1892 / 285 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[18953] Bekanntmachung.

Séitens des unterzeichneten Kreis-Aus\{husses sind Folgende auf Grund der Allerhöchsten vilegien vom 29. Oktober 1847, 26. Oktober 1857, 15. Mai 1868 und 14. Juli 1880 ausgefertigte Greifen- Vagener Kreisanleihescheine ausgelooft worden. R ust. A. Nr. 224 244 253 260 287 317 zu

M

Buchst. B. Nr. 71 77 86 87 zu 1500 #4

Buchst. B. Nr. 145 162 402 414 421 422 423 439 448 449 458 494 501 505 507 9512 522 zu 300 M

Buchst. A. 11. Ausg. Nr. 5 18 zu 3000

Buchst. K. 11. Ausg. Nr. 6 7 42 50 53 zu 1500

Buchst. ©. 11. Ausg. Nr. 12 53 169 174 207 939 959 268 288 307 348 353 355 381 408 410 413 416 423 443 471 472 476 zu 300 5

Die Inhaber dieser Anleihescheine werden auf-

efordert, den Nennwerth gegen Rückgabe dieser Scheine und der Zinsscheine nebst Anweisungen bis zum 1. Jauuar k. Js. direct bei der hiefigen Kreis-Communalkasse oder dur< Vermittelung der Herren Scheller & Deguer in Stettin zu erheben.

Greifenhagen, den 15. Juni 1892.

Der Kreis - Aus\huf.

E R E E E E E I L IE s F S R L E

6) Kommandit - Gesellschaften

auf Aktien u. Aktien-Gesellsh.

“Grafenberger Stahlwerk Düsseldorf-Grafeuberg.

Dié diesjährige ordentliche Geueralverfamm- lung wird am Freitag, den 16. Dezember d. Ï., Vormittags 11 Uhr, im Gesellschafts- Iocale zu Grafenberg stattfinden.

Die Actionäre, welhe der Generalversammlung beizuwohnen beabsichtigen, belieben ihre Actien bis zum 9. Dezember d. J. bei der Direction oder den Herren Remy, Hoffmaun & Cie. in Ben- Dorf a. Rhein zu hinterlegen.

Tagesordnung : Erledigung der in den $$ 10, 13, 14 und 16 der Statuten vorgesehenen Puntte.

Düsseldorf, den 30. November 1392.

Der Aufsichtsrath.

[50916] E L i E s Bürgerliches Brauhaus Fngolstadt.

Gemäß $ 13 der rev. Statuten beehrt si der unterzeichnete Aufsichtsrath die Herren Actionäre zu der im Comptoir der Brauerei stattfindenden außerordentlichen Generalversammlung auf Dienstag, den 27. Dezember d. J.- Vor- mittags 10 Uhr, ergebenst einzuladen.

. Tagesordnung : Ersaßwahl zum Aufsichtêrath.

Die Herren Actionäre, welhe an der Generalver- sammlung theilzunehmen wünschen, wollen sich nach & 14 der rev. Statuten über den Besiß von mindestens einer Actie bis längstens 22. De- zember lfd. Jrs. bei dem Vorftaude ausweisen und das Nummernverzeichniß ihrer Actien mit eigener Unterschrift versehen, demselben deponiren.

Ingolstadt, 29. November 1892.

Der Aufsichtsrath. Simon Lebrecht, Vorfißender.

[50186]

Am 28. Dezember 1892, Nachmittags 4 Uhr, findet in Posen, im Grand Hôtel de France, cine außerordentliche Generalversamm- lung der Actionäâre der Actiengesellschaft :

„Górnictwo naftowe i wosku

ZIECNMNCZO dawniéj Hr. Kwileckiego W L Rymanowie zu Posen“ ftatt.

Tagesorduung :

1) Eröffnung der Generalver]sammlung.

2) Berichterstattung des Vorstandes über die Geschäftslage und Vorlegung der Brutto- Bilans

3) Beschlußfassung auf den Antrag des Borstandes auf Liquidation der Gesellschaft.

4) Wahl der Liquidatoren.

5) Ermächtigung der Liquidatoren zum freihändi-

gen Verkaufe der Immobilien. Die Herren Actionäre werden zu derselben hiermit eingeladen.

Die Deponirung der Actien hat in der Bank Zwiazku Spólek zarobkowych in Posen oder in unserem Comptoir, Bismarkstr. Nr. 10, zu geschehen.

Posen, den 26. November 1892. | Górnictwo nastowe i WoskU Ziemnego®

w Rymanowie dawniéj Hrabiego Kwileckiego. Der Auffichtsrath.

W. Jerzykiewicz.

150914] Wiesbadener Kronen - Brauerci Actien-Gesellschast.

In Folge eines neuerdings seitens der Pfand- halterin der zur Sicherstellung der Obligationen ausgestellten Hypothek erhobenen Einsprus wird auf die Tagesorduung der zum 10. Dezember a. €. cinberufenen Generalversammlung noch folgender Antrag des Aufsichtsraths und Vorstandes gesctßt:

a. Berechtigung der Gesellschaft zur Umwand- [lung der Stamm-Actien in Prioritäts-Actien, Festseßung der Rechte derselben, Aenderung der Statuten, insbesondere der $S 1 bis 34.

b. Umwandlung der Stamm-Actien in Priori- täts-Actien gegen eine uns auf die ersteren ; Festseßung der Mcdalitäten.

c. Nah Annahme vorstehender Anträge Wider- ruf des Beschlusses vom 2. Februar a. c. auf

_ Herabseßung des Grundkapitals.

Wiesbaden, den 30. November 1892.

Der Aufsichtsrath der Wiesbadener

Kronen - Brauerei Actien - Gesellschaft.

F. Michaelis.

o pimm-Anslalts-Actien-Gesellschast

Die

unserer Gesellschaft fo

27.

zu Leipzig. ordentliche Generalversammlung Montag, den 19. De-

E a. c., Nachmittags 3¿ Uhr, im zweiten

berges<oß der alten Waage hier

werden.

Tagesorduung :

abgehalten 1) Vortrag des Geschäfts-

berihtes und Rechnungsabschlufses für das Geschäftê- jahr 1892; 2) Dp ang über die Gewinnver- e

tbeilung; 3

gänzungswa Leipzig-

) Wahl d 1 des Aufsichtsrathes. den 1. Dezember 1892.

l der nungêprüfer; 4) Er-

Der Auffichtsrath. Dr. Zenfer.

150909]

V

versammlung am Dounerstag, den

ercinsbrauerci Artern. Aktiengesellschaft.

Die Herren Actionäre unserer Gesellshaft werden hierdurch zur diesjährigen ordentlicheu Generas-

15, De-

jem d. J., Nachmittags 45 Uhr, im „Gast- of zur goldenen Sonne“, hier, eingeladen.

Tagesordnung :

1) Geschäftsbericht, Vorlage der Bilanz und des

Gewinn- und BVerluft-Contos,

Vertheilung

des Reingewinns. 2) Entlastung. : 3) Genehmigung zum Ankauf eines Grundstü>s

in Artern und eventuell eines

Grundstü>s

außerhalb.

Mit Stimmbere lung theilneb zum 14. Dezember d.

ibre Ac

hinterlegt 1. Dezember d. J.

[50918] : Dey Einladung zu ani außerordentlichen Geueral- rster Linoleum-Fabrik zu

versammlung Delmenho

Stimmzettel werden am geo Vorzeigung der

Delmenhorst, am Freitag, den 23. Dezember 1892,

11 Uhr Vormittags, im Museum zu Bremen.

Tagesorduung : Erhöhung des Actienkapitals.

Tage

der Versammlung

nterimsscheine bei den en Bernhd Loose & Co., Bremen, verabfolgt.

Der Vorstand. Werner.

Blaubach.

[50911]

Die

E

stattfindenden

em

en Actionäre der Woldegker Actien- zu Woldegk lade ih zu der am

Freitag, den 16. De Nachmittags

berd.J-., Uhr,

außerordentlihen

Generalversammlung ergebenst ein, welde im Saale des Herrn Budde (Nathskeller) stattfindet. Tagesordnung : 1) Mündlicher Bericht des Vorstandes und Auf-

sichtsrathes über die bisherige Thätigkeit. Beschlußfassung

Lieferungsbedingung

tien beim Vorstande u! haben. * Der Geschäftsbericht

sicht aus. Artern, den 30. November 1892.

de

Der Avfsichtsrath r Vereinsbrauerei Artern, Hornung.

<tigung an der Generalverfamm- men fönnen die Actionäre, welche bis I., Abends 6 Uhr, unserer Gefellschaft

im Geschäftslocale zur Ein-

A. G.

liegt am

3) über eine Statuten- Bezahlung der Rüben nah Gewicht.

WWoldegk, den 29. November 1892. Der Vorsißende des Aufsichtsrathes

der Woldegker Actien- ZudLer-Fabrik:

über die Nübenbau-

en, und

und

Aenderung in Betreff der

Föls<.

[50831]

„Harzer Werke zu Rübeland und Zorge“

Bilanz der Actien-Gesellschaft

in Klankenburg am Harz vom 30. Juni 1892.

Titel.

Activa.

Bestand

1.77. 1891. | Zugang.

Abgang.

| Abschrei-

bung.

Bestand 30./6. 1892.

Grundbesiß Bergwerks-Cigenthum

Bergbau-Eisenbahn u. Luftbrücke .

| Wasserleitung u. Refervoir

Hohofen-Anl. i. Blankenburg . . .

Gerätbe und Maschinen

| Mobilien

Fuhrpark

. | Laboratorium . . | Eisenstein und Kalkïstein . | Materialien . | Waaren 2. | Kassa | Werthpapiere

Wechsel

(Ia. | Ausstände >. | Vorausbezahlte

Gebühren

>. | Hypotheken-Tilgung a. | Fn Ausführung begriffene Bauten

Elektrische Anlage Rübeland . .

Museum in Nübeland

1 963 728/57 8418,41

19 056 49 554 525/13

6 74478

7 638/67 5915 50

89 142 42 332 29238 283 060 37 39 636 62 6 074 10 64918 38

315 22!

2 727191

5 907|—

58 304/70

1394 045/98] 30 778/45

91/71 471 153!36| 12 496/64

558 - 15/—

633/26 —{ 9 800/30

13 938/66 19 637/29 168/37 381113 11 090/50

51 23 551/19

337/24

763/85 2978

|

|

Î

| j

5 000|—

1410 70612 1 944 091/28

8 250/04 18 675/36 543 526/34 459 969/16 6 96554

6 889/82 48972 128 183/60 335 992/41 186 901/92 50 249/75 1 889/20 62 576/03 367 994/72

5 623 112/77

74 894/01

PassiVa.

Bestand 30./6. 1892.

.{ Grund-Kapital:

a A2000. Sid Actien Tat A ea ao

D e 200

.| Hypotheken F Meere aital e n S

| Verfügungsfonds A. abzüglich der Kosten der Zusammen-

legung der Actien gun(

.| Verfügungéfonds B. .| S{hwebende Schulden:

A. ZLUOAben b. in laufender Rechnung . . . C YUCTIONIDIOE CODRE ss

4. nidt erbobene und am 1. Juli 1892 zahlbar ge-

stellte Dividende

.| Delcredere

|

.| Gewinn und Verlust: A | Betriebs-Uebershüsje:

a. Bergbau und Kalkwerk

. Hohofen, Scblactensteinfabrik und

Gießerei in Blankenburg . Nübeland

| ab Zinsen und! Disconto . .

, General- und Handl.-Un- kosten, Gebühren . .

S, Di: S M 2

6. $0 D G0 S 0/0 M

. _. 6 35 453.67

76 808.18

| ab Abschreibungen

| ab 10% z¿. Reserve: Kapital (Tit. XV.) .

Statut und vertragsmäßige Gewinnantheile an die Mit-

glieder des Aufsichtsrathes 46 4 500.—

an den Vorstand und Beamte 7

A 114 577.42

74 894.01 6 39 683.41 3 968.34 M. 35 715.07

5009.— At. 12 000.—

Nem 6 ee e

Hierzu Vortrag aus 1890/91

e G 20 O » 605.69 M 24 320.76

134 862 325 000

200 000|— 173 100/31 T5 228

11 82

| |

|

—| 4 275 000|— 421 593|—

75 051/13

445 419/14 | |

350 22017 619/56

j | | j

12000;

24 320/76

Blankenburg am Harz, den 27. Oktober 1892. Harzer Werke zu Rübelaud und Zorge.

Thorn.

Die in der Generalverfammlung

Der Vorstand. Schruff

15 608 192/10

vom gestrigen Tage heloiene Dividende für das Geschäfts-

jahr 1891/2 gelangt mit $ °/ oder 4. 2.— pro Actie Litt. A. gegen

Nr. 1 Reihe Ill. vom 2. Dezember d. I. ab entweder

oder bei unserer hiesigen Kasse zur Auszahlung. Blankenburg am Harz, den 29. November 1892. Harzer Werke zu Rübeland und Zorge.

Der Vorstand.

inlieferung des Dividendenscheins

bei der Mitteldeutschen Creditbank in Berlin

Glühlampen-Fabrik und Electricitäts- Werke zu Hamburg A.-G. in Liquidation. Die Liquidation obiger Gesellshaft ist nunmehr

Abs. 4 bekannt gema Die Liquidatoren.

beendet. Dieses wird hiedur< gemäß H.-G.-B. $ 245

[50803]

Lothringer Portland-Cement-Werke

Diesdorf.

Freitag, mittags St. Iohann-Saarbrü>en. h Tagesorduung : 1) Geschäftsbericht a. des Aufsichtsraths, b. des Vorstands.

den 23. Dez

des Gesellschaftsstatuts. jahr.

Betriebseinrihtungen. Zur Theilnahme an der resp. Ausübung des Stimmrechts des Statuts,

Aufßferordentli<he Generalversammlun è ember 1892, 5 Uhr, im Hotel „Rheinischer Hof“ zu

nur diejenigen Actionär

am

ach-

2) Neuwabl des Aufsichtsraths gemäß tes $ 13 3) Wahl der Revisoren für das laufende Geschäfts- 4) Bewilligung von Mitteln zur Erweiterung der Generalversammlung,

sind, nah e berechtigt,

S 28

welche die Interimsscheine vor dem 20. De ember

bei dem Bankhause Lazard, Brach «&

ie. in

St. Johann-Saarbrücken , gegen Aushändigung

der Eintrittskarten, hinterlegt haben. Diesdorf, den 1. Dezember 1892. Der Auffichtsrath.

Eduard Adt, Vorsißender.

[50811]

Fraunkfurt-Offenbacher Trambahn-Gesellschaft. Bilanz-Conto pro 30. Juni 1892.

Ï Soll. Grundstü>- und Gebäude-Conto : s 6.155 072,18 ab 12 9/6 Abschreibung „__2 322,18

Bahnkörper* u. Concessions-Conto:

d M178 960,— ab 3 9/% Abschreibung , 5 360,— Robrleitungs-Conto . . M 63 902,67 ab 41% Abschreibung „__2 882,67 Maschinen-Conto . . . A 96 837,17 ab 4 °%/% Abschreibung 83 867,17 Wagen-Conto . . . . 4.100212,72 ab 4 9% Abschreibung . 4012,72 Elektrish-Lichtanlage-Conto : 4 M 3187,32 ab 15% Abschreibung #70,02

Betriebs-Utensilien-Conto: : M 6676,31 ab 20 9% Abschreibung , 1336,31 Bureau-Utensilien-Cto. 4A 2392,72 ab 109%/6 Abschreibung 242,72 Kleider-Conto . . . . M 814427 ab Leihgebühr für Pelze 288,— A ab 50 9/6 Abschreibung Material-Conto Koblen-Conto Oel-Conto Cautionen-Conto Versicherungs-Conto Caffa-Conto Debitoren-Conto

Haben. Actien Kapital-Conto Hypotheken: Conto Creditoren-Conto Erneuerungsfonds-Conto Reservefonds- Conto Dividenden-Conto Unterstüßungsftasje Gewinn

Die

C. Birkensto>. Kollias. pro 30. Juni 1892.

1 430/— 11 679/22 1 208/50 386/953 29 223/43 342/60 853/07

5 472/25

637 335/60

500 000|— 72 000|— 26 466/15 24 231/15

1 247/85 1320|

746/32

11 324/13

637 33560 Offenbach a. M., den 30. Oktober 1892. Direction: H. Prins.

Die Uebereinstimmung mit den Büchern bescheinigt: Die Revisionscommission des Auffichtsraths. F. W. Spicharz- Gewinn-. und Verlust-Conto

Soll.

Gehalt- und Lohn-Conto Nevaratur- und Erhaltungs-Conto Koblen-Conto Oel-CGonto 3 : Beleuchtungs- und Heizungs-Conto Unfkosten-Conto Versicherungs-Conto Steuern- und Abgaben-Conto . Fahrschein- und Drucsachen-Conto Interessen-Conto Abschreibungeñ

Reingewinn : Gewinnvortrag v. 1890/91 A 281,88 Reingewinn von 1891/92 11 042,25

Haben. Vortrag aus 1890/91 Betriebseinnahmen-Conto Zeitkarteneinnahmen-Conto Plakat-Conto Diverse Einnahmen-Conto

ie Direction: H. Die leberemnimmung mit den Die Revifionscommif

C. Birkensto>. Kolligs.

werden :

M [4 49 294 26 189/20 16 343/66 1829131 2148/67 3 767/23 2 030!99 1 655/41 781/95 2 6331/23 22 215) 36

| 11 324/13

1102132

| 981188 135 004/40 4 371/64 51/10 504/20

140 213/22 Offenbach a. M., den 30. Oktober 1892.

D 25 üchern bescheinigt : sion des Auffichtêraths. : F. W. Spicharz- Die auf 14% = A 7,50 pro Actie festgeseßte Dividende fann von jeßt ab gegen des Dividendenscheines Nr. 3 pro 1891/

Einlieferung 92 erhoben

bei Herrn A. Merzbach in Frankfurt a. M.„

bei Herrn S. Merzbach in Offenbach a. M. Offenbach a. M., den 29. November 1892. Die Direction. H. Prins.

und 15 der Statuten

- 22. Dezember im Nebeuzimmer der Restauration . 20 dahier stattfindenden XIX. ordeut-

licheu Generalversammlung eingeladen.

Brauerci zum „Münthner Kindl““ Münhen.

en Actionäre der Brauerei zum „Münchner

Die Herr

Kindl*“ werden hiermit unter Bezugnahme auf $F$ 14 u der am Dounerstag, den

d. R. Vormittags

Tagesorduung : 1) Vorlage der luft-Contos,

ilanz, sowie

der beiden Leßteren. 9) Neuwahl des Aufsichtsrathes. 3) Aenderung des Beschlusses versammlung vom 18.

duction des 4 1 000 000 betreffend. 4) Abänderungen der Statuten :

$ 7. Zusammenseßung des Aufsichtsrathes.

Deutsche Spitzenfabrik, Actiengesellschaft, Leipzig-Lindenau.

Debet.

des Gewinn- und Ver- des Berichtes des Vor- standes und Aufsichtsrathes und Entlasturig

der General- SFanuar 1892, die anderweitige Verre{nung der infolge Ne- Actienkapitals frei werdenden

8. Functionsdauer desfelben. 90. Vorlage der Bilanz. 21. Abschreibungen:

eilnahme an

e Actionäre berechtigt

diejenigen selben bei der Direction

10 Uhr,

Nosen- München, den 29. November 1892.

Der Auffichtsrath. [50549] 26. November d. auf 4 8009 000.— herabzusetzen,

Deutschen

Allgemeinen 1 j bei uns zu melden.

Gläubiger auf, sich Koblenz a.

4

er Vorftand. C. Ahlemeyer.

der Generalversammlung sind elche ih

Herren w laut $ 15 der Statuten mindestens 5 Tage vor der-

ostraße 2 über den Besiß von Actien auêgewie}en haben.

Nachdem die ordentliche Generalversammlung vom F. beschlossen hat, das Grund- fapital unserer Gesellschaft von M. 840 000.— fordern wir ge- mäß Art. 248, verbunden mit Art. 243 und 245 des Handelsgeseßbuchs,

Rh., den 28. November 1892.

Mittelrheinishe Brauereigesellshaft

vormals Menty eer & Co. n. W. Laupus.

[50795] Activa.

Anlage-Conti :

Conti der Vorräthe:

4 Effecten-Conto

unsere

An Areal- und Gebäude-Conto Heizungtanlage - Conto. Bestand 1 f

Abschreibung Gasanlage-Conto. Best. 1./7. 91 Zugang

Abschreibung Spulmashinen-Conto Abschreibung Gierrede Beleuchtungsanlage-

Abschreibung

Werkzeug-Conto Best. 1./7. 91

Abschreibung Versicherungs-Conto. Best. 1./7.91

Abschreibung Wasserleitungs-Cto. Best. L Ot Zugang

Bilanz-Conto per 30. Juni 1892.

A. ei ; 214 882/35} Per g p - Kapital- j O wis Hypotheken - Conto Strafgelder - Conto Invpaliditäts- und Altersversicher.- Go a s Krankenkassengelder- 1 E Contocorrent - Cto. Creditoren . Delcredere-Conto

|

1323/10

3 094/80

6 846/35

11 407/20 | 17525 |

| Eingänge 9 266

abge!rie- bener For- derungen . 340.02 7693.80 Verluste 1891/92 . 2064.62 E Special - Reserve- fonds-Conto Neservefonds-Conto Gewinn- u. Verlust- Conto

142290

Abschreibung Maschinen-Conto. Best. 1./7. 91 Zugang

Abschreibung

Abgang Facquard - Muster - Conto. Best. L/7, O1 Abschreibung

Zugang . . M 11 909.80 Mbj<reibung „2977.45

Mobiliar- und Utensilien-Conto Zugang

Abschreibung Damvyfmaschinen u. Kessel-Conto Zugang

Abschreibung

Transmissions- und Treibriemen- Conto

Zugang

Abschreibung

Abgang

Nohmaterial-Conto Betriebêmaterial-Conto . . Waaren: Conto Maia Son. „a a o o Contocorrent-Conto, Debitoren .

29/0 Abschreibung . . . - Wechsel-Conto, abzügl. Discont .

—T36 793197 T61322 07

—T1S 339/85 E D 500|—

—D S355 T0 122 59

—TTI366/05

34 480/66 8 9494

Debet. Gewinn- und

S

Zinsen-Conto Betriebsmaterial-Conto Salair-Conto . . NReise-Conto Provisions-Conto Ünkfosten-Conto

Gaëanlage-Conto, Abschreibung

m. E... Q. G

{reibun N Werkzeug-Conto, Abschreibung

Maschinen-Conto, Abschreibun

2.0 q U M0

chreibung : Tranêmifsions- und Treibriemen {reibung Bilanz-Conto

Leipzig-Lindenau, den 20.

Heiumgsanlage- Lor Abschreibung

Spulmaschinen-Conto, Abschreibung Elektrische Beleuchtungsanlage-Conto,

Versicherungs-Conto, Abschreibung . Wasserleitungs-Conto, Abschreibung

Facquard-Muster-Conto, Abs reibung . Contocorrent-Conto, Abschreibung . Mobiliar- u. Utensilien-Conto, Ab Damypfmaschinen- und Kessel-Conto,

reibung

28 029/10 16 482/22 |

652/10} 147 687 75

295 000!— 12 500 |—

8 932/35 51 13235 | 325/50] 91 106/85 499 04

1 042/24 9 380/35

20 114/21

\

5 215/40

42 63085

4 332 70

190 524 10

9 495 48]

3 603/37} 176 564/92 | 13 704 67

| 880 044 23

Verlust-Conto per 30. Iuni 1892.

L

Per Vortrag Waaren-Cto., Brutto- Z Waaren-Q10., rutto- gewinn

N

5 00 N D O 5 I O i C0

b bi G5 D O Go D 3 r l t Q bt Do U U _ O O BPA R D

* Ab-

16 482/22 15 47745

Credit.

M A

600 000 120 000|— 76157

Î

349/04

1923/98 |

82 193/21

j

| -

i

S80 041/23 Credit.

M 1A 1 866 55

213 07031

| | |

|

214 T November 1892.

Deutsche Spitzenfabrik, Actieugesellschaft.

Bernhardt. Doughty.

214 936/86

Kassa-Conto Gefammt-Debitoren Soll.

Abschreibungen Special-Rejerve-Conto Delcredere-Conto . . . Dividenden *

[50799]

Soll.

Liegenschaften» Maschinen, Fässer 2c. Bier, Gerste, Malz, Hopfen 2c.

Bilanz per 30. September 1892.

355 50979

2 236581 74 Gewinn- und Verlust-Conto

M

1595 192 j 281-504/9

3 135!— 1 240|—

d 56 158 01 10 000

8 650 67 54 000 16 446 64

9 091/76

154 347 08

Manuheim, 23. November 1892.

Actien-Kapital drioritäten eserve-Conto Special-Reserve-Conto Delcredere-Conto Gesammt: Creditoren Dividenden-Conto Gewinn- und Verlust-Conto: Vortrag auf das nächste Jahr .

pro 30. September 1892.

Ergebniß pro 1891/92 inclusive des Nortrages vom Vorjahre :

Mannheimer Actienbrauerei.

Aktiengesellschaft sür Grunderwerb.

Magdeburg, den 20. September 1892. Gewinn- und Verlust-Rechnung.

54 000 | 9 091 76

2 236 581 74 Haben.

j

M Ld

g 154 347/08

| 15434708

Haben. _

Me

1) An Unkosten

I) An Zins «aas +

Charlotten

Vermögen.

A Age S A(@

3) An Verwaltung und Verzinsung des burger Grundstü>s . . 4) An Abschreibung an Grundstü>en . .

A 7 649 57 8 480:35

L)

M | S 2 648 52

1 165

3) 92 953/90 ) Durch Uebershuß aus

der Grundstüe 5) Durch Abschluß

3 0357 20 000: 2 689/12 99 72914

39 165 68 Schulden.

39 165 68 Abschluß.

[50805]

1) Kasse und verfügbares 9) Werthpapiere 3) Außenstände 4) Grundstü>e zum Verkauf . / 5) Gewinn- und Verlustre<hnung .

Actien-Gesellschaft

A. |_f M S 42 744/65] 1) Gläubiger 585 34875 68 855 —}| 2) Mitbesizer am Charlottenburger Grundstü

3) Grundvermögen 4) Rücflage A (Reservefonds) . . 5) Rücklage B (Sparfonds) . 6) Ertragsvertheilung rü>ständig .

12 528.99

& 000 000 168 000

1 000 150i—

1767027 74

Der Vorftaud. Faenfs<.

Hohenzollern, j für Locomotivbau in Düsseldorf.

Bilanz pr. 1. Inli 1892.

[50910

wollen,

ot Credito

¿Freitag, im Saale unseres Restau Diejenigen Actionäre, welche

M. Paderstein u. zu deponiren.

1)*Gruntstü>s-Conto 9) Fabrifgebäude-Conto 3) Arbeiter-Wobnungen-Conto i 4) MWerkstätten-Einrichtungs-Conti . . 5) Bureau - Utensilien- Gon e 6) Kafsa-Conto 7) Wechfsel-Conto 8) Conto-Corrent-Conto: Saldo der Schuldner, abzüglich der ren und der Anzablungen auf Lieferungen ) Fabrifations-Conto:

"T S L e D A Ea Bestand an Waaren tmn Moagaazir

und

e (7 C, Bestand an Halb- un

Fertigfabrifaten .

Bibliothek-

158 723,

600 000.— 30 000|—

23 380 69 90 000 120 000'— 300 000 45 438/23

1) Actien-Kapital-Conto L 92JEUnterstüßungs-Kassa-Conto . . 3)-Lohn-Conto, rücständige Lsh- nung

4) Reserve-Fonds-Conto

5) Dividenden-Conto

6) Verfügungs-Conto

7) Gewinn- und Verlust-Conto .

70 000,— 150 000 100 000

93 900|—

200 13 40018 452570

Düsseldorf, den 25. I

ordentlichen

tovember 1892.

Die Direction.

Aktien - Bierbrauerei Falkenkrug

zu Falkenkrug bei Detmold.

Die Actionäre unserer Gesellschaft werden hiermit zu der diesjährigen

Generalversammlung

auf L den 16. Dezbr. d. J., Nachmittags 5 Uhr,

rants hier eingeladen.

sih an der Generalversammlung betheiligen

haben ihre Actien nebst einem doppelten Verzeichnisse, und außerdem,

wenn sie nicht persö! : einen Tag vor dem Versammlungstage bei dem Söhne in Paderborn oder A. Spiegelberg in Hannover

Tagesorduung (S 1) Bericht des Vorstandes über die

lich erscheinen,

die Vollmachten ihrer Vertreter spätestens Vorstande oder bei den Herren

28 des Statuts): Lage der Geschäfte im allgemeinen

und die Resultate des verflossenen Jahres insbesondere;

9) Bericht des Aufsichtsrathes, * über die Prüfung der Jahresre<hnung,

insbesondere über die Finanzlage und Bilanz und des Vorschlages

zur Gewinnvertheilung; 3) Beschlußfassung d

Bilanz,

die etwaige Wa

der Gewi

er Generalversammlung über die Genehmigung der unvertheilung und über die Dechargeertheilung und

hl einer Revisions-Commission;

4) Neuwahl zum Aufsichtsrathe. bei Detmold, den 26. November 1892.

Der Aufsichtsrath.

Falkenkrug,

T h.

Storch, Vorsitzender.