1892 / 293 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

3) Wendel Gabel T1I., Peter Roos V., Philipp diese beiden Blätter eingehen follten oder die | Franksart a o [53019] | zwei I N; ; z E i E L 7 E : E

* MeZEd als Beisit Z i : É s - s. Me ; S 19] | zwei Jahre. Niedergelegt von dem Tuchfabri- u> & Cie zu Offenbach: Zirkularschrift, | Justiz-Rath Koch in Buchholz. Offener Arrest mit | verabfolgen oder zu leisten, au< die Verpflichtung | [53080 s”

E e Albena E E Dee N f s E uus qun den Deutschen Reichs-Anzeiger kanten Wilhelm Rehn zu Kottbus am 28. No- gu -Nr. 1915 bis 1919; versiegelt ; Flächenerzeug- | Anzeigefrist bis zum, 15. Januar 1893. Konkurs- | auferlegt, von dem Besize der Sache und _ l leber das Vermögen des Schusters Hermaun

Die Einsicht der Liste E Genosse! t a Druiiibe Reichs : Am ert E al er er fe 2s lte Beilage (51 076) veröffentlichte An- vember 1892, Vormittags 10 Uhr 15 Minuten. niffse; Schußfrist 3 Fahre: angemeldet am 25. No- | forderungen sind bis zum 9. Januar 1893 bei | den Forderungen, für welche sie aus der Sache abge- | Böer zu Siggelkow if heute, Nahm. 65 Uhr,

der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. E on Stelle. bis bund B N R D Sei 1 mMeLvung S N Nubelius & Voit in Frauk-|_ Nr. 267. Fünf versiegelte Pakete mit zusammen vember 1892, Vormittags 12 Uhr. dem Gerichte anzumelden. Erste Gläubigerversamm- | fonderte Besriedtgung in Anfpru< nehmen , dem | Konkurs eröffnet, Referendar Stegemann hierselbst

Eintragung zum Genossenschastêre: ister ist erfolgt versammluna zur V ey fic E E furt G, e L A ustern für zwei verschieden große | 232 Mustern für Streichgarn und Kammgarn- Nr. 2407. Dieselbe: desgleichen; für Placat- lung und Prüfungstermin den 209. Januar Konkursverwalter bis zum 27. Dezember 1892 An- | zum Verwalter ernannt, die Anmeldefrist bis zum |ha}têreg t erfolgt. ersammlung zur Veröffentlihung der Be- | (!/1 und 1/5) Töpfe von Steingut mit Etiquettes Cheviots, Flächenerzeugnisse, Schußfrist zwei Jahre. Zierschrift, Gesch.-Nr. 1244—1247. 1893, 11 Uhr Vormittags. zeige zu machen. 3. f. M. bestimmt, die ‘erste Gun

COAEE Adi C A Lia E E M E A E E C A E A E 5

Grof:-Gerau, 3. Dezember 1892. fanntmahungen der Genossenschaf für Fleischer ift ni 91 Nove 9! Nt ; S 2 S ; E B : Z : E : e Großherzogliches Amtsgericht. A lätter n find senschaft andere jür Ea ist R am 5 November 1892 Niedergelegt von der Firma C. Karnauke Söhne Nr. 2408. Dieselbe: desgleichen, [ur \{<male Annaberg, den 6. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht zu Cocsfeld. in Verbindung mit dem allgemeinen Prüfungstermin

O i Salzwedel in 2 R ember 1892 ) E 16 A Mi ss E died er 1892, Vormitt. zu Kottbus am 29. November 1892, Mittags runde Grotesque, Ges.-Nr. 1920—1923. Königliches Amtsgericht. Veröffentlicht: Sas?e, auf den 11. f. M., Vorm. 9 Uhr, anberaumt : / ‘Königliches Huta N ff A S' erfolgt. L aas 12 Uhr 21 Minuten. Nr. 2409. Firma: Offenbacher Celluloid- & Schmidt. Gerichts\<reiber des Königlichen Amtsgerichts. und der ofene Arrest mit Anzeigefrist bis zum L S E Köntgltches AmTSgerIMT. E A +- den e Dezember 1892. Kottbus, den 2. Dezember 1892. Hartgummi Fabrik Reich, Goldmann & Comp. —— E Z.'f. M. erlassen.

e N [53170] i Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1k. Königliches Amtsgericht. in Offenbach: 13 Nippesmuster, Gesch.-Nr. 1200 | [53070] Konkursverfahren. t (53083 Koukursverfah Varchim, den 7. Dezember 1892. Gummersbach. Zufolge Verfügung vom heu- Ç R 1G Ea ———— E S bis 1203, 1205, 1207—1209, 1212, 1220, 1221, Veber den Nachlaß des am 3. Mai 1892 zu Weber vas Ver E e 1 Ta 8-C. Grafß- Großherzogliches Amtsgericht. tigen Tage ist unter Nr. 6 des Genossenschafts- Muster - Register. N das Musierroáilier E einst [033947] | x üdenscheia. [53020] 1226, 1228: versiegelt ; plastische Erzeugnisse; Schuß- | Bergisch - Gladbach verstorbenen Kaufmanns | „ann L p es E kse ist e e a ä “Btl S registers eingetragen worden die Genossenschaft S u) erregtiter 11f cingetragen : : 8 E L, E frist 3 Jahre; angemeldet am 26. November 189, | und Fabrikanten Fohann Heinrich Giesen E germ E _UIE DEILIG, ne De P [53079] D. f: fes : A Nr. 556 K 2 n das Musterregister ist eingetragen worden ; ; S 1892, Nachmitt Uhr 30 Minuten, das Konkurs- unter der Firma: „Landwirthschaftliche Ve- (Die ausländif<hen Muster werden unter „Nr. 556. Firma: Kunstgewerbliche Werkstätte | Pei Nr. 612 des Must R : Normittags 11 Uhr. wird beute, am 5. Dezember 1892, Mittags 12 Uhr, 2, Jeachmiilags 9 gr « tuten, Das MOITILE: K. Wiirtt. Amtsgericht Niedlingeu zugsgenossenschaft eingetragene Genossenschaft Leipzig veröffentlicht.) Grofauheim Rhein &@ Cie. in Grofßauheim, | y Fi e s O abi woselbst en Nr. 2410. Firma Illert & Ewald in Grofß- | das Konkursverfahren eröffnet. Der Geschäftsmann verfahren eröffnet. Der Stadtrath Lautenschlaeger zu Konfurs-Eröffuung as mit beschräukter Haftpflicht zu Strombach““ 9 Muster; Nr. 408, 409, 410, 411, 5055, 5056 er Firma Paulmann & Crone zu Lüdenscheid ; e (1 ervad d andere Eti- | Schmit in Bens A ® L Eberswalde is zum Konkursverwalter ernannt. Kon- T E E : ukter Haftp zu Strombach“, | 4 polda. [53346] | 5057, 5058 und 5059 ' oflifdie Erzeagaisie in angemeldete Muster eingetragen stehen, ist na< An- Steinheim: CigarrenverpaWungen und aner Gti- | Schmiß in Bensberg wird zum Konkursverwalter | #yrsforderungen find bis zum 28. Januar 1893 bei dem Ueber die Na<laßmasse der verst. Johauu Halder, welche ihren Siß zu Strombach hat und auf Grund E iti O [3041 Er, e e plaf ische Erzeugnisse in | eldung vom 2. November 1899 Nachmitt. n quetten, Gesh.-Nr. 1516—1519, 1526, 1531—1534, | ernannt. Konkursforderungen find bis zum 8. Februar | zericht 1g Tb E in 20. Weich 10 Fu G Schenkwérths-Eheleute in Tiefenbas, ist durch Statuts vom 19. November 1892 errichtet worden ist. | ¿Den worden: ge Musterschugregister ist einge- | einem versiegelten Paket; Schusfri]l 3 Jabre, an- | 5 Yhr, Folgeni S Le gs 1549-—5555, 1556 1561 ; versiegelt ; Flächenerzeug- 1893 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Be- Gerichte anzumelden. S8 Ul zur <2 <lußfassung über | Gerichtsbeshluß vom 5. Dezember 1852, Borm Der Gegenstand des Unternehmens ist: tragen worden: l i ü / i ed am 8. November 1892, Nachmittags Frist 4 V9, ge e ibau Es E A nisse; Schußfrist 3 Iabre; angemeldet am 28. ‘Nv- | s{lußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters die E anderen Ae usses über | g Nßr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Amts- 1) Gemeinschaftliher Einkauf von NVerbrauchs- Nr. 273. Firma Zugust Scyneider, YlCr, ein | 4x UHLr. [L Ur die Sen, Havrananmer 9, Ul auf wel vember 1899 Vormittags 114 Uhr fowie über die Bestellun eines Gläubi eraus\husses und ie Bestellung cines Gläubigeraus|\<u}es und t "Heil von Buch u ist z1 1 Konkursverw [ter F Cane _von Berbraud®- | yersiegeltes Pa>et mit 8 Mustern zu Damenröen Nr. 557. Firma: Hei . Aua. Brüning in | ere drei Jahre, vom 2. November 1892, Nach- f R e L A ; A N t vage t E R eintretenden Falles über die in $ 120 der Kon- notar Heil von Buchau is zum KonlkurBoerwa Ler stoffen und Gegenständen des landwirthschaft- S H, Q LOTEREA Ö ( Nr. 557. Firma: Heinr. & Aug. Brüning in | j O ; E Nr. 2411. Firma Gustav Böhm in Offen- | eintretenden Falls über die in & 120 der Konkurs8ord- énven Hes liber die u J A e R ler onfuréforder nd bis 6. Januar R Ret o8 schaft- | nd Kinderkleiden aus Wolle oder anderen Ge- | Hanau, 59 Muster; Nr. 279, 28 Gie uon |Miltags 5 Uhr, añ, verlängert” S e E 2 fes fs: Ae S Saa 2 fursordnuz zeihneten Gegenstän! if | ernannt. Kontursforderungeu 1nd A Nas 9) en E e Rerkauf landwirthschaftlih \pinns\ten, Naschelarbeit Fabriknummern 3943 A 3825 9833, ae S O e E Eo Nr. 788. Firma Gustav Werme>e zu Lüden- n A he Er s Seife, L 5 A ed S L Sen Se E ieg en ux n|2 Avitar Me ils 1 Uhr s 1893 E Gerichte a Erfte Gläubiger- 2, )aftlicher Berlauf 1andwirt<a tlicher | 5017 EE>S GREE GEREI GRT E T ocaR A5 DRED 00, O0 Ee B L O (E ene Ç; C E e TA plastiice Grzeugnisse; D utfrist 5 Jahre: ange- | S. DezemBber ormittags. 9s Tel "c Us A Le '| versammlung und allgemeiner Prüfungstermin an eh Fe 3947, 6665, 6666, 6669, 6670, 66 209 927 Q 70 Io 7 O cheid, fünf Muster für nov q 5 i h gent D __AOMHEIL : d ? ES Es : Ï : r E : erc ung und aUügemetiner PTU ungstermin ant Erzeugnisse S E S n , 66 R 670, 6671, Slädenerzeuge 2866, 67, 2877, 15, 79, 80, 2881, 82, 83, 84, 85, Ges E A ter [Ur i Me u _hinesischem meldet am 28. November 1892, Nachmittags 4 Uhr. | und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen zur Prüfung der angemeldeten Forderung auf den | 14, Januar 1893, Nachm. 3 Uhr. Offener

Die von der Genossenschaft ausgehenden öffent- 1808 N Pitt L F br S 4. November | 86, 2888, 89, 90, 91, 92, 93, 94, 95, 96, 97, 2899, | run es 1148 149 S R T Birk Rei Nr. 1933. Actiengesellschaft für Schrift- | auf Mittwoch, den 22 Februar 1893, Vor- 11. Februar e its E 11 Uhr, | rxe und Anzeigepflicht bis 6. Januar 1893 lichen Bekanntmachungen erfolgen - unter der Firma | “Fx Nachmittags 3 Uhr #5 Llinuten. , | 2901, 2905, 2908, 09, 2911, 2913, 14, 15, 16 ummern 4148, 4149, 4150, 4191, £193, Plaue pi "e ting S ; Q : ar A So, | vor dem unterzeichneten Gerichte, T o a O Ds der Genossenschaft, e Gon O Morslañds 1 Nr. 274. Firma Ernst Haupt, hier, cin ver- 9918 19 20 21 2872 für Flädenerzeugnisse in | Erzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am E Cie Ma an, T unter E 2 Aaip aaa ige Allen Nr. 2, Termin anberaumt. Allen Personen, E Deer r Keeibe F Ibs mitgliedern, die von dem Aufsichtsrath AuSachendén siegeltes Paket mit 6 Mustern zu Stoff für Tücher | einem versiegelten Briefumschlag; Schußfrist 3 Jahre, 9. November 1892, Vormittags 114 Uhr. Nr. 1933 iacita ene Muster (Politypen und Gra- Personen welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache wel<he eine zur Konkursmasse gehörige Sache in ire dite EO

ao e an So Mea und Confection aus Wolle, Seide’ oder anderen Ge- | angemeldet am 14. November 1892, Vormittags Nr. 789. Firma Schüülle & Berg zu Lüden- E Nat E aa E a O P Kontur8ma ie geor 7 | Besi haben oder zur Konkursmasse etwas \{<uldig | ¡- 99g: ; i er ia o Os desselben von dem Prà- esten, Raschel- und Keitenarbeit, Fabriknummern | 9 ia tovember 1892, Vormittags eid, ein Muster für Séhleppenträger und vier tulationsvignetten, Ges<.-Nr. 1631 bis 1657 incl.) | in Besit haben oder zur Konkursmasse etwas {uldig find S iES autfacaeben 1018) an ben n {53082] Kgl. Amtsgericht Nottweil. i enten un erzetî net. I. E d U E N e do ai GLLe L [El L. E W B B IEI Ai p pet v : : D <! Nor s ees C (R, 5 Le C c 9 c L Z "D t F; oh ; 2 i S f H or [ M } UUiG E cH , NnIU/I9 K T1 1 le L f “-

Bie 'erbffentlichungen finden in der Gummers- | Oh, (rist $ Sahre, angemeldet 7. November 1892, | 27 Muster Firma: Weber « Reußwig in Hanau, | Loolten Padet Fabriknummern 300, 1031, 7032, E S O G s S be L M M erlei E Merite ber | Mer das Dortbren des Maurers Viktor O T / ° | Soeutfrist 3 Jahre, angemeldet 7. November 1892, | 27 Muster: Nr. 12127 bis mit 12146, 12149 bis mi siegelten Paket, Fabriknummern 3 7031, 7032 Ae O 5 ; « 0 12 G C T aas —_L° | Verpflihtung auferlegt, ! dem B d L L N O a S E A ; ; bacher Zeitung statt. N November 1892, | 27 Muster; Nr. 12127 bis mit 12146, 12149 bis mit | 7633 70: A L ODO O O Bei N C Firma F & : lid t ; S D S, [Verpsliiling aurertegt, von Vene eie er er von: -S emeinde Wellen-

T Mitglied der Genossenschaft hat für die Bormitiags 10 Uhr 15 Minuten. 12155 für plastishe Erzeugnisse in einem versiegelten 7033, 7034, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist drei A Ert für Allen T 4 n lean N E E elde fle m Sache und von den Forderungen, für welche sie A ecke n Van Gneinte D

, , 7 . -- c - - r d r «tr i i N ytiof 5 e: 1CE ARLCL 00. S s ar ? J Be s y N 2 j 9 e L R A é E E 4. 2 4 > t ai orto 2 Ff ; î - L ! LU E L E a do ) E D der Genossenschaft sowohl dieser | „5 L iccelles Dad M d, Mes nDp aaa N Zl N E Eme él l Err Ee am 16. November 1892, Vor- getragene Muster (Cigarrenverpackungen, GesG.-Nr. | der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch “vos L E S adm ny E An- Normittags 115 Uhr das Konkursverfahren wie unmittelbar den Gläubigern derselben gegenüber | 5 ge N 8 Mustern zu Stoff für | 15. November 1892, Nachmittags 34 Uhr. O E : 741-744, 745 und 756) die Verlänge! na der | nehmen, dem Konkuréverwalter bis zum 15. Fe: | ru< nebmen, dem Konkursverwalter bis zum | xfnet und Herr Amtsnotar Häe ‘in Schô

e läubigern ders gegen T A S ben Gel Me 56 N 1) Nr. 790. Firma Linnepe & Vogel 7 744, 75 und 756) die Verlängerung nehmen, dem Konkurévyerwalter zum 15. Fe‘ | 50 Soauar 1893 Anzeige ü i eröffnet und Herr Amtsnotar Hä>ker in Shom- bis zum Betrage von » Dreihundert Ma E 2 üher und Confection aus XBL e und anderen We Nr. 559. ¿F1rma : Kunst ewerbliche AÆWerfk- f 4 S 3 ep oge fang zu Z a D Ok S G L 202 Hy 20. _SAanuar Anzetge zu machen. 46 7 E S z D ; Le s S U i 8 E E E spinnsten, Naschelarbeit, Fabriknummern 92034, 2035 stätte Großauheim Rhein T Cie Y Grofßau- LüdSecnfcheid zwei Muster für Hefte Und vier Schußfrist aus Ô Jahre angemeldet. E E bruar 1893 Anzeige zu machen. Eberswalde, den 6: Dezember 1892. berg zum Konkursverwalter H ernannt. Konkurê- nossenschaftsgesetzes e O des Se: | 2036, 2037, 2038, 2039, 2040, 2041 Flächenerzeug- | heim, 6 Muster; Nr. 1034, 1035 411, 9066, $067 | Muster für Sto>griffe, in einem versiegelten Paket „Bet Ne, 1909, Bieletve? desgleichen; Gesh.-Nr. Königliches Amtsgericht zu Bensberg. Hausmann forderungen find bis zum 3. Januar 1898 Le!

Durch "Beschluß “der Generalversammlung vom | nisse, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet den 14. Novem- | und 9068 für vlastishe Erzeugnisse in eiten ers Fabriknummern A. 020, A. 021, 3268, 3269 3270, P Ee: be leiden: Ges.-Nr E Tau Gerichtsfcreiber des Königlichen Amtsgerichts. E e Ae L Straes m

“E / I) UiU inc A 0s Ff , S2 22 f E ? I E S è j L1- 397 A GELE s ‘ce ¿LEALE 44 O L L Cs o 7 8aletwen:; Wel. H. D gl: Jai M E 1a , 2 4 2 E T aci aven C N J S ‘ages Und 19. November 1892 sind zum Vorstand der Ge- her 1992, Maas 6 Uhr. , siegelten Pa>ket; Schußfrist 3 Jahre, angemeldet 9211, plastische Erzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, 74—76 178—181 708 709. 182, 177, 69. Gei @reiber Königl. Amtsgerichts. E Ls Geuibes Ser A ebenden / L A A nossenschaft gewählt: A elt r M, Me, Mövler in Apolda, | am 16. November 1892, Nachmittags 4 Uhr. Ee am 19. November 1892, Vormittags Offenbach, den 30. "November 1892. ——— i [53253] beanspruchten Vorrechts zu enthalten, auch sind die

1) Wilhelm Be>enbach jr. zu Strombac, als L fe Stofien für U A 2 Ie s A De, «& Aug. Benin in % 791 Firma Overhoff & Comp. zu Lüd Großherzoglih Hessisches Amtsgericht. [53085] “Ueber das Vermögen des Schuhmachers Carl urfundlichen Beweisstücke beizufügen. Wenn neben

D S Ç S C L VAUATc AUL <BV ) an- Î 5 7 * r L “i « s T - . . 231i ( É 12), P - A es x U 2, Y JOUD 5, T >4 p E Q B fz 4 ee e 6 ç Director, Hanau, 39 Muster; Nr. 2898, 2900, 2902, 03, - J en s Bechstedt zu Sarstedt ist am 3. Dezember 1892, | der Hauptsorderung no< Zinse gefordert werden, 10

i i q deren Gespinnsten, Naschelarbeit, Geschäfts 1- | Hanan, 39 Muller: r 2 9999 26 31 3934 | seid, fünf Muster für Metallknöpfe ini : s Normdaen des Haudels si- : ber 2) Lebrer Dannenberg zu Strombach als RNen- Deren Gespinnsften, naldclarbcit, Wel )aftSnunmern 2906, V 2923, 24, 29 26, 24 2999 30, 31 9934 l , TUNn Pcullter Tur 2Lceta nopse in <ine- Ueber das YBermogen des Dan elsmanns H: S as D M : R C ia 2 6 Z QOs z a} A as ( ò b (1 lv V S O c A qu j A TA Ez E i 0. E 2 ien 1 / 1 i, D F, L, U h T R é S Le 4 C G O Sn A Ko 8 ffneT. Je M P U 4 e bI8 3 i lor 899 4 r 5 an l 9 3, 4 5, 6, 7, 8, 50 bis mit 71, 407, 410, 411, | 35, 36, 37, 2939, 40, 41, 42, 2944 1647 | fishem Geschma>, in einem versiegelten Paket vor Levy hier, Alt-Moabit Nr. 20, ist heute, 11 Uhr, Konkurs - eröffnet, Verwalter: Fauna | S jolhe bis zum 6, Dezember 1B 9 heremen ant, 19" 413 é 2 L O O E E 2944, 45, 46, 477 S brit L _9 07 S Han EU j = La « Da L T a! | August Fuchs in Hildeébeim. Offener Arrest mit | Es wurde zur Beschlußfassung über die Wahl eines 3) Gustav Karthaus zu Gummeroth als Bei- 412, 413, 414, 415, 416, 4158, 420, 421, fowie Ein- | 2950, 2954, 55, 56, 57, 2959, 60, 61, 62 9964, 65 Fabriknummern 6731, 6971, 6972, 6979, 6980, Mittags 12 Uhr, von dem Königlihen Amts- | Ft ofrtiit bis zum 4. Jani 293 einsließlid n A e Beslalima. eines 1A aus ierolh als < saß 50, 53, 54, 100, Flächenerzeugnisse, Schußfrist | 66, 67, Flä i 7, 2999, 60, 61, 62, 2962, 69, | ylaftisGe Erzeugnisse, Schußfrist drei Jah : Dire. “bt Rorlin T. das Konkursverfah net, | Anzeigefrist bis zum 4. Januar 1893 einschließli. | anderen Berwalters, über die Besteüung eines sißender und als stellvertretender Director. R S Tenge Le zußfrist | 66, 6, Flächenerzeugnisse in cinem versiegelten Brief- | O N Je Ur orer DITe Nes gericht Meri 1 E O eröffnet. | Anmeldefrist bis zum 16. Januar 1893 eins{l. Gläubigeraus\<usses und eintretenden Fälles über die Die Willenserklärung und Zeichnung für die Ge- 3 arr C E November 1892, Nach- | umshlag; Schußfrist 3 úFahre, angemeldet am MODE a 22, 2 Eu 92, O 4 Ubr. [53065] Konkursverfahren Berwalter: Kausmann E hier, Alte Erste Biéublgerversammlung, S auuar eo A 1 E L obi nein Sn Meno S I U Sirttalio | mittags 5 Uhr 20 WVäinuten. 19. November 1892, Vormittags 9 Uhr Nr. 792. Firma Schnepper S zl N K : Schönhauser Straße 5. E Släubigerverf}ar : 7 E E E L E L F T0 ac d nossenschaft muß Dur zwei Vorstandsmitglieder er- Nr 977 Wirkermeister Max Böcel, hi 19. November 1892, Bormittags 9 Uhr. Liüdeuschcid "12 Muste EPP H f e au Ueber das Vermögen der Wittwe Arnold E Ee b Ee 04 p s 10 Uhr, allgem. Prüfungstermin 31. Januar, stände sowie zur Prüfung der angemeldeten Forde- folgen, wenn sie Dritten gegenüber Rehtsverbindlich- | „iy versiegeltes Packet i ° I S öcfel, hier, | Hanau, den 6. Dezember 1892. shnalle s 93 A : fe St bh rent lar Beaujean, Margaretha, geb. Paulßeu, Kauf- | 218 M Of aen A t A; O 160 Uhr, Zimmer 47 rungen auf Mittwoch, den 11. Januar 18983, ‘of 4 4 - / 8 Pade “s E v 4 s Pn î 83 &aort I 1+ n UuI1 O 25 E S 5 7 L Es ps ' ¿E p © Ainzeta 18 D: 0 E S s 0: / o L G O Z , E

Bie Lahn E GieEE in der Weise, daß di Confection aus Wolle oder deren ‘Gesvinalts, E A D A einem versiegelten Packet, Habe ufmann "370 bis fran in Aachen, Pontstraße 166, wird heute, am L Tei A T ae M De n: Hildesheim, 8. Dezember 189. Vormittags 10 Uhr, vor dem K. Amtsgerichte Bret 3 P Del ung oe Gc ere daß die | Raschelarbeit, Geschäftsnummern 87, 88 90, Flächen- C E L mit 374, 377 bis mit 383, 62 bis mit 84 plastische 6. Dezember 1892, Nachmittags 5s Uhr, das Konkurs- | e, rsforderungen ‘vis 1 Februar 1893. Prüfungs- Königliches Amtsgericht. 1. weil Termin anberaumt. Allen Personen , welche eine Va Men Zu De Lig Let Senossens<haft ihre erzeugnisse, Schußfrist 2 Jahre ‘meldet 23. No- | Wohenli E Erzeugnisse, Schußfrist d L U AiesSet am verfahren eröffnet. Dir Rechtsanwalt Vossen 1n N L März 1898 “N ittags x zur Konkursmasse gehörige Sache im Besitz haben oder Namensunterschrift beifügen. R E T , angemeldet 23. No- | Wohenlimburs. [683491 T E T Let S angemeldet am Aachen wird zum Konkursverwalter ernannt. Offener | Ln E M achmittags | zur Konkursmasse etwas schuldig sind, wird auf-

Die Einsicht der Liste der Genossen ist Jedem vember 1892, Vormittags 11 Uhr 45 Minuten. In unser Musterregister ift eingetragen : | 24. November 1922, Nachmittags 3 Uhr 10 Minuten. Arrest mit Anzeigepflicht sowie Anmeldefrist bis zum 124 Uhr, im Gerihtsgebäute _Neue Friedrich- | (53063) E / _| gegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu ver- während der Dienststunden des Gerichts gestattet. Nr. 278. Firma W. Flachsbarth in Apolda, Nr. 65, Firma Moritz Ribbert in Elfeyz; ein Lüdenscheid, den 3. Dezember 1892. 98. Dezember 1892, eríte Gl¿ubigerversammlung und | !raße 13, Hof, Flügel B., part. Saal 32. _ Ueber das Vermögen des Schuhwaarenhäudlers folaen oder zu leisten ; “aud die Verpflichtung

Gummerébach, den 7. Dezember 1892. cin versiegeltes Packet mit 18 Mustern zu Stoff für | versiegeltes Packet mit 7 Mustern Nr. 4877 bis | Königliches Amtsgericht. 28. Dez L N ( 2 As Berlin, den 8. Dezember 1892. Julius Emil Rudolph Goldhahn in Jena it 250 R A E A

S A d Kopfhüllen, Hauben, Müte d eien Möc L S S S allgemeiner Prüfungstermin auf den 4. Januar : zuferlegt, von dem Besize der Sache und von den Netnarkb, 9 / 1 , Wlußen und KLle1ldcen, Röcke | 4883, ¿Flachenerzeugnt}}e, Schutzfrist 1 Fahre, ange- _ G 18983, Vormittags 10 Uhr, vor tem unter- N 7

D Berichts\<rei Nachmittags 3 ) as Konkursverfahre c 5 : L Q ER N A Beratéau S S: ener 5chubfrif 3 During, Gerichtsschreiber heute, Nachmittags 34 Uhr, das Konkursverfahren Forderungen, für welche sie aus der Sache a Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Shawls 2c., Geschäftsnummern 46, 47, 48, 49, meldet am 2. November 1892, Mittags 12 Uhr. G Menbackhk. [5334S] zeichneten Gerichte, Zimmer 23.

B

4

L A L4 f ¡E u 8

L Eu Mar

tes Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 73. | eröffnet worden. Konkursverwalter is der Rechts- | 2 > Befriedì in Anspr zhmen, i 50, 51 a, b, Qr A N S, B k Y - 592 F T Tot p I o L ‘e : r S D < L L E A E C F kt Offener 2 t if rdne gesonderte Befriedigung im Anspruch nehmen, dem s Flächenerzeugnisse S(pubfrist 2 aal 1, m und e Sohentimburg, 1. Dezember 1892. In das Musterregister wurde eingetragen : Königliches Amtsgericht zu Aachen. Abtheilung V. | 75397: Konkursverfah E le A E E Konkursverwalter bis zum 3. Januar 1893 An- Hanau. Bekanntmachung. [53171] | Sen 25 E L TEOSE U 9 ahre, angeme e Königliches Amtsgericht. Nr. 2394. Firma Hermanu Johl zu Offen- (gez.) Dr Talbot [53075] __ÑNou urêver}faÿreun. i und nzeigepsliht jowte Anme esrint vis zum zeige zu machen h (Bonoeiichattéreaifer it in Nr 20 Fe E O er E E 103 Ubr. bach: 50 Pressungen für Portefeuilleszwe>en Gesch Beglaubigt : Berger Ueber das Vermögen Des Kaufmauns DEermaun 311 Dezember De Fs. bestimmt. Erîte Gläubiger- S N E Gerichtsschreiber Æustiz-Referendar Pfeiffer D eno en Ca rc . 20, be- Nr. 279. Firma C. A. E es ; : - 9621 | Ny 998 jungen für P 8 i, Gesch.- F eug S s j af if sammlung U Prüfunastermin S B D Berta Me E otra Dat | n cerfie 5 a ei h E n MRSLS Iseriohn. E S 4 [52633] Nr. 2989 9972, 2244 92312, 2314. 2293, 2211, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtéêgerichts. Gustav g n „Lausfigk ist Heute, _am | versammiung und E E lehns Kasseuverein eingetragenene Genofsen- Tücher Und Conf ti r N 7 ern zu Stoff \Ur n unser Musterregister ist pro Monat November | 2256, 2234, 2258, 2291 9978. 2283 29284 2301 / O ————— : 7. Dezember 1982, ormittags $10 Uhr, das Kon- ven f. Saunge L i R N [53259] - . e L “s s S e E V a N D Q i . Í E a T E Ba E F Ee E de C z e f Sve 6 é ì sp : N - N _Ueb: : : A schaft mit unbeschränkter Haftpflicht in jer und Confection aus Wolle mit Seide und | 1892 eingetragen : 95936. 9294, 2303, 2292, 2292, 2286, 2311, 2248; [53067] Konkursverfahren. fursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter: | Jena, den 7. Dezember 1OOS. Ueber das Vermögen des Winkeliers Johaun t t Haftp “nderen Gespinnsten, Raschelarbeit, Geschäftsnummern | Nr. 826. F 5. D. Ei e 22096, JE0E ZOOO, O L E Sr 5306 Ÿ Rechtéanwalt Dr. Reushle in Borna Offener Großberzogl. S. Amtsgericht. 1 2 E E Ireltere Be Großkrogzenburg heute Folgendes eingetragen: | 3003 3016, 3017 S015 2018 2100. 3049 2010 ; “(L 20. irma H. D. ichelberg Comp. 2243, 2305, 2255, 9235, 2302, 2267, 2246, 9310, Neber das Vermögen der Johanna Bückeu, A Lo A e it Dis 4 F r 1893 e a 9 E D Ir. 1, Kalthoff zu Biefang ist heute, Vormittags 10 Uhr, Dur Beschluß der Generalversammlung vom | 3118, A 2006. 3001 5014 2002, 3012 0, zu Iserlohn, cin versiegeltes Couvert, Nr. 108, | 2287, 2306, 2273, 2279, 2269, 2285, 9275, 2250, Kauffrau in Aachen, Dahmengraben 24, wird ATTC mit Anzeiger 018 zum s O R eei (gez) A Gerichtsschreiber daß Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Rechts- 90. November 1892 wurde an Stelle des zurü>- nis. Scukfrist 3 Le A E enthaltend 2 Blatt Zeichnungen in Blei von Klavier- | 2261, 2277, 2274, 2249, 2282, 2280, 2307, 2500 heute, am 7. Dezember 1892, Nachmittags 125 Uhr Anmeldefrist as s E L a e Sos Mise S O (l e n e E meldefrist getretenen Friedrich Grammig der Pfarrer Hein- | 96, N ber 18992 s A det den lu N E 3279, 3279, 3280, 3281, 3283, | 2288, 2304, 2314; versiegelt: plastische Erzeugnisse ; das Konkurêverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt aas E uhr Prüf T be A - | [53088] Bekanntmachun Anzeigepflicht bis zum 3. Januar 1898. Anmeldefrist rich Kaufholz zum Vereinsvorsteher, an des leßteren Nr 980 Sre. N A L Ir. Sa 0204, S plas I Je Sea Ne Schußfrist D Jahre, CMUBITNI 3 Jahre; angemeldet am 2. November Helpenstein zu Aachen wird zum Konkursverwalter b Ls Vor itt 4A ke. E L Sueesabven bis 4. Februar 1893. Gläubigerversammlung am E E Aufsihtêrath der S biee Eva Gade ega O G ee 16 nO n A am 9. November 1892, Vormittags 1892, Nachmittags 4x Uhr. ernannt. Offener Arrest mit Anzeigepflicht fowie E L E p Tis s r. as Q Amts g C aden Lab Reute 3. Janùiar 1893, Vormittags 10 Uhr. und zum Vorsitzenden des Aufsichtéraths Wilhelm | Colliers und Echarves aus Wolle L See L f H H Firma Gebrü R, 5 Nr. 2395. Firma Rudhard’s<e Gießerei zu Anmeldefrist bis zum 29. Dezember 1892. Erste | D " Berichtss{reiber ‘des K. Amtsgerichts daselbst : des Nalitians um ‘32 Uhr “über das Vermögen Prüfungstermin am 14, Februar 1893, Vor- un qum B Golliers und ha s aus W t Seide und Nr. 827. Firma Ge rüder Eichelberg zu Iser- | Offenbach: Glückwunschvignetten für Buchdrucker- Gläubigerversammlung, desgleichen allgemeiner Prü- er Gerihts|chre! s K. Amtsgertch1s da]etdil: S E L SRLR g mittags 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Amts- Hauan, den 6. Dezember 1892. 175 476 E Tg Gesa{lsnummern 471, 414, lohn, cin versiegeltes Couvert, entbaltend Zeich- | zwe>e, Gesh.-Nr. 2115, 2118, 2124 bis 2129: ver- fungstermin vor dem unterzeichneten Gericht am Uhlig. des Friedrich Jakob Frank, Steinbruch? Ee gerichte, Zimmer Nr. 7. E S 175, 476, [7, 78, Flächenerzeugniffe, Schußfrist | nungen von 5 Stü>k Thermometern, Nrn. 401, 402, | siegelt; Flächenerzeugnisse; Schußfrist 3 Jahre; an- 5. Januar 1893 Vormittags 10 Uhr ie Berau den Geist aut Mehman gber 8 n Kontur nber Euigtides Umisgeris : Amtsgericht. Abth. > Jahre, angemeldet den 26. November 1892, Nach- | 403, 404 405 Cs S Me 196 O a C . S ; r L D o d ; den Geschäftsmann Rebmann hier zum Konkurs- Is V ta A )ezzenberger. mittags 4 Uhr 55 Minuten , ) l tis 'Elelulf S afelglo>e, Nr. 12610, | gemeldet am 4. November 1892, Vormittags 11 Uhr Zimmer 23. [53250] Oeffentliche Bekanntmachung. verwalter ernannt. Offener Arrest mit Anzeige Sönales E UD t L Ô S172 (2 4 D Cx » ze C g D 2e 2) aus n s è e D E E t . 4 C r L. = || < P e gC- ü 7 O : E e O E E O Jahre, ange- Nr. 2396. Graveur August Hoffmann zu Uachen, den (. Dezember 1892. Ueber denjenigen Theil des Nachla)ses der hier- frist bis 6 Dezember 1892. ‘Ende Cos Án: E Inowrazlaw. Befanntmachung. [53179] | hier, cin versiegeltes Packet mit 2 Mustern zu | 44 Uhr 1 10. November 1892, Nachmittags | Offenbach : 19 Muster für Lederpressungen, Gesh.- Königliches Amtsgericht. Abth. V. selbst wohnhaft gewesenen Eleouore Wilhelmine meldefrist 11. Januar 1893. Termin zur Wahl | [9071] tachlaf L its Nach dem das Statut ändernden Beschlusse der | Tüchern und Confection von Wolle, Garn und l N 828 M Cellulose:Fabrik 3; Í Nr. 291 bis 269; versiegelt; plastishe Erzeugnisse ; (gez.) Dr. Talbot, Gerichts-Assefsor. Kruse, auf welchen der verschollene Bruder derselben, | cines etwaigen anderen Verwalters, zur ‘Beschluß- | - Ueber den Nachlay des a A Ee E Generalversammlung des Grünkircher Darlehns- | deren Gespinnsten, Raschelarbeit Geschäfts u F Gei latida N ose:Fa rif zu Höcf- Schußfrist 3 Jahre ; angemeldet am 5. November 1892, Beglaubigt: (L. 5.) Berger, Johann Kruse resp. desen etwatge L [agult über die Bestellung tines Gläubigeraus {usses Berel ist beute, am 7. Dez ber 1892 dahm os fafsenvereins , cingetragene Genossenschaft | 15, 16 99 Flächenerzeugnisse, > Hubfrist 3 Jabre, Ne 1000 e Soltenl Recl g Couvert, | Vormittags 11 Uhr. Gerichtéschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Erbschaft berufen find, ist das Lguidationéverfahren sal L retondén Falles bar die ins 120 der Vonkurs- | Beret t vin Ed “Memaliee: kassenvereins , eingetragene Genossenschaft E Flächene gugnisse, S bu it 3 Zah N E A tend Rec ame- Zettel-P apier mit Nt. 2397: Steuercommissariatsgehilfe Wi - eröffnet. Verwalter Rechtsanwalt Dr. Traub hier- | „xonun bezeichneten Gegenstände Freitag P Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Berwalter : Ne SrobeaiGa andgebenten [M Ubr: 20,2 892, Nachmittags Ce R s geblümte Papiere, Flächen- helm Dechert zu Offenbach : Paufenklemmer für [53092] Konkursverfahren. : selbst. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 30 Dezember 1892 Borenaittags D Uhr Auctionator Albert Wilke hier. Anmelde- und E s Lal aaa T ac 2 E A D A, AEE am | Zeichner und Geometer, Gesch.-Nr. 1; versiegelt; Ueber den Nachlaß tes weil Kaufmanns Fer- | 15. Januar 1893 einschließlich. Anmeldefrist bis zum ie Prüfungstermin Freitag deu 20 Januar Anzeigefrist bis zum 12. Januar 1893. Erste nossenschaftsblatt aufzunehmen. siegeltes Packet mit 10 Mustern zu Stoff mit Fransen Nr. 899 s A E 4 Uhr. plastische Erzeugnisse; Schußfrist 1 Jahr; angemeldc: dinand Gosch sSenr. zu Süsel, Inhabers der 15. Januar 1893 einshließlih. Erste Gläubiger- | y $893, Vormittags 9 Uhr, je im Sitzungssaale Gläubigerversammlung den , Januar 1893, JInowrazlatv, den 25. November 1892. N Solo China bder nate I T S Fabritant 2 ilhelm Hechtenbeeg | am 7. November 1892, Nahmittags 51 Ubr. Firma Ferdinand Gosch daselbft, wird beute, | verfammlung 27. Dezember 2189S, Vorm. | 5,2 @ Amtsgerichts t 7 A S Vormittags 93 Uhr und allgemeiner Prüfungs- h au Wolle, Seide, China oder anderen Gespinnsten | zu Jserlohn, ein verfiegeltes Patet, enthaltend ein | Nr. 2398. Firma P Scheßtinger u Offen T e ember 1892, Nachmittags 8 Uhr, | 117 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin 31. Ja- “Hi Aateen, den 7. E E {Le Il. ¿09I0. . S FuIee z - a Le OIL Ca agg C } , ( v E. i d C ver 1892 : : : } Kaiserslautern, den 7. Dezember 1892. 91 Uhr.

Königliches Amtsgericht. zu Tüchern und Confection Naschel @ VASE : ; j L ; 7 Ju S 2 , RNaschel- und Ketten- Muster von einem Rinceaux Nr. 104, und ei b . 9 Ser für Gel Ct TEAS 2a @ anorf f N r: G im Stad , A E arbeit, Fabri Do Bis o eRTO E 2 o; ; E L _eine | bah: Sthlöfser für Geld- und Brieftafchen, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Gast- | nuar 1893, Vorm. 11 Uhr, unten im Stadt- Sant tho NintäcertMtssMreiberei. S S P Neuburg a. S. [53173] O E ie Scubfeift M E gens Von enem Huthaken, Nr. 1031, plastische | Gesh.-Nr. 180/67, 180, 181/183, 1%, 4185/16, wirth Kühl zu Süsel. Anmeldefrist bis zum | baufe, Zimmer Nr. 9. Königliche Amtsgerichtsschreibere! Salder, den 7. Dezember 1992. Kgl. Landgericht Neuburg a. S. 50. November 1892, 10 Uhr d Minut e 1E Ea D ugfrist D Jahre, angemeldet am | 186/301, 186/4, 187/24, Obertheil 302; versiegelt; 5. Januar 1893 eins<ließli<. Erste Gläubiger- | Bremen, den 7. Dezember 1892. 2 E Herzogliches Amtsgericht daselbit. An Stelle des als Vereinsvorsteher des Löpsinger | mittags. 2, A0 9 en Vor- E 1892, Mittags 124 Uhr. plastische Erzeugnisse: Schußfrist 2 Jahre; angemeldet versammlung am 6. Januar 1898, Vormittags Das Amtsgericht. / [53074] A A A i (gez.) v A Darlehnskassenvereines, eingetragene Ge- Nr. 983. Wirker Nudolf Otto, bier, ein ver- Séhui 890. Polizei - Commiffar Hermaun | am 3. November 1892, Vormittags 105 Uhr. 106 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 19. Ja- Abtheilung für Konkurs- und Nachlaßsachen. Neber das Vermögen des Hausbecsizers und Zur Beglaubigung: Al bret, Gerichtsschreiber. nossenschaft mit unbeschränkter Sasewslit in | fezelter Briefumschlag mit 4 M ufieea ar So Qi er- Ier zu Iserlohn, ein Verfiegeltes Ur Nr. 2399. Firma Julius Lichtenfels zu Offen- nuar 21893, Vormittags 10 Uhr. ffener Der Gerichtsschreiber: Stede. Tischlers Ernst Gustav Freudenberg in Ba G E E Löpfingen ausgeschiedenen Kaspar Schäble wurde der OlinenbæŒ uno Kinderkleidchen N E (S fe en drei Gremplare eines Musters für Haften bach: 1 Pressung, Wildscweinkopf mit Iagd- Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. Januar 1893. ist am 6. Dezember 1892, Nachmittags 955 Uhr, [53090] Konkursverfahren. M Söldner Johann Ülrih in Löpsingen in das Ge- | aus Wolle Molle mit Seid L abe ‘es A Î Tr d Cen, _bezeichnet mit L, IL, ITL, | utensilien, Gesh.-Nr. 1150 bis 1170; versiegelt; Ahrensbö>, den_7. Dezember 1892. [53249] Oeffentliche Bekanntmachung. Konkurs eröffnet. Verwalter : Kaufmann Friedrich Ueber das Vermögen des Kaufmanns Wil- nossenschaflsregister eingetragen. Ae P A S E M V Bea Su d Jahre, angemeldet plastische Erzeugnifte : Schußfrist 1 Jahr; angemeldet Großherzoglich Oldenburgisches Amtsgericht. Ueber das Vermögen des Klempuermcisters Goldberg in Kamenz. Vsfsener Arrest mit Anzeige- helm Brockmann zu Schwerin É M. ist heute, Neuburg a. S., den 7. Dezember 1892. 1021, 1022, 1023, Slädenerzeugnifse, Schuß ar 0 I ODENTVEL 892, Vormittags 94 U am 9. November 1892, Vormittags 115 Uhr. (gez.) Zang. Gustav Adolph Neumann, Molkenstraße 13 hier- | frist bis zum 30. Dezember 1892 einsließli<. An- | am 8. Dezember 1892, Vormittags 1 Uhr, der Konkurs Der Präsident des Kgl. Landgerichts: Ph. Mayer. | 3 Æahre, an emeldet L N s bor 1899 Schupsriit N 831. Firma Gräfinghoff «& Kirchhoff zu Nr. 2400. Firma Îllert & Ewald in Gro=* Peröffentlicht : selbst wohnhast, is der Konkurs eröffnet. Verwalter: | meldefrist bis zum 31. Dezember 1892 einschließlich. | eröffnet. Verwalter: Herr Rechtsanwalt Müller zu E - : ad E e A EDEIIEE: A Nachmitk- On ein versiegeltes Couvert, enthaltend | Steinheim: Cigarren- und Aevyfelgelée- Etiketten, (L. 8.) W. Bumann, Gerichtsschreibergeh. Rechtsanwalt Dr. Heye hierselbst. Offener Arrest | Erste Gläubigerversammlung am 3L, Dezember | Schwerin i. M. Offener Arrest mit Frist zur An- Rheinbach. Bekanntmach e Apolda, den 5. Dezember 1892 S O O RT929 Möbelbeschlägen, Nrn. 37 81/2, Gesch.-Nr. 663—666, 5662—565, 1487—1500, 1507— ——— mit Anzeigefrist bis zum 15. Januar 1893 ein- | 1892, Vorm. 9 Uhr, aligemeiner Prüfungstermin | zeige von Vermögensstücken_ an den Verwalter bis X bie Sat Wesanulina E 6 t. S todis E Amtsgert@t B A O S 24/3, 4597/2, 4383, 1515, 1520—1523, 1525— 1535, 1425, 1527—1530, [53091] Bekanntmachuug. ließli. Anmeldefrist bis zum 19. Fanuar 1893 | am 9. Januar 1893, Vorm. 9 Uhr. zum 28. Dezember 1892. Frist, zur O von des Flamersheimer Darlesitskale- Verei S S 1729/9 4393/2 tes C a 16 4120/9, 1537—1540; versiegelt; Flächenerzeugnisse; Schut- Ueber das Vermögen des Hotelbesißers Gustav einschließli. Erste Gläubigerversammlung 27. De- | Kamenz, am 6: Dezember 1892. Konkursforderungen beim „Gericht bis on 21. Ja- eingetragene Genossenschaft mit atk rchrä ie 2 / 4733/3 N L L EN 4, 4336, 4750 2, frist 3 Jahre: angemeldet am 11. November 1892, Grothe in Alleustein is am 7. Dezember 1892, zember 1892, Vorm. 112 Uhr, allgemeiner Königliches Amtsgericht. nuar 1893. Erste Gläubigerver/amm ung am t ftpflicht zu F Hoi erat: | aschersleben S9 733/83, 4284, 4282, 4731, 3868/2, 3862/1, 4738/3, Vormittags 8 Uhr. Normíttags 11 Uhr, das Konkursverfahren e: ö fnet. Prüfungstermin 7, Febr. 1893, Vorm. 1X Uhr, (ges.) Dr. Kluge. Mittwoch, den 4. Januar 1893, Vormittags E O i E Se inie Zl “ree “Sn unfer Musterregister ist cingetragen w E O aa E Bus N 3874/2, | Nr. 2401. Firma Huppe & Bender in Offen- Zum Konkursverwalter ift der Rechtsanwalt Steffen | unten 1m Stadthause, Zimmer Nr. 9. Bekannt gemacht dur: Haase, Gerichtsschreiber. R e i Penn am O L an Slele des Vanmmir Funt zu O elragen worden : (21 3, 4743/2, 4744/2, 4745/2, 4746/1, | bah: 1) Sc(hlößchen, Gesch.-Nr. 2642; 2) Auflage in Allenstei annt. Konkursford 1 find bis Bremen, den $8. Dezember 1892. —— woch, den 1. Februar 3, Vormittag Flamersheim der Landwirth Heinri<h Jüsten zu 1) Nr. 36, offene Handelsgesellschaft Georg | 4747/2, 4748/1, 4749/2, 4750/2, 4751/2 4338 | GesG.-Ir. 7: 3 Men, <.-Nr. 2642; 2) Auslage, in Allenstein ernannt. Konkursforderungen nd 212 - Aae : 3095 Bekauntmah 11 Uhr, Zimmer Nr. 7 (Schöffen erihts\aal) des lamerébeim, bisher Mitgli a Nota wnr | Gerson in Ascherslet en; ein versi a Gon l 4759/9 E E E A E S$es<.-Nr. 7; 3) Schloß, Gesch.-Nr. 9520; versiegelt ; ¿um 1. Febr R chluß bei dem Gerichte anzu- : _Das Amtsgericht. A [53095] _Vekanntmachung- 11 hr, Umer “T. (Schossenger1hTs]ac 2 L A vis E R angebli) il: O A P ere d en Ra Se r Uone Schußfrist 3 Jahre, | plastische Erzeugnisse ; Schußfrist 3 Jahre; angemeldct melden. Zur Beschlußfassung über die Wahl eines Abtheilung für Konkurs- und Nachlaßsachen. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Carl Amtsgerichtösgebäudes. L O Peter Klö>ner, A>erer zu Palmersheim als Mit: und beziehungsweise Abdrücke von Clichés zur Ber- 5 Uh et am 17. November 1892, Nachmittags | am 11. November 18, Vormittags 12 Uhr. anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Der Gerichtsschreiber: Stede. Gustav Wendig zu Landsberg a. W. ist heute, | Schwerin 1, M, den 0. Lgemoër OIZ glied des Vorstandes gewahlt wo ite | wendung auf Papierwaaren, Fabriknummer 10, | N "39. Fi S L L Nr. 2402. Firma Chr. Feuß in Offenbach: Gläubigerausshusses und eintretenden Falls über die E N FEM Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. S O Actuar, Amtsgerichts Rheinbach, den 30. Novemb 1892 Muster für Flächenerzeugnisse, Sch Are S abre toff r. 832. Firma J. C. Lürmaun zu Jfer- | Een für Albums und Taschen, Gesch.-Nr. 3379; in $ 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- | [53362] Konkursverfahren. Der Kaufmann Emil Fraenkel zu Landsberg a. W. Gerichtsschreiber des Großherzoglichen Amtsgerichts. Könic liches Amts eri. E angemeldet am 9. November 1892 Vormitt: 8 Ge ne N Ner Eg Paket, enthaltend Gurt- | versiegelt ; plastishe Erzeugnisse; Schußfrist 3 Jahre ; stände isi ein Termin auf den 5. Januar 18983, Ueber das Vermögen des Manufactur-,- Kurz- | ist zum Konkursverwalter ernannt. Anmeldesrist bis) Komgihes WNTSgertT. L / b ags r. | shnalle, Nr. 8281, plastisches Erzeugniß, Schußfrist | angemeldet am 16. November 1892, Vormittags Mittags 12 Uhr, und zur Prüfung der ange- | und Wollwaarenhäundlers Joseph Göddecke | zum 16. Januar 1893. Gläubigerversammlung am [53077] Bekanntmachung.

,

9) Nr. 37, Firma H. C. Bestehorn in Aschers- | 3 Jahre, angemeldet am 24. N Sn Raf V i N f 96. März 1892 z1

+ ein versiegeltes C oi A : 24. November 1892, | 8# Uhr. m erungen cin Termin auf den 13. Fe- | zu Darup und das aüterger-einschaftlihe Vermögen | 30. Dezember 1892, Vormittags 10 Uhr. Ueber den Nachlaß des am 26. März 1892 zu

Salzwedel. Befanntmachung. [53175] Mut n Les C S enthaltend: | Vormittags 104 Uhr. “Nr. 2403. Firma A. Neuhaus in Offenbach: ee T 59S, Vormitta 811 uhr, im Seshêtts- der Eheleute Joseph Globe wird, da Göddete | Prüfungstermin am 4, Februar 1893, Vor- | Beern verstorbenen Häuslers und Schnitt-

In unser Genossenschaftsregister ist bei Nr. 1, be- | nummer 9318. Muste Le T Ameragen , Fabrifk- Nr. 833. Firma Gräfinghoff «& Kirchhoff | 18 Muster von Gürtlerwaaren, Gesch.-Nr. 1289— locale des unterzeichneten Gerichts, Zimmer Nr. 15, | die Zahlungen eingestellt hat, heute, am 7. De- | mittags 10 Uhr. Offener Arrrest mit Anzeige- waarenhändlers August Jselt ‘ist heute, am

treffend den Vorschußverein zu Salzwedel, ‘ein- | frist 3 Jahre, a 4 Le Flâ age Schuß- zu Jserlohn, ein versiegeltes Couvert, enthaltend | 1294, 1301, 1303—1306, 1309, 1310—18313, 1316 . anberaumt. Allen Personen, welche eine zur zember 1892, Vormittags 105 Ühr, das Konkurs- | frist bis zum 16. Januar 1893. 5. Dezember 1892, das Konkursverfahren eröffnet.

getragene Genossenschaft mit unbeschränkter | Vormittags 113 Übr E S Zeichnungen _von Klavierleu<tern und Griffen, | 1315: versiegelt: plastische Erzeugnisse: Schu frist Konkursmasse gehörige Sache in esiy haben | verfahren eröffnet. Der Muctionator Heinrich Wessels | Landsberg a. W., den 5. Dezember 1892. Erste Gläubigerversammlung und, Prüfungstermin

Haftpflicht, in Spalte 4 heute Folgendes einge- | Af Hérdleben O bar 1890 Nrn. 834, 8514, 8521, 853, 313, 307, 871, 867, | 3 Jahre; angemeldet am 18. November 1892, Vor- oder zur A Imalle etwas schuldig sind, wird | zu Darup wird zum Konkursverwalter ernannt. Galle, Secretär, i am 26. Januar 1893, Vormittags 10 Uhr,

tragen worden: j Königliches Aunts 8 “ias 4 De 912, 917, 900, 920, 197, 300, 314, 319, | mittags 104 Uhr. i aufgegeben, nihts an den Gemeinshuldner zu Þer- Konkursforderungen sind bis zum 11. Januar Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | im Zimmer 14 des Amtsgerichts hier. Offener _ Genofsenshaftsvertrag vom 13. Juli 1886, : At Sd P48 L2e 928, 841, 924, „911, 916, 906, 886, 877 M, Nr. 2404. Firma Jacob Mönch in Offeubach: abfolagen oder zu leisten, auch die Verpflichtung | 1893 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Arrest mit Anzeigepflicht bis 31. Dezember 1892

nebst Abänderung vom 3. October 1889, ist dur | Ehrensfriedersdor“ [53345 310, 309, 902, 895, 864, 859, 881, 306, 311, 198, | 5 Sdilößchen für Portemonnaie, Gesch.-Nr. 2274, N egt, von dem Besiße der Sache und von | Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Ver- | [53251] Bekanntmachung. einsließli<. Frist zur Anmeldung der Konkurs-

das revidirte Statut vom 17. März 1892 laut | In das Musterregister T oige [63: 45] | 317 G, 317 K, 833, 842, 70/924, 70/929, vlastishe | 4006, 4003, 2267, 2271, 2 Rahmen, Gesch.-Nr. den Forderungen, für welche sie aus der Sache ab- | walters, sowie über die Bestellung eines Gläubiger- | Ueber das Vermögen des aufmanns E. | forderungen bis einschließli} den 16. Januar 1893.

Generalversammlungsbes<luß von demselben Taae | Ne 44 Fina Q Lr i n tAE 2 wee: t Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am | 3226 und 322632, 2 Een, 'Gesch.-Nr. 3145 und 3147; esonderte Befriedigung in Anspru<h nehmen, dem aus\{ufses und eintretenden Falls über die in Handelsmann zu Mühlheim, jeßt unbekannten Verwalter : Kaufmann Fmil Steiner in Striegau.

dahin abgeändert: dorf; 2 Muster für überstri>te ree ers- | 30. November 1892, Nachmittags 5 Uhr. versiegelt : vlastishe Erzeugnisse; Schußfrist 3 Jahre; Konkursverwalter bis zum 1. Februar 1893 Anzeige | $ 120 der Konkursordnung bezeihneten Gegenstände Aufenthaltsortes, wird beute, am 7. Dezember 1892, Striegau, den 5. Dezember 1892.

a. Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb spiralförmi fortlaufenden Farbstreif pielbälle mit | Jserlohn, den 2. Dezember 1892. angemeldet am 14. ee 1892, Vormittags zu machen. N. 19/92 T. 1. auf den 24. Dezember 1892, Vormittags | Vormittags 114 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. X Grosser, L von Bankgeschäften zum Zwe>e der Beschaffung | für plastische Eraeuanisie T beine uen Muster Königliches Amtsgericht. 113 Uhr. ; Allenstein, den 7. Dezember 1892. 11 Uhr, Zimmer Nr. 8 und zur Prüfung Der Rechtsanwalt Andres dahier wird zum Konkurs- Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. der in Gewerbe und Wirthschaft der Mit- | frist 3 Jahre angemelbet am 28 “Nov ib E Nr. 2405. Firma J. Sarholz in Offenbach: i Königliches Amtsgericht. der angemeldeten Forderungen auf den 21, Ja- | verwalter ernannt. Offener Arrest mit Anmeldefrist | E

glieder nöthigen Geldmittel, Necbmiîtags e 28. November 2 Kottbus. : MLU 4 Thermometer, Gesch.-Nr. 149, 150, 151, 154; nuar 1893, Vormittags 11 Uhr, vor dem | 7. Januar 1893. Erste Gläubigerversammlung und [53064] Konkursverfahren.

. die Veröffentlichung der Bekanntmachungen Ebrenfriederödor| 5 oute B Im Monat November 1892 sind in das Muster- | 2 Schreibzeuge, Gesh.-Nr. 152 153; versiegelt; [53255] Konkursverfahren. unterzeichneten Gerihte, Sißungsfaal, Termin an- | Prüfungstermin: Samstag, den 14. Januar | Ueber das Vermögen des flüchtig gewordenen der Genossenschaft erfolat wie ‘bisher in der cer dee A Ln m e 2 register des unterzeihneten Gerichts eingetragen | plastishe Erzeugnisse ; Schußfrist 3 äahre; angemeldet Ueber das Vermögen des Schneidermeifters beraumt. Allen Perfonen, welche eine zur | 1893, Vormittags 9 Uhr, unterer Sto>, | Kaufmanns Carl Wendt in Wittenburg wird Salzwedel-Gardeleger Zeitung und dem Salz- E P ¿th Baer A E ; 5 i am 23. November 1892, Vormittags 114 Uhr. Angust Philipp Wilhelm Roseukranz in Buch- | Konkursmasse gehörige Sache in B baben Ster 10. E : beute, am 8. Dezember 1892, Vormittags 11 Uhr, wedeler Wochenblatt, für den Fall jedoch, daß A E s A E versiegeltes Pa>ket mit 8 Kamm- Nr. 2496. Actiengesellschaft für Schrift- holz ist heute, 4 Uhr Nachmitiags, das Konkurs- | oder zur Konkursmafse etwas s<uldig find, roßherzoglich Hessisches Amtsgericht zu Offenbach. das Konkursverfahren eröffnet. r Herr

: garnstoff-Mustern, Flächenerzeugnisse, Schußfrist | gießerei und Maschinenbau, vorm. J. M. verfahren eröffnet worden. Verwalter : Rehtsanwalt wird aufgegeben, nichts an

den Gemeinschuldner zu Rechtéanwalt Steinmann n Hagenow wird