1892 / 291 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Klasse.

34. Nr. 63 763. Kleiderhalter. 35. Nr. 62 763. rigen Lasten.

Selbftthätig s<ließender Winde zum Heben von fper-

36. Nr. 60 714. Badeofen mit Gasfeuerung.

38S. Nr. 56247. Schuß- und Vorschubvor- rihtung für Abrichthobelmaschinen.

e Nr. 62405. Sägeangel mit seitlicher Auf- bängung der Sägeblätter.

42. Nr. 21 229. Neuerung an Brücenwaagen. é Nr. 41 060. Stiffscompaß. ; Nr. 42 629, Thermometer

von Ouecfsilber und Silber.

ü Nr. 44194. Apparat zum Controliren and Registriren vereinnahmter Kafsabeträge.

‘“- Nr. 56 095. Vorrichtung an Geldzähl- und Geldrolltischen.

S Nr. 63 047.

Lastschale. e 44. Nr. 55 S813. Stanze zum Einpressen des

Metalluntertheils (Mechanik) in den Hornober-

theil von Sétulpenknöpfen.

Nr. 56748. Mittels Schraube

Klemmfeder zu befestigender Knopf.

Nr. 60 970. Streichholzbehälter mit Ein- richtung, um die gleichzeitige Entnahme von mehr als einem Streichholz zu verhindern.

45. Nr. 58 867. Eine Vorrichtung an Heu- wendeniaschinen, um das Anfammeln der Halme auf der ganzen Länge der Zinken zu verhindern.

Nr. 61387, « Geräth zum Jäten von

Gartenweaen. i 46. Nr. 38 437. Vorrihtung zum Ansammeln

und Uebertragen von Kräften.

47. Nr. 50 969, Wellenkuppelung zur Ueber- tragung verschiedener Umdrehungsgeshwindig- keiten.

Nr. 56 204. Drahtseil und Schnurzug von beclbarem Kopfe.

Nr. 56 438. Schmierpumpe mit als Ein- E Austrittsshieber wirkendem Differential- olben.

Nr. 57 622. Schlauchbefestigung mit Stahl- band und Schraubenanzug.

_Nr. 57 784. Handhebel-Ausrü>ung für

Klauenkupplungen mit zwei um die Kuppelmuffen

drehbaren Ringen.

Nr. G1 215. Ledertreibriemen, gebildet aus neben einander liegenden, dur< OQuerstege ver- bundenen Riemenstreifen.

Nr. 61 640. Ermweiterbare Riemscheibe.

Nr. G61 682. Kolbenstangendihtung mit doppelkegelförmigen Dichtungsringen und doppelt hoblfegelförmigen Dru>ringen.

48. Nr. 59 116, Verfahren Verbleiung von Eisenblechen.

49. Nr. 46 672,

S<nallen.

Nr. 46 961,

Nr. 50 574. Bobrkopf.

Nr. 54 965. Verfahren metallbekleideter Isolirüberzüge Leitungédrähte. 51, Nr. 52 532.

Nr. 56 039,

Nr. 61 604, Zither mit Saitenrahmen.

Nr. 62 829. Einrihtung an Orgeln und Harmonien zur Erzielung reiner Stimmung. 52. Nr. 52057. Stoffdrücker für Schuhwerk-

Nähmaschinen mit Vorrichtung zur gleichzeitigen

Führung von Oberleder und Sohlenrandstreifen.

Nr. 52 252. Stofftransportvorrihtung für Maschinen zur Verbindung der Sohle mit dem Oberleder von Schuhwerk.

54, Nr. 61 442. Vorrihtung zum Aufbiegen des NRandes von Ausschnitten in Holzstoff- oder Pappscheiben.

57. Nr. 62261. Magnesium-Bligtlicht-Lampe.

Nr. 64 575. Objectivverschluß für Moment- und Zeitaufnahmen.

63. Nr. 50434. Sattelbo> Trachten.

64. Nr. 22 946. Neuerungen an den unter Nr. 15 944 patentirten durchgestanzten Orna- menten für die Metallkapseln zu Flaschen nebst Apparaten zur Herstellung derselben.

Nr. 31 303. Einri&tung zum Entleeren von Gefäßen, welche mit Flüssigkeit gefüllt sind.

Nr. 48 932. Neuerung an Apparaten zur Herstellung durstanzter Ornamente für Flaschen- fapfeln; Zusaß zum Patente Nr. 22 946.

Nr. 55 590, Flaschenrers{luß. «„ Nr. 61 942, Verkork- und

maschine.

68S, Nr. 57894, Sicherhbeitskette.

Nr. G1 171. Fenster-Treibriegel.

69. Nr. 61 444. Sthheere mit Handgriff.

70, Nr. 55 833.

71, Nr. 55 422, mit Einrichtung

mit Füllung

Sa>waage mit drehbarer

und

«Riemenaufleger mit dur Hand zurüd>-

zur Maschine zur Herstellung von Zapfenfräse aus Stahlblech.

" zur Herstellung für eleftrische

Ventilhebel für Leierkaften.

Tonangeber.

abnehmbarem

mit federnden

Verkapsfel-

gelenkigem

Kopirvresse.

Nähklemme für Schumacher zur Herstellung gespaltener

Nähte.

Nr. 61 116. Oberleder-Abschärfmaschine.

72. Nr. 50 524. Kastenmagazin für Cylinder- vershluß-Gewehre. ,

79. Nr. 61 855, Vorrihtung zum Anfertigen eines Cigarettenmundftüds.

S2. Nr. 61 691, Schleuderverfahren.

83. Nr. 51 284. We>eruhr mit re<ts und links drehbaren Zeigern.

85, Nr. 43 246. Abortanlage mit getrennter Abrang der festen und flüssigen Abgangsstoffe.

Nr. 47 788, Abortanlage mit getrennter Abführung der festen und flüssigen Abgangéstoffe : Zufaß zum Patente Nr. 43 246.

Nr. 56 054, Verfahren zum Auffinden von Undichtigkeiten in (Abort-) Rohrleitungen.

Nr. 57224. Abortanlage mit getrennter Abführung der festen und flüssigen Abgangsstoffe ; 2. Zusaß zum Patente Nr. 43 246.

Ei r. S1 814, Geschirr für Jacquard-Web-

üble. S7. Nr. 56 227. Schneidwerkzeug. Nr. 63 694. Feilenheft. b, in Folge Verzichts.

35. Nr. 56 583. Flaschenzug mit Schne>en- und Stiftrad-Getriebe.

G a Folge Ablaufs der gesetzlichen Dauer. affe.

34. Nr. 1235. Als Nührer dienende Siebvor- ri<tung an Kaffeebrennern.

49. Nr. 1641, Selbstthätige Maschine zur

geeiang von Fishbandknöpfen mittels Form- tahle.

e.

49. Nr. 5952. Einrichtung zum Vorscieben des Drahtes an der Simons & Müller’schen Maschine zur Herstellung von Fishbandknöpfen; Zusaß zum Patente Nr. 1641.

Nr. 21139. Neuerung an der dur die

atente Nr. 1641 und Nr. 5952 geshüßten elbsttbätigen Maschine zur Daus runder, profilirter 2c. Gegenstände; 2. Zusay zum Patente

Nr. 1641.

70. Nr. 6675. Heftzwe>en mit eingeshraubtem Stift und übergezogener Decplatte. H

72. Nr. 1167. Einrichtungen an Geschossen.

Nr. 14057. Neuerungen an Geschoß- Führungsringen; Zusaß ¿zum Patente Nr. 1167.

5) Berichtigung.

Die Bezeichnung der am 1. Dezember d. I. (Nr. 285 d. Bl.) in Klasse 45 bekannt gemachten Anmeldung M. 9201 von E. J. Maier in Ne>lins- berg bei Schorndorf, Württemberg, lautet richtig : Ser ¿um Entnehmen von Heu und ähnlichem Futter.

Berlin, den 8. Dezember 1892.

Kaiserliches Patcutamt. v. Koenen.

[52673]

Die Entwi>kelung des MWMusterregisters im Monat November 1892.

Im Monat November 1892 haben die nach- fehenb benannten Gerichte im „Reichs-Anzeiger“ Bekanntmachungen über neu geschüßte Muster und Modelle veröffentlicht :

Amtsgericht A

Dan 46 98 2) Offenbaha.M.25 340 196 144#*) Í) Barmen . 13 87 29 58 4) Leipzig... 18 361 =) 5) Nürnberg .. 13 108 i: 6) Annaberg . . 87 7) Chemnitz 170 8) Solingen 19 9 Platen 573 10) Féerlohn 42 11) Mülhausen i.Els. 328 12) Apolda. ……. 26 13) Elberfeld 178 14) Frankfurt a. M. 165 15) Bremen... 16) Dresden . 100 17) Lüdenscheid 18) München I. . 8 19) Stuttgart Stadt 80 N Aähen. 6 21) Köln 3 22) Meerane. 119 23) M.-Gladbah 124 24) Arnstadt . 36 20) Bau 26) Bielefeld 27) Breslau 28) Cannstatt 29) Colmax 30) Düsseldorf . . B S 32) Gahden . 33) Gera 34) Glauchau 35) Greiz 36) Großschönau. 37) Hannover . . 38) Hof. 39) Kaiserslautern 40) Klingenthal . 41) Lm... 42) Neheim 43) Oberstein …. 44) Pforzheim . . 45) Rheydt 46) Rottweil . 47) Zittau . 48) Apenrade .… . 49) Aschersleben . 50) Ballenstedt . . 51) Bamberg E 53) Brandenbur a

54) Bonn : 55) Braunschweig 56) Bunzlau . 57) Deggendorf . 58) Detmold . 59) Dortmund .… . 60) Eberswalde . 61) Ehrenfrieders- “Do 62) Eibensto> 60 Eilenburg 64) Eisenach 65) Elsterberg 66) Falkenstein . 67) Frankenberg . 68) Freienwalde a.O. 69) Gelsenkirchen 70) Gengenbach . 71) Gießen. . 72) Grenzhausen 73) Hagen i. W. 74)

_ davon plast. Flächenm.

537 421 *)

Modelle

O

DNES Dou | or |

aat

2

O N IO O O PO DOIOIO IO DO O O V5 O UD Has Ha Ha H H> QUOU G D M I O O A D “J

E Ter

bi pad jd Q O1 i i a D O

3 |

O3 N O J C5

G

bl fri fd fd fd O O DO DO DO DO DO DO O DO DO DO bd C)

S J

3 Ha O A A Ha D A A

Bk C

i i i A [S

—_— -.

mau. i

75) Heidenheim a. Br.

77) eilbronn .

77) Hohenstein- rnstthal

78) Jlmenau. .

79) Kiel

wol laloormlllI R

[s H m o Bm 2 bo os s N

50

i i i R i i i f j

mos mor |

*) Schriften und Service unter ciner Fabrik- nummer ohne genaue Angabe der Stü>zabl.

plast. Flächenm.

81) Krefeld 81) Landau i. Pf. 82) Landsberg a.W. 2 Langenberg . 84) Langensalza . 85) Leer

86) Lichtenstein . 87) Liegniß? 88) Lörrach 89) Ludwigsburg 90) Lüneburg 91) Mannheim . 92) Marburg. . 93) Meißen ; 94) Memmingen. 95) Michelstadt 96) Minden .. . Fi 98) Neuhaldensleben 99) Neustadt O.-S. 1 100) Neuwied... 1 101) Oberndorfa. N. 1 102) Oesnig i. V. 1 103) Oldenburg. . 1 104) Pon 1 105) Reichenbah : 106) Remscheid .… 1 106) Nouwen L T ) Saargemünd 1 Schenefeld . . 4 Schweidniß . 1 Siegburg x E! Spremberg . : L 1 J L 1 T 1 1 1 E

R 0D H bo B ua ÎS Do u m a DO 1 LLEIST eat T4

S

Wi 1m O R

pi

funak (e)

O 0 T E O |

Qt

P b e, Ls Bm BBR R N

I SSa S R |

L Vogl... Nudolstadt . .

) S<hmölln

) Sonneberg Straßburg i.Els.

Tuttlingen. . Wächtersbach Waldenburg (Sachsen) 121) Warstein 122) Weiden . 123) Be 124) Wiesbaden . 125) Wurzen . 126) Zeiß

» N

C:

119) 120) 1 1 31 F 1 46 15 15 127) Zwidau . 104 104 Zusammen 331 7270 2030 5240

Soweit es hier ersihlih ist, hat keins der oben angeführten Gerichte im November 1892 zum ersten Male eine Eintragung in das Musterregister bekannt gemacht.

Unter den Urhebern, welhe Muster und Modelle in Leipzig niedergelegt haben, befindet sih ein Ausländer, und zwar ein Oesterreicher, welher mit 35 plastishen Mustern ceinge- tragen ijt.

_Îm Verglih mit dem Monat Oktober 1892 ist im November die Zahl der Gerichte um 8, diejenige der Urheber um 15 und die der Muster und Modelle um 1556 (+ 208 plastische und —1764 Flächenmuster) zurü>gegangen. Auch gegen den Monat November 1891 fallen die T im November 1892 durchgängig. Die Zahl der Gerichte ist um 12, die Zahl der Urheber um 46 und die der Muster und Modelle um 108 (+ 322 plastishe, 430 Flächenmuster) geringer geworden.

Seit der Eröffnung des Musterregisters am 1. April 1876 sind im „Reichs-Anzeiger“ Be- kanntmachungen über 1053870 neu ges<üßte Muster und Modelle (303 311 plastishe und 750559 Flächenmuster) veröffentliht worden, darunter 6969 von Ausländern niedergelegte (von Desterreihern 4911, Franzosen 879, Eng- ländern 433, Spaniern 21, Nord-Amerikayern 258, Belgiern 401, Norwegern 10, Schweden 7, Jtalienern 47 und Schweizern 2).

S v hk Q p f j Q

bin

A

Deutsche Wein-Zeitung. (Mainz.) Nr. 89 und 90. Inhalt: Nochmals vom $ 15 des Markens<uß-Geseßentwurfs. Die Bedingungen der Weingährung. Berichte: Rheinhessen. Rbein- gau. Rheinpreußen. Vom Haardtgebirge. Baden. Elfaß-Lothringen. Sonstiges aus dem Deutschen Reiche. Oesterrei - Ungarn. Frankreih. Algier. Italien. Spanien. Portugal. England. Ueber- sicht der Weinversteigerungen pro Dezember. Personalien. Deutschlands Weinverkehr vom 1. Januar bis 1. November 1892. Weinernte in der Gironde. Forts. Von der Collectiv-Aus- stellung deutsher Weine in Chicago. Berichte : Franfen. Württemberg. Italien. Griechenland. Resultate von Weinversteigerungen. Besprechung Mainzer Weinhändler betr. $ 15 des Markenschub- Gefeßentwurfs. Vom Büchertisch.

Deutsche Brau - Industrie. Berlin. Officielles 2A des Deutschen Braumeister-Vereins, des Leipziger Bezirksvereins vom Deutschen Brauer- bunde, des Thüringer Brauer-Vereins, des Erz- gevirgil en Brauer - Vereins, des Voigtländischen

rauer-Vercins, des Oberla siger Brauer- und Mälzer-Vereins, des Freiberger Brauer- und Mälzer- Vereins, sowie des Hopfenbau- Vereins zu Neuto- mischel und der Section VI—Berlin der Brauerei- und Mälzerei - Berufsgenossenshaft. Nr. 67. Inhalt: Gegen die E dnag der Brausteuer. Der Entwurf eines Gesetzes, betreffend die Abände- rung des Geseßes wegen Erhebung der Brausteuer vom 31. Mai 1872. Gestattung des Feilbietens von Bier im Umhetrziehen im Herzogthum Anhalt. E a angestellt in der Brauerei- und Maälzerei-L erufégenosjenschaft Marktbericht. Hopfenberichte. Vermischtes.

Brauer- und Daplrie i Organ des deuts<hen Brauer- undes, des bayerischen, württembergis und badi- sen Brauerbundes, sowie des thüringer Brauer- vereins. Publikations-Organ sämmtlicher Sectionen der Brauerei- und Malzerei-Berufsgenofsenschaft, sowie des Brau- und Malzmeister-Vereins Deuts,

lands. (Teras ven I. Carl in Nürnberg.) Nr. 145. Inhalt: ts<er Brauerbund. Die Protest- Versammlung der deutshen Brauer gegen die Brau- steuer-Erhöhung am 3. Dezember 1892 zu Berlin. Tages-Chronik. Hopfenmarkt. Gerstenmarkt.

__ Das deutsche Wollen-Ge-werbe. Zeitschrift für die gesammte Wollen-Industrie, Baumwollen- Industrie und die bezüglihen Geschäftsbranchen. (Grünberg i. Sl.) Nr. 97. Inhalt: Kämm=- mas<{ine von Bailey. Hübner’she Kämmmaschine. Deutsche Patente. Selbstwirkende Spannvor- rihtung an Selfactoren. Schüßenwähhter für Webstühle. Ausl. Patente. Stri>kmaschine zur Herstellung von Fangwaare. Stri>kmaschine mit me. Minderapparat 2c. Stopfbuchsen-Packung. Gebrauchsmuster. Auszeihnung. Berufung. Kottbuser Teppiche für den türkishen Sultan. Das Theeren der Schafe in Schottland. Der shottishe Kilt. Alte egyptishe Wollstoffe. e R an der Continue-Krempel. Markt- erichte.

Allgemeine eitung. Officielles

Deutsche Kohlen-Zeitung. Fachblatt für die Interessen der gesammten Koblenindustrie, des Kohlen-, Koks- und Holzhandels, zuglei officielles Organ des Deutshen Braunkoblen - Industrie- Vereins. (Herausgeber: Hugo Spamer, Berlin SW. 46, Großbeerenstraße 94.) Nr. 97. Inhalt: Berliner Brennmaterialienverkehr im Oktober 1892. Von der obers{lesishen Montanindustrie. Mitteldeutshland: Magdeburger Brifetbericht. Westdeutshland : Saarbrü>er Kohblenpreise. Düfsel- dorfer Börse. Norddeutshland: Westfälische Steinkohlen, Koks und Briketts in Hamburg, Altona, Harburg x. Technisches : Deutsche Patentanmel- dungen. Deutsche Patentertheilungen. Ge- brauchsmuster - Eintragungen. Elektrishe Kraft- übertragung im Bergbau. Submissionskalender.

Illusftrirte Zeitung für Blechinduftrie. (Fr. Stoll jr., Stuttgart.) Nr. 49. Inhalt: Handwerkerverhältnifse in England. Ueber Wafser- Clofet-Anlagen. Neue Haus- und Küchengeräthe von Gustav Hildenbrand in Karlsruhe i. B. Jubiläum. Schmidt's Koh- und Wärmetöpfe. Ein elektris<er Phaeton. Die nasse Zunge. Wetterfester Dachpappenanstrih. Patent-Beschrei- bungen. Verschiedene Patentsahen. Gebrauché- muster-Register. Handelsregister. Verschiedenes. Submissionen. Marktberichte.

Bekanntmachungen,

betressend die zur Veröffentlihung der Handels- 2c. Register-Einträge bestimmten Blätter.

AIsleben a. S. Befanntmahung. [52495]

Die öffentlihe Bekanntmahung der Ein- tragungen in unfer Handels-, Genossenschafts- und Musterregister für das Jahr 1893 erfolgt durch:

a. den Deutschen Reichs- und Preußischen

Staats-Anzeiger, :

b. die Berliner Börsenzeitung,

c. die Saalezeitung,

d. den Beobachter an der Saale, bei Be Genoffenschaften nur in den Blättern a. nud d.

Alsleben a. S., den 1. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht.

Alt-Damm. Befanntmachung. [52496] Während des Geschäftsjahres 1893 werden die Eintragungen in das Handels- und Genofsenschafts- register dur: 1) den Deutschen Reichs- und Preußischen _ Staats-Anzeiger, 2) den öffentlichen Anzeiger zum Amtsblatt dei SONOS Regierung zu Stettin, 3) die Berliner D Ed 4) die Stettiner Ostsee-Zeitung, 5) den Alt-Dammer Landboten veröffentlicht werden. :

Für fleinere Genossenschaften wird die Veröffent- lihung nur im Deutschen Reichs-Anzeiger und im General-Anzeiger für Stettin und die Provinz Pommern erfolgen.

Alt-Damm, den 2. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht.

Barten. Bekanntmachuug. [52498] Im Laufe des Jahres 1893 werden die auf das Handels- und Genoffenschaftsregister \sih beziehenden Geschäfte bei dem unterzeichneten Gerihte von dem Amtsrichter Boehm bezw. die Geschäfte des Gerichts- shreibers von dem Secretär Beer bearbeitet werden. Die öffentlihen Bekanntmachungen werden durch: a. den Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, b. die Königéberger Hartung"|he Zeitung, _c. die Königsberger Allgemeine Zeitung erfolgen. Varten, den 17 Dezember 1892. Königlihes Amtsgericht.

Bitterseld. Bekanntmachung." [52499]) Die Bekanntmachungen der Eintragungen * im S und Genossenschaftsregister werden für das ahr 1893 | im Deutschen Reichs-Anzeiger und im Bitterfelder Kreisblatt, die der Eintragungen im Zeichen- und Musterregister nur im Deutscheu Reichs-Anzeiger erfolgen. Vitterfeld, den 1. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

Burgdorf. Befanntmachung. [52497]

Für das Jahr 1893 erfolgt die Veröffentlichung der Eintragungen in das Handels. und Genossen- schaftsregister des hiesigen Amtsgerichts dur< den Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, Len Pan oven Courier uüd das Burgdorfer Wochenblatt. Bekanntmachungen

E E E E e E BEe LERN É A Es ee: vent, A:

für feinere Genoffenschaften erfolgen ause: im

Deutschen Reichs- und Os Preu en

Staats- er nur im Bürgdorfer Wochenblatt. Burgdorf, Ten 5. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

Camen. Beschluß. [52524] Die Eintragungen in die hiesigen Handels-, Zeichen- und Musterregister für das Jahr 1893 follen in folgenden Blättern : 1) dem Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, 2) der Kölnischen Zeitung, 3) der Camener Zeitung, Volksfreund für Camen und Umgegend, zu Camen, 4) der Märkischen Zeitung zu Camen bekannt gemacht werden. Camen, den 1. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht. /

Camen. Beschluß. [52523]

Die Eintragungen in das biesige Genossenfschafts- register für das Jahr 1893 follen in

1) dem Deutschen Reichs- und Königlich

Preußischen Staats-Anzeiger,

2) der Märkischen Zeitung zu Camen bekannt gemacht werden.

Camen, den 1. Dezember 1892,

Königliches Amtsgericht. [52525] Castrop. Die in dem Reichsgeseß vom 1. Mai 1889 angeordneten Bekanntmachungen über Ein- tragungen in unfer Genossenschaftsregister werden im Geschäftäjahr 1893 : im Deutscheu Reichs-Anzeiger, in der Rheinish-Westfälischen Zeitung zu Essen und Dortmund, 3

__im Castrop’er Anzeiger zu Castrop erfolgen.

Für kleinere Genossenschaften wird die Bekannt- machung, abgesehen vom Reichs-Anzeiger, nur im Castrov’er Anzeiger stattfinden.

Caftrop, den 2. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht.

Diez. Bekanntmachung. [52501] Die Bekanntmachungen aus dem Genossenschafts- register werden außer im Deutschen Reichs- Anzeiger veröffentliht im Rheinischen Kurier und Diezer Kreisblatt : die Bekanntmachunzen für kleinere Genossenschaften finden außer im Deutschen Neichs- Anzeiger nur no< statt im Diezer Kreisblatt. Diez, den.1. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht. T1. Beyerle.

Ehringshausen. Befanntmachung. [52658] Die Veröffentlihungen der Eintragungen in das Handels- und Genossenschaftsregister erfolgen in dem Geschäftsjahre 1893 dur: 1) den Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger,

2) die Kölnische Zeitung,

3) den Weßlarer Anzeiger.

Die Eintragungen bezüglich kleinerer Genofssen- schaften werden nur in den zu 1 und 3 benannten Blättern bekannt gemacht.

Ehringshausen, den 1. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht. [52503] Eiterfeld. Die Eintragungen in das Handels- register und în das enossen Bal eler des unter- elen Gerichts während des Jahres 1893 werden ur : 1) den Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, 2) das Hünfelder Kreisblatt zur Veröffentlichung gelangen. Eiterfeld, den 2. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht. Grohne.

Elze. Bekanntmachung. [52502] Für das Kalenderjahr 1893 werden die Eintragungen im hiesigen Handels- und Genossenschaftsregister ver-

öffentlicht werden durch: 1) den Reichs- und Staats-Anzeiger, Berlin,

2) den Hannoverschen Courier in Hannover,

3) die Leine- und Deister-Zeitung zu Gronau, 4) die Elzer Na<hrichten in Elze.

Die Bekanntmachungen für kleinere Genofsen- schaften erfolgen jedo< nur im Reichs-Anzeiger und in der Leine- und Deister-Zeitung zu Gronau.

Elze, den 6. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht.

EusKirehen. Bekanntmachung. [52504]

Während ‘des Geschäftsjahres 1893 werden die Eintragungen in das hiesige Handels- und Genofsen- Neg in folgenden Blättern bekannt gemacht werden :

1) in dem Deutschen Reichs-Auzeiger,

2) in der Kölnischen Na, s

3) n vas Kölnischen Volkszeitung und Handels-

att,

4) in der Eusfirchener Zeitung.

Die Bekanntmachung für kleinere Genossenschaften erfolgt e im Reichs-Anzeiger nur in der Eus- firhener Zeitung.

Euskirchen, 2. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht.

: [52505] FranKkenstein i. Schl. Befanntmachung. Im Jahre 1893 werden die Bekanntmachungen, betreffend Eintragungen in die beim hiesigen Amts- geriht geführten Register veröffentliht werden : I. In Handelsfachen : / 1) im Deutschen Reichs- und Preußischen Staats-Anzeiger, j 2) in der Berliner Börsenzeitung, L in der Schlesischen Zeitung, 4) in der Breslauer Zeitung, 9) im Frankensteiner Kreisblatt. 11. In Genossenschaftsfachen : i a. im Deutschen Reihs- und Preußischen

Ee er, ; :

b. in der Fran fleigeMünfierberger Zeitung, c. im Frankensteiner Kreisblatt, : fleineren Genossenschaften jedo<h nur im

hen Reichs- und Preufischeu Staats- ger und im Frankensteiner Kreisblatt.

bei D Anz

THT. ihen- und Mu i : im T A e rnersaden

Friedewalda. Befanntmachung. Die Eintragungen in das hiesige Handels- und Ge- nossenschaftéregister währead des Jahres 1893 und zwar sowohl für größere als kleinere Genoffenschaften werden dur:

1) den Deutschen Reichs- und Königlich

2) das Hersfelder Kreisblatt zu Hersfeld oeröffentliht werden.

Friedewald (Reg.-Bez. Cassel), den 2. De- ¿ember 189. _

Fürstenberzg (Meckl). Ur De lihung der Eintragungen in das hiesige Handels- register find für das Jahr 1893 der Deutsche Reichs-Anzeiger und die Neustrelißer Zeitung be- stimmt.

Fürftenberg, den 3. Dezember 1892.

Geestemünde. Befaunntmachung. Die Eintragungen in das hiesige Handels- und F Genossenschaftsregister werden im Jahre 1893 dur< 1) den Deutschen Reichs- und Königlich

2) den Hannoverschen Courier zu Hannover, 3) die Nordfee-Zeitung zu Geestemünde,

=

veröffentlicht werden. :

Für kleinere Genossenschaften erfolgen die Be- kanntmachungen nur in den unter 1 und 3 genannten Blättern.

Geestemünde, den 2. Dezember 189.

Geseke. N Die Eintragungen in das Handels-, Genossen- schafts-, Zeichen- und zeichneten Amtsgerichts für das-Geschäftzjahr 1893 werden betannt gema<t werden dur

a. b. &

d: G

Grebenstein. J n machungen aus dem biefigen Handels- und Genofsen- schaftsregister 1) im Reichs - Anzeiger , Caffeler Tageblatt und Anzeiger, Hofgeismarer Zeitung, für | nur im Reichs-Anzeiger und in der Hofgeismarer Zeitung.

Grebenstein, den 1. Dezember 1892.

Grottkau. * | Für das Kalenderjahr 1893 werden bei dem unter- zeihneten Amtsgericht die Eintragungen

a.

b. in das Genoffenschaftsregister

veröffentliht werden. Grottkau, den 2. Dezember 1892.

Gütersloh.

E

zur öffentlichen Kenntniß gebracht, daß im Jahres 1893 die Eintragungen in die unterzeichneten Genossenschafts- und Musterregister dur<h folgende Blätter werden veröffentliht werden :

a. den Deutschen Reichs-Anzeiger,

b. den Oeffentlihen Anzeiger des Regierungs-

c

d. den Boten an der Ems.

Z

schaften dieses Gerichtsbezirkes werden der Deutsche Reichs-Anzeiger und die Gütersloher Zeitung be- stimmt.

Gütersloh, den 2. Dezember 1892.

Guttstadt. t

Im Jahre 1893 werden die für den Bezirk des unterzeichneten E Bekannt- machungen über Eintragungen in den Handels-, Ge- nofsenshafts- und Musterregistern dur den Dentschen Reichs- und Königlich Preufischen Staats- Anzeiger, die Allgemeine und Hartung’sche Zeitung in Königsberg erfolgen. / :

Für ftleinere Genossenschaften Caen die Be- kanntmachungen außer dur _Re / Staats-Anzeiger dur die Ermländische Zeitung in Braunsberg.

Guttstadt, den 2. Dezember 1892.

Halle i. W. Während des Geschäftsjahres 1893 werden die Bekanntmachun nachstehender _a. für das Ha h und der Kölnischen Zeitung, / : :

b. für das Muster- und N idéenregifier im Reichs- Anzeiger,

C. Anzeiger, Kölnischen Zeitung und blatt ait Ausnahme der die kleinen Genoffenschaften betreffenden Bekanntmachungen, welhe dur< den

chen Staats-

er. aufkfensftein, den 3. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

[52506]

Preußischen Staats-Anzeiger zu Berlin,

önigliches Amtsgericht. Schaefer.

[52507] Zur , Veröffent-

Großherzogliches Amtsgericht. Giehrfke.

[52508]

Preußischen Staats-Anzeiger zu Berlin,

) die Provinzial-Zeitung zu Geestemünde

Abtheilung T. [52509]

Königliches Amtsgericht. Bekanntmachung.

Musterregister des unter-

den Reichs-Anzeiger, die Geseker Zeitung, das Westfälische Volksblatt, | im Bedürfnißfalle bezw. auf Antrag durch die Berliner Börsenzeitung. escke, den 1. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

. __ [52510] In 1893 erfolgen die Bekannt-

i 2) im r, fowie 3) in der einere Genossenschaften

Königliches Amtsgericht. Gesing.

Bekauntmachung. [52511]

in das Handels-, Muster- und Zeichenregister

1) durb den Deutschen Reichs- und Prenfßischen Staats-Anzeiger,

2) dur< die Schlesische Zeitung,

3) dur< die Breslauer Zeitung,

4) dur die Neifser Zeitung;

1) dur< den Deutschen Reichs- und Preufischen Staats-Anzeiger,

2) dur die Neifser Zeitung

Königliches Amtsgericht.

Vekauntmachung. s wird hierdur< gemäß Art. 14 des

[52512] H. ; G. - B, Laufe des von dem Handels-,

Amtsgerichte geführten

amtsblatts zu Minden, die Güters[oher Zeitung,

u den Bekanntmachungen der kleineren Genofsen-

Königliches Amtsgericht. Bekanntmachung. [52513]

Gerichts

den RNeichs- und

Königliches Amtsgericht. Bekanntmachung. [52514] en des unterzeichneten Gerichts in

eise veröffentlicht : Z ndelsregister im Reichs-Anzeiger

für das Genossenschaftsregister Gier KSs,

zeiger und dur das Halle?r Kreisblatt

veröffentliht werden.

Halle i. W., den 2. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

Herborn. BSefauntmahung. [52665] Es wird hierdur< zur öffentlihen Kenntniß ge- bracht, daß für das Jahr 1893 die Veröffentlichung der Eintrage und Löschungen in den hiesigen Han- delêregistern dur< den Deutschen Reichs-An eiger zu Berlin, den öffentlihen Anzeiger der Königl. Regierung zu Wiesbaden, den Rheinischen Kurier daselbst und den Herborner Anzeiger, ebenfo der- jenigen in dem Genossenschaftsregister bezüglich der Volksbank zu Herborn eingetragene Genofsenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, Ae en derjenigen in dem Genossenschaftêregister bezüg id der übrigen kleinen Genoffenschaften, als: . Vors@ßußverein zu Driedorf, . Consumverein für die Neuboffnungshütte bei inn, . Dffenbacher Darlehnéfafsenverein zu Offenbach, . Eisenröther Spar- und Darlehnskafsenverein zu Eïsenroth, . Mademühlener Spar- und Darlehnskafsen- verein zu Mademüktlen, Schönbacher Spar- und Darlebnsfkafsenverein zu Schönbach, . Nenderöther Spar- und Darlehnskafsenverein _ zu Nenderotb, sämmtlich eingetragene Genossenschaften mit un- beshränkter Haftpflicht, „nur durh den Reichs-Anzeiger und den Herborner Anzeiger erfolgen wird. Serborn, den 1. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht. Abtbeilung T. Willmann.

[52515]

Hirschberg i. Schl. Bcfanutmachung.

Im Jahre 1893 werden die auf die Führung des

Handels-, Genossenschafts- und Musterregisters bezüg-

lichen Geschäfte dur< den Amtsrichter Zenker unter

Mitwirkung des Secretärs Bessenroth bearbeitet

werden.

Es erfolgen die Bekanntmachungen :

a. in Handels- und Genossenschaftssachen dur: den „Deutschen Reihs- und Königl.

Preußischen Staats-Anzeiger“,

die „Schlesische Zeitung“,

den „Boten aus dem Riesengebirge“,

die „Post aus dem Riesengebirge“ und

das „Hirschberger Tageblatt“, für kleinere Genossenschaften aber nur dur:

den „Deutschen Reihs- und Königl. Preußischen Staats-Anzeiger““ und den „Boten auë dem Riesengebirge“, b. in Marken- und Mustershußsachen nur dur: den „Deutscheu Reichs- und Königl. Preußischen Staats-Anzeiger““.

Die. Geschäfte werden in dem Zimmer Nr. 38 des Gerichtsgebäudes in der Wilhelmstraße hierselbst erledigt.

Hirschberg, den 1. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht. Höechst a. M. Befauntmachung. [52663]

Die vorgeschriebenen Veröffentlihungen aus dem biesigen Handels- und Genossenschaftsregister werden im Jahre 1893 dur< den Deutschen Reichs- Anzeiger, das Frankfurter Iournal, den Rheinischen Kurier und das hiesige Kreisblatt erfolgen: für kleinere Genossenshaften aber nur in dem leßt- genannten Blatte und dem Reichs-Anzeiger, für land- wirtbhschaftliße außerdem in der Zeitschrift des Vereins nafsauis<her Land- und Forstwirthe.

Höchst a. M., den 3. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I1.

Hötensleben. Befanntmachung. [52516] Im Jahre 1893 werden von dem unterzeichneten Amtsgericht die Eintragungen in : 1) das Handelsregister dur a. den Deutschen Reichs-Anzeiger, b. die Berliner Börsenzeitung, c. das Neuhbaldenslebener Wochenblatt : 2) das Genofsenschaftêregister dur a. den Deutschen Reichs-Anzeiger, b. das Neuhaldenslebener Wochenblatt : 3) das Zeichen- und Musterregister nur durch den Dentschen Reichs-Anzeiger veröffentlicht werden. Hötensleben, den 3. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht. Ttzehoe. Bekauntmachung. [52518] Während des Jahres 1893 werden vom hiesigen Amtsgericht die Eintragungen: 1) in das Handelsregister : in dem Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, den Itehoer Nachrichten und den Hamburger Nachrichten, Z : 2) in das Markenshuß- und Musterregifter: allein in dem Deutschen Reichs-Anzeiger, 3) in das Genossenschaftsregister : im Deutschen Reichs-Anzeiger und den Itchoer Nachrichten veröffentliht werden. Itzehoe, den 1. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht. I1.

Jastrow. Bekauntmachung. 92517] Die die Handels-, Genossenschafts- und Muster- register des unterzeihneten Gerichts betreffenden Be- fanntmahungen werden in dem Kalenderjahre 1893 in Í dem Deutscheu Reichs-Anzeiger, in dem öffentlichen Anzeiger des Amtsblatts der Königlichen Regierung zu Marienwerder, der Berliner Börsenzeitung, dem Wochenblatt für Jastrow und Umgegend veröffentliht werden Bekanntmachungen bei kleineren Genoffenschaften nig ae iat) : em De en Reichs-Anzeiger un dem Wochenblatt Fie Sastrnd und Umgegend veröffentliht werden. Jastrow, den 1. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

[52519]

Jesberg. Die Veröffentlichung. der Eintragungen in dem Handelsregister und deni Genossenschafts:

register des unterzeichneten Amtsgerichts erfolgen

N -

während des Geschäftsjahres 1893 in dem Deutschen Reichs- und A Preußischen Staatë- zeiger sowie in dem Fritlarer Kreisblatt. Jesberg, den 1. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht. Wachsmuth.

Jutroschin. Bekanntmachung. [52521] Die vorgeschriebenen Bekanntmachungen der in das Lleepser bewirkten Eintragungen werden im eshäftsjahre 1893 in folgenden Blättern erfolgen : 1) im Deutschen Reichs- und Königlich _ Preufßischeu Staats-Auzeiger, 2) tos ¿zu Breslau erscheinenden Schlesischen eitung, Ls 3) m der zu Nawitsh ersheinendé#Rawitscher eitung. Jutroschin, den 1. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

FJutroschin. Befanntmachung. [52520] __Für die Veröffentlihungen aus dem Genossen- schaftsregister im Geschäftsjahre 1893 werden fol- gende Blätter bestimmt: 1) der Deutsche Reichs- und Königlich Preußische Staats-Anzeiger, 2) die zu Breslau erscheinende Schlesische Zeitung, 3) die zu Rawitsch Rawitscher " Zeitung. - Die Bekanntmachungen für kleinere Genofsez- schaften werden nur in den zu 1 und 3 bezeichneten Blättern erfolgen. Jutroschin, den 1. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

erscheinende

Kalenberg. Befanntmachung. [52522] Die Veröffentlihung der Eintragungen in das Handels- und Genofsenschaftsregister des unterzeih- neten Gerichts sollen im Geschäftsjahr 1893 erfolgen dur : E den Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger,

2) den Hannoverschen Courier, :

3) die Neue Deisterzeitung in Springe. Die Bekanntmachungen für kleinere Genossen- schaften sollen außer im Reichs-Anzeiger nur in der Neuen Deisterzeitung erfolgen. Kalenberg, den 3. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht. T höôlke.

Kelbra. Bekanntniachung. [52526] Die Bekanntmachungen der Eintragungen im

Handels- und Genoffenschaftsregister werden für das Geschäftsjahr 1893

im Deutschen Reichs-Anzeiger,

in der Berliner Börtenzeitung und

in dgr Nordbäufer Zeitung erfolgen.

Die Bekanntmachungen für kleinere Genofssen- schaften werden neben dem Deutschen Reichs- Anzeiger nur no<h in der Nordhäuser Zeitung und die Bekanntmachungen der Eintragungen im Zeichen- und Musterregister nur im Deutschen Reichs- Anzeiger veröffentlicht.

Kelbra, den 2E. November 1892.

: Königliches Amtsgericht.

Kirchen. Beschluß. [52660]

Im Jahre 1893 werden die Eintragungen in das biefige Handels- und Genossenschaftsregister ver- öffentliht durch:

1) den Deutschen Reichs- und König-

lich Preußischen Staats-Anzeiger,

2) die Kölnische Zeitung,

3) die Betdorfer Zeitung. 7

Die Bekanntmachungen für kleinere Genofsen- schaften erfolgen nur in den zu Nr. 1 und 3 ge- nannten Blättern.

Kirchen, den 1. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht.

Kölleda. Bekanntmachung. [52500]

Im Gefchäftéjahr 1893 wird die Veröffentlichung der Eintragungen in das Handelsregister sowie der Eintragungen in das Genossenschaftsregister des unterzeihneten Amtsgerichts dur<h den Deutschen Reichs-Anzeiger und den Kölledaer Anzeiger, die Veröffentlihung der Eintragungen in das Ren: und Musterregister nur dur< den Dentscheu Reichs-Anzeiger erfolgen.

Kölleda, den 3. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht.

Laasphe. Bekanntmachung. [52527] Für das Jahr 1893 werden die Eintragungen in unfer Handels- und Genossenschaftsregister dur: 1) den Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, 2) die Berliner Börsenzeitung, 3) das Wittgensteiner Kreisblatt, bei kleineren Genossenschaften nur durch die unter 1 und 3 bezeihneten Blätter veröffentliht werden. Laasphe, den 1. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

Landeck i. Schl. Befanntmachung. [52528] Im Geschäftsjahre 1893 werden seitens des unter- zeichneten Amtsgerichts die Eintragungen A in das hiesige Handels- und Genossenschafts- register i; dur<h den Deutschen Reichs- und Preufßfi- schen Staats-Anzeiger, : die Sthlesishe Zeitung und die Breslauer Zéeitüng, sowi den Gebirgsboten zu" Habelschwerdt, bei kleineren Genossenshaften nur dur den vor- bezeihneten Reichs-Anzeiger und den vorerwähnten Gebirgsboten, _ i i b, die in das hiesige Zeichen- [und Musterregister dur< den Deutschen Reichs- und Preußischen Staats-Anzeiger veröffentlicht. Lande>, den 1. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

Leobschütz. Bekanutmachung. [52529]

A. Das unterzeichnete ndelsgeriht bestimmt für feinen Bezirk als öffentlihe Blätter, in welchen im Jahre 1893 die im Art. 13 des Le

R vorgeschriebenen Bekanntmachungen olgen ollen : j