1912 / 51 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

B, o E E) h P ZUr Ua Bp

L E R E E E s E E R E E

S R

SSS

E

- Ses t M Rel E E E

ErtaO

r das verstorbene, von der III. Wahlabteilung des Wahlbezirks Berlin

Handelskammer, Herrn Dr. Hugo Gerschel, dessen Mandat Ende 1915 abgelaufen Zugrundelegung der bei der leßten

wahl (November 1911) festgestellten Liste der Wahlberehtigten eine Exrsatzwahl zu Zur Vornahme dieser Wahl wird für die Wahlberechtigte Wahlbezirks Berlin d. h. die zu einem Gewerbesteuersaßze

bere nien (die mit einem Gewerbesteuersaßze von 908 é veran ihre Firmen die Anfangsbuchstaben Hard bis Z aufweisen

Donnerstag, den 7. Mürz 1912, Vormittags 11 anberaumt. Stimmabgabe hat zu erfolgen für diejenigen Wahlberehtigten des Wabhlbezirks Berlin,

[105053] L Ersaßwahlen für die Handelskammer zu Berlin i

des Handelskammergeseßes und dem Statut der

weit, a

Die

welche ihre Geschäftsräume haben: fassend die Postbezirke C. und NO., im NRathaus, Zimmer 109,

im Lokalwahlbezirk L, um

Eingang Jüdenstraße, 3 Treppen; i fassend die Postbezirke N. und NW., im Dienstgebäude der in den Räumen der Gesellschaft der

den Kammersälen,

5 m Lokalwahlbezirk Ux, um Handelskammer zu Berlin, orotheenstr. 8;

im Lokalwahlbezirk 1x, umfassend den Postbezirk W.,

Freunde, Potsdamerstr. 9;

im Lokalwahlbezirk TV, umfassend die Postbezirke 8. Teltowerstr. 1—4; i hlbezirk V, umfassend die Postbezirke O. und 80., in den Concordia-Fest\sälen,

im Lokalwa

Andreasstr. 64. : blih sind aber die Postbezirke nur insoweit, als sie innerhalb des Gemeindebezirks

Mafßge Berlin liegen. Die Zusammenstellung des Wahlergebni}es erfolgt öffentlich

*, März d. J., Nachmittags 5 Uhr, im Dienstgebäude der Handelskammer, Nur die in die Listen der Wahlberechtigten des Wahlbezirks bezw. L

Firmen sind zur Teilnahme an der Wahl berechtigt. sucht, Ausweispapiere it Stimmabga

genommenen

zulässig ist, Vollmachten vorzulegen. Berlin, den 22. Februar 1912.

mit dem heutigen Tage als eröffnet. Dresden, den 24. Februar 1912.

Vereinigte Elbeschiffahrts-Gesellschaslen Aktiengesellschast.

Grünwald.

Kolonialkriegerdan g am Souuta nd Bierstuben, Tagesorduung :

tands und Aufsichtsrats. rteilung der Entlastung.

den 10. März 1912, Vormittags

Ordentliche Hauptversammlun rlin W., Lnkstr. 6.

ezirk Berlin. h gewählte Mitglied der 11 Uhr, in den Württembergischen Wein- u emäß $ 17

rgänzungs8-

m Wahlb

8bericht des Vors: migung der Jahresrechnung und Wahl zum Aufsichtsrat. Geschäftliches. Berlin, Haberlandstr. 4, d Mueller, Kaiserliher Gene

-Gesellshaft auf Gegenseitigkeit in Berlin,

Rechuungsabschluß. für das Gesch ezember 1911.

ammer unter

Wahlabteilu bis zu 908 4 veranlagten en Wahlbere(tigten jedoh nur inso- ) Wahltermin auf

Uhr bis Nachmittags 3 Uhr,

u der Ul. en 22. Februar 1912.

ralmajor z. D., Vorsizender des Aufsichtsrats.

Hagelversiherungs

L. Gewinn- und Bexlüstrr unan 31.

„Ceres“

äftsjahr vom 1. Jauuar

/ A. Einnahme. 1) Ueberträge (Reserven) aus dem Vorjahre: Schadenreserve Prämieneinnahme (abzüg . Prämien (Vorprà b. Nachschußprämien

S E R St WN Be M S C O E E A

lih der Ristorni): ) für direkt geschlofsene Versicherungen

für direkt geschlossene Versicherungen

en bder Versicherungsnehmer :

ren für den Bersicherungsschein b. 10 9% Beitrag der Vorprämie von 726 Sayung abgerundet mit

und SW.,

ert e E D

3) Nebenleistun

L S 000 $ S (D,

gemäß $ 22 ? der 4) Kapitalerträge :

a. Zinsen au b. Bankzinsen 5) Gewinn aus Kapitalanlagen 6) Sonstige Ein

7) Feblbetrag:

am Donnerstag, Dorotheenstr. 8. okalwahlbezirks auf-

(Handels8registerauszüge, be durch Bevollmächtigte

s Wertpapieren

L ao S C C O R E L A N

anen eme ra n rer M-M ARE Mr I

E E 0 01 0-000 0 A M

Die zur Stimmabgabe Erscheinenden werden er Steuerveranlagungen, Steuerquittungen und dergl. mehr) und, sowe

E R S E T E R

s gestundeten Prämien

8s dem Reservefonds gemäß $ 23b der Satzung (efr. Bilanz

Die Wahlkommissare : Pos. 1 der Passiva)

Grünfeld. Eggebrecht. Riel. Kristeller.

T Bekanntmachung.

Im Sinne des $ 113 unserer Verfrachtungsbedingungen erklären w pachtverträglih mit uns verbundenen Schiffahrtsunternehmungen

Oesterreichishhe Nordwest-Dampfshhisffahrts-Ges Deutsh-Oesterr. Dampfschiffahrt, Act. „„Elbe““, Dampfschifffahrts-Actien-Gesells Privatschiffer-Transportgenossenshaft, Aken,

den regelmäßigen Schi

P E H S 0/50) S M O E O A E

Gesamteinnahme . . . 1 205 960/06

: j B. Ausgabe. ir zugleich im Namen der g

ellshaft, Dresden, -Ges., Dresden, haft, Hamburg,

1) Entschä a. für regulierte Schäden: a. aus dem Vorjahre ß. aus dem laufenden Jahre: Bruttoentschädigung Davon ab: Abzug der Entschädigungen zum Ner).-Bedingungen #6 3 bzug der Entschädigungen zu den Abshäßtzungskosten gemäß $ 379. der

b. Schadenreserve

2) Abschäßungskosten 3) Zum Reservef

E O R E E S R A

I P e M (000 S M0

Neservefonds mäß $ 37h der

36 846,— „, 668 004 60

C E E E

fahrtsbetrieb

Ca e

92 4 der Saßzung 29 3 der Satzung (

Ge i: 0 A Se S Q-S M

bzug der Entschädigungen gemä

b. 10 9/% Beitrag der Vorprämie gemäß S

nahme Pof.

c. Zinsen gemä

Abschreibung auf Forderungen

Verlust aus Kapitalanlagen : Kursverlust :

a. realisierter

S 93a dèr Satzung (cfr. C

} erar

S 6e E A

S S E

C R s S U E LEE

b. bu{mäßiger

Gewinn- und Verlustrechnung 6) Verwaltungskosten :

Gewinn.

(eins{l. 25 424 # an Generalagenten vergütete Ge-

hren für den NVersicherungs\che \{l. Organisationskosten)

b. Sonstige Verwaltungskosten (ein 7) Steuern, öffentliche Abgaben und ähnliche Auflagen 8) Sonstige

9) Ueberschuß

167 024/50

C ch0 E E $ S D M

Ausgaben : für Betriebsvorshüsse

A E

D

S S: G0 70M C A E S O R E R

|

ß des Ges B. Passiva,

chäftsjahres 1911.

A. Aktiva.

1x. Bilanz für den Schl

Neservefonds :

1) Forderungen :

a. Rückstände der nehmer aus 1911 a. Wechsel 8. Vorprämie .

7. Nachschuß-

s s h bear P Ei . Ausstände bei Generalagenten und Agenten Guthaben bei Banken . . . im folgenden Jahre oweit se anteilig auf Fahr treffen

Bestand am 1. Ja- nuar 1911 .

Hierzu sind ge- treten (cfr. Ve- winn- und Ver- lustrechnun

. Z3-der Aus-

E

Versicherungs- . 255 092,97

“4 17 129,40

ch0 #0 mD

200 693/60

158 096/59 . 114 925,30

| 370 018,27 Dâvon sind ge- mäß $ 23b der

| 1022 372/58

das laufende e. sonstige Schuldner

M M

Ausgaben ver-

1105076] Verlust. für die Zeit vom 1. Jan. 1911 bis 31. Dezbr. 1911. “M Anoleonto «a ch - eo ooo 37 486/14} Vortrag aus 1910... Kontokorrentkonto . «o. 4294/05] Effektenkonto «ooo Gewinn in 1911: | Se N der wie folgt verteilt wird : | ambiokonto Kontokorrent, Reserve . . . 1182,10 | Provisionskonto . . Reservefondskonto . . . - - . E 200,— | Vortrag auf neue Rehnung « 782,43} 3 164/53 44 944/72 Aktiva. Vilanz am 21. Dezember 1911. as (d Eco e eee 7596 042/57} Kapitalkonto. . =„ «e o ê pothekenkonto ... 93 000|—|| Kontokorrentreservekonto fektenkonto E 51 634/20} Reservefondskonto .. . «. + Aimbiolonto «e ooo 162 76975} Lombardkonto . . .. Stempelkonto ee o a0 GODI90N RredilfoEn A b eo e ee o e Mo alouto . . ea ee S eld 98 016/16} Effektenreportfont E Gewinn- und Ver 1 022 372/58 Berlin, den 23. Februar 1912. Steudner & Co., Bkg. G. m. b. H. Geisler. [105077]

enbestand und Guthaben auf 187 358,38

3) Kapitalanlagen : Es Wertpapiere 4) Grundbesi

Berliner Grundstücks- u. Terrain-Verwertungs-Gesellshaft m. 6. 9. Bureau: Berlin SW. 11, Halleschestr. fl Bilanz per 31. Dezember L

Pasfiven 134 696/10

Add 0.0 05/0 S

5) Inventar (abges

| T

182 659/89

Dezbr. 31.

‘S D: S Q. WA29

6) Fehlbetrag (cfr. Gesamtbetrag . . - Berlin, ‘den 23. Februar 1912. Der Verwaltungsrat.

H. Dohse, Vorsigender.

e- Gewinn- un eführten Bücher n Uebereinstimmung ge 30. Januar 1912

Gesamtbetrag . . -

Stammkapital Kreditoren

Die Direktion.

F. Robrbéck, Generaldirektor.

to und ‘die vorstehende Bilanz habe i , Hagelversicherungs-

0: 0 Dn 0 6 #

d Verlustkon

Das ‘vorstehend n und Belegen der „Ceres“

mit den ordnungsmäßi Gegenseitigkeit in Ber Berlin, ‘den

Berliner Grundstücks- u. Tevxrain- Verwertittgs-Gesellschaft m. b. S.

Aktiven. ————— E S 1911, Dezbr. 31. M 4 orderungen an Anteilsheininhaber . 9 750|— Canad e ee o oe e 65 000|— A e o V 62 515/27] Interimskonto S aa o oa on 38/101} Uebers{huß Fame T U Sw o 2829/35 rundbesißkonto (4 68 500 in Option) 97 985/08 : ragen e 554/28 E a o e 15577 238 82785] Berlin, den 20. Februar 1912. Brandt.

oerck, vereideter Bücherrevisor. Vorstehender Rechnungsabschluß ist in der Generalver den 23. Februar 1912.

: Der Verwaltungsrat. Friedrih Hennings,

hmigt word ling ‘vom - 23. Februar ! genehmigt worden.

f Franz Stolber

orlinghausfen,

"1911. Dezbr. 31. [4 |

Vortrag aus 1911 (M 50871, - M 31 159,— interimistisher O 06a 00 19 712

Einnahme aus verkauften Parzellen | 42 857 straße 131 Mietseinnahme . . . . « . - - 111642 NBerwaltungskosten Verfallene Anzahlungen . . . - 1 500 Parzelliecungskosten Af ooo 43 rovisionen arzéllierungékosten . . . .- é 360 Insertionen i; gin e S 2538 chreibungen auf Forderuzigen x. E a an 00 Ph O H Ueberschüß und dessen Verwénd : Divibénde 3% . - - : an den Reservefonds . . . . Vortrag auf neue Nechnung 78'659 Berlin, den 20. Februar 1912. Bérliner Grundstücks- u. E Mes irovttengs: Goetgas b. S. randt. Vorstehende Bilanz ist in der heutigen Geñéralversammlung genehmigt.

Berlin, den 20. Februat 1912. Brandt.

Gewiun- und Verluüstrechüuüng per 31. Dezember A911, Rittergutsbesizer au

stellvertretender Vorsigender-

H. Dohse,

Gutsbesißer, Rosto, Vorsitzender.

of zczensfki,

RNittergutsbesizer

ch Nauthe, Rittergutsbesitzer auf Nieder Nuúudelsdorf, auptmann a. D en Verwa inrih Dohse,

fontrollierendes Mitglied. Walter Talke,

Oberamtmann, Kgl. Dornänenpäch

Ritktergutspächter auf Bénken.

1912 der „Ceres“ bilden die Herren:

ck i. M., Vorsitzender,

Rittergutsbesißer au

¡1 O

8, Direktor, Berlin, kontröllierendes Mitglied, Rittergutsbesißer auf Brudzyn, efißer auf Sinzig, Rauthe, Rittergutsb omeiske, Majoratsherr a alke, Königl. Domänenpä Rittergüutspächter au Benken.

ébr. 31. Ueberträge für noch nicht geleistéte Zahlungen .

M - tenatfofici t nterhaltungskosten u. S

6 aglo a. P DAA

auf Sinzig

ajoratsherr auf Groß Pomeiske.

ter auf Nettienen. Otto vot:S D

S 00 0: 0500-0 S ® -05 Me Gi 20 0m M0 S O S: O 00 00S: S.

sküngörat pro Gutsbesiger, Rosto olberg zu Stolberg,

f Borlinghausen, stellvertre!

orsißen edri Hennin j; von Moszezens Axer, Rittergu

tto von Schwerdtner- béramtmann Walter iedrich Busse, Februar 1912.

NRudélsdorf,

ter auf Nettienen,

esiter auf Nieder

Amtmann Berliv, den 2

Spfra!lke.

burg i.

y Sechste Beilage zum Deutschen Neichsanzeiger und Königlih Preußishen Staatsanzeiger

M 31. Berlin, Montag, den 26. Februar 1902

t , chts 1 Verei I ha ts ' Z 1 , r

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. (x. 514)

Das Zentral-Handelsregister für das D ; Selbstabholer auch dur die Königli Fr as Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin Staatsanzeigers, SW. Bilkelmstroße o i Aren Een Reichsanzeigers und Königlich Preußisdten A euie D OLEREE fe das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli | Insertionspreis für den Naum ae gelpalenen Pettizeile “pag E fofien 20 4 -

P st werden | , 9 M g g

Patente. 16. N. 11 887. Verfahren und Vorrichtung | 21g. G. 35 003 i (Die Ziffern links bezetchnen die Klasse.) Niedenführ. Charlottenburg, 28. 10. 10. 9. E a Bres, Sn, Rupp 6 Bl M e R E E A John l) Anmeldungen. Siecins 2 Save Laa Jur medanlsn a pur Färberei und Ladberéituna Meines Me R A 105. Pflug zum Unterpflügen von richtung zur Belüftung des Materials während des « S Oanr, Gab d o De Anilin- hüten. ‘99. D Löiösmannu, Dörenthe b. Ibben- (i en a. Rh. 10. 5. 11. | 45c. B. 62 752. Wurfrad für Kartoffelernte-

F L g ge G . 7 DE ff ® 1 g T3 ch î 3 ) - 4 M g g g 1 g 7 e 18 F : F a 1 o | . a Ce e . . . D tnen , 2 ch ] I { | 2

nußung geschüßt. 5 : 3b. B. 63 924. Selbstbinderkraw Dampfmaschinenkondensator, Donald Barns Mori- | Dr. ch ] bestehend aus eltiant Schild E ee En Oen Durham, Engl. ; Vertr. : C. Fehlert, | 6. q M Mepadpip-Nap: Pat.-Anw., Berlin SW. 68. | 45e. V. 9876. Kegelförmige T i As E gtersehenen Flügeln unv Likem Untern Pat e A Püttger #& & Meißner, | 24b. K. 48 788. DOelbrenner für Heizzweck es augéorbucien Metern füc Einitól, \|aß zur Bildung des Krawattenknotens. Frit R S OW. Ol 17. 10. 08. Stefan Koczwara, Stras R of, vede. | mashinen. Gottlieb Vahle, Schilde Biolo. Baumann Zürich; Vertr. : Dr G. R . c rtB Priorität aus der Anmeldung in Großbritannien 24f P l ra, Strasburg, Westpr. 10. 0. 11. feld 11.9 , Schi desche b. Biele- E N I .. . . d ‘2 4 D” . .+ 25 S800. M tt I , F . dd 11.

Anw. Charlottenburg 4 22. 211 tauter, Pat.- | vom 19. 10. 07 anerkannt. : dh ; i ittels Daumenscheiben hin- | 45h. L. 33595. K :

) 2 T1. 18a. H. 52864. Gaédichter Vers __| und herbeweglicher Rost. Robert Patock osef L. 33 595. Klemmschnalle zur Befestigung A ag ersdluß 1041 Welbostet, Nellomis a. Elbe, Bib: Verte: De l e Ea G L L LONE Sa O

: , . Elbe, Böhm. ; Vertr. : Dr. | u. Ernst Brüger, H: Holtenau b. Kiel, ger, Hohn b. Rendsburg. 5. 12. 11.

2 p K / um E ic Sfü i i . . t . U 4 Â leit e an S R R d 5 (2 i L Dr T L 15 ¡ p Tg L k N . V . . 4 . 1 7 K

Gürtel. Marie Troschke, geb S

h La: ; . von Schlieben, | 19 B. 62 ; lis ;

Dels. 28. 11. 10 Ÿ a , a. . 62617. Schienenstoß mit fünstli i ;

E e L E rechter Ueberblatt ckr zus R O E ünstlicher Seide, bei welcher die Fadenbi en-

fidibrennet “H Stoßfänger für Gasglüh- ride Jngwer Bleek, Berlin Mobeofe 267 L, weise auf Hilfsverteilern R wtr a reo Ps

ean Bilhelm Schier, Hannover - Unden, | 20a. H. 54 738. E e en LO G 11; S Laus, Belg. ; Vertr.: A. Rohrbach Det: E M 34 A Verfahren und Vorrichtung

Bennostr. 9. 29. 3. 11. S + „Fan; 1g für Förder- | Anw., Erfurt. 27. 12. 09. A Vergasung und Verteilung tes Brennstoffes bei

4b. S. 34 953. Vorri ; ___ |fetten, insbesondere in Grubenbeteben. E, Gleichdr : Ei M QRAE Vorrichtung zum gleichzeitigen | Hamacher, Elsdorf b. Cöln. 29. 6. t Peter Be en Auesie E a Kraus, “agr air ua di R T A E 2

E E J. Apit, Pat.-Amw., Bertin 8. 61... 15:8. / . 5. L D TE:

l - r fenkrechten und 20c S 38 143 O \ i für Eis 3 J erfahren zum s) erb nden 46b N ZI GSG ( ckch b t it D ge! 1 : My : | 4 L Q 2 d | 2 9 + ade 13 ck46, V i 0 441 euerung TUT tT- O: ads As L ese i g C lberg, Passaic, Now Vertr tis S Acht A e d dena Y ifhamend, N.-Desterr. ; pon erhitzten mit Metall bei 1eren Ee F U d takt Er lofionsfraftmasch M q t g E alb a F D: n E Î 4 3B rt T A. Bu \c ), Ç h V nr E « E e E Y P a E E l Berlin k W . G1: 12. 4. 11. Stahleinla en mit Aluminiumgußstücke 2 Fin - y 1 U e : a 1mé ach ial : Me eb C E s olben h eber A. er ch r t Pat A V 1 r H. «D D, ch5 0 rrihtung zum Schließen Jordau, 2 erlin, hristianiastr 116 a A 1 i 1 l Wi i S eflaub Pt Po: v au S T 1 E b s) E 20 4 G9 ) . dae . . . ) L i , (C f 1 7 / i

Berlin W. 8. 6. L 18 ff vg pf, M 5 f N b ( F N k l 5 L F Ä 31A S838 Stü 4 Bo bämr L und xe nen pon Eisenbahnschranken durch d 33 Î s 445 , . Y B DzeA d ne 1 welche ahre d 3 L H errmann L en y b. H. 53 101. Va 9a d mi vei i g Pi | j g = F r mann, Weitmar KTr. Bochum 20i S. ch i i : i 3d), n 33 : i 2 i 782 i | d L i i D i L | L L Ä L | : | S x 7 o t / U . L. S. 30 971. Sicherheits\ch [t i 3: M i | f : : j - i | : - » N e G u g für 3c. B. GT S2 + Au t l 1 j i i ät : 5 i ) el 1 i it n alt m 1 “- echf [\t lo ckappc rc te g 7 L \trô . ies gestal t Zi zut f lagt i agaariia 9 D eck atis E : s E s H N e romb ara egen Fre nd me S e te en nten n P, 3e eu é der aare. 2 co . 6 aner annt. :

D. L. 29 335 + Dichtun pon t ¿ D s \ 3 . . [ber eld dus ® ® éuio . 2 ck "a, , . ats y , " 6 îifesd , chi , l f 21] M schi f t if N f h

, ( T , I , S S 4 a Li S fes ) S s d ] E Y F è S B E ® : 0

Thomas Curr jun. u. Andrew Th Airdri

e Ee MErag L A L Airdrie, 21a. G. 29907. Verfahren zur Uebertragung | 34c. B. 64: Stahlspä

A E A. Loll, Pat.-Anw., ene cia Energieshwingungen, welche ritélivete Beruet, E Si Sie pag rena Paul | Langen & Söhne, Cöln a. Rh. 15. 6. 09

Ta. D. 21 867. Walywert Le Gia, Freq U P A Us 4 “a B Pat.-Anw., Berlin 8 E R ties E 129. Schmiervorrichtung für wage-

: A Ls Sd t E 5 ais w n enerator- | 34f. . 32 783 Mischk 7. 61. 28..8.11. slager mit einem mit der Achse fest v

b. Gevelsberg i. W. 16. 3. 11 ,„ Vogelsang | maschine, deren Crregerkreis von den zu verstärkenden | Kaffee und Mil , d Seeber Mie | R E O (ntauhenden cen D Dreve nas eq v Gen Milch. E Du q D älter teilweise eintauchenden

d Gaxlebey (M 16.31! Y WasPue, deren Arregertueio von: den uy Ler E ilh. Franz Forster, München, | Ring mit radial r Gutracat N

S L L eei | | l q Dr.-Ing. Rudolf | Artilleriestr. 19. 26. 7. 11. N Stheut b. Brüssel: Verte "A. Levy

Drahtgeflecht mit Spanndrähten. Fris Garuise- S L Berlin, CElifabeth-Ufer 5/6. 3. 9. 09. | 34. H, 55 216. "Nufbä 5e für Bi Demolder, Sheut b. Brüssel; Bertr. : Dr A. Lev

G a. . 34112. Verfahren zur Herstellung | C. Rudolf Hering, Nosenstr e Blut ERLT 95 “10 Le O E Berlin SW, 11

senstr. 33, u. Paul Schön- | 25. 10. 19. s

macher, Holzen b. Bösperde i. Westf. 25. 1. 11 Oi l

Sa. F. 31 582 Merfakten R L E. von Hitzorganen für thermishe Telephone; Zus fel i s“ Si ° 8a, 1 582. Verfah R lan A O S nische Telephone; Zus. z. | felder, Zwickauerstr. ‘eôsden. 25. 8 farbig gemusterten Peine iunten vird: Wirbeln Berlin O GwóözZdz, Schöneiche b. | 34h. M. 45 1D. usammen bas Ri bee Beisitns as Cet S E von Plüshgeweben aus tierishen Fasern. Farb- | 21a. G. E N tuhl. Willy Malchau, Leipzig-Reud e Da | Ede E SEA E Bechft a Meister Lucius «& Brüning Vor DUNIIA Fie 1h En e Herstellung | zollernstr. 1. 18. 7. 11 4 E Par geld cen Vertr: H. Liht u. E. Liebing, werte vorm. Meist (6 ivor : “ie Ce cie nad Lad G nRG L at.-Anwälte, Berlin SW. 61. 11. 5. 10 DELINS-

| e e N em ( “aus . H. 54 673. Flaschenshrank. W i a.

Sa. K. 41 837. Verfahren zum Entlaugen der | Zus. z O E a Ee S Helmenstein, Elberfeld G 10 E Gon E s S E E Ltr ede Ge getreten mit Natronlauge Me b Berlin 91. O GwSÖZdzZ, Schön - Deni U. 4409. Halter für Weckeruhren. Otis Stäbe usn R Dritt t. eid Gn getränktten Gewebe mittels Dampf; eidje d. Derlin. ¿l 4. 11, f empe, Pestalozzistr. E E T S ben usw., wobei die Drähte usw. durch ei ie Vat. 225 282. Mar Peyold, Zittau N N d (O M E R Mporan Ns errnsve L Uns a E Ll, Rue LYNR, Pilimigere | Anobenneitne WUENGE aaa E Ie s vi; ral N Verfahren zum Kenntlihmachen Owöide, B LE 4 L ei 35a. B. 62 234. Fangvorrihtung mit Fang Dat n a Mailand; Vertr.: Dr. I. Ephraim, von Mineralölen auf Geweben. Dr. Hans Lubberge 21 , Schôneiche b. Derlin. 22. 4. 11. messern, die mehrere übereinanderli de Schneiden | 48b. M. 46 0 gge 08, rfudlgn i Tiengen, Amt Waldshut, Baden. 29. 4. 11 ger, | 21a. G. 34 128. Hißorgan mit mehreren Hig- | besißen. Andreas Brü nderliegende Schneiden | 48b. M. 46 084. Vorrihtung zum Reinige 9, D. 24896. Fe R leitern für thermishe Lelephone; Zuf. A U Pons 2 s Brüggemann, Recklinghaufen- | von Blechen u. dgl. von Fett und Oel. Fa. Viievie. . D. 24 + __Federnder, durch K 3 00: (2 one; , Zus. z. Anm. | Süd (König-Ludwig). 6. 3. ü schinenfabrik, Inh. Paul Söffge, wirkender L für einen Ds Sis S 2E var vatns GwózZdzZ, Schöneiche b. | 37b. W. 37 3D. Abftandhalter für Eisen Dotscharn 4 b Denv Il E Söfae zusammengehaltenen Pinsel- o. A L ai L . 22. 4. 11. 4 einlagen. J Wörner, Canns Suzerrein: | Aud, 1D, Su LUS, Decilren v i Pinsel- o. dgl. Einsaß mit einer | 21a. G. 34 716. Hißorgan mit mehreren Hiß- fals h A R, E Se Ns 549. Verfabren M8, 20 vi D, 1h Verteilen von Hartlot als Ueberzua upferne rtioî ais erzug für Tupferne

leßteren aufnehmende \ Hülî ; P hmenden geschlizten Hülse, die dur | leite is Tel Df Schraubung im Halterstie Van Dee D eitern für thermishe Lelephone; Zus. z. Anm. | 38h. BA Nov f S T L stiel arxial verstellt werden | G. 33002. Bronislaw GwöZdZ, Schöneiche b ret O ebur ddn odd leoghe ai Een Gegenstände. Christian Wagner, Eßlingen a. N . | Ion Do d; Zuî?. è. 95. 8. 10. . Len 4. A

fann. Paul Droppa, Ozd, Unga Juli Berli : R A Tun, , Ungarn, u. Julius Berlin. 22 411. U 99 C08 ; ä x M nen, O e aat E 21a. V. 9909. Vorz ichtung zur Aufrechterhaltung Sn S S h R e aE E E R E Mies U 10 ann, Pat.-Anwälte, einer gleihförmigen Drehbewegung mit Hilfe von | 39a. : M. 13265. V tab R Sd reblif Pat Antw s b. Prag ; Vertr | S L gute 1 Sf (2E E O E R s a A ta e atjer|to}f dur elbstverbrennung; Zus. z. | Vetter Sör: ait Dir orm uhr. Arthur | oder einem ähnlihen Stoff. James “M ben Sägeblà c E Anm. J. 12676. George François Ja z - Sörnewiß b. Meißen. 27. 2. 11. Stoughton, Norfolk, Mass., V. S _Meade, | den Sägeblättern oder Sägekränzen. Richard Mews Paris; Vertr.: N. Ine DECRSo Jaubert, 21c. L. 29 048. Anordnung zur Einleitung von | W. g ae Mil, Se A.; Vertr. : | Dessau, Wasserstadt 28. 30. 12. E : Pat -Anwälte, Berlin M 35, ‘13. 3. 1E Aa aus der gerne ohne fortlaufenden 396. B 60937. Verfabren e Herst ies Gee sivieeae Love Mone fi Vie Bui, 120. A. 19635. Verfahren zur Herstellung b Berlin, L d ai a Lange, Groß Lichterfelde | von für die spätere Formgebung u ay fen A E E Ge E E O i , Ladenderästr. 1. 11. 11: 09. aus Kondensationsprodukten von P beiolon unk F Dare: Vertr: C Ste e S E ) . Budapest; Vertr.: C. Arndt u. Dr.-Ing. P. Bock,

. 1] S ) B À o N C t ' L

29. 10. 10. L 120. M. 45 348. Verfahr M durch slufenweise Wiedervorschaltung der Anlaßwider- | Berlin S u R F 6. 28 ren zur Dar Stat ae s + Zzwider- ct SW. 11, 26: 11. 10. ; i orrid 10. Allophansäureestern, Fa. E. Mer, Darmstadt Berlin. 22 11 Schuckert Werke G. m. b. H., | 40a. G. 34436. Verfahren der Ertraktion Mea De Sue E Zapfen von Plan- Ba O e 21c. V. 10 602. Shaltautomat mit Freiaus von Gold und Silber aus Antimon, Arsen und | Fellerstr U d r Konegen, Braunschweig, 13b. F. 31207, Wasserstandsregler für Dampf- | lösung und Fernst te a mit Freiaus- | andere Elemente, wie z. B. Kupfer, enthaltenden | 52 B. 62124. Kurk i Julius F Lis N LOU steuernden Membran. | Affft.-Ges Frankfurt a. M Ss E Haeffuer lg Ges Gitsham, Moonee Ponds, Victoria inéinfat Sutried ta E E D Y Fabian, Berlin-Wi é f Yantene F h 2 Wie ths R Ss Me Uu Weoertr,: D j c O FL Aa eb von Nadelstange und Fadengeber 2. 10. 10. / n-Wilmersdorf, Xantenerstr. 5. A B. 65 267. Anordnung zur Erregung | Berlin e E Hamburger, Pat.-Anw., | für Lang- und Bogenschiffchen-Nähmascinen. e Reh. „M. 44 004. Regelungsvorrihtung für Gitiee Le N s Sebnenwidcklung und ver- 4208 Sch. 37 600. Verfahren und Ofen zur ex Bu e Dürkopp Verbunddampfmaschinen mit Heizdampfentnah S i g, bei der die kommutierenden | Gewinnung von Zinkoryd. Paul Schmi z ., efeld. 27. 2. 11. dem Aufnehmer. Paul H. nahme aus | Spulenseiten unter dem gleichen Ständerzahn liegen ; | De E Le au chmidt « | 52a. U. 4566. Fadenspannvorrihtung für el U s H, üller, H y 919190 d erzahn liegen; | Desgraz G. m. b. H., H r. : denspannvorrihtung für Näb deinrihstr O R 1 ler, Hannover, Bul L L L Dexyana Elektricitäts: 41b. W. 37395. Arbeitögestel A J en PateTa As Shoc L Companu, . . 39 Lt N e zs ‘, Deruin. 28. 11. 11, von D f R. : E [Ag u. Boston, V. St. A.: Vertr.: K. Hall- ch 4143. Wärmespeiher für den | 21d. S. 33 979. Umlaufender Feldmagnet für ftraße ten. Os Wien, Leipzig, Grenz- bauer u. A. Bohr, Vat.-Anwälte, Berlin E Es a ä S 1 a. 4A Q w

Abdampf von D i it ei i dam ampfmaschinen mit einem in eine chsial lange elektris taschi zylindrishen Behälter bewegli inem | ahsial lange elektris{e Maschinen. Siemens- | 42 ser 4 O V e l 5 » Fo . un Ce. P. 26 970. 4 Â L D 4 7 3 j 18, O Dortmund, R le Ta. er 10 1 T M! SL GAL Gicttd Ae IEO: L lon N S ES Aft Ges, Berlin. 135 E Al brele L Sa Lan i E Aar Bn a, L. 30316. Maschine zu n R . Elektrizitätszäbler, bei welchem | 42e. S 38 333. Damvfmesser. Alf lachgelegte Papiersäcke, bei denen die dur Ueder- Matern für Ein N ine zum Prägen von | eine Flüssigkeit durch die Stromwärme verd f 2: « _Dampfmesser. Alfred | einanderlegen der Ecken gebildete Spiße in ei a Finzelletterngießmaschinen. U T V N b ärme verdampft | Shwargtz, Charlottenburg, Schillerstr. 113. 6. & S E e Oese attilahen vieh, Abon f Gie Soda M : ßr 4 nion ruft und der aus dem Dampf erbaltene Mz d , Gr S ertir. 0 i D. 20 Sack beteitt te Oef eh She Grd UZAAa Ms bin a B i! N o, L | n L 1 Î ene ite ershlag in 43a. $ i 37 g J 9 20 A c E » h g C XTC L Den NITO, LGON Vlan 7 , Washington, V. St. A. ; Vertr. : A.odu | einem Meßrohr aufgefangen wird. Carl Laurick, | und Regisirier Werke bei ‘der die Éinsiellun ee Pat.-A vlte, Stu R S ' t g de at. Anwälte, Stuttgart. 29. 6. 11.

Bois-N 1 : Dol8-HNeymond, M. W- ? : ¡V es UO Anwälte, Berlin 8W ane e S Lemke, Pat.- I L Diömartitr, G 93 1. 11. Anzeigeorgane unter Vermittlung von durch di _- k «A4 dl, De , A G L « M : nis g Í 1% ( "C ur - Gt L G E D 15 A e Ag es deren Walzen- | und Regulierung bo Seiieualtie n i s Mellba gr O Schwinghebeln mit der änder der Papie ft fia e f d g «a agen von einer Nebenkurbel der Haup Mriifdr s s8\pannungen ohne | verstellbaren Drebpunkten erfolgt. Kar _ Ränder der Papierstoffbahn auf der Papter- Zwischenhebel bewegt wird, A E München, Albretste. 47, 2. d. 1 | meive Elektricitits-Gesecdaft Berlin W.& A. Lompany, New York (V. St. A.); V C Ln, A 43b. S. 33 331. Flüssigkeitsbremse für S ektricität&Gesellschaft, Berlin. 24.6. 11 Voffmann P ha: . Sk. A.); Bertr.: G. 2le. St. 15 741. Verfabren zur Besti “An I . Flüssigkeitsbremse für Selbst- | 55d. K. 48 48D. Trockenvorrichtu agt rafe“ *Âr fta at.-Anw., Berlin SW. 68 13, 12 ck g SDLLIUIYLT zur Bestimmung verkäufer U dal d Zus 2 My S 390 X e + Trockenvorrichtung für Baden 15d T. 15 “e SW. 68, 13. 12. 10. | des Fehlerortes in elektrischen Leit it Gilfe P U, 0g; QUi. 3: Anm. S. 325605, Mar | aus Papier, Pappe o. dal., bei d t O . T. 15 781, Tiegeldruckpresse mi iner l ber Motkode des S hen Leitungen mit Hilfe | Sielaff, Berlin, Spenerstr. 23. 3. 3 r | aus Papier, Pappe o. dal., bei der die Babn um ÿ auptkurbel bewegtem Tiegel N er Diebn e Saa e hter 20, R Jul. Stephen- | 4a. B. 64 6183. Sicberung für Schblüsselringe De A tale Nea Em Ote GEYE E E urbel bewegtem Walzenwagen. John Thomson | 21f. G 34 835. Clektrische T L A __| mit feststehender oder vershiebbarer Hülse. Wildelia | nauoci teilroeise Von Tinet M JECTRgeT BALMRG É Ha Dan, New York (V. Skt. A.); Vertr.: Dynamomasine ‘La Magnet R Gen, Pet d Malmò, Schwed. ; Vertr. : Paul Rüert S Rbeint E 0. TEEE E . Hoffmann, Pat.-Anw., Berlin 8 W. 68. 14. 12. 10. | S ol Nba e Y o S. A., Genf, | Pat.-Anw., Gera (Reuß). 28. 9. 11. ' dorf, Rheinpf. 30. 7. 10. 16. L. 31481, Vorrichtung zur ieridbrung Berlin SW. 61. 31 S En Mat » Mv] ea Sth. 37 034. Fealing wit berautzid, [E M OD P, Bs U E von Mineral- und künstlichen Phosphaten in für | BUf. K. 481 28 Vechelde u V barem, an den Abreißstellen geschwächtem Zündband K A Fapie CLatueR aufgetragenen Farde 0. dgl. s 2. Verfahren zur Regenerierung | das sich beim Herausziehben selbsttätig entzündet. Carl Bürîten, Thea m R Lt ck N « Q R « LHEeodor » Speierdorf, Rheinpf.

Lungezwecke geeignete zi iurelösli ( gnete zitronensäurelösliche Produkte. | von Glü K e O „FRE E ortland-Cement-Werke, / Straß- Ladiei Altmark, u Or. Sigberbl lo, Charl tien, 45. C E T L LCRA SG K ha S, , 9, 10. b N « 2 - 7 Ï L Â O ° Par 0 ene a. N 1 546 S ibe À A D t 4 » H s G urg, Hardenbergstr. 2 6. 6, 11 U « _Sceibenpflug oder Kultivator | 57a. _ 26 227. Vorriski 7 ' t , , mit mehr als einem Saß aneinander ansc(hließender | führen R Beckes a Badaaas en Ra Î “. G wu 4 A

ie N fh É Bu Rei ie L s L

2

4 b E E T T S