1892 / 275 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Bayerische

[48174] Activa.

ilien-Conto : ; Immo er s (darunter 3 Brauereien, 1 Gasthof, 8 Wirtbschaften, 1 Mahl- und 2 Sägmühlen)

b E D E e e S S S

Bestände-Conto : V Lebendes Sine «M 133 131, Vorräthe an Getreide, Ha>früchten, Bier, Malz, Hopfen u. s. w. . - 172,618,05 Dorn E E ge: iche Ausrüs und Saat- E G N L E

Bureau-Inventar-Conto

Kassa-Conto E ee is \hwebende Terraingeshäfte. . . . + -

; ; î ividende für Die heutige Generalversammlung Le bine ab R obigem Betrage an unserer

Coupon Nr. 10 unserer Actien gelangt desha

zur E Se den 16. November 1892.

[48315]

Waggonfabrik Aktien - Gesellschaft vormals P. Herbrand & C-.

[43220]

Montag,

Immobilien - Gesellschaft München

am 31. Mai 1892.

Actienkapital-Conto: i 1. Serie des Actienkapitals von Hypotheken-Conto : Annuitäten-Darlehen . . . . -- Conto-Corrent-Conto : Creditoren in laufender Rechnung Reservefond-Conto . . . + + - +* Güter-Refêrve-Conto . _. . - Gewinn- und Verlust-Conto : Zinsen-s und Provisionen .

insen-Conto . . . « + üter-Verkaufsgewinn .

. «Betriebsgewinn . . - Gewinn aus Terraingeshäften

abzüglich : Unkosten: Gehalte, Bureau - Erfordernisse, Heizung und Beleuchtung 2c

M 25 211 10/6 Abschreib. am Bureau- Inventar .

Steuern,

35037

.

5000000... . » . +

abzüglih der Debitoren

D m .

21 303,69

5 069,81 16 542,83 679,37

81 968,39

—— M 125 564,09

Miethe, Dru>sachen,

24

Ab: Verlust-Vortrag aus 1890/91 . . . . - Netto-Gewinn-Saldo «<2

2 664 551/55 ident das Geschäftsjahr 1891/92

Die Direction.

Boun-Veueler Fähr - Actien- Gesellschaft.

Die Actionäre werden bierdur zu der auf den 5. Dezember 1892, Nach-

im Geschäftslocale der Ge-

auf A 20,— für Kasse dahier un

Berlin, den

Königliches Der Präsident :

16.

25 567,61 Æ 99 996,48 46 115,03

die Actie festgeseßt. d bei der Bayeri

anwalt Dr. Mar Meyer, wohnhaft zu Berlin,

eute eingetragen worden. b L Den November 1892. Landgericht T. Angern.

schen Vereinsbauk

| | 53 881/45 9 664 551/85 Der Dividenden-

der

selbestand Lo

Grundkapital Reservefond . Uml

[48189]

Metallbestand . . -. - Reichskassensche Noten anderer Banken Wechselbestand . . « rdforderungen .

Lom Effecten Sonstige

Mellen Reichskassenscheine . Noten anderer Banken

d-Forderungen Effecten . . Sonstige Activa . «

No

Täglich fällige- An ündi

Verbindlichkeiten S

Sonstige Passiva . . . «_-.

b Die weiter begebenen, noŸ nit fälligen deutschen Wechsel betragen 4 2 086 849.99.

Activa . .

Stand Badischen Bauk

am 15.. November 1892. Acti i

Ta.

5 322 887 27 785 136 500 20 096 106 1 606 180 91 131

1 526 439

585 807 030/99

P assiva.

M s Verbindlichkeiten . î gebundene 514 109/33 28 807 030/99

Stand der

Württembergishen Notenbank

am 15. November 1892.

Activa. 10 662 685/92 202 220|— 4 132 700|— 19 474 920/79 1 385 900|— 8 43030 762 646/31

Passiva. |

mne. «

g

D'E De

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekannt è 3 Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten find, racdeng A E rp

Central-Handels-Register für

Das Central - Handels - Register für das

Berlin au< dur< die Königliche Expedition des Deutschen Reihs- und Königlich Preußishen Staats-

Anzeigers SW., Wilbelmstraße 32, bezogen werden.

Handels - Register.

Die Handelsregistereinträge über Actiengesellshaften und Commanditgesellshaften auf Actien werden nah Eingang derselben von den betr. Gerihten unter der Rubrik des Sitzes dieser Gerichte, die übrigen Handels- registereinträge aus dem Königreich Sachsen, dem Königreih Württemberg und dem Großherzog- thum Hessen unter der Rubrik Leivzig, resp. Stuttgart und Darmstadt- veröffentlicht, die beiden ersteren wöcbentli<h, Mittwochs bezw. Sonn-

abenès, die leßteren wonatli.

4819 Barmen. Unter Nr. 1469 des etc He wurde heute zu der Firma Wilh. Thomas ver- merkt, daß das Handelëgeschäft dur< Vertrag auf E S La in Barmen

geaange , welcher dasselbe unter der Fir Fr. Wilh. Rofenkrauz fortseßt. E Sodann wurde unter Nr. 3187 desselben Re- gisters eingetragen die Firma Fr. Wilh. Rosen: Trauz und als deren Inhaber der Meßger Friedr. Wilh. Rosenkranz hier. Varineu, den 11. November 1892.

Se ch fte

Beilage

Berlin, Sonnabend, den 19. November

Deutsche Reich kann dur< alle Post - Anstalten, für

____ Ludwig Staats (Geshäftslocal: Alte Jacobstr. 54/55) und als deren Inhaber der Schlächtermeister Ludwig Staats zu Berlin, z

unter Nr. 23 861 die Firma:

______ Sippolit Mehles (Bescyästaineat. Friedristr. 159). und als deren Inbaber der Waffenfabrikant Hippolit Mehbles zu Berlin, :

unter Nr. 23 862 die Firma: S R. Voß oe: Koppenfstr. 22) und als deren R der Kaufmann Hermann Schweißer zu unter Nr. 23 860 die Firma: ________ Seinri< Vandhold (Geschäftslocal: Jägerstr 20) und als deren Inhaber der Kaufmann Johann Heinrich Peter ___ Bandhold zu Berlin, erngetragen worden. _ Dem August Peter Heinri Bandhold zu Berlin it sür die leßtgenannte Firma Procura ertheilt und Ut dieselbe unter Nr. 9629 des Procuren-Registers eingetragen worden. 2 In unser Firmenregister ist mit dem Siße zu

, Genofsenschafts-, Zeichen- toreRoni s y S zan deren A paliD, E Ti Muster-Registern, über Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, sowie die

Das Central - Handels - Negister S : D E ür d Bezugspreis beträgt L 6 as

zugs! tragi T Æ# 50 4 für das Vierteljahr. Inftertionspreis für den Raum einer Dru>ßzeile 30 A.

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

1892.

Tarif- und Fahrplàan-

das Deutsche Reich. a: 2:5

Deutsche Nei ersheint in der Rezek tägli. Der Einzelne Nummern kosten 20 A4.

obengen. Actiengefellshaft bestellt ift. Braunschweig, den 15. November 1892. Herzogliches Amtsgericht. R. Wegmann.

Breslau. Befanntmachung. In unser Firmenregister ist bei Nr. 3739 der Uebergang des unter der Firma W. Schwabe biéber hier bestehenden Handelsgeschäfts Vertrag auf den Kaufmann Paul Uding und den Kaufmann Paul Liebich zu Breslau, und in unser Gesellschaftsregister Nr. 2708 die von den Kaufleuten Paul Uding und Paul Liebih, beide zu Breslau am 10. Oftober 1892 hier unter der Firma W. Schwabe errihtete offene Handelsgefell]chaft heute eingetragen worden. E Breslau, den 11. November 1892. Königliches Amtsgericht.

[48199]

Breslau. Sefanntmachung. [48202]

In unser Gesellschaftsregister is bei Nr. 566 betreffend die hier uter der Firma S. L, Lands- berger bestehende ofene Handelsgesellschaft heute

Wilhelm. von Aspern hieselbst zum Procuristen der

dur<

Düässeldorr. Befanntmachung. [47975] „In das Firmenregister «wurde. heute unter Nr. 3199 eingetragen die Firma „Robt. Feld- E mit dem Sitze in Düsseldorf und als T Aa der Sans Robert Feldsieper Düffeldorf, den 11. November 1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung VI.

Duisburg. Sandelsregister [47977] ] des Königlichen Amtsgerichts zu Duisburg

_In unfer Gesellschaftsregister ist bei Nr. 28 die offene Haudelsgesell schaft : s

__ mHerm. & Heinr. Michels“

zu Duisburg bctreffend, am 9. November 1892 eingetragen : Der Gesellschafter Heinrich Michels is gestorben. Seine Wittwe Catharine Jacobine, geb. Kolkmann ist auf Grund des Testaments vom 5. Oktober 1866 im Einverständniß mit den Erben als vertretungs- befugte Gesellschafterin in die Gesellschaft eingetreten und seßt dieselbe mit der Gesellschafterin Wittwe Hermann Michels, Bertha, geb. Mewissen, fort.

Duisburg. Sandelêrcegister

Gemäß 8$ 12 und 17 des Statuts unserer Gesell- haft laden wir die Herren Actionäre zu der am Dienstag, den 13. Dezember 1892, Vor- mittags 10 Uhr, im Locale des A. Schaaff- bausen'shen Banftvereins zu Köln stattfindenden ordentlihen Generalversammlung biermit ergebenst ein.

E 9) Bank - Ausweise. [48342] Wochen - Ueberficht

Bayerischen Notenbank

vom 15. November 1892. Activa.

mittags 4 Uhr, sellschaft zu Bonn lichen Generalversammlung

folgender

TageSorduung: 1) Erweiterung des Gegenstandes der Unter- nehmung ($ 1 der Statuten). He Aenderung der $S 25 und 26 der Statuten und

Berlin unter Nr. 23 862 die Firma: Lees

S W. Höne : (Geschäftslocal: Wilhelmstr. 6) und a!s deren In- haber der Cifenhändler Christian Friedrih Wilhelm Höne zu Berlin eingetragen worden. : _Dem Hermann Carl August Höne zu Berlin ist für die vorgenannte rocura ertheilt und st dieselbe unter Nr. 9630 des Procurenregisters 2 gisters

eingetragen worden. R

eingetragen worden : D iBHort O E : I Ver bisherige Gesellschafter Commerzien-Rath und Stadtrath Ludwig Landsberg zu Breslau ist durch den Tod ausgeschieden. Das von demfelben mitbetricbene Ges{häft wird E i R es > D. s; j A der viéderigen Firma S. L. Landsberger von den anderen Ge]ellschaftern Bankier Robert »renfurth

Nantior D; G ur Tue l E Konsui Siegmund

anberaumten außerordent-

eingeladen, mit Königliches Amtsgericht. I. D s Ga

Grundkapital . . « « . . « 9 000 000'— Nelervelons .. - aa 718 640/19 Umlaufende Noten . « - « + 24 940 300/— Täglich fällige Verbindlichkeiten . 1 250 419 61 An Kündigungsfrist gebundene |

Nerbindlichkeiten . . « + . -# 210 400|— Sonstige Passwa . . «< «< « * - 509 743/52 Eventuelle Verbindlichkeiten aus weiterbegebenen, im Inlande zahlbaren Wechseln #4 757 607.98.

1488188] Bxgunshweigishe Bank. Stand vom 15. November 1892. Activa. 2 Metallbestand . . . «M 773484. Reichskafjensheine . .+ - 24 065. Noten anderer Banken . - - _ 260 600. - Wechsel-Bestand 7 764 048. 8 Lombard-Forderungen ie s 1 997 780. Effecten-Bestand . « «- . _129 705. Sonstige Activa . 7 219 183. 10 500 000.

204 487. 399 440. 2 466 500.

2 679 726. 29

1 536 850. 147 476.

des Königlichen Amtsgerichts Zu Duisburg. Unter Nr. 511 des Gesellschaftsregisters ist die,

am D Dktober 1892 unter der Firma „Gebrüder

Alsberg“ errihtcte, ofene Handelsgesellschaft zu

Duisburg am $8. November 1892 eingetragen, und

sind als Geselschafter vermerkt : :

1) der Kaufmann Louis Alsberg zu Köln.

_ 2) der Kaufmann Siegfried Alsberg zu Köln.

j ris derselben ist zur Vertretung der Gesellschaft

‘efugt. : L

[48196] Barmen. Unter Nr. 1421 des Firmenregisters wurde beute zu der Firma L. Lange vermerkt, daß das Handelêges<häft dur< Vertrag auf den Kauf- mann August Kruse in Barmen übergegangen ift welcher dasfelbe unter der Firma L. Lange Nachflgr. fortseut. _Sodaan wurde unter Nr. 3188 desselben Registers eingetragen die Firma L. Lange Nachflgr. und

als deren Inhaber der Kaufmann August Heinrich

D

Hermann Friedri Kruse bier. Barmen, den 12. November 1892. Königliches Amtsgericht 1.

S.

Tagesorduung : E 9) 1) Geschäftsbericht des Vorstandes sowie BVor- - o i

lage der Bilanz und der Gewinn- und Ver- 3) Absaduie ciner Aukeiße i

enan Die Actionäre werden auf die Bestimmungen des Den 2e 8 16 der Statuten aufmerksam gemacht, wona nur der Bilan, diejenigen zur Theilnahme an der Generalversamm- theilt ves lung bere<tigt sind, welde nah S eis

eilung. i E D L Beschluß über Genehmigung der Bilanz und Actien spätestens am Tage vor der Ber]ammtung

Vertheilung des Reingewinnes.

4) Neuwahl für die ausscheidenden Aufsichtsraths- Mitglieder. 5 :

Die Actionäre, welche in der Generalversammlung stimmen oder Anträge zu derselben stellen wollen, baben ibre Actien bis spätestens den 6. Dezember cr. bei dem A. Schaaffhausen*shen Bankverein in Köln, dem Bankhause Jacob Landau in Berlin W., dem A Scaaffhausen’shen Bankverein in Berlin oder bei der Gesellschaftskasse zu hinterlegen. Geschäfts- bericht und Bilanz können an den genannten Stellen vom 6. Dezember cr. ab durch die Actionare in Empfang genommen werden.

L S 5 Zu Berlin, a MAELLiA

Wn horg H ITYTIS UNd N anf: or nd Us Fie 1418

zu Berlin Leonhard zu Breslau fortgeführt.

Breëslau, den 11. November

K

Aufsichtsraths über die Prüfung der Gewinn- und Verlustre<nung den Vorschlag zur Gewinnver-

Go _—

Metallbestand . «- « «< _- * Bestand an Reichskassens<heinen . - -

Noten anderer Banken . Wechseln . A Lombard-Forderungen Ge e sonstigen Activen .

PassiVa.

Das Grundkapital . . . - Der Reservefonds . . - «- + Der Betrag der umlaufenden Noten . Die sonstigen tägli<h fälligen Ver- Bin. S E a E engt gebundenen

bnd a E Die sonstigen Passiva . - + + - +| 2 736 000 Verbindlichkeiten aus weiterbegebenen, im Inlande

zablbaren Wechseln . . . - - M 989 952.70 München, den 17. November 1892. Bayerische Notenbank.

Die Direction.

> D O

N O R

Emmendingen. Nr. 16214. Sn vas Get schaftsregister wurde unter O.-Z. 43 Erste deutsche Ramiegesellschaft in Emmendingen eingetragen : „än der Generalversammlung vom 2%. Oktober 1392 wurden die beiden austretenden Mitglieder des Aufsichtsraths Herr Adolf Schlumberger, Fabrikant in Gebweiler, und Herr Eduard Stcinhäußler, Nentier in Schopfheim als folche wiedergewählt. i Emmendingen, 12. November 1892. Gr. Amtsgericht. Burger.

288

l rfügung vom 17. November 1892 ift am felben Tage in unser Firmenregister mit dem Sitze zu Berlin unter Nr. 23 864 die Firma : P. Friedlaecuder „Securitas““

Gemeinnügßiges Organ zum Schutze _—_—_____ beweglichen Eigenthums (Geschäftelocal: Charlottenstr. 60 1) und als deren Inhaber der Verlagsbuhhändler Paul Friedlaender zu Berlin eingetragen worden. H Verlin, den 17. November 1892.

Königliches E I. Abtheilung 80/81.

ila.

Berlin. Handelsregifter [48364] des Königlichen Amtsgerichts x7. zu Berlin. Zufolge Verfügung vom 18. November 1892 ist am selben Tage in unser Gesellschaftsregister ein- getragen: : Spalte 1.

Breslau. SBefanntmahung. [48200}) In unser Firmenregister ist bei Nr. 8307 das Erlöschen der Firma Joseph Jacob hier, und in unser Procurenregister bei Nr. 1868 das Erlöschen der dem Kaufmann Joseph Jacob hier für die vor- As Firma ertheilten Procura heute eingetragen Breslau, den 12. November 1892.

Königliches Amtsgericht.

Breslau. Sefan 452 In unser Öcsellidaereatkee 1E beut due worden : Fs G 5 ce . ce v a. Bei Nr. 929, betreffend die offene Handelé- A L. D LENTE C sene Handels gesellschaft Schäfer & Feiler hier: Die Gesellschaft ist dur den Tod des Kauf- LSE manns Louis Seiler aufgelöst. Die Erben des- 13 748. selben haben das Geschâst dem anderen Gesell- Firma dèr GéselsWaft: {chafter Kaufmann Joseph Schäfer überlassen, L Nordstern-Brauerei, welher demnächst zur Fortführung dezselben _ Gesellschaft mit beschräufkter Haftung. ae DeL LDELIGen Gra Sacter >& Fette Spalte 3. Siß der Gesellschaft: (vergl. Nr. 2709 des Gesellschaftsregisters) in Berlin. Gemeinschaft mit einem Commanditisien eine _NRechtsverhältnisse der Gesellschaft: : Commanditgefellschaft errihtct hat. U sbastöbeciraa - vatirk von +9. Ros | ¿Be Unter Nr. 2709 die von dem Kaufmann Jo- 8992. leph Schaefer zu Breslau als perfönlih baftenden e Sesellsaft ist die Erpachtung und Gesellschafter mit einem Commanditisten hier unter eventuell Erwerb, sowie der Betrieb der in| Yirma _Sc<aeser >& Feller errichtete Coln- Berlin auf dem Grundstüfe an der Veteranen- E N Ui, straße 8 und 9 befindlichen Dampf-Bier-Brauerci, Se Ut S Ne 1002, beziebentlih die Herstellung und der Verkauf von O Rg Tie, Bier und Malz, eins{ließli< der sih bei der Bier- brauerei und dem Geschäftsbetrieb ergebenden Neben- producte.

o Bos —2 53 5 S3

ih mit dem vorgeschriebenen und vom Vorstande be- L ibrer Actien als 5 o

S 3) glaubigten Nummernverzeichniß Einlaßkarte versehen haben. Der Vorstand.

L E _—__ HSEA

Barmen. Unter Nr. 475 des Gesells>aftêregisters wurde beute zu der Firma Barmer- Stadt-Theater Aktiengesellschaft folgender Vêèrmerk eingeträgen : _ „An Stelle des aus dem Vorstande auëgeschiedenen Kaufmanns Ernst von Eynern is der Kaufmann Hugo Toelle zu Barmen in den Vorstand gewählt.“ Barmeu, den 14. November 182

r

Königliches Amtsgericht. I.

—_ t D S

[48176] A .

Brauercigesellshaft Eihbaum (vorm. Sofmann) ill Mannheim. Auf Grund des Beschlusses der außerordentlichen Generalversammlung vom 19. Oktober 1892 stellen wir die zur Ausgabe genehmigten é 600 000.— neue id, den 17. November 1892 Actien, welche n dem rin UYationären unserer

öln-E den 17. Itovembver 1992. Fahr vollen Antheil ne ; Action

A nie Auffichtsrath. Gesellschaft zum Preise von 100 ‘/o unter den folgenden Bestimmungen zur Verfügung: [47873 1) Je # 10 000.— alte Actien bere<tigen zum Bezuge von #& 3000.— neuen, oder je

Ragteburger Actien Brauerei. M 3500.— alte zum Bezuge von M 1000.—

Die 29. ordentliche Generalversammlung neuen Actien. 2 findet am 5. Dezember praes., 6 Uhr Nachmit- Die Anmeldung hat gegen Einreichung von tags, Rathékeller zu Ratzeburg, ftatt. Vie Lagitis Zeichnungsscheinen bei tem Bankhause W. H. mation erfolgt dur< Vorlegung der Actien. Ladenburg « Söhne in Mannheim in

Tagesorduung: i der Zeit vom 23. November bis zum Recbenschaftéberiht des Aufsichtsraths und 10. Dezember 1892 zu erfolgen. Nach Vorstandes. Ablauf dieser Frist ist das Bezugsreht er- Revisionsbericht. i ofen.

Beschluß über Verwendung des Gewinns. Bei der

-

O! j J

1D D

S S

[s]

N

PassiVa. Grundkapital . . - .+ *+ - Reservefonds . - - Special-Reservefonds . «- - Umlaufende Noten . . - - Sonstige täglih fällige Ver- bindlichkeiten « «- +_+ - An eine Kündigungsfrist ge- bundene Verbindlichkeiten . Sonstige Passiva . «.+ - -

Eventuelle Verbindlichkeiten aus weiter begebenen, im Inlande i zahlbaren Wechseln . - - - 1 029 961. Braunschweig, den 15. November 1892. Die Direction. Bewig. Tebbenjohanns.

S 8 288 S888

S

Grünberg i. Schl. Befanutmachun 47978 Gelöscht ist die Firma Gottfried Sente. Ne 6s des Firmenregisters. h Grünberg, den 12. November 1892.

Königliches Amtsgericht. 111.

Barmen. Unter Nr. 1603 des Gesellschafts. registers wurde beute zu der Firma J. H. Souvageo!l in Haspe mit Zweigniederlassung in Barmen- Ritterehausen vermerit, daß die hiesige Zweig- niederlassung aufgehcben ist. E die Varmen, den 15. November 1892. Königliches Amtsgericht. T.

45. N

Laufende [47979] Gummersbach. das hiesige Haudel&=

(Firmen-) Register ist unter Nr. 145 die Firma:

_ eHirsh-Apotheke Paul Nettesheim““

mit dem Siße zu Ründeroth und als deren Jn-

haber der Apotheker Paul Netteëheim zu Ründeroth

beute eingetragen worden. /

Gummersbach, den 14. November 1892.

E E Neinarß;

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[48341] Ueberficht 5. In L der Sächsischen Vank u Dresden am 15. November 1892. Activa. °

Cursfähiges Deutsches Geld . 21176 319. Reichskafsensheine . - - - Noten anderer Deutscher

Ballen Sonstige Kassen-Bestände .

Berlin. Haudzdel8regifter [48363 des Königlichen Amtsgerichts k. zu Berlin.

Zufolge Berfägung vom 16. November 1892 sind

i - N mo > QOG-) f N ; c : am 17. Jiovember 1892 folgende Eintragungen erfolgt:

S n E I hierselbft am 15. No- 10) Verschiedene Bekannt- nber 1892 begründeten offenen Handelsgesellschaft machungen.

in Firma: Wechsel-Bestände - d Pat- u Z S

Lombard Bete i eee i E Stets scharf! S eet E ice Aclivà-- 5 791 536. A Kronentritt unmöglich. Debitoren und sonstige Acloa 5 791 536. f Das eiuzig. Pill

: ; x für glatts Fahrbahnen. abltes Actienkapital . . # 30 000 000. : tve ; Ge E 4 463 272. Preislisten und Zeugnisse gratis

. S riñd fr: Banknoten im Umlauf 44 560 500. R

Täglich fällige Verbindlih- : Leonhardt & C Teilen. +1 12 564 441. Berlin, Schiffbauerdamm 3. 14 108 946.

Der Aufsichtsrath. Die Direction. | An Kündigungsfrist gebundene Die E E E E E CIZ E Verbindli feiten E S p [38561] Für 5 Mark!!! Gesellschaft, Degen werden hieran see Os C E S he zahlbaren, no< nit ‘fällig feinster oftfries. Hammelbraten 9 Pfund franco ordentlichen Generalversam R e AS9D; () Erxwerbs- und Wirthschafts- Wechseln sind weiter begeben R: 4 gegen Zlamaa E A - Rauchfleish à Pfund A1 j en Saale des Restaurants ronihafî M L: o s s : E A e N ercasse 9, bier: L iattat Genossenschaften. Die Direction. S. de Beer, Emden werden soll. Die Theilnehmer an der Generalver- Keine. ? sammlung haben ih zu legitimiren. E E E E E E 8) Niederlassung 2. von Rechtsanwälten.

Tagesorduung : Norlegung des Geschäftéberichtes und abslusses für 1891/92. 48190] Bekanntmachung. i ; Fn die Liste der bei dem Köni [ichen Landgericht Berlin I. zugelassenen Rechtéanwaälte 1t der RNechts-

Genehmigung desselben fowie Entlaftung des

2)

1) 9)

3) EA2mbaurg. [48222

Eintragungen in das Handelsregister. e 1892. November 12. Hinz & Kramer. Heinrich Friedri<h Christian Oinz ist aus deu unter diefer Firma geführten Geschäft ausgetreten ; dasselbe wird von dem bis- herigen Theilhaber Carl Hermann Kramex, als an ev Inhaber, unter unveränderter Firma Gottfr. Suntemann. _Gottfried Huntemann. _Zu O.-Z. 579 des Firmenregisters wurde heute S E «& Co. Carl Leopold ist in das unter eingetragen: E e ela Ceara Us Firma Karl Reinheimer in Langenbrücken. eikabée Guse FOCVas us vos DiS herigen Inhaber ist Karl Reinheimer, lediger Kaufmann D MRIEE MRIETAINIES wohnhaft in Bruchsal; derselbe betreibt in Langen- Gra Tor Lene Sie O U hat fett T. No Carl Fr. Müller. Carl Friederih e ga T nsa ritation und hat feit 1. VIto- Müller G vember 1892 die Activa und Passiva der früheren | @ Fedde e œnbab D a & s Firma Kollenz & Reinheimer in Langenbrüten über- | 95; R a e E O Zudinig SEdDeriE clic E Musik-Automaten-Kommanditgefellschaft von Betchsal, dan: 16: November 1899. Georg Levig & Co. Die Kommanditgesell- Großb. Amtsgericht. schaft unter dieser Firma, deren persönli haf- Bedtolo tender Gesellschafter George Isaac Levig war, ift O acn und die Firma nach beschaffter Liquidation ——-———- rlos<en. Cassel. _ Handelsregister. [48229] | Peimaun, Ziegler & Co. Commanditgesell schaft. Nr. 1909. Firma H. Schmidt in Caffel. In- Der persönlich haftende-Gesell schafter Carl Heinrich haberin der Firma ist die Ehefrau des Saitlers Ernst Ravior ist aus dem unter dieser Firma ge- S Adolf Schmidt, Helene, geb. Kerst, zu a E Euagetre ten; M wird _von : e erfönli aftenden f O Laut Anmeldung vom 8. November 1892 einge- | Wilhelm Louis Berthold Pein be Gere schaft mit den bisherigen Commanditisten unter unveränderter Firma fortgeseßt. November 1X4,

tragen am 12. November 1892. Caffel, den 12. November 1892.

hee Odof. Inbaber: Heinri<h Wilbelm

Inhaber : Julius Joel.

Königliches Amtsgericht. Abthcilung 4. L 9D, è: Sn S onrad Kayser. Inhaber: Conrad Kayser. Gebr. Kircher. Junhaber: Carl Heinrih Eduard Kircher und Ferdinand Hinrich Jacob Kircher. 5. Saculein. Inhaber : Heinrich Haenlein. Nel Dee S Aa. geemmandttgelell{hast: Per] o Hasten fellschofter : Nobert Schwere. L E Ey ; _ November 15. Wilh. Collafins «& Sohn. Diese Firma hat an E “a Enn Colla ans Procura ertheilt. . Se o. Inhaber: Erich Ni Heldt und Georg Heldt. 4s

\ : 5 S Eer R i Anmeldung sind die alten Actien zur 4) Ergänzungswabl des Aufsichtsraths. Abstempelung vorzulegen, und is die erjte 5) Wahl zweier Ersaymänner. Einzahlung von 25 % gleih # 250.— 6) Wahl zweier Revisoren resp. pro Actie zuzügli 5 9% Zinsen vom 1. Ok- manneë. E c E tober 1892 zu leisten, wogegen Interims- Gesäftberiht, Betriebsrehnung und Vilanz scheine ausgefolgt werden. i -

liegen zur Einsicht resp. Entgegennahme vom 21. No- Die Vollzahlung von 75 9/0 glei K 750.— vember 1892 im Comptoir der Brauerei au®. ¡uzüglih 5 9/6 Zinsen vom 1. Oftober 1892 Rateburg, den 20. November 1892. bis zum Zablungstage fann jederzeit erfolgen Der Vorftand. und muß bis spätestens 1. April 1893 ge-

riedr. Dierking. H- Rautenberg. leistet sein. : - i Die Bilanz und der Geschäftsbericht für das Jahr

[48360] [1891/92 liegen vom 3. Dezember ab zur Einsicht Deutsche Sunda - Gesellschaft, der Actionäre auf dem Bureau der Gefellshaft auf. Dresden. :

Mannheim, den 16. November 1892. Herren Actionäre der Deutschen Sunda-

S Seligmann & Flatoi (Geschäftélocal : Anklamerstraße 38) sind : der Kaufmann Araold Seligmann und der Kaufmann Julius Flatow, _ “beide zu Berlin. Dies ist unter Nr. 13 743 des Gesellschafter eingetragen worten. s In unser Gesellschaftsregister ist eingetragen : Spalte 1. Laufende Nummer: O As Firma der Gefellshaft: 2 Wilh. Ziemer. Spalte 3. Siz der Gefellschaft: Königsberg i. Pr. mit einer Zweignieder- 2 lassung zu Berlin. Spalte 4. Rechtsverhältnisse der Gefellschaft : Die Gesellschafter sind: S 1) der Commerzienrath Carl Julius Wilhelm _ Ziemer, ; 2) der Kaufmann Paul Ziemer, / beide zu Königsberg in Preußen. Die Gefellschaft hat am 1. Januar 1830 be- gonnen. F

fr 9 Das biesige Geschäftsloc f G: S 2) TaASETenN burite E Geschäftélocal befindet fih Branden-

zum staubfreien Aufbewahren von Acten, Formularen Briefen, Zeich- In urser Firmenregister sind je mit dem Sitze nungen ete. fertige in jeder verlangten Grösse in solidester Ausf B ¿zu Berlin, Kasten für sämtliche Papierfornfäte halte ich stets vorräthig. unter Nr. 23 855 die Firma: Tllustrirte Preissverzeichnisse versende kostenfrel. S Paul Bouveron BERLIN W. 8., Kronenstr. No. 8. (Geschäftslocal: Brandenburgstr. 75) und als

F. Fin deisen, Carton-Fabrikant. deren Inhaber der Kaufmann Paul Otto

Theodor Bouveron zu Berlin, unter Nr. 23856 die Firma: E Rudo Man verbrenne ein Müsterchen / schwarzen Seiden oe ‘rechte, dlegelite. 2 - : ige Verfälschung tritt sofort zu E man faufen will, und etwaige Bersa [{< g verlöfht bald und hinter-

37401]

«L

gisters

[

Bruchsal. HaudelSregifterciuträge. [48330] Die Geseliidalt fn zur Errelbüna Und Fôu, L Nr. 26 843. Zu O.-Z. ‘196 des diesfeitigen Ge- O Doe sellshaftsregisters, Firma Kolslenz & Reinhei derung ihres Zwe>es Iminobilien erwerben, Wirth- | in L e R MERERs M Retitheimer schaften pachten, einrihten und betreiben. E NANSERDLNNER BUXDE heute en:

Das Stainmkavital betiîat 100.000 E Gefellsatt ist seit 1. November 1892 auf- _ Bekanntmachungen Scitens der Gesellschaft sind i: E A reib in den Deutschen Reichs-Anzeiger einzurüden. Die Gesellschaft wird dur< einen oder mehrere Geschäftsführer vertreten, welche den Titel Directoren führen. Alle Willenserklärungen, Urkunden und Bekannt- auten sind für die Gefellshaft verbindlich, wenn 1e unter der Firma d esellschaft erfolge: éer: F S: jefeuschast erfolgen, ünd 1) nur Ein Geschäftsführer bestellt ist, dessen Unter-

schrift oder diejenige eines Stellvertreters oder

eines Procuristen, sofern aber

mehrere Geschäftsführer bestellt sind, die Unter-

[rift a. zweicr Geschäftsführer ‘oder b. zweier Stellvertreter oder c. eines Geschäftsführers und eines Stellvertre- ters, oder endli d. eines Geschäftsführers tragen. _

Geschäftsführer sind:

1) der Kaufmann Paul Schulz zu Berkin,

2) der Kaufmann Richard Schuster zu Berlin. ¿ Das MAGEcs befindet si<h Veteranenstraße L und 9. i

Berlin, den 18. November 1892. ; f î agg

Be E C A 1 z ülken. Bei Nr. 57 seres Gesellschafts-

Königliches T Abtbeilung 80/81. | registers, woselbst die Handelögesellschaft in iren

: Gebr. Lucas mit dem Sitze in Dülken und als deren Gesellschafter die Kaufleute Heinrich Lucas zu Horst bei Venlo und Benjamin Lucas in Dülken eingetragen find, ist zufolge Verfügung vom heutigen Tage am selben Tage Folgendes vermerkt worden : Die Handelsgefell]chaft ift durch gegenseitige Ueber- einkunft aufgelöst. y Dülken, den 14. November 1892. Königliches Amtsgericht.

z T . v - e “Die Inhaber: Jacob Eduard

: Spalte 2.

o Inhaber:

[48089]

œ s Lrofs Fahres-

1)

2)

Vorstandes und Aufsichtsrathes. Dresd 17. November 1892. L E ‘Deutsche Sunda-Gesellschaft. und eines Procuristen Der Vorstaud. Gustav Parizot. Hans Praeger.

"Verfülste

Sre E Slegelstr. 27) und als deren : Cr er auttnc p 0 ) K rein gefärbte Seide fräuselt sofort zu)tammen, [du E dinand Maaß zu ln Rudolph Carl Fer läßt wenig Asche’ von: ganz hellbräunlicher Farbe. Verfälschte Sei unter Nr. 23 827, dic S:

(die leiht spe>ig wird und brit) brennt_ langsam _ fort „namen N

glimmen die „Schußfäden“ weiter, wenn sehr mit ‘Farbstof éers<wert,

W. Schmidt c (Ge Ä D B F 1 - und binterläßt eine dunkelbraune Asche, die sih im egensaß jr e \<äâftslocal: Brandenburgstr. 57) und als Seide nicht fräuselt, sondern krümmt. Zerdrüd>t man die he :

deren Inhaber der Kunstgießereibesizer Heinrich ¿ten Seide, so zerftäubt sie, die der verfälschten nicht. Die Seiden-

Wilhelm Reinhold S 2A i 7:7 25 unter Nr. 23 858 die S zu Berlin,

Fabrik von G. Henneberg (K: u. K-Hoflief.) Züri per Guta E e Fim

sendet gern- Müúster-von ibren e<ten Seidenstoffen an Jedermann Ln :

liefert cinzelne Roben und ganze Stücke porto- und zollfrei ins Haus.

: : [48198] Braunschweig. Bei der im Actienge|ell- schaftsregister Band IIl. Seite 56 unter Firma Braunschweiger Cementwerke cingetragenen Actiengesellschaft ist heute vermerkt, daß die dem Dr. phil. Otto Welzel ertheilt gewesene Procura er- loschen und gelöscht ist.

Gleichzeitig ift vermerkt, daß der Kaufmann

Mauerstr. 76) und als deren Fubaber der Kaufmann und Fabrikant Ernst dolf Müller zu Berlin, unter Nr. 23 859 die Firma: