1892 / 278 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[49026]

Fünfte Beilage zum Deutschen Reichs-Auzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

schaft mit unbeschränkter Haftpflicht in eine einge- Berlin, Mittwoch, den 23. November 1892

tragene Genossenschaft mit beschräukter Haftpflicht —— E Se n lbe rie Defamma Pagen gu7 Den DandelG- Gene Jenschafts-, Zrihen- und Muster Regi A Be : D Ze iche n- Reich. ( Nr.

Anzahlungen aufLieferungen Der hatt Sicdar Ms Se L Verschiedene Creditoren . bes{lofsen worden. Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handeis und Muster-Rezzistern, über Patente, erschein T in DEeTr Neg zel

Einzelne Nummern

Grufonwerk in Magdeburg-Buckau.

Activa. Bilanz per 30. Juni 1892. ——— D n A 10 E L i * 1M

| : 30} Actien-Kapital Le | 112 090000 i | Neservesouds s s > 2 Hypotheken . . ¿

“Darlehns - Verein zu Dirschau

Passiva. eingetragene Genosseuschaft _ mit unbeschränkter Haftpflicht. In der Ge eneralversammlung am 21. November 1892 ist cinsti mmig die Umwandlung des Dar-

I j Ï

L

Grundstü> der Fabrik in Bu>kau U

Grundstü> des Schießstandes bei Budau . .

Gebäude und Baulichkeiten des Werkes und der Sgießvläße Belland am 1. Juli 181 ew

Zugang V . . . . . . * .

E J

B |

333 288 '— 19 367|— E 4 3592 695 176 446!

Rükst ändige Löhne i D ie Haftsumme jedes Mitgliedes ift auf 1200 M Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten find, ersdecin auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Meme fir preslhäft K Central- Handels- Register für das A

Forderungen . . Auf Grund des Reichs tadssenschaltogesehes p vom Post - Anstalten,

G S

bd O)

Abschreibungen R Maschinen, Apparate, Eisenbahnwage en und cleftrishe 2 ‘Belt 1<tung Sh ben wnen 2 H Unf Sennd des T Niare, welibe ter Um ei R a E ; 5 Reserve für {webende Ver- Wanbinna nit zustimmen, bierdur aufgefordert, e E - bindlichkeiten (Frachten, sich bei uns zu melden. Das Central - Handels - Register für das Deutsche Rei N C Nacharbeiten Garantien, Dirschau, den 22. November 1892. Berlin au<h dur< die Königliche ‘Ervediti on des Deutschen Rei Schâden 2.) Der Vorstand des Darlehns-Vereins Anzeigers SW., Wilhe [mstraße 32, bezogen Ul au

S Noch nicht abgebobene D zu Dirschau a s ran . Juli 1891 ¿ S ß - | vidende ver 1888/89 eingetragene Genoffenschast Entscheidungen deutscher Gerichtshöfe. A E —— No nit abgebobene L R wee , AuesrETeer V E, {Nach den neuesten e ê#ten und Sammluncén.) vidende per 1890/91 « LIle L %- 3 1) Eine thatsä<li< erlos<ene Firma hindert Gewinn - Vortrag aus E t A nah dem Wortlaut des $ 20 Abf. 1 H.-G.-B. nicht 1890/91 . die Eintragung ciner neuen gleidlautend en Firma,

ins s clit 8) Niederlafsung 2c. von Os n j „dom Aufbören des Handels: | Belgische alipactasiea: Engli f Rechtsanwälten. E O E s s Aeu E T e eine Feuervers ie-

s - gn na 637.34 [489 idgang 2 - - 49] No üher 201315 20 7688. L Sc5 en ersiche rien verpflichtet, „unter 30 131.951 20 (0D 99 s In die Liste der bei dem unterzeimeien Land- Straf i einem Brand tiven rp O :

geridte zugelaffenen Re chtéanwälte ist der Rechts- é >ru< auf En L :1 S Zeld-, Bank- und Münzwe]en : Oesterr.-ungar. Con- j Indi A Rae anwa alt Herr Dr. Leon Kallir in Leipzig eingetragen tuen Vertri E gung E erstonen. 5 wesen: Stemvelung der Schluß- | Leinen- eller.) L Gen. “es 7 14 1 Zu L 1 L E 9 L

Go

p C O p C b

D ( N N G O

f r alle 4 L. g Q fann dur a! i - ; - Negister für das Deutsche Reich Hs- und Königlich Preußischen E a a Es Kei : » Viertelz

Î i) reu Men | ¡ugSéprel trag t d S das Vierte ahr.

G2 O) S cen m

292 040 48

E ange idt d ncrar ta nett «e arti

Eisenbabn-Anlag

Abgang R Abjschr eibungen E Bestand am 1. Juli 1891

Sa

25 33718 151 690 14 445 166 135 Abgang E Abschreibungen Rohmaterialien und Magazinvorräthe i e L Betriebsmaterialien, Reservetheile und sonstige 'Betricbs- Bestände und Ein- rihtungen L pi 7 Werkzeuge und Utensili en, ‘Cogquillen und Formfkasten . : S Leipzig, den 19. N tovember 1892. ee 4 l enthum gehören, und a R Einrichtung des Schießstandes bei Budau S0 S e D Königliches Landgericht. ° : n El genthu es S E, Einrichtung und Anschaffungs ¿kosten des Schießplayes bei Tangerhütte 53S Priber. Lu Photograpb. Atelier, Steindru>erei, Laboratorien und Bibliothek l

Novelle Und Zit a S Se e 9) Bank - Auswei}e.

Patente 4581) Preußishe Central-

Halbfertige u. fertige Fabrikate I ‘ionstig e Bestände der Fabrikationé- Conten Halbfertige N teuanlagen und Maf cinen X e Das Werk Li

Bodencredit-Actiengesellschaft.

Status am 31. Oftober 1892,

suchsgegenftände und Einrichtungen für Versue . 396 824/92 Activa.

Commissions G E S Kassenbestand . . MWechselbestand . Effecten ; 93 812186 Kassa-Bestand (incl.Giro- -Gut- 100 000'— haben bei der Neichébank) . M MWechsel- Bestand e Z¿ 4158 996198 Anlage in Lombard-D Darlebnë- 20 990 978/92]

Vorausbezablte Bersicherungs-Prämien Vorausbezahlte Patent- Prâmi n. Z R Seshäften . . . S 10 177 977. / 20 990 978 92 Cut Rechnun ing mit Bank- S Gewinn- und Verlust-Conto per 30. Juni 1892.

Debitoren Bankguthaben : Credit. häusern (gem. Art. 2 sub 8 E E E R 1A n, Ingenieur in Braunschweig. (Fr. Stoll jr., Stuttgart.) Nr. 47. SInhalt : S e ins für die bergbaulichen Inter —— des Statuts) . 485 304. E E 2 e G è | Verein deuti&er M en-tnaenieure. Verfamm- | Woblanstä: iakeit im E S S E L ¿bezirk Dortmund, Her n Dr ‘Reiso A [S # P « |y | Anlage in Hvpotheken-D dar- i E L Laa s lung vom 25. r 1899. Vortrag des Hrn. | lihtlampe. Ein amerikanische Sebbarer mis | Man rone au Se T Berg- und Hütten- - —|| Per Gewinn - Vortrag aus E lehnsgeschäften . 344 100 882. S Bg ie L Ege S d 1 Gebrauch or D. Wille: Ueber die fleinste Sauf- | selbstthätiger ie Bei / N merifa- | männischen Zeitschrirt“ - (Verlag von 1890/91 814/29 | Anlage in Commu mal-Dar- S E : : enden r io Schmiete-, Werkstatt-, lehnsgescäften 26 275 811. —TDT 3B Gelbgießerei-,Tishlerci-, Anlage in Wertbpapieren ( (ge- L Berdas Sor Gori : L et 95 182/56 Gießerei, Panzer- mäß Art. sub S des A Gan A N naditheil a eas [ Mimntun 4 G Statuts) . 5 S S A491 151 E A Lena! M ( : - G37 37 gießerei-, Tiegelgießerei-, Grundítüds ‘Cc e Fla: amit began D AciOS } L j n. itenlichtapparat_ 30 131/51 g 1 Stablgießerei - Fabri- E E L L ta nspruc auf „diesen ><<h1 i l i anmpen. stem Hrabowtki (D. "S S | fations-Conto a. Geschäftslocal (Unter den 1 , Linden 34) 1 400 090. 351 409.

in ihrer Gesamm theit oder t

R m

Ma

7 - t A LUALLLDCL A UTSDCTICDILE

S

&

S S s D c. s

Qt

es

12 499194 15 91676

4 576/30 37 673/30 35 448 90

Li ry

“5

x4 N M ev 2 ut pes __

10999 VBuHeolt O92,

Puchelt’ D

3 A

@ 2B E26

4 163 834. 1 664 212.

Verschiedene

Debet.

Gebäude-Tonto L . Abschreibung Maschinen- und Apparate-Conto . :

Abschreibung E Instandhaltung u. Abgang

Abschreibung

. Abgang .… .

Abschreibung

Material-Conto S L Verwaltungs ¿-Unfosten-Conto Gebätter, Reife-, Repräsentations-, Agentur- und Auéstellungskosten, contract- E Steuern, Bureau- u. Dru>fosten, Porti, Lieferungéstempel u. Verschiedenes . s E 1 363 802/98 zinse hotograpb. Atelier-, Steindrud>erei-, Laboratorien- und Bibliothek-Conto 35 22498 E Conto . 7 734 204. 20 ae : 2 C Agio- “ib MecorkeiSte, noch nit ab- Patent-Conto | s geboben 728 658. 951 Patentkosten ° T E A 36 249/92 Rerschiedene Activa ab: Gewinn auë Vergebung von Patent- und Fabrikations-Rechten 22 505/83 G E E L, d Wechsel-Conto . Scbießplat-Conto Tang erbütte M a S S Afffsecuranz-Co nto Feuer- Versicherungen und Unfall-Versi cherung für Beamte Conto-Cerrent-Conto Reserve für zweifelhafte Forderungen abzügl. der Eingänge Bilanz-Conto Gewinn-Vortrag aus 1890/91 i s Reingewinn aus 1891/92 . . .. e Vertheilung des Reingewinns: 10 2% Dividende auf das Actien: Kapital von Á 12 000 000.— . 8 9/9 Tantième von 4 892 352.39 an den Auffichtêrath . . . Gratificationen für Beamte... .....- Arbeiterprämien . Beiträge für die Gewinn-Vortrag auf neu

667/94 363 285 01

Eisenbahn-Conto .

Mobiliar-Conto

. Verschiedenes.

2! lle aae Sol; abnbeamten. Ee

eine jo! je Klage im Gebiete E s

rets ns cis Perfona [-9 Na As L

Tli/10 3

Brutto-Gewinn per b: Sonflinet Grube

S. : : i Commissions-Conto (Art. 3 al. 1 des Statuts Efecten- u. Effecten- Geutral: Pfandbrief- und Com-

munal-Ob! igationen-Zinfen-

Stattk Ai

L

_ )

2E T

1373 166/68

(L dn (C

ckauntmachung.

tngrahhto 1t

*DHotogI

A O e

7 005 545. 69. 4 396 837. 26. PassSi E M Eingezahltes Actien - Kapital - 21 582 240. e S S Pa e 849 300. Emittirte 5 2/9 unkündbare Emittirte 4$ %/o unkündbare Central- Pfandbriefe 31 950 Central. Pfandbriefe ; 179 874 6090. Einzahlungen gemäß Atl 2 Emission von unkündb. 4/9 Central- Pfandbriefen v.1890) E Central- Pfandbriefe S —, ‘ets _noch parteifähig. U. O.-L.-G Köln Pe niioné- und ÚÜnte rítüts zungS- -Kafsen . s Emitti rte 49/6 Communal- 2 î G a. D. S 472 d und permane 1573 166/68 Em e Als Communal- j Huniaen- D e rieg PDCUNg: : : Dr ETE ren eve 1 E S SSIIN Obligationen . ( C enten | bundes, des baveris<en, wu e un - | cibriemen. vtowmals DIt e uf Grund des Ant 3 708 873 41 “s > D E Y L L Le U e Ö T s "m L u Lid A ie Do ie F ae L c G s N orts DON e ei af itaten in Be in. und der aerid itl. Ì el ( Ergebniffe: euer! octeta ot A ( S c E A E M12 No At 2E e L S des Statuts (mit Einschluß E R R E s altonS-%/Igan [amme ‘n e O dp gg Pr Special-Firm D ür Be Vitober 1 DE RE eis: rich M i: des Che>-Verkehrs) f

Magdeburg-Buckau, ten 19. Oktober 1892.

ir

me iere Berens VDeuti>)- } : reise. Patent- dungen. Paltet Fürst F. Carl in Nürnberg. unget Z n S il Bayerifcher Brauerbund. von Brauereien und Wirthschaf tenbau in Ungarn. Ueber das diast: s Blutes. Hopfenbau in Gol

Grusouwerkl : j Der Vorstand.

E. Doßmann. Dr. H. Grujsoy. Spoerl. E. Reimers. Klemperer. Anzahlung der von der beutigen Generalversammlung genehmigten Dividende für das Geschäftéjahr 1891/92

de Actie gegen Einlieferung des Dividendenscheins Nr. 6 an folgenden Stellen :

bei der Kasse unserer Gesellschaft in Magdeburg- Buckau, Versi

bei der Berliner Handels-Gesellschaft

bei dem Bankhause Robert Warschauer & Co.

und dem Bankhause Meyer Cohn e Dividendensceine sind mit einem na< Nummern geordneten Verzeichnisse einzureichen. Wa gdeburg- Bueau, den 21. November 1892.

402 422 967. 22 Emittirte fündbar Central- Central- Pfandbriefe A 8 500. Emittirte 4 ©2/o unkündbare sub 6 des Statuts (auf eine Emittirte 34 9/9 unkündbare , ; ern zen fei Or E verlichen f 111 E B Obligaticnen A É e Neuere Dittmaun in 3 70S 873/41 Depóts_ et Art. 2 sub 7 Ar Reservefonds Conto ; Feuersocietät | ins D Preise. Patent-Anmeldungen.

; der Landes-B an dversich Hypo theten- und Communal- ns Hessen für 1891: ec Bibes- Darlebnézinf en und NBer-

ndversicher rungs-Ans 2 Herzoa waltungégebühren-Conto e : | n-Altenbu ¿rg für 0 R Nacht ra: jiedene Passwa ._. für frudere hre ; des Unte rstüßungéfonds f M 402 422 E 2 22. es cuerloIMuede Herzcgtbum Sachsen-Altenburg Berlin, den 31. Oftober 1892. | I1 ; der Landes-Bra undverficherungs- -Arstalt des T T Enn Fore

Die Direction. 18 E der städtishen Brand- | FsasGzenköpvfer S S ralfund für 1891 : der E O É TJA Ae L tentz nduna von E E etät für 1891 : der erli S 4 Sr pi o R fa [[- -U 4e n g Qui Í in XDICIEN. E nterstügung gétase für $ worot im S 411417 Brauc Omn . April 18! 91 (92 ; ‘Brandbersi cherungs-Anstalt 2E De, ¿ Nor t

10) Verschiedene Bekannt- gs E A es Kantons ür 1891; de riaftliche R er E machungen. des Kantons J des As bars Sifcrtatl O ; : Be E Ge eizte Gül A E

9 heil de »aude unter cid) et j 45950) Vekanntmacung. E Ote ac A E O eite Anlage, (Mit Abbildung L 4 gs I L Uner A F De “dur den Tod des bisberigen Inhabers er- öffentlicher Fe nl ad Afialiei Berat: i Ense Pi aa Actie brauerei. “Preußens Grnle lediagte Kreis - Wundarztftelle, des Kreises nid Eraebnisie: ber S S inmodilia ar-Féuervérsicherungs- in, Gerste und Hopfen im Sale 1892. Brauhaus Der Auffichtsrath Pleß, mit welcher ein etatêsmäßiges Gehalt von r ‘t a ah A 9%. | Würzburg. Smichower Actienbrauerei in Prag. Verkehröwes

E) mt > My n 1 1 Dal 1 r Eo der E are Friedrichshain. jährli 600 M verbunden ist, soll baldigst wieder Anstalt der Fürstenthümer lde> und Pyrmont | Schloßbrauerei K lel, v ormals Gabriel & Ener L beri) N ° E ie clonie Vi | \{heidungen. er ¿ C. Schilling, Vorsitzender. E werden. haft zu Wismar für 1. April 1891/92. gliche Colonie Victoria. eidungen Literaturberi>t

für 1891; der städtishen Bran versierungs-Gefell- Biereinfubr in d T : Merfk- e I L a S L reger Se get S Dio Erle würdige öw achm Louis Acttenges BE in Bas Nrei S estanden baben, oder sih verpflichten, sich dersel uri. S emnI@1Tf. 7) Erwerbs- und Wirthschafts- Genossenschaften.

E

2E Se 2E

Beriin. Handelsregifter des Königlichen MMERE T L, E. Zufolge Ver ugung L pom (ODembe

von morgen ab mit

a

“d v

1 S D

= -- 3

- in Berlin. : Ac tiengesell) pregifter Fir1

he Zeitungs- Verlags- ‘Anstalt zu Berlin vermerkt steht

t Abbildung).

95 S

X: 2 -_ 5 Cat c d o.

N O Slesischen F Feuerw

Der Vorftand.

S Us -

-

2 c

c

q - s Lar d

O

hu ister ist unter N

Baden nah Vöslau. selbst die Actiengesellschaft in Firma:

Babn H : S@hnell- Augsburger Trambahn bn-Nacbrichten. Ent- î Sitze zu Berlin verme ctt steht, einge- Wermischtes. ‘agen :

L wi

L

13. Dezember 1892, Abends 6 Uhr, zu deponiren. Berliu, den 21. November 1892.

è

[48809] E Actien-Brauerei Friedrichshain.

Die Actionäre der Actien-Brauerei Friedrichshain laben wir zur dieéjährigen ordeutlichen General- versammlung auf Mittwoch, den 14. Dezember

1892, Vormittags 10} Uhr, in das Auéschank- Local der Brauerei, Am Friedrihéhain vor dem Königsthor, hierdurch cin.

Tagesorduung :

Geschäftsberibt unter Vorlegung der Bilanz

und des Gewinn- und Verlust-Contos.

[48493]

Zuckerfabrik Göttingen.

Die Herren Actionäre unserer Fabrik werden hier- durch zu der am Donnerstag, deu S. Dezember d. J.- Vormittags 11 Uhr, Weender-

im ,Gafthause zur Eintracht“,

Chaussee Nr. 78 hier, stattfindenden außerordentlichen Geueralversammlung 1)

ergebenst eingeladen. )

D G, S

D Orortar Sreothe « ces ace Muriiots A Der Director Fretherr ind zu Aufseß ist

aus dem Vorstande aut dea. In unserm Gesell schaftsre: gister ist unter N èr. 1128, woselbst die Commanditge} selis<haft in Firma Rhodius & Co. mit dem Siye zu Verlin eingetragen steht, gere merkt worden, daß eine Com! nanditistin aus der

Str ner, Münchener Bier in i Hopfenmarkt. Gerstemarft.

Brandursachen. reiburg i. B. ages-Chronif.

Interessen der Schiffahrt Rhem und seinen Nebenf lüfsen.

der westdeutshen Binnenschiffabrt : Wochenschrift daft. (Dr. H. Haaë’sche Buchdru “ny Y

_—

Zur Digparheur Frag i

binnen Jahresfrist zu unterziehen, wollen si< unter

Einreichung ibrer Zeugnisse und ihres Lebenslaufeë

binnen 4 Wochen schriftli bei mir melden. Oppelu, den 18. November 1892.

Deutse landwirtbscaftli he Genossen- j<haftspresse. Fachzeitschrift für das ; landwirth» |caftliche Genossensca?têwesen. (Verlag von Ernst

Weinbau und Weinhandel.

: Tagesorduung : 1) Statutenänderung bezüglih der Rübenbau- pflicht. L 2) Neuwabl des Vorstandes und Aufsichtsrathes. 3) Besprehung über eine Contozablung. 4) Verschiedenes. Göttingen, den 21. November 1892. Vorstand

der Zuckerfabrik Göttingen,

2) Bericht der Revisoren.

3) Antrag auf Genebmigung der Bilanz und Ertbeilung der Entlastung. ) Wabl von Aufsichtsrathsmitgliedern."

5 Wahl von zwei Revisoren.

Actionäre, welche sih an der Generalversammlung betheiligen wollen, haben ihre Actien nebst einem doppelten Verzeichnisse bei dem Bankhause Rauff æ& Knorr, Behrenstr. 35, hierselbst, vom 1. De- zember cr. ab, bis spätestens Dienstag, den

[48403]

In der Generalversammlung vom 26. September ist die Annabme der beschränkten Haftpflicht be- schlossen; die Gläubiger, wel<he der Umwandlung widerspre<en, werden aufgefordert, sich bei der Ge- nossenschaft zu melden.

Glauchau, den 14. November 1892.

Konsumverein „Association“ e. G. m. u. H.

Otto Meyer, Geschäftsführer. Fried. Singer, Karl Martin, Kassirer. Controleur.

Der Regierungs- -Präsfident. F. V.: Hüpeden.

[48390] i suhe bei den Herren _BZiegeleibesißern im Dartichen Reiche auf die Sommersaison

cine Ziegelmeisterftelle““. F kenne: Stein-

presse, Röbrenprefsse, Sormficine M tdeutschen Brenn-

ofen und Ringofen. Meldungen an den Ziegelmeister Chr. Wolf

in Asmiisen b. Alverdissen (Lippe-Detmold).

Wiener, Verlag für landw. Genoffenshaften zu Darmstadt.) Nr. 21. Inhalt: Allgemeiner Ver- band der landwirtbschaftlichen Genoslenshaften des Deutschen Reichs. Betauntmachungen der Anmwalt- haft. Aufsätze: Lagerscheine. Bekanntmachungen der Eiutragungen in das Genossenschaftsregister. Aus den Verbänden und Genossenschaften. Bericht über die am 13. August abgehaltene Generalversamm- lung der Central- Genossenschaft der Osnabrü>er landwirthshaflichen CGon]umvereine. Genofsen- [haftszeitung. Genofsenschaftliher Sprechfaal.

für Weinhandel, Weinbau und Kellerté<nik. bilipp | Nr. 47. “Inhalt:

von Zabern in Mainz. Nr. 47. Inhalt: Zur Markenfrage. Analvfen von 1892r Rhein- gauer Mosten. 1892r Mojst-Untersuhungen. Zur Behandlung der 1892r Weine. Berichte über Rebenstand, Handel und Verkehr: Aus Rhein- befsen; aus dem „Rheingau; von der Nabe: aus Luremburg. Anzeigen. Beilage: Heizbare Eisenbahn-Güterwaggons. Berichte über Reben- stand, Handel und erkehr: Von der Mosel; von der Haardt; aus Frankreich; aus Italien.

Wasjser- und if fenstraße, ihr Zusammenwirken

ibre gegenseitige Concurrenz im Rheingebiet.

Was kosten die projectirten Verbesserungen Wasserstraßen in Bayern? Die commerzielle

deutung des Merwedekanals für die Rheinschi fahrt.

Der Verkehr im Erftkanal. Der neue Re-

morquene „Mathias Stinnes VI1.“ Neuerungen n Flußdampfern. Polizeiverordnung für die

Schiffa rt auf Ln niederländischen Binnengewäatern. Nathrichten und Correfpondenzen.

In unfer Gefells woselbst die Handels

tragen: se [lschafters Arno

Das Hande ge

sellschaft ausgeschieden und d abern Commanditistin chd zht worden ist.

ie VermögenSet inlage ai

aftsregister ift unter Nr. 6623, getellscaft in Firma:

i Louis Vausch mit dem Sitze zu Berlin vermerkt stebt,

einges

Die Gesellschaft ist dur<h ten Tod des- Ge-

Id Geibel aus gelö.

schäft ist dur

Vertrag