1912 / 37 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

in Aue, das i , das unter dieser Fi betri i unternehmen, einschließli Firma etriebene Fabrik- | dem 1. Oftober 1910, wel : fbrung nel R einshtießlich s T B den Senzig Band 7 E 8s A Se See TEDDUDe Berlin, Hand age und in Gemäßbeit de _auf Grund- rundstücken in Abteilung II[T untér “N netéen In unfer Handelsregister Abteilung A i vertrage angehängten Bil er dem Gesellschafts- für Herrn Ludwig eingetr ist, r. 4“ bezw. 3 | eingetragen worden: Nr. 3 0: aue L feligeste (t K L ilanz mit den dari , | aft ig eingetragen ist, 2) von der auf de : i itberwaren, Berl efübrten Aftiven und Passiven E au gleichen Grundstücken in Abteilung [T S Au den Beer, Hold. Be Si!berwaren, Berlin. ms Der Grubenvorstand besteht aus 2 bi er E G Ge t und Geschäftspapieren bergestalt, daf Lu S Ee Nattonalbank für Data a 2 E 6 S Goldschmiedemeister Berlin u Lènen eln ¡roriteres vom Herzogli 4 t f fes ri 6 eshäft vom 1. Jaguar 1911 ab E C | getragenen Gefamthypothek von 180 00 ein- | Branche: Gold- und Silberwarenl dll . } zu denen ein weiteres, vom L i ältischen E L t Seri ati Jaauc ( 8 quf Rech- | Teilbetrag von 11 687,50 4, welche auf 0 M6 einen | schäftélofal: Badstr. 15 nhandlung. (Ge- } Staateministeri 4 Cnenteates T bing “" Penogites Unte: N R S E E E ne da Eta E sies nto D schen Herzogliches Ar Sebruar 1912, in von jedem Gesellschaf indigt werden. Sie | G ES fie- uud Rollad : Zeilbetrag von 11 687,90 d. welche Ut n Ludwig | Handelsgesellshaft Colaui ffene | treten fann. DieGrfklä ndes Mitglied binzu- ¿ogliches Amtsgericht. - Frist gekündi |aster sofort mit halbjähri esellshaft mit b . enwerk Union | F , : Zberte Von zu- fonfektionsstoffe O i Co. Damen- | Gewerkschaft r Liarungen des Vorstanos find für di . 24. dri N igt werden, wen “5 zalbjähriger Düsse!dorf-O Ee De i Beröffentlichung &T0s, / erfshaft rechtsverbindli 0 fürdie ritten oder eines , wenn fh am Ende i aldhaus i | abgtndert | Tee Ld. Berlin. Gesell- | Vorsitzenden des A E aaa r Van das Hanbelsrenifie ift [97990] Ee follte, das einein Geschäftejahres E i 'andhaus Baugesellschaft “mie be: Teerftraßeubat Gel jeh Pte Bt reter T S ETUUEET eingetra erloren ift. Als ni lerlel des Stammkapi q 7 Saftung““, taß di y m e- | schrüä H a rger ne it D Am 30. Janua gen worden: lit: O Uls nicht eingetr: tammfkapitals } und der bisheri ÿ Gilidiükrec ate R : mit dent Si E: La 2 r 1912. iht: Oeffentliche Bek geiragen wird veröffent- | SchnÜ 1sherige Geshäftsfüb aufgelöst | eine mit dem S E 10 R A N lit: Deftentlide Bo in E nt- | Schnütgen in Düsseldorf-O rer Fabrikant Rudolf | Gesell\ em Sitze zu Fraufkfu Ls ist heute l eutschen Neichsar esellschaft | bestellt worden if o1f-Dberkassel zum Liquidat lier S DITEE tung in das Hantels H Ag Liquidator | register ein cen O Las Gans ; register eingetragen worden. Der & e[ellsGaftEvectraäg a Sn n. Der Gesellschaftsvertr n 912 festgestellt. Gegenstand Is des

Ee E Gesellschaft geführt gilt. In alle Be E der Firma Gebrüder Simon tritt die neue s (5 pee R e as pie ele atn Geme sammen 57 500 1 unter Anrechnung dieses Betrages | schafter find: werden insbefondere die im Eigentum dieser G it auf seine Stammeinlage. Oeffentliche Betra E e E E L EN : E E n igentam di : Dandels madhungen der GesellsWhaft erfolgen E dors, D O Kaufmann, Friedenau 42 E sind. Die Zeichnung erfolgt in d 993, 594, 805 im Gr A EA E E t en Netchsanzeiger. Bet * 5 ut Ver 4 der Gefe 2 beg : | der Grufenvorit t Nan “n quf 135, 140, 141 E doe fr “Brünstädte H Péfsärra Gesellschaft mit vefcbrttitiee G S L Bert D der Geselsaft ist a dere: S Gegbenvorstand, der Nante zugeüat wi E B E S e P vet auf Blatt 364 im Grundb s rünstädtel, | Kaufmann Hermann Pfirsichba PARTSEE Da teng : | (aser 2 n“ ermächtigt. Nr. esell- | Zum Bevollmähtigt C ge}ugt wird. Nf Co. ‘Bremen: Offene _Haola. Nr. 1744 „K ei L guf Blatt 364 im rundbuche für Raschau, auf | Geschäftsführer beste r um zu Leipzig ist zum | Lars Hakauff E. Nr. 38 902. Firma | §-21 mächtigten der Gewerkschaft hat zufolge gesellschaft, begonn R C Offene Handels- | \cchrä ¿„Kolono Licht G Jer, In Abteil e jy Grundbu f ranstadtel | brer bestellt, Zedem der due Gel zl èars Hakanssou, Wilmersd C 8 21 des Gesellschaftsv zufolge gonnen am 26. Januar 191: ränkter Haftung“ esellschaft mi S tetlung A bei d Blatt 257 im (he für Bockau und auf führer, Ladwig S Ff rei Geschäfts- | Hakansson, Kauf orf. Inhaber Lars | den Dire vertrags der Grubenvors Gesellschafter sind: der L nuar 1912. U aftung“, Cöln mit be- | tragenen Fi er unter Nr. 2195 | E L N ftsfhrer belelli: den der drei Ge batansson; l R a e r en Direktor Otto Busch in Bernb orstand und d r find: der Landwirt Joh nternehmens: Anfauf oln. Gegenstand des Firma Alwiu Geris 5 einge- | Unternebmens if Biatt 598 ¡m Grun : O écrltibengrün dn: E ere Vairiibbonun fiebt bie _Firsichbaum | Offene Handelsgesellschaft Heinri s. Nr. 38 903 | der besonderen Befugnis, di Bernburg ernannt, mit B der Kaufmann Hermann Kl ann Nehls | von Gegenstä auf, Herstellung und der N des | und Verlagsanstalt, hi isch, Buchdruckerei | des Wa mens ist die Erwerb 2 getragenen Grundst Lu s O L eligat m steht die selbständige Ver- | Berlin. Gesells f Heinrich Jolles «& Co., | und außergeri efugnis, die Gewerkschaft gerichtlid Nablinghausen wohnhaf alte, beide in } bes genständen der Beleucht er Vertrieb | Prokura tes Heinrich er, daß die Firma und di es Wayßschen Verfahrens zur Ho, und Verwertung 3 Mate Berne b ermang Hfusihbaum stebt pie selbliün , Gesellschafter sind: Heinrich 2 I0., j 1 außergerihtlich zu vertr TO g ih Heinrich Fis ohnhaft. esondere von Kol „Deleuctungóbranhe, i s Heinrih Pfeiffer erloschen i a und die | makädamstraßen un! rens zur Herstell i Gailer der Attiengeselha) E En] R Eupethaus Yat de, . 4151 Roch- | mann, Berlin er find: Heinrih Jolles, Kauf- | Zustellungen für f ertreten, Sendungen und Heinrich Fischer, Rock 920 00 Kolono-Glühkörpern. S , Ins» Nmtsgeri r erloshen ift. amstraßen und Pflasterstei ung von Teer- as : ) À sellschaft mit b »- mnn, Berlin, und Fräulein Rofa Jolles 1s- f BUileuungen fUr 1e zu ; en und Y ; , winkel, Fnhaber i 20 000 e. Geschäftsfü rn. Stammkapital : misgericht der P ; 1d Pflastersteinen, b von ihm das S: fa Aiotlen Tut] Bércung: : \ eschränfter | Die Gesellschaft osa Jolles, Beclin j zu empfangen und darüber z in Nockwinkel wohnhbaf - Znhaber ist der | Bendi ,_ Geschäftsführer: Otto Schaf apital : eldorf Präparation des Bindemi , be'tehend aus E e m is Spo jaus Geellschaft, m X | Die Gesell A E S i A6 . f quittieren. Er zeichnet i It off arüber zu Rat obhnhafte Kau Ph Bendix, beide Kaufle r: Vtto Schäfer und M Sb dies * der Stet es Bindemittels, der B L Biatt 220 é bude Zidorlau auf | Ss Ci | eorg Edelkamp in | gonne Nortr 9. September 1908 be- J U f zeichnet in der Weise, daß : Heinrih Theodor Fi finann Johann | vom 28. J Kaufleute, Cöln. Gesel hatte 0E Duisbur ‘Lian der Steine und der örtli s, der Behandlun E gurla tang: Dew Kaufuann Geora delt R4 gonnen Zur Vertretun, bec Goiellsbatt it 1 ntershrift: „Gewerkschaft Grö , er der F. V. H i ischer. vom 26. Januar 1912. Sint Sesellschaftsvert g-Ruhrort stelle. Di _der örtlihen Behandl g Geundstäcen baferben 1e S | Eiiaoonit erteilt. Bei Nr. 4234 | Gesellschafter allei g der Gesellschaft ist jeder | vorstand“ fei : aft Gröna, der Gruben- F. V. Havekost, Bremen: Die Fi führer best 912+ Sind mehrere G Vekanntu [99658] | selbst ie Gesellidaît if aud bereHti,s der Bau- É ñ s : O R g eiteluny der Goll ae R E r Gruben- 17. N en: Vie Firma is er bestellt, fo erfol ehrere Géichäfts- 5 ekanntmach 8] | selbst He ejeulaît ift au berechtigt, S imt die Atienge! i Die Auflassung an fic A Dei f n ufter Haf- | (Firma Ludwi “ide A2 L Zei Nr. 13 038 } verhältnisses binzufü nit Angabe des Volimachts- 7. November 1911 erlos na ist am | Geschäftsführe erfolgt die Vertre )asld- In unser H I ung. 1011 Herzustellen, sowi Et ehtigt, Straßen 2 E o Ra irn : O ia | orstand“ feinen Nam: Tes. grufe & C rloshen. Wel@ästsführer. Als ni &ertretung durch jed Handelsregister Abt ; die Herstell; , lowte andere Verfahren, be ) ift alsbald nad threr G Ua fn das Handels, "Mietallaustcich S 0a U i Nr. 4571 | Berliu): Inhaber jeßt: F , Herrenubekleidung Das Grundkapital | e«& Co., Brenieu: H öffentliht: Oeff 1s nit eingetrag ‘ch jeden } getragen: A ist beute ein- | verme stelung von Straß 5 n, betreffend Br s , m einzelnen werden ein- «e trich Syndikat Gesellschaft R yst Inhaber jeßt: Hugo Littmann, Schnei : Das Grundkapital der Getwerkihaf F+T Kruse ift E G Hermann Etuard Lud ntliht: Oeffentlihe Be agen wird ver- 1 z V ein- | verwerten. Sie ist wei jen, zu erwerben und L S Laa } Bandelo: | „Metallansteid 2 ifat“ Gesells L Rain Der Webitticna Bir 4 mann, Schneider, | 1000 Kuren werkshaft besteht aus s [t am 15. Januar 1912 al rd Ludwig | sellschaft erfol e Bekanntmachungen de ner Nr 672 bie i elde de Ste ist weiter berechti l U du gedradit die Kont n den festgesegten Preisen an 1909 ist das St S zeschluß vom 8. Juli | Geschäfts begrür gang der in demn Betriebe des Dis R Y auêégeschieden. 4 als Gesellschafter [alt erfolgen durch dén Deuts O der Ge- | Duisburg-R e Firma Philipp Gi welche den obenger E RE tigt, Maschinen : i fa feltgelegten Pee / Haftung : Durch Beschluß | e\chäfts begründeten Berbindlifei etriebe De Die Bekanntmachu P N Kgl. Amtsegeri Veutshen Neichsanzet x g-Ruhrort, Inhab ; öbel | fabrizie genannten Zwecke T Ls Grundftücen (356 000 -), zebäuden (1 160 500 4), | gesest worde O 0 Æ herab- | Erwerbe des Geschäf Berbindlichkeiten ist bei dem | im Deuts nahungen der Gewerkschaft lat Norddeutsche Chemi . Amtkégeriht Cöl 1 KeidBanzeiger. ] Göbel daf et, Inhaber Spedite 7; abrizièrèn und zu vertreiben: u (lis dienen, zu S | ) ilt das Shaumfapital um 00 ah, | Enverbe. des Gesüsta bur ten if _dem f im Deutschen Reichsanzeiger un! aft erfolgen E emische Werk u. Abt. 24 : . Dem Spedite r, ur Philipp | aller Ar zu vertreiben und \{chließliß Ges e Wasserwerken 100 4), Maschinen (375 000 -4c) Nr. 6199 Ge etrag! JeBL f 00 Me. Boi | Lit c châfts durch den SWhneider H! _= ) eich8anzeiger und Anhaltischen S s mit bes{chräukte e Gesellschaft | G Dutsburg-Ni Spediteur Wilhelm Göbel i er Art abzuschlie o schließlich Geschäfte Lt 4) | gelegt worten ui beträgt eut 20 A | Gewerbe De E a 0 Hugo ] anzeiger. altischen Staats- A : er Haftung, B Cöthen, Anh g-Nuhrort ist Prok elm Göbel in | und der £ zuschließen, welhe mit dem Straßenb : s aen (1) tr 3 Le E E de fLKudt { in ahubedarf mit | (Firm MWii s s Bet: Nr. 15'992 Á stand des Unternehmens i e remen : Gegen- 1 E alt. Unter N p96 , 70 ura erteilt. ¿0 Der Herstellun b U t Dem Straßenbau E Le i Wette e Weinen | itmann abe e ; 992 Bernbur dén: b l / Produ mens ist die Herstell ; Inter Nr. 22 Ak [99652 2 r. 673 die Fir 2 Straßenb ‘lung von Gegenständen, wel (L), Fubrvart (1 6), rue vi (1 - c) R Ca Moon if , l M. Breuner : | Inhaber iegt: R h Co., Berlin): S en 5. Februar 1912. Produte und aller dat Verstellung chemischer | der Fi 22 Ubt. B des Handelsregist ; 92] | Duisburg-Rult e Firma Ludwig Junceke aßenbau dienen, in Zufam l ,_welhe zum 1A ia Men s vhielcdamater! (6) Bor L de, midt h E bres Berlin. S iter L le Poseph, N Herzogl. Anhalt. Amtsgericht. G amit zusammenhängenden S “e Irmer, Sesellscyait 0 E) Aner das. rort, Inhaber Unternehmer Aubiwia a aitrapllal beträgt 170 io U Ae Das : tat -(1 2009 Es i en (714 9834 01 | Gesbftoflibrer Lon u Charlottenburg ist zum Geschäfts begri C der in dem Betriebe des | Ber Herr Ee as Stammkapital beträ worden : BDastung“ in Cöt j €- nter Nr. 674 df / Yaurat Gustav Adolf Ways: M Helelsca!ter S E L | aua 91 Charlott : | Gechäfts ‘beaciinteten Passiv ' | g rnburg. 5 N E D eträgt A 20 00 worden: Die Vertre N then einget c (T. D die Firma N ; Gesellscha ayß hat die im §8 Z : Rasse (6690.99 6), 2 chel (556059 1 D | (haft selbfiändi Befugnis, die Gesell- | des Geschäfts assiven ist bei dem Erwerb a4 Der Gesell schaftsve 16 d 0. " byorg e Vertretungsbefugni getragen | Schifferbörse““ irma Restauration „2 SDesel]chcaftêvertrags näl 1m S 4 des | 851,21 M), Reichsbank (4419,72 2 e, ständig zu vertreten. Bei N | es Geschäfts durch Rudolf Jose STIVETDE Unter Nr. 61 des H . [99643] baesdlof [tsvertrag ist am 23. F führers Benjamin ©£ gvödesugnis des Ge‘chäfts rse‘“’ Gerhard v ck n „Zur | in die Gesellf ‘ags näher bezeichnete Sacheinlage hett (7 1B l ban 1972 0" Bauk: | Judustriestä it N, Bei Nr. 9284 | Bet Nr. 25 723 (Fi oseph ausgeschlossen. f ift hi œ; Handelsregisters Abtei 3 abgeschlossen. 49. Januar 1912 } erl jamin Hyll ift infelge seines Ab ästs- } burg-Nuhrort, an Stockum D in die Gesellschaft eingeb? zeichnete Sacheinlage E 944,04 4), Vorschuß (16 366,49 46) triestätte VBismarckhöhe Gesell s Bei Nr. 25 723 (Firma Frit K n. f ift heute die Firma „Ge gtilers Abtetlunz B : Die erloschen. ifelge feines Ablebe rort, Jnhaber der Wirt G uis- | sind ibm 25 000 geb: acht. Für dieses Einbri tigen (111 dta0t 0), Bars ;/0), Bank- | Judustriestätt e Gesellschaft mit | nover, mit Zweigni Firma Friß Kacferle, Han- | K ie Firma „Gewerkschaft Bernb ie Dauer der Gesellschaft ist bi H ebens | Stockum. jaber der Wirt Gerhard van | i m 25 000 Æ als S1 - es Einbringen E ) M), aftung : Dur Beschlußd , mit Zweigniederlassung Berlin): Die * aliwerfe““ mit dem Sitze i Ur zer ¿ember 1916 Vefellshaft ist bis ötheu, 3. Feb 5 s | van | in bar gewährt woe s Stammeinlage und 50 000 Kaution (4702/13 L R Beschluß der General- | k T du ng Berlin): Die Pro- em Siye in Berub j zember 1916 festgeset ¡8s zum 31. De- e 9. _&ebruar 1912 Unter N - j l gewährt worde ‘Inlage und 50 000 M 2E p E A, / 0 Dezembe n CHLEL( ura des Moi t 5 e Pro- [t eruburg einge- r 1916 Testgeleßt. e i d nier Vir. 675 Fi ; e i ind ju Frankfurta M. O ets O E ferus dersanumlung pom 30, Dezember 1911 L | aura 0 o e Laas ist erloschen. Bei An rbe v C g einge g Geschäftsführer s der biesige K Verzogl. Amtsgericht. 3, Duisburg-Nuhrort die BäbE _David Schiff Ne ¿f Carlo Link zu e Drer s der L ae Le), Vorrat (34 21558 6 peintert E C L Wegenlfunb bea R Berlin): Dem E Nea Ae Rothschild N A Finanzrat Julius s eli Lindau. lige Kaufmann Karl Dr. Retchel. M bas. , Jnhaber Kaufmann David tik vei Ba R der Gesellschaft p pem fa (24, 4) D o a4 M L Ie hr: T 5 ert ung, Ver- erteilt. Bei Nr. 34 32 R L S6 erltn, Ul? rokura | K / an »er, als Borzender D C Wee afterin Wilimnt D et Nr. 450 / . / eutlchen Neis 17 79 -TToOLgen ) F). Der C pv 5E Ung Z j uet rteilt. 2: . 34 322 s Profura | Kurt von Gillhaußen i ender. Major 9 fterin Wilmine W ; CSSAU. 50, betreffend d F f 30. Januar (15 000 A). Der esamt vert dieser eingebrachten | dorfer Strafe 3! äußerung der Grundstücke Wilmers- | Geiß ei Nr. 34 322 (offene Handelsgesell ¿et außen in Gotha, als stellv , in Anrehnu ; ellmann bringt ; schaft Hed e offene Handels9 &Franfkfurt a. M., 30. I : Der Gesamt vert dies ' er Straße 39 (Band 92 Blatt 3445 L8- zeißler & Brömel F : gesellschaft } Vorsißender ja, als stellvertretender Nau ng auf ihre St ; g Die unter Nr. : 99 edermaun & Back S 3 idelspesell- A 7 090. Januar 1912 Schulden werd T DOY Vi 1 vereinbart; an | von Charlötte d 92 Blatt 3445 des Grundbuchs | lautet jeßt: ed Jug. Berlin): Die Fi Peel s 4 Verfahren + ch0 : ammeinlage ih ; r Nr. 54 der Abt. A tes H [99653] | Ruhrort: D Da haus in Duisb; Kal. Amtsgerick® s jen ift auf 4 680 09584 4 vereinbart: : ‘harlottenbura, Band 203 Blatt 6888 buchs | lautet jeßt: Geißler & Brö ‘le Ftrma Gegenstand des Unter: M Denis zur Herstellung faue thr } eingetragene Fi . A tes Hantelsregist S ie Firma ist erlos uisburg- gl. Amtsgericht. Abt. 16 nommen - die Kontea L nung hierauf über- Grundbuchs) und der Be L SAUO 3888 desselben | Otto Geißler. D E mel Jug. Juhaber a. die Aus es Unternehmens ift : chemischer Produkte in die Gesells uerstoffhaltiger | Juh. H Firma Anhaltische Verl gtllers Duisburg-Ruh olen. . 10, e L fn Auradmuia bie'auf über: | Gryrdhu D ¿r Betrteb vet auf dent Gri: | Geiß Geißler. Der bisherige Ge}ellshafter O a. die Ausbeutung des Salzber; durch gilt die Ei e Gesellschaft ein. Hier- ). Hermaun Oefterwit in D Berlagêaustalt g-Ruhrort, den 1. Februar 1912 Fr E ee De ber: | Grundbus) und der Betrieb der : 0 | Sutter in Beilii it alléliides Jubebo zafter Otto | burger Kaliwerke" bei Salzbergwerks „Bern- e Einlage der Gesell\ . Qter- Dessau, den it in Defsau ist erlos Königliches Amtsgeri 912. rankfurt, Mai Fontraftlid treditor (342 302,37 e) Taufeids | vhn ‘elektri! y nenanlage zur Herstell Nt Got A FE 4 alleiniger Inhaber der Fi ger Kauwerie bei Bernburg ; mtne Wellm t A Sesellschafterin Wil- den 24. Fanuar 1912 ijt erloschen. gie misgericht. Versöff » Fa, h L 4 / 239 362,10 4) Q LITZ ) n elektrishem Licht und Kraft fowi ung | Die Gefellschaft ist C SERTE , Ler Firma. b. die Mutun( d tg n E Le e : : E ate Ee t Kreditoren (: ; 36210 0), Jubilblungtonbs | abe von U t und Krast fowie die Ab- | (ofene § aft ist aufgelöst. Bei Nr. 2472 e Mutung und der Erwerb anderer B leistet. P n #4 17 000 als ge- Herzogl. Anhalt. Amtsgeri Eberbach : J ; g aus dem Sondel8regisi (56 103,05 H), UnterstüßungéEfasse (184,55 abe von Licht und Kraft an Intereff lb- | (offene Handelsgesellshaft Karl Eil Odffting, | ieobetouere cubebee E in Bergwerken, ci fn L x E E E D ar ea i), e nbilüumöfonds | gabe von Vit un Vereme Wee | Berlin): Die Gesellf [t Karl & Emil Höffling, | i 8bes : Een ‘die Bremer Nadr E D t t Le 4 S ae F e, t Sa0P D / A , “S / Y “j 8 a) » è Ms e P / 2 - ”“ n h 25, n8 P 5 C “- ELECI , 1 4 i c " Q SAU L . l das S a d Ï t da] i wp A x d / s f z B eig: Von dem verblei , insgesamt 1 030 095,84 S. | Ut L 20 egenstandes des Unterneh r ie Gesellschaft ist aufgelöst. Die Fi 18belondere auch der Ecwerb von E t durch die Bremer N er Gesellschaft erfolg - wurde ei VandelSregtiter A L : : ve)chräntter H ; L rbleibenden Uebe f E E ist nur mit Zustimmung j; 1 mens [ üt erloshen. Gelöf x jeloIt. Vie Firma c. ttie Hers ) von Kuren ; 6 remer Nachricht rsolgen Beit de s C e eingetragen : S A Band 11 viederlafsung F aftung Zweig- Bon dem verb! 24 UebersGuß bér Aktiven iber A L g sämtlicher Gesellschafter zu- en, elöst die Firmen: Nr. 137 . tie Herstellung von Anlagen und der Betri Bremen, den 31. en L er unter Nr. 39 der Al [99654] 1 Qu “D266 Et 1g Frankfurt a. M. U eig- n libenden Ueberschuß bec Af 4e | Whig: Aci N 9905 Schl ff zu- | Car! Kerkfer’s Ww. F en: Nr. 1377 | von Unternehmungen, welche gen und der Betrieb : , den 31. Januar 1912. registers gefiüth . 09 der Abt. A des Handels- 1 K Du -3. 6, betr. di ; Firma hat die unter der Fi E S Inter dieser tät jur Bildun 000 gf rerdèn, 330 000 „dé O Lat L Lauen S 2659. M. Bonheim Who O EEeN a und þ mden Me, R T der zu pi L des Amtsgerichts: Nachf. ist A Monene S tei EReiG “ori Eberbach: Die Bt s Treuhand-Vereinigung Gesell)chaft mit be- | „zux Bildung eines Îî is da Noftung; Den Setfreutin Sleafi er | Engelmann & C , . Nr. 6203. f verarbeit E L erte und die Weiter- ürhölter, Sekretä : Kaufm I g orden: Fnhaber tft f Krauth in Eberbach if F 9 æemniters runfter Haft Pi aft mit be- Johannes Caf: 4 erhalten die Einbringenden | Wilmersdorf Kaufleuten Stegfried Barre 5 Æ& Co., Charlottenburg. N 52 rbeitung oder - die Vertwwert dar ; , Sekretär. ann Marx Choderow in Def ver tit jeßt der 2) U B OA e Ut erloschen beste Hastung“ mit dem Sitz i j j 2/3 300000 4 erbat ¿eiten | Wilmersdorf und Antön Schim ( Barre zu | P. Kobylinski, Berli rg. Nr. 11 677. } erzeugnifs ver „die Berwerlung von Bergwerks8= gang der im Betri ow in Dessau. D : nter O.-Z. 20 die Fi L estehende Gesellschaft mit bes in Verlin Iobannes Caß 27 Sine uf Mer Gia | ift Gesamtprok «nton Schinzel zu Wilmersdorf } Zri E. exlin. Nr.-:13:824. D L gnifsen bezwecken, sowie die Beteili A af Bréslau. T r im Betriebe des Geschäfte er Ueber- | Krauth, E a le Firma Carl H 2 wetani “e aft mit beschränkter Haf ; l ür vollgezahlt ax Qtinon *esamtprokura erteilt. Bei ; sdorf } Zrituvgs- Gesell 824. Deutsche | folhen Anlage 7 ie die Beteiligung œ Forde teve des Geschäfts begrü ; -_ Eberbach. ¡ci dermaun | 2wveigniedetlassur =. er Haftung ein : 1 : L Ba P S o fi, Berlin, Nr. 135 T i E iat gung bei Fn unf ¿ / / rungen und Verbindlifeiten ts begründeten | K F . Inhaber C M A E e ssurg zu Frauk g eine Johannes Caßler noch 3 Aktien und | sche Export Juf i R . 9934 „Deut: | Berlin. Nr. 17 278 eld, Schmiß & Co i Bie Gewin r Unterneomungen; In unfer Handelsregister Abtei [29649] | werb d but dea Kanfu C ab Sue | B po V t bringenden leiste noch 3000 4 bar. Die Ein- | {rä “S Information‘ Gesellschaft mi F, . Nr. 17 278. Kabel-Gummi R 2 d. die Gewinnung und Verwe1 0 A Waggoufabri Abteilung B Nr. 36 ift bei erbe des Geschäfts durd ten ift bei dem Er- } betrieb )belißer 1n Eberbach (Stei éftellt G yastévertrag ist am 21. April! “1c E: 4 | 4 s Ei S a | Bano : mig L Co. l: die Gewinnung und Verwertung E aen agg rif Gebr, H et der | Chod 2 ur den Kauf N ) Steinbruch- | gellellt. Gegenst 21. April 1910 fest- : S 100 cie bar f c Auormation Belell b schinen-Fabrik vo n L gewonnenen ode \ g elbt esell l + Hofmann & C »hoderow ausgeschl aufmann Y F Segenstand des Unterne Il 1910 fel dringenden leisten G s Gesamisculdier, | Liquibato ung: Vie Gefell[a} ist aufgelöst. | Berli » rm. Otto Weist & C der sonst erworbenen Erzeugnisse ü gesellschaft in Bres z Fo. Aktien- Dofr geschlossen. Nar | Eberbach, d Halme von Wolf ais: Ce ernchmens ift die Uebe | - Bilanz aufgefük ç Ner, | LIquIdalor ilt der bisherige Ges{häftsfü Ô erlin. Nr. 30480 S 3 o., | robem oder verfeine nen Grzeugntse tin N Ae z eslau heute Dessau, den 5. F e den 1. Februar 1912 e von Revision, O T ie Ueber- R he als Gesa uldner, | Liqui : ist der rige Geshättoftbrer, Mnts: | Hotai A 0480. HSeinrich Se e der verfeinertem oder fonst verarbei Durch Beschluß der E eute etngetragen worden: , den 9. Februar 1912 T r 1912. des V s , ck-/rganllatton und ¿ Dl teßlih derjen!ge ¿ ¡ter außer Diensten Georg Merk )Ter, s- | Holzindustrie, Berli rrmaun, | Zustande, oder der L der Jon}f verarveit-tem B chluß der Generalversa en: Goa de Tov ri S Großh. Amtsgeri s Berwaltungs- und Abre A RLONE I Marte u ließli rien!igen der Pappen- | Bei Nr Seorg Merlekfer in Berli (3 , rin. ande, oder der Handel mit de tio näre vom 5. Februar |! versammlung der Akti Herzogl. Anhalt. Amts3geri Ss 8gericht. \chäftsbetri Abrechnungswesens E eisSleitih dericnngen , auser Dietssen Wei ] Berlin. Berlin, den 3. Feb L werfserzeuanissen . sowie die B derartigen Bergs- IrE DOUT 9, GEPTUCE 1012 U ber 110- alt. Amtsgericht. Eg —- istébetrieben, sowie d No [ens von Ge- lich Herstell E 3 rwerbs- b ziehent- | Gesellschaf )94 Conrad Wachholz «& C tee Februar 1912. zeugnissen - fowie die Beteilig r f Eisenbahn Attien-Gesellidast | E : E v 10 a eres Pappen Bei Nr 10094 Conrad 6 : 70. | Königliches Amtsgericht Berlin-Mi nebmunaen, welde eine î e Beteiligung an Unter- Fan Gtr Firma Breslauer Akti trten- resden. 1 F \chlägiger Fachliteratur, Er i d Vertrieb cin- lid) Herttellungäpreis, auc es Boie Al | Ebuelottenburg it änkter Haftung: In nis Berlin-Mitte. Abteilung 90. | we gen, welche eine folhe Gewinnung oder Ver ür Cisenbahn-, Wazenb er Aktien-Gesellschaft Sn das Hand e [3965 n das Handelsregister A is [99661] | äbnliher Unter , Erwerb gleichartiger od bitoren, einschlie? ingesezt sind, daß die De- | richte rg ist eine Zweigniederlasf M y ————— ng 90. | wertung bezwecken; (e QUEY SIELs Anstalt Breslau tr azenbau- und Maschinen-Bau ) as Handelsregister ist he ingetragen 1 dem Ste, in Egéin ra „Finte u. Kühne api R : E s as A Sa [aniid E | redlad in Bde A l en-Bau- | worden: nt heute eingetra eregelel| )ast in Firma Fink H fene | Uebernahme von d N igung an folchen fabrik, welche A derjenigen der Pappen- Berli hs C S ekanntmachung. 2, «Die Neranstaltung und der Betri F vom 4. Februar 1912 slau’' abgeschlofsene Vert 1 E gen j dem Sitze in Egeln ci uke u. Kühne mit | Tapital deren Vertretung. Das S r L n 31. Dezember 19 4 erlin, den 1. Februar 1912 In das Handelsregif {99641] | fahrtsunterneh s De rieb von Wohbl- r 1912, wodurch das Gef “DÉlItag ) “auf Blatt 1192 Persönli geln eingetragen worde apital ‘beträgt 100 000 Geschäftsführer ift der fabrit, welébe am 2. Dezember A L | ania les Anthgei ruar 1912. Gerichts it b : register B des unterzeichnet M „f ernchmungen zwecks Förderung des Woh Af mögen als ganzes auf die B as Gefsellshaftsver- | Dresdue Gt 926, betr. die Gesells{haf Persönlich baftende Gesell\ch{ L OLHEI, Kaufmann Wilheln M. Geschäftsführer ist de A, 1 01. Dezember 1910 vorhan e Amtsgericht Berlin. Mitte. Abteil 5 | Seri 8 ist heute etngetragen worden: * ten | der Arbeiter oder fonstige Angestell g des Wohles schaft für Eisen \ die Breslauer Aktien-Ges\ Dr. S r Eisenhochbau Wilh Sesellschaft | besißer August Vesellshafter sind der Gärtnerei- | É i Wilhelm Bach in Temvelhof. Die Êr L aufgeführten, nicht i , (ls die in Abteilung 122. | Astoria-Terrassen, Gefells zen worden : Nr. 10 285. | haft, sowie die L iger Angestellter der Gewerk- 5 Sifenbahn-, Wagenb: Gefell- r. Schmidt G Bilh. Schocueis «& | Fi ugust Kühne und der Kaufma et- | Tanntmachungen der Gesellschaf C EO E O U ine elen a e Termen: Geseli@att mlt belegufter Hef: | | aft, sowie die Beteiligun ; ‘Wwe Bau- Anstalt Breslau. genbau- und Maschi t ; esellschaft mit b ;; 1 Finke, beide in E ausmann Wilhel Go As Ge VET esellschaft erfolge x ; iese Bilanz in allen i d und | werlin s tung mit dem Sitz M 2: _ beschränkter Haf- | fahrts:1 gung an derartigen Wohl of alt Breslau geaen Gewä inen- | tung in Dresden: tit bes{chränkter Haf- & n Egeln. m | Deutschen Reichsanzeiger. gen dur den E E | : n R m bei haft, sowie die Bet Rabl diefer Gesellschaf vewährung von Aktien | § 1 eu: Der Gesellschafts Haf- | Egelu, den 30. J Cts 26 L zeiger. Dem Kauf M nr den Ul ind den tatsächlichen Verhältnis In unser H g [99638] | Unternehmens d zegenstand des Der Gef B 6 ‘elell|chaft und Barzahl i ne A D S afterverfamm[un | ties Yintog, mis Mee B L n der Wilen unr ter at llen hren Teilen e Séitelorcilie: Abteil 410 1ternehmens ift der Erwerb des Nest T8; Der Gesellschaftsvertrag ist a 7 G Liquidation des Gesell\haf vng übertragen wird, | vom 22. F Beschluß der Gefellschafte Nl Köniali H L L hiesige 2weigni endorf bei Berlin ist für die s : Soweit dke vorge ; L eingétragen S e U: ilung B! ift beute | grindftüds Astoria-Terrassen i 8 MNestaurations- | 1911 festgestellî g ist am 17. Iovemde r HR des Gesellichaftävermögens E er teprotokolls vor =— D Ä stände nicht bi E j orgenanntêèn Außen- | & g worden: Bei Nr. 3125. e h Aitoria-Terrassen in M ck festgestellt. OÔr stattfinden so UdartSbermoögens abe ; ; Zanuar 1912 laut Notari g sgeriht. s O rlassung Proku ; t bis 31. Dezembe c n Außen- | Kanalt ; y Z tr. 3125. Teltower | !traße 15, sowte die Fortfü ariendorf, Strelitz- De Z tfinden soll, genehmigt w ns aber nicht | gleiden Ta baes otartatóprotofkolls b Fgel A L sind, baben beide i ezember 1912 voll cingeganae errain Aktien-Gesellschaft mi j ae owie die Fortführung des d L See T: Der Grubenvorstand besteh a9 Gesellschaft tehmigt worden. Hierdurch ift di nf Bie L tet Jn da f R ; Hd ide sie der Aktiengelell\haft geger en f zu Verliu: Prokurist: Kri schaft mit dem Sitze lichen Restaurationsbetriebes g des darauf befind- } Gewerk | M Verden Müalieverr 11, den 6. Februar E | ee Ui B : S S sind, bahen beide fie AttiengelelliBaft eon Mb, | erliu: Prokurist: Friy Heene ; Be / estaurationsbetriebes und de ewerftenversammlung z 2RT A f er Bresl » ie Firma erlos reêsduer Eisenhochb s 1e n das Handelsregist ¡5 [99660] Agl. Amtsgeriht. Abt. 16 e fe der Afiengefel ae | {u Berlin: Prokurist: 3 Heenemann in Berlin- | daran angrenzende s und der Erwerb der | z R lung zu wählenden Mitglied au, den 6. Febr c en. mit beschränkte ochbau Gesellsch A dies egister A ist beute bei der Fi . 16, diesen Mußenste ( As chICIDC versichern daß L Parr merSdotf. Derselbe j e) L ü grenzenden Grundst cte C Q 2e denen a WWELLELEN L Der Anh ischen A mi cid | ck R G è n a a / 2 is ; Außenständen höchstens 2000( e day bon | Vorstand aus elbe It ermächtigt, wenn der favital beträat 20 üde. Das Stamm- | Staatsministeri eres vom Herzoglih Anhaltische: Königl. Amt ; 2) auf Blatt 1: ge, Fir f er, Egeln, cingetragen worde Die | t ranKkfsar Ï blen Uasen fudes 1a eide pezsichern, daß von éflaad aus mebreten Mitgliebétn besi ¿ weun der | eträgt 20 000 4. Geschäftsführer: Fr taatsministerium zu ernennendes Mitgli aiten gt. Amtsgericht. 2D att 12933: Die Firma Ferdi &irma ist erloschen. getragen worden : Die 1Kfart, Main, : C d. Johannes Caßler verpfli A meinschaft mit ei C See E, esteht, in Ge- | Wilhelmine Lowrek Z Veschäftsführer: Frau | treten fann. Di E E E B neo Det inc s E, E e D (20000 & 10d nid Cnicha Bebreten SeUglenea Be j 5 Lowrek, geb. Göting, Mariendorf; | für di ann. Die Erklärungen des V e C Wi L esden. Der Kauf Tordi geln, 30. Januar 1912 - jung aus dem H O L Dohaines Cafler dip t | meinschaft mit ci orftandmitgliede, A De | Anton Lowrek, Oekonom, M Zöôding, Mariendorf; | für die Gewerkschaf ärungen des Vorstandes sind 'assel. S Wittmaack in Dresden is Kausmann Ferdinand Zanuar 1912. eDorch-A f andelsregister : innerbalb der Zeit bi zum 51. Palanker 1021 Tein | Ma etenden, die Gesellschaft zu / Anton Lowrek, Oekonom, Mariendo i of ie Gewerkschaft rehtsverbindli E andelsregist Fr F esden ist Inhab Königliches Amtsgeri z utomobil-Zent 4 G05 ¿agi B E fel Bie C iMliebe entlichen Raft Bee Gere , Mariendorf. Die Gesfell- Nau echtéverbindlih, wenn fie von Zu C 6 gister Cassel 9965 3) auf Blat Jl l DNHaver, gliches Amtsgericht beschränk utrale‘’ Gesellsch mit dem Betr fe e AkUenaciellivüft itdendwit Bei Nr. 114. Actien - Brauerei ireten. ba t eine Gesellshaft mit beshrä _ Se! dem Vorsitzenden des Vorstand , nn he von ° „arl Brune, H 5 LESS [99650] auf Blatt 10 438, betr. d + . ankter Haftun E EEEEA aft mit Es Ss E E Mariedart Die Gel | de E les belmi8bDLE 4 - Hotel Pensions8haus Wi gesellschaft Chri , betr. die ofene Handels- | EI heute eine mi a. Unter dieser Firma i konfurrier ide nternebmien für fi" óder andere | Friedrichshöhe vormals schaft | Der Gesellschaftsvertrag ist am 22. ch Haftung. | vertreter unterzeichnet sind. Die Zei ejjen Stell- r he in Wahlersh aus Wil- ast Christian & Heimb ; ndels- mshorn. eute eine wit dem Sitze zu Firma ist [hèn Reiche zu betreiben, sich aud ere un | Siye zu Verli Patenhofer mit dem | abgeschlossen. Sind 1 st am 22. Januar 1912 | in der Weise, daf et sind. Die Zeichnung erfolgt ill am 6. Feb O e E Christian in Dresden Vors Maga are | dee ema L S S Es Bettler Rede 1 „für f) oder anders im | Sige 3 Elie Lan baebrere Mae unen | fl lossen. Sind mehrere “Geschäftsfü 912 | in der Weise, daß der Unterschrift: „Ger olgt „am 6. Februar 1912 eingetragen: höhe) | Ehren alter Kaufmann Alfons 2 igs n das Handelsregister A Nr. 171 if [99662] : esellschaft mit beschGränkter Haftun è. ; ] ( ine! R L ( j ; eigniederlassungen: | !! [lt F é eschäftsführe ps Es T [3 nters{rift: „Gewerk!haf Die F I A ingetragen : Christia a ; Ulfons Augu T Ier 2 V. n e 00S D éo IEIA L 4 eschränkter Haftung i nos indirekt qn nei Konfurrenzunternebmen L Die Eintragung vom 28. Dezember 1911 Mgen: T: erfolgt die Vertretung durch A be Bernburger Kaliwerke der Grubenvo Bewert|chat R Ma ist übergegangen auf die Wi Gesellsch in Dresden ist von der Bert st Richard | der Firma „Catharine Brix“ i 171 ist beute bei | feld, andelsregister eingetragen worde pazung in tätig zu sein ran ie zu beteiligen oder dafür G: Ein jeder der Prokuristea 2 E ber ter. Als nit eingetragen Lt Ge- | Name zugefügt wird udenvorlland der T Loe Carl Brune, Elise D. Wilwe des | 4) | E gelassen DBertrelung der Ne Nunmehriger Jnhab “ift ber Kas Hi Gegenstand des. nternebi A gei Y 2A H s t t : d ; E S T entlicht: E geirager T ver- e riélps T0, atîtel-Wilbhelm8hg - E eb. Gh auf L Anoc 4 mil Heinri L A EL U De f egentia 6 E IUar 1912 estaeste ate g Zwtitausend Märk für j Bertrags befugt E Uno Cumnierow ist für Nina Gesell fat ring U N ver T E hat gemäß § 21 des Gefsell- zu Gaffel. Will eze f Kaufmann Ernst Brune Gan Schaper Gerg er in Dresden? Die R Ee E teh p. a Ei S E Eh bet Vier "det Auibiderhar eden Tag igl, tin Gemein|Gafl mil einem U Dan O 9 nur durch den Deuts E Le ges zum Bevollmächtigten de Gewerk, “Kal. Amtegeriht. Ubt, X] erteilte Pr [ian Ma en A nze: s 2A p E Ma fer s befugt, in une M Ae Dou Me GR A Mae En, O L den Veut|chchen af o 28 R maGiigten der erts Ì z S ura erteilt. n Kaufmann F ; Dresden: Di mit n 9E Co ee etriebene Ge Sitammkap c 4 JOTA)- ZBAagen. S an S R a _ S A L E, deren Deo elddaneiger- Bei Ne: 845 Columbia SUEN last De Direktor Dito Busch in E s, Kgl. Amtsgericht. Abt. X11. erteilte Brofitta M E Franz Alfred Wernicke s dgr d meriadt fart Passiven am 3. E Heimich E D R Die S S ah ÄAblauf seines E A E R 0 Jahre | Direktor“ _Stellung ‘als „stellvertretender Die Gesellschaf ellshaft mit beschränkter Haft a F N er besonderen Befugnis, die Gewerk! ¿ S 5) auf B en, Emil Hei E rten Firma von dem N S0 Dos Gesel F d Dr. W. Keim haben die i erp a E diee beiden He Stelung 8 "ellvertretemear | Die Gese baft i bet Geselle r Haftung: | gerichtlih ‘oder außergeritli gnis, die Gewerkschaft Cöln, X 7 Blatt 9149, betr. die Fi mil Heinrich Brix üb ; em Kaufmann | L Sesellshaftsvertrags näht aven die tm C glied. Ferner finden ags als BDor- | 1 L C) iSTA ubertragen ift oder wénn 31. Fanu Ú1 C T, jesellshafterbe\{luß Do R 2 “außergeritlich zu vertreten ck 0 C L AOR “Dres e Firma ift e id / Mes : Auto: d E Ss 2 E bis 15, 16, 21 wi rner finden für ihn die SS 11 m vom Vorstand die Vollmad L DOEL WENN . Januar 1912 aufgelöst. Liqui [{chluß vom } dungen und Zustellungen für f zu Dertreren, SWen- Fn das £ ; 99Rr 8 in Dresden: Die Firma is emens lmshorn, 31. Jc G1 einlage in die Gesellschaft ei i ete Sach EIA 1621 er Sobuna une f iy SS 11 | mit einem _dte Bo macht erteilt ist, a: hertge Ges{äftsfübre 2 . Liquidator ist der bis- | darüber zi1 Zustellungen für fie zu empfangen un _In das Handelsre ‘r ( [99651 Dres - Vie Firma ist erloschen. o “01 DANUar 1912. Einbrtrgen fi S eingebraht. Für diefes Masaet 2 „der Sab ug „nur Anwendung nad s Maid S Firtna verbindli as R S gtng in e S “aaa Ju E Er E t in E Oie eingetragen : gister ist am 6. Februar ep eit Sie [chen Kgl. Amtsgericht. 11. 4000 R t de A der beiden Gesel hattze i Maßgabe der Fe legung in 88 36 unb 37 des Ge. | S i )et Vir. 26 anf für Hand U) z ch Ee ODerliner Q emishe Fabrik Gese E der Unterschrift: „Gewerkichaf E Nhtei 7 gl. Amts8geriht. Abt. TIT E non s nung auf die von ib ÉLRE i sellschaftövert as, auf den Bezug genommen wird Industrie mit dem Sitze z andel und | [0a t mit beschränkter Haft “Di Fabri, Zesell- Kalirverke“ setnen N e Wetwerl!Ma[t Vernburger Ny rIr9 2 bteilung A. D f Eta R s Tschweiler E nommene Stämmeinlage p thnen über i E E “Ut Ge | Lavtei ir. 201 Van sür Daudel und daft mit beschr Haftung : Die Gesellschaft if “setnen Namen mit Angabe des Voll Vir. 5353 dite ofene Hani ÜSsSCIdorf E E Cox E . A lie Bek ge gewährt worden. Oeffe Stinón in Berlin Sah lden: Kommerzienrat Mar Zweigniederlassung zu Berli A und | durch Gesfellshafterbes{luß vo L aft ist | mahtsverhältnisses hinzuset “ngade des Dol- dorf - ene Handelsgesells{aft : U ç ; gRrA In das Handelsregister Abtei [99663] | pn anntmachungen erfolgen dur ' Deutfeben Ÿ erfien Auffibferat bilden: om nent Mex | Aweigniel ssung zu Berlin. Prokurist : Max | auf T3 Uai bluß vom 1. Februar 1912 1Mteberhaltnthes binzuleBt. orf «& Freytag“, Ci daft: „Flos- nter Nr. 1057 des £ / [99656] | be Handelsregister Abteilung A Nr. 131 if Neichsanzeiaer. Ge\chZf rfolgen dur den Deutsche aw Ee i, Fabrifb-sigzer Franz Catlor I Dppenheimer in Berlî T2 S 2e » WCOL T A gelöst. Liquidator ist der bisheri Il 19012 Das Grundkapi » C r c (Besell\ chaf g‘, Cöln. Persônli F T2 C Va des Handelsregisters eute die Firma 9 g A Mr 431 At eihsanzeiger. Geschäftsführer i / 1 Deutschen ; L . Apothekenbesiter Paul Zeraiebel in Qwick in | in Gemeinscaf Berlin. Derselbe ift ermächtig führer Kauf s er bisherige Geschäfts Das Grundkapital der Gewerkschaft besteht aus ejellshafter Johann ge önlih haftende | 2; 2: 1912 eingetr idelSregtllers B wurde am | B 5irma „¡Neusener Alumini besißer Dr. Wt astsführer find der Apotheke ( Rechtsanwalt Dr. Rich Paul Zergiebel in Zwiau, | #21; emeinschaft mit einem ordentli mag, hrer Kaufmann Hugo Steiner in Fri châfts- | 1000 Stück Kure E ejleht aus Au L genannt Jean Flosdorf L eingetragen die Gesellschaft i rouce-Gießerei O Lz minium und | «25 r Wilhelm K H APOTNeCTen- in, Apotbekenbesiger Paul Zergiebs Bau | in Gemeinscha] inem ordentlichen oder einem | Bet Nr. 6547 Ug einer in Frieden D Kuren. August Freytag, beide Kaufleute Flosdorf und | Faber & Loks, G elellshast in Firma i Oskar Füllbeck 9 Heinri Dai ; eim und der K an Rechtsanwalt L Richard BiclsGowekv in Berlin stellvertretenden Vorstands “Lr en oder einem ei Nr. 6547 Akrueller V Friedenau. Die Bekann i 2 zt : felli haf g, beide Kaufleute D; 2 ; , Gesellschaft mi p und als der Œ Ä ec in Neusen“ | ? ch Dauth, bèide i E aufmann ft Or. ing. Walther Dietrich f in Derlin, | las ; Borstandömitgliede die Ni R 5 5947 Aftueller Verlag Gefellfd R anntmahungen der Gewerfichaf fol C iER sellbaNtSvertrag m E arn at R is i S] Arie D ¿ng. Walther Diétrich f ; lassungen in Darmstadt und B de die Nieder- | aktuellen Cliches- und S{hrif g Gesellshaft für | im Deutschen Reichs Af ewerktschaft erfolgen D Ou C Mat 1911 begonn | “, 1 fet 2 em Siß in Düsseldorf r | Detar Füllbeck in Ne ; etallgießereibesitzer Frankfurt a. M., 31. Ja E E a S E er Verlag Gejellaft für De E S Jr. 3930 bei der offenen § nen. ellshaftsvertrag ist 96 orf. Der Ge- D e Neusen eingetragen worde E N 1912. Slbon als Berlende etri fn e r. 7294 Baumivolle 2 zu vertreten. | [Hräan er Häfstung: Die Fir e ¿E e- j anzetger. altiihenStzats- Paul «& r offenen Handelsgesellf\ Gegens am 26. 1. 1912 festge Dem Kaufmann Karl O vorden. Kgl. Amtsgericht. § 4 Del . Sämtliche Koîte ; =; e Aktien - Gesel, | Liquidati e Firma ist gelöscht, die Paul «& Dau‘, en Handelsgesellschaft: Yegenstand des Unterne j are ltgestellt. | Furge S A G s E 5 et f n 4 anz tai Ml (29 . um! ] tier ; esell, Liquidation beendet. tis “D D _ j e die Berub - D. Fer ) : | B Kam x van : tes : : J 4 e J jun A Ie No Ee Sitze zu Be io M “H Tf E i Bei Nr. 7992 Allgemei urg, den 5. Febru 5 ugung des L L É ch einstweilige Ver- Verkau ito Er der Anka M : E Ays tragung ver E G Es der Attionäre, R T, November S De Lat Industrie ite ne Herzogl. A R ad Et tai, i u bag Feb Kammer für Handels, Maden O Se ohtiae Mi Oelen E ti Eschweiler, den 7. Februar 1912 Berbla, Ee Main. [99669 der tbe f U ‘ammlung der Aftton L . November | Haft q: Die Prokura des Arthur W ante Stats . Vert. ellschafter P m ©». Februar 1012 T be _Tunte de ; P, onders er Fortbetrie i Könli liches l p De entli ungen 2 2000 | Durch Bes(luß der Generc g der Sagung. Ferner: erloshen. Die Ve s Arthur Wakdhauer ist | B L [hafter Paul bis zur Entschei t dem Ge- ter der bisherigen Fi Fortbetrieb des gliches Amtsgericht. 1). Chemie aus dem Handelsregisi beschlossene Abänderung der „November | Tloschen. Die Vetttötunäbbefütin ) y euthen, O. S gereichte S s zur Entscheidung Über die ei Düsseldor Lt Firma Faber & L ' ) Chemische Fabrik Frankoni Sregister. e San, Vin | Lasten, De Be es Arthur Wasdhauer e n, O. S. s ercihte Klage 14 0113/12 A: blen Verwen : d der ge: | Iu cegilier Abteil h | Se E A als GesWhaftsfübrer it beend Ludwig In das Handelsregister 2 ___ [99644] Geseli\(aft J 113/12 untersagt werblihen N en Handelsgeschäfts uin, Löw. Unter dieser Fir nfonia Heinrich it beendet. Bei | bei de Handelsregister Abt. A Nr. 712 ist beute Yelelschaft Willenserklä : agt, namens der erblichen Verwertung der für die Fi Ruy, DETBE- In i i 1061! | Frautfurt c vil Kaufenaon Henri Lw Ber | bei der Firma „Carl Schwarz, Cafe “port lungen vorzunehmen. lärungen oder sonstige Hand- Loks eingetragenen Sonate eina Faber & geridbis i E A Uy A ves ‘Auts- Frankfurt a. M. e Dandelag S L J a - Cs ; L: . u D, V ) L , HY- N . 4 i T8geshäf 0 4 Í worden : Nr. 160 „Rh Abteilung B. Sb E e beträgt 130 000 de. Die Gesel bete die Firma "Gehring A Suite N worden | ‘aufmann. t, SHE MAROELAGIE - 0 Einzel: R e T ae, Due U H C Geschäftsführer der Le offene Sanbela lea S t gv Simon «& Cie. Unter dieser Fi äfts Ang Tie y êgesellshaft. Inhaber | ist mit dem Siß z f ie E ‘hrere Geschöftsführer ver find der iesbauunternehmer balt L aber Le Ga zu Fraukfurt a. M. cine Oma und der Tiefbauunternehmer Ignatz duchta 1912 oe chast errichtet worden, die am 30 Seide G 83 Kuchta egonnen hat. Gesellschafter ih De 2

der Stempel, auch der Aktienster ember 1911 ift die Gesellf F - L Ll Gesellschaft aitfgepla r 8 S 14+ auftagilott: 21! N . 91 9 9 »j 8 T L um A Allgemeines Be ficher ungsbüro Gefsell- bvole ‘i i V , n uthyen O S oi zet euth . . Elngetragen

} L D, ( _ O - U t hat an 1 F u F (Ui 1912

errankfurt C@ 1 ON wobhnhaf 1 1 i? Pu TONas S) R ® a V L hnk ten Kai lei Le «Zonc SN LGiL R [4

p sowie die etwaige Wertzu bEfteur e R E Erwerb und die Uebértragung der Grund. | nigen Liquidäk üde sowie die dadur nötig 7 der G E en Liquidator ernannt ist der Gesellshafts- | haft mit bes Beurkundunge ur 1 vorstand Friß Schultz in Berlin-D er Gesellschafts- | [aft mit beshränkter Haftung: Gesells Kosten e F Berliu, den 2 brt Digi e tands Wilmersdorf, | bes{chluß vom 31. Sanuar 1918 s ter ie Fitritd Es d #. T W & un tp BER P 2 4 an l G. 7CCDTUC JLd °TIL än! U A | : : N O sellschaft M S nd Z teuer tönigliches Amtsgericht Nort Nt vertrag abgeändert int der Welte lichafts- Amtsgericht Be S % . Don den mit der t8geriht Berlin-Mitte. Abteilung 8! Berli 5. F à E L niederlaî\unag eingereidten Abteilung §9, | _ Berlin den 5. Februar 1912 S ARCOE le | : ung eingereichten Köniali Februar 1912. wt gDieh E T ten Ö öntglihes Amtsger t ; aft, d dea: a 228 s E e 0 Mbeune Li e Bottrop. Bekanntmachung 99647 _Nr. 176 „Hirschbrauerei Ci Außerdem wird bekannt ge ; | A D R. 0% aua 2 S i o anBekanutmach! a reu 29645] schaft“, Cbln-Bayenthal EUN Aktien. Gesell- Kaufleute Heinrich Fab n DNA Gesellschafter, | begonnen. Zur L f erlin, den 1. Febru 9 Gd © erlin - Mitte . j Nr. 171 die F L: : M I e unter außer on +4 Q L emäß Be ß R H in Elbe / bringe i, p A E ; ans G a E dandelsregister Abk L kerordentlichen Gener i ; Beschluß der | 72° fgang Schliepe Z orf und Dr. | Ge - etung der Gefell r Marr Sf Königliches A ; 1912. E eilung A. Unter Nr. 60 des L ¿5 99642] | und als eg rufe in Bottrop 1( entlichen Generalversamml 7 indi ng threr Stammeinl 1912 Jann L s hee - 8 Amts3geriht Berlin-Mi In unfer Handelsreatîter tf R N y es Handelsregisters Abteil s id als deren alleiniger Inba S - 911 und Aufsih tee nmlung vom 17. Mai ständigen Deck eld, bringen zur vyoll- ter befugt. ¡(6 TT JEDET 9 on und Leopold Levy E TME mla Handelsreatîter is Heute einge ist heute die Firma „G gisters Abteilung B | Tiefbauunterne ger Inhaber der Hoch- und ist «lufsihtsratsbe\{luß vom 30 E 1g Deckung threr Stammeinl e 1912. Sanuar 23 3) Carl Presse SEPY: i r ge Tue E E 4 Handaleregiiers Abteilung B | È A Ea NoS: knd _der Gesellschafts ; vom 30. Januar 1912 | [ammen 130 000 4 das imeinlagen von zu- | Großherzogli r 20. Ser GTR esser u. Co. Die Gesamtpr1 | = Pt Sue f beute anzer t beute die Firma „Gewer itl B A Baumaterialienhändler Aktienkavi aftsvertrag bezüglih der £ Nori ü Æ das auf 130 000 roßherzoglihes Amtsgeri der Kaufleute Philipp Jäger i esamtprokura 2 S S7 i | i | aas enber und Vaumat ete R S IVONEO züglih der Höhe des | ermögen der b heri F adet D Sue T E "L S8 ‘Dar Mfmars f | 2A Berta Sababer, Firma Friedr „Marx i Den Grübeuvorstand: bi mg agen worden. Bottx Sie E etngetragen worden. urkund 9, Der Form und F ç Bd Düú : : isherigen Firma Fab Q : G “utin, Abteilung [Eu erloschen L mnd Albert Walldorf i E ___|Bertin, Bei E O E, aufinann, | Roths{ild in L and bilden: Finanzrat Julius rop, den 9: Januar 1912. runden abgeändert. Fassung der Aktien- üsseldorf in die Lt G VRYET G& Loks in G D gd | ne L a jog0 A Bei Ne 2 1 (Firma F. E. Liefeld SRO E L Borsißender, S Königliches Amtsgericht Gs 934 f Be itetus Brauëëi ‘G folgender Aue E ein, und zwar nach Ee a. M aua f e E Der Kaufmann Leopold ‘Gandeltieise B d E 396401 | Nachfl. in Steglit): Inhaber jegt: Frau Elabetp | QUtt von außen in Gotha, als |tell A . uit beschränkt d rei esellschaft EN " } Veröffentlich E [99665] UAP E CHS DEC, QEIE ichaft ausaesciede SCLPDO worden: Nr. 10266. Kalksand gendés eingetragen er, Stegliy. Die im Betriebe ct) j Borhßender. , als 1tellvertretender | Brandenb E tre chrankter Haftung“, Côl 00 M hi tiva. ffenmtlihung aus dem Handelsregi 9665] | zeitig ist dessen Witwe, Een, Ey : Ne. 10266. Kalfsaudstei getragen deten Forderunaer Detriebe des et A urg, Havel. RAR lretungsbefugn 8 Q - Côln. Die Ver- Mobilien . . M Gleichri T f ndelsregister: | in tie Gesells Witwe, Clara Levy, geb. Simor O L S dias | Si ean E a rat Gegenstand bes Cte E E d Bekanutmachung [99646] Firma erloschen. des Liquidators ist beendet und die Go L O Ss 1700 beschränkier Haftung. Unter dieser a. M. mit A C IOURO als E N gen, Bar! Gali mit bescäntier E uzig feiten geben auf F au Worm nibt ber 22 M e Ausbeutung des Salzbergwerks « Bei der im Handelsreaister A Nr. 16 5 Bebâäu e L E #180 13 '__ } heute eine mi E e nter dieser Fir! it | cafterin eingetreten. Zur Vertre : Defells werb der im Grundbuch nternebmens: Tig Er- in Berlin): Die E iGais M. leite. a Bernburg, / alzbergwerks „Gröna“ | Nr. 634 M s E unter lung im Bickérelmashinen, Gesellschaft mi eta L - n P a : ees ¿ f V em dato ta 2 5 ie e nt L fte der S | m Berlin) De 6e elégefellscchaft M. Mose jr. Ta a Uitdder-Eetueit in B a Schaefer & Uccker beschrs maschinen, G . 14 Hacta : 16 G : Vesellschaft mit beshränkier Haf + Wt. er- | machtigt. ; vilhelm Levy er- H 5 und Band 7 Bla A Dand ( ¿herige Gesellihaîter Sanf _aufgelöst. Der ie Mutung und der Erwerb anderer L raudenbura a. D. ist f eschränkter & i , Gesellschaft mit a. Erwerb der Fi G Handelsregister eingetr antier Haftung în das G Fulî Be vis tbude von Senzig Band 7 bisherige S A Ns Q werke sowie die Beteili anderer Bérg- | Die Gesellschaft is H. ist folgendes vermerkt: S A Haftung“, Cölu 3j __ Mt er Firma an sih 18 000 /AnpEeregiter etngelragen worden N 66 T TAR oke 5) J. Fuld-Mai § Ä / Á B E p aa: | B tit unn I elöft, Der | werte B N Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die F mert: regen ist als Ges{ütsführet au Wilhbelmin Stoff b. Uebernah ) 18 00d vertrag ist am 4. I n. Der Gesullschafts- | Ei V. O Mai Nachf. J. Gl : S E Biatt 1 er lSmeter | aleiniges «Jud P aufmann Julius j L RUTO bOLS U" der Géroue eren Bergwerken losche ifgeloît, Me Firma 11 er- 1 e L Gefchättsführer aus: t s me der Kundschaft 18 000 i 2 1 4. FFanuar 1912 fesftaeste chWafts- | Cinzelprokura des Kauf E auberg. Die | ude Lobénen Kallsändsteinfahrik sowie WUe Dandelsgefellshaft Wi 38 923 (offene Se er Erwerb von Kuren ; ' N I nann Eduard Hedri threr ausgeschieden. Kauf- c. Erwerb der S stand des Unterneh r 1912 festgestellt. Geaen- | Frankf a des Kaufmanns Siegfried L K ftiden betriebenen ffandfteinfahrik sowie L L tate art ZSienert u. Co. in C c. die Herstellung von Anl: Kuren ; Brand Geschäftstü Hedrich zu Düsseldorf is a der Schußzmarke \trufti nehmens ift die Erprobun - | Frankfurt a. M. ist erlos egfried Blanck zu E E d der Vertrieb anderer v S E La rg): Sis fett: Berli . tin Char: | pon Unter g von Anlagen und der Betrielb ndenburg a. H., den 23. Jam ; Veschäftsführer bestell dorf ist zum weiteren Hercules Y h truktionen von Que _Stprovung an Kon- 6) F Al. U erloschen. m E Bud Tue Bitt M 1 Eo, in Gar | vor ie Herstellung von Anlagen ur : Betrieb irg a. S., den 23. Januar 1912. dur ührer bestellt. Der Gefells A) u L E S LOUO 97 unv bor Quecksilber - Dampf - Gleichri )) Joh. Conr. F G Sai Ges fate. Das Stammkapital beträgt 75 00C r | (Ftrm ulda E. Meyer in Friedrichs 2983 | S Boxdis , welche die Ausbeutung der Königliches Amtsgerich rch Gesellschafterbe aftsvertrag ist | Kassa Ül aae iti 37 000 | Und verwandten Apparate ; - Wleichrichtern | Ka de . Fuchs. - Die Einzelprokura des schäftsführer : M Y ital beträgt 75000 e. | Lie Prokura tes Emil M in Friedrihsb "a Uno 9 bezeihneten Bergwe g der zu s Amtsgerit. bezügli ajler eschluß vom 31. X Ic E aa a ee TT die V Í pparaten sowie der Erwerb. Kaufmanns Johann Conrad Fuchs if E : s Stammkapital beträgt 100 u | D )rofura des Emil Mever ift erlos Sberg): | verarbeit E R gwerke und die Weit S züglih der Vertret n dl. FSanuar 1912 Wechfel E E S S N Verwertung von Schußrecht rwerb und | Firma ift erlos »onrad Fuchs ist erloshe Z Gelgistiatetr- Nacreems A O0 A R U S Mever