1892 / 293 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

| den ntis<Gel & S in Zwi C. S: p 1s E E Ee

c E N SIE R E VUDE C P

I

E E I SE O

R e E 8B rio rama Bie ta Mad Tami wlpdik di“ de rann

0E ai Äd c E

Sid E E SUAE S Saa in -”

w-

E E

Ä L A t f f n: s

Conto.

5337 RLSE . . . . [53280] : 153373) Actien-Gesellschaft St. Petersburg in Liquidation. Lugauer Steinkohlenbauverein

DeHhet.

An Kassa-Conto L . Gewinn- und Verlust-Conto... .

Lübe>, du 5. Dezember 1892.

___ Vilanz -

Per Conto der Actionäre

Die Liquidatoren.

H. C. W. Eschenbursg.

153374] Actien -Geselishafst Zt: Petersburg in Liquidation. j H Wir machen hierdur< die Anzeige, daß un!ere außerordentlihe Generalversammlung vom 24 ten vorigen Monats die Liquidation der Gesellschaft beschlossen hat und fordern wir etwaige Gläubiger auf, sih zu melden. Lübect, den 5. Dezember 1892. Die Liguidatoren. H. C. W. Eschenburg. H. Gaederß.

[50915] ‘Grafenberger Stahlwerk Düsseldorf-Grafenberg.

Die dicéjäbrige ordentliche Generalversamm- lung wird am Freitag, den 16. Dezember d. J., Vormittags 11 Uhr, im Gesfellschaft8- locale zu Grafenberg stattfinden.

Die Actionâre, welche der Generalversammlung beizuwohnen beabsichtigen, belieben ihre Actien bis zum 9. Dezember d. F. bei ter Direction oder den Herren Remy, Hoffmann & Cie. in Ben- dorf a. Rhein zu hinterlegen.

Tages8orduung : Erledigung der în den $$ 10, 13, 14 und 16 der Statuten vorgesehenen Punkte.

Düsseldorf, den 30. November 1892.

Der Aufsichtsrath.

Ain Frankfurter Allgemeine Rüversiherungs- Actien-Bank zu Frankfurt a. Oder.

Die verebrlicen Actionäre unserer Bank werden hiecdur< zu ciner auf Mittwoch, den 28. De- zember d. J.- Vormittags 1x Uhr, im Saale der Actienbrauerei hierselbst, Fürstenwalderstraße, anberaumten außerordentlichen Geueralver- fammlung ergebenst eingeladen.

Die Gegenstände der Tagesordnung find:

Abänderung der $8 2, 23 und 56 des Statuts.

Der Wortlaut der vorbezeichneten Abänderung®- Anträge liegt vom 12. Dezember ab im Geschästs- lecale zu Frankfurt a. O. zur Einsicht offen.

Die nach & 24 des Statuts erforderliche Deposi- tion der Actien bei der Direction muß spätestens drei Tage vor dem Versammlungstage er- foigen. Die Stelle der Deposition der Actien bei der Dircetion vertreten nur amtliche Bescheini- gungen von Staats- und Communalbehörden, öffentlicher Notare oder der Bankbäuser :

A. Moïíenaar & Co. in Krefeld und Molenaar & Lo. in Berlin.

Die Eintritts- und Stimmkarten sind im Ge- schâftslocale, Wilhelmsplay Nr. 20 bierselbst, in Empfang zu nehmen. J

Frauffurt a. O., den 24. November 1892.

Der Boxsißenve des Aufsichtsraths: Gneift.

[53296]

Aktien-Zu>erfabrik Bennigjen.

In dem unter Beobachtung - der Bestimmungen der Hauptscbuldverschreibung vom 15. Juni 1881 am S. d. M. in Gegenwart eines Notars statt- gehabten Termine sind folgende Partial-Obli- gatiouen unserer 4% hypothekarishen Nu- leihe von 560 000 s zur Rüczahlung auf den 1. Juli 1898 ausgelooft, als:

1) die Nummern 19 21 25 49 80 85 111 122

156 169 179 201 224 307 351 400 über je 1000 Æ, 2) die Nummern 453 502 508 538 553 554 über je 500 M

Die Einlösung dieser Obligationen im Gefammt- betrage von 20 000 4 erfolgt vom 1. Juli 1893 au bei dem Bankhause Hermann Bartels in Haunover.

Bennigsen, 83. Dezember 1892.

Die Direction __ der Aktien Zuckerfabrik Bennigsen. H. Hische. F. Stoelting. . Koch.

[53279]

Vereinigte

Ultramarinfabriken

vormals Leverkus, Zeltner & Consorten. Wir bringen biermit zur Kenntniß, daß die am 31, Dezbr. a. c. fälligen Coupons unserer 4!:/igen à 105 rüdzablbaren Auleihe vom Jahre 1890 ab 15. Dezember l. J. eingelöst werden und zwar: s in Fraufkfurt a. M. bei Herren Baß & Herz, in Nürnberg bei Herrn Anton Kohn, bei J. Em. Wertheimbee, in München bei der Vayerifchen Filiale der Deutschen Bauk, welche Firmen auch die Einlösung der per 1. Juli a. c. zur Heimzahlung ausgeloosten und no< nicht prâä- jentirten Obligationen genannter Anleihe Litt. A. à A 1000.— Nr. 427 430 505 1325 L300, Litt. B. à M 500.— Nr. 449 717 besorgen. Nürnberg, 8. Dezember 1892.

Der Vorstand. H. Diet, General-Director.

[51866]

Die am 2. Jauuar 1893 fälligen Coupons unserer Pfaudbriefe werden bereits vom 15. De- zember cr. ab an unserer Kasse in Berlin und an den befannten Zahlstellen eingelöst.

Pommersche Hypotheken-Actien-Bank. F. Romei> Schulß.

H. Gaederß.

[52741] Flensburger Straßenbahn-Actien-Gesellschaft.

Donnerstag, den #29. Dezember 1892, Nachmittags 3 Uhr, ordentliche Generalver- sammlung in Matthiesen's Hotel, Neustadt, Flens- burg.

Tagesorduung :

1) Berichterstattung über das Geschäftsjahr

1891/92 und Rechnungeablage.

9) Wabl dreier Mitglieder des Aufsichtéraths an Stelle der nah dem Turnus abtretenden Herren Buchhalter M. I. Schmidt, Fabrikant H. Hansen-Goos und Banguiter Julius Nichter.

Die Herren Actionäre, die an der Generalver- sammlung theilnehmen wollen, werden auf die Bestimmungen des $ 20 des Gesellschaftsstatuts aufmerksam gemacht. Stimmzettel sind am 26-, 97. und 28. Dezember, Vormittags von 10 bis 12 Ubr. im Bureau der Gesellschaft, Apenrader Straße 17, in Empfang zu nehmen.

Der Auffichtsrath, namens desfelben: Gustav Johannsen.

[53376]

Breslauer Actien Bierbrauerei.

Die diesjährige ordentliche Generalversamnur- lnug der Gesellsh2ft findet den 30. Dezember 1882, Nachmittags 4 Uhr, im fleinen Saal der Gesellschaft, Nikolaistraße Nr. 27, ftatt.

Die Herren Actionäre, welhe an der General- versammlung theilnehmen wollen, baben ihre Actien nebst einem dovpelten Verzeichniß derselben späteftens 4 Tage vor dem Versammlungstage in Breslau im Bureau der Gesellshaft, Nifolaistraße 27, in Berlin bei Herrn Julius Samelson, Unter den Linden Nr. 33, zu deponiren.

Berechtigt zur Theilnahme an der General- versammlung sind nur diejenigen Actionäre, welche im Actienbu der Gesellshaft eingetragen find. (Art. 182, 183 d. A. D. H. G.)

: Tagessrduunug :

1) Entgegennahme des Jahresberihts und Ge- nebmigung der Bilanz, sowie der Gewinn- und Verlustrehnung.

2) Bericht der Revisoren und Ertheilung der Decharge.

3) Wahl der Revisoren.

4) Festseßung der Zahl und Wahl ven Aufsichts- rathëmitgliedern.

5) Vorschläge zur Reconstruction der Gesellschaft.

Breslan, den 7. Dezember 1892.

Der Vorsitzeude des Aufsichtêraths der Breslauer Actien Bierbrauerei: Ec>hardt.

[53496]

Die Herren Actionäre der Mechaniscen Leinen- Weberei Salzgitter werden hierdur< zur ordenut- lichen Generalversammlung, welheam Douners- tag, den 29. Dezbr. 1892, Nachmittags 5 Uhr, in Kastens Hötel „Georgshalle“ in Hannover stattfindet, eingeladen.

Gegenstände der Tagesordnung : 1) Vorlage der Bilanz nebst * Gewinn- Und Verlust-Rechnung. 2) Entlastung für den Aufsichtsrath und Vorstand. 3) Aufsichtsrathwahl[.

Die Anmeldung zur Theilnaßme erfolgt beim Bankhause Ephraim Meyer & Sohu in Haunover oder beim Vorstande der Gesellschaft spätestens am Tage vor der Generalversammlung ent- weder unter Vorzeigung der Actien, oder unter Vor- legung eines von einer Hinterlegungsbehörde ausge- stellten Besitzeugnifses.

Salzgitter, den 9. Dezember 1892. E Mechanische Leinen - Weberei Salzgiiter.

Der Vorstand. H. Nocht.

[53495] Bürgerliches Brauhaus in Hamburg. Ordentliche Generalversammluug der Actio- näre am 28, Dezember d. J., Vormittags 11 Uhr, im Bureau des Herrn Julius Schabert in Hamburg, Bergstraße 26 I.

: Tagesorduung :

1) Vorlage des Jahresberihtes und der Bilanz nebst Gewinn- und Verlust-Conto, sowie Er-

__ theilung der Decharge.

2) Antrag des Herrn Dr. I. Cohen auf Streichung der Worte: „Niemand darf mehr als 50 Stimmen für fich selbst abgeben“ in $ 2

_ der Statuten.

z Die Stimmkarten sind gegen Vorzeigung der Actien am Bureau der Herren Dres. Stofletb, Bartels, des Arts & von Sydow, Große Bâter- straße 13 in Hamburg, spätestens bis zum 24. De- zember d. J. in den Vormittagsstunden von 10 bis 12 Uhr in Empfang zu nehmen; ebendaselbst, fowie am Bureau unserer Gesellshaft, Eilbe>X, Holsten- straße, liegen Bericht und Abrechnung zur Verfügung

der Actionäre. __ Der Vorstand. A. Hieber. H. Morgenstern.

Ea 1 Fs wird hiermit zur Kenntniß gebracht, daß laut Beschluß der Generalversamm R vom 12. No- vember cr. die Gesellschaft aufgelöt und der Fabrikbesißer Friedri< Paulig zu Grünberg zum alleinigen Liquidator derselben ernannt ift. __Die E der Gejellschaft werden aufgefordert, ich bei derselben zu melden.

ctiengei i. Schles., den 13. November 1892.

Actiengesellshaft für Tulhfabrikation vorm. Fried. Paulig. Der Vorftaud. Fried. Paulig.

Die am 2. Januar 1893 fälligen Zinsen

unserer beiden Prioritätsanlcihen vou 1873

und 1875 werden vom gedachten Tage ab bei

eyne in Glauchau und der Privatbank zu

H. Scheibne

otha, Filiale Leipzig, ausgezahlt. Lugauer Steinkohlenbauverein. Rechtsanwalt Th. Seume. «i M. Paschmann.

[53278]

Saalfelder Farbwerke vormals Bohn & Lindemann,

Activa.

Saalfeld a./Saale.

PaAasSiYa.

A

Gebäude-Conto 247 164/88 80 066/59 43 100¡—

109 247/08

1577/50

Grundstü>- und Gruben-Cento . . . MWafserbau-Conto

Maschinen- und Utensilien-Conto . . Laboratorium-Conto

MWaaren-Conto

Fastagen-Conto Brennmaterialien-Couto Effecten-Conto

Wechfel. Conto

Kaffa-Conto

Affecuranz-Conto

Debitoren

81 197]

40 900|— 1 031/10

Debet.

7 527/34 374/18

82 66 2 208 '34]] 103 610 46

721 08713! Gewinn- und Verlust-Conto.

Bilanz pro 30. Juni 1892.

Actien-Kapital-Conto Obligations-Conto Neservefonds-Conto

Coupons- Conto Saldo-Gewinn

Creditoren und Accepte

721

# | 350 000|— 3346/11 108 213/17 7 065|— 2 462/85

087 13

Credit.

Gebäude-Conto, Abschreibunzen

Maschinen- und Utensilien-Conto, schreibungen

Labeoratorium-Conto, Abschreibungen

General-Unkoften-Conto

Zinsen-Conto

Gewinn-Saldo

Saalfeld a. S., den 1. Dezember 1892.

Der Vorstand.

F. K

üHnen.

Vortrag aus leßter Vilanz Gewinn auf fämmtlihen Conten

M S

92

11/48 45865

[27948]

D Un

Actien-Gesellschast für Bergbau, Eisen- und Stahl-

zu Do

ion,

rimund.

Bei der heute in Gegenwart eines Notars stattgehabten Ziehung

den Anleibe-Bedingungen und dem Tilgungsplan zur Nückzablung gelangenden : fünfprocentigen Partial-Obligationen

unserer bvypothekaris< sichergestellten Anleibe von 18 Millionen Mark find folgende Nummern gezogen

a. 263 Obligationen Kitt. A. über £900 6:

Nr. 80 96 113 167 171 172 177 213 252 254 274 320 349 364 390 432 561 581 596 602

613 659 677 696 741 769 784 824 848 851 859 883 889 908 970 103 1146 1171 1203 #68 1309 1360 1365 1424 1491 1510 1521 1563 1728 1881 1887 1

worden :

a Ns

1958 1988 1997 2031

3183 3269 3309 3342 3352 3386 3401 3433 3460 357 3743 3752 3775 3849 3862 3866 3894 3398 3943 3962

4274 4307 4341 4344 4397 4480 4548 4558 45 4939 4940 4951 5555 5579 5581 6074 6075 6093 6507 6589 6590

72

3598 6635 6655 6684 6696 67(

7101 7107 7239 7247 7271 7316 7319 7339 7410 7882 T7918 7957 8258 8261 8

T7757 T7789 T7845

8551 3554 8699 ( 8796 8928

2042 2120 2153 2161 2214 9604 2652 2708 2712 2728 2777 2808 2869 2880 289

5654 5723 5733 5808 5843 58! 6132 6186 6219 6223 6240 62

3971 3977 401

5097 5107 5125 5167 5369 5374 5398 5400 5405 59 5837 5933 5937 5938 5959 9

3 6302 6317 631

Dor

JFndusirie

der am 2. Januar 1893 gemäß

0 1039 1043 1

2304 2326 2420 2447 2515 2 9901 2923 2973 3053 3072 3 3574 3639 3644 3645 3688 3707 ; 1 4082 4100 4172 78 4624 4644 4660 4709 4790 4802 4843 5419 5465 5467

8 6389 6407 6

08 6724 6744 6754 6865 6879 6887 6

9 7484 7517 752

9 7640 7692 7

3 8281 8282 8303 8318 8398 8456

¿ _ Þ. 534 Obligationen Litt. B. über 508 M: Nr. 5 32 74 89 94 225 234 260 274 331 379-389 409 436 465 529 584 644 714 717 734

736 753 762 794 809 870 879 899 939 962 965 969 997 1096 1097 1201 1237 1244 1257 1307 1646 1699 1787 1792 1846 2305 2328 2376 2390 2407 2440 2892 2976 2989 3005 3019 3056 3171 3205 3218 3228 3232 3338 3361 3365 3384 3444 3474 3507 3511 3531 3765 3789 3827 3895 3945 3949 4029 4036 4048 4093 4138 4166 4187 4203 4287 4462 4577 4581 4633 4648 4657 4691-4699 4728 4856 4863 4903 4919 4936 4972 5123 5139 5176 5233 5256 5267 5280 5283 5294 5327 5401 5418 5431 5485 5568 5626 5732 5789 5823 5831 5850 5871 5939 5948 5974 6001 6010 6034 6103 6158 6308 6354 6393 6416 6475 6541 6548 66804 6607 6649 6682 6685 6733 6736 6761 7280 7352 7398 7468 7534 T7579 $130 8183 8190 8208 8230 8274 8291 8921 9015 9024 9039 9073 9127 9609 9691 9714 9718 9720 9769

1441 1474 1476 1521 1526 1599 1604 1607 1624 1996 2015 2082 .2149 2186 2191 2267 2281 2234 2576 2599 2618 2666 2741 2759 2808 2816 2839

6959 6987 7020 7106 7139 7159 7166 7219 7241 7732 7745 7752 T8641 7879 7940 7 8059 8089 8416 8644 8663 8727 8747 8752 8386S

9343 9357 9382 9408 9453 9533 9562 9601 9604 9607

1641

3091

1859 9540 3096 3582 4347 5016 5576 6226 6264 6834 7592

9147

076 1103 1106 927 1919 1944 518 2521 2526 076 30982 3166

3725 3734 4183 4221 4869 4913 5510 5533

971 6031 6035 439 6461 6485 939 6940 6974 704 7720 7751

1879 2562 3123 3713 4385 5056 5586

6854 7639 3514 9193 9774

8518 8540

1349 1983 2569 3160 3739 4409 5067 5615 6295 6888 7672 8315 9322 9795

9804 9841 9842 9857 9890 9912 9946 9955 10001 10071 10035 10086 10097 10103 10115 10129 10151 10154 10187 10246 10251 10299 10361 10486 10520 10526 10560 10583 10590 10594 10667 10680 10684 10714 10745 10753 10826 10863 10920 10926 10984

11169 11283 11293 11334 11344 11361 11373

11407 11425 11451

11533 11610 11781 11842 11860 11867 11903 11943 12061 12083 12104 12425 12445 12457 12550 12572 12584 12599 12702 12724 12771 12833 12948 12980 13008 13012 13060 13079 13083 13090 13142 13153 13207 13380 13388 13464 13468 13473 13480 13482 13544 13564 13635 13636 13940 13982 13995 14036 14087 14091 14162 14187 14199 14253 14304 14360 14377 14391 14455 14483 14534 14642 14670 14710. 14736 14753 15100 15116 15145 15187 15198 15245 15288 15290 15307 15314 15421 15463 15545 15554 15570 15572 15623 15638 15700 15742 15746 15767 16005 16055 16063 16072 16092 16103 16112 16127 16152 16167 16208 16352 16372 16378 16429 16445 16467 16519 16559 16611 16620 16639 16763 16779 16803 16805 16815 16891 16902 16924 16949 16973 17014 17222 17250 17274 17316 17368 17411 17457 17473 17500 17507 17520 17644 17678 17702 17723 17757 17765 17813 17840 17869 17872 17878

17961 ‘17969.

sations-Zuschlags von 10 9/0, also

11021 11037 11461 11485 12218 12267 12869 12891 13225 13265 3720 13753 14312 14327 143820 14841 15423 15429 15803 15861 16225 16228 16702 16741 17054 17062 17523 17539 17899 17927

jeder Obligation Litt. A. mit 1100 M,

Li erfolgt vom 2. Januar 18983 ab bei unserer Kasse in Dortmund,

ber Direction der Disconto-Gesellschaft in Berlin- den Herren M. A. von Rothschild & Söhne in Fraukfurt a. M,,

den Herren Sal. Oppenheim ju

n. & Co. in Köln

egen Auélieferung der Obligationen und der dazu gehörigen Zinêcoupons, Tage verfallen. Der Betrag der etwa fehlenden Coupons wird von dem Kapitalbetrage der Obliga-

tion gefürzt.

10855 11062 11486 12346 12916 13292 13812 14328 145890 15436 15921 16310 16751 17101 17628 17929

10656 11100 11525 12416 12934 13371

3902 14348 150014 15446 15930 16335 16756 17183 17639 17931

Die Auszahlung des Nennwerthes diefer auszelooften Obligationen zuzügli< des Amorti-

wel<e später als an jenem

Die Verzinsung der obenbezeihneten Obligationen bört mit dem 31. Dezember dieses Jahres auf.

Von den früher ausgeloosten Obligationen sind d

ni<t zur Einlösung eingereiht worden :

p

Obligationen Litt. A. über 1000 Æ:

_ Nr. 26 30 482 857 919 1302 1303 1304 1379 1381 1385 1405 1420 1430 1446 1928 1968 I

13 5142 51

1313 1316 1324 1331 1337 1339 1343 1347

1975 1980 2536 2983

Obligationen Litt. B. über 590 Æ:

Nr. 18 44 211 324 421 433 712 982 1902 2172 2222 2277 2340 2545 2551 2565 2573 2575 2583 2597 2715 3155 3219 3296 40

6823 T7033 T3

7414 7453 7645 7832 8000 8019 8105 8319 8336 8737 8809 11020 11187 11225 11229 12080 13093 13258 13260 13523 13591 13621 14233

2287

ie na<stehend angegebenen Nummern bisher

1368

3365 4236 4681 4793 5059

15537 15652 15836 15903 15995 16000 16173 16277 16297 17481 17926 17998.

Dortmund, den 1. August 1892.

Die Direction.

6 5458 5611 6017 6276 6360 7014 7407 7533 7864 8397 8507 8583 8597 8927.

9303 2310 2312 2317 232L 82 4086 4334 6187 6242 6819 10062 10078 10840 14%4 14435 14899

74 998/82 13 071/16 316593

157/79.

n

( 265 59 7

10/21] 2 006 97580

0 S

O

J S

c

1 289 253 44 1 200 000/—| 2 489 253 44

825 834 65) 11 126 158/24]

Der Vorstaud. MWiethaus. L oebbed> e.

| 11126 158/24

Vorstebende Bilanz stimmt mit den von mir ge-

prüften Geschäftsbüchern beein Herm. S<ley, erihtlih

vereideter Bücherreviser aus Magdeburg-Bu>au.

Credit.

Hamm i. W., den 11. August 1892. Die Revifions-Commission. F. H. Herbers. Ad. Löbbed>e.

Gewinn- und Verlust-Conto der Wesifälishen Drahtindusirie am 30. Funi 1892.

. E s Dritte Beilage s i i Königlich ischen Staats-Anzeiger zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preupl\che -Anzeiger. Me 293. Berlin, Sonnabend, den 10. Dezember 1892. -. i Sachen - 6. Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsh. 1, Baan < 9 7. Erwerbs- und Wirt schafts-Genofsenschaften. 2. Ausgebote, Zustellungen 1. d i 8. “Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten. 3. Unfall- und Invaliditäts- 2. ersicherung. : S naci pee 54 S aer d Ves 9 ie ih E L 10. Verschiedene Bekanntmachungen. . Verloosung 2c. ; efc E) j î Y 53298] y s - - Cw 0 R 6) Kommandit - Gesellschaften | "(ura Vermögens-Bilanz der Wesifälishen Drahtindustrie am 30. un! 1892. voli, auf Aktien u. Aktien-Gejsellsch. | T 4x 6 53295 ; ; S ilien- u. Gebäude-Conto 4 3 851 565.29 E T} 1) Emittirtes Actien-Kapital 5 T (53295] Actienverein 1) Immepten e pg L . 7703131] 3774 533/98 | 2) nitrns P men I. Emission Ls R O i if inf R c 547 1 j | der Zwi>auer Bürgergewerkshaft. K Bua 7 |_ 14201369 39165476 n e itticte Prioritäts-Obligationen 1. Emission N Die Inhaber der Schuldscheine der Auleihe des | 2) Maschinen- und Inventarten- i Zis | | Aa ctifation 594 E 2 ‘eins der Zwickauer Vürgergewerk- G M 672.94 S | E Sea 00, Lr O USGL E Abschreibung 10% 124 267.29 | 1 118 405/65 . E 4) D abgehobene Dividende aus l | Ne. 9 70 19 150 S 261 165 778 784 Zugang E 1428 00008 1887/38 15 Stü> à M A4.— . . 25 O E 1018 A O L 1290 3) Beamten: E Arbeiterwohnungen n e nh nit abgehobene Zibeide E en S A aAS eo schreibung 39% . . - 319/59 888/89 3 Stü> à M 27.— 27 7 1529 1563 1620 1665 1699 | ——- : e 1705 183 1848 1901 L018 1995 1920 1931 | 9 Ga eing 1 Ee h L E E R 1996 2184 2195 2211 2232 2259 2268 E l no< ni<t abgehobene Dividende aus 9420 2482 2522 2589 2607 eir lies Ade 5) Mo eee t 12000 5 C A M O wel<he am 3. Dezember 1892 notariell ausgeloost reibung 10 o 6) Privclii Gie si iermit ers s-Zinsen-Conto I. worden sind, werden hiermit ersucht Zugang r s Zinsen Sorte Zinscoupons am L. Juli 1893, A, E ,_no nicht prâs Zinscoupons . welcher zur Auszahlung angeseßt ist, die Kapital- 2 “lc au S 6) Priorität8-Zisen Sonticte Zinscoupons E beträge der vorgedachten Anleihe-Schuldscheine gegen | 8) Kassa-Conto, C O ae L e ht pr if uis a O Zurückgabe derselben, nebst den dazu gehörigen Zins- | 9) Wechsel-Conto, Bestand val. 30. Juni a. c. . s VHt prâsentirte Zinscoupons . 9 262 50 e L f 2 N A E Ÿ L A 10) Effecten-Conto 8) Aval-Conto : 105 Malo ereinsfafse am rger/a n Len | 11) Hypotheken-Conto 9) Delcredere-Conto 33 Bankgeschäften der Herren Eduard Bauermeifter, | 15) Städtishe Sparkasse 16) Eoato ber Löhne 104 421 62 E e e L Datser & 13) Gonto-Gorrent-Forderungen g 11) Conto unbezahlter Frachten und Francaturen _12 567 60 Zwickau, oder bei den Herren Sammer a. laufende in Hamm 1 12) Guthaben von Beamten und Agenten s 220 557/44 Schmidt in Leipzig in Empfang zu nehmen, b. Rigaer Draht-Industrie 15 Pensionskasse der Beamten der Westf. Dr.-Ind. 46.335 50 erade Anletheb ningen ett a z 14) Rigaer Draht-Industrie 14) o ent-SQules 19 607 46 gedru>ten Anleihebestimmungen ausmer sam gema i T, 4) Sonlg-Borre 156 893115 E die Beträge für die am 7. Dezember 1891 b. Betrtebs-Kapital 16 Gewinn-Vortrag aus 1890/91 s L v wdgeloolen Gtbain L! Juli 1892 zahlbar gewordenen | 15) Be an -Materialien, Halb- und Ganz- 17) Gewinn-Saldo 741 712 Schuldscheine 7 G S 89 171 263 328 473 641 708 762 764 015 096 4025 1163 1178 1189 1438 1595 1845 1947 2120 E M no< nit erhoben worden sind, so werden diese Schuldscheine in Gemäßheit der Anleibebestimmungen Pet. IV. und zur Verhütung weiteren Zinéverluîtes hiermit öffentlih ausgerufen. Debet. Zwicau, am 7. Dezember 1892. r ——————— 5 L Vas iiance Büra peleenbrao. 1 R D «S 1) Gewinn auf allgemeinen Betrieb . 1013 150/99 Eni W Mae T -Sreib 2) Erträgniß des Änsen-Contos E 132 418/50 E ——— 3) Gewinn-Vortrag aus 1890/91 . . 14 915 67

1) General-Unkosten a. Gehälter b. Steuern : S 4600/4 [53407] c. Feuer- und Beamten-Unfall-Versicherung . « 2 E Sternbräu— Dettelbach. da. Telegramme, Reisespe]en, Porti, Wechselstempel 2c. . . . - N L Die Herren Actionäre unserer Brauerei werden | 2) Abschreibungen E 2 ld bierdur zur diesjährigen ordentlichen General- auf Immobilien und Gebäude s : U versammlung (S 8 der Statuten) auf E z MolMinen ban E ragen A deu 28. Dezember cr., Nachmittags 22 r, Beamten- J E im Saale der Sternbräulocalitäten stattfindend, er- Gasanlage S gebenft eingeladen. E Mobilien Ae Tagesorduung:? _ 3) Obligations-Zinsen E 1) Vorlegung des Selchails- Und Revijions- 4) Gewinn-Vortrag aus 1890/91 E 915/67 berichts und der Bilanz von Seiten des Vor- | 5) Gewinn-Saldo 741 712 40| standes und Aufsichtsraths, des Gewinn- und D ois dh Sen ing: Silbo von —TFED Nerlust-Conto vom 1. Oktober 1891 bis Don dem en - B: Seplember Ae L Det planung /o auf den na< dem neuen Actiengeseß vom 14. Juli bierüber, sowie über Nertheilung des Ge- au L O A Mesetvéfonds winnes und Ertheilung der Decharge. 1884 zu bildenden elerDel R 9) Festsezung der Tantièmen. Z Zur Theilnahme an der Generalversammlung ($ 10) sind diejenigen Actionäre berechtigt, welche ibre Actien vor der Generalversammlung beim Vorstande gegen Legitimationskarten deponirt haben. : j A É Abwesende \timmbere<tigte Actionäre können si nah $ 10 Abj. 2 des Statuts dur<h andere mit Vollmacht versehene Actionäre vertreten lassen. Dettelbach, den 8. Dezember 1892. Der Aufsichtsrath. Die Vorstandschaft. Luitpold Baumann, Franz ÎIO!. Then, Vorstand. 1. Director. |

Hamm i. W., den 11. August 1892. Die Revisions-Commission. F. H. Herbers. Ad. Löbbe>e.

48 870 24 670/72

107 519/78

905 422/27 90 I15|—

756 628/07 59

Hiervon : 109/69 Tantième an Aufsichtsrath und Beamte

Hierzu Gewinn-Vortrag pr. 1890/91 67) i 619 079 7 Der Netto-Reingewinn von 649 079.77 ist wie folgt zu | vertheilen : 89/9 Dividende aus A 7 999 800.— Gewinn-Vortrag pr. 1892/93

639 984 9 09577 | 649 079177 A

| 11160 485/12

1 160 48512

Vorstehendes Gewinn- und Verlust-Conto stimmt

mit den von mir geprüften Geschäftsbüchern überein. Herm. Schley, gerichtlich

Der Vorftaud. ( vereideter Bücherrevisor aus Magdeburg-Bud>au.

[53284] : : | d Rateburger Actien-Brauereli. Wiethaus. Loebbed>e.

Bilanz am 30. September 1892.

Activa. : ga Ferner von den Stü>en zweiter Serie à 4 1000

ie Nummern: die 7 106 192 -133 179 198 264 315 354 402 415 462 551 585 642 645. i :

Die Rückzahlung des Nominalwerthes erfolgt vom 2. Januar 1893 ab bei der Gesellschafts- kasse in Hamm i. W. gegen Aushändigung der Obligationen und der n nicht verfallenen Zins- coupons.

Hamm i. W., 6. Dezember 1892.

Der Vorftaud.

52737 E i Die ra Actionäre unserer Gesellshaft werden hierdur< zu der am Donnerstag, deu 29. De? ember 1892, Nachmittags 3; Uhr, zu annover im Geschäftslocale des Herrn S. Kaß, Scillerstraße Nr. 24, stattfindenden ordentlichen Generalversammlung ergebenst eingeladen. Tagesorduung: E Erledigung der im $ 36 unseres Statuts be- zeichneten Gegenstände.

Diejenigen Actionäre, wel<he an der General- versammlung theilnehmen wollen, haben si< in Gemäßheit des $ 28 unjeres Statuts späteftens am leßten Werktage vor dem B

i s tage bei Herrn S. Katz zu Hannover auszuwe dex S Bierbrauerei - Gesellschaf! U die Stimmkarten in Empfang zu nehmen.

am Dienstag, den 20. Dezember 1892, n n 7. Dezember 1892. Nachmittags 24 Uhr, Hannover, a Ls in Uelzen auf E Brauerei. Stadt-Theater. ali i Tagesordnung : Gariband, Westfälische S ne Vorlage de i ahreéberihts, der Sahresrech- E Ses és amm 1. nung und Bilanz. A —— - In der S Han Tage in Ge ordentlichen Antrag des Aufsichtsraths auf Ahane ns [53283] Actienbierbrauerei Generalversammlung stattgehabten Verloosung von des $ 17 der Statuten dahin, daß der Auf- zum Pl auens hen Lag erkeller Dresden. rtial - Obligationen unserer Gesellschaft sihtérath zu bestimmen hat, ob der Vorstand 1 2 Lébeni baf bia nolicielle Ard folgende Nunnberi gezogen worden und zwar aue Me oder mehreren Mitgliedern be- A E 4 E ‘fee ' 0d Licäts-Obli- Nu vi Cs A R 2950 10 3) 1D! Mies zum Aufsichtsrath. gationen unserer E d An, E RESS 293 304 498 478 358 869/600 040, | e Stg o ove "de Üb, Kosenfern, | Nachmitiags S fbr, in unserem Ganferenlocale 678 697 701 772 786 823 71 | chen y : L Nach n 7 2 L , und in Uelzen auf der Brauerei | în Plauen {ta i 1176 1212 1217 257 1569 L Nl 1602 1666 gegen Vorzeigung der Actien in Emvfang zu nehmen. Dresden, E E e Le Justiz-Rath Hugo von Schüß, Vorsitzender. :

1) Haus-Conto [53060 2) Brauerei-Inventar

3) Fuhrwerks-Inventar

4) Maschinen-Conto

5) Bahnhofs-Inventar

6) Haus-Inventar .

7) Niederlagen _

8) Mineralwasser-Anlage

9) Lager-Conto

10) Kassa-Conto

11) Debitores E

12) Hypotheken und Effecten. . . - 13) Vorausbezahlte Versicherung 14) Bank-Conto

] d w.- LY - . 24 839,68 Westfälische Drahtindujtrie 90 959,50 in Hamm i. W. 73,— | Die für das Geschäftsjahr 1891/92 auf 8 °/o fest- estellte Dividende wird gegen Einlieferung des Dividendenscheines Nr. 5 vom 12. d. M. ab mit Acht und Vierzig Mark per Actie | bei der Berliner Handels-Gesellschaft in Berlin, i; bei den Herren Sal. Oppenheim jr. & Co.

in Köln, und : j bei der Gesellschaftskasse in Hamm i. W.

ausgezahlt. 5 amm i. W., 6. Dezember 1892. D Der Vorstand. [53061]

28 838,958 505,56 6 337,26

r [53498] “338 602,31

16. ordentlihe Generalversammlung

1) Actien-Conto 2) Prioritäts - Oblig., nicht begeben . . d E 4) E a es 5) Zinsen-Conto . . . 2 aren - Greditores 7) Ge 8) Malznachsteuer . 9) Reservefonds . . . 10) Dividende . . 11) Cautions-Conto . 12) Gewinn- und Ver-

lis Gontó . .. % y

Der Vorstand. Friedr. Dierking. H. Rautenberg.

4.338 602,31

- O 5 527 155 584 1592 1655 1491 1502 1503 1527 1559 157€ 19 A

700 1829 1851 1931 1939 1968 rath. 1995 5012 2085 2150 9172 2215 2289 2340. Ad. Rosenstern. Dr. Mittelstraß.