1892 / 292 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Das Verzeichniß der -bei der Vertheilung der Masse | [52700] Konkursverfahren. [53022] _ Konkursverfahren. entsprechende Konkursmasse ni<t vorhanden ift, i : 3 “e. ° “- zu berüsihtigènden Forderungen mit Vorrehten im Das Konkursverfahren über das Vermögen des Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Gemäßheit des $ 190 K.-O. n it, s E i Börsen-Beilage s Betrage von $09 4 85 S und ohne Vorrecht im | Handschuhmachers Nicolai Heinrih Molyen | Mühlenbefitzers Louis Beutel zu Kammin wird, | Solingen, den 4. Dezember 1892.

S NES e da But att B e Ste S D M, T E R E D A n Am Ir um Deutschen Reichs-Auzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger s ¡ S oben. 2 ang S er. Î s zeig d f gli P Bisch SÍÎ 1s-Anzeiger.

hier zur Einsicht ausgelegt. Fleusburg, den 1. Dezember 1892. re<tsfräftigen Beschluß vom 18. November 1892 | Beglaubigt: Der Gerichtsschreiber: Lauer, Actuar.

b ja ide Gla A SQUg E Ra iSGge Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV. es ist, E Oen [53025] L S V s N ih sämmtlihe Gläubiger von dem Betrage der Di- ammin, den 7. Dezember 1892. 25 oukursverfahren. j j vidende unter Mittheilung des Auszahlungstermins. | [52699] Konkursverfahren. Königliches Amtsgericht. Das Konkursverfahren über das Vermögen des- A 292. Berlin, Freitag, den 9, Dezember Berlin, den 7. Dezember 1892. Das Konkursverfahren über das Vermögen des E T R Sa Handelsmanns Guftav Louis Schubert in Séweiz, Not. 80,996 Nuf, Zoll 32460G | Regenoba, SL-A.\3 y . 80,995 bz uf. Zollcoup.|324, g. „Â. Lar

Wilhelm Rosenbach, Verwalter der Masse. | Kaufmanns Peter Nicolai Frellesen, in Firma | [52687] Konkursverfahren. Lugau wird, nachdem der in dem Vergleichs- L f F Ü [ h termine vom 22. Oktober 1892 angenommene- Berliner Börse vom 9. Dezember 1892. o. kleine |324,25bz | Rheinprov.-Oblig

E E I E 8A P. N. Frellefen in Flensburg, wird nach er- Das Konkursverfahren über das Vermögen des 1 2 [52688] Konkursverfahren. folater -Abhalt des Schlußtermins hbierd Kanfmanns Moriß Kir , früh Kosel, | Zwangsvergleih dur re<tskräftigen Beschluß vonx. 9 1 n. 50 do. do. “In dem Konkursverfahren ber das Vermögen des | qufgehobn. lußtermins hierdurch | Kansmanng Moris RIrsGaeE, ihre f Mosel: | Tlinliden Toge bestätigt ilt, Piecdurch aufgehoben, L raun add ais Steinhändlers Arthur Nowacki zu Berlin, | Flensburg, den 5. Dezember 1892. Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Stollberg, den 6. Dezember 1892. Umre<hnungs-Sägte. Rosto>erSt.-Anl. Havelbergerstraße Nr. 10, bisher Birkenftraße Nr. 69, Königliches Amtsgericht. 1V. Abtheilung. Kosel, den 3. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht. : 1 Dollar = 4,25 Mark, 2 Franc, Lira, Lei, ‘Beseta == 0 Fouds und Staats-Papiere Séldv.dBrl Kfm. Actenzei en Nr. 71 1891 74, soll die Schluß- B E S Könialiches Amtêgeri<t. Abtheilung 111. Dr. Wür >er. Sulben bsterr. Währung = 2 Mark. 7 Gulden fübd, W 2 2 Spand. St.-A. 91 gliches Amtsgericht. Abtheilung Rors R. œZ 18 Mark. 1 Gulven holl. Währung = 1,70 Mark. 1 Mark _ Bf. B.-Tm. Stücke zu p Veröffentlicht: Jähn, G.-S. 1,60 Mark. 100 Rubel == 820 Mark, 1 Livre Sterling = 20 Mark | Dtsche X<@s.-Anl./4 |1.4. 10/5000—200[167,10B Westpr. Prov-Anl L do

C nd E 5 E auf ae Ge: [52835] Beschluß

PACNEIt N Dea I S E, Das Konkursverfahren über. das Vermögen der | [52726] Bekanntmachung. S i Wetbsel, a 4 [L ó 200[107.10

[es E nr D S Tung Rd Vereinsmolkerei zu Oedingen e. G. m. u. H. | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | [92727] 2 Amsterd M Ie do. do. z 4 5000—200 S600B

E e ertheilung verfügbare Va} g wird ga De g A deren Ei ermertres Gunas E zu So _ n E Tamttgart E L og E R 2M. S do. do. ult. Dez. 85,79à,80 bz S Mrs Nyt orderungen festgestellt waren, befriedigt sind. a. W. ist nah erfolgter Abhaltung des Schluß- as Konkursverfahren über da ermögen des : 4s l : —,— | Ant la 15 5 0

r Berwaller der Masse: Brin> E DE : Förde, den 3. Dezember 1892. E termins bes s s ae Ernst Hiller, Gastwirths zur „altdeutschen Brüfselu.Antwp. res, 8 T. —,— Prens ris rag 34 O O 100 10G #2702] Konkursverfah Königliches Amtsgericht. Landsberg a. W., den 2. Dezember 1892. Bierstube“ hier, Lederstraße Nr. 6, wurde nah- do, do. res, 2M. do. do. do. |3 [1,4, 10/5000—-200]86,00B

P hem Konfutoverfähren über das Vermögen des Balve, Gerichts u L Deceetis A G ap Ml edtlicce Benn e O und’ E ; E A do. do. ult. Dez. 895,75à,80bz Ie e

I 5 >= E erichts\<hreiber des Königlichen Amtsgerichts. nach re<téträftiger Bestätigung des im Termin vom ; adi of ia t s —,_- DR1St : L NES L L

Kaufmanns Adolf Schlefinger zu Beuthen O.-S. | nigen S 19. September 1892 Lene nineñnes Zwangsverglei<s London 8 T. n Ee S S > R ORDO A 7a.80b4 Kur- u. Neumärk.

3000—150[101,30G Do, Nee

ift Abnahme der S g | [52730] _ Bekanntmachung. Es < E ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, Konkuesverfabren ‘über das Bermögen des | [2706] Koukursverfahren. A L heute aufgehoben. Lifh. u. Dpo cil 1Milceis S 0266 M SLSSE : Lea E närk. S&!dv. 3000—150|—,— Ostpreußische.

zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- Das Z N gee A n verzeidniß der bei der Vertheilung zu berü>si<ti- | Töpfermeisters Carl Fröhlih zu Gleiwiß | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Se Ner G T ; i —,— z S E berigen und B e Ler wird auf Antrag des Gemeinschuldners unter Zu- Kaufmaunes Otto Richard Petzold, früher in Gerichtsschreiber Holzwarth. M Lid u. E E L E Kurmärk. Sckdv. 7 Gläubiger über die niht verwerthbaren Vermögens- | stimmung sämmtlicher zu den Acten bekannt ge- | Limbach, jeßt in Waldheim, alleinigen Inhabers | .__,., e FEE A E d3 do 100 Pes R Oder-DeiL-Obl. 3000—300|-—,— Pommersche stü>e der Schlußtermin auf den 31. Dezember wordener Gläubiger gemäß $ 188 f. Konkuréordnung | der Firma Richard Petßotd in Limbach, wird, (52715) O j s New-York L 100 M y S Barmer St.-Anl. /9000—500|—,— an R 1892, Vormittags 11 Uhr, vor dem König- | hierdurch eingestellt. nachdem der in dem Vergleichstermine vem 4. No- | In dem Konkurse über das Vermögen des Paris [100 Fres —,— E I e a7'Rn E lien Amtsgerichte hierselbst, Gerichtsstraße Nr. 5, | Gleiwitz, den 2. Dezember 1892. vember 1892 angenommene Zwangévergleih dur< | Moriß Grünwald, Kaufmanns hier, beträgt d? 100 res. (2M. Berl. Stadt.Obl. 32. ;/5000—100/97,80 61 B f M. Zimmer Nr. 6, bestimmt. Königliches Amtsgericht. rechtskräftigen Beschluß vom 4. November 1892 be- der zur Vertheilung verfügbare Massebestand Budapest “100 fl ‘R T S ENO do. do. 1890/35/1.4. 10/5000—100/97 80 bi B Beuthen O.-:S., den 5. Dezember 1892. E stätigt S genen, 12 2A iustell ég a Ton pes Ens do L O E j e S r wr A. Pre G Sätfishe 2 SerttssGeeiber ves Abnialithen 9 Las Tas Limbach, den 6. Dezember 1892. in noch festzustellendem Betrage abgehen. Die un- a T EK p : z C Stadt-Anl. |: ./2000—2 „S0(S : ean Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts [527 0E S i Gui Königliches Amtsgericht. bevorre<teten Forderungen betragen 59 299 K p 2 Währ. G E: ; 144 a0 Gharlottb. St.-A. .1. 7 (2000—100/102,70B Sthlef. altland\<. [52701] Konkursverfahren Das Konkursverfahren über das Vermögen des A beta E E e Schweiz. Pläge .| 100 Fres. 10T. r n A e 4. 2000100 S a anti thes In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Kaufmanns Anton Stegmaier in Gmünd wird | ; ; Shirttgart “den Peti 1899 Italien. Pläge .| 100 Lire |10T. N Da C feld r ae eri. |5000—500l— Do DO: - Do, Kaufmanns Hermaun Pick zu Beuthen O.-S. | nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins und [53021] K. Amtsgericht Ludwigsburg. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Lev i. do. do. | 100 Lire (2M. A Da! zi d do. )/2000—200| - , do. lds. Lt. A ist zur Abnahme der Schlußre<nung des Ver- | nah Vollzug der Schlußvertheilung hierdur< auf- | „Das Konkursverfahren über das Vermögen des nfursverwalter: Rechtsanwalt Levi. Sit. Petersburg . 160 R. S.|3 W. 201,00 bz Des ge 91 S6 10300 do. do. Lt. A. walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen | gehoben. Kaufmanns E. W. Louis Mayer in Stutt- | [59750] Ri tarove do. 100 R. S.|3 M.|{* [900,25 bz D do.91 Gade B do. do. Li. A. das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung Gmünd, den 6. Dezember 18992. gart, Inhabers der Firma Bierbrauerei Ernst A dem Æ fu R Sb Aren, E Warschau . . [100 R. S : 901/40 bz üfeldorfer ta 1 O A e L L zu berüsihtigenden Forderungen und zur Beschluß- Burger, Amtsrichter. Mayer u. Cie. in Ludwigsburg, wurde nach K f em L ursverfahren É er das Vermögen des Gelb-Sorteil nb: Batibivtes do. do. 0: 2000—500 D, 4 O fassung der Gläubiger über die niht verwerthbaren Aus Auftrag veröffentlicht durch: rechtskräftiger Bestätigung des in dem Termine vom | Ft <aadjns Hermann Ehrenberg in Firma c ia Elberf. St. - Obl. 9000—500/95,90B bo: “do LED. Vermögensstücke der Schlußtermin auf den 31, De- Gerichtsf<relbeo Nu rz 14. Dezember 1891 angenommenen Zwangsvergleichs V. Ehrenberg in Schönsee W.-Pr. is zur Dukat. pr. St./9,68bz . [Belg. Noten . .|80,90bz EfseaSt.-Ob1.1V. 3000-—200|—,— o: do. LGD. zember 1892, Vormittags 10 Uhr, vor dem A Ci E durh Gerichtsbes<hluß vom heutigen Tage aufge- Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, der Sovirgs.pSt.|—,— Gngl.Bkn. 1 ./20,35G 0 A 3000—200/96,20G S@lsw.Hl\i.L.Gr. E N E 86° | Stlußtermin auf den 9, Januar 18983, Vor- 20 Fres. - St.|—,— rz Bkn 100F. „|81,15b fl.f. | HallesGeSi.-Anl. 1000—200|—,— do. do, 2000—200]—,— AUUGe - « «4

50U00— 500 —,— Lauenburger . . .j4 |L

1000 u.500|102,75B Pommersche . . ./4 |1

1000 u.500[—— * do. ¿2 IRETE

1000 u.500188,50G Boseniche A E 0

X

1

[S —,— 4. 103,10G 4. 98,90 bz 4. 102,80G er 98,60 bz F 103,00 v3 4.

4.

4.

ex p

7 «

T 5

3000—200/95,25B : Ly 1500—300/102,80B Preußische do 98,60 bz

1000—300/102,75 bz 108#9G

3000—200/96,2%5G Rhein. u. Westfäl. |4

E REEES bank jak 2) J J jed

_—

do. do. 98/60 hr

L l efe. s

3000—1501112,75G Sächsische .… . .4 |1 3000—390[108,90B Stlesische . . . .4 |1 3000—150/104/40G Schlsw.- Holstein |4 |1 3000—150/99,00B Badische Eisb.-Ä.|4 10000-150/103,00G Bayerische Anl. . 4 5000—150/97,10bz Brem. A. 85,87.88'34/1 5000—150/84,70B do. 1890 341.2. 8 /5000—500/97,40B 3000—150l—,— Grßbzgl. Hess. Ob.|4 |16.,5, 11 |2000—200|—,— 3000—150/98 00G Hambrg.St -Rat. 281 8 |2000500/97,20G

1

t

i

1

1

2 S O 2.

| 103,60 bz 4 10/3000—30 [103,00 bz :4. 10/3000—30 |102,90bz vers. /2000—200/104,25G ers. 2000—200|106.90G

b bl matt

-

_—

S EEES s

…—_—-

v

D: M0

3000—150|—,— do. St.-Anl.86/3 1/5000—500/85,20G 3000—75 196,00B do. amort. 37/35 3000—75 197.30 bz do. do. 91135 3000—75 [102,50 bz Me>l.Eisb Sc<ld. 33 3000—75 |—,-—- do. conl. Anl. 86/3# |[3000—100j—,—

3000—75 197,30 bz do. do. 1890/35 0/3000—100/97,25 bz 3000—200/101,80B S Ld.-Spark./4 |1.1. 7 |[5000—500/102,40G

-

1

11/5000—500/97,25 bz 10/5000—-500/97,10B 7 |3000—600|—,— 7 1

-

_—-

a 6, 2. 9. 9. Á. E: L, 4.

P o I L L Or drt;

-

2,8 |(5000—500j97,40B

5000—200196,60%B Sachs-Alt.Lb-Ob. 33] vers. /5000-—100j—,— 3000—75 [103,50G Sächs. St.-A. 69/35|1.1. 7 [1500—75 |—,— 3000—60 |—,— Sächs. St.-Rent. 3 |vers<.|5000—500[87,30b1 G 3000—60 |—,— do. dw. Pfb.u.Cr. 34) vers. 2000—100195,60 bz & 3000—150/98,00 bz B do. do. [4 |vers<. : 102 00bz G 3000—150 Wald.-Pyrmont ./4 |1.1. 7 |3000-——300|—,— 1 Württmb. 81—83|4 | versG.|2000—200]—-,— —100 euß. Pr.-A. 55/33[1.4. 300 |—,— 9000—100 Suche, Pr.-S(.|— p. 120 1401,00G 3000—100 Ansb.-Gunz. 7fl.L.|—|p. 142,00 bz 5000—100 Augsburger 7 fl.-L |—|. 2 29,75 bz 2000—100|—,— Bad. Pr.-A. de 67 4 300 1139,40bx 9000—200/10250b,G | Bayer. Präm.-A. 4 300 |141,25G 5000-—200/96,80G Brauns &{wg.Loose|— 60 103,60G 5000—100/103,20bz Cöln-Md. Pr.S</3411. 300 1132,00G 4000—100|—,— Dessau. St.Pr.A. 3311. 300 |—— 9000—200 96 75 bz Hemuea, Loose .3 150 1132,50G 5000-—200/96,80G übeder Loose . .|34/1. 150 1129,00 bz 5000—60 196,75G Meininger 7 L 12 128,30G Oldenburg. ‘l 2 120 1128,10G 103,00G Pappenhm. 7fl,-L.|—|p. Si]. 30,00G

102,80G Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaften. 98,80G Dt.-Ostafr. Z.-O |5 [1.1.7 [1000—350]100,00G

0| 150 u. 100 Mbl. S. [89,75 bz G 100 Nbl. 151,25 bz 100 Rbl, 139,00G 1000 u. 500 RbI. |71,20B 100 Rol. M. |—,— 1000 u. 100 Rbl. 199,20G 400 „46 87,25 bz 1000, 500, 190 RÉI. 163,50 bz 5000—500 #4 94 25G 94,70 bz 5000—1000 # —,— 10 Thlr. E 3000—-300 102,40B kLf. 4500—3000 # [101,00G 1500 A 101,00G 600 u. 300 « |101,00G 3000—300 M E 1000 Fr. —,— 10000—1009 Fr. |—,— 400 82,25 bz 400 „6 75,80 bi G

_

O

-

bm pi j J] J] J) A J

bk pu C)

Königli Amtsgeri terf Serihts\traße | r-5- 5 ; 5; ) . i öntali

Ds E E Gerihtsstraße | [52715] K, Amtsgericht Gmünd. O S Le mittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amts- 8 Quid. - St. —,— Holländ. Not. .168,40bz | Karlsr. St -A. 86

' ' Das Konkursverfahren über das Vermögen des Geridlsf<reiber Lauer gerichte hierselbst, Zimmer Nr. 4, bestimmt. Dollars p.St.|—,— Fen, olen S es do. 89 2000—200|—,— 8] C) L . ordishe Noten|112,35 bz x do. 89

Beuthen O.-S., den 5. Dezember 1892. = : 8 j E y 1 T S oth ana: N Meine Schuhmacher Alois Fischer in Gmünd wird Thorn, den 5. Dezember 1892. Imper. px. St. Gerichtéschreiberei des Königlichen Amtsgerichts. nas „Abflus E Zwangövergleichs aufgehoben. (63005) Q. S E v ps f Ä U as Mlt n Hs t 5 E n 500 g f. E N Ds Magdebrg. St.-A, E E E n 6. Vezember 1892. / 99023] K. W. Amtsgericht Maulbronn. erihtsfchreiber des Königlichen Amtsgerichts. O. Nele. o. 1000f1/169,75 bz do. do. 1891|: [52894] i: Burger, Amtsrichter. Das Konkursverfahren über das Vermsügen des m Imy.p.500gn. Ruf. do.p,100R|201 65b do. do. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Aus Auftrag veröffentlicht durch: Drehers Jakob Stähle in Wiernsheim ist auf | [92710] Konkursverfahren. Amerik. Noten O 2020201,75et. Mainzer St.-A. . Schuhmachers Frit Meise in Ubbedissen be- Gerichtsschreiber Kurz. dessen Antrag gemäß $ 188 Abs, 1 der Konk.-Ordn. | Das Konkursverfahren über das Vermögen des 1000 u.5008 à202bz do. do. 88 u C E e H E ca Gerichtsbes<hluß vom Heutigen eingestellt Dae me isess Qa! Yao Gräßer in d e E 5 ult, Jan. 202,25à202 bz Oftpreuß. Prv.-O., verfügbare Massenbestand beträgt 80 A 82 d. r aa a ee A des Autou Den 6. Dezember 1892. ; termins Verd e n APRTANg V D, Am.Cp.z.N.Y. 2 Posen. Prov.-Anl. l Bielefeld, den 7. Dezember 1892. _ : Wilhelm Dietsch aus Fröbersgrün is durch Gerichtss<hreiber Seefried. Werdau, den 5. Dezember 1892. Busläundische Fonds. eufchatel 10 Fr.-L.. . .|— Der Konkursverwalter: Agethen, Kanzlei-Rath. | Schluß i R Sa S / Königliches 2 ; Bi: Z-T, Stüde . | New - Yorker Gold-Anl 6 L N )- | Schlußvertheilung beendet und wird daher auf- S Mae s Argentinis{e5?/«Gold-A.|—| fr. Z. | 1000—100 Pef. [45,40bzG Norwegishe Hypbk.-ObT.|33 r.9ngr geyoven. [52698] O0 D t : . * a) S e 12 6 +-| 53027 Beschluß. : Z A : Ï S : N : ; ; do. do, leine 900—-100 Peî. 45 50 bz do. taats-Anleibe| i Das Qanfeavertalren Aber das Vermögen der E liches t EAO: S ; Das Konkursverfahren über das Vermögen des Veröffentlicht: Reichert, G..S. do. 43°/0 do. innere 1000—100 Pes. 38,30bzG*® , Gold-Rente . . Handelsgesellschaft Gruenhaldt und Cie. in E E O L Terr A 2 Mals a Mei A h [52709] Konkursverfahren s 44°/9 E l s A 2 A : do: Om Volmünster wird hierd ingestellt, i - / 7 ; ac) erfolgter Abhaltung des Schlußtermins dur D SGoLFANY x f * 0. 0. cine 38,20bzG < : o. pr. ult. Dez. geben E daß Es A A Ser T Beschluß des Königl. Amtsgerichts hier vom 6. De- s F E über das Vermögen des Bartïeita Loose 100 Lire 47,50 b: G , Papier-Rente e 2 L ' : 9 Versa A ¿Gitbep 1899 ifgehoben lor aumeisters Carl Sermanu Arndt in Werdau Bukarester Stadi-Anl.34 2060-—400 95 50G sprehende Masse nit vorhanden ift. (52676) _ Konkursverfahren, Î : ges wird, nahdem der in dem Vergleichster v ufarester Stadt-An! 2,90G do. Bolchen, den 6. Dezember 1892. In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Meißen, den 7. Dezember N. 19. November 1892 angenomnéas “Zwangdver eid dis do... Heine 99,908 do. pr. ult. Dez. Kaiserliches Amtsgericht. e Va E N in E | Gerichtsschreiberei P O Amtsgerichts. | dur rechtskräftigen Beschluß von demselben Tage es A L (gez.) Dr. Reinert. alleinige Inhaberin die Handelsfrau Anna Clara, Dr * bestätigt ist, hierdurh aufgehoben 7 De O, E Beglaubigt : verehel. Borrmann, geb. Hauswald, früher C E DHCC S A N Werdau, den 6 Dereiber 1892 Buenos Aires 59/0 Pr.-A. Der Amtsgerichts-Secretär: (L. 8.) Cuny. ebenda, jeßt in Freiberg ist zur Abnahme der | [52686 g ; * Sr icTiog 9 7 do. do. fleine Y vi ) Schlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung von l S O über da des Färberci- R S O bo. 449/00 Gold-Anl. 88 [53026] _ Beschluß, . | Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei | besizers Eduard Preusker aus Wüstegiersdorf Veröffentlicht: Neichert, G.-S 9D E Das Konkursverfahren über das Vermögen des | der Vertheilung zu berücsihtigenden Forderungen | ist dur<h Schlußvertheilung beendet und wird daher ——_— Ghiten, Ga E s Otto Gruenhald, Geflügelhändler zu Schloß | und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die | aufgehoben. [52838] Konkursverfahren L E Volmünster, wird hierdur< eingestellt, da sich er- | niht verwerthbaren Vermögensstü>ke der Schluß- | Niederwüstegiersdorf, den 3. Dezember 1892 In dem Konkursverfahren über das Vermögen des- Chinesis<he Staats - Anl. D bat, Zah eine ben Kosten des Verfahrens ent- ia Us auf den E A U Beri Lies Königliches Ämtsgericht. | | Schankwirths und Kleinhäudlers Stephau Ds Fandmannob.-Dbl. prechende Masse nicht vorhanden ist. 23 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgeri ter- e / Levaraff d Wesel ift zur Abnahme. der Sbluß- 9. D Bolchen, a E Dr B E Mage 6. Detiubés 1808 [52714] Bekanntmachuug. rechnung des Verwalters, zur Erhebung von Ein- n B ibr dur ; E ep pa i A Sofie 2 20 SO e das Vermögen der De usen gegen E nrt der bei per Donau-Reg. 100fl.-L. . E ERE - G ri H roth ‘E a R ER Sölduerswittwe Therese Altegger von Reich- ung zu veruciihltgenden Forderungen der i gar. . De A G: E Gerichtsschreiber des Königlihen Amtsgerichts. holz wurde nah Abhaltung des SPlußtermins ie Sghlußtermin auf den 10, Januar 1893, Vor- E De gar. . R e Me e E N [52690] Konkursverfahren D des K. Amtsgerichts dahier vom 2. d. M. mirage ielbst beiti 64A dem Königlichen Amts- I L L Z090 A c î H aufgehoben. gerichte hier}elbit bestimmt. : : S E e Bs e i a Das Konkursverfahren über das Vermögen des Obergünzburg, 5. Dezember 1892. Wesel, den 2. Dezember 1892. e pn, ve: vit Hane G T aat E ; über das Vermögen des | Kaufmanns Alfred Frank zu Halle a. S. wird | (L. 8.) Friedrich, K. Gerichtsschreiber. E Wüseke, : Exvvt: Daira Sb - s D a E E S r eSDA E Abhaltung des Schlußtermins hierdurch E N Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. ' O SOA R Ae de ( s ob ¿ B A La E LOAR L pie - . . - J t wirl [ L E 52684 Konkursverfahren. anae : bi ij E Hattung Si O E A MUES aufgehoben, Halle a. S., den 3. Dezember L l Set Konkursverfahren 6 bren Vermögen der [53028] Konkursverfahren. : (Ann Ge Sale i883 g V os R z Sau er 1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung VII. Holzhandlung Schaudat u Haase 1 Uiites: In dem Konkursverfahren über das Vermögen der do. ho 9 1886 öniglihes Amtsgericht. E e N 8 Material: und Schnittwaarenhäudlerin Emma do. O

Bret eider. A Eißeln wird, nachdem der in dem Vergleichs- : ; [hneider [52696] Konkursverfahren. termine vom 30. April 1892 angenommene Zwangs- gute ata Rer A rama M e G Fre Loose E aliz. Propinations-Anl.

Bekannt gemacht : i dem. Kont Kre A 2 h 1

(L. 8.) Act. S } C e In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | vergleih durch re<tsfräftigen Beschluß vom 30. April | S ) Act. Schmalfuß, Gerichtsschreiber. E Ee ees Fran Jehnihen zu Herz: | 1892 bestätigt ist, biervur A : Os Ta E Si iSnia M8 Tei Gnua 150 Lire-L. [92732] _ Konkursverfahren. des Venoaites L x E Bébins Don E N Ragnit, den 3. Dezember 1892. der Nertbeitun u berücfsichti be Ford rungen N N Das Konkursverfahren über das Vermögen des das Schiusverzclhniß der bei: der Vertheilung ROUgides MSgee/E d zur Beschlußfassung der Gläubiger über die S AeQU Ge Ln ive enbea Schnnicbemeifièrs obann Aua gegen das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung und zur Des ußfassung er Gläubiger über die do. do. 500er Joseph Krug in Chemnitz wird nah erfolgter Rus bee Gliukis r ay u tue DAGUB | [62724] Bekanntmachung A A Ee Der Seri do. cons. Gold-Rente Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. An DEE E vas Er T die nicht verwerthbaren In Konkurssachen über das Vermögen des Notars, E D de Ti I Bormittags do. do. 100er Königliches Amtsgeriht Chemuit, Abth B Neun e E eo 5, Io: Procurators und Agenten Carl Friedrich | befti E vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst Ko: v0 Me den 5. Dezember 1892. E Nt N : “_ 9T, vor dem | (Gustav Helmfkampffff, in Firma Carl Helm- She ben 7 Daz 5 do. Monopol-Anl..

Königlichen Amtsgerichte hierselbst Zimmer Nr. 1 kampf in Ritzebüttel, is Termin zur Abnahme E ven (Unterri u Gld 90 (Pi es

Î 0. z r.Lar.

E :

Böhme. bestimmt. f Gesaant atulat bur: Actuar Psd GiS. S éribera (Eifiei), ven b. Dazeiber 1862 der auf der biesigen Gerichtsschreiberei zur Einsicht Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. do. mitte

> z ausliegenden Schlußrehnung und zur Beendigun do. tor<, Sccretär, s gung do do feine

[52693] Konkursverfahren. : D+2T Hroî Out r: E des Konkurs8verfahrens auf Dienstag, den 27. De- L Das Konkursverfahren über das Vermögen der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. zember 1892, Metgeus 101 übr, anberaumt, L Ç Hollänt, Staats-Anleihe Angelika Reiter , Chefrau des Gerberei- [52708] Koätnédu zu welchem sämmtlihe Gläubiger hiermit geladen Tarif - A, Bekanntmachungen do. Gomm.-Cred.-L.' besizers Mathias Loewenbrück zu Berg, Kreis | "Sn dem K Mie Y ver sanren., Norm i nom | werden. Vorhanden ist noch ein ungetheilter Masse- Á ; Ital. steuerfr. A Diedenhofen, wird na erfolgter Abhaltung des | » „FKlempuerm, uréverfahren über das Vermögen | bestand von etwa 4000 In dem Termine foll | DEL deutschen Eisenbahnen. do. Nationalbk.-Pfdb. Séhlußtermins hierdur< aufgehoben. ê e empnerme ere Albert Schuster in Jauer | über die Vertheilung dieses Betrags, sowie über die | r; 245 ° do, do. Diedenhofen, den 5. Dezember 1892. ist zur Abnahme der Shlußre<nung des Verwalters, | nicht verwerthbaren Gegenstände Beschluß gefaßt | 90M : Kaiserliches Amtsgericht. zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- | werden. Stetti Sthlefisch- chi cher Verbauds i A in verzeichniß der bei der Vertheilung zu berü>-| Riyebüttel, den 5. Dezember 1892 Rei in Märkisch- Dex Berbanvs- do. pr. ult. Dez. F L Glbntior deer e ate enc I D Germ j Genera. ha e Stan 2 ; ; h r 1 über ) werthbaren Ver- j i s Amtsgeri Nr. 9 / : «Anl Éi E E das Vermögen des | mögensstü>e der Schlußtermin auf den 31. De- Geri reiner Des M tBgeriMis. für R E A En F nbagaur S hei S g A i enen <midt in tes zember 1892, Vormittags 9 Uhr, vor dem [52705] Konkursverfahren Gräfenhainichen na< Leipzig I. (Bayer. Bhf.) Fracht- do. do. lleine i Bard Soi A A A rens Dariane Le e hierselbst, Zimmer Nr. 7, | “Das Konkursv erfahren über das Vermögen des | Vergünstigungen in Kraft, über die bei den genannten Luxemb.Staats-Anl. v. 82 Elmshorn, den 1. De ember 1892. Jauer, den 6. Dezember 1892. aEE RNadsoree Le Sie ¿ L. By- bela SSRnes R afl u eaten ist. Tigudne rohes R nigliches Amtsgericht. èushmi L zu St. Suialidé j j Anleihe . . éribtaschrei S 19 ; Johaun, wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- Königliche Geueral-Direction Metikanische Anleihe [53024] Konbirawerfabron. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. ¡erinins bierdur aufgehoben. g luß O e Ee R LINSG, do do Das Konkursverfahren über das Vermögen des | [52697] Konkursverfahren. Saarbrücken, den 30. November 1892. Ae O Gas do. d Landwirths Johann Aermaun in Schmieheim | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht. 111. ; do. N E E Beh wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | Königlichen Domänenpächters Courad Pitschke Wenner. Redacteur: Dr. H. Klee, Directo do. do. 100 hierdurch aufgehoben. ¿zu Clöden wicd nah erfolgter Abhaltung des ———— ; E U t ditt do. do. 90 ec Ettenheim, den 5. Dezember 1892. Schlußtermins hierdur< aufgehoben. [52832] Berlin: do. do. pr. ult. Des. Grobyeriogl Ges Amtsgericht. Jessen, den 9. Dezember 1892. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Verlag der Expedition (Scholz). do. Staats-Eisb.-Ob1. raemer. Königliches Amtsgericht. Friedrich Müngersdorf, Krämer zu Mangen- | Dru> der Norddeutschen Buchdru>kerei und Verlag do. o. fleine —— berg, wird da cine den Kosten des Verfahrens Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32. Moskauer Stadt-Anleihe

-_

-

B m o O jh

0. A 2000—500l—,— Witpr. ritics{<.1.B ./5000—200/97,10G do. do. 11.3 5000—200197,10G do. neulnds... 5000—?00/103,10G 2000—200/102,50B Hannovers E. 2000—-2009/95,50G efsen-Nafsau .. 3000—100195,25G Kur- u. Neumärk. 5000—100}95,60G do. do. p. 10 Fr. 21,60 b Rufs.Poln.Schatz-Obl.kl. 1000 u. 500 $ G. 1120,09 do. Pr.-Anl. von 1864 4500450 „#46 „C6 do. do. von 1866 20400—-204 # |—,—*) do. 5. Anleihe Stiegl. 1900 u. 200 fl. G. 198,49 bz do, Boden-Kredit . 200 fl. G. —_— ,— 4 bo O ar. L do. Cntr -Bher.-Pf 0 1000 u. 100 fl. |—,— do. Kurländ. Pfandbr. 1000 u. 100 fl. 182,90bz S@wed, St.-Aul. v. 1886

—,— do. do. v. 1890 1000 u, 100 fl. [85,30bzG do. St.-Rent.-Anl..

/ do. Loose 1000 u. 100 fl, [82,25bz do. Hyp.-Pfbr. v. 1879 100 f, do

S do. ; v. 1878 1000 u. 100 fl. 182,30G do. do. mittel 100 f. ——

Do. Do kleine —,— do. Städte - Pfdbr. 83| N U 4. | 250 fl. K.-M. 1123,75 bz S<weiz. Eidgen. rz. 28 104,29G . Cred. - Loose v. 58/—\p.St> 100 fl. De. W. 1334,795G do. do. neueste O00 . 1860 er Loose . | 1000, 500, 109 fl. 1126 20G _ Serbis@e Gold-Pfandbr. 00/80 bs5 ILF. ¿De De, U Dez 126,10à,25 bz do. Rente v. 1884 5000-—200 r. 194,40bz . Loose v. 1864 . i 100 u. 50 f. 1324,90bz do. do. pr. ult. Dez. 2000—200 Kr. 193,10G do. Bodencredit-Pfbrf.| 20000—200 # |—,— : Bo, Do, v. 1889 100 fl. 109,30G Palnishe Pfandbr. T—VPY 3000—100 RbI. P. 183,90B kl.f. do. do. pr. ult. Dez. 1000—100 2 |—,— do. Liguid.-Pfandbr. . .6,12| 1000—100 RbI. S. 162,25 bz Spanische Schuld . 1000—20 £L 92,60 bz Port. v. 88/89 i. C.1.4.92|fr.| . 2030 M 32,09G do. do. pr. ult. Dez. 1000—20 £ 99,70 bz do.do. incl.Coup.v.1.10.92) 6 : 30,902 G Stodlhlm. Pfdbr. v. 84/89 106 u. 20 £ 99,70 bz do. do. er. C. ¿ ä 30,10 bz G do. do. v. 1886! T do. do. kl. i.C.1.4.92fr.| . 406 32,00G do, do, v. 1887| 1000—20 £ 197,90G do.do.incl.Coup.v.1.10.92 ; S 30,90 53G do, Stadt-Anleihe 4000—405 Æ# 195,40G do. do. ex. C.| s 30,10bz¿ G do, do. Eleine 10 = 39 #46 158,30 bz do. Tab.-Monop.-Anl. 4 : 70,00 kz B do. do. geue v. 85 4050---405 A 195,75 bz Raab-Grazer Präm.-Anl. 4 | 15.4.10 | 100 As: == 150fl.S. |103,40G do. do. kleine 4050-—405 &# |—,— Rôm. Stadt - Anleihe 1.4 |1.4. 500 Lire 36,60B do. do. e 5000-500 «“ 184,50 bz do. do. I1.-VIII.Em.|4 500 Lire 32,90 bz B Türk. Anleihe v. 65 A. cv.

15 Fr. 35,10bg _ | Rum. Staats-Obl. fund. 4000 A 101,90 2 do. do. B. 10000—50 f, 80,50B fklL,f. E D mittel 2000 #4 102,00G do. do. O. 150 Lire 120, 50G + +00. kleines 400 M 102,50bz do. do. pr. ult. Dez.|

800 u. 1600 Kr. |91,25 bz bo; amort. 5 16000—400 „« [97,00B*® do. do. D. 5000 u. 2500 Fr. 165,90 bzG do. fleinc'ò 4000 u. 400 A 197,75B ** do. do. pr. ult. Dez.

500 Fr. 165,50 bz G Do. 1889/4 5000 L. G. 81,90bzG do. Administr.

50,50 bzG - DDe kleine! 1000 u. 500 L, G. |81,90bzG do. do. eine 50,50 bz G ¿a DO. 1890/4 ; 81,90 bz G do. confol. Anl. 1890 50,50G do. do. 18914 ; 81,90 vi G do, privileg. 1890 . 59,20 bz G Rufs.-Gngl. Anl. v. 1822/5 1036 u.518 L |—,— do. Zoll - Obligationen 59,20 bz G do. do. Teinc|ò 1e —,— do. do, kleine 58,70 bz G do. do. don 1859/3 1000 u. 100 L 182,60 bz do. do. pr. ult. Dez. 625 Rbl. 97,40 bz do. Loose vollg. . .…. 125 RLL. 97,40 bz do. A

58,70 vz G do. confs. Anl, v. 80 5 er/4 4 97.20b d (n i Eribut ¡20 03 0. (Cgyp 0D

10000—100 Rbl. [|—,— do. do. kleine E MROae, h idi große o. 0.

_

E E P ara

I &

-

Ls 20 E I S E M E d P E L! .

prkeTeL- fred jed jan: famkrTe per: jed Le C

-

d

bisl dea para pund O pra jam para [rar pad fue Pri pri pk l p pri r erl rk pel pri nl pk jer pk jar pur dl bri jk fk fi p ld led li ba

S E f r

N- f> f f

ees Ta DIO D E D J J O a —A A [W)

p

Q Bu

A co

P T Q C O Ife

Ir meer

6 ‘lie p f do 20 Ros

t 29 tk p fu þ MNTNA Ap bd bs J J A bk O J

D

ay

R S bk pru purk pr je sonal per jpurad jar ferm [orn frank 0 O C N e A

©9088

en

95,50G 95,50G 36,20bzG 36,20 bz & 56,90 bz G 56,590 bz G L ; R E Do. pr. ult, Dez, . Loose 9.13804...

imm A a j p D O E O O m J] t J J J

b b Þn b Er D O tat jd Fs O O

; DPNNAT O e s n wo

c“ S O

b s D A d A

bank prnk D

m O

E b erbo O

her

t9 1202 TOT 9/0F

L r W—-

-|= SESE

E 27

m O R b

Ir | || [CEAET 111 b a

O ent prr P par dh jb pril hrer pre pur

400 4 176,20bzG

0D M S D D

[1 lhr ew] 24000---1000 Pes. 164,50G l.f.

4000—200 gr. {102,40bz fl.f. D. 2000—200 Kt. 198,10bz Lf. 1.3.9 | 2000—200 Kr. 198,10 bz E 15,6,18 | 8000—-400 Kr. |—,— 16.6.14 | 800 u, 400 Kre. |100,00G 16,6.12 | 8000—400 Ke. |100,00b1G 15.6.13 800 u. 499 Kr. E 9000—-$00 Kre. —,— 1000—29 £ —,— 1000—20 £ —— 1000——20 £ 22/15 bz

1090—-20 £ [21,65 bz G 21,65 bz 4000 u. 2000 A 190,10 bz 400 90,25 bz 400 6 1 D: 400 M. E 7e 25000—500 Fr. N D 500 Fr. 94,25 bz

400 Fr. 191,00G 91,30 bz 1000—20 £ —,— 20 L —— 1000—100 f, 95,90B 500 F. 96,40G 100 96,75 bz 95,90à,T5 bz 1000 u. 200 f. &. [103,00& 1090-—4090 M 101,25G 1000---100 f, 85,10 bz G

100 fl. 257,10bzG 5000—100 fl. |--,— 100 f. 87/40G 10000100 fl. —,— 10000100 fl, L—— 80/00G

30 Lire 32,60B

dee

n

Gor Wr N |

T E oe voti

bk jk R A Q Uv O P E h i H

o O b on U O

I E: 2A A O O Furd pa O

A

[>[2E> [er E j won

£90196 6 Ps

¿Qt N

A J brd bai bmi =Y I O

wi

bed juni

N O j S ph jak park jem

901'96 6 Ps

—_— as

200 R mos

58,70 bz G do, 009 1er 101,25 b¿G do. do. pr. ult. Dez. 4 106,00 bz do. inn. Anl. v. 1887/4 500 Lire 69,40bz fl.f. do, Do: PL: Ul: 2IE4. 500 Lire —— - do. do. IV.|4 500 Lire 96 50bz kl.f do. Gold - Rente R

L au

See

pot je puvek pak jem jrnck juck D jeerdk jarcd prr jerd fra

mrr R ima mRRNT p aLRLLI A Do

. E : mittel

10000-—125 RvI. [103,90bz 1rf. do. do. kleine

20000 u. 10000 Ft. 192,60 61* do. o, 5000 Rbl. E do. do. pr. ult. Dez.

4000-—100 Fr. 192,60bz do. ‘do: v. 1884/5 y 1000—125 Rbl. [104,00 bz do. Gold-Inveft.-Aul.

92,590G do. do; 5 D 125 Rbl. 104,00 bz s do. do. [1]

500 Lire 88,10G do. do. pr. ult. Dez. . . Papierrente . 1800, 900, 300 #4 192,10G do. St.-Anl. von 1889/4 n .| 3125—125 RbI. G. do. do. pr. ult. Dez. 2000 M 49,50 bz G do. do. kleine'4 | vers<.| 625—125 RbI. G. do. Loose A 400 49,50 bz G do, do. 1890 IL.Em. 4 |ver'<. 500—20 £ do. Temes-Bega gar. 1000-—100 A |—,— do. do. IIT.Em.'4 | vers. 500—30 £ do: do. kleine 45 Lire 41,90 bz do. des. 1V.Em. 4e ; 500—20 £ , do. Bodencredit . 10 Lire 19,30 bz do. conf. Eisenb. - Anl./4 | ver 125 Rbl. do. ; 1000—500 L 178,70 bz* do. do. 5er'4 |ver} 4

A / do. 100 £ 79,10bz S c DO: 1 er'4 | vers. i Venetianer Loose 20 £ 82,00G =— do. pr. ult. Dez. N ° Wiener Gommunal-Aul. 10009 un. 2009 fi. S [105,90G

4 4 4 4 4 78,25à,40bz do. do. ILi.|4 | vers. Züricher Stadt-Anleihe . 1000 Fr 98,10G 5 5 4 4 4

u

[QIQLA e e Fu Ss

S It C77 1E P I I T Q E> > N O Q C2

in R I A AY bn pak perá 5 C7 fa C P ¡f j

dek O a jf jf j

Qr

Gon at

do. de. kleine

VI | jurk J

m [D

1000—500 £ [77,10bz do. Orient-Anleihe 11.5 | 1.1.7 | 1000 u. 100 Rbl, P. |—, Türk. Taba>s-Regie-Act. R A 100 £ 77,40 bz do. do. pr. ult. Dez. : s : $00 20 £ 80/10 bi bo 90. IT, do. do. pr. ult. Dez 183,00G .76,50à,75 bz do. do. pr. ult. Dez. 200—20 £ 66,295 bz do. Nicolai-Obligat. d 66,60 bz do. bo: eine 1000—100 Rbl. P. 162,50bzG È.f. do. Poln. Schaz-Obl.

>

ares Q

[1 5.11| 1000 n. 100 Rbl. P. [66/00G : 65,90 bz Eisenbahn-Prioritäts-Actien und Obligationen. 1.5.11 2500 Fr. Prob Bergisch. U 4 1.1.7 | 8000—300 « [99,10B

97,90à98 bz 3t| 1.1.7 300 „« 99,10B

Lo. 509 0. o. «O. 7 94,50 bz Berl.-Ptsd.-Mgd. Lit.A [4 {1.1.7 600 R

1.4.10| 500—100 Rbl. S.

mom N E | t Se co es —— Ex

D hand E D O A

E I E E C E E E E N N L E L

i Ern