1912 / 44 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Spezialhandel Deutschlands. nah Warengruppen. Verichte von deutschen Fruchtmärkten,

2) Werte. *) ¡cia fa dim tene, - U _ Einfuhr Ausfuhr ; Einfuhr Ausfuhr ] 1912 Janua Lange Januar -----] Januar Qualität s ab- Warengruppe T Februar gering mittel gut Verkauft Durs{nitts.| Am vorlgen 1912 1911 aufte Vur o Tag Gezahlter Preis für 1 Doppelzentner Menge i s “Spalte D niedrigster 0 v o höhster | niedrigster | h öster | niedrigster | höster [Doppelzentner _ E nitts. d Sie Mlägnte preis em Doppetaentace (Preis unbekannt)

Tarif- ab- Warengruppe ar 1912 1911 1912 1911 schnitt 1000 6 1000 6 d M Lad é E 4 “U M M

1000 1000 Leder und Lederwaren, Kürschner- waren, Waren aus Därmen 13 688 | 32665 16. : E e 0 O P 6 041 17 316 | Allenstein , Weizen n S4 1 864 5 194 horn 21,00 | 21,50 G A Kürschnerwaren . « « « « 5 707 1 W215 E 56/40 | 21,50 32,00 92,00 Waren aus Därmen . . - 1 U 8 S 20,60 20,90 20,80 f ea 75 132 1930 | 00 1 E 040 : uo Kautschukwaren. . « « - 1877 10 480 19,90 19/90 20.90 Sas 22 : [i Waren aus weihem Kautschuk 1 804 C 9 457 19,80 19,90 20/00 901 1455 Erzeugnisselandwirtschaftlicher Hartkautshuk und - Hart- 20,00 50 00 305 ,10 i ,90 Nebengewerbe - + + 41322 35 002 fautshukwaren « « « « 73 | 1 023 18,50 19,40 1920 20,50 l Greuanise der Nahrungs- u. : 19,35 1935 s 20,40 ; 20,00 Genußmittelgewerbe, in Geflehte und Flechtwaren aus 19/50 2000 50 0 20,20 j ; den Unterabschnitten A bis pflauzlichen Stoffen mit Aus- | 19,50 19/50 Î 00 20,50 19,30 D nicht inbegriffen . 2581 2144 5 105 nahme der Gespinstfasern 661 20,10 20/40 0,50 20,50 ¿ Geflehte (mit Ausnahme der 20/50 50:40 L af 1 ie Wh { duaine 202 E 20,80 2080 Mineralishe und fossile Roh- echtwaren (mil Zunahme G 1 20, O 65 594| 53858 55 232 der Hüte und Sparterie- 2060 | ae L 24 s 3 534 War) « + 406 20/00 90/00 S0 21,40 21,32 ._| Sparterie und Sparteriewaren ; 13 bu A4 3196 2100 as A , 24,00 / 2280| O N 2488 24.00 22,50 | 22/50 A S

Erden und Steine . « «+ - Erze, Schlacken, Aschen . - 23 478 14 184

16928) 15 190 46 699 | Besen, Bürsten, Pinsel und

Siebwaren . . . + + - : 833

21,60 | 21,80 22,60 2250

230 | 40 209

feifile Brennstoffe. .- « ineralöle und sonstige fossile Be a 2 e 14096) 14351 918 _ Steinkohlenteer, Steinkohlen- Waren aus tierischen oder pflanz- teeröle und Steinkohlen- i lihen Schniß- oder Former- teerstoffe . E 598 506 2764 ofe oe 9 254 : Í Waren aus tierishen Schnißz- 2 16. 1 Sevf 5 offen . e / | . opfingen ern olzwaren . 4427 : 9 A das (euthülster Spelz, Dinukel, Feseu). 870 2240 | 2240 | 22680 | 228 | ; Allenstein N : 22,60 | 22,44 orn. 18,00 18.06 0 18,00 18,20 18,30 18,50 j . i 18,26 18,32

8 Wachs, feste Fett- , z Mode e Cs s ) Maren aus anderen pflanz- T ; Den ; | issa i. P. 2 o o 00 18,2 17,80 17,90 18,00 18/20 18,12 18'39 17,90 17,90

S

G eo S

Erzeugnisse der Land- und Forstwirtshaft und andere tierishe u. pyflanzlihe Natur- erzeugnisse; Nahrungs- und Genumittel 4 s s 570004| 536 725 109 674

Erzeugnisse des Acker-, Garten- 307 219| 293 925

und Wiesenbaues . . - Erzeugnisse der Forstwirtschaft 49 081 50 933 Tiere und tierishe Erzeugnisse 169 801| 154721 23 348

18,90 19,25 19,50 L. 18,40

18,50 19,50 18,50

ck22 S

Schneidemühl Sri 4 E rehlen i. Schweidnitz . ean ildesheim .

4

á

æ

s

- öttingen L

-

o

#

a

49 470 7 337

.+

24 414

ck HOANEF

Emden

Mayen . Crefeld 5 Mel Saarlouis Landshut

Augsburg Winnenden

+

P FEFLLE

e) DO do S Co D Uo S co

stoffe; Mineralöle. . « t 10494| 9627 1317

u Schwerin i. Se Ub

a p) .

18,50

L. s.

Zubereitete í es, Para pas ü E erzenstosse, Lihte, Wah®s- i Ò enes 9 lihen Schnißstoffen als

Holz und Kork oder aus

anderweitig niht genannten , Krotoschin Ostrowo . . i Schneidemühl . 1250 B 00A 18,50 15 , C S 1 p ;

18,00 18,00 18,50 j sb : : N 18,00 18,24

waren, Seifen und andere unter Verwendung von Fetteu, Formerstoffen Breslau. Strehlen i. Schl. . 16,90 17,80 17,90 18,40

Oelen oder Wachs herge- stellte Waren . . + «. - Papier, Pappe und Waren daraus Bücher, Bilder, Gemälde Schweidniy . Oa

Chemische und pharmazeutische Erzeugnisse, Farben und Waren aus Steinen oder anderen C Grundîtofe s A BUEE dae f us8nayme Der onwaren - ( Säuren, Salze und sonstige sowie aus fossilen Stoffen . 1599 1748 A L Donar. odo 9 6 627 b 679 Ge S 8 241 8 091 Emden . é Mayen ; Crefeld é

18,70 / 18,20 i, 18,30 18,20 18,20

17,90 18,20 18,30 Es —— 18,2 17,30 17,30 18/30 __ 19,1 19,66 | 19,65 | 1885 | E E 20,00 20,90 ( j e e 20,00 | 20, o E 19,40 19,40 19,80 | 1980 20,00 1932 \

17,70 17/70 18,20 18/20 i 17,7 ; ] 70 17,70

19,50 19,85 . °

. S S D D d-e

e Am Se D 2 S S E Ss m

Verbindungen chemischer Grundstofse, anderweit anti E ctn e Glas und Glaswaren . . fimnisse, Lade Kle + « Edle Metalle und Wareu daraus 16 653 8 472 lether; Alkohole, anderweit Gold (Gold, Platin u. Platin- Neuß . i nnt oder inbe- metalle, Bruch u. Abfälle e genannt oder inbe griffen; flüchtige äthe- von diesen Metallen, Gold- | rishe) Oele, künstliche G E Es ‘trag, 12 320 4 006 iechstofe, Riech- und 5 ilber (Stlber, Silbergeträß, ¿e s : Schönbetibmitiel (Par. Bruchsilber, Silberwaren) 4 333 4 466 ümerien und kosmelische 2 Unedle Metalle und Waren O i E C 113 8689| 100026 Künstliche Düngemittel . . | Eisen und Eisenlegierungen . 81854/ 68473 Spreao Pa Ae ans ; E und Alumintum- a e ) E Ce COATCTUNGEN «0E E 0 6 96 Chemische undpharmazeutise «Ia s leilegierungen 2 083 1618 Erzeugnisse,anderweit nicht ink und Zinklegierungen 3815 6 799 E inn und Zinnlegierungen A des Britannia- t Bb 08 i i inn- metaUls C A de Fierishe und pflanzliche Spinn Nickel und Nickellegierungen . 861 629 Kupfer und Kupferlegierungen 14 275 12 657

stoffe und Waren daraus; ; Waren, nicht unter die Ab- schnitte A bis G fallend,

O L mudckfedern; Fächer un “eat E 73774| 68385 106 663| 108 822 G i ee 23 045 20 799 17 174 18 971 aus unedlen Metallen oder Wolle und andere Tierhaare aus Legierungen unedler (mit AuanahmE Lee Metalle a S 2 080 732 Paare Schweife) 1 H ves 291485| 21259 32 796 34 652 Maschinen, eleltrotehuishe Er- D lie Spiunsivffe Ee n 2075 s 591 Ms ade O (478 2 983 26 889 2 Bopfingen 24,62 24/62 25,00 25.00 i i i i 4 85: 4 ¿ O e 7 t 34 16 92 4, ¡ ; : i Andere pflanzliche Spinnstoffe D s Uletrate nische Erzeugnisse : 999 (806 i 323 17 203 O Wait |, E 22,00 ne 787 2 122 227 ahrzeuge - N . 92/00 5200 H S 22, "57 Donwerk- E 16 / 22,30 22,30 ps 21,60 21,40 2 454 1 801 10 807 1828 Allenstein . Dafer. é Ÿ 18,15 18,15 | 19,50 « 0EA I 9h 19. ise. of. 18,90 19,10 I 19,30 1020 j 481 H 7 | 19/80 20/00 ; 696 355 2B ' ,80

Buchbinderzeugstoffe, aus- leinwand, wasserdihte Ge- : Feuerwaien, deaziel euge, Kinderspielzeug . - ene N 120 107 403 1/947 92 046 Krotoschin 19.10 R E j ' 19,20 19,50 19 strowo . 1940 | 1940 | 1990 | 1990 582 00 1 A8 ,40 19,50

webe, Gewebe mit E tragenen Schleif- oder Po- liermitteln; Linoleum und / Feuerwaffen . « « 1 ; Uet s eb 2 1 n e U ; Tonwerkzeuge. . « » . 262 7 ir derspielze 93 78 3 234 3201 T i 1870 | 1900 | 1910 | 19,30 . . C ,00 19 0 c = 1 s Strehlen i. Sl. . 18,50 1870 1880 M 570 19,00 18:00

ähnlihe Stoffe . - « - Watte, Filze und nicht genähte ( ; : Ii Kinderspielzeuge - « « . + Unvollstäundig angemeldete Waren 1475 1 293 i 627 094| 603990 F Schweidnitz 18,40 1 18,40 19,00 s n .

Glogau . , 19,20 19,50 19,60 2009 1 656 18,40 18,40

838 069| 781 987 Liegni j 19,60 ' ú 9 19,60 19,70 19.70 ; a; o i / 299 19,67 19,40

18,20 18,20 N 19,20 187 i = 10 |* 210 A e r 21,10 | 21,20 2140 21,43 21,43 1880 | 1880 | O || 220 s s 2080 | 210 (E | (1980 , j ;

Landshut . Augsburg S d

werin i. Mecklb. St. Avold . ils

E S é. e S: s

S S. S. D S M N S G. G S M E M M S d Aw é e. E S A m

S E L

Gerste,

N 17,57 17,57 | 18,00 18,00 N 20,00 20/00 Da 2010 378 :

_ 20,00 20,00 20,20 20,40 i 708 os 3e / ; 90,10 90,40 9297 15/50 105 i ( / 19,80

pi D

Allenstein . So 8 Aa A L issa i Pos. E

dD D

Krotoschin O f 19,50 Schneidemühl ' 17/00 E 20,90 20,90 s S a , 17:30 17,40 989 19,50 A y A Futtergerste E 19,00 19/50 e / ns 7 19,50 . . . G ra 7 z C ' . Shwei O raugerste 1770 | 1910 | 1920 | Bido : i E 19,00 E Seibgei 1675 | 1815 | M0 | 20 | 2% | am | 18 e . . r 1, ; C . Lieqni M augerste 19/40 20/00 N 17,69 : ; 18,75 18,75 Mayen 20,70 | 2070 | 2120 | 2120 ° : ; aven » 18,60 18 60 19,00 , 0 Z L ®. L ae, N : 90,00 20/00 : ; ; ; andshut “V 00 s . ¿ f / 200 20,00 90 00

6865| 5965 Augsburg 17,75 | 17,75 18,00 18,00

o. * S S S e Ms Ed E S S S S

e e ® o S D Ir Um

Filzwaren . L Pferdehaare (aus der Mähne Zusammen. . . « s; 614 320| 598 759 Sau oeim 19,10 19,10 19,60 19,60

oder dem Schweife) und v Waren daraus - + + - o Kleider, Pußwaren und sonstige Davon v te Gegenstände aus Reiner Warenverkehr . 823 437| T7b9 251 / ld (769 a—d) « « 12 630 17 420} 9 941 1790 Ü C C 2 002 5 316 ; 2 833 3 445 Ï 127744 52% A : lben 20,40 20,80 “A ' mden , 20,25 90/25 90,65 “085

ena Gespinstwaren oder Filzen, Silber (7728—e) « - 1 _00I6 14 632 22 736 Mayen y 19,00 19,00 20,10 20,30 i 1010 20,20 90 , 0,20

anderwenta nicht genannt

Künstlihe Blumen aus Ge- e Regen uh

Sonnenscirme , uhe i

pin oder Gegen 1911 mehr (+) -+ 56 082 + 23 104

aus Gespinstwaren 0 1.594 1 684 U

Neuß.

Trier .

Saarlouis

Landshut

U e ee Menschenhaare e rp ir M n ee u Pte. 2995| 2645 1617| 1201 2 561 2 470 Augsbur i Witineñiden Í

S Ga 20/50 19,50 19,50 | 20/00 20:00 s Os E 7 18,70 | 19,70 19,70 864 ' L 2060 19,70 19,20 19,20

21,51 22/04 3319 en 2 848 22,

2130 | 8160 | 2180 | \ 2 1 529 2192 | 2184 2120 21,60 210 0 22,20 4 639 S158 e 8 L 20,20 20,40 8 969 308 1008 0 i: 22,00 22,00 567 5130 r T 20,75 21,50 21,50 M s 9,50 19,80 20,00 20.20 | i j; :

E M m S g

-

E L E S D DS zel] Do s DI M O M well]

-

l]

. Sa Sa S

federn, ächer und Hüte . Abfälle von Gespinstwaren 1 355 1 352 Bopfingen S e 21,00 21,50 | Os

und dergleihen « « « « zumelden sind, nah den für das Vorjahr festgeseßten Einheitswerten berechnet. Bemerkungen. Di Die verkaufte Menge wird auf volle Doppel; ; peljentnec und der Verkaufswert auf volle Mark abgerundet mitgeteilt. Der DurWhshnittspreis wie aus d ° : en un A ahlen berenet.

*) Die Einfuhrwerte werden, soweit sie an estellt, für die Ausfuhr werden die angemeldeten Werte noch nit veröffentlicht. —) in den Spalten für Preise hat die Bed edeutung, daß der betreffende Preis uit vorgekommen ist, ein Punkt (. ) in den leßten sechs Spalt . | alien, daß entsprehender Bericht fehlt.

Ausfuhrwerte sind anzumelden. j Wertzahlen für die Einfuhr von Wertpapieren (674 4) sind noch nicht festg Berlin, den 16. Februar 1912. ¿ ; Kaiserliches Statistisches Amt. f 6 al d Berlin, den 17. Feb J, V.: Dr. Zacher. . Februar 1912, Kaiserliches Statistishes Amt, I. V. : Dr. Zacher.

t. Cie

ainz ¿ i,

Sozetin i. Melb. z

» E E M S D M E 2 Á E Ss E 6

1E 118

Für Getreide und Mehl find besondere Einfuhrwerte festgeseß