1892 / 266 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[Glut ag, über die Wahl eines anderen Verwalters, | [45979] Konkursverfahren. [45902] Konkursverfahren. [45999] Ko

sowie über die Bestellung eineé Gläubigeraus\hufses In dem Konkursverfahren über das Vermögen der | Das Konkursverfah iber das nkursverfahren. Î E ; S “s e : N ;

und eintretenden Falls über die in $ 120 der Kon- | Metallwaarenfabrikanten Otto Rudolph und | Stru Avaarig ren über das Verinögen der | Das Konkursverfahren über das Vermögen des B rsen-Beila c E

kursordnung bezeihneten Gegenstände auf den 25.Of- | Paul Fossé, Inhaber der niht eingetragenen Firma Vas verehel. Clans : DY dias E A Tischlerei d cineS Mbbelmagazins p Leipzig: _ g - haltung des S

tober 1892, Vormittags [A Uhr, und zur | Rudolph & Foffé zu Berlin, Prinzenstraße ak M Claus in _Chemuit wird na< erfolgter Ab- | Reuduitz, wird nah erfolgter Ab î A l E T L zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich P S R

vor dem unterzeichneten Gerihte, Zimmer Nr. 2, | termin auf den 25. November 1892, Vor- den 5. November T Bd ies s. November Abtheilung ITa. B li Mi ttw <, den 9. November 1892 y ¿ erlin, Vuttwo wi

in anberaumt. Allen ersonen, welche eine zur | mittags 112 Uhr, vor dem Köni [ichen Amts- B Konkursmasse gehörige Sache im Besiß haben oder te I. h E s hn S Se eE E zur Ken fart ch eiwas i uldig find Daten E Säge E R E E eiebeiciraße 13, Hof, | Bekannt gemacht dur: Actuar Pöôbs\<, G.-S Bekannt gemacht dur: Be>, G.-S. n, nihts an den Gemeinschuldner zu ver- erlin, den 28. Oktober 1892. [45901] Konkursverfahren. iner emb abfol M E d Stn E die Verpflichtung S Pv et Gerichtsschreiber - Das Konkursverfahren E Vermögen des O E ge E das Vermögen des Berl Börse vom 9. Nov er 1892. ferlegt, von dem e der Sache und von den des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 72. | Kaufmanns Karl Theodor Edmund Schubert | Lohgerbers Heinrich Se>hoff hier wird infolge Amitlich festgestellte Curse.

/, Lomb. 42 u. 52/0. do. - 10/1009 u.5 : : Zinsfuß der Reichsbank: Wechsel 4°/o, 5 99,10G Forderungen, ; R E E Anspru d ao M E in Firma Schubert & Milduer in em: | re<tsfräftig E Zwangsvergleihs aufgehoben. , dem | [45905] Koukursv niß wird na< erfolgter Abhaltung des S<hluß- Mülheim a. d. Nuhr, den 2. November 1892. Umrehnungs- S eei Peseta 0,90 Mart

Net. |—,— Ru [lcoup.|324,60G | Regensbg. St.-A.|3 |1.2. 8 [5000— ärf.i34/1.1. 7 | a E | M Socine 321 106G Rheinprov. Ea es [1000 u.5 é ger - «4 LL.T 1058061

its FEREREE

Konkursverwalter bis zum 1. November 1892 An- erfahren. t 8 E In dem Konkursverfahren über das V ermins hierdur< aufgehoben. König liches Amtsgericht. = Z-Tm. Stücte zu F E 98,75 bz

zeige zu machen. N N über das Vermögen des | Königl ts E geridh E | [G Span e 314 L : Kiniglihes Anttgeribt in Nordhausen, | Levy Ir, hiex Fe edristabe Ir. 5, f zur Ab e on d November I [1501] Konfursverfahren R ER E mte N E E E | B fo (31 L o Dee IoB | Mesipr. Provin 54 e n ey L. 106800080 Bi E nahme der Schlußre<hnung des Verwalters Schluf- Böhme. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des do. p [verd 8000— N Südsde “4 i / S20B [45959] VBelaniain termin auf den 18S. November 1892, Nach- Bekannt gema<ht dur: Actuar Pößsch, G.-S. | Branereibesißers Friedri<h Hermanu Küchler do. do. ul, Nov 15000 E E B bs lestsdie - . : 2 5 : 2/0 Ueber das Vermögen des Kaufmanns Otto | Mittags 1 Uhr, vor dem Königlichen Amts- in Copig ift. zur Abnahme der. Shlußrehnung des do j ; 12 Al. 4 Fris: 20002 S Sdlew L Holstein. 300020 U gerichte I. hierselbst, Neue Friedrichstraße 13, Hof, | [45907] Konkursverfahren. Verwalters, zur Erhebung von gt war gen Cen : wp. 8 T. do. L hs 2E E000 20 100,20 bz Badische Eisb. A h. i: 1037G

do.

Lehmann in Stargard i. Po st - 000

veiber 1892, Vormittags jo Ubr Konkurs eróffnet, Flügel B., part., Saal 32, bestimmt. In dem Konkursverfahren über das Vermögen | das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu do. do. ult. Nov. 86,10285,90à86bz 1 O e Bayerisze Änl. 8 E o U) r e

Pr. u.D.R. a. S1 |3 { versh.[5000—200|—— E | ; Brem. A. 85,87.88 E 97 50G

Verwalter: Kaufmann Piaschewski in Stargard Berlin, den 1. November 1892. des Gastwirths Benno Richard Ludwig Jungfer | berücksichtigenden Forderungen und zur Beshlußfas ung Skandin. Pläge - L do. do. ult. Nov 86,10à85 $5,90à86bz Vo: M. do. 1890/3 97,50G

i. Pom. Offener Arrest mit A lich During, Gerichtsschreiber (Holm 1 u. 2), jeßt Danzig, is zur Abnahme der | der Gläubiger über die ni<t verwerthbzren Ver- 2. Dezember 1892. Tnmeldefrist Ls qun 6. De, | des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 73. | Schlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung von | mögensftü>e der Schlußtermin auf den 2. De- London Pr. Sts.-Anl. 6: (4 [1.1.7 [3000—1 Kur- u. Neumärk. Dame S Heff. E 97,30G do. St.-S<ds{ . 7 ¡3000—75 do. | ambrg.St.-Rnt T

S

E

dit jumnk pennb park

E lab bebai þ t d

-

Þeeb DD as

i E O R E M T

o Wr

-

I-I P

N A A A AAAA E E T5 S O Cs OS'S US S N US T T5 O5 S US EN

alker 1899 Gef x Einwendungen gegen das Schluf verzeichniß der bei | zember 1892, Vormittags 9 Uhr, vor dem Génaber 1892, BtilieO UG Ne Prü: [45982] Konkurs der Vertheilung zu berlidfichtigenben Eugen Königlichen Amtsgerichte bierselbst deftianat. n gee L 97 70 fungstermin 6, Januar 1893, Vormittags Das iur Rae e s Vermögen des uny ter I apiaung E e Ert ér. die E u aa N E es i des ren Vermögensstü>e der ußtermin auf E runs}t, Stacgaid i. Pom., den 5. November 1892. tr dev eg s it Ra SP e tbe an J L Rene E Mittags S C an aa m ar d fu H aa Königliches Amtsgericht. Abtheilung TV. lung nah Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben Bliniger 42, E Amtégerichte L E [45911] Beschluß.

worden.

45904 B ; Nan Dauzig, den 1. November 1892. Das Konkursverfahren über das Vermögen des S N L ecm des Mi Faris Berlin, A ins U vswbreiber G Grzegorzewsfki, Goldarbeiters Oskar Zieger mee std nach Heinrih Schulz zu Stendal ist dur Beschluß | des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 73. C Meer E Amtsgerichts. X. PoneE ven 2 Rocebes 1899 s

bes Königlichen Amtsgerihts zu Stendal vom 5 i i November 1892 das Konkursverfahren eröffnet. >97 O E [E Do per iren, e A E Veniwalite der Kaufmann Friedri< Wilhelm Vor- [45978] Konkursverfahren. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Diez. i Säwei. ra

Läufer zu Stendal. Anmeldefrist bis zum 9. Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Kaufmanns Ferdinand Berdau zu Kahlberg O S I C

T erfte Glänbigerbèriäaiitlima cem F offeneu Handelsgesellschaft in Firma Ad. ist infolge eines von dem Gemeinschuldner ge- [45914] Bekanntmachung. Ine Plage i ember 1892, Vormittags 11} Uhr, Prü- Conrad sen. Nachf. hier, Fischerstraße 26/27, | mahten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche | er Konkurs zum Vermögen der Zimmerlente et. ‘Peterzbura K S. ngstermin am 24. Januar 1893, Vor- E Hlugtes una 00 Aapotung des SeuiEo Un7 Ube. E 2 onialihen Amts: Sema Afoite U fräfti A S 11 R

mittags 11 Uhr. Offener Arrest mit 2 uztermins ausgehoben worden ag r, vor dem Königli mts- | hier wird zufolge re<tsfräftig bestätigt

frist bis zum 20. S Dezember 1892. F E E Verlin, den 1. November 1892. gerihte XI. bierselbst, Zimmer 42, anberaumt. ers nah angestandenem ftig estätigten Zwangs- Warschau . .[1100 M. S. Stendal, den 7. November 1892. Hoyer, Gerichtsschreiber Dauzig, den 2. November 1892. aufgehoben.

56108 dé, * do 01 97 50bz B E Me>kl.Eisb Scld. —,— “A E do. conl. Anl. 86/3 A 97 606 do. do. 189083 98,00bzt O Reuß. Ld.-S E 102,75 6zG (96 20B | SaSj-Ali.Lb- Ob. 3 E 4 d ¿hl Sl-A 3114 H 98 00G St.-Rent.!'3 ver U 87,40B e do. Lw. Pfb.u.Cr./3#| vers. : 95,75 bz G 98 00B do. do. a verf ° 102 00B S Sis Wald.-Pyrmont ./4 [1.1.7 13000—300|—,— Y 98 1 0B Württmb. 81—83 4 | Zei: 2000—200j¡— T ES 98 10B E E rbe. Pr.-S.\— p.St>| 120 1397,75B E Zu A —p.S E ; A S 008 ugSsburger p. St>' . 30,7 t cini Bad. Pr.-A. ä667 4 1.2.8 | 138,906; G 10250G Bayer. Präm.-A. 4 141,60B 96.505; G Brauns&wg.Loofe 103,10 bz 10270H { Cöln-Md. Pr.Só : 133,80G B Dessau. St Pr. 3 —— 96 7 amburg. Loose . 132,70G 7 2000200 E Vibeder Loose . 129,90bz

p Meininger 7 L-L 28,20 bz [5000—80 196,70 bz Oldenburg. Loofe|3 [L.2. 20 1[128,50bz

bricfe. Pappenhm. 7 fl.-L.|—|p. ‘Std 30,30G 4.10 ; E Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaften.

O5 A S O0 h

[4 |

3

3 „L 9,9 do. amort. 1 ( 97,70 bj

ô

SASAE

Ÿ

L)

T I TTTRS

Breslau St.-Anl e R E 169,90 6z Gro E: 169,05 bz e do. S 2 Shles. lands. |

R Crefelder do. N j E land\@ en E E e Í [2 / jo. ; 4 do ï O 2r efsauer do. 1 j j o. [dî T Q Düfseldorfer . . .|33/1.5. do: do: 14. C. / 64 20055 b1 Elberf Obl co (3ULL. 7 (f 5, E La -| 20, c cv./34i1.1.7 | o. do. Schlußtermin hierdurh Geld-Sorten und Bankuoten. do. do. 1889/341.1.7 | 500/95,00G do. deo. Bauermeister, Secretär, des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 72. Grzegorzewsfi, Saalfeld, den 7. November 1892. Dukat. pr. St.|—,— ani A s E EfienSt.-DbL.IV. E 2 / R H ;

Gerichts éschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Gerichtsfhreiber des Königlichen Amtsgerichts. X. Herzogliches G pag 24 aag TIL. D Frs: Sb 1618S be rz Bkn 100F. .|/80,95G palles&eSt -Anl. : 10] 2 do. do. F ar

fm f f jn Fr Pa fi b

Raa SRSR A

car C jf e Do E S

E E EE S

r vot

e R m

E T S

Ss

L

do (J 9 P (P

pk t _—_D

N

[45981] Konkursverfahren. : \5 c R 5 ———_ 8 Guld. - St.|—,— olländ. Not. .168,50G Tl6r. St A 86| : Westfälische .…. [45915] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen * der h Ko A ai ermögen bes [45913] Konkursverfahren. Dollars*p.St./4,1825G |Italien. Noten ./78,05 bz do. | do. u

Ueber das Vermö en des M ôgen des Mechanikus Georg | Handelsfrau Sara Schönfeld, geb. Kelmaun, Kaufmanns Heinri< Caspar Wönckhaus in In dem Konkurêverfahren über das Vermögen Imper. pr. St.|—,— Nordif e Noten|112,29bz

Rehberg, in Firma E. Buchholz & Co. Nach- | hier, Bischofstraße 22, is infolge Schlußverth

folger, ju Stettin, Königsstraße Hr. 3, wird heute, lung nah Abhaltung des S Hint aubrcoLea gr Heinr. Wönhaus zu Dortmund ist zur S nann tens LOTaE Er In “4 S [1622 22 bz E 1000N 170, 1E

am 7. November 1892, Vormittags 9 Uhr, worden. ane der SQUGEQUung hes Denwalters dex ftand und eventuell Beschlußfassun übe vie Wahl Imp.p.500gn. H Ruf bop R Ls r dte Xa

Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Ernst Berliu, den 2. November 1892 Schlußtermin auf den L0,. Dezember 1892 J. - l L 2. } eines anderen Konfurêverwalters von Amtswegen Amerik. Itotn!| ult Nov. 201à200,50à,75 . ss 3 3. : S0 L É.

Stroemer hier wird zum Konkursverwalter ernannt During, Gerichts\chrei Vormittags 104 Uhr, v K < E 50 : g, ichts\chreiber - bor dem Königlichen Termin au 2 Oftpreuß. Pry.-O. C f Donnerstag, den 17, November 1000 1.5008 à,90 bi , 201,25à200,75 stpr s Nen- Nassau . E 0/3000—30 B

Konkursforderungen sind bis zum 16. Januar 1893 bei des Königlichen Amtsgerichts 1. Abthei 2 Amtsgerichte hierselb, Zimmer Nr. 2, bestimmt. : er de Wabl codenbeorn Bert ite 2 abs 2 ———— E E A 4 Dtober E Dit somit Me Bethellicten geladen O M Am Cv. Meine 4,1720 G At 22012200,75 bz | Posen. Prov.-Anl | „26 Kur- u. Neumärk.| . 10 wai d 102 706 Di -Oftafr. Z--D] S 1LL7 S alters, |owte Uber die G22 Kaut! ) en werden . 2 ' E - E Bestellung eines Gläubigeraus\husses und eintreten- [45983] Konkursverfahren. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Schmölln, den 4. November 1892. Ausländische ouds. Said 10 lp. 10 Fr. | 150 u. 100 RbL. S. [90/(

den Falls über die in $ 120 der Konkursordnung be- aùt Loe arperiavees über das Vermögen der | - E E Der Gerichtsschreiber des Herzoglichen Amtsgerichts : Bf. is y e New - Yorker 16 [1.1.7 | 1000 u. 500 $ G. |120,: do, Pr. “An von n 18645 L | 8 ae N zeichneten Gegenstände auf den L. Dezember ftraße 16 ( Be Mer Le [46001] Seifarth, A.-G.-Secr. Argentinishe5°/sSold-A.|—| r. 3. 1000100 Pes. [47,7064 Norwegil ; 1 L 4500 —450 « : do Vice Stils 139 o R. r : E E 8 : 20400—2 i: | 1.4.10 u. L 6A a angeracideten FoceGlnaen nfberDS ied Schlußvertheilung nad) A haltung bes Sehlußtecmins Das Konkursverfahren über das Vermögen des | [45961] Konkursverfahren S L e M 1000 1100 Pai O25 bis Gold-Rente - 1000 u. 200 fl. G do. Boden-Gredit - 17 | 100 Rbl. M. - |[103,75G Vormittags 10 Uhr , vor dem unterzeichneten Ge- | aufgehoben worden. zeitherigen Kaufmauns Friedri<h Erust Wil- | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des : da: H Liber p88 88 1000—20 L 39. 75biG 14 | 14. 200 fi. G. do. ar.| | 1000 u. 100 REI. |98,75G rihte, Zimmer Nr. 44, Termin anberaumt. Allen Per- Berlin, den 2. November 1892. helm Froede hier wird, nachdem der in dem | Kaufmanns Friedrich Osfar Riedel in Naschan E 0 d <0 100 £ 39 90 bz G Ey do pr. ult. leine do. Gute, -Bdcr. A L | 400 M 86,60 bz sonen, welhe eine zur Konkursmasse gehöri During, Gerichtsschreiber Vergleichstermine vom, 30. September 1892 Auge ist zur Prüfung der nahträgli< angemeldeten Barlett Loose 100 Lire 49,60z 7 bo. Papier-Rente . . .\E!| 1.2. 1000 u. 100 fl do. Kurländ. Pfandbr. | 1090, 500, 100 Rb1. (63,50 bz Sache in esiß haben oder zur Konkursmafs des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 73. | {gene Zwangsvergleih dur<h rechtskräftigen Be- | Forderungen Termin auf den 26. Novemb Farest, Stadt-Anl. Bi 2000—400 M |—,— do. do. |15.11| 1000 u. 100 f. 82,50e.bz G S Sit.-Aul. v. 1886) 5000—500 MA 194,10bz etwas s{uldig find, wird auf “Wi uis au an E E a e von demselben Tage bestätigt ist, hierdur< | L892, Vormittags 11 Uhr, vor dem König glichen e das Is. . fleine!5 400 E do. | d Do. v. 1890 s 94,30G i L evan Amtsgerichte bierselbst anberaumt. do. do, v. 1888 5 2000—400 M |95,806zG do. do Ñ A dw Ge r bo Ss 0 oe K 1 7'26b 400 95,80bz G do. do. pr. ult. Nov. o. Loose f S{ 2 5000—500 d |40,75 bz do. SilberMente. (4 1.1.7 | 1000 u. 100 f. |81,90B do. Hyp.-Pfbr. v. 187 500 G 40,75 bz do. z i [1.1.7 | 100 fl. —,— do. v. 187

1000—20 £ 59,00 bz do. do. 1.4.10 1000 u. 100 fl. ¡—,— do. do.

e C0 S G2 wv

S |

P

t n.

8 dd G F

1j Ife jf

s

RNRITI Q s S au 14 (s r M

N A Lot

den Gemeinschuldner zu verabfo gen oder zu leisten, | [45991] Bekanntmachung. 5 auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze der Jn dem Konkurse über das Vermögen der Bier- Dresden, CT ride tis S Schwarzenberg, ten 5. November 1892. do. do. fleine|s Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der brauereibesißerseheleute Karl Valentin und Bekannt gema <t geri. G Act. Oeser, Buenos Aires 52/6 Pr.- -A.| A Sache abgefonderte Befriedigung in Anspru nehmen, Maria Scheler von Goldkronah wird bekannt Actuar Hahner, Geri hte (reib erihtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. do. fkleine|— L irg taa bis zum 16. Januar 1893 gege E R: nah der Sh e p ire ari - dds [46002] Konkursverfahr bo. dite Mair Ae 88 j zu machen und nah Vollzug der ußverthe!t - ahren. Königliches Amtsgericht zu Stettin. Abth. V1. | {luß des K K. Amts Sgerihts Berne> vem Ptige [45986] Beschluß. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Glilen. Gotha 4 ait das Konkursverfahren aufgehoben ift. Das Konkursverfahren über das Vermögen der Kaufmanns S. Heftmaun in Primkenau wird, do. [46003] Konkursverfahren. Berue>, den 5. November 1892. Wittwe Häudler Jsaac Mayersohu, Fanny, nachdem der in dem Vergleichstermine vom 19. Sep- Chinesische Staats- - Anl.| Nr. 14762. Ueber das Vermögen des Restau- Der Kal. Gerichtsschreiber des K. Amtsgerichts : geborene Löwenberg, zu Essen wird hiermit ein- | tember 1892 angenommene Zwangsvergleih dur Dän. Landmansb.-Obl.!| rateurs Johann Georg Sountag von Aufkirch (L. S.) Wochinger, Kgl. Secretär. gestellt, da eine den Kosten des Verfahrens ent- rechtskräftigen Beschluß von demselben Tae esiaia do. do. ist am 4. November 1892, Nachmittags 4 Uhr E sprechende Konkursmasse niht vorhanden ift, ist, nah Abhaltung des Schlußtermins hierdurh< do. Staats-Anl. v. 86 Konkurs eröffnet. Verwalter ist Gr. Herr Notar [45990] Bekanutmach Effen, den 3. Oktober 1892. aufgehoben. do. Bodcredpfdbr. gar. Wal>er in Ueberlingen. Offener Arrest mit An- | In der Josep ph Popelka’ hen f Konkurssache von Königliches Amtsgericht. Sprottau, den 4. November 1892. Donau-Reg. 100fi.-L. . . zeigefrist bis zum 15. November einshließlih. Af- | Lipine soll die Schlußvertheilung erfolgen. Huesfker. Königliches Amtsgericht. Egyptische Anleihe gar. Eed Blkubia Jum 26. November 1892 ensließlich. E dertibare Massenbestand beträgt 1898 [45977] Bekauntmachung. [45957] E E A S A do. priv. Anl. Nachmittags 4 Uhr ; allgemeiner Prüfungstermin E wit A bevorre<tigten | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | „Zn der Heimann Cohn'schen Konkurssache hat das E ay ‘kleine 4 | 100 u. 20 £ 199,60G do. do. ex. G. “H - den 29. November 1892, Nachmittags 4 Uhr. | Beuthen O.-S., den 3. November 1892 Kaufmanns Paul Kowaczek zu Gr. Strehlig | Königliche Amtsgericht hierselbst am 4. November Gg do. pr. ult. Nov. S do. do. kl. i.C.1.4.92\fr.| . | 406 36,40b) B do. do. v. 1887/4 | 00—200 Ueberlingen, den 5. November 1892. Adolph Rose, K f S er ist non rechtskräftig bestätigtem Zwangévergleich auf- | 1892 beschlossen : i. Daïra St. - Änl./4 | 15.410 1000—20 2 |—,— do.do.incT.Coup.v.1. A S « A 4 35,40bzB do. Stadt-Anleihe . .4 | 8000—400 Kr. |—-— Großherzogliches Amtsgerichts. X of e, Konkursverwalter. gehoben. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Sat, vp.-Ver.-Anl. 4 15.3.9 | 4050-405 » 95 25G do. do. r. G.| | : 34,25 bzG do. do. [leine 4 16613 | 800 u. 409 Kr. O (L. S.) Der Gerichts\hreiber: Baumann. [45068] Blaubeuren Gr. Strehlit, den 5. November 1892. Schueidermeisters und DONHC Ann Sei: aon che Loofe |— p. Sid| 10 = 30 M [98,25 bz do. Tab.-Moncop: Anl. }| 1.4.10] 74,00 bz G do. do. neue v. 854 | 16,618 | $000—400 Ke. R S I E In der Konkurs\fache gegen Albert Dietz, Roth- : G42 Klausfa, maun Cohn, in Firma H. M. Cohn zu Woll- do. St.-G.-Anl. 1882/4 |1.6.12| 4050—405 E Raab-Grazer Präm.-Anl. 4 | 15.4.10 | | 100 A4: = 150fl.&. [103,25G D Wv. aas 4 | 15,83 | 8300 u. 400 Fr. Ca oGes [46108] K. Amtsgericht Waiblingen. gerber von Blaub t \ Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | ftein, wird nah erfolgter Abhaltung des Sthluß- d do. v. 1886/4 1.1.7 | 4050—405 #& |—— Rôm. Stadt - Anleihe T. 10 500 Lire 86,00G 28 15.3.9) 9000—900 Kr. des euren, ift - zufolge Gerichts- termins hierdur< aufgehoben. ey do. 33 121 5000—500 Á A . do. II1.-VILL.Em. 500 Lire 31,70bzG 1000—20 €£ Zin LAN L , 4000 M i01,603G & 1000—20 £

Ueber das Vermögen der Firma Gebrüder | beshlusses vom 25 E R A K : {luf om 25. v. M. an Stelle des Gerichts- [45955] fertigung Wollstein, den 4. November 1892. Freiburger Loose | V St> 15 Fr. 34 756: G . Staats-Obl. fund. : t Ln U I T6 4: 2000 J 22, D L

3000—300 „Á 102,40b4 ? 4500—3000 A [100,590G 1500 „A S 99,2 | | in 3 100,506 20 £ 59,25 bz do. [1 100 f. 5E do. 600 u. 300 r mrs 00C—200 89,50B L It. Nov. de. Städte - Pfdbr. 83 3000—390 «« {102,30Lz ¿1.s. 1 L 189,50B do. do. pr. ult. N 123.20 bz SÓweiz. Gitgen. rz. 98132 1900 Fr. ——

: S do. Loose v. 1854. 4. | 250 f. K ; B 3,60 bz G do. Cred. - Loose v. 58|—}p. A 190 fi. S 332,406zG do. do. neueste/34| 1.1.7 | 10000—1000 Fr. |—— 2000-200 Kr. Fett e do. 1860 er itl bay O 11| 1000, 500, 100 fl. 125, 40b1G Serbische Geld-Pfandbr.|5 | 1.1.7 400 82,29B 2000—490 Kr. 90/5053 do. do. pr. ult. Nov. 120% 40, 30bzG +4 Rente ali. N 18845 | EL 400 M 76,20 bj 90 bz | - i Ì E Nov A

000— E do. Loose v. 1864 lp. 323,30 bz : R H 200200 A 93 20bz do. See eecdit-Pibel | 101 ,00bz E M. 0A F o. 1885 S145; 4009 „é 176,25 bz

108,25 ol andbr. V .163,50B ï g o. pr. ult. Icov 5 L E 1060. ho £ S g Ee A Pfandbr. | S. (60,70 bz Syanishe Síuld . 24000—1000 Pes. [63,00B 4900—200 Ker. [101,904

4 | 1000—20 L [92,60G Port. v. 88/89 i. C. os fe. A 2030 Ä 36,406zB do. do. pr. ult. Nov. ¿A0

ena O J L Ö D2 | E ppm ; L S 00 S L Mos ina © Tw A 30 5 bzG do: Do: v. 1886 4 159 2000—200 Kr. |98,00G

Punk prach jener pre d * DO L bs bs Fs

1908'T0T °/0 F

E [ GSESRE

b mm

pa a I i U b bra

I Ia

N o M î

pt . oa or [E breb pru D

35,4062 B SLANE Pfobr. v. 84/89 2000—2090 Kr. 1938,00G

fe ‘do. da do. C. do. do. pr. ult. Nov.|

Steinmaier, Stuhlfabrik in Winnuendeu, ist | notars NRöhm hier Gerichtsschreiber Kögel hi am 4. November 1892, Nachmittags 3F Uhr, das | Konkurs verwalter ernannt word E aas Veschluß. Jacobeit, aliz. Propinaticns-Anl.| 7 | * 10000—50 fl. 180,40B fl.f. O. MEIR ener enr eeêtinet, ver offene Arrest erlassen, | Den 1. November 1892. E Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Gerihtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. Genua 150 Lire-L. d 150 Lire |121,00bz h 400 M R do. do. D. 1000—20 £* [21,65G 9 | 800 u. 1600 Kr. [91,25 bz q Do 97,40 bz ** do. do. pr. ult. Nov.) 21,55ù,65 24

4. 4. 6. 2

die Anzeigefrist des $ 108 der K.-O., sowie die An- Gerichtsschreiberei K. Amtsgerichts. Ott. Schuhfabrikanten Johaun Glü> von Kulm- Gothenb. St. v, 91 S.-A.| i e |

E . S. 32,00G do. Avriniste, 4000 u. 2090 6 190,00bz G L : L E D 2: D. 5. S,

S beles 6 OPy

5000 u. 2500 Fr. |64,006zG do. 64,0063 G L DD. 49,00bz G Do. 49,09bz G Do. 49,00bz¿ G do. 1891 . 158,75 bz Ruf. -Gangl. Änl. v. 1822

58,75 bz do. kleine

|82,00G do. confol. Anl. 1890| 400 75,90bz 32 do. privil 1890! 400 M 85,60G do. Zoll - -Vbligationen| 25000—500 Fr. |—,— —,— do. do 500 Fr. 33,00bz 57,25 bz G e do. von 1859 82,50 bz do. . pr. ult. Iov. E E 57,25 do. Loose vollg. . . . -|fr.[p. 400 Fr. 192.5 a 57,25 bz G do. con. Ank. v. 80 5 er! E ay Ln L s f Nov. R

p S ELR S A A

32,00G

ees tot N

Montag, den 19. Dezember 1892, Vor- Das Konkursverfahren über das Vermögen der 0 D ritt woe Anttiainende Louise, geb. Oppermann, hieselbst witd nat “mda gniglicies Amtsgericht 46008] Main-Nec>ar-Bahn. d wi LAE E E ! , 9 ird na S m Frankfurt a. M. 2c. Main-N » F aria in Winnenden is zum Konkursverwalter E Emer bhaltung des Schlußtermins hierdur auf- gu B Tubs L Güterverkehr wird mit Gültigkeit E e D G. O (Pir Lar, "s L d Den 7. November 1892. Braunschweig, den 31. Oktober 1892. Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts Kulmbath. | S Zinen des Specialtarifs 111. und vot Erbe -. be: do, D T men | 000— Gerichtsschreiber Drössel Herzogliches Amts Ht. V (L. 8.) Fuchs, K. Secr: . Secretär. Steinen des Specialtarifs 111. und von Erde x. be- ; do fleineò |16,6.13 57,25 bz G do. do. Ler, -- gege T0 [sel. z p A mtsgericht I. stehenden Ausnahme-Tarife Nr. 4 und Nr. 8 von Holländ. Staats-Anleibe!34| 1.4.10| 12000—100 fl. |—,— do. do. pr. ult. Nov. 96,25G do. (Egypt. Tra 1000—20. 2 or A [45995] Bekanutmachung. wird damit veröffentlicht. [45998] Konkursverfahren. der Frahtbere<nung nah dem Ladegewiht der ge- do. Gomm.-Gred.-L./3 | 15.2. . 106,20bz do. inn. Anl. v. 1887/4 | 1.4.10] . Þ8,60G do. do. Teinec! a 4. 20 L l E Das Kal. Amtsgericht E Lit tit cie. des âL Oltaber 1899. Das Konkursverfahren über das Vermögen des stellten Wagen abhängig gemacht. Jtal. fteuerfr. Hyp.-Obl./4 | 1.4.10 500 Lire 69,75 bz El.f do. do. pr. ult. Nov.) 1E D Ungar. Galdrente große ¡ 1,1. 1000—100 ff. 95 70B 9. November 1892, Nachmittags 4 Uhr, beschlossen: Honemann, Kat list, Handelsmanns Heinri< Wilhelm Richard | Läheres bei den Güterabfertigungsstellen. do. Nationalbk.-Pfdb. 4 | 1.4.10 900 Lire 95,00bzB do. do. IV.4 |15.1.7| 0000— i 1037 f u De [T7 | 100 L [95,72 G va e L O das oe des Schnittwaaren- als Gerichtsschreiber Herzoglichen Amtsgerichts VIITI Dai, DA ha s E Eer i R Ries T Ua Main: “trete h do, a M 4 A 10 ves Sao F S ner vg atis Ia ; E 20a T bo. y pr. ult. ei Sf E L 9 10b1 ers Georg Goller von Ebueth der Konkurs | / / unter der Firma ard ar: Daÿn. bo Me Al u r. 192,00B *®>= do. do. 2 S 1026 : Gold- -Anl.|5 | | 1000 u. 200 f. E. [102,90G iL.f. Als S E 4000—100 Fr. 192,00B do. do. v. 18845 | 1E S O E |LL7 | 1000—400 |101,25ct. b G

zu eröffnen.“ Konkursverwalter wurde der Kgl. | [45954] Bekanntmachung. olf zu Leipzig-Volkmarsdorf, wird nach er- Z Í va B Heine Gerichtsvollzieher Sturm dahier ernannt. Offener | Dur Beschluß des K. Amtsgerichts Buhloe vom O E P ermins hierduzeh auf L Med -Vayerischer Vieh-Verkehr. ais M A 500 gire 2% 0580b4B o 4 pr. ult.Nov.. E S do. Papierrente (6.15) 1000—190 fl. 185, 30bi E , 125 . G. do. do. pr ov. 85,30 bz 1800, a 2 & [92,10 bzG do. St.-Anl. von 1889 4 |ve ; 3125—125 RbI. G N las M ion

39 | Z9 3:9 | 3,9 | meldefrist bis 28. November 1892, der Wahltermin L bah wird, nahdem der den Zwangsvergleih be- riewisce Anl. 1881-84| 7 A o lie Dezember 1892, e E 6 Konkursverfahren. a N E L e N A A. Bekanntmachungen ey A e Id e b |LL7 32,00G do. do. kei 1511 400 „é 90,20 bz r, und der Prüfungstermin au acstehender Beschluß: ai 79 O. hiemi do. cons. Gold-Rente/4 | 1.4.10 2, fgeboben. er deutshen Eisenbahnen. do. ho. 10Ver4 | L&I 39 | s L 3.9 4.1 Le E A V d

E Sr

R ca ei

wtr S

#90796 76 Pas

L. L 1, E [1 EL ¡1 L HL [L |1. Hl. L L E L

S88

H Jl =Y b

| È

pur pund In jm j

Arrest mit Anzeigefrist bis 15. Dezember 1892. | 5. d. M. wurde das Konkursverfahren üb 3 Mie: Glänbiterversantlüng - an A, Dezember mögen Les Rom aRR Ec erfahren über das Ver- | Leipzig, den 5. November 1892. Vom 15. d. Mts. ab wird die direkte Abfertigung Kopenhagener Stadt-Anl. |34| 1.1. 1892, all x ßers Emanuel Haid Königliches Amts t. von Großvieh in Wagenladu S I 625— 125 RbI. S. |—, Gs allgemeiner Prüfungstermin am 29. De- n Waal als dur< Zwangsvergleih beendigt auf- S S ea S zwishen Oberndorf- weinfurt “ind ‘Schmalkalden, ca Le St. 0E h feine 400 M 153, as R 4 d as 500—20 £ ¡T do. Temcs-Bega n 4 1000—100 4 do. do, ULEm. 4 |vers 500—30 £ I No. e

zember 1892. GéOE tag Weismain, den 6. November 1892. Buchloe, den 6. November 1892. Bekannt gemacht dur<h: Be>, G.-S. ferner die directe A Seetgung von Kleinvieh in Luxemb.Staats-Anl. v.82 j Wagenladungen auf Sendungen zwischen Grabow Mailänder Loose 45 Lire do. IV.Em. 4 ! ver 500—20 £ i; de Badener ‘e :

O Swar K Ec E MOOE [45997] Konkuröversah Auskunfl ertheilen vie Berbandsabsertigungostellen, 20 10 Lire do. con ‘Eisenb.- Anl. 4 |ver] e do. Grundentlast „Obk. ———— ren. sfu eilen die 8a : [45962] Konkursverfahren Gg ae E FENEELETIORrD, Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Erfurt, den 5. November 1892 92. R. Mexi anische Anleihe - R | 002 = D o. vera verd. : 5 Venetianer Loose . Es e bes DiDRie über das Nachlaß - Ver- | offenen Handelsgesellschaft in Fiioa E Las FaBin “eiies Weis Cane E In- E Ltsfü A S Er do. R. feine 6 20 £ do. De pr. ult. Nov s Silber G ommunal-An «Anl. u< lers August Louis Viertel | & Georgi in emuiß wird nah erfolgter Ab- | geschäfts - un odewaaren- ge sführende Verwaltung do. do. pr. ult. Nov. do. Baan) : T Le Dri, ie) M INGE é ; 000— j : Drient- 5 |L1.7 | 1000 n. 100 RBL. P. [63/90064,006 egie-A Rodewisch wird nah erfolgter Abhaltung des | haltung des Séblubtermins hierdurch aufgehoben. Abbaltung des Schlußtermins Lierdurih aufgeqs n. Redacteur: Dr. £. Klee, Director. ba wo, 100erl6 100 £ 5 do. Drlent-Aelets 1. P R 04 E fet 6 9 kleine'5 9)

=I=A J

E E E Q

A: a

-— tee pk OOOÞAM

L a iets bts I Di - Au Res O

s S t —_—

Q bm O p b bd

p

Fd J

do

| 500 Fr.

Es * 63

es es A, D

Salut mte hierdur< aufgehoben. Königliches A ON Chemni ß, Abth. B., Leipzig, den 5. November 1892. ; . 100 Rbk. G ‘902 66,006 E E i ine ber ey den 5. A 1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung Il a. Berlin: M. do. ie ai 20 £ do. a L P [15.11] 1000 x P. Iss 9, BOK7 266G Eiscubahn-Prioritäts-Actien und Oblig ationen. “per auvan Getaid Steinberger. Verlag der Expedition (S<holz). do. Staals-Gist. Dil annt gemacht vi: Mka Pögsch, G.-S. Bekannt gemacht durh: Be>, G.-S. Dru der Norddeutshen Buchdru>erei und Verlags- vg Anti E Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32, Moskauer Stadt-Anleibe.

'20à 10bz do.

25 b; Ning x Bergis-PVärk. 111. 1.1.7 | 300 02200 98,80 bz

A 67 25b0 e iai-Dbligat [1 [15.11 E ls 40ù,50bB o ITL. C. E51 117 | 300 d »8, '80 bz 9

b do. d 5.11 509 Fr. ; 1000—100 Rbl. P. [63; 60G fl.f. do. Poln. Schay-Obl.| SELIA | 10] 500—100 Rbl. S. [94,10G Berl. “pied: “Mad. Lit.A.4 | LL7 600 01,80G

p °

den ak S PaLY o 1