1912 / 36 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Il , [99412] [99016] [99422] Berliner Hypothekenbank Aktiengese ror bed i a, ana, Gewerkschaft Deutschland Siuligarter fe ben su erf j erun ges auk 0.6. i s x i eh ste Beilage

Wir beehren uns hiermit, unsere Aktionäre zu der am Vormittags 1 Ube f Bankgebäude der Bank für Handel und Industrie, hierselbst

Schinkel- gge play 1—2, stattfindenden ordentlichen Generalversammlung unserer Bank ergebenst einzuladen. zu Oelsniß i. E. z / ; ; : Tagesorduung: Ges&i Die dreiundzwanzigste ordentliche Gewerkenu- Das eis Here Mittel\chullehter ad, zur 1) Vorlegung der Bilanz, des Gewinn- und Verlustkontos und des Geschäftsberihts pro 1911. versammlung wird am Mittwoch, den 28. Fe- Geineluderat und Landtagsäkgoater, a s ner, n y E o Ä i 3 Beschlußfassung über Genehmi ung der Bilanz nebst Gewinn- und Verlustkonto, Ver- bruae O 11 U A Gatitef ire crfnes Auffichtsrat der Bank ausge ieden ist. i ci én et Sanzeiger und Königlich Leit î cin S{ Í A wendung des Reingewi Entlastung des Aufsichtsrats und des Vorstands. Tanne“ in Zwidau mit folgender s Stuttgart, ce L aa Sanzetger. agesordaung : R Berlin D t den § [98971] Bekauntmachung. S T E S T C i —— L onners 0g, I 0. Februar

Der Inhalt dieser Beila- t ar Va B 1 Hana, L M P MNZ Pee en 19102 ge, fn welcher die Bekanntmachungen aus den Handels, Güterrehts-, Vereins-, Genossenschafts, Zeichen. und Musterregistern, der UrheberreGto -

, der Urhe erreGtSeintragérolle, über Warenzeih:n

4) Wahlen zum Aufsichtsrat. i

Stimmberechtigt sind die Inhaber der Aktien Litera A und B. : abgehalten: |

Die Ausübung des Stimmrechts ist davon abhängig, daß die Aktien bei der Vauk selbst oder 1) Der Geschäftsbericht und der Nehnungsabs{luß Die Gesellschaft Märkishe Stcinindustrie G. m e atente, Gebrauchsmuster, se ; ¡e

Pa ch8muster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmahungen der Eisenbahnen enthalten sind, ersheint auch in einem besonderen Blatt unter d Tit

G er dem Zite

bei einem Notar oder einer Hinterlegungsstelle hinterlegt werden. Hinterlegungösstellen sind die Bank auf das Geschäftsjahr 1911. U) l für Handel und Judustrie in Berlin mit ihren Niederlassungen und die Allgemeine Deutsche 2) Die Entlastung des Grubenvorstands für das | Ez! ENE n E B i Credit-Austalt Abtheilung Dresden in Dresden. Die Hinterlegung s ¡(pätestens am fünften Geschäftsjahr 1911 und die Verwendung des in Gesellshaft gemäß § 65 des Gesetzes, betreffend G : Tage vor der Generalversammlung bewirkt werden. Falls die Hinterlegung bei einem Notar diesem Geschäftsjahr erzielten Gewinnes. Gesellschaften mit beschränkter Haftung aufgeford ht, ® ®@P L erfcigt, muß der Bauk spätestens am dritten Tage Ln "oab die Mieo bt E En fd. 3) Anträge von Gewerken. sih bei ihr zu melden. | M / r Das Deut Ç Neî et, erwa 1nd. f 7 i 4) Die Dahl zur Grgänzung des Grubenvorstands, | Berlin, den 6. Februar 1912. Gelbstabheler aug tral Handelsregifter für das De j H alle Postanstalten, in Berli D + (Nr, 364.) S ile ore nigliche Gxpedition des Deutschen Reichsanzeigers Ponte eral JUT | 'as Zentral-Handelsregister ; L gers und Königlich Preußischen | Bezugspreis Leere gister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli trägt T 80 y für das Vierteljahr. Ein r Negel tägli. Dex E . ¿elne Nummern kosten 20 A. en

scheinigung des Notars eingereiht werden, aus der Meroare 1

Dem Aktionär wird von der Hinterlegungsstelle ein auf seinen Namen ausgestellter Depotschein erteilt, aus welhem Herr Kommerzienrat Friedri Falck ärfische Steinindustrie Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezoge

Ss e E ——— | Insertionspreis für den Naum einer 4 gespaltenen Petitzeile 30

nns und

“T: E ACA L

fatßzungsgemäß aus\cheidet. G. m. b. S. in Liquidation. fas L aaa

————————

welcher als Legitimation für die Generalversammlung dient. E Berliner Hypothekenbank Aktiengesellschaft oe EN erlshaft De sche “a 8 Hans Schmidt, Liquid + ewerkscha eutschland. ans midt, Liquidator Sia p Es E E ER Budde. Schulzenberg. Dr. Wolf. Berlin W. 57, Bülowstr D. Vou eeZentral-HSandel8regi c; R E E R I L R R R E R E 0: 1] ; è x f L ; éo D gister für Das Deutsche Neich“‘ werden heute di L E - —— er e ie Nrn. 36A4., 36 ß. und 36 C. aus ] Ee i i 2: 2e s L . gegeben. und -Neiniger für Lok ite S 200, 2 09 C Es; Patente, Waguer, Berlin. 30. 2" j9efel. Schmidt & | 5. Anm. A. 18 898. per engesellscchaft Brown, | einlagen greifenden Haken versehen in Ahill i ) , ille

E SUES » î 99014] Sächsische Vieh-Versicherungs-Bank in Dresden. 6) Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschafte [ Die diesjährige ordentliche Generalversammlung der Genossenschaft findet am 2. März O Ÿ 13d M ac Q ; Boveri «& Cie., Baden Schweiz ; Vertr. : Robe 1 1 [99025] : a. C., Vormittags 9 Uhr, im Gesellschaftslokal der Dresdner Kaufmannschaft, Dresden A., Morig- (Die Ziffern links bezeichnen die Klasse.) Kugelventilve Gl 54 “e Vampfwasserableiter mit | Boveri, Manrheim- Käferthal 16) 4 11 r.: Nobert André u. Abille Rinchon, Meorlanwelz, Belg. - Aktiva. Vilanz 31. Dezember 1911. Pasfiva. | straße 1b 1, statt, zu welcher die stimmberechtigten Mitglieder unter Hinweis auf § 20 der Saßung hier: l) 9 Bei Wilhel Ho GSdmund Winarëky, Braun- | 21f. N. 32 558. Sicherun jSbot iti Bertr. : A. Rohrbach, Pat.-Anw., Erfurt. 27.9, 117 E Sina cas: e ———————— |durch eingeladen werden. Der Saal wird um 8 Uhr geöffnet und um 9 Uhr bei beginnender Ver- O 1) Anmeldungen. 14 Va Sa G n M E das Lokerwerden von Glühlampen 1 j dal e E), K. 48 755. Spannvorrichtung für tie H S M handlung geschlossen. Für die angegebenen Gegenstände haben die Nac- P R 72. Auslaßsteuerung für Umkehr- Edifongewinde durch Verwendung einer e Wit | Rohrschellen bei einem Mast nab Patent 237 527 : Tagesorduung: genannten an dem bezeichneten Tage die E teil ()- N endampfmaschinen, bei der sowohl die Eröffnung | federnder Schraubenfpiral S einer Fassung mit | Zus. z. Pat. 237 527, „Komet“ Maste- und Heb i eines Patentes nacgesucht. Dex Se s Cs Us der Schluß des Auslaßorgans mittels schweig, Am Stadtpaik 1 159 Hothe; Braun- | zeugefabrik G. m. b. H., Berlin. 14. 8, 1 c E Anmeldung ift einstweilen gegen unbefugte Benußung Kießelbach, Düsseldorf Rath Mü, i E 22a. A. 20353, Verfahren zur Darstellung if S 34 782. Verfahren, um die von T k at), Münsterslr. 570. | wasch- Und walkechter roter bis violetter Disazo- dauernd in der Umrahmuan fet ee vischenlagen : 1. alva-

r N

Kassakonto 485/74} Mitgliederguthabenkonto 850 Inventarkonto Æ& 130,60 Kreditorenkonto 649 1) Beschlußfassung über den Jahresberiht und den Rechnungsabschluß der Generaldirektion ab: 10% Abschreibung. . 13,10 117 pro 1911. | ume 6 886 Gerias Veo 1811 2 0 165 S 00 "S L ad t örtlich L 0 26 515, Vorricht n A, farbstoffe f d 1E vir adi C er oben angezogene er aBung aure _wor 10): L 2 . 2 . D S, Orr h ung zum Sit t 5 E / S o 8 ar stoffe ür Wolle. Z "iat “s j r E an Bindfadei 1 „„, „Die Legitimation der Teilnehmer erfolgt dur eine Eintrittskarte, die jedem Mitglied Feingut in leihte und {were Bela Mitte Mb O Zoreibtung zum Einstellen des Aniiin-Fabrikation, Credtt M I are Metall-Papier-Fabrikx, Act.-Ges., Berlin. Salzkonto: erteilt wird, das sich mindestens am zweiten Tage vor der Generalversammiung eines în eine Sichtkammer eingeführten Luftstromes; maschinen uit A dandführer von Screib- | 22b. F. 32482, Verfahren zur Darstel! | 396. L ck38 95 D A Salt 0 meldet und seine Stimmberechtigung nachweist. Zus. 3. Anm. P. 21 693, Otto Plath, Worms | Farbbars E len farbige Zonen aufweisenden | von Antrachinonderivaten; Zus. ¿. Pat 238 gge : b. H. 53 955. Verfahren zur Herstellung Mater fonto Die Vertretung stimmberechtigter Mitglieder durch andere stimmberechtigte Mitglieder a. Nh. 19. 2. 11. 5 New Nort: L R EO Typetoriter Company, | Farbenfabrifen vorm. Fricdr “Vaver & Co Rich fünstlihem Kautshuk aus Ffopren. Wiuiam Bestand an Schmook 9/60 ist gestattet; jedoch kann kein Mitglied mehr als eine Vertretung übernehmen. Die Voll. 1b. E. 16 924. Elektromagnetischer Ringschetder | 1. 6. 11 ; vertr.: H. Licht, Pat.-Anw., Berlin SW. 61, Elberfeld. 3. 6. 11. j; Be 1 Hodgkinsou, London; Vertr. : Dr. E. Graf E macht mu schriftlih mit Angabe der Policennummer ausgestellt sein und spätestens am uit etnem mehrpoligen Magnetsystem mit gerader | #= L 22d. C. 20928, V Hs r v. Reischah, Pat.-Anw., Berlin W.8 24 ; i ï e. pOllgen Lagnetsys nit gerader | 5g. W. 32075 Sz- ex E : + Verfahren zur Darstellun 4:11: 7511/25 7 511/25 ¿weiten Tage vor der Generalversammlung dem Vorstand eingesendet oder vorgelegt Polzahl zur nassen Scheidung von Erzen. Elektro- | schreiben A Bücher: Schreibmaschine zum Be- | eines Küpenfarbstoffs. Leopold Cassella & C g ü Prioritat aus der Anmeldung in Großbritannien Mitgliederbewegung : HO E M I Sa at U A Zu ang gen 1. D werden, N En Bevollmädtigten eine Eintrittskarte ausgefertigt wird.“ magnetische ¡Besellfchaft m. b. §., Frankfurt | Shreibflöhen, bei bee die Sin flaMliegenden G. m. b. §S., Franffurt a M. 927 E Co. ves 6 4 10 anerkannt S Mithin Mitgliederzahl am 31. Dezember 1911 17. Im Laufe des Geschäftsjahres haben \ich die Mit- resden, den 5. Februar 1912. a. M. 4, d. 11, - N d me qyen atein, d. h. | 22e, F. 32685. Verfah ur Darste A e „OUlchweißband mit Lüf- gliederguthaben um 4 100 vermehrt und die Haftsummen um 4 100 vermehrt. Die Gesamthaftsumme Sächfische Vieh-Versicherungs-Bauk. 26. G. 33 647. Vorrichtung zum gTeiiieiliaen vers Ha Ep Eallenmehaniómus, über der Schreibfläche | von Küpenfarbstofen. Farbenfab g orftellung tungföffnungen. Fa. J. u. M. Miefß, Aablong: aller Mitglieder beträgt am Jahres\{chluß 4 850.—. Der Auffichtsrat. Kerben und Einfetten von Brötchen und sonstigen rate 14. e gran ckBißner, Mainz, Wallau- | Friedr. Vayer «& Co,, Elberfeld. 7. 7. f m. Îai ; L s Fürstenwalde, Spree, den 6. Februar 1912. Gräfe. Backwaren, bei der ein mit Bohrungen versehenes, 16. A 16 00 A | 22h. W. 35 556. Verfahren zur Grieggung ase ha rats Zusammengeseßzte Neigunzs- Fürstenwalder Häuteverwertung e. G. m. b. H. mit Del gefülltes Rohr betm Eindrücke tx den | ber Letmwtfes 2 Tsahren zur Verarbeitung | von sehr ras{ trocknenden Massen welche \i L eeorge Butchiuson, Christhurch, Neu See- Der Vorstand. ; Ae : Teig Oel an diesen abzibt. Mothisss K; / eimwäasjer aus Abdekereien unter Verwendung | Herstellu 4 S ich zur land; Vertr.: S. Reißenbaum, Pat.-Anw. No,1; [99398] Q TVil S d Mathilde Gillardon, | von Torfmull als Auffg : ( g | Oerstellung s{hüpßender und isolierender Ueberzüge | SW. 11. 4, 3 , Pat.-Anw., Berlin Richard Natusch. Ernst. atser î helms-Spende, p ° O as gadautern, Medicus\tr. 44. 2. 3. 11. \chinenbau-Austalt pen, Venuleit S L a F nprägnierungen eignen. Kaspar Winkler 42g. B. 65 a Sprebanb Sit C RENESL O NEEIT T N VESIN E S EN E M TREN 6: M N N O? E E E E S A ; ; - : 4a. B. ¿4 Suite zur Nérbliting rag f Ke una vorm. Venuleth & Ellen- | Zürich; Vertr.: Dr. & ; - 1789: D. 65 054. Sprehband mit in di - / N fs E E Ee h R Allgemeine Deutsche Stiftung für Alters-Renten- und Kapital-Versicherung. Erplosionen, besonders bet Grubenla eitung von rger u. Werner Schmidt, Darmstadt. 19. 9. 10. Berlin SW 1 l E o. Ephraim, Pat.-Anw., eingeshnittener Schallkurve. Joseph Friedrid Sas D Niederlassung X von [98114] e Protektor : Se. Kaiserliche und Königliche Hoheit der Kronprinz des Deutscheu Reichs Vreddin, Cöln, Hohepfo:te 12. 19. 2E N Bel atten E LAS, Verfahren zum Entleeren von | 24a. M. 44208. Gliederkessel mit ei d atis Müncken, Viktoriasir. 1/0. 4. 11. 11. (8 9 Einladung zur Mitgliederversammlung des Jahicesabscbluß, e TBIG R M N. A 922, Schußkorb für Sturmlaternen Dipl.-Jug C. Pfau Naa ee Phogpbatkammern. Füllraum und den Nost teilenden senkrechten Wank, bruns e d Sprechmaschine mit Zwangs- - A . nt wagerechten Git1 ‘Â Ind mit Q At a At Ee | j n Sr . L . a S5 : N nd. ) der S ose. Fulizs d ] Rechtsanwälten. Molor Jad!-Club la Deulschland, [ E Herrin ‘Niev Gia SO fes N: La enen, Dresden-Blasewit, 15 D e 1 E E Meile Zlexandrinenstr. Lf, ‘12/10. aa S ¿33 S ‘9. St. 15 879. Oberflähenkondensations. | Dle. D 2x : E 22g. R. 34038. Swallstift in F5r : ensationg e, D, D518: Gaserzeuger mit im oberen spißzen Stahlnadel. Philipp E

Am Montag, den 26. Februar 1911, Nach- | £ “E E A M L E L ELIELD A, [99036] Í g E » aM- Einnahme. H |S Ausgabe. M | 46. F. 32833, N L RL. R Ms Fu H Liste e ie ner as e, E E E e Pol 2 : 2 von sweren BelenSninato E, O Steuet0 M S mit Dampfturbinen. | Schachtteile befindlihem Wasserverdampfer. Victor | b. Nürnb sachen hter zugelassenen Anwälte ist heute der Rechts- O : C REE n An Deckungskapital am An Abschreibung auf Mobilien 150/20 Gegenständen. Fontana-Maste uud Träger. (6 uitan eg easchinenbau - Actien - Gesellschaft Douge, Porte C L Ses S T O ' , , J U . . . . V, p B C L A, 23 2 e L n. fta dos r , D Ô arm i F 1CD Tv s 6 D nr i L

E Ta Bugen Marx Holtz in Chemnitz ein- E N p H Mi tin, el Miri R . . 120 156 799191 Sammelkassenbestand am 31. März | e e E H., Berlin. É S Ne S Samburger Niederlassung, Hamburg. ertr. : s Bauer, a 00900, S E J ales System mit . E y Sammelkassenbestand 1911 N 10 961/59 a. D, VESAL Swaltrad für Gasdruckfern, [482 L O / E D, 11. : E cnoein, Zu]. z. Pat. 240 812. Jean O R e, gebenst a am 31. März 1910 12 086 Deckungskapital am 31. März 1911 121 406 64396 F E L Höffler, Neuerburg (Westeifel) Bez winde E S E U Priorität aus der Anmeldung in Frankrei vom M agere Mey, e B n du Bois-Reymond,

, " ! l A x i 3 il  f 5966 Ei e 99 830|— rier. T LL E O I ENIEVET U §,- Pal. 230 362 4 81945 O E EENES I At] l. L u. G. Lemke, 5 äl S ;

E 1) GesMäftobericht des Direktors über das Jahr 1911.) || * BUW1" voîlen Ein | 280 VEniE E Aar : ‘| 120 1540: M d. D-03758 Gaëfernzünder, bei , | Paul Junker, Niederjeuz. 9. 8. 11, “E o e zei, G O E [ _| 2) Bericht des Borsißenden der Finanzkommission O A 9 107 2% S O N Belastung des bewealidhen crndunder, bei dem die | L8b. J. 12098. Verfabren zur Herstel E Borrichtung für Tüllstühle | 42k. L, 33 333. Zugmesser; Zus. z. Pat. 241 078 Der Rechtsanwalt Hans Bathmann zu Schöne- über das Rehnungsjahr 1911 und V l agen à 9. . . 1.2107 255 Kapitalien 213 509/35 ¿Tung des beweglichen Organes dur cinen mit | von E e S N TIRT; d Seriteuung | zur Erzielung verschiedener Bindungsart g gmeher; Zu}. z. Pat. 241 072.

j j in di A und Voranschlag S [einl 171 indi i } 997| verschiebbarem Gew ea O S oon Slfen unter auts{ließliher Verwend 10 A bnlichen Kettonfgpe Barren vermittels | Louis von Lossau, Saarbrücken 7 1 berg, Wielandstr. 14a wohnhaft, ist heute in die des Haushalts für 1912. Sammeleinlagen . 0 gekündigten Einlagen 98 297/66 q levvarem Gewicht versehenen Hebelarm erfolgt. | Aluminium als Desorvdationsmi Ung von | der beiden gewöhnlichen Kettenfadcnreihen. Schubert | 42p. K. 49 792 2; 11 11

Liste der bei dem Königlichen Landgericht 11 zu 3) Entlastung des Vorstands von der Geschäfts. «„ verschiedenen Gewinnen 3 621 zurückgezahlten Einlagen 395|— O. Rasmussen, Emden, 11. 3. 11. 1tational Met l Cor ationsmittel. The Juter- | ®& Salzer Maschinenfabrik Akt.-Ges,, Chemnik 1 . e : 4 E Zählwerk mit unverschiebbar Berlin zugelassenen Rechtsanwälte eingetragen worden. führung : ausgeschieden. Sammelkassenbeträgen 773/33 d. Sch. 36 939. Vorrichtung zum Zünden | New Jersey, î N Products Company, Newark, | 28. 9. 10. S B cger di die Triebhalter für die Zehnerschaltung VBevltn, ves 2, Febtucir 1919, La O Aus\uß Uebertrag aus der Sammelkasse auf | und Löschen von Gaëéflammen mittels eines von | P j e ey, n Sk. A.; Vertr.: H. Neubart, | 251. T. 15 345. Flechtmashine für R owie die BZiffernrollen tragender Nullstellwelle. zum Ausshuß. Einlagen 59606 F Maurice Schindacen ußen Flüssigkeitsverschlusjes. | mond, M, Wagner u. G ne 3 Bois Rey- | und “Flathaefleht. Textile Machine Weras, | Louis Hoffmann, Charlottenburg, Kaiserdamm 16, Verwaltungskosten : n SW., 11° 93 11 C eme, Pat.-Anwälte, | Reading, Pa., V. St. A; Verte Daumas, | 18. 10. 11, ee Berlin, Diedenhofenerstr. 11 a:

Königliches Landgericht. 11. 5) Saßungsänderun E L E rior gen. 0 A0 M et dA Pod , e ü 7 ibt ü c 79 026 08 “laurice Schiudeler, Lüttich: Vertr : C. v. Ofsowski | Bort Q [98978] Bekanntmachung. 6) Bericht über das Sportprogramm 1912. S l t L A E » ‘¿ V. b. D}sowski, | Berlin SW. 11. 23. 11. 09. Pat. 9 Do A In die Liste der bei dem hiesigen Amtsgericht zu- | 7) Anträge von Mitgliedern. en Umrechnung der Anstalts- _— S E An E. Nusziop, | 19b. M. 45 499. Kippbarer elektrischer Licht. Las u pr ua 28 010 n 42p. T. A6 282. Sgqalt- und Nullstellvorri elassenen Rechtsanwälte ist heute unter Nr. 23 der | _ Anträge von Mitgliedern können nah § 10 der L A e A DittersWüSte in E G eule für Auszieh- | bogenofen zur Erzeugung von Stahl und Eisen. | mit State Morfoha Inhaliervorrichtung mit einem | tung für Fahtpreisanzeiger, bei welcher ei S isherige Gerichtsassessor Anton von Chmielewstki | Geschäftsordnung der Mitgliederversammlungen des fiat E senfbremsen mon gen Unter Benußung von Hilfs- | legierungen ohne Koblenf h vei weldhem der | diefen a Versehenen Flüsigkeitögefäß, einem mit | Fahne bewegter SEt e ; N DET g toffgehalt, f ) gter Schieber das E Motor-Yacht-Club 99 92: | E envremsen mehrtagige Förderscalen fôrbert | Q /1 1 Tgenalt, bet welchem der } diesem durch einen Verstäuk v 6 S A O L : er das Cin- und Ausschalten zu Beuthen O. S. eingetragen worden. otor-Yacht-Clubs v. D. nur dann zur Beratung Summa . . [23 263 016/99 Summa . . |23 263 016 99 werden. Karl Skutik, Austriaf y BesOrdert | Lichtbogen zwischen einer beweglichen Elektrode und | leitun verbußhenon S er und eine Nückfluß- | der Zählwerkskupplungen mit dem Antriebs Beuthen O. S., den d. Februar 1912. gestellt werden, wenn sie mindestens 7 Tage vor Vilanz am 31. März 1911 Chotiesch “Bur, S 3 , ustriaschacht, Poft | dem erst bei böbherer Temperatur leitenden Fto- Hel aee0 ) L undenen Sammelgefäß sür das Flüssig- | mehanismus sowie die Nullftell 3 Ea öntagli i der V l M - ¿ 3 4 yolte|Gau, Böhm., Vertr. : Adalbert Müll Pat.- | gebildet wi Ut rur lenden Tegel | keitsstaub-Luftgemish und einem S 26 ff Pr G tullelung der Zählwerke Königliches Amtsgericht. er Versammlung, am ontag, den 19. Fe- manamae Ea S R R Ez E Ew i S A T R G T H E H R A E CHEE MELE T E E Er E Mi A 4s L er, Pat.- | gebildet wird. Georges Mass Led 1llois L R V E T7 o elnem Sammelgefäß für | bewirkt. Hugo Ti 1 e D” bruar, beim Vorstand riftli eingegangen sind anw., Berlin 8. 42, 19, 19. 11. Vertr.: M Mea, 1Þ, Leballois, Frankr. ; | die sich abseidende Flüssigkeit. Dr Seinride | Deferg - 08 rmaun, Pielah b. Melk, Nied. [98973] | | Gemäß L 0 ber Wabiuna {f fe M tin h Pasfiva. “A 9 5d, St. 16 313. Eingleisiger Bremsberg mit A s cenzel, Pat.-Andv., Berlin N. 4 Oppermauu, Berlin, Potédamerstr. 99. A C. Weile D Bete De. N. Wirth, In die Liste der bei dem Oberlandesgericht zu- \ wesender Mitglteder dur \hriftlihe Vollmacht zu- L R S R IEAE RURRZH D Sg ngewidt. Josef Strangfeld u. Oskar Zenker, | L8c. E. 16 530. Einrichtung zum Anws 2c. S, 34 436. Gerät zum Abwaschen von | W. Dame Berlin SW. Mae e. a. M. 1, u. gelassenen Nehtsanwälte ist der Rehtsanwalt Heyde- lässig. Kassenbestand am 31. März 1911 278 093/93 Garantiefonds 2172 147138 Schlegel, Kr. Neurode. 22. 5. 11. von NRöbren mit“ untor, lung zum Anwärmen | Fußböden. Frau Mathilde Spliid, Vilsted Dänem.: | 43a L “p . 08. 7. 7. 10. maun hierselbst am 6. dss. Mts. eingetragen worden. Der Präsident: Anstaltswertpapiere zum Durch- | Unterstüßungsfonds § 173 d. Stat. 1 500|— 7a, __V. 9372. Karussellwalzwerk. WBruno Hélilamimein "Ei, er der Zollbahn liegenden Vertr.: E. W. Hopkins u. K. Ofius Pat.-Anwälte beibabad are Kontrollvorrichtung ins- Hamm, den 6. Februar 1912. i A schenborn. \hnittskurse 344 415/70 Deckungsfonds am 31. März 1911 [21 406 643/96 Versen, Dortmund, Frtedenitr. 13, 11:6, 10; H., Witten ‘Rubr A «L Sturm, G. m. b. | Berlin SW. 11." 10. 8. 11 i: ‘1 auf Qochen eis, ontrollierung des Kohlenverkaufs Königliches Oberlandesgericht. Hypotheken 23 455 300|—}| 4| Sammelkassenfonds am 31. März | 40. L, 29 399, Cinridhtung zum Dur@tränken (Ih) S eur, 9 11 34e. C. 20 456. VorhangaufbängevorriGt Mr en unler Verwendung eines Kreiselwippers. 0 A lnt Edan m [98720] S A2 26 430/50 O. 10 961/59 Vasserdichtmachen und Ube P, 2 N nes, Aus, C. a . Kahrbare Vorrichtung zum | Krank Booth Cordingley Seer Zavelm Henschel, Mittelberhach, Pfalz. 14. 6. 11. [ : : N , Die Frankfurter Kehrmaschinenfabrik Ges. m. b. H. Guthaben bet der ritterschaftl. Sicherheiefsonds L 110703322 Geweben mit ätherlöslihenMitteln. Bruno Lazarus, | zan von Slsenbahnshwellen mit zwei Shwellen- | Vertr. : A. Bauer, Pat.-Anw., Berlin Sw. 68’ | (r S+ 72% 199. Veriervershluß insbesondere , Der Rechtsanwalt Buboltz in Kammin ist heute | in Frankfurt a. M. ist am 9. X11. 1911 aufgelöst Darlehnskasse 144 000|—|| 6 Fällige noch nicht erhobene Beträge : Berlin, Zietenstr. 13. 8. 1. 10, 9sarus, | einspannvorrihtungen. Maurice « Pierre | 6. 3. 11 i Me erin SW. 68. | für Streihholzbehälter. H. B. Sale Limited in die Liste der beim hiefigen Ämtsgericht zugelassenen | m Frantfurt a. M. ist am 9. 2 Ges lg gelöst E E eren R I Et erbo ne Beträge : oel E a a Dia A E & Cie., Paris; Vertr.: C. Fehlert, | 345, H. 55 184. Drehhar am Nah i Pirmingham, Gngl.; Vertr.: B. Tolksdorf, Pat.= Rechtsanwälte eingetragen. aufgefordert, sih zu melden. Verschiedene noch nicht erstattete b. Renten und Kapitalspißen . 2 822/20 und Trocknen von Gewebebahnen mit aut / E Dat Anm ro gparmsen, A Büttner u. E. Meißner, Bildern, Spiegeln, Barometern o. dal. : befe von j Anw., Berlin M9 10, 11. j Kammin “U A 1912. Frankfurt a. M., 1. Februar 1912. Vorschüsse . 39 087/68 c. Kapitalien 1 580/47 velluloid- oder ¿hnlichen Lösungen unter alicia Par Aumlte, Berlin SW. 0 9 20 1 Oesenplatte. Hans Karl Heide, Malen lugende 45g. B. 62 748. Stleuderlrommeleinsaß, der nigliches Amtsgericht. Frankfurter Kehrmaschineufabrik G. m, b, H. Außenstände bei Zahlstellen . . .| 135 167/68 d. Gefündigte Einlagen . . 2 846/26 Diedergewtunung des flüchtigen Lösungsmittels, wie E M Anmeldung in Frankrei vom Grahnstr. 44. 22. 8. 11. ( ea Capelle O L glatten und teilweise [98977] . Bekanntmachung. : in Liqu Noch nicht eingegangene Zinsen | } „| 0. Sammelkassenbeträge. . . f 3409 Lenzin, Alkohol uw, durch cine Küblanlage. Johann | 20a. R. 32 2890. Son 67, (24g. N, 48557. Matraßze mit zwishen zwei zusammen; esegt it. Hevenden, gekrümmten Platen In die Liste der beim unterzeihneten Amtsgericht Przyrembel. Gust. Piez. für 1910/11 240 146/48 Kautionen L 30 900|— Spbeulé, Manchester (Engl.); Vertr. : Heinrich | Laufrollen von Hänzebe ufhängevorrihtung sür die | Gurtböden eingeseßten, nahstelibaren Sprungfedern. | brik vo g R i telefelder Maschineu-Fa- zugelassenen Rechtsanwälte ist der Nechtsanwalt Dr. [98575] Bekauntmachung Mobilien und Utensilien . . .. 3 604/83 Verschiedene aufbewahrte Beträge 4 224140 rüggemann, Veulhaufen i. Els. 4 11 / Laufbahn C Rein Su e ip PBeleltiger Mar Kuobloch, Taubenheim b. Meißen. 21. 7. 11. A45i M. 45 ILopp Si Tele 6. f 11. »w s y P , L / 9 N a l «“MUIDO . „( ck» Q ve G Übn à ch T po h Lte . . Lt, M, R u iso 8 U R E mit seinem Wohnsiß hierselbst (a Oirma Gamier & (M Gelellschaft mit 6 Kautions- und fremde Effekten . 30 L u e s Ge E u toe 4. 1. 11. & er, Nühmkorffstr. 10. Ae a A der etibelle anzuord- | Laufkranz; Zus. z. Pat. 228 Dag Friedri Uge 3 ) i C 759) 94 708 759: as L zUchen ? rische f H S E n endes h) bares age r die L do 1 Nori (% - E S , ¿ner, Lauenburg i. Pomm., den 5. Februar 1912. Gläubiger der Gesellshaft ee An Summa . 24 708 752/30 Summa . 24 708 752/30 Fasern. Carl Winteznit a Dau Zügl6, Ben E E lera drerbremshahn sür durch | beim Bettmachen. Auguste Veith, aeb, Dein dae S4 En E me Königliches Amtsgericht. Ad Si he i ernen | / R R, Jahresüberschuß der 117 828,21 eres M. Mint, Pat.-Anw., Berlin 8W. 11, helm Hiidébéank Bl Bertacie D G Su uben, 1E 2 R4E Os Peter Carl S Sit Knittelabei una für Motten- [98976] Berlin, den 2. Februar 1912. nd Uberwtesen : : O g R E s i bofstr. 11414, 14 3,117 A LRRE SSHYRE A + 545. Abnehmbarer Seifen- und 46b. S. 29831 Luftpumpen, /EInps. D Ac n die Liste der bei dem hiesigen Amtsgericht zu- Der Liquidator der Firma a. dem Garantiefonds 94 476,21 M „M. 45 217. Dreitcilige Wichsbürste. Albert | 20g. N. 12313. UÜUnversenkte SItokokn Bürstenhalter für Eimer, Been u. dgl. S sfraf inen fr œegrenantage zu Ver E, R ia a en D O [t | Samter & Gesellschaft 2 bestbrüuris b. dem Unterstüßungsfonds, § 17? des Statuts 860 Matthies, Dramburg. 22. 7. 11. ew E Aus d Ar K Nen Schiebebühne. | Burgeß, Beckenbam, Kent, Engl.; Vertr. E Pei unge traftmaschinen sür Fahrzeugzwecke; Zuf. z. H Haftung in Berlin. c. dem Sicherheitsfonds 62 492,— , n la 30 O A enausel mit Flüssigkeits- | 290i. I l re 24A a A S aus O Pat.-Anw., Berlin W. 9. 20. 6. 1, ae : BE * Vertr e ginterthur u- . C TT1782821 4 F ihrung und auswechselbarem Borstenguast o. dal. | Si nale Sia hlag, Q, ber, vom | 35b. V. 59 601. Elektrohängebahn. M. Wagner u. G. Lemke Pat e Repmond, ¿usammen 117 828,21 M nt Reichhardt, Frankfurt a. M., Blücherpl, 1. Sebi Ba G E O Sens & Co, Leipzig Gohlis. 6. 7. A SW 11 14 9. 09. E M E 4.10 E Sb. V. 60 432, Clektris% betriebene und | 46e. B. 63 0X6. Anordnung zum Reinigen

r. Oscar Johannsen in Sonderburg eingetragen Gustav Samter. —— Berlin, den 27. November 1911.

S

OVOII0=INNTNPCS

—_—_— D

4 Aktiva. v Mh A M

Nr.

d

P Gal Io N N

prak pad

Die Direktion der Kaiser Wilhelms-Spende. \ 201. A, UC 5 inri : 12e, B. 63258. Veorfahro S -OL. L. 19 475. Einrichtung zur Notbremfung | gesteuerte Greifer - Hubwi 5; Ç A GE + Verfahren zur Verhütung | elektris betriebener Gahrzeuge oder Züge; Zus. z. Pusztalgentlrincs (ino): Berin L ERO N Ora Einspritz- Ver- Es U , j Vren gs maschtnen während des Betriebes.

“Dobeiba dn f Feb onder a en 3. Februar 1912. [98169] tönigliches Amtsgericht. Als Ligui : y quidator d. G. m. b. H. unter der Firma L ( L „L D. Ä Ua ow. feudbte j Y3 T ez ————— andhaus Bauges. m. b. H. iu Düsseldorf Revidiert und festgesegt. L Beeg c tederscläge an Staubfängern. Fa. W,. F. | Pat. 241 673. Allgemeine Etlektricitäts-Gesell- Pat.-Anw., Berlin SW. 61

L2e, 3 7347 ane zum Halten der ats S M Y 20 fah i 35b. D. 24 714 f R f Last Mal i bri Ano cnische Ame, M 4 f I E Lr Pee, Se D + Verfahren zur Abgleihung | magneten. Deutsche V D AEENINDE t.-Ges., Mannheim. 4. 5. 11. e va Maschineufabrik A. G., | 46c. N. 46 300. Vrennstoffeinspritvorrihtung

[98974] Bekanutmachung. ) S Der am 24. Januar d. J. verstorbene Rechts- | Obercassel, deren Firma früher lautete Jalousfie Berlin, den 21. Dezember 1911. Der Aufsichtsrat der Kaiser Wilhelms-Spende. T : f î B 5 » i : : " A ‘mperatur von Gasen und Dämpfen auf bestimmter | an einem Gestänge parallel geführter Fretleitungen Duisburg. 17. 2 für Verb j k A6 für Ver rennungsfkraftmascinen, die mit zwei Brenn-

anwalt und Notar, Justizrat Lüder ist heute in | & Rolladen Werk Union G. m. b. H,, mache e E Pein Fan ager Gt Prenzlau zugelassenen Sea ¿ay pie Seorip gelost und in Liqui- von Bitter

echtsanwälte gelöscht worden. ation getreten ist. Zugleich fordere ih di äu- : j E F 7 L ein Prenzlau, e 2. Februar 1912. biger der Gesellschaft uf, ih bei Tann L Slsersl eue n, erselben Zschocke-Werke ver]Gtedenen Leitungswiderstandes auf gleihe Wind- | 35b V. 12 869. Elektrische Fernf ; r [98717] - i S dea «-Gef., Kaiserslautern, Nheinpf. beetuflussung. Siemens «& Halske Aft. - Ges, | Hin E N IEe ettrische Bernsteuerung für | stoffen, einem Zündstof und einem Triebstoff 7) dem Großherzogliß Badischen Ministerial 1a L Gas De A Berlin, 22, 9. 10. + dig Cellerite Z L Gofl, Brauns- | arbeiten. Erich Kelling, Saarbrücken, am Schloß f . L 4 ¿GTS B D «D 'e , t E . . . . c O , 6j. »ren zur Behandlung | 28e. W,. 36 443. Elektrische Vorricÿtung zur | 35b. M. 42 379, Laufkaße für Kabelkrane p "e 38 êno Zylinderbefesti : d 2 8 . + . ndervesestigung, ins-

: Kai Er T h D) Ce n g Schw d Erf t Nis c. UNe , - * h g Le h s S z A l i /e . y / I e nun s ) 12 9 10. e At es des a e, JT Ur t Z têmardckstr. 24.

R E E E M R E ARN T S1 E SE E A CAZ 2ST R: Rud. Schnütgen. g Auf Grund des § 15 des Statuts der Kaiser Nieser, ; Vrauchl F E 10 Ber iedene Bekan {- [98574] Wilhelms-Syende, Allgemei ; 8) dem Großherzoglih Hessishen außerordent darmacung sür tehnishe Zwecke. GeseU- | von Maschinen oder anderen Ein Zx, 2 T ) [h fl Gesellschaft für tropensichere Verpackung für Alters Rente, uad, Bittal Versie 8 lihen Gesandten und bevollmächtigten Minister, giost der E Gen Chemischen Fabrik, | entfernten Punkte aer Be S “B18 Pen 35b. Sch. 39 ; ; « machungen. m. b. S. Hamburg hierdurch bekannt gemacht, daß der Auffichtsrat A Staatsrat Dr.-Ing. Freiherrn von Stort L F ‘Détse, Pat: Ants tial a: L B Ley, Wurzelbauerstr. 15, u. Christoph u. dgl Ca R Liebe Gbtung für Krane s H 1 & M : Ad é i tift Bi : egeleben, a 1 Hes GUATe, Derlin SW. 61. | Beck, Sulzbacherstr. 42, 4 / S. Di ; / + m, | Æ6d. F. 32565. Etxplosionêk r [98972] Bekanntmachung. er Gesesbafl ist aufgelöst; etwaige Gläubiger | 1) bem Prisidenten, Königlich Preußischen Wirk. | 9 dem Großherzogli Medcklenburgishen aufer F 1; 6 E 21d. A. 18 898. Einridturg zur 1 ung | Ls2- Düsleldorf- Oberkassel. 4. 9. 11. turbinen; Zus. . Pat. 236 gge er für Gas, t 17 R EnEe E Oma p ia Sai E E fih bei der Gesellschaft in lihen Geheimen Rat, Präsident des Ober- Malter S e E Anmoniumfalze n Deo 0 der sauren der Wendezone bei folchen Kollektormaschinen, bei zum V on Dlatten e t 1. dal. | Freytag, Zwickau i. Sa., Scloßgraben 2, u Ernst . Februar n der Gemeinde Södra en verwaltungsgerihts Dr. jur. von Bitt inister, Geheimen Legationsrat Frei [7 e æ-Wryauren. r. Richard | denen die Stromstärken auf beiden Seiten der Wend o Uellner, Düsseldorf G wus | Karl Alexander Baumann Üblbah b. Stuttg: Sallerup, Reg.-Bez. Malmöhus, Sweden, geboren | Hamburg, den 3. Februar 1912. 2) dem Königlich Preußishen Geheimen von Brandenstein Koe ies, München, Winthüstr. 35, u. Hans | zone nicht entgegengesegt und glei sind. Are, | Glas o. dgl. Paul Uelluer, Düsseldorf, Harold- | 19. 6. 11, : L RERS und zurzeit in Dresden wohnhaft, beabsichtigt mit Der Liquidator: ronierunc as e Na reubishen Geheimen Dber- 10) dem Großherzoglich Sächsischen Ministeriab- F 1gepke, Koblenz, Cusanusstr. 5a. 16. 8. 10. gesellschaft Brown. Banf c lind. Aktien, straße 25. 14. 6. 11. 47a. P. 27 027. Sgtraubens&e j SA n en E fangebargen „as O Alexander Biernaßki. 3) dem Königlich Precbisihen Geheimen Ober- A rena ui e Oldenburgischen außer n oto 0,465, Einrichtung gun S tifen Swe: Vertr. : Robert Bover! ‘Mannbéim Sie piel M “a runse O : piogrre La Laschenshrauben, dur dne ‘einseitig er, am 17. r } n VNieder-Zodel, i : , em Großherzogli enburgischen auße ; 12 charmwaher. Charles | thal. 27. 5. 10. s i R , ajzentiörincz (Ung. ); | belastete Mutter. K Ir20bi n Bala de Ge ma aue n Duntdhen & Co, | 9 igs Bankter Minteraiat 2e. | gh ie tut deln Le gee Be (Se anti Lur | 21d 20 498, Vaiobem ur Sitemny de L 1 Breton ba Ann ail M a S a n Deutschland die Ehe zu eßen. s Wolf, i inister, Wirklichen Geheimen Rat Dr. jur E n, l. vagner, G. Lemke, | Selbsterregung bei ein- » d G N b S 48a. C. 19 684. Verfabren Bearbei Ginsprüche gegen diefe Ehe sind spätestens am Gesellschaft mit beschräukter Haftung. 5) dem U iiovasétiets der Königlich Sächsischen von Eucken-Addenhausen. Anwälte, Berlin SW. 11. 24. 12. 10. e fe rc arbeiten O alo 35c. B. 60 776. Bremösvorrichtung für Hebe- | von galvanishen Niederidilägra Dies atun A E OLS bei der unterzeichneteu Be- De pt in a Ausgelps. Die Gläubiger Gesandtschaft Freiherrn von Biedermann D DIE, e p Us » Wilh [ms - Speude. M °. mate Anmeldung in Frankreich vom tollektormaschinen. Aktiengesellschaft Brown, Reinickendorf b “Brel ran “s auieiaus Oberlt auf Gegenständen beliebiger Form und i; erden aufzefordert, fich zu melden, 6) dem Königlih Württ Raub, e Direktion der Kaiser elms - 136 1k. overi & Cie., Baden, 6 i A E | L ‘12. 11. 10. | Dberflähe mittels glättend j r Verlin, den 6. Februar 1912. Der Liquidator: ) lichen eiben is a B t rdent- Rasfom, nit ‘S. 34 G81, Dampfkesselwasserslandsregler Bovert, Manxtbeim-Kifectbs O E Nobert i K. 46 118, Aufrollbares Fliegenneß für Stefano Cousigliere, Se Q ee S Königlih Schwedische Gesandtschaft. H. F. Bundten. [99038] Freiherrn von Varnbüler, E Eiiminer, Bein Gabler Ee a S 21d. A. 20439. Einrichtung zur. Erregung Fe nungen, edri Köditz, Nixdorf, Reuter- fa Ens u. K. Osius, Pat.-Anwälte, Berlin Sw. 1. i: 4 VaYler, Grfurt, Bismarck- | der L j Dsl of 2 T m A L L 2,8, 40: O Lahe a §1 a E E denen die Strorestäg n d lektormashinen, e l Format be s mem elot 49b. W. 34167. Vorrichtung zum Zuführen . . . ellewaser - Vorw : h Ee r orte in halber | do 8 T ZO e, er -Borwärmer ! Wendezone nicht entgegengeseßt und glei sind; Zus. Höhe der Seitenflächen mit um senkrehte Eisen- Werne, Bethe Celmahigen Gail Friß