1892 / 274 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Die Gesellshafter sind: : 1) der Kaufmann Franz Middel, 2) der Kaufmann Josef Middel, beide zu Jacobshagen. Die Gesellschaft hat am 1. April 1892 begonnen. Jacobshagenu, den 15. November 1892. Königliches Amtsgericht.

Ernen, Jever. In das Handelsregister is Heute au Seite 146 sub Nr. 476 als neue Firma eingetragen: irma. E. Zollenkopp. iß: Neubremen, Gemeinde Bant. L D nhaberin, alleinige: Die Ehefrau des Bä>ers Johann Friedrih Theodor Zollenkopp, Elise Catha- rine, geb. Siefken, zu Neubremen. 9) Dem Ehemann Bä>er Joh. Fr. Theod. Zollen- kfopp zu Neubremen ift Procura ertheilt. Jever, 1892, November 4. _ Amtsgericht. Abtheilung TIT. I. V.: Abrahams. [47986] Kreseld. Heute ift eingetragen zu Nr. 1858 und resp. unter Nr. 2000 des Gesellschaftsregisters: Die zu Krefeld unter ter Firma W. O. Lies & C°- bestehende Commanditge]ellschaft ist als solche unterm 90. Mai 1891 dur< das Ausscheiden des Comman- ditisten aufgelöst und das Geschäft mit allen Rechten und Verbindlichkeiten sowie der Firma auf den offenen Theilhaber, den Kaufmann Wilhelm Otto Lies hier, übergegangen. Dieser hat das Geschäft unterm 8. Juni 1892 mit allen Rehten und Ver- bindli&feiten sowie mit der Befugniß, die bisherige Firma W Lies & mit dem Fulave „„Nachf.“ beizubehalten, auf die Kaufleute Gustav Kirschenknavy, Heinrih Hartmann und Heinrich Vits, sämmtlich zu Krefeld, übertragen. Diese leßz- teren haben zur Fertführung dieses Geschäfts mit dem 8. Juni 1892 unter sich eine ofene Handels- esellshaft mit dem Site in Krefeld und unter der irma W. O. Lies & Nachf. errichtet. Krefeld, den 15. November 1892. Königliches Amtsgericht. 7.

. .

[47985 Krefeid. Zu Nr. 1524 des Gesellschaftêregisters ist heute eingetragen, die zu Krefeld unter der Firma Müller, Wetzel & bestehende Commandit- esellschaft ist am 15. ds. Mts. dur< das verein- P erundaeraite Ausscheiden des Commanditisten als Commanditgesellshaft aufgelöst, besteht aber im Uebrigen unter der biéherigen E als offene Gesellschaft unter den bisherigen offenen Theilhabern, den Kaufleuten Wilhelm Müller, Karl Weßel und Albert Ebeling zu Krefeld fort. Krefeld, den 15. November 1892. Königliches Amtêgericht. 7.

Krotoschin. Befanntmachung. [47937])

In das biesige Register zur Eintragung der Aus- \{<liezung oder Aufhebung der ebelihen Güter- gemeinschaft unter Kaufleuten ist Folgendes einge- tragen worden:

a. Spalte Laufende Nr. : 63. :

b. Spalte Bezeichnung des Ehemannes: Fabrifk- besißer Gerson Auerbach, in Firma Guftav Auecr- Sach in Krotoschin (vergleiche Nr. 361 des Firmen- registers). ; E

c. Spalte Bezeichnung des Rechtsverhältnisses: bat für seine Ehe mit Rosalie, geborene Hollaender, zu Samter die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes mit der Bestimmung ausgeschlossen, daß das gegenwärtige und fünftige e derselben die Natur des vertragëmäßig vorbehaltenen haben soll; eingetragen zufolge Verfügung vom 10. am 11. November 1892.

Krotoschin, den 11. November 1892.

Königliches Amtsgericht.

[47989] In unser Procurenregister ist bei der unter Nr. 79 eingetragenen, seitens der Firma J. Kiel in Sückeswagen dem Kaufmann Albert Kiel in Hü>keswagen ertheilten Procura in Spalte 8 vermerkt worden: 2

Die Procura ist erloschen. Lennep, den 7. November 1892. Königliches Amtsgericht. TT.

Lennep.

/ [47990] Lennep. Sn unser Gesellschaftêregister ist bei der unter Nr. 66 eingetragenen Gesellschaft Peter Schürmann & Schröder in Lenuep in Spalte 4 vermerkt worden: Der Kaufmann Julius Schröder ist aus der Handelégesellschaft ausgeschieden.

Le nnep, den 11. November 1892. Königliches Amtsgericht. IT.

[47988]

Lennep. In unfer Gesellshaftsregister ist bei der unter Nr. 57 eingetragenen Gesellschaft: Alb. W. Stursberg & Compagnie in Lenuep in Spalte 4 vermerkt worden :

Die Gesellschaft ift dur< gegenseitige Ueberein- kunft aufgelöst. N :

Der Kaufmann Bernd Friedrih Blome in Lennep seßt das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma 0

Ferner is in unser Firmenregister unter Nr. 412 die Firma Alb. W. Stursberg & Compaguie in Lennep und als deren Inhaber der Kaufmann Bernd Friedri<h Blome in Lennep eingetragen worden.

Lennep, den 14. November 1892.

Königliches Amtsgericht. TT.

Lissa i. P. Bekanntmachung. [47991}

Im Register zur Eintragung der Ausschließung oder Aufhebung der ehelichen Gütergemeinschaft hier ist heute unter Nr. 55 Folgendes eingetragen worden :

Der Kaufmann Ferdinand Schilling in Storchnest hat für seine Ehe mit Olga, ge- borene Borowsky, dur< Vertrag vom 6. Juli 1892 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen.

Lissa i. P., den 9. November 1892.

Königliches Amtsgericht.

Lübeck. [48040] Eintragung in das Handelsregister. Am 15. November 1892 ift eingetragen: auf Blatt 1197 bei der Firma Lübeck-Bücheuer- __ Eisenbahn-Gesellschaft:

gy e E Georg Eduard Tegtmeyer in Lübe> ist

Gotilic Johannes Ferdinand Dahlberg ift ver-

zum Mitgliede des Vorstandes erwählt. Lübe>, den 15. November 1892. Das Amtsgericht. Abtheilung Il.

Lyck. Firmenregister Ly>k. [47992] Die Firma „R. Wichmanu“ zu Proftken, Nr. 120 des Registers, ist heute gelös{<t worden. Ly>, 14. November 1892. Í

Königliches Amtsgericht.

Memel. Handelsregister. [47993]

Zufolge Verfügung vom 2. und 11. November 1892 sind in unserm Firmenregister die Firmen : Nr. 420. F. W. Goeßtzky, Nr. 23. J. Hoeftman,

beide in Memel, gelöscht worden. Memel, den 12. November 1892.

Königliches Amtsgericht.

[48117] Neuhaldensleben. Sn unser Firmenregifter ist beute unter Nr. 305 die Firma M. H. H. Albrecht’'s Haudschuh-Export-Haus mit dem Siße zu Neuhaldensleben und als deren In- baberin die Ebefrau des Handschuhfabrikanten Louis Albrecht, Margarethe Hildegard Helene, geb. Luede>e, bier, und in unser Procurenregister unter Nr. 18 die von der leßteren ihrem Ehemann, dem Handschuh- fabrikanten Louis Albrecht hier für die obige Firma ertheilte Procura eingetragen

Neuhaldensleben, den 12. November 1892.

Königliches Amtsgericht.

OsterhoIz. Bekanntmachung. [47995]

In das hiesige Handeléregister ist heute Blatt 89

eingetragen die Firma Martin Stender mit dem

Niederlassungsorte Osterholz und als deren In-

haber der Mühlenbesitzer Martin Stender daselbst. Osterholz, den 14. November 1892. Königliches Amtsgericht. 1.

Pforzheim. Befannimachung. [47996]

Nr. 43 061. Zum Handelsregister wurde einge tragen: 5

A. Zum Firmenregifter:

1) Band 11. O.-Z. 809. Firma A. Fuchs da- hier. Die Firma ift als Einzelfirma erloschen.

2) Band 11. O.-Z. 1543. Firma Philipp Peter Gerhart in Brötzingen. Die Firma ist erloschen.

3) Band 11. O.-Z. 904. Firma Heinrich Adler in Brögzingen. Die Firma ist erloschen.

4) Band 11. O.-3. 894. Firma Nobert Bechtold in Brötzingen. Die Firma ist erloschen.

5) Band 1. O.-Z. 90. Firma Jakob Grimm in Brötzingen. Die Firma ift erloschen.

6) Band 11. O.-Z. 1738. Firma Carl Mehl hier. Die Firma ist erloschen.

7) Band 111. O.-Z. 222. Firma Alex Mase- berg in Düsseldorf, Zweigniederlassung in Pforz- heim. Inhaber diejer Zweigniederlassung is Kauf- mann Wilbelm Mateberg, wohnhaft in Düsseldorf, wel<er die Bijouteriefabrikation betreibt. Derfelbe ist obne Ehevertrag vereheliht und bestebt zwischen den Ehegatten die Fahrnißgemeinschaft. E

8) Band 111. O.-Z. 223. Firma Richard Grumbach hier. Inhaber ist Kaufmann Rickard Grumbach, wohnhaft hier, welher ein Fabrikations- geschäft betreibt.

9) Band Ill. O.-Z. 194. Firma Guftav Vührer hier. Die Firma und damit die Procura ‘des F. A. Schütt dabier ift erloschen.

10) Band 11. O.-Z. 1562. Firma N. Grimm in Eifingen. Der Inhaber der Firma Nikolaus Grimm wurde dur< Erkenntniß des Gr. Amts- gerihts bier vom 21. Oktober 1892, Nr. 40 555, wegen Gemüthës{wäche entmündigt.

11) Band 1. O.-Z. 689. Firma Wilhelm Gottlob Gäßler in Brößzingen. Die Firma ist erloschen.

12) Band III. O.-Z. 224. Firma J. Heinz Ïr. hier. Inbaber is Bijouteriefabrikant Jakob Heinz junior, bier wobnbaft. Nach dessen Ehevertrag vom 30. Oktober 1885 mit Regine Catharina, geb. Wagd>er, ist die ehelihe Gütergemeinschaft auf einen beiderseitigen Einwurf von je 25 M beschränkt.

B. Zum Gesellschaftsregister :

1) Band I1. O.-Z. 923. Firma K. Frauk u. Cie. dahier. Theilhaber dér seit 19. Oktober 1892 dahier bestehenden, zum Betriebe der Bijouterie- Fabrikatien errichteten, offenen Handelsgesellschaft ind: Gottfried Frank Wittwe, Katharina, geb. Eisele, und Kauftnann Ioseph Frank Ebefrau, Emilie, geb. Brenk, beide dahier wohnhaft. Die Leßtere ist mit úIosef Frank bier vercheliht und bestebt zwischen den Chegatten na< dem Urtbeile Gr. Amtsgerichts dahier vom 15. Februar d. J. Vermögensabfonderung. Dem Kaufmann Ioseph Frank bier is Procura ertheilt.

2) Band Il. O.-Z. 809. Firma A. Fu<<s hier. Theilhaber der seit 1. November 1892 dahier be- stehenden, zum Betriebe einer Modewaarenhandlung errichteten, offenen Handelsgesellschaft sind : die ledigen Lina und Mina Fuchs, beide hier wohnhaft. -

Pforzheim, den 10. November 1892.

roßberzoglihes Amtsgericht. IT. v. Babo.

Petsdam. . Befanntmachung. [47997]

In unser Gesellschaftsregister ist zufolge Ver- fügung vem heutigen Tage Folgendes eingetragen worden :

1) Nr. 268.

2) Firma: Gebr. Müller.

3) Siß der Gefellschaft : Neuendorf bei Potsdam.

4) Rechtsverhältnisse der Gefellschaft :

Die Gesellschafter sind: a. der Kaufmann Paul Müller, b. der Kaufmann Hans Müller, beide zu Neuendorf.

Die Gesellshaft hat am 5. Oktober 1891 be- gonnen.

Potsdam, den 14. November 1892.“

Königliches Amtsgericht. Abtheilung T.

Ragnit. Bekauntmachung. [47998]

In unser Register, betreffend Eintragung der Aus- \s{ließung der ehelihen Gütergemeinschaft ift folgende Eintragung erfolgt :

COE 1: Nr. 74

orn Feine Ehe mit Elisabeth Tobias G Vom Ge ober 1892 die Ge-

am 3. November 1892. E j (Akten, betreffend das Register zur Aus\<{ließung der ehelichen Gütergemeinschaft Bd. 4 Seite 377). den 3. November 1892.

Königliches Amtsgericht.

Ragnit,

[47999 Remscheidä. Sn das hiesige Handels-Gefell- schaftsregister wurde heute unter Nr. 44 zu der irma Eduard Engels in Remscheid folgender ermerk eingetragen : Ï :

Die Wittwe des Schlittshuhfabrikanten Eduard Engels, Helene Caroline, geb. Schmit, zu Nemscheid ist am 1. Januar 1891 aus der Handelsgesellschast unter der Firma „Eduard Engels“ ausgeschieden und is das Handelsgeschäft mit allen Activen und Passiven und dem Rete, die Firma der Gesellschaft weiter zu führen, zufolge vor der Auflöfung unter den Gesellshaftern getroffenen Uebereinkommens auf die beiden übrigen Gesellshafter Gustav und Richard Engels übergegangen, welche die Gesellschaft fort- eßen. | Memscheid, den 12. November 1892.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung T.

Rixdorsf. BSBefanuntmachung. [48000] In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 35 die Handelsgesells<aft in Firma : Gustav Scheil & C°_ mit dem Siße in Rixdorf und als deren Gesell- after: id 1) der Maurermeister Gustav Scheil zu Nixdorf, Maybach-Ufer 3 a., : 9) der Kaufmann Nathan Rosenberger zu Berlin, Blumenstraße 22 eingetragen worden. Die Gesellschaft hat am 15. September 1892 be- onnen. L Zur Vertretung derselben is nur der Maurermeister Gustav Scheil berechtigt. Rirxdorf, den 10. November 1892. Königliches Amtsgericht.

[48001] Rostock. Laut Verfügung vom 14. d. Mts. ist beute in das hiesige Handelsregister sub Nr. 995 Fol 482 eingetragen worden :

Col. 3. Seinr. Baafß.

Col. 4. Rofto>l 5

Col. 5. Kaufmann Heinri<h Baaß zu Nosto>. Rostock, den 15. November 1892. Großherzogliches Amtsgericht. Abtheilung IIT.

R Rostock. Laut Verfügung vom 14. d. Mts. ist beute in das biesige Handelsregister zur Firma A. Strobelberger sub Nr. 993 Fol. 481 einge- tragen worden : 1 Col. 5. Der Kaufmann Heinri<h Strobelberger zu Rosto> if als Gesellschafter in das Handels- geschäft eingetreten. : S Col. 6. Die Geselischaft is eine offene und hat begonrien am 12. November 1892. Nosto>, den 15. November 1892. Großberzogl. Amtsgericht. Abtheilung Tk.

Rügenwalde. Befanntmahung. [48003]

Fn unserem Firmenregister ist folgender Vermerk eingetragen :

Bei Nr. 57 (Firma H. E. Merßtke):

a. Colonne 6: Die Firma ift auf den Kaufmann Berthold Noesfe zu Rügenwalde übertragen und wird von diesem mit dem Zusaß „Nachf.“ fort- geführt; vgl. Nr. 134 des Firmenregisters. Ein- getragen zufolge Verfügung vom 11. November 1892 am 11. November 1892. (Acten über das Fümenregister Bd. 10 Bl. 151.)

b. Unter neuer Nr. 134 (früher Nr. 57):

Colonne 2 (Bezeibnung des Firmeninhabers) : der Kaufmann Berthold Noeske zu Rügenwalde.

Colonne 3 (Ort der Niederlassung): Rügen- walde. :

Colonne 4 (Bezeichnung der Firma): H. E. Mertke Na<f. | /

Colonne 5 (Zeit der Eintragung): Eingetragen zufolge Verfügung vom 11. November 1892 am 11. November 1892. (Acten über das Firmenregister Bd. 10 Bl. 151.)

Rügenwalde, den 11. November 1892.

Königliches Amtsgericht.

Sagan. Bekanntmachung. [48075] In unser Firmenregister ist heut bei Nr. 364 das Erlöschen der hierorts bestandenen Firma „Gustav Büttner“ als Einzelfirma, dagegen ist diefe in das Gesellschaftsregister eingetragen worden.

Sagan, den 12. November 1892. Königliches Amtsgericht.

Sagan. Bekanntmachung. [48074] In unser Gesellschaftsregister ist beute unter Nr. 95 die Handelsgesellschaft „Gustav Büttner““ mit dem Sitze in Sagan, welhe am 1. November 1892 begonnen bat und durh Is der beiden Gesell- schafter, Kaufmann Otto Büttner und Kaufmann Gustav Büttner, beide hierorts wohnhaft, vertreten wird, eingetragen worden. Sagan, den 12. November 1892. Königliches Amtsgericht.

[48004] Sehmölln. Sandel8register für Schmölln. Auf dem die Firma H. Donath in Schmölln betreffenden Folium 13 des Handelsregisters ist heute verlautbart worden: a. die dem Kaufmann Joseph Anton Widmann v in Schmölln ertheilte Procura ift er-

o 3

b. die Kaufleute Max Widmann und Alfred e e E E find att E drsen

a ie Firma nur gemei ich zeichnen. S<hmöllun, den 15. November 1892. Herzogliches Amtsgericht.

Schwetzingen. Nr. 21196/21262. Zum Gesell Matbreginer wurde eingetragen : : a. zu O.-Z. 102: Edinger Aktienbrauerei, vormals Gräfl. Oberndorfsche Brauerei in en: In der Generalversammlung vom 22. Of- E é Is. n Graf Karl R aide f in i un enes von Freyberg-S<ü in ‘Haldenwang als Mitglieder des Auffichtöraths ewä r g O.-Z. 63: Die Firma Commanditgesell- \alrPartwer Erde feld, perfönlich haften- der Gesellschafter C. Riegler in Friedrichsfeld, hat ihren Siß na< Mannheim verlegt. s Schwetzingen, den 5. November 1892. Großh. Amtsgericht. Schmidt.

Stade. Bekauntmachung. O Auf Blatt 324 des hiesigen S beloven ers ift heute zu der Firma: Neuer Samturger Laden, Adolf Lion in Stade eingetragen : „Die Firma ist erloschen.“ Stade, den 12. November 1892. Königliches Amtsgericht. T.

Stade. Bekanntmachung. [48005] Auf Blatt 66 des hiesigen Handelsregisters ist beute zu der Firma Carl Keßler in Stade ein- getragen: E i Spalte 3. Das Handelsgeschäft ist auf den Kauf- mann Carl Steffen in Stade übergegangen und wird von demselben unter der bisherigen Firma weitergeführt. : O Spalte 5. Die dem jeßigen Geschäftsinhaber früher ertheilte Procura ift erloschen. Stade, den 12. November 1892.

Königliches Amtsgericht. T.

Stassfurt. Bekanntmachung. [48007] In dem Gesellschaftsregister des unterzeichneten Amtsgerichts ist bei Nr. 67, woselbst die. Patent Kalifabrik A. Frauk, Filiale der vereinigten chemischen Fabriken zu Leopoldshall, Actien- gesellschaft zu Staßfurt eingetragen steht, in Spalte 4 folgende Fintragung bewirkt worden: Dur Beschluß der Generalversammlung vom 12. Oktober 1892 is] der Inhalt des Gesell]}hafts- vertrages unter Anderem dahin abgeändert worden : Das Gruntkapital der Gefellshaft beträgt 11 300 400 Æ, bu<stäbli< elf Millionen dreihundert- tausendvierbundert Reichämark, ünd zerfällt in: 1) Stamm-Actien in Höhe von 10 290 000 Æ wovon a. 6 000 000 Æ in 10000 Actien über je 200 Thaler der Vereinigten hemis<en Fabrifen zu Leopoldëhall, b. 1 500 000 A in 5000 Actien über je 100 Thaler, ursprünglich emittirt von der laut Beschluß vom 3 März 1873 aufgenommenen „Che- mischen Fabrik Leopoldshall, Actien- gesellshaft (vormals Ziervogel & Tuchen)“, und zufolge der statt- gehabten Fusion für Actien der Ver- einigten hemis<hen Fabriken zu Leo- poldshall, Actiengesellschaft, erklärt, und zwar dergestalt, daß je zwei Actien der Chemischen Fabrik Leo- poldshall, Actiengefells<haft (vor- mals Ziervogel & Tuchen) über je 100 Thaler einer Actie der Ver- einigten <emis<en Fabriken zu Leopoldshall, Actiengesellschaft, über 200 Thaler, bezw. 600 Æ gleichsteben, c) 2700000 Æ in 4500 Actien über je 600 A (Emission von 1883). 2) Stamm- Prioritäts- Actien in De E S in 1834 Actien über je 200 Thaler TT 300 100 Sämmtliche Actien lauten auf den Jnhaber ($ 9 des Statuts). E Bekanntmachungen von Seiten der Gesfellschafts- organe gelten für gehörig publicirt, wenn sie ein Mal durch den „Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger““ ver- öffentli<ht worden sind, insofern ni<ht das Gefeß in einzelnen Fällen eine öôftere Bekanntmachung vor- schreibt ($8 11 des Statuts). : Der Vorstand wird vom Aufsichtêrathe zu geriht- lichem oder notariellem Protofoll ernannt. Vie Je- weilige Mitgliederzahl, welche jedo<h nit unter zwel finken darf, wird vom Aufsichtsrathe festge]eß!. Unter den im Art. 225 a des H.-G.-B. festgeleßten Bedingungen kann au< ein Mitglied des Aufsichts- rathes fstellvertretend für ein Vorstandsmitglied thätig sein. Vorstandsmitglieder und eben]o Procuristen legitimiren si< dur einen ihre Cin- tragung ergebenden Auszug aus dem Handelsregister (S 14 des Statuts). Z f Alle Urkunden und Erklärungen des Vorstandes sind für die Gesellshaft verbindli<, wenn fie mit der Firma der Gesellshaft und der Namensunter- {rift zweier Mitglieder des Vorstandes oder €ines Mitgliedes des Vorstandes und eines vom Vorstande mit Genehmigung des Aufsichtsrathes zur Mitzeich- nung der Firma per procura ermähtigten Gesell- shaftsbeamten versehen sind ($ 15 tes Statuts). _ Der A bert ferner na< Bedürsn!lß außerordentliche Generalversammlungen. Ein- r<

1 100 400 Æ

Die geseßliGen Rechte und Pflichten zur berufung einer Generalversammlung werden du diese Bestimmung nicht berührt.

Die Bekanntmachung a volle 17 Tage vor dem anberaumten Termia den Tag der Bekanntmachung und ten Tag der Versammlung nicht mitgere<net S gemäß $ 11 dieses Statuts veröffentlicht sein (S des Statuts).

Eingetragen zufolge Verfügung vom 3. November 1892 am 12. November 1892.

Staffurt, den 12. November 1892.

Königliches Amtsgericht.

Nedacteur: Dr. H. Klee, Director. Berlin: Verlag der Expedition (Scholz).

Col. 2: Der Kaufmann Bertram Eloesser in

Ragnit, Mitinhaber der sub Nr. 18 des hiesi-

Grau.

Dunk der Norbdeutschez Buchbruäeret nid Aniteit. Berlin E, Wilbelmstraße Nr. 32

zum Deutschen Reihs-A

M 284.

Der Inhalt diefer Beilage, in welcher dit Bekanntmachungen aus den Handels-, Genofsenschafts-, Zeichen- und Mu Bekanntmachungen der deutshen Eifenbahnen enthalten sind, ersheint au< in einem besonderen Bis unter p

Bierte

Berlin, Freitag,

Beilage

den 18. November

-, t

nzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

1892.

fter-Negistern, über Patente, Gebrauchsmuster, $ Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrvlan-

Central-Handels-Register für das Deuts<he Reich. (1. 2:18)

Das Central - Handels - Register für das Berlin au< dur die Königliche Erpedition des

Anzeigers SW., Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Deutsche Reich kann dur< alle Post - Anstalten, für Deutschen Reihs- und Königlich Preußischen Staats-

Handels - Register.

/ i 8008) In unferm Firmenregister ist heute die Nr. 2480 eingetragene Ftrma „Gör>e «&

Stettin. unter Moczygemba“ zu Stettin gelös{ht worden. Stettin, den 14. November 1892. Königliches Amtsgericht. Abtbeilung X.

E [48009] T je Verfügung vom gestrigen Tage ist heute zum hiesigen Handelsregister Fol. 89

Teterow. Zufolge

Nr. 161 eingetragen - Col. 3. W. Müller. Col. 4. Teterow.

Col. 5. Bauinspector Wilhelm Müller zu Teterow.

Teterow, 15. November 1892. Großherzogliches Amtsgericht.

[48010] : E gestrigen Tage ist heute zum biesigen Handelsregister Fol. 90

‘Teterow. Zufolge Verfügung vom Nr. 162 eingetragen : Col. 3. S. Lange. Col. 4. Teterow. Col. 5. Müblenbesißer H. Lange zu Teterow. Teterow, den 16. November 1892. Großherzogliches Amtsgericht.

WaläKirech. Sandelêregiftereinträge. [48108]

Eingetragen wurde:

Zu O.-Z. 36 des Geselischaftsregisters :

A. Eglau in Waldkirch betr. : Die Gesellschaft ist am 7. Juni d. J. aufgelöst worden. Das Ge- {chäft ist ohne die Liegenschaften auf den Ge- tellshafter Georg Krumm übergegangen mit der Be- re<tigung zur Fortführung der alten Firma.

Unter O.-Z. 118 des Firmenregisters :

A. Eglau in Waldkir<h. Inhaber Georg Krumm, Kaufmann und Bierbrauer in Waldkirch. Ghevertrag des Inhabers mit Anna Emma Julie Pagensteher von Mainz, d. d. 7. Juni 1892, wo- andi die zukünftigen Ehegatten sih bezügli< ihrer ehelichen Vermögenéverbältnifse den Bestimmungen des in der Provinz Rheinhessen geltenden bürger- lichen Geseßbuhs über die eheliche Gütergemein- schaft unterwerfen, jedo foll diese Gütergemeinschaft nur auf die Errungenschaft beschränkt sein gemäß Artikel 1498, 1499 jenes Geseßbuhs.

Zu O.-Z3. 106. Grube Silberloch P. A. W. Altvater in Waldkirch betr. :

Die Firma ift erloschen.

Waldkirch, den 5. November 1892.

Gr. Amtsgericht. Urnau.

Zehdenick. Befanntmachung. [48011] _In uñserem Firmenregister i die unter Nr. 21 eingetragene Firma „Robert Springsklee“‘ beute gelö\{t worden. Zehdeni>, den 9. November 1892. Königliches Amtsgericht.

Züllichau. Bekanntmachung. [48013] In unser Gesellschaftsregister ijt bei der unter Nr. 58 eingetragenen Firma: -„Buckower Braunkohleuwerke und __ Prefisteinfabrik Skibbe & Luboch“ folgender Vermerk beute eingetra en worden : er Grubenbesizer Carl Lubo< in Züllichau ist aus der Handelsge]ellschaft auëgeschieden. Züllichau, 15. November 1892. Königliches Amtsgericht.

Genossenschafts -Register.

48014 Ahrweiler. Jn dem Genofsenshaftoregitier ber Königlichen Amtegerihts Ahrweiler is bei Nummer 28, woselbst der Central-Winzerverein eingetragene Genoffenschast mit unbeschränkter Haftpflicht zu Altenahr eingetragen teht, Fol- gendes eingetragen worden :

Infolge Beschlusses der Generalversammlung vom 30. Oftober 1892 sind aus dem Vorstande aus- geschieden :

a. der Winzer Paul Lahr,

b. der Winzer Johann Peter Offermann, Und an deren Stelle in den Vorstand gewählt: a. der Winzer Jakob Lahr in Altenahr als Schriftführer

b. Bei SFohann Mönch zu Altenahr als

eisiber.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 12. am 14. No- vember 1892. Acten Gen. Meg.-Nr. 28 Fol. 51.

Sieberg, Gerichtsschreiber.

Düren. Bekanntmachung. Bei dem Konsumverein Sans

G 2 if rene E mit beschräufkter

[48015] eingetragene Haftpflicht,

An Stelle des ausgeschiedenen hausen ift der Ober - Postsecretär standsmitgliede bestellt.

Düren, den 14. November 1892:

Königliches Amtsgericht. Abtheilung TV.

Heinrih Berger- aber zum Vor-

Hildesheim. Das. Nah Statut vom A 1892 Ee : A Oktober S Genossenschaft unter der Firma „Groß-Düngenuer Molkerei, eingetragene Genoffenschaft mit beschräufter Haftpflicht“ mit dem Sitze in Gr. Düngen gebildet, und heute in das Genofsenfchafts- register eingetragen. Gegenstand des Unternehmens bildet die Ver- werthung der Milh der den Genossen gehörenden Milchkübhe dur< gemeinschaftlihen Betrieb und Credit. Die von der Genossenschaft ausgehenden Bekannt- machungen erfolgen unter der Firma der Genofsen- schaft, gezeihnet vom Vorsitzenden des Vorstandes oder seines Stellvertreters und einem Vorstands- mitgliede; dieselben werden in der Hildesheimzschen (Kornad>er’schen) Zeitung veröffentlicht. Die Zeitdauer der Genoffenschaft ist unbeschränkt. Das Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr. Die Haftsumme beträgt 1000 Æ für jeden er- worbenen Geschäftsantheil von 75 M Die höchste zulässige Zahl der Geschäftsantheile beträgt zehn. Die Mitglieder des Vorstandes sind: 1) Hofbesißzer Joseph Hagemeier in Groß-Düngen, _ Vorsißender des Vorstandes, 2) Hofbesißer Ioseph Lenz in Klein-Düngen, 3) 2 Ioseph Engelke in Ho>eln, + , Theodor Ringe in Groß-Düngen, 5) z Theodor Meyer in Klein-Düngen, __ leßtere beiden als Steüvertreter. Die Willenserklärung und Zeichnung für die Ge- nossenschaft erfolgt re<tsverbindli< dur< den Vor- sibenden oder dessen Stellvertreter und ein Mitglied des Vorstandes. Die Einsicht der Liste der Genossen is in den Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. Hildesheim, den 14. November 1892. Königliches Amtsgericht. 1.

[48016] wurde eine

Lobsens. Bekanntmachung. [48017] In unser Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 4 eingetragen worden :

Firma : ; Molkerei Lobsens, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter : _ Haftpflicht, auf Grund des shriftli<hen Vertrages vom 29. tember 1892. Der Siß der Genossenschaft ist Lobsens. Der Gegenstand des Unternehmens if der Ver- kauf und die bessere Verwerthung reiner unverfälshter Milch und der daraus gewonnenen Producte. j S der zeitigen Vorstandsmitglieder sind folgende:

1) Job Wilhelm von Wißleben, Major a. D. und Majoratsbesißzer zu Wißleben bei Lobsens, Vorsitzender,

2) der Nittergutspächter Max Matthes zu Rattey bei Lobsens, als Mitglied,

3) der Gutsbesißer Louis Herß in Carlsbach bei

_ Charlottenburg, Kreis Wirjiß, als Mitglied. Der Auffichtsrath wird zur Zeit aus folgenden Personen gebildet :

1) dem Rittergutspähter Richard Brauer in

_ Buchen bei Lobsens, als Vorsitzender,

2) dem Rittergutsbesißer * Hermann Kannenberg zu Klein Koscierzyn bei Lobsens,

3) dem Königl. prinzl. Domainenpächhter Emil Steinbach zu Slawianowo bei Klesczyn, Kreis Flatow,

als Mitglieder. Urkunden und Willenserklärungen müssen zu ihrer Gültigkeit von dem Gesammtvorstande unter Bei- fügung der Genossenschaftsfirma unterzeichnet sein.

Due Eingehung von Darlehns- und Wehsel-

verbindlichkeiten gehört die vorherige Genehmigung der Generalversammlung. Für den allgemeinen ges<äftli<en Verkehr haben Schriftstü>e nur dann Gültigkeit, wenn sie von “ais ¿wei Vorstandsmitgliedern unterzeichnet ind. Bekanntmachungen erfolgen im Wirsißer Kreis- blatt unter Unterschrift des Vorstandes. Das Verzeichniß der Genossenschafter kann jeder Zeit bei dem Gerichte eingesehen werden. Lobsens, den 10. Oftober 1892.

Königliches Amtsgericht.

s SeP-

Mülhausen #. Els. Geuossenschaftsr ister des Kaiserlichen

Landgerichts lhaufen i. Elf.

Unter Nr. 16 Band IIl. ist heute die Eintragung

erfolgt, e Sas Stelle des verstorbenen Fs VDtto

Schuly, r Ingenieur Paul Favre-Bourcart in

Mülhausen als Mitglied des Vorstandes des

„„Fonsumvereins Zukunft eingetragene Ge-

nossenschaft mit béschränkter Haftpfli<ht —“

in Mülhausen gewählt worden ist.

Mülhausen i. Els., den 14. November 1892. Der Landgerichts-Secretär: Koeßler.

[48110]

Nürnberg. Befanntmachung. [48018] Im Genossenschaftsregister wurde heute ein-

Das Central - Handels - Register für das Deutsthe Reih erscheint in der ReXS tägli. Der Bezugspreis beträgt T 50 4 für das Vierteljahr. Cinzelne Nummern koîten 20 S. Insertionspreis für den Raum einer Drucfzeile 30

Muggeunhof und Umgebung, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht. Die Genossenschaft hat ihren Siß in Schnigling, Amtsgerichts Nürnberg. Das Statut datirt vom 28. August 1892. _ Gegenstand des Unternehmens ist der gemeinschaft- liche Einkauf von Lebens- und Wirthschaftsbedürf- nissen aller Art im Großen und Verkauf derselben im Kleinen an die Mitglieder. Der Vorstand besteht aus dem T. und T1. Vor-

fißer und wird alljährli<h in der Gencralversamm- lung gewählt.

Die Zeichnung für die Genossenschaft erfolgt in der Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma der Genoffenschaft ihre Namensunterschrift beifügen. Rechtêéverbindlihe Willenserklärungen fowie Zeich- nungen erfolgen dur< den I. und II1. Vorstand: in deren Verhinderung treten in der Reihenfolge des S 4 des Statuts der Kassier, der Controleur oder der Beisißer ein.

Das Geschäftsjahr läuft vom 1. September zum 1. September. Die Haftsumme ist glei< dem Geschäftsantheil und beträgt 52

Die Bekanntmachungen werden vom Vorstand in der für die Firmenzeihnung vorgeschriebenen Form erlafsen und „erfolgen in der in Nürnberg scheinenden „Fränfishen Tagespoft*“. y

Die derzeitigen Mitglieder des Vorstandes find:

1) Mar Haugenstein, Mechaniker in Muggenhof, T. Vorstand,

2) Gottlob Schäfer, TI. Vorstand,

3) Thomas Roth, Kafsier,

4) Franz Beifuß, Glasarbeiter in Doos, Con-

troleur,

5) Albre<t Groß, Glasarbeiter in Schnigling,

Beisißer.

Die Einsicht der Liste der Genossen ist während der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. * Nürnberg, 11. November 1892.

Kal. Landgericht. Kammer II. f. Handelsfachen. (L. S.) Kolb, Kgl. Landgerichts-Rath.

CT-

Glasarbeiter in Doos,

Doos,

Glasarbeiter in

Säckingen. Befanntmachung. [48020] Nr. 12232. Zu O.-Z. 37 des Genossenschafts- registers Landwirtschaftlicher Konsumverein Sänner, Eingetragene Genoffenschaft mit unbeschränkter DSaftpfliht wurde eingetragen : In der Géneralver]jammlung vom 23. Oktober 1892 wurden in den Vorstand an Stelle der bis- herigen Mitglieder Xaver Siebold, Frid. Baum- gartner, Fridolin Schlageter und Wilhelm Weber neu gewählt: als Director: Schneider Josef Stritt- matter, als dessen Stellvertreter: Bandweber Emil Leber, als Kassier: Bandweber Josef Weber, als dessen Stellvertreter : Landwirth K. Friedri<h Schnei- der, Alle von Hänner.

Sä>ingen, den 29. Oktober 1892.

Gr. Amtsgericht. Schi.

stand, dem Kassier, dem Controleur und dem Bei-.

43021 Strasburg i. Westpr. Beit GaAZ y

In unser Genofsenshaftsregister ift bei der unter Nr. 3 eingetragenen Genofsenshaft Spar- und Vorschuß-Verein zu Strasburg, cingetragene Gensofsecuschaft mit unbeschräufktier Haftpflicht vermerkt worden, d der Kaufmann E. G. Wodtke von hier als Controleur bis zum 31. De- zember 1893 und der Kämmerer R. Salewski von hier als Geschäftsführer bis zum 31. Dezember 1895 wiedergewählt find. III. Gen. 27.

Strasbutg, den 9. November 1

Königliches Amtsgericht.

[47023] Tholey. NaH Statut vom 28. August 1892 wurde eine Genoffenschaft unter der Firma:

„Konsum-Verein Ofonomie, eingetragene Genosseuschaft mit beschräukter Haftpflicht,“ mit dem Siße in Wiesbach gegründet und beute unter Nr. 17 in unser Genoffenschaftsregister ein- getragen. Gegenstand des Unternehmens ift der ge- meini<haftlihe Einkauf von Lebens- und Wirth- schafstebedürfnifsen im Großen und Ablaß im Kleinen. Die Haftsumme eines jeden Genofien beträgt 5 Æ Der Vorstand hat seine Willenserfkärungen in der Form fkundzugeben und für die Genoffenschaft zu zeichnen, daß unter die Firma der Genoffenschaft mit den Worten „Der Vorstand“ die Mitglieder des- selben ibre Unterschriften hinzufügen. Die von der Genoffenschaft ausgehenden Bekanntmachungen er- folgen in der Form, daß unter die Firma derselben mit den Worten „Der Vorstand" die Mitglieder desselben ihre Unfêrschriften hinzufügen und “find in der zu Neunkirhen im Verlage ter Straßburger Drud>erei und Verlagsanstalt, Filiale Neunkirchen, erscheinenden Neunkirher Volfszeitung @œufzunehmen. Die Mitalieder des Vorstandes sind: Konrad Detler und Nifolaus Houy, beide in Wiesbah. Die Ein- sicht der Liste der Genossen if in den Dienît- itunden des Gerichts Jedem gestattet. Sholey, den 5. November 1892. Königliches Amtsgericht. T.

Wasser- Genossenschaftsregister.

PIön. Bekauntmachung. [48022]

In unser Register für Wafsergenofssenshasten ist beute unter Nr. 1 die

Stolper Ent- und Bewäfseruugs- Genoffenschaft“ mit dem Siße zu Stolpe im Kreise Plön ein- getragen.

Die Genoffenschaft bezwe>t die Verbesserung ihrer Ländereien dur< Ent- und Bewässern und bedient sich der Jteho’er Nachrichten als Publicationsorgan.

Die zeitigen Vorstandsmitglieder find der BVor- steher J. Suhr und die Landleute A. Rie>ten, Claus Litjohann und Christian Lütjohann, sämmtlich in Stolpe.

Plön, den 7. November 1892.

Königliches Amtsgericht.

[46778] Berlin. Königliches“ Amts- gericht L. zu Berlin. Abthei- lung SO TE.

Als Marke is eingetragen unter Nr. 1669 zu der Firma: Stein & Co., Ungarwein - Export : Ge- sellschaft in Berlin (Zweignieder- lassung der in Baden bei Wien unter der Bezeihnung: „„Ungar- wein Exportgesellschaft Stein «& C°“ bestehenden Hauptfirma), nah Anmeldung vom 9. November 1892, Nachmittags 12 Uhr 58 Mi-

nuten, für Weine- das Zeichen :

Zeichen - Register.

(Die ausländischen Zeichen werden unter Leipzig veröffentlicht.)

worden: Genossenschafteregister eingetragen

getragen der Consumverein Schuigling, Doos,