1892 / 293 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

r =

1 f 1e M6 1a fa fn CIS (Pm 1E fm b I E E Fund funk

W-J

Steae ri L Sale .A StrlSpielkSt Sudenb, Mas. SüddImm.40%/0| Tapetenf. Nordh. Tarnowiß... do. t.-Pr. Unioa, Bauges. . Vulcxmm Bqgw. cv. Weisbier (Ger.} do. {Bolle

J fel J J bund Jani Park 24 1a

i | i s E À 7 i / L É on S 2 ' : - E - “R ; E 600 [116,75B do. 4 0 E E : ér 7 9. 4 9/9 Goldrente 98,30, 1860er Loose 126,10, - (W. T. B.) (Sug Doe E R diesen Monat 50,7 4, per Ayrir- : Deutsch er Reichs 2 Anzeig

1000 1100,00 e.bG | 4%/6 ung. Goldrente 95,70, Ftaliener 92.40, 1880 er Curse. - neh ê V, Es el ndon (60 e 0 slol8 | 08 U Wur Wle C9, Lie Pai | Bmdsers 43%, Webie auf Pari {0 Tags) 8.17% | Petroleum (osfietes Standard nile) po 1000 |207,50G | 4% türk. Anleibe 86.60, 39% port. Anleihe 21,70, | Pacific A €) 75 Ganadian | 109 kg mit Faß in Posten von 100 Ctr. T 000 L— “50% serb. Rente 76,10. Serb. Tabcclecte 7500! E M eei ctien 90, Central Pacific Actien | mine —. Gek. kg. Kündigungspreis 7 ees 120,50B Ba ames, Bum 96 90, 9 9/6 conf. Mer. 76,50; Actien 784 dun Ge T Artien 2E Ba S Tit E ‘Bebra : d Mo L Mit lmt 210 G0 Böhm. Nordbahn 1533, | Shore Michigan South Actien 1294, Louisville | à 100% = 10000% nag abgabe per 100 1 : un erb. 103.10, Galizier 1835, Gotthardb.156 50, | und Naskville Actien 71, N.-Y Lake Erie und | Kündigungspreis tels K ben ra A

600 |113,50B | Mainzer 110,30, Lombarden 80 Lüb -Büch. Eisenb. | Western Actien 232, N 9 a6 206 i 30, , Lih.-Büch. h ,N.-Y. Cent it: : 509 [16506sG | 139,30, Nordwestbahn 1782, * Greditactien 263, | Actien 1094, Ñorlheen Pacific Prseet O | 4 ritus mit 7 000 je T EgaudSabgabe per 100 1 l C Â j rmftädter 130,09, treid. Credit 96,00, Reichs- | 494, Norfolk Western Preferred 373, Atchison Topeka | 1. Kündigungspreis S ohne Faß 322, Lo pr Î 0 ch P d ß ische Staats- nze d a A

Ea SOMORPOwL| | ap N

©

pack Prod O

D d 806 /120c/75,00G bank 149,70, Disconto-Comm. 176 00, D Wilhel , (6,00, Dresdner | und Santa Fs Actien 34, iri : iso L o S T Bank 137,80, Bochumer Gußstahl 113,10, Dortm. | 363, Denver und Rio Grande Preferred S1 Silber à C Verbrauhsabgabe per 160 1 ZeißerMaschinen|2 300 [22950B | 11480 ‘Weslerccela T09 “a A vit Bullion 831. . A Rüadiaerté E 1 Segdigt t rund e n 109,80. Privatdiscont 23 9%. Geld leiht, für Regierungs ï a 2E E E Versicherungs. Seehafen, E Haudeltgesellscast 132,30. Ñ Sicherheiten 3 9/6. gterung8bonds 3, für andere P D A E : : Curs unv Dividende e pr. Stet S R E. (SRR eficrr: bi E S E Dezember. (W. T. B.) | verändert. Gek. 20 000 1. E es \ Insertiongpreis für den Dividende pro/1890/1891 Creditactien 2632, Franzosen —, Lombarden 801 A Aix E 7 /16 Faß —, per diesen Monat und per Dezbr.-Januar trägt vierteljährlißh 4 ( 50 S. / es A Juserate nimmt an: die Königliche Expedition ad le 11S. 20/0v.400ME 1120 [190 | S E E 7 Gotthardbahn 186,80; Die | Golbtzio 180 E O. L. O) pee März-April E S 1898 —, E Ae PIRAusiatten nehmen Kestellung an; E | dex Dentschen Reichs-Anzeigers q O 0A conto-Commandit 176,90, Dresdner Bank 138,00 E In e DEX Ll-Mai 33,2—33,3— 2 dition Be A S en L1H ischen Staats-Anzeigers Brl.Lnd.-u.Wfv 20/9 x. 5 00, a4 99 N d, -Anstalfken auch die Expe S EBUA: und Königlich Preußisch : Biere SINLE 00M ils (106 L0G O E E Dortmunder Union | London, 8. Dezember. (W. T. B.) 336 bej per Su E i e D E E ecicafivasse Nr, IS T D Berlin 8W., Wilhelmftraße Nr. 32. ï s E s E 19 i : L Î s , D: u i > s I s K EN : Brl.Hagel-A.G.20%/0v.1000A6:| 30 | 0 [390B Hibernia 115,00, Laurahütte 95,80, 30%/ Port. | Totalreferve . 16 RES 00 u Z weis. Pfd. Ser, O L E O bez, per August- Einzelue Üummern kosten 25 S L S P DS 1892 AES ! : P s + f

DRORTMÄAO M-M Dp J funk

Raum einer Aruwzeile 30 S. |

[e pes =J

Brl.Lebensv.-G. 20%/0 v.100024:|172:|181 | 21,80, Jtalien. Mittelmee , 2 2 / 90, : meerbahn 103 20, Schweizer | Notenumlauf . 25 491 000 Ci Kbrl-G 20er 2000 S | ae 199 | Suctioi flo Sie Mois, 19828 | Bmnarntt - 24 808 00 1 [08 ba hene mee: Sia cu? Ss L atten. Meridionaux —,—, | Portefeuille . 23 373 000 O Mogotümebl Nr. Du 1 Bee R E M D 93. Ds Jn Elsfleth wird am 15. Dezember d. J. mit einer Personalveran derungen. | n Köuiglich Preufzische Armee.

Colonia, Feuerv.209/s y.100024:/400 |400 |9502G weizer Simplonbahn 53,50. F f É 'eTge ,90. Fest. Guthaben dée L Concordia, Lebv. 209/,y.1000A46:| 45 | 45 [1135G Leipzig, s. Dezember. (W. T. B.) (Schluß- E 767 000 E E S U z O bes, E, é EA s . . . g f nc . 1 . Stettin, 8. Dezember. (W. T. B.) Getreide - ; = i ädigst geruht : S ' reide Seine Majestät der König R A 2 E Seesteuermanns-Prüfung begonnen wer ; E he E: 0 Offiziere, Partenes h Im activen Heere.

Dt.Feuers Berl. 20%/0v.100084:| 84 | 96 |[1530G | Curse.) 3% Sächsische | „34 | 96 [15d & ente 87,60, 39/6 do. | do. des Staats 3 652 000 Dt .Llopd Berlin 20%/a v.100084:/290 (200 130B | Anleihe 100,10. Bushtiehrader Eisenbahn Actien Notenreserve . 14 262 000 + ‘196000, 4 lmarti Wilk loco fest 140—148 o o 1 neuer Si j 7 achbenannten Offizieren E » 0%

den nas htpreußishen Jnsignien zu Beförderungen und Versezungen., Füs. Regt. Prinz ; Pleß, 28. November. v. Keiser, Sec. L. pom Gee L P n Nummer des „Reichs- i Brandenburg.) Nr. 35, in das Juf. Regk.

h /o . . . . t 1 d . . Litk. . 1 1 T I g s . ember 14 Þpe 3

Dtsch. Lrnsp.-V. 264°/o v.2400,(c/135 | 32 |1100B | Nordbahn-Actien 103,25 Leip: i Drs. Allg.Trsy, 109% v.100054:/300 |300 [351 ti ebst diger Greditanstalt- | fiherheit . 11 256000 200000, , |z f 9119: i i Dis Trôp-V.101/v- 10008259 295 (3475 | Sparbank ju Leiptlg “126.00 Alter O Hrn | „g Drocentyerbältniß der Reserve zu ‘den "Pasfiven | 125/00, ver Aprit-Mai 13400 ® "Por Sa erf.Feuervrs. 20%/ v.100046:/270 270 |6030G | Brauerei 183,00, SächsisGe Bank-Act 75 E E | Hafer loco neuer 128—135, i C i : i Fr\ i ir heutige Fortuna, A. B. 20/0 v. 1000 Ar 200 200 12555 Leipziger Kammgarn N Solneret A 16600! \ rede Kobe tes rigen Gonen, gegen dic ent- | per Dezember 50,50, per Apcil - Mai 510% des Ritterkreuzes erster Klasse des Großherzogli d e S r Le O Uebersicht der in den | bon Borke (4. Pomm.) Nr. 21 verseßt. A L Gladb Feuervr] 209 N L e OS fet Dautiche Etbichiffahrts i, ear Bari Z 5 s ae E R —+ 10 Mill. UiLO E E u 70 M Consumít. 30,59, hessischen Verdienst - Cat Philipp's des Oroß- UO H M P tätten bis Ende November 1892 vorge- E Dezember v. Mon bar t, Oberst a la guito de s [adb. vort. 20%/9 v. x 30 | 30 [79 i uderfabriï Glauzig-Actien 117,75, Zu> erie au ; . T. B. r. ezember ,00, pr. April-Mai 32 09. ; müthigen: s Reichhsmünzen ver- | 1. Bad. Leib-Gren. Regts. Ir. 1s Und Co ach Württem Leipzig.Feuervrf. 609/3 v.100024:|720 |720 116800bG Dalle- ctien 111,50, Thüringisgze É E Bankausweis. Petroleuw loco 19,10 (V Landwehr- | nommenen Ausprägungen von in diesem Commando, behufs Uebernahme der Führung der Magdeb. Feuerv. 20/0 v.100084: 206 |202 [3890G K ctien 15600 Qu ringische Gas-Gesellshafts- | Baarvorrath in Magdeburg d Dein b W.T dem Oberst-Lieutenant z. D. Volkmann vom La öffentlicht berg, in diesem N ' Sitetenibera) belasseit MROTIEE, Magdeb. Hagelv. 335%0v.500Za| 22 | 0 5976 abrik 83,00 " Sefterei Grrcifine und Solaröl, Gold . . « 1692320 000 + 6 234 000 Fr. | beriht Kornzu>er el, D as Fp SiTer- Bezirk Düsseldorf ; i Bef D Bats Commandeur vom 1. Hanseat. Inf. Regt. Nr. 79, Magdeb. Leben3v. 20% v.500A46| 26 | 25 [410G Mansfelder Kuxe DiE Banknoten 169/50, Baarvorrath in zuer excl, 88 0/ Reid it t 13 s P Korns Ö : : ster Klasse des Großherzogli < Major u el Bit 1a suite dieses Regts., nah Württemberg, behufs Magdeb. Rüdveri.-Ges. 100A 45 | 42 [9196 E 5 O i Silber . . . 1275965000 2 906000 o D Mae e wr S 9, Nachpr. excl, des Ritterkreuzes erster Kla}) rait over: vom unter Ste a4 fa A E e etatémäßigen Stabaoffiziors - des Niederrh. Güt.-A. 10°/9v.50024| 69 | 70 11048B Curfe.) D S T. D.) (Shluß- | Portef. d.Hauptb. è Brodraffinade TI 2750. “G D H Os fächsischen Haus-Ordens de r Wachsam Meverna me e R Inf. Regts. Nr. 122 Kaiser Franz Joseph Nordstern, Lebvf. 200/ov.1000| 93 | 96 [1810B | Oesterr. Goldrente 28,40, don berrente 82,10, | u. d. Fil. . . 4910083 000 55 8141 000 28/2, Gem. Melis 1, ult Sus 2s a weißen Falken: E i ußen 4 Ne reich König von Ungarn, commandirt. Wunderlich, Oldenb.Ver.-G.209%/0v.500%4| 60 | 65 |1556G C Tae T E R 4% ungar. Goldrente | Notenumlauf. . 3 238 978 000 32 408 000 Robzuter x ‘d e j E Faß 26,29. Nuhig. tmann von Egzel, à la suite des 2. Garde- Königreich-Preußen. von Des E L E Inf. Regt. Nr. 75, zum Bats. Commandeur preuß .Lebn8v.-G. 20°/3v.5009a:| 371| 40 | actien 263,25 Franz E Slaliener 92,50, Credit- | Lfd. Rechnung d. " pr. Dezember 13,824 bs 16A es Des M E i mandirt als Gouverneur der / Major vom Pa Major aggreg. demselben Regt., fr dieses P S Ú 29, n ——, ( 9 ; x ¿ lp O28 Dez., 13,874 Br., pr. IJa- Feld - Artillerie - Regiments, commandir! j R ; C cen. ernannt. Flessing, Major aggreg | reuß.Nat.-Verf. 25/0 v.400A4| 66 | 45 | 1880er Ruffer, A 0 ai Lombarden 192,50, riv... 391553 000 + 28 275 000 nuar 13,924 bez., 13,95 2 N 91 be edri ind Heinrih von Me>lenburg- Ministerium des Jnne iedereinranairt. l : rovibentig, 10 ÿ/o von 1000 fl.| 45 | 45 | 2. Otient-Anleibe 62.00 s. Orient- Anti E s 14,05 Sr, pr. Mäc 14,19) fes, 1415 Br Stetig! S vori Dhait E i inisterium des Innern is der Geheime Neat ues Palais, 6. Dezember. v. Diringshofen, Hauptm. M R A C LIO0S 30 | 45 59%6G | Deutsche Bank 157,70, Disconto-Commandit 176/20. Gesen a O O Mannheim, 8. Dezember. (W. T. B.) Pro e D QEA ishen Ehrenkreuzes t E N Dari Schwieger zum Geheimen | und Comp. Chef vom Inf. Regt. Markgraf Karl (7. n “Ratferlidin Sti Mude-Ge dor 200Re 2e | 25 (2G | LCI Nadtelel aft 19270, Dretvuer Banf | «gs». 31553000 4+ 3690000 - | gZenmaxth Meh pr Miri 16.20, pr. Mai des Fürsilid (ee Klose [-EBedicenden Secretär und Calculator ernannt worden. | Nr $0 umd oa ebingen, unter Siellung d a suite des Sh ° v.-G. 20?/ ú L J 05 } U T u (n i 129, ins- U. Discont- E L Pee n T. ACAT3 (99, G ; : r L vi s G Kas a S E D: Sn A 244 ssen. ¿eiß ET/ Pr. Lt. Thtriia BeS 20/0 100A 240 1240 (2100B | 289 er Commerzbank 102,70, Norbdeutshe Bant | Erträgn. . . 8519 000 + 408 000 T0 a 14,80, pr. Juli 1480 Hafer pr. März dem Major Freiherrn von Ketelhodt im7. Thüringischen Regis, is bén Lou t Comp. Chef, vorläufig Transatlant. Güt. 20°. v.1500,A| 75 | 90 1135G | bura-Mlawke S, Eisenbahn 140,25, Marien- | Verhältniß des Notenumlaufs zum Baarvorräth | Mär, 1 n De L E aae Infanterie-Regiment Nr. 96; Justiz-Ministerium. Gn Wel, Sec. U. von demselben Regt., zum Pr. Lt., Union Hagelvers, 20'/s7.500M/ 40 | 15 [500B Saa bitte 0286 ' Rotte La 16s Brenié, 5, Dejembre, (A L. 8)" (Börsen : des Fürstlich shwarzburgischen Ehrenkreuzes Verseßt sind: der Amtsgerichts-Rath Stüber in Klöße ohne Fortert, v. Webern 11., Sec. Lt. vom R ictoria, Berlin 20%/o v.1000A4:|/162 [165 13600G 90,10, A.-C. Guano-Werke 148 C Sghlußbericht.) Naffinirtes Petroleum. fe i Klasse: Versetzt ind: der ms ‘Soeriht in Rotsdam, der | Peu>er (Schles.) Nr. 6, in das Feld-Art. Regt. Nr. 31 versept, von Witdtsh.Vf.-B. 20°/0v.1000K6:| 54 | 54 [11902 E E D zmo-ZBerte 148,00, Hamburger : . sfinirtes Petroleum. (Officielle DPTLLEL : A Landaerichts - Rath an das Landgericht in Potsdam, der | Peuker (S el) Ar P e ee Generalstab, auf sechs Monate zur Wilhelma Vagdeb. Allg 100Ma/ 50 | 90 [20 | Actengelellsdett 129.90 Privagtiaco g nru | Producten- und Waaren-Vörfe, | Shwai Loro die en Borse) Fahr dem Hauptmann von Hutier und dem Premier-Lieutenant | 08 Brb Wiener in Ratibor als Landrichtét an das | Hugo, ¿Bani vom Bo Fonds- und Acti L Hamburg, 8. Dezember. (W. T B) Abends Verlin, 8. Dezember. Marktpreise nah Ermitte- | Upland middl. loco 50 A Upland Basis i. von Wurmb, ; Landgericht daselbst , der Amtsrichter Döhring in 4 Abschiedsbewilligungen. Im activen Heere. Neues u N P un ctien-Börse. i bôrse. Greditactien 263.60, Lombarder, "etn D- | [ung des Königlichen Polizei-Präsidiums. nichts unter low middling, auf Termin-Lieferung, i beide in demselben Regiment ; : als Landrichter an das Landgericht in Bartenstein, der Aude Palais, 6. Dezember. v. Thaden, Major à la suite, E erlilty 2. Dezember. Die heutige Börse er- | Rufsishe Noten 201,50, Disconto-C Eo Dodite [edrigite | Pr: Dezember 494 4, pr. Januar 50 d; n V stli i Ehren-Medaille iter Strube in Hohenmölsen als Landrichter an das Land- | Franz Garde-Gren. Regts, Nr. 2 und commandirt zur Dienel S festerer l ern und E zumeist wenig | Lübe>-Büchen —,—, Laurahütte 95 2 Padetiihai e D e 1poriatte pr. Febr. 504 5, vr. März 504 4 sr. April 507 A, der Fürstlich [waaren / A in Halberstadt der Amtsrichter Pignol in Bus bei bei Kaiserlichen Stafkhalter in Elsaß-Lothringen, E Rae eranderten, zum theil aber etwas höheren Cursen | 95,85. Befestigt. | R pr. Mai 502 i. Wolle Ums M U LTO .* 11n : ¿ E C : 4 3 Amtsgericht in rißwalf, der d seiner bisherigen Uniform, Krüger, Dec. £1. bom f. Regt. auf speculativem Gebiet. Wien, 9. Dezember. (W F Per 100 kg für: «6 | Ruhig. Shafer ; t anen, Sdmais, beln Singer und Anske in demselben Re- | burg in Pommern an das Am15g Amtsgericht in A 0, Geißler, Sec. Lt. vom Nassau. Feld-Art. Regt. Nr. 27, Die von den fremden Börsenpläßen vorliegenden | Un -Crebitactien 360,50, P o l i 4 M Groeer iei E as g ad E vas Choice 7en Feldwebeln g Amtsrichter Krause in Schubin a E Das Ae “ib Ausficht auf Anstellung im Civildienst, der Tendenzmeldungen lauteten gleichfalls ziemlich günstig, Franzosen 297,90, endi E E ae S r es pur N vin, 612 d: Minde E M Frauftadt U E o Sulberiadi E Abschied bewilligt ctoutande Pl j, ved. ubig. ° ovbr.- Abl j J i : s 2 Z < : : . it di - F Beurlaubtenslan L ; L »At& zember Januar Alcvung Er 2 dritter Klaj)e: Dem Kaufmann E ie Pia e M de Jon pr D N ur R des 1. Thüring, Inf. Negts. long clear middl. 43. E ier-Li ant Ba und esuhte Entlassung aus dem Amt ais D Zet -—_ | Abschied bewilligt. : ; Hamburg, 8. Dezember. (W. T. B.) Ge- aen De S ampe, gel Ee Mriegcridia Math Dieri>x in Hamm ist die nach- dis Kaisexliche Marine. E treidemartt. Weizen loco ruhig, holsteinischer “B ide in demselben Regiment ; gesuchte Dienstentlassung mit Pension ertheilt. _ Schuttruppe für Deutsch - Ostaf Ta. eit Arzt loco neuer 152— 156. Roggen loco ruhig, n Der Rechtsanwalt Aron}ohn in Thorn ist zum Notar Meues Palais, 5. Dezember. Wall erta E el L me>lenburgisher loco neuer 131—135, russishir ferner: r den Bezirk des Ober-Landesgerichts zu Marienwerder, | 5 F[. a. D., Arzt von der Schußtruppe, zum Assist. 2 e 2A Lon Toco ruhig, transito 112—114. Hafer ruhig. Gerst: O E S t. Annen-Ordens Me Anwveistu 2 seines Wohnsißes in Thorn, ernannt worden. | befördert. Langheld, Comp. Führer von der Anne, mi oe, Sag ups Os loco LEE Spiritys des Na ers g n aa ett mi a A e de Rechtsanwälte sind gelöst: der Rechts: | 1 Januar 1893 à la suite der Schuptruppe gestellt.

P Dezember 221 N Mes i : A : ; iht Li i jember - Sanuar 22 Br., pr. Sanuar- d eleut nt von Liebermann, Commandeur | anwalt Dr. Stein bei dem Landgericht 1 in I ans e s e, pr. April «Mai 24 Br. e den irgischen Husaren-Regiments Nr. 12; Rechtsanwalt M N lean ay eas dié affee ruhig. Ums. Sa>. Petroleum fester, des LyU 4 R n die Liste der FRehtsanware E: : iMfamfsi E r a Hus E R 5,25 Be des Kaiserlich russischen fe Az E SeSinwali Volhed in i D E per S i Nichtamfkliches.

i - 8. Dezember. . T. B.) Kaffee. weiter Kla})je: ; ericht und Landgeri in Düsseldorf, | 7 M Détiiber E) März E Mai Brie | dem Rittmeister u Hagke in demselben Regiment; Assessor Brandi bei dem Age  a T in Pfl Deutsches Rei

: 2. x , pr. Mai 75, pr. i - R 5 i} i dem UAmisgeri ELIN ;

hardbahn na fester Eröffnung abges<wächt ; Schwei N | September 743. Fest. E i des Kaiserlich russishen St. Annen-Ordens rihts-Assessor L anhielt bei ben Amtsgericht in Preußen. Berlin, 10. Dezember. zerishe' Unionbahn ctwas Höbe, ge<waht; Shwei- U U tage E von 1886 67}, Argent. | Bleie „- j C arte (Shlußbericht.) Rüben-Robzu>ker h dritter Klasse: un e Gerichts-Asse)jor L Seine Majestät der Kaiser und König arbeiteten, Verkehr: Me i aue a lde Griechische Anl, v 1881 681 Griese E R b Amtl | frei au Bord ie K E I Sr e 1 dem Rittmeister Grafen von Fabrice in demselben er endgerichts-Director Dobert in ai gehen wie „W. T. B.“ aus Ae nachträglich mate ga Verlehr; Marienburg-Mlawka abgeschwächt. Monopol-Ánl. v. 1887 591, Brafil l o“ aezember, (Amtliche Preisfest- | Januar 13,974, vr März 142 E O R 2 j : i e : in den Ruhestand der Charalier as en im dortigen Schlosse in Seinem Zimmer Ll _Bankactien fester; die speculativen Devisen im | 7 1989 668 g, 1987 592, Brasilianische Anleihe | tellung von Getreide, Mehl, Bet, qi ; 97%, br März 14,20, pr. Mai 14,374. Fest. ( Regiment; sowie E bei seiner Verseßung in | den, ist gestorben Morgen 1m D rohlene Hannoversche Männergesangverein Laufe des Verkehrs unter S bwnnkungen Ri Beil 3 fel 4, Plabdiscont 2 Silber 381, leum unWSpvirituä) ' e, Petro- Fs 8. Dezember. (W. T. B.) 96/9 Jaya- B d Kaiserlih und K önigli< österreihis<-unga- Geheimer Justiz-Rath verliehen worden, it g : der in das Schloß befohlene H Majestät und baten um die etwas nachgebend. ; 184 L nolrungen: Deutsche Pläye 20,52, Wien | Weizen Tmit Ausfluß von Rauhweizen) zuder loco 165 ruhig, Rüben-Robzu>er loro 135 - ü es. 0 d F i Krone dritter Klasse: Lieder vortrug, erschienen Seine Vaje]tà

E : ; 2,14, 25/82 tersburg 237/ ¿ : M s der Eisernen E R ü Duerner. Auf Wunsh FJhrer

, Industriepapiere wenig verändert aber nur ver- Paris, 8 D: E Ferersburg 72/16. 1000 kg. Loco fester. Termine fest Gekündigt A Fn Shitt-Kupfer 471/18, pr. 3 Mt. 474, CPAN M a doll im 3. Garde-Ulanen- F i -Ministerium „Sturmbeshwörung von LuernE.. „=: der Verein einzelt lebhafter; Montanwerthe unter fklcinen | C se.) 3 0, «Dezember. (W. T. B.) (Sthluß- | Kündigungspreis 4 Loco 145—158 « d Etverpool, 8. Dezember. (W. T. B.) Baum- j dem Rittmeister von Köller im F. [-Commando D : j Majestät der Kaiserin und Königin IOuA Ee e Schwankungen ließli wenig verändert It S R Rente 99,85, 3 0/9 Rente 100,024, | Quolität. Lieferungsqual. 151 4 ¿bér inf 188 woree. Umsay $000 B.. davon für Speculatton j Regiment, commandirt als Adjutant beim General- ; / eure Steuer-Jnspector Dreih us ‘zu | ferner das alt-niederländische Lied: „Komm', o komm’, holdes Curse um 24 Ubr. Schwach. 3 0/ Reichs- En Gol e L /a Mente 93,722, 4 °/o ungarische | ab Bahn bez., per diefen Monat. 153 76— 164 B ae Me O D. e, „Midèel amerikan. Ÿ des Garde-Corps und E ee: Die Kataster-Controteur ind in gleicher Diensteigen- Kindchen“. Seine Majestät unterhielten Sich auf das leut- Staats-Anleihe 85,75 Creditactien gs 66 gund | Go rente 9,81, IIL. Orient - Anleihe 65,90, | per Dezbr.-Jan. per April-Mai 155 75156 L Lieferungen: Dezember-Januar 57/6« Werth, Ja- 4 dem Rittmeister Freiherrn von Reißenstein im Cürassier- | Gupen und Be> zu Wreschen hin L EMDIIELE. Musikdirector Bünte und sprachen Handelsgesellschaft 132,70, Darmstädter Bank | 9920 Ruffen 1889 98,10, 49% unificirte Egypter | per Mai-Juni per Juni-Juli 158 22-158 75 Le! | nuar-Februar 5°/6« Verkäuferpreis, Februar-März 53/16 Ÿ iei Driesen (Westfälisches) Nr. 4. schaft nah Neumünster bezw. Eupen E, i Kataster- E 4 f für die Vorträge aus. Um 129,50, Deut Er 2a ant | 99,20, 40/6 span. äußere Anl. 643, Conv. Lürfen | i 99, 20— 8,79 bez. | Werth, März-April 51/64 do., April-Mai 57/1 4 Regiment von Uriejen ( ae aster-Assistent Krüger in Breslau ijt zum Fataler? | Allerhöchstihren Dan ur ; S Ara mant 110 00 Deiner Baat 137 Mae | 21094, Zet, Wle 21.00, G4 Prior. Licten Di | Tormbee baer, ! Gen 596°, eier Beau, | Bartinszrvreld Ma Jun) gäuserneis, Im: Controleur in Mohrungen bestellt worden. 10 de lg Ina der deine des KónigdUlanen- Regiments ank 110,25, Canada Pacific —,—, ‘Duxer 217 30 | Preetz randosen 645,00, Lombarden —, Lomb. | 136,5 4 Loco 126 —138 « na Quel s s- Veri in n f gg co Dts C jestät die Kaiserin be- Gottheahb, gg ansen 0 E 92.20, d Dane 691,00, Boe “b'Gacompie: 18800: qualitét 133, tländisder guter 13,5134 ien Mniata) Vizes unbers Bares U | Ministerium der geistlichen Unterrichts- und (L. Pannaner e intiabMusén, nb Vie Marklkirche und othardv. 196,37, rden 39,37, Dortm. Gronau | Credit foncier 1080, Cródi ili 909 z N ,(9—137—136,75 bez, per | 94 d. Stetig. (Schl : i s Rei <. ina 1 it HAHBLES S inzwi < Seine 98,80, Lübe>-Büchener 140 95 Main er 110 30 M C / T it mobilier 132,00, Dezbr.-Jan. per Jan -Febr 1893 «f " 2 1g. < uß) 41 h. 10 d. F D eEU t Î < e Me dizinal-Angeleg enhei en. - hren sodann nach dem Bahnhofe, 1WO inzwischen au 5 L Marienburger 58,00, Ostpr. 69,12, Mittelmeer 103 60; pie Mle Snleihe e Rio Tinto 405,00, | April —, per April-Mai 137-—136,75— S: Amsterdam, 8. Dezember. (W. T. B.) Java- i ; zni Seneral- ; is ordent- M ¡estät der Kaiser eingetroffen waren. Nachdem Sich die rince Henry 65,25, Schweizer Nordost 106,30. ny 3880 K: b Otbe O Lyonn. 783,00, B. de | 137,25 bez, per Mai-Juni 137,76 —13T,5 138 95 e good ordinary 564. Bancazinn 56. _ Dem zum Vice-Konsul bei dem. ting Gen an ist Am Schullehrer-Seminar zu Petershagen Y der or be: M ten auf M berzlid te von einander verabschiedet <weizer Central 115,30, S<hweizer Union 68.40 Wechsel gar putou. 366,87, 24 °/« engl. Cons, | —138 bez, per Juni-Juli / : mfterdam, 8. Dezember. (W. T. B.) Ge- Konsulat in Berlin ernannten Herrn Jon Barbove lihe Seminarlehrer Dreger zum Seminar aje 21 ‘estät die Kaiserin um 12 Uhr 10 Mi- Da iener 197,00, Bochumer Guß "11700, La Ee 0 Gee eur R e 2 Es Gerste per 1000 4 ‘Flau Große und kleine 1 V E e In T März 1 Jas Sranidiue namens des Reichs ertheilt worden. fördert worden. An, v e d < Potsdam an, während Seine ortmunder 56,75, Gelsenkirhen 136,00, Harpener | A fierdant L 206 195: Lvonn 79,19, Wechfel | 135-165, Futtergerste 115—135 4 n. Qual i 2 390, pr. Mai 126, J O gi i [det um 12 Uhr 20 Mi- Hütte 125,00, Consolidation 147,70, Dannenbaum | Madrtd f „f: 206,12, do. Wien k. 207,25, do. fer per 1000 kg. Loco ret fest “T ine | t Antwerpen, 8. Dezember. (W. T. B.) Ge- Majestät der Kaiser, wie [hon geme: tigen Saupark 83,37, Hibernia 114,75, Laurahütte 94,00 Hambur Penerid, f 430,00, Portug. 22,56, 3 0/9 Rufen 80,40. höber: Gek. 50 t. Kündigungs is T4 5 ermine | treidemarfkt. Weizen behauptet. Roggen unbelebt. i : d n E nuten nah Springe weiterfuhren. Die im dortigen "t v Am. Pa>. 95,62, Nordd. Lloyd 95,50, H 4 ite Privatdiscont 23. 139—160 4 na< Qual Rie L ati poco | Hafer fest. Gerste wach. | lg der Veröffentlihung in Nr. 274 des „Reichs- Königliche Akademie der Künjte. abgehaltene Jagd endete mit der Rückkehr nah dem Jagd- Trust 136,00, Egypter 4% —-— Stglien ay Que BRNe, s. Dezember. (W. T. B.) Boulevard- Pommerscher und preußischer e at 141 G] Antwerpen, 8. Dezember. (W. T. B.) Peiros / Jn Verfo g de Ñ ber 1892, die Loose der österreichi- / {loß um 4!/ Uhr. Die Jagdbeute war eine außerordentlich Merikaner 78,40, do. neue 76,75, Russ. Orient 11. verktehr. 30/0 Rente 100,124, Italiener 93,75, 4% | —144 bes: fein A Ke l is guter 140 | leummarkt. (Schlußberiht.) Raffinirtes Type weiß Anzeigers“ vom 18. Novem 1860 betreffend, wird nac- Bekanntmaqhunsg. 8 i Abends 7 Uhr fand Abendtafel im Jagdschlosse statt. 65,87, do. Consols 98,00 Russ. Noten 201,75, 9100. Goldrente 96,75, Türken 21,85, Türkenloose | bis guter 141—144 be feine L Sa ee O 12 bet u. Br, pr. Dezember 124 Br, pr. / schen Staats-Prämien-Anleihe von N ern derjenigen Die Concurrenzen um den großen Staatspre1s reiche. Oesterr. 1860er Loofe 126,00, Ungarische 4 '°/4 | ottom Spanier 643, Egypter —,—, Banque | per diefen Monat 142 5-149 75 bes, ver Dec | Januar 134 Br., pr. Januar-Mârz 134 Br. Ruhig. ; stehend ein viertes Verzeichniß der Numm t, welchen | ;; De 1893 auf den Gebieten der Malerei und Goldrente 95,75, Türkenloose 9100 lo gtom. 997,00, Taba>act. 367,00, Rio Tinto 410,00, | Jan. —, Kündi / 19 Vez, Per Dezbr.- | New-York, 3. Dezembêr. (W. T. B.) Wacren- Ÿ Schuldverschreibungen dieser Anleihe bekannt gemacht, welchen | finden im Jahre E : L (V0, /o Portugiesen 22,56. Sehr f P —, Kündigungsch. v. 6. und 7. d. M. 142,5 | b : : : \ : é j utshland jeit ; att. ; i: : 2 r ths für See, Sind (D, 9), Et | fia R But ot 1 D | Sil eere a f des M Ham, B Hn pergla Gie n Waslcsog fue in I nen Deter s Verso aspiengnen Vers | Winfün(dt Peggromme e de, Haute Medemie | oute ‘un erige und fe utigoeien Halen hatte ei Curse). N. 30/6 Reichaanl. 85,85. 31 0/0 Cas | We auf London 100,80, Ruff. 11. Orient-Anl. | Mais ‘per 1000 Ke. Loco tet Teri 7 [n New - York 5,60, do. Standard white in h, ini l<er Stü>e fernerweit ertheilt worden ist. Zulassung enthalten, können von D i den Kunst- ] fdbr. 9796, Gonsol. Türken $1,256, Türk. eere | 1228 do. T Orient-Anl. 105, do. Bank für aus- | Gefündigt t. Kündiguglette Sermine till, | Philadelphia 5,55 Gb. Rohes Petroleum in New- A eiGniffses solcher a dünste, dem hiesigen Künstlerverein, sowie von den S | Sibung.

199, 21,06, : : 98: , gungêpreis M - A i » n. der Künste, L Dis sberg,

100 Wotslecb 96.20, Crebilace 10S d 2620 Bank Bo, St. Peterab, infernat Bee n Muse Per Dejeibere E t diefen T 119,5 v Bee Stel D Sémale e R | Seri ies Ga E ga Nr. ‘9 6283 Nr. 15, A 1 Breiten S 4 actiteube “Stnttgart Dem Bundesrath und Reichstag ist von dem Reichs- Bankv.111,00, Donnersmar> 89 i Kattoteie s ad . Q 9/0 Bodencredit- fandbriefe 159, Große Russ. | Erbsen ver ‘1000 k E Kod e E (Rohe & Brothers) 10,45. Zucker (Fair re ning 4 erie O N “8 10842 Nr ‘7’ 11945 Nr. 12, | München, Wilen, Staebel hen Institut zu Frankfurt a. M. 4 M ie cwibnt, Ane Deuts <rift über die Oberschl. Eisenb. 44,25, Oberschl. P.-C. 69/00" ubahn 257, Russ. Südwestbahn-Actien 115. Hochfeine Victoria bis 2410 Tate 160—205 „& | Muscovados) 215/16 Mais (New) pr. Deibe A 8417 Nx. 9, 10 629 Ar. ® d Nr. 9 15386 Nr. 16, Nr. 17, | Weimar und pem P ie -Epidemiec des Jahres 1892 vorgelegt worden. Shles. Cement 113,50, Opy. Cement 85,00" | Cure) Boa ® Dezember. (W. T. B.) (Schluß- | 156,6 n. Q “40 & Futterwaare 138— | 50, pr. Januar 504, pr. Mai 524. Rother: 12 874 Nr. 3, Nr. 7, Nr. L U E r 6 und Nr. 7, 19135 | bezogen werden. 1892 Cholera- V e Kreise bestimmte Ausgabe dieser Denkschrift Kramsta 124,2, Sl’ Ziak 186 75, Lac bitte 00 Gurje-) Oesterr. Papierrente Mai-Nov. verz. 814, Roggenmehl Nr. 0 u. 1 per 100 Winterweizen loco 784. Kaffee Rio Nr. 7 Y Nr. 18 und Nr. 19, 15 570 Nr. 5, Nr. 0 U "Bel oe Berlin, den 8. Dezember Atabemie der Künste Eine für weitere Kre pl von Julius Springer in Ber- Verein. Oelfabr. 92/50, Oestr. Bankn. 16955 D E: Silberrente Jan.-Juli verz. 802, April: | Sa>. Termine fest und per T0 kg brutto incl. | 163. Mehl (Spring clears) 3,05. Getreidefracht 1. 2 Nr. 5, Nr. 6, Nr. 7 und Nr. 8, 19576 Nr. 4. Der Senat der Königlichen Akabemic l ist der Verlagsbuchhandlung Ver] N abo ebet Und von bort Ruff. Bankn. 201,50, Giesel Cery. gun 169,55, Gn verzl. —, do. Goldrente —, 49%" ungar. | digungspreis her. Gef. Sa>. Kün- | Kupfer 12,25. Rother Weizen pr. Dezember 77 / fi Gulden Section für die bildenden Künste. lin N., Monbijouplay 3, in Deririev gegeoen Ln A

kfurt ee -_ (0,00, oldrente 953, Ruff. gr. Eisenb. 122 gungêpreis H, per diesen Monat 17,8—17,9 bez., pr. Januar 77 i Bo ; G B. Stüd>e zu 100.Gu | 2 . Be>er. ehen. (Einen kurzen Auszug aus der Denkschrift bringen Ce) Londoner Wesel Zoe pariser, bo BODIE, Ank 102 57 2 Gan Zirfa  14 34 do. holl Febr. per er Fan februar 1894 bet per MA Ie E E 7fow orb. r. Januar 1605, 4 Serie 4188 Gewinr-Nr. 2, Abtheilungs-Nr. Ul, M : A “Leo Rubrik: Gesundheitswesen :c.) Wiener do. 169,20, 4% Reichs-Anl. 107,00, Oestr. | Wie, 3 0 8ar. Lransv.-Eif. 985, Warschau- | Mai-Juni —._ | L O ATREE A «V Nr. 4, 1V. Silberrente 82,10, do. 41/5 9 : 10,00, Deftr. tener 1143, Marknoten 59,30, uf. SZollcoup. 1921, | RübBl pr. 1 Í - O Chicago, 3. Dezember. (W. T. B.} Weizen vr. |

(fa Papierrente 8360, ! Hamburger Wethsel 59,25, Wiener Wechsel 98,50. | 100 Ctr. Kündigangete® th,7 ne cmndert, Gekündigt Spe Thori clear 8,60, per Le Dezember 414 | ¿ Z A f Car ¡) 9 or pr. Januar, 10.004

98. November. Wittro>, Nr. 31, der

. Brothers ) {<wim. 517 i S i r 7 h : s j u, Brothers (pure) <wim. 517 S, Fairbanks 4. des Fürstlich reußishen Ehrenkreuzes das Amtsgeri

Co D S j Dr | [

boten aber besondere geschäftliche Anregung nicht dar. | 217,50 Nordwesth [ en aber besondere geschäftliche Anregung nicht dar. | 217,50, ahn —,—=, Elbeth 2720, | Erbsen : Ld legale: welerfin mate 10 De aftun | S ung Periezen 10 Gg E ag: (toben wee haft; we i j altung o ung. errente 100,55, 40 inte [Linsen S een wieder ctwas ab, und der Verkehr gestaltete 113/75, 2 Letioten 60,05 Mabol ea O go lgente Kartoffeln S fal R E E verein 114,25, Tabadacticen 173,00, Linder- | Rindfleish für heimische or t j Wies festere ting bank 225,60. : von der Keule 1 kg O é nagen auf bet mäßigen Um- | London, 8. Dezember. (W. T. B) (Sgalus.| flei S Mera Ee Neichs- und Preußische consol. | Curse.) Engl. 22 9% Conf. Gs S E Co She 1 E E A E sich etwas besser, besonders drei- 6 E A B 99% Rente 931 Lombarden | Kalbfleisch 1 kg S : E i 2, 4°/a confol. Russen 1889 (2. Hc ih 1 Kk ge festen Zins tragende Papiere konnten Conv. Türken 212, A Silber go Ge Bul Le E de nd gut behaupten und zum theil | rente 97, 49% ung. Goldrente 952 49/0 Spanier Eier 60 Stück ta ausbe}ssern; Nusfishe Anleihen und Noten 20 649% Egypt. 933, 4% unif. Egypt. 982, | Karpfen 1 kg A h ; °%/o egyptishe Tributanleibe 961, 69/6 con- | a Frivaidistont wurde mit 2F 9/6 not folidirre Mexikaner T Dao 133 Atider «s E M onen Gebiet gingen Desterreichische | Canada Pacific 92, De Beers Actien | Hechte E i e in zu etwas höherer Notiz mäßig lebhaft | neue 173, Rio Tinto 163, 49/0 Rupees 638, Barsche z n; Desterreichische Bahnen fest, aber ruhig; Gott- | 6/0 fundirte Argentinische Anlethe 674, 50/0 | Schleie ,

F ESE

= | I E Sale S1 [22

E >

S R E E E CVE E a ih Saar Dg Dr a P M C ¿P ai T Pa A E i O E VELRE T I I E EN VIRFRN

R Ra