1912 / 59 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger, Wed, 06 Mar 1912 18:00:01 GMT) scan diff

#

| ä N äfti hr. [108709] 1 St. Goar. Konkursverfahren. [108757]

Me zum 16. März 1912 bet dem Gericht anzu- | genommene Zwoangsverglei dur reGtsfräftigen Fattingen, Ku . furtverfabren über das Vermögen er Ÿ

mel w Besch ff über Beschl von demselben Tage bestätigt ist, durch Konkursverfahren. s Das Kon urébver Verm ¿ er ie as E es fußfaftung ir n Beate Beschluß des Amtagerichts aufgehoben. Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Eheleute Väcker August Ferfort und Anna D j e A l

s j : ; ird nach erfolgter deren ü , den 2. März 1912. Eiseuhandlung Backhaus &@ Kulow zu Hat- | geb. Dietrich in Oberwesel wir j un ç Ó / i Gläub Bera ite Au De Men Lines Pee Serililokebieibee des Amtsgerichts : tingen wird, nachdem der in dem Vergleichs- | Abbaltung des S PS Aufachoben. i cu Cn wi! San ct di : in § 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- Freund, Sekretär. termine vom 6. PEDruae AILE Emen Pre St. Goar, Fa nb. N ericht: M 5 Ú n g Î l irände und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen | wyrgstäüdt. [108735] DeL I, QUrY LeRE lgen E G E . Fe- E E oa ideititn /0 Y. | / auf Dienstag, den 2. April L912, Vor- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Bruat L912 VENLAtIigE YI, BiETrhUr® aUJgEHOVEN. Schitlingssürst. Befanntmachung. [10% n Berlin Mittwoch den 6 M mittags 14 Uhr, vor dem_ unterzeihneten Ge- Teitsctoffabritanten Oito Friedri Liudner Hattingen, den 1. März 1912. Das Konkuéverfabren über das Vermögen des en wan Ms : L / e (Tz 100,40G je # T 8920bzG 2s 101 X, 1A O8 l Königäherg 1899, 01

rihie Termin anberaumt. Allen Personen, welche | 7 Burgstädt, alleinigen Inhabers der Firma Otto Königliches Amtsgericht. Mühlbefizers Leonhard Gehring von Tauber- Amtlich festgestellte Kurse. Lüb. Staats-Anl. 1906/4 | 4 ] : / unkv. 17 17 Pourmersche | L Berl 904 S. 2ufv. 18 L do. 1910 Nur. 20) : d L ; 7 [2208

eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß | Linduer daselbst, wird nah Abhaltung des Schluß- | Meilbroun. [108937] | mühle wurde nach Abhaltung des Slußtermins do. do, 18993; E Ï 9. Heir: ; ; ; : 7 : . März 1912. Gold-Gld. = 200 4. 1 Gld. österr, W, .| do. fons. Anl. 86/31| A «L, C j : d verabfolgen oder zu lelsten, auch die Verpflichtung j liches Amtsgericht. Bildhauermeisters Friedrich Spindler und über | Schillingsfürst, den 4. M : Lta l Krone öfterr.-ung. W. ÿ[d. fi d C E j do. „do. 1891, 93, 95, 01| 9. neul.f.Klgrundh, auferlegt, von dem Besitze der Sache und von den Königiithes Bevitgerus das Vermögen seiner Wtw. Luise Spindler hier Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtógerihts. « 11/00 #. 1 Gld, holl. W. = 1,70 6. 1 Mark Banco Oldenb.St -A.080t 10/2" 89,90B do. k Lichtenberg Gem. 1900/4 | 14.16 Pen Fordetungen, für welhe sie aus der Sache ab- | Doutsch Fylau. Konkursverfahren. [108938] | ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, Schlawe, Pomm. [108711] 2,16 M. 1 (alter) Boidrudel «ie T0 4 Peso (Gold) do, do. 1903/31| “4 Sa do do. Stadt 09 S. 1, 2 : LZ dg gesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Das Konkursverfahren über den Nachlaß des ver- | zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- Das Konkursverfahren über das Vermögen des O *. 1 Peso (arg. Pap.) =— 175 46. 1 S do. do. 1896/3 D E 2s Ludwigshafen 1906 ; Konkursverwalter bis zum 16. März 1912 Anzelce | storbenen Stud. jur. Ewald Salewski in | perzelhnis der bei der Verteilung zu berücksichtigenden Zigarrenhäundlers riß Bachler in Schlawe E E Tot veri = 2040 4. S -Gotha St.-A.1900/4 A E S D 1890 94 1900.09 zu E sies A Zt in Wollstei Deutsch Loe R nan E Abhaltung des | Forderungen P zur BelMlußfassung der alige ist nah 2wangévergleih am 13. Februar 1912 auj- daß nur bestimmie Ngeirgte e Gele ver 0 Sächsische Ae e | v 81/40G do 1899 1904 05 Magdeburg . . 1 öntglihes Amtsger n ASoustein, Schlußtermins hierdurch aufgehoben. über die nit verwertbaren Vermögenss\tü er B Se ay aiffion lieferbar sind, al gets BEILTI) —,— Bielef.98. 00. F'G-09/0: do. 1906/4 2s E Dt. Eylau, den 28. Februar 1912. Schlußtermin auf Dienstag, den 9. April gehoben nialithes Amtsgericht zu Schlawe. Wechsel, Wgwrab.-So S “182 | 1,4.10—— Boum i Q do. 1902 unkv, 17/4 ; do. F Zabrze. RKoukursverfahren, [108697] Königliches Aintsgericht. 1912, Vormittags 11 Uhr, vor dem Köntg- eer 7: Umsterd.-Rott.| 100 f, do ® unk, 21/4 | 9e0/ch.1100,00G B do. 1902 unkv. 20/4 8 Säfsische alte , Ueber das Vermögen des Kaufmauns Max Loch t d E [108746] | lichen Amtsgericht hier bestimmt. Schlochau. Koukursverfahren. Ta : g. do. | 100 fl. | 2 M, do, 1851 —83(31| i eLOG : D 80, 86, 91, 02/34 i Ke 6 A ta aiakeen endsfnet "D ation: S beni Konkursverfahren über das Vermögen der | Heilbronn, den L A attet et E Theo O Fempliun Zis | Brisel, O e s. E Preußische fs t S 0G Both Nunimetts A : 20G do, 1905 LEEE ed eue | H f, | Pt, er 1 ° - D L L 6 ; e E: _ / , 1 i es n i l ven m ert E S 1 ch9 T . b” 18,1 2 F ente riefe, os L G . 2 « L) M Î 0:0 Ds Kaufmann Carl Heinze in Zabrze. Anmeldefrist bis | Firma G. E. Baeer, TBEiNgrON Yang GRELBE) MENNE Eee Deo Eu h 2-491 | Schlochau wird nah erfolgter Abhaltung des Budapest. A .| 8T. Hamnoversche 14 | versch.]—, Brandenb. a. H. 1901/4 Is 11 E S Sa a E zum 30. April 1912. Offener Arrest mit Anzeige- | (Inh. Kaufmann Georg Eduard Vaecker in Dori- | Jessen, mz. Watuie. [108742] | Slußtermins hierdurch aufgehoben. Cbriftiania [100 Kr. | 2 M. E e enes 134) veri. |89,7063G | Bn n 120184) L410, do. 1888,91 kv, 94 05 3 . landsch. A4 frist bis zum 26. März 1912. Erste Gläubigerver- | mund, Münsterstraße 77), Ut Termin zur Gläubiger- Jn dem Konkursverfahren über den Nachlaß des Schlochau, dey 29. Februar 1912. : Stalien Bix Les s [10 T. Hessen-Nassau s f 1A Bean 1880, A versch./91,25bzG Mannheim 1901 19h6 | i | “s Ain fammlung am 29. März 1912, Vormittags versammlung auf den 21. März 1912, Vor: | am 27. September 1910 in Rehain gestorbenen, zus Köntgliches Amtsgericht. j D Âhe) Lire/10 T. K 9. do, «_=_ 94] versch F d O Nr; i 8E 4 |1,4.10|— 1907 4 x j A|3 103 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 10. Mai | mittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht | let in Nehain wohnhaft gewesenen Gastwirts | _ D Befanutmachung. [108744] L Kopenha n | 100 rel s 2 bo zan N. (Brdb. )4 Der Gu 100,20G S ufo. La20 E do. 1908 unk. 13/4 S 99,00G - ; C4 1912, Vormittags 11 Uhr, Zimmer Nr. 39. [n Sn, M Sa itind 1 Be L Tee M gs is 6 | Das -Roilkuriteefibren ber das Vermögen des / Lissab, porto| 1 Milr. |14 T. Lauenburger 0 TLP- SAO Burg .…. , 1900 4 | 1,1 3 1888, 97 l , C2 Der Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts 1. Obergeschoß, bestimmt. ageßordnung: 1. De: | nahträglih angemeldeten Forderungen auf den y ps * do. ô j .. 1903 N }- , i D 1 » h ;

eußishen Staatsanzeiger.

1 ° A ; fachoben laut Berliner Börse 6. Múrz 1912 d / baben oder zur Konkursmasse etwas \chuldig sind, j i K. Amtsgericht Heilbronn. Konkursverfahren. | als durch Schlußverteilung beendet - aufgeh i , ; 9 do. 1895/3 wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu ‘r Bueafiüdt Le Q Marz 1912. In dem Sontureveriahren über den Nathlaß des | diesgerichtlihen Beschlusses vom Heutigen. 1 Frank, 1 Lira, 1 Löu, 1 Peseta 0,80 4. 1 österr, | Meckl. Eis.-Schldv. 70/33

poocazin ticiulciltgtud = 1 do. i l 5 Diiitia

2 S. 6—104 | 117 |__ S. 11--17/34| 1.1.7 190/256 . 99,40

«L, .

—_— .

t Pl bri k prr Peck prtl jer:

18 Hf Pn P f 16 f Pn Ps P

pu

4 4

Gm drei eri Jen e

98/3

Z : . : . | 1 Milr. | 3 M. [— Pommersche 4 | 1410100 10a Caffel 4. do. 1904, 1905

in Zabrze. 4 N 10/12. | \Wlußfafsung- über die Verwertung des Warenlagers | 29, März 1912, Vormittags 9: Uhr, vor | Bücherrevisors A. Pichinot sen., Neuwentorf, E Tie | 2M L E 1.4.10/100,10G do. 41 - Minden 1909 ukv 1919/4

——————— L . | ( _ 4 | versch.[100 206 9, f do. do. D Zabrze. Konkursverfahren. [108696] Dortmund, den 29 Februar 1912. Jessen, den 4. März 1912. aufgehoben. 1L |3M.[- G t | Stblesw.-Hlft. 8-4 L X : j Mos 1 i! A, . | 0. . 134

J: —— E E R 6niglihes Amtägericht. 100 Pes. | 2 M. [— 31| vers [89 Ok do. 1907 unkv, 17/4 | 14.161[100,304 o. 1907 unk. 16/4 0 unbekannten Aufenthalts, ist beute, am 2. März | Dortmund. [108714] | Karlsruhe, Baden. [108736] E E T Vena E NG | z Mülheim, R

; Marbur ; ; j i ußitermins : vista ¡20,465 o. 134] vers.189 80s und der Außenslände. 11. Verschiedenes. dem unterzeihneten Gericht anberaumt. wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermms j; | 12 |8T Posensche | versch.189,80B do, 1901/3 s do 1895, 1902/33 j of c ° es [35] versch.89,80 i: : Î| 1,4.101— Mülbausen i. E | Veber das Vermögen des Me A Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. Schwarzenbek, den 28. Februar 1912. i 6 Barc.) 00 Pes. |14 T, |'_ Preußische 4 veri. 100 10G Charlottenb. 89, 95, 99/4 | veri. 100,30G Mülhausen i. E. 1906/4 4 Nd 2 GcpiciGitinininat ape tim E : L 0 | o. | 4

Heller’ in Zabrze, Kronprin en|traße _JUT 23e : : New Vok.. | 15 |y Rhein. und Westfäl. 4 | Vers do. 1908 unkv.18/20/4 versch. T h. 99, 04/4 | 1.4109 Wesifälische 1912, Nachmittags 64 Uhr, das Konkursverfahren In dem Konkursverfahren über das Vermögen Nach Abhaltung des Schlußtermins und Vollzug | Stoele. do. do. do. 134] versch.(89'80G do. 1911/121 unk.22| s 4, j Da

[108758] : j : öffnet. Verwalt F&aufmann Bruno Babin in | des Schneidermeiÿ ers N. Skubala in Eviug, | der S(hlußvertetlung wurde das Konkursverfahren | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des : i A | vista 1819! ichsis 4 | 1.4.10[10020G N, 1885 fonv. 1889 31 ver. [96 (0b es 1910 Duo, 21/4 5 do ) N 4d L A A s é : t E a : e 2 Cäsar Wei it i L E ; : e Tag Ae e . 99, E 80% tf ; b 4, s Sale Anmeldefrist bis zum 23. April 1912. | Chausscestr. 123, ist infolge etnes von dem Gemein- | über das Vermögen der Firma F. Bock Nachf. Kolonialwarenhäudlers Cäsar T omi: s | do. 4 Sr8| Shlesische L yerich.189,75G Coblenz 1910 Xutu 204° O S Mülh.Ruhr 09.11 N/4 | 1.4. E do. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 26. März | \{chuldner gemahten Vorschlags zu etnem _Zwangs- Fischer «& Kiefer hiermit aufgehoben. Kray ist zur Xonahme der Ein E d is , St. Petersburg! 100 R 18-1 Ld 3, U E do. 86 kv. 97, 1900/34 veri aER do. 1889, 9734| 14. : do. 1912. Erste Gläubigerversammlung am 30. März | vergleiche sowie zur Prüfung der nachträgli® an- | Karlêruhe, den 2. März 1912. 4 Verwalters, ane, Srheburig lon, Sue en ee ] do. do, | 100 R. | 3 M.|—— Schleswig: 4 LalOIObONS |Gêln 1900, 1906/4 | ver.[9960G | por Toógo1 1922 do. 1912, Vormittags 404 Uhr. Allgemeiner Prü gemelbeten Forderuigen Termin auf den D0, Vibg Gerichtöshreiberei Großh. Amtsgerichts. A 3. | das Schlußverzeichnis der bei ber Betfmg e e: | Ei bweia. Plike/ 100 Frs.) 8 T. do. do. . 84) veri.189,70bIG | 94 Je agi 134 | 11.7 19970 do: 1907 L a906/4 | versch. : - » 2 3 | 1912, Vormittags L r, vor dem König- P Ern 7691 | rüdhdBügenden ¿Forderungen U Ine T Ns h „90, do. 1100 Frs.| 2 M. ; G i s g O ¡95 versch.190,809B ; t fungstermin am 3. Mai 1912, Vormittags | U a 10 Holländiscestraße 22, | Königswinter. Beschluß. - [1084 2] | der Gläubiger über die nit verwertbaren Ber- i Stockb.,Gthbg.!| 100 Fr. [10 M Anleihen staatlicher Justitute Cóöpenick 1901/4 O— 11 Uhr, Zimmer Nr. 39. E Lo var at Darin Bo 9 Der | Das Konkursverfahren über das Vermögen des abarnoftüdcke det S&lußtermin auf den 28. Mürz ; Warschau .. .| 100 R | 8 È Detm.Lndsp.-u.Leihek./4 | 1.1.7 1101 5G Cottbus 190 1 4 Der Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts | Zimmer évors{laa ist auf der Gerichts\chreiberei des | Nittmeisters a. D. Egbert von Simon au | 3912, Mittags 12 üUhr, vor dem Königlichen Wien... [100 Kr.| 8 T. Oldenbg. staail. Kred. 4 | versch.[100'20G do. 1909 X unfv. 15/4 cines E eetureceridbto, imme zur Einsicht ‘der Be- | Schlo Drachenburg in Königswinter wird | A mtägerichte hierselbst bestimmt. i do. .. ... .| 100 Kr.| 2 M. qs qo unk. 224 | versh./100,60G po, 10a Ds Cliinten aiebergciónt. p auf dessen Antrag eingestellt, nacdem sämtlide Gläu- Steele, den 1. März E | : : Bankdisfont. Stirn L Len 31 versch. 92,70G n ISgaIg 14.10 S8: Dortmund, den 29. Februar 1912. biger ihre Zustimmung zur Aufhebung eiteilt haben | ©ex Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. ' « Berlin 5 (Lomb. 6). Amsterdam 4. Brüssel 4x, | do. Coburg. Landebk| | ©'9491,50G Grefeld 1900, 1901/0614 | ve ‘000 do. 1899, 03 N35) Das Konkursverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht. resp. die Sicherstellung derjenigen Gläubiger erfolgt a S CTSC C Fevi [108720] Ligostiania 9. Jtalien. Pl. 5x. Kopenhagen 5. S.1 unf.20/4 | 1410106 80B do. 1907 unkv. 17/4 } Munster 1908 ufv. 18/4 | Klempuers und Mechauikers Hugo Viktor ; ————— _| ift, deren Forderungen zwar angemeldet, ader vom Ste m Ÿ ou b E L Es Seriiägen pes | St dert M adnta 34. Madrid 44. Paris 34. | do. S. 2 u. 3 unk. 22 ‘410[100'80B do. 1909 unkv. 19/214 nre E U e O Otto Andrich, früher in Hamburg, Mühlen- | Eisenberg, S.-4. Koukursversahren. [108936] ron E ea E ais Hotelbesivers Carl Röhrig in Stettin. ist nah | Sitodbolm 4 ic arshau 43. Schweiz 4, O Aua Landentr.is 4E an 1901 T9035! ; Nüenbe ‘ogs jest in Vahrenfeld, Luruperchaussee as Konkursverfahren über das Bermögen des Königswinter, den 23. Februar 1912. l E aecdoekobon: g y d. 0D, uf. 16/4 | 1.4,.10/100,20G Etn ap i da C S T TAIE Nr 76. b. Fischer, ENA is einóêstellt, weil leliedermcistees Oskar Weihmauu in Eisen- Königliches Amtageri.ht. Friggies ma tung E zufgehober : Ma Ole, Banknoten U, Coupons. pn e u ap | 14.10100,50G Vas E ukv. 19/21 4 ? do. 07/08 u 17/184 ia D Ti [ E E F : d Wi i An Stettin, den 25. Febru G Ade i 4 p i “SMUTAIeN S 9 79h . . M 0% - A0/4 „109 19/9114 | eine den Kosten des Verfahrens entfprehende Kon- | berg wird nah erfolgter Abhaltung des SHhluß- | x,übeeK. [108767] | D Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. Abt. 5. | Rand-Dufkaten . .. e L do. do. uk, 22/4 | 14. B BL00G do. 1904/3 T doi 93 196 E 0E 08S fursmasse nicht vorhanden ist. termins hierdurh aufgehoben. i Das Konkursverfahren über den Nachlaß df S ———————— 7108713] 4 Sovereigns s do. do. 1902, 03, 05/33x| 1 91 80G Darmstadt 1907 uf. 14 [2 O v, “BAORSE) Altona, den 27. Februar 1912 i Eisenberg, den 1. März 1912. s am §. Juli 1910 zu Lübeck verstorbenen Kauf- | Tilsit. Konkfursvcrfahrew. 119 L | 16'26bz Sachf.-Mein. Lndkred./4 | 1.1.7 [99'20G “a 1909 X uf. 16 i 306 Offenbach a. M 100A | Königliches Amtsgericht. Abt. 9. 5N s /10 B 19. Herzogliches Amtsgertcht. Abt. 5 manns Eduard Christian Johann Wulff wird, Da3s8 Konkursverfahren über das Bermöogen Des ci ctt do. do. unt: 174 | 1 100,00G be 1908, 05) : ‘60 do. 1907 N u 41 pee m e O 5NG p “e fe | L0G D.-Wilmersd.Gem.99| 4. pie: y s Ja U do. Stadt 09 ufo. 20| e s orzheim ..

Altona, Eibe. [108745]

dd prnn

b

teS I 0009

Heff. Ld.-Hyp.-Pf, | Dg

12/18. do. S.14,1517,264 | 11 do. S, 18—

duk S J] J

v 1 1 12.

ij

e

ca

e} fremd premad fri pee pam

prnn prr tf

0]

—I J}

- N in Tilsit, Deutsche Si do. do. fonv./3z| Sn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Sn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | aufgehoben. : E E Mete R S atlciarsferinine do. E f hn 500 e E S.-Weim. Gie j 100,50G 4, i d 1907», 1/4 Kaufmanns Edmuud Joachimsohn, in Firma | Kürschners Kar! Braun in Eschweiler i in- | Lübe, den 24. lictimed S A E, Ad B12 angenommene Zwangdvergleich Neues Rufsisches Öid: zu 100K do. do. uk. 18/4 | 15.11/101/20G Dorim. 07. “arr igl L s. 19,007 unk. 134 ; j S „E ; G j ) . Ubtettuur g 2. 90 ® S OILELIR, -A60A M8 A N E Ne metifanische § S o. 3 31| 15 A . L Ac 9 : TLAZA iteate A (Delta : A a van vent Vene e L R E O dur rehtékräftigen Beshluß von demselben Tage Ms aniche Banknoten, roßet4,20bz do 15.1 88,70bzG do. 07 uts 20/22. T TR do, 1895, 1905/3z raße g; V E L 929 3 d 08 ( c 0e V PEN R

5.

STT int s fat prt Wn Dla i Min Li

pk pu J}

ia E j c ¡7 t d F, FInbabers der Firma , do, 0, G4 P Berlin. [108747] | Eschweiler. [108743] | nahdem die Schlußverteilung erfolgt ist, hiermit Kaufmauns Haus Kohlhoff, Inbab 2 M das do. unf. 194 | 1.

t 4

-_

AIAAPAA I J

Sächs. Ld. Pf. bis 23] do. do. 26, 27

M Kredit. bis 22

o. Kredit. bis 2; 1,1,7 1100,7

do. d 1.1.7 1100

A e e Jemen je jen pmk pack puri pan

e 35!

1 ] o. o. Tei Schwrzb.-Rud. Ldkr.!3z/| / § Pl 1906 4 t 3719] | bestättat i e fgeboben. , S hecd "Hter , do. 1891 3e D'A auen 1903 unf. 13/4

traße 4), i zur Abnahme der Schlußrechnung des | auf den 16. März 1912, Vormittags 11 Uhr, | Mittenwalde, Mark. [103719] | bestätigt ist, hierdurh aufgeboben do. Coup. 3b. New York|— do. Sondh. Ldskred.!34| versch. y , 98, 1908/34 192, 1903!

ubiger ü ; : . ilfit, den 28. ruar 1912. Belgis n 100 F; Le E Dresden. .. 1 do. c Verwalters sowie zur Anhörung der Gläubiger über | yzr dem Kal. Amtsgerichte, Zimmer 14, anberaumt, Konkursverfahren Tilfit, den 28. Febru gie Banknoten 100 Francs 80,65bz Polen E

1 p g , . | Le al. Amts D l E, nit iber das Vermögen des öntalihes Amtsgeribt. Abt. 7. Dänische Banknoten 100 K a Div. Eifenbahnanleihen. do. 1908 N unfb.18 die Erstattung der Auelagen und die Gewährung | und zwar in Verbindung mit dem bereits auf diese Das Konkursverfahren über das Königliche s, T j L 1894, 19

E i L : ; ; j övigs- v Enalische Banknoten 1L... |_"— Bergisch-Märk. S. 3 ./3z| 1.1.7 |—— do, 1893 einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger- | Stunde anberaumten allgemeinen Prüfungstermin. Ziegeleibesizers Erih Woiter in Köuig® | o rgau. [108734] P Banknoten 100 Fr.|81/10bz Braunschweigische . al 7 10Ï,25bzG do. reo R 1902

» 4 | 70G : N do. bis 25/34 /veri.[91,55 Ee M p S i : ; : (44 af roi ; | LBusterhausen wird nach erfolgter Abhaltung des L sverfabren über das Vermögen des olländische À Magdeb.-Wi a A] 1 do. 90: M TATN ersch.191,25G auss{husses der Schlußtermin auf den 21. März | Der Vergleichsvorschlag ist auf der Gerichts\ch{reiberei E M NA eb R R Das Konkursverfahren über das Derm0( i ändifche Banknoten 100 fl.| agdeb.-Wittenberge!'3 | 1 d aue : #, i egensburg 08 uf. 1 j i‘ 1912. Vormittags UAU Uhr, vor dem T des Konkursgertchts, Zimmer 19, zur Einsicht der Sclußlermins Hier G E Februar 1912. | Baumaterialienhäudlers Ernst Hermann F alienische Banknoten 100 £/80/65b HieClbg, Griedr.-Frzb./34| 1.1.7 L En ih. “a uk. 15/204 B Verschiedene Losanleihen. lichen Amtsgerichte Berlin - Mitte, Neue Friedrih- | Beteiligten niedergelegt. HEEIOON t : Maitdae iht. Abt |__ ] Seifert, Inhabers der Firma Ernst Seifert in Or ealde Banknoten 100 Kr. 112,25bz C4 che Eisenbahn. 4 | 14.10] Bo! |% 11, : do. N N 01:03, 06/34 ersch.189" B. Präm.-Anl. 1867/4 1.2.8 [168,256 straße 13—14, LLI. Stockwerk, Zimmer 111, bestimmt. | Eschweiler, den 2. März 1912. E s E Werdau, wird nah Abhaltung des Schlußtermins E do, 1000 S S4 80 L do. do. aa l 10 N : : . 204 | 16, Rems id 1900 190882! (84, amburger 50 Tle-E/3 dey 2E en 2 912. Sericht8\hreibe Königl. Amtsgerichts: v 108698] | hierd1 fgehoben. 4 184,80 bz i / G T do. S. 3, 4, 6 N3z| veri. l em\Geld 7200, 1909/3 : L 2 lob o Berlin, den 26. Februar 1912 Der Gerichtsschreiber des König geri München [ ] | hierdurch aufgehobe A ara do. Grundrbr. S.1.2 i Rosto. . 1881 1884 37 ldenbag, 40 Tlr.-8./3 | 1,2 [12500 et.bzG

do, 12. i . Amt g i E Russishe Banknoten p. 100 R {216 055, Wismar-Carow . . .|3z| 11 Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts Schitthof, Amtagerichtssekretär. K. Amtsgericht München. Konkursgericht. Werdau, den 4. März 1912. ] h loten p. 100 R./216,05bz a R 4s o. G. L 4 t 4/34 Sachsen-Mein.7 Fl-L.|—| p. St. [35 80b Berlin-Mitte. Abt. 83. Frank sart Oder E [108710] Am 4. März 1912 wurde das unterm 29. Sep- Königliches Amtsgericht. j do. do. 5, 3u.1N Provinzialanleihen. Düsseldorf 1899, 190: \{ch. i 94 M abi Bats "t 9 .

Do. 900 R.1215,95bz Ä N , E R P i - u c d O0 T7TRC E Fra] ¿ . 895: Í Berlin Konkursverfahren [108748] Konkursverfahren tember 1911 über das Vermögen des Schuhmachers Wohlau [108705] / do. do. ult. Mär Brandbg. 08, 11 uk. 21/4 | 1.4.10/100, 50G do. 1900,7,8,9uk.13/15 i 95/3 Augsburger 7 Fl.-Lose|—| p. St. 3

pmá purá | 6 -

Mm erbnrbn [4

M Jnt puri Ea

D;

1 X T E f 4. 4,

,

2. S

s DD I

pmk pná jer jen pen L I

1 bl n pin pl Ds Prunk Pr Prem

| | j | | f | | |

216,05bz

—_— pk an. Tun E S

do 16 | 4 G1 D Saarbrüdcken 10 ukv, 16/4 i 91 k i ; , 4 ï in Töôffnete Konkursverfahren p mnixve L N Schwedische Banknoten 100 Fr [' do. do. 1899/33| 1.4.1090 106 do. 1910 unkv. chU L Cöln-Mind. Pr.-Ant./34| 1410 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Josef Ertel in Müncheu eröffnete Konkurêperfadre Fn der Naatshen Nawlaßkonkurs\ahe von E ( en 100 Fr. 2 „10G do 1876|: d as

Pappenh. 7 Fl. - Lose|—| p. St, : 5. 23 uf Puch 120,206 doStdt.04,07 ukv17/18/ : Gar i

h 4 y , do. S. 24 uk. 21 101/20G Duisburg 1899, 1907 wt - | vet et L R y E mache : | SGeridtäshreiberei det Amt8gerichts. : , Be T z ; / s „20G ( 5 L do. do. 09 unkv. 19 —,— | O daselbst, Mauerstr. 86/88 und Bochumerstr. 6, it | erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts fungstermin auf 10, April 1912, Vormittags | Deutsche Fouds «le S. 2134| 1,39 [93'506 do. 19 do, 89, 6 17 —- d O 3008 A E N u R nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins auf- | aufgehoben. R HM.-Gladbach. Beschluf. 4 N.7/10/35. [108755] | 9 Uhr verlegt. l L i gg Staatsanleihen. HannPr.Ÿ.R. 15,16 "T, ed in ie M L P ferm 121A 114 008 e 5

gehoben worden. _ 5 Fraukfurt a. O., den 28. Februar 1012, In dem Konkursverfahren über das Serntgen. e Königliches Amtegeric;t Wohlau. A ] Vis, S Sha | 1410 po. do. Ser 9/84) L5 i—— e 196 Vuto.18/20 N TEG Spandau 191 U Da SaRE Berlin, den 27. Februar 1912. iht Königliches Amtsgerthzu. Abt. 8. Möbelhäudlers ArORs Eme zu E “u 0 | Wriezen. Konfurëverfahren. [108729] : J L L E Ll 100 10E, Oberbef 9 0 11,4 10 da “Toni b. 10800 A d A 24) 1.4100, ‘(v Reicb scbergeRel Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerihts | - tta. (108729) | wird Termin zu einer Gläubigerversammlung z den Nachlaß des am j ; 14 BB pvr: Prov. © Tie e

é: L ; L s E A É ph ¿ Das Konkursverfahren über | Berlin-Mitte. Abt. 154. n Konkursverfahren über das Vermögen der | Beschlußfassung darüber, f dem Konkursverwalter

: j ; e F e 99 | . E i 0. 1896/32 1.4.

t vangsperagleîi endet aufgehoben. R Le L E L ORD : Schweizer Banknoten 100 Fr.[80'85 Cassel Lndsfr. S. 22.14 | 1.3.9 [10025G ite 876 5, i, h 3 G3 Qt T7 Goldshmieds uud Zigarrenhäudlers Georg | Uhrmachers und Optikers Paul Reichenbach e ZwaugWpergz ne Heemdet E Wohlau ist Forderungsanmeldefrist anderweit bis : Zollcoupons 100 Gold -Rub i 324 0b, do. S. 23 uk. 154 | 1.3.9 1100,40G do. 88, 90, 94, 00, 03) 20,206 Stbnehbers S. Tags E Schmiele, Berlin, Bandelstc. 4, Geschäftslokale | in Franffurt a. O., Tuchmacherstr. 94, wird nach E L Le @ 9 1. April 1912 bestimmt und der allgemeiné Prü- ; do, do. kleine —,— ,

.

Sb

e rem prr pern prnn Pri pen frem Per Pre

D

/ « 1, 4, 15/4 | 141000%5% Ostpr. Prov I Met E Elbing 1903 ukv. 17/4 | 117 lagen A E (v.Reich sichergestellt)| | do Zes I eet jeritotbene | idig- [L NNG L «Prov. 4 | 1.1.7 1100.0 Vg ar UtD, E 1 LL 7 199 500 | ‘ol 87491 | R y d Vüi brik, | die Genehmigung zum Abs{luß eines Veraleichs er- | 22° März Ls Ene f, eee bige ai s Dit. Neigns E I 184 | versch. 101,40B do. do. S. 1——10/: ¿L 87.906 G 4 1909 N ukv. 194 A 99'50b; 2E 1206 ukv. aal Ausländisch R: pa 8verfabren über das cherdhges va Ie e u N (L Dlifing Lx I teilt werden toll, auf den 25. März 1912, Vor- V erfolgter Al faliun ] des Sl! termins hierdurch M “"81] vers [90,806 E Tas 17/4 | TTTAROS Erfurt 1893 1901 N t! R Stettin Lit. N, O, P, Q Z Staatsf LEROA

C a 5 A * F] ¡L144 L E baue D ava 1 [OLNTET ADDALLUNn v U E D DALLU L f s 95 Verl. j0U,0U D; 2 . „19, Unt. 50G V, AJUL AY| S. L0— ; L E . N CAural Ein, und Verkauss-Vereius der staat- Seimin vem 13. Februar 1912 nicht anerkannten gas DEE Le Var A A e cour dit Aue i | do: 9. lt März (2 | versb./81,80bzG po ph 97, 1900/34/ 1410 S R E / Stâv.i É 109d 16 "a Argent. Eis. 1890/ 5 | LL7 1—

L X l Be p N; t. ebe T d Aotetliraße Zer (T O, c msi. : E 93 eh ar G 9, / +, } J r3 —,— osen. rov.-A. ukv.26/4 ( orn y ukv. 18/2 4 versch.199 5 L L, U * 4 do. | ee ——

lih geprüften Desinfekcoren uud Mes und“ etwa AAMETAGUA . maenenen A M.-Gladbach, den 1. März 1912. Wriezen, p O: | do. Schuhgeb.-Anl. do. 1888, 92,95,98 01 31 E do. 1893 x, 1901 N31 1416 °9%,50G Oimtigart 1006 N' ; DA n z . 140baG jäger cingetragene Peuofieuthast m. Bo P: zu | Termin auf den 19, März D, 1 g Könialiches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht! i ukv. 23/26 4 99,80b;zG do, 1895/3 | LL7 5-10G Efsen 1901/4 | 1410/99 70G 6 - unk. 13! X) j do u kdl, ‘1.7 101,4 bzG Berlin SW. 68, Charlottenstr. 87, ist zur Grllärung | 10 Uhr, anberaumt worden. | E aae 12/4 | 1.1.7 1100,006;¿G | Rheinprov. S. 20, 21,/" | N do. 1906 X ukv. 17/4 99,70G : : S do. inn.Gd. 1907, 5 100,60b über die Vorshußberechnung 107 Abs. 2 des Ge- Gotha, den 1. März 19122 4 Neheim. Bekauutmachung. L Das Konkuräverfabren über das Vermögen des ' „1 4 134 | 1.4.10[100'00G 3134/4 | vers{.[99. 90G do. 1909 N ufv. 19/4 99/75 bz : 2, ba. 1909| „60bzG seßes, betreffend die Erwerbs- und Wirtschaftêgenossen- Herzogl. S. Amtsgericht. 7. N 15 u. 16 14 In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanus Paul Schmidt zu Neu Wustrow / Preuß. kons. Anl.uk Ie -4.10/100,20bzG do. S. 35 unk. 17/4 | 1,28 [100,50B —,— do. Anleihe 1887 chatten, vom 1, Mai 1889/20. Mai 1898) cin Termin Hainichen E T [108731] | Zimmermeisters Wilhelm Hakeuberg zu Hüften wird, nabdem der in dem Vergleihötermine vom j do o, 1M "18 Jnt (4 ! versh,/101,506z3G 00, . 22 u. 23/37 1,4.10/95,80G Bn pes L 14 10/99,20G Y E do. fleine| auf den 12. März 1912, Vormittags 11 Uhr, s 7 ist Termin zur Gläubigerversammlung auf den 7, a, y : «00, U, -/4 abz 330.6 s| 1,1.7 unkv, 14/4 | 1.4.10/99,10bz 39 «E, do aba. | cane es

[108717] | Wriezen. Koukursverfahren. [108724] 4 Pr.Schahisch. f. 1. 7. 12)

101,20bzB

5 5 101, 30bz B do. S, 30/: Do A bz 12 G j do. 1896/34 5 | versch.[89,6 L: Fran. a 06 uf. 14 . 16 131! 7 0, V! unf. 18 01100,008 «As do. do. S, 9. 3 | , B

101,00 et.bzG

y M Fah b 3 6 28 ; s 9, Dezembe 9 angenommene Zwangsvergleich do, Staff ibe!4 | 19% S 87 T vor dem Königlichen Amtsgericht Berlin-Mitte, Ab- Das Konkursverfahren über das Vermögen de 18. März L912, Vormittags 11 Uhr, an 12. Dezember 1911 angenommene Zwang y Siaffelanleibe/4 | 1,4.10198,55bzG do. 87 kl, abg.| ‘1.7 [161'30bz

eve Aw : t E Na Ml y t b Too h r Ï do No ls! c »

: i: V Std, | Nohprodukteuhändlers Friedrich Bruno Rein- : durh rectskräitigen 2 eschluß vom 12. Vezemdve i v0, do. [34] versch.90,80B teilung 81, hter, Ieue Friedrichstr. 13/14, U. e hardt in Hainichen, alleinigen Inhabers der Firma beraumt. den 28. Februar 1912 1911 bestätigt ist, bierdur aufgehoben. s 10 E [3 | versch.181,80b¿G do. S. werk, Zimmer 102/104, anberaumt. E M O Bruno RNeiuhardt ebenda, wird hierdurch aufge- Neheim, den 22. ub ode i Wriezen, den 27. Februar 1912 Gaben 1901 t, Marz igte d E O Verwalter eingereichte Vorschußberechnung U auf | oben, nachdem der im Vergleichstermine vom Königliches Amtsgericht. e | 1.1.7 1100,00B Schl.-H.Prv.07 ukv.19/4 | der Gerichtsschreiberei, Abteilung 81, T11 Tr., S L i Er 2 . 100,00G do. do. 9, 02, 05/31

Königliches Amtsgezuicht. R

Bi j Heteiliate iede 6. Februar 1912 angenommene Zwangsverglei dur | Oppeln. [108706] N ch : do. | n ree Las C C O O reióträstigen Beschluß vom leichen Tage bestätigt | Zn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Zelerreld. Konkursverfahren. [108727] Ida N O da L T do. 3H 139 : 2. do. Ges. Nr.3378 4 | L4

Be vBainich | Kaufmanns Paul Drzymalla in Königlich | In dem Konkursverfahren ver dew ist zur E DO Westf. Prov.-Anl. S.3/4 | 14.10/99/906 do. 1903/34| 15. , | 194 | 1,28 199, Bern Me SAG 8 | 1e L

X Gerihtoshreiber des Königl i Hainichen, den 2. März 1912. Neudorf wird der auf den 13. März 1912 an- | Puzmacherin Frieda Wiffel in Altenau ist zur : do. do. S4, bukv. 15/1614 | verix gee Freiburg i. B. 1900, 9, i f La weg remc&- y f :

Me E aabn 7 1912 Vormittags 11 Uhr ‘festgeseßt. ; Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- 8 I—.—- do. S. 2—4/31| 1410189 10 Ea Do, 1903/34| 1,5,11/90'00G arms o 1906) | 198,906 do. 1902ukv.1913) 43

L alle, Saale. Koufureverfahren. [108733] Amtsgericht Oppeln den 4 3. 1912 verzeichnis der bet der Verteilung zu berückfichtigenden ) i do. S. 2/3 | 1.410 820068 Fürstenwalde Sp.00A'/3z 3 ntg g e Iadt aale G Buen Ain Br 08 À

V In dera Uroverfahren über do dgen ded Ber E laat E „1 | Forderungen der Schlußtermin auf den 20. März j d Fla | rurye Westpr. Pr.-A.S. 6, 7/4 | 1.410 100,00bzG Fulda A 1907 N'4 1.7 [—— do. * 1963 EH do. Pr. 10| 44

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Puyzmacherin Frieda Hegenbarth, geborene | oppeln. Konkursverfahren. [108707] | 19x2, Vormittags 10 Uhr, vor dem Köntg- L * | L 0bz do. do. S. 5—7/3i| 1.4.10/92,75G S I INA 4.10/99,30G E do. 1000 u. 500 £! 33

Kaufmanns Hermann Steinke in Tegel, ev“ | Tomsch, in Halle a. S., Fisherplan Nr. 1, ist | Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | ]ichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 8, be- i Kreis- und Stadtanleihe Gießen 1901 un07 4 123/00G do. 100 £| 34

hier, Prenzlauer Allee 177, ist infolge eines von | ¡jr Abnahme der S(hlußrehnung des Verwalters, | Schneidermeisters Emil Madaj in Proskau | ijimnmt. die V, i

N #199 7 Weitere Stadtanleihen werden am Dienstag do. 20 L! A fo, v 0 L e « O j I 0, ( L j F ot ans. D ç dem Gemeinschuldner gemachten Vorschlags zu einem | ¿zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- | wird der auf den 13. März 1912 angefeßte Scluß- Zellerfeld, den 26. Februar 1912. : E unde 1.4,10|—,— do 9 unf. 144 | 1.1. 0E und Freitag notiert (\. Seite 4), do. l ult. Män Zwanabsvergleiche Vergleichstermin auf den 22. März | perzeichnis der bei der Verteilung zu berücksichtigenden | termin anderweitig auf den 13. April 1912, | D¿r Gerichtsschre!ber des Königlichen Amtegerichts. lensburg Kr. 19014 1.1.7 |—,— i 190013, Städtische u. landschaftl. Pfandbriefe 251241561-246560 ' A j | analv. Wilm. u.Telt./4 | 1.4.1099 206 VUUIL ? lihen Amtsgericht Berlin-Wedding, Brunnenplay, | 91S, Vormittags 11} Uhr. vor dem König- Amtsgeriht Oppeln, den 4. 3. 12. Vera A 08 VI/3 20/4 10 0.006 t En 2 Zimmer Nr. 30 1, anberaumt. Der Vergleichs- | 1iHen Amtsgerichte hierselbj1, Poststraße 13, Zimmer V Ee T u LOIE Sauderd O Ns | L Ir p 08/11 uk 1E/GIA ‘41019 À 4 : Gil 1911 Int.| x t | eit. Ar, „V(unt. 15 10/9 Le y Ap DOI «S, i ch Lf »YUen, n ï j i i i kursverfahren über das Vermögen der | « ? è N do. do. 1911 uk. 21/4 Art s auf der Gerichts\hreiberei des Konkursgerichts a. S., den 28. Februar 1912. In dem Kon i v [- î unaen dor 2E 214 „do. do. 1890, 1901/34] 1.4.10 D T, L ol . e, Cinficht der Beteiligten niedergelegt. D Gecibiiéreiber des Königlichen Amtsgerichts. | Firma „Zentralautomat““ Gesellschaft mit be Tari A. Bekanntn a q do, 1887-99/3x Aachen 1883 2 S8, | i Halle 1900. 1906 Mg D. G ds, do j M i: | 2 De v Calenbg. ed, D. F.13 do. 1909 unt.19.21 / do O OolU H ATST oi DR, tündb.184| ver T, 0. 393 4 +4 Es G . „Anst. L Altona 1901 “410190606 Hanns 1909 unk. 20/4 | 14.10 e i ust Dosen)

i 100,10B D 4, ; do ; Amen 4 3, 7,80G / 33 506 do. 1908 unkv. 18/ ‘5.11199 80B “S 1, do. äuß.881000£/ 4 T0 do. 1910 unkv. 20) .3.,9 [100,60G S. 4 L do. 500 £!/ 44 MAIO Las eas ; do. 1911 unk. 22/4 | 1,3,9 [100,60G E ; I E do. 4. 98 25 bz do. 899/33) 1.2.8 199, o. 1908 B 37 «L. do. 20 £/ 99/25bz

v 1 I ie ora 1 l 1

,

—_——

o Me Cn

. c

E

O r

c abl,

J] juni L

(i

l pr preb Per jon jer jr “E E O D s

es

a] S 46

es ® . . .

l p

O s N O s Ls SDSZ S

1 k l M o | «tri t T E 8. März 1912 ange]}eßte Schlußtermin anderweitig Hambu z : T Der Gerichtsschreiber des Kön!glihen Amtsgerichts z L E rger St.-Rnt.|3z

Berlin-Wedding. Abteilung 6. Hattingen, D [108708] a e April 1912, Vormittags 1A Uhr, | 08939] Bekanutmachung. po, amort.St.-A1900/4

e L E E E A d 4 Y 9 iche Bingen, Rhein. Sonfurêverfahren. [108761] Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen Amtsgericht Oppeln, 4rd 1919. Norddeutscher Personenverkehr. Im Bereiche

Emfch.10/11 uky.20/21/4 | 1.410[99'80G do. 1905/33| 1410 ett it Se ericintbtatter kemi nene e C E Bulg Gd-Hpy.

1912, Vormittags 10 Uhr, vor dem Knig- | Forderungen der Schlußtermin auf den 3. April | Vorm. 11 Uhr, festgeseßt. Lebus Kr. 1910 unk. 204 | 1.4.10/100,00G Gr Lichters. Gen. 1895 34 14 E - 2 4 1 (2 es ' k Gr Ei i Oppeln. [109107] do. do. 1909 uk. 19/4 j | vorshlag und die Erklärung des Gläubigeraus\{hu}ses | Nr, 45, bestimmt. do. do. - 1890, 1901/34| G 0D Halberstadt02unkv. 15/4 | h i 134| 11. ; do, Gold 89e ichrä in Oppeln wi wo do. do. 1905 unk.15 E Berlin, den 1. März 1912. Abt. 7. schränkter Haftung in Oppeln wird der guf den der Eisenbahnen. da, do, 106 Tae 31 0 1902 S. 10 alle 1900, 106 X'4 do 4 : do. 1901 IT unkv. 19) annover . Et unk. 30

- F i i öntalih Sächsischen Staatseisenbahnen ist die F L z : übec den Nachlaß des ; Kulow in ett ___“| der Königlich Sächsishen Staalsetjenvapnen tk ! ¿ cidelberg 1907 uk.13/4 | L u. Neum. alte/34

Adolf Sire Seacimcinn in Bingen wit nah E tagen ie De A bme Caillsradoung Potsdam. Konfurêverfahren. A [108726] Predi M Lu: R HUA R i L 6 54 Res Pt E :11199,80 do. N 1908/3 4 do do. neue/33] 1,1. erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh auf- | pes Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des f mit „L." (Luxuszu; „D. get) o. amort. 1887-1904/34| ve B ' , Herford 1910 rz. 1939

d Augsburg . , , 1901/4 arlsruhe 1907 uf. 13

| 4 j : 4 i l 4 ; Tassen. Vom 10. Mai 1912 ab wird die s -10 L gehoben, gegen das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung Bauunternehmers August Hartmanu aus | nicht zugelassen zom Via dessen 1886 120218 eri, do 907 ‘unk, 15/4 En gf n 3 4

L

do. Komm.-Oblig. do. M do. A Land\chaftl. Zentral do. D,

- f 24H Frpreßzgutbetör bei gewissen anderen 4 : [4 f j 919, at j Caputh i zur Prüfung der nachträglih an- Expreßgutberörderung au noch ¡O E i 5 : do. 1889, 1897 05/3 Bingen, den Es Amtégeritht. t S 'Driea Morvetunaan dee Ds fwd ot i A Gaze angen eerin auf M E 8. Res Zügen dan oder N P D Sia, Da 1908 1008 iat E 90 Baden-Baden, 65.7 E Ri * 1898 d [34 t Et «tali ) pi ters Bi - | 1912, Vorntittags r, vor dem Königlichen | ausge]@lo|jen. LCHlere ZUgE WETLelL ( eti do, 1912 BIIT | pel 8804 . 1904 ‘unkv. 17 C D DO S T LL äni Bremen. Z [108764] Dove nt Mm Seiges ite M S Amtsgericht in Potsdam, Kaijer-Wilhelmstraße Nr. 8, | tionen durch Aushang befaunt gemacht. do. 1868 ots 31 1,7 1100,50 ps 0E N'4 ¿ L q 07Nut Ad 4 | L1 b Ostpreußische J Egvptische gar. Das Konkuröverfahren über das Ber ich | Hattingen, den 1. Mörz 1912 Zimmer 84, anberaumt. Hannover, den f, Wäre L do. 1896-1905/3 j do: 07/00 ride BLADIA do. 1889, 1898/34| 1.17 N 1.7 do, riv. Schlossermeistexs Johaun Heinrich Friedrih | Hattingen, Veh öber. Potsdam, den 2. März 1912. Köuigliché Eisenbähüdirektion, : 41/ ‘2, 00 do. 1901, 1902, 1904 do.25000,12500Fr

1 î Dom Över, 2 - / + loptotlt N a 19 A L Peraleitdtermine e e nar 101 an- Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts. Königliches Amtsgericht. Abteilung 1. . ramens der beteiligten Verwaltungen do. 2500, 500 Fr,