1892 / 283 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Leipziger Hypothekenbank. ten da

[49166] Nachdem wir beschlo en, den Zinsfuß für die unter dem 1. April 1874 anisgegibenen 43 9% Hvpothektenbanksheine Serie C. unseres Instituts vom 1. Juli 1893 ab auf 42/9 herabzuseßen, kündigen wir hiermit die no< umlaufenden ypothekenbankscheine Serie C. zur Rüef- gorruna am 1. Juli 1893, mit wel<hem Tage die Verzinsung anfhört, erklären uns aber gleichzeitig eit, denjenigen Inhabern von 42 9/0 Hypothekenbanksceinen Serie C., welhe mit der rabfeßung des Zinéfußes auf 49/9 einverstanden sind und diese Pfandbriefe nebst Coupons jedo< ausf, ließlih der am 2. April und 2. Oktober 1893 zahlbaren Coupons in der Zeit vom 21. November bis 31, De- ber 1892 bei unserer Kasse oder bei der Leipziger Bank zur Convertirung, bez. Ab- elung cinreichen, 42% Zinsen davon no< bis zum 30. September 1893 zu belassen. f: Den zur Convertirung einzuliefernden Pfandbriefen sind zwei gleihlautende, nah einem bei unserer Kasse und bei der Leipziger Bank erhältlichen Formulare auézufertigende Nummernverzeichnisse beizufügen, . Von denen das. eine quittirt wieder ausgehändigt wird. Gegen Rütgabe dieser Quittung erfolgt später die Auslieferung der abgestempelten Pfandbriefe und Couponsbogen. Leipzig, den 16. November 1892. Leipziger Sypothekenbank. / Dr. Fiebiger. Oscar Göhring.

Ordentliche Generalversammlung

der Actionäre der

Barmbeder Brauerei Actien-Gesellschaft

u Sambur : am Montag, den 19. Dezember 1892, Nahm. 2", Uhr,

im Gesäftëlocal der Herren Dres. Gobert & Asher, großer Burstah Nr. 8, Hamburg. Tagesordnung : _ sowie Ertheilung der Entlastung für Auf-

Vorlage des Jabresberihts und der Bilanz, sihtêrath und Vorstand. : : Eintrittskarten und. Stimmzettel sind vom 15. bis 17. Dezember zwischen 10 Uhr Vormittags und 3 Uhr Nachmittags bei den Herren Dres. Gobert & Asher in Empfang zu nehmen. Samburg, den 26. November 1892. Der Vorstand.

Gmünder Actiengesellschaft für Gasbeleuchtung.

_ Schwb. Gmünd, den 23. November 1892. : Nachdem seitens der tit. Stadtgemeinde Gmünd ein Kaufsangebot gemaht wurde, schreiben wir

bierdur< auf Samstag, den 17. Dezember 1892, Vormittags 10 Uhr, außerordentliche Generalversammlung im Geschäftslocal aus. Tagesordnung: Berathung und Beschlußfassung über den Verkauf des und bieraus folgende Liguidation und Auflösung der Gesellschaft. j __ Da nah $ 20 unferer Statuten eine gültige Beschlußfassung nur herbeigeführt „werden kann, wenn die Hälfte des Actienkapitals vertreten ist, so weisen wir gleichzeitig darauf hin und bitten um rege Betheiligung oder Aufstellung von Bevollmächtigten. S Gmünder Actiengesellschaft für Gasbeleuchtung. Namens des Aufsichtsrathes : Der Vorsitzende: Hahn.

(0% Swinemünder Dampfschifffahrts-Actizn-Gesellschaft. ; Activa. Vilanz XS891. Passiva.

An Cassa-Conuto 313 20} Per Actien-Kapital 300 000|— Inventarium-Conto 757725) , Stettiner Maschinenbau-Anftalt | Bekleidungs-Conto . .. 192 45 Möller u. Holberg 5717145 Cautionen-Conto 5 6s e Conto-Current-Conto 5 094/65

2 44 -_—

150 000

150 000|—

[50390]

Gesammtbesißtzes

SD „Swinemünde“ . . ,

[50397]

Activa.

Bilanz per 309. September 1892.

Passiva.

An Immobilien-Conto I. (Brauerei- Grundstü) - Immobilien-Conto IL1., 8 Grund- stüde, abzüglih Hypotheken Betriebsmaschinen- und Geräthe- Conto

Lagerfässer-Conto Tranéportfässer-Conto ferde- und Wagen-Conto . . ebitoren-Conto Bau-Conto der Mälzerei Wiederau Inventar - Conto der Mälzerei Wiederau Biertranéport-Bahnwagen-Conto Restaurations-Mobiliar-Conto . Conto der elektrishen Beleuch- U Conto-Corrent-. Conto Vorräthen lt. Inventur-Aufnahme Wechsel-Conto Kassa-Conto Effecten-Conto Cautions-Conto Prämien-Conto

1296/7: 87 572/46

8829/7

| 2 508|— 113 204 91 197 593/38

Actien-Bierbrauerei zu Gohlis bei Leipzig.

H. Willi <. Auf Grund der von mir bewirkten

stehenden Bilanz. Gohlis, den 30. Oktober 1892.

Debet.

Per Stammactien-Kapital-Conto . .

L Si a Spi-Aanto - ioritäten-Anleihe-Conto . . Tageoie, „no< einzulösende

Schuldscheine

Deutshe Grund-Creditbank-An- nuitäten-Conto

Prioritäten-Anleihe-Zinsen-Conto 1 Sechs Cautions-Creditoren . . Betriebsfonds-Conto Neservefonds-Conto Delcredere-Conto Priorit ätsactien-Dividende-Conto : NRückst. Dividendesch. Nr. 3.4120

- - o L - 120 Stammactien-Dividende-Conkto : Nücckst. Dividendesch. Nr. 16 (6 30 T a0 18S ä é „19255 Gewinn- und Verlust-Conto Reingewinn per 1891/92 .….

12 100 100 000 10 251 34 946

M 450 000|— 450 000;— 425 3

8 300 336 255

1 005

240

1 89

A. Wiesenbacher.

Julius Pisbach.

Gewinn- und Verlust-Conto per 30. September 1892. creait

3 083 23

Revision der Bücher bescheinige ih die Nichtigkeit der vor-

An M nah dem Vorschlage des Aufsichts- rathes: auf Betriebsmaschinen- und Geräthe-Conto

M. 8 467,04 144,08 | z » 3 648,84 2 207,40 2 429,55

146,90

20,90 145,80 1116,90 e 8458,57

Mobiliar-Conto L Lagerfässer-Conto Transportfäfser-Conto . S Pferde- und Wagen-Conto . . , Bau-Conto d. Mälzerei Wiederau , Inventarien-Conto der Mälzerei Wiederau n Biertransport-Bahnwagen-Conto , RNestaurations-Mobiliar-Conto . , Debitoren-Conto Conto der Elektris<hen Beleuch- tung8anlage

« Reingewinn

H Per Gewinn-Saldoübertrag aus 1891 verfallene Prior. - An- leibe- Zinsscheine . . Effecten- bezw. Conto- Corrent-Conto,Curs- diffferenz gegenüber dem Vorjahre. Bruttogewinn lt. Be- triebêre<hnung 1891/92

8

Á. 1128 2

157981

» »Heringêdorf*

310 812/10 Gewinn- und Verlust-Conto.

1891. 4 635/15} Per 8D „Swinemünde“

Betriebs-Conto. Ueberschuß auf diesem

SD „Heringsdorf* Betriebs-Conto. Ueberschuß auf diesem

Zinsen-Conto. Eingenommene Zinfen

Saldo-Vortrag

Debet. Credit. 1891. An Handl.-Unkosten-Conto s eshâftésunkosten. SD „Sequens*, Verlust dur Engagement dieses Dampfers .

635/40

2 173/10

338/55 2 429/20

5 976125 Der Vorstand. E. A. Swerenberg. H. Dudy. W. Utpa'tel, Revisor.

Elsaß.

|* A A NOREIT S TAI A MEAES RIEEMTTEAN V

Swinemünde, den 31. Dezem Otto Fraude.

Mit den Büchern übereinstimmend und rihtig befunden.

Spinnerei und Weberei in Poutay, Bilauz per 30. Juni 1892,

[50325]

Activa. TPassiva.

M S 40 000|— 200 000|— 7225| 20 615/56 46/75

81 480/92 295 853/29 136 000|-- 24 000|— 96 685/96

E I

M S 341 374/02

54 656/40 101 223/59 17 750/67 2 127/84 7 773/04

8 100 - 18 186/66 164 844/20 2 981/16 17 773/48 1918/81 318/— 146 991/— 15 888/61

901 907/48 Poutay, Elsaß, den 25. November 1892.

Der Director : Ernest Thormann.

Vilanz vom 31. Anguft 1892,

Altes Kapital

Neues Kapital

Stat. Reserve

Außerord. Reserve Beneficiat-Gläubiger Amortisations-Conto

Brand-Conto

Hypotheken-Gläubiger

Glaäubiger- und Seide-Conto . . . . Gläubiger in lauf. Rechn

Immobilien, Motoren u. Maschinen

Neu Immobilien Mechanische und Motoren

Neubauten

Unterftütz.-Conto rofits u. Pertes Spinnerei Geweben General-Unkosten assa Tratten und Rimessen Debitoren in lauf. Rehn. . . . Verlust

[49768]

Immobilien .… ¡05 Actienkapital Mobilien und Utensilien | ypotheken aschinen : 92] Pa!siv-Hypotheken Fastage : eservefond Debitoren und Activ-Hypotheken . . Creditoren Vorräthe Oekonomie Kana

641 056/19

Soll. Gewinn- und Verlust-Couto.

Rohmaterialien-Conto . . s Gewinn-Vortrag . Fabrikations-Conto 06} Bier-Conto . ,„ insen: Conto s n Zons Abfälle-Conto E, infen-Conto 4/07} Pachterträgnifse-Cont iherungs-Conto.. . ai h

3303/13||-Dekonomie-Conto Gespann-Unkosten-Conto . . D317 T ndlungs-Unkosten-Conto . . ruttogewinn . .

D S S S. 0 @

173 389/95

173 389/95 M. bei Herrn Ottmar Müller

pes Nr. 11 gelangt vom 2. Januar 1893 an mit 15

in Freising, er I. Schülein daselb inl3fund tis Freising, den 14. pet angt 28 st zur Einlösung

310 812/T0 /-

Die Freisinger Actieubrauerei. Vitus Trost. Joh. Herb.

[50398]

Actien Bierbrauerei zu Gohlis bei Leipzig.

In beutiger Generalversammlung find von Prioritätss<huldscheinen der Anleihe vom 9. Februar 1877:

Seric A4. à Æ 500 Nr. 30 31 33 81 140

170 268 350 376 423 653 729 741 818.

Serie B. à Æ 100— Nr. 81 89 159 189

258 294 378 386 428 E ausgeloost und werden folhe biermit zur Rüe- zahlung für den 30. September 1893 ge-

kündigt: f Rückständig sind :

zum 15. Dezember cr., Vormittags 10 Uhr,

bei der Gesellschaftskasse, (Tempelhofer Berg), oder bei Philipp Rosenbaum «& Co., zu deponiren.

dem B

Fidicinstr.

2—6 ankbause

Französischestr. 43,

Der Vorsitzende des Auffichtsraths:

Fle>, Justiz-Rath.

[50331]

Consum - Verein „zum Baum“,

A.-G., Großenhain.

Vilanz des Ees<äftsiahres vom L. Juli LS91L

is 30. Juni 1892,

Serie A. à M 500,— Nr. 16 450 663 812 899,

Serie B. à #4 100,— Nr. 30 61 271 430 481 493.

Der Auffichtsrath der Gesellschaft besteht nah der in heutiger Generalversammlung stattgefundenen Wiederwahl aus den Herren: :

Rechtsanwalt Dr. Curt Kretshmann in Leipzig,

Vorsitzender, ed

Baumeister Louis Wangemann in Leipzig, stellv.

Vorsißender, :

Privatmann Wilh. Behrens in Leipzig-Gohlis,

Stu>ateur Cark Ebert in Leipzig,

Kaufmann Emil Bardorff in Leipzig,

Director H. Ruppert in Leipzig.

Als Stellvertreter na $ 18 des Statuts sind ewählt die Herren : Aug. Kayßner in Leipzig-Goblis, Ï Fu Pöhle in Leipzig und H. Seidel in Leipzig-

obus.

Die von der Generalversammlung festgeseßte Dividende für das Betriebsjahr 1891/92 wird vom 26. d. M. ab mit f E

99% = M 15,— für den Dividendenschein Nr. 20

der Stammactien, ; :

99% = M 60,— für den Dividendenschein Nr. 5

der Prioritätsactien, : an unserer Kasse in Leipzig-Gohlis und bei der Leipziger Bank in Leipzig, ausgezahlt. Leipzig-Gohlis, den 25. November 1892. Der Auffichtsrath e der Actien Bierbrauerei zu Gohlis bei Leipzig. Dr. Curt Krets<hmann, L. Wangemann, Vorsitzender. stellv. Vorsitzender.

[50501] Berliner Bo> Brauerei Actieu Gesellschaft.

Auf Grund des $ 29 der Statuten werden die Herren Actionäre zu der am 17. Dezember d. Pee Vormittags 10 Uhr, im Restaurationslocale der Gesellschaft, Fidicinstr. 2—6, stattfindenden

._22. ordentlichen Generalversammlung eingeladen.

Tagesordnung:

1) Geshäftsberiht der Direction und des Auf- sihtsrathes unter Vorlegung der Bilanz und der Gewinn- und Verlustre<nung.

2) Bericht der Revisions-Commission.

3) Antrag auf Ertheilung der Entlastung.

4) Wahl eines cussihtöraths-Mitgliedes.

5 Bes&l Ta eDi r bie - Sérab Í

es<lußfassung über die abseßzung des Grundkapitals, Semrepuaa der Modalitäten derselben und eventue Abänderung der

Di R Sa Act lche sih iejenigen en Actionäre, we h an der Generalversammlung betheiligen wollen, haben ihre Actien mit einem doppelten Nummernverzeichniß bis

. Activa. An Ka®Lenbestand - Guthaben bei dem Vorshuß- und Credit- Verein 1 Waarenbestand - Hausgrundstü> -. Nee

2 Debitoren

Per Actien-Kapital 3 Creditoren

1

Reservefond X 1751.10. Gewinn- und Verlust: Conto.

80 343/87

Á |4 1 858/95 2 379/40

47 244/05 16 843|—

1597/52 415/10 5/85

70 000|—

289/90 0 053/97

80 343/87

Debet.

ndlungsunkosten-Conto 1 Actionär-Dividenden-Conto . . Consfumenten-Dividenden-Conto

apier- und Düten-Conto

usgrundstü>s-Conto :

5 9% Abschreibung Inventarien-Conto :

15 9/6 Abschreibung Reingewinn

An

20053

42 761/64

ÁM.

4 875 7 674 7 506 1478

891

281/92 0 053/97

Credit.

Per Saldo-Vortrag aus 1890/91 Materialwaaren-Conto 1 Butter- und Milch- s Brot- und Mehl-Conto . s Beleuchtungsartikel-Conto 4 Brennmaterialien-Conto . . ...

T eat und Schnittwaaren- onto s e e A

- Brot- und Semmel - Verkauf - Ge-

winn-Conto . „, eishwaaren-Verkauf - Gewinn-Cto. aflagen Son. A E men-Gono ¿L 20 i8conto-Conto e...

Großenhain, den 30. Juni 1892. Consum Verein „zum Banm““ Actien-Gesellschaft. Ernst Krille, Vorsitzender. Hermann Heerde, Ste

129/69 4 832/82 5 480/27 674714 6 051/38 S r 1 S

1 980|— 1085/11 403/70 947/72

4276164

ertreter.

. [50385]

Die

Verliner Lag Ausgabe der neuen Serie hente ab an der Kasse der G

Bergmann «& Fraedrich, C., Zur Empfangnahme der

esellschaft, Berlin N., Kaiser Wilhelm-Straße 1. selben find die Talons und ein doppeltes, arithmetis< geordnetes

Nummer-Verzeichniß zu überreichen.

hof-Actien-

heine unserer

Die Direction.

i Stamm-Actien erfolgt von Usedom-Straße 8a, und bei dem Bente weit

[50391]

Zinterhuder Bier-Brauerei.

11. ordentlihe Generalver

am Donnerêta@>

¿u Samburg im

Geschäftsbericht, Eintritts- und Stimmfkart

vom 16.—21, Dezember d. J., 10—X Uhr,

Dres. Bartels &

Comptoir der Herren Drs.

Stockfleth,

Stimmkarten müssen

den 22. Dezember 1892, Nachmittags gs Ubr, gr. Bâäcerstraße Nr. 13.

Vartels & Stokfleth,

_ Tagesorduung : 1) Vorlage des Geschäftsberichtes, der Vilanz und der Jahresrechnung, sowie _ Ertheilung der Decharge. 2) Wahl 2 er Mitglieder des Aufsichtsraths.

Hamburg, gr.

Bâ>kerstr2ße Nr. 13.

Eingang vorgezeigt werden. Der Vorfst

and.

en find gegen Vorzeigun in Empfang zu nehmen bei den

sammlung der Actionäre

3 der Actien o

taren Herren

[50332]

Activa.

1) Immobilien-Conto: Stand am 1. Oktober 1891

2) Immobilien-Conto Köln : Stand am 1. Oktober 1891

3) Mobilien-Conto

Stand am 1. Oktober 1891

4) Eis-Mascine:

Stand am 1. Oktober 1891

5) Maschinen-Conto: Stand am 1. Oktober 1891

6)¿Faß-Conto:

Stand am 1. Oktober 1891

7) Fuhrpark-Conto:

Stand am 1. Oktober 1891

8) Mobilien-Conto:

Stand am 1. Oktober 1891

9) Utensilien-Conto :

Stand am 1. Oktober 1891

10) Wasserleitung:

Stand am 1. Oktober 1891

11) Auswärt. Utensilien-Conto: Stand am 1. Oftober 1891

12) Flaschenbier-Inventar-Conto : Stand. am 1. Oktober 1891

13) Hypotheken-Forderungen: Stand am 1. Oktober 1891

14)JAval- und Cautions-Conto . 15) Vorausbezahlte Versicherungs-

Abgang Abschreibung Abschreibung Cêln:

Zugang Abschreibung

Zugang .

Abschreibung

Zugang Abgang Abschreibung

Zugang Abgang Abschreibung

Zugang …. Abgang . . Abschreibung

Zugang Abgang Abschreibung

Zugang

Abschreibung

E TIOUSN

27 353/71 2 869 43 30333 T7 4543 14

j 43 798/02. 873|—

1167109 138|— T5330 5 883 02

62 210/87 1635/10 63 815/97 31|— G17 7 794/97

14 025/44

17 536/36, 12%5'— 1741136

2621/36

6919/01 1097'5

S OTG 51) 295

79151

13 165/62 5 320.75

Abschreibung

Zugang

M A

3) Creditoren |

674 530|— E | Coupons

Vonner Actienbrauerei Bilanz pro 30. September 1892.

1) Actien-Kavital-Conto . 2) Hypotheken-Conto

4) Accept-Conto . 5) Nückständige Dividenden-

6) Aval- u. Cautions-Cto. 7) Delcredere-Conto :

1891 Zugang .

* Abgang .

Conto:

1890/91

uns des A

3951092 -

Abschreibung

Zugang Abgang Abschreibung

T2311 16 766/86

41 4443

11 4443

Abgang

63 457/12 2 405/86

136 591 23 814 15717

2 838 1 024|—

] | |

30000)

61 051/26 20 000

3 274/50

4 65478

899/30 196 271/53 |

| f

1 365 567 S7

1968/50}. 181 952/50] ai A

Kreuzb ; , 30. September 1892. E eam Actien : Brauerei,

A. Wirsel.

o

tebende Bilanz summirend m reuzberg b. Bonn,

Die Nevifionscommission.

Schu lz.

Alfred Ca n.

ges Z UT gung der General- versammlung . 42 579,98

Stand am 1. Oktober . M 16 906,73

» 1483,63

A. 18 390,36

„(969,90

8) Kapital-Refervefonds . 9) Special-Reservefonds . 10) Pferde-Versicher.-Conto 11) Gewinn- und Verlust-

Gewinn-Vortrag von

Á 85,35

Neingewinn ,„ 56 876,39

Davon zu verwenden zum : Delcredere-Conto

Kapital-Reserve- O Gewinnbetheili-

Uf-

ÁM 7175,14 4 970,12

« 2 236,50

96 961,74

Passiva.

954 783|— 98 653/91 31 227/39

69— 20 000/—

10 824186 114 708/47 7 839/50 500|—

1365 567[87

it 1 365 567,87 A haben wir mit den Büchern ftimmend gefunden. den 9. November 1892.

Soll. , Saben.

Gewinn- und Verlust-Conto pro 30. September 1892. j O

963 330/37 21 590 37 420719

A |F

69 775/03] Per Bier-Conto 114 091/78} , Treber-Conto . Oekonomie-Ccnto .

An Malz-Conto Gersten-Conto opfen-Conto Í (129 Fis-Gonto . . : | e | | j | | j

- S

Reparaturen, Veränderungen

Lobn-Conto, Löhne der Arbeiter

Fubr-Conto, Unterhalt der Pferde und Repa- ratur der Wagen

Brausteuer

. . A6 7618,30 do. Ausw. Niederlagen . Material-Conto Gehalt-Conto

L Uu q

Abschreibungen: Immobilien-Conto E

do. Mobilien-Conto Ï Eismaschine .

Maschinen-Conto

Faß-Conto

Fubrvark. Conto

Mobilien-Conto

Utensilien-Conto

Wasserleitung

Auswärtiges Utensilien-Conto . . Flaschenbier-Inventar-Conto . .

Reingewinn

K 1 O jj j ja S

N 1% I

J O5

O M E

o M J

62 63961 56 876 39

989 127/93 Kreuzberg b. Bonn, den 30. September 1892. Bonner Actien - Brauerei. : __A.: Wirsel. Vorstehendes Gewinn- und Verlust-Conto summirend mit 589 127,93 A baben wir mit den Büchern stimmend gefunden. Krenzberg b. Bonn, den 9. November 1892. Die Revifionscommission. s . Schulz. Alfred Cahn.

. Dur Beschluß der Generalversammlung vom 2. November d. “J. ift die Dividende für das abgelaufene Geschäftsjahr auf 5 9/9 oder 4 15 pro Actie festgestellt und kann der Betrag von heute ab gegen Coupon Nr. 21 bei dem Bankhause Jouas Cahn in Boun, sowie an Ler Kasse der Gesellschaft ¿u Kreuzberg b. Bonn in Empfang genommen werden. »

Kreuzberg b. Bonn, den 26. November 1892. Der Auffichtsrath.

F Us G

[50330]

Karlsruher Brauereigesellschaft vormals K. Schremvp.

Activa. Vilanz pro 31. Anguft 1892. Passiva.

M L “1A

| Actien-Kapital : | 90% CEinzablung auf 2000 Actien | 1 800 (00 | Y Hvpotheken-Conto [1000 000.— NRejervefond-Conto 23 475/47 Special-Reservefond 6 000 Creditoren 6 93269 Gewinn- und Verlust-Conto: | Gewinn-Vortrag pr. 1. September 1891 5 651.36

1891/92 « 159 830.46} 165 481

Immobilien: a. Brauerei-Anwesen “56206950653 b. Wirthshaften , 915 195.90 Maschinen und Geräthe: a. Brauereibetrieb #4 264 775.72 b. Wirthschafts- Einrichtungen „, 74589.24 fu er und Bottiche

1984 702/43

339 364/96 96 262) 16 717!

255 899/13

270 789 21

38 154/45

3 001 889 98

Gewinn- und Verlust-Conto. «g M M 38 395/82 Gewinn-Vortrag pr. 1. Septbr. 1891 5 651/36 32 889/50} Mieth- Erträgni 30 885'40

165 481/82 Ergebniß des : 200 230,38

236 76714 236 76714

[50324] Geschäfts-Abschluß der Actiengesellshaft „Restaurant Gattersburg“/ in Grimma

auf das Geschäftsjahr vom 1. Oktober 1891 bis 30. September 1892. Vilanz-Conto. Credit.

M S 1892 | Passiva. Okt. 1.} Per Actionär-Conto

| Hypothek-Conto . Cautions-Conto S

Datleht-Gonlo

Reservefond-Conto .

Erneuerungsfond-Conto ae pon u. Verlust-Conto :

U T rauerei-Borrätbe Debitoren . Kafsabestand 3 001 889 98

Soll. Haben.

rauereibetriebes . .

Debet. T E R

1892 | Activa.

Okt. 1.| An Grundstü>s-Conto Sparkassen-Conto . ._…. -

« Cautions-Conto | j

« Darlehn-Conto

- Reservefond-Conto

P ER Ert

A z 21 000 . . 118 000 1 000:— 1 000 519-73

20/53

| | 536/57 42 076} 42 076/83

i

Debet. Gewinn- und Verluft-Conto. : Credit. |

1892 M [A] 1892 | : di 1A Okt. 1.} An Bau-Conto 2 032 44}]Dfkt. 1.| Per Dividende-Conto, Vortrag . 33/39 - Unkosten-Conto 209.27 a<t- und Zinsen-Conto 1 555/67 -= Bilanz-Conto 536 57 rlehn-Conto 1 000/— rneuerungsfond-Conto . .| 150/— Sparkassen-Conto: | unerhobene Zinsen 1635 9913

0:24. #..@

Erneuerungsfond-Conto . Kassa-Conto, baar

Gd D q

Cautions-Conto Hennig, zurü>bebalten Kassa-Conto: verk. Material

s 2778 28 Grimma, den 1. Oktober 1892. 4 Julius Lasse, d. Z. Vorsteher. Vertheilungsplan. 29/0 Dividende oder 3 c per cte 100/09 Ueberweisung dem Reservefond 5 % desgl. dem“ Erneuerungsfond Exrpeditions8aufwand aa h - Vortrag auf ; J 08. M 536.57.

2 778:

n Hermann Piets{<hmann als

[50322 Herr Johan o -. Ös , t t L ber t Risaer Dünger - Abfuhr- Vorstand, sowie der Kaufmann Herr Ernst Leberecht

Actien-Gesellschaft. das Amt eingewiesen worden. tadtsecretär

c4L ort Riesa, den 25. November 1892. Nachdem der seitherige Vorstand as Heils Poi bei Stellv desselben, | Der Auffichtsrath. Der Vorstand.

A EA ; I. Hi> F. H. Piets<hma1 L Sattlermeister Hermann Theobald Mros, ibr t mann, I. V. \<maun. mt bei der Ge cls niedergelegt, ist der Kauf- Vorsigender.