1912 / 37 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

direktionen \ elbst entla an, daß, w en werden könne fa v , wenn sie fih etwas n. Die Arbeiter n E ns der Werkstätte. M kommen lassen, or U ‘Urbeiterausschußigungen_ Bebel ist Ee und von | (Die näheren Angaben ü Verdingungen. er j ; n te \ e Vorgese a 4 n j magazi i fein Tae Ziges üs E, e nee Besiwerden "Pébrend der Die tönen fn ten, Wotentogen ¡¿Neichs- und Staats- magazin, Sarphatistraat Nr. 110, zur Einfihtnah n dér Vorges gen einen Vorgeseßt eseßten, aber nststunden von 9 bis 3 Uhr ei essen Expedition | genannten Z nd bei dem Kapitä me und Besichti der Arbeitera te zugegen ist. Viel ßten vortragen können hr eingesehen werden.) et die A entralmagazins, gegen 0 änmagazinmeister, V tigung den Güterb us\hüjse gar nicht berü ah werden die Anregun en 22. Spanien. ; Lede bshnitte IT (Baumw s Fl. erhältlich. orstand deg En erwiesen. An H ines ist namentli Hei graphen t 1912, 11 Uhr. Generaldirektion i Mig a der Technischen B ritte Leinmmandwnren ubs find Wrsieder hat einfa E R Sts E die Wilen Se e fart RR fgfenuns der D elm wid Tele- Angeboten m A ari an für den M sitt cu uf diese Seferut er vorbrächten f as alles nicht cbahnHhoss- esem ersten T während der Jahre toren für die abrikat gelief en, ob niederlà eziehen. A dazu da seien, die 2 Es ist nicht richti wahr sei, was die | sihtigung, b ermin findet nur die ei 1912 bis 1916. B 14 efert werden wird erländishes oder auslà us den' E E ORA N gung, bel einein ehvai e nheimishe Industrie Berück- . Februar 1912. Landl usländisches ge. zen. Stimmen Si e nur rt und St aigen anderen au die rie Berück- | meer (Provinz N andbouw-Vereeniging i 1 9 Abg. Letnert n Sie deshalb für | Reichsanzeiger" elle fowie in spanisher S ausländische. Näheres | falpeter. Di Dane ice I 1000, B R S, : C ett , weisung der Anträc (Soz.): Wir stimmen d und Industrie" und in der Redaktion de lade beim “Deutschen hältlih. ie Einschreibungsbillett erung von 1000 Ball offe: [14 ci ; : E D e geléhnt werden, : so wert dle Babacikommision Antrag auf Ueber- 1. April 19 er „Nachrichten für Handel | e sind bei dem Sthriftfül Chili- A 6 ti S : Ta Q e AGUOBE! wir wi o werden wir für diese beit zu; follte das ab- in Madrid: 912, 12 Uhr. Generaldirekti S Last Belgi ührer er; = P de E 0zci €i 9 verlangen, daß dic a9 fie nur weiße Salbe den Anträge stimmen Benavente. Konzession für eine S k on der öffentlichen Arbeit astenhefte können, wenn nit (008 n CD é gelöst werden \ l ohnfragen nur unter R Es werden. Wir | gelfuh der C Siherhe töleistung 86 06 A E von Leon 1 N A ENeE Ru Anderes vermerkt, v 0ng [u f aus\hüsse ist ollen. Mit der bloßen d der Arbeiter | L28icos d ompania de los Forrocarri Pts. Ein Konzessi E [M 14. Februar 1912, 11 Uh ue des Augustins 15 es Bureau des Berli Tre î 1 tarife vercinba gros zu erreichen. Anhörung der Arbeiter- spanischer S Leon liegt vor Näh SCATTOS secundarios ions- ue des Ursulines 27: U r. Ministère des Colo bezogen werden erlin Freit dli N na è Nan 110 Me agten le ix verlangen, daß Lohn. | Nedakti O oe e BHAEMIA T a N holz für bie Gongokolonie. EintMaehee K Bigos m Brüssel ag, den 9. Feb ATSANZCiC für Siaats Lever S ediandn ver Va Maden, ne bei den Privat- Mde „Nachrißten R Reichsanzeiger fordie "as in | 9 14. Februar 1912, 1 Eingeschriebene Angeb Sr und Eichen, über di ias E « TFCVTuar [Oer Breslau Lana eiter. Der Abg. W ommene Koalitionsfrei + | ein e Ceneraldirektion d r Handel und Industrie“ e in der | 2000 kg Messing 986 Uhr. Börse in B ote zum 10. Febr : le Zahl der Hs ZNRSDATIIT O er T è nz ungeeignet Wagner meint ciheit en Wettbewerb n der öffentlichen Arbeit ; 250 fupf , 286 000 kg Ku rüssel: Lieferung bee Hörer L E worden. Die Arbei gnete Arbeiter in ¿08 JeLeN armiert für di eiten in M ernen Heizr - pfer in Ba 2 eserung v an den bs and- und L E : t die A - e iertes Kab e LUeferung vo adrid bat | 36 Lose. zrohrträgern rren, Nöô on h öbe ) Fo m En frgzen, 103 um dies ju dofumentiecen, it 0s wuden ‘teln Ver: | Leuchit R) 1600 m doppelpoiges | Nr ose; Anlieferung an verschiedenen 000 ¡messingenen Deipröbren eren Lehranstalten der landwirt] Puls E Der Abg. S albe Jdioten in die À allerdings vorgekommen, bis zu rm auf Castillo de Sa) S ¿ nach dem neuen elektri olt k 14. Februar 1912, 1 en. Speziallastenbeft ind die Besudszifer tee v L M E mur sondern vie Mit hat noch im vorigen Jah us\hüsse gewählt baben. Dienstzer 15. März d. F an Sebastian ausgeschrieb elektrishen | fabeln und eiser , 11 Uhr. Ebenda: U 7 E das Winterhbalbi en und F A ) ) ; paven. zentrale v, 17 Uhr Nachmitt en. Angebot lastenh nen Bolzen für di : Leferung v B ; Hs | | V rhalbjahr 1910/11 orstverwal und Akkordsäe wirkung der Arbeiter L e L nur die Anhörung, | de sefñal für Seezeichen“ in Madri ags, an die „T : eft Nr. 1197 ür die Telephonv on Telephon ezeichnu 6 | j on den Hör 0/11 in fetten Zi tung Pre Cassel und d verlangt. Der nationallib er Festseßung der Löh 9, | dingu ales maritimas) Alcal adrid (Servicio central echnishe 14. Februar 1912 erwaltung. Spezial, n aus | Ne | | sind einges ern zu A und B R ian en Ziffern angegebe ußens im Wint Jahre ausdrüdli freikonfervative Abg Vi erale Abg. DE: Stotder: Ungen eingesehen werden öm a Nr. 100, wo die näh técnico strommotoren nebst Bub hr. Ebenda: L f i der 7 f j Zu | 8 rieben 2c. für Von den Hörern T n.) i h albj a h r 1911 4 der Lohnfestseß ih dafür ausgesprochen, ee haben si im vori E onnen. eren Be- | Gent. Speziallastenh ubebôör für das Zentr N von 2 Glei) x frühe- | etnge- | Gast- H F Me zu C und D gb.) Von d j N E Ema /12. J daß der Ab Me gehört werden. u v R Arbeiteraus\{chü bei j : 21. Februar 19 eft Nr. 1103. alfernsprechgebäude J E LAn t ren / \ | die i | landwirt- gesehen von d 1 Eh Von d x Pa E T L Zis ces A : : : timmt i Me iv Niederlande bedarf 12, 11 Uhr. E in alt retene | lam- | [and- R E Gasthö 4A N en Hörern E M in. großen R beute die Anträge ablehnt es nicht überein 13. Februar 1912 . Ti für die Poste und Sbenda: Lieferu Se, lat hörer | 2A geodätis{e| [baftlich / 1sthôrern [U E und F| ammen - | wenn aber dur A spricht man sich imm nt. So ist es immer: und Ausrüstung in An 12 Uhr. Zentralmagazin N Bleistifte Telegraphenverwalt1 ng von Bureau- brer | | men | rt- | und | !echnische feine gehören an dem oel aae ! Üeber die Entla nträge etwas gesheb er für solhe Dinge aus; von: 1) 20 000 n Amsterdam Sarpbatiliraa für Militärkleidun ösh- und anderes Papi Federn, Stecknadeln ing, u. a. Kartons mestern | | schaft- | kultur- (Gä- il: 8 | A Minister E Marg der Arbeilerani@ soll, dann lehnt man Y 3) 600 Provta Froibeutelk mit Trageba o raat Nr. 110: Sldferutia 23. Februar 1912, 11 usw. Speziallasten Federhalter, Tinten, | | Tiche | technische | rungs- | bestimmte | Zivil- | Mili in ay N A | aus aus dem 4 Arbeiteraus\ chuß ausgesprochen, daß Se er hat sich at dingungen oie T 4) 1000 Tornî nd, 2) 15 000 m Zel g | et travaux, M 2, 11 Uhr. Burea enheft Nr. 1196. Y Q | | | e | gewe - | Militär- \pr den | óôst- | west- | übri aus ; : f ; 1 nd Must rnistern für die L elttud, | 70 150 , Marché-du-Vendredi ux du servi : A. Landwirts / j erbe) | preußischen y, - Pr igen nit ÚoA Ben A Dane nit entlaf} egen ihrer Tätigkeit n muß, liegen werktä er und Proben nah d ardwehr. Be- P Nes 16 redi 12 in Brü ice des Yvoies Berl chaftlihe Hoch || j Abtei | Staats- lien | Ti | eu- | Gebiet dem Be Bde Meinen irektionen. Wir wollen werden dürfen, au glih des Vormittags von 9 bie en geliefert werden für die Stationen Led 44 Kopfsteinen und 493. 1d. Lieferung von E a O sule | s [ bteilung St dienst | | fien | Fen i merkungen werden I wann Mitglieder von A L geseßliche Festlegun is 12 Uhr im Zentral- Vlamertinghe. Siche eghen-Dadizeele, Moorsl lfd. m Bordsteinen B, © l G P 209) 8903 | / | ande zu tret | Provi e des Aus die S ; denn nur, wenn rbeiteraus\hüsse g - 1 Nr. 363 ko Sicherheitsleistun 1 rslede-Paschendael , Landwirtschaftliche 2 : 32 244 | E | 7 en somit | Deutsche die gros bat, dah er an die Luft gesebt weren fan Arbeiter nich See nd q Se 1E PPallatenbes Gebr alte Ait | de 0 E N nin Pes | M _ f 47 , . L 9 0 | | | / anna ede nur dann vi Bude ph leer Kollegen via Bude Ÿ ih ebruar. : 8 93 6 | O 317 | 114 | s | L | | en Cin Cen, Tee ie He Arbeiten Hes Die Statistik und Volk und B zusammen | 06 27 | 505) O | | E . 8382| 178 | daß den R ea ebaude werden Ober L cinen ufigsten Preise für Fleish im Kleinh olkswirtschaft. C. Tierärztlidhe , e | 396 263 [1395] T 354 | 18 | 456 | ai | as 127 | 118 [fi e R O f er Festseßung d Q n das weitestgeh E wollen sogar 1I. Häl nhandel bet j e Hohschule B | | 203 |150 | 1 477 | - | 4 | h | ú | 134 eil 113 (44) ) men ferner direktor bätte li bo Lohnhöbe gegeben wi itit Mitwirkungsrecht b ; fte des Monats X rugen im Woche d e C erltn 325 | I! 1 501 j 615 671 | 101 | \ j 47 | %6 114 lichen Hoch Hórer der Tierärzt- der Arbeiter fes er far beraus sagen folle Der Herr Minifterial- anuar 1912 ndurch\chnitt der D. Tierärztlid ee | O V0 7 e L j |__63| M8 x dem yschule Berlin, a e : : i ; 5 S Je Ss : A ; S 7 419 | 48 98 46 an gemeinsamen Vorl ußer auf dem an E an dem Betriebe "e t wir wollen nit daß für: 1 Ki Hannover je Hochschule 369 21 | | 2 L | | j ; I 4929| l 2 60 s der Landwirtschaf en Vorlesungen E N Mente er band eteiligt wird, wir stehe Rindfleis logramm e 8 Pa E l E O0 30 } 43 |} und der U baftlichen Hochschule Beyer und Leinert bört vet Pau man g Industrieller. in den Éi can 7 Kalbfleisch | Hammel- S A 68 4 | 287 | | | 2 144 | j ans A 150 194 164 || Vörer der Universität e arn j a e aats wertlos uns e Pete als ob die Arbriteo: preußischen E S2 «En | E |22 ck_ S Les (Gat ton a C und D zufammen N 1] 0 é l s 135 E E | 308 73 a nas timmen, d 5 _überflüssig sei eiter- LRESZ2EA| È Pm S282 Ls F - üdenfett) inländi . 550 : | | ) | T 5 F 9 a bex Claziétug, nen sonst würden. dés! Arbeite: Das kan Drin E E SS 5 E222 2B EZI 22 B nl27z indischen, 20 114] 22-6 283 M 3 |\ An den Vorles E n neuer Ae d ie Arbeiter nicht immer ug S ZEZ @ |22 & S 29 ZEI& B 8 SEPZE o 2E al « geräucherten F E N G r! ] | S 715 | 17 |} 1; a. 160 sungen nahmen ferner die Besten geledh wie ih es ausgefüh rängen. Die Akf S 2,5 E u EZS " Sal 28 R 2e 6E S125 2 S S) » [21 2 E. Forsiakademie E 7 32 | - 208 291190 2 \chaftli Hörer der Landwi t batte. Es if ordsäße Sus ae H T S8 A B _—= 2 T Bl E E [S B f a S ch ; e Eberswald || 639 n | s | L e 220 e ichen Hocbsch [ H rt- UdiéeuS- beraun Cettofsen worden, dab niet ei s ist ausdrüli =OZE 299 s (Da Z9| BZ O25 S T S T 2e 1 #= weine- D C OT O8 | | Y 520 ? 9 45 22 [hule Berlin teil. Fön „Herangezogen werd , daß nicht ein Arbei ich SSDZ| O | 8 g 2e S E 22 S0 2E 2B 22 =2 2,2 a F. Forstakademie 14 A j 144 | —— 184 ° mitteden, die selbst in den seiigafettt werden, Den Arbeiteraus\chüffse * |=2/5 | 0/22 e S afl ch5 EOZE S BE/S2 S | Sfiahn | E M 4160| a2 —— " r Í A Sha e j 2 p ——— L || : Il . L i | I 9 j 9 D s a E T E O L SE| [sze Cre r E E E mw) 6 gefunden hat. F estreite, daß io. ganz beträchtlichem Maße E E 140 160] 150] 161| 150 en# t g : 1 d S ZE| : 2 104 30 - | | zl ° | | 44 | 35 1 42 En LE «A eten Zabre: find di o eine LohnherabseBung eue | A a, 17 1401 T0 THE TEOL S200 10: 180) 140 S 95 | 36 | 10 | 144 | O M0 7 3 Wenn eine He In diesem Jahre Se öhne allein um 10 Milli att- llenstein . 0 145| 140} 1 140} 146 140 152} - 130 i 9 10 L | 6 h B H 20 50 10 | 1) D die Wh illionen | Dan s 145 541 173| 155 130| 136 30 | 80/ 130! 1 I | | BO L 85 : 9 arunter 14 (1 melden. Der ind geschehen sân foll öhne -noch mehr erhöht. | G äg 16 140| 130| 139] 15 166| 158| 140 L20110 0 1254 301 2 | | 52 23 96 13 8 | 1 (1) Fußjä (11) Feld- und wissen sehr ge all wird dann sofort u a te, so soll ih der Arbei t. | Graudenz . . 1 8 155} 143| 157 Ra 135} 144] 145] 14 151} 135 120 70| 130| 114] 00| 300| 170 | l : N Qa 97 13 5 | ?) Daru Cubläger. SUTNeE: Aae daß der Minister de ersucht werden. Die A per Se 50 1451 120| 141 8| 150} 173} 168) 1 0| 143} 145 135 75 130! 1231| 55 180| 290| 180 Gesundheits || 98 | 096 D 3 nter 15 (16) Feldjäger Damus: wirb Ak theitbausschußmitglied kem Lohnberabsetzun rbeiter eta O 200 180! 140! 17 145| 130| 139] 150 55| 163} 135 90| 1451 136 210 300| 170 wesen, Tierkr : l | 53 54 08 91 - ger. ; ) ; ann vorbri gen nicht | Brandenb “a 200 180 8] 200| 180 130| 142 128 | 90| 145 —| 190] 320! rankheiten 107 15 niemals einer Sas ein Vorwurf ringen, was es will urg a.H. 180 160| 183] 220 192 180| 150 1300 115 1301 607 1 | 180 maßr und Abspe 22 11 entlassen ehöôrde einfallen, einen M agemacht werden : es m . | Franffurt a Bb | 160! 140! 1 200! 2129| 200 168] 166 95| 140} 124 90} 280! 165 ___ Wee amtlich ; egeln. rrungs- au * ' L ; ird | Cottbus N 16 63] 160| 140 180| 192 135 | 70| 14 80] 210| 230] sieben aus Liegnitz mi für das erhö j Abg. Spinzig ( tann aus diesem Grunde zu | Stettin . - - - 160 0| 140} 151| 170 152/ 200| 180 io. 10 T 2 E 200 0| 160 s Dodénerkyan Tung ne u ae Wi Dárlet ea, CrODgte NTLERD ailen gi ga, (rcirval.)2 G9 ann f zu | Stettin 7 150| 140| 151 160 T66L 1701 Tol 180) fd 199 ei B E r E onen, “die mit ben Erkraukia, t A wird, sind dort bi O, pital eine befriedi / A Ste L Brem ehr wohl ein gutes Verhältni Köslin . 1700 150/ 140/ 155 160, 10 1E 19d 1gol L eal 128 701 1681 130 201 260 200 18 untér Beoboditing Uu0 Ad u Bernt en. lebe hund lber f 1 N F ervaliu gende Dividende er- ) o. | ; : ; tu ng der G E ETs dann die gl en Ausschüssen behandel bestehen, auch dann ältnis | Stralsund . 1701| 1140| 120| 147 156! Te0! 1261 170! Tegf 1E O) 140 65| 150! 1391 80 260| 300] 160 fälle sind Leiter Via find geimpft worden. getommen A Per-: | Mel kag Fabr esellschaft Berlin, 8. F Den Vormunt eiter Vertrauen elt werden. Allerdings wenn | Posen . A 180) 160| 150 180] 150/ 168 160} 166] 155 100} 160| 144 240] 320| 180 Es sind Maß Natur und aeben 9 Sämtliche Erkra stehen | 5. MzS des ,W. T, B“ 1886, St. ür elefktrishe B Königlichen Polt; Februar. Markt 1 des Abg. Lei zu den Aus\{ußmitali ings müssen De 0 170! 165} 200| 1 160} 150| 15 145 50 701 240| 3990| 18 Geanflate 4 aßnahmen get geben zu Beso -rfranfungs- . März a. é. ei . B." aus Berli Petersb u e- | Dopy olizeipräsidk Ttpreise nah E von uns immer di ‘g. Leinert, daß zwar bei ußmitgliedern hab romberg . . E 150! 140! 155 80} 192| 180} 1 6} 170 160 150| 140| 60| 320/ 180 anfheit zu verhind getroffen, um di rgnissen feinen A y die Erhö 6. einzuberufend erlin be\chlo} rg, hat laut | ° pelzentner für : W ums. (Höchste und rmittlungen d bei den Spe er die Arbeiterfreundli r bei den allgemeinen D aben. | Breslau . : 1595| 140! 140 1701 160| 166 60| 1721 140 80! 150| 153 215i 320! 165 Auch in L ern. ie weitere Verbrei nlaß. | d rhöhung des Akti en außerordentli en, einer auf d Mittel sorte{) 2 9 eizen, gute Sorte) ch nd niedrigste Prei es zialfragen ndlichkeit betont nen Debatten | Görli “E 170 146] 160| 1 190| 160] 17 130 | 100 80] 240| 9280| an f Laurahütt rbreitung de ur Ausgabe v enfapitals ‘h en General en | 21,30 1,33 4, 21,32 rtet) 21,35 4, 21 eise.) Der eheurer Art zurückw versagten, muß ih werde, daß wir ab p 4 O 165! 160! 150! 161[ 1 40| 152f 180 8| 160 1 140! 133 280| 190 2 schwarzen P e erkrankte „W r | Die Akti e von 10 Milli on 30 auf ralversammlun See e No 21,32 4. Wei é, 21,34 4. Wei j M i 8 t G | C 90| 17 t 160] 172 40 50 L 75 60] 240} 280 Feder A oden, die, wi a D N e Aktien follen vom 1 illionen Nub 40 Mill O Mittelf agen, gute S zen, geringe S eizen, Der Unterschied üdweisen. (Abg. Lei als eine Bebauptun er | Liegniß. 99) 145! 135| 150 155 0j 182] 200| 1 130 120 130/. 136} 50] 2 280| 160 n aus Nußland eingeid wie vermut D.” zufolge eine Ce D Aas vom 1. Juli bel Stammakti ionen Nubel | 1 orte) 19,26 ortef) 19,30 ortet) 21,31 4 lichen Parteie zwishen Ihnen und Me TE: Er ist aber beredi un- | Königshütte O. S 170) 170| 140 | 155 145| 151 80} 192] 160 100| 140| 126 220| 320| 160 and eingeshleppt et wird, durch Ank Frau | Affftiez tionären zum Bez Zuli 1912 ab divid ten vorzusl 9,20 A Futter 19,24 #4. Rog , 19,28 #. Roggen, ; Î r berechtigt.) | Gleiwi ? 150] 163] 150 183j 165 ; 150 80 40| 200! 9280| wurden, ) Ankauf vyo ftienemissio ezuge angebote idendenberehti „lagen. } Futt Futtergerst oggen, gerin Roggen urteilen, daß Red Mühe geben A, s nur der, daß die bre fins. g | 140! 1290| 1 150| 150] 1 D, 1761 155 | 175) 152 280/ 160 n | Haupts ion foll auß geboten werde gt sein und ttergerste, Mi e, gute Sorte* ge Sortef) 19 ' , daß , ; ; die. bürger- | * f 160! 39| 160 75| 175| 1 145 | 50) 70] 240| 320| uptsadie zu Bet én. *' Der-Erlds aus der | 31 4c , Milielsori)) 1960 & 101 22 M gerecht zwischen aud das Wohl: der L urliv in Arpéitersra K P | 1150| 140| 151 1140| L69180 Tal U 100) 145 I6ó 1411 - 701 2501 Sdo! 178 ; Mosk fu Betriebs tmettereae O ebende E20 aus ber | S E E 960 d, 1010 N 2 ME ats die Sozialdemok en verschiedenen J eee im Auge Be Tee e d Saale N 180} 180/ 188 170/ 155| 164 180 40| 1521 130 120 80} 160| 143| 80 290/ 300} 175 __ Durch cine im „Diari Portugal. Güte: und Lodz verwend S der Werke der Schulden in der 21,40 #. Hafe of, 18,50 M. Haf O O Futtergerst rel Mis ofraten lediglih vom Soielien abwägen vas aber rah GU 190) 180! 160| 17 5310| 200! 206] 200 165; 174| 160 1 90} 130| 123 30] 260| 300| 180 fügung der Gen „Diario do Governo* N bad al der bis Ende Nu werden. Die Ve in St. Petersbur geringe Sorte*) 20 o Mittelsorte*) 21,30 er, gute Sorte*) 21,80 "g Linken besteht der äußer)ten N esichtspunkt der Arbei ährend | Altona e 170) 170| 1 791 200| 190| 196 180| 192| 180 50 | 80/ 150| 14 60] 230} 320| 160 1912 wird d neraldirektion des Gefun Nr. 26 veröffentli das abgelaufene Geschà vember vorliegend Verwaltung glaubt d, | 19,00 M, 18,70 4. 0 4, 20,60 #. t, 21,00 M. t, , dasselbe W ehten bis zur äußerf rbeiter aus | Kiel E 205! B 60] 168] 170 190} 180 1 160 | 100 (1 607 270 Ch er Hafen vo s Gefundheitsamts entlihte Ver- Borzugsafkti Yeshäftsjahr eine Divi en Betriebsergebni auf | Mais (0 #6. Mais x Mats (mi nur nicht aus selbstis oblwollen für die äußersten bürgerlichen | Flensburg . . . 180! 170| 160| 1811 25 160| 166] 170! 17 86] 180 170 160| 162] 100l 28 380| 200 ‘holera verseucht on Aleppo 8amts vom 30. F zu kônne on und 729% auf di e Dividende von rgebnisse für | ‘ais (runder) gut (mixed) geringe S mixed) gute Sorte Abg. Bey stisGen Interessen, sond ie Arbeiter. Wir ha E lensburg . . 1801 163| 147/ 166 2590| 220/ 238 200 10 170} 160| 160 80| 150] 160} 80 280| 320| 180 erklärt, x seit dem 20, Sanuar von Wia : Siamnatlen in Made E N e 2 Sorte 19,00 4 e E manden Fäll er - Dortmund bleibt b dern objektiv. andeln | Hannover . . . 2000 170| 130| 17: 210| 170| 194] 187 80| 192| 160| 1 80| 160| 151 7 260| 320| 160 ax von } S Der Aufsichtsrat d in Aussicht nehmen preise.) Erbsen, | Heu —,— M, 70 4. Richtstroh Münster ‘wo Vi die Löhne herabges L seiner Behauptung, daß i ildesheim . 200) 170| 150 72) 220| 160| 196] 200 163/ 177| 150 oe 50} 130| 138 70) 280} 300] 180 de alke hat laut Meld er Elas- und Sp Speifeböhnen, w „gelbe, zum Kochen 500 o. (Markih is bee e I e DOler zwar Hücleub warden seien, so g, daß in | Harburg a. Elbe 180/ 1170| 160 17A, 250" 140|- dal gel 120| 199 140 146 | 0-180): 120 al 28 400| 160 A Handel und G E, Miri Heber E D piegelmanufaktur 1000 d Q L I f O 0,00 A, 36,00 d. 10 Jahre ne A für die Errei E Gebinn ¿- B. in } Stade 170i 160 171] 180| 170| 17 5] 160] 181] 1 150: 50 110[. 16 80] 213] 400 («u Neihspostgebiet i eiverbe. dende von 16 9% ge 1zuberufenden Gen .“ aus Cöln bes{chlof} von der K Le (Kleinhandel) 1: #. Linsen 80,00 A i des Höchs mmen bätten, | Osnabrüdck . . . 180/ 60| 150| 161 2 N ol 2201 150 N 8 121| 100} 2 | 157 Postscheck ostgebiet ist di NeBnurie Oi aas s 0 r A eralversamml enen, | 1,80 eule 1 kg 2 9,00 #6, 11,00 eite Abg. Dr ängert worden sei. Höchstlobnes von 6 auf Osnabrüdck 2 170| 160 10} 200} 206] 180 176| 160 50| 140| 132 00 320| 150 (Z1 ckverkehr End die Zabl der K ; g_ sollen 232719 1 Borjahre vorz ing cie Divi O 20 e 40 #4, 1/6046, do ) 6. Rindfleisch f n zu übertveis einem Schlußwort, bei Münster . 220/ 40| 155] 180| 1 180| 160| 172 130 | 50 3| 80| 240| 360| 16 wurden im Ja due Un 18S e e E r im | laut Meldung d ersammlung des Nohei| zue | 920% 120.4 N ch 1 kg 1,80, ne h Der erste A isen. wort, beide Anträge | Biel r. 160! 900| 170! 200l 200 70| 176] 170} 150 160 160 50} 130| 130| 80] 24 360| 160 1215 Milli anuar gebucht 1195 M .) Auf diesen Post gestiegen. | Puddeleise g des ,W T. B.“ aus C Nohetsen verb 60 Ski 1,30 6 B , 1,40 G. H 80 #, 1,30 4. L A U wird“ can’ “die Sti ieleseld 160) 145/136 700) 200 180) 199) 150| 120 O oi l En E 240) 360) 160 ide E e Varia Be E art L NCG Ton ten T E e E Stablcifen en beschlossen ane hat | Tai id 8,00 4. 420 A A A ameri, Lig fommission eines Teils der Freik le Stimmen der Kons aderborn . , , A 160i 150| 161 ol 130| 157] 150! 1: 138| 160 1 50! 130| 132] 90 220| 360| 180 Im V fel rug im Januar S Das Gesamitguth ¡riften und 150223 Hâämatiteisen um 3 isen um 4 A, Spie Preise für | e 1 kg 2,80 4 1%0« Karpfen 1 O 60 . Eier i : i S - rtmund 170|. 160 180| 170| 17 135| 144/ 1 40 | 60/ 130| 138 215} 320| E Mon ehr der Rei urch\chnittli riguthaben der K 4 4 und für Gießereiro í#, für Gießez r Spiegeleise ehte Ï kg 2,60 20 M. g 2,40 4, 1,20 Antrag wi verwiesen, bei der onservativen an die B en Tag S9 160! 150} 161} 17 6] 180} 150 40 125 1381 70! | 160 Wien, de teihépostschedck ih 137 VPiilli onto- | leßtere bei d für Gießereiroheise Sießeretroheif n um | S@ g 2,60 Æ, 1,2 Zander 1 kg 3 ,20 é —. rd sowohl di r Abstimmung ü ie Budget- E. 60; 150| 1 70} 160j 166 168| 150 65| 140! 128] 7 220| 340| 160 Belt er Postsparkasse i ämter mit dem ‘illionen Mark eiden Sorten je oheljen Nr. 3 roheisen Nr. 1 u lele 1 kg 320 4 20 #, = Li g 3,60 4, 1,60 auch der Antra ie Ueberweis g über den zw j au o s. 180! 40/- 151] 170} 16 )6| 140} 140} 140 140 60| 70} 230! 3 l elgishen Postv asse in Budapest m Postsparkafse 0 E ea Die Ei je nách dem Absa um 1,00—2,50 m | Krebse 6 g 3,20 #, 1,60 M arsde 1 kg 2,00 Á, 1 M. g selbst ab sung an die K n zweiten i Ed i 165! 150] 167 60| 166| 180] 1 155 14 60) 130| 133 60| 150 wurden ostverwaltung und , der luxemburgi namt in | trugen | nnahmen der Lübe ck gebiet, zu erhöbe , für 0 Stück 30,00 E RNGIE A 00 M, 1,00 6. Schluß L e. abgelehnt. ommisnon als anffurt a. M 170) 160! 150 175 150! 165] 17 60) 1721: 1 0 70| 140 2590| 360| fast 5,9 Milli den {wei remburgischen, d rugen tm Januar 191: übeck-Büche rhöben. +4) Ab B 90 A6, 4,00 „6 Kg 1,40 Æ, 0 ; / S : j MO Ta Zen) 20 100 L U 10s 500 135 139 60j 2 | 160 tragungen i illionen Mark eizerishen Postsheckbureaus BSB B49 e E TELE Modus ener Eife 1) 20 Dahn. iu , 0,80 s, weite Lesung d hr. Nächste Si L iesbaden . 1900 190| 150 160} 160| 1 167| 170 80| 130| 134 20| 360/ 160 N In 20e U umgeseßt, und thedckbureaus , endgültig 699 478 ufig: 654 879 enbahn be- ) Frei Wa; wers U ig des Etats, klei Slbung fFreit Koblenz “A 170 0j 180] 190} 180| 186 50} 140| 146] ch 155 | 85 701 260| 360| 17 er Richtung aus ng nach und / ¿war auf 2620 L 99 48 A). 9 M (1911 vorläufi agen und ab B - und Klauenseuh , TLeinere Etats; C ag 11 Uhr. | e V 150! 160! 145! 160} 1 186] 170! 160 200 180 155 1544 7565| ch 60} 170 dem Ausland auf 11380 Uebertragu: Veber- ondon, 8. Feb orläufig ahn. e; Landwirtschaftse Interpellation über üfseldorf . 500 1150| 130| 1 90| 180| 186] 190 166] 170 90| 190} 181 280| 360] 165 V ertragungen in | 9d hat den Di Februar. (W. T. B.) Di astsetat.) n über | Cffen . H 183 173 45 160) 150| 156] 16 165| 180| 1 150 | 80/ 1701 I66l 701 240 380| 220 s a 0at den Disfont van 4 a L. B.) Die Bank e O 180! 72l! 156| 172 236| 212 s; 160| 160| 160 2 175 | 85 16 155) 70| 240 4100| 5: W e Totalre on, s. Februar auf 32 °/0 herab esetzt nt von Eng- Kursberichte b Nr. 12 des E 170! 15 2 168] 200| 170 188 150] 160| 172 186 153 f} 100 160 168 721 250| 440! Se agengestellung für Kohl E s 403 000 (Zun G L. B.) * Bank B Hamburg, 8. F du auswärtigen Fondsmä pa: eber 2 ded «entralblatts der Bauv Sáatbrüden 183) 178) 155 1741 20 200) A0 1701 160 104 108 n 2 2 200 170 A A Ret TOE O Peltatie 38 892 000 (Zun 558 000) 318 000) Pfd: Sterl *Moien: Kilogram as Kilogramm 2790 B 784 Ge (Séluß.) G folgenden F um der öffentli erwaltung“ id Dei 152! 140] 14 200| 190| 196] 187| 17 166} 190 0| 140| 134 260| 400| 170 F Nuhrrevi : n. 4 287 000) ) Pfd. Sterl, t Beorrát G p 75 Br., 80 25 Gd 784 Gd., Silber in Hold in bhärigigfeit Nt Gésteindobrmasch| Arbeiten, vom 7. beraus. | Aohen 155) 145| 140 9| 160| 160| 160| 15 176| 183] 200 180 | 70/ 170| 170 80] 240/- 320| 160 Anza Obershlesisches Abn. 4 109 00 Pfd. Sterl, Guthaben Portefeuille O M ten, 9. Februar, L Gd. , Silber in Barren das EiCraakic von ver S Ene 1s Sitten L Sigmaringen . 100 10 100 1701 agg) 290) 109 isl T0 150| 160 170 | 120} 160 05 80| 220| 340| 165 Gestellt t ie A E Zun, 240 000) Pfd. Steil” Gutbaken do Daindes 47 Dai S8 F 0a Mente t ormittags 10 Uhr 50 Entwürfe für von der Belastung. rößen in der Gleiu Die Wilhelmshaven : 180 180! 180 L 220! 210! 216 55) 140! 149 150 160 | 100| 160| 153 771 220! 400! 160 Nicht gestellt « 28 496 11 495 id. Sterl 2 Pfd. Sterl., Noten j aben des Staats 18 304 000 nuar IUN pr. ult R e Dr. Ult, 90.70 Min. (W. T. B.) Diétes: ‘bai: Ln Geschäfts. und W Esten: De E der | im Durhschn 2101 9200| 180 180] 180| 160| 172 180} 170| 176] 190 140 | 60| 140| 135 80) 200| 360| 170 : 140 49 Prozentverbältnis der cherheit 14 870 00 28 203 000 (Zu 224 900 | 90 65, Ungar. 40/9 Golbees Oesterr. 49/9 Rent Cinh. 49% Rente ftädtischen S N Straße a E auf dem Eck erbe um | (aussließl. von 199| 200| 180| 192 es 160| 160| 16 180 | 125| 160 701 200| 400! 18 A Borwoe. nis der Reserve 70 000 (Abn. 400 000) P 626 000) 10, Türktsche Lof rente 110,10, Ungar. 40 in Kr.-W. pr. : x Ï j | 192] 180] 60 16 1744 90] 2: | 150 e. Clear zu den P 0 000) Pfd. St —,—, O se pes mebie S 20 L ult. der anin ändes în Neukölln (N ortmur.d und O Wilhelmshaven): | | 1608 172 0 | 120! 170 920| 460| 16 In de sprechend inghouseums\ assiven 53 erl. , Oesterr. St edio 247,50, O ente in Kr.-W tan vine arat GRE Set S 11. ): | | 160) 150 1588 160 St r gestrigen A V e Woche des 311 Milli gegen 48 in der | Lelelshaft aatsbahnafktien , Orientbahnaktien pr. ult. von Wasser d Verfahren und B - Tagung der V 1ng - Hälfte Ja- 80| 150! 147 240| 280| 220 raßenbahn ufsihtsrats\sizun aris, 8 or{ahres mehr 48 M onen, gegen di er | 5599 (Lomb.) Akt (Franz.) pr. ult. 7: en pr. ult. schichte: des Rede, Anreicherung d orrihtung zur Gnteisenung nuar 1912. | 7 —} 2%0| 370| 180 beschlossen, de gefel [\chaft wurde, lau der Großen B vorrat in Gold Februar. (W. T. Millionen. E Ret Oesterr. Kreditansta ult. 110.25. Wien 738.00, Südbah B enflabes. By leßteren mit Lu nteisenung L: Hille Is 183 2 | N 2 r am 14. Mär , laut Meldung d erliner | 810 309 old 3185 210 000 . T. B.) Bank reditbankaktien 86 editanstalt Akt L ener Bankvereinaktien hrung bei der T f. Zur Ge; | nuar 191: e Ja- A 168,7/146,6/168,8/193,9/175,0) Perteilung einer Dividend ¿ anberaumten G es „W. T. B.“ 9 000 (Zun. 44 Zun brs N eis O aktien 638 450, Defterr. Stabe N N en Trennkanalisa y ar 1912. . i ,21193,9/175,0/186,3/1 orzuschlagen. ende von 8} 9/ eneralversammt “, | der Filiale oun. 4 440 000) Fr., P 00) Fr., do. i _Oar- | 3800, Deutsche L . Linderbankaktien 555 Ungar. all tion. | Monat Januar 183,3) 1 ,0/186,3/180,0/159,5/171,8 4% (gegen 84 9% im vorigen Je die | 5 363 364 000 314 348 000 (Abn. Portefeuille der Hauptb: Silber | KOhlenbergb.-Gesell e MNeichsbanknot en 555 25, Unionbank. 298 nuar ; 68,7/146,2/168,8[194,3/175 ' 81 163,21 1456 | 7 Q Vaber das ah s origen Jahre) | 560 4 000 (Abn. 104 2 (Abn. 231 722 000 r Hauptbank und schaftsaktien Tx \{.-Akt. —,— en pr. ult. 117,68 ani- U G wi , 1 4 186,775 78,5/148,0 146 Lebens-V : a gelaufen E 30 443 000 (9 228 000) r. ) Fr., N 2 17,00 P f Oesterr. A t Brüxer 183: ,71175,8/1 ' 3 er e Ges (Abn. 9 Fr, Lau \ otenum Lo rager E lpine L as Verkehrêwesen. ¡gNonat Zanuar 83,2) 168,7/146,5/168,8/194,2/175,2/186,6|177,9 59,5/169,3] 162,4| 145,6 | 78,6/146,1| 145,5 169,6 n Geselidast iHerungs-Actien-Gel ell\haft zu Berlin s ees (Abn, SB O O00) r. Guthaben des S der rivaten lisde gu von, 8. Februar: T g Montangesell- Trellebo Meldung if d i Monat Januar 179,80 166,6 : /2/186,61177,9/159,5/170,5] 16: L ' , 1692 runes? rsiherungen waren Frgebnisse bekannt u Berlin, gibt 1063 000) ! 0) Fr., Zins- r, Gesamtvorshüf taats\haßzes vatdiskont 31. er prompt 279/ uß.) 24% En fähre ift oa gebera wieder ansemanen Fährbetrieb Safünt 1910 . E ,6/146,1/166,5/194 3/176 J H) 91 162,9) 145,6 | 78,611 ' inS apital (gegen 25 Mill. bearbeiten 30,3 Mi An Lebens- und nals ) Fr. Verhält und Diskonterträgnis g E 697 841 000 | &, „Paris 2 Bankausaanga 434 000 per 2 Monate 97s [0 ) i E E Pia e 6 ' , 0l178,9/161 617 | ,6/147,1| 145,8 1gen über 25,6 Mi ill. Mark i / ill. Mark Ve uf 74,49 gegen 72 nis des B 669 000 {(Z Nente 95922 Februar. (W )00 Pfd. Sterl (16, nachmittag 3 nbe abge angen. D men worden. Die Nachtaitie, Monat Janu 168,8 155,3 D | 1 1,6 171,91 17 t 169 4 gabe1 10 L till. Mark n 1910), V z _ ersiche- gegen 72,96 in d arvorrats { Zun. D, 20 As M B.) eri. 20 Minuten ver ie D-Züge 14 und mittags- | 1909 Ir ,3/135,8/155,7[185,1 9 174,9) 161,2 ' i. Der Gesamtb (gegen 20,2 Mill. woraus sih Versi er Vorwoche. zum Noten- Madrid, 8 (S(hluß.) 80 einigt abg wee n S (1185,1/168,3/178,41173,0 2 | 86,3/159,5| 158,5 und der Nei 1tbestand Ende 1911 . Mark im Vorj e Se TDe G Februar /o Franz, Die Postd efahren. 166,3 155 4/124 Í ,0/156,0/166,3]182 Z + 187,0 7,3 Mill inzuwachs in 1911 311 stieg auf rund 1 orjahre) er- \sabon, 8. Feb « (W. T. B) W alulea Me amp \ chiffverbind 4i124,8/154,4H179,0/161,7!172 3/182,1} 170,2 | 95,8/174 N Mill. Mark im V betehot runb 13 Hn, Me Att Berlin New Bork e di E 22) Dedfel auf Paris 107 de— - - : Lid, : ' 1} 167,8 —— orjahre). 3 Mill. Mark er Warenb öffnungsverke rk, 8. Febru . B.) Goldagio 07,90. estört. Die P Giedser und Kiel-Kors Dänemark au 171,1/152,7/163,71 171,9 : 193,2 Ueb ¿5 În, der gestrigen Si ark (gegen Produkteumarkt. erióte. ¿ffnungerkehr der Fonds tar. (W. T gio 10. J u ' , ; ter Sti r Fondsbö ._ B.) (Sl amdrup—N oft wird während Korsör ist durch Ei f den ' 161,4 | 86,1155 M erseeischen El n Sitzung des Aufsi ermittèlten Preife Berlin, den 9 ester Stimmung, wobei örse vollzog sich bei uß.) Der E pborg geleitet. der! Daner dée Sidenns Tbee 1/166,8/ 156,4 eldung des ¡leftrizitäts sidtsrats der D inlänbisiber 219 (00ER A Februar. D lelnuva ded L, E Sun bei lebhaftem L N tôrung über ' 179,2. abend, de „W. T. B,“ - Gefell\ch eutsch- | bis Her 9213 .00—213,50 r 1000 ke) f s te amtlih dur ei de Antrages bezügli erte dite Führu Geschäft in ; r 2. .“ aus Berlin b aft wurde [1 8 218,75—219,00 Abnal ab Bahn, Norimalg Mark: W irch ein Speztalkomi zdolid einer Untertadue hatten. Di vorzu ara, die Erhöhung des Al et, [außerordentlich auf Sonn- R m Juli. Ruhig m Mai, do. 219, 25—2 00 g 219,00 | Realisatio die Stimmung L ES Ge L Geldtrusts déndenbére(ti Die neuen Aktien ienkapitals um nom 90 C General- | 198 00-497 E06 inländischer 193 ' ,00—219,25 | s{chwächer nen und Abgaben det Ee die Haltun on günstigem Bezuge ja igt sein und de follen vom 1. Juli 20 000 000 4 | im —197,50 Abnahm ,00 ab Bahn, N GRaehs r. Namentlic die er Baissepartei in g infolge von i geboten w n Aktionären Juli 1912 ab di m Juli, do. 179 e im Mai, do. 19 ormalgewidt 71 geboten. Am N : Werte der K 1 weiteren Verl : neuen Mittel di debei Die Biorduve der Kurse von 130 0 ivi- Hafer, 9 ,00 Abnahme im Sept 195,00—194,25 2 g | si in der H Nachmittag war d oblenbahnen w laufe ; A jährigen Geld ienen haupt\sächli urch der Gesellschaft zufli /o zum | bis 195,00 H Normalgewicht 450 m September. Matt. bnahme |- Schlußve L ENDNGSE auf Gewi er Verkehr rubig u d bes stärker D Buenos Jeldbedarfs für die Aux Deckung des zufließenden 2,00 Abnahme im Mai g 194,50—194,25—19 Sritoroi erkehr wurde jedo wie nnmitnahmen der S nd beschränkte \ ; Aires, welch e sehr erbebli ungefähren di Mais geschäf tai. Behaupte ,26—195,00—1 Interesse für K wieder lebhaft r Spekulation nisse, wie de b e sowohl zur B hen Erweiterungsb dies- Mei geschäftslos. ptet. ' 94,50 | Statistik der K upferwerte zeigte, d after, wobei sich wiederu . “Der tung und U r bedeutend vermehrt efriedigung der norm sbauten in | 25,25—2 zenmehl (per 100 k tendenz w E upferproduzenten 2, da die beute bek iederum mehr | beritete an rundbahnen e en Ansprüche für öff alen Bedürf- N 29,00. Still. g) ab Bahn und Steti ar stetig. Aktienu günstig aufgefaßt w Tannt gegebene j , daß der Geschä rforderlich geword entliche Beleuch- Roggen mehl Speicher Nr. 00 | g. Geld auf 24 Stu msfay 316 000 Stü urde. Die S{luß- j shäftsgang andauernd e E. e Vorstand M RLEEE R Per SOo Le) ab Bahn und S Cable Tes Darlehn Stunden Durdhschn.-Zindrate. ra ux Geld: : , und daß | Flau. uböl für 100 kg mit Faß 6240 Mat. Matter Ns 0 Nie de Aaneini 2, Wesel auf London 4/8425: ,40—62,00 Abnahme U Mei London 165/z». neiro, 8, Februar. (W. T. B) j e \ * Wechs auf 4