1912 / 66 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

M S U. A Æ |- | unserer Anleihe L vom Jahre 1889 sind folgende _ Aktiva. Vilanz per 31. Dezember 1994

* E G Lia

A. Aktiva. I1. Bilanz für den Schluß; des Ges<häftsjahrs 1911. 1. Pasfiva. 1 [112097] Vekanutmachung. : s S L i 3 es< stei h E Bei der am 7. März d. F erfoigten Auë®losung Ie Grube Leopold bei Edderitz Aktiengesellschaft Hu Bil 31. D b . L iva. anz per : . Dezember 1911. Passiva.

1) Forderungen an die Aktionäre für no< nicht ein- 1) Aktienkapital 3 000 000 Nummern gezogen worden: artm ——_——————————— n . Passiva. e 9 E FREnlppital 2 000000/—}| 2) BEactuägs al R nase ager nach B Æ 0 Ee 2% M 4 280 416 428 | Â- 4 E T a me Ha “A S A E Ee H Son orderungen : zug des Untei er Küdversicherer : D Ce 5 i 37 944 1002 1010 An Grubengere{tsame F, oi L j L 520 200|— er Akti 9 a. Aus E e bei Generalagenten beziehungsweise Agenten| 199 718/21 a. für no< ni<t verdiente Prämien 1019 1021 1031 1039 1048 1069 1114 1149 1151 _ Sr engere gela! Holzweis Ls Per Zktienkapitalkonto 4 000 000 Abgeb c E 26 350/—] 493 850|— N Sor atonto s 20 b. Guthaben bei Banken 262 904/69 (Prämienüberträge) : 1153 1163 1168 1171 1240 1314 1323 1333 1368 Grundstü>ekonto 335 000|< Am at Mentonto 2 390 O00 T6 398|— a. Kreditoren Gut! 5 iherung . M4 1 491 275,34 1474 1478 1500 1572 1592 1610 1616 1618 1623 Gebäudekonto 482.000|— f Refcevetonag 1 334 081/64 : : ¿|__29918/29 | 209 888,13 d. im folgenden Jahre fällige Zinsen, soweit sie an- Glasver terung . ._« 180 598,95 1667 1687 1779 1783 1802 1807 1809 1828 1831 E eise a a aa r 220 000) Saiat S 266 293/23 T | b. Bank- : teilig auf das laufende Jahr treffen 35 788/10} 499 993/15 Einbruchdiebstahlver- | 1924 1925 1996 2020 2023 2024 2081 2431. Maschinenkonto 520 000!|— Doutetge otto 339 474/76 77 270 29 z f, \Huld 753 658, 3) Kassenbestand inkl. Girokonto bei der Reichsbank 61 775/01 erung... 44 812143818 31 Ferner sind bei der gleihzeitlg erfolgten Aus- F Cifenbahnkonto 235 000|— Dividendenkonto s I ér! tete Oefen- und Tro>enkanälekont T | Meservefondstonto —_| 4) Kapitalanlagen: | b. für angemeldete, aber no< nit be- losung unserer Anleihe Kl vom Jahre 1902, ab- Dato F LOSO 000 : Obligatioaenzinsenk t l Zie ca. 1009/ Abschr Ea Me Ee 870|— 164 900! Spezialrefervefondékto. a. Hypotheken : 3 002 654/12 zahlte Schäden (Schadenreserve) : gestempelt zur Rückzahlung mit 102 °%/, folzende Clekftrishe Zentrale Holzweissig . | 400 090|— Beamten- und A bett its N 1 : ég M e R Ey « Arbeiterunterstützungs- b. Wertpapiere (angenommen zum Kurswerte am Feuerver|iherung . # 90 000,— ¿ummern Fe M r Naßpressekoato 10 000|— ftütugdfontäoaia S E 32 338/46 Dampfmaschinen- und Kessel- | Fonto T E E): | Ebe Etn e 460 470 504 56s 644 8 l BOT 897 DaE IOLA 618 S 40 000/—} Oblig tioneneinlö'ungsfonto 5 100| E Se a ° : 0 Ld ; i, inbruchdiebstahlver- In7 a E 900 944 O21 061 897 945 1014 1092 : eniuentonio 1 Dbligatiónenaatdrefs E / o 25 Gewinn- un! , N G Me, i sicherung . . x 3 000, |} 106 000 31 1207 1334 1352 1495 1570 1574 1665 1708 1819 Wasserleitungskonto 245 000|— Gewinne n nto A a C6776 347 952/68 E E 2) 400000 , 3F0/oige Preußische | 9) Sonstige Passiva: 2369 2377 2398 2426 2460 2498 2501 2628 2644 [l Pferbe- und Wagenkonto . 3 ——= Pur Verwendung wie folgt:

1818 1880 1921 2105 2109 2122 2143 2149 2247 Wegekonto . 55 009 |— i s 1 i 2 L: - /: E -heits ; T OTT 0/ e M As angenommen R | Een puyerer Versicherungsunter- ¿y axah 2670 2718 2775 2880 2994 3013 3024 3070 3074 ; Tagebäukoato aa. E g aGinenfonto E 913 835| T, 105 090, 3) 200008 2 igs Deutf e e 9604 200, ; “1950| 54 9393: 2E San 454 258 2555 N O eie 2A Abraumfkonto 320 000|— | abshreibung E 125 768/78 Vorstand und / : ; : A L —— 930 9009 9099 3912 3 i 24 / R 53 134/19 T Ea cas; ifikati L a 4) Kapitalreservefonds 1 000 000/— | 4187 4340 4383 4392 4437 4450 4625 4665 1832 [M Fohlenhaldenkonto . 848/95 788 066A L 4) 50000 Ps e: M , | 5) Spezialreserven : h zl 4835 4900 4936 5043 5080 5188 5338 5475 5580 - Brikett- und Na 43 629/41 214 083/78 Ls Meister der St E leib E | | } Nüdlage für unvorhergesehene Fälle. (90 000/— | 5649 5797 5815 5866 5981 6001 6005 6119 6334 [E Effektenkonto 69 78 | Gesell haft 17 994 96 aatrgantere, an- | 6) Fonds der Beamtenunterstützungskasse | 6339 6394 6460 6474 6391 6619 6666 6671 6686 Kontokorrentkonto 249 078/25 Ino 14 620|— Dotierung deg. N

| | | genommen mit . . mit Zinsen) 293 011/76 | 6771 6816 6887 6930 6946 7052 7253 7259 7291 Hypothekenkonto 3450 / 221464 Arbeiterunter- 12 405/36 stüßungskontos

fiherung8unternehmungen 1 982 15 Fenervert

Glektr. Beleuhtungsanlage-

9) 250 000 Sf aloige : ie | 7) Gewinn 415 502/50 | 7407 7412 7448 7466 7468 7509 7577 7630 7650 Kassakonto 15 016/47 Ee an, | | 7813 7836 8020 8136 8143 8193 8260 8330. s Wech'elkonto ; 1907| Zugang 374464 16150 zur Verfügung

6) 50000 33 %/otge Oldenburger | Die Kapitalbeträge diefer ausgelosten Stücke und . 1935/23 Bahnanlagekonto T9805 des Vorstands 10 000

u | | zwar von Anleihe 1 4 1000 das Stü> und 2 s «P 5400/75 ca. 9% Abschreibung .. 1 105|— 18 700 Tantieme an den /

|

!

Konfols, angenommen Anlei e : : i ER S nleihe 11 é 150,— zuzüglih 29/, Agio 3,— B I S | ora iritncpcunti iat Aufsichts j O 00 e zusammen « 153,— das Stück, können vom [M L 10 868 996/24 10 868 596/24 S eronto Sehe LOÌ cid 1 t adm a Creditanft. - Oblig, | S. Bleichröder und der Dresduee Bat" M —=——— ats ber 31. Dezember 1911. Kredit. ca. 25% Abschreibung . . |___7 007 76 dividende . . . 26 250,— Oldenburg, ange- | | | | Dresden bei der Dresduer Bauk und in Cainsdorf : “M [3 rens E S 19 002/24 “Rrezas auf teue 75 243 90 nommen mit. . | bei unserer Gesellschaftskasse in Empfang ge- An Betriebskonto . . . 1 757 487/04 Gewinn- und Verlvstkonto: | 37 09776 96 100 / 8 ——— 8) 100000 , 4 °%/ige Staatl. nommen werden. : ia Steuernkonto 149 395/69 Gewinnvortra j 2s 1910 7777 B G 242 018,70 SenanN: : E | | Eine Verzinsung über den Rückzahlungstermin S 8621040 . Roblenlono : 1 418 200 91 e E | f Ande j | Nt Ç F Da Ai | En E R Lu Pen früheren Auslefan en find folgende Stüe 59 903/63] E aßpreßsteinkonto . 1 672 632/27 | 9) 50 000 4% ige Preußische | | ned A 2h E Däblui ge E M us nde Stüde 64 1929 M ls ah d el E 62 046/35 211660 4 250|— aa emt a eib 0 | Anleihe 1 zu # 10600,—- das Stit> “Nr. 38 184 : s 0A V L O 16 M und Wagenkönlo ; Pfandbriefe, ange- | | 224 251 500 803 1028 1313 1326 1484 1487 i Obligationtzinsenkonto 105 750/— Landwirtschaftsbetriebskont E 8 4 391/74 E O | | O D Gffeftenkonto . . 1 672|— O 577/39 439274 10) 200 000 , 4°%/gige DeutscheReihs- | | Anleihe Il zu # 153,— das Stú> Nr. 1858 E Wegeunterbaltunzékonto . .… 37/47 2 ca. 1000/5 Abschreibung . . 4 391/74 1|— S angenommen A | __ 1859 3053 3055 5037 5643 7061-7968, E Abschreibungen E N 912 165 27 Kontoreinrihtungskto. Dresden R 1 la c. Darlehen auf Wertpapiere erinnern aeeez ema neren | ler Bur Rückzahlung n 1. Juli 1907 gekündigte L Saldo 413 967/76 Depotkonto | 36 016/66 E | Anleihe 11 zu 4 157,50 das Stüd: L D De loo _— ; | | d. Wechsel —| 4790 997/92 5486 5487 5488 5489 6016 6017 6018 6019 6020 M Gibbeeig, bru 81: Gieembet 0 dd 3 205 625/38 O ria | Va oos | 9) Grundbesiß (Ge eevpe cuand hypothekenfret . . 60 000 6021 6022 6023 6024 8198, E s Le R, : Wechselkonto, abzügl. Diskont | S nER_ : 9 Inventar Ube! rieben) | | | deren Verzinsung vom Rückzahlungstermin ab auf- E Grube Leopold bei Ses Aktien-Gesellschaft. Jvventurkto., Warenbeftänbe, ( 059 | 7 erttg. Vörräte | 931 n

Berlust E EZAMGEAS P rente (eri | AADNTE DOS nis s E Vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Ne istko i )rüf i j Gesamtbetrag . . 7 412 766/08 Gesamtbetrag . . | | 7412 66,08 | Cainêdorf i. Sa., den 11. März 1912. N mäßig und richtig geführten Ges<äftsbüern übetetrstiemerda reten A va S | [4554 111/49 | 455411149 Oldenburg i. Gr., den 11. März 1912. Königin-Marienhütte, Actien-Gesellschaft. Edderitz, den 27. Februar 1912. : Gewinn- und Verlustkonto per 31. Dezember 1911 Kredit. Oldenburger Verficherungs - Gesellschaft. Finke. Halfter. E (L. S.)- &r1iß Hasse, gerihtl. vereidigter Bücherrevisor. - Es Der Direktor: Hugo Reifarth. E ie Auszahlung der Divideude pro 1911 von 739% = M 75,— pro Aftie erfolgt gegen |_ s Einsendung des Divkdendens<eins Nr. 23 vou heute ab An Zinsenkonto 91/1 Nort M M ns “Hamb ieg auf L E ureau in Cöthen i. Auh., ï o und Feuerversicherungskonto . . | E e Mr iets 861 727 775 , 4 N ; [111986 I s | ei der Nationalbank iür Deutschland, Berlin, ’N- Arbeiterve c Bun Atti. As A A Ses s is Paffiva. ] Sächsische Vank zut Dresden. : bet der Auhalt-Dessauischeu Landesbauk, Defsau, en und Arbeiterversicherungskonto . o Lo « Pachftonto. . 3043 E anab aemmnmona Aktiva. Vilanz am 31. Dezember 1911. Pasfiva. i bei der Filiale der Anha!t-Deffauischen Landesbank, BVeruburg, Neparaturenkonto a Meier E G Me T T E E R L men e bei den Herren B. J. Friecdhcim & Co., Cöthen i. Auh., Ab\chreibungen auf:

H # S ; E : ; act Ae f 5H A 950 000!|— Mh A M A bet den Herren Carl Fürfteuheims Erbeu, Cöthen i. An 0 5 idsfo É n Grundstü>konto 37 551/801 Aktienkapitalkonto 5 Kassakonto 80 178 548/22]| Per Aktienkapitalkonto 38 oa 2 h h Grundstü>skonto 26 350,

B S 25 423/101 Reservefondskonto 95 000 An k ) : “¡bei dem Magdeburger Bankverein in Magdeburg. Gebäudekont 2 Sn | U enENs Wechs.lkonto 77 082 356/13 Konto des Neservefonts .. 7 500 000|— : Edderit, den 12. März 1912. Defen- i Troenkanälekonts 4 N S

M 5 A TLSTTS8GI Erneuerungs- und Delkrederekonto . . 3475961 | » N uno L / H

uhrwerkfonto 92 000|— Kreditorenkonto 952 589/11 | „« Lombardkonto 11455 600|—} , Delkrederekonto i _ 500 000|— L 2 Der Vorstand. L e Dampfmaschinen- und Kesselkto. 38 627,32 Laboratoriumseinrihtungslonto . . . Lis 60 209/06 | » Effektenkonto 7 144 093/85] , Gewinnanteilbogensteuer - Ne- | Ma der U dex Generalversammlung vom 12. März ds. Jrs. gemäß $ 11 des revidierten Arbeitsmaschinenkonto . . . , , 125 768,78 L | E 100 000|— Gesellschaftsvertrags erfolgten Neuwahl des Aufsichtsrats und der darauf nah $ 12 des\elben Gefell- Clektr. Beleuhtungsanlagekto. 2 214,64

to 1 42973 - | fervekonto . . E | j uffich l Kassakon 08 912/98 nungen . . 6 423 499/25 Banknotenemissionskonto . . 95 000 000|— | shafisvertrags erfolgten Neubilzung besteht derselbe jezt aus folgenden Mitgliedern: Bahnanlagekonto 1105,— Konto für fällige, aber un- Konto der laufenden Rech-

21 200! i un | : Herr Kommerzienrat Ludwig Born, Berlin, Vorsißender, Inventar- und Werkzeugkonto , 7007,76 bezahlt gebliebene Wechsel- nungen 14 568 800/26 E Herr n (s

c Amtsrat M. Hildebrandt, Dessau, Stellvertreter d. Vors 1 P | 14 882/50 : 1 E Es LEUE L, =Æeljau, StelUvertreter d. Vors, Utensilienkonto 1 521,60 forderungen 152 064/90 Girckonto 17 778 74073 E Herr Bankier Max Fürstenheim, Cöthen, j E | 255 775/13

1 135/60 u 152 064/90 tonto / : t 51 880|46 Immobilienkonto 581 421187 Konto für Bareinlagen . . . 14 384 433/48 E Herr Paul Kittner, Cöthen, ; 7 E A DUPENtar ton. 1 884|— Konto für noch zu gewährende | [ Herr Adolf Philipsthal, Berlin, : ' __242 018/70 Leipzig-Eutrißs<, am 2 Mär T2 E Ae nertiaund pon u noi A Sn Feder 405 622/59 l r A P ilenbett, Berlin. 938 291/47 938 291147 -W , - 1012. R i 2 Danli E I CO 0 od) zu bezahlend | [ / , e L bd 5 / 6 L D » y

Chemische Fabrik DRLION que Seipaig in Leipzig-Eutrigsch. Konto fürausstehende Lombard- Banknotensteuer . . . 17 519/58 z Grube Leopold bei Edderitz Aktiengesellschaft. Sähsish-Böhmishe Portla d-C t-Fabrik, Akti ll Pi + ins 99 744/59 nto für "rbobene | L Fertig. - -=Q s B SaUbner zinsen 29 us Konto für no< unerhobene Dm Fertig | Portlan -Cemen Fabrik, Aktiengesellschaft. Chemische Fabrik Eutrißsh zu Leipzig in Leipzig-Eutrit#\c<h. | « Konto des Pensionsfonds . 304/30 4 mo d j 5 E , G A Vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlustkonto haben wir geprüft und mit d d - Soll. Gewinn- und Verlustkonto. Haben. _} « Gewinn- und Verlustkonto . |___2 826 133/62 | (11781) Sandwerferbauf Spaichingen Actien-Gesellschaft. mäßig geführten Büchern Äbereinstimmend gefunden. N E S SRE L E 2 E 183 093 632/56 33 093 632/56 E Aktiva. Vilanz ver 314. Dezember 1911. ; resden, im Februar 1912. U Mb A Í # S ; E 183 093 09 s tuna vam Z PRNNO N Eee Eee D Treuhand-Vereinigung Aktiengesellschaft. Betriebsmaterialien, Allgemeine Gewinnvortrag 1723/85 | Debet. Gewinn- und Verlustkonto am 31. Dezember 1911. Kredit. H e N «N T Meyer. Q V.: Dowerg. ae Feilen, Reparaturen, Steuern 2c. . } 419 Ns Oos G N E E . .| 53 421 46] Aktienkapitalkonto (voll einbezahlt) . | 200 000|Z Bil gangen E l O 1 An Zinsen auf Bareinlagen . . . ,| 423 118/90]] Per Gewinnvortrag v. 31. Dez. 1910 10 856/15 Efekte 157 996/41 Ginlagenkonto (haftbar gleich den Aktien)) 83 088/40 Gewinn 60 209/06 Ti deiahlte Girozinsen 138 462/86 Wechselkonto 3 001 460/62 baa lr 8 is Aer Or erDCTOnDE ae, A “S6 d | [112065] ———— l 4 PIODINO, Kurie | 757 133/67 E N E EIZIeA ) ((D/4 C -Bg N » Verliner Werkzeugmaschinen-Fabrik 487 049 42 487 049 42 Porto 2c. 65 135/94 350 537/57 oupons” und Sortenkonte t de eas GONe B nat O O00 asis< Böhmische Portland- Actien - Gesellschaft vorm. L. Sentker Leipzig-Eutrißsh, am 2. März 1912. S 7 : 456 112/76 isionsfo 65 118/43 BiEufata 142 Aude Sar N Cement-Fabrik Aktiengesellschaft. : in Liquidation. Chemische Fabrik Eutrißsh zu Leipzig in Leipzig: Eutritzsch. H gs entoflentonto E 430 394 02 Provision für Aufbewahrung von al j Zielerkonto (hypothekaris g?\ Güterz.) 596/68 Kontokorrentkonto 45 657145 Die von der 14 ordentlihen Generalversammlung 1 e Geuos der Aa 23/20 unsexer fungen laden »IO r r R Donntts Qa Qc S195 É 9 C VIUCTLUAT . C 0.) VAaDIUC v i L 4 E pw | E N N ) v ï À j Der Vorstand. S E U 17 519/58 Depositen 128 828/99 Velies Darlehenkonto (hypothekaris< Anlehenkonto (gegen 3 monatl. Kündi- | r L S are Unserer VAeRValt zu

A I: SA TAS Ab U Ds i | unjerer Aktionäre für das Jahr 1911 auf 5 9/6 fest- | „; : Hh Des Na S BROE N früber abgesriebencn 4: S « 8esichert) 260 495|— gung)... «749 719/— | geleßle Dividende kann von heute ab gegen Ein- cl unserem GesSästglotal Me mlung | M otdectinne O L 8 545136 Immcbilienkonto 30 486/18} Depotkonto (gegen 6 monatl. Kündi- | j leferung des Dividendenscheins Nr. 13 außer an Sonnabend, der 23. Mär; 1912, Voz i [111778] Vereinsbank zu Mülsen St. Facob Jas e L irnfbinciieA ane 4 Movilienkonto 2101|—| gung) 136 324/— | unserer Kasse bei der (as Al Ne c E a6 e as 4 4 396 837,68 4 396 837/68 E Gerichtsfostenkonto 323/63} ( 4 399/57 | Dresdner Bank in Dresden oder Berlin so- ie unterm 4. März 1912 bekanntgegebene Tages- “é In der Ee lamtmiun Lan 5. März 1912 Le Ferm Nanu Fran Ferman, Dircktion der Sächsischen Bank zu Dresden, H Ay o 10 000|— Bankenkon!o 17 130/98 gie bei der abrr mib Sie Tis e g ges- DBDâdcermeister Nichard Zeuner und neidermeister Hermann Dehmichen, sämtli< in Mülsen St. Facob, Hegemet ster. Gruneberg. A Zirsenkonto E 5 337/05] Avalkreditorenkonto 10 000 Dresdner Bank in Teipgig und der 8) Aenderung der Firma in den Auffichtsrat gewählt worden. ; i : i : H Konto für transitorishe Posten . . 495/75 Dresdner Bauk Filiale hemnitz Berlin, den 13. März 1912. In der hierauf stattgefundenen Sitzung des Aufsichtsrats i der Gartenbesißer Herr Emil [111987] [112066] B Zinsenkonto 32 768/34 | erboben werden. , Der MeekScSrnt g 3 : Reingewinn 26 566/90 Dresden, den 1. März 1912. Albert Schappach, Vorsitzender.

Leichsenring als Vorsißender und Herr Rentier Emil Winter als stellvertretender Vorsißender wieder- L i, L i ; C f d Q Y ‘Ea EER | mm eve R | A t z 7 Ç L _ N vek a Sächsische Vank zu Dresden. | Berliner Lloyd Aktien-Gesellschaft. : Ti0T cas 1 401 609/36 | S#bfisch Me nald-Cement-Fabrik | [175053]

gewählt worden. Mülseu St. Jacob, den 11. März 1912. h E E ; h j : ; Wir machen hterdur<h bekannt, daß der Auf Die VIL. ordeutliche Geueralversammlung i Cari #4. Winter: Sammet, A Mexi Rae Actien:Veréta dés cwoolecisds Gries

Der Auffichtsrat der Vereinsbank zu Mülsen St. Jacob. fichtêrat der Säsischen Bank y me E ft: : G. Adi Bc zu Dresden aus | unserer Gesellschaft, findet statt am Douner®stag, E j i o g d T „Vilanz per 31. Dezember 1911. mr iem e R f folgenden Mitgliedern besteht: _| deu 4. April, Nachmittags 44 Uhr, im Burcau E Handwerkerbank Spaichingen A.-G. Spaichingen. ——— ens zu Berlin. M Á M [A VeDreödea Verfi Dr. jur. Anton Rudolph in | des Bankhauses L H. Pton Jägerstr. 9. Sol. Gewinn- und Verlusftbere<hnung. Haben. [111990] In Gemäßheit der Anleihebedingungen und des ; B y s ; ; 5 [0 - n, 1BendDEeT, , L Age ordnung: E L wem eros meer L LLCC [a y 0 L Me T fen M L AO/I Dtriestand 14 947/32 Ber Pu 0 2 98 Herr Geheimer Kommerzienrat Konsul a. D. 1) Bericht des Vorslands sowie Vorlegung der E | M M « 4A Wir geben bierdur bekannt, da _der Aufsichts- bagguge V Actie ua ¿OREN ol R EISre L HT g 986 04 Bestand des gese “7A ét E “10 811/47 Clemens Heuschkel in Dresden, erster stell- Bilanz, des Gewinn- und Verlustkontos und des Y Jan. L.| Nü>ständige Zinsen vom Vor- | Jan. 1.| Vortrag von 1910 537/21 rat unserer Gesellschaft sih aus na stehenden Herren zu Berlin sind am 2. d. Mts. dur< den Notar lid L Gie 8 176/49 Bestand bes S L Þ Abschreib f Verlust 800|— verlreteuder Vorsizender, Geschärtsberihts für das verflossene Geshäfts- E V E CE E 7 015 /06||Dezbr. | Per Coupons- u. Sortenkonto : zusammenseßt : Herrn Dr. Beherer folgende 22 Nummern aus- ichen und (0X4 VDesland des Spe- N vim l air A Herr Wirkliher Geheimer Nat Otto Edler von jahr nebst Bericht des Aufsichtsrats. Ÿ 31. | An Zinés- und Provisionskonto : 31. ! j GSeaeralkonsul Kommerzienrat Gustav von gelo\t worden:

E NUlreservefonds Pet Reingewinn inkl. 46 350,99 E Zin i sfonto Klemperer, Dresden Vor aber, rag Saa troy R R A

Aktiva.

adl

Gewinn auf Sorten . , 3311

der Planit, Grzellenz, in Dresden, zweiter stell- | 2) Bericht der Revisoren über die Prüfung der z verauëgabte Zinsen auf Per Effektenkonto: ues i tupgante Di Gewinn auf Effekten . 381/33 Justizrat Dr. Felix Bondi, Dresden, Stell- 178 186 191 210 235 260 344 349 735 971 1702.

31. | Sa. 411 162,46 an die Neservefonds .. 3 3501/99 vertretender Vorsitzender Bücher, der Bi î 3 - \ | ' L _ve er Vorsißender, F 1 Bilanz, des Gewinn- und Verlust- E Kontokorrent-, Bankrech- An Effektenkonto . G 9 400 Herr Konsul Friedrih Jay in Leipztg, kfontos für das verflossene Geschäftsjahr. : Hn Depot-, Wechsel Per Zins- u. Provisionskonto : viittergut8beie T Mies B Srettii Die Besitzer dieser Schuldverschreibungen werden 328/5: c 2 ' en, hierdur< aufgefordert, die ausgelosten Stü>e mit |

e. t E c D C L An Vorschuß- und Wechselbestand . p E TALS E Herr Generalkonsul Kommerzienrat Gustav von | 3) Feststellung des Neingewinns und Beschluß- : und Sparkassenkonto . vereinnahmteZinsen auf Vor- | Kauf 8 er, s L Sd... 1 007 049/34 Sa. . 1 36754934 Klemperer in Dresden, fassung über die Verwendung desselben, be- | An Unkostenkonto: ihüsse, festes Darlehen-, œausmann Jacob Gläßner in Lobosiß i. B., den Zinscoupons Reihe 1 Nr. 7—20 nebst Talon

Debet. Gewinun- und Verlustkonto. Kredit. Herr Generalkonsul Kommerzienrat Rudolph ziehentlih Festseßung der zu verteilenden Divi- . Gehälter, Betriebskosten und | Kontokorrent- u. Welhsel- Fabrikant Otto Arthur Edmund Hübner, | zur Auszahlung des Nominalbetrages von je von Koch in Berlin, dende. : Steuern 2c. . . 18 406/37 #4 1000,— zum L. Juli L912 bei dem Bank-

n Es / Ae fonto 97 723/33 hemnig, i “e |% 4A | 4] Herr Geheimer Kommerzienrat Franz Ma>owsky | 4) Beschlußfaffung über Entlastung des Aufsichts- j vorauéerh. Weselzinsen . 850/35 Ferner : | Dr. phil. Btto Freiherr von Rechenberg, Nieder- hause S. BVleichroeder zu Berlin und der An Zinsenkonto 10 531/99} Per Zins- und Provisionskonto . 17 199/66 in Dreéden, n A rats und der Direktion. h Ï Borscbußzinsen . 1 662/86 Vortrag der no< nit bez. | An Verwaltungekoslenkonto . . ._. 1250|—}} Per Prolongiergebührenkonto . . .. 179/40 | Herr Wirklicher Geheimer Rat, NMinisierialdirektor 5) Wahl zum Auffichtérat. : noch nit bez. Anlehenzinsen | An Geschäftskostenkonto 963/81 a. D. Dr. Bruno L Grzellenz, in Loshwiß, | Zur Teilnahme an der Generalversammlung sind / E O O 98 867/41 An Gerichtskostenkonto 482/27 Herr Generalkonsul a. D. Dr. mil Freiherr | diejeni en Herren bere<tigt, welche ihre Aktien oder i noch nicht bez. Depo zinsen An Abschreibung 870|— bon Oppenheim in Cöln a. Rh,, i __| Depotsceine der Reichsbank über dieselben bis zum : v A110 11 1 387/72 | Dresden, den 12. M An Be 3 350/99 Herr Bankier Dr. Paul von Schwabach in Berlin, | 30. März cr., Abeuds 6 Uhr, bei dem Vor- : Reingewinn 26 566/90 6 Zielerzinsen . , 10/16 ®den, den 12. März 1912. 646 655 683 827 1409 ——— —777glrg | Herr Geheimer Kommerzienrat Sicskind-Siedkind | stand, einem deutschen Notar öder bei dem Bank- : | festeDarlehenzinsen 5 253 Sahsish-Böhmishe tland- dieselben zur Vermeidung weiterer Zinsverluste zur 17 379/06 Sa. 17 379/06 in Leipzig, hause C. H. Kreßshmar deponiert und ein doppeltes : T7 ORETTO | T7 ae iR L Por and- Zahlung einzureiden. Der Vorstand. Herr Kommerzienrat Georg Wiede in Chemniß. | Nummernverzeichnis eingereiht haben. E i D i Cement-Fabrik Aktiengesellschaft. Berlin, den 13. März 1912. Bernhard Wolf, Direktor. Hermann Forbrig, Kassierer. Dresden, ten 12. März 1912. Veerlin, den 12. März 1912. , Carl Fr. Winker. G. Sammet. A. Merkt. Hänsel Actien-Verein des zoologischen Gartens Vorste bende Nechnunz mitt den dazugehörigen Büchcrn geprüft unb für richtig befunden, beschein'gen | Direktion der Sächsischen Bank zu Dresdeu. Berliner Lloyd Aktien-Gesellschaft. | «6 Die Auszahlung der Dividende erfolgt sofort gegen Einlieferung der Coupons Ne. 2 mit je Pan}el. zu Berlin. Mülsen St. Jacob, den 27. Januar 1912. Franz A>kermann. Emtl Winter. Hegemeister. Gruneberg. Eduard Cordé. 0,— (6 0/0) bei der Gesellschaftskasse, Spaichingen. —————— Dr. L. Hek. Meißner.

lößnig, Directiou der Disconto-Gesellschaft zu Berlin

Anlehbenzinsen bezw. der vor- Bankdirektor Konsul Ma Reimer, Dresden, fizgureidhen, Die Verzinsung hört mit dem 1. Juli

1910 37 073/14 Fabrikant Arthur William Siärker, Chemnig, erner ersuchen wir die Inhaber der bereits

| auserh. Zinsen vom Jahre Baumeister Ern1 Sctlosier, Meißen, 1912 auf. | 73/90 Kommerztenrat Georg Eduard Wiede, Chemniß. früher ausgelosten Obligationen