1892 / 272 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

47456 Konkursverfahren. zur Erhebung von Einwendungen gegen das S(luß- | [47414] Bekanutmachung. S Stadtbahn die Gebühren für die bahnseitig vor- : : E mie tas, ernt K, Sppantenehers | end de bei dee Berise 1a i. | Gele El Bled ns Wentcarts | Lier Le La Mt B Vörsen-Veilage f Angust - Ott sen. zu esbaden, Hochstraße | tigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der utsbefißze s j t L hof, Pots- : - i

ou heute, am 12. November 1892, Mltate Gläubiger über die niht verwerthbaren Vermögens- sat zur Verhandlun über einen von dem Gemein- | damer, Anhalter und Stettiner Brdb eingerechnet g

12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. | stü>e der Schlußtermin auf den 5. Dezember | schuldner gemachten Vergleihsvorshlag am 8. De- sind. Im Verkehr mit Hamburg wird von dem ge- . o 9 6 : e ? Der Re tsanwalt Dr. Hehner zu Wiesbaden ist 1892, Mittags 12 Uhr, vor dem Königlichen geme 1892, Vormittags 9 Uhr, vor dem | nannten Tage ab nur eine, nah beziehungsweise von : um Deut en Rei 3-An ci (l und Kôuî l Tell Î (n ad 3-7 l ci (l zum: Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest mit | Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 11, bestimmt. öniglihen Amtsgericht hierselbst Termin an. Hamkburg—Altona-Verbindungebahn lautende Fahr- pri j e A S E R E Ram | E De I wcnter 18 6. Novemb 1892 rungen bis zum 5. Dezember : e Gläubiger- niglides Amtsgericht. eilung III. : j tenstt1, : - D - Io . ; Sett sowie Prüfungstermin Donnerstag, Veröffentlicht: Su>st orf, Gerichtsschreiber. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts __ Königliche Eisenbahn-Direction, N 272. Berlin, Mittwoch, den 1 . Novem er ; dat deu 15. Dezember 1892, Vormittags 10 Uhr. G ZE T H G ¿ E zuglei namens der übrigen betheiligten Königlichen ärf.i3 99,00b Wiesbaden, den 12. November 1892. [47459] Konkursverfahren. i: [47668] Konkursverfahren. j Eisenbahn-Directionen. : Schweiz. Not. [80,85G Russ. Zollcoup.|324,50G | Regensbg. St.-A.|3 |1.2. 8 |[5000—b00|—,— Kur- u. Neumärk 841.1. 30 99,001 Stemmler, Ï Das Konkursverfahren über das Vermögen des | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des 2 Berliner Börse vom 16. November 1892. h do. kleine |324,00bG | Rheinprov.-Oblig/4 ./1000 u600|—— Lauenburger T 1 an Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. T. | Fránz Türffs, Kaufmanns zu Köln, wird | Gutsbesitzers Caesar Duszynski in Buche> | [47477] Zinsfuß der Reichsbank: Wechsel 4?/o, Lomb. 43 u. 59/0. do. do. [35 1000 u.500|—,— Pommersche .…. i; ¿ea “4 ä nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch | ist infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten Magdeburg-Sächsischer Verbands- Amtlich festgestellte Curse. M e 1000 u.500/88,50G A 99,00G [47468] aufgehoben. Vorschlags zu einem Zivangöveamtrige Vergleichs- üterverkehr. j Umrehnungs-Säge. Fonds und Staats-Papiere. Me Ea 34/11. 7 (3000—200/95,00b4 Posensche . 102.60he Das Konkursverfahren über das Vermögen des Köln, den 11. November 1892. termin auf den 10. Dezember 1892, Vormit- R.-Nr. 17 119D. Der Ausnahmetarif 6 für 1 Dollar = 4,26 Mark. 1 Franc, Lira, eh fest 90 Man, 2 Sat d Sc<{ldv.dBrl Kfm. 441. 1500—300/102,80G Preußische . 99 006 j H T SVET Ten U g Königliches Amtsgericht. Abtheilung 7. tags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte | Düngemittel, Zuckerrüben 2c. findet am 1. De- N: pr gd erog v d M arttemgen gr dee p p S L 14 1 O R 3000 200 96 20G Rhein. u Weftfäl. 103 00B

zu nhabers eines Damenmäntelgeschäfts Sieg- j i 0 2 Mark. 1 Gulben hol. Währung = 1,70 Mark. 1 Mark Banco = KR<s.-Anl.|/4 |1.4. 10/5000—200]106,80bz S Ie Fabian , in Firma Siegmund Fabian hierselbst, Zimmer Nr. 8, anberaumt. zember d. Js. an au<h Anwendung auf den Verkehr 12 L Guan Ie N De Bul es 5000—200/100,00G Westpr. Prov-Anl do. do. 99,00 bz 3 | vers. f briefe. Sächsische S 102,90 bs S

>= : N; 2 1,60 Mark, 1:0 Rubel = 320 Mark, 1 Livre Sterling = 20 Mark do. 9. BiecsetBi flag erelgtee Atbulfang des Sus | s r r nover ae e dgen M, den M n T N de Ssationen der Halbersiadb-Blankenburger Wechsel. v ny: d e ata, Bett 5000 S UG A ermins dur es<hluß des Amtsgerichts von heute ; ; Tan Mntäg e ahtR 1 GR : ; . rge G o. do. ult. Nov. f 9,90 03 3000—1501113,10bz esische . 102,80 bz aufgehoben. Adolf Oberbriukmann, Porzellanwaaren- Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. ; Aben Aa Frachtsäße ertheilen die Güter- Aniiedam N e È I Preuß. Conf. Anl. 4 | versh.|5000—150[106,75G V. 3000— 3090/10910 bz S E Aitein 102.70 bz Bremen, den 12. November 1892. Manier u Ae es nas Msolnter Avhaliung | 27465) _ Kontuyowérfayren. “Dresden, am 10. November 1892 Brüfselu.Aniwp.| 100 Fres. (8 T. IO O On N 1015000200186 C0 bu do. 3000—1501105,20B | Badische Eisb.-A. -200[103,60G O Les genten e aat Bermdgen des | - r Bnsglide General Berction n R 19 ft E P | di Na! 4 100000 O | id L R L800 | Banck M 100208 ch D Kbniglihes Amtsgericht. Abtheilung 7. | Pserdehündlors Benedikt Bender in Seligen. | der Sächsischen Staatgeisenbahnen, Standia. Plége E pet lveto0o a | fang Saal T O lr Io | Brem. 485,87 81 L . L S ; als ge\häftsführende Verwaltung. Cr —,— E : | B # Ó 000 p 0. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Z 1. Juni 1892 redtsfräftig bestätigt ift, hierdurch I 3 Les A do. do. ult. Nov. L 7 O iA Ie do. do. a 150/85,00bz Grßhzgl.Hef. Ob. Bocooti A ur Mcbaie der Sehne [Das Konkursverfahren Aber pas Vermögen des | aufgehoben: Oi Ee Pr St-Sébs<.34LL 7 300075 [100.00G 4e u tenana 3000150198 001 Hambrg.St.-Rnt. orghorft ist zur Abnahme der ußre<nung : Das : Seligenstadt, den 12. November 18992. i -Schweizeri i ¿ —— At E A / D E e . St.-Anl.86 des Verwalters zur Erhebung von Einwendungen Kaufmanns E. I. Voigt hier wird, Dane g L rad A Amtégericht. Südwestdeutsch fv bof diaa tis Eiseubahn 9 p Kurmärk. Scldy. 3z 113000—150 —,— 4 3000—150 —> E ey 87 gegen das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung | der in dem Vergleichêtermine vom 24. Dftober 1 Veröffentlicht: Wendeberg, Gr. Gerichtsfhreiber. | Nr. 98509 G. Der Saarkohlentarif Nr. X83- M drid u. Barc. zu berü>sihtigenden Forderungen und zur M angenommene Zwangsvergleich durch rechtskräftigen S (Verkehr zwischen den pfälzischen Stationen Bex- fassung der Gläubiger über die niht verwerthbaren | Beschluß vom 24. Oktober 1892 bestätigt ist, hier- | 47625] bah, Homburg und St. Ingbert einerseits und den p pg 1 S P CIAAUE 4 us e A d E 1 Revember 1892 Ge ier Nai Bonk Koutfréfad eme e ostschweizeri! en E moe , ; r, ? P ; ; R a>æecrmeisier KReinh. Boy [chen Konkurs})ache, | tungen andererseits) wird voraussihtlih auf 1. Ja- A Amtsgerichte hierselbst (Sitzungssaal) Königliches Amtsgericht. V11 a. E FSeiferödorf f: Sorau Nb A ga hes Auflage erf L G 13 estimmt. oll die Schlußvertheilung erfolgen. Dazu sind | Der neue Tarif wird neben einzelnen Ermäßi-- do. A Burgsteinfurt, den 11. 9tovember 1892. [47425] Konkursverfahren. f 1600,78 6 verfügbar. gungen auch O Sracterbbbitgen fie Wien, sft. Währ. Sclingschroeder, Das Konkurêverfahren über das Vermögen des | Zu berü>sichtigen sind Forderungen im Betrage | fi bringen. Nähere Auskunft ertheilt das dies- do. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Buch- und Mufikalienhäudlers Max JFaku- | von 8251,42 4, darunter keine bevorrectigten. seitige Gütertarifbureau. SHweiz. Plätze . S E G bowsfy hier wird, nahdem der in dem Vergleichs- Sorau N.-L., den 15. November 1892. Karlsruhe, den 13. November 1892. i Fealien. Pläße . [47426] Konkursverfähren. termin vom 26. Oktober 1892 angenommene Zwangs- Ed. Max Müller, General-Direction do. po. Der Konkurs über das Vermögen des Väker- | vergleih dur<h rehtskräftigen Beschluß vom 26. Dk- Konkursverwalter. der Großh. Bad. Staatseisenbahnen. St. Vetersburg . 8 meisters Otto Kracuzmer zu Danzig wird, nah- | tober 1392 bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. S do. 1 3M. 198,75 bz 1850 dem der Schlußtermin abgehalten is, aufgehoben. Königsberg, den 12. November 1892. [47618] Konkursverfahren. [47475] Wirschau . 18 T.| 5X 1199,60 bz Eberfeld. Obl. cv.|2 Danzig, den 5. November 1892. Königliches Amtsgericht. VIT a. Das Konkursverfahren über das Vermögen des RNheinisch-Niederdeutscher Eiscubahn-Verbaud. ? Geld-Sorten und Banknoten. So D 1889 Königliches Amtsgericht. X. / Schnittwaarenhäudlers Carl Max Reinhardt Am 15. d. M. tritt zu dem Gütertarif, Heft Nr. 2 Dulkat. pr. St.|—,— [Belg. Note . [81:05 bz EfsenSt.-ObL.IV. —— [47469] Konkursverfahren. in Oelsniß wird nah erfolgter Abhaltung des | ver Nachtrag 1. in Kraft, dur< welchen mehrere 18.0 St.120'335 Engl. Bkn. 1 £ ‘120,375 b d de 47416 Konkursv Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Schlußtermins hierdur< aufgehoben. EUG G BGO Ha ; Soverzs.p St./20,335G [Gng!.Bkn, 1 L ./20,3/9 dz M Le [ T2 onkur8sverfahren. : L / Z e C / Stollb den 12. N ber 1892 Stationen des Directionsbezirks Elberfeld in den 20 Fres. - St./16,19 bz rz Bkn 100F. 80,95 bz allese St-Anl. Das Konkursverfahren über das Vermögen des E Alex Plücken zu Krefeld, Holstraie,| Stollberg, den L. Ztovember 1992. direkten Verkehr sowie in die Ausnahmetarife 7 s Guld. - St. |—,— olländ. Not. .|168,40bz Relee St.-A. 36 Möbelhäudlers Carl Albert Olivier zu | Nr. 39, wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- S E und 8 (für Eisen 2c. der Specialtarife I. und 11.) | Dollars p.St.|—,— alien. Noten .|78,35 bz do, do, 89 Danzig (in Firma A. Olivier) wird, nahdem der termins hierdurch Se E 9: S lid G E S einbezogen, die Entfernungen für einzelne Stationen Imper. pr. St. ——— Nordische Noten|112,25bz | Kieler do. 89 in dem Vergleichstermine vom 20. Oktober 1892 an- Krefeld, den 11. November 1892. Veröffentliht: Jähn, G.-S. dieses Bezirks sowie für Neubrandenburg M. S. der do. pr. 500 g f. as Deft.Bka.p100f/170,00bB | Magdebrg. St.-A.

,

luß von Vemteliet Cine estätict if, hierdure S [47452] Vekanutmachung $ 139 K.-O. Melenburgischen Südbahn abgeändert, sowie sonstige do. neue. . . .|—,— do. 1000//170,006B | do. do. 1891

fred p a) wi

S PAPETS Pg

e S

E pat bt J J J D

e V

U t M C0 V C f f G2

Berliner

e

-

|

S —_——_— U

97/306; G 185 49B 00/97,30bz G

I

—_—_U— D

S1 do.

F Oder-Deichb-Obl. 341.1, 7 (3000—300|—,— Oftpreußische . E Barmer St.-Anl.|34| vers. 5000—500/95,50G ommershe .. .13 R do. do. |4 |1.4. 10/5000—500/102,00bz G tv 18 s EAA Berl. Stadt.Obl. 33) vers. [5000—100]98,80 bz do. Land.-Cr. 2A bo do. 1890/32|1.4. 10/5000—100/98,90 bz h E Ad Breslau St.-Anl.|4 |1.4. 10/5000-—200[102,60G Posensche

e Caffel Stadt-Anl. 32 vers. 3000—200/97,00 do. : 169 S5b Gharlottb. St.-A./4 [1.1.7 |2000—100/102,75G Sägtsise .... hte do. do. 1889/4 |1.4. 10/5000—100|102,75G Stles. altlands<. F do. do. 1.4. 10/2000-——100|—,— do. do. |4 A Crefelder do. ./9000—500|—,— do. landsch. neue|:

' Danziger do. 1.4. 10/2000—200] ,— do Do D

199.35 B Daaiee P OI :

3000—75 196,00B do. do 91

3000—75 [97,90B * Mel. Eisb S@ld.

3000—75 |—, do. conl. Anl. 86 3000—759 do. 1820

E do.

3000—75 197,50B ;

3000—200|101,906B | S: U Os. 5000—209126,40bz B Säcbi. St -A. 69 D SäGi, St -Rent. 3000—60 198 00B bo. Ldw. Pfb.u.Cr 3000—$0 |—,— E S N 3000—-150/98,00B Wald „Pyrmont ;

5000—100/98,00B Miu, 01 5000—100/98,00B Preuß, Pr.-À. 5 3000—100|—,— Kurbefs. Pr.-S<. |[3000—100i¡—,— Ansb.-Gunz. 7f.L.| 5000—100{98,00B Augsburger 7 fi.-L. 5000-—100|—,— Bad. Pr.-A. de67 5000—200|102,40G | Bayer. Präm.-A. 5000-—200196,80G Brauns<wg.Loofe 5000—100/103,00G Cöln-Md. Pr.Sch|: 4000-—100|—,— Dessau. St.Pr.A. 5000—200/96 70G Hanura, Loofe „3

_

= Ci C S S DA L T I E

97,50G 102,25G

r

Wr -

-

r O-A

_

.! 30187,30G

0. |2000—100/95,60 bz

; Î 102 00bzG |3000—300|—,— .12000——200|—,—

300 —,— 120 1399,75G

. /30,40B 300 1[139,25G 300 |141,60G 60 1103,30G 300 1134, 30G O 150 1132,70G 150 1129,90 bz 12 128,590B

Go U S L E t

Qo A R No A Por e e et d 24

.

0. 2 103,00B do. lds. Lt. A. 10000-200|—,— Do Do, Lib: Cal 2000—500|—,— o Do E 5000—500195,60 b: G S S L 5000—500195,60bz G o D 3000—200 S do. do. 3000—200|—,— S#l3ro.Hl\t.L.Gr. L 2000200 —— a E [2000-——500|—,— i 1.B 0 E 0h a if T. 5000—200196,70G E a) n 5000— D, lnb E: L 70€ eininger 7 fl.-L. 5000—200 103,70B 90, nund Q ALISUL. E E Oldenburg. Loose .120 |129,40bz 2000—200|—,— G Pappenhm. 7 fl.-L. 30,00 bz 2 O S 013000—30 [102,60 2 3000100 94,80 Lz BosencNta e 0/3000—30 |—,— Obligationen Deutscher Kolouialgesellschaften. 5000—100/95,40B Kur- u. Neumärk. 013000—30 [192 70bz Dt.-Ostafr. Z.-O.|5 [1.1.7 [1000—350][100,00G

_— ay

pl bmi bt A J

bra b D

a E U E una. irr E R Nem ER rain a A pr R amn are

> v [S

I LLES

E

pk J

Go r L Le be Ss OTE E L E TE Dee

- « @- r L

J A J AA A A A A A A AAA A AAYA I

tod I

—ID4 “I ee Fs

: : : A Z Ergänzungen und Aenderungen des Tarifs durchge- J B90gn.|—,— Ruf. do.p.100M|199,75 bz do. do: j : 7457 : Im Kaufmann Oswald Kirchner’shen Kon- | F; i S s 4 Mp Pn s .D0.P. /

S den 7. November 1892. E n ia sts E. Vermögen des kurse von Waldenburg soll mit Genehmigung des L baa Sn elten e tee A oes att E N A 2A inger N

Königliches Amtsgericht. X. Uhrmachers Emil Püchert zu Lehe ist infolge | Königlichen Amtsgerichts zu Waldenburg die Shluß- | no< bis zum 31. Dezember d. J. einschließlich in o ea e 12006 | Ostpreuß. Prv.-O

E e S O Ver: R TE itae iu S G eie Lo. Geltung. Abdrücke des Nachtrags find zu 2% 5 das. A m Cp4NF 417226 * | Posen, Prov-Anl

2E L \ 8v t: : Ire / . nied ] Sd » _be- | Stü Z N O F. C í 5 x i ass - -

e Cont A e rlE Iren Vermögen des R ae R bee E O tragen die zu berüdsidhtigenden, nicht bevorrechtigten S e. Ausländische Fouds. Neufchatel 10 Fr.-L. . 10 &r. —,— Russ. Poln.Schag-ODbl.tl. 4 150 u. 100 ytbL. S. [89,00G

Niufmanus Hugo Epstein in Döbeln it Nina mittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte | Ansprüche 4 112 958,68, die Summe der hierfür Namens der betbéiligtet Verwaltungen : Bf. 8.,-Tm, Stie New - Yorker Gold - Anl.|6 | 1.1.7 | 1000 u. 500 $ G. |119,90G do. Pr.-Anl. von 1864/5 100 Rbl. 147,00 bz Waarenhaus zur goldenen 181 Leopold | bierselbft anberaumt. E Königliche Eisenbahn- Direction ArgentinisGes Go S 100 De lau G | vor Sttats-Anleihes | 128 | 20400204 4 |——*) do. 6. Anleihe Stiegl. 5 1000 u. 500 Rbl. |—

Ï 4s i ; è den 12. November 1892. 70/100 /0 ini dLs do. eine|— —_ el. 3,90 bz 0. e A E T Tee. G E E De in cines Giänbiceraug: D Geriblsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | Waldenburg i. Schl, den 14. November 1892. C Nee). do. 44% do. innere|— 1000—100 Pes. |40 806zG*;2 | Oest. Gold-Rente 1000 u. 200 fl. G. 97,70B x | do. Boden-Grebit .… 5 100 Rbl, M. |106,00B [usses und zur Bing der 1aBträgtith an- E T E Heinrich Hentschel, Konkursverwalter. [47479] A audere e vet 06 1 E LZ0RG - ; E pr. ult Mone E ag n Gate. Bdcr Pi S Sis rg L 86'406,

i e F E E i ü i öfifchen do. do. ine|— 40,70bzG >= . do. pr. ult. Nov. —— ; „„Bdcrx.-Pf. T.|® G ‘20 E uber 180% Mamittags 9 Ubr, vor dem | Das. Konfuraverfähren üher bad Verindgen- des | 4481] Konkursverfahren. E Barletta Loose 100 Lire |4920G S : Papier-Rente . 1000 u. 100 fl. |—— do. Kurländ. Pfandbr. 6 1090, 500, 100 KBL. (63,60 bz EL.f. Königlichen Amtsgerichte hierselbst anberaumt. Gasthausbesitzers Louis Schueider zu Deschowit L L Sei brit ét “B. egen des | Die reglementarishen Bestimmungen für Bukarester R D, L ub NOS & i: I U Aa 1000 u. 100 fl. |—,— S E Ane M O A e S

Döbeln, den 14. November 1892. - wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins NELELVENY N C CT C 1) den rheinis< - Köln - Minden - belgisch - franzö- do. L: 88385 d | E S / j Y | 5000—10900 A |84,80bz

9

dD

=—2W i =J

b jÞe G9 bl jo p D J b © Ga

i f G0 P |

0:

Mob s bs N I)

SE

Ps pk jun prardk DO s t i bi

S E 0 do c Gleis, M bobeA, in Hartha wird nah erfolgter Abhaltung des isen Verkebr. do. do. v. 1888 2000—400 A 195,30G 1000 n. 100 f. 1[85,50B do. St.-Rent.-Anl./3 10 Thlr. 8850 B

t Dtat Kit a ; : ; c Schlußtermins hierdur< aufgehoben. T do. do. lleine 6.12 400 M 95,60G N do. Loofe Gerichts\<hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Leschnitz, den 11. November 1892. S) : N N il Heft T. vom 1. Februar 1880, j : c L G Les 1 TRZ 8 Königliches Amtsgericht. ibe Sa 9) den bergish - märkifth - belgis - französischen Buenos Aires 59/9 Pr.-A.|—| fr. Z. 5000—500 Á 140,20bzG . Silber-Rente . 1000 u. 100 fl. 182,20G do. Hyp.-Pfbr. 0.187945 [47430] Konkursverfahren. E Î

f —— C d e R L b e E a E 7 Z ; T avi . 410 -Anl. 88|— 9, Z Do: U. ¿482/800 9. : 4 Das Konkursverfahren über das Vermögen der | [47432] _ Konkursverfahren. Veröffentlicht durch : De Nes Gerichtsschreiber. 3) d tel vom 1. S O do. 44/0 Gold-Anl. 88 z i

in dem Handelsregister nicht eingetragenen Firma | Das Konkursverfahren über das Vermögen des en deutsch-französishen Verkehr

do. do. fleine 20 £ L o nG ; a 5 100 fi. D E Is ei, de E F zilen, -Anl. 188 ¿A 000— 008 ; . pr. ult. Nov. o, Städte - . 83/44 Süß «& Landau, deren Inhaber die Chefrauen Lohgerbermeifters Franz Oskar Lohschmidt | [47470] Konkursverfahren. bos E g os L E 1883, Le ib Bs R E T 1 200 89,90B 0. Pr, ult. Ho Minna Süß und Agnes Landau in Elmshorn | in Lößnitz wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- Das Konkursverfahren über das Vermögen des n E 2 Quer. Myaif ui Ciinesisce Staats - Anl.

R o

3000—300 A 1102,25G fLf. 4500—3000 «# |100,60bz G 1500 100,60 bz G 600 u. 300 « 1100,60bzG 3000—300 # |102,30G tl.f. 1000 Fr. —,— 10000—1000 Fr. |—,— 400 A 82.50 bz

or

m Ps bs Énbo

bu J J J d ex:

wt

I

J J J =s

Le

41 ; Mags : Loose v. 1854. 250 fl. K.-M. 1123,10G S@weiz. Eidgen. rz. 98/34

: ie Besti i i i O . Cred. - v. 58 100 fl. De. W. 1332,70G do. do. neueste|3{|

I De Ey ee AYOIang Des, S, | E Detburey usuenopa, Kaufmanns Peter Wüsthoff zu Wermelskirchen | een, pur die Bestimmungen des internationalen Din. Landmannsb.-Obl. |44| 1.1. 2000-200 Kr. (110 30G 1860 L s 1000, 00, 100 fl. [125,40B Serbische Gold-Pfandbr. 5 termins hierdurh aufgehoben. Löftnitz, den 14. November 1892. wird, nahdem der in dem Vergleichstermine vom Uebereinkommens über den Eisenbahn-Frachtverkehr do. E 4 2000---400 &r. [90,30 bz . do. pr. ult. Nov. 125,30 bz do. Rente y. 1884/5 | 400 A 76,20 by

SUROREn, ven E E, Königliches Amtsgericht: 27. Oktober 1892 angenommene Zwangsvergleich | °* Q: Vern, den 14. Dktober 1890 erseßt. do. GStaats-Anl. v. 86/3) 11.618 | 5000—200 Kr. |94/80bzG | Looie vi L864. lerlit: 100 u. 50 fl. 1324,00B do. do. pr. ult. Nov.| gat

A Ses, Lech la. d tsfräftigen Beschluß imli s E S do. s br. 0 2 3.25 do. Bodencredit-Pfbrf.j4 | 1.5.11| 20090--200 #6 |—,— do. do. v. 18856 [156.111 404 [76/20bz Nov Boni : : i ur< rechtskräftigen Beschluß von dem nämlichen N S der Betheil N do. Bodcredpfdbr. gar. 2000—200 Ker. 193,25 bz do. Bodencredit-Pfbrf.|4 | 1. ; E | Veröffentlicht: Ehrlich, Gerichtsfchreiber. Tage bestätigt ist, hierdurh aufgehoben. “Aöniali G e r gen Dnau-Reg. 100fl.-L. . 100 f. 108,75G Polnische Pfandbr. T—V|5 | 1.1.7 | 3000—100 RbI. P. |63,30G |l.f. de. do. pr. ult. Nov. L —,— [47421] Konkursverfahren. E Wermelstirciat, den 12. November 1892. nigli (li E ahn-Direction Ezyptische Anlei e gar. 1000—100 $8 |—,— do. Liquid.-Pfandbr. ./4 | 1.6.12| 1000—100 RbI. S. [60,90 bz Spanishe Schuld... (4 |2« er] 24000--1000 Pes. [63,00G

Das Konkursverfahren über das Vermögen des | [#7418] ,„„onkursverfahren, ; Königliches Amtsgericht. 1. inksrheinis<e). po. priv. Anl. . . . .134| 16.4. 1000—20 £ |[92,4064G Port. v. 88/89 i. C. 1.4.92 \r.| 2030 36,50G do. do. pr. ult. Nov.| : E : im September 1891 zu Parey a. E, verstorbenen | I anns Albeee Biöwanger n Bakel R u S S do, do 1000—20 £ [99,60G do.do. incl.Coup.v.1.10.92) | : 25306 | Stodblm. fdbr. v.84/85 41] 1.1.7 | 4000—200 Kre. [101,904 tf. Pastors Eduard Loewe wird nah erfolgter Ab- | Kaufmanns Albert Biswanger zu Nakel | [47666] Beschluf;. [47671] Bekanntmachuug. do. do. ‘fleine/4 | 15. 100 u. 20 L |99,60G do. do. ex. G. : ; 34/,60B do. do. v. 18864 |1.,5.11| 2000—200 &r. |98,00G fl. haltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. ist zur Prüfung der nachträglih angemeldeten For- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Der an der Bahnstre>e Berlin—Magdeburg be-- do. do. pr. ult. Nov. Abe do. do. ll. C1492] 406 36,50G do. do. v. 1887/4 1.3.9 | 2000—200 Kr. /98,00G

Genthin, den 11. November 1892. derungen Termin auf den 7, Dezember 1892, | Schnittwaarenhändlers Raimund Schauseil | lege Personenhaltepunkt Parchen erhält am 1. Ja-- Ezypt. Daïra St.- Anl. 1000—20 £ |—— do.do.incl.Coup.v.1.10.92 | j 35,30 bzG do. Stadt-Auleihe . 4 | 16.013 | 8000—400 Kr. /99,60bzG

Königliches Amtsgericht. Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen zu Wiche wird nah Abhaltung des Schlußtermins | NUar 1893 die Bezeichnung: S ; Fianländ.Hyp.-Ver.-Anl. 4050—405 #6. 95,25bz fl.f. do. ‘do. ex. C. j 34,60B do. do. fleine4 | 16.6.15 800 u. 400 Ke. 100,50G S und Vollzichung der Schlußvertheilung aufgehoben. „Vergzow-Parchen“. Fi ländische Loose . 10 M = 30 4 |—— do. Tab.-Monop.-Anl. ; 74,30 bz do, do. neue v. 85/4 | 16.613 | 8000--400 Kr. 99,60 b: G [47670] Konkursverfahren, Nakel, den 10. November 1892. Wiehe, am 13. November 1892. Magdeburg, den 14. November 1892. do. St.-G.-Anl. 1882 4050—405 # |—,— Raab-Grazer Präm.-Anl. 100 a: = 150fl.S. |[103,50B do. do. Fleine/4 800 u. 400 Kr. |100,50G Das Konkursverfahren über das Vermögen des Gerihtösbreiber i Soniallchen Hitatgericts Königliches Amtsgericht. Königliche Eisenbahu-Direction. do. do. v. 1886 4050-—405 „6 e M, Can ee I. E n G ets d b N i 2 E 90,60G | Vuei D 0 ; 747 ; : £000- 590 —,— . bo. IT.-VII.Em.| re 2,10 bz . Anleihe v. 65 A. cv. 00— E A: Be Ua ex alater Abbaltung des S plneiain [47453] Bekanntmachung. [47476] Bekauntmachung. Fräbur er ose 15 Fr. M 35,10 bz Ram, Staats-Obl. fund. 4000 M 101,80G do. do. B. 1000—20. £ 30,50G hierdur< aufgehoben. [47467] Bekanntmachung. L: Schlußtermin in der Gerber'’shen Konkursfache Deutsch-französischer Verband. G Utz. Propinations-Anl. 10000—-50 fl, |80,30G Lf. o D. eral 9000 A 101,80G G do C. 1000—20 E |[21,90B Goldberg, den 14. November 1892. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | den 30. November 18922, Vormittags 9 Uhr. | (Verkehr mit uud über Elsaß-Lothringen.) G nua 150 Lire-L, 150 Lire a de a kleine 400 4 102,25 bz do. do. pr. ult. Nov. —— Königliches Amtsgericht. Pinselfabrikanten v. Löffler in Hummel- | Wirsit, den 8. November 1892. Mit Ablauf dicses Jahres tritt an Stelle der G henb. St. v. 91 S.-A. 800 u. 1800 Kr. |91,25 bz , o. amort. 16000—400 A |96,60&* do. do. D. | 1000—20 L [21,45G tein wurde eingestellt, da sich ergeben hat, daß eine Königliches Amtsgericht. Abtheilung „Allgemeine Bestimmungen, A. Regle- G tecisce Anl. 1881-84 5000 u. 2500 Fr. |64.00bzG E E Mete 4000 u. 400 6 [97,10 bi ** do. do. pr. ult. Nov. 21,50 j [47669] Konkursverfahren E E entsprehende Konkursê- Ee E ues Mia Ps T. e Sri do. do. de 500 Fr. 64,00 bz G ; 0 F i E SaL G D Sz : GUEE y 4000 E N «bé Crt t l / Ö bei 9 No S ein velonderes Zariihe L ; -Rente 500 £ 48,ö0et. b +00 eine u. . 181,90 bz dos ;

b dvcien Buda Pen A n A T O, In _dem Konkurse Richard Barfuß hier foll | unter dem Titel „Theil T., Abtheilung A“, enthal- R e 100 18 50et. bzG 0 1890 ¿ 81,90bzG : consol. Anl. 1890 400 4 S E Handelsfrau , verwittweten Buchhalter Hen- Königliches A e i N : / d ró0et. bz 890 riette Schreiber, geb. Malchow, zu Goldberg | ónig G E mtsgeriht. die Schlußvertbeilung erfolgen. Verfügbar {ind tend die nad dem internationalen UebereinTommen do. do feine 20 £ 48 50et. bz G Lo e do: 1891 : 81/90 bzG : privileg. 1 400. “« e

ird lter Abbaltung des Scblukterina| T2 Deüller. M 833,94. Zu berüsichtigen sind 46 668,80 bevor- | über den Eisenbahn-Frachtverkehr redigirten regle- do. Monopol-Anl.… . 5000 n. 2500 Fr. |58,30bzG Rufs.-Gagl. Anl. v. 1822 1036 u.518 L |—,— . Zoll -Obligattonen 25000—500 Fr. |—,— g A cis altung des Schlußtermins Í Zur Eide da : rechtigte und M 6820,56 niht bevorrehtigte Forde- mentarischen Bestimmungen, in Kraft. (Preis 0,50 4) do. do. fleine 00 Fr. 58/301 G v: bo. Heine 111 £ M do feine 500 Fr. 93,00 bz

Goldberg E n pamibes 1909 Der geshäftsl. Gerichtsf\, reiber des K. Amtsgerichts: | rungen. Das Verzeichniß der Gläubiger liegt zur | _ Die übrigen Abschnitte des Theils T. AUgemeine do. Gld.90(Pir.Lar.) 500 £ 57,10et. bz G do. do. von 1859 1000 u. 100 £ 182,50bz . do. pr. ult. Nov. C HOE

" Königliches Amtsgericht. (L. S.) Ha>er, Kgl. Dber-Secretär. Einsicht der Betheiligten auf der Gerichtsschreiberei 11. | Tarifvorschriften und Güterklassification bleiben o. do. mittel 100 £ 57,10et. bz G do. conf. Anl. v. 80 d er 625 RbIL. 96,50à,60bB . Loose vollg. . . .|fr.|p. St>| 400 Fr. (92,00 La Witten. bis auf weiteres in Gültigkeit, insoweit sie mit den do. do fleine 20 £ 57,10et. bzG do. do. 1er 125 Rbl. 196,50à,60bB : ‘do. pr. ult. Nov. 91,5092 bz

[47474] Konkursverfahren. Witten, den 12. November 1892. Bestimmungen des internationalen Uebereinkommens olländ. Staats-Anleihe 12000—100 fl. 1[101,30G do. do. pr. ult. Nov. —,— . (Egypt. Tribut.) ./4}| 10.4,10 1000—20 L a 2e

[47419] Konkursverfahren, i Das Konkursverfahren über das Vermögen der von der Heide, Konkursverwalter. niht in Widerspruch stehen. H * Comm.-Cred.-L. ; 106,20bz do. inn. Anl. v. 1887 —,— do. do. Meine/41| 10.419 20 £ —,—

In dem Kontur ees über das Vermögen des Friedrich Vüttel Ehefrau, Emilie Jda, geb. ; f E Zu gleicher Zeit tritt ein Nachtrag 5 zu Theil I. Ftzl. fteuerfr. Hy Obl. 500 Lire 69,00B |kl.f. do. do. pr. ult. Nov. A Ungar. Goldrente große/4 |1. 1000—100 fl. O T smanns Sali eber d URYRAR Ml zur | Achilles, zu Offenbach wird, nahdem der in dem | [47433] Bekauntmachung. des für den Theil III. des deutsh-französishen do. Notionalbt Pfdb. 500 Lire 95,00G fl.f. do. do. IV. z S : do. do. e . 20 {L 9600 G uno er nachträglich angemeldeten Forderungen | Vergleichstermine vom 22. v. Mts. angenommene Der Konkurs über das Vermögen ' des Bäeker- | Gütertarifs no< gültigen österreih-ungarish- und do. do. ; 500 Lire 96,25G klf. do. Gold - Rente 1883 10000—125 Rbl, 1103,70bz 1erf. do. do. eine f. ,

ermin auf den 3. Dezember dag Vormit- | Zwangsvergleich durch rechtskräftigen Beichluß von | meisters Franz Schneider zu Wohlau (jeßt in süddeutsch-französishen Tarifs vom 15. Juli 1881 do. Rente 20000 u. 10000 Fr. |92,60bz*®* „2 do. do. 5000 Rbl. —,— do. do. pr. ult, Nov. Ó E 1008 P a, E gten Mnisgeius demselben Ta é bestätigt ist bierdur aufge oben. | Reichenbach H. E durh Schlußvertheilung | in H La: L A as do. do. 4000—100 Fr. P2708 z do. do. v, 1884 1000-126 Rbl. |—,— do. Gold-Znvest.-Anl. 1000 n. 200 il G. Os

b iu ; ermin zur Erhebung von Einwendungen gegen die | beendet und dur es<luß des hiesigen Königli er Nachtrag enthä enderungen des -Negle- l ve. ült Nov. 2402,50 bz e va: i e | / 00 ;

Haynau, den 3. November 1892. Schlußre<hnung wird auf Samstag, den S. De- | Amtsgerichts vom A E U ments auf Grund des internationalen Uebereinkom- / 4 rb L V 500 Lire 86,90 B D. do. do. pr. ult.Nov.. .—,— do. Papierrente Zu 1000—100 i |—,—

j j F ; ember 1892, Vormittags 10 Uhr, unterer | Wohlau, den 12. November 1892, mens über den Cisenbahn-Frachtverkehr. : Kopenhagener Stadt-Anl. 1800, 900, 300 M |91,75G do. St.-Anl. von 1889 | 3125—125 Rbl. G. |—,— do. do. pr. ult. Nov. t

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | Sto, Zimmer 10, bestimmt. Shloms, Die Nadträge können von den Verbands-Verwal- Lifab. St.-Anl. 86 1. 11. 2000 953,20 byG do. do. [leine | 625—125 Rbl. G. |—— do: Loose E 100 fi, 256,504

Offenbach a. M., den 11. November 1892. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. tungen, welche au< weitere Auskunft ertheilen, und- do do. leine 0 53,29 bz G do 19. 1a Au A Z T e ALO nee T f. has E s e 00 , L, 9 2 é

t 7 ats 41,30G bo bo TEEu 600—2 8 l do. Bodencredit 10000—100 f.

125 Rbl. 97,10à,20bz do. do. Gold-Pfbr. 10000—100 f.

î|= SEFE

a

pet pak jrenk prndk fand brale fee burn pmk prak

Go o Mi ej

L v

o

Oa co

D Q E Qi . . Q: .

wi pra o 5 a i

O wow

m s E a

©#900'96 76 °Ps

Q R s au

1 1 1 L

s

L 6

s

Pik pak: pelt fark poal jemb: focdk C Jud juond

m bs my ad ft bl J I O De D De I Pil fan Jede: dul’ rede fee e el b LID GAO I O A A O T ia fai

©2900‘96 6 Pus

> C Mo E | O R Pr O O O O U I I M M H Sl F E P >

b PRmRCRa S

on T p i pk jk jd jk bi d

Q

[47472] Konkursverfahren, Das Großherzoglich Hessishe Amtsgericht. von unserer Dru>sachen-Controle bezogen werden. Luxemb.Staats-Anl. v. 82 Das Konkursverfahren über das Vermögen des : Strafburg, den 10. November 1892. Mailänder Loose ..…. Ackerers Gustav Klanten aus Schmalbroich | [47420] Konkursverfahren. Tarif - X. Bekanntmachungen Die geshäftsführende Verwaltung : do. S wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | In dem Konkursverfahren über das Vermögen i Kaiserliche General-Direction Mexikanische Anleihe hierdur<h aufgehoben. des Kaufmanns Samuel Freund zu Potsdam der deutschen Eisenbahnen der Eisenbahnen in Elsaß-Lothringen. do. do. Cs Kempen (Rhein), den 11. November 1892. ist zur Prüfung der nahträglih angemeldeten Forde- N do. do. fleine Königliches Amtsgericht. 11. Ll pie p e ‘n wg ueber L ins O J | do. do. pr. ult. Nov. E ormittag r, vor dem Königlichen Amtéê- om 1. Januar 1893 ab treten in den Preisen 2 De. : 0D do. 1890

[47429] Konkursverfahren, gerihte hierselbst, Lindenstraße 54/55, s o für directe Fahrkarten zwischen östlichen Le wett: n Meleur: Dr. H. Klee, Ms do. do. 100er In dem Konkursverfahren über das Nachlaß- | 1 Treppe hoch, Zimmer Nr. 10, anberaumt. lichen Stationen Preußisher Staatsbahnen über : E | do, do. 20 er Vermögen des am 6.November 1891 verstorbenen Tisch: | Potódam, den 7. November 1892. Berlin hinaus, fowie in den bezüglichen Gepäkfracht- Verlag der Expedition (Scholz). Í do. do. pr. ult. Nov. lers Hans Friedrich Richter in Dietrichsdorf| , Königlihes Amtsgericht. Abtheilung T. säßen geringe Erhöhungen dadur ein, daß an Stelle | Dru> der Norddeutshen Buchdrueerei und Verlagke- do. Staats-Eisb.-ObLl. ást zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, r——— der bisherigen Preisbcrechnung über die Berliner Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32, us E ¿ Anleibe osfauer «Anleihe

10 Lire 19,40B do. cons. Etsenb. - Anl. ¡ 1000—500 £ 80,75 ba® A do, DOG 5er : 100 £ 81,20B S do. do. Ler 20 L 83,70bz =— do. do. pr. ult. Nov. j 80,30à,50 bz do. do. I, 1000—500 L 179,00 bz do. Orient-Anleibe I1. 100 £ 79,10 bs do. do. pr. ult. Nov. 20 £ 80,59 bz B do. do. TIT. 78,60à,80bz do. do. pr. ult. Nov. 200—20 £ 67,60 bz do. Nicolai-Obligat. ¿ 68. 19bz do VA eine 1000—100 Rbl. P. 163,25G do. Poln. Schag-Obl.

; 197,40b do. Grundentlaft.-DbI. wér Ÿ. y : Venetianer Loose. . vers.

96,80à96,90bzB | Wiener Comutunal-Anl. 50 Kb E Züricher Stadt-Anleihe . .6.

1.1.7 | 1000 n. 100 RbI. P. |63,60B f : i —,—

63,5063,4064 | Tho, «do, v. ult, Nov. e los [15,11 1000 x, 100 Rb. P. 165,60B L L m

5,90à65,40bz Eisenbahn-Prioritäts-Actien und Obligationen. 2500 Fr. 97,70 vi G Bergish-Märk. [1l. É 1.1.7 | 3000—300 e |98,70bz 509 Fr. 7,590G bo D (O. Er 300 „6 98,70 bz .10| 500—100 Rbl. S. Berl.-Ptsd.-Magd. Lit. A |4 | 1.1.7 600 Á 101,80G

ma ain aja

FERA S 00> R Co P Po A E E

aua R RRD| | Pr er es S8

1

L, 19 É