1892 / 277 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

48790] Flahs-, Hanf- &

Activa. M 51 000 35 150 19 000|—

9 930|— 101 215/24 26 430!— 5 2054

2 587/45 9243 518/18

abrifgebäude-Conto

aschinen-Conto Liegenschaften-Conto Utensilien- und Mobilien-Conto Waaren-Conto Debitoren-Conto Betriebsmaterial-Conto Kassa- und Wechsel-Conto

Soll. - M. S An UnkostenConto L 73-321/05 Abschreibungen, statutengemäß . 4137/09 Abichreibungen, außerordentlich 4 050|— Dividenden-Conto D160 Special-Reservefonds-Conto . 8 000 Tantième-Conto 2 434/46 Saldo Vortrag 900/22 98 002/82 Ravensburg, 16. November “abs

Gewinn- und Verlust-Conto.

Abwerg-Spinnerei Sthornreute-Ravensburg.

Bilanz pro 30. September 1892.

Actienkapyital-Conto ypothefen-Conto reditoren-Conto

Reservefonds-Conto

Special-Reservefonds-Conto

37 115/68 20 000/— 14 000|—

Ï Ï

213 518/18 Saben.

M A 665/14

er Saldo Vortrag per 1890/91 Po EE F / 97 337/68

. Erträgniß ver 1891/92

98 002 82

[48841] Activa.

19

Maaren-Bestände 496 426/02

Schuldbuch-Conto | : 151 708/60]

Grundbesis und Baulichkeiten in E Ponarth .

Grundstü> Tuhmahergasse Nr. 20/22

Grundstü> Tuchmacherga}se Nr. 26.

Eisenbahnanlage na Ponarth . ..

Gefäße-Conto 4

Maschinen- und Geräthe-Conto . . .

Stall-Inventar . . .

Diverse Debitores un

Effecten-Conto

Kassa-Conto

d 28 SS W

G2

pk jak

O10 M IIIITRNS

SSSSSSS

Sill

Bilanz vom 30. September 1892.

: | 2626 493 54 Actien-Gesellschaft

E. Scifferde>er.

Gewinn- und

Debet.

PassiVa.

M 18

Actien-Conto: | 30 Stü à M1000 A 30 000,— 9450 Stü à 46 600 „1 470 000,—

Reservefonds . . . s

49/0 Hypothekar-Antheil-Scheine

Diverse Creditores

Dividenden-Conto Nr. 4

Dividenden-Conto Nr. 6 *-

Coupon Nr. 8 der 4°/o Hypothekar- Antheil-Scheine Coupon Nr. 9 der 4°/o Hypothekar-

Antheil-Scheine Gewinn-Saldo des Vorjahres M

1 500 000 300 000 423 000

11 582 48 150|— 240

M. 616,3 Diesjähriger Gewinn . 381 364,7 vertbeilt sih wie folgt: Contractliche Tantième an den Vor- stand M 30 509,17

Tantième des Aufsichts- raths .. 22 881,88 Dividenten-Conto Nr. 7 „, 325 000,—

Uebertrag auf neue Rech- 4 590,01

m E M. 382 981,06

Brauerei Ponarth.

G. Papendid>. Verlust-Conto

F

2 626 493/54

Credit.

[48792] 7 Silosser'sche Liegenshast A. G. - zu Offenba< a. M.

Bilanz am 31. Dezember 1S91,

Activa. A 200 000.— 3 850.— 12 750.— 2 899.41 208.47 2 000.— 15 500.— M 237 207.88

M 88 457.88 134 000.— 10 000.— 2 750.— L 9 000.— L E nt aft M 237 207.88

Gewinn- und Verlust-Conto.

Soll,

Fmmobilien-Conto Mobilien-Conto .

Reserve-Conto Kassa-Conto Cautions-Conto Creditoren

PassiVa.

Städt. ypotheken-Conto Wi Städtisches Hyp.-Vorshuß-Conto . jt

Creditoren

Lier Puder

Kapitalzinsen-Conto Reparatur-Conti

Theaterrequisiten-Conto

Unkosten-Conti Reserve-Conto, Gewinn

Haben. MWirthschaftsvermiethungs-Conto A Städt. Subventions-Conto . . Theaterbetriebs-Conto Bürgervereîn-Miethe / Ï Reserve-Conto, Uebertrag des Deficits Offenbach a. M., 16. November 1892.

Für den Vorstand: Der Präsident: RNaupp, Baurath.

[48810] Malzfabrik Hamburg.

In der heute stattgefundenen 14. Generalverfamm- lung der Herren Actionâre wurde die Bilanz, nah welcher eine Dividende von # 60.— pro Actie sür das Geschäftsjahr 1891/92 zur Vertheilung kommt, genehmigt. :

Zum Auffichtsrathsmitgliede wurde wieder-

gewählt : 2 Herr Cäsar F. Marburg. Die Dividende von 6 °/o ist vom 21. Novem- ber a. e. an bei der Vereinsbauk gegen Ein- reiGung der Coupons zu erheben. Hamburg, 19. November 1892. Malzfabrik Hamburg. Der Vorstand. G. Fischer.

[48819] Drukarnia

Kuryera Poznaúskiego. A. G. Gewinn- und Verlust-Conto pr. 30. Juni 1892.

Handlungs-Unkosten- und Abgaben-

Conto Reparatur-Conto Stall-Unkosten-Conto Gehalt- und Arbeitslohn-Conto a it pn D ZITAE s Zinsen-Conto

Abschreibungen auf :

Grundbesiß und Baulichkeiten . . Sefey O eo» Maschinen- und Geräthe-Conto . Stall-Inventar . . . . Eisenbahn-Anlage nah Ponarth .

12 959/35 5 739 05

vom 1. Oktober 1891 bis 30. September 1892.

531 040/87

117 556/10

“M A 1616/35 431/85

6 499/75 120|—

1 022 710/08

“M A Saldo vom vorigen Jahre Conto pro Diver]e. . . h Miethe-Conto

| Fonds-Zinsen-Conto . General-Waaren-Conto .

5 000|—

Der sich berausstellende Reingewinn von M 382 981,06 ab Saldo zu Anfang des Jahres . . . „_1616,39 C381 363,71 vertheilt sih wie folgt: Contractliche Tantième an den Vorstand : . Reservefonds, voll dotirt . . . * Tantième des Aufsichtsraths . _ Dividende A 130 pro Actie von M 600 . A 318 500,— Dividende46216F pro Actie von 1000: 6 500,—

R _ Uebertragung auf neue Re<hnung

Actien-Gesellschaft

E. Shifferde>er.

325 000 4 590 01)

[48842] i : : Der Dividendenschein Nr. # unserer Actien

wird mit :

M 130 pro Actie von 4 600 und mit j

M 2162 pro Actie von M4 1000 von Montag, den 21. November cr. ab au unserer Kasse, Tuchmachergasse 20/22, bezahlt.

önigsberg i. Pr., den 19. November 1892.

ActienGejellshaft BrauereiPonarth.

E. Schifferde>er. G. Papendi>.

[48843] A / ActienGesellshaft BraucreiPonarth. Der Auffichtsrath der obigen Gesellschaft besteht jetzt aus folgenden Herren: # * Konsul Conrad Gâdeke als Vorsißender, Mori Michelly, erster Stellvertreter des Vor- fißenden, / l Stadtrath Robert Graf, zweiter Stellvertreter des Vorsitenden, E Geheimer Commerzien-Rath Carl BVittrich, Ad. Lor>, d Bankdirector Richard Berneker, Jul. Gebauhr. : Königsberg i. Pr., den 19. November 1892. Der Auffichtsrath. C. Gâädeke.

GIS 39697

031 378/03

rauerei Ponarth. G. Papendi>.

[48809], , - e . Actien-Brauerei Friedrichshain. Die Actionäre der Actien-Brauerei Friedrichshain

laden wir zur diesjährigen ordentlichen General-

versammlung auf Mittwoch, den 14, Dezember

1892, Vormittags 10 Uhr, in das Ausschank-

Local der Brauerei, Am Friedrihshain vor dem

Königsthor, hierdurch ein.

Tagesorduung : : 1) Geschäftsberiht unter Vorlegung der Bilanz und des Gewinn- und Verlust-Contos. 9) Bericht der Revisoren. 3) Antrag aus Genehmigung der Bilanz und Ertheilung der Entlastung. 4) Wahl von Aufsichtsrathsmitgliedern. 5) Wahl von zwei Neviforen. : Actionâre, welche sih an der Generalversammlung betheiligen wollen, haben ihre Actien nebst einem dovpelten Verzeichnisse bei dem Bankhause Rauff

& Kuorr, Behrenstr. 35, hierselbst, vom L. De-

zember cr, ab, bis spätestens Dienstag, den

13. Dezember 1892, Abends 6 Uhr, zu

deponiren.

Berlin, den 21. November 1892. Der Aufsichtsrath / der Actien-Brauerei Friedrichshain. C. Shilling, Vorsißender.

Debet. Mieths- und Abgaben-Conto Maschinen- und UÜtensilien-Conto Typen-Conto Mobilien-Conto Papier-Conto 2 Farben- und Walzenmasse-Conto . . . Seterlohn-Conto .… Buchbinderarbeiten-Conto E Heiz- und Beleuchtungsmaterialien-Conto Dru>kereibedarfs-Conto Geschäftéunkosten-Conto 692/78 Zinsen-Conto . .._ 293/50 Berlags-Conto des Ku 1 5 09657 Gewinn- und Verlust-Conto | 81/81 T3 017 70

1743/74 329/25 619 49

20|—

9 845/27 772/90 90 537/87 2 255/87 256/60 472/05

Credit. Drucarbeiten-Conto Verlags-Conto

40 386/79

2 630/91 43 017/70 Bilanz pr. 30. Juni 1892.

Activa. Effecten-Conto j Maschinen- und Utensilien-Conto . . Typen-Conto Mobilien-Conto Papier-Conto . . . . - Farben- und MWalzenmafse-Conto Verlags-Conto Kafssa-Conto Debitoren-Conto

200 10 639|— 20 000|—

660|—

2 408135

60¡— 8 068/50 1 007/55 1 934/43 44 977/83

P asSiVa. Actien-Kapital-Conto Reservefonds-Conto Accepten-Conto Dividenden-Conto Creditoren-Conto Gewinn- und Verlust-Conto

30 000|— 4 178138 4 800|— 1 584|— 4 333/64

81/81

44 977183

Posen, den 19. November 1892. Der Vorstand. St. Mann. F. Wojciehowsfki.

F G E E RE E E B T E E N E R I Lr PISEEA F ZAEA

7) Erwerbs- und Wirthschafls- Genossenschaften. [48403]

_In der Generalversammlung vom 26. September ist die Annahme der beschränkten Haftpflicht be- {lossen ; die Gläubiger, welde der Umwandlung widersprechen, werden aufgefordert, sih bei der Ge- nossenschaft zu melden.

Glauchau, den 14. November 1892.

Konsumverein „Association“ e. G. m. u. H.

Otto Meyer, Geschäftsführer. Fried. Singer, Karl Martin,

8) Niederlassung 2. von Rechtsanwälten.

48783) Befkfauntmachung. 5 In die Liste der bei uns zugelassenen Rechtsanwälte ift unter Nr. 25 der Rechtsanwalt Dr. Ernst Salz- mann mit dem Wohnsitze zu Allenstein eingetragen worden. Allenstein, den 16. November 1892.

Königliches Landgericht.

48779] j In die Liste der bei dem Königlichen Landgericht Bâuten zugelassenen Rechtsanwälte ist beute Rechts- anwalt Hans Wolfgang Eißnuer mit dem Wohnsitz in Pulsnitz eingetragen worden. Bauten, den 17. November 1892. :

Der Präsident des Königlichen Landgerichts :

von Koppenfels.

[48782] Bekanntmachung. L Der bisherige Gerichts-Affefsor August BVürning ist in die Liste der Rechtsanwälte bei dem hiesigen Amtsgericht eingetragen. Burgsteinfurt, den 17. November 1892. Königliches Amtsgericht. [48781] _ Bekanntmachung. : In die Liste ter beim hiesigen Landgerichte zu- gelassenen Rechtéanwälte ist am beutigen Tage unter Nr. 47 eingetragen der Rechtsanwalt Graf Ludwig Ernst Adolf Detlev zu Reventlow in Kiel. Kiel, den 17. November 1892. : Der Präsident des Königlichen Landgerichts : Fsenbart. -

[48780] Bekanntmachung.

Der Rechtéanwalt Franz Wilhelm Alerander Aster in Wechselburg ift am 28. November 1890 verstorben und in der Liste der Rechtsanwälte gelös<t worden.

Chemnitz, den 19. November 1892.

Das Königliche A daf. JSUsL

e

9) Bauk - Ausweise.

10) Verschiedene Bekanni- machungen.

[47799] „Fides“, Erste Deutsche Cautions-Versiherungs- Anstalt in Mannheim.

Auf Grund des $ 10 unserer Statuten werden unsere Mitglieder und die Inhaber der Sicherheité- fonds-Antbeilscheine ¿u einer am Dienstag, den 20. Dezember dieses Jahres, Vormittags 107 Uhr, in unserem Geschäftslocale zu Mannheim abzuhaltenden außerordentlichen Generalver- sammlung eingeladen.

Tagesordnung : Statuten-Aenderungen. Mannheim, den 16. November 1892. Für den Aufsichtsrath: Hobre<t, Vorfißender.

[48566] N E

Internationale Artisten - Genossenschaft Unter- stüßungs-, Kranken- u. Sterbe-Kasse zu Berlin. Generalversammlung am Montag, den 19. Dezember, Nachmittags 2 Uhr, in den „Wilhbelmshallen“, Unter den Linden 21. Tagesordnung: 1) Wahl von 3 Vorstantsmitgliedern und 3 Reviforen. 2) Bericht des Vorstandes und der Revisoren über die Lage der Genofsenshaft und Decharge. 3) Statutenänderung zu 8 4 und $ des Statuts vom 4. Juni 1887. Berlin, 19. November 1892. Das Directorium. Hönig. Reiff. Grunow.

33921] o Apparate zur vollständigen und geru<losen Ent- leerung der Abortgruben und Abfuhr der Fäkalien-

für Dampf- und Handbetrieb, nah neuestem und bewährtestem System, mehrfa< prämiirt, für Städt. Verwaltungen, Hospitäler, Heilanstalten, Fabriken, Kasernen, Bahnhöfe, Gefängnisse und Landwirtbe, baut als Specialität

Eugen Klotz, Stuttgart.

Entwurfeines Kürgerlihen Gesetzbuchs für das Deutsche Reich. [48784] Zweite Lesung. Nach den Beschlüssen der Redaction®s- commission. : Die hiervon soeben zur Veröffentlichung g€-

langte Abtheilung TI. Buch. Recht

der Schuldverhältnisse. 1. bis 6. Ab- {nitt wird den Abhebmern der „Be ï- träge zur Erläutcrung des Deutschen Nechts 2.*, Redaction Rassow-Küngtel- Eccius als Beilageheft unberehnet g?- liefert. Für Nichtabonnenten fostet die Abtheilung Æ 1,—; mäßige Anzahl von Exemplaren. Bei Einsendung von # 1, werden Aufträge direct ausgeführt.

Perlag von Franz Vahlen in Berlin. W.. Mohrenstraße 13/14.

Kassirer. Controleur.

M 277.

zum Deutschen

Der Inhalt dieser Beilage,

Reichs-A

in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-,

Fat

Berlin, Dienstag,

Fünfte Beilage | nzeiger und Königlich Preußi}

den 22. November

Bekanntmachungen der deutshen Eisenbahnen enthalten find, erscheint au< in einem besonderen Vlatt unter dem Titel

f

: Das Central - Handels - Register für das Berlin au dur die Königliche Expedition des Anzeigers SW., Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Vom „Central-Handels-Register für das. Deutsche Reich“

atentblatt. Herausgegeben von .dem Kaiser- lichen Patentamt. Nr. 46. Inhalt: Patent- liste: Anmeldungen; Zurü>nabme von Anmeldungen ; Versagungen ; Ertheilungen ; Uebertragungen ; Löschungen ; Patentschriften; Neudru> von Patent: schriften. Nichtamtliches : Gerichtliche Ent- scheidungen. Königl. Ober-Landesgericht Dresden. Bücherschau.

Die Nr. 47 der Blätter für Genossenschafts- wesen (Verlag von I. Guttentag, Berlin) enthält folgende Abhandlungen : It ein im Konkurs befind- liches Mitglied einer Genossenschaft berechtigt, die Mitgliedschaft zu kündigen ? Mittheilungen über die Verbandstage tes Jahres 1892: XX. Bericht über den 25. Verbantätag des Verbandes der Con- sumvereine der Provinz Sachsen und der angrenzenden Provinzen und Staaten in Goëlar am 30. und 31. Juli 1892. Auéland: England. Oester- rei. Internationaler Bund ter Freunde der Productivgenossenscaften. (International alliance of the friends of cooperative production.) Ueber Gesellshaften mit beshränkter Haftung. Literarisches: Landwirthschaftliter Genesjenschafts- Kalender für den Jahrgang 1893. Uebersichten der Weltwirthschaft. Vermischtes: Für Confum- veretne.

Der Metallarbeiter. Eigenthümer und Herausgeber: Carl Pataky (Berlin). Nr. 91. Inhalt : Gewerbliche Runds<au. Die Anlage von Wasserheizungen. Fortschritte der Aluminium- Industrie.=— Neucs Verfahren zur Verzierung von Gußeifenwaaren. Wandbehälter für Pubzeug oder dergl. Presse mit Falzverrichtung. Gehärtetes Kuvfer. Technische Mittheilungen. Neue Pa- tente. Technische Anfragen. Technishz Beant- wortungen : Ersaß für Feilarbeit durch Hobeln und Schleifen. Rein weißes Licht. Verschiedenes. Büdcwershau. Geschäftsmann. Patentliste.

or r L

Elektrote<hnisher Anzeiger. (Verlag von F- A. Günther u. Sohn, Berlin W.) Nr. 91. Snhalt : Elektrish betriebener Aufzug. Gesetz der Energie-Transmission 111. Drebstrom-Patent. May’'s Umlaufzähler. Neue Straßenbahn-Mo- toren. Betrieb elektr. Bahnen. Polarij. Eleftro- magnete für Wechselstromuhren. (Salvanophor. Bücherbesprehung. Ge’chäftlihes. Börjen- curse. Kl. Mitth.: Centrale in Dreéden; Hafen- beleu<tung in Magdeburg ; Wiederberfst. elektr. Glüh- lampen; Auszcichnungen ; Elektr. Straßenbahnen ; Amcrikan. Firmen; Bel. in Bad Nauheim; Fortschr. d. el. Bel.; Telephonishes. Patentnachr.

Der Deutsche Leinen - Industrielle Wochenschrift für die Flachs-, Hanf- und Jute- Industrie. (Herausgegeben vom Verbande Deutscher Leinen-Industrieller.) Bielefeld. Nr. 515. Inhalt : Aus den Jahresberichten der „Fabrikinspectoren für 1891. Cin neuer Condensationéwasser- Ableiter. Patent-Uebersicht. Berichte über den Stand der Flahs- und Hanf-Felder. Marktberichte.

Deutsche Colonialzeitung. Deutschen Colonialgesellscaft. (In Commission bei Carl Heymann's Verlag, Berlin W.) Nr. 12. Inhalt : Nochmals die „TDamaraland-Concefssicen“. Die Vorstandéfißzung in Leipzig. Die Be- s{lüsse des Colonialraths. Etn Bericht des Dr. O. Baumann. Das Interesse Deutschlands an der Wasserstraßze Sambesi-Schire-Nyassa. Von Merensfy. Zwei Briefe von Hendrik Witbooi- Zur Kaffeecultur in Niederl. Ostindien. Von W. F. Andriessen. Mittheilungen aus der Gesfell- haft. Kleine Mittheilungen. Cingänge für die Bibliothek.

Organ der

Deutsche Wein- Zeitung. (Mainz.) Nr. 84. Snhalt: Vom Markenshuß-Geseßentwurf. Zur Etikettenfrage bei Schaumweinen. Groß- grundbesiß mit MWeinversteigerung und Flaschenver- trieb. Unlautere Concurrenz. Berichte: Rhein- hessen. Rheingau. - Rheinpreußen. Vom Haardt- gebirge. Baden. Franken. Württemberg.- Elsaß- Lothringen. Sonstiges aus dem Deutschen Reiche. Ps, Stalien. Griechenland. Konkurs- Nachrichten. Gerichtliches. Personalien. Verschiedenes.

Neuzeit. Intecnationale Rundschau über Er- findungs-, Urheber-, Muster-, ModelU-, Marfen- und Industriewesen. Mit Berücksichtigung des Versiche- rungs-, Konsulats» und Verkehrswesens. Heraus- gegeben unter Mitwirkung erster Kräste des In- und Auslandes von der Verlagsfirma: Expedition der Immaterialgüter Dr. A. Klein u. Cie (Berlin). Nr. 45. Inhalt: An unsere Leser. Klein, Veber Registerreht. Zeller, Die Reichégesetgebung über das deutsche Konfulatëwefen. Kadlec, Das Aufführungéreht von dramatischen und musikalischen Werken. Schwarze, Krast und Arbeit als phy- sishe Wirkungëformen. Hager, Grundprincipien der Elektrotechnik. Internationale Rechtsprechung. Patentliste. Technik. Clektrotechnisches. Vers und Hüttenwesen. - Auéstellungëwe}en. ree iherungéwesen. Konsulatswesen. —. Ver- ceopwescn. Verschiedenes. Bücherschau.

éreinswesen. Rechtsrath. Metallmarkt.

_ Central-Handels-Register

Deutsche Reich kann dur< alle Post - Anstalten, Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-

Handels - Register.

Die Handelsregistereinträge über Actiéngesellshaften und Commanditgesellschaften auf Actien werden nah Eingang derselben von den betr. Gerichten unter der Rubrik des Sißes dieser Gerichte, die übrigen Handels- registereinträge aus dem Königreih Sachsen, dem Königreih Württemberg und dem Großherzog- thum Hessen unter der Rubrik Leipzig, resp. Stuttgart und Darmstadt veröffentlicht, die beiden ersteren wöchentli<h, Mittwochs bezw. Sonn- abents, die leßteren wonatlih.

[48655 Aachen. Bei Nr. 3558 des Firmenregisters, woselbst die Firma „W. Larsen «& Cie“ mit dem Orte der Niederlassung Aachen ‘verzeichnet steht, wurde in Spalte 6 vermerkt : Das Handels- geschäft ist dur< Vertrag auf den Kaufmann Friß Larsen zu Aachen übergegangen, welcher das Handels- geschäft unter unveränderter Firma fortseßt. _ Unter Nr. 4814 des Firmenregisters wurde die Firma „W. Larsen &@ Cie““ mit dem Orte der Niederlassung Aachen und als deren Inhaber der Kaufmann Frit Larsen in Aachen eingetragen.

Aachen, den 18. November 1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

[48656]

Aachen. Bei Nr. 1984 des Gesellschaftsregisters, woselbst die cfffene Handelsgesell|haft unter der Firma „Komp & Aldenhoven Nachf.““ mit dem Sitze zu Aachen verzeichnet steht, wurde in Spalte 3 vermertt :

Der Sitz der Gesellschaft is nah Burtscheid verlegt.

Aachen, den 18. November 1892.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

[48408] AhrensböcKk. In das Handeléregister des unter- zeichneten Amtsgerichts ist Seite 38 zu Nr. 34, Firma: Im Jahre- 1836 gegründete Spar- und Leihcasse im Fle>en Ahrensböck, ein- getragen :

Nr. 21. Der Gemeindevorsteher Johann Christian Ment zu Hörsten ift als Mitglied des Vorstandes gewählt.

Ahrensbö>, 1892 November 11.

Großherzoglihes Amtsgericht. (Unterschrift.)

[48658] AhrensböcKk. In das Handelsregister des unter- zeihneten Amtégerichts ist Seite 82 zu Nr: C, Firma Fr. Wendelborn Nachfg., Siz Guifsau, eingetragen :

5) Die Firma ist erloschen. Ahrensbö>, 1892, November 12. Großherzogliches Amtsgericht. (Unterfchrift.)

[48659]

AhrensböcK. Sn das Handelsregister des unter- zeichneten Amtsgerichts is Seite 115 unter Nr. 103 eingetragen :

Firma : M. H. Beuck.

Sit: Guiffau.

1) Inhaber, alleiniger: Kaufmann Mar Hinrich Beu> in Grifsau.

Ahrensbö, 1892, November 12.

Großherzogliches Amtsgericht. (Unterschrift.)

AKen. Bekanntmachuug. [48413] Die in unserm Firmenregister unter Nr. 67 ein- getragene Firma C. Koch zu Atcu ist erloschen und zufolge Verfügung vom 10. November 1892 gelöscht. Aken, den 10. November 1892. Königliches Amtsgericht.

/ [48412] Altona. Der Kaufmann Johannes Christian Schwedeler Meyer zu Altona hat für sein daselbst unter der Firma Joh. Schwedeler Meyer be- stehendes und unter Nr. 1885 des Firmenregisters eingetragenes Geschäft dem Kaufmann Carl Emil Niels Appel zu Altona Procura ertheilt. Dies ift heute in unser Procurenregister unter Nr. 554 ein- getragen worden. Altona, den 16. November 1892. Königliches Amtsgericht. Abtbeilung Ill a.

| : [48410] Altona. In unser Gesellschaftêregister ist heute unter Nr. 1218 die Firma Männel & Land Altona-Hamburger Bierscidel- Syphon- und DiCRtonanes - Fabrik zu Altona cingetragen rden. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : Die Gesellschafter sind die Slatigieher : 1) Carl Richard Männel, 2) Ernst Wilhelm Eduard Land, beide zu Altona. Die Gesellshaft hat am 15. November 1892 begonnen. Altona, den 17. November 1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ill a.

für das Deutsch

für

-

hen Staats-Anzeiger.

1892.

Genofsenschafts-, Zeichen- und Muster-Registern, über Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-

e Reich. (r. 2774)

Das Central - Handels - Régister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. Der

Bezugspreis beträgt 1 & 50 S für das Vierteljahr. Insertionspreis für den Raum einer Dru>zeile S0 .

werdeu heut die Nrn. 277A. und 277B. ausgegeben.

48411 Altona. Der Fabrikant Max Edmund Sicde: maun in Altona hat für seine Ebe mit Laura Wilhelmine Rebecca Lub> durch notariellen Ver- trag vem 11. November 1892 eine Abweichung von dem an ibrem Wohnorte geltenden ehelichen Güter- rechte vereinbart. _ Eingetragen im Register zur Eintragung der ebe- lichen Güterverhältnifse Nr. 96 am heutigen Tage.

Altona, den 17. November 1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung III a.

Apolda. Bekanntmachung. [48660] Zufolge Beschlusses vom Heutigen Tage ift in unserem Handelsregister Band I11. Fol. 925 die Firma A. M. Köhler in Apolda und als deren áíInhaberin : des Kaufmannes Karl Friedri Georg Köhler's Ehefrau Anna Margaretha Köhler, geb. Haber- malz, in Apolda eingetragen worden. Apolda, den 12. November 13. Großherzoglih S. Amtsgericht. IIT. Dr. Linsfenbarth.

Bamberg. Befanntmahung. [48415] Durch Beschluß des Aufsichtêraths der Acticn- gesells<haft Mechanische Scilerwaaren - Fabrik Bamberg vom d. Nov. 1892 wurde dem Bureau- Cbef Wilhelm Barth dahier Procura ertheilt. Bamberg, den 16. November 1892. Kgl. Landgericht, Kammer für Handelssachen. (L. S.) Keßler.

Belgard a. Pers. Befanntmahung. [48662

Fn unser Firinenregister ist zufolge Verfügu vom 11. November 1892 eingetragen worden :

A. Bei der Firma „Ferdinaud Raatz““ Nr. 356:

Die Firma ist erloîchen.

B. Unter neuer Nummer: Nr. 393. Mühlenbesitzer Theodor Schultz zu Belgard a. Pers. mit der Firma Theodor Schult, Niederlafsungêort: Belgard a. Pers.

Belgard, den 11. November 1892.

Königliches Amtsgericht.

Berlin. HandelLregister [48943]

des Königlichen Amtsgerichts L. zu Berlin, Zufolge Verfügung vom 18. November 1892 sind

am 19. November 1892 folgende Eintragungen erfolgt: Fn unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 8626,

woielbst die Handelsgesellschaft in Firma:

W. Iden & Co.

mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, g

tragen :

Die Handelsgesells<haft if durh Ueberein- kunft der Betheiligten aufgelöst.

Der Kaufmann Sally Levinthal zu Berlin ist zum alleinigen Liguidator ernannt.

In unser Gesellschaftêregister ift unter Nr. 12 526, woselbst die Commanditgeseliscaft in Firma:

Milchwirthschaftliches Verkehr®sbureau

A. Schoenemaun «& Co. mit dem Sitze zu Berlin und Zweigniederlassung zu Schöningen vermerkt steht, eingetragen :

Die Gesellschaft is dur< Uebereinkunft der Betheiligten aufgelöst und deshalb die Firma bier gelös<ht worden.

Persönlich haftender Gesellshafter der zu Schöningen i. Brauuschweig mit einer Zweig- niederlassung zu Berlin unter der Firma:

A. Schoenemann «& Co. begründeten Commanditgesellschaft ( hiesiges Geschäfts- local : Oranienburgerstr. 60—63) is der Kaufmann August Schcexemann zu Berlin.

Dies ist unter Nr. 13749 des Gesellschafts- registers eingetragen worden.

Dem Ferdinand Pätel zu Schöningen ist für die [leßtgenannte Commanditgesellschaft Procura ertheilt und ist dieselbe unter Nr. 9632 des Procurenregisters eingetragen worden.

In unser Firmenregister sind je mit dem Sitze zu Berlin

unter Nr. 23 872 die Firma:

Oscar Zetsche (Geschäftslocal : Gentral-Viehbof) und als deren änhaber der Kaufmann Feodor Oécar Zetsche zu Weißensee bei Berlin,

unter Nr. 23 874 die Firma :

L M. Silberblatt :

(Gef äftslocal: Ritterstraße 47) und als deren Inhaber der Fabrikant Moritz Silberblatt zu Berlin,

unter Nr. 23 875 die Firma:

, , Conrad Kraßer

(Geschäftslocal : Wienerstraße 51) und als deren SFnhaber der Dredélermeister Conrad Krater zu Berlin,

unter Nr. 23 871 die Firma:

W. Beruhard Weingrofß handlung (Geschäftslocal: Alte Schönhauserstr. 35) und als deren Inhaber der Weinhändler Wilhelm Bernhard zu Berlin,

eingetragen worden.

Mar Reiner zu Berlin. ist für die leit- genannte Firma Procura ertheilt und ist dieselbe unter Nr. 9633 des Procuren-Registers eingetragen worden.

Gelöscht sind:

Firmenregister Nr. 8080 die Firma :

einges

Sugo Pringsheim.

Einzelne Nummern fosicg 20 A.

Firmenregister Nr. 16 679 die Firma: M. Alexander-Kast. Firmenregister Nr. 17 152 die Firma: e ____S. Alexander. Firmenregister Nr. 22 282 die Firma: Ferdiuand Lenz. Procurenregister Nr. 75 die Precura des Cark Dedering zu Berlin für die Handelsgesellschaft in

Firma:

i : Louis Noefßell. Zufolge Verfügung vom 19. November 1892 find am selben Tag? folgende Eintragungen erfolgt:

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 5116, woselbst die Handelsge!ellshaft in Firma:

- _ Homeyer & Siegelkow mit dem Sitze zu Berlin und Zweigniederlaffung zu Pribbernow vermerkt steht, eingetragen :

Die Gesellschaft hat ihren Siß nah Rirdorf verlegt und ift deéhalb die Firma derselben hier gelös<t worden.

In unserm Gesellschaftsregister ist unter Nr. 11 023, woselbst die Commanditgesellshaft in Firma:

Deutsche Cognac - Gesellschaft

i G. R. Befser mit dem Sitze zu Berlin eingetragen steht, ver- merkt worden, daß die Vermögenseinlage einer Com- manditistin erhöht worden ist.

In unserm Gesellschaftsregister ist unter Nr. 12 917, woselbst die Commanditgesellihaft in Firma :

lrania-

Uhren- und Saceulen-:-Commandit-Gesellschaft

, Breslauer & Dr. von Orth mit dem Sitze zu Berlin eingetragen steht, ver- merkt worden, daß “die Vermögenseinlage von vier Commanditisten erhöht worden ift.

Fn unser Gefellschaftäregister ift eingetragen:

Spalte 1. Laufende Nummer: »

13 750.

Spalte 2. Firma der Gesellschaft:

7. Ulmo, Sylvain & Edouard

2 Löb SHUCCrSs

Spalte 3. Siß der Gesellschast:

München mit einer Zweigniederlassung

Berlin.

Spalte 4. Rechtsverbältnisse der Gesellschaft :

Die Gefellschafter sind:

1) der Kaufmann Sylvain Löb, 9) der Kaufmann Edouard Löb, beide zu München.

Die Gesellshaft hat am 2. August 1887 be- gonnen.

Dem Maurice Löb zu München is für die vor- genannte Firma Procura ertheilt und ist dieselbe unter Nr. 9634 des Procurenregisters eingetragen worden.

Fn unser Firmenregister ist mit dem Siße zu Berlin unter Nr. 23 873 die Firma: i

Oito Thiele Special-Aunoucen-Bureau

_ für landwirthschaftliche Anzeigen. (Geschäftslocal: Brüderstr. 3) und als deren Inhaber der Kaufmann Theodor Robert Otto Thiele zu Berlin eingetragen worden.

| : Gelös<t ift:

Firmenregister Nr. 17 744 die Firma:

Joseph Heimann. Berlin, den 19. November 1892. Königliches E Abtbeilung 80/831. Ia.

Bochum. Handel®8regifter [48663] des Königlichen Amtsgerichts zu Bochum. Unter Nr. 128 des Gefellschaftsregisters ift die

am 14. Oktober 1892 unter der Firma Friebe &

Stephan errichtete ofene Handelsgesellschaft zu

Langendreer am 18. November -1892 eingetragen,

und sind als Gesellschafter vermerkt :

1) der Kaufmann Carl Friebe, 92) der Kaufmann Adolf Stephan,

beide zu Langendreer.]

Bonn. _ Bekanntmachung. [48666]

Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist in das hiesige Handels-Gesellschaftsregister unter Nr. 112, woselbst die Actiengesellshaft unter der Firma: Chemische Producten-Fabrik Actien:-Gesell- schaft zu Boun, in Liquidation vermerkt steht, folgende Eintragung erfolgt :

Dur<h Beschluß der Generalversammlung vom 4. November 1892, beurkundet dur< den Königl. Notar Friedri Ernst in Berlin am selben Tage ist der Director Herr Heinrich Märker in Sensten- berg als dritter Liguidator neben den Herren Kauf- mann Wilhelm Ludwig Lange und Kaufmann Albert Beschoren gewählt und beschlossen worden, daß im Falle des Ausscheidens des einen oder anderen Liqui- dators an Stelle des oder der Ausscheidenden zu treten baben in naftehender Reihenfolge

a. in erster Linie der Kaufmann Verr Heinrich Sanden in Berlin, b. in zweiter Linie ter Kaufmann Herr Eduard Roll in Berlin, welche eintretenden Falls von den oder dem ver- bleibenden Liquidator zur Eintragung in das Handelê- register als Liguidatoren anzumelden find, ohne da es der Feststellung der eingetretenen Vacanz du besonderen Beschluß der anderen Gesellschaftsorgane- bedürfen foll. Bonn, den 12. November 1892. Neu, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung T.