1892 / 262 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[45155]

Die Herren Actionä

vember d. J., Vormittags 117 Uhr, bei S

re unserer Gesellscha

Generalversammlung hiermit ergebenst eingeladen.

22. November ausgegeben. Braunschwcig, den

I. Neumnahl eine

1. November 1892.

Brunsviga, Actiengesellschaft sür Nahrungsmittel.

werden zu einer am Dienstag, deu S4. No-

<ulz (Ulrici) stattfindenden außerordentlichen Eintrittskarten und Stimmzettel werden bis zum |-

Der Auffichtsrath.

Tagesorduung :

s Liguidators.

IT. Bericht über den bisherigen Verlauf der Liquidation.

[44965]

Activ»,

wid ma E. T

Actien-Gesellschaft Erholung. Bilanz-Conto pro 1891/ I

Passiva.

Immobiliar-Conto L. ¿s «5

J S ELIE 2 Bibliothek-Conto Flascen-Conto Utensilien-Conto Mebiliar-Conto Debitoren-Conto Wein-Conto Kassa-Conto

M 169 000 73 000 900 4 400 1 400 10 650 21 824 99 765 1 6402

ENE 1

3

382 580/11

Krefcld, den 1. Juli 1892. Der Aufsichtsrath.

Krichel,

[44957]

Borsitzer der.

Actien-Conto

ypothekf-Conto

0/ 0

e: if G. Diepers. Die Dividende pro 1891/92 kann vom 4. November an auf dem

Creditoren

Dividenden-Conto Actien-Uebertragungs-Conto . . .. Mitglieder-Beitrag-Conto pro 1892/93 NReservefonds-Conto Specialfonds-Conto NReparaturen-Conto

15 9/% Zuschreibung zum Reservefonds von M 3917.92

Dividende von 109 200 Vortrag auf neue Rechnung

M i 109 200|— 120 600|— 128 879/82 2 533/15 225

3 230|— 11 044/22 1 750|—

1 is 58768

3 276|— 5494

Der Vorstand. J. Horster.

382 580 11

Comptoir erhoben werden.

Activa. Bilanz-Conto der Zuckerfabrik Offstein am 30. Juni 1892. passíiva.

An Fabrik-Grundstü>k-Conto : Anlagekosten bis 30. Funi 1891 + Zugang pro 1891/92

Fabrik-Bau-Contso: Anlagekosten bis 30. Juni 1891 —+- Zugang pro 1891/92 ¿ :

Abschreibungen bis 30 Juni

1E 246-9929358 » 39/0 Abschrei- bungen pro

E 2 LOIDTZOT

Directionsgebäude- und Wohn- häuser-Conto :

Anlagekofsten bis 30. Juni 1891 : a. Bau-Conto

—+ Zugang pro 1891/92 .

Abschreibungen bis 30. Iuni1891 4.21 348.08 " 5 9% Ab- reibungen pro 1891/92 , 5 207.74 b. Grundftü>-Conto Eisenbahn-Conto: Anlagekosten bis 30.Juni 1891 : a. Bau-Conto —+ Zugang pro 1891/92 ,

=- Abschreibungen bis 30. ISuni1891 M 17 444.05 209/00 Ab- reibungen Dro 1891/92 „. 3304.05

b. Grundstü>-Conto

Maschinen- u. Apparate-Conto :

Anlagekosten- bis 30. Juni 1891 —- Zugang von 1891/92

Abschreibungen bis 30. Juni 1804. s 6201 005.70 109/0Abschrei- bungen pro 1891/92 . . » 42 267.43 Utensfilien-Conto: Anlagekosten bis 30. Juni 1891 —- Zugang pro 1891/92

—- Abschreibungcn bis 30: Junî 1891... M429 897.32 « 209/60 Abschrei- bungen pro

1991/92 43(1.88

. |___17 660/79

M. S 920 879/60 12 561/94

664 559/32 19 584/25 684 143/57

j j j j j j j

116 21/55

E

|

125 502/85 421/20 195 921/05

33 964/29 4 899 26 38 863/50

20 748 10 18115 D

623 679/98 14271 73 G37 O1 T1

243 27311 E

Go

en S 0 I O

G —=> [S4 [S

D cISS |

| | j |

Effecten-Conto

Kassa-Conto

Wechsel-Conto

Diverse Debitores:

1) Bankguthaben

2) Guthaben für verkaufte, aber no<h nit abgelieferte Vorräthe

3) Sonstige Außenstände . .

34 268/70

434 953/55

111 466/03

9 649/97| 556 069

Inventurbestände und Vorträge

67 770

33 441

113 682/

394 6785

S

94

l

| | |

|

55 13

Per. Prioritäts-Actien-Conto . Stamm-Actien-Conto . . Prioritäts-Anleihe: Conto: I. Hypothek ursprünglich M. 400 000, abzurügezahlte Obligationen . „, 17 000.— IT. Hypothek ur- sprünglih . . M 500 000.— abzurückgezahlte Obligationen . „, 41 000.— M. 499 000.— davon im Besiße der Gesellschaft befindli ¿v 202. 700.— Häuserhypotheë-Conto . . . Cisenbahnhypothek-Conto Delcredere-Conto Prioritäts: Coupons-Conto : noch nit gehobene Coupons- Beträge Reservefonds-Conto Extra-Nefervefonds-Conto . . Diverse Creditores : a. Hauptzollamt Ludwigshafen : 4 65 499.10 P Db 443.74 Gewinn- und Verlust-Conto A6. 308 046.24 hiervon ab Ab- schreibungen . ‘,- 72 108.57 Gewinnvertheilungsplan :

1) zum gesetlihen Reservefonds

h ; M 11 891.88 2) Tantième des Aufsichtsraths , 18 064.58 3) Gratificationen, 1 800.— 4) 209/69 Dividende auf A 620000 Prior.-Actien -, 124 000.— 1309/6 Dividende auf f 1200 Stamm-Act. , 156.— 5) zum Extra- Reservefonds ,„ - 80 025.21 : M. 235 937.67

[1802 248

91

«K A 620 000— 1 200

|

383 000|—

| | | j |

235 937]

Gewinn- und Verlust-Conto der Zuckerfabrik Offstein _am_ 30, Juni 1892.

Debet.

i 1802 248/91

Credit.

Favrifunkosten-Conto üben und Rübensteuer Abschreibungen

Gewinn

1720 917|12

Offftein, den 30. Juni 1892.

Zuckerfabrik Offstein.

Heinri Klein.

Infolge Beschlusses der

für das Geschäftsjahr 1891/92

auf unsere Prioritäts-Ac auf unsere Stamm-Actie

vom 31. Dezember cr. an zur Auszahlung und zwar

bei denn Bankhause

bei der Gesell

chaftskasse.

Offftein, im November 1892. Deinris AteIE

u>erfabrif O

Zu>ker-Conto

Vekonomie-Conto

Zinsen-Conto

Gewinn ausdem Umtausch der Stamm- Actien in Prioritäts-Actien .

ffstein. E.

E. Rößler.

Gottfried & Felix Herzfeld in Hannover, oder

Rößler.

M A 1714 286/42

708/65 5 822/05

100|—

| 1720 917|12

Generalversammlung unserer Gesellschaft vom 24, Oktober cr. gelangt

tien eine Dividende von. 20% = 200 Æ pro Stü, n eine Dividende von 13 9% = 52 Æ pro Stü>

[44958] Activa. G

M6 144 88710 51 12 000 504 51

2 500 24 473 31 280|¡— 117. 60|— 914/83 1542/61 308/57

7 024/70

138 436/04

Immobilien-Conto Badbau-Conto Mobilien-Conto Gasuhren-Conto Obligationen-Conto Kohlen-Conto Theer-Conto Coaks-Conto

Kassa-Conto Zurü>gekaufte Actien-Conto Ein Debitor

Soll.

Gewinn- und Verlust-Conto ver 30. Juni 1892.

Weilburger Gasbeleuhtungs-Gesellschaft.

Netto-Bilanz per 30. Juni 1892.

TPassíva,

M | 96 0002 15 734/26 471464 10 050|— 650|— 265 56 351/83

Kapital-Conto

Reservefond i

Bad-Reservefond

Erneuerungsfond

Rabatt-Conto

NRücc¡tändige Dividende-Conto

Ein Creditor

Gewinn- und Verlust-Conto:

a. Gewinn-Vortrag aus 1890/91

é. 3 230.94

b. Gewinn in 1891/92 „, 6438.81 | 10 669/75

138 436/04 Haben.

M [S 1 000|— 4 240|—

224|— 36716 10 669/75

An Erneuerungsfond eingelöste Dividende 1890/91 . . rüctständige Bad-Conto

Weilburg, den 27. Oktober 1892.

Moser.

16 500/91|]

M [3 8 694/94 942/60 91/49 480|—

6 184/66 107/22

16500/91

Per Saldo-Vortrag

«„ Zinsen aus Effecten

«„ VBankzinsen

« Zinsen aus dem Badgeshäft . . « Gaskosten-Conto

Der Vorstand.

Mob. Der

7) Erwerbs- und Wirthschafts- Genossenschaften.

Keine.

$) Niederlassung 2c. von Nechtsanwwälten.

[44968] i __ BVekauntmachung.

In die Liste der bei uns zugelassenen Recht8- anwälte ist heute der Rechtsanwalt Dr. Mar Meyer, mit dem Wohnsitze in Frankfurt a. Main, eingetragen worden.

Frankfurt a. Main, den 31. Oktober 1892.

Königliches Landgericht.

[44967] Bekanntmachung.

In der Rechtsanwaltsliste ‘des - unterzeichneten Landgerichts ist infolge Ablebens heute der Eintrag unter Nr. 4:

i: Lückerdt, Georg, in Eisenach, gelöscht worden.

Eisenach, 31. Oktober 1892.

Großherzogl. Sächf. Landgericht. Appelius.

9) Bank - Ausweise. [498] Braunschweigishe Bank.

Stand vom- 31. Oktober 18924,

Activa. Metallbestand . . M 87/988. Neichskassenscheine 26 000. Noten anderer Banken . 209 000. —. O : 7718 945. 20. Lombard-Forderungen 2 067 940. Effecten-Bestand . 174 044. Sonstige Activa . 6 924 721.

Grundkapital . . >06. 10200 000. M eICTOG N ey 204 487. Special-Neservefonds è 399 440. IRIOINEIDC On «22450007 S täglih fällige Ver-

bindlichkeiten e e DO2T 907: An eine Kündigungsfrist ge-

bundene Verbindlichkeiten 1 551 700. Sonstige Passiva . ¿ 142 477.

Eventuelle Verbindlichkeiten aus weiter begebenen, im Inlande zahlbaren Wehseln . . . , 1223667. Braunschweig, den 31. Oktober 1892, Die Direction. Bewig. Tebbenjohanns.

[45060] B an F des Berliner Kassen-Vereins

am 31, Oktober 1892, 1) Metall- und P A Gl hab

cetall- und Papiergeld, Guthaben bei der Reichsbank 2c. 2) Wechselbestände 2c 3) Lombardbestände 4) Grundstü

Passiva.

Giro-Gutbt e

Passiva.

Á 20 349 418 v 13 270313 5 170 300

1 945 000

[44947] Stand

der

Württembergishen Notenbank

am 31. Oftober 1892,

Activa.

Metallbestand . . Neichskassenscheine . Noten anderer Banken . Wechselbestand . Lombardforderungen . Gifecn Sonstige Activa

Passiva.

Grundkapital

Reservefonds . . Umlaufende Non e Täglich fällige Verbindlichkeiten . An Kündigungsfrist gebundene ; _ Verbindlichkeiten . x} 215 400|/— Sonstige Passiva . S 493 265/82 _ Eventuelle Verbindlichkeiten aus weiterbegebenen im Inlande zahlbaren Wechseln M 1 296 142.08, :

[44944]

Mecklenburgische Bauk

in Schwerin i. M.

Status ultimo Oktober 1892, E Activa. Kassenbestand und Bankguthaben . 46 2086 588,44 Wechsel O 47 317,30 Darlehn gegen Unterpfand und Conto-Corrent-Debitoren « 9 164 699,75 Eigene Effecten und Consortial-

« 913 867,44

« 3 000 000,—

VeEDetligun e Nicht eingeforderte 609/6 des Actien-

e IQTIEA

ü 91 068,01

M II 017 323,18

Kapitals Bankgebäude Passiíva,. 6. 5 000 000, 5 674 533,35

Diberle. as M 1 90-000. " 99731846 T O7 323,18

0] Ausweis der Shwarzburgishen Landesbank

zu Sondershausen per 31. Oktober 1892.

Activa. Kassenbestand . Wechsel . : T Conto-Corrent:Saldo . Lombard-Darlehen 4 ¿ Immobilien und Mobilien in S U Nicht eingeforderte 60 9% des SICTIENHIDHalS Diverse .

. M 10 583 272/02 197 075|—

3 858 800|— 19 872 302/14 1 419 500 8 430/30

681 592 26

| . M | 9 000 000 | 718 640/19 [24 946 300|— | 1247 365/71

Actien-Kapital . .

_ Depositen-Gelder: Kapital-Einlagen, Sparbücher 2c. JUeTerDeToND L E Dividenden-Reservefonds

Diverse Creditoren

M 80919. 1600169. » 000 994. v 1526 044. « 2898 075.

ú 93 371.

« 1 500 000. —. y 57 807. 03.

M 6 620 375. 53.

Passiva.

} t. 2 500 000. —. Depositen . v 0 945 921. 37: Ac S 873. 70. Meserveou S Diverse . A ¿180/8027 73.

Jd V 0 l D

o T

Actienkapital .

» 39 385 031

[45063]

vom 6. Juli 1875 der Gesellscha achnassa überwiesen, aus dessen Zinfen el ‘Ynefsaty welche religiös find und nah jüdishem

die Eng foll einen Tag aas folhe Bräute finden, die mit dem Vermät E Prie E ermächtniß Ansprüche machen, auf, Dr. D. Caffel Berlin N., As des verstorbenen Jacob Simon beizufügen.

Erblasser Jaco

M 6 620 379. 53.

R E Ai S E E M C Ci E M N T N E R I L M P R G E D S K E Fi S NME E E S U A A

10) Verschiedene Bekanntmachungen. Vekanntmachung.

Der am. 16. Dezember 1876 hier verstorbene

K É E

Facob Simon hat in feinem Testamente

-Kallah (zur Ausstattung jüdisher Bräute) ein Kapital wei Bräute jüdishen Glaubens und von nbe t Rufe, itus getraut werden, in gleiWer Höhe ausgestattet werden follen ; der Trauung gear werden. Simon verwandt Gesfellshaft Hachnafsath-Kallah fordert bis zum L. Elsafserstr. 22, schriftli bezeichnen, ihren Eingaben glaubhafte Nachweise über diese Verwandtschaft

Lee erüdsihtigung -follen nd.

iermit diejenigen, welche an -dieses Dezember 1892 an ihn, zu Händen des Herrn zu wenden, und wenn fie fh als Verwandte

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußi

M 202.

Dritte Beilage

Berlin, Freitag, den 4. November

#”

schen Staats-Anzeiger.

182.

Der Inhalt dieser Bettler in welcher die Bekanntmachungen aus den Handelö-, Genofsenschafts-, Zeichen- und Muster-Regiftern, über Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplans i

Bekanntmachungen der deutschen

enbahnen enthalten find, ersheint au< in einem besonderen Blatt unter dem

Central-Handels-Register

Das Central - Handeks - Register für das Dae Reich kann dur< alle dirs ven für

Berlin au< dur Anzeigers SW.

Handels - Negisier.

Die Handelsregistereinträge über Actiengesellshaften und Commanditgesellshasten auf Actien werden nach Eingang derselben von den betr. Gerichten unter der Rubrik des Sitzes diefer Gerichte, die übrigen Handels- registereinträge aus tem Königrei<h Sachsen, dem Königreich Württe mberg und dem Großherzog- thum Hessen unter der Rubrik Leipzig, resp. Stuttgart und Darmstadt veröffentlicht, die beiden ersteren wöchentli<h, Mittwochs bezw. Sonn- abends, die leßteren monatlich.

ilbelmstraße 32, bezogen werden.

[44975] Altona. In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 2486 eingetragen : Der Apotheker Dr. phil. Heinrih Christian Friedrich Lüb>e zu Altona. Ort der Niederlassung: Altoua. Firma: Dr. Heinr. Lübcke, Apothekïe. Altona, den 1. November 1392. Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ila.

Victoria-

Berlin. Handelsregifter [45121] des Königlichen Amtsgerichts A. zu Berlin, Zufolge Bersügung vom 1. November 1892 sind am 2. November 1892 folgende Eintragungen erfolgt: In unser Gesellschaftsregister ift unter Nr. 11732, woselbst die Handelsgesellschaft in Firma:

Bader « Schröder : ; mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen: E Der Kaufmann Hugo Pelzer zu Berlin ist

am 1. Oktober 1892 als Handelsgesellschafter eingetreten. Die Firma ist in

Bader, Schröder, Veltzer

geändert. Die Gesellschafter der hierselbst am 28. Oktober 1892 begründeten ofenen Handelsgesellschaft in

Firma: S. Berndt & Co. (Geschäftslocal : Spandauerstr. 59/61) sind: der Kaufmann Siegfried Berndt und der Kaufmann Isidor Davidfsohn, beide zu Berlin. L

Dies is unter Nr. 13713 des Gesellschafts- registers eingetragen worden. L

Die Gesellschafter der hierselbst am 1. No- vember 1892 begründeten offenen Handelsgesellschaft in Firma:

J. Heinrich, Kelch & Co. (Geschäftslocal : Buttmannstr. 20) sind: der Kaufmann und frühere Schuhmacher Fohann Heinrich, der Schosser Franz Kel< und der Schlosser Ernst Ginzel, sämmtlich zu Berlin. Lal : Dies ist unter Nr. 13 714 des Gesellschaftsregisters eingetragen worden. A / E ersönlih haftender Gesellschafter der hierselbst unter der Firma : Hamburger Engros - Lager A. Jaudorf & Co. begründeten Commanditgesellschaft ist der Kaufmann Abraham Jandorf zu Berlin. : Dies ist unter Nr. 13 715 des Gesellschaftsregisters eingetragen worden. E H n unser Firmenregister sind je mit dem Siße ¿u Berlin, : unter Nr. 23 768 die Qa! J. Weiße (Geschäftslocal : Landsbergerstr. 81) und als deren- Inhaber der Juwelier und Goldschmied

Carl Johannes Weiße zu Berlin,

unter Nr. 23 769 die Firma: M Emil Sinell (Geschäftslocal : Neuenburgerstr. 32) und als deren - Inhaber der Ingenieur Emil Heinrich Sinell zu Berlin, unter Nr. 23 771 die Firma: Paul May (Geschäftslocal: Unter den Linden 34) und als deren Inhaber “der Kaufmann Paul May zu Berlin, S

unter Nr. 23 772 die Firma :

Carl Christensen (Geschäftslocal: Dieffenbachstr. 33) und als deren Inhaber der Cyciniker Carl Christensen zu Berlin, N

unter Nr. 23 770 die Firma:

C. Schuppmann G oeA: Aalettone 31) und als deren

nhaber der Ofenfabrikant Carl August Schupp- __ mann zu Berlin, eingetragen worden. S

Dem Johannes Schuppmann zu Berlin ist für die leßtgenannte Firma Procura ertheilt und ist dieselbe unter Nr. 9619 des Procurenregisters ein- getragen worden. : i i:

In unser Firmenregister ist mit dem Siße zu Prag und Zweigniederlassung zu Berlin unter Nr. 23 773 die Firma:

H. Podiebrad (Geschäftslocal : Commandantenstraße 291.) und als deren Inhaber der Kaufmann Friedrih Pohl zu Prag eingetragen worden. _ Gelöscht sind: Firmenregister Nr. 2556 die Firma: S. Hanf. Firmenregister Nr. 18 414 die Firma: Hugo Velgzer.

die Königliche Expedition des Deut

chen Reihs- und Königli<h Preußiscen Saats-

am selben Tage in unserm Firmenregister unter Nr. 14591 die Firma: C. L. Schwensow Nachfolger Vaul Drechsler gelös<t worden.

Berlin, den 2. November 1892 Königliches E E 1. Abtheilung 80/81. ila.

Berlin. Handeli®register [45122]

des Königlichen Amtsgerichts L. zu Berlin,

Zufolge Verfügung vom 2. November 1892 sind

azn selben Tage folgende Eintragungen erfolgt:

In unser Firmenregister is unter Nr. 17932,

woselbst die Handlung in Firma:

G, Lütgen-Borgmann

mit dem Sie zu Eschweiler und Zweignieder-

lassung in Berlin vermerkt steht, Aae e Das Handelsgeschäft ift dur<h Vertrag auf die

Gesellschaft „G. Lütgen-Borgmann. Gesellschaft

mit beschränkter Haftung“ übergegangen. Ver-

gleiche Nr. 13 716 des Gesellschaftéregisters. Demnächst ist in unser Gesellschaftsregister ein- getragen : E Spalte 1. Laufende e: Spalte 2. Firma der Gesellschaft: E

G. Lütgen-Borgmanu. Gesellschaft mit

beschränkter Haftung.

Spalte 3. Siß der Gesellschaft: /

Eschweiler mit Zweigniederlassung zu Berlin.

Spalte 4. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft :

Die Rechtsverhältnisse der Gesellschaft, wel<he am 21. Juni 1892 unter ‘Nr. 46 des Gesellschafts- registers des Königlichen Amtsgerichts zu Eschweiler eingetragen worden A S sich auf den Gefell- E 28. Mai d schaftsvertrag vom 30. August 9%

Gegenstand des Unternehmens bilden:

Die Erzeugung und Veräußerung von feuerfesten Produkten aller Act, Gewinnung der zu ihrer Fa- brikation erforderlichen Rohmaterialien, Handel mit den leßteren, Betrieb von Steinbrüchen und Ziegel- werken, Bau-Unternehmungen für industrielle Zwe>e sowie alle sonstigen Geschäfte, welche mit den vor- genannten Unternehmungen in Verbindung stehen.

Das Stammkapital beträgt 400 000

Der Gesellschafter Hermann Lütgen hat seine gesammte Einlage (200 000 4) dur<h Einbringen von Vermögensstücen geleistet. Der Gesellschafter Carl Mehler hat 20000 4 seiner Einlage dur Compensation mit einer Forderung - gleicher Höhe, die ihm gegen die frühere Firma G. Lütgen-Borg- maun tusteht und den Rest von 10 000 in Baar gemacht. f :

Der Gesfellshafter Gustav Hoffmann hat in gleicher Weise cine ihm zustehende Forderung von 5000 A zur Gompensation und den Nest von 10 000 é. in Baar eingebracht. :

Die nachbenannten Gesellschafter haben ihre ganzen Einlagen dur<h Compensation mit den ihnen gegen die frühere Firma G. Lütgen-Borgmann zustchenden gleih hohen Forderungen gemacht, nämlich:

Rechtsanwalt Springsfeld 20 000 4, Georg Victor Lynen . 40 000 M, Albert Fusban . . ._. 20000 6

Die übrigen Gesellschafter haben ihre Gesammt- einlagen in Baar geleistet. E

Alleiniger Geschäftsführer is der Fabrikant Her- mann Lütgen zu Eschweiler. .

Das hiesige Geschäftslocal befindet si< Alexander-

platz 3. N

Seil Felix Mann zu Berlin is für die leßt- genannte Gesellschaft Procura ertheilt und ift dieselbe unter Nr. 9620 des Procurenregisters eingetragen worden.

Die dem Ingenieur Carl Gustav Felix Mann zu Berlin für die erstgenannte Einzelfirma ertheilte Procura ist erloschen und is} deren Löschung unter Nr. 6946 des Procurenregisters erfolgt.

Berlin, den 2. November 1892.

Königliches Mee Abtheilung 80/81.

Mila.

Berlin. Verichtigung. __ [45123]

Der Mitgesellschafter der in unserem Gefellschafts- register unter Nr. 13 657 eingetragenen offenen Handelsgesellshaft in Firma W. Schöppe heißt niht Thiem, wie in unserer Bekanntmachung vom 6. v. Mts. in Nr. 237 dieses Blattes angegeben ist, sondern Thieme.

Berlin, den 2. November 1892.

Königliches D Abtheilung 80/81.

ila.

Cassel. Handelsregister. [44982] Nr. 1483. Firma Adolf Schmidt in Caffel. Diese Firma hat seit 1. Oktober 1892 in Han-

nover eine Zweigniederlassung unter gleicher Firma

errichtet. : Laut Anmeldung vom 22. Oktober 1892 eingetragen

am 27. Oftober 1892.

Caffel, den 27. Oktober 1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4.

Cöthen. [44984] Handel®srichterlihe Bekanntmachung. Fol. 429 des Handelsregisters, woselbst die Firma „Paul Schcttler's Erben“, offene Prot Ml \chaft mit dem Ne in Cöthen, verzeichnet ist, ift olgendes eingetragen : i s Der Buchhändler Jürgen Adolph Elvers in Cöthen ist aus der Gesellschaft ausgeschieden, die

Zufolge Verfügung vom 2, November 1892 ist

übrigen Gesellschafter:

Tie

: das Deutsche Reich. (x. 262)

Das Central - Handels - Register für das Deuts Bezugspreis beträgt 4 #4 50 & für das. Vierteljahr. íFnsertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 A.

e Reich erscheint in der Regel tägli. Der Einzelne Nummern kosten DO0 A. -—

1) die verwittwete Frau Clementine Schettler,

geb. Hattmann, 2) der Buchhändler Paul Schettker, 3) der Buchhändler Max Schetiler, i sämmtli in Cöthen, seßen das Handelsgeschäft mit Aus\cluß der davon abgezweigten und zu einem selbständigen Geschäft erhobenen Sortimentsbuch- bandlung unter unveränderter Firma fort. Hiernächst is Fol. 811 des Handelsregisters neu eingetragen die Firma „J. A. Elvers, Schettler’sche Buchhandlung‘““ in Cöthen und als deren In- haber der Buchhêndler Jürgen Adolph Elvers daselbst.

Cöthen, den 1. November 1892.

Herzoglich Anhaltisches Amtsgericht. Schwend>e. [44977]

Eisenach. Zu Fol. 5 unseres Handelsregisters Firma C. Neuhaus Söhne A. « S. Neuhaus in Eisenach ist cingetragen worden : Aron Neuhaus ist als Mitinhaber ausgeschieden, die Wittwe Lydia Neuhaus, geb. Sander, als Mitinhaber eingetreten, dieselbe is jedo< von der Vertretung der Firma ausges<lofsen.

Eisenach, den 28. Oktober 1892.

Großherzogl. S. Amtsgericht. IV. Noeller.

[44976]

Fisenach. Sn unfer Handelsregister sind heute eingetragen worden: e

Fol. 195 die Firma G. Langlot zu Eisenach, úInhaber Gustav Langlot. i L

Fol. 196 die Firma A. Letter in Eisenach, Inhaber Adolph Letter. : v

Fol. 197 die Firma B. Wahl in Eisenach, SFnhaber Bertha Wakl, geb. Schönlicht.

Fol. 198 die Firma H. Aderhold in Eisenach, Inhaber Hermann Aderhold. '

Fol. 199 die Firma Adolph Steinberg in Eisena, Inhaber Adolph Steinberci.

Die Fol. 153 eingetragene Firma Carl Merker zu Eisenach ift erloschen.

Eiseuach, Len 23. Oftober 1892.

Großherzogl. S. Amtsgericht. 1V. Voeller.

[44978] Ersart. In unferem Gefellschaftsregister Vo- lumen II. pag. 68 v. ift bei der unter Nr. 307 eingetragenen Firma: : „Erfurter Vank, Pinckert, Vlauchart «& Comp.“ in Colonne 4 folgende Eintragung bewirkt worden : Der persönlich haftende Gesells<zafter Kauf- mann Ludwig Behm hier ift dur< Beschluß der Generalversammlung . vom é wegen anhaltender Krankheit aus der Gefell- schaft ausgeschlossen. Eingetragen auf Verfügung vom 29. Oktober 1892 an demselben Tage. Erfurt, den 29. Oktober 1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

[44979] Fürstenberg (MeckL). In das hiesige Handelsregister ist Fol. 54 Nr. 53 eingetragen :

Col. 3. Serm. Kley.

Col. 4. Fürstenberg. 2

Col. 5. Kaufmann und Tuchmachermeister Her- mann Friedrih Christian Johann Kley.

Col. 9. Der Kaufmann und Tuchmachermeister Hermann Friedrih Christian Johann Kley hat für seine Che mit Alwine, geb. Kittelmann, durch bei- derseitige Erklärung vom 1. April 1890 die Güter- gemein]chaft aufgehoben.

Fürstenberg, den 2. November 1892.

Großherzogli<ß Meckl. Amtsgericht. Giehrfke.

Gleiwitz. Befauntmachung. {45077] In unser Firmenregister ist heut unter Nr. 853 die Firma H. Lomnitz zu Gleiwiß und als deren Snhaber der Kaufmann Hermann Lomnit zu Gleiwitz eingetragen worden. s Gleiwitz, den 31. Oktober 1892. Königliches Amtsgericht.

[44980]

HWameln. Sn das hiesige Handelsregister ist auf Seite 400 eingetragen :

Firma: G. Neidlinger. E

Ort der Niederlassung: Hameln, die Haupt- niederlassung befindet sich in P : :

Mineralien: Kaufmann Georg Neidlinger in Hamburg.

Hameln, den 28. Oftober 1892.

Königliches Amtsgericht. T1.

Hildesheim. Befauntmachung. [44981]

In das hiesige Handelsregister ist Blatt 1097 zur Firma Dingelber Zuckerfabrik zu Dingelbe eingetragen : : / :

Das bisherige Actienkapital von 420 000 A wird infolge Beschlusses der Generalversammluny vom 25. Bktober 1892 dur< Ausgabe von 80 neuen Actien, jede zu 375 4, auf 450 000 46 erhöht.

Hildesheim, 31. Oktober 1892.

Königliches Amtsgericht. 1.

Kiel. Bekanntmachung. [44983] Am heutigen Tage ist hierselbst eingetragen : I. In das Gesellschaftsregister ad Nr. 485, be-

treffend die Firma Petermann & Lehmann in;

24. Oftober 1892-

e Kiel, Gesellschafter: der Kaufmann Gustav Adolf Hermann Petermann und der Rentier, jeßt Kauf- mann Friedrih Andreas Lehmann, beide in Kiel: Der Gesellschafter Kaufmann Gustav Adolf Her- mann Petermann in Kiel ist aus der Gefellschaft ausgetreten und diese aufgelöst. Der bisherige Mit- gesellshafter Rentier Friedrih Andreas Lehmann in Kiel seßt das Geschäft als nunmehriger alleiniger Inhaber unter unveränderter Firma fort: vergleiche Nr. 1953 des Firmenregisters. : 11. In das Firmenregister sub Nr. 1953 die Firma: Petermann & Lehmana mit dem Sie in Kiel und als deren Inhaber ter Kaufmann Friedri Andreas Lehmann in Kiel. Kiel, ven 2. November *1892. |

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Lübeck. [44961] Eintragung in das Handelsregister. Am 2. November 1892 ist eingetragen : auf Blatt 334 bei der Firma Heinr. Pagels: Procuristen : Christian Gottfried Christoph Pagels, Wilhelmn Dietrih Ludwig Carl Greiff. Lübeck, den 2. November 1892. Das Amtsgericht. Abtheilung Tk.

Memel. Handetlsregifter. [44985]

Zufolge Verfügung vom 28. Oktober 1892 sind am glei<hen Tage - folgende Eintragungen bewirkt worden -

I. in unserem Firmenregister : bei Nr. 902, betreffend Schneider : a,

Das Handelêgeschäft if auf den Kaufmann Paul Schneider in Memel übergegangen, welcher dasselbe unter unveränderter Firma fortführt. Vergl. Nr. 966 des Firmenregisters ; bei Nr. 966 die neue Firma Carl Schneider in Memel und als deren Inhaber der Kaufmann - Paul Schneider in Memel; i IT. in unferem Procurenregister bei Nr. 231, be- treffend die Procura des Paul Schneider für die Firma Carl Schneider : Die Procur@ist erloschen. Memel, den 29. Oktober 1892. Königliches Amtsgericht.

die Firma Carl

emel. Handelsregister. [44987 In unserem Firmenregister ist zufolge Verfügung vom 28. Oktober 1892 am gleichen Tage eingetragen worden : unter Nr. 761 betreffend die Firma Ernft Scheu junior in Memek: Die Firma ist in E. G. Scheu umgeändert, vgl. Nr. 965 des Firmencegisters, unter Nr. 965 die neue Firma E. G. Scheu in Memel und als deren Inhaber der Kaufmann Gottlieb George Ernst Scheu in Memel. Memel, den 29, Oktober 1892. Königliches Amtsgericht.

Memel. Handelsregifter. [44986]

Der Kaufmann Paul Schneider, in Firma Carl Schneider, in Memel hat für feine Che mit der Wittwe Maria Schweitzer, geb. Vogdt, durch Vertrag vom 25. Oktober 1892 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbcs ausgeschlossen.

Dies ift zufolge Verfügung vom 28. Oftober 1892 in das. Register über Ausschließung der ehelichen Gütergemeinschaft eingetragen worden.

Memel, den 29. Oktober 1892.

Königliches Amtsgericht.

OeIs i. SchI. Bekanntmachung. [44566] In unser Gesellschaftsregister ist bei der unter Nr. 8 eingetragenen Gesellschaft H. Grove u. Cep. zu Schmarse in Spalte 4 Folgendes einge- tragen worden : G er Amtsrath Herrmann Grove ift infolge Todes und der frühere Amtspächter, jeßige Rittergutsbesißer Heinrich Leusmann ist freiwillig aus der Gesellschaft ausgeschieden. In die Gesellschaft ist neu eingetreten der Amtépächter Herrmann Grove zu Netsche.

In Beziehung auf die Vertretung der Gefellschaft ist es mit der Maßgabe bei den eingetragenen Be- stimmungen verblieben, daß an Stelle des Amtsraths Herrmann Grove der Königlih Sächsishe Amts- pächter, Ober-Amtmann Adolf Pauly zu Stampen getreten ift.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 25. Oktober 1892 am 26. Oftober 1892 (Acten, betreffend das Gesellschaftsregister I. 13. Bd. Il. O. Nr. 87).

Oels, den 26. Oktober 1892.

Königliches Amtsgericht.

Oels i. SehI. Bekanntmachung. [44565]

In unfer Firmenregister ist heute in Spalte 6 zu Nr. 97, betreffend die Firma C. B. Oelsner in Oels, eingetragen worden : ;

Spalte 6. Die Firma ift erloschen.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 25. Oktober 1892 am 26. Oktober 1392. (Acten über das Firmenregister Gen. I. 4. O. Nr. 447.)

Oels, den 26. Oktober 1892.

Königliches Amtsgericht.

Stade. Vekaunturachung. [44998] Auf Blatt 21 des hiesigen Handelsregisters ift heute zu der Firma August Meyer Nachf. Fr. Meine in Stade eingetragen : „Die Firma ist erloschen.“ Stade, te:1 29. Oktober 1832.

Königliches Amtsgecicht. T.