1912 / 63 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

77h. 499 220. Flanschverbindung für fonische Röhren an Flugzeuggestellen. Flugwerke Saefelin «& Co., G. m. b. H., Berlin. 8. 2. 12. F. 26 288. 77h. 499421. Kuppelung für Drucpropeller an Flugzeugen, ein- und aussckaltbar. Dr. Albrecht Haefelin, Berlin, Lützowstr. 87. 8. 6. 10. H. 54 588. 77h. 499 455. Vorrichtung, die ein gefähr- lies Abstürzen des Aeroplans verhindern foll. Reszó Lulay, Kiräály-Lehota, Ung.; Vertr: C. Förster, Berlia-Grunewald, Cunostr. 44 A. 9. 2. 12. L. 28 547. 77h. 499497. Material zum Bau von

Aexoplanen, Luftballons oder sonstigen Luftschiffen. Friedenau, Stubenrauchstr. 49.

Wilhelm Clauß,

19. 2. 12. G. 9.98 77h. 499 527. DOrientierungs- und Zeichen- farte für Luftfahrt und allgemeinen Verkehr. Kurt von Frankenberg u. Ludwigsdorf, Berlin, Nollendorfpl. 3. 1. 2. 12. F. 26 260.

77h. 499 586. Anordnung zum Tragen eines Flugmaschinenführers. Ernst Bernhard Frauke, Alt Lommaßsh 3b, Post Lommagsh. 25. 7. 10. K. 22 801.

77h. 499 834. Laufgestell für Flugzeuge. E. Rumpler Luftfahrzeugbau G. m. b. Lichtenberg b. Berlin. 13. 11. 11. R. 31 262. 77h. 499 882. Hülse mit doppelter Draht- befestigung für Holme an Flugzeugen. Harlau- Werke G. m. b. H.,, Johannisthal b. Berlin. 19. 2. 12. H. 54 758.

77h. 499972. Kupplung für auskuvpelbare Steuerhebel für Flugzeuge. p„,Albatroswerke““ G. m. b. H., Johannisthalk b. Berlin. 20. 2. 12. A. 18 020.

78d. 500 083. Mit einem Pappring umklebte Papierhülse, zusammengepreßt dur eine Stahl- flammer, zur Verpackung des Blißlichtvulvers nach seinen Bestandteilen. Margarete Giese, geb. Jgaenecke, Magdeburg, Harsdorferstr. 6. 5. 2. 12. G 29 61.

Se. 499 383. Cahücitwerke Nürnberg, Nürnberg. C. 9268.

*%7Sec. 499 934. Elektrisher Zünder mit seit- lihen Löchern in der Zünderhülse. Fabrik elek- trisher Züuder, G. m. b. H., Cöln - Niehl. 72S 12, 26/320; 78e. 499 949.

e

Wasserdihte Sprengpatrone. 10.2, 12

Í Elektrisher Zeitzünder mit fammartiger Befestigung der Zündschnur. Wilh. Norres, Dorsten i. W. 15. 2. 12. N. 11 690. 9b. 499 766. Bor dem Mundstück gelagerter Filter für Rauchmittel. Fa. Jean Hediger-Wever, Biel: Vertr.: E. G. Prillwiß, Pat.-Anw., Berlin NW. 21 6.2.12. H: 54 581.

296. 499777. Zigarrenpreßkaslen. Berta Koch, Kirchheim b. Hetdelbe1g. 12. 2. 12. K. 51 879. =9b. 499 941. Zigarren-Preßkastendeckel. Guftav Wolf, Halberstadt. 13. 2. 12. W. 35 919.

80a. 499 258. Einsaßstük für Ziegelpresjen. Georg Prechtel, Bayreuth. 15. 2. 12. P. 209951. 80a. 499 443. Gewalzte Platte für Trans- portgurte für keramishe Massen. Eisenwerk Varel G. m. b. H., Varel, Oldenb. 24. 1. 12. E. 16 881. S0a. 499619. Ziegelform. Lindeuthal & Co, Berlin. 15. 11 11. L. 27 902.

80a. 499 732. Mit Hubsegment und Druck- winkel zwangläufig gegeneinander bewegte Preßplatten für Dachziegel-Herstellung. Fa. Karl Ruetz, Horn a: B., Schweiz; Vertr.: R. Horwit, Nechtsanw., Berlin W. 35. 17. 2. 12. R. 32053.

SO0a. 500 064. Ziegelpresse, bei welcher der Preßzylinder und die Treibflügel von dem Pressen- rumpf aus nah dem Preßkopf und dem Mundstück zu sich allmählich vergrößern. Albert Knelle, Yaatßen vor Hannover. 17. 2, 11. K. 47 172. 80a. 500 069. Pressenzylinder mit sägenartigen Zähnen, welche der Drehrihtung der Messerwelle entgegengeseßt angeordnet sind. Abert RKnelle, Laaßzen vor Hannover. 11. 8. 11. K. 49 599. 8§0c. 499 684. Vertikaler Retortenschachtofen mit Oelfeuerung. Wilh. Hille8heim, Düsseldorf, Worringerpl. 94/96. 14. 2. 12. H. 54739. SOc. 499 738. Einfüllvorrihtung an Ziegel- brennofen. Hermann Hesse, Naumburg a. S. 19 2 12 Q 4 T2,

Sa. 499 285. Apparat zum Füllen von Säcken, mit automatishem Trichtervershluß. Nikolaus Bern- bard, Sulzfeld a. Main. 1. 2. 12. B. 56 630. 8S1b. 499 902. Vorrichtung zum Bekleben von Pappe, Blech u. dgl. mit Papier, Stoff u. dgl. Foseph Renger, Düsseldorf, Konkordiastr. 21. 12. 5. 09. R. 24 004.

8§Llc. 499270. Kistenvershluß. Ferdinand Trapp, Ober Ingelheim. 8. 7. 11. T. 13 388. Skc. 499317. Verpackung für abgemessene, einer einmaligen Laternenfüllung entsprehende Karbid- menge. Albert Thalmann, Weimar, Asbachstr. 1. 132512 D: 14 126.

SLc. 499 318. Anordnung an Sakvignetten zum Anschließen derselben an die Säcke mittels Blechplomben. Jacob Weise, Budapest; Vertr. : A. Specht, Pat. - Anw., Hamburg. 13. 2. 12. W. 35 904.

S8lc. 499350. Drahtkorb. Ferdinand Hesse, Hertigswalde b. Sebniy i. S. 11. 12. 11. H. 53 847. SLc. 499 380. Schinkendose. Hermann Huhn, Harnburg, Schubertstr. 11. 8. 2. 12. H. 54 618. S1lc. 499 903. Bierfaß. Friedrih Carl Müller, Lippstadt i. W. 14. 11. 10. V. 36 328. T Slc. 499915. Metallblechstreifen, dessen Fläche durch sich kreuzende Nillungen oder Rippen versteift ist. A. Mauser, Cöln-Chrenfeld, Ben- loerstr. 155. 30. 12. 11. M. 40 672.

Sfüc. 499 916. Saitenverpackung, die Saiten- stärke durch Farbenarrangement anzeigend. E. Künzel «& Co., Markneukirchen. 19. 1. 12. K. 51 208. SLc. 499 925. Verpackungskiste mit Stüßleiste für den Deckel. R. Burger «& Co., Berlin. 712 D D6:826.

S§flc. 499930. Pacfbogen mit Schnitt- und Handarbeitsmustern. Rosa Ehrlich, Frankfurt a. M., Hertderstr. 27. 9. 2. 12. E. 16 954. K %lc. 499 936. Antijeptishe Beutelpackung für hydrophile Mullbinden. WMeyerholz « LWWeis- weiter Spezialfabrik für Verbandstoffe G. m. b. H., Dellbrück-Cöln. 12. 2. 12. M. 41 141. SIlc. 499937. Gefäß aus Papier, B o. dgl. mit durch gleichzeitiges Umbördeln des Gefäß- und Bodenrandes festgehaltenem Boden und mit gepreßtem Deckel. Schmidt & Co. G. m. b. H., Elberfeld. 12. 2. 12. Sch. 43 022.

Sllc. 499 942. Packung für Aluminiumpuß- Mittel aus mit Aluminium bezogenem Papier. Chemische Fabrië Bietigheim G. m. b. H., Bi t'gheim. 14. 2. 12 C 9273. S1c. 499 944. Undurhlässiger Sack (Beutel)

aus imprägniertem Papier. Richard Laug, Ncu- Petershain, N.-L. 14. 2. 12. L. 28 589.

STUc. 4999L6. Zigarettenshahtel von ge- ringstem Materialverbrauh. Albert Stahn, Han- nover, Arnswaldtstr. 32. 14. 2. 12. St. 15 876. SLIc. 500016. Kunstlihtpackung für getrennt zu versendende, erst beim Gebrauch in der Packung zu mischende und dann zu verbrennende Leuchtsäge. Gefkfa-Werke Offenbach Dr. Gottlieb Krebs, G. m. b. S., Offenbah a. M 16. 2. 12. G. 29 731. Slüc. 500018. HOygienishe Brotpackung unter gleichzeitiger Verwendung als Butterbrotpapier. Walter Landt u. G. Friedemaun, Saarbrücken. 16, 2 12. 2. 28590

Ssc. 500 022. Befestigungsklammer für Ver- packungen, Kartons“ u. dgl. Société Tascher Frèêres, Bordeaux; Vertr.: B. Tolksdorf, Pat.- Anw., Berlin W. 9. 16. 2. 12. S. 26 770.

Slüc. 500 040. Flaschenkasten mit erhöhten Seitenwänden und Winkelführung. J. Neter Sohn, Mannheim. 19. 2. 12. N. 11702.

SUc. 500 047. Einrichtung zum Verpacken von Eiern. Josef Conrad Kraus, Dresden, Weber- gasse 15. 20. 2. 12. K. 51 980.

Süc. 500051. Nachbildung eines eckigen, ge- füllten Butter- oder Margarinekübels. Fa. H. A. J. Schulz, Hamburg. 20. 2. 12. Sch. 43 146. STUc. 500 052, U zur Schonung und bequemen Hantierung von Rollenballen aller Art. Carl Doll; Ulm a. D. 21. 2. 12. 22029. S81Lc. 500 089. Emballage in Form einer Kiste, vornehmlich für Kartonnagen u. dgl. H. W. Casack, Fröndenberg a. d. Ruhr. 12. 2. 12. C. 9270. 81d. 499922. Vorrichtung zum-Oeffnen und Schließen des Kastenschiebers an Müllwagen. Fa. Hermauvn Frankeu, Gelsenkirchen. 5. 2. 12. F. 26 290.

STLe. 499 278. Ladevorrichtung auf Wasser- fahrzeugen der Binnenschifffahrt. Eugen Grof:maun, Neue Winterfeldtstr. 29, u. Siegfried Neumann, Geisbergstr. 34, Berlin. 283. 11. 11. G. 29 664. STé¿. 499 382. VBerstellbare Brikettrinve für Salon- und Industriebriketts. Zeißer Eisen- gießerei u. Maschinenbau - Att. - Ges, Zeiß.

90 12 Si 040i

SLe. 499414. Endloses Stahlmuldenband. Maschinenfabrik uud Mühlenbauanstalt G. Luther, Akt.-Ges., Braunschweig. 15. 2. 12. M. 41 169.

SLc. 499457, Negulierbarer Füllrumpfver- \{luß, bestehend aus einer unterhalb der Auslauf- öffnung in verschiedene Winkelstellungen drehbaren Schurre. Hermann Marcus, Cöln a. Nh, Gereonshaus. 9. 2. 12. M. 41 099.

SLe. 500017. Kettenglied für Schleppketten zum Fördern fklebriger Massen. Heinrih Horn, Görliß, Biesniterstr. 86. 16. 2. 12. H. 54750. S2a. 499 806. Trotenapparat mit Kreis- und Frishlustventilation. Friedrih Haas G. m. b. H., Lennep. 19. 2. 12. H. 54752.

SZ2a. 499810. MWalzentrockenapparat zum Trocnen breiiger Stoffe. Marx Ließe, Berlin, Tilsiterstr. 77. 19, 2,12. L. 28630.

8S2b. 499 283. Zentrifuge mit dur die Ein- bzw. Ausrückvorrihtung zu betätigender Schußvor- richtung August Kreushm-r, Nakel, Nege. 31.1 12 N SLO8N

S3a. 499845. Planetenstundenuhr. Aloys Staudinger, München -Schwabing, Hohenzollern- straße 41. 2. 2. 12, St. 19828.

S3a. 499 877. Uhr in Verbindung mit einem Cereisen-Feuerzeug. C. Lückhoff & Sohn, Düssel- dorf 17.2 12. (L 28694

S3a. 499 884. Spiralfeder August Juillerat, Grenhen, Schweiz; C. Förster, Berlin - Grunewald, Cunostr. 44A. 49, 2. 12. F; 12418:

83a. 499 895, Uhrenschußgehäuse, dessen durchsichtiger Zelluloiddeckel von dem umgebogenen unteren Rande der Deckelfassung gehalten wird. Fa. Alb. Winkler, Ruhla i. Th. 19. 2. 12. W. 35991. S3a. 499 896. Auffklappbares Uhrenschußzgehäuse mit einem durch einen Schlitz oberhalb der um- gebogenen Dekelfassung hindurchgesteckten Scharnier- band. Fa. Alb. Winkter, Nuhla i Th. 19.2. 12. W. 35952.

S4c. 499985. Beton-Blehrohrpfahl. W. Reischenbeck, München, Brudermühlstr. 5. 19. d. 11. R. 29-900.

84d. 499 910. Schaufelbagger. Paul Köhler, Dresden, Leipzigerstr. 72. 5. 9. 11. K. 49 808. S5c. 499237. Siebeinsay für Ausgüsse. Heinrich Rehse, Hannover, Rambergstr. 33. 13. 2. 12. R. 32 027. j S5e. 499248. Badewannensivhon (Wasser- abs{hluß). Andreas Stuhlfelder, Würzburg, Grom- bühlstr. 19. 14. 2. 12. St. 15 881.

85e. 499401. Einsaß für Gossen und Aus- güsse, bestehend aus einem muldenartigen Siebboden und einem vorzugsweise durhlochten Boden, die mit- einander verbunden und mit einem Handgriff ver- sehen find. Marie Magdalene Streubel, Leipzig, Nürnbergerstr. 40. 14. 2. 12. St. 15 880.

85e. 499487. Sinkkastenreiniger mit Ver- \{luß\{chieber. Karl Wollsiffer, Kaiserslautern, Lutrinajtr. 7. 16. 2. 12. W. 35 944. S5e. 499488. Sqhachtdeckelvershluß. Carl Becker, Berlin, Prenzlauer Allee 188. 17. 2. 12. B. 56 920.

8S5e. 500080. Entleerungstrichter für Abort-, Hof- und Ausgußgruben. Paul Burgan, Breslau, Mühlgasse 13. 3. 2. 12. B. 56713. | 85h. 499 483, Wasserspülung für Klosett- anlagen, bestehend aus einem in die Wasserrohr- leitung eingebauten Ventil mit Zugvorrichtung. Franz Mailänder, Nheinböllen, Hunsrück. 16. 2. 12. M. 41 167.

6c. 499 4114. An Antriebsvorrihtungen für mechanishe Webstühle die Auébildung der Scheiben- und Nädernaben als Kupplung. tto Hörtsch, Greiz i. V. 15. 2. 12. H. 54741.

8§6c. 499 420. Stahlbandpeitshen für Webs stuhle. Julian Froehliger, Mülhausen i. E., MWildemannstr. 76. 16. 2. 11. F 24116.

S§6g. 499320. Garnau en-Seidenwebgeschirr mit paxrweise hoh und tief ebenbar: die Faden- augen begrenzenden Litenknoten. Remy Wilms, Barmen, Ludwigstr. 15. 13. 2. 12. W. 35 907. 86g. 499 399. Leicht auswechselbare Web- \chüßzenspindel mit Metalleinsaß, Querstift und Be- festigungs - Schraube. Alois Kraus, Ratingen. 12, 2,12, Q 01847. n :

86g. 499 707. Nispeblatt für Seidenweberei mi1 lose querbeweglicen Stäben. Oberholzer «& Busch, Waldshut i. Bdn. 15. 2. 12. D. 7023.

Befestigung. Bertr. :

S7a. 499315. Shraubenzieher. Iosef Aichinger, Forchterau, Oesterr.; Vertr.: Simon MWesender, Cöln-Chrenfeld, Lessingstr. 57. 13. 2. 12.

A. 17 988. S7a. 499367. Kistenöffner. E. Weber, 1, 2 12. W. 35/786.

Pasewalk i. Po.

87a. 499390. Scraubenshlüssel. Bruno Teuber, Mittelwalde, Kr. Habelshwerdt. 13. 2. 12. T. 14128.

S7a. 499 391. Seitlich selbstspannende Klemm- zwinge. Casp. Breukel, Düsseldorf, Hüttenstr. 117. 14. 2. 12. D, 90 00%

87a. 499 396. Aus zwei gelenkig verbundenen Teilen bestehender, die Mutter \herenartig klemmender Mutterschlüssel. Edwin Metzger, Nüti-Amriswil, Schweiz; Vertr. : Mar Theuerkorn, Zwickau i. S., Georgenpl. 14. 2. 12. M. 41177.

S7a. 499408. Verstellbarer Schrauben- {lü}sel. Reinhold Fechtner, Düsseldorf, Achen- ba@str. 148. 15. 2. 12. F. 26 390.

S7a. 500044. Für verschiedene Muttergrößen passender, durch Hebeldruck betätigter Schrauben- \{lüssel, mit fkurvenartigem Drukhebel, der die Mutter dem Hebeldruck entsprechend fejthält. Bruno Gänsrich, Altwasser, Col. Carlshütte. 20. 2. 12. G. 29 760.

87b. 499 413. Als Griff für die sie bergenden Werkzeuge verwendbare, im Querschnitt ovale Metall- bühse. August Luck, Seligenthal i. Th. 15. 2. 12. L, 28 597.

87b. 499 924. Stock-Hammer mit beiderseitig auswechselbaren Sch agplatten. Albert Baumaun, Aue, End: (. 2, 12. D-96600;

S7b. 499998. Vorrichtung zur beliebigen Nichtungsänderung der Schlagwirkung bei elektrischen und Preßluft-Hämmern. Richard Leush, Hamburg, Kegelhofitr. 42. 2. 1. 12. L. 28 020.

S7c. 499266. Einspannvorrichtung für ein Universal-Werkzeug, um dieses in einen Schraubstock umzuwandeln. Oscar Tschirner, Mittweida- Markersbach, Erzg. 11. 4. 11. L. 13 063.

8SS8a. 499298, Am Wasßserleitungshahn zu befestigende, und durch dessen Wasserdruck zu be- tätigende Turbine, an deren Welle zu beiden Seiten je eine Schleif- bzw. Schmirgel- und Polierscheibe angebracht ist. Ernst Eberhardt, Kattowiß, D. S., Holßestr. 24. 7. 2. 12. É. 16 977. i

S9c. 499 717. Durch den Apparatführer be tätigter Vershluß von unteren Mannlöchern. Främbs «& Freudenberg, Schweidniß i. Sl. 16, 2. 12, F. 26 340.

Aenderungen in der Persou des Inhabers.

Eingetragene Inhaber der folgenden Gebrauchs- muster sind nunmehr die nachbenannten Personen. Sd. 3GL 511, 34a. 308 252. 34b. 447 820. §4c. 39101028. 466 284. 36b. 281 860, 282598. 3599415. 66b. 398 449. 448 088, Aalwerke Hecin- rich Nieger «& Söhne, Maschinenfabrik u. Eisengießerei, Aalen i. W.

Sf. 476 750. 476 751. Felix Sounenfeld,

Schöneberg, Kufsteinerstr. 15. .

10b. 485 4883, Wilhelm Heckmaun, Halle a. S.-

Brukdorf, u. Wilhelm Lehmaun, Halle a. S.,

Merseburgerstr. 98.

21f. 463 298.

54g. 451 762. Cigarettenfabrik „Kadda““,

Schottek & Haeuflein, Berlin.

21g. 421 163. Rodde-Röutgeuröhren- Fa-

brik G. m. b. H., Berlin. ;

26b. "476 377, Albert Burckhardt, Basel ;

Vertr.: K. Bos u. I. Ohmstede, Pat.-Anwälte,

Stuttgart.

40a. 441221. Eleftrochemishe Fabrik

Kempen Rhein Dr. Brandenburg & Wey-

land G. m. b. H., Kempen a. Nh.

42e. 488 337. Franz Seiffert «& Co.,

Affkt.-Ges., Berlin.

49b. 461 131. 479725. R.

«& Söhne, G. m. b. H., Eberswalde.

54g. 369 780. Karl Valentin, Waltershausen.

54g. 435107. Wilhelm Peters, Cöln-

Lndenthal, Theresienstr. 60.

54g. 480 062. 486 234. Otto Ebeling, 311709. 311 710.

Berlin, Möckernstr. 79.

57a. Z11 708.

B 711. 480 009. 480 010. 492159. 493 591. 493592. 493593. 494 3883. 497 327. Jcea Akt.-Ges., Deesden.

Verlängerung der Schußfrist. Die Verlängerungsgebühr von 60 46 ist für die nachstehend aufgeführten Gebrauchsmuster an dem am Schluß angegebenen Tage gezahlt worden. 3a. 372130. Tropenunterjacke für Damen usw. Rigold « Bergmaun, London; Vertr.: Paul Theuerkorn, Pat.-Anw., Chemniß. 27. 2. 09. M S409 19, 2. Le 3a. 378 114. Strumpf usw. John Alerander Murray, Toronto, Canada; Vertr.: Heinrich Neubart, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 26 2. 09. e O 614. 20. 2, 12. 3b. 372 895. Stola usw. Giesen æ& Pielen, Crefeld. 5. 3. 09. G. 21417. 20. 2. 12. 3b. 373 743. Klemmschnalle usw. P. C. Turk Wwe., Lüdenscheid. 22 3. 09. T. 10 494. 19. 2. 12. 3d. 398 568. Verstelbares Schnittmuster. Gerhardine Lucas, geb. Willms, Timmel, Dstfries- land. 6. 3. 09. L, 21 336. 26. 2. 12. 4a. 373175. Vorrihtung zum Anheben des Schutzglases usw. Fa. Ed. Sommerfeld, Berlin. F 8 O9. G. 19102. 22 2. 12, 4a. 384 204. Schwimmer für Nachtlichte usw. Fa. I. Ch. Herrmaun, Nürnberg. 15. 3. 09. H. 40732. 20. 2. 12. 4d. 394 184, Vorrichtung zum beliebigen Ein- stellen der Flammen bei Gasfernzündern usw. Ge- sellschaft für Gasfernzüuder, G. m. b. H., Hennef a. Sieg. 27. 2. 09, Z. 5584. 16. 2. 12. 4d. 424 348, Laterne usw. Carl Schmitt, Mannheim, Fabrikstationsstr. 32/42. 26. 2. 09. S. 31 337. 24, 2. 12. 4g. 380 003, Invertlampenoberteil. Kera- mische Werke, G. m. b. H.,, Duisdorf b. Bonn. 904 09 M 38728, 17, 2. 12. 5d. 392399. Spülrohr für den Bergeversaß. ried. Krupp Akt.-Ges,, Essen a. Nuhr, 12. 3. 09. (48108, 23. 2. 12. 7d. 372739. Schuynehß usw. Felten «& Guislcaume Carlswerx Akt.-Ges., Mülheim áà Rh: 11. 3.09, #., 19467. 17. 2, 12.

31 STS,

Ardelt

7d. 372740. Sqghußneß usw. Felten «& Guilleaume Carlswerk Ukt.-Ges., Mülheim a. Rh. 11. 3. 09. F. 19468. 17. 2. 12.

Sd. 370 551. Vorrichtung zur Verhinderung der Getriebeeinrückurg bei gesperrter Trommel usw. Duisburger Wäscherei - Maschinen - Fabrik G. m. b. H., Duisburg - Hochfeld. 20. 2. 09. D, 15 690. 17. 2. 12.

8d. 370 553. Ein- und Ausrücoorrihtung usw. Duisburger Wäscherei - Maschineu - Fabrik G. m. b. H., Duisburg - Hochfeld. 20. 2. 9. G T0 G2 L. 2 Ld

V. 370564. Deelvershluß usw. Fa. A. Zwisler, NRehblings-Lindau i. B. 23. 2. 09. 3e D578, 19. 2. 12

Sd. 373095. Wringmaschinenwalze usw. Thüringer Schlauchweberei u. Gummiwerk G. De b. H., Waltershausen. 6. 3. 09. T. 10419. 2 D, ES,

8d. 326 254. Zwangsvershluß für Zentrifugen. Ernst Vock, Berlin, Schillingstr. 12. 2. 4. 09. B42 350, 22, 2, 12,

9. 375651. Ringpinsel usw Fa. Georg Hiltner, Nürnberg. 17. 3. 09. H. 40 755. 16. 2. 12. 12a. 373308. Nückflußkühler usw. Dr. C. von der Heide, Geisenheim a. Nh., u. C. Gerhardt, Marquart’s Lager chemischer Uteu- filien, Bonn. 5. 3. 09. G. 21448. 17. 2. 12. 13b. 385 859. Vorwärmer usw. Otto Wehrle, Sa i. Badén.: 22, 3. 09. W. 27158. O Le

T4Ac. 409381. Schaufeln für Dampf- oder Gasturbinen usw. Akt.-Ges. Vrown, Boveri & Cie., Baden, Schweiz; Vertr.: Nobert Boveri, Mannheim-Käferthal. 1. 3. 09. A. 12 573. 18. 2. 12. 115i, 3722 952. Kopiermaschine usw. Naphael Schwéers, Berlin, Turmstr. 33. 4. 3. 09. S. 31 413. 20. 2. 12.

17d. 498 8023. Anordnung an Kondensations- anlagen usw. Akft.-Ges. Brown, Boveri & Cie., Baden, Schweiz; Vertr. : Robert Boveri, Mannheiur- Käferthal. 23. 4 09. A. 12843. 16.25 15 20a. 373 013. Laufwerk für Drahtseilbahnen usw. Adolf Bleichert & Co., Leipzig-Gohlis. 9%. 3.09. B. 42174. 19; 2. 12.

20f. 374 724. Vorrichtung zum Anstellen von Nebenapparaten usw. Kontineutale Bremsen: Gef. m.“ b. H, (vorm. Bökerbremsen), Lankwiß. 6. 23.00 K. 38336, 23. 0. 12

20h. 371 747. Ueberfabren einer be- stimmten Gleisstelle verhütender Klemmfkeil ufro. H. Büsing & Sohn, G. m. b. H., Braunschweig. 10.200 Qi4l900 10:2 12

220i, 374 725. Alarmglocke usw. KFoutinentale Bremsen-Ges. m. b. H. (vorm. Bökerbremsfeu), Lankwit. 27. 3. 09. K. 38351. 23. 2. 12.

1c. 371278. Schmelzsicherung usw. Sicmeus- Schuckertwerke G. m. b. H., Berlin. 9. 3. 09. S. T0 L 20,2 12

lc. 373 761. Kontakikloy usw. Siemeus- Schuckertwcrke G. m. b. H., Berlin. 30. 3. 09. G. 19329, 20/2. 15,

BI1c. 374374. Formflück zur Herstellung von Kabelkanälen usw. Hunziker & Cie, Brugg, u. Akt.-Ges. Brown, Boveri «& Cie., Baden; Nertr.: R. Deißler, Dr. G. Döllner, M. Seiler, E. Maemecke u. W. Hildebrandt, Pat.-Anwälte, Berlin S8W. 61. 9. 3. 09. H. 40 659. 20. 2. 12. Bc. 375457. Fsolierendes Trennstück für Lamellen usw. Felten & Guilleaume Carls- werk Akt.-Ges., Mülheim a. Rh. 20. 3. 09. A 19546, 17. 2: L2,

lc. 375468. FJsolierendes Trennstück für Lamellen usw. Felten & Guilleaume Carls- werk Akt.-Ges., Mülheim a. Rh. 22. 3. 09. L T0 L 2 La

2Uc. 403953. Momentschalter usw. Ed. I. vou der Hcyde, Berlin, Glogauerstr. 21. 1. 3. 09. H: 40 514, 23, 2, 12.

21e. 430 348. Sicherungspatrone usw. Siemcens-Schuckertwerke G. m. b. H., Berlin. S A 0D. G 10108 M Bud. S371 279. Pendellagerung usw. Schuckertwerke G. m. b. §H., Berlin. S. T0 L2 20: D. 12.

21d, 372775. Federsystem usw. Schuckertwerke G. m. b. H., Berlin. S. 19 270. 20. 2. 12. j 21f. 370 036. Bogenlampe ujw. Schuckertwerke G. m. b. H., Berlin. S. 19 112, 24. 2 127

Das

Sicmens- 0.2 D

Siemeus- O, D. U

Siemen®ê- 97. 2. 09.

21f. 379 578. Anordnung von Glühfäden ufw.

Nobert Müller, Berlin, Bevernstr. 6. 1. 3. 09. M. 29 647. 21: 2, 12. 27b. 374 275. Windkessel mit Pufferrückschlog ventil usw. Maschiuenfabrik Augsburg-Nüru- berg A.-G., Augsburg. 1. 4. 09. M. 30 030. 19, Le 48

30c. 368 670. Thiro, Klein Lafferde, T. 40 364. 18. 2 12. : 30e. 370 203. Tragbahre usw. gierus, Ulm a. D., Promenade 24. 1.9, 09. M.-29 660, 20. 2, 12.

30f. 369 283. Heißluftdusche usw. Werner Otto, Berlin, Friedrichstr. 1314. 24. 2. 09. O. 096, 22% 2 L 30f. 369 713. Otto, Berlin, Friedrichstr. O/ 5109. 22. 2. 12 / 30i. 371 534. Verbandstoff-Sterilisator ujw. Mathias Lautenschläger, Berlin, Chausseestr. 92. 22. 2. 09, L. 21214. 17. 2. 12.

30i. 374046. Verbandstoff-Sterilisator usw. Mathias Lautenschläger, Berlin, Chausseestr. 92. 93 9.09 L L420. 10,2. La / 30x. 375 768. JInhalationsapparat usw. Carl Taucré, Wiesbaden, Taunusstr. 57. 19. 3. 09. T. 10473. 24. 2. 12. i

31c. 369 424. Gießform usw. Colsman & Co., Werdohl i. W. 23. 2. 09. C. 6921. 16. 2. 18. 33a. 447 161. Vorrichtung zur Verhinderung des Zusammenklappens der Spreizen usw. Franz

Slundröhre usw. Robert Kr. Peine. 19. 2. 09.

Otto Mas,

Heißkluftdushe usw. Werne 181d. Se D O

Bleißem, Cöln-Lindenthal, Dürenerstr. 254. 20. 2. 09.

B. 41 6072. 16. 2,12.

33e. 370 6724. Frisieckamm usw. Louise Rexer,

Stuttgart, Olgastr. 35. 24. 2. 09. R. 23 36.

19, 2. 12,

33c. 373 501, Tashenspiegel usw. Fa.

G. Zimmermann, Zirndorf b. Nürnberg. 4. 3: 99. Wilhelm

3. 5596. 23. 2. 12. / 33d. 369419. Hängematte usw. | 99. 9. 09. B. 41 693. 16. 2. 12.

Niemenschloß usw. Garl

Veyer, Euékirchen. 33d. 372148, i: Leberecht, Amberg. 10. 3. 09. L. 21 374. 21.2, 12.

120. 2. 1

E rih Lanz,

45h.

M Daimler-Motoren-Gescllschaft,

E 476.

} Aucsburg.

N 47h,

| Shukertwerfe G. m. b. H., Berlin. 2.

| 47f, 374 201.

34a. 373 072. Gaskochertish. Homann- Werte, G. m. b. H., Vohwinkel, Rhld. 2. 3. 09.

“, 40549. 24. 2. 12. 346. 373 071. _Brokf{hneidemaschine. Fa. g. Rabofêky, Berlin. 1 2 V U 29 099- 91, 2, 12. L D 375 462. Gewürzgestell mit Leisten usw. Heinri Kaiser, Hilden, Rhld. 20.3, 09, #. 38 324. 20. 2. 12. Gch J : f. y _ Befesiigungsvorrihtung für Ge enstände, wie Bilder vsw. Wilhelm Valon (Ernst Deuner, Cassel, Wilhelmsbhöher Allee 117. 10. 3. 09. D. 15.791. 19. 2. 12. 3149. 373092. Stellvorrichtung für Arm- seknen usw. Aug. Lauth, Stuttgart, Neinéburg- obe 136, 6, 3 09. 9, 21317, 20. 2.12. 24. 372 723. Erxzenter-Mitnehmerscheibe usw. Carl Wiedemaun Nachf., Hamburg. 8. 3.09. M. 27 015. 22. 2. 12. 356. 460 601. Steuerung für elektris be- triebene Hebe- und Transportvorrichtungen usw. Fa. E. Becker, NReinickendorf-Oft. 22. 2. 09. B. 41 671.

O 369 698. Kochherd usw. Ernst Paul

36a. 5 G 22, 2:09. R. 23.338.

Richtsteiger, Meerane i. S. g. 2. 12,

SA. 416 459. Kessel für Warmwasserheizungen. Stegmann & Bussau, Hamburg. 4. 3. 09. P. 15 102. g. 2. 12,

2 374 062. Wand usw. Nudolf Schaar, Nikolassce b. Berlin. 5. 3.09. Sch. 31 429. 20. 2. 12. 37a. 389 608. Eisenbetonbalken usw. Burk- hard B. Schweitzer, München, Augustenstr. 37. 9. 3. 03, Sh. 31 377. 19. 2. 12.

37b, 390 703. Träger für Decken usw. C. Sasso, Bukarest, Numänien; Vertr.: C. Feblert, G. Loubier, F. Harmsen u. A. Büttner, Pat.- Anwälte, Berlin SW. 61, - 3. 3. 09. S. 19 128.

N 19, 2. 12.

34c. 375 082. Dahfalzziegel usw. H, Bolze &Co., Braunschweig. 12. 3.09. B. 41 977. 13. 2. 12. 37d. 370 859. Kreuzverbindung für Fasson- eisen. Heinrih Otto Schultheiß, Frankfurt a. M., Cißowsir. 13. 4. 3. 09. S. 01389, 20, 2. 12, 37d. 371 550. Wand- bzw. Fußbodenplatte usw. Adolf List, Berlin-Steglißtz, Holsteinischestr. 10. 4 9 09 L. Bl 200. 24 2 12, 37d. 372144. Eisernes Fenster usw.

, Mannheim,

191 315, 20, 2. Lz 27e. 371100. Klammer zur Verbindung von Hölzern usw. Carl Struck, Südende b. Berlin, Cidterfelderstr. 25. 8.3.09. St. 1153» 20.2. 12. 3Sa. 383678. Blattsäge usw. Fa. J+ P. Aermau#n, Nemscheîd-Vieringhausen. 25. 2. 09, A 1949 10. 2. 12 39a. 389 029. We:kzevg zur Knopfbearbeitung. Nicholas Varry jr., Vuscatine, V. St. A.; Vertr. : A. Elliot, Pat.-Anw., Berlin SW. 48. 19. 2. 09. M41 044. 1, 2 15. 42g. 416 833. Album zum Aufbewahren von Spre{chmaschinen - Schallplatten usw. William Strain. Belfast, Engl.: Vertr.: Dr. B. Alexander- Kaß, Pat.-Anw., Berlin SW. 68. 17. 3. 09. ILOSL L 2 Lee 42l, 373 496. Windfahne usw. Gerlach, Waldenburg i. S. - 3. 3. 09. v 9 19 42m. 371 190. Auflagebefestigung für Nechen- \chicber usw. Fa. A. W. Faber, Stein b. Nürn- ora, 4,3. 00. F. 198307. 21. 2. 12.

446. 377909. Zigarren- und Zigarettenruhe usw. Karolinenthaler Matallwerke Gallus & Wolf, Berlin. 28. 4. 09. K. 38 724. 20. 2. 12. 45e. 873 482. Strohpresse usw. Fa. Sein-

Mannheim. 1. 3. 09. L. 21 287.

J of.

Constantin

G. 21 392.

A 2e 12, 370325. Sqchußgitter für Futterkrippen. August Hartleif, Neumünster, Holst. 26. 2. 09. D, 40461, 24. 2. 12 16c. 428 S868. Ventilspindelanordnung usw. D Untertürkheim Stuttgart: 15; 3. 09. D. 15 814, 16: 2. 12. 46c. 428 862. Ventilspindelanordnung usw. Daimler-Motoren-Gesellschaft, Untertürkheim- Sluttqart. - 15, 3, 09. V 19 015. 16. 2 12 46c, 456 292. Voirihtung zur Zündung des Gasgemishes usw. Fa. Robert Bosch, Stuttgart. 40 3.09. A AU00. 19, 2.12

47a. 384 198. Sicherung für Schrauben usw. ohen Bosch, Stuttgart. 9. 3. 09. B. 41 888. D A R

7b. 373 306. Lagerring für Kugellager usw. Deutsche Waffeu- und Munitiousfabriken, Berlin, 0,3. 00, D. 15 ¿71, 21. 2.12. 476. 376888. Scheibenschwungrad usw. Maschineufabrit Augsburg-Nüruaberg A.-G., u, 80, 3,09. Dc. 30.007. 13, 0 47b, 378 429. ScheibensWwungrad usw. Maschinenfabrik Augsburg-Nürnberg N.-G., Augsburg. 5. 4. 09. M. 30080. 13. 2. 12. 47b. 395 227. Vorrichtang zum Festhalten der Kolbenstange usw. Maschinenfabrik Nugs- burg-Nürnberg A.-G., Augsburg. 27. 3. 09. M. 29 966. 13. 2. 12: 47b., 395 228. Kreuzkopf usw. Masch'neu- fabrif Augsburg-Nüruberg A.-G., Augsburg. 27. 3. 09. M. 29 967. 13. 2. 12.

47f, 371 874. Siebhalter usw. Siemens-

/ G O

. 19133. 20. 2 12. M: 373305. s ashinenfabrik ugtburg.

Stopfbüchsenpackung usw. Augsburg-Nüruberg A.-G., 400 r Voi: 13. 2: 12 C U Gerolltes Hartpapierrohr usw. [get Hest, Worms. 24, 2. 09. H. 40 137.

Gl 335 082. Labyrinthdichtung usw. Afkt.- Nei Brown, Boveri «& Cie., Baden, Schweiz ; Fettr.: Robert Boveri, Mannheim - Käferthal. 8 4 09. A. 12856. 16. 2. 12.

f. 435 083. Lakbyrinthdichtung usw. Akt, Des. Brown, Boveri «& Cie., Baden, Schweiz; Sah: Robert Bovert, Mannheim - Käferthal. Ane 09. A. 15 125. 16. 2. 12.

Sh; 461 722. Harte Dichtung für Rohr- und fing uhfupplungen 1. dgl. Pokorny « Witte- Bock aschineabau - A. -G,, Frankfurt a. M. 47 enheim. 1. 3. 09. P. 15 065, 21. 2. 12. dia 374 866. Absperrschieber usw. Mas- Au nenfabrik Nugsburg - Nürnberg A. - G,, anféburg, 15. 3, 09. M: 29798. 13. 2. 12. chin 376 701, YAbsperrschieber usw. Ma- Au neufabrik Augsburg - Nürnberg A. - G,, 0êburg. 20. 3. 09, M. 29 884, 13. 2. 12.

Werftsir. 15—19. 5. 3. 09. |

7g. 376 702. Absperrschieber usw. Mas schinenfabrik Augsburg - Nüruberg A. -G., Augsburg. 20. 3. 09. M. 29 885. 13. 2. 12. Sus S, F gneigae usw. Fa.

uftav Arus, Remscheid-Schüttendelle. 20. 2. 09. A 42000 15: 2; 19. E a - wu A E “Rolzenscrotmähle. Fa. C. verrm. Haußmann, Großenhain i. S. 5. 3. 09. M O R L N 92a. 369 715, Handnähmaschine usw. Carl Sieper, Gevelsberg i. W. 27. 2. 09. S. 19 091. 52a. 492 981. Stoffführungtvorrichtung für Nähmaschinen usw. The Singer Maiusactaning Compauy, Clizabeth, New Jersey, V. St. A.; A. du Bots-Reymond, Max Wagner u. G. Lemke, Mate, Berlin SW. 11. 17. 3.09. S. 19 236. E A A 54b. 276579. Postkartenführer usw. Or. Werner Wittgenstein, Braunschweig, Friedrich Milhelmst?. 28. 27. 2. 09. W. 26 936. 21. 2. 12. 54g. 369 842, Apparat zur Abgabe pulveri- sierter Seife usw. Otto Schmidt, Berlin, Alexan- BEIRZNIIT. Do. 11, 2.09. G0. 31234 120 S5Ta. 371929. Obijektivverschluß usw. Friedr. Deckel G. m. b. H.,, München. 39, 09. D001 19212. 57b. 372 741.

i y Kopfstüße zu Nöntgenauf- nahmen usw.

l Gerhard Fabiunfe, Breslau, Her- Daniir: 0. 11 0/09, 5, 19454. 15.2 107 59a. 371 66%. BVortnichtung an Handdruk- spriten zum Saugen usw. Fa. Hermann Koebe, Luclenwalde, 20. 2.09. K 37831. 20; 2 12, 63b. 385 738. Progßhakfen usw. C. D. Magirus, Aft. -Ges.…, Ulm a. D. 8. 3. 09. M. 29804 20. 2. 12.

63b. 385 739, Progtzöse usw. C. D. Magirus, t .Gel. Ulm a. D. 8. 3. 09. M. 29 805: 0.2 12,

63c. 272504, Längsträger aus Ble für Kraftfahrzeuge usw. Polyphou-Musikwerke Akt.- Ges, Wahren b. Leipiig.. 27e 2. 09. P. 15004 28 Lis

63i. 464 923. Freilaufnabe usw. S{bwein- furter Präcisigons-Kugel-Lager-Werke Fichtel L T Schweinfurt. 22. 3. 09." M. 29 900. O, Ge LE

67a. 384734. Wideilager-Anordnung usw. Fa. Gebr. Dix, Gera-Untermhaus, Neuß. 22. 2. 09. T. 10S 1D, 2 46 : 68b. 372143, Drucvershluß für Klapp- deckel. Wilhelm Karrecnberg, Velbert, Nhld. B 0.090 N 01993. 22. 2.12,

70a. 377 3383. Bleistiftspißenshußhülse. Blei- stiftfabrik vorm. Johann Faber A.-G., Nürn- Bera, 10, 9..009. 119019, 10. 2.10

70a. 421 442. Bleistift mit Spizer. Fabrik für Gebrauchsgegenstände G. m. b. H., Hennef a. Giea. 1, 3.09 f 19902, 20, 2 12

T0c. 374 219. Glas mit Schraubenvers{hluß usw. Fa. Paul Müller, Stettin-Grabow. 3. 3. 09. I. 296092 2 218

*”O0c. 411134. Flasche für Tinte usw. Gustav Hartmann, NRochlis i. S. 2. 3. 09. H. 40-926. 22. 2. 12.

70e. 373059. Bleistiftspißer usw. G.Cuony- Lichti, Winterthur, Schweiz; Vertr. : W. Hupfauf, Pat.-Anw., Düsseldorf. 22. 2. 09. C. 6917. / 19. 2. 12. 22a. 371620. ODrehblockvershluß usw. Firiß Marr, Zella, St. Bl. 12. 3. 09. M. 29789. 20: 2, 12

72c. 402 4903. Krupp Akt. -Ges., A On A 2 12 772i. 416458. Geschoß mit Aufshhlagzünder. Fried. Krupp Akt.-Ges., Essen a. Nuhr. 4. 3. 09. e O, O 2, 12 *

73, 372972. Schwimmtrosse usw. Felten Æ Guilleaume Carlêéwerk Att.-Ges., Mulheim Mh. 11,8, 09, F. 194600 10 S La

74a. 371 706. Vorrichtung zum Einstellen der Glockenschale bei Läutewerken usw. Akt.-Ges. Mix «& Gencst, Telephoa- und Telegraphen- Werke, Schöneberg-Berlin. 3. 3. 09. A. 12 593.

T0: 2, L

76c. 376095. Garn-Pußwalze usw. Karl Wittig, Zell i. W, Baden. 22. 2. 09. W. 26 868. 16.26 L

77a. 370571. Presse für Ballshläger usw. Fa. Jos. Süßkind, Hamburg. 27. 2. 09. S. 19 115. 20. 0e Le

77a. 371 520, Demessieur, Dessau, L Q T GON. L 06 La 18d. 384 719. Hohlkörper aus möglichst feuer- beständigem Matertal usw. Vereinigte Wunder- kerzeu-Fabrikeu G. m. b. H., Hamburg. 11, 3. 09. U (OTOs La Ge LLe

Sfa, 370 823. Carl Vok, Berlin, Schillingstr. 12. B, 41 695. L Li

SUlc. 375 193. NRollens von Glasflaschen. autogene Schweißmethodenu G. m. b. H., Barlin. 8.4.09. A. 126. 16, 2, 12,

83a. 373401. Bügelknopf für Uhren usw. Gebrüder Junghaus Aft.- Ges., Schramberg. 97, 3.09. 2. (098: «15. 2 124

83c. 372 968. Kornzange usw. Fa. G. Boley, Eßlingen. 8. 3. 09. B. 41 887. O 0 12.

84g. 374 801, Grummet für Netze usw. Felten «& Guilleaume Carlswerk Akt. - Ge\., Mül- heim.a. Mh. 13, 8, 09. F. L000 10, 2 Le 84a. 374 802. Grummet f. Netze usw. Felten «& Guilleaume Carlswerk Akt. - Ges., Mül- beit à. Mh. 13. 3. 09. 5. 19901 175 20 12 84a. 374 803. Grummct f. Netze usw. Felten & Guilleaume Carlswerk Utt, - Ges., Mül- heim a. Rb. 13. 3. 09. #F. 19502. 17, 2. 12. 85d. 371 090. Befestigung des Handhebels an der Hebelwelle usw. Guß- & Armaturwerk Kaiserslautern A.-G., Kaiserslautern. 4. 3. 09. G: 21414. 26, 9: 12

85d. 273 395. Gewindemutterring - usw. Vopy & Neuther, Mannheim-Waldhof. 26. 3. 09. B.40194 14. 2, 12.

85h. 371 260. Spülkranz für Latrinen usw. Theodor Grubert, Krausenstr. 31, u. Ludwig Grün, Yorkstr. 81, Berlin. 5.3. 09, G. 21439,

Sl O 1A : Löschungen. Jufolge Verzichts.

4g. 483 474, Zuführungs- und Verteilungs- rinne usw.

Fried. 1c. 0 E

Stromschließer usw. Essen a. Nuhr.

Hermann 18. 2. U

Stüßhantel usw. Bilhelmstr. 38.

Sacfaufhalter. 20. 2. ON

Platte zum Verhindern des „Autogen“‘‘-Werke für

5d. 476 442. 476 443. Spülvcrsagrohr usw. 13c. 480 835. Wasserstandhahn usw..,, 19b. 326 786. Straßenwashmaschine usw. 341b. 493 S12. Formplatte usw. 42g. 487 880. Verschluß für trichterlose Sprech- maschinen. 455i. 486 711. 4c. 489 727. 50d. 484 913. 0a. 469 758, 76c. 476 SLG.,. 80a. 490 726, S0a. 493 310. 896. 485 039, messern. 3 Berlin, den 11. März 1912. Kaiserliches Patentamt. A, Be: v. S VEML.

Handelsregister. Aachen. [110528]

Im Handelsregister wurde heute bei der offenen Handelsgesellschaft „Herzog & Schulz“ in Aachen eingetragen: Der Kaufmann Ferdinand Schulz ist aus der Gesellshaft auêgeschieten. Gleichzeitig ist der Kaufmann Edgar Kronenwerth zu Aachen in die Gesellschaft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Die Einzelprokura des Edgar Kronen- werth ist erloschen. Aachen, den 7. März 1912. Kgl. Amtsgericht.

Hufeisen.

Schmierring usw.

Müllergaze usw. Taschen\schreibstift usw.

Lager für Spinnspindeln usw. Schabloniervorrihtung usw. Stempel usw. Neuerung an Königsfelter-

[110 719]

Abt. 5.

AKen. : [110529] Fn das Handelsregister Abteilung A Nr. 85 ist bei der Firma Krapf und Nestler in Aken a. d. E. folgendes eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. Aken, am 28. Februar 1912. Königliches Amtsgericht.

Alsleben, Saale. [110530] Fn unser Handelsregister A ist bei den einge- tragenen Firmen unter Nr. 4: Andreas Stellfeld in Alsleben und Nr. 19: Wilhelm Böttcher in Mucrenua eingetragen: „Die Firma ist erloschen“. Alsleben a. S,., den 2. März 1912. Köntgliches Amtsgericht.

Amberg. Bekauntmachunug. [110531] Unterm Heutigen wurde die Firma „Haus Dier- meier, Schloßbrauerei Naabeck‘“’ mit dem Sitze in Naabeck (Amtsgerichts Schwandorf), Inhaber Fohann Diermeier, Gutsbesißer in Naabeck, Bier- brauerei, in das S irmenréaiiee eingetragen. Amberg, den 6. März 1912. K. Amtsgericht Registergericht.

Apenrade. Befanntnfächung. {110772]

Das unter der Firma Jürg. Lorentzeu, Apen- rade (Nr. 13 des Handelêregisters Abteilung A), hier bestehende Handelsgeschäft ist auf den Kaufmann Carl Friedrich Andresen in Apenrade übergegangen und wird von dem neuen Inhaber unter der Firma Fürg. Loreußzen Nachf. fortgeführt.

Der Uebergang der im Betriebe des Geschäfts be- gründeten Verbindlichkeiten und Forderungen ist beim Erwerbe des Geschäfts durch den Kaufmann Andresen ausgeschlossen. j ;

Dies ist heute in das Handelsregister eingetragen.

Apeurade, den 5. März 1912.

Königliches Amtsgericht.

Rartenstcin, Ostpr. [110773] Fn das Handelsregister Abt. A ist unter Nr. 94 die Firma R. Bogdanu und als deren Inhaber der Kaufmann Richard Bogdan in Bartenstein ein- getragen. - : Bartenstein, Osipr., 5. März 1912. Königl. Amtsgericht.

Baumhbolder. Befanntmahung. [110532]

In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 47 die offene Handelsgesellschast Loch & Hartenberger Uhrketteufabrik mit dem Siße in Hasbach, Ge- meinde Hammerstein, eingetragen. Zur Vertretung der Gesellschaft sind ermächtigt der Gesellschafter Otto Lech, Kettenfabrikant in Hasbah, und die Witwe Gustav Karl Theodor Hartenberger, Emma Dorothea geb. Gottlieb, in Oberstein, und zwar ist jeder zur Vertretung befugt.

Die Gesellschaft hat am 1. Mai 1910 ihren Siß von Oberstein na Hasbach, Gemeinde Hammer- stein, verlegt. :

Dem Goldschmied Paul Loh zu Hasbach is Pro- kura erteilt.

Baumholder, den 4. März 1912.

Könial. Amtsgericht. Berlin. [110533]

In das Handelregister B des unterzeichneten Ge- rihts ist am 2. März 1912 folgendes eingetragen worden: Nr. 10405. Deutsche Kunststein - Ju- dustrie Gebrüder Simon Fabrik fugenloser Fußböden Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung. Sitz: Charlottenburg. Gegenstand des Unter- nehmens: Der Erwerb und Fortbetrieb des von dem Fabrikanten Herbert Simon unter der Firma Deutsche Kunststein-Werke Herbert Simon zu Char- lottenburg betriebenen Handelsgeshäfts, die Fabri- kation und der Vertrieb von fugenlosen Kunststein- fußböden und der Absbluß aller damit in Zusammen- hang stehenden Geschäfte. Das Stammkapital be- trägt 40 000 46. Geschäftsführer: Herbert Simon, Fabrikant zu Charlottenburg, Julius Simon, Kauf- mann zu Charlottenburg. Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Der Gefell- \hastsvertrag ist am 5., 12. und 21. Feier 1912 abgeschlossen. Sind mehrere Geschästsführer be- stellt, so erfolgt die Vertretung durch zwei Geschästsführer oder durch einen Geschäftsführer in Gemeinschaft mit einem Prokuristen. Der Ueber- gang der im Betriebe des unter der Firma Deutsche Kunststein Werke Herbert Simon von dem Fabri- fanten Herbert Simon betricbenen Handels- geschäfts bis einscließlich 31. Januar 1912 begründeten Verbindlichkeiten auf die Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung ist bei Uebernahme dieses Geschäfts ausge\{lossen. Als nicht einge- tragen wird veröffentlicht: Als Einlage auf das Stammkapital wird in die Gesellschaft eingebracht vom Gesellschafter Herbert Simon das von ihm unter der handelsgerihtlih nicht eingetragenen Firma Deutsche Kunststein - Werke Herbert Simon zu Charlottenburg betriebene Handelsgeschäft, wie es steht und liegt, mit allen vorhandenen Aufträgen na dem Stande vom 1. Februar 1912 derart, daß dicses Handelsgeschäft bereits vom 1. Februar 1912

ab als für Nechnung der Gesellshaft geführt gilt.

è

Der Uebergang der in dem erwähnten Handelsgeschäft bis einschließli 31. Fanuar 1912 begründeten Außen-

stände und Verbindlichkeiten auf die Gesellschaft wird

ausgeshlossen. Der Wert dieser Sacheinlage ist auf 20 000 M festzeseßt. Dieser Betrag wird dem Gesell-

schafter auf seine Stammeinlage angerechnet. Oeffent-

lihe Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen nur durch ten Deutschen Reichsanzeiger. Nr. 10 406. Deuisch-Amerikanische Automobil-Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Siß: Berlin.

Gegenstand des Unternehmens: Die Fortführung des von dem Ingenieur Gustav Fischer zu Charlottens burg als dem alleinigen Inhaber der Firma „Fischer und Staar, - Deutsch - Amerikanishe Automobil- Gesellschaft“ (Damag) betriebenen Unternehmens, nämlich der Bertrieb von Automobilen und Auto-

mobilzubehörteilen deutsher und auéländisher Her-

funft, sowie die Auênußung der von dem Ingenieur Gustav Fischer zu Charlottenburg angemeldeten und noch anzumeldenden Patente und sonstigen Schuy- rechte auf dem Gebiet des Automobilwe|ens. Das Stammkapital beträgt 60 000 4. Geschäftsführer: William Schneider, Kaufmann zu Friedenau, Gustav Fischer, Ingenieur zu Charlottenburg. Dem Kauf- mann Adolf Netel in Treptow ist Prokura erteilt. Die Gesellschaft is eine Gescllschaft mit beschränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 22. Fe- bruar 1912 abgeshloîsen. Jedem der Geschästs- führer William Shneider und Gustav Fischer steht die selbständige Vertretung der Gesellschaft zu. Als nicht eingetragen wird veröffentlicht: Als Einlage auf das Stammkapital wird in die Gesellschaft ein- gebrackt vom Gesellschafter Gustav Fischer das unter der Firma „Fischer und Staar, Deutsch- Amerikanishe Automobil-Gefellschaft“ (Damag) betriebene Unternehmen, nämlich der Vertrieb von Automebilen und Automobilzubehörteilen deutsWer und ausländisher Herkunft, sowie. die Ausnußung der von dem Ingenieur Gustav Fischer angemeldeten und noch anzumeldenden Patente und \onstigen Schußrehte auf dem Gebiet des Automobilwesens zum festgeseßten Werte von 30 000 6 unter Anrechnung dieses Betrages auf seine Stammeinlage. Die Bewertung im einzelnen ist im § 3 des Gesellschaftsvertrages erfolgt. Deffent- lihe Bekanntmachungen ter Gesellschaft erfolgen nur dur den Deutschen Reichsanzeiger. Nr. 10 407. Grunderwerbsgesellshast Tempelhof, Man- teuffelstraße 49 mit beschräukter Haftung. Siß: Charlottenburg. Gegenstand des Unters nehmens: Der Erwerb, die Verwaltung und Ver- wertung des Grundstüks Temp:lhosf, Kaiserin Augustastraße 27, ECcke Manteuffelstraße 49, ver- zeihnet im Grundbuche des Königlichen Amtsgerichts Berlin-Tempelhof von Tempelhof Band 27 Blatt Nr. 981. Das Stammkapital - beträgt 20 000 Æ. Geschäftsführer: Ingenieur Walter Michelsohn zu Charlottenburg. Die Gesellschaft ist eine Gesellschast mit beshränkter Haftung. Der Gesellshaftsvertrag ist am 26. Februar 1912 abgeschlossen. Oeffent- lide Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen dur den Deutschen Reichsanzeiger. Nr. 10-408. Stummer «& Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Siß: Berlin. Gegenstand des Unter- nehmens: Die Fortführung der bisher von Herrn Stummer betriebenen mechanischen Stickerei und die Herstellung und der Vertrieb von Stickereiwaren sowie au die Herstellung und der Vertrieb ähn- licher oder hiermit zusammenhängender Artikel. Die Gesellschaft ist befugt, Zweigniederlassungen im Ins und Auélande zu errichten, auch gleichartige oder ähnliche Unternehmungen zu erwerben, sih an solchen Unternehmungen zu beteiligen oder deren Vertretung zu übernehmen. Das Stammkapital beträgt 20 000 (A. Geschäftsführer: Rudolf Stummer, Stickereigeschäftsinhaber in Boxhagen-Rummelsburg, Willy Porst, Monteur in Plauen i. Vgtl. Die Ge- sellschaft ist eine Gesellichaft «mit beshränkter Haf- tung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 13. Januar 1912 abgeschlossen. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so erfolgt die Vertretung durch jeden Ge- schäftsführer selbständig. Als nicht eingetragen wird veröffentliht: Als Einlage auf das Stammkapital wird in die Gesellshaft eingebraht vom Gesellschafter Nudolf Stummer der 8) bisher von ihm geführte Fabrikationsbetrieb in mehanijuzen Stickereiwaren mit allen Aktiven und Passiven, wie solhe am Tage der Eintragung der Gesellschaft in das Handels- register vorhanden find, ferner das gesamte Bureau- und Geschäftsinventar sowie die vorhandenen Ma- schinen und Warenvorräte zum festgeseßten Werte von 9300 6 für das Geschäft, das Bureau- und Ge- \chäftsinventar, die Maschinen und das Warenlager und von 700 4 für die Aktiven und Passiven unter Anrechnung dec genannten Beträge auf seine Stamm- einlage. Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesell schaft erfolgen dur, den Deutschen Reichsanzeiger. Nr. 10409. Hekene Jacob Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Siß: Berlin. Gegen- stand des Unternehmens: Der Betrieb einer Blujsen- fabrik und der dazu einshlägigen Geschäfte. Das Stammkapital beträgt 20000 4. Geschäftsführerin: Helene Jacob, geb. Heinemann, in Charlottenburg. Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 10. Fe- bruar 1912 abgeshlossen. Sind mehrere Geschästs- führer bestellt, jo erfolgt die Vertretung durch jeden Geschäftsführer selbständig. Als nicht eingetragen wird veröffentliht: Als Einlage auf das Stamm- kapital wird in die Gesellshaft ecingebraht von der Gesellshafterin Frau Helene Jacob das von ihr bisher unter ihrem persönlichen Namen betriebene Blusenfabrikationsgeshäft nah der Inventur vom 9. Februar 1912 mit dem dazu gehörigen Waren- lager, Inventar und sämtlichen Außenständen zum festgeseßten Werte von 11000 # unter Anrehnung dieses Betrages auf ihre Stammetnlage. Oeffent- lihe Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen nur durch den Deutschen Neichsanzeiger. Nr. 10410. Deutsche Film-Verweriungs-Gesellschaft mit beschräukter Haftung. Siß: Charlottenburg. Gegenstand des Unternehmens: Die Verwertung vou Films und der Betrieb von Kinematographentbeatern. Das Stammkapital dea 50 000 Æ. Geschäfts- führer: Kaufmann Friy Arnold in Charlottenburg. Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit beschränkter Hastung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 3. Februar 1912 abgeschlossen. Als nicht eingetragen wird ver- öffentliht: Die Gesellschafter Friy Arnold und Nudolf Bochwme haben mit Herrn Paul Reichmann zu Charlottenburg für im Hause Charlottenburg, Kantstraße 163, zum Betrieb eines Kinematographen- theaters gemietete Räumlichkeiten einen Mietsvertra

für die Zeit vom 15. Februar 1912 bis zum 1. April

1917 geshlossen. Sie bringen die Nechte und Pflichten