1912 / 67 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

-

/ : [112058] Bekanntmachung. [112621] Liuke- Hofmaun- Werke [112107] ] : dieses Jahres wurde unsere bisherige Wi K : {112627} 4 g en Tage wurden .im Geshäftsraume des S cotener Attiendelelshaft für Eisenbahn- c ges E E R NTLA dais LE Sihtuar, Nees. Zal H 5 besiger Gen Sarfert. in Wetty "Bert Fabrik Süddeutsches Portland-Cementwerk, Bergisch Maerkische Industrie-Gesellschaft. Bei a der Aktionäre der seren Notar Justizrat Dr. Wolter hierselbst ugsere at E ee N S z „Vereinigte Harzer Portlaudcement- uud Kalkindustrie F ictôrat unserer Gesellschaft binzugewählt M A.-G., Münsingen. : E werden hierdur< zur diesjährigen Riga-Lübeder Dampfschifffahrts anmäßigen ë j : Ri QtnsfNot e ie XIV. ordeu 5 5 Rüchahlung u L I 08. Is, ausgelost: , E Satze Q N E E bitten, die Aktien nebst Plrideuteuldleluta ea fowie is igationen nebsi Zinsscheins fo lgen uffichiöriat unserer Gesellschaft besteht aus nici Gesellschaft findet am uertommlung Rade E 4. April Ae Seaiaas Gesellshaft, Lübe, + ( r z t oi E e . erren : 4 ; , N 1 Z E Lit. A Nr 26 68 97 132 p e/M 137 163 167, sind und danach 8 Oa Mrt Sang bôgen zwec>s De E cfenfha ft S Éldingevode, S eren Hutsbesiger Woldemar Donath in Sönig, Sicittii der Wirttembernisged E Uhr im A ea A leichâflslofal der Gesellschaft beil Se ik ei O Ba E CTMtanE E x 6 brik Gebr. Hofmann 6 : in, Saunover, orsißender, A (s 2 L ar * nee der Gesellschaft, Große j tit. 3 dtr 178 207 217 267 288 294 O Ganges o r Semäßkcit res L S a andels: Atktlengeselshaft für o Sire “fa O Enlotesiper Louis Klopfer in Schänig, Affonäre, weldhe d an dee G e ate, 1) Vorlage der EGorduungz Dezember 1911 naa g Tidttadinas : : 2 N wir in l .„ Regen + ellvertreter, ili iy I EEI V : : je & 500,—. Von 11. Ausgabe: i gecobudis die Qa Ie C Men paggon: Elbingerod Finger P e 99 errn Pet wu tgr s ear Dietrich in Meißen, Statute 3 Tage arat E Paß 2 24 des Berichten sowie Entlastung ues wonung nebst N Me erichts Ves Aussichts e eam: Lit. C Nr. 30 86 111 113 119 179 200, 7 S. | fabrik Gebr. Hofmau If N / errn Kaufmann Rich. Beulich in Meißen, bureau der Gesellschaft oder be; der Württem- des Aufsichtsrats. 2) Vorlegung des Rech, trat, ; Les schaft, fih bei uns zu melden. T ; Herrn Fabrikbesißer Georg Sarfert in Wecdau. bergischen Baukanstalt 2) Wahlen zum Aufsichtsrat. lan 8 des Rechnungsabschlusses und der le it. D Ne. 48 99 141 168 200, 5 St. je 4 500,—. | Breslau, den 1 Minz 11A ete 11122) Vilanz der Haderslev Bank zu Hadersleben Robschüg i. Sa., den 12. Mitg 1919. Pert ttgart uranstalt vorm. Pflaum « Cie. 3 Wahl h! B R ie, e A S ai A Cassel, den 12. März 1912. Bea, Aktiengesellschaft für Eisenbahn- | Aktiva. am 31, Dezember #911. i Robschützer Papierfabrik, Zur Verhandlung kommen die in $ 28 Ziff. 1 [aufende Jahr. ita, ntlastung des

ie zur Ausübung des Stir <ts i Ver- ivi - z aft t-, Lotkomotiv- und Maschinenbau. H \ Per M : e Statuten erfoneiiee | N Bai cas dr aliede ded R ee Sitièa eôtau ael ind M reo Brunn 560 000 S res Ae, en 15, März 1912 Sinterleg: gder Aftie ana gelben b dee | À) t gines Mitglieos des werte der vorm. Be> & Henkel. Floegel. Gierli. Wechselkonto Mark 2 821 972/11} Reservefondskonto 50 C [105476] S E D: tuttgart, : Deutsch in Verl geschehen: bei der 7) Testitellung der Verficherun iffe

r ü Bank i , ¡ . Wechselkonto Kronen 954/12 ir Ostbauk für Haudel und Gewerbe. M den Auffichtsrat. bei der Bergisch Märk is und deren Filialen, | 7) Festsegung der Anzahl der auszulosenden Obli:

E t Vorsitzende: Kaull s in Elberfeld gationen und Ausl - und Couponsfonto . _ 659,590 Saldo Zu der am 22, März 1912, Vormitt s r N und deren F l i i Mär Idi eem: Effektenkonto N 302 128/500 SBinsenzulage . . ._. 8800— O Uhr, in dem Sigungsfaal unserer Bank in —— |BSarmen, len und bei der R E S [83838] Prioritätenkonto 298 790|—} Dispositionsfondskonfo 19 550 Posen stattfindenden ordentlichen Geueralver- | [112558] Barmen, den 13. März 1912. Der Vorstand,

. +1. >40 is 4+ - 2 4 F 902 890 |— ; 560 070 h S R aae Z I ———————— 'arlehnsfonto (gegen Unterpfand) .| 202890/—| She>fonto (Folio) 960 0 fammlung erlauben wir uns iermit die H - : 6 [ ] Ei enwerkgesell schast Maximilians hütte, Fontodarentar de E 1 357 080/35 Depositeneinlagekonto 3 079 639 Aktionäre ergebensi ‘einzuladen. , es Grunderwerbs- und Bau-Gesellschaft Ba P2T E Asherslebener Bau s (l t - E S : Konto für Bankbau n Korrespondenten] 170 4 E agetanio Í h s É Badi s „Tagesordnung: zu Berlin [1 S E I A l gee schaf j i s div. Debitoren : : insen- und Diskon otonto 40 ZU eri es Voritands und des Aufs ts ït : : N E | Ros enberg l. Oberpfalz. “1 Diverse Debitoren E S Gonto pro div. Kreditoren 20 as verflossene Geschäftsjahr, Gene 00e Sette De “April Aan lung am Westfälische Eisen- und Drahtwerke Am 16. April Iders E 114 Uhr , T1. Avaldebitoren 9 (0A valkonto 9 (04 lanz nebst Gewinn- und Verlustrechnung, L S E Se ( ; : s a: d 9 ea Au E ] » : 11. Dezember 1911 in München stattgehabten notariellen Gebäudekonto 103 000|— t i S 400 L Besch'ußfassung über die Gewinnverteilung / Broceilee au0d “1Oel de Russie zu Berlin, Atengesellschast ; (bisher Westfälische Aberdlebener Mafchinieie= c ge tungbgebäude die se A aal cia ) Wablen zum Wuffuhigcee, "d des Auffihtbrats Tagesordaung: plerbeder Hütio cue bei Cangendreer | ordentliche Generalversam en Sf die ) Í 5/7 Paten zum Aufsichtsrat. E Sri O 1 : Ó s

Verlosung 5 599 17635 : 5 599 176| i 4) Be schlußfassung über die Grhöhung des Grínd- H (eas t Vorstandg Lftbberichts n 2 t Hütte, Brügmaun, Weyland 1) Vorlage des Gebir pnunA ‘nebt der Bilan wurden von unserer Ausgaben. Gewinn- únb Verlustkouto. Einnahmen. e O quf, 900 000,— dur< Ausgabe 2) Genehmigung dec Bilanz und Gewinn- und J 0, Aktiengesellschaft in Aplerbeck, und der Gewinn- und Verlustrehnung für das

den Inhaber lautende Aktien Ne ee: n den Generalversammluna S1 ; j F U 4a / <7 Verlustrehnung sow Erteilu1 7 h rammlvngen der Westfäli Jahr 1911. 4°] othekarish sichergestellten Anleihe vom Fahre 1902 E “A Der gzu Ie 1000,—. Aus\{luß des Bezugsrechts des Nanu ub fas Me Bis der Entlastung Drahtwerke igWerne bei Langendreer Cre M 2) Beschlußfassung über die Genehmigung d 0 yp T : An Gewinn- und Verlustkonto: der Aktionäre. Festseßung der Modalitäten der Stimmb igt sind dietent n<tsrats. gleichzeitig in „Westfälische Eisen- d D Bilanz und über E lastuna des s reg VET i Vogge voy at Millionen Mark nach dom Tilgungsplan ausgelost: Vehälter 20 428,65 Uebertragen vom leyten Jahre . 8) R n ihre Aktien oder etnen De der MeictngrNe | werke Aktiengeselicae geändert wurde, uns | des Ausg eg Enllaftung des Vorstands und L _—FET L 7 ehaer . N A Î ; : 9) Beschlußfassung über folgende Aenderun des | 7 ibre Nt oe x der Aplerbecer Hütte, Brü i; 3) Aufsichtsratzwah] 316 Stück à M 1000,— Feuerung, Beleuhtung,Bücher Zinsen und Diskontokonto: & 4 des Gesellibart } g über ihre Niederlegung spätestens am dritten ere, Srügmann, Weyland ussihtsratêwahlen. S : 7 ' S E Lerei t Zinsen u. Diskont 5 & ves Gesellschaftsvertrags : Tage vor dem Tage der G ; «& Co., Aktiengesellschaft in AplerbeŒ> vo Anmeldungen haben zemäß $ 17 des Statut L ua ar ; 2 ) 76 85 90 92 101 108 145 146 161 169 173 Dru>sachén, Befkannt- | Vereinnahm In $ 4 ist im Eingang statt 4 22 500 000 | ge der Generalversammlung 20. Dezember 1911 it 5 al , m l g 5 es Skatuts zu

Q 910 214 247 256 < 67 305 324 336 337 341 357 364 370 389 391 machungen, Porto 2c. 10 | 975 719 40 A 27000 000,— und in Nr. 2 statt. 19 500 000 e 1<ast, der Gese schaften auf der Grundl b y ; Af - Das

174 188 196 207 210 214 247 252 256 263 264 26 ) Da A 23e 9 587 599 607 dete 6900/07 | 5 719, A8 y l d f ; schaftskasse oder bei einem Notar d i Tundbiage bes{<lo}sen worden, daß \<ersleben, den 15. März 1912. p 01 197 42 E c 9 478 502 506 513 526 540 562 587 589 5 Steuern und Hausmiete 00, | Na / 24 000 000, zu sagen. e - É r Ddeponteren | dag gesamte Vermögen d l T 5 S E 250 609 700 708240 218 T8 721 792 730 241 Zug 218 220 B40 DOR 1 792 793 794 | Beitragzu wohltätigen Zwe>ken 522,— | Abzüglich: iejenigen Aktionärs, neh s ($ 23 des Statuts). Ausl qui; der leßtern Gefellshaft ‘unter Der Aufsichtsrat. eli I R Lo S 5 91 722 73 3 74 d Ne 9 79 ¿ Bei l / S : eJentzen Aftionäre, wel<{e ( ¿ E ¿ E : luß der Lic uidation mit Wirk E 615 632 639 670 699 700 708 710 715 716 7 ¿ da 906 So Gas asE Ce J 986 990 4 landwirt. | Einlagezinsen und Ne N E E Qi der Jeneral: Hohen Schönhausen bei Berlin NO., Berliner- | UB<luß q «e mlt Wirkung vom 1. Jul R N: $38 862 87 c 06 908 923 933 936 951 960 961 978 986 Beitrag an den landwir versammlung teilzunehmen beabsitigen haben ge : : E M911 ob auf! bie dA l f EENER 796 798 801 805 813 814 838 862 871 879 902 e 1208 1218 1219 1260 1265 1268 1283 1296 Verein e 200 = |o diskont M $ 25 unseres Statuts di Akti gen, Laden gemäß | straße 114, den 14. März 1912. fe Akti e Westfälischen Cifen- und Draht- ; n R 991 1007 1069 1103 1108 1115 1127 1138 1165 0E S E x - 1578 Cs ank ls\Gule 200 34 366/78 183 522,60 D U L O DIE Binen bei unseren Der Vorstand. werte A tiengesellschaft übertragen werden foll und i A0 ror c 458 1441 1489 1498 1502 1531 1532 1561 Ö an die hiesige Han e / | Kassen in Pose oder Köui sber i P C 4 Ra E dte Aktionäre d A lerb ee f . v s;

1317 1321 1322 1354 1366 1377 1390 1433 1436 08 1748 1756 1768 1769 1773 1775 1820 1823|. ib j E E R | Reserve- bintets gEverg 1. Pr. zu Zuli us Große-Leege. ér Aplerbeder Hütte gegen je nom. rbs- und I { S

X 165, 16: < 3 c : p gen. 900 Taler oder M 1500 Aft ihrer & Le *BIL ati = 1592 1603 1614 1615 1626 1638 1650 1670 1720 1 E ( 7 c ( 99 c 6 9300 9333 2531 Abschrei ungen 9 109/14 fonds- cs : ; A E E R A E E E R R : t , t ten ihrer G-°fellschaft

D 6 5 196 29 1958 1959 1976 2027 2074 2101 2248 225 9 Auf Effekten d | 22 M E | Die Hinterlegung kann auch erfolgen : Y T E R E L Tit OIbiSehs Q) : > 3 562 2590 2601 3700 2708 9776 2804 2821 2874 2887 2891 2900 2903 2928 2981 2988 2993 3016 uf E 36 475 92 Aen - . 8800, |) in Allenstein, Bromberg, Danzig, Graudenz, [1122260] 1 ndensheinen vom E N x L: le genossenschaften. 3039 3047 3101 3131 3143 3201 3262 3309 3333 3348 3434 3539 3608 3623 3624 3677 3787 3821 NKeincertkk 68 434/56 Db Thuis Landsberg a. W., Memel, Stolp i. Pomm., BVleich- und Appretur-Anstalten, : Sisen* ] [119551]

9 T] k Or 095 . , - ; e e e it Di ide 1 - [3A 9826 3844 3863 3905 3908 3910 3998 4037 4093 4095 4114 4187 4193 4197 4198 4250 4274 4304 Verteilung: fenden Thorn und Tilsit bei uuseren Ziveignieder- Actien-Gesellschaft, Lauban. \{< F b bätte: vtdenden Am 30. März 1912, Abeuds 7 e

Vorstands und des Aufsichtsrats.

Der Vorstand. bis 5 des Statuts bezeichneten Gegenstände.

RATZ A Ie E pre G

| s F 5 547 4578 4729 5940 508 d 9217 0222 5201 5343 A | Dipi F | A NRA A 010200 9 9326| lafsun Vilanz am 31. D b 9 ; i ¡fts j ; : 7 405 4463 4501 4547 4578 4729 5040 5089 5094 5163 5 D Aktionären 5 9/9 Dividende 25 000, In 20 460,80 21278340 62 936|— A gen, a z am - Vezember 1911, tahdem die der b { in unserem Geschäftslokal elne ordeutliche - A A S Sao O 6087 | Den : | Wesel | 2) in Verlin bei der Königlichen Seehandlung E Eg ; S I E Perlamnmlungen und die uten er Ae versammlung statt. he General |

U A t R S 708 5779 5797 5810 5829 5892 5990 5960 6018 6029 G R 18fonds 6 200,— Y 9453 5960 5582 5591 5622 5686 5701 9708 O R 3768 6967 6998 7006 7016 7032 | Verstärkungsfonds. . . . 200, Provisionsfonto: O ver it Att; j L x 2 3 6425 6442 6520 6658 6687 6698 6714 6761 6768 6 ) 2] Dióvasitianafonds ovtstong ci 39 897 95 CPreußischeu Staatsbauk), der Vank für A : ftiva. M [S] Hütte in das Handelêregtster eipnot hi : 5 6095 6146 6218 6283 7886 | Disposi [ Vereinnahmte Provision . .. (259 Sanbel uus Industrie, Vevlinee | 1) Gruridftüdsfonte 185 463 Â Bn iber mte Le Akte E ragen wor 1) Beschlußfassung über Genehmigung der Bilanz,

pn ( s P3IA:- 95 5 rc R E 7A 7841 7859 7876 des 5 - 14 (1OT 7182 7193-7201 7205 (271 7440 7531. 7552 7705 7 Talonsteuerreserve < U : 1 l j 7895 7976. E an A Revisoren “Geo auf fremde Valuta . . 1 470/13 Handelsgesells<aft und dem A. Schaaff- | 2) Gebäudekonto inkl. Bligableiter- Aplerbe>er Hütte, Brügmann, Weyland & Co,, Entlastung des Vorftants

Tagesordnung : : f na E Rückgabe derselben tiale an das Personal .. i L ; : _ hausen’sc<en Vankverein, Tonto C 385 758/70 Aktieugesell t 2) Wahl von Vorstands- und A t g Die Rückzahlung der ausgelosten Stücke erfolgt L eth 9 | t Rd j a 5 727,30 ; O E bend 513/92 3) in Breslau bei der Breslauer Disconuto- | 3) Maschinenkonto 305 278/98 | dazu auf, ihre Aktien nebft Talons und Dividenden- milgliedern. , orten: nebst den nicht fälligen Zinsabschuitten und Erneuerungsscheinen Tantiemenzulage . 1640,50 7 367,80 | e q) „anb, 4 4) Kläranlagekonto 5 380/05 | scheinen ab 1. Juli 1911 3) Beschlußfassung über Aenderung der Sialutea. "s Den Aktionären 5% Super- | ) in Cöln bei dem A, Schaaffhausen’s<heu | °) Brunnenkonto 23 854/49 bis zum 22. April 1912 einshließli< 4) Diverses. vom 1 April 1912 Qa D 0 25 000, | | Vaukvereiu. i: 6) Glektrishes Lichtanlagekonto 7 360/26 | zum Umtaush in Aktien der Westfälishen Eisen- | „„Verlin, den 14. März 1919.

E i D 3 Stück Aufdas nächste Jahr zu übertragen 416.76 | Die Hinterlegung hat fünf Tage vor der | 7) Gaslichtanlagekonto 1 777/63 | und Drahtwerke Aktiengesellschaft einzureichen, und | Verliner Kreditkafse Eingetragene Genuofseu-

mit einem Aufschlag von 2 V also ZU Á 1020 das ud, j / R RE | Generalversammlung, deu Tag der Hinter- 9) Utensilienkonto 13 694/07 | zwar bei folgenden Stellen während der üblichen schaft mit beschränkter Haftpflicht.

68 434,96 —— legung uad der Generalversa 9) Pferdek | Ï : q i : ; 2 iei i i (a E Î mmlung nicht erdetonto 9 097/33 | Geschäftsstunden: Puttkammer. Müller. 1) bei der Kasse unseres HZentralbureaus in Nosenberg i, Ober 104 910/48 104 910148 egc E E 11 Se us i E Bde 637163] in Cöln bei dem Bankhause Sal. Obppen- | [112624] n Ce 1912. att der Utien können auch von der Reichsbank, Sltorentonto zuzügl. Bankgut- heim jr. & Cie,, iemi j ex pfalz, Hadersleben, den 25. Januar i der Königlichen Seehandlung oder einem R hab 83 013/90 | in Berlin bei dem Bankhause C. 8 Siemianowiß, den 23. März 1912, Abends

: L Haderslev Bank, ar lich [ung 1 Sthlefinger- Uhr, i l BatE, 2) bei dem Bankhause Mer, Find Co., Münden, L n Die Direktion, ea Met aubgestellte T epotscheine binterlegt werden. 3) Rio 8 199/23 See S Co., Commanuditgesellschaft Rit Sabets Kolobeite A Siena „Zu den zwei i j i r. Hübbe. onde. o : : 2 En 4%. VeDrINar 1912! 219/68 J ¡ S 3) bet. dex Bayer. Hypotheken- und Wechselbank, Münthen. Vorstehende Bilanz fonie Tas Gewinn- vid E E E und mit I Buden Ostbank h e O Gewerbe. 15) Ms. 1 Dee 5 in i m Langendreer bei unserer Gesell. ersammlung. A E Va : N L d den. Effekteu-, Wechsel- und Kassenbestände sind in Or nung gefunden, : Ver Vorstand. 29) 4 992 aftsfkasse. ittet © L Die Verzinsung doe e be “rada e des Die C cherheit für bie Angerfltten Darlehen als genügend angesehen werden. _Michalowsky. Hamburger. Kauffmann. | 16) Kohlenkonto 1022/48 | Den Aktien „ist ein mit arithmetis{ geordneiem 2) See “s P Bure hnung. F $ l 1 5 Mär E 912 wie die Siche h f 9 E / L Z 17) Fura efonto 609 N » e 2 ) migur g der Bilanz. Nofenberg T, Oberpfa e 19. ö : Der Revifionsaus\huf des Bankrats. Die ordentliche Generalversammlu 18) Î ageton 1 609/30 | Nummernverzeichnis versehener Anmeldeschein, d 3) Verteilung des Reingewinns pro 1911.

Der Vorstand. I. W. Speth. ‘Fr. Wartho. M. Lundbe>. Aktionäre der sekuranzkonto 2216/30 |} bei den genannten Stellen zu erhalten ist, beizufügen. 4) Entlastung des Vorstands für 1911.

t ¿ 19) Wassergerechtigk E 12 000— ] Die Auéthändigung d i Y s B/ ; - 7 É Otidorut wb M Geer) 50 Nort 4s Merlinni Garaztdaln Linke-Hofmann-Werke Breslauer Aktien- gung der hterauf entfallenden neuen 9) Beschlußfassung über Entlafsung des Vorstands.

»5 22692 | Aktien der Westfälischen Eisen- und Dr 4 2 If Ti L : 1 055 336/93 tene Und Vrahtwerke | 6) Ersaßwahl vo Aufsichtsrats Vilanz am 31. Dezember 1911. s gesellschaft für Eisenbahnwagen-, Passiva —< Vote Saft erfol t Bitte hd Et i 7) Beschlußfassun; E S 29 Abseg n s E Ci aa S ? ; : C orb : | “Uplerbe>er Hütte, die n is i L / | fie. 4 Lokomotiv- und Maschinenbau zu Breslgu 1) Aktienkapitalkonto 666 000/— | 22. April 1912 zum Umtausch eingereiht find, werden 8) r [112548] Westliche Ver l iner Vorortbahn. Dea Ton G 676 187/38 findet statt am Dozunerstag, den 4. April 1912, | 2) Hypothekenkonto 334 000/— | gemäß den SS 305 und 290 des Handel sgeseßbuhs Siemianowitz den 13. März 1912 S Sg eiDee Lou, | Grundstüdefonto 115 R Gesea 00 A undsteeportungögebäude der | 2) le e E 1 PSTE cznafilos exffárt. Die an Stelle der für kraftlos Der Aufsichisra dee T R E s 2 440 9996 eia, Dreslau, Grundstraße. JerDefond L 34/99 } erklärten Aftten von den Westfäl ton, c >: : Z Uktiva. reie 2 o 344 606/09 Tagesorduung : j Sewinn- und Verlustkonto .1___32 444/50 | Drabtwerken Aktiengesellschaft auszuteBengt n Und Peutschen Bois bank Siemianowit-Laurahütee,

* i; s : ( | 200 2791/83 a. Vorlage der Bi anz nebst Gewinn- d V lust- >65 22892 | Aktien werd ir N tr R / Ane 1795 872/49 | Dampfmaschinen-, Kessel- und Rohrleitungkonto E l L ewinn- und Verlust- 1055 336/93 | 4 „werden für Rechnung der Beteiligten dur< Salo Sußmann, Vorsitzender. Geundste- und Gebäudekonto ! 784 879/16 | Elefiztche Mainen, Apparate: und Wertsiatkonio e (grie Cesatiung des Gesttliberite, (e Getvinn- und Veetuffone celldbaft zum Börienpretle vertan, ter Gta: | „Die, Suedredung und ‘ie B L: tas ab

agenton ° 1|— | Kontaft- und Speiseleitur Qo oi ia c 1e : : de ? T ———————— | [ D j D lufene Iahr liegen S 48 G Nas E ONO S E 4 A 13 659/75 Mobilien Utensilien- und Uniformenkonto E 06426 A Vertigung O n Gewinn- und Debet. +23 r iigung der Beteiligten gehalten. |haftsgesezes von heute ab im GesGafgenofen- Inventurenkonto E A 2 873/74 | Konzessionenkonto L i 11 37782 und des Norftards sowie FestseBuce E IErats . | An Unkostenkonto 28 841/21 Westfälische Err im März 1912. Einsicht der Genossen aus. Kassakonto . E Mae Gin 69 558/23 | Kontokorrentkonto, verschiedene Schuldner 963/48 für 1911, g der Vividende | "31" | uragetonto 1 694/50 D sen- Aud Drahtwerke Siemiauowig, den 13. März 19192. a See Gothe 190 0/1/97 | Nafalonto 10 986/45 c. Entlastung des bisherigen Vorstandsmtta1; | « Assekuranzkonto 2 507/10 ags iber ddn Der Vorfitende des Auffichtsrats : Konto Kautionen b. Behörden 18 270|— | Snventurenkonto | 34 983140 Direktor G A No erigen Vors; andsmitglieds, | Zinsenkonto 12 829/34 Der Vorstand. Salo Sußma

¡al N | rvenn - 3 fileung, zom 1 Sanuee 101 Ph 7 muddctoi erhobene T

15191184 191 484/52 bruar 1912 ias Steuern pro 1910 ., 1 530|— Aktiva. Vilanz für den 31. De ember 1911. e E ais Die Aktionäre werden gemäß $ 21 des Statuts « Abschreibungen 35 330/11 r ——————— Passiva, Ä

ng der

nn.

2 285 975/01

: j t Reingewi 32 444,50 i j 1 200 000|— mif der Benachrichtigung eingeladen daß: » vreingewinn . „6 / A lg | Aktienkapitalkonto . . La H AR L E 1 daf ; P ft 17a Fivis A b s Kbüaltonts 5 000 000 ü 0/0 Obligationenkapitälkonto met 0E in Berlin bei der Nationalbank für Deutsch i Aer nt wie lat Pen Inventarie ite Ses Geschäftögutbaben der Mitglieder . . | 20 1971| S ungentia c L ; j A Indi t) s p. T . F 41 2209| 9 T é Engen Gläubiger 0 e 26 Maa onen rüd>ständige Z 12 18 1 48 fe é: Direction der DiBcouto-Gesellschaft, 5% zum A EEfonds cs 93 Wert vocbenten e der gsgelder 3 T Dit onds - 7 700 las Tilgungsfondskonto 133 985/78 | Haftpflichtversiherungsfondskonto 6 00 0 boi an Benkharts un couto-Bauk, bleibt Ueb ' MWertväi E |[—} Dilfsreservefond 1 20/68 : L 00/— : )au}e Hermaun Richter, eibt l ebershu 4 erlpapiere 9 895/20 Erneuerun sSfonds . , Ls L 78 L 101, SbaldveWreibungen rü>ständ. Zinsenkonto S 570 053/26 toe oonto 130 188/07 E H R F 50 Ls den bBA E O Flwendungen R D 82801 Erneuerungsfondskonto 1 202 399 < Erneuerungsfondskonto 1 ( A Ea j er Dresduer Bauk, l z A è G | ctt abgehobene Dividenden . L 3! F s E E 1,10 | N 9 7g! Erneuerungsfondskonto 11 30 000|— | Erneuerungsfondskonto Il 25 00 | i em Bankhause Dobersch & Bielschowsky, 40/0 Dividend 9 Ms eingewinn f 3 179/84 Talonsteuerrü>stellungskonto 76 549/31 | Liquidationsfondskonto 12 000/— ej pem Bankhause Gebr. Guttentag, a E E 168 717/89) » E Ta Ss Ca i: ei dem Bankhause E. Heim j bon Æ 666 000 . 26 640,— ¡toTi : i 168 717/89 e A l Serte, G Ea Gewinn- und Verlustkouto. Aa | bet: unit Bankhause G. D Pacha ly’s Enkel, | Tantieme än den Geschäfts uthapieder sind 1911 eingetreten 2, ausgeschieden 10, am Jahres\{luß vorhanden 271. Die Geteleßacinudbmen M 4 490 667,02 Ge tbetriebsausgaben . 227 068,26 in Aachen bei der Rheinisch - Westfälischen | _Aufsichtérat . . . 2000— | Jah sl ß 20 210 en si um 700 , die Haftfumme um 680 4" vermehrt. Gefamthaftsumme am Aan a tinug 2 872 539,85 a 6 187 763,09 Discouto-Gesellschaft A-G, ortrag auf neue L E “Cisenb ours, den 12. März 1919. L Ueberschuß . . 61618 127,17 e S T 068 die nd bei der Gesellschaftskasse in Breslau eq Ql a0 awleo Gifenvahuheim Fisenourg im Harz, e. G. m. b. H. ebershuß . . 27, ewinn- un ' c le Anmeldun Beteiligun der G L Hary en. inge. erzig, Schulze. 507,20 6 190 958,29 g ¿ur ligung an der General 115 176 76 as “Nerlúsifonto: Interessenkonto Ls / versammlung bis ci ü —— Mv hewinnvortrag aus 1910... t Ae 1 688 086,07 44 0/0 Obligationenzinsenkonto 4 26 730,— d. F. erfolgen fm lid den 81, März Dez. | Per Fabrik flondtonto: | | Adv na der Mol, ereigenossenschaft Varten E. G. m. u. 6. 4 9/9 Schuldverschreibungszinsenkonto n Sg D auto, Abschreibung A E pl Anmeldung sind die alten Aktien | “zj! | Pr Bana 11e de m þro 31. Dezember 1911. Pasfiva L 54, nto / , Î g ; ; O A ita: ia N ——— C ——— B N bera N (ationdfontkonto" A 66 000,— Berin dmäßiae Abgaben 16 649,27 Wagenbau ‘ultb Maschinen- Baue tat Etsenbahn, + « Goctelouto 678 55 : A Interessenkonto gezahlte Kontokorrentzinsen 2c. . 44 641,84 Sauidationbfordkort f 000,— e im Umlaufe befindlidßen Aktien der Waggon- e G N 2 72467 eund iti Genn Bertragslastenkonto, Verzugszinsen j 9 399,90 Erneuerungsfondskonto 1 L R 0 w Gebr. Hofmann & Co., Aktien - Gesellschaft, 115 176/76 Uan S Vertragsmäßige Abgaben a. d. Gemeinden . 89 846,21 Grneuerungsfondsfkfonto 11 » / "229936 kia au, nebst einem doppelten Nummernverzeichnis, Lauban, den 15. Februar 1912. n i h A 0 A 15 000,— Mobilienkonto / 138 861 83 Atti die Bescheinigungen über die bezogenen neuen Der Vorstand. F Fatonté d Erneuerungsfondskonto 300 000,— 871 00203 762 083/04 Reservekonto " emel i ten unserer Gefells aft oder die Bescheinigung Conrad Apel. N a a uri Erneuerungsfondskonto 11 100 000,— , j v4 Reingewinn . 52 096/46 nes Notars über die bei ihm er olgte, die Pflicht | Vorstehende Bilanz sowie das Gewinn- und | Betriebsur Lotte

ir Aufbewah begründ S j : L ; Betriebsunkostenkonto 15 191 484/52 975101 wahrung begrün ende Niederlegung von Verlustkonto habe ih ge rüft und t ¿ x vis 2 285 9 Wertpapieren zu übergeben. legten, ordnungsgemäß gefühetn Handlung Eee R D U geit j tes Gewinn- und Verlustkonto

Berlin, den 10. Februar 1912. Dié Divettioa, Verlin, den 10. Februar 1912. d D beridt für 1911 kann vom 21. Mär der Gesellschaft in Uebereinstimmung gefunden. Bartner Darlehn 9 812

/ Die Direktion. d. ad im Geschäftslokale der Gesellschaft ein- Laubau, den 19 Februar 1919 sfasse A

Dr. Mie. Meyer. Dr. Wussow. Dr. W. Mi>e. E Dr. Mi>e. ‘Meyer. Dr. Wussow. Dr. W. Mie. A lche D | an, den 19. | i; 4 L ige Führung der Büter ddie Uebereinflimmung ber vorstehenden Bllans wi ra Nah vorgenommener Prüfung der Belege und Bücher der Gesellschaft bescheinige i< hiermit tuderemplare desselben können bei den oben an- x für ben LandgeciEtgs S0Sperstän E 9241176 92 cike die ordnungsmäßige Führung de :

1 ; a . x i O L Me: Veberelnsilnmung, der varstebeaen Dilänz und dés die E Führung der Bücher und die Uebereinstimmung ter vorstehenden Bilanz fowie des peibrten Annabmestellen fowie im Geschäftslokale | Die Dividende ist sofort zahlbar R kel: bee Ausg atgliederzahl betrug am 1. Januar 1911 Gewinn- und Verlustkontos a Ee Gewinn- und Verlustkontos mit denselben. Mei, in Empfang genommen werden. Gesellschaftskafse in Lauban, der Breslauer ingetreten Oskar gei ae, Sfentli ‘angestellter, beeidigter Bücherrevisor im Bezirk der Handelskammer Berlin. Berlin, den 12. Februar 1912. Dele Amidau, | au, E A A Ut Baue ¿u Breëlau und dereu Filialen | V Mitgliederzahl am 31 42. öffentli angestellter, beeidigter Bücherrevisor im Bezirk der Handelskammer von Berlin. Chrambah, Vorsiender. [112487] | Lauban, den 13. März 1919. | Gründler. “M. CiOarat. Peirse. G. Slesteies Se t Bibecis ; f h Ps t. V. Behrend,