1892 / 287 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E E E L L r E S

E

[51252] f Brauereigesellshaft vormals Meyer & Söhne,

Activa.

SHaupt-Vilanz vom 30. September 1892.

Riegel (Baden).

Passiva.

áíImmobilien-Conto

Maschinen- u. Brauerei-Einrichtungs8-

Co Lagerf. Transportfaß-Conto

Fuhrpark- u. Eifenbahnwagen-Conto /

Ütensfilien-Conto

Meobiliar- und Wirthschafts-Einrich-

tungs-Conto Neubau 1892 Conto . Pferde- und Nußvieh-Conto Kassa-Conto Wechsel-Conto . Debitoren-Conto Waaren-Conto

SDE 2

An Handlungs-Unkosten-Conto

e Interefsen-Conto

Betricbs-Unkosien-Conlo ._. „. . Abschreibungen an Immobilien, Maschinen, Fässern, Mobilien, Utensilien u. Fuhrpark

- Reingewinn: in die Reserven

Tantièmen und Gratifica-

tionen . .

8 9/0 Dividende für 1891/92 5 112 000,— Vortrag auf neue Rechnung

Soll. Gewinn- und Verluft-Abschluß auf 30. September E892,

|

M S

. | 1294 010d Actien-Kapital-Conto | Obligationen-Kapital-Conto e

199 624/04/} Creditoren-Conto G . | 122 801/22} Erneuerungsfond-Conto . t 65 105/73} Reservefond-Conto 23 660!83}} Special-Reservefond-Conto 16 596/85] Obligationen-Coupons-Conto .

| Gewinn- und Verlust-Conto . 48 570/23

10 283/02 19 600/— 3 392/62

1 798/08 406 527 40 289 924/95

2 501 895/38;

M

32 012/94} Per Gewinn - Vortrag aus

27 491/76 18 s

66954459 Bier-Conto . | Pacht- u. Miethe-Cto.

82 36811

. M 122180,83 29 981,23

267 573,82 476 401/08}

3411,76

Riegel, 29. November 18392.

[49771]

lichen Generalversammlung auf

Mittwoch, den 14. Dezember dss. Irs., in das Vereinshaus, Friedrihstraße Nr. 19, part., bier ganz ergebenst hierdur< ein.

Eröffnung des Saales

Saales 4 Uhr Nachmittags.

Die Direction. Ad. Mever.

51363 j Die geehrten Actionäre der Actiengesel schaft „Eis- S Etablissemente Herz

verein Dresdner Gastwirtbe“

Ld

1 400 000 600 000 55 605 82 50 715/24 28 399/25 86 000.— 13 601/25 267 573/82

| 2 501 895/38

Haben. Ale e

2505/98"

465 233 86 8 661 24

0g

laden wir zur ordent- | zu Logelbach bei Colmar (Ober-Etaf).

Bilanz am 30. Juni 18

3 Uhr, Schlnß des Activa.

1) Immobilien u. industrielles Mobiliar :

92,

angenommen durch die Generalversammlung vom 26, November 1892,

3 901 458 40

TageSordunng : 2) Waaren und Vorräthe . . . . . 4347 092,16

1) Vortrag des

f Geschäftéberihts auf das | 3) Schuldner und angelegte Gelder Geschäftsjahr 1891/92. F

4) In Kassa und Portefeuille. .

9) Vorlegung des Richtigsprehungsscheines und | 5) Gewinn und Verlust . .….

Beschlußfassung über Genehmigung desselben. 3) Beschlußfassung über die Verwendung des

Reingewinnes.

4) Wahl von zwei Mitgliedern des Verwaltungs- rathes an Stelle der nah $ 20 des Statuts ausscheidenden Herren Fafold und Zenker, x welche sofort wieder wählbar sind. )

5) Wabl des Aufsichtsrathes nah $ 31 des

Statuts.

Der Geschäftsberiht kann vom 10. Dezember an Herren Richard Lindner

bei den Vorstandêmitgliedern und Wokurka, sowie im Empfang genommen werden.

Dresden, den 23. November 1892. Der Verwaltungsrath

des Eisvereins Dresdner Gastwirthe. Franz Wokurka.

Nichard Lindner.

P asSsiVa. 1) Actienkarital 2) Gläubiger . E 3) Statutärer Reservefonds é Ertraordinärer Reservefonds . .

Logelbach, den 26. November 1892. Etablifsemente Herzog. Der Vorftaud.

Vereins - Comptoir in E : G. Nobin- Herzog. E. Dufr

2 101 482,75

106 277,49 544 774,88

Summa 11 001 085,68

4 794 000,— 5 101 754,60

628 971,16 476 359,92

E Summa 11 001 085,68 Vorstehende Bilanz als richtig bescheinigt

esne.

[49238]

Genossenschaften.

Keine.

7) Exwerbs- und Wirthschafts-

Actien - Zu>erfabrik Gandersheim.

Zu der am Dienstag, den 20. Dezember d. J., Nachmittags 3 Uhr, im Gasthofe zum „Römischen Kaiser“ hierselbst stattfindenden außer- ordentlichen Generalversammlung werden die Herren Actionäre hierdur< ergebenft eingeladen.

TageSordunung : | Berathung und Beschlußfassung der Instruction

8) Niederlassung 2. Rechtsanwälten. 51183]

[1 Bekanntmachung. Der Rechtsanwalt Volbeding hiersel

für die Campagne 1893/94. Gandersheim, den 18. November 1892. Direction der Actien-Zuckerfabrik Gandersheim.

P. Crüsemann.

Düsseldorf zugelassenen Rechtsanwälte worden. Düsseldorf, den 30. November 1892. Königliches Landgericht.

G. Henze.

von

bst ift beute

in die Lifte der bei dem Königlichen Landgericht zu

eingetragen

[51178]

9) Bank - Ausweise. Monats-Uebersicht

der Oldenburgischen Spar- und Leih-Bank

Activa.

Kassebestand S Darlehen gegen Hypothek . Darlehen gegen Unterpfand Conto-Corrent-Debitoren . E a s Verschiedene Debitoren Bank-Gebäude in Olden-

burg und Brake . Bank-Inventar

29 768 874 94

pro 1. Dezember 1892,

Passiva. Actien-Kapital Reservefond Einlagen: Bestandam 1. Novbr. 1809. M 22936 90690 Neue Einlagen im Monat Novbr. . , 1583 383. 55 f 4 24519 248. 85 Nückzahlungen im Monat Novbr.1892 , 1169 814. 75 Bestand am 1. Dezember 1892. . . } 23 Che>t-Conto . E e ah s Conto-Corrent-Creditoren . Verschiedene Creditoren . . .

Giro-Verbindlihkeiten 4 57 221. 82.

349 434 10 801 674 08 903 703 29 964 063 47

29 768 874 94

[51482]

1)

) Der Reservefonds. . . è

12) Die sonstigen Passiva . .

Wochen-Ueberficht Neichs-Vank

vom 30, November 1892, n Activa. Metallbestand (der Bestand an T4 curoiangem deutshen Gelde und ländischen Münzen, das Pfund ändi Üünzen, s fein zu 1392 M berechnet). . . 871 609 000 Bestand an Reichskassenscheinen . 22 083 000 ü Noten anderer Banken 10578 000 d E. s 000 O75 000 Lombardforderungen . 87 158 000 ¿ Siectn…. . +-» S909 000 « sonstigen Activen . . 36 509 000 Passiva.

Das Grundkapital . . . . 120 000 000

30 000 000 Der - Betrag der umlaufenden No . 1 005 824 000 Die sonstigen tägli fälligen Ver- bindlichkeiten e S200 UOO 8 028 000

Berlin, den 3. Dezember 1892.

Reichsbauk - Directoriunm.

Koch. Gallenkamp. Herrmann. Frommer.

{51180])

Mueller.

Wochen-Ueberficht der Städtischen Bauk zu Breslan am 30. November 1892.

von Klißing.

Activa. Metallbestand: 723 273 M 97 S. Béstand an Reichskafsenscheinen: 2165 4 Bestand an Noten anderer Banken: 176 800 Æ fel:

4620934 A % S. Eftecten: #A S.

Lombard: 3 266 500 # Sonstige Activa:

59 981 13 S.

FPassiva. -Fonds :

serve

Grundkapital: 3 000000 Re- 600 000 A Banknoten im Umlauf:

1 796500 A Devositen-Kapitalien: Tägliche Ver-

bindlichkeiten: 171 450 Æ

An Kündigungsfrist g .

e bundene Verbindlichkeiten : 3 030 000 4 Sonstige D: 33 400 Æ 35 S. Eventuelle Verbindlich- eiten aus weiter begebenen im Inlande zahlbarer Wechseln : 326 350 4 24 8.

[51374]

Bank für Süddeutshland.

Stand am 30. November 1892.

IL TEL L.

V VL.

L, L E LYi V.

VI. VIL

N rh,

Activa. “M 16 j

. . | 4905 688/96 27 495 /— 399 700 “5 332 883 96 17 451 528/62 1569 770|— 4 270 938/20 433 159/79 32 296 635/71

Kafse: 1) Metallbestand …. . 2) Reichskafsenscheine . . . 3) Noten anderer Banken

Gefammter Kassenbestand . .

Bestand an Wechseln .

Lombardforderungen

Eigene Effecten

Immobilien . . .

Sonstige Activa .

Passiva.

Actienkapital Nefervefonds 2 Fmmobilien-Amortisationsfonds Mark-Ncten in Umlauf . Nicht präsentirte Noten in alter

Währung . Täglich fällige Guthaben Diverse Passiva

r 1D

6487 96/72

1] O S 0 NNS

O

b D Ct

91 962/86 3 806/37 566 404 89

32 296 63571

[51160

Norddeutsche Bank in Samburg.

Status ultimo November 1892, L Activa. Wia, und Guthaben bei der Reichsbankhauptstelle . . . A 83,337,026. 85 Hiesige Se 12,018,672. 57 uswärtige Wechsel . 21,960,263. 95 onds und Actien. .. . 19,550,867. 92 ekündigte und discontirte E 21293. 05 Effecten und Hypotheken des E e 6,000,509. 02 2,000,000.

Reservefonds . . Pete Santo S 2,000,000. rleben gegen Unterpfand. . 17,151,266. 19 Commandit-Betheiligungen . 1,622,616. 67 Conto-Corrente mit Ver Saldo. . - 14,390,799. 90 Diderse: Ver Saldo . . 143,958. 65 Auswärtige Correspondenten per E 2 18,866,664. 7 Immobilien-Conto 664,863. 81 Bank-Gebäude . 764,908. 38 60,000,000. 12,000,000. 2,500,000. 299,425.

Kapital-Conto .

Reserve-Fonds s

Special-Reserve-Fonds s Beamten-Pensions- und Unter- stüßungs-Fonds . é

Verzinsliche Depositen 2,794,950.

19,177,389.

s Ï 19,735,754.

; 5,754.

5,973.

iesigen PassiVva.

Giro-Gonten . Accevt-Ceonto Dividenden-Restanten Dividenden von 1891. . .. Hamburg, den 30. November 1892.

Die Direction. [51179] Ausweis

Oldenburgischen Landesbank

per 30. November 1892. Activa. Kassebesland M E S Effecten S Discontirte verlooste Effecten 4 Conto-Corrent-Saldo . . . . ,y

192 722. 457 266.

Lombard-Darlehen 4 Bankgebäude, abgeschrieben bis auf Nicht eingeforderte 60 9% des Actien-Kapitals E . E a 23 672. 16 Passiva. Actien-Kapital Depositen : Regierungsgelder und Guthaben öffentl. Kassen Æ 9 473 132.

Einlagen von „19 907: 927.

Privaten .

Einlagen auf

Che>-Conto 813 109.

M. 25 794 169. 57

Aufgerufene, no< ni<t zur Ein-

lófung gelangte Banknoten . , 800. Neseibetons e e A214 Dia E 757 668. 46

#4 3 000 000.

entuelle Verbindlichkeiten aus zum JIncafso

gegebenen, im Inlande zahlbaren Wechfeln :

Stand der Frankfurter Bank

[51181]

M 1 624 115.54.

am 39. November 1822, Activa.

Oldenkurgische Landesbank. Merkel. Harbers. Wiesenbach.

ep i( ident vn

é 30 014 865. 17

10) Verschiedene Bekannt-

Kassa-Bestand:

Mell Reichs - Kassen- scheine .

M 4 506 100.— M 49 200.—

Noten anderer

Banken ¿

Guthaben bei der Reichsbank . Wechsel-Bestand

4

Eingezahltes Actien-Kapital . Mee Ton m 6 Bankscheine im Umlauf . . . Täglich fällige Verbindlichkeiten An eine Kündigungsfrist gebundene

Verbindlichkeiin . .. « - Sonstige Passiva

Noch

Guldennoten (Schuldscheine) . . 5,

Vorichüsse gegen Untervfänder . Eigene Effecten . I A Se Aa a ee Darlehen an den Staat (S 43 des Statuts)

925 100.— é 5 480 400 743 600 26 800 500 8688 500 "5 660 700 +730 800 n A . 418 000 000 4 500 000 12 163 000 4 442 900

9 473 800 318 200

131 600

ÿ Passiva.

F -

nicht zur Einlösung gelangte

Die noe< nit fälligen, weitecbegebenen inländischen Wechsel betragen #4 1 484 300.—.

Die Direction der

[51161]

rauffurter Bauk.

H. Andreae. A. Lautenschlaeger.

machungen.

[51021] Zur Leitung der Gesellschaft, sowie

zur Vertretung derselben in allen

Beziehungen suchen wir

einen Director.

Der zeitige Inhaber dicser Stelle beabsichtigt nah dreifigjähriger Ge- shäftsführung, Alters halber, im Frühjahr k. J. zurückzutretea. Ge- ecignete Vewerber werden ersucht, [T S Anmeldung zu richten an

en VerwaltungSsrath der Actien-Bade- Gesellschaft zur Gründung desBades

zu Neuenahr.

(3861] Für 5 Mark!!!

feinster ostfries. Hammelbraten 9 Pfund frauco gegen Nachnahme, Nagelholz - Rauchfleis<h à Pfund 1 30 franco.

S. de Beer, Emden.

Einnahme pro Monat November

Dur(schnittlih pro Tag und Wagen .

Allgemeine Berliner DARnRns-Melen e 91

Die Direction.

1892 . M 188 775.40 S M 188 027. 70 S N 44. 9% , z 43. 22 j

[35580]

G. Henneberg'®

in Zürich sendet „zollfrei“ an Private: s

4 dciezaaiatiinó

Seiden-Fabril

schwarze, wciße und farbige Seidenstoffe von

Üi irie

75 Pf. bis Mk. 18.65 p. Meter glatt, gestreift, farrirt, gemustert 2c. (ca. 240 vers<h. Qual. u. 2000 vers. Farben, Dessins 2c.) Sciden-Damaste

Seiden-Foulards . 1 1,35— 5.85 Seiden: Grenadines « 1 1,35—11.65 Seiden-Bengalines « e 1.,95— 9.80 Seiden: Vallftoffe

Sceiden-Bastfleider v.Nobe

v. Mk. 1.85—1S8,65

u —15—1S.65 - e 16.,S0—6S,50 Seiden Armûres, HMerveilleux, Duchesse etc.

porto- und zollfrei ins Haus. Muster umgehend.

Doppeltes Briefporto nah der Sch

Seiden-Fabrik G. Henneberg, Zürich.

Königl. u. Kaiserl. Hoflieferant.

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußi

M 287

Der Inhalt dieser Beilage, in welher die Bekanntmachungen Bekanntmachungen der deuts<hen Eijenbahnen enthalten find, erscheint au

Central-Handels-Register

- Handels - Register für das Deutsche Rei Berlin au< dur< die Königlihe Expedition des Deutschen Rei

Anzeigers SW., Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Reich“ werdeu heut die Nru. 287 A. und 287B.

Bekanntmachungen,

betreffend die zur Veröffentlihung der Handels- 2c. Register-Einträge bestimmten Blätter.

Beuthen a. Oder. Befanutmachung. [51256] Im Jahre 1893 werden seitens des unterzeihneten Gerichts die Eintragungen in das Zeichen- und Musterregister ; dur den Reichs- und Staats-Auzeiger, die Eintragungen in das Handels- und Genoflen- schaftsregister dur : den Reichs- und Staats-Anzeiger, die Schlesische Zeitung, die Breslauer Zeitung, das Freystädter Kreisblatt, für fleinere Genoffenschaften : dur den Reichs- und Staats-Anzeiger, und das Frevstädter Kreisblatt bekannt gemacht werden. : Beuthen a. Oder, den 26. November 1892. Königliches Amtsgericht.

Ebeleben. Befanntmachung. [51257] Die Eintragungen in das Handels- und Genofsen- schaftsregister des unterzeichneten Amtsgerichts werden im Jahre 1893 E 1) im Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, i 2) im Sondershäuser Regierungs- und Nachr.chts- blatte 3) im Ebeleber Bezirksblatte veröffentlicht werden. Ebeleben, den 29. Nevember 1892. Fürstl. Schwarzb. Amtsgeriht. Abth. IT. Dr. Arnold.

[51376] Ellwangen. S. Amtageri<t Ellwangen. Die auf das Handeléregister bezüglichen Bekannt- machungen für das Jahr 1893 erfolgen in dem Centralblatt des Staats-Anzeigers für Württemberg und in der Jagstzeitung, und die auf das Genofsjen- schaftsregister bezüglichen im Reichs-Auzeiger und in der Jagstzeitung. Den 1. Dezember 1892. Stv. Amtsrichter Dr. Kap ff.

Freystadt. Bekanntmachung. [51258] Die Bekanntmachung der Eintragungen in unser Handels- und Genossenschaftsregister erfolgt im Fahre 1893 durch: i den Deutschen Reichs- und Preußischen Staats-Anzeiger, die Schlesische Zeitung, die Breslauer Zeitung und das biesige Kreiéblatt. ; S Die das Zeichen- und Musterregister betrefsenden Bekanntmachungen erfolgen nur im Deutschen Reichs- und Preußischen Staats Anzeiger. Die Bekanntmachungen für kleinere Genofjen- schaften erfolgen außer im Reichs-Anzeiger nur im hiesigen Kreisblatt. : Freystadt, den 28. November 1892. Königliches Amtsgericht.

Göttingen. Bekfanntmahung, [51259]

Die Eintragungen in das hiesige Handels- und Genossenschaftsregister werden für das Jahr 1893 veröffentliht werden dur< E

1) den Deutschen Reichs- und Preußischen Staats- Auzeiger zu Berlin, 9) den Hannover’shen Courier zu Hannover, 3) die Göttinger Zeitung bieselbst, 4) den Göttinger Anzeiger hieselbst.

Für kleinere Genossen|chaften erfolgen die Ver- 6fentlihungen nur dur die unter 1 und 3 bezei- neten Zeitungen.

Göttingen, den 1. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht. ITT.

[51260]

Grabow i. Meckl. Die zum biefigen Handels-

register erfolgenden Eintragungen werden während

des Geschäftéejahres 1893 dur< Einrü>kung in den

Reichs-Anzeiger, die Amtlichen Me>l. Anzeigen und die Elde-Zeitung veröffentliht werden.

Grabow, den 1. Dezember 1892.

Großherzogl. Me>lenb. Amtsgericht.

[51261] Grabow i. MecKI. Die zum hbiefigen Ge- nofsenschaftsregister erfolgenden angs werden während des eschäftsjahres 1893 dur< Einrückung in den Reihs-Auzeiger und die Amtlichen Me>len- burgischen Anzeigen veröffentliht werden.

Grabow, den 1. Dezember 1832. Großherzogli<h Me>lenb. Amtsgericht.

[51262] Hagenow. Die Bekanntmahung der Ein- tragungen in das Handels- und Genossenschafts- register erfolgt für das Jahr 1893 durch einmalige Einrü>ung in den Deutschen Reichs-Anzeiger und in die Me>lenburgischen Anzeigen und entweder in das hiesige Kreiéblatt oder in den Anzeiger für das hiesige Amt.

Hagenow, den 30. November 1892. Großherzoglihes Amtsgericht.

Fünfte Beilage

Berlin, Sonnabend, den 3. Dezember

kann durch alle und Königlich

Hilders. Bekanntmachung. [51263] Die Eintragungen in das Handels-, Genofßjen- ale: und Musterregister werden im Jahre 1893 ur den Deutschen Reichs-Anzeiger, das Gersfelder Kreisblatt befannt gemacht werden. Hilders, den 25. November 1892. Königliches Amtsgericht.

[51264] Karotath. Es wird bierdur< zur öffentliden Kenntniß gebraht, daß zur Aufnahme der im dies- seitigen Bezirk für das Jahr 1893 gemäß Artitel 13 des Handelsgeseßbuhs erforderliden Befkannt- machungen, na<stehende Blätter bestimnt find:

2. der Deutsche Reichs- und Königl.

Preußische Staats-Anzeiger,

b. der Niederschlesishe Anzeiger zu Glogau,

c. daé Stadtblatt für Neusalz und Deutsch-

Wartenberg.

Gleichzeitig wird jeto< gemäß $ 147 des Reichs- Gesetzes vom 1. Mai 1889 bemerft, daß die die fleineren Genossenschaften betreffenden Betannt- machungen nur im Deutscheu Reichs-Anzeiger und Niedershlesishen Anzeiger zur Veröffentlichung gelangen.

Karolath, den 29. November 1892.

Königliches Amtsgericht.

[51265] Kastellaun. Die Veröffentlihung der Eintra- gungen in das hiesige Handels- und Musterregister erfolgt inr Jahre 1893 außer dur< den Deutschen Reichs-Anzeiger, dur: 1) die Kaftellauner Zeitung, 2) die Hunsrücker Zeitung. Kastellaun, den 26. November 1892. Königliches Amtsgericht. [51266] Kastellaun. Die Veröffentlihung der Ein- tragungen in das biesige Genossenschaftsregister er- folgt im Jahre 1893 dur< den Deutschen Neichs- Anzeiger und die Hunsrücker Zeitung. Kastellaun, den 26. November 1592.

*= Tito MmtégeriLt Könizliches Amitsgecrict.

Leonberg. Kgl. Amtsgericht Leonberg.

Die Einträge in das L i s das Jahr 1893 im C zeigers, im Schwäbischen Vêe und Würmgau-Zeitung (Amtsblatt des

Anträge für das E enofsenschaftsregist im Reichs-Anzeiger, die auf ftlei schaften bezüglicen Einträge nur im Reichs-Anu- zeiger und in der Glems- und Würmgauzeitung veroffentlicht.

Den 1.

Limburg. Sefanutmachung.

Bon dem unterzeihneten Amtêgerichte während des Jahres 1893 die in $ 13 des Van gesetzes vorgeschriebenen Bekanntmachungen dur< den Deutschen Reichs-Anzeiger, das Amtsblatt der Königlichen Regierung zu Wiesbaden, den NHheinifchen Kurier und den Limburger Anzeiger, die Bekannt- machungen aus den Genofsenschaftêregiftern hingegen nur dur< den Deutschen Reichs-Anzeiger und den Limburger Anzeiger erfolgen.

Limburg, den 1. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht.

4

è [51269]

Ludwigslust. Die Eintragungen in das biesige

Hande!ls- und Genossenschaftsregister werden im Jahre

1893 dur die Amtlichen Me>lenburgischen Anzeigen,

den Reichs: Anzeiger und das Ludwigsluster Wochen-

blatt befannt gema<t werden.

Ludwigsluft, den 1. Dezember 1892. Großhberzoglihes Amtsgericht.

Neusaiz. Bekanntmachung. [51270] Die Veröffentlichung der Eintragungen in die für den Bezirk des hiesigen Amtsgerichts von uns ge- führten Handels- und Genossenschastêregister erfolgt im Jahre 1893 dur den Deutschen Reichs- und Preußischen Staats-Anzeiger, die Schlesische Zeitung, die Breslauer Zeitung, das Neufalzer Stadtblatt. : Die Veröffentlihung der Eintragungen in die eihen- und Musterregister erfolgt nur im Deutscheu cichs- und Preußischen Staats: Anzeiger. _ Die Veröffentlihung der Bekanntmachungen für kleinere Genossenschaften erfolgt im Jahre 1893 außer in dem Dentschen Reichs-Anzeiger im Neusalzer Stadtblatt. * Neusalz, den 28. November 1892. Königliches Amtsgericht.

(51271] Oderberg i. M. Die Eintragungen in unfer Handels- und Musterregister werden im Jahre 1893 im Deutschen Reichs-Anzeiger und in der Vder- berger Zeitung veröffentlicht. Oderberg i. M., den 1. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

oft - Anstalten, für | : reußishen Staats- |Bezugs8prei

schen Staats-Anzeiger.

1892.

aus den Handels-, Genofsenschafts-, Zeichen- und Muster-Registern, über Patente, Gebrau<smuster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan- < in einem besonderen Blatt unter dem Titel

für das Deutsche MNeich. (x. 2874)

Das Central - Handels - Registèr für das Deutsche Reich erseint in der Regel tägl i<, Der

8 beträgt L & 50 S für das Vierteljahr. —e- Einzelne Nummern kosteneFS# K.

Fniertionsvreis für den Raum einer Druczeile 30 1.

[51272] Oderberg i. M. Die Eintragungen in unfer Genossenschaftsregister werden im Zahre 1893 für größere und fleinere Genoffenshaften im Deutschen Reichs-Anzeiger und in der Oderberger Zeituug veröffentlicht.

Oderberg i. M., den 1. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

Orb. Bekanntmachung. [51273]

Während des Geschäftéjahres 1893 werden Ein- träge zum hiesigen Handels- und Genofsenschafts- register dur< folgende Blätter:

1) den Deutschen Reihs- und Königlich

PBreußischen Staats-Anzeiger,

2) die Hessische Morgenzeitung,

3) den Orb'er Bezirksboten, für fleinere Genoffenschaften auser dem Deutschen Neichs-Auzeiger nur dur< den Orb'er Bezirks- boten veréffentlicht werden.

Orb, den 1. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht.

V enbeiner.

Faic [51274]

Rinteln. Die Eintragungen in das Handels-, Muster-, und Genossenschaftsregister bei dem hiesigen Amtsgericht werden im Laufe des Jahres 1893 dur

a. den Deutschen Reichs- und Königlich

Vrenßischen Staats-Anzeiger,

b. den Hanncverschen Courier,

c. die Schaumburger Zeitung (Kreisblatt) veröffentliht werden.

Kefanntmachungen aus dem Genossenschaftsregister werden für fleinere Genossenschaften lediglih in dem Reichs-Anzeiger und in der Schaumburger Zeitung Kreisblatt erfokgen.

Ninteln, den 30. November 1892.

Königliches Amtsgericht.

[51275] SüIZe (MeckI.). Publifationen zu den biesigen Handels- und Genofssenschaftsregistern erfolgen für das Geschäftsjahr 1893 dur den Deutschen Reichs- Anzeiger, die Amtlichen Me>lenburgischen Anzeigen und die Nosto>er Zeitung, für fleinere Genofjen- schaften dur die beiden erstgenannten Blätter. Sülze (Meekl.), 1. Dezember 1892. Großherzogliches Amtsgericht. [51276] Trarbach. ie öffentlihe Bekanntmachung der Eintragungen i ï Sregister und das Ge- nossenschaftéregister d gerichts Trarbach erfolgt für das Jahr 1893 in dem Deutschen NReichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, b. in der Kölnischen Zeitu x Koblenzer Zeitun i der Trarbach-Trabener Zeitung. Gemäß $ 147 des Geseßes vom 1. Mai 1889 G.-Bl. S. 55) Und Nb. 3 der Bekannt- n Reichskanzlers vom 11. Juli Bl. S. 159) wird für den hiesigen ihtsbezirf die Trarbach-Trabener Zeitung jenige Blatt bezei<net, in welchem allein außer dem Deutschen Reichs-Anzeiger die Be- fanntmahungen für fleinere Genossenschaften er- folgen follen. Trarbach, den 1. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

Freudenberg.

I. D

I m Do (4. 41 -

Handels - Negister.

Die Handelsregistereinträge über Actiengesellshaften und Commanditgesellschaften auf Actien werden nah Eingang derselben von den betr. Gerihten unter der Rubrik des Sitzes dieser Gerichte, die übrigen Handels- registereinträge aus dem Königreich Ses dem Königreih Württemberg und dem Großherzog- thum Hessen unter der Rubrik Leivzig, resp. Stuttgart und Darmstadt veröffentlicht, die beiden erîteren wöchentlih, Mittwochs bezw. Sonn- abends, die leßteren wonatli.

[51186]

Altona. I. Bei Nr. 1094 des Firmenregisters,

Firma G. D. Junge zu Altoua, Inhaber Georg iedrich Junge dafelbst, ist notirt:

Nach dem am 11. Juni 1892 erfolgten Ab- leben des Georg Diedrich Junge is das Ge- {chäft nebst der Firma auf den Kaufmann Georg Heinrich Ferdinand Junge, verireten dur seinen Bo: mund, Getreidemakler Johann Hinrih Friy Warn>e, übergegangen, und der Kaufmann Peter Carl Georg Bluhm in das Geschäft als Ge- sellschafter eingetreten.

11. Bei Nr. 1220 des Gesellschaftsregisters:

Die am 11. Juni 1892 unter der Firma G. D. Junge zu Altona begennene Handels- gesellshaft der Kaufleute Georg Heinrich Ferdi- nand Junge, vertreten dur< feinen Vormund, Getreidemafler Johann Hinrih Friy Warn>e zu Altona, und Peter Carl Georg Bluhm daselbst. 5

Zur Vertretung der Gesellschaft und Firmen- zeichnung ist der Vormund Warn>e und der

v l: va Bluhm, und zwar Jeder für sich, efugt. tiltona: den 29. November 1892, - Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ill a.

ausgegeben.

/ [51185] Altona. Bei Nr. 551 des Procurenregisters ift das Erlöschen der von dem Kaufmann Johann Wil- helm Marx Niekfammer zu Hamburg für seine Firma C. Thiel « Maaß f. Zt. dem Kaufmann Hans Jacob Heinri<h Maaß zu Altona. ertheilten Procura notirt. :

Altoua, den 30. November 1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ill a.

Andernach. BSBefanutmachung. [51187] In unser Gesellschaftsregister ift zufolge Verfügung vom heutigen Tage unter Nr. 50 die offene Handels- gesellschaft unter der Firma „Rheinische Coguak- Brennerei und Sekt-Kellerei““ mit dem Site zu Andernach eingetragen worden. i Die Gesellschafter sind: 1) Tobias David, Kaufmann zu Andernach, 2) Alexander Schaefer, Kaufmann zu Andernach. Die Gesellschafi hat am 23. November 1892 begonnen und ist zur Vertretung derselben nur Tobias David, Kaufmann zu Andernach, berechtigt. Andernach, den 28. November 1892. Königliches Amtsgericht. I.

Apenrade. Becfanntmachung. LOSIDS)

Ins biesige Firmenregister ist beute unter Nr. 148 (früber Nr. 117) eingetragen die Firma W. Harksen in Apeurade und als deren Inhaber der Kaufmann Fens Christian Jürgensen in Apenrade.

Ferner is dort bei Nr. 117, wo die Firma W. Harksen in Apenrade und als deren Inhaber der Kaufmann Wilhelm Lauritz Harksen in Apenrade eingetragen steben, beute vermerft worden :

Die Firma ist dur< Vertrag auf den Kaufmann Fens Christian Jürgensen in Apenrade übergegangen.

Apeurade, den 28. November 1892. N

Königliches Amtsgericht. Abtheilung T.

Berlin. Handelsregister [51434] des Königlichen Amtsgerichts x. zu Berlin, Zufolg&WVerfügung vom 30. November 1892 sind am 1. Dezember 1892 folgende Eintragungen erfolgt : In unfer Gesellschaftsregister ift unter Nr. 12 740, woselbst die Handelégesellshaft in Firma: Pulst & Co. mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein» getragen : Die Gesellschaft ist dur<h Uebereinkunft der Betheiligten aufgelöst.

Der Kaufmann Richard Friedri<ß Wilbelm Stroba<h zu Berlin seßt das Handelsgeschäft unter der Firma R. Strobach fort. Vergleiche Nr. 23 927 des Firmenregisters.

Demnächst is in unser Firmenregister unter Nr. 23 927 die Handlung in Ftrma: R. Strobach nit dem Size zu Berlin und als deren In- zaber d aufmann Richard Friedri Wilhelm

R oba< zu Berlin eingetragen worden. ie Gesellschafter der hierselbft am 1. November 1892 begründeten offenen Hantdelsgesellshaft in Firma: Danziger & Bramfon (Geshäftälocal : Kronenstraße 33) sind: der Kaufmann Bernhard Danziger und der Kaufmaun Sigmund Bramsjon, beide zu Berlin. )ies ift unter Nr. 13 768 des Gesellschaftsregisters eingetragen worden. Die Gesellschafter der hierselbft am 15. November 892 begründeten offenen Handelsgesellshaft in Firma: H. Feibelmann «& Cie. (Geschäftslocal: Bischofstraße 10) sind: der Kaufmann Hermann Feibelmakn zu Berlin Und der Kaufmann Alphonse Feibelmann zu Zürich. Dies ift unter Nr. 13769 des Gefellschafts- registers eingetragen worden. In unser Firmenregister sind je mit dem Sitze zu Verlin, unter Nr. 23 925 die Firma: W. Stoermaun (Geschäftslocal: Schönebergerstr. 15 c.) und als deren Inhaber der Ingenieur Wilbelm Stoer- mann zu Berlin, unter Nr. 23 926 die Firma: A. Vogel (Geshäftslocal: Friedrichstr. 59/60) und als deren Inhaberin die Frau Kaufmann Agnes Vogel, geborene Sommerguth, zu Berlin, unter Nr. 23 929 die Firma: Heiurich Kofse (Geschäftslocal: Prenzlauerttr. 12) und als deren Inhaber der Kaufmann Heinri<h Kosse zu Berlin, unter Nr. 23 930 die Firma:

Leopold Blumberg (Geshäftslocal: Georgenfirchstr. 31/32) und als deren Inbaber der Kaufmann Leopold Blum- berg zu Berlin,

unter Nr. 23 931 die Firma : A. Ulrich (Geschäftélocal: Elsafserstr. 89) und als deren Snhaber der Fouragehändler Wilhelm August Ferdinand Ulrich zu Berlin, unter Nr. 23 932 die Firma : A. E. Müller (Geschäftslocal : Rofenthalcrstr. 50) und als deren Inhaber der Kaufmann Ernft Samuel Albert Müller zu Berlin, eingetragen worden.

E e