1912 / 37 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger, Fri, 09 Feb 1912 18:00:01 GMT) scan diff

h t,- becker Mas do. V.-A.:kdb.110 Luckauu. Steffen LüdenscheidMet. Lüneburger W. Luther Masch. . Magdb. AllgGas. do. Baubank. . do. Bergwerk . do. do. S1.-P. do. Mühlen Malmedie u.Co. Mannesmannr. Marie, kons.Bw. Marienh.-Kotzn.

B B n CHS Ill lavch]|| ec]

b

wr

D C0 00

wr OD

tärk.-Wf. Bg Markt- u.Küh Maschin. Baum

MIEOIRREN| N

oe dde

Ill lamSe] [#11 Lo] 11 L] E

e S t

do. Vorzugsakt.

Msch.u.Arm.St Mech. Web.Lind. do. do. Sorau

Meggen. Wlzw. Mercur, Wollw. Dr. Paul Meyer MilowicerEisen Mir und Genest Mühle Rüning. 1 Mülh.Bergwerk|1 Müller, Gummi Müller, Speisef. Nähmasch. Koch Nauh. säuref.Pr. NeptunSchifsw. Neu-Finkenkrug NeuGrunewald Neu-Westend A. Neue Bodengef.|1 Neue Phot. Ges. Neuß, Wag.i.Lq. Niedl. Kohlenw. |1 Niederschl. Elekt. Nienb. Vorz. A Nitritfabrik . Nordd.Eiswerke

A do, Jute-S. V.L do. Gummi abg.

do. Lagerh. i. L. do. Lederpappen do. Spritwerke|1 do. Steingut „1 do.TricotSprick do. Wollkämm. Nordh. Tap. i. L. Nordpark Terr.

W Obschl. 0A 2x\i.D do. E.-J.Car

RADOSE R

[ay D

U r

[4] S

bk pet pl pri ri ft Pk pi prt k rk pr bk leb jet pee rk eel prr pk Pre rk P bik Prm je ermd pre emen dereat fmd Jerk rack fcl ermei jurck purd jererk jene prnk pee) Pen ° d S Q S A S S

L414

_—— cat 00M 0E

| S | 5 D S T9

t

Oro

D

S e

|

mo

ViyD e

F

L —tts

0D en —_—:

No Q: L

[a pi Prt Prrrk Pk 1 J J îck

et pmk pen pen eb pre Prem pee:

SRRIEP R ROAR —_

H

H| 0 li.D14 | 1.1 192,75bzG

do. Kokswerke 10 |— 4 | do. Poril. Zem. 4 Odenw. Hartft. Oeking,Stahlw.

„Ohle'sErb. b.Cisernth. kv. Opp.Portl. Zem. Orenst.u. Koppel Osnabhr. Kupfer Ostd. Holzind. . Oitelb. Spritw.

Ottensen. Eisw.

126,00 et.bzB

—_

N

pi

Ro |

Peipers u. Cie. Peniger Masch. Me d N

Petrl.-W.ag.V3. fersee Spinn. hón. Bergh. À

Julius Pintsch . Planiawerke ,

Plauen. Sviken do, Tüll u.Gard. ongs, Spinn. oppe u. Wirth Porta Union Pil reßspanUnterf.| ¡rRNasquinFarb|12 Rauchw. Walter|15 Ravsbg. Spinn. | 2 Reichelt, Metall ReisholzPapierf

Rheinfeld, Kraft Rhein. Braunk. do. Chamotte . do. Gerbstoff . do. Metallw. .

do. Möbelst.-W.| do. Nass. Bgw. do. Spiegelglas do. Sta lwerke)

Rh.-W. Bet do. do. Kalkw. do. - Sprengît. Rheydt Elektr.

Riebeck Montw. J, D. Riedel .

S E - - —J

s C D

uD9abSiet.tubz

pi A

i D

T

E}

E

[el IEllIESellleell

R R

123,25 et.bzG

RoddergrubeBr Rolandshütte .

OVDOO

18( z àal81{àl80}bz G

h.Rosenth.Prz osizer Brk.-W. do. Zuckerfabr. Rote (Erde neue

pk pes

D O M

—_ck—— L i

do, Guß Dhl. do.Kammg.VA.

i n mo

Sangerh. Sarotti Chocol./12 G SauerbreyM| 5

l . V ering V-A

do. A. Schimischow C.| 7 Schimmel, M. ,| 9 Schlef.Bgb.Zink|17

do. St.-Prior./17

do.Elektr.u.Gas/10 Do, - Qi A all do. Kohlonwerk do.Lein.Kramsta do. Portl. Zmtf. do. Textilwerke Schloßf.Schulte Hugo Schneider Schoeller Eitorf W. A. Scholten) Schombg. u.Se.| SchönebeckMet.| Schöôn.Fried.Tr. SchöningEisen. Schönw. Poiz. Hermann Schött Schriftgieß.Hu| Schub. u. Salzer) Schuert, Elktr. do. ult. Febr. Fciß Schulz jun. Schulz - Knaudt Schwaneb.Zem. Scchwelmer Eis. SeccktMhlb.Drod Seebck.Sch}fsw. SegallStrumpf Fr.Seiffertu.Co SentkerW.Vz.A Siegen-Soling. Siemens E.Btr. SiemensGlsind| Siem. u. Halske|1 do. ult. Febr. Simonius Cell. J.C.Spinn u.S| SpinnRennu.C/| Sprengst. Carb. Stadtberg.HUtt. Stahl u. Nolke Stahnsdrf.Terr. Stark.u.Hoff.ab. Staßf. Chm.Fb. SteauaRomana Stett. Bred.Zm. do. Chamotte 14 do. Elektrizit.| 7 do. Vulkanabg. St. Pr. u. Akt, B11 H.Stodicku.Co. 12 Stöhr Kam1ng. 14 Stoewer,Nähm. 13 Stolberger Zink| 5 Gebr.Stllwck.BV| 6

des _——_ D D _— [ay On R110 ANINDNI D D

i NARNC «P

m OND

0-0 |

Sturm Afkt.-G.| 0 Sdd.Imm.80%| 3

Tecklenb. Schiff.| 0 Tel. F. Berliner 12

do. Müllerstr. ‘| 0

do. Rud-Johth.| 0

Teut. Misburg .| 5 Thale Eis.St-P. [12 do. do. V.-Akt. 12 Thiederhall . . .| 6 Thiergart. Reitb|44

-

Friedr. Thoméêe| 5

Leonhard Tieß.| 8 TillmannEisnb.| 0

Tittel u. Krüger|/10 Trachenbvg. Zuck. 10

Tüllfabr. Flöha|25

V.chemFab.Zeitz| 8 V'Brl-Fr.Gum.| 9

Ver. Dampfzgl.| 0 Ver. Dt.Nielw.|16 do. Fränkt.Schuh|10

Ver. Harzer Kalk| 4

Ver. Kammerich| 5 V.Knit.Troißsch/13

Ver. Met. Haller|11

Vogel, Telegr. .| 7

Vorw. ,Biel.Sp.| 0

Vorwohl. Portl.12 |

Wanderer Wrk./2 Warsteiner Grb.! Wísrw. Gelsenk./1 Wegel. u. Hübn.'1 Wenderoth . „| WernshKammg|1 do. : Vorz.-A.| L, Wessel Por.)

—_—— U N MIINERN

td. Jutesp. .| 8 110,25bzG

e Ms Saline Sazuns Ti We enn SE

—=—=—=ck===ck

T4

SaroniaCement| 3i

O

———————— P N M Pert Prem Pre Pre

921 75 et.bzB

Q

Westl.Bodng.iL. Wicking Portl... Wirath Leder . Wiel, u.Hardtm. Wiesloch Thon. Wilhelmshütte .

Wilmersd.- „Wißner, Met. itt. Glashütte do. Gußsthlw. do. Stahlröhr. Wrede Mälzerei Wunderlich u.C. Zech.- Kriebißsch er Maschin. ellstoff - Verein ellstoff Waldh.

Kolonialwerte. Dtsch. - Ostafr. G.| a 1 St. 100 M81 |iD Mp Go

O a t

—_— 6 f ck ckch

Fs

œ | |

do. Cellulose .| 74

D ck

S D

E

R d |æo%]|] wRNn | S: ian j e E EEEES ——

90,00et.bzB

E

o

mm R Rg A Ps pur

100,00 et. bzB

|%| cocAB| |æ]| 2] | m] S111 æSæ]

dD ;

I D De

196,00 bzG 101,008

164,00b 106,50 65 00bzG

1605,00 bzG

119,50bzG 175/506 112,80G 118,00 bzG 113. 90bz 101 80G

1998,00G

123,50 bzG 197,60B 971 00b¿G 72,25G 223,00 bz 104,50 bz 305,50 bzG 1100

amm om mm omm mol

¿al65a1647bz | South West Africa} 5|iD4 | 1.1

E

32S | | |

[ay

D

I]

pi i —— ra:

Dm

D

Sit

[Bi D

| 5

p D

A.-G. f. Ann |

09 unf. 17/102 A.-G. f. Mt.-Jnd./102 A.G. f.Verkehrsw./103/44 Adler, Prtl.-Zem.|103/4i| 1.1. Alk. Ronnenb. . .[103/5 | Allg.El.-&.08

do. 1911, S. 7

Alsen Portl. Cem./102/4 Anhalt. Kob 108

nhalt. Kohlenw. 10: M 1896 100 do. 1906/100 Aplerbecker Hütte 103) imedesunk.15/103 Aschaffb. M.-Pap./102/45

Augustus L. Gew./102| Bad. Anil.u.Soda/10 Benrather Masch. 10 Seron N

11. Elektriz.- N do. fonv.05/100

1901/10045 do. v. 1908/1004 do. v. S RAIOO rl.H,Kaiserh.90| y do. 1907/102| Berl.Luckenw.W(.}103) Bing, Nürn. Met. /102/4 Bismarckhütie ;

Bochum. Bergw. 1004 | Gußstahl 102/44 Braunk. u. Brikett/100/44! uf. 13/100/4 Braunschw. Kohl./103/4 Bresl. Wagenbau/103

St.-Br./103 BrownBoveri uC 100/454 Buder. Eisenw. ./103 BurbachGewrksch 103 Busch Waggonfb. 100 Calmon Aîbest. .105 Carl-Alex. Gew. . 103 Charlotte Czerniß 103 Charlottenhütte 103 Chem. Budau .

do. Grünau .

do. Milch ukf.14/102/4 do. Weiler 102 4 |

Cöln. Gas u. Él. Concordia Bergb. 1004 | Constant. derGr.1/100/4 |

Gont. E. 9 do.Wasserw.S.1,2 103/4 Dannenbaum Dessauer Gas

| 1D] RERRERE RRRER BRRRRREE

[a

S D

[1004 |versch.

115,00 et.bzG

Aa A R D A

E

[Uy dD —_

|

|

Strls.Spl.S.-P| 74

s: C ) Í

D

Err R R R]

Tafelglas . . ._.| 8 [10 4

T

2E S

Telt. Kanalterr. | |o.Db. Tempelh. Feld .| Terra, Aft.-Ges.\10 1 Terr. Großschiff.| 0

¿o Ao

[i

—: i Pk prnn urná 2] 2] J)

e att trt t D O

do. N.Bot.Grt.| o. D do. N.-Schönh.| 0 | do. Nordost . 0 |

T —— bret Jail fk C4 ant: fred: fri O F pt d) A —TOE o men fee Prm ei eei Spam mai jemand k rend: ams Ph spe Prers r emel

F ==ck O N i A

É

do. Südwesten |— o do. Witkleb. i.L./o0D

es

ti —n

L R

Q

N

|

pi pri pi i i i i R D

ThörlsVer.Delf./22 2 Thür.Ndl. u.St. 12 1: Thüring. Salin.| 5 |

pi pk ek emed Pad Prem emed Pren Pr C prak Pre:

E R Q; c _— R A I S

Tit.Kunlittöpf.iL/oD fr.Z

n tes

brá jr pri pri pi ti i i i i i i i i m §40 * .

Triptis Aft.-Ges. 12 | Tuchf. Aachen .| 9 |

F i j J] n O o

P

Ung. Asphalt. .| 0 | Ungar. Zucker . ./105/12 10 Union, Bauges.| 7 |— | do. Chem.Fabr./25 |20

U. d.Ld. Bauv. B| 8 | UnterhausenSp.| 7 | Varzin. Papierf./12 | Venbki, Masch.| 7 |

_ S ——

(==/ m amm

S

¡rnb. 102/4 |

R U rk] Pré i —Y J

R dk Pn Pur Prt Pk Pre Pert Jf Prt Wf

Ver. B. Mörtlw.| 8 | Ber.Chem.Chrl.|20 | Vr.Köln-Rottw.'18 |

Dtsch.-Lux.Bg.kv. 100/45] do. 1902/102/44| unf. 15/ 103/43 Dtich. Ueberï.El.2/103/5 | do. S.3-5ufv. 13/1035 | do. S. 6 unk. 15/103/5 | Dtsch. Asph.-Ges. 105/44)

do. Bierbrauerei! 103/4

do. Kabelwerke 103/43! Linoleum ./103/4 do.Solv.-W.uk.16/102/4

do. Wagg.-Leih/102/5 | Dtich. Was. 1898/10214 |

—_ ‘dl ezdure Laantzoy

edi deem di ded edi red erk endi dk Penn dera Pren Pren Pra Pm ere pr Pren jen mak mf, Prrendk Per Pre A E S C14 40

Q

C n j i i i i i n

Ha His 1 Hi 1E Sn VEn M E dle p A E V Hm M H E M H |

1997 50 et.bzB

T, Fs I J J J ® p

do. Glanzstoff/36 | V.Hnfschl.Goth.|15 |

o _

CPERRE1 S811 (1144

So

V LausißerGlas|24 |

S

do. Pinselfabrik/15 [15 do Schmirg.uM!| 73| 9 do.Smyr.-Tepp.| 0 |— do, Thür. Met.114 | do.Zypenu.Wiss./10 [10 Viktoria - Werke] 5 |

dck jft J derd dank jieed _— imm Preed dere F

do. Eisenh.uk.14/103 do. Kaiser Gew. 100!

pen Pert J 2] 2] J drum drei bemck duen O

o

G C

Vogt u. Wolf .115 | Vogtlnd. Masch./20 5 do. V.-A, .120 |2 do. Tüllfabrik/15 | Voigt u, Winde|i.L. fr.

NEO bs drt I

Dorstfeld Gew. .|103/44|

Dortm Bergb.jeh Gewrk. Genera

do. ufv. 14/103/41

Düsseld. E, u. Dr./105/44 Röhrenind./103/44 Dyderh. u. Widm. [103/44 ert Masch. . .103/4 Eintracht Bcaunk./100/44 D Tiefbau/103/45 Eisenh. Silesia ./100 Elberfeld. Farben|102

Do, Elektr. Liefe

do. 1910 unf. 16/105/44 do. 1912 unf. 1810544

I

&

_——- 1 LT

eSI| |

dm dre deme duacedh rec dem derk. Drmk mnd deen O

I Tel]

V df E Dm V 1E DP V VE R EA E Is dea GIPis Pera Ft

pri ber N N nb N QO J drk N QO I A

pas Q

_— Drt CTO meb bem ema Jemand p Pre drk Pera Pera ermn emed red dere drk pem R R M R R S E S

m Am R L D R D R

=I

Obligationen industrieller Gesellsch.

Altm.Ueberlz.uk15/1004 | Dtsch.-Atl. Tel. Dt.-Nied. Telegr./1004 | Dt.-Südam. Tel. 100 44 Ueberlandz.Birnb|102 45!

97 ,70bz 99,25G 100,50B 102,00bzB

100,75B 30, 50G

103,25G 103,60B 91,25G

102,75G 99,75G

100, 25G 102,40bz 102,25bz

102,25G 101,00B

,

,

101,75G

100,00G 103,00B 97,90G

101,50G

97'80bz 97,90bz

101,60B 101,60G 101,00B 101,60G 101,20B 94,00bzG 93,40B 102,90G 100,50G 100,50G 103,00G 99,00G 96,50G

N ,

100,75G 101,25B

101,00G

95,99B

G2

95,25B 102,30bz 94,60G 104,75bz

97'80bz

,

103,00B 105,40bz 105,00B 104,90B 102,80G 104, 25B 97,00G 100,90G 100,70bz 91,25bzG

98/75G 93/00G

100,25G 102,00B 99,60G

102,00G

,

100,75G

,

4. 0|104,00B

95,00G

103,40B 103,40B 103,80bz

ermann Schött chudckertEl.9

do. 08, unk. 14

Elektr. Südwest . l

Elektrochem. W. Emsch.-LippeGw. Engl. Wollw. . 4

Cedmanmos, Ss weil. Bergw. Felt u Guill.06/08

160,256 157,50etbzG

Schulz-Knaudt . Schwabenbräu.. .| SchwanebeckZem. Secebeck Schiffsw. „Seiffert u. Co.

ita d erade EASEAES Hop. j Ps j Jh aa

. B do. 1907 ufv. 1 Siemens Glash. Siemens u. Halske

do. Siemens -S Simonius Cell. 2 Steffens u. Nölle Stett.-Bred.Portl Stett. Oderwerke

De u ae 7 elsenk. Bergwerk, d do. 1905 1

do. / do. 1911 unk. 16/100 Georgs-Marienh. |

i

95,75et.bzG

Germ.-Br. Drtm.

Germania Portl. Germ. Schiffbau. Gef. f. elektr. Unt. do. do. do. 1911 unk. 17 Ges. f. Teerverw. Glückauf Gew... . C. P. Goerz, Opt. Anst. unkv. 13 Th. Goldschmidt Görl. Masch. L. C

GottfrWilh.Gew.

Stett. Vulkan . jährlich 5 4 40 4.

Stöhr u. C Stolb. Zink

Tangermünd.Zuck|103/4x Teleph.J.Berliner|10: Teutonia-Misb. 103/45 Thale Eisenhütte/102/4x Thiederhall . . . ./100/44 Tiele-Winckler . Unt. d.Lind.Bauv. 100

Der Bezugspreis beträgt viertel

Alle Postanstalten nehmen Bestellung anz für Berlin außer

den Postanstalten und Zeitungsspediteuren für Selbstabholer auch die Expedition SW., Wilhelmstraße Nr. 32. Einzelne Nummern kosten 25 s,

253,25bzG 102,00 et.bzG

i i i li i e S E 24 04ck S 0M E -_. A

S E,

a mr

D S

)Sanzeiger

Staatsanzeiger.

Insertionspreis für den Raum einer 4 gespaltenen Petit- zeile 30 », riner 3 gespaltenen Petitzeile 40 „\. Inserate nimmt an: die Könuiglihe Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und fiöuigl. Prenßischen Staats-

anzeigers Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32,

Berlin, Freitag, de

D

Ver.ChamKulmiz/103/44/ Ver. Dampfz. ._ V.St.Zyp.u.Wiss./10 Victoria-Lün. Gw/10 Vogtl. Masch. = LO Westd. Eisenw. .| Westf. Draht.

Wicküler-Küpper .|103) Wilhelmshall . .[LV3| Wilhelmshütte . ./105 Zech.-Krieb. . . . ./103/4{| do. ukv. 17/103/47| Zeiker Pa Cnen

Zellstoff. W do.

A

Go

br. 224 1 Hanau Hofbr 103,90 et.bzB

—_

Inhalt des amtlichen Teiles: Ordensverleihungen 2c.

Deutsches Reich. betreffend die

100,00bzG

G r e)

A J O fu n] fcl Pré J ri I J frrá þ

arp. Bergbau kv. E e 190

Hartm. Masch. . Hasper Eisen C.Heckmann uk. 15 Helios elektr. 4%

Exequaturerteilung. Bekanntmachung, Rheinprovinz.

O aa D.

p,

100/40 er.bzB Landesversicherungsanstalt Erste Beilage:

Uebersicht der Prägungen von Reichsmünzen in den deutschen Münzstätten bis Ende Januar 1912.

Königreich Preußen.

Ernennungen, Charakterverleihungen, Standeserhöhungen und sonstige Personalveränderungen. Bekanntmachung, betreffend die Eröffnung des Provinziallandtags der Provinz Westfalen. B Ind, betreffend die nächste tierärztlihe Fachprüfung n Berlin.

(_

_

l bd bad J J 2] fund juni J J J dend J e

101,20 et.bzG

et et et cl et Ti. E D E R EA pi jt 1 1e ft t i Q t n

2

P

aldb. 102/44

08 unf. 13/102

Zoolog. Garten 09/100 S 1100/4 | 14

Henel-Beuthen ¡ Henel-Wolfsb. . „Herne“ Vereinig.| é

Cn

102,30 et.bzG

pk pi prná pm pre *

Hibernia fonv, 4

do.

do. 1903 ufv. 14/100 irsch, Kupfer . irschberg. Leder Hochofen Lübeck .| öchster Farbw. ohenfelsGew\ch. Hörder Bergw. | Hösch Eisen u. St. [100 Howaldts-Werke . 10 Hüstener Gewerkf|/10 Hüttenbetr.Duisb|10 Ilse Bergbau JesseniKaliwerke|102| Kaliw. Aschersl. Kattowo. Bergbau Kön.LudwGew10

Elekt. Unternehm.| Grängesberg . . ./103/4

Haidar-Pacha-H. .100/5 NaphtaProd.Nob s

. . | l | Zellst. Waldh./100/45 Steaua Romana|105/9 Ung. Lokalb. S. 4/100

VictoriaFallsPow| Ser. A-C uf. 17/1105

A A O

Ha b f i n ck D t t

D

98/50et.bzG

wr

Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht : dem Oberzollkontrolleur a. D., Zollinspektor August Bur g- dorff zu Altona und dem Oberzollsekretär a. D., Rechnungsrat Karl Schmidt zu Klein Flottbek - Osdorf im Kreise Pinneberg den Roten Adlerorden vierter Klasse, dem Kommerzienrat Anton Lessing zu Oberlahnstein im ausen und dem Gulsbesißer, Ehrenbürger- meister Karl Bagel zu Obrighoven bei Wesel den Königlichen Kronenordén dritter Klasse, dem Verlagsbuchhändler Dr. phil. Felix Pickardt zu Charlottenburg und dem Amtsgerichtsassistenten a. D., Gerichts- sekretär Rudolf Kabst zu Sagan den Königlichen Kronenorden vierter Klasse, dem Lehrer Hermann Haase zu Frankfurt a. O., den Wilhelm Berner zu Duvenstedt im Kreise Stormarn, Theodor Jessen zu Gravenstein im Kreise Apen- rade und Johannes Voß zu Bergedorf bei Hamburg den Adler der Jnhaber des Königlichen Hausordens von Hohen-

pi pn pi pmk prt d ri i i i i i i i P R i i i P R R t r i ei i et d brd

vor

E

Li fb J d] =—I J —Ì bres J

Ma N) n i Prt t bn Ot

ck O2 tar wr prak p peak pmk

101,50bzG

Versicherungsaktien.

Berlinische Feuer-Vers. 3850bzB. Cölnische Hagel-Versich. 390bzG. Goncordia, Leb.-V. Cöln 985G. Frankf. Transyp.-, Unf.- u.Glasv. 2410G. Magdeburg. Feuerversich.-Ges. 4860bz. Magdeburger Rückvers.-Ges. 1110G. Nordstern, Unfall- u. Altersv. 2075G. Preuß. Lebensvers. 1250bz.

Sekuritas 770G.

Wilbelizza, Allg. Magdebg. 240G.

Kreise St. Goars

= wr

| rhr

König Wilhelm d do O |

I

SDS D ST

KöniginMarienh.

dr r

Königsborn Gebr. Körting . .10 09 unf. 14/103 Körting'sEl.ufk.16/103 Fried. Krupp . . ./100 do. 1908 100 Kullmann u. Ko. 103 Lahmeyer u. Ko./103

do. 08 unkv. 13/103

tor tor ta g É pmk pf Q et pre reen per rena Prem rk prrmnk Dn

Lehrern a. D.

e

_“

O J bd ub J J] J] bai ft J J P

Ot

Bezugsrechte: Wanderer Fahrrad-Werke 105,30bz.

S L

pi prr pri ri i i i Mi -

. . es M i

A

| wr

do. Ledf.Eyck uStr.iK1 Leonhard, Brnk. ./103 Leopoldgrube . . 102 Ludw. Lowe u. Ko. 100 LowenbrHohensch 10243 Lothr. Portl. Cem. 102/45) Magdb. Allg.Gas/103/4 |

do. Bau- u. Krb. 103/45 Abt. 11,12/103/45| Aht. 13,14/103 Abt. 15-1810: Mannesmannr. ./105 Masch. Breuer . „10: Mass. Bergbau. .[10 Mend.u.Schwerte|10: Mix u. Genest . 10 Mont Cenis . ..| ülheim Bergw. 102] üs.BrLangendr/10 Neue Bodenge!. 10

dem Gastwirt Hermann Klein zu Herdecke im Landkreise Hagen das Kreuz des Allgemeinen Ehrenzeichens,

den Bürgermeistern Philipp Ern zu-Lü lahnkreise und Heinrih Friedr i ch zu Elkerhau Kreise, dem Gemeinderechner Wilhelm Schön zu Hahnstätten im Unterlahnkreise, dem Bureauhilfsarbeiter im Statistischen Landes8amt Albert Kaemmereit zu Friedenau bei Berlin, dem pensionierten Gefängnishausvater Christian Wohlers zu Kiel - Ellerbeck, dem Gemeindediener Georg Attenhausen im Unterlahnkreise, dem früheren Bauunternehmer Friedrih Möhring zu Schollene im zweiten Jerichowschen Kreise, dem Gutsoberverwalter Wilhelm Legge zu Helmern Lagerverwalter Karl u Schöneberg bei Berlin, dem Schriftsezer Heinrich e zu Emden, dem Maschinensteiger August Krons- zu Düren im Landkreise

_I

pi J

endorf im Ober- ijen im genannten

o

Berichtigung. Vorgestern: I. A. Fohn 135,10bzG, Schalker Gruben 4/0 Obl. rz. 100 96,50G, gestr. Berichtigungen irrtümlich. Gestern: 39/0 Dts . Meichs- anl. ult. 82 20Bà82bz. 1910 99,80G. Hamb. Bambg. Mälz. 89,75B. Höchster Farbw. Hohenlohe-W. ult. 200à200{à 200bz. Archimedes Obl. 101,75bzG. rather Masch. Obl. Wagenb. Obl. rz. 100 96,30G.

Düsseld. St.-A.

102,75bzG Hyp.-Bk. 181bzB.

Gemmer zu

O

im Kreise Warburg,

Maschinen- Pumpenwüärter beide zu Witten, dem Meister Heinrich Oberscher- dem Drehermeister Friedrich

_

Fonds- und Aktienbörsfe.

Berlin, 8. Februar 1912,

Die Börse zeigte heute ein wesentli festeres Aussehen. Veranlassung dazu g \tigere Beurteilung der Gesamk- ährend anderersetts ungünstigere on gestern, die über eine Neu- belastung der Börse im Umlauf in den Hintergrund traten. Einen Antrieb erhielt die Festigkeit, i

von der Ermäßigung des Lon- ankdiskonts auf 3&4 9% eintraf. Die Nachbörse war fest. diskont notierte 33 9/0.

do SenftenbKohle|10: Ndl. Kohlen .

i

Schmalenberg,

ps fri ft Pet A J J drr N A J drk J I J] J

Landkreise Hermann Kohleick, inghaus, den Fabrikmeistern August Dre Karthaus, dem Dreher August Böckmann, dem Fabrikarbeiter Albert Brunheim, sämtlich zu Barmen, dem Aufseher Heinrich uchs zu Taucha im Landkreise Weißensels, dem früheren Auf- eher Jakob Nolte zu Gnädiß im genannten Kreise, dem Kassenboten und Kontordiener Georg Oehme, den Schneider- esellen Johann Richter und Friedrih Wunsch, sämtlich zu

erlin, dem Hausdiener Ludwig Dikomy zu Neukölln, dem Friedrih Hasse zu Granschüßz Oberholzhauer Ellierode im Kreise Northeim, dem Heizer und Maschinisten franz Sauer, dem Bootsdiener und Sch eide zu Düsseldorf, dem Dominialvorarbeiter August Girke im Kreise Glogau, den Waldarbeitern Gustav Bri h und Ferdinand Tieß zu Cummersdorf im Kreise Teltow, dem ärbereiarbeiter Ehrenfried S ch olz, dem Bleicharbeiter Heinrich heide zu Ruhbank im Kreise Bolkenhain, abrikarbeitern Hermann Joseph Latusseck, Detle mann zu Pinneberg das

98,50et.bzG r g A 101,75 et.bzB en und Karl

Kokswerke ./10 Orenst. u. Koppel/10: Patzenh. Br. uk. 17/103 /45| Ser. 1 u. 2/103 Pfefferberg Br. ./105

hónir Bergbau .103

Pomm.Zuckerfabr./100/4 | Reisholz Papieif. 103/45 Rhein. Anthr.- K. 102

do. Braunk. 08/102/4

do. Metallw. .105/4 | Rh.-Westf. Elektr. 102/44 do. unf. 17/102/44

Do. O Rh.-Westf. K do.

pem pern premá puri bmi pri jr pri pri i n i t i R R

Gerüchte v

e G E

O O

e,

103,50 et.bzB

Der Privat-

Eisenbohrer im Landkreise

Lesemann

iffer Peter Sackers,

O0

101,50 et.bzB

O

alfw./105/43

do. / NöchlingEif.uSt.

RombacherHütten| Hinrih Hachmann,

und Hermann Wörde- llgemeine Ehrenzeichen sowie

dem Leutnant Günter Hossenfelder im Hinterpommer- en Feldartillerieregiment Nr. 53, dem Bahnhofsvorsteher August joßmeyer zu Minden, Meyerhoff zu Fürstenhau

: G 1,60 et.bzG

A n 0 No

Rütgerswerke ..| Rybniker Steink. 100 41 SaaruMoselBrg/102 Sächs. Elektr. Lief. 105 Säch\.-Thür.Pril./103 G.Sauerbrey, M. O G o.

dem Lohgerberme u Soltau, dem en im Landkreise

ister Wilhelm Knoblauch

C7 ft fn V fri Prt fr ft i i D Ad O mm

ährmann Jako Saarbrücken und dem Schiffs8- zimmermann Bruno Schoenhoff zu Danzig die Rettungs- medaille am Bande zu verleihen.

p pk pri frei pi Pre pi C reer pre pk ree frei prak pr pk pre pre prr Pk pri pre prrk prr jk k t i i R A A S S-M S S R Q D

Sceidemdl.ukv15 Schl. El, u. Gas/103/44

&

1912.

Deuts

Dem Kaiserlih und Generalkonsul Viktorin von“ Y

namens des Reichs das Ex N worden.

Bekan n A Die auf Grund des

validitäts- und Altersversid ._ Juni 1889

versicherung nah der Reichsvè 1911 (R.-G.-B. S. 509); De lelg g anfial N Düsseldorf und umfaßt di Lande und das Fürstentum stands ist der Landeshaup Regierungspräsfident a. D. Ÿ

Düsseldorf, den 6. Februa

Der Vorstand der Landesv&@

J.

Nheinprovinz.

Königr

Seine Majestät der | den Regierungsafsessor Kot rat zu érnennen sowie

geses e Amtsdauer von zwölf Jahren,

die geseßlihe Amtsdauer von sechs Jahren und

Amtsdauer von sechs Jahren zu bestätigen.

BVeranntmaMun q,

3. März d. J. nah der Stadt Münster berufen werde.

im Landeshause zu Münster statt. Münster, den 2. Februar 1912. Der Königliche Landtagskommissar. Oberpräsident der Provinz Westfalen. Prinz von Ratibor und Corvey.

Ministerium für Handel und Gewerbe.

Der Gewerbeassessor Dr. Hantelmann ist zum 1. März d. J. von Aachen T1 nach Kattowiß in der bisherigen Amts- eigenschaft verseßt worden.

Ministerium für Landwirtschaft, Domänen und Forsten.

Die Oberförsterstellen Jellowa im Regierungsbezirk Oppeln und Gildon im Regierungsbezirk Marienwerder sind zum 1. April 1912 zu beseßen; Bewerbungen müssen bis zum 1. März eingehen.

Ministerium des Jnnern.

Dem Landrat Kothe ist das Landratsamt im Kreise Kalbe a. S. übertragen worden.

Botanntma&a QUN 4

Auf Grund des § 13 der Vorschriften über die Prüfung der Tierärzte vom 13. Juli 1889 (Geseßblatt für das Deutsche Reich Seite 421) bringe ih hierdurch zur Kenntnis, daß mit der Abhaltung der tierärztlichen ahprüfung am

Montag, den 1. April 1912, begonnen wird.

isch - ungarischen Bin a. Rh

etreffend die y

ür

die Rheinprovinz, die Hohenzo das Fürstentum Birkenfeld GEE gemeinsay talt ist Träger der Reichsversicherung für die 1d Hinterbliebenen-

ung vom 19. Juli Namen „Landes- *, hat ihren Sig in e Hohenzollernschen sihender des Vor- ovinz, Königlicher

infolge der von der Stadtverordnetenversammlung zu Crefeld getroffenen Wahl den Großherzoglih badischen Negierungsafssessor a. D. Dr. jur. Hermänn Treutlein daselbst als besoldeten Beigeordneten der Stadt Crefeld für die

infolge der von der Stadtverordnetenversammlung zu Crefeld getroffenen Wahl den Rentner Frit de Greiff daselbst als unbesoldeten Beigeordneten der Stadt Crefeld für

infolge der von der Stadtverordnetenversammlung zu Süchteln getroffenen Wahlen ‘den Rentner Mathias Sassen- feld und den Gutsbesißer Johannes Holthover daselbst als unbesoldete Beigeordnete der Stadt Süchteln für die geseßliche

Seine Majestät der König haben durch Allerhöchsten Erlaß vom 27. Dezember v. J. zu genehmigen geruht, daß der Provinziallandtag der Provinz Westfalen zum

Die Eröffnung des Landtags findet an diesem Tage nah einem um 91/2 Uhr Vormittags in der Erlöserkirhe und im Dome stattfindenden Gottesdienste um 1 Uhr Nachmittags

Die Meldungen zu dieser Prüfung sind bis spätestens

den 20. März d. J. an den unterzeichneten Rektor einzureichen. Berlin, den 10. Februar 1912.

Der Rektor der Königlichen Tierärztlichen Hochschule. Eberlein.

‘Nichhfamíliches. Deutsches Reich.

Preußen. Berlin, 9. Februar.

__Seine Maj stät der Kaiser und König empfingen, wie „W. T. B.® meldet, gen gegen Abend im Piestgei Königlihen Schlosse den Reichskanzler Dr. von Bethmann Hollweg und E dessen Vortrag heute vormittag im Reichskanzlerpalais.

__ Jn der am 8. d. M. unter dem Vorsiß des Staats- ns, Staatssekretärs des Jnnern Dr. Delbrück ahb- gehaltenen Plenarsißung des Bundesrats wurde der Entwurf eines Geseßes, betreffend den Gütertarif für den Kaiser Wilhelm-Kanal, den zuständigen Ausschüssen überwiesen. Die gleihe Beschlußfassung erfolgte über die Vorlagen, betreffend Prägung von wepienn ggen im Betrage von 2 Millionen Mark und von ennigstüdken im Be- 0 - il n Me ) Erg ung - der

wurde die Genehmigung erteil 40 Windhuk die Rechtsfähig De E und über eine Reihe von gefaßt.

R Gi Eingaben L

Der Königlich großbritannishe Botschafter Sir Edward Goschen ist nah Berlin zurückgekehrt und hat die Leitung der Botschaft wieder übernommen.

Bayern.

Wie die „Korrespondenz Hoffmann“ meldet, hat Seine Königliche Hoheit der Prinz-Regent heute das De- missionsgesuh des Staatsministers Lis Königlichen Hauses und des Aeußern Dr. Grafen von Podewils angenommen und den Grafen Podewils unter Verleihung des ia ordens vom Heiligen Hubertus und unter Belassung des Titels und Ranges eines Königlihen Staatsministers in den erbetenen Ruhestand verseßt. Gleichzeitig hat Seine Königliche Hoheit der Prinz-Regent den Königlichen Kämmerer, Reichsrat Dr. Georg Freiherrn von Hertling zum Staatsminister des Königlichen Hauses und des Aeußern ernannt und ihn beauftragt, Vorschläge über die Neubildung des Gesamtministeriums zu unterbreiten.

Vaden.

Jn der gestrigen unf der Zweiten Kammer teilte bei Beratung des Hochshulbudgets der Kultusminister Dr. Boehm laut Meldung des „W. T. B.“ mit, daß ein früherer Angehöriger der Universität Heidelberg dieser für natur- wissenschaftlihe Zwecke ein Legat von einer Million Mark hinterlassen hat. Das Vermächtnis fälli aber der Universität erst nah dem Tode der Frau des Erblassers zu.

Oesterreich-Ungarn.

Der Ministerpräsident Graf Khuen-Héderväry ist, wie „W. T. B.“ meldet, von seinem mehrtägigen Aufenthalt in Wien, wo er vom König zweimal in Audienz empfangen wurde, gestern nah Budapest zurückgekehrt. Während seines Wiener Aufenthalts hatte er mit dem österreichishen Minister- präsidenten und dem Kriegsminister Beratungen über die Aende- rungen der Wehrvorlage, die die Pee fordert, wenn det f R der Wehrvorlage keine Hindernisse be- reiten soll.

Großbritaunien und Frland.

Der Erste Lord der Admiralität Churchill hat gestern in Belfast eine Rede über das Homerulegeseß gehalten, in der er laut Bericht des „W. T. B.“ erklärte:

Das Gesetz set eine Maßnahme, die mit den Interessen des Neichs übereinstimme. Die Neichs- und Landesfragen müßten ra mentarisch getrennt behandelt werden. Der Regierungsentwurf fet der Teil cines Systems, durch welches das Reichsparlament, das mit Arbeiten überhäuft sei, von einem Teil seiner Geschäfte entlastet werden solle, und er passe sich in leßter Unie dem System

eines Bundesreihs an. Das irische Parlament werde eine wirk- liche Kontrolle über die irishen Finanzen haben, aber das irische