1892 / 280 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[49678] Außerordentliche Generalversammlung der Actionäre der Actiengesellschaft

Zuckerfabrik zur Ra zu Baddeckenstedt

Dieustag, den 13, Dezember 1892, _ Mittags 12 Uhr, in der Achilles’schen Gastwirthschaft zu Badde>enstedt. Tagesorduung : 1) Beschlußfassung über einen Rübenlieferungs- vertrag und dementspre<hende Abänderung des Statuts $ 8 und $ 80. 2) Actienübertragungen. Baddeckeustedt, den 24. November 1892. Der Auffichtsrath. Der Vorstand. G. Mat>en sen. R. Jordan.

[49673]

In Fortseßung der Generalversammlung vom 19. November werden die Herren Actionäre zu der am Montag, den 19. Dezember, um 2 Uhr Nachmittags, in der „alten Burse“, 11. Sto>, zu Freiburg i. B. stattfindenden Geueralversammlung eingeladen.

ie Eintrittskarten können gegen Hinterlegung der

Actien gemäß $ 39 des Statuts bis spätestens den 14. Dezember d. J. bei der Gesellschaftskasse in Furtwangen, bei B. Dukas in Freiburg und Klein & Heimann in Frankfurt a. M. bezogen werden. i

Bilanz, Gewinn- und Verlust-Rechnung, mit dem Berichte des Vorstandes und des Aufsichtsrathes ver- sehen, sind in dem Bureau der Gesellschaft zur Ein- sicht der Actionäre ausgelegt.

Gegenstände der Tagesordunug find:

1) Genehmigung der von der Direction mit den Bemerkungen des Aufsichtsrathes vorgelegten Bilanz und Gewinn- und Verlust-Rechnung und Beschlußfassung über die Verwendung des Reingewinns.

2) Saug der Direction und des Aufsichts- rathes.

3) Beschwerde des Herrn August Rombach be- züglich der Geschäftsführung und des leßten Wechsels in der Direction, ferner:

Antrag desf\elben, die Vermehrung der Ver- waltungsrathsmitglieder betr.

4) Neuwahl des Aufsichtsrathes.

Freiburg, den 23. November 1892.

Der Aufsichtsrath der

Badischen Uhrenfabrik.

[49674]

Werger’she Brauerei - Gesellshaft.

Die Actionäre werden hiermit zu der ordent- lichen Generalversammluug eingeladen, welche Montag, den 19, Dezember 1892, Vor- mittags 117 Uhr, zu Werms in dem Geschäfts- locale der Gesellschaft stattfinden wird.

; Tagesordnung: O

1) Bericht der Direction über das Geschäftsjahr vom 1. Oktober 1891 bis 30. September 1892.

3 Bericht des Aufsichtsraths.

3) Antrag auf Genehmigung der Bilanz, wie auf Entlastung der Direction und des Auf- sichtsraths. i

4) Beschluß über die Gewinnvertheilung,

5) Aufsichtsrathswahlen.

Die Actionâre, welche an der Generalversammlung theilnehmen wollen, haben ihre Actien spätestens bis zum 15. Dezember d. J., Abends 6 Uhr, bei einer der nahstehenden Stellen zu hinterlegen, und zwar: /

in Worms bei der Gesellschaftskasse,

in Fraufkffurt a. M. bei dem Bankhause

E. Ladenburg, i in Karlsruhe bei dem Bankhause Veit L. Somburger, s

in Mannheim bei dem Bankhause W. H. Ladenburg und Söhne. :

Die Actionäre erhalten dagegen eine Bescheinigung über die hinterlegten Stücke, gegen deren Nügabe dieselben ihnen na< der Versammlung wieder aus- zufolgen find, sowie die Eintrittskarte zur General- verfammlung.

Worms, 24. November 1892,

Die Direction. Karl Werger.

[49677] Lothringer Brauerei, Actien-Gesellschaft

Devant-les-Ponts b. Mey.

Wir beehren uns, die Herren Actionäre unserer Gesellschaft zu der am 12. Dezember 1892, Vormittags 11 Uhr, in unserem Directions-Bureau stattfindenden fünften ordentlichen Generalversammlung ganz ergebenst einzuladen.

Tagesorduung :

1) Vorlage des Geschäftsberichtes des Vor- ae nebst Gewinn- und Verlustre<nung, e des Prüfungsberihtes des Aussichts- rathes.

2) Beschlußfassung über die Bilanz und übcr die Gewinnvertheilung. h

3) Ertheilung der Entlastung für den Vorstand und den Aufsichtsrath.

4) Ersaßwahl für den Aufsichtsrath.

9) Bestimmung der Blätter, in denen für das Geschäftsjahr 1892/93 Bekanntmachungen für

__die Actionäre zu erfolgen haben.

Diejenigen Herren Actionäre, wel<he an der Generalversammlung theil nehmen, sind gebeten, ihre Anmeldung in Gemäßheit des $ 23 des Gesell- schaftsftatuts bis zum 8. Dezember cr., Abends 6 Uhr, entweder auf dem Bureau der Gesell- schaft, oder bei der Pfälzischen Bank in Ludwigs- pes a. Rh., oder deren Filialen zu Kaisers- autern, Worms, Dürkheim und Pirmasens unter Vorzeigung der Actien oder unter Vorlage des Besißzeugnisses, welches gerihtli< oder notariell ausgestellt sein muß, vorzunehmen. Ein doppelt ausgefertigtes und unterzeichnetes Nummernverzeich-

niß ist beizufügen. / Den rechtzeitig angemeldeten werden Eintritts- Tarten verabfolgt. Devant-les-Ponuts, ten 23. November 1892. Der Vorstaud. G. Veh. Disqué.

[89070] Berliner Sthnelldampfer-Gesellshaft.

Die Actionäre werden hierdur< zu einer aufterordeuntlichen Generalversammluug auf Moutag, den 19. Dezember a. e., Nach- mittags 6 Uhr, im Bureau der Gefellschaft,

Kronprinzen-Ufer 12, ergebenst eingeladen. __ Tagesorduung : Antrag eines Actionärs auf Liquidation der Gefellschaft.

Zur Theilnahme an der Generalversammlung sind diejenigen Herren Actionäre bere<htigt, welche ihre Actien oder die Depotscheine der Reichsbank über dieselben spätestens bis zum 16. Dezember, Abends 6 Uhr, entweder im Bureau der Ge- sellschaft, Kronprinzen-Ufer 12, oder bei Herrn Heinrich Keibel, Taubenstr. 44/45, deponirt haben.

Berlin, 26. November 1892.

Berliner Schuelldampfer Gescllschaft. Der M: . Keibel.

[49676] Die Actionäre der

Bitterfelder Actien-Bier - Brauerei vorm. A. Brömme zu Bitterfeld werden zu der am 15, Dezember 1892, Nachm. 3 Uhr, in G. Birkner’s Restaurant zu Bitterfeld statt-

habenden ordentlichen Generalversammlung ein--

geladen. Tage®orduung :

1) ird des Vorstandes und des Aufsichts- rathes.

2) Beschlußfassung über Ertheilung der Ent- ans an den Vorstand und den Aufsichts- rath.

3) Beschlußfassung über Verwendung des Ge- winnes pro 1891/92:

Wegen der Theilnahme an der Versammlung ver-

weisen wir auf $ 29 des Statuts. Der Vorstand. Dr. Brômme.

[49672] . ; d Unterelbe’s<he Bierbrauerei

Actien - Gesellshaft Buxtehude.

Generalversammlung der Actionâre am Sonnabend, den 17. De- ember 1892, Nachmittags 33 Uhr, im Bahn- PoftDotA (Küke & Hähnsen) in Burtehude. Tagesorduung :

1) Geschäftsbericht und Rechnungsablage.

2) Decharge-Ertheilung.

3) Ergänzungswabhl des Aufsichtsraths bezw. Wahl

eines fünften Mitgliedes. : A

Nach $ 23 unseres Statuts haben die Actionäre mindestens drei Tage vor der Generalversamm- lung ihre Actien im Bureau der Brauerei vor- zulegen und die Stimmkarten in Empfang zu nehmen. Nur gegen Vorzeigung dieser Stimmkarten ist der Besuch der Generalversammlung zulässig.

Buxtehude, den 24. November 1892.

Unterelbe’sche Bierbrauerei Actien-Gesellschaft. Der Vorstand. Wilh. Loeshigk. Chs. Kägeler.

[49236]

Eisenhütteuwerk Thale Actien-Gesellschaft.

Die Actionäre unserer Gesellschaft werden hierdurch zu der am Sonnabend, den 10. Dezember 1892, Vormittags 10 Uhr, im Hotel Hubertus- bad zu Thale stattfindenden 21. ordentlichen Generalversammlung eingeladen.

L Tagesorduung : 1) Feststellung der Bilanz und der Gewinn- vertheilung und Entlastung des Vorstandes. 2) Neuwahl eines Aufsichtsrathsmitgliedes.

Anmeldungen zur Generalversammlung, nah Maß- gabe der Vorschriften des $ 18 des revidirten Statuts, werden vom Vorstande unserer E esellshaft auf dessen Bureau in Thale am Donnerstag, den 8. Dezember, und Freitag, den 9. Dezember, in den üblichen Ge- chäftstunden, und am Sonnabend, den 10. Dezem- ber, bis eine Stunde vor Eröffnung der General- verfammlung entgegengenonimen. |

Bei der Anmeldung muß ein vom Anmeldenden unterschriebenes, na den Gattungen und der Nummernfolge geordnetes Verzeichniß der zu ver- tretenden Actien überreicht werden.

Die Bilanz nebst Gewinn- und Verlust-Re<nung und die Geschäftsberihte des Vorstandes und des Aufsichtsraths werden vom 26. November d\s. Js. an bis zur Generalversammlung im Bureau der Gesellshaft in Thale zur Einsicht der Actionäre aus- gelegt sein. Ebendaselbst können Abdrücke der ge- nannten Schriftstücke in Empfang genommen werden.

Thale, den 21. November 1899.

__ Der Aufsichtsrath desEisenhüttenwerksThale Actien-Gesellschaft. Gustav Meyer.

[49411] - Einladung zur vierten ordentlichen General-

[49598]

Vilanz-Conto pro 30. Juni 1892.

versammlung der Actiengesellshaft Chromo

in Altenburg Montag, den 19. Dezember 1892, Nachmittags 4 Uhr, im Hotel zum Bairischen Hof in Altenburg (S.-A.).

rad drr rie 1 1) Vortrag des Geschäftsberihtes und des Rechnungsabschlusses über die Geschäftsperiode vom 1. April 1891 bis 30. September 1892. 2) Bericht des Aufsichtsrathes, Beschlußfassung über Genehmigung der Bilanz und Ent- lastung des Vorstandes und Aufsichtsrathes. 3) Beschlußfassung über die vorgeshlagene Ver- wendung des Reingwinns. 4) Ergänzungêëwahl in den Aufsichtsrath.

, Gemäß abgeändertem $ 19 des Statuts haben Oa Actionäre, welche an der Generalversamm- lung theilnehmen wollen, ihre Actien ohne Coupons, oder einen die Nummern ihrer. Actien angebenden Depotschein der Reichsbank oder einer öffentlichen Behörde beim Eintritt in das Versammlungës- local dem protokollirenden Notar zu behändigen oder aber die Actien ohne Coupons bei

der Gesellschaftskasse in Altenburg, oder beim Bankhause Otto Lingke in Alten- burg, oder bei der Sächsischen Bank in Dresden und deren Filialen bis zum 18S, Dezember d. J. zu hinterlegen.

Zur Theilnahme an der Generalversammlung sind auf Grund des Beschlusses vom 28. Juli 1891 nur E Os zusammengelegter Actien be- rechtigt.

Der gedru>te Geschäftsberiht wird vom 12. De- zember d. J. ab bei den vorgenannten Hinterlegungs- stellen (Gesellschaftskasse, Otto Lingke in Altenburg und Sächsishe Bank in Dresden) für die Actionäre zur Empfangnahme bereit liegen.

Altenburg, den 24. November 1892.

Actiengesellschaft Chromo. - Der Aufsichtsrath. Der Vorstand. Jul. Sarfert. Herm. Bo.

[49668] L Haufa- Brauerei-

Gefellschaft

zu Hamburg.

8. ordentliche Generalversammlung Montag, den 12, Dezember a. e., Nachmittags 21 l im Patriotishen Gebäude, Zimmer Nr. 20,

od.

I. S Tagesorduung : » 1) Bericht des Vorstandes und Aufsichtsrathes. 2) Vorlage der Gewinn- und Verlust-Rehnung und Bilanz und Ertheilung der Decharge. Die Eintritts- und Stimmkarten für die Actionäre find gegen Vorzeigung der Actien bei den Notaren Herren Dres. Stocffleth, Vartels & Des Arts, Hamburg, gr. Bäkerstraße Nr. 13, vom 83. bis 10. Dezember, Vormittags zwischen 9 und 12 Uhr, in Empfang zu nehmen. Geschäftéberiht, Bilanz, Gewinn- und Verlust- Rechnung liegen bei den obengenannten Notaren zur Verfügung der Herren Actionäre. Der Vorstand. Der Aufsichtsrath.

An Grund-u.Boden-Cto.

Werkzeugmaschinen- « Hofutensilien-, Pferde-

e- Bureau - Utensilien- Modelle-Conto, Technische eichnung.

« Immobilien-Conto . Patent- Conto,

Eisenbahn-Beitrags-

Pferde- und Wagen-

Kassa-C Wechsel-Conto .. Effecten-Conto,

Conto der Betheili-

Conto-Corrent-

Bestand . e Fabrikbaulichkeiten- Conto, Abschreib. .

Zugang . Bestand .

u. Utenfilien-Conto, Abschreibung .

Zugang . Bestand .

Wagen-Conto, Abschreibung .

und

169 500

—T66 G501T3 116 647

206 771/79

197 771 10 700

2 849

9 000; 31 648

1100

Zugang . Bestand .

Conto, Abschreib. .

700

9 600 304

91

Zugang .

608: 215

Bestand . Abschreibung .

57 000 3145

Zugang . Bestand

und Bücher-Conto, Abschreibung .

und Abgang . Zugang .

Bestand .

Abschreibung . Bestand

Conto, Abschreib. . , Fabrikations-Conto, fertige und halb- fertige Fabrikate

Unterhaltungs-Cto. D 4

M 43 000.— 6 9% Obligationen der Leipzig - aare Briquettesfabrik incl. Zinsen

M. 645.— und abzügl. Provifion M. 7000.—

gung bei Leipzig- NRagwi

Debitoren

1500

T33930

1 000

23 894 4451

160/70 62 6 500

650 6 000|—

M 25 000

1401 20 000

5 850 5 000

210 589 1325

4 633 174

36 645

56 000/— 364 799/13

1 283 170/54

[49402] 41/,9, mit 1059/7 rü>zahlbare hypothekarisch fundirte Anleihe der Nord-

deutschen Zucker-Raffinerie.

Die fälligen Coupons und- die verloosten Obligationen obengenannter Anleihe werden vom L. Dezember a. e. an werktäglich

Vormittags von ® bis 12 Uhr an unserer Kasse eingelöft. Die Einreicher haben nah Nummern geordnete Verzeichnisse mitzuliefern.

Hamburg, 23. November 1892.

Commerz- undDisconto-Bank in Hamburg. Verlooft sind die Obligationen:

Nr: 19. 92, 105: 154-172, 187. 303: 230. 399: 481. 448. 637. 656. 702. 794. 854. 883. 901. St. 18 à M 1000.

[49233]

Per Kapital-Conto, Actien-Kapital . Dividenden-Conto 1890—91 .. Bestand . 4. 10 009.83

« Neservefonds-Conto,

Zuwendung . „, ro dubiosa

Conto Proz stellung für \{<webende

Accepten-Conto

946.95

-Reservefonds-Cto.,, Rück-

Conto-Corrent-Creditoren . ..

Prozesse

1283 170/54

M |S

1 200 000|— 675|—

10 956/78 5 740/59 2455/15

30 000/— 33 343/02

Nienburg a. d. Saale, den 30. Juni 1892. Nienburger Eisengießerei

und Maschinenfabrik.

W. Moed>e.

Joël.

Gewinn- u. Verlust-Conto pro 30. Juni 1892.

Kölner Porzellan Manufactur Aktien Gesellschaft zu Kalk.

Die außerordentlihe Generalversammlung vom 21. d. M. hat die Liquidation der unter obiger Firma bestehenden Actien - Gesellschaft be- schlossen und den bisherigen Vorstand, den unter- jeacen Georges Faist in Kalk zum Liquidator erwählt.

Der Vorschrift des Actiengeseßzes $ 243 gemäß fordere ih alle Gläubiger der Gesellschaft auf, ihre Gee an die Gesellshaft geltend zu machen. Kalk, den 22. November 1892.

G. Faist.

[24093]

66 Stück Schuldscheine à Zeugen ausgelooft -worden. machen, fordern wir die Inhaber auf, Scheine sammt Coupons

zur Verfallzeit zun erheben.

Anus der Ansloosung vom 4. Juli 1891 ift s unerhoben der Sculdschein Nr. 755, an einer der vorgenannten Zahlste

welchen wir zur Präsentation Chemnuigtz, den 6. Juli 1892.

Der Vorftand. Nummern der ausgelooften Schuldscheine : 0 E 22 Us a A 447 476 508 532 565 (2 92 é O 1042 1066 1079 1081 1103 1105 1108 1132 1175 1222 S IBOR T916 110S 10ER

11 18 26 32 57 85 102 106 203 215 595 604 625 638 640 649 658 665 717 719

1395 1410 1442 1500,

Maschinenfabrik Germania vorm. F. S. Schwalbe & Sohn

ä Chemnitz. Gemäß den Bedingungen für unsere Prioritäts - Anleihe von 1881 sind am heutigen Tage 500 # zur Auszahlung pr. Indem wir die Nummern der ausgeloosten den Nominalbetrag von 4 500.— pro Stü> unter Rückgabe der

an unserer Gesellschaftskasse oder bei dem Chemnitzer Bankverein, bei dem Dresdner Bankverein, bei der Dresdner Bauk in Dresden,

bei dem Dresdner Baukverein in Dresden, bei der Leipziger Bank in Leipzig

Ende Dezember a. e. vor Notar und <ulds<heine na<stehend bekannt

Chemuit, Chemi

llen Hiermit nodmals aufrufen,

1231 1288 1305 1316 1329 1335 1352 1388

An Pferde- und Wa

haltungs-Conto

Unkosten-Conto

Z 101A u. Depeschen-Conto Feuer- und Unfallversiche-

Fabrifbaulichkeiten-Conto . ertzeugmaschinen- u. Uten-

« Hofutensilien-, Pferde- und

« Burxeau-Utensilien-Conto .

Bes ions-Conto .

ehalt-Conto

rungs-Conto Abschreibungen :

filien-Conto

Wagen-Conto

Modelle-Conto

Techn. Zeichnungen- Biber Ca Mens Conto

isenbahn-Beitxags-Conto

Reingewinn

"” o "

ras ———

gen-Unter-

und

M.

4 245 29 862 3 629 22 992 1 305

3 460

S

13 67 e 50 34

T7

M S

2 849 9 000

1100 91 3 145

155; 650 1 000

|

17 992 946

|

Per Saldovortrag von alter Rehnung .

brik Jal, Pry Gewinn

nterefsen-Conto, Ge! Cffecten-Conto, Gewinn

Gewinn

84 434

——-—

M. 1559 . 175 178 7 623 73

| 84 434

Nienburg a. d. Saale, den 30. Juni 1892. Nienburger Eisengießerei

und Maschinenfabrik.

W. Mocec>e.

t

S oël.

[49669] , Hannovershe Actien Brauerei.

Wir berufen die Actionäre der Hannoverschen Actien Brauerei zur diesjährigen ordentlichen Generalversammlung auf Donnerstag, den 15, Dezember 1892, Nachmittags S Uhr, in das Geschäftslocal der Gesellschaft, Brühlstraße Nr. 15 hierselbst. j

Tagesorduung :

Erledigung der im $ 35 des Statuts vor- eshriebenen Geschäfte, sowie Ertheilung der Decharge für Aufsichtsrath und Vorstand.

In Gemäßheit des $ 25 des Statuts fordern wir die Actionäre, welhe an der Generalversammlung

am 13. und

men.

[chäf aa

Hannover, 23. November 1892. De S.

enfey.

November cr. ab

theilnehmen wollen, hierdur< auf, die Eintritts- karten gegen Vorzeigung der Actien oder des im $ 25 bezeichneten Zeugnisses resp. Depositenscheines L 14, Dezember 1892 im Ge- LErttiveals der Gesellschaft in Empfang zu

Die Bilanz, das - Gewinn- und Verlust-Conto, sowie der Bericht .des Vorstandes und des Aufsichts- rathes werdin vom 28. b

âftélocale der Gesellschaft zur Einsicht der Actionäre

im Ge-

[00] Zuckerfabrik Zeitz, Actien-Gesellschaft zu Zeig.

Passiva.

Activa.

M. P 655 504/40

26 623/24

727 811/07 382 338|— 218 787/45 21 509111

. 46 211/60 24 750|— 207 573/28 3 548/59

9 314 656/74

1) Fabrik-Anlage, Gesammt-Conti .

2) Fabrik - Betriebs - Vorräthe, Ge- sammt-Conti _

3) Oekonomie - Bestände, Gesammt- Conti .

4) Oekonomie-Grundstücke

5) Wechfel-Bestände

6) Kassa-Bestände

7) Effecten-Bestände

8) Reserve-Fonds-Anlage-Conto . .

9) Conto-Corrent-Außenstände . . .

10) Fabrifations-Conto

Debet. Gewinn- und

General-Bilanz am 21. März 1892.

1) Actien-Kapital-Conto t

5 ypotheken-Conto

6) Tantième-Conto

7) Gewinn- u. Verlust-Conto, Rein-

gewinn

Verlust-Couto am 31. März 1892,

ejerve-Fonds-Conto 4) Dispositions-Fonds-Conto. . 5) Conto-Corrent-Conto

2

M S 632 000|— 225 000!—

10 357/86

13 764 76 215 059 74

6 758 45

241 715/93

Credit.

M. 1) Rüben-Conto 2) Rübenfamen-Conto 15 111/90 3) Nübensteuer-Conto 196 532 4) Betriebs-Aufwendungen,Gesammt- Conti 163 382/75 5) Tantième-Conto ; 6) Amortisations-Conto (Fabrik) . 7) Conto-Corrent-Conto, Verlust . 8) Oekonomie - Gesammt - Conti,

1232 718/71 Zuckerfabrik Zeitz,

G. Carl. A. Do ff

A : 542 292/89} 1) Fabrifations-Conto 1890—91 , ,

2) Fabrikations-Conto 3) Zins en-Conto

Actien - Gesellschaft. mann. H. He

1891—92 11

M : 11 485/15 219 057/61 217595

1

l\ig.

232718

[49580] Debet.

Norddeutsche Spritwerke, vorm.

Bilanz per 30. Juni 1892.

Höp

Er, A.-G.

Credit.

M P)

An Immobilien-Conto: Tarxwerth 4 1 320 000 M 1 031 362.63 Neubauten

1890/91 8 099.30 M. 1 039 461.93

740.50

Neubauten 100

Utensilien-Conto :

Maschinen und Utensilien . A 594 062.94

Neuanschaf- fungen... 4 /91/509.44

Inventarium-Conto :

Waaren aller Art, Rohwaare, rectif. Sprit, Stabholz, Fässer, Kohlen 2

Wechsel-Conto: Wechsel

Bank- und Kassa-Conto: Bestand

Diverse Debitores

1 040 202

625 9572

630 336 70 282

63 744 619 358

3 049 496 E den 30. Juni 1892.

Der Aufsichtsrath. Dr. Gustav Nolte, Vorsißender.

Nachgesehen und mit den Büchern übereinstimmend

G. A. von Bargen

Per Actien-Conto

zurückgezahlt .

Abschreibungen auf Immobi-

pr. 30. Juni

Accepten-Conto

Vortrag

per 30. Juni 1892 L801

M. 45 676.24

Dividenden-Conto:

49/0 von M 1

Tantième-Conto : 74 9/0 von M 4339243 .

ypothekar - An

estanten-Conto : per 1. Januar 1892 Zinsscheine Nr. 61/65 u. 203 per 1. Juli 1892 Zinsscheine Nr. 37/39, 61/65, 126, 550/57

zus. 23

Gewinn- und Verlust-Conto:

unverthejilbarer

10

Hypothekar-Anleihe-Conto

Herabsfeßzungs-Conto

lien-Ütensilien

Diverse Creditores Reservefonds-Conto :

A. 1 000 0090.—

"

M 233 287.94

000 000

leibe-, Zinfen-,

A6 2200 Saldo

M 1 000 000|—

S

940 000

264 240; 322 133 470 251

517/50 1072/11

Der Vorstand.

C. Bufch. gefunden. , beeidigter

F. Duderstadt.

ücherrevisor.

3 049 496/10

[49409 « Dorstener Papierfabrik, Actiengesellschaft zu Do

_ Activa. ___Vilanz am

Immobilien-Conto Wasserkraft-Conto Gebäude-Conto Maschinen-Conto Utensilien-Conto

Zugang pro 1891/92

Fuhrwerks-Conto Zugang pro 1891/92 .

Neuanlage-Conto Bank-Guthaben Kassa-Conto, Bestand Wechsel-Conto, Bestand

euer - Versicherungs - Conto ,

ämie

Arbeiter Vorsuß-Couts Debitoren M: 42 782,23 s 1283/40

1, Juli 1892.

S TRICMIRURI

rsten.

Passìva.

( Actien-Kap 13 860 ï 65 875 aiveEen 86 875

903

vol

Noch nicht e O

Creditoren

91 87/5 41 498 19 29031

E

392 881;

Gewinn- und Verlust-Conto.

eservefonds r Masch

Gewinn-Vortrag

ital

fällige Zahlungen M e 9

125 090

375/89

22 094/15 953 879/93

19 531

M A 225 000|—

[48813]

Bezugnehwmend auf unsere Aufforderung vom 15. Januar 1892 in Betreff der in Verlust ge- rathenen zwanzig Stü>k Actien unseres Vereins mit Talons ‘und Dividendenscheinen pro 1891/92 u. ff. wird hierdur<h bekannt gemacht, daß die u. a. als verloren bezeihnete Actie Nr. 7359 thatsächli< vor- handen ist, dagegen die verloren gegangene Actie die Nr. 10359 trägt. Das Aufgebotsverfahren bezüglich

*

- &

der Actie Nr. 7359 i} daher eingestellt. Wir fordern nunmehr, dem Artikel 8 unserer Statuten entsprechend, den Inhaber der Actie des Eschweiler Bergwerksvereins Nr. 10359 hierdur< auf, jenes Document an uns einzuliefern, oder die etwaigen Rechte an dieser Actie geltend zu machen. Eschweiler Pumpe, den 18. November 1892.

Eschweiler Bergwerksverein. Othberg- Hoffmann.

[49405]

Activa.

Kemp}'s Bierbraucrei-Gesellshaft Frankfurt a./M.-Sachsenhausen. 31.. August 1892. l Passiva.

__Bilan;-Conto per

M [S 1039 107/42 11 228'25 49 L as 142 177/83 15 000|— 30 000 311 738/91 915 42 1598 47 121 015 354 102 69

| 2 076 589/22

Immobilien-Conto

Elektrische Anlage Lagerfastagen-Conto Versandtfastagen-Conto Maschinen-Conto

uhrpark-Conto

tenfilien-Conto

Vorräthe

Kafssa-Conto

Wechsel-Conto

Activ- Hypotheken und Effecten . . . Debitoren und Bankguthaben . .

Soll.

Gewinn- und Verlust-Conto per 31. August 1892.

Actien-Kapital ypotheken reditoren Neservefond-Conto Special-Neservefond-Conto Delcredere-Conto Gratifications-Conto Gewinn- und Verlust-Conts: Vortrag von 1890/91 412 789.16 MNeingewinn ..….,. « 21907,43

M |S 800 000!— 500 000|— 489 726 58 107 466 05

60 000|—

25 000¡—

2 f

91 89659 b . 2 076 589 22

Saben.

M | 784 940/63 66 093 81 17 594/83 2 500!— 79 107/43 950 236.7 Frankfurt a. M., den 31. August 1892. Der Aunffichtsrath. Mankiewicz, Rechtsanwalt. Die in der heutigen Generalversammlung ab gegen Einlieferung des Dividendenscheines Nr. 6

An Nohmaterialien u. Betriebskosten

Abschreibungen

Uebertrag a. Delcredere-Conto . desgl. a. Gratifications-Cto.

Reingewinn

zur Auszahlung.

Der Auf Mantkiewicz

a 125 713 645/73 192 907/98 34 457/95 9 22504

j

Per Bier-Conto Malz-Conto Treber-Conto

950 236,70

Der Vorstaud. E Kempff. auf 99% festgeseßte Dividende gelangt «von morgen: mit 90 M

an der Kasse der Gesellschaft, Hainerweg 44, fowie bei dem Bankhause Eml. Schwarzschild, dahier, Philipp Elimeyer in Dresden,

Frankfurt a. M., den 21. November 1892.

sichtsrath. , Rechtsanwalt.

[49404]

Wegschreibungen: Betriebs-Conto Steuer-Conto Handlungs-Unkosten-Conto Reparatur-Conto . . .. .. e Feuerversichherungs-Conto (Gehäude, Lager) Zinsen-Conto:

Biufen auf Prioritäten von 4. 600 000.—

insen auf Prioritäten 11. Emission von 1 Jahr à 6%

Sonstige Zinsen (Disconto) Binsvortrag für nah dem 30. September 1891 verfallen gewesene Tratten . . ….

Dagegen : Einkassirte Zinsen auf niht begebene Prio- ritäten TT. Emission berechnete Zinsen abzügl. Vortrag für laufende Tratten im Portefeuille 1875.60. Abschreibungen : Bau-Conto Sal Landungsbrü>ke-Conto ù Maschinen-Conto j s Contor- und Wirthschafts-Inventar-Conto * Sä>e-Conto ; NReserve-Conto L Tantième für den Auffichtsrath Tantième für Vorstand und Beamte Dividenden-Conto

Malzfabrik

Gewinn- und Verlust-Conto pro 30: September 1892,

für 1 Jahr à 6 9/9 46 36 000.—

von

Hamburg.

M 48 33 653/61 8 969 68 5 246 41 5 163/77 6 563/96

2,20. S E S S: S S

300 000.—“ für

„_6 435.78 | 1660 135.78

« 11069.98. , 13199.98]47 235/80] 106 833/23 12 261/76 1 656/84 8015/43 500/26 1397/85 4366/36 8 296/09 2 488/83 72 000|—

do M 1226175.89 à 1 9% L 22 091.18 à 74 9%

e 10687243 à T4 0%

s 5 002.58 à 10 9%

Z 6 989.27 à 20 9%

O. o20.24 A 9 01) 82 960.88 à 10 9% à 3 9%

175/96

Vortrag per 1. Oktober 1891 Gewinn: Fabrikations-Conto

Hamburg, den 30. September 1892.

Activa. Bilanz pro 30.

217 81619 217 99261

Malzfabrik Hamburg. Der Vo s G. Fischer.

aud. September 1892.

Passiva.

M 1 Se Gas 109 000|— Bau-Conto 1213 914/13 Landungsbrü>e-Conto Maschinen-Conto . . …. Contor- und Wirthschafts-

Inventar-Conto . Sâäâke-Conto Betriebs-Conto

En

98 8957|

4 502/32

5 991/42 324|—

16 132/39 150 908|— 4 075|— 119 296/80 40 424/46 2 956/59 441 302/53

Dividen Tanti

abrikations-Conto , .. euerversicherungs-Conto . ebitoren Bank-Conto Kafsa-Conto Wechsel-Conto Prioritäts - Uebernahme-

pro 1. pro 1 pro 1 pro 1.

35 900

392 881 Haben.

A | An bezahlte insen « Gewinn-Vortrag

|

S 5 000/— Per 87993 ,

9 879 93

nto : : L n (nicht begebene Prioritäten) tembe

Vortrag

| 2 263 218/98i Hamburg, den 30. September 1892.

Der

Acllet-Coo

Prioritäts-Obligationen-Conto

20 434/34 Lon Gonts IT. Emission . . reditoren

Reserve-Conto

Delcredere-Conto

Dividende pro 1891/92. .

Zinfen-Conto: Bis dato Coupons der Prioritäten :

Zinêvortrag für nah dem 30. Sep-

Unfall-Versicherungs-Conto

R 1 200 000 600 000 300 000 15 546! 46 698! 12 000 den-Conto: ème pro 1891/92, .. 410 784.92 « T2000: 82 784;

nit erhobene Septbr. 1891 46 225.— «Mats 1002 5 « NTIE B TOA Septbr: 1902 215 6 3537.— 5412/60 600! 175/96 2 263 218198

r 1892 verfallende Tratten 1875.60

Malzfabrik Hambur Vorstand, - N

G. Fischer.