1892 / 291 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

T) den- D R “_und Königli ) LES Smdt, reo Mui

2) die e Zeitung, E D die Berliner Börfenzeitung,

* 4) die Leobshüter Zeitung.

B. Eintragungen in das Zeihhen- und Muster- ry werden nur durch das unter 1 angegebene Blatt veröffentlicht.

C. Die Veröffentlibungen gemäß $ 147 des Ge- setzes, betreffend die Erwerbs- und Wirthschafts- enofsenshaften vom 1. Mai 1889 und $ 3 der Be-

tmahung des Bundesraths vom 11. Juli 1889 erfolgen im Deutschen Reichs-Anzeiger und im Leobîhüßer Kreisblatt.

D. Die bezüglichen Registergeshäfte werden ver- sehen vom Amtsrichter Jopke und dem Gerichts- shreiber der Abtbeilung V., Zimmer Nr. 15, Se- cretär Lindner.

Leobschüß, den 1. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht.

Liebenwalde. Befanntmahung. [52662] Für das Geschäftsjahr 1893 wird die öffentliche Bekanntmachung der Eintragungen: I. in das Firmen-, Gesellshafts- und Procuren- register dur: a. den Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, b. die Berliner Börsen-Zeitung, c. das Niederbarnimer Kreisblatt, d. die Liebenwalder Zeitung,

IT. in das Genossenschaftêregister durch die a., b., d. bezeichneten Blätter und dur den Anzeiger des Re- gierungs-Amtéblatts, für kleinere Genossenschaften jedo< nur dur< den Deutschen Reichs-Anzeiger und die Liebenwalder Zeitung,

TIT. in das Zeichen- und Musterregister durch den Deutschen Reichs-Anzeiger

erfolgen. Liebenwalde, den ‘3. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht. [52531] Lieberose. Im Jahre {1893 werden unsere Eintragungen: O 1) im Firmen-, Procuren- und Gesellschafts- register dur< den Deutschen Reichs-An- zeiger, das Negierungs-Amtsblatt zu Frank- furt a. O. und das Lübbener Kreisblatt,

2) im Zeichen- und Musterregister dur< den

Deutschen Reichs-Anzeiger bekannt gema<t werden.

Lieberofe, den 2. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht.

[52530] Lieberose. Im Jahre 1893 werden unsere Eintragungen im Genossenschafteregister dur< den Deutschen Reichs-Anzeiger, das Regierungs- Amtsblatt zu Frankfurt a. O. und das Lübbener Kreisblatt, für fleinere Genossenschaften außer dur den Deutschen Reichs-Anzeiger nur dur< das Lübbener Kreisblatt bekannt gema<ht werden. Lieberose, den 2. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

Lingen. Bekanntmachung. [52532]

Die VeröffentliGung der Eintragungen in daës Handels- und Genossenschaftsregister des unterzeich- neten Amtsgerichts für das Jahr 1893 wird dur den Deutschen Reichs-Anzeiger in Berlin, den Hannoverschen Courier und das Lingen’she Woten- blatt erfolgen.

Die Bekanntmachungen für kleinere Genossen- schaften werden außer im Deutschen Reichs-An- zeiger nur im Lingen’shen Wochenblatt erfolgen.

Lingen, den 29. November 1892.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung Il.

Lübben. Bekanntmachung. [52533]

Für die Bekanntmachungen aus dem Handels- und Genoffenschaftsregister werden wir uns im Fabre 1893 folgender Blätter bedienen :

1) des Deutschen Reichs: Anzeigers,

2) des Regierungsamtsblattes zu Frankfurt a. O.,

3) der Berliner Börsenzeitung,

4) des Lübbener Kreisblattes. __ Die Bekanntmachungen für fleinere Genofsen- lalten erfolgen nur durch die beiden Blätter zu 1 und 2.

Lübben, den 1. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

Lübbenau. Beschluß. [52669] Die auf Grund der Bestimmungen des Handels- Po in dem Handeléregister des unterzeichneten erihts erfolgenden Eintragungen werden im Laufe des Jahres 1893 :

a. dur den Deutschen Reichs- und König- lich Preußischen Staats-Anzeiger,

b. dur die Berliner Börsenzeitung,

c. foweit der Vetschauer D Sbezirk in Betracht kommt, dur< den Vetshauer An zeiger, im übrigen dur< das Wothenblatt für Lübbenau und Umgegend,

bekannt gemaht werden. Die Veröffentlihung der Eintragungen im Ge- nofsenschaftsregister wird

a. dur< den Deutschen Reichs-Anzeiger,

b. foweit der Vetschauer Gerichtstagsbezirk in

Betracht kommt, dur den Vetschauer An- zeiger, im i durh das Wochenblatt für Lübbenau und Ümgegend,

f L Je E Laa, Genoff oweit die Eintragungen aber kleinere Genoffenschaften betreffen, nur dur< die zu a. und b. bezeihneten Blätter erfolgen. Lübbenau, den 2. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

Lüben. Bekanutmachung. [52534] Im Jahre 1893 werden wir die Eintragungen in unser Handelsregister 1) im Deutschen Reichs- und Preußischen Staats-Anzeiger, 2) in der Berliner Börsen-Zeitung, 3) in der Schlesischen Zeitung, 4) im hiesigen Stadtblatte, t C g 4 P iteicbE Le ee ister im Deutschen s en en 9) in der Schlie Zeit 2 2) in der Schlesischen Zeitung, 3) im hiesigen Sara G

veröffentlichen. Lüben, den 2. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

[52535] Marsberg. Für den Bezirk des hiesigen Amts- gerihts werden während des Jahres 1893 ver- öffentlicht : S A. die Bekanntmachungen aus dem Handels- und Genoffenschaftsregister dur< 1) den Deutschen Reichs: und Preußischen Staats-Auzeciger,

2) das Westfälishe Volksblatt zu Paderborn,

_3) die Berliner Börsenzeitung, __die Bekanntmachungen für kleinere Genossen- schaften jedo< nur dur< die beiden efftgenannten Blätter, B. die Bekanntmachungen ans dem Zeichen- und Musterregister lediglih dur< den Deutschen Reichs- und Preußischen Staats-Anzeiger. Marsberg, den 1. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

Mayen. __ Vekanntmachung. [52536] …_ Für das Geschäftsjahr 1893 jollen die Eintragungen in das biesige Handels- und Genossenschaftéregister : dur< den Deutschen Reichs-Anzeiger, die Mayener Zeitung und die Mayener Volkszeitung ; die Eintragungen in das Zeichen- und Musterregister allein dur< den Reichs-Anzeiger, und die Eintragungen, betr. kleinere Genoffen- schaften, außer dur< den Reichs-Anzeiger nur no< durch die Mayener Zeitung, veröffentlicht werden. Mayen, den 3. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

Medingen. Befanntmachung. [52537] Die Eintragungen in das Handels- und Genofsen- schaftêregister werden im Jahre 1893 im Deutschen Reichs-Anzeiger, im Hannoverschen Courier, dena Lüneburg’schen Anzeigen und der Uelzener Kreiszeitung veröffentliht werden. Bekanntmachungen für kleinere V ugd ginar erfolgen nur in der Üclzener Kreis- ¿eitung. Medingen, den 5. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

Militsch. Befaunntmachung. [52538] Für das Geschäftsjahr 1893 find zur Veröffent- lihung der Eintragungen in unser Handels-, Ge- nofsenshafts-, Zeihen- und Musterregister folgende Blätter bestimmt : . das Militscher Kreisblatt, . der Reichs-Anzeiger, . die Breslauer Zeitung, . die Sllesische Zeitung, e. die Berliner Vörsenzeitung. __ Die Bekanntmachungen für die tleineren Genossen- schaften erfolgen außer im Reichs-Anzeiger nur im Militscher Kreisblatt. Militsch, den 3. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht.

- [52539] Mühlhausen, Ostpr. Vekauntmachung. _ Im Laufe des Jahres 1893 werden die auf das Daa, Genossenschafts- und Musterregister - sich eziehenden Geschäfte für den Bezirk des unter- zeichneten Amtsgerichts durch den Deutschen Reichs- und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger, den Oeffentlidhen Anzeiger zum Königsberger Amts- blatt, die Königsberger Allgemeine Zeitung und die Elbinger Zeitung und Elbinger Anzeiger veröffent- licht werden. Bekanntmachungen, wel<he den Vorschuß-Verein zu Mühlhausen, E. G. m. u. H., sowie den Neu- marker Darlehnskassenverein zu Neumark E. G. m. u. H. betreffen, werden außer dur< den Deutschen Reichs-Anzeiger, dur die Elbinger Zeitung und Elbinger Anzeiger allein erfolgen. Mühlhausen Oftpr., den 5. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

Muskau. Sefanntmachung. [52540] Die Eintragungen in das Firmen-, Gefellschafts-, Procuren-, Zeichen- und Musterregister des unter- zeichneten Gerichts sollen im Laufe des Jahres 1893 bekannt gemacht werden in :

dem Deutschen Reichs-Anzeiger,

der Berliner Börsenzeitung,

der Breslauer Zeitung,

der Schlesischen Zeitung und

dem Muskauer Anzeiger. Die Bekanntmachungen aus dem Genossenschafts- register werden dur dieselben Blätter, für kleinere Genossenschaften aber außer dem Deutschen Reichs- Ane nur dur< den Muskauer Anzeiger er- folgen. __ Die Bearbeitung der auf die genannten Register sih beziehenden Eintragungen erfolgt unter Mit wirkung des Amtsgerihts-Secretärs Stisser als Negisterführer. WMuskan, den 2. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht.

Naugard. Bekanntmachung. [52541] Im Jahre 1893 werden die Eintragungen in unfer Handelsregister durch : 1) den Reichs- und Staats-Anzeiger zu Verlin,

2) das Regierungs-Amtéblatt zu Stettin, Ï den Berliner Börsen-Courier zu Berlin und , 4) das Naugard’er Kreisblatt, die Eintragungen in unser Genossenschaftsregister aber nur E die vorstehend zu 1 und 4 bezeichneten ¿wei Blätter bekannt gemacht werden. Die auf die Führung des Handels- und Genossen- schaftsregisters sh beziehenden Geschäfte werden von dem Amtsrichter Etlih unter Mitwirkung des Secretärs Viert bearbeitet. Naugard, den 1. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht.

[52543] Neuenburg, Westpr. Befanntmachung.

Die Veröffentlihung der Eintragungen in die von dem unterzeichneten Gericht geführten Handels8-

—bezüglich der kleineren Genoffenschaften jedo< nur

im Deutschen Reichs- und eußischen Séaats. Mete und im Diehren Stadt- e

a. den Deutschen Reichs- und Königl. Preußischen Staats-Anzeiger, G .- die Westpreußischen Mittheilungen, . Geselligen in Graudenz, d. den Weichfselboten erfolgen. Neuenburg, den 1. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

52542 Neuenburg, Westpr. eitmitdes i L Die eug j Sin cagungen fa pas von em unterzeihneten Gericht g e Genoffenschafts- register wird für das Jahr 1893 durch: a. den Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, _b,. den Geselligen zu Graudenz erfolgen. ; Neuenburg, den 1. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

Neuwied. BSefauntmachung. [52544] Die Bekanntmachungen der E inicaaniones im Handelsregister werden im Jahre 1893 dur den Staats-Anzeiger, die Kölnische Zeitung, die Neuwieder Zeitung erfolgen. Neuwied, den 1. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

Neuwied. Bekanntmachung. [52545] Die Bekanntmachungen der Eintragungen im Ge- nofsenschaftsregister werden im Jahre 1893 durch den Staats-Anzeiger und in der Neuwieder Zeitung, für die Bendorfer Volksbank und den Sayner Spar- und Darlehnskafsen-Verein im Staats-Anzeiger und der Koblenzer Zeitung erfolgten. Neuwied, den 1. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

52546 Ndr.-Wüstegiersäorf. Bétatiitinga ci

Während des Geschäftéjahres 1893 wird feitens des unterzeihneten Amtsgerichts die Veröffentlichung der Eintragungen:

1) aus dem Handelsregister durch:

a. den Deutschen Reichs- und Preußischen Staats-Anzeiger, . die Berliner Börsenzeitung, . die S(lesisché Zeitung, . die Breslauer Zeitung, . den Wüstegiersdorfer Gebirgsboten, . den Wüstegiersdorfer Grenzboten,

2) aus dem Genossenschaftsregister dur:

a. den Deutschen Reichs- und Preußischen Staats-Anzeiger, b. den Wüstegiersdorfer Gebirgsboten,

3) aus dem Zeichen- und Musterregister nur dur< den Deutschen Reichs- und Preußischen Staats- Anzeiger erfolgen.

Ndr.-Wüstegiersdorf, den 3. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

: A [52667] Nienburg. Die Eintragungen in das Handels- register, und Genossenschaftéregifter sind im Laufe des Kalenderjahres 1893 in folgenden öffentlichen Blättern befannt zu machen: a. Deutscher Reihs- und Königlich

Preußischer Staats-Anzeiger, b. Hannoverscher Courier, c. die Harke, _ d. Hamburgischer Correspondent, für kleinere Genossenschaften die Blätter zu a. und c. Nienburg, den 3. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht. I.

Nerdstrand. SBefanntmachung. [52547] Die Veröffentlihungen aus den bierselbst geführ- ten Handels- und Genofsenschaftsregistern werden im Laufe des Jahres 1893 erfolgen in dem Reichs- Anzeiger, im Anzeiger der Königl. Regierung zu Schleswig und dem Husumer Wochenblatt. _ Die Veröffentlichungen in kleineren Genossenschafts- en werden nur îm Husumer Wochenblatt er- folgen. Nordftrand, den 1. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht.

Dan]fen.

Obornik. BSBefanutmachung. [52548] Während des Jahres 1893 werden von dem unter- zeichneten Gericht : die Eintragungen in das Handels- und Muster- register :

im Deutschen Reichs-Anzeiger,

in der Posener Zeitung und

im Bromberger Tageblatt, die Eintragungen in das-Genofsenschaftsregister :

im Deutschen Reichs-Anzeiger u::d ___ im Oborniker Kreisblatt öffentlih befannt gemacht werden.

Obornik, den 2. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht.

[52549] OeIsnitz i. V.- Die Eintragungen in das Ge- nosjenschaftsregister des unterzeihneten Amtsgerichts, die den Bestimmungen des Reichsgeseßes vom 1. Mai 1889 unterstehenden Genoffenschaften be- treffend, werden im Jahre 1893 durch den Deutschen Reichs-Auzeiger und dur< den Vogtländischen Anzeiger und Tageblatt veröffentlicht. elsnitz i. V., den 3. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht. Dr. Rößschke.

Osterbursg. Bekanntmachung. [52550] „E Jahre ea eA Vos ¿u E T

agungen in das Handels- un enofsenschafts- réalifer durch den Deutschen Reichs- und Königl. Preufß:. Staats-Anzeiger, das Österburger Kreis- blatt, die Altmärkishe Zeitung hier und die Magdeburgische Zeitung, und die Eintragungen in das Zeichen- und Musterregister dur den Deutschen Reichs- und Königl. Preuß. Staats-Anzeiger veröffentlicht. Die Bekanntmachungen für kleinere Genofsen- Es erfolgen uer in dem Deutschen Reichs- nzeiger im Osterburger Kreisblatt. Ofterburg, den 1. Dezember 1892-

register wird für das Jahr 1893 durch:

Pee ealeT. Für den besien ollen im fe des res 1893 die Ÿ Cinirag ungen in das Handeléregister Ei S Nan ges i S dem Aen Reichs- Cr, E ar- ies Æ i r 3) ber Kölnis s S schaftsregister efffenden Veröffentlihungen in den: beiden enannten Blättern erfolgen.

Ottweiler, den 3. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht. T.

Pölitz. E. [52551] In dem Jahre 1893 werden Eintragungen in unsere Handels-, Genofsenschafts- und erregister dur folgende Blätter veröffentlicht werden: I. Eintragungen in das Handelsregister dur - a. den Deutschen Reichs-Anzeiger, b. die Berliner Börsen-Zeitung, c. die Stettiner Ostsee-Zeitung, d. den Deffentlichen Anzeiger zum Amtsblatt der „Königlichen Regierung zu Stettin; IT. Eintragungen in das Gen fenschaftörezifter durch: a. den Deutschen Reichs-Anzeiger, b. die Neue Stettiner Zeitung, c. die Stettiner Ostsee-Zeitung. d. den Generalanzeiger für Stettin und die Provinz Pommern; ITI. Eintragungen in das Zeichen- und Musterregister nur dur< den Deutschen Reichs - Anzeiger. Die Geschäfte des Handelsregisters werden im Jahre 1893 von dem Herrn Amtsrichter He> unter Mitwirkung des Herrn Secretärs raffunder bearbeitet werden. Pölitz, den 1. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

S [52552] Polle. Jn 1893 werden die Eintragungen in das- hiesige Handelsregister durch:

a. den Deutschen E und Königlich

Preußischen Staats-Anzeiger,

b. die Deister- und Weser-Zeitung,

c. Berliner Börsenzeitung, d. Hannoverschen Courier, _ : die Eintragungen in das Genossenschaftsregister durdp die beiden erstgenannten Zeitungen veröffentlicht werden.

Polle, den 3. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

Priebus. Bekanntmachung. 52661]

Von dem unterzeichneten Amtsgeriht werden im Geschäftsjahre 1893 die Eintragungen in das Zeichen- und Musterregister nur in dem Deutschen Reichs- Anzeiger, die Eintragungen in das Firmen-, Pro- curen-,: Gefellshafts- und Genoffenschaftsregister in dem Deutschen Reichs-Anzeiger, in der Shle- fischen Zeitung zu Breslau, in dem öffentlichen An- zeiger des Amtsblatts der Königlichen Negierung zu ves und im Sagan’er Wochenblatte veröffentlicht werden. Die Bekanntmachung der Eintragungen, betreffend fleinere Genoffenschaften, erfolgt außer im Reichs- Anzeiger nur im Saganer Wochenblatte. Priebus, den 1. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht.

[52553F KRastenburg. Die auf das Handels- und Ge- nofsenschaftsregister bezüglihen Geschäfte werden bei dem unterzeichneten Amtsgeriht im Jahre 1893 dur< den Amtsrichter Lunau und Gerichtsschreiber Migge bearbeitet und die Eintragungen in diese Negister dur< den Deutschen Reichs-Anzeiger und außerdem die in das Handelsregister dur< den Oeffentlichen Anzeiger des Königsberger Regierungs- Amtsblatts, die in das Genossenschaftsregister dur: die Sgr Hartungsche Zeitung veröffentlicht werden.

Raftenburg, den 2. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht.

Rietberg. Befanntmachung. [52554] Im Jahre 1893 werden von dem unterzeichneteu Amtsgerichte die Eintragungen : - 1) in das Handelsregister dur< a. den Deutschen Reihs- und Königlich: Preußischen Staats-Anzeiger, b. die Berliner Börsenzeitung, c. das Westfälis<he Volksblatt zu F 2) in das Genossenschaftsregister dur a. den Deutschen Reichs- und Königlich: Preußischen Staats-Anzeiger, b. das Westfälishe Volksblatt zu Paderborn; worin zugleich die kleinere Genossenschaften __ betreffenden Bekanntmachungen erfolgen —; 3) in das Zeichenregister und in das Musterregister nur dur<h den Deutschen Reichs- und- Königlich Preußischen Staats-Anzeiger bekannt gema<t werden. Rietberg, 1. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

[52664]:

Rüdesheim. Oeffentliche Vekanuntmachung- Im Jahre 1893 werden die bei dem bieligen

Königlichen Amtsgericht erfolgten Einträge in das

Handels- und Genossenschaftsregister im

Deutschen Reichs-Anzeiger, l

As der Königlichen Regierung zu Wiecê-

en, Rheingauer Anzeiger bezw. Rheingauer Bürger-

nd,

Rheinis Kourier und ger nzeiger veröffentlicht werden. Jedo< werden die Bekannt- machungen für die fleineren Genossenschaften außer im Deutschen Reichs-Anzeiger nur im Rhcin- gauer Bürgerfreund erfolgen. Rüdesheim, den 2. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung T.

Redacteur: Dr. H. Klee, Director. Berlin: Verlag der Expedition (Scholz).

Königliches Amtsgericht. -

Dru> der Nord Budchdru>terei und Verlags- Anstalt, Berlin 5M, Wilhelertete Ne 3A

- [52666] Geridltabedrt li der itung, und die das Genossen“

Bekanntmachungen der deutschen

Berlin au<h du Anzeiaers S,

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

M 291.

Der Inhalt dieser N ,

Vierte Beilage

Berlin, Donnerstag, den $. Dezember :

i i i anntmahungen aus den Handels-, Genoffenschafts-, Zeichen- und Muster-Re Ei A E A Selcbein, H in il 4 besonderen Blatt unter dem Titel Ï

_. Ei

1892.

gistern, über Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan- :

Central-Handels-Register für das Deutsche Reich. 6. 2913)

tral - dels - Negister für das Deutsche Reih kann dur alle Post - Anstalten, für E die Duieliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-

iThesmstraße 32. bezogen werden.

Bekanntmachungen,

betreffend die zur Veröffentlihung der Handels- 2c. Register-Einträge bestimmten Blätter.

Samter. Bekanntmachung. [52555] Im Laufe des Jahres 1893 werden die Ein- tragungen in unser Handels-, Genoffenschafts- und Musterregifter dur< i a. den Deutschen Reichs - Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger,

b. die Berliner Börsen-Zeitung,

c. das Posener Tageblatt S befannt gemaht werden; jedo< werden die Ver- öffentlihungen aus dem Genoffenschaftsregister betreffs der „Samtershen Molkerei, Eingetragene Genoffenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ und des „Landwirtb schaftlichen Ein- und Verkaufévereins zu Samter. Eingetragene Genofsenschaft mit be- schränkter Haftpflicht“. sowie für kleinere Genofsen- ihaften außer im Deutschen Reichs - Anzeiger nur im Samtershen Kreisblatte erfolgen.

Samter, den 1. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht.

Sandau (Elbe). Befanntmachung. [52556]

Für das Jahr 1893 werden die Eintragungen in das von uns geführte Handels- und Genossenschafts- register dur< den Deutschen Reichs- und Königl. Preuf. Staats-Auzeiger, die Berliner Börfen- zeitung, das Havelberger Wochenblatt und das West- havelländishe Kreisblatt ; die Eintragungen in das Zeichen- 1nd Musterregister aber nur dur< den Deutschen Reichs- und Königl. Preuß. Staats- Anzeiger und endlich die Eintragungen für kleinere Genossenschaften, außer dur< den Deutschen Neihs- Anzeiger, nur dur< das Westhavelländishe Kreis- blatt verêffentliht werden.

Sandau, den 1. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht.

Schleswig. Befanntmachung. [52560] Die Eintragungen in das Handels- und Genossen- schaftsregister des unterzeilneten Amtsgerihts wer- den während des Jahres 1893 dur den Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, die Hamburger Nachrichten und die Schleswiger Nachrichten, 7 sofern dieselben kleinere Genossens>aften betreffen, nur dur< den Deutschen Reichs-Anzeiger und die Schleêéwiger Nachrichten veröffentlicht werden. Mündliche Anmeldungen werden werktägli< in den Geschäftsftunten von 10—12 Uhr Vormittags auf der diesseitigen Gerichtsschreiberei entgegen ge- nommen. Schleswig, den 2. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung Tk. Stelßter.

Sehlotheim. Befanutmachung. [52561] Im Jahre 1893 werden die Eintragungen in das biesige Handeléregister im Dentschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, in der Rudolstädter Landeézeitung, im Franfenhäufer In- telligenzblatte und in der Schlotheimer Zeitung, _ sowie die Eintragungen in das hiesige Genofsen- schaftsregister im gen. Reichs: und Staats-Au- zeiger und in der Schlotheimer Zeitung veröffentliht werden. h Schlotheim, den 5. Dezember 1892. Fürstl. Amtsgericht. Star>e. Schmiedeherg, Bz. Halle. [52562] Bekanntmachuug.

Während des Geschäftäjahres 1893 wird die Ver- öffentlihung der Eintragungen: _

1) in das hiesige Handelsregister durch:

a. den Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger,

b. die Berliner Börsenzeitung,

c. die Magdeburgische Zeitung,

d. das Wittenberger Tageblatt,

e. das Schmiedeberger Wochenblatt,

2) in das Genoffenschaftsregister durch: E,

a. den Deutschen Reichs- uud Königlich Preußischen Staats-Unzeiger,

b. das Wittenberger Tageblatt,

c. das Schmiedeberger Wochenblatt,

3) in das Muster- und Zeichenregijter nur dur den Deutschen Reichs- und Königlih Preußi- schen Staats-Anzeiger erfolgen.

Schmiedeberg, den 1. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht.

[52563] Schmiedeberg i. Sch]. Befauntmachung. Für das Jahc 1893 werden zur Veröffentlichung der Eintragungen in das Handels- und Genofsen- schaftsregister folgende Blätter bestimmt: a. der Deutsche Reichs-Auzeiger, b. der Bote aus dem Riesengebirge, c. das Hirschberger Tageblatt ; zur Veröffentlihung der Eintragungen Marken- und Musterregister: der Deutsche Reichs-Anzeiger ; i zur Veröffentlichung der Bekanntmachung von klei- neren Genoffenschaften : i, der Deutsche Reichs-Anzeiger und der Bote aus dem Riesengebirge.

in das

Schmiegel. SBefanntmachuug. [52659] Diz Bekanntmachu-gen nah Artikel 13 des Handels- gesebuhs erfolgen für unseren Bezirk im Laufe des Jahres 1893 dur: : z

1) den Deutschen Reichs-Anzeiger,

2) die Berliner Börfenzeitung,

3) das Schmiegeler Kreisblatt. Schmiegel, den 1. Dezember 1592.

Königliches Amtsgericht.

Schmiegel. Befanutmahung,. [52668] Die Eintragungen in unfer Genossenschaftsregister werden im Jahre 1893 für größere und kleinere Ge- nofsenshaften dur< den Deutschen Reichs- Anzeiger und das Schmiegeler Kreisblatt ver- öffentlicht. E Schmiegel, den 1. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht.

SchwarzenbeK. Befanntmachung. [52564] Die im Jahre 1893 geschehenden Eintragungen in das hiesige Handéls- und Genossenschaftsregister werden dur< den Reichs-Anzeiger, die Allgemeine Lauen- burgishe Landeszeitung und den Hamburgischen Correspondenten bekannt gemaht. i Die Veröffentlihung derjenigen Eintragungen in das Genossens(aftéregister, welche kleinere Genofsen- schaften betreffen, erfolgt jedo nur dur die zuerst génannten beiden Blät Eintragungen in das Gesellschaftsregister, welche die Waldbrauerei A. G. Bergedorf in Börnfsen be- treffen, werden au< in der Bergedorfer Zeitung be- kannt gemacht. 5 Schwarzeubek, den 1. Dezember 1892.

Könialih Prevßisches Amtsgericht.

H. Koenigsmann Dr.

[52557] Seehazusen, Kr. W. Befannutmachung._ Die Eintragungen in das Handels-, -Genofssen- shafts-, Zeichen- und Musterregister des hiesigen Amtsgerichts sollen im Jahre 1893 durÞ: 2. den Deutschen Reichs- und Preußischen Staats-Anzeiger, b. die Seehauser Warte, E c. 1) bezügli<h der Ortschaften des Kreises Wanzleben- dur< tas Wanzlebener Kreis- blatt, L | ) bezüglih derjenigen des Kreises Wolmir- stedt dur< den Anzeiger für Wolmirstedt, ) bezügli derjenigen des Kreises Neu- haldensleben dur< das Neuhaldenélebener Wochenblatt, E die Eintragungen in das Genossenschaftsregister, kleinere Genoffenschaften betreffend, nur in den unter Nr. 3a. und b. aufgeführten Blättern befannt ge- mat werden. : Scehausen, Kr. W., den 3. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

Sensburg. Becfauntmachung. [52558]

Im Laufe des Jahres 1893 werden die auf das Handels-, Genossenschafté- und Musterregister sich beziehenden Geschäfte bei dem unterzeihneten Ge- rihte von dem Amtsrichter Katschinski, bez. die Ge- schäfte des Gerichtssreibers von dem ersten Ge- rihtsf<reiber Secretär Spiekien bearbeitet werden.

Die éffentlihen Bekänntmachungen werden er- folgen : “a. dur den Deutschen Neichs- und Königlich

Preußischen Staats-Anzeiger, : b. dur< das Negierungs-Amtsblatt ¿zu Gum- binnen, : i c. dur die Königsberger Hartung“she Zeitung.

Für kleinere Genofjenshaften wird die öffentliche Bekanntmahung außer dur< dea Deutschen Reichs-Anzeiger nur noch durch das hiesige Kreis- blatt bewirkt werden.

Sensburg, den 2. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht.

Sömmerda. Befanntmahung. [52559] Die geseßli<h vorgeschriebenen Veröffentlichungen

über Eintragungen in das Handelsregister werden für

den Amtsgerichtebezirk Sömmerda im Jahre 1893

durch: ; H

1) den Deutschen Reihs- und Preußischen

Staats-Anzeiger,

2) die Berliner Börsenzeitung,

3) die Sömmerdaer Ln e E über Eintragungen in das Genossenschaftsregister dur die zu 1 und 3 genannten Blatter erfolgen.

Eintragungen in das Zeichen- und Musterregister werden lediglih dur den. Deutschen Reichs- und Preußischen Staats-Anzeiger bekannt gemacht werden.

Sömmerda, den 2. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht.

Springe. Bekanutmachung. _ [52565] Die Eintragungen in das hiesige Handels- und Genossenschaftsregister werden im Jahre 1893 durch den Deutschen Reichs- und Königlich Preufßi- schen Staats-Anzeiger, den Hannoverschen Courier, die Deister- und Weserzeitung und die Neue Deister- zeitung, für kleinere Genossenschaften jedo nur durch den Deutschen Neichs- und Königlich Preufßi- schen Staats-Anzeiger und die Neue Deister- zeitung veröffentlihr werden. Springe, den 5. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

Steinhorst. Bekanntmachung. [52566] Die Eintragungen in das biesige Handelsregister

Reichs-Anzeiger, die Hamburger Nachrichten und die Allgemeine Lauenburgi’he Landeszeitung ver- öffentliht werden, die Eintragungen in das hiesige Genoffenschaftsregister dur< den Deutschen Reichs- Anzeiger und die Allgemeine Lauenburgische Landes-

zeitung. :

Das leßtere Blatt wird neben tem Dentschen Neichs-Anzeiger zur Bekanntmachung für kleinere Genossenschaften bestimmt. :

Steinhorfst, den 5. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

Strehlen. Befanntmachung. [52567] Für das Jahr 1893 erfolgen die Bekanntmachungen 1) für das Handelsregister : dur< Den Deutschen Reichs-Anzeiger, die Schlesische Zeitung und das

| Kreisblatt zu Streblen,

2) für das Genossenschaftsregister dur< den Reichs-Anzeiger und das Kreisblatt zu Strehlen, 3) für das Zeichen- und Musterregister dur<h den Reichs-Anzeiger. Strehlen, den 2. Dezember 1392.

Königliches Amtsgericht.

Tönning. SBefanntmachung. [52568] In Gemäßheit des Art. 14 des Handelsgeseh- buches wird hierdur< bekannt gemat, daß die Ver- öffentlihungen, welhe bei der dem unterzeichneten Gerichte für den Amtäzgerichtsbezirk Tönning über- tragenen Führung dcs Handelsregisters zu geschehen haben, für das Jahr 1892 im Preußischen Staats- Anzeiger (Deutschen Reichs - Anzeiger), im Hamburger Correspondenten und im Eiderstedter Wochenblatt erfolgen werden. Tönning, den 1. Dezember 1392. Königliches Amtsgericht.

Vioths. Bekanntmachung. [52569] Die Eintragungen in unser Handelsregister werden im Jahre 1893 dur< den Deutschen Reichs- Anzeiger, das Herforder Kreisblatt und die Biele- felter Westfälische Zeitung veröffentlicht. Víotho, den 5 Dezember 1892. Königliches Amtsgericht. Vlethe. Bekanntmachung [52570] Die Veröffentlichung der Eintragungen in unser Genossenschaftsregister erfolgt (für größere und fleinere Genossenschaften) im Jahre 1893, außer durch den Deutschen Reichs-Anzeiger, durch das Minden-Lübbe>er oder dur< das Herforder Kreis- blatt, je na<hdem die Genossenschaft ihren Siß im Mindener oder im Herforder Kreise hat. Vlotho, den 5. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht. Vöhl. Bekanntmachuug. [51277 Während des Geschäftsjahres 1893 werden die Eintragungen zum hiesigen Handels-, Muster- und Genossenschaftsregister im Deutschen Reichs-An- zeiger, in der Hessischen Morgenzeitung, in der Oberbessishen Zeitung und im Frankenberger Kreis- blatte, für kleinere Genossenschaften im Deutschen Reichs-Anzeiger und im Franfenberger Kreisblatt veröffentliht werden. Vöhl, den 26. November 1892. Königliches Amtsgericht. Labmeyer.

Werdäen. Bekanntmachung. [52571] Für den Bezirk des biesigen Amtsgerichts werden im Laufe des Jahres 1893 die Eintragungen: a. in das Handelsregister : / dur den Deutschen Reichs: Anzeiger, die Nhbeinish-Westfälische Zeitung, den Essener Generalanzeiger und die Werdener bezw. Kettwiger Zeitung; b. in das Genoffenschaftsregister: 1) für größere Genoffenschaften : : dur den Dentschen Reichs-Anzeiger, die Rheinish-Westfälishe Zeitung und den Effener Generalanzeiger, L 9) für fleinere Genossenschaften, insbefondere den landwirthschaftlichen Consumverein Meisenburg, nur im Deutschen Reichs-Anzeiger und dem Essener Generalanzeiger ; i c. in das Zeichen- und Musterregister: | dur den Deutschen Reichs-Urzeciger allein bekannt gemacht werden. Werden, den 1. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

[52573] Wismar. Die Eintragungen in das hiesige Handelsregister werden im Jahre 1893 durch das ‘entral - Handelsregister für das Deutsche Reich, die Amtlichen Me>lenburgishen Anzeigen und, je nachdem ‘es si<h um eine kaufmännische Niederlassung im Gebiet des biesigen Großherzog- lihen Amtes oder im Gebiet der Stadt Wis- mar handelt, dur< den Oeffentlihen Anzeiger für die Großherzoglichen Aemter Wiémar und Warin oder dur< das Med>lenburger Tageëblatt bekannt gemacht werden. Wismar, den 3. Dezember 1892.

- Großberzogliches Amtsgericht.

7 [52572] Wismar. Für tas Jahr 1893 werden die Ein- tragungen in das hiesige Genossenschaftsregister dur<h den Deutschen Reichs: Anzeiger und die Amtlichen Me>lenburgishen Anzeigen bekannt ge- macht werden. Wismar, den 3. Dezember 1892.

Schmiedeberg i. S<hl., den 3. Dezember 1892. ‘Konigliches Amtsgericht.

werden im Jahre 1893 dur< den Deutschen

Großherzogliches Amtsgericht.

Das Gentral - Handels - Register für das Deutsche*-Reich erscheint in der RegelKglih. Der Bezugspreis beträgt T (A 50 G für das Vierteljahr. Fmrfertionêvreis für den Raum einer Druckzeile 30 A.

Einzelne Nummern kost 20 A4.

Worbis. Bekanntmachung. [52574] Für das Geschäftsjahr 1893 werden die Ein- tragungen in unser Handelsregister dur< den Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, die Berliner Börsenzeitung, den öffentlichen Anzeiger des Amtsblatts der Königlichen Regierung zu Erfurt und das Worbiser Kreisblatt. 5 Die Eintragungen in unser Zeicen- und Muster- register dur< den Reichs- und Königl. Preufßi- schen Staats-Anzeiger, E 2 _ die Eintragungen in unfer Genoffenschaftsregister dur<h den Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger. die Berliner Börsenzeitung und das Worbiser Kreisblatt, für kleinere Genofsen- schaften nur dur< den Reichs- und Königlich Prenftischen Staats-Anzeiger und das Worbiser Kreisblatt veröffentlicht. Worbis, den 1. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht. T.

Zerbst. [52575] Handelsrichterliche Bekanntmachuug. Die handelsrihterliden Bekanntmachungen werden

von hier aus für das Jahr 1893: -

1) im Anbaltishen Staats-Anzeiger zu Dessau,

2) im Central - Sandels8register für das

Deutsche Reich zu Berlin,

3) in der Zerbster Zeitung zu Zerbst,

4) in der Zerbster Ertrapost zu Zerbst, - und, soweit diese Bekanntmachungen Actiengesell- schaften und Commanditgesells&aften auf Actien be- treffen, außerdem no< :

5) in der Berliner Börsen-Zeitung zu Berlin erfolgen. / S

Die öffentlichen Bekanntmachungen hinsichtlich der Eintragungen in das Genossenschaftsregister . follen für das Jahr 1893 durch »

das Central - Handelsregister für das Deutsche Reich zu Berlin, : : bezüglih des Sachsenberg’shen Consumvereins Ein- getragene Genossenshaft mit unbeschränkter Haft- vfilihizin Noßlau auß no< Ï

durh die Roßlauer Zeitung in Roßlau i und bezüglich des Vorschußvereins zu Coëwig Einge- tragene Genoffenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht auh noch ' A

dur die Anhaltische Elbezeitung in Coswig i. A. erfolgen. «

Zerbst, den 1. Dezember 1892. :

Herzoglih Anbaltisches Amtsgericht. Der Handelêrichter: (Unterschrift.)

Zoppot. Bekanntmachung. [52576] Die Veröffentlihung der Eintragungen in die von dem unterzeichneten Gerichie geführten Handels-, Genossenschafts- und Musterregister wird im Jahre 1893 erfolgen : A 1) in den Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, 2) in der Danziger Zeitung. Zoppot, den 3. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

n L G D;

Handels - Register. Die Handelsregistereinträge über Actiengesellshaften und Comtnanditgesellshaften auf Actien werden nah Eingang derselben von den betr. Gerichten unter der Rubrik des Sitzes dieser Gerichte, die übrigen Handels- registereinträge aus dem Königreich Sachsen, dem Königreih Württemberg und dem Großherzog- thum Hessen unter der Rubrik Leipzig, resp. Stuttgart und Darmstadt veröffentlicht, die beiden erfieren wöchentli<h, Mittwochs bezw. Sonn-

abents, die letzteren wonatli<.

Aklen. HaudelSregister [52409]

des Königlichen Amtsgerichts zu Ahlen.

1) Die unter Nr. 30 des Firmenregisters etnge- tragene Firma M. Werriug (Firmeninhaber : das Fräulein Maria Werring zu Sendenhorfst) ift ge- lost am 2. Dezember 1822 i

2) In unser Firmenregister ist unter Nr. 41 die Firma Heinri< Löbker und als deren Inhaber der Kaufmann Heinrich Löbker zu Sendenhorft am 92. Dezember 1892 eingetragen.

Ahlen, den 2. Dezember 1892.

Königliches Anitsgericht.

Aiïrseld. Bekanutmachung. N

Auf Blatt 5 tes hiesigen Handelsregisters if beute zu der Firma Hr. Fr. Ludw. Steunder ein- etragen: 5 Spalte 3. Nr. 5. Nah dem Tode des Glas- büttenbesigers Heinrih Friedrich E Stender, Glashütte bei Lamspringe, ift das unter obiger Firma betriebene Handelsgeschäft auf dessen Sohn, den Fabrikanten Ernst Stender dafelbst übergegangen.

Spalte 5. Die den Kaufleuten Ernst Stender und Wilhelm Sievers, Glathütte bei Lamspringe, ertheilte Collectiv-Procura ift erloshen. Dem Kauf- mann Wilbelm Sievers daselbst ist Procura krtheilt.

Alfeld, 2. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht. 11.

Apolda. Bekanntmachung. [52411]

Im diesseitigen Handelsregister is gemäß Be- {lüsse vom heutigen Tage eingetragen worden:

1) Fol. 135 Bd. 1. Firma C. G. Koppe in olda : j

fs die Wittwe Emma Wilhelmine Karoline

Koppe, geb. Hähner, in Apolda ist als In- haberin der Firma ausgeschieden; A

b. der Kaufmann Karl Hermann Koppe jun. in

Apolda is Jnhaber der Firma;

E E T