1892 / 292 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

: : 4 : : o

600 1116,75B | Bresl. Wechslerb. 96,60, Creditact. 166,75, Schlef. | St. Petersburg , 7. Dezember. (W. T. B.) j 31,6—31,9—31,8 bez., per Jan.-Februar 1893 —, : : i i

1000 99,00bzG | Bayv.111,00, Donnersmar> 81,90, Kattowiß. 114,00," Wesel auf London 100,80, Ruff. 17. Orient-Anl. | per März-April —, per ÄÂpril-Mai 33,133 4— Deut C l Rei és - Din c Ê Ú' 500 o. Bank für aus- | 33,3 bez,, per Mai-Juni 33,4—33,7—33,6 bez. : L

6,006 4 Dverschl. Eisenb. 44,50, Obers<hl. P.-C. 69,00, | 103, do. 111. Orient-Anl. 105, Wi j j 600 /101,60G. Shlef. Cement 114,00, Opp. Cement 85,00, | wärt. Handel 284, St. Petersburger Disconto- | per Juni-Juli —, per Juli-August 34,3—34,5 bez., 1000 1207,10G Kramsta 123,00, Schl. Zink 186,75, Laurahütte 96,50, | Bank 485, St. Petersb. internat. Bank 455, Rus per August-September 34,7—35 bez. 600 |—,— 1 Verein. Oelfabr. 91,50, Oestr. Bankn. 169,60, akle Bodencredit-Pfandbriefe 1584, Große Ruff. | Weizenmehl Nr. 00 22—20 bez, Nr. 0 S 300 [120,250G - ] Ruff. Bankn. 201,50, Giesel Cem. 70,00. isenbahn 257, Russ. Südwestbahn-Actien 115. 19,75—17,00 m Feine Marken über Notiz bezahlt. d 300 |—,— Frankfurt a.M., 7. Dezember. (W.T.B.) (Sluß- | Amsterdam, 7. Dezember. (W. T. B.) (Schluß- Roggenmehl r.0 u. 1 17,75—17 bez., do. feine UN 300 |— C arfe.) Londoner Wechsel 20,35, Pariser do. 80,933, | Curse.) Oesterr. Papierrente Mai-Nov. verz. 81, j Marken Nr. 0 u. 1 18,75—17,75 bez., Nr. 0-1,5 4 600 [113,50S Wiener do. 169,42, 4/6 Reihs-Anl. 107,00, Oestr. | Oesterr. Silberrente Jan.-Juli verz. 802, April--| höher als Nr. 0 u. 1 pr. 100 kg br. incl. Sa>.

500 |—,— Silberrente 82,30, do. 41/5 9/6 Papierrente 82,80, | Oft. verzl. —, vo. Goldrente 962, 4% ungar. Bericht der On Deputation für den Eier- : L

500 E do. 4 °% Goldrente 98.30, 1860er Loose 125 80, | Goldrente 951, Mul, gr. Eifenb. 1224, E handel von Berlin. Normale Eier je na< Qualität Fr s 8 P :

362 /1200]75,00G 4% ung. Goldrente 96,00, Italiener 92,60, 1880er | 2. Orientanl. —, Conv. Türken 212, 349% holl. | von 3,65—3,85 M per Scho>. Ausfortirte kleine É

1000 170,00et.bzG | Ruffen 96,50, 3. ODrientanl. 65,70, 4% Spanier | Anl. 1017, 5% gar. Transv.-Eis. 973, Warschau- | Waare je nah Qualität 2,70—2,90 A per Scho. i s 4 2 S)

e

cor

hl.Gas-A.-Gf|

ri . Stobwa A: StrlSpielkS; Sudenb. Mas SüddI:um.40°/% Tavetenf. Nordh. Un. L do. Ls Unioz, Baugeî. . Bulc zn Bgw. cv. Wei bier (Ger. do. (Bolle Wilhelmj W

A

M7 Mo

ide o 5 : á So omo] | p Eo

DORTNIOD O Ik gt I I fer pendk fredk derk eni pmk jercd rk por jerrb bri

pad A] ju S S A fl A fk Puk Predi mf f fk j

Wissez. Bergwk.| 0 600- [13,25G 64,10, Unif. Egypter 99,50, Conv. Türk. 21,60 | Wiener 1143, Marknoten 59,30, Ruf}. Zollcoup. 1923. | Kalkeier je nah Qualität von 3,90—3,60 #4 per Zeißer Maschinen|20 300 1229,75B 49/0 türt. Anleihe —,—, 83 9/6 port. Anleihe 19,20, Le Doe, 7. Dezember. (W. T. B.) (L Scho>. Tendenz: Fester.

99/0 ferb. Rente 76,30, Serb. Taba>rente 76,10, Ee esel auf London (60 Tage) 4,857, Cable | Stettin, 7. Dezember. (W. T. B.) Getreide- i

Verficherungs - Gesellschaften. 59% amort. Rumän. —,—, 5 9/9 conf. Mex. 76,00, | Transfers 4,88, Wechsel auf Paris (60 Tage) 5,171, | martft. Weizen loco unveränd., neuer 140—146, S M x

Curs und Dividende = # pr. St>, Böhm. Westbahn 292,70, Böhm. Nordbahn 1538, Wechfel auf Berlin (60 Tage) 957/16, Ganadian | pr. Dezember 147,00, per April.Mai 152,00. Der Sezugspreis beträgt vierteljährlih 4 A 50 S. ( D -_ O j Insertionspreis für den Raum einer Druizeile 30 9, j

Mittelmeerb. 103,50, Galizier 1833, Gotthardb.156,86, | Pacific Actien 894, Central Pacific Actien | Roggen fester, loco 120—1%5, pr. Dezember Alle Post-Anstalten nehmen Bestellung an; eg nte | Inserate nimmt an: die Königliche Expedition

; P By; | des Deutschen Reihs-Anzeigers

}

Æ

6 dn p pn bin. j Jf CIO ¡n 1 f Af Ct ja V Hi

Dividende pro[1890/1891 : | j C i g 3 Mainzer ‘110,10, Lombarden 81, Lüb.-Büch. Eisenb. | 28, Chicago Milwaukee und S. Paul | 128,00, per April-Mai 132,00. Pommerfcher e Ad er S0 100A 130 120 E 1385, Nordwestbahn 1794, Creditactien 2633, | Actien 782, Îllinois Central Actien 1004, Lake | Hafer loco ‘neuer 128—135, - Rübôl loco unveränd., Mr Bertia _— rug E OEIIOE und Königlich Preußischen Staats-Anzeigers Brl.Lnd.- u .W}v.20%/% 2 50034:|120 [120 [1750G Darmstädter 129,59, Mitteld. Credit 96,09. Reichs- | Shore Michigan South Actien 1304, Louisville | ver Dezember 90,590, per April - Mai 51,00, E E, Lotte BK Berlin 8W., Wilhelmstr S g Brl.Feuervs.- 20/9 v 100034:|158 [100 |2000G bank 149,70, Disconto-Comm. 175,90, Dresdner | und Nashville Actiea 717, N.-Y Lake Erie und | Spiritus loco unveränd., mit 70 M Consumst. 30,20, i inzelne Unmmeru kosten Se erlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32. Brl. agel-A.G.202/0v.100024:| 30 | 0 [390B Bank 137,90, Bochumer Gußstahl 112,70, Dortm. | Western Actien 241, N.-Y. Cent und Hudson River pr: Dezember 29,60, pr. April-Mai 31,70, g L Brl-Sebensv.-G. 20/ov.1000Mr 1724181 | 115,80, Westeregeln 111,00. Privatdiscont 2 djo. | 49}, Norfoll Westers Preseect 972 Mon Tee | alem loco 1 T B.) Spiritus lo in, Frei 9. D :

a 5 „@ ' 5,80, Westeregeln ,00. Privatdiscont 22 9/0. 7 o ern erre , on Topeka ofen, 7. Dezember, e E 0M piritus loco z | : a R S a ol E f S Berliner Handelsgesellschaft 132,40. und Santa F6 Actien 347, Union Pacific Actien | ohne Las (50er) 48,70, do. loco ohne Faß (70) M 292. Berlin, Freitag, den 9. Dezember, Abends. 1892. Colonia, Feuerv.20°/s v.100034:/400 |400 |9502G Franffuri a. M, 7. Dezember. (W. T. B.) | 364, Denver und Rio Grande Preferred 512, Silber | 29,20. Still. 9 E R E R E E R T E: R EEE O ZETEREE T E E E G G G G L E Concordia, Lebv. 20%/6v.100034:| 45 | 45 11135G Effecten-Societät. (Schluß.) Oesterreichische | Bullion S : - Magdeburg, 7. Dezember. (W. T. B.) Zud>er- Z : E Dt. Feuers Berl. 20°/av.1000K46:| 34 | 96 |1530G | Greditactien 2622, Franzosen —, Lombarden 802, Geld leicht, für Regierungsbonds 4, für andere | beriht. Kornzu>er excl, von 929/ 14,55, Korn- Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: Dt.Uoyd Berlin 20°/o v.100034:/200 200 |3450B | Ung. Goldrente 95,80, Gotthardbahn 156,50, Dis- | Sicherheiten 4 9%. zuer excl, 88 9% Rendement 13,90, Nachpr. excl., dem Präsidenten des Bundesamts für das Heimathwesen Deutscher Phônix 20% v.1000 fl.|120 |120 | conto-Commandit 175,40, Dresdner Bank 137,50, | Rio de Janeiro, 6. Dezember. (W. T. B.) | 75% Rend. 11,65. Flau. Brodraff. 1. 27,75, Wirklichen Geheimen “Ober-Regierungs-Rath Weymann zu Dtich.Trnôp.-V. 2689/2 v.2400,46/135 | 32 [14008 | Bochumer Gußstahl 112,10, Dortmunder Union | Wechsel auf London 13. Brodraffinade IL. 27,50. Gem. Raff, mit Faß Berlin die Königliche K Leg N “ria Adler: f G E Drs. Allg .Trsp. 10°/0v.10004:|300 |300 |3515G —,—, GelfenkirGen 135,50, Harpener 125,20, | Buenos Aires, 6. Dezember. (W. T. B.) | 28,25. Gem. Melis 1. mit Faß 26,25. Nuhik. eran die O 1e Krone zum Fol erren 3 Düfld. Trsp.-V.10?/5 v.100084:/255 |255 |3475G Hibernia 115,20, Laurahütte 95,40, 3% Port. | Goldagio 181,50. Nohzu>ker T. Product Tranf. f. a. B. Hamburg Klasse mit Eichenlaub, H Elberf. Feuervrs\. 20%/4 v.100034:/270 |270 |6030bzG | 21,70, Italien. Mittelmeerbahn 103 20, Schweizer m pr. Dezember 13,874 bez., 13,90 Br., pr. Ja- dem Rochtsanwalt und Notar, Aa Eduard

ortuna, A. V. 20%/ v. 1000 54:|200 |200 [9555 Centralbahn 115,00, Schweizer Nordostb. 108,20, Producten- und Wagaren-Börse. nuar 13,95 vez., 13,95 Br., pr. Februar 14,05 bez., Müller zu Wigzenhausen den Rothen Adler-Orden vierter Vecmania Lebnsv.200/60 500M 45 | 45 [1090G | Schweizer Union 68,20, Jtalien. Meridionaux 127,00, | Berlin, 7. Dezember. Marktpreise na Ermitte- | 14,05 Br., pr. März 14,15 bez., 14,15 Br. Flau. Klasse, sowie

Gl1db.Feuervrs\. 209/5 v.100026:| 30 | 30 |790B Schweizer Simplonbahn 93,30. Matt. a lung des Königlichen Polizei-Präsidiums. Köln, 7. Dezember. (W.T.B.) Getreidemark1. dem evangelischen Lehrer und Küster Bendler zu Mörse Leivzig Feuervrf. 800/ v.1000M4x 720 |720 |16799B Curse) Jo Suchsische Mente 87 60, L Do, Döchste [Niedrigste | [F cien M E vet e im Kreise Gifhorn den Adler der Jnhaber des Königlichen Magdeb Hagelv /o v.100056: 3900 bz Anleihe 99,90, Buschtiehrader Eisenbahn - Actien Prei e biesiger loco 15,75, fremder loco 16,75, pr. Haus-Ordens von Hohenzollern zu verleihen.

| | | | | | | | 1 | | f |

Zahl der revidirten |

Ball Let Setanntmahung,

festgestellten betreffend Verbot der Einfuhr von Rindern, Erkrankungen Schafen, Ziegen und Schweinen aus den Niederlanden.

Zur Verhütung der Einschleppung der Maul- und Klauen- seuche wird die Einfuhr von Rindern, Schafen, Ziegen und Schweinen aus den Niederlanden in das hamburgische Staats- gebiet bis auf weiteres verboten.

Zuwiderhandlungen gegen dieses Verbot werden gemäß S 328 des Strafgeseßbuchs mit Gefängniß bestraft.

Gegeben in der Versammlung des Senats, Hamburg, den 7. Dezember 1892.

| n |

ficirten)

Controlftatien.

Schiffe. Schiffe. Flöße.

Zahl der desin

holera- verdächtige

Zahl der revidirten Erkrankungen

Zahl der revidirte

Cholera- Gr- krankungen

I. Emmerich Ebro. ITI. Duisburg IV. Düsseldorf On s VI. Koblenz . VII. St. Goar VIL can. IX. Mannheim .

Hagelv. 334°/0v.500A4:| 32 | 0 [525G ! : ( : j | i Mde Hg Sts S 2 96 L Litt. A. 173,50, do. do. Litt. B. 190,40, Böhmische Per 100 kg für: | M! 2 Mârz 14,25, pr. Mai —,—. Hafer hiesiger loco Magdeb. Rükvers.-Ges. 100 4:| 45 | 45 |1940G | Nordbahn-Actieu 102,90, Leipziger Creditanftalt- | | 15,00, fremder —,—. Rüböl loco 56,00, pr. Mai A Niederrh. Güt.-A. 10%/0v.5004:| 80 | 70 [1048B | Actien 163,10, do. Bank-Actien 128,50, Credit- und 10: | 2,29. E Seine Majestät der Kaiser und König haben Oldenb. Vers.-G\. 20% v.500D46:| 60 | 65 [1556G Brauerei 183,00, Sächsishe Bank-Actien 116,75, | S en, gebe; zum Kochen - | | S@Wlußbericht.) Raffinirtes Petroleum. (Officielle Marine- Offizi de Aorttan Mi ceuß.Lebnsv.-G. 2028/6 v 50050: 371 401 Leipziger Kammgarn - Spinnerei - Actien 166,50, | Speifebohnen, weiße | Notirung der Bremer Petroleum-Börse.) Faßzfr, den nachbenannten arine- Offizieren und -Aerzten die enb tai Vers. 259/90 v.400D4;:| 66 | 45 | „Kette“ Deutshe Elbschiffahrts - Actien 53,25, | Linfen Nuhig. Loco 5,55 Br. Baumwolle. Ruhig. Erlaubniß zur Anlegung der ihnen verliehenen Jnsignien zu rovidentia, 109% von 1000 fl.| 45 | 45 | uerfabrik Glauzig-Actien 117,75,5 Zukecraffinerie | Kartoffel | Upland middl, loco 49 S, Upland, Basis middl, ertheilen, und zwar: : X1. Gondrexange, hein.-Wftf.Lld.10°9/0v.100024;:| 30 | 45 |596G alle-Actien 111,50, Thüringische Gas-Gesellschafts- | Nindfleis<h _ : | nihts unter low middling, auf Termin-Lieferung, i; A A | ehem. Neben- Rh «in.-Wstf.R>v.10%/,v.40020:| 24 | 24 |301G ctien 156,00, Zeißer Paraffin» und Solaröl- | von der Keule 1 kg | des Großherrl ich türkischen Medschidje-Ordens | Controlstat. Säihs. Rü>v.-Gef. 5% v.500246;:| 75 | 75 812G A 84,00, Oesterreihishe Banknoten 169,60, DauP lel K Sÿlf. Feuerv.-G. 20% v.50034: [100 |100 [1695 B ansfelder Kure 400,00. Schweinefleish 1 kg . . . . Thuringia, V.-G.20°/ov.100054:/240 |240 |4100B Samburg, 7. Dezember. (W. T. B.) (Shluß- | Kalbfleisch 1 kg . Transatlant. Güt. 20°. v.1500 M! 75 | 90 [1325G Curfe.) Pr. 49/6 Consols 106,80, Silberrente 82,40, O 1 kg E ; . A Q . ,00, 09 28, f ie 90, redits 2 A O Vittoria, Berlin 209/a v.100024:/162 |165 [3600G er Loose Dia Die Bud 194,00 | Karpfen 1 ks alie

Witdts<.Vs.-B. 20%/0v.100054:| 54 | 54 [11998 | actien 263,25, Franzosen —,— ; 1880er Russen 95,20, 1883er Russen 101,00, | Aal y O ene 06G 12 De BLEO 1 Dc RiR GEB0

s Bt Nt ; . | Deutsche Bank 157,70, Disconto-Commandit 175,90, Berichtigung. (Nichtamtl. Curse.) Gestern: Berliner a Ne 132,00, Dresdner Bank

Ed E

Königreich Preufßen.

SeineMajestät der König haben Allergnädigst geruht: dem Consistorial-Rath Weigelt in Breslau den Charakter

R N i I bab CN O0 C3 h O) b | |

pad

|

pr. Dezember 487 K, pr. Januar 481 S, :

L | dr ebr: 48 3, pr März 49 4, pr. April i D E es trolstation

| r. Mai 493 4. Wolle. Umsa allen. Shmalz, itän-Li retf ; | S ; 95

Fest, Sha A, Wilcox B A dem Capitän-Lieutenant ALG a: Straßburg. | 331 66 191 har :

But [Gin A A E Cu der vierten Klasse desselben Ordens: | 11 386] 5101| 27 56169 A n Ne inri@ in Liegnis Staats

Brothers (pur? fBrolia, Salrbag E i L | en Gerichts-Assessor Heinrich in Liegniß zum Staats- dem Capitän-Lieutenant La mpson, Bemerkungen. anwalt in Memel, und

Spe>. Ruhig. Nov.- Abladung short 46 Br., De- ; J Véts Z S Ae dem Lieutenant zur See Koch T1]. : A : S s N L E dus on Tibad 1665 P E: den Unter-Lieutenants zur See Engels, Götte Il, Zu d e v 8. s e On Der L992 den Dienst eingestellt. auf Grund des S 28 des Landesverwaltungsgeseßes vom i N i . E if Si T und AX U e 0, am 19, V eovember L : 30. Juli 1883 (G-S. S. 195) den Regierungs - Assessor St. Felix, 195 Kisten Seedleaf. Täger SUCW er Un ermann, ZU 10. Der Dienst der Controlstation Straßburg is am Dr. Lungstras zu Koblenz um zweiten Mitgliede des Be- 70 Hamburg, 7. Dezember. (W. T. B.) Ge- dem Stabsarzt Dr. Nenvers und E 17. November 1892 eingestellt. irksaus\susses zu Koblenz auf Pebenaigit und den Regierungs- Hagener Gußstahl 106,75G. 137,20, Rationalbank für DeutsSland. 109 50 N E ars O: N ruhig, arma: dg dem Afffsistenz-Arzt zweiter Klasse Dr. Diewißt; Koblenz, den 6. Dezember 1892. Assessor Dr. Freund daselbst zum Stellvertreter des ersten / Hambur er Commerzbank 102,60, Norddeutsche Bank 70 | medlenburgifher loco neuer 131-135, russif x der dritten Klasse des Königlich spanif chen Ordens E Der Reichscommissar i: ernannten Mitgliedes dieser Behörde auf die Dauer seines Fonds- und Actien-Börse. ¡I E r Es Slseubahn C R fis Die An fie P ; K e o B Hafer ruhig. Gerste : für Verdienste zur See: für die Gesundheitspflege im Stromgebiet des Rheins. Hauptamits M Siß E zu b) Arni ee p ut, 8. : j ige | burg-Vélawta 98,90, ‘reußisde Südbahn 69, erli, 8. Dezember, m e Preisfest- | ruhig. Nüböl (unv.) rubig, loco 524. Spiritus id Gapità ; . j L. infolge der von der Stadtverordneten-Versammlung zu e e E Tbee Die E wie Laurahütte 95,10, Norbdeuisdhe Jute-Spinnerei stellung von Getreide, Mehl, Oel, Petro- | loco etwas fester, pr. Didier 2247 -Vr., pr. De- dem Capilän zur See Boeters ; Me Nathenan etroffenen Wahl den derzeitigen Bür éentelilee der theil etwas niedrigeren Cursen auf speculativem Bit U T a 00 E "e Saciten (olt ela iu Rubin) See i us E ae Wed R Ee der zweiten Klasse desselben Ordens: Stadt Zielenzig Koblan> als besoldeten “Beigesdiiteh Ma bete ae ln C A Ut 130,00, Privatdiscont 27. 1000 kg. Loco fast unverändert. Termine höher. | Kaffee ruhig. Un. Sa>. Petroleum behauptet, dem Capitän-Lieutenant Kretshmann ; sowie Bekanntmachung. e Amtadaite v Ade ite r aues [Ee GOEN* O C E dar, Sn 4 VEreditacties 262 60 Lormbarten 1193.00 145158 « dad Qualitét, “Dlferiiugoquat 120. “, ees T Dele T T. B) Kaffee: der ersten Klasse desselben Ordens: Bezugnehmend auf meine Bekanntmachung in Nr. 238 infolge der von der Stadtverordneten-Versammlung zu Hie Bs , ] 4 2 e . D 2 S A D (0 E I O O d . ¿ e 0s Z s Grie a e i E : t 2 d s t : : e : qr c h. y 0 é L l tdren ube S P Russische Noten 201,00, Disconto-Comm. 175,65" | gelber märk. 151 ab Bahn Lez,, per diesen Monat (Nachmittagöberidht.) Good average Santos pr. den Capitän-Lieutenants Lampson und Grumme, und tes y [FON A einers E ih hiermit zur MRGGen Soest getroffenen N den bisherigen unbesoldeten zeitweise etwas belangreichere Abschlüsse für si. Im Lübe>-Büchen 139,40, Laurahütte 94,90, Patetfahrt | 152,75——153,75—153,50 bez., per Dezbr.-Jan. —, | Dezember 77, pr März 753, pr. Mai 741, pr. dem Unter-Lieutenant zur See Heine. enntniß, daß fo gende Controljtiationen im Stromgebiet des Beigeordneten der Stadt Soest, Rentner Heinrih Wenning Verlaufe des Verkehrs trat infolge von De>ungs- | 2,25. Matt. per April-Mai- 155,75—156 bez., per Mai-Juni —, | September 74. Behauptet. Rheins aufgehoben sind: daselbst, in gleiher Eigenschaft für eine fernere Amtsdauer fäufen eine mäßige Befestigung der Haltung | „Wien, _7. Dezember. (W. T. B.) (Shluß- | per Juni-Juli —. : Zu>kermarkt. (Schlußberiht.) Küben-Robzuer : IT. Ruhrort, von se<hs Jahren zu bestätigen. hervor, do< erschien der Schluß aufs neue ab- | Curfe.) Oestr. 41/5%/ Pap. 97,95, do. 5% do. | Roggen per 1000 kg. Loco ctwas fester. Ternine | I. Product Basis 88 9%/4 Rendement neue Usance, TTIT. Duisburg. ges<wädht. h 100,65, do. Silberr. 97,65, do. Goldr. 116,10, 4% | höher. Gekünd. 50 t. Kündigungspreis 135,5 M | frei an Bord Hamburg pr. Dezember 13,8223, pr. / i: Koblenz, den 8. Dezember 1892 E Der Kapitalsmarkt zeigte mäßig feste Haltung für | n: Goldr. 113,85, 5/6 do. Pap. 100,5, 1860er | Loco 125—136 6 nah Qual. Lieferungsgualität | Januar 13,924, pr. März 1415, pr. Mai 14324. Deutsches Reich, E Day Bes iron Justiz-Ministerium. heimische folide Anlagen; Deutshe Reichs- und | Loofe 144,25, Anglo-Auft. 150,00, Länderbank 132 #, inländisher guter 1325 4, flammer | Ruhig. Seine Mutelcat ber: Fat ben All ädigst bz: O Ver H Scommissar : j Dem Notar Schreiber in Warweiler ist vom 1. Januar Preußische consol. Anleihen lagen {wah und ruhig; | 225,40, Creditact. 314,00, Unionbank 237,75, Ungar. | 127 6, abgel. Anmeldung vom 30. Novbr. cr. 1342 | Wien, 7. Dezember. (W. T. B.) Getreide- Seine Majestät der Kaiser haben Allergnädigst geruht : für die E im Stromgebiet des Rheins. L a A E S) 4 9/) Reichsanleibe fester. ' | Gredit 361,50, Wien. Bk.-V. 114,50, Böhm. Westb. | verk. per diesen Monat 135,75—135,25 bez., per | markt. Weizen vr. Frühjahr 7,74 Gd., 7,77 Br. den vortragenden Rath im Reichsamt des Jnnern, Ge- escher. 1893 ab der Wohnsiß in Neunkirchen angewiesen worden. Fremde, festen Zins tragende Papiere waren Duc S abeub “Ultctbare 268 00° ¡elite N fes as T e 136 E Er age DN L R L Lun e heimen Neg Na Caspar zum Geheimen Ober- Tel Ti : c ; - .—, C . 228,00, 20, e POL rit: Vai (000,0 190 rüßjahr 6, 50, r., pr. Mai-Juni 6, j S L G C inisteri j i i Woldrekte ma Tempe (Gogarisce 4 “eige | Ferd. Nordb, 2800,00, Franz. 298,60, Lemb. Czern: | 136,5 bez. ver Velen 137,5—137,75 —137,5 | Gd., 6,72 Br., Mais per Mai-Iuni 5,23 Gd. 526 Ea 89; Milennen H Ministerium [ir Sand wirthschaft, Domänen / betreffend G ieg der Novelle zum Kranken- Dem Thierarzt Philipp Koll aus Köln ist die von

R L waer „Sröfsnung befestigt, | 215 75, Lombarden 92.72, vorber: 212,75, Par- | bez., per Juni-Juli 138 3—138,75—138,5 bez. Br. Hafer pr. Frühjahr 5,95 Gd., 5,98 Br. Seine Majestät der Kaiser haben im Namen des versiherungsgeseß vom 10. April 1892. ihm bisher commissaris< verwaltete Kreis-Thierarztstelle für

e S E Taae fester. dubißzer 191,50, Alp.-Montan. 52,10, Taba>-Act. Gerste per 1000 kg. Wenig Kauflust. Große und Loudon, 7. Dezember. (W. T. B.) 9609/9 Java-

act a nalen Gebiet seien Desterreicilehe | Lond. Wedhs 190.00, Pariser bo, 45,774 Kayeleas | "Ba oer 1660 Muetergerfte 120-140 „& n. Qual. | zuer loco 168 rubig, Rüben-stobzuer loco 15

itactien nes ; N vottorht ond. Wechs. 120,00, Pariser do. 47,774, oleo afer per 8. Loco sesler. Termine: höher. | träge. Chili-Kupfer 475/16, pr. . 471/16, i ädi onigli i - i E s is finiti i be pubigem Danbil cis teser Seflemeigt ige | 927, Marknoten d8.90. dus, Hanfi, Lis} Silber: | GS 20 L Finbiationpeee 1425 Tue: I | "verp ps Sa pr S M Cenpeager Ra Pape in Qin pon MGS S Me | „Fn Ausführung der Novelle vom 10, April 1892 zum | den Kreis Kreuznach definitiv verliehen worden Bahnen wenig verändert und ruhig, Elbethalbahn | (2Up. 100,00, Bulgarische Anleihe 108,00. 160 A nah Qual. Lieferungésqualität 140 4 | wolle. Umsay $000 B., davon für Speculation g i d Krankenversicherungsgeset vom 15. Juni 1883 hat der Senat j; O A A E : / abgeshwächt. Gotthardbahn und Schweizerische | „London, 7. Dezember. (W. T. B.) (Schluß- | Pommerfcher und preußischer mittel bis guter 139 | und Export 1000 B. Ruhig. Middl. amerikan. a ideznoRin o in Uebereinstimmung mit der BirgeriWaft auf Grund des _ Die Oberförsterstelle zu Pölsfeld im Regierungs- Centralbahn behauptet, Union und Nordostbahn ab- | Curse.) Bg. 24 °/0 Gons. 97/16, Preuß. 4 °/6 Conf. | —143 bez, feiner 144—150 bez, {<{lesisher mittel | Lieferungen: Dezember-Januar 461/64 Werth, Ja- S 84 des legtgedahten Geseßes im Anschluß an die Bekannt- | bezirk Merseburg ist vom 1. März 1893 ab anderweit zu gesdwädt. 107, Stal os 9% Rente 93, Lombarden | bis guter 140—144 bez.,, feiner 145—150 bez., Mar Ne ruar 46/6 Käuferpreis, Februar-März 51/32 / E machung vom 14. März 1884 (Hamb. Geseß-Sammlung beleben:

Snländishe Eisenbabnactien ziemli behauptet, 8s, 49/9 conjol. a 1889 (2. Serie) 988, | ver diesen Monat 142,5 bez., per Dezbr.-Jan. | Werth, März-April 51/16 Käuferpreis, April-Mai Dem zum französischen General-Konsul mit dem Sitz in S. 17), deren Bestimmungen unverändert in Kraft bleiben Lübe>-Büchner etwas besser, Marienburg-Mlawka Conv. Türken 214, Oest. Silberr. 82, do. Gold- | —, per April-Mai 140—140,25—140 bez, per | 97/64 Werth, Mai-Juni 59/64 Verkäuferpreis, Juni- Leipzig ernannten Herrn Etienne Louis Emile Champy Folgendes Vérdetact / Sia ita M Än s{wächer. Bankactien rubig, die speculativen De- | rente 97, 49/5 ung. Goldrente 96, 49/6 Spanier | Mai-Juni 141—141,5—141,25 bez, per Juni- | Juli 5/16 Werth, Juli-August 57/32 d. Werth. ist das Exequatur namens des Reichs ertheilt worden. Î 81 : inisterium der öffentlihen Arbeiten. visen na< s{<wächerer Eröffnung befestigt, aber Uh N A Fu a4 Car. 988. A: E G E J: ea T. af o - Die der höheren Verwaltungsbehörde überwiesenen Der Firma J. Koppel u. Co. zu Berlin, welcher die

j i y s g Sluß) 41 G NE 2 : Befugnisse und Obliegenheiten werden für den Bezirk der Sicie Innung zur Vornahme allgemeiner Vorarbeiten für eine : Eisenbahn von Sagan über Siegersdorf und Naumburg a. Qu.

i is - F î - B ï C - o S 1 E gesellshafts-Antheilen lebbufter Dae folidirte Mexikaner 77, Ottomanbank 13}, | verändert. Gek. t. Kündigungspreis Loco | 9 d. Stetig. (Schluß) 41 h. 9 : Behörde für Krank, si in d ¡llen d 5 Bekanntmachung. chôrde für Krankenver 9 Mbsa en Füllen der ZZ 6 a, nah Löwenberg i. Schl. ertheilt wurde, is gestattet worden, die Vorarbeiten auf eine Fortsezung der Bahn von Löwen-

Ci dilteievädi E on - Canada Pacific 917, De Beers Actien | 121—130 (4 nah Qual., per diefen Monat 119,5 Paris, 7. Dezember. (W. T. B.) (S@&[luß.) U ee O S A B R neue 174, Rio Tinto 164, 49/9 Nupees 64, | bez., ver Dezember-Januar —, per April-Mai 112 Rohzuéer träge, 889% La 38à38,25. Bee Am 1. d. M. is im Bezirk der Königlichen Eisenbahn- Absatz 2, 18 a, Absatz 2, 19, saß 4, und 52a, vsaß 5 Beginn durchschnittlih etwas anziehen, namentlich | $°/o fundirte Argentinishe Anleihe 674, 59% | —112,5—112,25 bez. ; Zucer matt, Nr. 3, pr. 100 kg, pr. Dezbr. , Am 1. d. M. ist im Bezirk der be S ld der | 29m Senat, in dem Falle des $ 48a von dem Vorsigenden 1 S zor y Actien des Bochumer Gußstahlvereins steigend und Argentinische Goldanl. von 1886 674, Argent. Erbsen per 1009 kg. Kochwaare 160—205 „4 | 40,00, „pr. Januar 40,25, pr. Januar-April 40,622, Direction zu Berlin an der Stre>e Guben—Sommerfeld der der Behörde für Krankenversicherung, in dem Falle des $ 73 berg über Lähn nah Hirschberg zu erstre>en. Be TebE J f ge e i E agt Mee E He B bis 240 6 Futterwaare 138— E E s hs D) W M Haltepunkt A mtiß für den Personenverkehr eröffnet worden. von der Aufsichtsbehörde für die Jnnungen wahrgenommen. i

CGurse um 23 Ubr. Fester. 30% Reichs- und , 9, ¿… Griechische (D m am, 7. Dezember. T.B.) Getreide- 5. d. M. werd ; x a ; ; Staats-Anleihe 85,62, „Grcdiia ctien M E Berl, r E nig ugs Anleihe S E o u. L Hér p kg ito des MaETE gi 2A Tei böber, pr E im Bezirk S “brich én Essétbahii-Direction zit Bromberg Sen E TocfibnA ; Men L ehörde Me rh AA dera Hauptverwaltung der Staatsschulden. andelsgesells<ha 132,25, Darmstädter Bank | - 7 / t: E e O E * L E: arz 100. oggen loco unverändert, au der Stre>e Soldau— Allenstein der Haltepun d Bekanntmachung. 129,75 t | / -Com- | Paris, 7. Dezember. (W. T. B.) (Schluß- | digungspreis 4, per diefen Monat 17,70 bez., | Termine höher, pr. 129, pr. Mai 126. E? « : getroffen werden. i j j i La nabe E Bart 13720 ev Sons Curse.) 3 °/% amort. Rente 99,65, 3 °/9 Rente 99,80, | ver Dez.-Januar —, o Jan.-Februar 1893 —, per | Rüböl loco 2er Va Mai 261. 2A __ Scönwiese für den C bertehr, Bresl ; Z 2 ; ; Die am 1. Mai 1893 zu tilgenden Kurmärkischen Bink 110,25, Canada Pacific —,—, Duxer 217,25, | Ftalienis<he 50% Rente 93,524, 49% anae Febr.-März —, per April-Mai 18 bez, per Mai- | Antwerpen, 7. Dezember. (W. T. B.) Petro- im Bezirk der Königlichen Eisenbahn-Direction zu Breslau Die Wahrnehmung der Befugnisse und Obliegenheiten der | Shuldvershreibungen werden i Elbethal 96,25, Franzofen —,—, Galizier 92,20, | Goldrente 96}, I1L Orient - Anleihe 65,674, | Juni 18,10 bez. „_ | leummarkt. (Schlußbericht.) Raffinirtes Type weiß die bisher nur für den Wagenladungs-Güterverkehr | Aufsichtsbehörde erfolgt in den Fällen der $S 3a, Abs. 2, Dienstag, den 10. Jankar 1893, Vormittags 11 Uhr,

4 ‘/o Russen 1889 97,80, 49/9 unificirte Egypter | MRübös1 pr. 100 kg mit Faß. Behauptet. Gekündigt | loco 127 bez. u. Br., pr. Dezember 122 Br., pr. eingerichtete Haltestelle Penskowo auch für den Eil: 76a, Abs. 3, 76 b, Abs. 2, und 76e, Abs. 1 dur den Vorsißenden | in unserem Sizungszimmer, Dranienstraße 92/94, 1 Treppe,

Gotthardb. 156,37, Lombarden 39 50, Dortm. Gronau x 7 erf ; z : 98.80, Lübe>-Büchener 140,25, Mainzer 11037, | 5,77: 4/0 span. äußere Anl. 644, Conv. Türken | 200 Ctr. Kündigungspr. 50,6 A Loco mit Faß —, | Januar 13 Br., pr. Januar-Mârz 134 Br. Ruhig. , und L owie E der Behörde für Krankenversicherun s in allen Fällen, in | im Beisein eines Notars öffentlih dur<h das Loos gezogen. n Eisenbahn-Direction zu Hannover | denen es si< um Jnnungs-Krankenkassen oder um auf Grund Die verloosten Schuldverschreibungen werden demnächst

dem Kreis-Schulinspector Te>lenburg zu Meseriß den Charakter als Schulrath mit dem Range eines Raths „vierter

lasse: | der XI. Con- | als Ober-Consistorial-Nath, und |

do | E Mors d

4

E H Beh O B E E E E E R U E E É RR

Marienburger 58,50. Ostpr. 69,50, Mittelmeer 103 25 21,80, Türk. Loose —,—, 4°%/ Prior. Türken ObL. ohne Faß —, per diefen Monat 50,6 bez., per April- New-York, 7. Dezember. (W. T. B.) Waaren- im Bezirk der rine ry 65,00, bet ' | 434,90, Franzosen 642,50, Lombarden 216,25, Lomb. | Mai 50,5 bez. bericht. Baumwolle in New-York 9%%16, do. in i L lle Vi il üter- i j i ; Ä i O 115,109 S: cie Ua ea Prioritäten —,—, B, ottomane 594 00, Banque | Petroleum. (Raffinirtes Standard wkite) per Nar Dcs 93. Raff. Petroleum Stand. white N Personen-Haltestele Vinnhorst für den Güter landesrechtlicher A G errichtete Be A AReO O N iy wr van und Beträgen dur<h Zeitungen und Warschau-Wiener 19750, Bochumer Guß 117,00, | de Paris 687,00, Banque d’'Gscompte 191,00, | 100 kg mit Faß in Posten von 100 Ctr. Ter- | in Zun «ogt 9,60, do. Standard white in verkehr die Aufsichtsbehörde für die Jnnungen bezw. die Todtenladen- mtsblätter bekannt gemacht. Dortmunder 56.75, Gelsenkirhen 136,25, Harpener | Credit foncier 1076, Crédit mobilier 133,00, | mine —. Gef. kg. Kündigungspreis „4 Pblalphia 9,99 Gd. Rohes Petroleum in New- eröffnet werden. Deputation. i Berlin, den 6. Dezember 1892. Hütte 125,50, Consolidation 146,75, Dannenbaum | Weridional-Anleihe 630,00, Rio Tinto 408,10; | Loco —, per dicjen Monat —. ork 5,35, do. Pipe line Certificates pr. Januar Berlin, den 8. Dezember 1892. ' S3. z Hauptverwaltung der Staatsschulden, 83,20, Hibernia 114.75, Laurahütte 95,00, Hamburg Suez-Actien 2651, Credit Lyonn. 785,00, B. de | Spiritus mit 50 4 Verbrauchsabgabe per 1001 | 538. Stetig. Schmalz loco 10,00, do. Der Präsident des Reichs-Eisenbahnamts. Die Geschäfte der unteren Verwaltungsbehörde von Hoffmann. . Pak. 95,00, Nordd. Lloyd 94,25, S France 3900, Tab. Ottom. 362, 24% engl. Cons. | à 100% = 10000% nah Tralles. Gekünd. | (Rohe & Brothers) 10,65. Zu>er (Fair refining Schul werden für den Bezirk der Behörde für Krankenversicherun Trust 136,10. Egypter 4% —,—, Italiener 92,50, | 7, Wechsel auf deutshe Pläße 122/16, do. auf | Kündigungspreis „#6 Loco ohne Fab 92,0 bez. | Muscovados) 21/6 Mais (New) pr. br. d “_| von der Polizeibehörde, für die Landherrenschaft Rigebütte Mexikaner 78,20, do. neue 76,20, Rus Orient 1TIL London F. 25,13 Cheg, auf London 25,144, Wechsel | Spiritus mit 70 A Verbrauchsabgabe per 100 1 90, pr. Januar 50#, pr. Mai 521, Rother a dur< den Amtsverwalter daselbst, für die Landherrenschaft Der heutigen Nummer des „Reichs- und Staats-Anzeigers“ W165, do. Gonsols 97,87, Ruff. Noten 201,25, | c l 261 do. Wien k. 207,25, do. | à 100% = 10 000%% na Lralles. Gekünd'gt | Winterweizen loco 78. Kaffee Rio Nr. 7 ; Bergedorf von dem Bürgermeister in Bergedorf und für das | liegt eine Bekanntmachung dec t iung d Oesterr. 1860er Loose 126.00, Ungarische 4 0/6 | Madrid k. 430,25, Portug. 223, 3 9/9 Rufsen 80,40. | 1. „Kündigungspreis —, Loco ohne Faß 32,5 bez. | 17. Mehl (Spring clears) 3,10. Getreidefracht ¿t Bekanntmachung. übrige Landgebiet von der zuständigen Landherrenschaft wahr- legi eine Detanntmachung de Haup verwatitung der Goldrente 95,80, Türkenloose 91,25. i Privatdiscont 21. Spiritus mit 50 „4 Verbrauchsabgabe per 160 1 | Kupfer 12,25. Rother Weizen pr. Dezember 762, i l g g Ö g * | Staatsshulden vom 17. Oktober 1892, betreffend die : : Paris, 7. Dezember. (W.T. B.) Boulevard- | à 100% = 10 000 %/% nah TCralles. ndigt | pr. Januar 774, pr. Mai 825, pr. Juli , Ueber dieThätigkeit der ärztlihenControlstationen | genommen. i Niederlegung der im Etatsjahre 1891/92 durch die Breslan, {D 4 verkehr. 30/ Rente 99,82, Italiener 93,55, 4% | 1, Kündigungspreis A Loco mit Faß —. 838 Kaffee Nr. 7 low ord. pr. Januar 16,00, im Stromgebiet des Nheins vom 18. November bis Gegeben in der Versammlung des Senats, Tilgungsfonds eingelösten Staatsshuldendocu- « “g G é e (W. T. B.) (Shluß- Kaas Goldrente 965. Türken 21,80, Türkenloose | per diesen Monat —. per März 15.65. einshließlih 1. Dezember d. J. wird folgende ziffermäßige Hamburg, den 2. Dezember 1892, mente, bei ie ads o eian. 85,90, 34 9/6 Landsch, | 90,70, Spanier 64,18, Egypter —,—, Banque | Spiritus mit 70 „4 Verbrau<hsabgabe. Höher Chicago, 7. Dezember. (W. T. B.) Weizen pr. Duseeud Iu: i Kenntniß ebracht : e 4,99, Gonsol. Türken 21,60, Türk. Loose | ottom. 594,00, Taba>act. 363,00, Rio Tinto 403,70, bezahlt. Gef. 20000 1. Kdgpr. 31,7 4 Loco mit | Dez. 713, pr. Mai 784. Mais pr. Dezember 414, ellung zur g Z 29, 4°/9 ung. Goldr. 96,25, Bresl. Discb. 96,50, 1 3 9/6 Portugiesen 22,62. Ruhig. i Faß —, per diesen Monat und per Dezbr.-Januar | Spe> short clear 8,50. Pork pr. November 15,67. /