1912 / 61 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Luther Masch. . Mgdb.AllgGas. do. Baubank. . do. Bergwerk . do. do. S1.-P. do. Mühlen .. Malmedieu.Co.| Mannesmannr. L Marie, kons.Bw. Marienh.-Kokn. Mèark “Portl -3

ark“Portl.- Máärk.-Wf. Bab. Markt-u.Kühlh. Maschin. Baum do. Breuer.

|||laselllool E E E f r O Obr Pr P A

do 0000

e

129,00b4G 110,90

136. 00G 79,50G

Säch\.ThürPritl Säch Whst.-Fb. Saline Salzung Sangerh. Visch. Sarotti Chocol. G SauerbreyvM SaxoniaCement

S edewiz Kmg 20 Schering Ch. F.

do, B.-A. SGtmil(ow C.

do. St.-Prior. do. Cellulose . do.Elektr.u.Gas do. Lit. B. . 11 do. Kohlenwe do.Lein. Kramsta do. Portl. Zmtf. do. Textilwerke Schloßs.Schulte Luao neider

<oeller Eitorf

omo

ps

5 |

E p f 15 Of 16 06> 0 1E Of

|

_— S || | 2-090

=a| | r e > > > > > > > >

=|ær| No] |

00G 1,80bz 112,00bzG 185,50G 187 ,40b 135,75 143,75bz

9224 25G 10325G 161.75bz 153,00bzG 386,00G 118,00bzG 190/50G 190'50G 27,60bzG 126,70G 147/25b 132,25

Westf. Draht-H.| 6 do. Draht-Lg.|10 do. Kupfer . .| 0 do. Stablwrk.| 0 Westl.Bodng.iL.|oD Wi>ing Poril. .| 4 Wirat der .|11 Miel. u.Hardtm. s

4

6

on

_—_ “t Lo 1 r 1 H O R S >—> > >

Wieslo< Thon. Wilhelmshütte Wilke, Vorz-A. Wilmersd.-Rha. „Wißner, Met./20 itt. Glashütte| 5 do. Gußsthlw.| 9 do. Stahlröhr.|16 Wrede Mälzerei| 2 Wunderlich u.C.|12 ees 2 6

° RAN|æœ| lf

O5 a]

eiter Maschin. |1 ellitoff - Verein ellstoff Waldh.|15 |

| S] Een]

O

B

158,50b

99 20bzG

7 68,75bzG 4560,00bzG

176,75G 117;10bzG 119,75G 107,60b 99,75bz

118,00bzG 190,10bz 228 00b¿G 70,25b 220.10bzG 103,00bz 294 00bzG 114,00bzG 241,40bz

—_

mo tg H A QCI

158,00 et.bzG

112/00 et.bzG

Elektr. Südwest . do. do. 1024 do. Licht u. Kr. Elektrochem. W Emsch.-LippeGw. Engl. Wollw. . .|1 do. do. Erdmannsd. Sp. Eschweil. Bergw. Felt.u.Guill.06/08

do. do. lensb. Schiffbau rister u. 2 gat ürstLeop.11 u 21 elsenk. Bergwerk do. do. 19051 do. 1911 unk. 16 Georgs-Marienh. do. do. 1 do. do. Germ.-Br. Drim. Germania Porth Germ. Schiffbau. Ges. f. elektr. Unt.

102/4i 104/44

Súól. El. u. Gas Becmann Schôött <ud>ertEl.98,99 do. do. 1901 Schultbe ige Br fo. eiß-Br.kv.

do. E 1892 Schulz-Knaudt . Schwabenbräu. . Schwanebe>Zem./ Seebe> Schitfsw. r. Seiffert u. Co. ibyllagr. Gew. Siem. . Betr. do. 1907 ukv. 13 Siemens Glash. Siemens u.Halsfke| do. konv.|1 Siemens - Schuck. Simonius Cell. 2/1 Steffens u. Nöülle|/103 Stett.-Bred.Portl Stett. Oderwerke Stett. Vulkan . .!

97/40bz A

s „50bzG 94,00G! 100,75G 99,50G 101,75G

(5

Ê

B

4 | Deutscher Þ

.

Der Bezugspreis beträgt vierteljährlich U 40 Alle Postanstalten nehmen Bestellung anz; für Berlin außer

taatsanzeiger.

Insertionspreis für den Raum ein

er 4 gespaltenen Petit-

zeile 20 4, einer 3 gespaltenen Petitzeile 40 4. Inserate uimmt an: die Königliche Expedition des Deutshen Reichsanzeigers und fiönigl, Preußischen Staats-

auzeigers Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

193/44

f

O10 NRNIERN —_“ D

140,00G 142,00 et.bzG 423,75bzB 403,0 26,25G 259,50b 161,506 175,75bz 146,90bz 274/50bzG 122,00bzG 100,00b 87,75 bz 326,25bzG 180,00bzG 133,50b 209,00 Ï 199,90bz 160,50G .1 185,60bz 3./68,50G 11640G .Z.1166,00bzG 130,25bz 10,00 et.bzG

200,50bzG 200,50bzG 71,408 243,00bzG 54,40b 75,00 134,00G 92,60G

89,75b 1810,00 88,00bz 266,00bzG 379,75bz

do. Buau. do. Vorzugsakt, do. appel . do. do. neue M\c<h.u.Arm.St Mech.Web.Lind. do. do. Sorau do. do. Zittau Meggen. Wlzw. Mercur, Wollw. Dr, Paul Meyer MilowicerEisen Mix und Genest Mühle Rüning, 18 Müúülh.Bergwerk|11 | Müller, Gummi| 8 Muúller, Speisef. 15 Nähmasch. Koch 11 Rauh. \äuref.Pr. i. L. NeptunSchiffw.| 0 Beute eus NeuGrunewald|o Neu-Westend A.|- Neue Bodenge!. Neue Phot. Ge!.| Neuß,Wag.i.Lg. | Niedl. Kohlenw. 1 Niedershl.Elekt.| 7 Nienb. Vorz. A| 0 Nitritfabrik . . 16. | Nordd.Eiswerke| 2 | do. do. V.-A.| 9 | do. Jute-S.V.A| 8 bo do BS5 do.Gummi abg. U, eue S [4 do. Lagerh. i. L.|oD |fffr.Z.46p do. Lederpappen| 9 | 5 14 | do. Spritwerke|/14 [15 | do. Steingut 16 [25 [9 do.TricotSpri>| 9 |1 1,5 1166,40bz do. Wollkämm. 10 - 4 [1.1 1142,50G Nordh. Tap. i. L.|oD fr.Z.46 pSt. 23,590G Nordpark Terr. \0D }r.3.# pSt.[1850bzG Nürnb. Herk.-W| 8 | 8 [4 |1.10/146,795B Obschl.Eisb.-Bd| 24|i.D/4 | 1.1 199,00bzG do. UL Ma 983ä98t bz do. E.-J.Car.H| 0 |i.D14 | 1,1 185,50bzG do. ult. März 854à854 b do. Kokswerke .|10 4 | do. Portl. Zem.| 3 | Odenw. Hartst.| 7 |— Oeking,Stahlw.| 5 | 7 (4 | Oelf. Gr.Gerau|11 [11 E.F.Ohle'sErb.| 9 12 | | |

Kolonialwerte.

Dtsch.- Ostafr. G.| 8|[—|4 | 1.1 Otavi Min. u. Eb.| | |\ fr. Z. S utbWes Afr 483 Bi L 151,75 outh West Africa} dli | 1,1 1: , UNTD, a, dr Th. Goldschmidt|105/44 A ETON IS1A6LIbs | Thl M, 2.C|103/41

O8 36,2 2e NE U 155,800) hz Obligationen industrieller Gesellsch. ott d 10614 311,75bz i anau Hofbr. . ./103/4 ltm.Ueberlz.uk15/100/4 | 7 1100 0G e 159,00 bz Dtich.-Atl. Tel [1004 | 7 95,25bz andelsg.f.Grndb 102/5 | Dt.-Nied. Telegr 1 7 95,59G ( 7 (

Stöhr u. Co. . -| . den Postanstalten und Zeitungsspediteuren für Selb

St ähm. 102 5 3 stabholer

Stolb. Zink om. 108/41) LL: auch die Expedition SW., Wilhelmstraße Nr. 32, Einzelne Uummernu kosten 25 4,

W. A. Scholten Schombg. u.Se. Schönebe>Met. Schön.Fried.Tr. SehöningEisen.| Schönw. Porz. ermann&c<ött| 7 Schriftgieß.Hu>| 6 Schub. u.Salzer/20 Schu>ert, Elftr.) T do. ult, März! riß Schulz jun./23 c<ulz-Knaudt| 0 Schwaneb.Zem.| 3 | Schwelmer Eis.| 5 Se>Mbhlb.Drod 12 Seeb>.Schffsw. 0 Segal S 0 Fr.Seiffert u.Co| 7 SentkerW.Vz.A|i.1 Siegen-Soling. Siemens E.Btr. SiemensGlsind Siem. u. Halske do. ult. März Simonius Cell. J.C.Spinn u.S SpinnRennu. Sprengst. Carb. Spritbank A.-G Stadtberg.Hütt. Stahl u. Nölke! Stahnsdrf.Terr.| Stark.u.Hoff.ab. ¿ Staßf. Chm.Fb.| SteauaRomana| 8 Stett. Bred.Zm.| 0 do. Chamotte|/14 do. Elektrizit.| 7 do. Vulkan abg.| St. Pr. u. Akt. B11 H.Stodiek u.Co./12 12 | Stöhr Kammg. 14 |— 4 Stoewer,Nähm./13 |— 4 Stolberger Zink| 5 |— | Gebr.Stllw>.V| 6 |— 4 Strl\.Spl.S.-P| 74) 75/4 Sturm Akt.-G.| 0 | 3 4 Sdd.JImm. 80%| 3 |— 4 Tafelglas . . „_.| 8 [10 4 Te>lenb. Schiff.| 0 |—| 2,00 Tel. I. Berliner/12 | 8 (4 183,25bz Telt. Kaualterr. | |o.Db. |fr. : 142,00B Tempelh. Feld .| |o. Db. sfr. 3.1115,00G Terra, Akt.-Ges. 10 ; [120,50 et.bzG Terr. Groß\chiff.| 0 91 60G do. Müllerstr. .| 0 102,00bzG rgw./100| do. N.Bot.Grt.| 4105,00bzG do. Gußstahl/102| do. N-Schönb.| 0 91,50B Braunk. u. Brikett 1 116,00G do. Nordost . .| 0 220,25. do. uf. 13 244,75G do. Rud-Johth.| 0 K Braunschw. Kohl./103| 104,90G do. Súdwesten | |o. Db. 1125,20bzG Bresl. Wagenbau/|103/4 | —,— do. Wikleb. i.L.|oD fr.Z.46pSt.[1300bzG do. do. fonv./1004 | 129,50G Teut. Misburg .| 5 181,00G Brieger St.-Br.|1 14 0/34) 155,50bzG Thale Ci Stf-[12 271,80bz_ BrownBoyveri uC/100/4 105|—| 35,00G do. do. V.-Aft. 12 272,00bzG | Buder. Eisenw. | 3/4 | 1,4. ¿ Leonhard, Brnk. ./103/4 2,00G Thiederhall . .| 102,10 bz Burbach Gewrk\ch 103) T Leopoldgrube . . 102 168,00B Thiergart. Reitb/44 |i 119,00G Busch Waggonfb. [100 A Tr: Ludw. Lowe u. Ko./103 32,00et.bzG riedr. Thomée| 5 | 111,40bz Calmon A}best. .| L Do O N 134,30bzG hórlsVer.Oelf. 22 304,75bz_ Carl-Alex. Gew. .[103/44| 1.2.8 100,75G LöwenbrHohensch 102 174:00G Thür.Ndl. u.St. 12 190 00bzG | Charlotte Czernißt/103/45| 1.7. 101,75B Lothr. Portl. Cem./102 45 18,590G Thitina. Salin.| 5 e Charlottenhütte ./103/44| 14.10, Magdb. Allg.Gas/103/4 | 159,75bzG | Leonhard Tieh .| 8 126,80bzG | Chem. Bu>au . 1102) E do. Bau- u. Krb./103/44/ 247,00bzG i 59, 50G do. Grünau . ./103/4k| do. Abt. 11,12/103 44) 145,00G do. Milch uk. 14/102/43| do. Abt. 13,14/103/43 143,00bz do. Weiler . . ./102/4 | do. Abt. 15-18/103/4i| 146,50bzG do. do: »,, ALUBISKI Mannesmannr. ./105/4i) 184, 50G Cöln. Gas u. El./103/4{| Masch. Breuer . ./105/5 | Tuchf. Aachen .| 9 100,00bz do. do. [103/4 | Mass. Bergbau. [104 123,80 Tüllfabr. Flöha /25 ‘4 1233,00 et.bzB | Concordia Bergb. 1004 Mend.u.Schwerte|10 53,00G Ung. E 1D ILDI4 (LLFTeT Constant. derGr.1/100/4 10 126,00bzG | Ungar. Zu>er . ./108/ Bie HEE ) 98206 Ï 105,75bzG

3/41) Pir u. Genest . ./102/44) do. 1906. . . .100/4 —- Mont Cenis . ./103/4 | Union, Bauges.| 7 Cont. E. Nürnb, /102/4 94'50.t.bzG | Mülheim Bergw. 102/44) 113,25G do. Chem.Fabr.|25 |2 289,30 bz do.Wasserw.S.1,2/103/45 101,80bz Müs.Br Langendr|100| | 214 75bzG |U.d.Ld.Bauv. B) 173,50bzG | Dannenbaum . -/103/4 94,60G Neue Bodenges. „1024 170'00bzG | UnterhausenSp. 150, 50bzG | Dessauer Gas . 105/43 104,00bz do. do. [101/35 116,10 Varzin. Papierf. 175,25bzG do. 1892. . . ./105/44 104,00G do. Photogr.Gef. 102/44) 215,59G Venkki, Masch. 191,00 do. 105/4 99,90B do SenftenbKohle|103/44 279,00bzG .<hemFab.Zei E 105/4 95,00et. d E 127,50G 183,00bzG 00

| 99,50B NdLl. Koblen . . „102/43 100/454 351,00bzG 100, 265 00G

T Nordd. Eiswerke ./103/4 102/45 102,29G Nordstern Kohle ./103/4 103/44 102,256G Oberschl. Eis. . ./103/44 299,75bzG 103 s dd, DD, 103/4 292 ,50bzG 103 o. Eisen-Ind. e 133,104 93,50G do. Glanzstoff 36 560,40 bz 129,75bz V.Hnfschl.Goth. 15 306,00bz Ber. Harzer Ks 4 257,25 bz Ver. Kammerich|

do. Do.

do. 1911 unk. 17/103/4i Ges. f. Leecverw. 103/45 Glüdauf Gew... .|/103/44 C. P. Goerz, Opt.

Ánst. unkv. 13/103/43

S] |lœ]l lll]

S a E

166,50bz 8940bz

| S

do. do, 102) Tangermünd.Zu>/103/4 j A Teleph.J.Berliner/102/4i) Teutonia-Misb. ./103 44) Thale Eisenhütte 102/41) Thiederhall . ./100/43 Tiele-Wind>ler . 102/44) Unt. d.Lind.Bauv./1004 |

do. unk. 21/100/4 | 1,4. ,T5G Ver.ChamKulmiz/103/4z| 1,4. 100,00G Ver. Dampfz, 10214 | 1.4.10/88,25bzG V.St.Zyp.u. isf.102/4 | —,— Victoria-Lün. Gw|103/44| 100,40G Vogtl. Masch. . ./102/4i) E Westd. Eisenw. ./102/44| 100,00bzB} Westf. Draht. .| 7 199,25G

do. Kupfer . „13/4 | 92,75B Wiüler-Küpper .1103/4 | 99,00B Wilhelmshall . {103/45 101,25G Wilhelmshütte . ./105/9 | 1.1. 103 25G Zech.-Krieb.… . . „[103/44| 1.1.4 99,25G

do. do. ukv. 17/103/45| 1,4. 99,00G Zeitzer Maschinen|103/4i| L410,

do. unk. 14110344! 1.1. Zellstoff. Waldh.|102 4i|

do. 1907/105/4i

do. 08 unk. 13/102/44 1,6. Zoolog. Garten 09/100/44| 1.1.

do. do. 1100/4 | 1,4. Elekt. Unternehm.| | |

Zürich /103/4 | 1,4,

Grängesberg . . 103/44 1.2 Haidar-Pacha-H. ./100/9 NaphbtaProd.Nob|100/4i

do. i 10015 Russ. AllgElekt. 06/1005 | T R. Zellst. Waldh./100/4i 95,00G Steaua Romana!105/9 | 1,9. 91,25G Ung. Lokalb. S. 4/100/4i| 1,1. 96,75G do. do. S.1/105/4 | ver. 99,00B VictoriaFallsPow| |_|,,„, E Ser. A-C uf. 17/1105 | 1,1,7 92,00G

101,50B 95,25G 100,20bzG 96,00G 100,75G 97,00G 93,75G 100,00G 100,25G 99,506 99,50G 99,50bz 99,50G 99,50G 96,00G 89,295G 7,50bz 101,10G 101,00G 102,50G 98,10G

C B Qandt 29-00B _ Berichtigung. _ Gestern: Vanß

L St.-A. 1909 99/25G. Gießen Sl. —,— 1901, 1907 99 20G. Zamb.-Amer. Pad 40/9 Obl. 99,30G. Chemniyer Werkzeul e E 72,30G. Ges. f. elektr. Unf. ult. 179 T 1811A180à8bz. Leopoldsgrube 138,3068 96 00G Reisholz Pap. 276bz. Elektrochem. M 98 75G Obl. —,—. Hörder Bergw. Obl. 99,8001 98,50bz

}

—_ G5 i —N O H A D E E Abels G |œ| 02 A >

pi J Cre

S do I D

”—

Jui Jd G

Jnhalt des amtlichen Teiles: Ordensvecleihungen 2c.

Deutsches Reich,

| Bekanntmachung über die Einfuhr von Schlachtvieh aus Oester- reih-Ungarn. / Bekanntmachung, betreffend eine Anleihe der Bergwerks-Aktien- gesellschaft „La Honuve“ in Straßburg i. Elf.

Erste Beilage:?

Uebersicht der Prägungen von Reichsmünzen in den deutschen Münzstätten bis Ende Februar 1912. N 1d

Königreich Preußen.

Ernennungen, Charakterverleihungen, Standeserhöhungen und sonstige Personalveränderungen.

Ÿ Allerhöchster Erlaß, betreffend die Verleihung des Enteignungs- y rechts an die Landgemeinde Briß im Kreise Teltow. Allerhöchster Erlaß, betreffend die Verleihung des Enteignungs- rehts an die Kleinbahn-Aktiengesellshaften Kiel— Segeberg und Kiel —Schönberg in Kiel. E Bekanntmachung, betreffend die Erteilung einer Markscheider- E ; agesordnung für die 59. ordentliche, Sißun ir?8- eijenbahnrats L Magdeburg. j E De E

Ell 1mSa] ||

Err

Seine Majestät der/ Allergnädigst geruht: j den nachbenannten

zur Anlegung der ihnen verl erteilen und zwar :

Sund König haben }| Kiel (Gaarden) das Enteignungsrecht E j zur dauernden Beschränkung des für diese Anlagen in Anspruch der Marine die Erlaubnis zu nehmenden Grundeigentums verleihen. Die eingereichten nichtpreußischen Orden zu | beiden Karten erfolgen zurü. E / s 4 tk Berlin, den 26. Februar 1912. es Kommenturkreuzes eiter Klasse des Königli WilhelmR. Württember gis< Friedri s: S :

dem Kapitän zur See Hbbinghaus; * des Ehrengroßkreuzes mt der goldenen Krone des Grofiherzogitg n Ras ishenHaus-und Verdienst-

es Herzogs eter Frie

120,00bz andelsitBelleall. 18/44 zur Entziehung d 1106S | Dt.-Südam. Tel. 100 100,20bz arp. Bergban 0/1004 29 f5bzG | Ueberlanda.Birnb\10 8 1-17 [99/75 do, do. 1905 100/4 1 |58,75bz do. Weferlingen|100/4 | 1". s Masch. 103/44 1 1138,25bzG asper Eisen . ./103/44| é |650bzG C.Heckmann uk. 15 103/44 Helios elektr. 4 9/0/102/—| do. 4/9 abag.|102|—| do. 44 9/0/100|—| do. 44% abg./100|—| do, Q do.

59%0102—| 5 9% abg./102|—| Hendel Molfèb. 1102/4 | en>el-Wolfsb. 1105/44, „Herne“ Vereinig./103/4k| do, Do JLUO Hibernia konv. .100/4 | 1. do. 1898 1004 | do. 1903 ukv. 14/100] Lr Kupfer . .[103} irschberg. Leder „10: Hochofen Lübe> . óöchster Farbw. . HobenfelsGew/c, order Bergw. .

.

13 258 L A L141 LA

H

99,75G l 03 50G 01,70G 100, 00G 27 25G 22,590G 27,25G 22,50G 27,2508 22 50G 98,10G 102,75G 100,90bzG 94 50G

95,70bz 97,590G 99,80G 101,25G 100,00G 101,00G 103,80G 98,80G 97,20bz

S E >10 pa redi emed rern 2] Prers Jerk jem

S D E K

Accumulat. . . . „100/44! 1.4.101100,50G

Acc. Boese u. Co. /105 fr. Z. m.T.|25,00bz

A -G. f. Anilinf. 1054 | 1410 —— [103/43 193,50G

do. o. |103/44| 1.1.7 do. 09 unf. 17/102/44 A.-G. f. Mt.-Ind. 102,4

A.G. f.Verkehrsw.. 103/44 Adler, Pril.-Zem. 103 ti

von Breitenbach. An den Minister der öffentlichen Arbeiten.

ei ..

97,25 ok 129,60G 235,00G 233,75bz 5321a253bz 108,00b 39,00 bz 113,75B 141/50G 393 50bzG 91,50bz&

‘7 1154,00B 145,75bz 71/50bzG 57,75G

O

? Ss 11 S! i | K |

e .

LOUOOUO A S

1

1,7 1103,50G 4.10191,25G 1,7 1102,75G 1,7 [190,50B 4 1 4 r

S1 S

ry «A,

T jk jk Jerk per Pre met jene prerdk fre prerck Pren Pre Prok Peel Prem E S S Sm a L

TES

—_— t

Ill Roi Qr

n

101,00B 103,30B 101,50G 101 60bz 96,25G

+. G9 ET-ER

pi O pek pin prk *

i

ordens drich Ludwig:

dem Leutnant zur SeelHeinri{h XXXVII., Prinzen Reuß, Durchlaucht ; ( 2 T ! F

ferner: | des Oesterreichish-Kaise ichen Hér Eisernen Krone driter H L

dem Marinestabsarzt Dr.Fra

_——

p —IIOUO S8

Justizministerium.

Der Rechtsanwalt Noters in Kirchen ist zum Notar für den Bezirk des Oberlandesgerihts zu Frankfurt, M., mit An- weisung seines Amtssizes in Kirchen,

der Rechtsanwalt Wilhelm Meyer in Lauenstein zum Notar für den Bezirk des Oberlandesgerichts zu Celle, mit An- weisung seines Amtsfigzes in Lauenstein,

__ Der Rechtsanwalt Geerligs in Neuenhaus zum Notar [e den Bezirk des Oberlandesgerichts z2 Celle, mit Anweisung eines Amtssizes in Neuenhaus, und /

der Rechtsanwalt Haverkamp in Ahlen zum Notar für den Bezirk des Oberlandesgerihts zu Hamm, mit Anweisung seines Amtssizes in Ahlen, ernannt worden.

.101101,00bzG ! 1102 258 4.10/102,25 et.bzB do. :ri<.|96,75bz Alsen 1.7 1103,00B Amélie Gew. 3/4 Anhalt. Kohlenw. do. 189611

Do. , 2 do. 1906

\

pi t

S E

A W Üs

e hu Zaa-Pous

_—

1

4

L t

1,7 195,00G 1

5

1

vim +> M pre pri pri pr prt pre Pre jr

i d par pur bt Wi —_> 1— 0A

E pak pi D) pu prak punrná pen:

103,10G 100, 0B 101,60B 100,90bzG 1/104, 70G 92,50G 100,70bzB

L

93.80B 101,50G

4,00 bz 1,00bzG 2,80bz 7,0bzG

211,00b 226,756 160,75bzG 207.00bzG 134 50bzG 119/75G 7 [144,00G 1179,00bzB 71,50bzG 155,00bzG 132,00bz

1

1

do. : 1 Aplerbe>er Hütte|103| 1 Archimedes unk.15/103/45 Ï 1

1

1

a S

15 13 S : C 3/5

12 103/4 | ös Eisen u. St./100/4 | owaldts-Werke 102/44) üstener Gewerk 1024 |

Ilse Bergbau . 1102/4 | FessenißKaliwerke/102/44| Kaliw. Aschersl. „10014 | Kattow. Bergbau|100/34| Kön.LudwGew10/102/4i| do. do. [1024 | König Wilhelm .[100/4i| do. do. [1024 | KöniginMarienh./100/4) do. do. [102/4Ÿ Königsborn .102/4 Gebr. Körting . .103/45| do. 09 unf. 14/103/4i/15 Körting'sEl.uk.16/103 44) Fried. Krupp . . ./100/4 | do. do. 1908/1004 | Kullmann u. Ko./103/4 Lahmeyer u. Ko./103/4i/ E do. 08 unkv. 13/103/44 E Laurahütte . . . .100/4 |

do. [100/34] Ledf.Ey> uStr.iK

prt m} m] J]

o Hin t ert t (a)

s 10 8 1100,00G 0/103,00G

> R |

Aschaffb. M.-Pap.|102| do. do. 03/102/44 Augustus L. Gew.|102/44 Bad. Anil.u.Soda 100} l ( Benrather Masch. 103) 10/99,25B Bergm.Elekt.uk 15/103) 7 1100,90bzG Berl. Elektriz.-W. (100) 4,.10|—,— ds. fonv.051 7 197,380G do. ) ‘1.7 197,30G do.

do. do. v. do. do. v. 1911/100| Berl.H.Kaiserh.90/100/4 do. do. 1907/1024 Berl.Lu>enw.Wll./103/4 Bing, Nürn. Met. 102) Bismar>@hütte . .|103) do. fu. Bochum. Bergw.|1

pm pre jah pen pee jeh red rek Pre

t t i . Qn P pad prá

Deuts <|s

Beta tin 4 über die Einfuhr von Shlads \hafenundSchlachtshweinn au

Das Verbot der Einfuhr dn

hafen und Schlachtshweinen au: d) ale 20 in rroid

»>

Ministerium der geistlihen und Unterrichis- angelegenheiten.

Dem Zei e eithe der Musters

O S

Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: dem Rektor Wilhelm Proposch zu Lübben und dem Eisenbahnbetriebssekretär a. D. Johann Moubis zu Elberfeld den aen net Zier Klasse, dem Lehrer Ju e>er zu Königswinter im Sieg- l freise den Adler der Jnhaber des Königlichen Hausordens p Hohenzollern, dem pensionierten Eisenbahnlokomotivführer Ludwig Kreiling zu Cöln-Deuyg und dem pensionierten Eisenbahnzug- führer Jakob Behr zu Vohwinkel im Kreise Mettmann das Kreuz des Allgemeinen Ehrenzeichens, dem pensonierten Eisenbahnweichensteller Diedrich Hau- mann zu Hohensyburg im Kreise Hörde, dem penstonierten Eisenbahnwerkführer Karl Viedebantt zu Siegen, dem pensionierten Eisenbahnstationsschaffner Egon Schun> zu Königswinter im Siegkreise, dem pensionierten Bahn- wärter Wilhelm Kramme zu Stevenshofen im Land- freise Solingen, dem bisherigen Eisenbahnschlosser Tillmann Steven zu Opladen im genannten Kreise, dem bisherigen Eisenbahnschmied Ferdinand Merse zu Arnsberg, dem bis- herigen Eisenbahnla>ierer Mathias Ha>e nbroh zu Rath-Heumar im Landkreise Mülheim a. Rhein, dem bisherigen Eisenbahnmaschinenputer Wilhelm Dohnert zu Brügge im Kreise Altena, dem früheren Materialienverwalter Friedrich dôing zu Brünninghausen im Kreise Hörde, dem Fahrhauer riedrih Stölting, dem Zechenboten Ernst Faust, beide zu | Hombruch im genannten Kreise, und dem bisherigen Bahnhofs- arbeiter Johann Hallenberger zu Niederschelderhütte im Kreise MASEEE das Allgemeine Ehrenzeichen sowie dem Eisenbahnhilfsweichensteller Jakob Oberhausen zu

marx vg Kreise Cochem die Rettungsmedaille am Bande zu

N) N frck Lak N J e m N J

1.1 [14,00bz e (Realgymnafium) 1.1 [173,50bzG “Priditat Proz. 122,00 122,50bzG 172,75bzG 1.7 |207,20bz 1.7 |65,60G

1.1 |154,10bzG 1 [206,10bsG l

l

Versicherungsaktieu. Allianz 1760bzG Concordia, Leb.-V. Côln 1020bzB. Deutsche Rück- u. Mitvers. 2100G. Deutsche Transportvers. 41C0G. _ yranffurter Allgemeine Vers. 239%G. Magdeburg. Feuerversih.-Ge!. 4910G. Nordstern, Unfall- u. Alters. 2075B. Preuß. Feuer-Vers. 820B. Bictoria zu Berlin 11129B. Wilhelma, Alig. Magdebg. 92400et.bzB.

om Oudsteia in Krems im As N große Wahrscheinlichkeit für die Zugkhs 106, 949, 14784, 1900 14, Fires “eien Zuuignacie München, den 28. Februar 1912. S Königlich bayerisches Ita des Jnnern.

pm pem jen fred fel rek prt pedk pk Preedk ree Pren E S D E $4 >P s unn Pra Pei Prem porn rek pem pi T beer pen dreh drk drm

J e] Je

E L L

E B

E

Der teCD E E S eve von DEr «SNTENDE E des XVII. Armeekorps ist unter Ueberweisung zu der JInte- , dantur des LX. Armeekorps zum überzä ligen Militär- intendanturassessor ernannt worden.

Ferner sind die Regierungsbaumeister Klein und Grefsung in Cöln und Spandau unter Ueberweisung als technische Hilfs- arbeiter zur Jntendantur des XIV. Armeekorps und zur Intendantur der militärischen Jnstitute,

__.DEE Regierungsbaumeister Milaß in Königsberg i. Pr. bei größeren Neubauten in der Militärverwaltung 2 i angestellt worden.

101,50bzB 100 90B 1.7 193,25G

| 7 193,90G

39 1102,80G

| 1,7 1100,50G

| 5,5,111100,25G 103,25G

p C j Or

Oldb.Eisenh.kv.| 0 Ovpp.Portl.Zem.| 3 Brenit-.u-Kopuet 1e

snabr. bind. -| 6

J] burt t I

S E RE

99,50 bz

C === S

Ostd. Holzind. .| 7 Ministerialrat H enle.

Oistelb. Spritw. 12 | do. Vorzugs) Sal Ottensen. Eisw.| s

«L

|©|

f P —_—_— E PP S

pak rem pem Pee P mek fri C Pr Co b H H bt t a] prá J

o

Bekanntmachun).

Die der Bergwerks-AktiengesellshaFt „La Honve* mit dem Sige zu Straßburg i. Els. unterm 8 Februar 1912 erteilte Genehmigung zur Ausgabe von Schildverschrei- bungen auf den nhaber # auf Antrag tr Gesellschaft dahin abgeändert worden, daß die Schuldver dreibungen erst- malig anstatt am 31. Dezember 1917 erst am 4. März 1918 rüzahlbar sind und daß von da ab verstärkte Tilgung oder Rückzahlung der ganzén- Anleihe zulässig ist.

e

99/50B

pi jk rk

Bezugsrechte: Wittener Stahlröhren 22,10bzG.

—_ f o

do. „A, eipers u. Cie. eniger Masch. Petersb.elktr.Bl. do. Vorz.) etrl.-W.ag.Vz.| 0 fersee Spinn. 8 hön. Bergb. A|15 do. ult, März Zulius Pintsch ./10 Planiawerke . .|15 Plauen. Spiken| 2 do. Tüll u.Gard. 10 Herm Pôge@lekt Pongs, pinn. Poppe u. Wirth) Porta Union Pil Frdlasauinda: „76

SS

ns

1) I) ri ft ti t 1 b bt —] f IG G

Ministerium für Landwirtschaft, Domänen und Forsten.

2 2 L Dem Teierarzt Erwin Leipziger zu Bladiau is die 5 2 C

Straßburg, den 5. März 1912. : kfommissarishe Verwaltung der Kreistierarztstelle zu Sulingen _ Ministerium für Elsaß-Lothringe:. übertragen worden. Abteilung für Finanzen, Handel und Dmänen. : S

Der Unterstaatssekretär. Die Oberförsterstelle Adenau im Regierungsbezirk

Koehler. Koblenz ist zum 1. Mai 1912 zu beseßen. Bewerbungen 1A

bis zum 20. März eingehen.

pi pri prr prr erk prrá ei Pk Feri Pren pnk 2]

pm pet p pri d prak Pr brr prechen! enes Prem Prei per Jrr pf: ps pk pern pre

d J —J J J I

S

[4 TillmannEisnb.| 0 |— ( 1à94742467bz | Lit.Kunsttöpf.iL/oD fr.Z. 164,00bz Tittel u. Krüger 10 239,26bzG Trachenbg. Zuk. 10

130 50 et.bzG | TriptizAtt.-Gel./12 108,00bzG

wor . n

102,75G

OoPS

J —I I

E }

101 25G 92,00B 7 193,50bzG 1.7 188,75bzG 4. 188,10bzG ‘4.10198,75bzG 4

4

Ft J J J N frei J derck Perck J D

—i J

Fend Pk pern jn rere pre [pre js pre pern

Fonds- und Utktienbörse.

Berlin, 7. März 1912 i 9 Die beutige Börse begann wieder 100,70bz {wacher Haltung und die Kurse zelgin 93,00G eine überwiegend rü>gängige_ Haltun 101 10G Erst im weiteren Verlauf befestigte f 96 25G die Tendenz wieder ein weng, und 0 92,25G dem Montanaktienmarkte namentli jp sich eine Besserung, die den Hauptwer dieses Gebietes zugute kam. Das Ges

prt pi rek pr pel prtl pre Prem dk jr jer J]

RasquinFarb 12 auchw. Walter|15 Ravsbg. Spinn. | 24 Reichelt, Metall 12 ReisholzPapierf 15

Roiß u. Martin Rheinfeld, Kraft| 8 Rhein. Braunk.| 9 do. Chamotte .| 9 do. Gerbstoff „118 do. Metallw. . do. do. Vz.-A. da. Möbelst.-W. do. Nass. Bagw./2 do. Spiegelglas do. Stahlwerke do. ult. März Rh.-W. Zement do. - do. Ind. do. do. Kalkw. do. Sprenaft. Rheydt Elektr. Nea Richter .|1 e> Montw. F, D. Riedel do. Bor mte. mSöhn. . Ritter . . h &Sch. Roddergrube Br Rolandshütte . Rombach. Mie R D. ärz .Rosenth.Prz Po No M do. h br. Rote e neue Rui. Allg, Elekt

k neue Ri LBpemPt. do. Eartonn. do.Kammg.VA.

pati pre pri: Pren jun Pre pre:

Finanzministerium.

Die Rentmeisterstelle bei der Königlichen Kreiskasse in Schmiegel, Regierungsbezirk Posen, ist zu beseßen.

Königreich Preußen.

Seine Majestät der König haben Ulle‘gnädigst geruht: dem Baurat Maurmann in Karlsruhe bei seinem Aus-

scheiden aus dem Dienste den Charakter als Geheimer Baurat zu verleihen.

—_—_— ——

Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht:

_dem Fürstlich \{haumburg - lippishen Amtsgerichtsrat Dr Heinrich Brunstermann zu Stadibagen die gelie Krone zum E Sea e Ma i l : em Privatdozenten an der Königlichen Tierärztli )- blieb auch heute in den engsten Gren {hule in Dresden, Fabrikdirektor Dr i Karl U DoP näher der Quartalstermin era " elfenberg bei Dresden, den Konsuln des Reichs, Kaufmann so größer s Zu Ae für i Johannes Kern zu Liverpool und Kaufmann Theodor Shla g- g geme Privatdils intweit zu Dee, dem K. und K. österreihish-ungarischen N Dr. Ritter von Wurzian zu Wien und dem N maler Carlos Vazque oten Adlerorden vierter Klasse, lich dem Herzoglich braunschweigischen Staatsminister, Wirk- hen Geheimen Rat Adolf Hartwieg zu Braunschweig den öniglihen Kronenorden erster Klasse, De dem Königlich sächsishen Generalmajor z. D. Richard Oen Feuer zu Dresden und dem Großherzoglich sächsischen do. L A ibliothekar, Geheimen Hofrat Paul von Bojanowski ien EiuSt. Lena den Königlichen Kronenorden zweiter K ale RombacherHütien 1 bei Ea Konsul in Triest, Legationsrat Dr. Julius Winel, do. O a 4 ' Ges isherigen Legationssekretär bei der Königlich belgischen O ; dez Ma} in Berlin Amaury de Ramaix und dem Rtonsul Rütgerawen. ir li eihs, Kaufmann Sir Otto Jaffé zu Belfast den König- SaaruM delBrg a Kronenorden dritter Klasse sowie SIU S 5 s, n Sa em Vizekonsul des Reichs, Plantagenbesiger Richard bus g zu Coban in Guatemala und dem bisherigen Leiter . u. K. österreichisch-ungarischen Vizekonsulats in Burgas,

G.Sauerbrey, M.|1 Grhaller Gruben] Kanzlei t Ed 0 ra uard Sedlaczek den Königlihen Kronenorden vierter Klasse zu verleihen. , e

pmk jer nit fene jem Pera Pran pr pmk rek Prem rer Jmk Pre deme dun E S a Rer P Dp E A N ns Pen J erd Pri Prrck N) O enk fer nt A] bret d

r i i n

do. unk. 15 Dtsch. Uebers.El.2 do. S. 3-5ukv. 13 do. S. 6 unk. 15 Dtsch. Asph.-Ges.

m I

Vr.Köln-Rottw. 18 Ver. Dt.Ni>elw. 16 do. Fränk.Schuh|10

i pi —_—

a ——

pi t t V S 200 s S S E J Prei rek feme pri Per erti jrrerk p

Bekanntmachung.

Dem Markscheider Erih Herbst aus Altenburg S.-A. ist von uns heute die Befugnis zur selbständigen Mart\cheider- tätigkeit für den Umfang des preußischen. Staats erteilt worden. Herbst hat seinen Wohnsitz in Altenburg S.-A. genommen. Halle (Saale), den 4. März 1912. Königliches Oberbergamt. Scharf.

O

44 44 44 44 43

1104,25bzG d 100 4 e 104,90G do. Kokswerke 1044 L 1 [212,25bzG t 31109,50bzG

Orenst. u. Koppel 103/45 do. Bierbrauerei|103 Patzenh. Br. uk. 17/103/44 do. Kabelwerke|/103 do. Ser. 1 u. 2 1034

115,75 bz do. Linoleum .103 Pfefferberg Br. ./105/4 | 1.2. 165,00bzG do.Solv.-W.uk.16/102 höônix Bergbau . 10344 4 die Neigun 388,50bzG do. Wagg.-Leih ul. Pintsh . . .[103| 4; es gung, di 164,25 bz Disch. Was}. 1898 Pomm Zugen ermin zu MErE get, 292,50b do. do. 1 s eighol Papierf. notierte 4} °/c.

do. Eisenh.uk.14 Rhein. Anthr.- K. [1

do. Kaiser Gew.|1

do. do. 1

do. Braunk. Donnersmar>h. .

do. do. do. 0. Dorstfeld Dom. i;

Auf den Bericht vom 7. Februar d. J. will Jh der Landgemeinde Briß im Kreise Telton_ auf Grund des Geseßes vom 11. Juni 1874 (Geseßsamml. S. 221) hierdurh das Recht verleihen, das zur Ausführing der geplanten Kanalisation des Gemeindebezirks Briß erforderliche Grund- eigentum im Wege der Enteignung zu érwerben oder dauernd zu beshränken. Die Berichtsanlagen folgen zurü. Berlin, den 15. Februar 1912.

Wilhelm R.

von Breitenbach. Sydow. Freiherr von Schorlemer. von Dallwiß.

An die Minister der öffentlichen Arbeiten, für Handel und Gewerbe, für Landwirtschaft, Domänen und Forsten sowie des Jnnern.

S n] prr pur pk pk O i A

crxRl oco] |< pt t t

163,00bz V.Knst.Troitsch 13 |- 1614162$bz | V.LausiherGlas/24 147,50bz Ver. Met. Haller 11 143,00bz do. Pinselfabrik 15 179,75bzB do Schmirg.uM| 74 319/00 et.bzB | do.Smyr.-Tepp.| 0 131,00G do, Thür. Met, 14 14625bzG | do.Zypenu.Wifs. 10 197,75bz Viktoria - Werke| 5 405,00bzG

Vogel, Telegr. .| 7 105,00bzG Vogt U. S

—_—_— | N Er

y Ubeda zu Barcelona den

Rh.-Westf. Elektr. do. do. unk. 17

do. do. Rh.-Westf. Kalkw. do. 1897

Tagesordnung

Donnerstag, den 21. März 1912, Vormittags 114: Ubr, Um stadtseitigen Empfangsgeb ube auf dem Haup an Lans in Magdeburg stattfindende 59. ordent- iche Sipung des Bezirkseisenbahnrats für den Eisen- ahndirektionsbezirk Magdeburg.

Geshäftsordnu ngtangelegenz ect Mitterntgrn der Könige en Eisenbahndirektion über die Zusammenseßung des ezirk8- eisenbahnrats. :

Mitteilungen der König lien Eisenbahndirektion über die Erlediaung früherer Beratungsgegenstände und wichtigere

Tarif- und Verkehrsmaßnahmen.

Aadrplanang o E Mitteilungen der Königlichen Eisenbahndirektion über den vom 1. Mai 1912 gültigen Fahrplan; Antrag des Kommerzienrats riedrihs-Potsdam und des Amtsrats. Mankiewicz-Falkenrehde auf inrihtung eines Aufenthalts bei den in otsdam) Antrag des Fateaten ers Paul

E en 27 und S ae in Magdeburg-Westerhüsen, betreffend die Ausdehnung des

do. Metallw. . 0.

pi pi pl Drmk D

für die am

i Pri Pun P P Pert Pk J Pri t U] Pri N bt drt A A Sd S

[4

do. Dortm.Bergb.jekt

Gewrk. General do. Union . . « - do. do. ukv. 14

do. do. Düsseld. E. u. Dr. do. Röhrenind. Dyeerh. u. Widm. E>ert Masch. . 1 Eintracht Braunk. do. Tiefbau|1 Eisenh. Silesia . Elberfeld.

jarben Elekt Pavia 1 r. Liefergsg. do. Unk 14 1 do. 1910 unk. 16 do. 1912 unf. 18/105/44

“a b j e

An

Wolf .[15 Vogtlnd. Masch. /20 do. V-A. ./20 do. Tüllfabrik\15 Voigt u, Winde |i.L. Vorw.,Biel.Sp.| 0 Vorwohl. Portl. 1 Wanderer Wrk. Warsteiner Grb. Wfsrw. Gelsenk. 1 Megel. u. Hübn.|1 Wenderoth . . WernshKamm do. n S L, Wessel Porz. Westd. Jutesp. . Westeregeln Alk.

V.-Afkt.

do. V Westfalia Cem.! 6

t Lo K

bck pen prt per eck pre eredk jk pk Pk jdk Pk rek dl dn hn 1 16> pl 1E 1P> H P P H M P P

Auf den Bericht vom 21. jtKiel 1912 will Jch a. der

wo|a|o| S] 1E

WOLDOE

50G 7 Ob i 302,50 bz s

—__—

Kleinbahn-Aktiengesellscha t Kiel—Segeberg in Kiel um Bau einer Kleinbahn von Kiel (Gaarden) über Wanken- orf nah Segeberg einshließlih der au der Kleinbahn Kiel Schönberg dienenden See tes en und der Verbindun nah dem künftigen D nhof der Staatseisenbahn be Kiel, b. der Kleinbahn - Aktiengesellshaft Kiel— Schönberg in Kiel zur Verlegung fre Gleise zwe>s Ein- führung der Kleinbahn in den neuen Gemeinschaftsbahnhof

* R - _. * E

i R A O D Ferd ck nd

J

rer lll lz

| f [lla] FSats]| S] |

do. do. Scheidemdl.ukv15

pi bd J J F O I [=—]

ps Q pr prt Per ree pk

,00G 9,00bzG 10,10bzG

S A Mid, A L S Pernd J bruck prt pn Perm drei 1e 1) reh J drk 7

rend pré eei: O D HD I s ._ rets _ N