1912 / 52 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[104622]

Aktiva. mmobilien und Betriebsmaterial . . aren und V

Soll.

Verlust des Geschäftsjahres 1911

“k 2 886 774/66 945 243 41 331 327/20 648 729/10

Kassa, Wechsel und Effekten . . .. E C Ci L

4 874 648/74 Getoiun- und

Bilanz per 31. Dezember 1911 der

Aktiengesellshaft Raphael Dreyfus & Cie zu Mülhausen i. Els.

P Aktienkapital Reservefonds Spezialreserve Löhne

Verlustkouto.

Mb 1 920 000 192 000 64 000 9 240 _2 689 408

4 874 648

O E D S x D S

E Wm: 0:00 S D S S S ck-0970 ck. M M 9 E S D S

S: S P

Gewinnvortrag von 1910 Verlust

Der Vorstand. Raphael Dreyfus & Cie A. G. Jaques Dreyfus.

R {E

Ry E

{105853]

Euling & Ma,

Gips- & Gipsdielenfabriken Aktiengesellshhaft in Ellrih am Harz.

Aktiva. Bilauz am 31. Dezember 1911. Pasfiva. t s : “As Un Simo biltentonto «o o 718 004/—}| Per Kapitalkonto. ......., 1 000 000|— ¿- Ancklußaletslonto 4 34 760|— vpotbetenlonto 60 000|— « MMalMinentonlo -. e . 6%» 95 143|— ersonenkonto, Kreditoren 91 023 20 « Formen- und Gerätekonto . . . 9 750|— OITreDetCIN O S in 11 259/99 ¿ i as 35 017|— Reservefondskonto ....., 70 000|— « Handlungsmobilienkonto . . .. 880|— alonsteuerlonto. ¿e s eei se 7 000|— «„ Wasserleitungsanlagekonto . .. 4 045|— Unterstützungsfondskonto . . .. 2 038/62 L MODTILOIIONSTONIO ao e 101 723/68 Gewinn- und Verlustkonto . 136 947/32 z Ss E C 10 535/25 E t E 1 030/83 L E L 9 455/99 e e E 9 303/75 ¿O L 64 755/57 Personenkonto Debitoren . 283 865/06

1378 269/13

1 378 269/13

R pra Bilanz 1911 Passiva. Debet. Gewinn- und Verlustkonto. Kredit. Man mm atn m y 2ER BEES B EN 0 K “4 À - ) O Les 100 000/— | 1911 | S : ß Gebiudmo »: - - : : : : -| 4614934) Ahn n 300 000— | Des- An Absäsreibungen . . . .| 68 28] Di | Per Gewinnnortag +2 2128

al ao C 183 024/52 D Ratio ee Maa 28 626 06

Etsenbahngel.-Anlagekonto . . . . .| 20464/9565} Schuldbuhkonto .. . . . R S 9 497161 |

O A n e as - Reingewinn . . . . 136 947/32 | L S n e da 308 563/11 ; T An Cffettentonto „o. Die auf 8 % festgesezte Divideude wird mit 46 8$0,— für den Dividendenschein Nr. 7 von SVeGI elo. ee ooo heute ab bei unserer Gesellschaftskasse in Ellrich bezahlt.

A. O Ellrich, den 26. Februar 1912. Di

CTIUETUNCOIONIO e e co. : L Tormwarenfonto E o ea Otto Euling. Th. Grünenwald.

A

Brennmaterialienkonto . . .. [105856] B remer No landmü h le A. G. O G Aktiva. Bilanzkouto per 31. Dezember 1911. A Passiva. Böttcher. E E E

O ao : E A Eee 297 326/28|| Per Aktienkapital. .. . har

Gewinn: ns Bertatlonto E E TAA STAIOS N Os E 1 170 000'— E 4 9/0 hypothekartsche Anleihe 612 000 7103 G |

1 109 716/93 1 E S 93 MUbleneiriOnina «s t 07006 "N L ti : 1 ao M

inn- erlustkonto. edit. Dampfmaschine und Kessel. . .| 31 e Ae eTDE O e ige i O

Debet. Gewinn- und Verlusi 2 s M d Gleis -, Kanal - und E H SUL I ergalonts L S Ma E E TIONIO 4 e oe a e ev E )9 90 SATUNNENA E e ps 24 0007 ú aide 9 9149 S liiaftentouto e orte U ac S 99000 G, 26 002—|| Akzepte... 1443 358/75

C | Elektrishe und Telephonanlage . 30 000|—} , Vorträge für laufende L an Frankenkassenkonto M | Grinnell-Sprinkler-Anlage . . 28 000/— Frachten, LODUE 207 4A O : Snvalidenkassenkonto S | ë Aa E uns S O CELTTEUETCLONO e ———

E aa ba oe ADICTDE: UND UDaOER + 4 ee , L 7 660 723/65 Maschinenkonto ; G | u E e 1 349 977/27 Reingewinn 476 691/59 Eisenbahngel.-Anlagekonto L | L Oen A e 316282410 | Uen tarienlouto . «ea o o ¿ Matertaltenbestand . 85 390|— | D aa mana s ase d 10 366 67 G9 620861. Weelbestand 149 982187 | 912 : i Vortrag für im S ase L Gon Stettin, 29. Januar 1912. A z Assekuranzprämie und Ztnsen . . 26 000/— Mercur, Stettiner Portlaud-Cement- & Thonwaaren-Fabrik | /, Baukonto.........: | e e e - - 8 1: 0/2 i |¿ Die Di ¿Metien-Beselatt Anfsichtsrat. Verluste. Gewinn- und Verluftrechnung per 31. Dezember F911. Gewinne. A. Baetins Wilhelm Doering, Vorfißender. i: E zu La Wi [4 As Abschreibungen. «e eo 149 036/25 Per Gewinnvortrag aus 1910 22 480/28 [105860] Bilanz der Fuldaer Actiendrucerei Unkosten, Saläre, Reisespesen, Betriebögewinn .. „.- ch=- 1134 348/07

Aftiva. am 31. Dezember 1911. Passiva. Gratifikationen u. Staatsabgaben 284 109/22

ie T [ | De en 46 355/40

19 ; E Zinsen, Nembours u. Avalprovision] 185 587/52 M a C is Sieb F-12104 Allientapilal «e 12 000/— E, 15 048/37 Immobilien: i Grundschuldbrtefe p R S TEEE

T A d E "15920 | iverse Kreditoren. . . 7117/48 Reingewinn wie in der Bilanz | 476 691/59 las

E L aabsErist A / | Y Dividendenrückstände . . . 153/50 T 156 82835 1156 828/35

a 70 000|— || Prioriätenzinsenrüdckstände . 440/— p |

A / 4 9/9 Dividende pro 1911 . 480 |— remen n E 1911. Dée Veith. Maschinen: _ 49/9 Prioritätenzinsen pro ¡4 Der uf E a & @etiaz E: Mever.

Bttanh 9, vor: Fabre | 11 1 680|— Ioh. Friedr. Wessels, Vorsiger 4 L R ry b Meilaltven

Zu: in 1911 | | Reserven aus früberer Ih bescheinige bierdur die Richtigkeit der vorstehenden Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung.

L 50 500|— E. Schröder, beeidigter Bücherrevisor.

j i Interstüßungen . . . 1 000|— ia Z T c i

Ertzaabstrist Ca 335 52 | [105823) Geestemünder Vank.

/ 1 Y | Bilanzkouto per 31. Dezember 1911 der Geestemünder Bauk sowie der _ Schrift | Aktiva. Bremerhavener Bank Filiale der Geestemünder Bauk. Passiva. Schriften: | cer anans T

E E E | A 0 Ä

E 4. 821 308/80} Per Aktienkapital. ... 300 000

| e Efctien A. O S Mao 410 000

10% Abschr. . | O d 122 229/94] Spezialreservefonds . 235 000

Extraabschreib. . | | E 5 760 75 E A : D “A4

8 | e « 14/ O T L A N 9892

| | “U EGOBE stemünde . .. Z4000 N Zor C 13 000|— “Bestand 1 Dai: 1 E Dies s 144 000 estand . | ili 1|— Tantiemenkonto 44 689/08 Zugang in 19 S C Ÿ i reten O I R s 60/2 0 | Fmmobilien : | s Kreditoren E e G E 1 832 535 90

9% Ab | | Bauplahz in Geeste- 5 E S 285 53512

e es | | R ée 72 637,55 « Depositenkonto :

‘rtraabshreib. . . I A | en Æ | in Lehe 277 225,40 | ündigung 1 829 780,35 E an a Zun abzüglich | b. Delbia Ei Mo (O\— Hvypo- | albjährlihe Deren u 486 theken 22 565,— 254 660,40 | 327 297/95 nd L ai e be e, 943/81 E M zee enen SU E 3 790 756/81 Kündigung. 68 ; éb 706/50 175 706/90 Debitoren: | Vortrag auf 1912 20 2388 ; [N | in laufender Nehnun | An bar S, S Wes 1 500|— | 0932 254,32 | Soll. Gewinu- und Verlustkonto. Haben. L Auertn 2e | 4 * B E Bankiers . . 176072,49/| 6 108 326/81

O i ui 5 62 360 671 Per Gewinnvortrag 684/56 Maldebttoren L e 311 989/25 ——

Sar: D DONoIatiIoO .. . «4 102 14581 Kommissionsver is L 2 13 700 764 01 13 700 764/01

s a L 4218 08 Drucckereikonto 199 326'3 L ti A Ats e AdA 1. L Kredit.

L e See ava e 480 m T E N «3

é Anb eon o v. M 76 523,— 4 1 530|— A e i c o da ald 94 403/43 Ber Vortrag aus 1910 c a5 z 967 01

e eT 4000 E E 231 554/38] , og E O

Maschinenkonto : | - E 83 97142

10% Abschreib. v. 4 12140,08. . .. 1 214/08 R e e E 4 904 73 Betra ene Gd m 0 P S 10 925|— « i : i : | S (0 to: ° Ä eie Ti

SM t Pibi@relb. v. #4 3894,35 ¿5 35 A G e 4 T

E ao eo og 00 504|— DE C | 9 L

« Mobillen: z 398| Die laut Beshluß unserer Generalversammlung vom 23. Februar 1912 auf D 9% festgefeß

10% Abschreib. v. 46 3286,97 Mr Dividende ist gegen Dee anla Serie 4 Nr. 10 an unseren Kas} bei der E enes

Extraabschrift „ooo 1 000i Digeonto Dele t! Gast in Berlin und Bremen und bei der Norddeutschen Ma L FAS neue Gai Ee E A 335 (59 zahlbar. Gleichzeitig stehen unseren Herren Aktionären gegen Einlieferung der betreffenden

S 4 oa vie Dios 52

Der Auffichtsrat. Dr. Raabe.

200 761/48

200 761/48 Der Vorstand. Rich. Schmitt.

Dividendenbogen zur Verfügung.

Der Vorstand

der Geestemünder Bauk.

Voth. Denide.

Der Vorstand der Bremerhavener Bank Filiale vex Geestem

ünder Bank.

869]

gen Einlieferung des Dividendenscheins Nr. 16 iden, Ningstraße 50, in Berlin bei der Dres

dn sonstigen bekannten Pfandbriefverkaufsstellen

Dresden, den 24. Februar 1912.

Sächsische Bodencreditanstalt.

mit 70 # pro Stück außer an unsere duer Vank und bel . zur Auszahlung.

r Kaffe in Herrn S. Bleichröder sowte

iva. Bilanz am 31. a _—Bilanz am 31. Dezember 1911. _Passiva._ (enbestand und Reichsbank- E E S 10 000 000|— In r e A 119 994/42 Abieneinzahlungskonto: jotor nto: 9% Ei knfguthaben 3 004 104,09 R al juthaben gegen Geseßliher Reservefonds. . . .. : 1 720 257/02 A gung8mäßige SDeHalre erv Aa 599 3541/3 Giherheiten 408 000,— e Außerordentliher Reservefonds . . 341 085/28 biyerse ebitoren 26 957,09_ 3439 061/18} 34 9% Hypothekenpfandbriefe in Um- A M 3 950 300/80} lauf . # 48 356 700 hiervon im Pfandbrief- 34 9% Hypotheken- \ckungsregister eingetragene psandbriefe in Um- 6taatspapiere 6 2479 200) E 23 174,900 tenlonto eigener Emission: 4 9% Hypotheken- bstand eigener Pfandbriefe 1588 682|/70]| Pfandbriefe in Um- Piekeklorberungen dite: 179 680 1001 H Q 96 992 300 jervon Weclung8Hypotheken #4 168 523 900 4 171 E 100) Ausgeloste 3309/6 Hypo- hebäu a R R A 410 000 2 thekenpfandbriefe : se Hypothekenzinsen . . 1 624 E 39 Rückständige . 168 583 700|— E S A .00|— s, / : j D C E 1198 411/86 Dividendekonto: L / e Dividendenscheine . . 350|— Pfandbriefge\häftskonto . . .. .. 299 140/98 Vorträge auf Zinsenkonto . ., .. 28 950/98 Beamtenpensionsfondskonto 193 083/54 Kontokorrentkonto : Diverse En é 255 170/13 __}} Ueberschuß der Aktiva über die Passiva 1 093 304/28 184 812 808/45 184 812 808/45 voll, __Gewinn- _und Verlustrechuung am 31. Dezember 1911, Haben. N A S # 18 D 027 4082000 Gewinnvorg. 96 682 62 Uno Lo O24 Dvpolheleninsen 7 071 349/05 f B 109 So2I On Sontige insen E 295 144/46 U ie 1 093 304/28 N 185 116/02 7 648 292/15 7 648 292/15 Die für das Jahr 1911 auf 7% festgeseßte Divideude unserer Aktien gelangt von heute

ttiva. Vilanzkonto am 31. Dezember 1911. Passiva. p) K « “M 5 ndstúckskonto . . |_ {1343 826/08}| Aktienkapitalkonto 3 850 000/— udeflonto . . . .| 923953/75 Reservefondskonto . . . 287 145/55 ugang in 1911 18 332/30 Dotlreberelonto. „2: , 2 | 942 286 05 Eingang von früher |

h Abschreibung . . Iinen-, Werkzeug- ind Utenfilienkonto

ugang in 1911

580 047/35

562 72525 17 322/10

(h. Abschreibung 58 004/75 O 2 146/90 dh Abschreibung . 936/75 hirfonto 397 |— gang in 1911 | M 3 400,— | bgang | 191 92D,— 2 879|— Z 3 272|— h Abschreibung . 818|—

tationskonto :

S E

dlorrentkonto :

923 440/30

922 042/60

1 610/15

2 454 |—

| 394 651/50

| | | f j j

j

/

abgeschriebenen Forde-

0/0. E S

Abgang in 1911

Dividendenkonto : Noch nicht eingelöste Dividendenscheine für Beamten- und Arbeiter- unterstützungskonto Zugang in 1911 ¿

stüßungen im Jahre

Konto für Talonsteuer : Nüdkstellung . . Kontokorrentkonto : Kreditoren Sächf -Thür. Eisen- u. Stahlberufsgenofsen- schaft, Leipzig : Rückstellung für 1911 Gewinn- und Verlust-

| 386 933/40

Bortrag aus 1910

Neingewinn aus 1911 544 971/50

5 160 021/83

o am 31. Dezember 1911. Kredit.

| |

21 943/14 | | |

î 1 î

11 867/54

| 11 550|—

ditoren . | 1 404 982/50 lonto : | | M A | 433 603/45 onto : | A | 8 903/85 \inskonto : | atêpapiere . , 54 488/90 enkonto : | ultspapiere . | 70 418/50 | | 5160021183 het, Gewinn- und Verlustkont M | e tlunkostenkonto: |

Uls und Gemeindesteuern

wendungen für Krankenversiche-

ung, Berufsgenossenshaft sowie Änvaliditätoversiche.

Alters, und ung

bemeine Generalunkosten N

Prtibungen :

p uf Mono L ( auf Maschinen-, erizeug- ind Ütensilienkonto uf Modellekonto uf Geschirrkonto

lonto : Nirag aus 1910

ewinn aus 1911

S: S: M: Wi a

79 789/95 ‘| 4032680 135 747 60

18 845/75 58 004/75 818

| 25 620/70

936/75

Bilanzkonto : Gewinnvortrag

Fabrikationskonto E

Nohgewinn Diskontkonto:

| 570 192/20

le a, S., den 27. Januar 1912.

ih der aus 1910 vorgetragenen ,

in folgender Weise verwen

544 571/50

é 570 192,20

|

jlin & Hübner Maschinenfabrik 1nd Eisengießerei, Akt.-Ges.

, A. Shulze. Kaltho ff. M Veshluß der Generalversammlung vom [nar d. J. wird der obige Reingewinn von M 544 571,50 25 620,70

Á 570 192,20 det:

vifung an den Reservefo nds 95 9% von O * Bea fog H 27 228,60 h: en orsían von ie 1242,90 und Gratifikation U O 39 040,60 “bidende auf 4 3 850 000,— pital N ; 154 000,— an den Au . - . 0 . " t 4 324 30230 R 000 aa 30as ¡g perdivideude auf 10 000,— A o ‘p e 308 000,— aeve Neina 9 492,75

904 261/80

Die Uebereinstimmung der vorstehenden Bilanz nebst Gewinn- und Verlustkonto mit den ordnungs- mäßig geführten, von mir iften der Wegelin & Hübner Maschinenfabrik und Eisen- piehere! Akt.-Ges., Halle a. S., bescheinige ih hter- durch.

Halle a. S., den 31. Januar 1912.

A. Peckmann, gerihtlich vereidigter Bücherrevisor.

Den Auffichtsrat der Gesellschaft bilden :

tizrat Albert Herzfeld, Halle a. S., Vorsitzender, ui old Friedmann, Berlin, stell-

Ingenieur und Direktor Hermann Seiffert, Halle

a. S., Konsul Herinann Steinke, Halle a. S,, Generaldirektor Marx Zell, Halle a. S.

904 261/80

eprüften Geschäftsbüchern

ommerzienrat Le vertretender Vo

Die 1D 0°/9 Dividende mit 6 462 000,— ge- ofort zur Auszahlung, und zwar in Halle ei der Gesellschaftskasse und beim Halle- \chen Bankverein von Kulish, Kaempf & Co. und in Verlin beim Bankhause Leopold Fried- mann, Französishestraße 60/61.

langen a. S.

Be Ergold2bah

29/0 Abschreibung Grundstückkonto Neufahrn

0 Ae a a R

2%/0 Abschreibung Grundstückfonto Straubing 29/0 Abschreibung $ Jahr . Gebäudekonto Ergoldsbah

29/0 Abschreibung Gebäudekonto Neufahrn

N GS-0 0E 0:0 0+ @. ck S A N

29/0 Abschreibung Gebäudekonto Straubing 29/0 Abschreibung + Jahr Arbeiterhäuserkonto Neufahrn

29/0 Abschreibung A Ergoldsbach

T Q W

109/60 Abschreibung Maschinenkonto Neufahrn

E S E P B U (00 Ml Dr 0 Q M Qu d

10% Abschreibung Maschinenkonto Straubing 10% Abschreibung F Jahr Utensilienkonto Ergoldsbach

s A M E70 S000 Sa S G

10%/% Abschreibung Utensilienkonto Neufahrn

10% Abschreibung Utensilienkonto Straubin

Elektr. Bahn- und Lichtan

40/0 Aa Elektr. Bahn- und Lichtanlagekonto Neufahrn

15 % Abschreibung Industriegleisekonto Ergoldsbach

Industrtegleisekonto Neufahrn 10% Abschreibung Industriegleisekonto Straubing . 10 9/9 Abschreibung 4 Jahr Fuhzparkkonto Neufahrn .. ..,., Abfchreibung Fuhrparkkonto Straubing 15 9/9 Abschreibung 7 Jahr Bureaueinrihtungskonto Erg

Ablthreibung . .. ¿n Bureaueinrihtungskonto Neufahrn . . .

Abschreibung Bureaueinrichtungskonto Straubing

Warenkonto

Kassakonto Wechselkonto Effektenkonto

Aktienkapitalkonto . . . Hypothekenkonto Ergoldsbah

Straubing

Arbeiterhäuserhypothekenkonto Neufahrn Kautionshypothekenkonto Melservesond Spezialrefervefondskonto . . . Arbeiterunterstüßungsfondskonto Delkrederekonto Talonsteuerkonto Gewinn- und Verlustkonto :

Bo E, Neingewinn pro 1911

Ergoldsbach, 31. Dezember 1911.

Dachziegelwerke Ergoldsbach

Wurster. Neubur Vorstehende Bilanz habe ih mit den Büchern der G einstimmend gefunden.

2 E R A . A 101 990,18

“18 I15/19 Á 120 908,37 e 2418.16 S neo A A A6 130 000, e S 04 L B00

. M 438 620,54 „11 (36/98 |

00/9 0: 9 P E S T EA

S9 S S S E Q

Bilanz þro 31. Dezember 1911,

128 700

9 07e. 00S ck00 €chck5 E MIER

E29. 0. S 0.07 ch-. S S M

M S-M 0000 p 0:10 E. S S 6A

M A S. A T S E S S P R A

S M 0 Wi Wie S R R

S 0 D E A E A

Mr S. E. M D 0. Mck:S EA

„_9/303,80 M 991 039,99 „11 020,79

0 Se wo E E E M 270 071,25 e G01

M 45 612,44 v 912,24 A 137 096,52 „6930,84 # 143 987,66 « 14398,76 # 118 221,13 « 32 498,16 b 190 719,29 v. 15 071.92

M 106 891,—

0044,00

M 93 392,2

¿ L80096 4 99 192,83

|

0-6 E Wi: 6 Uq

S0 Wr S S M chS ck*ch U

0 E 7D Di M 2) E

Q P M0 S2 S

d-W S: Q t

E S (M 2s See E S S 00 S D d Q Me e e G ntg

v e O ic

E! S Wo

6 S S ‘S

L s t S S Sr S070) S. S Sil Q. S Sl d Sid: Mili Qi S Se Wo Mi

M M D S S T0 M A S D. E T Ee S

d M

Se S S050 0) S P01 O a

er.

Max Weinschenk, K. Kommerzienrat.

j j

160 081/26

118 490/21

441 349/98

540 018/80} 267 370/54

129 588/90

135 647/37

101 546/45

43 307/86

407 271/47

1248 739/32

| 44 700/20

366 782/72

| E H 91928 49 673/55 E E M 55 438,— | S 1211037 | | M G7 548,37 | a 675452 60 793/54 E M 35 048,50 | i A 1 752,43 33 296/07| 143 763/16 lagekonto Ergoldsbach . . 46 20 079 32 L v 1904736 A 23 126,68 | gion R ABA a 19 657/68 E M 16 626,12 S 141550 # 18 041,62 C 2706/24 15 335/38) 34 993/06 A M 6015,60 | | Io Oa C : 601,56 5 414/04 R E 6 D | e L L A 4 923/06 e E # 14 547,15 | | L S ¿l T4235 14 104/80} 24 441/90 M 5572,03 C E „… 2572.03 3 000|— E M 9900 | | E 2 742,50 9 157/50 12 157/50 D C E Mb 1,— f | C E C E E E E 475,10 Mb 476,10 S z 475,10 1|— 74 700,— | L R 7 599,34 | M 1299,34 E v! 120834 1|— i E T | Ee 1 032,80 1|— 3¡— c C E | 254 581/30 S 45 839/98 c E | 13 627140 C C 12 015/86 c 12 942/78 C 23 381/70 E | |__443 456/96 | | 3088 698/31 Pasfiva. A Ca E 1 000 000/— C A 39 383/55} 389 492/64 | C E 300 000/—| 728 876/19

41 850;— 300 200:— 100 000/— 155 000'—

5 21104 24 786,09 2 000;— 408 513/02

322 461/97

279 154/11

3 088 698 31

Aktien-Gesellschaft.

esellshaft verglihen und mit diefen über-

Reingewinn

Vorstehendes/ Gewinnt und Vérlustkonto h und mit diesen übereinstimmend gefunden.

In der am 23. Febr. 191

Strauß, Regensburg,

O A U 279 154 11

1 300 616/38

Ergoldsbach, 31. Dezember 1911.

Dachziegelwerke Ergoldsbach Aktien-Ge

W urster. Neuburger.

Max Weinschenk, K. Kommerzienrat.

1912 stattgefundenen Generalver in den Aufsichtsrat wiedergewählt.

Gewinn- und Verlustkonto. Haben. S «k |g M 4 ZinsenTonto io 90 019/81) Per Warenkonto 1 294 462/08 Raa’ e L Miete, 6154/30 Generalunkostenkonto . .. 849 945/90 « Abschreibuna E. 93 654/69

1 300 616/38

sellschaft.

abe ih mit den Büchern der Gesellschaft verólihea

sammlung wurde Herr Bankier August

—- mez Pr Se naer