1892 / 288 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

; °» > öffnet. Verwalter: Herr | 5. Januar 1893 Anzeige zu malen. Zuglei ergeht | [51561] Konkursverfahren. - ¡ [51562] Konkurêverfahren. A) 1 -B 9 E S am 21. De- Tan Saiveiushaldrer das Verbot, bei Meidung | Das Konkursverfahren über das Vermögen des ] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Br En cilage

zember 1892, Vormittags 11 Uhr. Anmelde- | strafrehtlicher Einschreitung von den zur Konkurs- | Bauunternehmers Jean Schmitz in Euskirchen | Joseph Simons, Kaufmaun zu Köln, wird,

R E, L : : ; ; : 4E ? . o 9 ? . - 9 ftw ° M S pm Sa I, Pee ge | Tafe Wee Verm ndäcten rad d (P A Eden, nts 6 Siems (L 1 “gge P Ee zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 2. Ja- Weiden, den 2. Dezember 1892. Euskirchen, den 24. November 1892. re<tsfräftigen Beschluß vom 4. November 1892 be-

; sgerihts- är : i önigli icht. tätigt ist, hierdur< aufgehoben. L ; m "v ónigliches Amtsgeriht Leipzig. Abth. 11a So e Remi DelidAdGA Sidi auCuaeies N bie, deu 29. November L mer M 2B, Berlin, Montag, den d. Dezember 1892, V B 9 , ; f : it j tsgeri T Abt eilung Z O R S E R U P I E 2E 2E’ S I I I E A Mde O L Ir M E A P S E C A A: e 1 D S O O A A A R Eli S S AMECT d I S L N C CI: E den 2. Dezember 1892. [51558] Konkursverfahren. [51560] Konkursverfahren. FürftTiches Am S6 s e T E T : eir S ¿ ¿ weiz. Not. 81,00 bz Nuf}. ZolUlcouv./324,60bG. | Regensbg. St.-A.|3 [1.2.8 |5000-—500|—,— Lauenburger

B N S S Ueber bas Verinögen der offenes Händels, | Das Nankuraversaäeen Wer das BDenlg Berliner Börse vom 5. Dezember 1892. do. fleine (32425b | Kheiapzon.-Oblig 4 | vers. 1000 u.500|103,00B ommersche . - .

Bekannt gemacht dur: Be>, G.-S. esellschaft Kühn und Glasenapp zu Wies- | Tuchfabrikanten Wilhelm Baer in Euskirchen | [51401] . ú L j A it d do 2211 4 1511000 2500198 80B d aden, derzeitige Gesellschafter die Kaufleute Richard | wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | Das Konkursverfahren über das Vermögen der Amtlich festgestellte Curse. Zinsfuß der Reiebank: Wesel 4/3, Lomb. 43 11. 5%. N Bn: S E E 19 6, G j [51553] Kühn und Julius Glasenapp, ist am 1. Dezember | hierdurh aufgehoben. G Firma Max Buer & C°_ în Liquidation zx Ür at STPA s d“ ; Nofto>er St- Aal | BOaa 200 L 0A E e...

Ueber das Vermögen des Schneidermeisters | 1892, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren er- | Euskirchen, den 24. November 1892. Velbert wird eingestellt, weil eine den Kosten des 10A C E T eee Hos Lei, Beseta == 0,80 Mas. FMORds ues Qa Bt S@hldv.dBrlKfm.| 1500—300/102,80B Preußische

Friedrich ‘Carl Habbert zu Badbergen ist am | öffnet worden. Der Rechtsanwalt Emmerih zu Königliches Amtsgericht. Verfahrens entfprehende Konkursmasse uiht vor- auibea Währung = 2 Mark. 7 Gulben dd. „T. Stice zu SŸldv.dBrl Kfm.) Aa Bil E

|3009—209|—,— Rhein. u. Wesifäl.4 | ricfe. _do._ L do. 30068-—150{112,80b3 Säcsis<e 3000-—300/108 60bz Se “: 3000—150/104,90bz S<{lôw.- Holstein 3000—150i98,75B Badiîche EGisb.-A.!| 10000 -150|—,— Bayerische Anl. .! 5090—150/97,10 bz Brem. A. 85,387.88: 5000—150]84,70 bz do. 1890! |30090—150/99,50 5x Grithzgl.Hefs. Ob.| 13000— 15098 10G Hambrg.St.-Rnt.3F| 3000—150{—,— do. St.-Anl.86'3 | 3000—75 195,90 bz do. amort. 87: ¡3000—75 97,40G Do Do Ol [3000—75 |—.— Medl.Eisb S@zld.! [13000—75 |—,— do. conl. Anl. 86} /3000—75 [97,40 bz do. do. 1890| /3000—200/101,80B Reuß. Ld.-Spark.! /5000—200/96,50 bz B Sat]-Alt Lb-Ob. |3000—75 Sächf. St.-A. 69/3511. —— [3000—60 Sä}. St.-Rent.'3 | eri M. -500187,40B [3000—60 do. Ldw. Pfb.u.Gr.|3è| vers. 2 0195,70G [3000—150 do. do. [4 |vers<.| 5 102 00B [3000—150 —,— Wald.-Pyrmont ./4 |1.1. 7 |3000—300|—,— pee A 97,90G Württmb. 81—83/4 | vers<.|2000—200]——,— [9000— e Preuß. Pr.-A. 55/3114. | 300 [—,— [3000—100/97,90S Kurbefs. Pr.-S<.|— p. St>#| 120 |399,50bz 3000—100|—,— Ansb.-Gunz. 7fl.L.|— p. St> . 1422,56 5000—100|—,— Augsburger 7 fl.-L.|—|y. St> . 130,50B [5000—100|—,— Bad. Pr.-A. de67 4 [1.2.8 | 300 |139,75B (5000—200/102,60 bz Bayer. Präm.-A. 4 |1.6. 300 1141,40bz 9000—200 96,90 bz Brauns<{wg.Loose|—|p. 60 1103,40bzG /9000—100/103,20bz Cöln-Md. Pr.Sch 300 [132,30bz /4000—100/98,30bzG | Deffau. St.Pr.A.| N [29000— 200/36 80 bi Hamburg, Loose .13 |1.3. 150 1132,75bz 9000—200}96,90bz übeder Loose . 13211. 150 1129,60 bz [5000---60 126,70 bz Meininger 7 fl.-L.|—|p. Sts 12 ‘128,25 bz eubriefe. Oldenburg. E 11,2. - 120 |[128,90bz : E E E Pavpenhm. 7 fl.-L.|—|p. St> : 30,25B 0/2000—30 |—,— Z s 4. 10/3000—30 [103,10 bz Obligationen Dentscher Kolonialgesells<zaften.

1.7 130900—30 |—,— 4. 10/3000—30 1103,00bz .á, 10:3000—32 198,90G .4. 10/3000—30 |103,00B ers<./3000—30 198,80G .4. 10/3000—30 [103,00 %z A7 [2000—30 98,80G .4. 10/3000—30 1103,09bz Î 98,55 103,10bz 4 10'3090—30 [103 00B 4. 10'3000—30 [103,00B

g 2000-—200/104,20G 8 . S

E

a herab G

d A R A A A A I A A A A A AAA A A A A GA A GAGA I S Ea Al

v T fr G5 V3 fn Q 1 1 bi l bi b

3 ia. Ms jf bt

tor

park part pt

Mde pwemle prr pre jen serdb jreek j

As

. c x 9 bfterr. hrung = Bf- i > d St -A G1! Ziimlias ; - d Wiesbaden iff zum Konkursverwalter ernannt. : E handen ift. ¿2 Mark. 1 Gulten hol. Währung = 1,70 Mark. 1 Mar? Banco = | Dtshe K<s.-Anï.!4 |1,4. 10/5000—200/107,00 bz C <opand, SLeA. 92 L, DemA O A E A E Offener Arrest mit Anzeigefrist und Anmeldefrist von | [51652] Bekanntmachung. Langenberg, den 23, November 1892. ¿#0 Mark. 100 Rubel = 320 Mark, 1 Livre Sterling == 29 Mark og W 34] vers. /5000—200 O E Weitpr. Prov-Ani| Picard 1 unt S t Erste Gläubigerversamm- Konkursforderungen bis zum 24. Dezember 1892. | Das Konkursverfahren gegen Heinrich Jäger T, önigliches Amtsgerizht. Wechsel, L * bo [3"|vers@.|5000—200|85,90 v: B Se g rofunadtermin am 3. Januar 1893 Erste Gläubigerversammlung sowie Prüfungstermin | Schuhmacher und Schuhwaarenhäudler in E dluiflerbaa ivo G a c, Vormitta 8 10 Uhr. Konkurêforderungen sind | Dienstag, den 3. Januar 1893, Vormittags | Edigheim, ist auf Grund rechtskräftig bestätigten | [51563] Konkursverfahren. : L “l E Br | 21 Gia «ns S Dezember 1892 anzumelden. Offener 10 Uhr. Zwangsvergleichs aufgehoben. «In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Brüfselu.Antwop. 100 Fres. (8 T. Arret mit Anzeigefrist bis 27. Dezember 1892. Wiesbaden, den 1. Dezember 1892. Frankenthal, 2. Dezember 1892. O Fuhrmanwxs und _Kohlenhändlers Friedrich Us. bo [100 Zes 2M} Quakenbrück den 1. Dezember 1892. M Stemmler, : Der Gerichtsschreiber Königlichen Amtsgerichts : Vasel zu Löbbecke ist zur Abnahme der Schlußrech- Skandin. Piête .| 100 Kr. [10T GeriWtssdreiberei Königlichen Amtsgerichts Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. I. Weismann, K. Secretär. nung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen R * ir. (L0L. Gerichtsschreiberei Königlichen Amtsgerichts. in, E e Slusver ciGniß ber det der Vertheilung Kopenhagen . . .| 100 Er. 10T. Wohlbeben,, Feuer, (51407] - Konkursverfahren. ___| [50670] Konkursverfahren. zu berüsichtigenden Forderungen und zur Beschluß- London S E 3 Ueber das Vermögen des Schuhmachers Julius Das Konkurêverfahren über das Vermögen | fassung der Gläubiger über die nicht verwerthbaren 1 Milreis |14T. E N E e 8 August | Bürger zu Wilhelmshaven ist heute am 1. Ve- | 1) des Akerers Nikolaus Scherrier und 2) dessen Vermögensstü>e der Schlußtermin auf den 29. De- L do | 1 Milreis [3 M. i Veber das Derugen es gh P RSLTA zus d zember 1892, Nachmittags 5 Uhr, das Konkurê- | Mutter K atharina, genaunt Marie Arnoldy, zember 1892, Vormittags 10 Thr, vor dem Madrid u. Bare.| 100 Pes. |14T Saaber in Schloppe wird, da der Bor! u Un? | verfabren eröffnet. Konkursverwalter : Rechtsanwalt | FKittwe Scherrier in Maxstadt, ist gemäß Königlichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt. a Se 100 c 3M Sparverein zu Schloppe E G. W Æ D- - Dr. Balke zu Wilhelmshaven. Anmeldefrist bis S 190 K.-O., nachdem si ergeben hat, daß cine Lübbecke, den 29. November 1892. Gs ü » E L o tabrens beantiat Ai ber Gemei, 2659 S Zannar E E die Kosten Les Verfabrens entsprehende Konkurs- | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Parts 100 Fres. (8 T S9 S G veanTr g n Ri :. | SS. Dezember - $Wormittag 2 r. e n »orbanden ift, dur Beschluß des Kaiser- R, 7 . z shuldner August Saaber feine Zablungéunfähigteit | Prüfungsfermin 18. Jannar 1893, Vormittags | sichen Nt or chie. selbst, vom 26. d. M. ein: | [51402] Konkursverfahren. N eingeräumt hat, beute, s airs he er zFnet. 10: Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis gestellt worden. _ Das Konkuréverfahren über das Vermögen des y “L 100 O lassen Rendant Fri Kühn in Sleppe | Las F y Großtänchen, den 28. November 1892. Schneidermeisters und Kleiderhändkers Adolf m: of Wahr | 100 f Der Kämmereikassen-Vten ant Friß un L E Wilhelmshaven, 1. Dezember 18392. Der Amtsgerichts-Secretär: (L. 8.) Rominger. Bergmann zuz Merseburg wird nah erfolgter vi 100 f |: vie zum A A L u ge Königliches Amtsgericht. E E E A Abhaltung des GRIYN ens E s der S Íw eiz. Plâge .| 100 Frs O Ehe anzume Es wird zur Beschluß- | [51419] ¿Senat brefulLen [51392] Konkursverfahren. ; Se ets eier 1888 Jtalien. Plätze .| 100 Lire fassung über die Wahl eines anderen Verwalters, s 13049. Ueber das Vermögen des Josef | „In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht Abtheilung V do. do. | 100 Kre | sowieüber die Bestellung eines Gläubigerauës<ufses und | 35hle K stbauer “Deobivietó a Fischerbach, | Rittergutsbesizers Carl Angust Brieseui> zu E ; St. Petersburg .11900 R. S. 2 W141 b Düsseldorf 15. 11/10000-200l96 7561 B Me Leven Falls über die in $ 120, 122 und 12» der | BAMlE Moser 0110 Ube. vat Konfurever: Grano it zur Abnahme der Schlußrechnung des Ber“ | [51409 Konkursverfahren. P 100 R. S.3M 4 [199,008 | Doseldorfer 1311. 7 (2000-300196 2M B Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf den | feßren eröffnet. Konkursverwalter Waisenrichter Ds S U 7 E iben Amte, | Das Konkursverfahren über das Vermögen des arschau . . ./100 Æ. S.|8 T.| 531199,90 bz Elberfeld Dbl. cu. [32 LL 7 6000-500196 00bz B 29. Dezember 1892, Vormittags 10 Uhr, | Neef in Wolfach. Anmeldefrist bis 29. Dezember ciébte bier bft, Zimmer Nr. 28; betimmt Schluß, | Fabrikbesitzers SrustOtto Wieert in Wildenau Geld-Sorten und Banknoten. do. do, 1889|3LL1. 7 5000—500196,00 bz B und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen | 1899. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner E e Gi Kt, Dn E E ver ‘Gerichts: wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom Dufat. pr. St/9,71bzG [Belg. Noten . .|80,95 bz GfenSt.-Dbl.IV.|4 [1.1.7 |3000—200|—,— Wo bo auf den 19. Januar 1893, Vormittags Prüfungstermin Samstag, 7. Januar 1893, e nang IeN E S Zustellung an alle | 17. November 1892 angenommene Zwangsvergleich Savergë.p St.|—,— Gngl.Lkn.1£L .120,36 bz do. dé. (1,1, 7 |12000—200¡96,10G S<hl3w.Hist.L.Gr.| 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin | Vormittags 94 Uhr. Offener Arrest ist erlassen. | (P icten wird bekannt gegeben, daß dem Ver- | dur rechtskräftigen Beschluß von demselben Tage 2) Fres. S.116,20G [rz Bfa 100, -81,10B | Halleséhe St. Anl. 34 1.4. 10/1000--200—-— do L anberaumt. Allen Personen, raue ah pa Wolfach, 1. Dezember 1892. ; vilter de Vergütung von 107 & 91 S festgeseut | bestätigt il, hierdurh aufgehoben. 8 Guld. S :5,20G olländ. Not. . arlêr. St.-A. 86/3 |1.5. 11/2000—200|—,— Westfälishe Konkursmasse gehörige Sache in Besip haben | "Der Gerichtsschreiber Großh. Amtsgerichts: | orden i | Schwarzenberg, den 2. Dezember 1892. Dollars : S —,— |sFtalien. Noten .78,10bz do. do. 89/3 |1.5. 112000—200|—,— D 8 ta E A E A e pu (Unterschrift.) E e s var 6. -Notimbes 1898. Engen Eger Imper. pz. S:./16,71 bz E Noten|112,30G | Kieler do. 89/341 1.7 2000-——500 95,25G Be vérabforgen oder zu leisten, au<_ die Verpflichtung (51405) Konkürêserkähren Königliches Amtsgericht. Abtheilung I. ia ee E S —— E "“1000fl 169/703 Magdebrg. St-A_ ri 5000—200 97 10G M auferlegt, von dem e M, e T une N Ueber das Vermögen des Material: und Eisen- | 297 Konkursverfahren {51420] Notar amer same A Imp.y.500gn.|—,— Ruf. do.p.100R|200 20bz do. do. i [11.7 |5000—200|103,00G : ? éo de D O E A sp u nebmen bent Cos waarenhändlers wie Gaftwirths Oscar Guen- e 0A f fab über das Vermögen des In dem Konkursverfahren über das Vermögen Amerik. Noten|—=,— ult. Dez. 200,25 bz | Mainzer St.-A. .|4 11.6. 12/2000—200/102,50B Paul i erle Desriedigung in an pru 2099 Nota, | terberg zu Schokfen ist dur<h das Königliche Das K titpoyer a art er, Daa E U è | des Handelsmanns Paul Kühnel ¿zu Sorau 1000 u.5008| ult. Jan. 200,50bz | do. do. 88/3413. 9 |2000—200/95,50G Hefsen-Nafsau furöverwalter bis zum 7. Januar 1893 Anzeige Amtsgericht zu Wongrowigt heute, aut 1. Dezember Trödlers Georg Jacobsohu wird, nachdem der | ift zur Abnahme der Shlußrehaung des Verwalters, do. fkleine/4,15G Oftpreuß. Prv.-O./3È 1.1.7 /3000— 100/9540 b1 G Kur- u. Neumärk.| : zu Hp iat ben 20. November 1899 1892, Nahmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren E L E Jux Srhebung Sn Sinne gene I D Am.Cp.z.N.Y./4,1575G Pofen. Prov.-Anl [34 [1.1. 7 |5000—-100195,50G do. O | 3000—30 i98,80G Dt.-Ostafr. Z.-O.|5 [1.1. 7 [1000—350][100,00G Königliches Amtsgericht. eröffnet. Konkursverwalter: Hotelbesiver, Kämmerer | Fly vom - selben Tage bestätigt ist, bierdurch | oenven Forderungen und zur Beschlußfaffung der Ausläuviscze Fonds. Neufhatel 10 Fr.-L.. - [—| 10 F {21,606 Ruff Poln. Sghag-Obl.fl./4 [1.4.10 150 u. 100 Rbl. S. [90,25B i Vin etefrist bis E 1892 ite aufgehoben. i Gläubiger über die nit verwerthbaren Vermögens- Argentinische5°/Geld-F Bf. E 1 E. es E E E La N F G. S n P von R | | e A 151,006 E zel v 9. L/CIENLO F : “1 9Imt3gert i den 1. Dezemb 892, T A r L é rgentinise cld-#,.—|{r. 3. 000— î 25h egishe Hypbk.-ObI.! 4500— 90,75 o. Ly | | ; 139, [51408] Konkursverfahren. frist bis 18. Januar 1893. Erster Termin den Amtsgericht Hamburg, den 1. Dezember 139 {tüce der Schlußtermin auf den 4. Január 18983, o s l Pe zG orwegishe Hy T M e 90 n f E von. On o) vén Rbl E 139006 |

S È> a G35 O S r

j j.

f jr p b

G “r

L dani S 5 [a O

S a m t O : Gs O

do. do. ult. Dez.) 85,80à,756z | Berliner Preuß. Conf. Anl. 4 | vers<.|/5000—1501106 90G do. . :| do. do. do. |34/1.4. 10/5000—200]100,20B D0. do. do. do. |3 [1.4. 10/5000-—200]85,90bzB do. «+34 do. do. ult. Dez. 85,802,75bz | LandfSfil Gentraï 4 Pr. u. D.R. g. St.13 | vers@.|5000-—2090|—,— ds8. do. 33 do. do. ult. Dez. 85,380à,75 bz E Pr. Sts.-Anl. 68 101,40B Kur- u. Iteumärf.| do. St.-S<d\<.|3{/1.1.7 | 100,00G do. neue . . .j3ë| Kurmärk. Scldv. 341.5, 11: —,— O ao Oder-Deihb-DdI. E Oftoreußise . Barmer St.-Anl. 96,25G Pommersche do. 20. —,— 28, . Berl. Stadt.O?I 97,50 bz do. do. dto. 1890 37,50 bs Breslau St.-Anl. 102,50G Cassel Stadt-Anl |32! vers{.|3000—200j96,75G Gharlottib. St.-A. 18 102,70B do. - do. 1839/4 1,4. 102,70B 59. Vol —,— do. A do, [4 Crefelder do. |3È! vers<.|5000—500¡—,— do. landsch. neue|3à| E Danziger do. 1.4, 10/2000—200}] —- ,— bo S] 199,75 bz . | Deffauer do.9114 [1.1.7 103,00B

L s i Pl S b S S E S S

-—-

D A

e: s B S B [f

2000—--2009{196,90B

5000—500/97,60B

5000—500/97,60B 13 /2000-—200|—,— 8 /20090—500t97,50B 11/5000—500/85,30b; G . 11/5060—500/97,306; G , 19/5000—500/97,25G

O far S V5 Ihn 1a | e U e n

v O bs ju prred

O D

b ja i f O Lo Ge O

i

d.

Go

Ord

5 L

r

tor

Gt!

[S

4: 100197. 60B | 102,606; G Ll pers. 5000—100]—,—

Mr - "D

eo _- L A ° R E E M

S G3 r 5 co

Or b pg unk

z Ra a Va, O E, E Ln E E 4 r E er

O O P p NIOoOo P Po

E BE

s co —I

uud puenk Jud Junk fruek rand emel: url Sd D E M

v; -

«

adet

aare Fr

e

7 Jrvak: para: hinak juni: Jun: (ide: fiel Jus inl Jae d S L S E S

P

J bk pued þ

j

F

Lf

l 03 E f

brt fh O J N E O

e)

Qu C E “s

Go |

j i L q E Î

n O:

7 9 I i R io Goritaibrei L T Zeitne|— 500—100 Pes. 145 00bz do Staats-Anleihe 1 Ueber das Vermögen des Kaufmauns Adolf iz : 11 E Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber. Vormittags 9 Uhr, vor dem Königlichen Amts- do r d e 12 : do, Sigaige -204 „sé A he E | L s Dümmler zu Spandau - Breitestraße Nr. 20, urt eet de n 25 Aiar 1595 Be: j gerichte hierselbst, Terminszimmer Nr. I[1, bestimmt. h p Des A S D E 2: s B tRenis is 1000 L z 4. G. ths do. Boden-Gredit . 5 : | E ; 0/00HB L s É c : L Es , r190Q = Man 1 L ema ¡ x 7 f; ; ine! 2 i; ¿ 8, bz | ¡ ;L, 199,006 wird heute, am 30. November 1892, Nachmittags mittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 3. [51398] Konkursverf«æhren. Sorau, den 26. November 1892. 2 Ï ï 98,10 bz 7 a Í S 8

unk jur paar j J park funk jar

S

do gar. | | do. Gntr.-Bdcr.-Pf. L.|5 | | do. Kurländ. Pfandbr. 83,10 bz S{wed. St.-Anl, v. 1886 ho, Do; do. St.-Reni.-Anl.. do. Loose do. HDyp.-Pfbr, v. 187 A v. 187 do. do. mittel

t pud jed fet (d jd D bo jp. if bo f b

ia O

—— “U

O5 N! of

m-t

j i ardell, Eon F Z Straus anialîi SAeLi j Barletta Loose 100 Lire 47,60b do. Papier-Rente mann Skarbina zu Spandau wird zum Kon- : Cte Brot s öniali Amtsgerichts. abwesenden Pferdehändlers Bernhard Strauß des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung TIk. L t Ee : (,60bz do. R A fursverwalter éncinit. Konkursforderungen find Gerichts\hreiber des Königlichen , 3 d wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins G B E R D Ot L Bukarester Stadt-Anl. 845 95,75G do. d

: 0. No 1 Lags S r O i. RRLEÓE L R LSC vot do. do. leine) 100 £ 37,75 b23G S do. do. pr. ult. Dez. ; D 121 Uhr, daë Konkursverfahren eröffnet. Der Kauf- Das Konkursverfahren über das Vermögen des Secretär Mortß, Gerichtsschreiber Æ es 1000 u. 100 f. (230068 a | 1000, 500, 100 Kb. 163,50G A 1000 n. 100 f.

Éi Or l ; l E A do. do. LÚlcine/s 95,75G do. do. pr. ult. Dez. —,— bis zum 16. Januar 1893 bei dem Gerichte | r fursverfahren. hierdur< aufgehoben. : [51418] _ Bekanutmahung. G (5 5 75 e A 000 85 60 bz antuiield en. Es wird zur Beschlußfassung über t A fabr das Vermögen der Amtsgericht Hamburg, den 2. Dezember 1892. Das Konkursverfahren über das Vermögen des s W r S D L E Dez! E 1000 u, 10 Do S die Wahl eines es E R Handelsgesellschaft C. Lichteustein & Sohn Zur Beglaubigung: Holste, Gerichts\chreiber. S S E u Le B.1enos Aires 50/0 Pr M |— 36 50bz “Ee R E n 1000 u. 100 fl 89'50G die Bestellung eines äubigerauss{<usses Und | 5 Berlin, Neue Friedrichstraße 3, ist infolge eines E eingestellt, da si herausge]lell hat, daz, von, ; do. Tleine|— 36 506 8 U eineldLl 11 ( * 19'50G eintretenden Falles über die in $ 120 der Kon- von den Gemeins{uldnern gemachten Vorschlags ¿u | [51390] Konkursverfahren. : _| Masse für die vorre<tslosen Konkursgläubiger nichts 20 4419/0 Gold-Anl. 88 2G j | 1410| 1000 u. 160 fl $2 70G fursordnung vezeineten Gegenstände aus den einem Zwangsvergleiche neuer Vergleichstermin auf Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Übrig bleibt. : 4 A 6 ba. L 9% M 57 20G ° . 28| 1410| 100 fi. 4 A a e Feine 28. Dezember 1892, Vormittags 10! Uhr, | ten 4. Januar 1893, Mittags 1S Uhr, vor | Johann (Iobannes) Joachim Jörn, Händlers | Slhlußtermin wi A! uhr, anberaum Chilen. Gold-Anl. 1889/44 88,50B 0. i : —,— do. Städte - Pfdbr. 83 und zur Prüfung der angemeldeten Forderung aus dem Königlichen Amtsgerichte T. hierselbst, Neue | mit holländischen und Weißwaareun, sowie 1892, Vormittags Es 9x, O L 0 E D 0A E Z0bz Sei S4 E “eh den L, Februar 1893, Vormittags 10 Uhr, | Friedrichstr. 13, Hof, Flügel B., part., Saal 32, | Herren-Artikeln, wird nah erfolgter Abhaltung | Stralsund, den 30. November 1892. ChinesisGe Staats - Anl. /51| 104,90G * Cred. - Loofe v 5s! >i> 100 fl. De. W. |334/00b Lo. do. neueste vor dem unterzeichneten Gerichte Zimmer anberaumt. des S(lußtermins bierdur aufgehoben. Lönigliches Amtsgericht. IT. O Aan eb -ObL. 1 110 75G reg A E A N E i a O Nr. 28, Termin anberaumt. Allen Personen, | Berlin, den 28. November 1892. Amtsgeriht Hamburg, den 2. Dezember 1892. | “aue do. do. 34 90,30bz Wm S * 126,602,30bz do. Rente v. 1884 welche eine zur Konkurêmasse gehörige Sache in During, Gerichtsschreiber Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber. [51559] _ Beschluß. tis do. Staats-Anl. v. 36/31 94 50bz B bo Loose v, 1804 1 100 u. 50 fl 394926 do. do. pr. ult. Dez.| Besitz haben oder zur Konkursma}je etwas schuldig des Königlichen Amtsgerichts T. Abtheilung 73. a Das Konkuréverfahren über das Vermögen des E ean fdbr “aeisl Ur 1oR ers S Pi, E E 324,2 E E sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemein- O A AE (51399] Konkursverfahren. Fabrikbesißers F. Trümmler zu Unua wird, N 100f-E F 100 fl . Be S0 E Pie Pierob Pie, | C0 E D A6 t d a L es \chuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au<h die [51413] Konkursverfahren Das Konkursverfahren über das Vermögen deb nachdem fi ergeben hat, daß eine den Kosten des E eihe Anleibe L j N n ¿ d Se Mos T L e L E E f E 2. E C Verpflichtung auferlegt, von dem Besige der L In -der Pianofortefabrifkant ‘Otto Delf | Manufactur- und Leinenwaaren - Händlers | Verfahrens entsprechende Konkurêmasse nicht vor- P 0. priv. Aul. F : 134 n 20 L [9225bz Port. v L ER 499. : 2030 4 Ls As 391 0B; On E De, ult Daz Sache und_ von den Forderungen, für welche as Firma O. Delf_ & Scheit schen Konkurssache | Wilhelm Otto Heiurich Ludwig Hagelberg, | handen ist hierdumy Cane a S o E E T Coup.v.1.10.92 e L O Si blr Prbbr, e SL/ES| aus der Sache abgesonderte Befriedigung in An- | n hier soll die Shlußvertheilung des 3935 82 43 | in Firma Wilhelm Hagelberg, wird nad erfolgter | Unna, don F izliches Amtsgericht do. do, leine 4 100 u. D L [|—— L O. : 30/00 61G d De 9, 1008 spruch neuen On E N betragenden Massenbestandes erfolgen, bei welcher Abbaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Königliches Amtsgericht. do. do. pr. ult. Dez.) 8 do, do C14 Nfel 406 M 32 10 bz H v. 1887 28. Dezember LINA Ae I Me laut des in der Gerichtéschreiberei 73 des Königlichen | Amtsgericht Hamburg, den 2. Dezember 1992. Egypt. Daïra St. - Anl. 1000--20 L 19750G | do.do.incl.Coup.v.1.10.92| | i 31/10 bz do. Stadt-Anleihe B 4050-—495 Æ 195,40B Ekl.f. bo. do. ex. C. : L 30,00 bzG O. kleine

Königliches Amtsgericht zu Spandau. Amtsgerichts 1. hi 5 NBerzeichni}s - Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber. A E eno @ ¿orthtäsdreibe Amtsgerichts 1. hier auétgelegten Verzeichnisses Forde ur Deg gung: © , ; aer yp.-Ver.-Anl. Veröffentlicht: Kluge, Gerichtéschreiber. rungen u Bee von 25 590 M. 52 S zu E E 2 : A Tarif - A. Bekanntmachungen FRIRI De Ele fas a r tag 58,70G R E Ae A oa idnS L do. neue e 85 E E E ENE erüd>sichtigen sind. 51393] tonfursverfahren. / É) x o. St.-E.-Anl. —,— aab-Srazer Präm.-Anl.!| 4, A S. [103,5 o. eine! [51417] ; N Berlin, den 2. Dezember 1892. L Das Konkursverfahren über das Vermögen des der deutschen Eisenbahnen. do. do. v. 1886| —,— FRôm. Stadt - Anleihe 1.14 | 1.4. 500 Lire 86, 60et.bB t c Do: N Ucher das Vermögen des Leistenfabrikanten | Wilhelm Rosenbach, Verwalter der Masse. Kaufmanns Hermann Arnoldt von Gr. Bu: |__ s do. A E do. do. IL.-VIIT.Em. 4 | 14. 500 Lire $82'906zG <. ürk. Anleihe v. 65 A. cv. Georg Maaß hieselbst ist der Konkurs heute, F PRSCTATEIR T6 S F bainen wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- A v Berkeb fen Male Aligsitellen u Freibur er Loose 35,704 | Num. Staats-Obl. fund. 5 | 1.6.1: 4000 M 102,00 bi G? bo. B Nachmittag 1 Uhr, eröffnet. Konkursverwalter: | (51391] Konkursverfahren. termins hierdur< aufgehoben. é ps erer, O O Lieielbs wies am liz. Propinations-Anl. 81,00G .f. O mittel 5 | 1.6. 2000 102,00G do. e Kaufmann H. Röwer hieselbst. ffener Arrest mit Das Konkursverfahren über das Vermögen der Insterburg, den 2. Dezember 1892. PpeiwIB n Der )LEL Genua 150 Lire-L. s : do, leine 6 6.1 S 400 L 102,40 bz Í do, pr. ult. Dez.| . 166,25 bzG Do, Fleine/5 | 1.4. 4000 u. 400 197,60 bz ** . do. pr. ult. Dez. 66,25 bz G Do: 1889/4 |1.1. 5000 L. G. 81,90 bz . Administr. 50,75 bzG Do Teine/4 | 1.1.7 | 1000 u. 500 L. G. |81,90bz L THO: feine 50,75 bz G e Do; 1890/4 | 1.1. Í 81,90 bz . consol. Anl. 1890 50,75 bz G do 0 1891/4 | 1.1. G 81,90 £3 ; et 690 . 59,40bzG Ruff.-Engl. Anl. v. 1822/5 | 1.3. 1036 u.518 £ |—,— . Zoll -Obligationen 59,40bzG do. do. kleine/5 | 1.3. 111 £ 118,60G D fieine 500 Fr. —— [60 00bzG do. do. von 185913 1.5. 1000 u. 100 £ 182,60bz Do VE U DEL 7 60,00bz G do. conf. Anl. v. 80 5er'/4 | 1.5. 625 RbI. 96,75G . Loose vollg. . . .|fr.|p. St>| 400 Fr. 190,50 bz B 6. 60,10bzG do. do. Ler/4 |1.5. 125 Rbl. 96,75G . do. pr. ult. Dez. 90,75à,50b4 ¡| 1.4. 101,25 bz do. do. pr. ult. Dez. S 96,75ù,TOBz * (Egypt. Tribut.) .|44| 10,610 | 1000—20 £ |—,— do. inn. Anl. v. 1887 .10| 10000—100 RbI. |—,— d Eleinc|47| 10.4.10 20 £ 97,75 bz

do. bo. r.|4F|

2| 5000—500 A [9440B

; 94,70 bz | 5000—1000 & |—,— | 10 Tblr. 91,50bz G | 3000—300 «& 1102,40G fL.f. | 4500—3000 Æ# 1[100,90G | 1500 M 100,90G l

j î |

ee

p 00 O S

= EE Es

4 1 3 4 fi 1 1 s 6 3 2

. . Âe Le «Âs „Le R.G, « s .

5 I bek prt park

pk G

P G u ns

eo;

<nf jed bart pen jmd ÉN Q D Qu

4

.

a |

Î j j aA e

O09'T0T % F

600 u. 300 «& [100,90G 3000—300 S 1900 Fre. —— 10000—1000 Fs. |—,— 400 Á 83,00ct. bz B L 400 76,206¡G L] 400 „é 176,20bz G

e enu] 24000—1000 Pes. [62,90G |l.f.

1.1.7 | 4000—200 &r. [102,40B 1,5.11| 2000—200 Kr. |98,00bzBkl.f. 1.3.9 |

$6,

1

.

5 y> V M

E s

purd

pk pn jur bn jurrk jr jd jd t F duk Junk pruk jrnti É Junt Pert Pork Jf Fk 1-J J n] J bek J 1) J furt!

*

ammen bs J =Y bd J J

pa ben l jm ta bnd fm pr bck jd

. [A Coin O i B O-A

E A Aas pa

uad pn pk jk brend punk

; 2000—200 Kr. 198,00bzBk1.f. | 15.68.18 | 8000—400 Kr. |—,— 16.6.19 | 800 u. 400 Ker. |—,— 16.6.12| 8000—400 Kr. |—,— | 16.6,13 800 u. 400 Kr. ¡—,— H 9000—900 Kre. |—,— 1000—20 £ E 1000—20 £ 21,95G

1000—20 £ [21,40G

4000 n. 2000 A 189,75 bz 400 89,75bz G 400 M —,— 400 M —,—

25000—500 Fr. |—,—

a

c n or

he R Ma P M R Ai S 96 T6 9D, Go eo

T p pi i ES P 1a +4 p

Or

J P pi bl p pt db dk punk jk bk

#901

Anmeldefrist bis zum 29. - Dezember d. Is. Erste | <; g f i i ist nah er- Königliches Amtsgericht. 4. d. Mts. bis auf Weiteres geschlossen. j Gothenb. St. v. 91 S.-A.| Eliibiaecversannnlung und allgemeiner Prüfungs- folgter Abboltune des Schlu ieuains ait _Die Wiedereröffnung des Verkehrs wird st. Zk. Griechische Anl. 1881-84 termin Sonnabend, 31. Dezember d. Js., Vor- Braunschweig, den 23. November 1892. [51409] Konkursverfahren. z öffentlih befannt gemacht ce A La O0 mittags 121 Uhr. Zad>, Nr. 41 325. Das Konkursverfahren über das Breslau, den 2. Dezember E do. cons. Gold-Rente Streliß i. Me>lb., den 1. Dezember 1892. Gerichtsschreiber Herzoglichen Amtsgerichts. Vermögen des Fuhrunteruchmers August Tropf Königliche Eisenbahn-Directiou. d v0 100 E R : E von hier Wn, vas aIelgtef S lanvenbeil C A E So K do. i gileine iehrfte. 51411 Konkursverfahren. termins un ollzug der Schlußvertheilung mit | [51493 ; do. onopol-Anl.. . E E E ls 489. In dem Ronkinse über das Ver- | Beschluß Großh. Amtsgerichts hierselbst vom : Am 5. Dezember d. J. wird die zwishen Samter do. do. leine 51421] Bekanntmachung. mögen der Handelsfrau Emma Dederer, geb. Heutigen aufgehoben. } L und Wronke belegene Haltestelle Penskowo au für do. Gld.90(Pir.Lar.) Das Kgl. Amtégericht Weiden Yat mit Beschluß | Brabant, Ehefrau des Ludwig Dederer in Karlsruhe, den 30. November 1892. den Eil- und Stükgutverkehr eröffnet. Die Fracht- do. do. mittel vom 1. d. M., Nachmittags 4 Ubr, über das Ver- Bruchsal, wurde, nachdem der unterm 14. No- S Wirth, Amtsaeridbis säße berechnen si< im Binnen- und Wechselverkehr do. do feine mögen des Conditors und Specercihändlers cane L e wg rehtsfräftig Gerichts\{hreiber Großherzoglihen Am 8gerihts. der Preisen Staglsbahara n E ctra Holländ. Sinait mee do y tri j f dessen | geworden ist, das Verfahren aufgehoben. Í i STE D: IECRA E reffenden Gütertarifen enthaltenen . .9 «2L-| L : : c G9 ot L Aae u S E E in ich , Bruchsal, 30. November 1892. (51396] Konkursverfahren. der | Und nach der allgemeinen Kilometertarif-Tabelle. Ital. fteuerfr. Hyp.-Obl. 69,40B kl.f. do. do. pr. ult. Dez. —,— Ungar. Goldrente große/4 | 1.1. 1000—100 fl. 96,25ct.bzG sorischen Massaverwalter wurde der Thürmer Johann Großh. Amtsgericht. _ In dem Konkursverfahren über das Bermogen der Breslau, den 2. Dezember 1892. do. Nationalbk.-Pfdb. 4. i 95,20 bz do. do. TV: : P do. do. mittel 500 96,50 bz B L in Kaltenbrunn ernannt. Alle Gläubiger, Der Gerichtsschreiber: Ris\el. Commandit - Gesellschaft Georg Haeseler Königliche Eisenbahn-Direction. do. do. 4, 500 Lire 96,30bz do. Gold-Rente 1883 10000—125 RbI. 104,00B do. do. Teine 100 96,75B wel ; Gottfried Ohland Ansprüche zu machen E R & C°_ in Ellerbek ist zur Prüfung einer nac- do. Rente i .1.7 | 20000 u. 10000 Fr. |92,75G* do. do. 5000 Rb, 103,80 bz ¿ bo, be: lli Des 9,10G hab f ebe aufgefordert “folche längstens bis | [51410] Konkursverfahren. trägli< angemeldeten Forderung Termin aus den _ 2 do. do. 1 4000—100 Fr. 192,75G do. do. v. 1884 1000—125 RGL. . Gold-Inveft.-Anl. 1000 u. 200 f. G. [102,75G hae. S ias A e 1893, s<riftlih Nr. 28 437. Das Konkursverfahren über das Ver- | 12. Dezember 1892, Vormittags 10} Uhr, Aùzeigen do. do. pr. ult. Dez.! 92,60 bz do. do. n 125 Rbl. O do. S 4 N oder zu Protofoll des unterfertigten Kgl. Gerichts- | mögen des Hermann Martin Kaufmann in | vor dem Königlichen Amtsgerichte hier]elbst, Zimmer . do. amort L Iv. E 500 Lire Magi C do. do. pr. ult. Dez. . i * Papierrente .… 1000 f. |85,60G Secretärs unter Angabe des Betrages, des Grundes, | Bruchsal wurde nach erfolgter Abhaltung des Schluß- | Nr. 11, anberaumt. 9 [38241] Kopenhagener Stadt-Anl. 35] 1.1.7 | 1800, 900, 300 „« [91,60G do. St.-Anl. von 1889] | 3126—125 Rbl. G. |[—,- . e pr. ult. Dez. 100 f: 255106 des beanspruchten Votzugsrehtes anzumelden und | termins aufgehoben. Kicl, den 29. November 1E ei ilung TIT licht A A Herausgeber Lissab. St.-Anl. 86 I. [11.4 1.1. 2000 48,90 G do. do. kleine! .| 625—125 Rbl. S. : âgole S Da L (¡L104 die urkundliden Beweisstü>e entweder in Urschrift Bruchsal, den 30. November 1892. Königliches Amtsgericht. eilung 111. A N E der Patent- do. do. kleine 400 M 48,590bz G do. do. 189011.Em. 500—20 £ J es-Bega gar. E L E ober in Abschrift De Termin zur Beschluß- Großherzogliches Amtögerigt. Veröffentlicht: Sukstorf, Gerichtsschreiber. D U L ART und Marken- Luxemb. Eizgid-Aul v.82 4. 1000— 100 M s bo. do. IIL.Em. 500—80 L ; D bi Feine 1000 2 Ó E i ü i i L i iber: Risfel. E E T C UEERS A itung. er Loose . .… .|—|p. ; o. A iz Ee E una Betellung cines Gläubigerausschufses und E E ai [51395] Konkursverfahren D AY zeitung R 10 Lire |19,30bz do. conf. Eisenb. - Anl. 16 R do. do. Gold-Pfbr. 10000—100 f. |—— über bi in $ 120 der Konkursordnung bezeichneten | [51651] Konkursverfahren. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des S Aale Anleibe | 1000—500 L 180,80B® S do. do. 5er ¿ do. Grundentlast Ob. 0 dia N E f. Z f 1 D, 2 , T ans Friedrich Ó 3 1000 r. 200 fl. G. [105,90G mittags 9 Uhr, anberaumt. Es wird hiermit | ist in olge Bis von dem Gemeinshuldner ge- | straße 32, is zur Prüfung einer nahträglih ange- Ingeiliae u De Züricher Stadt-Anleibe . %Bor

C

mm E ODO

J b jn b J I O Qo R O A i i O5 b> 1þ> Of P V

I E D ob O Wabi o ooo! brd jrurò

#90196 26 Pu

R U E A A > B N F A

park

t bt DPT

J J dund funk Ph suck J

es A A ne er P H j

p p A prt purek Jra J J do

p T +0

Ar R A D M pk C pmk prrb per Ros OO0B%

t

RRSSRRSS

=

E ELSE pa Cak tit D

C) pk Fi Do

Tragen sowi j ifungs in ist au Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen. | Befißers des Wirthschaftsetablissements „Die n A U Sai Vi) : E ; 100 £ 81/00G o do: Ler / è 8,20 Venetianer Loose

Dienstag, “is A xas ABDS, ‘Vor. des Uhrmachers Max Koberne zu Dortmund | Hoffnung“ Hermaun Vollmert, Brunswiker- | [20741] Palenle gratis tur Hans cane do, L L ; 20 £ E AO i f do pr. ult. Ub vers : 97,30à,50bz Wiener Communal-Anl. 1600 Fe Cte e Düsjeldorf. Beste . . 1 1 . . . . . 1 «2, . 8

ie ei ä zmaf öri i i - F : 12, Dezember do. d 1890 1000—500 £ 179,20B do. Orient-Anleihe I1.|5 | 1.1.7 | 1000 u. 100 RbI. P. 163,75 bz -

en, die eine zur Konkursmasse gehörige | maten Vorschlags zu einem Zwangsvergleihe Ver- | meldeten Forderung Termin auf den E o. ; : Türk. Taba>s-Regie-Act./4 | 1.3 | 500 Fr. i oe ; E Besitz aben: oder zur Konkurêmasje | gleihstermin auf den 7. Januar 1893, Vor- En E s roi et or E, König, Nedacteur: Dr. H. Klee, Director. e do. 100er i 100 £ Mete e O, pr. ult. Des: 1 6.11/1000 n. 100 Rbl. P 66766 bo Bu U Dez. 180,50bz etwas s<hulden, aufgegeben, nihts an den Gemein- | mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | lihen Amtsgerichte hierselbst, Zi . 11, : v / l“ do. 90 er Z 20 £ ,80 bz o. do. L : . P. 165,75 bz

i f ird ite bierselbst, Zimmer Nr. 2, anberaumt. beraumt. Berlin: do. do. pr. ult. Dez. 79à78,75 bj do. do. pr. ult. Dez. 65,40 bz Eisenbahn-Prioritäts-Actien und Obligationen. e O N enfrlègt,, van em Besihe e A en 2, November 1892. Kiel, den 29. November 1892. Verlag der Expedition (Scholz). do. Staats-Eisb.-Obl. 200—20 £ 67,75b1 do. Nicolai-Dbligat. 8 2500 Fr. 25 Bergish-Märk. L. 8} 1.1.7 | 3000—300 & [98,90G

G wr

der Sache und von den Forderungen, für welche Königliches Amtsgericht. Abtheilung TIT. do. 68/95 bz Lo. Bi 1511 Va, IILC. 8E LL7 300 A 98/90G

Kautsc, es Am . SBrveaung = o. fleine/5 |1. / 509 Fr. —,— i O. Le aus der Sache abgesonderte Desi dinnng in Gerichtsschreiber ea R E Michen Amtsgerichts. Veröffentlicht: Su >storf, Gerichtsschreiber. Deus der aeaen Q frei d DeOat Moskauer Stadt-Anleihe L 100 Rbl. P. |—,— do, Poln. g-Obl./4 | 1.4.10] 500—100 Rbl. S. [95,75 bz Berl.-Ptsd. .Lit.A.|4 |L1.7 600 A E nspru< nehmen, tem Konkurêverwalter bis zum ————— ——- , ; | 000— Scha -Mgd