1912 / 67 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[112236] ; [78334] a, [112253] : : ; [112221] | Prehlizer Braunkohlen-Aktien-Gesellschaft ia R enk Stick Obligation | Deutsh-Belgishe Krystall-Eisfabrik Pommerscher Judustrie Verein auf Actien zu Stettin N Jahresabschluß des Creditvereiu Neviges in Meuselwitz. unserer 42 °/o igen Hypothekenanleihe die folgenden Act. Ges. ' .Aftiva. Bilanzkonto am 21. Dezember 1911. Passiva Ee. E Se A ex En anaer n —Fapital und Schulden.

EZDebet. Gewiun- und Verlustkonto am 31. Dezember 1911. Kredit. Nummern gezogen worden sind: Die Herren Aktionäre werden hierdurch zu der S a 6 Big c e e 1) Grundkapital

Lit. A à 3000 M Nr. 12, ft tut ß M t d B23 A ild b ik « B : M [S Z , üs E E Ss sg \ 2 S e E O E Lit. X à 1000 ( Nr. 60 63 130 226 atutengemäß am Montag, den D *. April d. J., j Fabriken u. Betriebe: i | Aktienkonto : M6 1) Kasse, fremde Geldsorten und | A “6 s c oge: Vormittags 10 Uhr, im Geschäftelokale der Ge- Buchwert. . . . | 402610464 2500 Stü St- len d ; De ins\cci i 855 / U

H L *| Lit, © à 500 Nr. 265 298 385 418 960 sellihaft, Brabanterstraße Nr. 14, stattfindenden Westend-Stettin : | 670 StüdStzmmp l 00 6Ó0 409 R 1902 000 2) Guthaben bei Noten- und Ab, E N 3) Ric p d E R R a T

An Gebäudeunterhaltungskonto 2 579/20} Per Gewinnvortrag, 514 573, Di | achtfonto 11 31840 Nest aus e : 6 903/86 | Lit, D 2 300 Æ Nr. 693 711 807 818 826. Een Generalversammlung ergebenst ein- O Eau Neservefondskonto 200 006 rechnungsbanken 4 343/601 4) Sicherheitsbestand 50 000|— appschaftskonto . 28 422/50 Kohlenver gh Die Einlösung dieser Stücke geschieht planmäßig | 8 Ó E S A R Gut Sh 1 us | || Spezialreservefondskonto 748 861 3) Wechsel, insgesamt 1 614 420/40] 5) Ruhegehaltsrücklage 127 995|— E eta Mostenkonto E 402170 fauf ‘von Robkoble gut ien Zuschlage von“ 5% vom 1. April 1) Bericht des Vortands E heim - D 1 689 120/8: e A eh 7 c 400 ns ug 7) Se euerrüdlage erei | i 1912 : P B 40 : L bahn änie!be von 1904 S / C M | Schulden, i : 7 7 insen- und Provisionskonto . 14 188/06 und Briketts. . .| 376957 int Berlin bei der Berliner Handelsgesellschaft, 2) Bericht des Aufsichtsrats. L Schuldbuchkonto: i s Suêdelefi do: s S j 1605 031,60 | ) L Sbeezbgesamt 3 991 7 9447 bschreibungen auf : Mh | in Hannover bei Herrn S. Katz 3) Ss ter Vilanz und des GBewinn- und es äi . | 262 324/07 : E E E 010: 000 b. eigene Akzepte . S | San L | Kohlenfeldkonto 15 352,22 | ; L R Z werlulltontos. L arensuldbuhkto. : | NRLDs 4 1E c. eigene Ziehungen S t 2 as | Srtteitsabei A während “die Verzinsung Weim geraten Tage ab | H} Entlastung ded Vorstands und Aufsichtsrats. S E e ggf Seer gldubiger und Kreditores 06 68556 | d Sblantchiel e as Grube Schaede 12 150,07 | aufhört. 9) Beschlußfassung betreffs Verteilung des Ge- Kreditores . ,} 657160/39 Sia ; 109 000 Kunden an die | benutite Sienits Eisenbebere, “D a Sor Glauchau, den 1. Dezember 1911. 6) Ernen von Aufsichtsratêmitgliedern Raki I L | Dibendentinta: 29 380 Orter der Bank 9 388,80 c. Guthaben deutscher ; 99: : 5 ; Lz G L 8 Hedern. ofonto : | E ULIOE 0: E E R E ERE | E fe Gridsde Salógts M | Fürberei Glauchau Aktiengesellshast. | Cöln a. Rh., den 12. März 1912. Wedhselbestand ab- _| @agidt abgehobene Dividende A ten u B L | m V j G y s Ver N ): G e M D620 0 7 R A 6 Inventar- und Utensilienkonto . 4728,30 | 100 Gon Otto Raß. MES Morftany, 5 aen S Vortrag aus 190. 23 097 51 5) Vorschüsfe gegen börsengängige É d. Einlagen auf Gewinnsaldo für 1911 . . . . 13363842 Kassakonto 32 158/80] Meingewinn für 1911 143 70015 | 16679766 | 6) SHuldner für geleistete Bürg: | 99870 ed 1861 477,52

| Ls Restvortrag aus 1910 6 903,86 |__140 b42/28 _ [112219] i _ Bilanz. per 81, Dezember 1911, R Eo detendriesfonto 220 091|- 10 Sia Verteilung 00 UIeDeLIMUNeS: schaften und Avale 260 078 15 | und zwar : ck17 Í | Sffekttenfo N 351 042/05] 49/0 Dividende auf 6 402 ck ‘ioritäts1ftion Meld v E E | „Un : 383 861/70] 383 861 S M : S Nettenfonto | 0 bende auf 00 F elorliUaaktien 7) Eigene Wertpapiere, insgeiamt 807 835/01 1) innerhalb 7 Tagen G9 ; a. Anleihen des Reichs und ter | la... 109077767 | |

Banken u. Bank- 250 753/90 firmen ; 8 000,21

Vilanzkouto am 31. Dezember 1911. An Grundstückekonto 36 002 Per Aktienkapitalkonto . |- | 419/00 Divide O S i i eze L —— r E L ifapit | 4/0 Vivîidende auf é 1 500 090 Stammaktien 60 000 j 961 982 7 i hi E f p ; : G 820 vos N « Delkrederekonto s | * ACNUPErDiOidends auf 4 1500 000 Siamm | b Dag eiqalen S M SRRUO bal l M i i d i 6 ie I R gena | Mm fs 60 009,— "Rei tet | ällig M E L in Meuselwiy T 72 Stu Stammaktien je Æ 300 3 9 39874 ) Bleie L | luffihtsrat und Direktion und L bie Wes: 461 059,16 3) ir erhalb 6 bis 6 : ugang 1( i | ejervefondstonto. . .. 4 9) Gratifikation an die Beamte 85,— Hag Boe E A8 12 Mo N 11 550,— i: Á# 21 600, —- Formen- und Modellekonto | S 622/11 Nükstellungskonto. . | Saldovortrag Me 1015 dea 532.66 G IMge Horsei- | S b. in Prehliger | 761 Stück Stamm- 20 231/39 Dividendenkonto . . | : T66 797 6E gangige Wert- | ala. 1684212787 | E 797,66 a papiere . —,—— e. sonstige Schulden, innerbalb | | |

O APRDOMCUEZ 4 er AIEE: ZAONE Q SUTSLELE S A UKACA 1D

67 571,98

Flur, Kies- prioritätsaftien Zugang Os i / Bt, | —_ | L grube : l 265 1,— | i je & 300 . . ,„ 228 300,—| O 28 et has E, dik ( 365 776/60 7 365 776160 d. sonstige Wert- 7 Tagen fällig, darüber hinaxus | . in Nißmaer | 122 Stück Stamm- Abschreibung 20 231/39 Gewinn- u. Verlustkonto: | Debet, Gewinn- 1nd Verlustkonto aur 31, Dezember 41911. Kredit papiere 8492,15 feine... 208081674 Flur, früherer prioritätsaktien - : 8 62211 H Vortrag 1910 E ais i ana M | 3) Forderungen in Taufenver Nech- | 8) Wechselvecpflicht / Pfarrplan . , n Lit. B je461500 „, 183 000,— | 432 900 Extraabschreibung . . . 1 000|— 22| 4 224 73 | j An Abschreibungen auf Fabriken und Betri “2 ¿a8 L M S nung, insgesamt 4 354 677/10 9) S : ie gen 160 908137 “Ne Oaw- Anleihekonto 200 000 Hochdruckwasserleitungskto. | T7000] - Reingewinn Westend-Stetm nd Delriebe | 178 823/98} Per Saldovortrag aus 1910| 93 0g7|51| „nung, | d Aeiquete Bürgschaften und mers Wiesen- | Reservefondskonto 200 000 109/ Abschreibung. | 470/05 1911 . . . 22 780,33 AGeate TaGon gj « Gewinn der Fabrit, u t E | } Avale. 260 078,15 H Ie u Anleihezinsenkonto 2272 : 428085 Ra EO ] Warenschuldbuchkonto : N L Weste Eta A L N 9) Bankgebäude S 132 060 11) Reit E 471,39 il rg inZipsendorfer i 2A | O s e s Sas eds estend-Stettin: 9) Dani E. oa 00 eingewinn 71,32 | l “uhe: Tot 272 598 nr ; ———_ch | Ela e ngen unficherer Forderungen . 21 831 f Gewinn 172 993/15 11) Geshästoeinc Kg en e 258 A Vortrág aus 1910 10 34773 206 819110 fer F 7 asMinentonto #4 i 8 : | Sto l S 500|— | S 10a» A i atditrinfec j O | « Die grb : f 206 e Sieuer D S E P cten muten drt ertr m i A} aua | 1j -niontn : E S L I Kohlenfeldkonto 339 771 stüßungsfondskonto 17 272 ; 3/90 : : | Kursverlust 7 063/50 8 026 258/31 8 026 258/31 Hermannschaht d Delkrederefondskonto 6 000 Zugang 6 178/22) 1610212 | nterelenkonto: E Soll. Verlust- und Gewinurechnung für 1911. A ta Sclsabetr Dertiannschaäht Cl L S Adana R R Inventatlsito 3 831/02 | Tate 160 577/42 | S R gf i Haben. riedri ilbelmsdaht. . | Kauttonskonto 209/96 Abschreibung 766/21 | : nkoste y: R | a S rube Sthaede : 182 000 Gewinn- und Verlustkonto: D E nA A | Y Mg E 121 199/10 | 1) Geschzftéspesen, Gehälter, Steuern, | 1) Vortrag aus 1910 10 3478 Brikettfabrik Grube Schaede . 653 900 Gewinnvortrag Rest aus 1910 Zugang 511/37 7576/18 | Utensilienkonto : | F o rede 2c. E 96 165/51} 2) Einnahme an Zinsen und Ge- | O E 9 t 33 638 49 2 Pferde- und Wagenkonto 5 480/53 3045| E Lian Ae R, | Rear L 310 367170 i C j s : 2 O A HASI A | estan 2) E O 7921| Wisenbabattato 45 900 Oas Als - 2009/0 Abschreibung 96/11 166 797/66 T5) Ueberweisung an die Talonsteuer- 480211} 9) Erträgnis der Liegenschaften. 17 231/07 42 l

[is | Konto für elektrishe Anlagen . 79 201 J 700 078/72] 700 07872 rüdlage. 4 800 Inventar- und Utensiltenkonto . 9 000 Zugang 2 830/38 7214/80 | Stettin, den 2. Februar 1912. : i 4) Abschretbung auf Liegenschaften . 1001365 Beständekonto 29 160 Effektenkonto G65 F | Pommerscher Juduftrie-Vercin auf Actien. 5) Abschreibung auf Zeshäfts- E Es 133 471) Kursverlust i 40) 4987 25 Dai Sur Quistorp. Xabn. 6) Sirtdberlufe aa Sa L82248 nteilkonto Verkaufsverein ; Ei af. ag | | Vorstehende Bilanz und das Gewinn- u d Verlustkonto stim: ; H zeta. Tui au eripaptiere , , 5917| ; L 41100 i Cn A A | s dos bilder H C d d C und Verlustkonto stimmt mit den vorgelegten Geschäfts- | 7) Reingewinn 206 819/10 |

Anteilkonto tteld. Kaffakonio : E | 9 946/65 Stettin, den 10. Februar 1912. 337 946/55 | T Braunk.-Syndikat _ A Wechselkonto . 12 460/60 | A. Bouveron S. H. Heß B ; j E 337 946/55 Kautionskonto 315/40 Furagekonto | 2051/50 öffentliche und gerichtliche. Bücherrevisoren im Bezirk Stettin. anteil der e Ia die altes a N af e ALE Mien f riet, R: Versicherungskonto 8 764/05 Sandbruchkonto 198/40 Auszahlung der für 1911 festgeseßten 4/9 Divideude und 4 9% Superdividende erfolgt in | 1. April cr. ab : / L [c Jungen Allien sestgefegt, zahlbar vom Senn G L Oa : Holzwollefonto ... | 8 180/99! | unserem Sr R eia ‘Geerns alfschiffoböllweik L gsgen Dielen dez Dividendenscheins Nr. 40. in Neviges an unserer Kasse

autionseffektenkonto 900 |— : S | 140 079/27 | V r „utigen Weneralversammlung wurden die ausscheidenden Herre i j ; : Srsaten ff 808 O L | r I @kbeimer Suslizrat: Leisten De C Herren d E 2 E nta r Bauk Zweigniederlassung des Creditverein Neviges, 1543 1618 1/543 115118 Holz- und Kohlenkonto . 26 872/60 | Se event a. D. G. Fischer zu Berlin, Neviges et der Mettmanner Vank Zweigniederlassung des Creditvereiu

| K : p l | | Hans Theune zu Stettin i 7 \ Mit dem vorstehenden Geschäftsbericht sowie der Bilanz Kontokorrentkonto, Deb | als Mitglieder des Aufsichtsrats wiedergewählt. Di N E dem Bankhause von der Heydt « Co. und der Dresdner Bank.

Vieusel6il den 3E Daeuiber 1011 und Me und Verlustrechnung ecklären wir uns ein- Außenstände 902 008/82? | Stettin, den 9. März 1912 drudereibefiger Dito Kregschmar in Heiligenhaus (Niet Fabrifant Wilhelm eg A R, Buch-

euselwits, den 31. Dezember : verstanden. L. LUBe 4 VUSOZ | | N L L ; x ? / | H Niederrhein) und Kaufmann Gustav n Mere Meuselth, ben 20. Fébruir 1910. P O | M E e E i E E : R A E

40U| | | Ea : E - den 9. Vcarz 1912. | | g Das

1

—————————————EE D ——————— E A ——————

N

El L[84

Bl I I

|

Tg

toren : |

Der Vorstand. Darlehen . Froes Der Vuffichtsrat. Vorausbezahlte Feuer- 7 Creditverein Neviges. Müller. Richter. Brachmann.

roese. B |

Curt Steckner. Kurt Hentschel. Otto Stapel. h: ) oo1larl 99e -

Zell. Frit Nebe. : Versdeung Alo L ili Silats der S L A L E Die Uebereinstimmung der vorstehenden Bilanz nebst Gewinn- und Verlustrechnung mit den 346 674/96] 876 674/56 : E t m ne m Se tDer T9110. redit. 1 [112241] ch€ : U E ;

ordnungsmäßig geführten, von mir geprüften Geschäftsbüchern der Prehlißer Braunkohlen-Aktien-Gesellschaft Rauenstein i. Thür., den 27. Januar 1912. K K E E Ä j a Aktiva sd Deutsche TageSzeilung 7 Druderei a Le Verlag Akt. Ges.

6 s Wg , ¿e . e Ï . f 11 D Ge A 4 : Ñ A6 | A * . « . H # :

ee N E eag1s Porzellanfabrik Rauenstein vormals Fr. Chr. Greiner & Söhne, Kassakonto 45 101 66| Aktienkapitalkonto 9 060 000|— | —————————————————————— ———— ——*«ffiva.

Halle a. S, den 20. Fe e tb vereidlaler Büderrevisór Akti -G - [lj ; | Bankenkto. (Bankguthaben) | 2105 624/26! Konto gefeßliher Neservefonds 185 360/98 M 1A « I

Hermann Knauthz A E 4 : len-Geje haf _ P pro Dperie E] ha Allgemeines Abschreibungskonto 3 050 630/15 } An Verlagsrechte 334 999/—}| Per Aktienkapital 1 000 ooo! 2

Leuthäuser. ppa. Hagen. itoren) 3 031 28486 Dioagiokonto . 108.985 65 1 Dec 6 001 |— ODbligationsshuld 310 000!—

: Gewinn- und Verlustkonto per 31. Dezember 1911. S eatenbouts. trt de: 1 052 260/25 Spezialreservefondskonto : 160 000|— Kassenbestand 5 028/59 Hypotheken 1 024 000|—

[112237] [112251] Bekanutmachung. ————— _— Selten für Fonds eigener Lahnenamortisationéfondékonto 245 522/97 34 080/— Reservefonds 125 000|—

: ; i : S “d Í E BDihnet : 943 099|—| Betrie bärefetn dsko E A lEO Bankguthab 99 4140| Nach den in der heute stattgehabten ordentlichen Bei der in Gegenwart des Notars gemäß § 3 - : M | b F M A R U S E wtll vöre|erbefondstonto 105 460/58 Bankguthaben A 122 440/95 E 920 000!— Generalversammlung erfolgten Wahlen besteht der | der Statuten der Insterburger Kleinbahn-Aktien- Handlungsunkosten, Porti, Feuer- | Per Vortrag 1910 .. 4 224/78 Konto für Aktien und Ge- Œrneueruagsfondsfonto 371 135/07 Hypothekenamortisationsfonds . . 18 050/03 |

Auffichtsrat unserer Gesellschaft zurzeit aus nach- | gesellsGaft stattgefundenen Auslosung der Stamm- versicherung 2c. 34 948/25 «„ Gewinn an Waren | 193 971/07 Meobilten 97 399/50 stützungsfonds 123 474102

wu "” \chäftsanteile von Bahn- | Beamtenunterstüzungsfondskonto 30 000 i . , ' " » r r . 1efellf fte (2 9 | CNETE tin o rit t f N L An 7 T 5 T C4 f 4 d E genannten Herren: aktien Lit. A sind die Nummern Salären 26 2 2A - E 61 der gesellschaften (zum An- Obligationenkonto . 20 821 900— | « Häuser und Grundstücke . . . .[1534642|— Nicht abgehobene Dividenden. 5143/10 7 322/67 Jolzwollmühle , . y

c ; N c 967 ; shaffungspreis) .. 21 852 314/33 Konto für gekündiat Obli j c 9 Druckereteinrichi 2 267 Are Mea Ot 1 / Curt Steckner, Bankier in Halle a. S., Vor- 22 133 188 und 267 Skonti. g G) «+18 - 94/90] Konto für gekündigte Obligationen 213 939|— ruc ereteinrih ung 643 385 Rückständige Zahlungen . . 160 23046 sigender, : gezogen worden. Reisekosten 4 459/10 Pacht und Miete . 1718 d d Be Sig | }} Obligationencouponskonto . . 1 107 824/50 Drudckereimaterialien 40 504/82 Gewinn- und Verlustkonto E und DVeletligunge zutt

8 ; : ; ; p a | Diyor) Gt J 2 ) 55,7 Kurt Hentschel, Fabrikbesizer in Zwickau i. Sa. Die genannten Aktien werden den Inhabern zum Agentenprovisioncn . . 21 989/10 E Br A Konto pro Diverse (Kreditoren) 499 340/88 Berlagsbestände . j 279745 Á 411 714,42 Ge Borsiberter, Ta Juli 1912 mit dem Bemerken gekündigt, daß Krankenkassebeiträgen 3617/87 M T 0 t 90 1 1/66 Crneuerungsfonds fremder Bahnen 705 308,02 | Außenstände und Bestände . . . 236 618/70 Vortrag aus 1910 , 547,021 412 261144

August Stapel, Garteningenieur in Gera (an | die Einlösung derselben von diesem Tage® ab Invaliditätsbeiträgen 2 622/83 Grundst aron Q 143 1708 davon in Effekten angelegt . . , 606 752/95 98 555/77 Diverse ausstehende Forderungen 184 201/98 A | Stelle des verstorbenen Rentier Otto Stapel | gegen Nückgabe der Aktien nebst zugehörigen Gewinn- Pensionskassebeiträgen 1 328|— L 7 “e Dividendenkonto 6 300|/— 3 190 109/02 3 190 109/02

7

( Sa i i 4 : ck 176, |n5 Inventarkonto : } |— anteilschetnen und Erneuerungs\cheinen bei der Bank iReparaturfosten 12 175/02 S SELEN Lk : 2140 Á

in Jena), gs\ p | Konto für im voraus gezahlte 665/49 Verlust. Gewinn- und Verlustrechnung am 31. Dezember 1911. Gewinn. | |!É Ta IRGCTA T C M 1 r T E R E ee O odar E R E E R

: V es lo | i Marx Zell, Generaldirektor in Halle a. S,, der Oftpreußischen Landschast, Geschäftéëstelle Steuern | 5 510/61 . | Na M N : Fris Nebe, Gutsbesiger und Leutnant a. D. in | Justerburg, Alter Markt 19 erfolgt. ; 13 746/21] 134 244/66 | Tal oge aIänien A S Sas uns übergebene Kautionen . . 46126 301,05 | « 18 | - | *x-(4i 01 u ¡ O4 ZIOU "B ; “Tf 5 E SuA o | j | davon in Cffekten und Spar- An Effekten 1129/60 Per Gewinnvortrag aus 1910 “ars

usengraben. : Von dem genannten Tage ab haben diese Aktien Zinsen . 999/15 | Meuselwitz, den 12. März 1912. feinen Anspruch mehr an dem Reingewinn der Ge- ‘Verlust auf dem .Sandbruh. . . , | 94274 | e 4 OEED 55 “dl Ss 1D E | | Talonsteuertilgungskonto E 40 000|—

Prehligzer Braunkohlen- R O an der denselben garantierten Dividende an : | - . - 0 n d /0- f è 2 20/5 au C e äude | Gewinn- und Berlustfonto : U t (at d jl l ( | E Zor bee | B x « Unterstüßungsfonds . D 793/52 Druckereibetrieh 7 7s Alien-Gesellshaft in Meuselwit. Iuferes; deu E 100% , Bugang an Formen und s tag | Vortrag aus 1910 M 44 022,06 | Beitrag an Getreidemarkt . . 5 000196 Deutsche Tcbebeiteud 374 959178 a 20 231/38 | |

| | | | | |

As G [O ine 1 396/34 Zinsen auf Obligationen usw. . 13 392/50 Hauser und Grundstücke . . 1 880/83

n y u x

A! x c | roese. S = s : y 1) 1] Melngewinn für 1911... 91235999 956 382/05 Abschreibung auf Mobilien. 3044/43 Illustrierte Landwirtscaftli - 2009 Maschine 2480/98 N tufnd MELS | ZUU/1 L aftliche | vFusterburger Kleinbahn e N 1 766/21 36 113 875/59 36113 875/59 | e « QOE e p 16 G Zeitung 82 66840

[112238] : Aktiengesellschaft. 20% Pferde und Wagen . .| 1096/11 T l | Debet —— Sewiun- und Verlustkonto per 31. Dezember 1911, Kredit. " v v “Ds si Sbalas Vi der Kwdwirte, anteilige A Prehlißer Braunkohlen- Heinrich, Öberstleutnant a. D. 10% « Hochdruckwasserleitung . |__ 470/05) 832 456/45 | E E 4 « Außenstände. .| 16913/57 Bundétlalender, anteilige Anzeigen- Use d e M Gewinn... #41171442 pacht 1 633/01

ien-( Ï Kursverlust auf Effekten | 39/40 | bligationenzin 95 72420 n t | Aktien Gesellschaft in Ee 5 E: 0E Beitrag zum Eisenbahnbau 2. Nate | 5 000|— | Ver gationevzinsenkonto 029 B Bortrag aus 1910 ; 44 022/06 Vortrag aus 1910 547,021 412 961144 Meuselwiß. i [109420] Vortrag 1910 4 224/78 | | Stund n untostenkonto dn 8 Conto N ile eigener Bahnen | 352 838/06 Gib G L E j äftsj s I | 22 7801/3: 7 005| | R S E 310/69) Konto ä Bau- | : . Mga rone por g enz ava it m agi 1911 ift Elsässische Palmosewerke 22 s 27 005/11 L | Aa iggen in le enes Bahnen 99 333/32 Betrieböleitune. O 102 476/20 | | “Moore E 194 ;3 a : t ; é L 200 287/51 200 287/51 nilelitge Talonsteuèérrate 20 000|/—} Zinfenkont ¡ Di \ 266 15099 | oor r 0:30 für die Abschnitte e 27 bie Stamnialifon in Kehl a Rhein. i lis v e G E 7 Bilanitozto ate 966 382/05 Zinsenkonto (Zinfen und Dividenden) | 1 366 150/93 h. 10 288/68 ; R e ly tionäre werde it ; : 26 : "t E —— 96 POLS: R für die Abschnitte Nr. 19 der Stammprioritäts- | S gmstag, den 30, Der L Nachmittazs | Porzellanfabrik Rauenstein vormals Fr. Chr. Greiner & Söhne, Di: ahr fut L A [1865 487/25 Sie den: Vecffichioras 0008 Drs Baetetai 626 504,33 _afktien auf # 75,—, 3 Uhr, im Bureau der Gesellschaft stattfindenden Aktien-Ge lj i Aktie ; M E el s “/o seligeseßte Dividende gelangt bei den bekannten Zahlstellen mit 4 70,— pro Freiherr von Wangenheim Vorsitzender. Dr. Noesicke. Dr. H B Tel für die Abschnitte Nr. 11 und 16 der Stamm- 2. ordentlichen Generalversammlung ganz er, L -WeIcuMai. i: zur Auszal Ä ia Deutsche Kleiubahn-Gesellschaft, Actie n Die vorstehende Bilanz sowie das Gewinn- und Verluftkonto habe (& ph Bad de A Fu Aeu PPA- Vagen. a N 1 Des aft, Actiengesellschaft. ordnungsmäßig geführten Büchern der Gesellschaft in Uebereinstimmung gefunden. n

prioritätsaktien Lit. B auf 4 375,— gebenst eingeladen. festgeseßt worden und gelangt vom heutigen agesordnung : Der Dividendeuschein Nr. 12 unserer Aktien ist vom 13. März cr. an mit 46 30,— bei A E Vexlin, den 5. Februar 1912. E. Ohme, beeidigter Bücherrevisor.

T

Tage ab zur Auszahlung j : 1) Geschäftsberiht des Vorstands. unserer Gesellschaftskasse, der Bauk für Thüringen vorm. B. M. Strupp Aki. Ges. in Halle a. S. bei VEtR E A gat bete 2) Bericht des Aufsichtsrats. i in Meiningen und dereu Filialen, bei der Mitteldeutscwen Creditbauk in Berlin und bei der [112113] a. M. bei der Dresdner Bauk und dem Bank [112242] Vekanutmach a E Sas P eutschen 2 Mer a er Bons n 31. Dezember 1911. S M E Abteilung Dresden in Dreêden laut Beschluß der General- e as 1. April 1912 fälligen Zinéscheine | hause J. Dreyfus «& Co. ; in Hamburg bei der | In der am 12 März d, F „Vormittaas 10 Uhr, | L Ubr Vormittags und 4—6 Uhr Na@mittags zur

/ -Au/ “e ntlastung des Vorstands. versammlung vo . DD, : ar. r. 6 unserer zu 8 9/9 verzinslichen Obligationen | Commerz- und Discontobauk Zank- | im Bibliot ) Zund s in { Verfügung. Die Geschäftsstelle der Deutschen Ta uu Saa L au der Vereinsbauk Abt. 5) Entlastung des Aufsichtsrats. Der Auffichtsrat unserer Gesellshaft besteht jeßt aus folgenden Herren: werden mit dem Nennwert von hause I. Magnus «& C o, U Banioves da Dessauerfte, T Net eau es Drdentlihen zeitung erklärt sih au bereit, den auêwirts in Leipzig bei der Privatbank zu Gotha 6) Wahl zum Aufsichtörat. ; 1) Geh. Komm.-Rat Dr. jur. Gustav Struvy, Meiningen, Vorsitzender, # 9,00 für die Obligationen Lit. 4 und dem Bankhause Hermann Bartels; in Hildes- |} Generalversammlung unserer Gesellschaft ist die Ver- | Wohnenden Aktionären gegen Einsendung der Anteil. "n Silinte Leip ie Aktionäre, welche an der Abstimmung teilzunehmen 2) Direktor Karl Pogler, Kahla. stellvertr. Vorsitzender, unt 4,5 Le M __| heim bei der Hildesheimer Bank; in Leivzig | teilung einer Dividende von 10 v. O. des Aktien- | [beine Nr. 17 bezw. Nr. 7 den entfallenden Betrag in Meuselwit s N férer Kasse. Refe bs S, 5 ae Ds Í Sa ETor, Veax Saa Meiningen, der Natian s er. e gest: in c n 28 der Dttetdoutlhen Privatbank Act. Ges. | kapitals für das Jahr 1911 beschlossen worden. Es oli des Portos mittels Postanweisung zuzu-

Z t it i git, Leipzig, s nx Ur Veutsc!and, dem Bank- | und der Dresdner V E; in D i : ifallen d enes i : E euen. E, des 12. L Sn ib lung bei dem Vorftande der Gesellschaft über 5) Direktor Dr. Hans Denbui Kloster Veilétdorf, hause Emil Ebeling, der Commerz- und Dis- | Dresdner Bank. S nie Dividen ftebt unfetes E Aktionären Deutsche Ta eg eitu pes L vim , Si thren Akticnbesiß genügend ausweisen. 6) Ben Octmann, Noda S.-À., contobank, Deutscheu Bank, Vauk für Hande! Berlin, den 15. März 1912. gegen Ablieferung des Gewinnanteilscheins Nr 17 P k gesz ng ‘Votfigender. j ; Kehl, den 4. Trt roe SROA 7) Bankdirektor Konsul Ch. W. Palmis, Dreéden. Breg dustrie und der Drefder, Bank ;¿ in | Allgemeine Deutsche Kleinbahn-Gesellschaft | der Aktiennummern 1— 3750 bezw. Nr. 7 der Aktien- Druckerei u. Verlag, Akt.-Gef. deur A 6 S E ln E et der Breslauer iscou obank und ctiengesellschaft. nummern 375125000 an unserer Kasse, Berlin, Der Vorstand.

D. Erhardt. J. Napp E NAEE: E R E ; Schlefischen Bankverein; in Fraukfurt Dessauerstr. 7, in den Geschäftsstunden von 9 bis | Dr. Noesickde. Dr. Diedrih Hahn. Telge.

Landwirte, Anzeigenpat . . 829 65

4