1892 / 270 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Section 27 istian Decker in

ollständiges Verzeichniß). ürnberg, St. Jean rg Riegel in Würzburg. Bez. 4. V. eter Clemens in Aschaffenburg. Bez. 5 unverändert. Section 28 h Vertrauensmänner, keine Stellvertreter). burg. Bez. 2. Dillingen. Fuhrwerks- uhrwerksbes. Jos. Jung in Kaisheim. Günzburg. Ulmerbote Carl Hötel n Illertifsen. Bez. 7, Kaufbeure1 Fuhrwerksbes. Alois Steinhauser in Marx Einsle in Krumbah. Bez. 10. Gasthofbef.

bs in Nürnberg. Bez. © un-

Bez. 1. V. B Jacob Fischer in Aschaffenburg,

verändert. Bez. 3. -St. Hotelbef.

(vollständiges Verzeichniß; nur Bez. 1. Augsburg. Akkordant bes. Xaver Sturm in Dillingen. Bez. 4. Füßen. Fuhrwerksbe\ i Bez. 6. Illertissen. . Otto Bley in Kaufbeuren. e bei Kempten. V fuhrwerk8bes. David i 1 Memmingen. Bez. 12. Mindelheim. Posth. von D Gasthofsbes. Alois Gutmann in Neu-Ulm. Bez. 15. Nördlingen. i Joh. Wegele in Oberdorf. Bez. 17. Sonthofen. Mertingen. Posth. Joh. Ehmann in Wertingen. in Dinkelscherben.

Friedr. Bauer in Augs 3. Donauwörth. Füßen. Bez. 5. epomuk Eberle i Kaufbeuren. Krumbach. : eutter in Lindau. Bez. 11. Memmingen. reer in Mindelheim. Bez. 183. l : 14. Neu-Ulm. Lohnkutsher Joh. Wieland in en. Bez. 16. Oberdorf. Gasthofbefs. <tler in Sonthofen.

Vogler in burg a. D. Neuburg a. D. . Neu-l Gasthofbes. Christ. Schreher in Nördlir Posth. Anton Bez. 19. Zusmaréhausen.

Bez. 18. Posth. Georg Feyertag

Section 29 (vollständiges Verzeichniß).

Bez. 1. V. Fuhrwerksbe\. Herm. Pfüße in Franz Pfüße in Dreêden, Terrassenufer 10, St. Fuhr E. Oscar Urban in Bauten, S werksbes. Herm. Wilhelm in Löbau i. S., St. 6, 7 unverändert. werksbes. E. Friedrich in l . Wenzel in Lauenstein, St. Posth. . Funke in Freiberg, Ee

Dresden, Schüßenplayß 4, St. Fuhrwerksbef. Fuhrwerksbe\s. Victor Brenner in Dresden,

Querallee 9. i Blasewißerstr. 2. Bez. 3. V. Fuhr-

Bez. 2. V. rwerf8bes. Osw. Herrfahrt in Dresden, i St. Traugott Hänsel in Seidau bei Baußen. L uhrwerksbes. Aug. Ritscher in Löbau i. Friedr. Wilh. Rische in Niesa. irna, St. Posth. Carl Neumann in Schandau. Bez F. V. Neumerkel in Altenberg. Vez. bes. C. Ulbricht in Freiberg. tion 30 (vollständiges Verzeichni ) Amtsgerichtsbezirk Leipzig unbeseßt. Ve beseßt. Bez. 3. Amtsgerichtsbezirk Taucha. Taucha. Bez. 4. Amtsgerichtsbezirk Zwenkau. wenkau. Bez. 5. Amtsgerichtsbezirk Borna. orna. Bez. 6. Amtsgerichtsbezirk Frohburg. Bez. 7. Amtsgerichtsbezirk Pegau. Bez. S. Amtsgeri Hotel- und Fuhrwerksbe}., Wurzen. i Mar Lochmann, Oschaß, St. Albert Ottomar Maul, Strehla. V. E. Marx Lochmann, Oschatz, St. V. Nobert Schreyer, Î Naunhof. Bez. 12. Amtsgerichtsbezirk Coldiy. V. Rebner, Coldiß. Bez. 13. Amtsgerichtsbezirk Leisnig. V. bes., Leiznig, St. Friedr. Ernst Wendisch, Leisnig. Ioh Friedr. Fensel, Döbeln, Fuchs, Gasthofs- und # ezirk Hainichen. V. mtsgerichtsbezirk Waldheim. V. St. Heinr. Wilh. Ludw. Schmidt, Waldheim. Bez. 18S. Reinh. Weigert Mittweida, St. unbes. Bez. 19. Amtsg nton Wilhelm Krasselt, Nohliß. Vez. / Heini>ke, Burgstädt. Bez. 21. Hotelier Au St. Oskar :

s 4, V . Bez Bez. S. V. Bez. 9. V.

Fuhrwerks

mtsgerichtsbezirk Markranstädt un- Taucha, St. Carl Edm. Kellermann, dner, Zwenkau, St. Friedrich Lange, na, St. Richard Strehle, Frohburg, St. unbesfeßt. St. Emil Tetner,

V. Carl Krei

V. Gustav : V. Friedr. Aug. Juhrig, Bor

V. Friedri<h W. Grabner, F. Zehrer & Co., P l Posth., Wurzen, St. Julius mit Stadt Strehla. V. E.

Amtsgerichtsbezirk Mügeln. Bez. 11. Amtsgerichtsbezirk F. Herfurth und Grimmer, St. Friedr. A

V. Carl Zehrer, i. ) tsbezirk Wurzen. V. Friedri König, P Bez. D. Amtsgerichtsbezirk Osch Bez. 10. Friedri Ehregott Böhme, ; St. Fr. Th. Herfurth, i. Herf Ernst Günther, Posth., Coldiß, Frz. L. Niescher, Kaufm. und Fuhrwerk8- Amtsgerichtsbezirk Döbeln. V, Hotelbef. Bez. 15. Amtsgerichtsbezirk Roßwein. oriß Illgen, Roßwein. Bez, 16. Simon Schaal, Hainichen. Bez. 17. bes. und Spediteur, Waldheim,

Amtsgerichtsbezirk Mittweida. erichtsbezirk Nochliß. V. Herrmann Froh- 20. Amtisgerichtsbezirk Burgstädt.

Amtsgerichtsbezirk ust Jahn, Geithain. ißshe in Chemniß, telbes. Friedr. Grunert, Limbach, St. E V. NReinh. Schüß, Posth., Zwöniß, St. V. Emil Lorenz, Schellen-

sbezirk Oederan. V. Gufias

Posth., Grimma,

Bez. 14. St. Emil Strunz, Döbeln. uhrwerksbes., Roßwein, St. V ouis Edmund Kuntze, Hainichen, St. Friedr. Louis Weichold, Fuhrwerks

berg, Posth., Rochliß, St. A C V. Ecnst „Türpe in Burgstädt, St. Stadtbauinsp. L S Frauendorf, Kuhrwerksbes., Geithain, St. . 22. Amtsgerichtsbezirk Chemniß. V. Louis Ko Bez. 23. Amtsgerichtsbezirk Limbah. V. Ho z. 24. Amtszercichtsbezirk Stollberg. tollberg. Bez. 25. Amtsgerichtébezirk Augustusburg.

Amtsgerichtsbezirk Bez. 27. Amtsgeric rk Bez. 28. Amtégerichtsbezirk Zschopau. 29. Amtsgerichtsbezirk Glauchau. Amtsgerichtsbezirk St. Hotelbes. Theodor Franke, Hohe ichtenstein, St. Gust. Ot

<, Chemniß,

Stößner, Limbach. Be Reinhold Straumer, S berg, St. Reinhard Thiele, Schellenberg. Bez. 26, hardt, Frankenberg, St. Ernst Fischer, Frankenberg. Haubold, Oederan, St. Eduard Fischer, Oederan. Teicbmann, Zschopau, St. Aug. Lehnert, Zschopau. Vez. Glauchau, St. Jul. Emil Kraufe, V. Franz Julius Kunze, Hohenstein, Amtsgerichtsbezirk Lichtenstein. stein. Bez. 32. Amtsgerichtsbezirk Meerane. Meerane. Bez. 33. Amtsgerichtsbezirk Waldenburg. Bez. 34. Amtsgerichtsbezirk Annaberg. V. Bez. 35. Amtsgerichtsbezirk Ehrenfrieders 36. Amts Oberwiesenthal.

Hobenstein-

to Be>er, Lichten- , Meerane, St. C. H. Gerber, St. Carl Jul. osth., Annaberg, V. Otto Weiße, Ehren- gerihtsbezirk Oberwiesenthal. Bez. 37. Amtsgerichts- Herm. Wolf, Scheibenberg. Bez. 38. Bez. 39, Amts- Amtsgerichtsbezirk Wolken- i. F. Seidel u. Kunze, in Scharfenstein. V. Gust. Nudolph Schönherr, Zöbliß, St. Otto Syrbe, Pobers- V. Ferd. Fle<\sig, Zwi>kau, St. unbes. r Bergner, Crimmitschau, St. C. I. Reir tsbezirk Hartenstein. V. Th. Fuchs, Hartenstein, Fuhrwerktsbes. i

Bez. 30.

V. Franz Emil Beierlein, L l, V. Richard Kunz, Posth. V. Rich. Gerth, Waldenbur Psnisch, Waldenburg. Franz Jäger, St. Carl Seidel, Annaberg. 1té ) iedersdorf, St. Gottreih Hiebner, Ehrenfriedersdorf. Vez. Carl Keller, Posth., Oberwiesenthal, St. August Müller, V. Bernhard Jäger, Scheibenberg, St. L V. Chr. Fried. Schönherr, Marienberg, St. urkh. Niete St. Rich. Seidel,

bezirk Scheibenberg. Amtsgerichtsbezirk Marienberg. erichtsbezirk Lengefeld. V. unbes., St. B ein. V. Aug. Hofmann, Wolkenstein, Bez. 41. Amtsgerichtsbezir hau bei Zöbliß. ge Bez. 43. Amtsgerichtsbezirk Crimmitschau. V f Fuhrwerksbes. in Crimmitschau. Bez. 44. Amtsgerich Amtsgerichtösbezirk Kirchberg. Amtsgerichtsbezirk Werdau.

Wildenfels.

l, Lengefeld. Bez. 40.

. Amtsgerichtsbezirk Zwickau. . Carl Osfa

Fuhrwerkébesißer, Wildenfels, O. Müller, Schwarzenberg, St ] >, V. Alban Meichêner, Eibenstok, St. Heinr. hanngeorgenstadt, V. Carl Tru>kenbrodt, Posth., Bez: 51. Amtsgerichtsbezirk Lößnitz, Bez. 52. Amtsgerichtsbezirk St. Emil Vettermann, Neustädtel. aul, Auerba<h. Bez. 54. St. Carl Aug. Wappler,

und Fuhrwerkébef.,

Bez. 48. Schwarzenberg.

Amitsgerichtsbezirk Amtsgerichtsbezirk Schwarzenberg, V. Amtsgerichtsbezirk Eibensto Reuther, Eibenstok. Bez. 50. Amtsgerichtsbezirk Jo SFohanngeorgenstadt, St. Wilbelm Groß, Johanngeorgenstadt. V. Christoph Seidel, Lößniß, St. Christian. Gotthelf Auerswald V. Ernst Köhl-Krügel, Neustädtel bei Schneeberg, Amtsgerichtébezirk Auerbah, V. unbes., St. Posthalter G. M alkenstein, V. Rich. Poblandt, Falkenstein, irk Klingenthal, V. Friedr. Aug. Amtsgerichtsbezirk Lengenfeld, Lengenfeld. Bez. 57. Amtsge é Bez. 58. Amtsgerichtsbezirk Plauen, 59. Amtsgerichtsbezirk Elsterberg, V. G Bez. 69. Amtsgerichtsbezirk Bez. 61A. i Amtsgerichtsbezirk L 2 Bez. 63. Amtsgerichtsbezirk Adorf, V. Bez. 64. Amtsgerichtsbezirk Markn Bez. 65,

Verzeichniß). _ : S d, 2. Güterbeförd. E. Eichenhofer in Cannstatt. Bez. 3. St. 1. Güterbeförderer Hartmann in 4. V. Postverw. Karl Finninger in Urach, osth. Raidt in Niedernau. . Güterbeförd. Mühle> in Munz in Gerstetten. ramm in Saulgau, 2. Posth. rtingen, Haigerlo<h, Balingen, uhrh. Kaufmann in Tuttlingen.

ner, feine Stellvertreter). Reichert in Mannheim. Gberbah, Fuhrh. Theod. Epp in Eberbach. ouis Wit in Sinsheim. Ziegler in Mosbach. Tauberbischofsheim u.

St. Mar Keßler, Bez. 49.

Schneeberg, Bez. 58. 1 Amtsgerichtsbezirk Fa Bez. 55. Amtsgerichtsbez Klingenthal. ¿ Lengenfeld, St. Richard Hofmann, Treuen, St. Herm. Rahmig jun., Treuen. lauen, St. Joseph Preiß, Plauen. erg, St. Friedr. ufa, St. Carl

St. Gustav Ruderisch, Bad Elfter. St. Gottlob Geipel, Adorf. Markneukirchen, St. Oscar Wurlißer, Markneukirchen. Anton Krasselt in Rochlitz. Section 31 (vollständiges Bez. 1. St. 1. Güterbef. Otto Eisele in G Bez. 2. St. 2. Posth. Jacob Sailer in Knittlingen. Waldenburg, 2. Posth. Schaller in Bra>kenheim. Be St. 1. Fuhrh. C. Silber in Kirchheim, Lutz in Freudenstadt. Bez. 6, V. Mergentheim. Bez. 7. St. 1. Posth. S, V. Fuhrh. Gründler in Ravensburg, St. 1 ) Bez. 9. Oberämter Hechingen, Sigmaringen, und Rottweil, St. 2. s (vollständiges Verzeichniß; nur Vertrauensmän Güterbest. Jacob

Falkenstein. Dóölling, Klingenthal, St. C. W. Veigt in . Otto Göte, Hotel- und Fuhrwerksbef., richtöbezirk Treuen, V. Guido König, V. Hermann Baum, ._ H. Keller, Elster- aufsa, V. Carl Adolf Sachs, . Robert Weidlich,

Bez. 56.

eustel, Elsterberg. j ( win Adler, Paufta. ichtsbezirk Reichenbach, V V. Otto Burghold, Erdmann Schuster, Adorf, V. Heinr. Wilh. Stark, Amtsgerichtsbezirk Penig, V. Posth.

Frohberg, Rochliy, St.

2. Badbes. u. osth. Veit in Ellwangen, St. Müllershön in Münsingen, . Fuhrh. Au n Wangen. paichingen, Tuttlingen Section 32 t

i: 3: Mannheim und Weinheim, idelberg, Posth. Jacob Bentner in Heidelberg. 3. 4. Schwetzingen (siehe Be und Bez.

3. BEE Sinsheim, Gastw. L 4. Adel

i in Walldürn. in Boxberg,

.+ S, Mertbbéim, , in Külsheim. 11, Ludwigshafen a. Rh.,

A. Merdian 14. Frankenthal, Posth. Föller in Neustadt a. H. 2, Posth. Friedr. al. Vez. 18, pingen, A. H. Fuchs

Bez. 21. Bez. 23. Nastatt ohne bezirk Gernsbach, Posth. Gottl. Langenbach Baden. Bez. 26. Bühl und 28. Offenburg und Kehl, Gastw. h in Oppenau. Bez. 30. Fuhrh. J. Trautwein in Schiltad hr. Bez. 33. Ettenheim, Gastw. Adolf Beck in

1. Posth. Bez. 10. hrh. Caspar Lohbauer in Ludwigshafen. ez. 13. Germersheim, uer in Frankenthal. Bez. 16. Karlsruhe und Ettlingen, 1. Güterbest. Caspar Rauch Î Müller in Karlsruhe. Bez. 17. Brudsal, Kutscher Gerhard Fuchs in Bruch) Gas s Witt

: e 2. Postfuhruntern. iesloh, Güterbest. Georg Nonnenmacher in Walldorf. Bez. Bez. 12. Speyer, Güterbest. in Germersheim.

uhrh. Mart. Neustadt a. H., Güterbest. Johann

ez. 15. Neustadt

mer in Eppingen. Kutscher Karl Gerstenä>er in Pforzheim. . 22. Ettlingen (siehe B Vez. 24.

h : Bez. 19, Pforzheim,

. Dôttinger in Durlach. <, Fuhrh. Adolf Hay in Na in Gernsbah. Bez. 25. Bezirksamt Baden, Kutscher Anton Ha uhrh. Math. Räuber in Bühlerthal. Bez. 29. Oberkirh, Wirth Anton Not 31. Wolfach,

Amtsgerichts

Bez. 27. Georg Roth in Offen burg, Verwalter G. H.

Bez. 32. Lahr, Güterbest. C. A. Kramer i.

s

Ettenheim. Bez... 34. Emmendingen, Posth. Carl Hirtler in Endingen. Bez. 35. Waldkirch, 1. Posth. f: Merkle in Waldkir<, 2. Posth. G. Schultis in Altsimonswald. Le 36. Altbreisah, Poft, Wilhelm Fri> in Altbreisach. S 37. Stauffen, Gastw. Hermann Schladerer in Stauffen. Bez. 38. Müllheim, Gastw. I. G. Grether in Müllheim. Bez. 39. Lörra, Lindenw. Ernft Grether in Kandern. Bes 40. E Gastw. Friedr. Glünkin in Schopfheim. Bez. 41, Schönau, Posth. Eduard Wißler in Schönau. Bez. 42. Neustadt Baden, 1. Posth. Heinr. Weber in Lenzkir<, 2. Posth. Josef Isele in Altemoeg. Bez. 483. Bonndorf, unbeseßt. Bez. 44. Konstanz, Kutscher Richard Skieble in Konstanz. Bez. 45. Ueberlingen, Posth. Carl Schneider in Salem. Bez. 46. Waldshut, Fuhrh. Adolf Nuf în Waldshut. Bez. 47. St. Blasien, Kaufm. Frobin Thoma in Bernau. Bez. 48. Säingen, Gastw. Carl Broglie in Säingen. E 49, Triberg, Gastw. Louis Bieringer in Triberg. Vez. 50. Villingen, 1. Gastw. I. Riegger in Villingen, 2. Posth. Zeno Maier in Vöhrenbah. Vez. 51. Donaueschingen, Gasthofsbes. A. Münzer in Donaueschingen. Bez. 52. Engen, Posth. D. Munding in Engen. Bez. 58. Sto>kach, Posth. Franz Zeller in Sto>kah. Vez. 54. Pfullendorf, Gastw. Friedr. Walter in Pfullendorf. Bez. 55. Meßkirch, Gastw. Friedrih Be> in Meßkirh. Bez. 56. Kaiserslautern und Bez, 57, Homburg, 1. Pofth. Carl Huber in Kaiserslautern, 2. Kutscher P. Liebrih in Kaiserslautern. Bez. 58. Bergzabern, 1. Posth. H. Ni>les in Ramberg, 2. Fuhrh. W. Voelker in Annweiler. Bez. 59. Kusel, Fuhrh. Ludw. Fauß in Kusel. Bez. 60. Kirchheimbolanden, Fuhrh. Louis Seyler in Kirhheimbolanden. Bez. 61. Landau, Kutscher B Gensheimer in Landau. Bez. 62. irmasens, Fuhrh. Chr. Zell in Pirmasens. Bez. 63. Zweibrücken, 1. Gastw. Carl Gmünder in Zweibrüden, 2. E Ernst Conrad in St. Ingbert. Section 38 (vollständiges Verzeichniß). Bez. 1. Stadtkreis Mainz, V. I. H. Bott 11. in Mainz, St. J. A. Henri in Mainz. Bez. 2. Landkreis Mainz, Oppenheim, Alzey und Bingen, V. I. H. Bott 11. in Mainz, St. Major a. D. u. Posth. L. Goebel in Alzey. Bez. 3. Kreis Worms, V. v. Wildberg in Worms, St. Schuh in Worms. Bez. 4. Kreis Darmstadt, Erbah und Groß-Gerau, V. Aug. Hegendörfer in Darmstadt, St. Fuhrwerksbes. Johs. Schneider in Darmstadt. Bez. 5. Kreis Bensheim und Heppenheim, V. Ad. Loeb in Worms, Skt. Carl Loos in Jugenbeim. Bez. 6. Kreis Offenbach und Dierburg, V. Heinrich Zimmermann in Offenbach a. M., St. Fuhrwerksbes. Christ. Hufnagel in Offenba a. M. Bez. 7. Provinz Oberhessen, V. Posth. Franz Groß in Gießen, St. A Christ. Haubach in Gießen. Section 24 (vollständiges Verzeichniß). i Bez. L. Aushebungsbezirk Schwerin (Schwerin-Criviß), V. Oekonom C. Kabel in Schwerin, St. Posth. A. Giebel in Schwerin. Vez, 2. Aushebungsbezirk Hagenow (Hagenow, Boizenburg, Wittenburg), V. Posth. Fr. Frank in Wittenburg, St. Posth. Noggenbau in Hagenow. Bez. 3. Aus- hebunasbezirf Ludwigslust, (Ludwigslust, Dömitz, Gräbow, Neustadt), V. Posth. Mengebier in Dömit, St. Fuhrh. C. Fink in Grabow. Bez. 4. Aushebungsbezirk Parchim, (Parchim, Goldberg, Plau un Lüby), V. 1. Posth. G. Dreyer in Parchim, 2. Posth. I. Meister in Plau, St. 1. Fuhrh. A: O. F Raabe in Parchim, 2. Fuhrh. Chr. Friße in EL Bez. 5. Aushebungsbezirk Wismar, (Wismar, Brüel, Sternberg und Waein), V. 1. Fuhrh. Johs. Klüßendorf in Wismar, 2. otelbes. Baumann in Brüel, St. 1. Fuhrh. Carl Longuet in Wismar, 2. Fuhrh. Helm. Puls in Sternberg. Bez. G. Aus- bebungsbezirk Greviémühlen (Grevismüblen, Gadebusch, Rebna) und Fürstenthum Nabeburg, V. 1. Posth. Kummerow in Grevismühlen, 2. Fuhrh. Vo>k in Schönberg, St. 1. Hotelbef. Schreiber in Rehna, 9 Gastw. Krumsee in Gadebush. Bez. 7. Aushebungsbezirk Doberan, (Doberan, Büßow, Kröpelin, Neubu>ow), V. Posth. H. Büttner in Doberan, St. Fubrh. H. Friese in Neubu>ow. Bez. S. Aus- hebungsbezirk Rosto>, (Rosto, Shwaan, Warnemünde), V. Fuhrh. Carl Sydow in Rosto>k, St. Fuhrh. M. Kaufner in Rosto. Bez. 9. Aushebungsbezirk Nibniß, (Ribniß, Sülze, Marlav, Tessin, Gnoien), V. Fuhrh. P. Wilken in Tessin, St. Fuhrh. Wilh. Saß in Sülze. Bez. 10, Aushebungsbezirk Güstrow, (Güstrow, Krakow, Laage), V. Posth. F. Milhahn in Güstrow, St. Posth. Herm. v. d. Hau> in Laage. Bez. 41. Aushebun1sbezirk Malchin, (Malchin, Neukalen, Stavenhagen und Teterow), V. 1. Fuhrh. Joh. Wulsten in Malchin, 2. Fubrh. I. Holt in Teterow, St. 1. Posth. Chr. Kaiser in Stavenhagen, 2. Fuhrh. C. Schröder in Neukalen. Bez. 12. Aushebungsbezirk Waren, (Waren, Malchow, Prenzlin, Röbel), V. Posth. C. Kaiser in Waren, St. Posth. F. Klingberg in Malchow. Bez. 123. Großherzogth. Melenburg - Streliß, a. Aushebungsbezirk Neubrandenburg, b. Aushebungs- bezirk Neustreliz, V. 1. Hotelbes. Sattler in Neubrandenburg, 2. Hotelbes. Schlutow in Neustreliß, St. 1. Fuhrh. Wilh. Gütthow in Neubrandenburg, 2. Posth. H. Plüme>e in Feldberg. Bez. 14. Kreise Franzburg, Grimmen und Stralsund, V. Posth. F. Wolff in Stralsund, St. 1. Posth. O. Eik in Grimmen, 2. Fuhrh. Carl Blan> in Tribsees. Bez. 15. Kreis Greifswald, V. Fuhrh. Carl Below in Greifswald, St. Posth. F. Massow in Wolgast. Vez. 16. Insel Rügen, V. Fuhrh. Heinr. Stoll in Bergen, St. Posth. M. Pie> in Sagard. ; E Section 35 (vollständiges Verzeichniß). : Großherzogthum Sachsen-Weimar-Cisenah : Bez. L. Weimar, V. P. Schaller in Weimar, St. Karl Körschner in Weimar. Bez. X a. Ilmenau, V. Prof. a. D. Sington in Ilmenau, St. Posth. Klett in Ilmenau. Bez. S. Apolda incl. Wolferstedt, V. Ad. Nahde in Apolda, St. Wilh. Diehl in Apolda. Bez. 2a. Jena, V. Karl Zeine in Jena, St. Berthold Zöllner in Jena. Bez. 3. Neustadt a. O., V. Edm. Kramer in Neustadt a. O., St. Albert Weiser in Neustadt a. O. Bez. 4. Eisena, V. Gust. Jacob in Eisenach, St. Hotelbes. Menzel in Eisenah. Vez. 5. Dermbach, V. Reinh. Diel in Dermbach, St. Conrad Werner in Vacha. Bez. 6. Die Enklaven Allstedt u. Oldis- leben, V. Robert Klaus in Allstedt, St. H. Lufsky in Oldisleben. Herzogthum Sachsen-Altenburg: Bez. 7. Kreis N V. Rich. Zeußschel in Altenburg, St. Jul. Knoll in Altenburg. Bez. 7 a. Ronneburg. V. C. Eberhardt in Nonneburg, St. Pfannkuchen in Ronneburg. Vez. S. NRada, V. C. Busch in Roda, St. Heinr. Eins in Eisenberg. Fürstenthum Reuß älterer Linie: Bez. D. Greiz, V. Friedr. Volke in Greiz, St. Franz Piehler in Greiz. Vez. 10. Zeulenroda, V. Anton NRohland in Zeulenroda, St. Ferd. Hoffmann in Burgk. Fürstenthum Reuß jüngerer Linie : Bez. 11. Unter- land, V. Ric. Ziegengeist in Gera, St. Rob. Golde in Gera. Bez. 12. Oberland, V. Posth. R. Krahmer in Lobenstein, St. K. A. Steinbo>k in Schleiz. i Section 36 (vollständiges Verzeichniß). : S Bez. 1. Kreis Braunschweig, , Wolfenbüttel und Helmstedt, V. 1. Posth. Louis Fri>ke in Braunschweig, 2. Fuhrh. Aug. Herborth in Wolfenbüttel, 3. uhrh. Aug. Rosenkranz in Neustadt-Harz- burg, 4. Fuhrh. Louis Behse in Helmstedt, 5. Fuhrh. Aug. Markmann in Schöningen, St. 1. Fuhrh. Chr. Whr in Braunschweig, 2. Fuhrh. Heinrih Krohne in Wolfenbüttel, 3. Fuhrh. C. Rieke in Neustadt- Harzburg, 4. Posth. Wilh. Kunze in Helmstedt, 5. Fubrh. Ad. Kugelmann in Schöningen. Bez. D. Kreis Blankenburg a. Harz, Gandersheim, Zellerfeld und Goslar a. Harz, V. 1. Fuhrh. Hr. Horn in Blanken- burg a. Harz, 2. Fuhrh. Wilhelm Röbbel in Seesen, 3. Fuhrh. Aug. Gläßner in Wildemann, 4. Hotelier C. Rammelsberg in Altenau a. Harz, 5. Fuhrh. Albert Gärtner in St. Andreasberg a. A 6. Jac. Herrmann in Goslar a. Harz, St. 1. Fuhrh. Wilh. Bork in Blankenburg a. Harz, 2. Fuhrh. H. Röbbel jr. in Seesen, 3. Louis Böhm in Wildemann, 4. Fuhrh. W. Ramwmels- berg in Altenau, 5. Posth. Carl Herbst in St. Andreasberg, 6. Fuhrh. Carl Blumenberg in Goslar a. Harz. Bez. 3. Kreis Holzminden, Einbe>, Alfeld, Northeim und Uslar, V. 1. Fuhrh. Louis Jordan in Holzminden, 2. Fuhrh. Carl Lemke in Stadtoldendorf, 3. Fuhrh. Friedri<h Börries in Einbe>, 4. Fuhrh. August Dtte in Alfeld, 5. Posth. Friedri<h Dénzler in Northeim, St. 1. Fuhrh. Theodor Kuhlmann in Holzminden, 2. Fuhrh. Wilh. Twele in Stadtoldendorf, 3. Fuhrh. Wilbelm Hümme in Einbe>, 4. unbeseßt, 5. Fuhrh. Aug. Sonne in Northeim. Vez. 4. Kreis Hildesheim, Marienburg, Gronau und Peine, V. 1. Fuhrh. W. Schäfer in Hildesheim, 2. Hotelier L. Poo>k in Elze, 3. Fuhrh. C. H. Schmidt in Peine, St. 1. Fuhrh. Franz Müller in Gr. Düngen, 2. Hotelier Lorenz Temme in Elze, 3. Li 0 Georg Cissée in Peine. Bez. 5. Kreis Osterode, Ilfeld, Göttingen und Münden, V. 1. Fuhrh. Carl Maensen in Osterode a. Harz, 2. G. Quentin in Göttingen, 3. Posth. C. Dörnte in Münden, 4. Fuhrh. Carl Fröhlich in Lauterberg a. H., 5. Fuhrh. G. Strohm in Herzberg a. e 6. Posth. J. Witschel in Johannishütte, St. 1. Fuhrh. Ernst Kohlstru> in Osterode a. Harz, 2. Fuhrh. Wilhelm Müller in Göttingen, 3. Fuhrh. Heinrih Dörnte in Münden, 4. Fuhrh. Fr. Mehmke in Lauterberg a. Harz, 5. Fuhrh. Christian Koke in Herzberg a. Harz, 6. Oekonom Emil Just in

Elbingerode. , : Section 37.

Die Bezirke L, 2, 83, 9, 11, 14, 15, 17, 18, 19, 20 bleiben unverändert. Bez. 4. V. Fuhrb. H. 5 Sonradi in Bremen, Süderstraße 9, St. Bernhard Meyer in Bremen. Bez. 5. V. Fuhrh. Joh. Harvers in Bremen, Stephanithorsteinweg 11 b, St. Cornelius Wentel in Bremen. Bez. 6. V. Fuhrh. W. De t in Bremen. Bez. 7. V. Johannes Bischoff in Vegesa>. Bez. S. St. Fuhrh. Aug. Eide Siebs in Geestemünde. Vez, 10. V. Unbeseßt. Bez. 12. V. Fuhrh. Carl Griffel in Wilhelmshaven, St. Wilh. Räthjen in Wilhelmshaven. Bez, 13. V. H. Redelfs in Witt- mund. Bez. 16, V. Okfke Meier in Emden, Spiekerstr., St. uy. Joh. H. Dallinga in Emden. Bez. 21. V. F. Braue in Delmenhorst, St. Bernhard Wohlers in Delmenhorst. Vez. 22. V. Posth. Ludwig Drees in Cloppenburg, St. J. H. v. Hommel in Cloppenburg.

Bez. 1. St. Chr. Wenzien i Sade, Gil t 19. Bez. D. St. Fuhrh. H : ez. 1. + Chr. Wentzien in Hamburg, Herrlichkei i ez. 2. t. Fuhrh. H. Sparr in Hamburg, Poolstr. 4. Bez. 3. St. 2. I. H. Behnke in Hamburg, Margarethenstr. 46 a. L Bez. 4. V. guhrh. H. Wachtmann in Hamburg-Hohenfelde, Neustr. 51, St. Fuhrh. I. H. Möding in Hamburg, 3. Alsterstr. 31/33. Bez. 5. V. Fuhrh. N. A. Gebers in Hamburg, h. d. Landwehr 4, St. 1. Fuhrh. W. Obl in Hamburg, b. d. Strohhause 36, 2. Fuhrh. Herm. Möller in Hamm, h. d. Kirche 8. Bez. 6. V. Fuhrh. H. N. R. Schmidt in Hamburg, Grünerdeih 139, St, Fuhrh. W. A. Creuter in Hamburg, Nagelsweg 84. Bez, 7. St. Fuhrh. C. L. Hüne in Cuxhaven. Vez. S. V. Fuhrh. I. H. Dwinger in Winterhude, Eppendorferstr. 56. Bez. 9. V. Fuhrh. H. Ko>k in Bergedorf, St. Fuhrh. W. Krogmann in Bergedorf. ;

Sektion 39 (vollständiges Verzeichniß).

Bez. 1. Straßburg, Stadt und Land, Erstein und Hagenau, Colmar, Rappoltsweiler, Schlettstadt und Molsheim, V. Tra Jacob Henninger in ratl St. Fuhruntern. Paul Weber in Straßburg. Bez. D. Mülhausen (Elf.), Gebweiler, Thann und Altkirch, Mrde eg Di- rector in Mülhausen (Els.), Baseler Vorstadt 21. St. Fuhruntern. Franz Rey in Mülhausen (Elf.), Neuquartierplaß 4. Vez. 3. Zabern, Weißenburg und Saarburg (Lothr.). V. Spediteur Anton Oster in Zabern, St. Fubruntern. Michael Stiegler in Zabern. Bez. 4. Mey, Stadt und Land, Bolchen und Diedenhofen, V. Fuhruntern. Johann Zeiß in Meß, St. Metardenstr. 13, St. 1. Fuhruntern. Spoiie Buzy in Meß, Bischofsstr. 6, 2. Fuhruntern. Ad. Rey in Biscbheim bei Straßburg. Bez. 5.

hateau-Salins, Saargemünd und Forbah, V. Fuhruntern. L. Wilde in Saargemünd, St. Fuhrwerksbef- Fohann Fogel in Saargemünd.

Aus der Dritten Verloosung, am Halbe Obligation Litt. A. 465 Aus der Vierten Verlooïung, am 20. Oktober 1888 : ationen Litt. A, 3283 3299 6167. ation Litt. B. 3283. ITI. Ganze Obligationen. 13278 14589 16915

18927 19007 24662.

ünfteu Verloosung, am 20. Oktober 1889: I. Halbe Obligationen Litt. A. 1008 2220.

IT. Halbe. Obligation Litt. B. 1378.

Aus der Sechsten Verloosung, am 20. Oktober 1890:

bligationen Läitt. A. 762 1728 2497. IT. Halbe Obligation Litt. B. 1400.

ITI. Ganze Obligationen. 15797 21352.

Aus der Siebenteun Verloosung, am 19. Oktober 1891 : I. Halbe Obligationen Läitt. A. 44 858 4896. IT. Halbe Obligationen Litt. B. 469 3316.

IIT. Ganze Obligationen.

13201 13267 13323 18101 19179 24611 24629. Zur Empfangnahme des Kapitals und der Coupons-

die Besißer zu wenden:

in Mosfkan an die Kasse der Gesellschaft,

in St. Petersburg an die Wolga-Kama- Commerz-Bank,

in Berkiu an die D Gesellschaft.

4) Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2.

Bekanntmachun Die Lieferung von 19 003,5 m Magazinsä>ken, sowie des erforderlihen Sackbandes oll an den Mindestfordernten vergeben werden und halb Termin auf Dienstag, den 22. No- vember cr., Vormittags 10 Uhr, im dies- <warzwaldstraße an-

ebendaselbst aus und

20. Oktober 1887 : 3 ezeigten Versihherungsscheine : tellt am 1i. Juni 1864 auf das Leben der verstorbenen Frau Friederike Wilhelmine Panzer, geb. Junghanns, in

ausgestellt am 1. April 1871 des verstorbenen Gasinspector

Die als verloren an

I. Halbe Obli IT. Halbe Ob

ui d Hanfdrillih zu Nr. 28 210,

Ernst Johann Nitsche, ses zuleßt Mechaniker in Niederhäslich

Nr. 34417, ausgestellt am 1. Juli. 1873 und Nr. 35 580, ausgestellt “am 29. November 1873 auf das Leben des Herrn Heinrih H mann Wallroth Kaboth, Königl. Oberförster, jeßt Königl. Forstmeister in Poppelau, Kreis

eitigen Amtslocale

Die Bedingungen liegen fönnen au< gegen Erstattung der Schreibgebühren von dort bezogen werden.

Kaiserliches Proviant - Amt Straßburg i. E.

5) Verloosung 2c. von Werth- papieren.

Moscau- Kasan (vormals Moscau- Rjäsan) Eisenbahn-Gesellschaft.

Auf Grund der Bedingungen der 4 9/9 Priori- täts-Anulecihe der Moscau-Rjäsan Eisenbahn- Gesellschaft vom Jahre 1885 im Betrage von 32 300 000 4 D. R. W. -ist von der Direction dieser Gesellschaft im Verein mit dem Aufsichts- Comité, in Anwesenheit eines Regierungs - Com- missars als Verwalter der Bahn, am 20. Oktober 1892 a. St. die

achte Verloosung der Obligationen erfolgt. Es sind folgende Nummern gezogen worden:

L. Halbe DHLga an Litt. A. und B.

198 240 666 1086 1157 1334 1544 1814 1942 1959 2158 2598 2675 2809 2905 3026 3083 3234 3950 3290 3343 3456 3589 3756 3985 4047 4078 4129 4297 4778 5223 5268 6233 6316 6398. ationen è 10909

6616 6780 6787 7070 7126 7311 7320 7841 8004 8448 8550 8624 8834 8839 8999 9202 9398 9432 9459 9749 9827 10167

6989 10525 12366 | erklären wir nah erfolgtem Aufruf derselben in Ge- mäßheit von $ 15 der Allgemeinen Versicherungs- bedingungen unseres revidirten Statuts für kraftlos.

aben für obige Scheine Duplicate aus- Leipzig, den 11. November 1892.

Lebensversicherungs - Gesellschaft

Dr. Dtto:

zinsen haben fich

irection der Diêcouto-

Dr. Händel.

Bei der heutigen Ausloosung der für das Fahr 1893 zu amortisirenden Briloner Kreis- obligationen sind folgende Nummern gezogen :

a. I. Emission vom L. Oktober 1856.

Tat A. Vir. 16 49,

Titt. B. Nr. 6985 137 141 155 156 159 183

Litt. C. Nr. 338 348 405 458 461 462 582 9583 585 588 591 596 613 615 618 623 756 777 783 789. 1049 1069 1072 1083

1199 1201 1291 1296 1444 1448 1567 1581 1591 1629 1760 1762 1764 1765.

6) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsch.

Die Actionäre der Hadmerslebener Klosterbrauerei werden hiermit zu einer ordentlichen General- versammlung auf Donnerstag, deu 15. De- zember 1892, Nachmittags 13 Uhx, nah dem Diesing’schen Gasthause hier ergebenst eingeladen.

Tagesordnung :

Tatt. D. Nr. 944 947 1091 1096 1157 1159 1162 1307 1310 1329 1338 1347 1451 1478 1534 1543 1546 1672 1693 1729 1750 1752

b. IT. Emission vom 15, Juli 18606.

Tab A Ver: S 01.

Litt. B. Nr. 63 124 132-159 161 232.

Litt. C. Nr. 265 270 310 334 336 438.

Litt. D. Nr. 461 465 467 495 520 527 529

1351 1358

IL. Ganze Obli

1) Vorlage: a. der Inventur, b. der Bilanz und der Gewinn-

c. des Geschäftsberihtes für das

und Verlust-

Die Besißer dieser Obligationen werden auf- gefordert, die Kapitalbeträge ad a. Litt. A. und B. am L. Oktober 1893 und Litt. C. und D. am 1. April {893 und ad b. am L. Januar 1893 bei der hiesigen Kreisfasse gegen Nück- gabe der Obligationen und der nicht fälligen Zins- coupons in Empfang zu nehmen.

Betriebsjahr

Bericht der Nevisions-Commission. Antrag der Verwaltung auf Entlastung der-

Ergänzungswahl für ein ausgeschiedenes Auf- sichtsrath8mitglied.

Neuwahl für drei dur<h das Loos autéscheidende Aufsichtsrath8mitglieder.

Hadmersleben, den 12. November 1892.

Hadmersl

t C Nechnungsjahres 1891/92 eingelösten Kreisobligationen sind durch Feuer vernichtet. Brilon, den 1. Juli 1892. Der Kreis-Auss<huß des?Kreises Brilon. Der Vorsitzende, Königliche Landrath

Der Vorstand der

Tun. Obligati à 2000 - fer j 117. Doppelte Obligationen à 2 K ebener Klosierbrauerei.

26133—26134 96969—26970 27021—27022 27217—27218 27341 927683—27684 27799—27800 98964 29281—29282 30657— 30658 30681—30682 30757—30758 31041—31042 31365—31366 31705 —31706 31791—31792.

Im Ganzen 179 000 M A

Der Einlösungstermin beginnt

am 4. Februar 1893 n. St.

Mit diesem Tage hört die Verzinsung der oben bezeichneten Obligationen auf.

Die Obligationen müssen mit den nichtfälligen Ceupons und dem Talon eingereiht werden. Der Werth etwa fehlender Coupons wird von der Kapital- summe gekürzt.

Von den in den

26701 —26702 26885—26886

] 32 9% Fürstliß Jsenburg und Büdingen- : Virstein’sches Auleheu.

Die Einlösung der am L. Januar 1893 fälligen Zinscoupous erfolgt schon von heute ab ohne Abzug bei

der Bergisch Märkischen Bank in Elber- Aachen und deren

Depositen-Kasse in M.-Gladbach,

der Deutschen Vereinsbank in Frankfurt

a: M., der Württembergischen Vereins8bauk in Stuttgart. Birstein, den 14. November 1892. .

Fürstlih Fsenburgishe Nentfkammer.

PROSPECT. herzoglich

Badisches 3". °, Staats- Anlehen vom Jahre 1892.

Die Großherzogli<h Badische Eisenbahn-Schuldentilgungékasse emittirt auf Grund des Art. 5 es vom 28. Mai 1892 (Geseßes- und Verordnungs-Blatt von 1892, Nr. XII1. Seite 217), die g des Staatshaushalts-Gtats für die Jahre 1892 und er Eisenbahnbauverwaltung für die Jahre 1892 und 1893 ein Staats-Anlehen von 28 NReichéwährung unter folgenden Bedingungen:

a. Die Schuldverschreibungen werden auf den Inh eingeschrieben werden und werden in Stücken zu 2000, 2000, 1000, 500, 300 und 200 6 Deutsche Reichswährung ausgefertigt.

. Die Schuldverschreibungen werden mit dreiundeinhalb Procent fürs Jahr in halbjährlichen Terminen am 1. Mai und 1. November jeden Jahres verzinst. Gläubiger unkündbar. Ihre Tilgung soll längstens in 50 Jahren, vom 1. November 1892 an gere<net, vollendet scin und in der Weise erfolgen, daß, mit dem 1. November 1903

( : mindestens 1,183 9/6 des ursprünglichen Anlehensbetrages sammt den auf

die heimbezahlten Kapitalbeträge entfallenden Zinfen zur Tilgung verwendet und die zu

tilgenden Schuldverschreibungen dur das Loos bestimmt werden. Die Schuldnerin ist vom 1. November 1903 ab berechtigt, sämmtliche Schuldverschreibunge sehsmonatlicher Kündigung jederzeit im Nennwertbe zurü>zuzahlen. Die Nummern der zur

Heimzahlung ausgeloosten oder

Änzeiger“ und durch andere ö

bekannt gemacht.

Aktien Gesellschaft

für Mühlen-Fudustrie zu Sömmerda. / Nachmittags 27 Uhr, findet in Nordhausen im Hotel Fsermann eine außerordentliche Generalversammlung wozu wir unsere Herren Actionäre hierdurch ergebenst

179 Obligationen, Am 5. Dezember,

Düsseldorf,

Die Tagesordnung umfaßt: 1) Bericht über die augenbli>liche Geschäftslage. 2) Antrag auf Liquidation der Gesellschaft und Ernennung von Liquidatoren.

Actionäre, welhe an der Generalverfammlung tbeilnehmen wollen, haben nah $ 21 des Skatuts 2. Dezember auf unserem in Schallenburg gegèn Depotschein zu

Dieser Schein berechtigt zur Theil-

früheren Verloosungen gezogenen Obligationen sind zur Einlösung no< nit ein- gereiht worden :

ihre Actien

hinterlegen. Schallenburg b. Sömmerda, den 11. Novemker Der Aufsichtsrath.

A. Sunderhoff, Vorsitzender.

Groß

Der Vorstand. A. Hermann.

Die diesjährige ordentliche Generalversamm- der Societätsbrauerei

wird hiermit auf Donnerstag, 29. Dezember 1892, Nachmittags 4 Uhr, in den Saal der Brauerei - Restauration, Schiller- straße Nr. 32 I. einberufen.

Das Versammlungslocal wird von 3 Uhr an geöffnet sein, die Präfenzliste wird Punkt 4 Uhr geschlossen werden.

Tages8orduung : 1) Vortrag des Geschäftsberihts und Rehnungs- abschlusses auf das abgelaufene Geschäftejahr

92) Bericht des Aufsichtsraths über die Prüfung der Jahresrehnung 1891/92 und Beschluß- fassung über Entlastung des Vorstandes.

3) Beschlußfassung über die Verwendung des Neingewinns.

4) Ergänzungêwahl zum Aufsichtsrath.

Der gedru>te Geschäftsberiht kann vom 7. De- zember 1892 ab bei den Firmen Joseph Bondi und George Meusel & Co. hier sowie au< im Brauereî- Comptoir in Empfang genommen werden.

Der Auffichtsrath der

Societätsbrauerei Waldschlößhhen.

F. Gerlach, z. Z. Vorsißender.

1893 betreffend, behufs Vollzuges des Waldsch)lößchen

Mark Deutsche N aber ausgestellt, können jedo< au< auf Namen

Dieselben sind seitens der beginnend, jährli

n nach vorangegangener

ekündigten Schuldverschreibungen werden dur den „Reichs- ntlihe Blätter in Karlsruhe, Berlin und Frankfurt a. M.

c. Die Zahlung der Zinscoupons sowie die Heimzahlung der Schuldverschreibungen erfolgt in zer bei den Großherzoglih Badischen Staatskassen, in Verlin b Direction der Disconto-Gesellschaft und in Frankfurt a. M. bei dem Bankhause

schen Staats-Aulehen von 18892 gelangt zunächst

Reichêwährung, außer

M. A. von Rothschild & Söhne. Von dem 3} 9% Großherzoglich Badi ein Theilbetrag von Nom. 4 7 500 000 in Berlin durch die Direction der Disconto-Gesellschaft, in Frankfurt a. M. dur das Bankhaus M. A. von Rothschild & Söhne, in Mannheim durch das Bankhaus W. H. Ladenburg « Söhne und die Rheinische Creditbank

f Grund des vorstehenden Prospects bringen wir dieses Anlehen

Donnerstag, den 17. November 1892

an der Berliner Börse zur Einführung, und werden bis dahin Voranmeldungen auf den uns zur Ver- fügung stehenden Betrag zum Curse vo1 1 Der Schluß der Anmeldungen und die unserm Ermessen überlassen. Abnahme der zugetheilten Stü spätestens bis 30. Dezember d. I h Bis zur Fertigstellung der definitiven Stücke Seine ausgegeben, gegen deren Einlieferung in Gemäß ausgehändigt werden. Berlin, im November 1892.

Direction der Disconto-Gesells

ur Emission. Ludwigsluster Gasgesellschaft.

Die Actionâre werden hiermit z lichen Generalversammlung auf Dienstag, den 22. November cr.,

Abends 7 Uhr,

eimar“ hieselbst eingeladen. Tagesordnung : : Beschlußfassung über Aufnahme einer Anleihe zur Kosten, welhe durch die, nach L asbehälters nothwendig gewordenen rweiterungsbauten veranlaßt sind.

_ Ludwigsluft, den 5. November 1892.

Für den Aufsichtsrath: F. L. Willöper.

ir außerordent-

1 100 0/6 zuzüglich laufender Stückzinsen bei uns entgegengenommen. e der Zutheilung auf die gezeichneten Beträge bleibt ps » im „Hotel de W

>e fann vom 22. November d. J. ab erfolgen und muß

tü>e werden von uns einheitli<h ausgestellte Interims-

heit näherer Bekanntmachung die definitiven Stüke | Herstellung des

Der Vorstand. Carl Kahl. F. Herr.

[47154] s S Tivoli- Brauerei Stuttgart. Wir beehren uns hiemit, die Actionäre unserer Gesellschaft zu der am Montag, den 12. Dezbr., Vormittags 11 Uhr, im Borsaale des Tivoli- fellers, WVêilitärstraße 20 dahier, stattfindenden ordentlichen Generalversammlung einzuladen. , Nach $ 22 der Statuten hat die Anmeldung der Actien bis spätestens den 6. Dezember, Vormittags 11 Uhr, zu erfolgen. Tages8orduung: : Vorlage der Bilanz, Beschlußfassung über die Vertheilung des Reingewinnes und Decharge- ertheilung. Der Vorsißzeude des Aufsichtsraths: Ed. Kober. k . L do [47148] Mf, Württemb. Juteweberei

in Neuenbürg.

Wir laden unsere Actionäre zu -der am 30. No- vember d. J., Vormittags Lk Uhr, im Haufe Nr. 121 an der Ne>arstraße hier stattfindenden S. ordentlichen und zu der unmittelbar darauf folgenden außerordentlihea Generalversamm- lung sowohl der Stamm- als Prioritäts-Actionäre je für sh als auch aller Aktionäre hiermit ein.

Die Gegenstände der Tagesordnung sind:

2a. für die ordentliche Generalversamm- lung: Vorlage der Bilanz und des Geschäfts- berihts pre 1891/92, Decharge-Ertheilung an den Vorstand und Aufsichtsrath, Neuwahl des letzteren, :

b. für die außerordentliche Versammlung :

__ Liquidation der Gefellschaft.

Die Bilanz pr. 30. Juni und 31. Oktober d. J. mit Gewinn- und Verlustre<nung und der Geschäfts- beriht pro 1891/92 liegen von heute an auf unserm Bureau in Neuenbürg zur Einsicht der Actionäre auf. Zur Theilnahme an der Generalversammlung ist jeder Actionär berechtigt, welcher feine Actien mindestens 2 Tage vorher bei der K. Württb. Hofbank hinterlegt. s

Stuttgart, 11. November 1892.

Der Auffichtsrath. A. Moser. Vors.

[46716]

Wir machen hierdur<h bekannt, daß in der General- versammlung vom 4. Oktober 1892 der Beschluß gefaßt worden ist, das Grundkapital unserer Actiengesellschaft dur< Zusammenlegung der jeßt vorhandenen Stammactien in Borzugsactien von 646 000 #4 auf 400 000 herabzusetzen, daß dieser Beschluß von dem Königlichen Amtsgericht Zwi>kau enehmigt und dessen Eintragung auf * dem uns vetreffenden Folium 1180 des Handelsregisters er- folgt ist. Wir knüpfen hieran die geseßlih vor- geschriebene Aufforderung an unsere Gläubiger, sih bei uvê zu melden.

Käiisdorf, den 9. November 1892.

Brauerei Cainsdorf.

[47079] . s " . - f y e BürgerbräuLudwigshafena. Rhein.

Die zweite ordentliche Generalversammlung findet am Montag, den 28, November d. J.- Nachmiktags 5 Uhr, im Locale der Gesellschaft dahier, Ludwigsstraße Nr. 75, Il. Sto, statt.

: Tagesorduung : 1) Bericht des Vorstand-s und des Aufsichts- rathes über das verflossene Geschäftsjahr. 9) Bericht der Nevisionscommission. 3) Vorlage der Bilanz. 4) Ertheilung der Entlastung an Vorstand und Aufsichtsrath. 5) Wahl der Revisionécommission für das nächste Geschäftsjahr.

Unter Hinweis auf $$ 25 und 26 der Statuten werden die Actionäre, welche der Versammlung bei- wohnen wollen, eingeladen. ihre Actien längstens am Tage vor der Versammlung auf dem Bureau der Ge/sellschaft vorzulegen, wogegen denselben die Stimm- farten ausgehändigt werden.

Ludwigshafen a. Rhein, den 11. November 1892.

Vürgerbräu Ludwigshafen a./Rhein. Der Vorstand.

[47147] : Stadtbrauerei Wurzen

i __ vorm. F. A. Richter.

Die Actionäre der Gesellschaft wexden hierdurch zu der Dienstag, den 13. Dezember a. e., Vor- mittags 11 Uhr, in Leipzig, Klostergasse 3, abzu- haltenden ordentlichen Generalversammlung mit dem Bemerken eingeladen, daß die Vorlagen zur Versammlung 14 Tage vorher im Geschäfts- locale der Gesellschaft für die Actionäre zur Einsicht ausliegen.

_ Tagesordnung: 1) Rechnungsabschluß für das fünfte Geschäftsjahr sowie Entlastung der Ver- waltung; 2) A in den Aufsichtsrath.

Wurzen, im November 1892.

Auffichtsrath der Stadtbrauerei Wurzen

vorm. F. A. Richter. Dr. Fiebiger, Vorsißender.

[41831] Brauerei „Glückauf“, Blankenburg a./H.

Generalversammlung am 23, November d. J., Nachmittags 3 Uhr, im Saale der Brauerei. L Tagesordnung :

Geschäftsberiht unter Vorleguna der Bilanz und des Gewinn- und Verlust-Contos pro 1891/92.

Beschlußfassung:

a. über Verwendung des Reingewinnes,

b. über Entlastung des Vorstandes.

c. über Aufnahme einer Hypothek von 300004 d. E Erhöhung des Actienkapitals um

75 000

Zur Theilnahme an der Generalversammlung sind nur diejenigen Actionäre berechtigt, welhe thre Actien gemäß $ 26 der Statuten bis zum 18, No- vember d. J. bei dem Bankhause M. Glaser, Blankenburg a. H., hinterlegen.

Blankenburg a. H., den 17. Oktober 1892.

: Der Auffichtsrath.

E. Glaser, Vorsißender.