1892 / 149 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Lot

Klasse. bet Berlin, Potsdamerstr. 36. Vom 14. Fe- | Nasfenlöher. R. Bon in Berlin NW., Riegeln. —- E. Schinidt in Hann. Münden, __ Klafse. : i fung ganz aus schmiedbarem Eisen. Gott- | - Mechaniker in Karlsruhe. 1. Juni 1892. „Glüdckauf." Die Nummer 50 der vom General- 20. Nr. 63 862. Seitlih lösbare Kuppelung bruar 1892 A y Beusselstr. 69111. Vom 11. Dezember 1891 ab. E 452. Vom 17. Oktober 1891 ab. 33. Nr. L Klammer und Oese zum Auf- : walt Flohr in Lil a. Nh., Komödienstr. 54. S U z Secretär des Bert für die bergbaulidien Interessen für Eisenbahnfahrzeuge mit sfeitlich in einander | Klasse. : 4 Klasse. Klasse. : : hängen gs Sutes am Rocke oder Ueber- 28. Mai 1892. F. 267. “- Klasse. im Dber-Bergamtsbezirk Dortmund Heren Dr. Reis- greifenden, an die Zugstange angeschlossenen | 34. Nr, 63 894. Vorrichtung zur Verhütung | 61, Nr. 63 904, Verstellbares Strahlrohr. | 82. Nr. 63 893. „Trockenvorrichtung für Lim-, Pee und _an kleineren Nägeln. Eduard | Klaffe. 69. Nr. 5468. Aus Aluminium oder Alu- | mann-Grone zu Essen redigirten Berg- und Hütten- Bügelhaken. J. Kraus in Wiesbaden. Vom des Ueberkochens der Milch. O. Alius in Th. Rawson in Paterson, Staat New-Jersey, Gelatine- und ähnlihe Platten. A. Lentscz ate m Daledorf, Thalstr. 11. 31. Mai | 49. Nr. 9427. Vorrichtung zum Winden von mininmlegirung hergestellte Scheiden für | männischen Zeitschrift G ücfauf“ (V lag von G. 21. Januar 1892 ab. Berlin NO., Linienstraße 241, Vom 13. Ok- V. St. A. ; Vertreter: G. Dedreux in München. und F. Kranseder in München, Zweigstr. 10. ; 8 E e Facçoneisen mit zwei zu einander verstell- Säbel und Seitengewehre. C. F. Wulfert | D. Bädeker) hat folgenden Inhalt: Generale Nr. 63 868. Vorrichtung zum Oeffnen und tober 1891 ab, i : Vom 26. November 1891 ab. Vom 11. Oktober 1891 b. 34. Nr. Aus einem Stück Blech ge- baren Einspannvorrichtungen, von denen in Berlin W., Charlottenstr. 68. 28. Mai 1892. versammlung des Vereins für die bergbaulicher Schließen von Wagenfenstern. H. Jansen | 35. Nr. 63 §96. Sicerheitskurbel für Winden. | , Nr. 63 945. Vorrichtung el M r V - Nr. 63895. Trockenvorrihtung. C, Bret Müllkasten. Mar Hüttenmüller in die eine feststehend, die andere aber um| W. 399. gnteressen im Ober-Bergamlsbezirk Dortmund. in Duisburg, Rhein, Düfsseldorferstr. 83. Vom Firma Bielefelder Winden- und Werk- von Rettungéleitern. W. Sporer in München, Salomon, Commerzien-Rath, in Braunschweig. berhausen, Rheiul. 28. Mai 1892, H. 497. ihre Bie drehbar ist. Gottwalt Flohr in | 70. Nr. 5471. Bleistifthalter mit federnder | Neue Patente: Mafschinelle Einrichtung bei Schaht- 30. Januar 1892 ab. eugmaschinenfabrik Huck & Co., in Biele- Thalkirhnerstr. 208. Vom 14. November Voin 13. Oktober 1891 ab. : _Nr. 5478. Eiserne Kiuderbe telle resp. Köln a. Rh., Komödienstr. 54. 28. Mai 1892. Zunge. Friedrih Wilhelm Lindner in Chem- förderungen zum Auswechseln der vollen und eere Nr. 63 907. Weichenstellwerk. E. Zim- N Vom 17. Oktober 1891 ab. : 1891 ab. - S S fESE 85. Nr. 63 860. Vorrichtung zur Verhinde- *FuDEriviege mit Nollen, Adol Müller in F. 266, E niß i. S., Ziegelstr. 18. 30. Mai 1892. L. 315. | Wagen auf den Förderkörben. (Mit einer Zeichnung.) mermann in Berlin N., Uferstraße 6a. Vom | , Nr. 63903. Dampfwinde mit Treib- | 64, Nr. 63 850. Bierseideluntersaß mit Zähl- rung des Umherspritßens von unter Druck aus- D erlin SO., Bethanien-Ufer 25. Mai 1892. —| , Nr. 9428. Einrichtung zum Aushauen| , Nr. 5505 Radirmesser mit Doppelschueide. | Marktberihte: Börse zu Düsseldorf. Lothrin- 15. Januar 1892 ab. ewinde auf der verlängerten Kolbenstange. vorrichtung. D. H. Zange in elmen orst, [aufender Flüssigkeit. F: Renninger in M. 401. A 5 von Ornamenten aus Metallplatten, bei Hermann Schulder, Fabrikant in Solingen. | gis{-luremburgischer Noheisenmarkt. Belgischer Nr. 63 927, Fahrstraßenperl@luß für Firma Blohm « Voß in Hamburg. Vom Oldenburgerstr. Vom §. September 1831 ab. Franffurt a. M., Bibergasse 2. Vom 12. Januar e _Nr. 5481. Schreibtisch mit aufflappbarer der man entweder einen Meißel oder ein 30. Mai 1892. Sch. 400. Marktbericht. Vereine und Verfammlungen - Weichensicherungsanlagen. G. Rank in 1. Oktober 1891 ab. : ; Nr. 63 853, Wasserabshlußvorrihtung für 1892 ab. 7 : i Schreibplatte und selbstthätig hervor- und Amböschen gegen einen feststehenden | , Nr. 5512. Schreibfederhalter aus, cylin- Hundertjähriges Bestehen des Königlihen Ober- Wien; Vertreter: A. du Bois - Reymond in| , Nr. 63950. Sicherheitsvorrichtung an durch Wasserleitung betriebene Bierdruckapparate. 86. Nr. 63 857. Vorrichtung zur Facbildung zurücktretenden Stützen. Carl Weymar in Meißel bewegt. Gottwalt Flohr in Köln a. Rh., drischer oder conischer Papierhülsé oder Bergamts zu Dortmund. Verein technischer Berlin NW., Schiffbauerdamm 29 a. Vom Mgen inen. F. Christmann in G. Schrade «æ& Cie. in Biel, Schweiz, bei Webstühlen mittelst des eleftrischen Stroms. Berlin 80., NReichenbergerstr. 53, 1. Juni 1892. Komóödienstr. 54. 28. Mai 1899. F. 269. -Sülsen bestehend, mit u-förmiger, federn- | Grubenbeamten. Generalversammlungen. Ver- 19. März 1891 ab. Bielefeld, Marktstr. 27. Vom 25. Februar Alter Bahnhof 36; Vertreter: H. Pataky und I. Kauffmann in Hannover. Vom 15. De, W.:405. : « Nr. 5438. Varallel - Schraubstock mit der Drahtklammer zum Halten der Schreib- mischtes: Aeußerungen wirthschaftliher Corporationen Nr. 63 936. Nangirbremse für Eisenbahn- 1892 ab. : W. Pataky in Berlin NW., Luisenstr. 25. Vom zember 1891 ab. i / «„ Nr. 5483. Aus Blech geanzie Möbel- Ambos und aushebbarer Spindel. Otto feder. Cwald Höfel i. F.: Höfel & Co. in | über den Kohlenmarkt. Literatur: Der Indicator. wagen. Vrettmann, Königl. Eisenbahn- | 36. Nr. 63 926, Auswechfelbarer Korbrost. 4. November 1891 ab. Í ; / Nr. 63 864, Webstuhl zur Herstellung plüsh- rolle mit Ku el. Bernh. Branz in Barmen- Mansfeld in Berlin, Neue Grünstr. 31. 30. Mai Grüna i. S. 1. Juni 1892. H. 504. Grundriß der Eisenhüttenkunde. Dis prottische maschinen-Inspector in Weißenfels. Vom 27. Fe- I. Habbel & Co. in Hannover, Marien-| , , Nr. 63 890. Vorrichtung zur Befestigung artiger Gewebe. A. Bollentin und R. Stunt, Wuypperfeld, illerstr. 2. 31. Mai 1892. 1892. M. 408 i: i E 72. Nr. 5464. Laderahmen mit durch Rippen Handhabung de§ Unfallversiherungsgeseßes. Her bruar 1892 ab. straße 16, und Halberstadt. Vom 10. Oktober eines Flaschenvershlusses. B. C. Crofß in Nr. 344 B Fortieth Street, ev. ort, B. 991. # 50. Nr. 5431. Mahlscheiben mit Aufsäten, verstärktem Rücken für Patronen mit und | Himmel auf Erden. Dee Verhältniß der Zoll- Nr. 63 937. Zugdeckungseinrihtung. 1890 ab. i i: Wakefield Road, Tingley, County of York, V. St. A., und A. Cudell, Metropolitan Blo, Nr. 9485. Apparat zum Erwärmen von welche von innen nach außen niedriger ohne Rand. Waffenfabrik Mauser in Obern- säße zum Werthe der Waareneinfuhr in den Drei- W. Ragtzer in Mödriß bei Brünn; Vertreter: | , Nr. 63 961. Heizrohr mit hohlen Nippen. Engl. ; Vertreter: G. Brandt in Berlin SW., Chicago, Illinois, V. St. A.; Vertreter: C. H. Waschwasser für körperlichen Gebrauch. twerden und niit rechtwiukfligen Kanten dorf a. Neckar. 25. Mai 1892. W. 398. bund-Staaten. Jahrbuch der Chemie. Grund- A. Kuhnt & R. Deißler in Berlin C., Alerander- O. Ehlen in Prag; Vertreter: C. Pieper Kochstr. 4. Vom 10. Mai 1891 ab. s Knoop in Dresden. Vom 10. Februar 1892 ab. Chr. Unrath, Kaufmann in Gablenberg b. Stutt- | versehen sind. A. J. Tröster in Butbach | 74. Nr. 5463. Abstellhebel für das Triller- züge der Bergbaukunde einshließlih der Auf= straße 38. Vom 26. Oktober 1890 ab. und H. Springmann in Berlin NW., Hindersin- | , r. 63 900. Doppelwandige Spundbüchse. | , Nr. 63 §89. Schußvorrichtung gegen das gart. 91. Mai 1892. U. 40. h: f Qt 28. Mai 1892. T. 149. i: werk bei Fahrradglocken. H. Wißner in bereitung. Die Glühlampe. Praftiseher RNath- Nr. 63 940, Stromzuführungsvorrichtung straße 3. Vom 4. Oktober 1891 ab. W. Kromer in Freiburg, Baden. Vom Herausspringen der Schüßen an mechanischen » ‘Nr. 9486. Gesundheits - Federbett mit| , r. 5434. Unterläufermahlgang mit Mehlis i. Thür. 25. Mai 1892. W. 396. geber für Gas-Consumenten. Der Bau, Betrieb für elektrisch betriebene Bahnen: Zusaß zum | 27. Nr. 63 897, Neuerung an der durch Patent 24. Oftober 1891 ab. i Webstühlen ; 2. Zusaß zum Patente Nr. 52 135. inneren Scheidewänden. lo Daß in Wasferkühlung bezw. Dampfheizung.. A. | 77. Nr. 5047. Kugelgelenkpuppe mit leicht | und die Nevparaturen der elektrischen Beleuchtungs- vatente Nr. 56 146. A. Mühle, in Firma Nr. 55 578 geshüßten zusammeügefetten eisernen 65. Nr. 63 9690. Umsteuerungs - Vorrichtung A. W. Vär æ Co. in Zschopau. Vom Spechtsbrunn b. Gräfenthal. 30. Mai 18992. Vogelsang, Maschinenfabrikant in Dresden. auswechselbarem. Kopf und Gliedern anlagen. Die elektrischen Motoren. Telephon, & Brandt & G: W. v. Nawrocki in Berlin W., Treppenwange; Zusaß zum Patente Nr. 55 578, für eine von einer Kraftmaschine mit zur Haupt- 27. März 1891 ab. g: 8. i : 30. Mai 1892. V. 93. L : mittels einer Vorrichtung zum Befestigen | Mikrophon und Radiophon. ë _ Friedrichstr. 78. Vom 26. Juni 1891 ab. H. Joly in Wittenberg, Provinz Sachsen. welle entgegengefeßt laufender Steuerwelle an-| „, Nr. 63943, Webstuhl zur Herstellung 36. Nr. 5429." Vadewanne mit Gasheizungs- 51. Nr. 5416. Accordzither mit in Seiten- des die Spannung gebenden, im Numpf 21. Nr. 63 873. Relais mit in einem Eisen- Vom 17. Oktober 1891 ab. getriebene Schiffs\chraube. C. Jastram in plüschartiger Gewebe. Actien-Gesellschaft Vorrichtung. Carl Cöllen in Hamburg, Spal- böken senkrecht verschiebbar gelagerten der Puppe befindlichen Verbindungs- stü gelagerten Elektromagneten. Siemens | , Nr. 63 909. Vorrichtung zum Läuten von Hamburg, Alte Gröningerstr. 22. Vom 2. Of- Brintons Limited in Kidderminster, England; dingstr. 14. 28. Mai 1892. C. 91. Accordleisten. J. F. Müller. cuilicuenten materials an einer im Oberscheukel fich Mittheilungen für die öffentlichen «& Halske in Berlin SW., Markgrafenstr. 94. Thurmglocken. E. Weber in Brünn, Binder- tober 1891 ab. Vertreter: F. Edmund Thode & Knoop in | ¿U 0409. Kachelofen mit eisernem Unter- händler in Greiz. 12. Mai 1899. MC 389. frei bewegenden vollen Holzkugel. Heinrich euerversicherungs - Anstalten. Nr. 5.

s ; §5: Vertreter: G. Starac . 16S. Nr. 63852. SwW{loß mit Hakenriegeln und Dresden. Vom 5. August 1891 ab. estell, Peter Gansel in Bunzlau und B. Glöckner Nr. 5430. Tonwechsel d ü in W S i. ie. i Mo Ï ‘fasse: ieb i R as ie oder Umschalter für Gim in “Berlin” E Chaute M A “eve F. R ace Bloomsburv, «„ Nr. 63 962, KetlenbÄumi «De p Tschirndorf, Schlesien. 98. Mat 1892 aus Aluminium. achte Doerfel, Ste S u eO E 1801, Bernd ne Gene: Mese vom 20, / 8 eleftrif S Seiteias @ A. Wabhlström in 6. November 1891 ab. i ; Pennsylv. V. St. A. ; Vertreter: Th. Lorenz in C. Höfer in Gera, Bachgasse 17. Von! 8. Okf- G. 288. - : in Klingenthal. 28. Mai 1892. D. 221, Nr. 5459. Roulettesviel mit verschieden: | Hamburger Feuerkasse ; der Landes-Brandversiche- Cannstatt, Badstraße 30. Vom 9. Oktober | 38. Nr. 63 858. Hobel mit zwischen zwei erlin SW., Hornstr. 11. Vom 31. Oktober | tober 1891 ab. 16 « Nr. 5491. Kochröhreneinsatz, der, aus| , Nr. 5442. Vertical getheilter Steg für | farbigen concentrischen Felderreihen und rungs-Anstalt des Herzogthums Braunschweig; der S0 R Keilen liegendem Doppelmesser. A. Sülbe- 1891 ab. Ä 89. Nr. 63 913, Diffusionsverfahren. O einem Gufsstück bestehend, den Kochraum Saiteninstrumente. C. Kapmeyer in Alfeld mehreren verschiedeufarbigen Kugeln. Eisen- ommerschhen Feuerwehr - Unterstützungskasse; der Nr. 63 879. Selbstthätiger Batterie- Ann a Bucha bei Jena. Vom 24. Dezember | , Ls v gra L a S O R S iee N De O) Aliei wie bew bart N O & e Seminarstraße. 30. Mai 1892. E Sadgenau, Act.-Ges. in Gaggenau. 11. April Zafsauischen Unterstüßungskasse für verunglüctte

| I. S. in Crajova, Ru- 1891 ab. cigaud in Durlach, Baden. Vom 21. No- : : dden. m | l B IOEN YBLE N S D feuerwehrleute und deren Hi iebene; e Grete: G Wies- | 39, Nr. 63 848, Verfahren zur Herstellung von vember 1891 ab. s : 26. November 1891 ab. zoutalen Zuge abschließt. Hessen-Nassauischer -„ Nr. 5443. Spieldosenkasten mit Ein- » Cr: D4GL. Springmarken-Spiel in Ver- Naffauiscen E e Nath: baden. Vom 5. November 1891 ab. Perlmutter - Jmitation; Zusaß zum Patente| , Nr. 63 859. Selbstthätig wirkender Fenster- Oüttenverein in Amalienhütte b. Laasphe. 30. Mai richtung zum Auflegen endloser Bandnoten. bindung mit Thierfiguren. G. Neiff in | trag- für 1890: der Brandversicherungs-Anstalt des Nr. 63 880. JIsolirung für die Elektroden Nr. 59 513. R. Himmel in Berlin N., |- haken. K. Barth und A. Klumpp in Gebrau smuster 1892. O. 498. Emil Thiele in Berlin N., Fehrbellinerstr. 45. Nürnberg, Brunnengäßchen 15. 25. Mai 1892. | Kantons Bern: der Unterstüßungskasse für inm von Sammelbatterieen. Dr. F. Wershoven Bernauerstr. 79. Vom 7. August 1891 ab. München. Vom 29. Dezember 1891 B - 37. Nr. 5436. Falzgypsbretter mit shwalben- 30. Mai 1892. T. 148. A O0 Feuerlöschdienst Verunglückte in der Bruhn in Neumühl - Hamborn. Vom 10. November | , Nr. 63 856. Herstellung einer formbaren Nr. 63870. Hemmbvorrichtung für Thüren Eintragungen. shwanzartiger Nusfraisung zur Verscha- | 52. Nr. 5487. Nadelkissen an Nähmaschinen. | , Nr. 5465. Ueber ein Drehseil springende | Sachsen u. st. w.; der Hessischen Brandversicherungs-

91 ab. Aébestmasse. J. E. G. Méran in Paris, u. dgl. H. de Marneffe in Lüttich, 27 Nue lung von Decken und Wäundeu. F. K. Bielefelder Maschinenfabrik vormals Dürrkopp Figur. Richard Liederwald in Finsterwalde. | Anstalt zu Cassel; der Brandversicherungs-Anst N r 0 881. Elektroden für Sammel- 195 Fauby Poissonnière; Vertreter: C. Fehlert Nysten; Vertreter: G. Adolf Hardt in Köln Nr. 5047, 5384, 5411, 5412 und M in Malsch b. Ettlingen. 30. Mai 1892. & Co. in Bielefeld. 25. Mai 1892. B. 533. 28. Mai 1892. L. 316. e a Kantons Sra T2 Provinziel Stétte: batterieen. A. Zettler in München, Schiller- und G. Loubier in Berlin NW., Dorotheen- a. Rh. Vom 28. A 101 D i 5 5414—55183, 1D: 133: : / 55. Nr. 5499. Klemmzangen zum Pappen: | „, Nr. 5501. Panoramatrommel. E. A. Feuer-Societät der Provinz Saäsen : Nachtrag zu straße 17. Vom 10. November 1891 ab. straße 32. Vom 2. Dezember 1891 ab. h «„ Nr. 63 944, elbstthätiger Sicherheits- Klasse. A 5 : « Nr. 5440. Feuersichere Cementgypsguß- Aufhängen, deren Hebelenden auf Knaggen Schwerdtfeger in Berlin O., Gubenerstr. 3—4. | den Verwaltungë-Ergebnissen für 1891. Brand-

Nr. 63 882. Umschalter zur Verbindung | , Nr. 63 S887. Knopf-Fräsmaschine; Zusatz fensterfeststeller. O. Schuler in München. 3, Nr. 5477. Z-bindiges, bügelsteifes Wat- Wand bezw. -Decke mit Einlagen. Karl oder Stiften zwischen Doppelleisten ruhen. 31. Mai 1892. Sch. 406. verluste im preußischen Staat 1888 bezw. 1885/88. von Zwei- und Dreileiterneßen. Voigt & zum Patente Nr. 59 583. A. Strauß und Vom 20. Oktober 1891 ab. 2 j tirleinen. Mechanische Weberei „Alsfeld, C. Alsdorff in Köln, Humboldtstr. 18. 30. Mai F. Krüger, Ingenieur in Stolpen i. S. 9. Mai | 80. Nr. 5498. Modellirkasten mit verschie- | Nethtsprehung. Ueber den Brand in Immen- Haeffner in Bockenheim bei Frankfurt a. M. N. Ripp in Lodz, Russ. Polen; Vertreter: | , Nr. 63 963, Durch einen Schlüssel mit Grünewald & Sohn in Alsfeld. 25. Mai 1892. 1892. A. 149. L ; 1892. K. 457. denen Abtheilungen zur Aufnahme von hausen. Literatur.

Falfstr. 2. Vom 14. November 1891 ab. C. von Offowski in Berlin W., Potsdamer- Shlißen auf der Stirnseite und der Rükseite| M. 44. i 38. Nr. 5419. Hobel ohne Keil mit Messing: | 56. Nr. A6. Vorrichtung zur Befestigung | keramischen Modellen und des zur Erzeu-

“Nr. 63 939, Bogenlampe mit beweglichen straße 3. Vom 29. Januar 1892 ab. \ des Bartes zu betbätigendes Bramahschloß. A. Nr: 0479, Sicherheitslampencylinder zum einlage und Schraubenführun + Friedrich der Schlittengeläute „am . Pferdegeschirr. gung derartiger Modelle erforderlichen

Führungsrohren für die Kohlenhalter. M. | 41. Nr. 63948, "Mittel zum jederzeitigen W. Haltaufderhecide in Cassel. Vom 11. Ok- bequemen und gefahrlosen Auslöschen von lettenberg in Jfserlohn. 24. Mai 1899. Ww. Wilh. von Hagen in Iserlohn. 28. Mai PEUBweLtzenges und Materials. ¡rl. Das Volkswirth\chaftliche Finanzblatt

Naecck in Leivzig-Reuduißtz, Leipzigerstr. 7 1, und Glänzendmachen von Cylinderhüten.— S. Fischer tober 1891 ab. E Petroleumlampeu. Dr. Siegfried Lustig in P. 170. s i: S 1892. H. 494. : : i lisabeth Heegewaldt in Potsdam, Canalstr. 16. | Die S parkas\\ e, Freies Organ für die deutschen

N. Holsten in eirdio Dtcubaih, Grenzstr. 81 I. in Wien IL., Große Sperlgasse 9; Berkeler: [70 Nr: 68 868, Pausapparat für Zeichnungen. Breslau, Sonnenstr. 15. 1. Juni 1892. » Nr. 5423. Handstemmmaschine. Berliner. Nr 4D Candare mit Ringträgernu. 21. April 1892, H. 418. Sparkassen. (E Nr. 11. Inhalt: Spar-

Vom 13. Juni 1891 ab. M. Mylius, in Firma Theodorovié & Comp., A. Wyns in Münster i. Westf., Frauen- L 319: Ne : Gußstahlfabrik und Eisengießerei Hugo Hartung, Peter Spohr in Gießen i. Hessen, Bismarkstr. 16. | 8P. Nr. 9458. Klammer-Verschluf an Kisten. kassen und Checverkehr. Arbeitersparkassen. 22. Nr. 63 844. Verfahren zur Darstellung in Berlin NW., Karlstr. 41. Vom 12. Januar are 45. Vom 23. Juni 1891 ab. G6, Nr. 9412. Zweitheiliges aus Niekelblech Act. - Ges. in Werlin, Prenzlauer Allee 41. 24. Mai 1892, S. 261. s Ad. Heinemann in Marburg a. d. Lahn, Elisabeth- | Zur Währungsfrage. Die Sparkassen in Bayern. , von Farbstoffen aus Fluoresceïnhlorid; 3. Zusaß 1892 ab. j / , „Mx: O8 883. Klebstoffflasche. Ch. Daler gefertigtes Hefén- oder Saßsieb für 25. Mai 1992 D, 534. i G. Nr: 472. P gen nne Camera in straße 16. 30. Mai 18992. H. 491. Sparkassenwesen: Deutscher Sparkassen-Verband. zum Patente Nr. 48 367. Farbwerke vorm. | 42. Nr. 63 878, Uhr mit Aneroidbarometer. in Nürnberg. Vom 1. Dezember 1891 ab. Vrauereizweccke. H. Duhme jr. in Schwerte 39. Nr. 5435. Klopftisch jun Einklopfen flacher Form. Friedr. Steub, Kunstmaler in «„ Nr. 5504. Papiere utt bedrucktem Fabrik- Posener Sparkassentag. Sparkassen: Berlin, Effen, Meister Lucius & Brüning in Höchst a. M. A. Th. Hüe in Paris, 45 Rue St. Sebastian; | , Nr. 63910. Verfahren zur Herstellung i. Westf. 28. Mai 1892. D. 220. von Masse in Formen. A. Vogelsang, Ma- München. 30. Mai 1892. St. 164. marken-Untergrund für Nadelverpacungen | Bochum, Siegen, Barmen, Magdeburg, Schlesien, Vom 24. Juni 1891 ab. Vertreter: H. Pataky und W. Pataky in schiefergrauer Schreibtafeln und Schreibflächen | , „Nr. 5414. Fafßreiniger, bestehend aus schinenfabrikant in Dresden. 30. Mai 1899. - __Nr. 5473. Photogravhische Camera mit aller Art. Butenberg, Heush & Co. in Aachen, Neichenbah, Goldap, Dresden, Braunschweig,

Nr. 639521. Verfahren zur Darstellung Berlin NW., Luisenstr. 26. Vom 4. November aus Metall. H. Reinhold in Hamburg- fünf gußersernen, mit je 4 Vürsteurciheu V2 z U Einrichtung zur Benußung für Nollen- Leonardstr. 17 u. 20. 30. Mai 1892. B. 550! Niederländische MReichs-Postsparkafse. Französische eines rothen Azofarbstoffes aus Dehydrothio-m- 1891 ab. S Barmbeck. Vom 8. November 1891 ab. | verschenen Pußtern, die mit Ketten ver- 42. Nr. 5437. Kalender, aus in Längsspalt apier und für Cafssetten (Trockenplatten.) 83. Nr. 5456. Parallel - Nundlaufzirkel für Sparkassen. Finanz-Verwaltung: Zinszahlung. rylidin. Aktiengesellschaft für Auilin- Nr. 63 S C etven-Waßlermessen Thon- . Nr. 63 917. Bleistifthalter mit Anspihz- bunden find. Fred. Gennheimer in Neustadt verschiebbarer Monatstafel und kreisför- riedrich Steub, Kunstmaler in München. 30. Mai Uhrmacher. Otto Beck in Düsseldorf, Jäger- | Geld-, Münz- und Bankwesen: Internationale fabrikation in Berlin. Vom 2%0. Oktober s0n Meier Company in Newark, V. St.A.; vorrichtung. J. S. Foley in London, 0, D, QAArdl.. 22 tai 1892. G. 250. i: miger Tagestafel bestehend, für Porte- 1992. Sf. 1650. / hofstr. 19e. 30. Mai 1899. B. 546. Münz-Conferenz. Verletzung \{uldnerisher Ver- 1888 ab. Vertreter: Brydges &* Co. in Berlin NW.,, Featberstone Buildings 4; Vertreter: O. Wolff | 11. Nr. 5415. _Vlockkalender in Gestalt eines feuillewaaren aller Art. Adolph Hatry in| , Nr. 5511. Einstellvorrichtung mittelt | , "Nr. 5460. Vorrichtung, Regulatoruhren | pflihtungen von Staaten. Fälshungen. Credit-

Nr. 63952. Verfahren zur Darstellung Luisenstr. 43/44. Vom 20. Mai 1891 ab. in Dresden. Vom 16. Dezember 1891 ab. Kreuzes. Buchhandlung der Berliner Stadt- Frankfurt a. M. 830, Mai 1892. H. 492. | Schraubenganges und „mit leßterem fest ohne Oeffnung des Gehäuses aufzuziehen. wesen: Pommersche Hypotheken-Actienbank. NVer= direct färbender gemischter Disazofarbstoffe aus Nr. 63 932. Geldkasse mit dur Tasten . Nr. 63 843, Maschine zum Spannen des missicn in Berlin SW.., Johannistisch 6. 30. Mai 44. Nr. 9439. Cigarrenspitzenscheere mit verbundener Scala für photographische Frau Elise Battke in Trotha b. Halle a. S. | siherungswesen: Posener Provinzial-Feuer-Societät. Tetrazodiphenoläthern; 5. Zusaß zum Patente bewegter Zähl- und Anzeigevorrihtung. Ch. Dberleders über den Leisten. G. W. Cope- 1892. De 049. i f Schaumweindrahtscheere. Hermann Schulder, Cameras. Heinrich Ernemann in Dresden. 29. Mai 1892. B. 532. Nheinisch-Westfälisher Lloyd. North-Britisß and Nr. 38 802. Farbenfabrikeu vorm. Friedr. Leni in Acton, Middleser, Engl.; Vertreter: ._land in Malden, Grafsch. Middesex, Mass. 283. Nr. 5480. Etagen-Oelfilter mit con- e n: Soliigen. 30, Mat 1899 _— 1. Juni 1892. E. 177. j i e ML 0462. Telephonuircontroluhr. Ham- | Mercantile. Verkehrswesen: Weltpostvertrag. Vayer «& Co. in Elberfeld. Vom 17. Sep- E. A. Brydges in Berlin NW., Luisenstr. 43/44. D t L Vertreter: Specht, Ziese & Co. in tinuirlichem Oelablauf, Bohlecke & Poggen- Sh. 401. E j GL. Nr. 9455. Rettungsapparat in Verbin- burg-Amerikanishe Ührenfabrik in Schramberg, | Gemeinde-Angelegenheiten : Genehmigung von An- tember 1889 ab. Bom 24. Oktober 1891 ab. Hamburg. Vom 24. Juni 1891 ab. pohl in Magdeburg-Buckau. 1. Juni 1892. « Nt, 0492, Aluminium - Tabakpfeifenrohr dung mit einer ¡Besestigungs-Vorrichtung. Württ. 20. Mat 1892, H. 487. , | leihen. Anleihen: Halle, Potsdam, Elbing, Gießen,

Nr. 63956. Verfahren zur Darstellung | 44. Nr. 63 886, Rauchrohr für Cigarren- und Nr. 63 905. Fußmeßapparat. —- C. F. B. 95595. Z s mit Einlage. Wilhelm Schwenzer in Krefeld, Karl Kneffel sen. in Nürn erg, Ludwigstr. 51/53. | , Nr. 5509. Weekeruhr mit s{chwingender Naumburg, Dresden. Juristisches: Unklagbarkeit einer Amidonaphtolmonosulfosäure; Zusaß zum Cigarettenspitzen sowie für Tabackspfeifen mit Zwicker in Stuttgart, Büchsenstr. 20. Vom | 25. ‘Nr. 5476. Mit Metalldraht übersponnenes Steinstr. 17. 28. Mai 1892. Sch. 402. 30. Mai 1892. K. 009. E Gloctfenschale. Union Clock Company Furt- | von Differenzgeschäften. Prozeß Polke. Wechsel- Patente Nr. 62 964. Actien-Gesellschaft für künstlicher Naucharsaugung. G. Möller in 27. November 1891 ab. : S Posamenteunmaterial oder aus Metall- 45. Nr. 5422. Schraubstollen für Hufeisen, | , Nr. 5506. Freiluftathmer mit die Nase Wangen t Daden. 1 Guni 1899 N 47. Accept. Vakanzen. Literatur.

Anilin-Fabrikation in Berlin S0. (33), an Krautsand, Unterelbe. Vom 15. Januar 1892 ab. Nr. 63 916. Weit- und Glätfmaschine für gespinnst hergestellte Posamente mit direct bei welchem auf jeder der eine scharfe und den Mund einschließeundem Kelch. Otto | 86, Nr. 5466. Smyrna-Teppich-Knüpffstuhl

der Treptower Brücke. Vom 26. Juni 1891 ab. | 47, Nr. 63 911, Schlauchbinde. E. Neher Stiefelshäfte. H. Heitmann, Kgl. Maschinen- Ag eten Glas-_ bezw. Löthsteiuen, Schneide bildenden Flächen cine nach der Weingart in Berlin W., Möckernstr. 66. 31. Mai in Verbindung mit der Jacquard-Maschine. - : 23. Nr: 63876. Schmiermittel. A. Loh- in Secbach b. Villach, Kärnthen: Vertreter: C. meister in Düsseldorf, Fischerstraße 19. Vom Sal. L. Goldschmidt in Offenbach a. M. 25. Mai Schneide hin spigz zulaufende, oben den 10 W 402. 4 Nic. Reiser in Aachen, Borgraben 100. 28. Mai Der K ompaß. Organ der Knappschafts-Be- mann in Hagen i. W. Vom 24. Oktober Fehlert und G. Loubier in Berlin NW., Doro- 8. Dezember 1891 ab. E i 1892. G. 287. L ; A Ausatz bildende Verstäréung angebracht ist. 63, Nr. 5451. Kinder - Dreirad ‘in Gestalt 1892. _—_ N 339: rufsgenossenschaft Jür das Deutsche Reich. VII. Jahex=- 1891 ab. theenstr. 32. Vom 12. November 1891 ab. Nr. 63 922. Stiefelblock mit auswechsel-| „Nr. 5482. Schloss für Lamb sche Strick Wilh. Ischebeck in Vörde i. Westf. 2%. Mai eiuer Locomotive. O. Gehrcke in Heidelberg, | 8%. Nr. 5500. Rohrzauge mit Galle’scher gang. Mer. 12. Inhalt: Rechtsprechung des MNeichs- Nr. 63894. Kerzengießmaschine. A. Nr. 63 912. Zwillingsventile. F. Pilet barem Fuß. C. Behrens in Alfeld a. d. Leine. maschinen mit getheiltem Mitteldreieck, aus 1892, F. 130. : Augustinergasse 9. 24. Mai 1892. G. 281. Kette zum Festspaunen des Rohrs gegen | Ver|ihherungsamts. Monat Februar 1892 (Fort-

A. Royau in Châtillon sous Bagneux, Franfk- in Lüttich, Belgien, Nr. 27 Rue Nysten; Ver- Vom 2. Februar 1892 ab. A drehbarem federnden Obertheil und eraus- i _ Nr. 5424. FischangelmitumlegbarenHaken. „Nr. 5452. Kinder-Dreirad nit Kutschier- den oberen gebogenen mit Zähuen besetzten | seßung und Schluß.) Verschiedenes : Verpflich reih; Vertreter: C. Fehlert & G. Loubier in treter: Alfred Joseph in Hamburg. Vom 27. No- Nr. 63 924, Verfahren zur Verbindung ziehbarem Untertheil bestehend. Slaes & Theodor Hildebrand in Gartord i. Hannover und pferd. O. Gehricke in Heidelberg, Augustiner- Theil der Zange. Cornelius Schmidt in | tung der *rmenverbände „zur Unterstüßung hilfs- Berlin NW., Dorotheenstr. 32. Vom 25. August vember 1891 ab. des Oberleders mit der Junensohle und dem O in Mühlhausen i. Th. Ernst Merrem in Berlin, Friedrichstr. 168. gasse 9. 24. Mai 1892. G. 284. Mülheim a. Rhein, Kalkerftr. 45—47. 5, Mai bedürftiger Personen. Die Bestrafung wegen fahr- 1891 ab. Nr. 63 918, Hahn mit entlastetem Küken. Rand von Schuhwerk. Firma The Seaver 91. Mai 1892. C. 92, Ñ 29. Mai 1892. H. 4D Nr. 5454. Mit Luft oder Wasser gefüllter 1892. Sch. 365. lässiger Tödtung einer Person erfolgt auch dann,

5. Nr. 63845. Klöppelmaschine mit Partial- Firma Hansen & Goos in Flensburg. Sewing Machine Co. in Boston, Massach., | 26. Nr. 5484. Mobrile Gasbeleuchtung mit » _Nr. 5445. Trinkgefäß für Geflügel mit elastischer Velociped - Sattel aus Gummi. | , Nr. 5505. Verstellbarer Schraubenschlüssel | wenn der Tod erst durch die beharrlihe Weigerung

gângen ohne Nebenräder. O. Lückeuhaus in Vom 25. Dezember 1891 ab. V. St. A. ; Vertreter : F. Wirth in Frankfurt a. M. Luftrecipienten und Carburator für Eisen- Schußdach über dem Trinkbecken. Lambert Julius NRietmayer in München, Neuhauserstr. 31. aus Stahlblech. Herm. Weißenburger & Co. | des Verletzten, „den Rath des zugezogenen Arztes zu

Barmen, Roonstr. 18a. Vom 3. Juli 1891 ab. Nr. 63 919, Federnde us waagerecht und Dr. R. Wirth in Berlin NW., Luisenstr. 27/28. bahnen und Schiffe. Herzig & Rund, Gas- Hölsgens in Aachen, Adalbertsteinweg 101. 31. Mai 29. Mai 1892, R. 335. in Canal a N 3 Mai 1899 befolgen, herbeigeführt worden ist. Mach etnes

Nr. 63 866. Nundstrikmaschine. F. L. s{chwingender Körper. S. S. Récsei in Na- Vom 4. Februar 1892 ab. : : beleuchtungsunternehmer in Wien, j Schotten- 1892. H. 502. : M N 5457. Kugelradnabe für Droschken- M. 401. vom Verletten vor dem Schiedsgericht zu Proto- Brauson in Philadelphia, Pennsylvania, V. tibor, Eifenbahnstr. 7. Vom 17. Januar 1892 ab. | 72. Nr. 63 877. Waagrehter Geschüßz-Keil- bastei 14; Vertreter A. Specht und J. D. Petersen « Nr. 5446. Gleichzeitig als Futterbehälter und Lastwagen - Räder. Friedrich Hering, | , Nr. 5507. Heft für Näh- und Pinnahlen | koll gegebenen Erklärung, daß er die eingelegte Be=- St. A.; Vertreter: Lenz & Schmidt in Nr. 63 920, Selbstthätige Kupplung mit vers{hluß mit Zündschloß; 2. Zusaß zum Patent in Hamburg, Fischmarkt 2. 31. Mai 1892. dienender Körner utterkasten. Gust. Ad. Wagenbauer in Gera, Reuß. 230. Mai 1899. mit Einrichtuug zum Lösen des Werek- | rufung zurücknehme, kann die Einleitung des Necur8=

Berlin W., Genthinerstr. 8. Vom 27. Januar einem von der Fliehkraft bethätigten Bolzen für Nr. 53 080. Firma E in Effen H! 900. i i h Täubrich in Bischofswerda i. S. 31. Mai 1892. H. 439. : : euges. Jof. Schiffers in Düsseldorf, Herzog- | verfahrens nicht mehr Lrfolgen. Allgemeiner 1891 ab. stehende Wellen. Actiengesellschaft der a. d. Nuhr, Nheinpreußen. Vom 1. November | 30. Nr. 5490. Konischer Zinntubeu - Ansaß , T. 151. j Nr. 5469. Aus cinem Stück Blech ge- fat, 31. Mai 1892. S. 404. Deutscher Verficherungs-Verein in Stuttgart.

Nr. 63 9309. Spindel. Ph. Ningeubach Holler’ schen Carlshütte be: Rendsburg. Vom 1891 ab. | : e zur bequemen und sicheren Einführung e Nb 5448. Vorrichtung zum Ablassen der preßker Schubkarrenkaften. Mar Hütten- Uebertr agunagen Durchschnittliche Leistung der Bergarbeiter in Nieder=- in Paris, 31 Boulevard Heuri 1V.; Vertreter: 21. Januar 1892 ab. 74. Nr. 63 938. Elektromechanische Signalvor- von Salben in Katheter und andere Harn- oberen Schicht von Flüssigkeiten durch die müller in Oberhausen, Rheinl. 28. Mai 1892. : gungen. slefien während der Jahre 1890 und 1891. W. I. E. Koch in Hamburg. Vom 31. Juli Nr. 63 921. Gelenkkette mit Schneiden richtung. Schuckert & Co., Kommandit: röhren-Jnstrumente. C. Stephan in Dresden, unteren Schichten hiudur + Albert Wedding H. 496. E i / Die folgende Eintragung ist auf die nachge- | Literarishes. Perfonalnachrichten. . 1891 ab. und Pfannen. P. Tidick in Gendrin bei gesellschaft in Nürnberg. Vom 19. Februar Holbeinstr. 26. 24. Mai 1892. St. 159. in Lindlar, Rheinprov. 31. Mai 1892. W. 403. | 64. Nr. 5450. Durchfichtige Kühlvorrichtung | nannte Person übertragen.

Nr. 63 953. Neuerung an den dur das Abelischken, Ostpr. Vom 21. Januar 1892 ab. 1891 ab. #6 _Nr. 5421. Transportabler combinirter «Nr 5494; „„Unkrautegge mit breiten für eine oder mehrere lüssigkeiten (Bier | Klasse. Allgemeine Zeitshrift für Tertil-& Patent 12390 geshüßten Strickmaschinen. r. 63 954, Gelenkanordnung bei Werk- | 76. Nr. 63 865. Kraßenbeschlag. W. Walton, Sterilifirungs - Apparat für Verbaudstoffe Zähnen. Wilhelm Meinshausen in Lüderitz u. dergl.) mit äußerer und innerer Küh- | 74. Nr. 4611. Werkzeug zum Beschneiden dat strie vormals Woch [ch ift für Spin : ¡’und A. Kluge, Kgl. Kreisschulinspektor, in Schönfeld, zeugen, Instrumenten und fkünstlißen Glied- Haughton Dale Mils in Denton, Grafsch. Lan- und Instrumente, Zugleich Verband- NE i Alm. 1 Juli 1890 M409. lung, welche gleichzeitig als Control las der Sohlenränder. August Stiegel, Kaufmann Weberei. (Lei j ) Ne: 25 ia ia Da Niederschlesien. Vom 31. Dezember 1889 ab. maßen. F. Dröll in Mannheim. Vom caster, England; Vertreter: Wirth & Co. in Operationskasten für Aerzte. Ed. Vas « Nr. 5495. Kunstwabe mit in die Mitte benußt werden kann. Gustav Kniprath in in Genthin. Skin 1499 E p. Tot Ind ut 5 ja L go

Nr. 63 958. Kulirwirkstuhl mit Vorrichtung 12. April 1891 ab. Frankfurt a. M. und Berlin NW., Luisen- in Berlin N., Friedrichstr. 131 D. 25. Mai der Wabenmittelwand eingewalzten Draht- Velbert, Rhld. 21. Mai 1892. K. 515. Lös chun eit Aner unl Fadwissensatt E / a r. A. zum Fadenspannen. H. A. Ludwig in Chenmnit, | 49. Nr. 63 892, Feilen - Hobel- und Abzieh- e 27/28. Vom 25. Dezember 1890 E 1 O A M einlagen. Otto Schulz in Bukow b. Frank- | „Nr. 9474. Jn seinen Griff einlegbarer g Es Sbleifapparate fir E l e B Fürstenstraße. Vom 30. August 1891 ab. : maschine. P. Heintz in Ludwigshafen a. Rh. | , Nr. 63 888, Krempel. F. S ia «E DAOS: .Flüssigkeit-Zerstäuber E furt a1 Sunt 1899 Sch. 409. Korkzicher mit herausschiebbarem Messer, In Folge Verzichts. Schuler, Spinnerei-Techniker (Fortsegu 2M *

Nr. 63 964, Nadelschiene für den Cotton- Bismarkstraße. Vom 27. September 1891 ab. Aach Stephanstr. 30. Vom 7. März entleerungs-Ventil. Wilhelm Lühr in Cassel, « _Nr. 5496. Zelleurad zum Auswerfen der Champagnerhaken oder anderen flachen | Klasse. h Shng zur Fübeung bex N g N t: ph

en, ; / s and wirkstuhl. F. A. Ludwig in Chemniß, Wil-| , Nr. 63 908. Verfahren und Einrichtung, 1891 ab. i Weserstr. 6. 25. Mai 1892, L. 312. : Kartoffeln bei Kartoffellegemaschinen. Werkzeugen. Carl Hollweg in Barmen, Allee- | 3%. Nr. 1519. Nollladen. : | Vi f lehnt, 16. L 16. Oktober 1891 ab. um langgestreckte, u 6 Schrauben, Nägeln u. dergl. | 79. Nr. 63 941, Cigarrenwielmaschine; Zu- | 31. Nr. 5417. Metall-Dübel mit Gegenscheibe 2 Himmermann in Augsburg. 1. Juni 1892. sirh. 25. Mai 18992. B. 486 4. Nr. 2169. Antrieb - Vorrichtung für P RE L D ie.

28. Nr. 63 867. Verfahren und Apparat zum u verarbeitende Metallkörper durch den elektrischen faß zum Patente Nr. 58 773. Ph. Wiener für mehrtheilige hölzerne Gufßmodelle. 50 r. 5502. Sterilisirungsverschluß für Spielzeuge. l i j - Schnellgerben. S Aiuinges la Berlin, Strom zu erhiten. cid Ftrità Siemens und De K Schmitt in Bingen a. Rh. Vom Franz Schulte in Hamburg, Pferdemarkt 46 a. «Nr. 5497. Beweglicher (mechanischer) Flaschen und Gefäße. Theodor Timpe in | Berlin, den 27. Juni 1892. e ms A meifnern. K Ueber Hollmannstr. 22. Vom 28. April 1891 ab. Brothers & Co, Lumtd in London: 10. Juli 1891 ab. 24. Mai 1892. Sch. 390. / E Geschirr- und Sattelträger für Pferdestall- Magdeburg. 30. Mai 1892. T. 150. / Kaiserliches Patentamt, [20199] i Earbontne N ias Oer be Velen

30. Nr. 63847. JImypf-Apparat zur Aus- Vertreter: A. du Bois-Reymond in Berlin NW., | 80. Nr. 63 899. Steinmeßmaschine. W. | 23. Nr. 5584, Vereiuigung einer Börse mit Säulen. F. A. M. Nößler in Chemniy, Hart-| „, Nr. 5510. Mittels Luftverdünnun schlie- v. Koenen. Vanbatanolt tif “ne ‘As L Q U D Deb Zur führung von vier Kreuzscnitten. Dr D Schiffbauerdamm 29a. Vom 14. Oktober Errington in Melbourne, Victoria, Australien ; einem oder mehreren Portetresors, (Bourse- mannstr. 14. 21. April 1892. R. 263. ßeuder Kauneudeckel, Tremser El enwerk, Mrbaaratus Kum Geschäfts ara U be d 3 Berli i Raab, prakt. Arzt in Ludwigshafen a. Nh. 1891 ab. Vertreter: H. Pataky und W. Pataky in tresor). F. W. Heidenhöfer in Offenbach a. M., 7. Nr. 5432. Theilbares Ventil mit beson- Koch & Co. in Trems b. Lübeck. 1. Juni 1892. - Confections A Sup E s E Tien Vom 6. August 1891 ab. 51. Nr. 63875, Einrichtung zum mechanischen Berlin NW., Luisenstr. 25. Vem 20. Oktober Bleichstr. 7. 23. Mai 1892. H. 478. e derem Verschlußstück und ohne Packung T. 162. Dleveare At zie - R S S | en

Nr. 63 S871, Elektrischer Kamin. F. M. Anschlagen der Tasten von Pianinos, Har- 1891 ab. S S «M 9418 Stetguer luß für Reisek r / dichtender Spindel für Hochdruckgase eut- | 68. Nr. 5453. Ausschaltbarer und verstell-| Die Umschau auf dem Gebiete des Zoll- Bericht über Lumpen zur Kunstwollfabrikation. Riley in 336 Cleveland Ave., Harrison, Hudson moniums u. dergl. Instrumenten; 2. Zusaß zum Nr. 63 906, Thonschneider mit federndem und Kiften. Otto Kluge in Berlin 3., Oranien haltende df a0 E. Th. Foerster in Berlin barer Druckstollen für Thürschließter. Nich. | und Steu erwesens. (Berlin und Hamburg.) | Nom New-Yorker Importgeshäft. Wolle. County, New-JIersey, V. St. A.; Vertreter: Patente Nr. 51 235. Firma Peterson & Co. Thonquetscher. J. Lüdicke in Werder a. H., straße 152. 24. Mai 1892. K. 518. SW., Alte Jacobstr. 5. 28. Mai 1899. Dietrich in Dreéden, Am See 10. 25. Mai 1892. | Nx. 11. Inhalt : Die Ausführungsbestimmungen Baumwolle. Seide, Flachs, Hanf und Jute C. Pataky in Berlin 8., Prinzenstr. 100. Vom in Berlin O., Alexanderstr. 22. Vom 15. Ok- Eisenbahnstr. 32. Vom 29. Dezember 1891 ab. | , Nr. 5441. HSolztrage mit Mesvor tien, F. 264, / D. M7 e : zu dem neuen Zuersteuergeseß vom 31, Mai 1891 | B Patcatrecifiér UDI ‘Scene E Ae 1. September 1891 ab. tober 1891 ab. Nr. 63914. Selbstthätige Streuvorrich- C. Leitloff in Berlin, Teltowerstr. 6. 30. Ma « Nr. 5444, Auslösbare Antriebsvorrih-| , Nr. 5470. Hausthürschloß mit abstell- Ueber Zollcontrole. Zur Reform der Brannt: E Boblu nade E S Submis Mes

Nr. 63 §85. Scheere für chirurgische Zwecke | 52. Nr. 63 946. Eine Stickmaschine mit Be- tung für Trockenziegelpressen. G. Möller in 1892, L. 314 j dzelt Aug für mehrere hin und her bewegbare barem Fallenriegelverschluß. Georg Schaefer | weinsteuer. Zoll- und Steuertechnisches : Zölle: Ri Mas giebt's Neues; ne u. dergl. L. Empfenzeder in München. wegung des Nahmens nah den Löchern einer Hobenlimburg. Vom 29. November 1891 ab. «M, DAA(: Touristen- oder Straudze e Ar eitsmaschinen oder Werkzenge. Claes in Hannover, Kronenstr. 29. 28. Mai 1892. L ehondlung der Vershnittweine und Mose. L i Vom 29. Dezember 1891 ab. Musterkarte. M. Schoeufeld in Norschach, Nr. 62 915, Verfahren und Werkzeúg zur bestehend aus Touristenstoct, S & Flentje in Mühlhausen i. Th. 31. Mai S. 403. j 8 L ntziehung der Abgaben: Urtheil des Reichsgerichts h : Nr. 63 957, Vorrichtung zum Ausfchneiden Schweiz ; Vertreter: C. Pieper und H. Spring- Herstellung gerippter Cement-Bodenbeläge. Zeltmantel und Klammern. Theodor Schule oa C 02 „Nr. 5508. Einrichtung an Schreibtischen | vom 5. November 1891. Unterlassene Entrichtung |- Baugewerks-Zeitung. a von B. Felisc von Hühneraugen. F.Thomas in Chemnitßi. S., mann in Berlin NW., Hindersinstr. 3. Vom D. Zisseler in Weßlar. Vom 29. November in Berlin, Blumenstr. 59. 31. Mai 1892. « Nr. 5490. Oelkanne mit aus einem Stück u. dergl., mittels eines Schlosses eine be- | der Stempelabgabe für eine Lotterie, welche nid in Berlin.) Nr. 51. Jnhalx: Die neueften Be- Brauhausstr. 23. Vom 4. Juli 1891 ab. 20. November 1891 ab. 1891 ab. j SA 407. : L uit Chanztem Rumpf. F. W. Kußscher jr. in liebige Anzahl von Thüren und Käften zu | öffentli fein follte, aber nahher wurde. Reichs- | hlüsse des Bundesraths. Die Façadenmaleret. 2, Nr. 63 849. Glasblasemaschine. I. A. | 56. Nr. 63 929, Blendvorrihtung für Zug- Nr. 63923. Maschine zum Pressen | , r. 5449, Doppelbügel für Taschen Sei "Owarzenberg, Sachsen. 25. Mai 1899. verschließen. Carl Weymar in Berlin 80., gerihtécrkenntniß vom 19. März 1891. Gigen- | am von Tucher'schen Neubau zu Berlin. Jnnungs4 Widmer in Berlin, Admiralstr. 19, Hof 1. und thiere. C. Kobbe in Neu-Weißerfee, Gustab- plastisher Massen; Zusatz zum Patente vorstehendem Mitteltheil. Jung & Dittm g 929 Reichenbergerstr. 53. 1. Juni 1892. W. 406. | mähtige Verfügung über zollpflichtige zur Dur(fuhr Krankenkassen. Berufsgez1ossenschaften. _— Ver-= die Firma Noelle & von Campe in Glas- Adolphstr. 167. Vom 31. Juli 1891 ab. Nr, 60627. E. Stauber in Hamburg, in Salzungen. 31. Mai 1892. D 104. it . Nr.54%. Montage-Feldschmiede mit Tritt- Nr. 5513. Befestignng der Thürdrücker | declarirte Gegenstände betreffend. Verschiedenes, | einéangelegenheiten. ocales und Vermisctes. hütte Brückfeld, Stat. Fürstenberg a. Weser. | , Nr. 63 934, Vorrichtung zum Verhindern Nutshbahn 38. Vom 2. Februar 1892 ab. Nr. 5489. Stock- und Schirmhalter ai b Gottwalt Flor in Köln a. Rh., auf vierkantigen Dornen mittels an Thür | Perfonalnachrichten. Socia es. Schulnahrichten. Amtliches. Vom 4. September 1891 ab. des Durchgehens von Pferden durch Anpressen | 8ST. Nr. 63 89S. Feststellvorrichtung für Faß- eschliter federnder Hülse. Emil D SoN Ko str. 54. 98. Mai 18992. F. 268. und Schloß geschraubter über die Drücker Bücheranzeigen und Recensionen. YBau-Subz 83, Nr. 63 925. ¡ In einen Tish umwandel- von besonders geformten Gummistücken auf die vershlüsse mit von einem Handgriff bewegten erger in Fürth, Königsstr. 120. 25. Mai 1592 » Bit 5426. Leicht transportable, vereinigte geschobener Rosette. Carl Schönemann, E missions-Anzeiger. barer Spazierstock. R. Kroll in Zehlendorf D. 218. eh-Abkante-, Rund- und Wulsftvorrich-