1892 / 271 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

: 5 : i gli R inwend egen das Schluß- | berü>si<tigenden Forderungen und zur Bes luß- E y (728) M N E A yTen Na Erie 2 T Mae Den S2. No: T Tee déi ber Berbbeilane zu berüdside fassung der Gläubiger über die nicht De werthe : / B orf en-Beilage

Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Forderungen Termin au Vermögensstü>ke der Schlußtermin auf den 9. De- en Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Slaals-Anzeiger.

Kaufmanns Albrecht Fischer zu Breslau, | vember 1892, Vormittags 10 Uhr, vor Gläubigec über die nicht nad avs, pigune fei ember 1892, Vormittags 10 Uhr, vor dem i zun D eut < Berlin, Dienstag, den 15. November [47097] Konkursverfahren.

Sthwertstraße Nr. 5 1. ist nah erfolgter Shluß- | dem Arntägerihts bierfenst, . Dammorsirabe 10, | Life ver Schlußtermin auf den 5, Dezember | Königlichen Aritsgerichte hierselbst bestimmt. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | des Kornspiritus- Prefthefe- und Liqueur- Veröffentlicht : Sukstorf, ( Gerichts\chreiber. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Berliner B örse v om 15. November 1892. Schweiz, Not. [80,95 bz | Ruff, Zollcoup. 324,60bz | Regensbg. St.-A. onkfursmasse niht vor- | Termin auf Dienstag, den 22. Novbr. 1892, Sulben bsterr. Währung = 2 Mark, 7

5000—500|—,— Kur- u. Neumärk. 1000 u.500|—,— Lauenburger „.…. 1000 u.500|—,— Pommersche 1000 1.500/88,50G- do. e 3000—200|—,— Posenscze 1500—3090/102,80G Preußische . 1000—300/102,40G do. E 3000—290196,50G en u. ri ag briefe, E E

3000—150[113,103 | SUlRde 3000—300109.10 | Sdlöw - Holficin. 3000 10S L | Badische Eisb.-A.| S 12A E da Bayerische Ank. . 5000—150/97,10G T E 3000 150f98 7062 | Srühzgl.Hefi. Ob. 3000— 150 98 00 G Hambrg.St.-Rnt. 3000—150 ais do. St.-Anl.86 a A a O Medl.Eisb Sild. 3000—75 E do. con. Anl. 86

3000—75 87'300 do. do. 1890 3000 200|101 00G | Neuß. .-Spark 5000—200/96,40 bz SagHf-Alt .Lb-Ob. 30006-7D. E Sal R e Q Sä. St.-Re ¿ a) 6 do, Low. Pfb.u.Cr. 000— 150k A O. 0. O ee 97,80G Wald.-Pyrmont . 5000—100197,80G E L 3000—100]—,— urhe}. Pr.-S<. |— 3000— 100 Ansb.-Gunz. 7fl.L, 5000—100197,80G Augsburger 7 fl.-L2. 5000—100|—,— Bad. Pr.-A. de 67 5000—200/102,40G Bayer. Präm.-A. 5000—200/96,80G Brauns{<wg.Loose 5000—100}103,00G Cöln-Md. Pr.S<h 4000—100/98,75 bz Defsau. St.Pr.A. 5000—200]96 75 bz L Loose 5000-—209196,75 bz übeder Loofe . 5000—60 196 75 bz Meininger 7 fl,-L. 12 128,40bz iéubtiète E 7E Gs 120 E s enm. ( f.-L. A) é 2D 4. 10/2000—30 [Fron a \ |

i 3. - links, Zimmer Nr. 56, anberaumt. Di ( g reg E S 1892. : SitCea, E 11. November 1832. L revi L. d e E: A E Pirna, den 12. b woe E i Holste, Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. lihen Amtsgerichte hierselbst , . 11, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. M 221, 3 i i i i i ixen Schneidermeisters Adolph Weber zu Pleschen o. kleine |32410bG | Rheinprov.-Oblig|4 Schmiedemeisters Emil Schöpke in Peters- | Fabrikauten Alphons Robert Bendixen, S Doe di coveciaT Ten A i Siidicbituna Zer Verivalters | Darf &, E M Aer DeU DE E E | e Ferbee bestitecnien Cid nadiea ih E i eReN A Län Konfurivetiaheen. über das Vermögen des ad gn Criebung na Eieeaitnaen gegen die- i Amtlich festgestellte Curse, Zinsfuß der Reichsbank : Wehfel 4°/o, Lomb. 44 u. 59/0, 64 ey 21,

fk Le Fes do De

jed brn S] J J juunk Ot

»>>

Jaehnisch, : ? Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. bestimmt. angemeldeten

ber 1892. ——— [47106] Konkursverfahren. E Kiel, den 10. Novem l E

[47140] Bekanntmachung. In dem Konkursverfahren über das Vermögen Königliches Amtsgericht. Abthei u

lichen Amtsgerichts vom heutigen Tage aufgehoben, | der früher bestrittenen und nachträgli R e er Gat in [28 Q Sa V Sl ealTEn ram vie E L RENERTE Bi : M

da sih ergeben hat, E ene dey Kosten des | Joererungen M zue Bernb ier tngg e Be arp ist O rauhe ber Schlußrechnung des 0s, Vormittags 9 Uhr, vor dem Königlichen 1 Dollar == 4,25 Mark. 1 Frans, Kea, des, Hescta = 0,80 Mayk, Fonds und Staats-Papiere. S Ido bBel Kf L

K M

Go Ny P e jf A

L au It Pun gran fund prets fern ree prak

1 f Aba i Fa a a D R O O S S | jp j f f fa

O0

Verfahrens entsprechende ; j S bung von Einwendungen j 9 i ierselbst, Zimmer Nr. 1, bestimmt. Bf. Z.-Tm, Stli>e zu ; 14 Übr, vor dem Amtsgerichte | Verwalters und zur Erhebung von ing Amtsgerichte hierselbst, Zimmer j 48 Mark. 1 Gulben holl. Währung = 1,70 Mark. 1 Tark = | Dis „Anl. 000 Spand. St.-A. 91 E eas SDammthorsfraße 10, g Sto, links, | gegen das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilun Pleschen, den 9. November 1892. 2,60 Mark. 100 Kubel = 820 Mark. 1 Livre Sterling = 20 Mork He M Mil zt é Ÿ. 2000 200/100 0081 Westpr. Prov-Anl|3{[1,

I , Burg a. F-.- den E 1392. Zitimer Ne. 56, anberaratt. zu berüd>si<tigenden Forderungen der Schlußtermin au Fanke, Actuar, Wechsel. veri (5000— 200/86 00B

; 5ntali i i 10 Uhx, | für den Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. Bank-Dise, do. do. W ; 8 Amts ts. amburg, den 11. November 1892. den S. Dezember 1892, Vormittags 10 ü do. do. ult. Nov. 85 90b GerichtssGreiber des Königlichen Amtsgeri® Holst S Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst bt tas Ct 100 i 2 N | 24 1167906 Preuß. Conf. Anl./4 | vers<.|5000—150 106,75 bz bestimmt [47101] Konkursverfahreu f dos . 2M. 167,90bzB ; f: Brüffelu.Antwp.| 100 Frs. |8 T. d

[47336] Konkursverfahren. 7 T E Süutaltein, den 12: November 1899. (4 G 4 Beirut bes 80,85B o. do. do. |34/1.4. 10/5000—200|100,25B 6 ñ N n des | r47 : nigstein, den 12. 5 In dem Konkursverfahren über das Vermögen d i do. do. do. 13 |1.4. 10/5000—200|86.00B In dem Konkursverfahren über das Bermöge [47105] Konkursverfahren Kaufmanns Gustav Radüchel zu Kevin ift e Plêge ; 100 E 2M. 80,60 bz G

e. S n ¡7 3 Ö scher, : likateßwaarenhändlers Martin Lorbeer in | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Bts Hpoi Gere ichts." ; l 220 0. DR g Sl S Deffan f zur Mbaabme der Schlußrechnung des | Papier- und Schreibmaterialien - P tee Geri tasWteiber des KIMYeR Amtsgerihts pur. Fbnahme. Les Scutemig des 2 S Kopenhagen .…. . 112/40bz Pr.u.D.R. g. St 3 | c Bg nta A Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen | Heinri<h Hermann Klappoth wird va erfolgter zur Erhebung von Einwendungen gegen das S 4 L don 20,345 bz E Nen ett do. do das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu be- Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. | [47342] Bekanntmachung. _| verzeichniß der bei der Vertheilung zu berückfich- 90/2456 Pr. Sts.-Anl. 6t 1. 7 13000—150][101,40bz Kaur- u. Neumärk ü>sichtigenden Forderungen, untd zur Beschlußfassung | " Amtsgericht Hamburg, den 11. November 1892. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | tigenden Forderungen und zur Beschußfassung der f uiazentas do. St.-S<d\{ 3000—75 |100,00G do. neue, | der Gläubi “aber: bie niht verwerthbaren Ver-| Zur colaubs ung: Holste, Gerichtsschreiber. | früheren Gastwirths Emil Stöpel zu Ufhoven | Gläubiger über die niht verwerthbaren Vermögens- do do ; Kurmärk. Schldv “14D O do. H zit ensstüde der Schlußtermin auf Dienstag, deu O a R hat die heute foitgefuadée erste Gläubigerversamm- | stü>e der Schlußtermin au? den L. Dezember M 1brid u. Bare [69/80 bz Dber-Deib-Dbk 3000—300|—,— Oftpreuß: 6 De ember 1892, Vormittags 10 Uhr, | 7 ,- onfurs lung den bisherigen Konkursverwalter, Kaufmann | 3892, Vormittags 9} Uhr, vor dem König- : i V Barmer St.-Anl .15000—500]95,30G Pommersche . . vor dem Herzoglichen Amfsgerichte hierselbst, Zimmer | “02 9 onkuräverfahren über vas Vermögen der E E S E 418,00G G Gch O E O 4A : j E S j - estätigt. orderhau reppe How, Ylmmer r. 1, V5- ) se E ; E : «Cr. N 4, bestim A Kommandit - Gesellschaft n Firma C. W. F. jg Al eusalaä: den 10: November 1899. filunit, Die Schlußrechnung nebst Belägen kann 20A do. do. 18A 5000— 100/98 70 bz do. Land. Cr. essau, SS ubitan n, Secretär, S M Se O N rIEA n g Königliches Amtsgericht. vom 27. Novewber ab, das Verzeichniß der bei der Ee Breélau St.-Anl. . 10/59000—200]—,— Posensche 7 Gerichtsschreiber des Herzoglichen Amtsgerichts. Amtsgericht ambur a 11. November 1892. E Schlußvertheilung zu berücksichtigenden Gläubiger S R S —,— Caffel Stadt-An! H 00G R _des Herzoglid n E En É le, Gerichtsschreiber. [47099] schon jeßt auf der Gerichtèschreiberei T. eingesehen Ween, öft. Währ. 169,90B Gharlottb, St.-A 2000—100/103,00B SächsisGe .... [47132] Konkursverfahren. : ———— Das Konkursverfahren über das Vermögen der e den 10. November 1892 do. 169,00G 29 os g tis O ata StKles. altland. Das Konkursverfahren über i 0 f: [47104] Konkursverfahren. Sattler- und Tapezierer-Geschäftsinhaberin "Königliches Amtsgericht. Abtheilung I. S M E 77 956 0. 5000—500|—— d Soheuvre mite nas erfolgter Abhaltung “des | «Das Konfuröverfahren „ver bas Vermögen des | Anna Camilla - verehel. Naumann geb. S E s m wird erba lph Luschewski wir uerbach, in Meißen ist n R 5 - Schlußtermins bierdur aufgehoben. E ns ellt. des Schlußtermins dur<h Beschluß des Königlichen | [47340] Konkursverfahren. ; St. Petersburg Düsseldorfer Bevenyofen, serlidhes" E Amtsgeriht Hamburg, den 11. November 1892. | Amtsgerichts hier vom heutigen Tage aufgehoben an Konlnräbersaren über pes p R A Weid Sa T N do. do. 189C aiserliche : Va ; : ichts\chreiber. | worden. aufmann arl Kumpfert zu Quedlinburg rau . . S. 200,00 bz rfeld Se E Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber Meisten, den 19. N ovember 1 ian ieS uach erfolgter A E Geld-Sorten und Bankuoteu. O ee 6E ej<hluß. Gerichtsfchreiberei des Königlichen Amtsgerichts. | und Vollziehung der Schlußvertheilung hierdur Dukat. x. St.|—,— 1St.-f h, a L Bea a. 5 K ukat. r. St.|—, Belg. Noten . .|80,85G EssenSt.-Obl.1V. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | [469 ] < P Engl.Bkn. 1 £ 120,365 bz \ d

; a bzahlungs-Händlers Her- örschel. aufgehoben. l Soverz8.p St.|— N Bauunternehmers Dominik Baué aus Hay Im Konkurse des Abzahlungs-H A Quedlinburg, den 9. November 1892. 20 Fres. - Sk. 16/19 bz f Bkn 100F. .(80/95G d allesGe St-Anl.

2

10'3000—30 [102,90 be 4. 0/3000—830 102.90B .4. 10/3000—30 [102,70 bz ./2000—200/103,90B ).2000—200/106,90B 5000—500/97,50G * /5000—500/97,50G 1 /2000—200|—,— 2000—500/97 50B 5000—-500(85,25G 5000—500|—,— 5000—590197,40G 3000—600|— ,— 3000—100|—,— 3000—100}97,70G 5900—500}102,10G .15000—100|—,— 1590—75 |—,— .15000—500187,30 bz G ./2000—1090195,60 bz : : 102 00kzG 3000—300|-—,— ./2000-——200|—,— 00 L 120 |399,00et.bz G ä Ziehung : 30,40B . 300 1139,50b¿G 300 141,50 bz 60 103,40B 300 113430B 300 144,00 bz 150 1132,90B 150 1130,30 bz

C R M V Ms C ja C0 fas 1

|

C5 N C Pr G92 L Me tf | wr a g 1PM I A BEA des U. T PS S er

[uy 2 S

r

Cp

v

wr d Ott

I E I N N I N N D M r A S ‘0/0. S « S: D“. 0: S 20 D U d O0 O 0-00

I J I AGA A A A A AAA A A A A AA A AA A PAPAA A ASA A SY S J

ooo» >»> Nor [ere

E

o. do. |4 O do. lands. neue/3 2000—200| ,— do. do: bo, nd s os do. lds. Lt. A. 20 2 “0 BLRE do: Do Lit: Q: 000—500 E do, do, LUA 5000—500/95,50G bo bo O 5000—500/95,50G Lo Vos D 3000—200|—,— f 5 N

r

do. do 1000200 SHYlsw.H1ft.L.Gr.

do. do 2000—200ì—,— 5 ‘9000— 200 WEGUGe Us

0. 2000—500 bivinó „ernes 906 .15000-—200|— E rittrs<.1B

5000— 200 o. 5000—200/103,70B do. neulnb{<.IT. 2/2000—200|—,-—

2000—200195,20G besen-Na C

Si

77 95 Crefelder do. 77'60B! Danziger do. 199,70 bz Das do.91

H V I S V H L r A u H e d Lde Ad H

Mt H

pi J] bark aud

> [an

G] M 1 M G2 O I T r TS C5 O o C C S

v

l î

B I 55S

a” aaa!

b &>-

E A LLT

ingen wird in Gemäßheit des $ 190 K.-O. einge- | mann Hefßlein, in Firma Hermann Hefßlein, |___ Königliches Amtsgericht. ; ie Schlußvertheilung erfolgen. Dazu sind | [47332] Konkur®êverfahren. ; ¡ 8 Guld. - St. —, olländ. Not. ./168,40bz arlsr. St.-A. 86 felt, da cin E E E a laa 13 O prfiigbar: abzüglich der den Mit- | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Dollars y.St.|—,— talien. Noten .|78,15bzB | do. do. 89

: 9. iedern des Gläubiger-Ausschusses zu gewährenden | Klempnermeisters Carl Heinrih Baumaun | 747134 ! Impyer. pr. St.|—,— Nordische Noten|112,20G | Kieler do. 89 Me N 06e Ä Vergütung für deren Geschäftsführung. Nach dem | in Memel is zur Abnahme der Silireinung [ Jn Jr Eduard Hilgendorff'shen Konkurssache do. pr. 500 g f. |— N n.100 170,05bB | Magdebrg. St.-A R ; auf der Gerichtsschreiberei des Amtsgerichts | des Verwalters der Schlußtermin auf den 23. No- | „ird Termin zur Prüfung der nachträglih angemel- do. neue. . . .|—,— do. 1000f1/170,05bB do. do. 1891 E Dammthorstraße 10, Zimmer Nr. 46) niedergelegten | vember L892, Vormittags 11 Uhr, vor dem | deten Forderungen und zur Verhandlung über einen Imp.y,500gn.|—,— Ruf. do.p.100R|200,15 bz do. do. [47264] / ¿ Seeiisse sind 4 70 079.48 9 nicht bevorrehtigte | Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 1, | „om Gemeinschuldner vorgeschlagenen Zwangsvergleich Amerik. Noten ult. Nov. 200,25à200 | Mainzer St.-A. . Das Konkursverfahren über das Vermögen des | F nkursforderungen zu berücksichtigen. bestimmt. : auf den 5. Dezember 1892, Vormittags 1000 u.5008|—,— à200,25bz | do. do. 88 Schneiders Heinri<h Gustav Adolf Stein- Hamburg, den 11. November 1892. Memel, den 11. November 1892. 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte, Zimmer do. fkleine/4,1775bz Jult. Dez. 200,50à200,25 | Oftpreuß. Prv.-O. 3000——100[94.70 bz müller hier wird na< erfolgter Abhaltung des Der Konkursverwalter : Harder, : Nr. 11, anberaumt. Am.Cp.z.N.Y.|/4,1725G à200,50bz | Posen. Prov.-Anl. 7 |5000—100/95,40B Schlußtermins hierdurh aufgehoben. P. Woldemar Möller, Neuerwall 72. Gerichtsschreiber des Königlihen Amtsgerichts. Schlochau, den 3. November 1892. Ausländische Fouds Neufcatel 10 Fr.L i Dresden, a n Lee Va La S , Königliches Amtsgericht. Sf, gegn Sticte Aen rere old Anl, önigliches Amtsgericht. 47333 Beschluß. 47125 E Argentinishe5°/6Gold-A.|—| fr. Z. | 1000—100 47,70 Ó „Obl. 9 N gans icbtssgreiber | Sa Air über das gütergemeinschaft- [ D gal. Amtsgericht München I., Abth. A. für | [47124] Beschluß. L A r fl 500—100 d TES E E Actuar Hahner, Geri . lie Vermögen der Eheleute Holzhändler | Civilsachen, hat mit Beschluß vom 10. ds. Mts. | Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen do. 429/60 do. innere 1000—-100 Pes, : Oest. Gold-Rente . I Dietrich Kallenba<h und Louise, geb. Bohde, | das am 31. Mai 1892 über das Vermögen der | des Kaufmauns Friedrich Lehmann zu Velten, do. 49/0 äußere v. 88 1900--20 £ ¿ = gr ans feine! [47265] E ä hierselbst wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- | Schuhwaarenhändlerin Louise Wagner, In- | Breitestraße Nr. 22, wird der Eröffnungsbeschluß do. do. leine 190 £ do. do. pr. ult. Nov. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | #--mins A erdur aufgehoben. haberin der Firma Friedri Wagner sem. | yom 26. Oktober 1892 wie folgt abgeändert: Barleîta Loose 100 Lire do. Papier-Rente Restaurateurs und Delikatefsenhändlers Carl Hamm, den 11. November 1892. hier, eröffnete Konkursverfahren als durch Zwangs- | Konkursforderungen sind bis zum 26. November B ¡1karejter Stadt-Änl.84 2000—400 4 E i L August Noa> hier wird nah erfolgter Abhaltung Königliches Amtsgericht. vergleich beendigt aufgehoben. 1892 bei dem Gerichte anzumelden. Zur Beschluß- do. do. kleine ; do. des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. München, 11. November 1892. / i fassung über die Wahl eines anderen als im do. do. v. 1888 Dresden, den 12. November 1892. [47279] Konkursverfahren. Der Kgl. Gerichtsschreiber: (L. 8.) Störrlein. Eröffnungsbeshluß benannten Verwalters, fowie über do. do. lleine Königliches Amtsgericht. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des E die Bestellung eines Gläubigeraus\cusses und ein- Buenys Aires 59/6 Pr.-A. Bekannt gemaht durH: Kaufmanns Eduard Schlewing in Hannover | [47273] Veschlufs. _| tretenden Falls über die in $ 120 der Konkurs- do. D Meine Actuar Hahner, Gerichtsschreiber. wird zur Prüfung der Tatrialid angemeldeten Das Konkursverfahren über das Vermögen des | ordnung bezeichneten Gegenstände wird auf den do. 4142/0 Gold-Anl. 88 E Forderungen Termin auf Donnerstag, den | Kaufmanns Paul Wziontek zu Reichthal wird | 26, November 1892, Vormittags 10 Uhr, do. do: leine [47138] ; ; S. Dezember 1892, Mittags 12 Uhr, vor | nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch | und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Czilen. Golo-Anl. 1889 In dem Walkermeister Julins Sturm'shen | dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer 126, | aufgehoben. den 14, Dezember 1892, Vormittags do. E Konkurse foll die Schlußvertheilung erfolgen. Bei CHbeSGUmE, Namslau, den 9. November 1892. 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer j C zinesishe Staats - Anl. einer vorhandenen Masse von 110 4 81 S sind Hannover, den 11. November 1892. Königliches Amtsgericht. Nr. 28, Termin anberaumt. Im Uebrigen behält Din. Landmann3b.-Obl. 15 402 Æ 48 S nit bevorrehtigte Forderungen zu Königliches Amtsgericht. 1V. SENEEE T es bei dem Eröffnungsbeschluß sein Bewenden. do: do. berüsichtigen. (gez.) Münchmeyer. [47130] Vekanntmachung. E Spandau, den 11. November 1892. do. Staats-Anl. v. 86 Forst i. L., den 11. November 1892. Ausgefertigt: (L. 8.) Thiele, In der Konkursfache der Handlung in Firma Königliches Amtsgericht. do. Bodcredpfdbr. gar. G. Bohrisch, Verwalter. Gerichtsschreiber Königl. Amtsgerichts. TV. Seiurih Kempenich Inhaber Abraham Kempe- S D znau-Reg. 100fl.-L, . E E S ni<h zu Neheim ift zur Prüfung der nachträglich [47272] Konkursverfahren. C zyptische [47131] Bekanntmachung. 4 S [47278] Konkursverfahren. j angemeldeten Forderungen N! den 2. 2E Das Konkursverfahren über das Vermögen des do. priv. Anl Das Kgl. Amtsgericht Greding hat mit Beschluß In dem Konkursverfahren über das Vermögen | zember 1892, Nachmittags Uhr, vor dem Waschpritschenbefißers Ludwig Ulrich dahier, do. do. N vom 11. d. M. das Konkursverfahren über den Nach- des Handelsmanus Werner Lerch in Hannover unterzeichneten Gerichte E Ludwigsgasse 7, wird nah erfolgter Abhaltung des do. do. Feine laß des Privatmauus Geor AVOMIO La ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, Neheim, den 5. November 1892, Schlußtermins hierdur< aufgehoben. do, do. pr. ult. Nov. von F ns als dur lußvertheilung be- zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- Königliches Amtsgericht. Straßburg, den 8. November 1892. | Egypt. Daïra St. - Anl. endet aufgehoben. a verzeichniß der bei der Vertheilung zu berü>sihtigen- S E Kaiserlihes Amtsgericht. - Carton: yp.-Ver.-Anl. Greding, 12. November 1892. : den Forderungen und zur p G ung der Glâu- | [47322] Konkursverfahren. : S ' innländis<he Loose Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. biger über die niht verwerthbaren Vermögensstü>ke | Das Konkursverfahren über das Vermögen des [47126] Bekanutmachung. do. St.-E.-Anl. 1882 O ehl, K. Secretär. der Schlußtermin auf Mittwoch, 14. Dezember | Moses Löwenstein zu Echzell wird nah voll- Das Konkursverfahren über den Nachlaß des do. do. v. 1886 E ‘1892, Vormittags 10 Uhr, vor dem König- | zogener Schlußvertheilung aufgehoben. hierselbst verstorbenen Rechtsanwalts Friedrich do. do. [47320] Konkursverfahren. s des | lichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer 126, bestimmt. | Nidda, den 8. November 1892. Wilhelm Ehrhart wird nach erfolgter Abhaltung E Loose Das Konkursverfahren über das vou vf Hannover, den 12. November 1892. Großherzogliches Amtsgericht. des SCluttemina aufgehoben. \ Galiz. Bropinations-Anl. Kleinhändlers Carl Een us N Königliches Amtsgericht. 1V. Breidenbach. Eioiuomiiüde, vén 4 Novéiber 1899, Gua 150 Lire-L. wird, uachdem der in dem Vergleichs E Leih (gez.) Münchmeyer. 5 T Königliches Amtsgericht. G »thenb, St. v. 91 S.-A. 20. September 1892 angenommene Fmang erg h Ausgefertigt: (L. S8.) Thiele, (47117) Konkursverfahren. / E G tehis<e Ank. 1881-84 dur rechtskräftigen Be luß vom selben Tage be- Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. IV. Das Konkursverfahren über das Vermögen des 7391 Koukuröberfahren do. do. 500er stätigt ift, hierdurch Gee oben. L Meygers Anton Gaß in Offenburg wird us [4 6 ] Konk B bre ras das Vermögen des do. cons. Gold-Rente Grevenbroich, den 8. November 1892. [47275] Bekanntmachung. L erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur as Konkursverfa 8 fe Nicklef Paulsen do. do. 100er Königliches Amtsgericht. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | aufgehoben. Putzwaarenhändler i nke A e do. do. Tleiñe f Kaufmanns Friedri<h Kischke aus Groß- | Offenburg, den 10. November 1892. in Firma S. R. E ies M Diteriniie L . Monopol-Anl.… . [47139] Konkursnachricht. Friedrichsdorf ist, nahdem der Zwangsvergleich Dies veröffentlicht : | E E em A e Qwangsvergleih o. do. leine In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | pom 5. Juli 1892 rechtskräftig geworden, durh Be- | Der Gerichtsschreiber Großherzoglichen Amtsgerichts: | 2. Dkto tre 19, Beschluß bo 3 Oktober 1892 do. Glb.90(Pir.Lar.) Buchdrukereibesitzers F. W. Krollmaun in {luß des unterzeihneten Gerihts vom 18. Oktober C. Beller. durch rechtskräftigen Beschlu x m 3. do. do. mittel Guben foll die Schlußvertheilung der Masse er- | 1399 aufgehoben. | E bestätigt ift, hierdurch augene M os v: Ld Tleins folgen. Bei einem verfügbaren Massenbestande von Königliches Amts8geriht Heinrichswalde. [47137] Konkursverfahren. A E a A ® Abtheilun : } Holländ. Staats-Anleihe 7675,77 M sind zu berücksichtigen g Dia e Zur Verhandlung über den von den Inhabern önigliche M e Lan E do, Gomm.-Cred.-L, aa erk 56 954 A 70 S festgestellte vorrehtlose Konkurs- 2934 der E „Friedrich Moritz in Peiskretscham““ i“ offe licht: 9 Ital, steuerfr. A, 69,00bz l.f. bo. do. pr. ult. Nov. forderungen. Ueber den Tag der Auszahlung werde | [47334] Konkurse des Photographen Hans Rie- | in Vorschlag gebrahten Zwangsvergleich und zur Net Fn 1s Geritsscreiber do. Nationalbk.-Pfdb./4 | 1.4. 95,10G do. do. IV. i den Herren Gläubigern nah abgehaltenem Schluß- | Im Kon leut G if der Seen svergleih vom | Prüfung und Feststellung der nachträglich ange- Johannsen, Actuar, a : do. o Do: 4. 96,25bz Lf. do. Gold - Rente 1883 oe Bus N nt D F E 2 MDftober ‘dieses Jahres rechtskräftig bestätigt Mata ets L bs 25. ver R S * e : «9 | 1.1. i A S do. do. uben, den 10. Novem 2 : t 8 f - | 1892, Vormittags r, an der hiesigen | [47343 7 ¿D U , T0 bz do. do. v. 1884 1000—125 Rbl. 102,90 bz G . Gold-Invett.-Anl. . 200 f, G. 1102,80& t1l.f. Der Konkursverwalter: E orben Aufhebung des Verfahrens Heute Gerichtsstelle Termin anberaumt, zu welchem alle ( Fn (as Konkursverfahren über das Vermögen . do. pr. ult. Nov. ; 0à,60bzG S do. do, 125 Rbl, 102/90 bz G 09, 7 is E i 1er Aas 1G Hugo Jaeni>e. f d, den 7. November 1892 Betheiligten vorgeladen werden. Der Vergleihs- | des Uhrmachers Albert Otto in Zerbst is zur amort. III. TV, ¡E 86,90bzB F do. do. pr. ult.Nov..| * —,— . Papierrente . 1000—100 fl 1[85,30G Da Eides B R Herford, b igliches Amts ericht vorschlag der Gemeinshuldner vom 2. November | Beschlußfassung über den vom Gemeinschuldner ge- Kopenhagener Stadt-Anl. ¡E 92,00G do. St.-Anl. von 1889/4 .| 3125—125 RbI. G. |—,— . do. pr. ult. Nov. , [47318] Konkursverfahren. L E S 1892 und die Erklärung des Konkursverwalters vom | stellten Antrag auf Gewährung einer Unterstützung Liñjab. St.-Anl. 86 I. 11.4 | 1.1. 2000 53,10ect. bz G do. do. kleine|4 .| 625—125 Rbl. G. |—,— do: Loosé 100 fl. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des i ¿ 7. November 1892, fowie die Erklärung der Mit- | für ihn und seine Familie Termin auf Donuers- do. do. Tkleine 53,10ct. bz G do. do. 1890 11.Em. 4 : 500—20 £ ias do. Temes-Bega gar. 5000—100 fl früheren Hufners Kresten Skrydstrup, früher [47121] E glieder des Gläubigerausshusses vom 7. November | tag, den 17. November cr., früh 10 Uhr, Laremb.Staats-Anl. v. 82 4. tes do. do. ITI.GEm./4 ; 500—30 £ tettin do. do. Fleine 100 E Le M, R A MTrydftrnp, U ULBE dem Konkursverfahren über das Vermögen des | 1892 sind auf der Gerichtsschreiberei niedergelegt | por dem Herzogl. Amtsgerichte Zerbst, Zimmer Mailänder Loose . .. .|—\p. 41,80 bz do. do. 1IV.Em.4 500—20 8: a do. Bodencredit . . 10060—100 eines von dem Gemeinschuldner gemahten Vor- | In dem Arulaf Sattler und Krämer, in | und können daselbst während der Sprechstunden von | Nr. 5, anberaumt. do, do. i ly; i 19,50 bz i do. con. Eisenb. - Anl. 4 125 RbL. 97,25 bz do. do. Gold-Pfbr. 10000—100 lag zu éinem Zwangsvergleiche Vergleichätermin | Rogan S haft, findet am Freitag, den | 9 bis 11 Uhr Vormittags eingesehen werden. Zerbst, den 11. November 1892. : Mexikanische Anleihe i 80,50bz® Â& | ‘do, bo, Géeid ; 97:70bs tio: -Gruüventiaß T : d reer Gde nts Le i lie Anis: 9 Dezember 1892, Vorm. 9 Uhr, im Sißungs- Nei E C l et er Gerihtssreiber Herzoglichen Amtsgerichts : l «s do. L i S S do. do, 4 zt er/4 P700h, L, Venetianer Loose er orm , Ee r o (El ; eisfretscham, am 9. Nevember 2 18 einid>de, Secretär. « Í e j n o. do. pr. ult. Nov. ¡H0ad, ener Communal-Anl. gerichte hierselbst, Norderstraße 747, anberaumt. saale des K. Amtsgerichts hier Schlußtermin statt. Königliches Amtsgericht. ( Fa P M do. do. pr. ult. Nov. 80,50à,30 bz do. d y ITL.|4 : Zücicher Stadt-Anleihe . 5 5 4 4 4

Go I O5 I S I I=I-A S wir b P por fers prr ferner: E ZiSS

wie

P

“A «4 Lis

=z

| Y| Be | E]

b Hf G2 5 S t I J

* j

E

T S A O

essen-Nafjau .4 |1.4. 10/8000—30 |—,— Obligatiouen Deutscher Kolonialgesellschaften. ur- u. Neumärk.|4 |1.4. 10/3000—30 |[102,70bz Dt.-Ostafr. Z.-O.|5 [1.1.7 |1000—350[100,00G

10 Fr. Russ.Poln.Schaß-Obl. f[./4 | 1.4,10| 150 u. 100 Rbl. S. 190,20 bz 1000 u. 500 $ G. [119,90G do. Pr.-Anl. von 14/5 100 Rbl. 148,00B 4500—450 90,20B i do. von 1866/5 100 Rbl. 138,25 bz 20400—204 2) . ©, Anleihe Stiegl. 1009 #4. 500 RbI. |—,— 1009 ù. 200 E G. 197,706: B . Boden-Gredit . . 5 100 Rbl. M. [106,00G 200 f. G. 98,25 bz O gar. 4{ 1000 u. 100 RBI. 198,75 bz . Gunte.-Bdcx.-Pf, L./5

Go M l N

|

pmk pundk fand rue juni D a aaû D Au

v

E = co

we T ereeeete | | | [GERE T T]

E

ta Wn C9 C5 S juradk pmk pen pen pen pr jar r 0 s br fan fend fr C0 L | as,

7 3,9 1 7 7 ¿s

=

E

#90928 11 (s

, E

a LE

i j A fra ams bund jer prr

S

L)

Go

Go Bo I t D ps

do.

do.

do. Silber-Rente D: D

do. i

bo: Do. feine do. do. pr. ult. Nov. —— do. Loose v. 1854... 104,00bzG do. Cred. -Loosfe v. 58 —,— do. 1860 er Loose 90,30 bz do. do. pr. ult. Nov. —,— do. Loose v. 1864. 93,10G do. Bodencredit-Bfbrf. 108,80G Polnische Pfandbr. [—VY do. Liquid.-Pfandhr. .

ci

» On e

O; D G Qe «L UCT Uo =+

_— S

pm Predi J J 3 4] Fch J 2J f) Led

{l

Ps Ds G do L RO Is pi o

b

P pi i I O j C E ?J L TOT 9% F

pri. bd 7

ZEÈLE

Ot

(F:

h Q

U o 0E A > E P A ER S E

t jr jur prrmeck Jerk pern

S: S M

m Ra R ti i O R A J

pee jeh D

O M I

e pt S pak, m

C * d“

R E S A bed J bd 4 dD b e

I N

y E - Ó 400 „s 86,60G 1000 s. 100 L O do. Kurländ. Pfandbr.|5 1% | 1000, 500, 100 RbL. 163,75 bz Lf, 1000 u. 100 f. Schwed. St.-Anl. v. 1886 0000—500 „6 94, 30G N do. do. v. 1890 h 94,40 bz 1000 u. 100 fl. [85,50B do. St.-Ment.-Ank..|: 5000—1000 «A 1[84,90bz S do. Loose 10 Thlr. 88,90 bz 1000 u. 100 fl. [82,20G do. Hyp.-Pfbr. v. 1879 3000—3200 A 1102,20 bz ÈLf. 100 f. 82,20G D: De v. 1878 4500—-3000 « [100,50G 1000 u. 100 fl. 182,40B do, do: mittel 1500 M 100,50G 100 A. —_,— G en, Diebe Ae 600 u. 300 R E o, Giädte - l: 3000—300 „4 02,60B Lf. 250 fl. K.-M., 123,10 bz Schweiz. Eidgen. rz. 98 1900 Fr. S 100 fl. De. W. 1332,70G do, do, neueste 19000—1000 Fr. |—,— 1000, 500, 100 fl. | 125,40B Sercbise Gold-Pfandbr. 400 „é 82,90 bz 125,30à,10à,20bz do. Nente v. 1884! 400 „6 76,10bzG 100 u. 50 fl, 1323,25 bz do. do. pr. ult. Nov.) —— 20000—2009 # |—,— E bo. do. v. 1885/5 4090 é 176,10bz G Ee Se ° N ÉLf. s e E ult. Nov. —— E Eg . W. [O 2D J ante Ub, 4 Plan ane 24000—1000 « 63,25 92,50 bz Port. v. 88/89 i. C. 1.4.92 2030 MA 36,90G E do. L ult. Nov. | dg grn : 99,75 bz do. do. incl.Couy.y.1.10.92 ¿ 39,30G Stodlhim. Pfdbr. v. 84/85/42] 1.,1,7 4000-200 c. 1[101,90G fl.f. 100 u. 20 £ 99,75 bz d do ex. C. 34,50 bz Do. V0. v. 1886/4 | 1.5.Li 2000—200 Fr. 198,00bzs Lf.

o. s : : nf 250 do. do. l. i.C1492f| 406 M 36,90G do. D .v.1887/4 113,9 2000-200 Kr. 198,006 1000—20 £ S do.do.incl.Coup.v.1.10.92 : 35,30G do. Siadt-Anleihe . 4 15,6,12 | $8000—400 Ke. S "A 4050—405 A 195,25G l, do. do. ex. C. 34,50 bz do. do. Teine/4 | 15.618 800 u. 400 Kre. 1100,00G 10 = 30 M 158,60bz do. Tab.-Monop.-Anl. 4. ¡ 74,30 bz do. do. neue v. 85/4 |15,612| 8000—400 Ker. |—,— 4050—405 # |—,— Raab-Grazer Präm.-Ank. 4.20 | 100 Ax == 150fl.S. [103,40kz do. do. Fleine/4 | 15.613 | 800 u. 400 r. [100,00G 4050-—-405 e |—,— Röm. Stadt - Anleihe I. 4. 900 Lire 86,90Gl.f. © do, Do, . . « (34 | 19,3.9) 9000—900 Kr. 190,60G El.f. —— do. do. IT.-VI[I.Em. 4. 500 Lire 82,00bzG S8 ] Türk. dai via v, 65 A. cv.1 | 1.3.89 1000—20 £. I—,— 9 1 1 i

E Ov |

R Q O5

b —A do do

m (No 8j R

35,10 bz Rum, Staats-Obl. fund. 6. 4000 A 101,75G do. 5 B. 1000—20 f E 80,25B TLf. do. do. mittel 6. 2000 A 10175G 2 do, Do: 1000—20 £ 22,00 bz G S C DO, Tleine/5 | 1.6. 400 M 102,40 bz . 91,25 bz 1 Do. amort. 4. 16000—400 A 196,75 bz * do. do. ; « 164,25 bzG “DD: kleine 4. 4000 u. 400 A 197,30 bz ** do. do. pr. ult. Nov. 64,25 bz G Do: 1889 Li 5000 L. G. 81,80 bz G dd. Administr. 49,29 bzG D Zeine/4 | 1.1.7 | 1000 u. 500 £. G. |81,80bzG do. do. leine 49,25 bz G D 1890 E ¿ 81,80 bz G do. consol. Anl. 1890 49,25 bz G do. do. 1891/4 | 1.1. . 81,80 bz G do. privileg, 1890 . 158,90bz G Ruff.-Eugl. Aal. v. 1822 Bi 1036 u.518 L —,— do. oll -Sbligationen 25000—500 Fr. |—,— 98,90 bz G do. do, kleine 3, 111 Æ E do. do fieine 500 Fr. 33,20G 57,29 bz G do. do. von 1859/3 |1.,5. 1000 u. 100 £ 182,50bz do. do. pr. ult. Nov. —,— 57,25 bz G do. conf. Anl. v. 80 5 er i 625 RbI. 96,60 bz do. Loose vollg. . . . .fr.|p. St@] 4090 Fr. [91,25 bz G 125 Rb. 96,60 bz do. do. pr. ult. Nov. 91,25à91età,50et.à,30 5g E do. (Egypt. Tribut.) . f 104,19 1000—20 [—- 4.1C| 10000—100 Rbl. [59,50 bz do. do. kleine|4. 20 —,— S Ungar. Goldrente große L IOLCODI : S do. do. mittel Li ¿ 96,00 bz 10000—125 RbI. [103,75G L D Fleine E 96,20 bz 5900 RbI. 103,60 bz . do. pr. ult. Nov. 95,70 bz

C. do. do. pr. ult. Nov.

Seis ÏÎ ouvE

90096

1000—20 £ [21,60b; G

4000 u. 2000 „G 190,20G 400 M 90,30 bz 400 „f 75,30 bz 400 6 SSNE T

dk pk pad punk rk jerk prnk cth jur pmk

O Pi a Do Le R o

J fk jrk fr S b ja

R RrRROIANS A R E T [F [E ER E i D L ha Q Qs

R Ra A =IO S s ba

?900'96 6 Ps

u Prom M Er DEL M Wit V s v Ote R e 4

57,25 bzG do. do. Ler 101,30G do. do. pr. ult. Nov. do. inn. Anl. v. 1887

Tr M A Go So Lea)

b d I

mi A pin t ba D D n J J b ja p

O T

pu uni E jut jurk fue jurk jm T2

C r

.

2 . [5 e . D /HA Hadersleben, den 8. November 1892. Kaiserslautern, 12. November 1892. E do. do. 1890 : 78,80 b do. Orient-Anleihe T1. 1000 u. 100 RbL. Þ. 163,75 bz Türk. Taba>s-Regie-Act,

Bruse, als Gerichts\creiber M [47098] Konkursverfahren. Redacteur: Dr. H. Klee, Director. do. do. 100er ; 79,00 do. do. pr. ult. Nov.

des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung II. c P do. do. 20er ; 20 £ 80,40 bz do. do. TIL: s [47263] Konkursverfahren. In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des | Berlin: do. do. pr. ult, Nov: 78,70à,60bz do. do. pr. ult. Nov.

E h laß,

fur ber das nachgelassene | Kaufmauns Georg Adolph Nottuict in Pirna L T : L : |

n lem Sonfuztershen Übe Wt Vernbgen des | Bang di m 4 el CIobl, rerserhenen | g nabe der Stn nang des Vet, | egt der Mactveuies Bube neh Bedleat or O: do e Mos i i i i alters, zur Erhebung von C l : , . l el, : , O, . h

E a ftg eei Dn R e Ars SiaT bes Verwalters, | das S<hlußverzeichn!ß der bei der Vertheilung zu i Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32. Moskauer Stadt-Anleihe | 1.3.9 | 1000—1c0 Rbl. P. [63,25 bz Ekl.f. | do. Poln. Schaß-Obl.

| G i 3,40à63,50b E E lel ,90à,40à,50bz en - ritäts-Actien und Obligationen. 11 2500 Fr. 97,70 bz Bergis-Märk. 111. at 1.1.7 |- 3000—300 «A 1[98,70bz Li 509 Fr. 97,60à,70 bz do. bo, L O H LLS 300 M 98,70 bz .10} 500—100 RbI. S. 194,10bz Berl.-Pisd.-Mgd. Lit. A.|4 | 1.1.7 600 M 101,80G