1892 / 294 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Mittenwalde. Befazantmachung. [53534] _Im Laufe des Jahres 1893 wird die Veröffent- lihung der Eintragungen in das Firmen-, Gesell- schafts, Procuren- und Genossenschaftsregister dur< den Dentschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, das Teltower Kreiéblatt und die Vossische Zeitung, der Ein- tragungen in das Zeichen- und Musterregister dur< den Deutschen Neichs- und Königlich Preufßfi- schen Staats-Anzeiger bewirkt werden. Die Bekanntmachungen für kleinere Genossen- schaften erfolgen außer in dem Deutschen Reichs- Anzeiger nur im Teltower Kreisblatt. Die auf die Führung obiger Register bezüglichen Geschäfte werden dur den unterzeichneten Amts- n und den Secretär Granzow wahrgenommen werden. Mittenwalde, den 3. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht. <röôder.

Neidenburg. SBefanntmachung. [53535] Die Eintragungen in das Handels- und Genossen- schaftsregister für den Bezirk des Amtsgerichts Neidenburg werden für das Jahr 1893 durch: 1) den Deutschen Reichs-Anzeiger, 2) die Berliner Börsenzeitung, L die Königsberger Oaciuna ia Zeitung, 4) das Neidenburger Kreisblatt, und foweit es sich um Éleinere Genossenschaften handelt, durch: 1) den Deutschen Reichs-Anzeiger, 2) das Neidenburger Kreisblatt veröffentliht werden. 5 Die auf Führung dieser Negister sich beziehenden Geschäfte wird der Amtsrichter Weinberg unter Mitwirkung des Ersten Gerichtsschreibers, Secretärs Hint, erledigen. Neidenburg, den 1. Dezember 1892. Königliches Amtägericht.

Neumark W.-Pr. Befanntmahung. [53536] Es wird hierdur< bekannt gcmacht, daß im Jahre 1893 die Eintragungen in das Handels- und Ge- nofsenschaftsregister : in dem Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, in der E Zeitung und in dem Kreisblatt des Kreises Löbau W.-Pr., die Eintragungen in das Genossenschaftsregister für Tleine Genossenschaften dagegen nur: in dem Deutschen Reichs- uud Königlich Preußischen Staats-Anzeiger und in dem Kreisblatt des Kreises Löbau W.-Pr. werden veröffentlicht werden. Neumark W.-Pr., den 2. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

53537] Nörenberg. Im Jahre 1893 werden bekannt gemacht werden: I. Die Eintragungen in das hiesige Handels- register durch: 1) den Deutschen Reichs- und Preußischen Staats: Anzeiger zu Berlin, 2) u rut des Regierungs-Amtsblatts zu ettin, 3) die Stargarder Zeitung zu Stargard i. Pomm., 4) die Eure Volkszeitung daselbst. 11. Die Eintragungen in das Genossenschaftsregister betreffs der größeren Genossenschaften durch: 1) den Deutschen Reichs- und Preufischen Staats-Anzeiger ¿u Berlin, 2) die Stargarder Zeitung zu Stargard i. Pomm., 3) die Pommersche Volkszeitung daselbst. III. Die Eintragungen in das Genossenschafts- register betreffs der kleineren Genossenschaften nur durch : 1) den Deutschen Reichs- und Preußischen Staats-Anzeiger zu Berlin, 2) die Stargarder Zeitung zu Stargard i. Pomm. Nörenberg, den 4. Dezember 1892, Königliches Amtsgericht.

[53538] Norden. Die Bekanntmachungen aus dem Handels- und Genossenschaftsregister des unterzeichneken Ge- rihts erfolgen im Sahre 1893 außer dur<h den Dentschen Reichs-Anzeiger dur< 1) die Osfftfriesische Zeitung, 2) den Offtfriesishen Courier, für kleinere Genossenschaften nur dur< den Oft- friesishen Courier. Norden, den 2. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht. Nordhausen. Befanntmachung. [53539] Die Veröffentlichung der Eintragungen im Handels-, Zeichen-, Muster- und Genoffenschaftsregister für den Bezirk des Amtégerichts Nordhausen erfolgt im Jahre 1893 : I. bezüglih der Handelsregister : dur den Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, us die Berliner Börsenzeitung, dur< den Nordhäuser Courier, durch die Nordhäuser Zeitung, 11. bezügli< der Zeichen- und Musterregister nur : dur den Deutschen Reichs- und Königlich Preufischen Staats-Anzeiger,

dur< den Deutschen Reichs- und Königlich Preuftischen Staats-Anzeiger,

durch den Nordhäufer Courier und

durch die Nordhäuser Zeitung.

ür kleinere Genossenschaften find nur die beiden

erstgédahten Blätter bestimmt. Nordhausen, den 8. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung T1.

Oberweissbach. Becfanntmachung. [53540] Die Bekanntmachung der Einträge in das hiesige Oealregilter erfolgt im Jahre 1893 durch eutschen Reichs - Anzeiger, die Schwarzb. Nudolstädtische Landeszeitung und die Dorfzeitung in Hildburghausen. Oberweifßbach, den 1. Dezember 1892. Fürstliches Amtsgericht. (Unter)chrift.) Papenburg. Befanutmachung. [53541] Die Eintragungen * in das hiesige Haudels- und Genossenschaftsregister werden im Jahre 1893 durch : den Deutscheu Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger in Berlin,

nur durch die Fachzeitung „Feld und Wald“ in Essen an der Nuhr veröffentlicht.

Reinhausen.

schaftsregister des Amtsgerichts Reinhausen werden im Jahre 1893 veröffentlicht durch:

haften werden außer in dem Deutschen Reichs- Auzeiger nur in der Göttinger Zeitung erfolgen.

Rennerod. seitige Handels- und Genossens{aftsregister werden im Jahre 1893:

veröffentliht werden.

- o 8regi ügli î - 111, Laligltd ber Genofiens<atorefter : En WoNsredisler bezüglich der kleineren Genossen und der Zeitschrift des Vereins nassauischer Land- und Forstwirthe zu Wiesbaden erfolgen.

Rogasen.

ues eihneten Gericht erfolgenden Eintragungen in a . den | liner Börs

en | liner Börsen-Zeitung und -die Posener Zeitung ver- öffentliht werden. P Es

werden nur im Deutschen in der Posener Zeitung erfolgen.

Rybnik.

des Handels-, Genossenschafts- sowie des Zeichen- und Musterregisters fih beziehenden Gcshdt eir den Bezirk des Amtsgerichts Rybnik dur den

3) die ai ic0ns Zeitung in Papenburg,

4) die Papenburger E in Papenburg

veröffentliht werden. Die Bekanntmachungen für

kleinere Genossenschaften erfolgen nur durch die

Popenburger Zeitung und das zu 1 genannte Blatt. Papenburg, 5. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung T.

Perleberg. Befanntmachung. [53542] Die Veröffentlihung der Eintragungen in das Handels-, Genossenschafts-, Zeichen-, Muster- und Modellregister des unterzeichneten Gerichts erfolgt im Jahre 1893: i: durch den Deutschen Reichs- und Preufi- __ schen Staats-Anzeiger, für das Handels- und Genossenschaftsregister mit Aus\{luß der kleineren Genossenshaften außerdem no<h l 1) dur die Berliner Börsenzeitung, 2) das Kreisblatt für die Westprignitß. Die Bekanntmachung der Eintragungen, betreffend die kleineren Genossenschaften erfolgt außer dur< den Reichs: und Staats-Anzeiger nur durch das Kreisblatt für die Westprignit. Perleberg, den 2. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht. Pinne. Bekanntmachung. [53543] Die Eintragungen in unser Handels- und Ge- nossenschaftsregister werden im Jahre 1893 durch: den Deutschen Neichs-Anzeiger, die Berliner Börsenzeitung, das Pofener Tageblatt bekannt gemacht. Pinne, den 3. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ikl.

Rantzau. Sefanntmachung. [53944] __ Die Eiutragungen in das Handels- und Genossen- schaftsregister des unterzeichneten Amtsgerichts werden im Jahre 1893 in a. dem Deutschen Neichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, b. dem Hamburger Correfpondenten, c. der Barmstedter Zeitung, veröffentliht werden. Bekanntmachungen für kleinere Genossenschaften erfolgen jedo< nur a. im Deutschen Reichs- und Königlich Preuftischen Staats-Anzeiger, b. in der Barmstedter Dmg, Rantzau, den 6b. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht. j [53546] Ratingen. Die öffentliche Bekanntmachung der Eintragungen in das Handeléregister erfolgt für das Jahr 1893 durch den Deutschen Neic<hs- Anzeiger, die Kölnische Zeitung und die Kölnische Volkszeitung. Die Eintragungen in das Zeichen- und Muster- shutregister werden nur dur<h den Reichs- | Anzeiger bekannt gemacht. Ratingen, 1. Dezember 1899. Königliches Amtsgericht.

[53545] Ratingen. Die Eintragungen in das Genofssen- schaftsregister werden im Jahre 1893 für größere und Éleinere Genossenschaften außer dur<h den Deutschen Reichs-Anzeiger, dur<h den Gencral- anzeiger für Düsseldorf und Umgegend und falls es sih um landwirtbschaftliße Consumvereine handelt

Ratingen, 1. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung. [53547]

1) den Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger,

2) den Oeffentlichen Anzeiger zum Amtsblatt der Königlichen Regierung zu Hildesheim,

3) den e en Courier,

4) die Göttinger Zeitung.

Die Bekanntmachungen für kleinere Genossen-

Reinhausen, den 5. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht. IL. Carstens.

L [5354S] Die Eintragungen in das dies-

1) im Deutschen Reichs- uud Königlich __ Preußischen Staats-Anzeiger, 2) im Amtsblatt der Königlichen Regierung zu

3) im Rheinischen Courier, 4) im Kreisblatt für den Kreis Westerburg

Die Veröffentlichung der Einträge in das Ge-

aften werden im Deutschen Reichs-Auzeiger

Rennerod, den 6. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht. 11. Abtheilung. (Unterfchrift.)

Bekauntmachung.

4 53549 Während des Jahres 1893 werden die i

bei dem

ndels-, Genofsenschafts- und Musterregister den Deutschen Reichs-Anzeiger, die Ber-

Die BekanutmadHungen für kleinere Genossenschaften Reichs-Anzeiger und

Rogasen, den 5. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht.

: Bekanutmachung. 53990 Im Geschäftsjahr 1893 werden die auf Sib

2) den Hannoverschen Courier in Hannover,

Amtsrichter Deutshmann unter Mitwirkung des

veröffentlicht werden.

Siegen.

tragungen im Handelsregister

nur durch das zu a. genannte Blatt und die Ein- tragungen im Genossenschaftsregister, soweit sie sich auf die derzeit bestehenden Genossenschaften beziehen, fowie die Neu-Eintragungen |1 schaften nux durch die gemacht.

\chafts-, EES / L Geschäfte bearbeitet in dem angegebenen Zeitraume Die Eintragungen in das Handels- und Genossen- E den A A Leun der L ts-

Assessor Bogel unter itwirkung des Gerichts- fecretärs Kayser.

Sontra.

Einträge in das Handels- und Genossenschafts- register des unterzeichneten Gerichts durch:

und für die kleineren Genossenschaften dur< die zu E 1 und 3 genannten Blätter

Treysa.

Wiesbaden, Handels- und Musterregister, sowic die Bekannt- machungen aus dem Genossenschaftsregister erfolgen für 1893 dur<:-“-

für die Rae mit geringerem Ge- \häftsumfange jedo nannten Blätter.

Unna. Zeichen-, Muster- und Genossenschaftsregisters be- züglichen Geschäfte werden für das Geschäftsjahr 1893 von dem Amtsgerihts-Rath Seidenstü>er und Assistenten Koh wahrgenommen. Bekanntmachungen erfolgen dur< den Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats- A geigere die Berliner Börsenzeitung, die Rhei- nisch-

zeiger und Boten; dite Bekanntmachungen für kleinere

Sa außer dur< den Reichs-Anzeiger durch

Wald, Hohenz.

Vorstehers der - Gerichtsschreiberei, Abtheilung IV., beide zu Nybnik bearbeitet und die Beknimimcibninen E des Handels-, Zeichen- und Musterregisters ur:

1) den Deutschen Reichs-Anzeiger, 2) die Berliner Börsenzeitung,

3) die Schlesische Fris in Breslau, und bezüglich des Genossenschaftsregisters dur< 1) den Deutschen Reichs-Anzeiger,

2) die Schlesische Zeitung in Breslau,

_3) das NRybnik’er Kreisblatt, bei kleinen Genossenshafteu indeß nur dur< den Deutschen Reichs-Anzeiger und das Rybnik'er Kreisblatt veröffentlicht werden. Rybnik, den 3. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

93591

Schenkliengsfeid. Betavicimabinis, /

Im Jahre 1893 sollen die Eintragungen in das

Handels- und Genofsenschaftêregister im Reichs-

und Staats-Anzeiger und der Hessishen Morgen-

zeitung, bei kleineren Genossenschaîten jedo< im

Hersfelder Kreisblatt als zweitem Blatte veröffent- licht werden.

Schenklengsfeld, den 6. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht. Drießen.

593952

Sehwelm. Die Bekanntmachungen aus S r Handelsregister und aus unserem Genossenschafts- register werden im Jahre 1893 durch:

a. den Deutschen Neichs-Anzeiger, b. die Gevelsberger Zeitung, : c. die Schwelmer Zeitung bewirkt werden. Die Bekanntmachungen aus dem Musterregister und aus dem Zeichenregister werden nur im Deutscheu Reichs-Anzeiger, die Bekanntmachungen für kleinere Genossenschaften außer im Deutschen Reichs- Anzeiger nur in der Schwelmer Zeitung erfolgen. Schwelm, den 2. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht.

Schwerte. Befanntmachung. Im Jahre 1893 werden die Eintragungen a. im Handelsregister dur den Deutschen Reichs-Anzeiger, die Kölnische Zeitung, die Schwerter Zeitung, den Schwerter M tiger b. im Zeichen- und Musterregister durch den Reichs-Anzeiger, c. im Genossenschaftsregister dur den e Se und die Schwerter Zeitung

[53553]

Schwerte, den 1. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

d Bekauntmachung. [53664] Für das Geschäftsjahr 1893 werden die Ein-

a. dur den Reichs- und Königlich Preufzi- schen Staats-Anzeiger, bi B die Siegener Zeitung (amtliches Kreis- att), c. dur die Kölnische Zeitung, die Eintragungen im Zeichen- und Musterregister

en tleinerer Genosjsen- iegener Zeitung bekannt

Die fich auf die Führung des Handels-, Genossen- Zeichen- und Musterregisters beziehenden

Siegen, den 1. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

i Bekanntmachung. [93554] Während des Geschäftsjahres 1893 werden die

1) den Deutschen Reichs- und Königlich Preufischen Staats-Auzeiger,

2) die Kasseler Allgemeine Zeitung,

3) das Notenburger Kreisblatt

veröffentliht werden. Sontra, den 3. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht. Habicht. > __ Bekanntmachung. [53555] Die Veröffentlihung der Eintragungen in das

1) den Deutschen Reihs- und Königlich

Preußischen Staats-Anzeiger, 2) die Hessishe Morgenzeitung, 3) das Kreisblatt für den Kreis Ziegenhain, nur durch die zu 1 und 3 ge- (N 0 4) Treysa, 9. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht.

[53556]

Die auf die Führung des Handels-,

Die öffentlichen

estfälishe Zeitung und den Hellweger An-

en Hellweger Anzeiger und Boten. Unna, den 1. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht. ] Bekanntmachung. [53557 Die Bekanntmachung der im cat 893 in baz

hiesige Handelsregister zu bewirkenden Einträge wird

zollern’s<e Volkszeitung crfolgen. Wald COVReR E den 3. Dezember 1892, s öniglihes Amtsgericht.

- [D00D8 Wennigsen. Die im Jahre 1893 at Eintragungen und Löschungen im Handels- und Genoffenschaftsregister werden dur den Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats- Duseiger- die Berliner Börsenzeitung, die Neue Deisterzcitung in Springe und die Provinzial-Deister- Leinezeitung tn Barsinghausen, bezüglich der kleineren Genossenschaften nur dur< den Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger und die Neue Deisterzeitung in Springe bekannt ge- macht werden. Wennigsen, den 7. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht. L.

Willenberg. Befanntmachung. [53561]

Es werden im Laufe des Jahres 1893 für den Bezirk des unterzeihneten Amtsgerichts die Ein- tragungungen :

a. des Handels-, Zeichen- und Musterregisters in der Königsberger Hartung'schen Zeitung und in der Königsberger Allgemeinen Zeitung,

b. des Genossenschaftsregisters außer im Deutschen Reichs-Anzeiger in der Königsberger Hartung'schen Zeitung und dem Kreisblatt des Kreises Ortelsburg, für Tleinere Genoffenschsften in dem leßteren allein,

_ bekannt gemacht werden.

Wirllenberg, den 2. Dezember 1892,

Königliches Amtsgericht.

WiüttstocK. Bekanntmachung. [53559] Die Eintragungen in das Handels- und Muster- register des unterzeihneten Amtsgerichts werden im Laufe des Jahres 1893 dur folgende Blätter : 1) den - Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, 2) die Berliner Börsenzeitung, 3) das Kreisblatt für die Ost-Prignig, _4) die Prigniger Zeitung öffentlich bekannt gemacht werden. Wittsto>, den 5. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

WittstoecKk. Bekanntmachung. 153560]

Die Eintragungen, welche in dem bei uns geführten Genossenschaftêregister erfolgen, werden im Jahre 1893 in nachfolgenden Blättern

1) dem Deutschen Reichs-Anzeiger,

2) dem Kreisblatt für die Ostprigntit,

3) der Prigniter Zeitung,

sofern dieselben aber kleinere Genossenschaften be- treffen, in den erstgenannten beiden Blättern öffentlich bekannt gema<ht werden. Wittfto>, den 5. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht.

Zanow. Bekanntmachung. 53562] Die Eintragungen in die Handels- und Muster- register für den Bezirk des Amtsgerichts zu Zanow werden im Jahre 1893 durch 1) den Deutschen Reichs- und Königlich Preuftischen Staats-Anzeiger,

2) die Berkiner Börsen-Zeitung, 3) den Kösliner General-Anzeiger, die Eintragungen in das Genossenschaftsregister nur dur) die bei den zu 1 und 3 benannten Blätter veröffentlicht werden. __Die auf die Führung der Register bezüglichen Ge- schäfte werden dur< das Königliche Amtsgericht zu Zanow bearbeitet werden. Zanuotwv, den 2. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht.

Zinten. Handelsregister. [53563] __Im Jahre 1893 werden die Bekanntmachungen über Eintragungen in das Handels-, Genossenschafts und Musterregister für den ganzen Bezirk (d. h. für beide Abtheilungen) des unterzeichneten Amtsgerichts durch folgende Zeitungen : 1) den Deutschen Reichs- und Königlich

Preuftischen Staats-Anzeiger, 2) die Königsberger Hartung'she Zeitung, _3) das Heiligenbeiler Kreisblatt erfolgen. Zinuten, den 1. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht.

Handels - Register.

Die Handelsregistereinträge über Actiengefellshaften und Commanditgesells<hasten auf Actien werden na< Eingang derselben von den betr. Gerichten unter der Rubrik des Sitzes diefer Gerichte, die übrigen Handels- registereinträge aus dem Königreih Sachsen, dem Königreich Württemberg und dem Großherzog- thum Hessen unter der Rubrik Leipzig, resp. Stuttgart und Darmstadt veröffentlicht, die beiden ersteren wöchentlih, Mittwohs bezw. Sonn- abenès, die leßteren wonatli.

[63435] Altona. Bei Nr. 1805 des Firmenregisters, Sus P. Wittorf zu Hamburg mit Zweignieder- assung zu Ottensen, Inhaber Fabrikant Jocob Nicolaus Otto Wittorf daselbst, ist notirt:

Die Firma ist erloschen. Altona, den 7. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 11 a.

[53436

Altona. Bei Nr. 1000 des Gefellschaftoregierel

irma Mirow «& Hoffmaun zu Ottensen mit

Zwei Denn Ä Diet, Gesellschafter j I

Kaufleute Carl Joachim Heinrich ow und Jo- bann Heinrih Franz Ziegenbein, beide zu Altona- Bi Ki ist E: E Sn le Firma it 1 „Mirow & Hoffmann, V. Wittorf Nachf.‘“ geändert. E Altona, den 7. Dezember 1892. i Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ill a.

53434] Altona. ‘1. Bei Nr. 1153 des Gesellschafts- registers, Liguidationsfirma E. M. Peterssou «& zu Altona-Ottensen, Gesellschafter Max Theodor Ernst Petersfon daselbst und Felir Salomon zu Hamburg, ist notirt: - L

Die Liquidation ist beendet und tie Vollmacht der

dur<h den Schwäbishen Merkur und die Hohben-

Liquidatoren erloschen; das Geschäft nebst der Firma geht auf den Kaufmann Petersfon über.

11. Bei Nr. 2494 des Firmenregisters: Firma E. M. Petersson & C°_ zu Altona, Inhaber Kauf- mann Mar Theodor Ernst Petersson daselbst.

Altona, den 7. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ill a.

[53433] Altona. I. In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 2495 cingetragen: i: : Der Kaufmann Joharn Carl Julius Klein zu Hamburg. : : Ort der Niederlassung: Samburg mit Zweig- niederlassung zu Altona. Firma Carl Jul. Klein. 11. Im Procurenregister Nr. 556: Derselbe hat für feine Firma dem Kaufmann Johann Vincent Arnold Pflü>ker zu Ham- burg, sewie 1 TITI. daselbst Nr. 557: Dem Kaufmann August Carl Stephanus FFriedrih Ketels zu Altona : Procura ertheilt. Altona, den 8. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung Il a.

Belgard a. Pers. mnn . [53437]

In unfer Firmenregister ist zufolge Verfügung vom 4. Dezember 1892 Folgendes eingetragen :

Nr. 395: « Kaufmann Gustav Müller zu Belgard mit der Firma: Gustav Müller, Niederlassungs- ort: Velgard a. Perf. /

Nr. 396: Kaufmann Carl Priebe zu Belgard, mit der Firma: Carl Pricbe, Niederlassungsort: Belgard a. Pers.

Belgard, den 5. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht.

Berlin. Handelsregister [53750] des Könialichen Amtsgerichts L. zu Berlin. Zufolge Verfügung vom 8. Dezember 1892 sind am 9. Dezember 1892 folgende Gintragungen erfolgt : In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 10 462, woselbst die aufgelöste Handelsgesellschaft in Firma: Julins Weile & Co.

vermerkt stebt, eingetragen : Die Vollmacht des Kaufmanns Friedrich Lewy als alleinigen Liquidators der Gesellschaft ist er-

loschen. Die |Ber-UsWafter der hierselbst am 1. Dezember 1892 begründeten ofenen Handelsgesells<aft in

Firma: Julius Jsaac «& Co. (Geschäftslocal: Alexanderstr. 10/11) sind: der Kaufmann Julius Isaac und der Kaufmann Bernhard Baer, beide zu Berlin. : Dies is unter Nr. 13793 des Gesellschafts- registers eingetragen worden. | Die Gesellschafter der hierselbst am 1. Juli 1887 begründeten offenen Handelsgesellschaft in Firma: H. &@æ C. Magnus (Geschäftslocal : Landsbergerstr. 16) sind: der Kaufmann Herrmann Ferdinand Friedrich Magnus und A der Fabrikant Carl Heinrih Magnus, beide zu Berlin. : Dies it unter Nr. 13 795 des Gesellshaftsregisters eingetragen worden. : Die Gesellschafter der hierselbst am 1. De- zember 1892 begründeten offenen Handelsgesellschaft

in Firma: Kantorowicz & Co. ; (Geschäftslocal: Wollinerstr. 27 a Hof IIT.) find: der Kaufmann Jacob Kantorowicz und der Kaufmann Moriß Lichtenstein, beide zu Berlin. : : Dies i} unter Nr. 13 791 des Gesellschaftsregisters eingetragen worden. / In unser Firmenregister iff unter Nr. 632, woselbst die Handlung in Firma:

Julius Jolenberg i mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, einge- getragen : S

Das Handelsgeschäft ist dur Vertrag auf den Kaufmann Otto Semper zu Berlin über- gegangen, welcher dasfelbe unter der Firma Julius Jolenberg Nachf. fortseßt. Vergleiche Nr. 23 979. : 7

Demnächst i in unser Firmenregister unter Nr. 23 979 die Handlung in Fîrma:

Julius Jolenberg Nachf.

mit dem Siße zu Berlin und als deren Inhaber der Kaufmann Otto Semper zu Berlin einge- tragen worden. i 4 L

In unser Firmenregister ist unter Nr. 5787, wo- felbst die Handlung in Firma:

Wilhelm Ehre> : mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen: e Das Handelsgeschäft ist dur Vertrag auf

den Kaufmann Heinrich Friedrich August Chre>e

zu Berlin übergegangen, welcher dasselbe unter

unveränderter Firma * fortseßt. Vergleiche Nr. 23 980. : | :

Demnächst i in unser Firmenregister unter

Nr. 23 980 die Handlung in Firma:

Wilhelm Ehre>e mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber der Kaufmann Heinrich Friedri August Ehre>ke zu Berlin eingetragen worden. F

Die Procura des Heinri Friedrih August Ghre>e zu Berlin für dic erstgenannte Firma ist erloshen und is deren Löschung unter Nr. 5925 des Procurenregisters erfolgt.

In unser Firmenregister ist unter Nr. 10 349, woselbst die Handlung in Firma:

: Albert Degebrodt : i dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, einge-

agen: i j z

Das Handelsges<häft i dur<h Vertrag mit dem Firmenrehte auf den Kaufmann [bert Qu Degebrodt zu Berlin übergegangen, welcher dasselbe unter unveränderter Firma fort-

führt. Vergleiche Nr. 23 983. - Demnächst i in unser Firmenregister unter Nr. 23 983 die Handlung in Firma: ; __ Albert Degebrodt mit dem Sitze zu Berlin und als deren Jn- haber der Kaufmann Akbert August Degebrodt zu erlin eingetragen worden. In ‘unser Firmenregister is unter Nr. 22 997, woselbst die Handlung in Firma:

-

mit dem Sitze zu Berlin vermerkt \teht, einge-

tragen : __ Der Kaufmann Ferdinand Dietrich zu Berlin ist in das Handelsgeschäft der verwittweten Frau Kaufmann Marie Sophie Gündel, geborenen Knoll, zu Villencolonie Grunewald als Handels- gesellscafter eingetreten und cs ist die hierdur< entstandene, die fna P. Gündel führende offene Handelsgesellschaft unter Nr. 13 792 des Gesellschaftsregisters eingetragen.

Demnäst ist in unser Gesellschaftsregister unter

Nr. 13792 die Handelsgesellschaft in Firma: ' j P. Gündel

mit dem Sitze zu Berlin und sind als deren Ge-

ets die beiden Vorgenannten eingetragen

worden.

Die Gesellschaft hat am 1. August 1892 be-

gonnen.

In unser Firmenregister ist unter Nr. 23 914,

woselbst die Handlung in Firma:

W. Seidel

mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, einge-

tragen : Das Fräulein Luise Margarethe. Seidel zu Berlin ist in das Handelsgeschäft des Kauf- manns Friedrich Wilhelm Seidel zu Berlin als e E A ry eingetreten und es ift die ierdur entstandene, die Firma W. Seidel führende ofene Handelsgesells<haft unter Nr. 13794 des Gesellschaftsregisters eingetragen. Demnächst ist in, unser Gesellfchaftsregister unter Nr. 13 794 die Handelsgesellschaft in Firma: : W. Seidel mit dem Sitze zu Berlin und sind als deren Ge- sellschafter die beiden Vorgenannten eingetragen

worden. / Die Gesellshaft hat am 8. Dezember 1892 be- gonnen. In unser Firmenregister sind je mit dem Sitze É Berlin N unter Nr. 23 978 die Firma: F. Wohlgemuth (Geschäftslocal: Landsbergerstr. 19) und als deren Inhaber der Kaufmann Friedri<h Wohlgemuth zu Berlin, unter Nr. 23 981 die Firma: C. Friedrich (Geschäftslocal: Adalbertstr. 15) und als deren Inhaber der Kaufmann Carl Wilhelm Friedrich zu Berlin, : unter Nr. 23 982 die Firma: Georg Wudecke (Geschäftslocal: Greifswalderstr. 29) und als deren Inhaber der Knocenhändler Friedrich Wil- helm Georg Wude>e zu Berlin, eingetragen worden. Gelöscht sind: Firmenregister Nr. .10 747 die Firma: Mor. Heimann & Co. Firmenregister Nr. 17 800 die Firma: Nobert Michaelis. Firmenregister Nr. 11 164 die Firma: A. Jaruslavsky. - Procurenregister Nr. 4696 die Procura des Isaac Saa Jaruslavsky zu Berlin für die vorgenannte irma. Firmenregister 15 569 die Firma: Gebr. Maaz. / Procurenregister Nr. 6229 die Procura des Emil Robert Maaz zu Berlin für die vorgenannte Firma. Firmenregister Nr. 16 485 die Firma: Ernestine Cohn. Procurenregister Nr. 6501 die Procura des Salo- mon Cohn zu Berlin für die vorgenannte Firma. Procurenregister Nr. 6166 die Procura des Sieg- mund ‘Blum zu Berlin für die Firma: Adolph Blum. Procurenregister Nr. 8895 die Procura des Eduard Paul Bergmann zu Berlin für die Firma: Carl Krüger «& Co. Berlin, den 9. Dezember 1892. Königliches A I. Abtheilung 80/81. ila.

Berlin. Handelsregister [53751] des Königlichen Amtsgerichts L. zu Berlin. Zufolge Versügung vom 10. Dezember 1892 ist am selben Tage in unser Gesellschaftsregister ein- getragen : Spalte 1. Laufende Nummer: 13 797

Spalte 2. Firma der Gesellschaft: Stolberger Glashütten-Actien-Gesellschaft, Glashütte Jordan. Spalte 3. Sit der Gesellschaft : Verlin. n Spalte 4. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : Die Gesellschaft ift eine Actiengesellschaft. Das Statut datirt vom 25. Oktober 1892 und befindet si< im Beilage-Bande Nr. 880 zum Gesellschaftsregister Vol. I. Seite 11 u. d de.

Zwe> der Gesellshaft ist der Betrieb von Glas- bütten und anderer Zweige der Industrie sowie aller Arten von ees es<äften. :

Der Vorstand bestebt aus Einer Person oder aus mehreren Mitgliedern, welche gleih den etwa zu er- nennenden Stellvertretern vom Aufsfichtsrathe er- wählt werden. 4

Alle Urkunden und Erklärungen des Vorstandes sind für die Gesellschaft verbindlih, wenn sie mit der Firma der Gesellschaft unterzeihnet sind und ofern | b der Vorstand aus Einer Person besteht, ent- weder deren Unterschrift oder diejenige eines Pro- curisten, sofern aber S f 2) even aus mehreren Mitgliedern be-

eht, entweder O

A die Unterschrift zweier Vorstandsmitglieder

oder b. die E eines Vorstandsmitgliedes und - eines Procuristen M tragen. Stellvertretende Directoren haben mit wirk- lihen Directoren gleiche Vertretun Lrelugts e.

Bekanntmachungen von seiten der Gese schafts- organe gelten tbe gehörig publicirt, wenn fie einmal in den Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger eingerü>t werden.

Für die Form der Bekanntmachung des Vorstandes elten die für die Firmenzeihnung neh ebenden Besttintungen: Bekanntmachungen des Aufsichtsraths find von dessen: Vorsißenden oder seinem Stell- vertreter zu unterzeihnen.

Die Berufung einer Generalversammlung muß

Bei Berechnung diefer Frist sind das Datum des die Bekanntmachung euthaltenten Blattes und der A der Versammlung nicht mitzurechnen. L as Grundkapital der Gesellshaft beträgt 1 200 000 4 und ift eingetheilt in 1000 Actien über je 1200 A Die Actien lauten auf jeden Inhaber. Die Gründer der Gesellshaft haben sämmtliche Actien übernommen. In Anrechnung auf das Grundkapital werden von der Actiengefellshaft Nheinish-Wefitfälishe Bank zu Berlin in die neue Gefellschaft die Glashütte TEUN zu Stolberg in der Nheinprovinz sowie “die Bahn- hütte zu Stolberg, einschließli<h der Grundstü>e Art. 712 des Gemeindebezirtks Stolberg und Art. 1754 des Gemeindebezirfks Eschweiler sowie des im Statut näher angegebenen Geschäfts- und Betriebs-Zubehörs, zum vereinbarten Werthe von 1 194000 Æ einge- bra<t; dafür erhält die Einbringerin 995 als voll- gezablt anzusehende Actien der*neuen Gefellschaft. Die Gründer der Gesellschaft sind: E 1) die Actiengesells<haft Nheinisch - Westfälische Bank zu Berlin, 2) der Hauptmann a. D. Director Carl Doerry, 3) der Kavfmann Albert Nothkamm, 4) der Rentier Georg Gügßlaff, 5) der Procurist Max Bauer, zu 2 bis 5 in Berlin wohnhaft. Den ersten Auffichtsrath bilden: 1) der Director Alfred Maerker, 2) der Director Hermann Friedmann, 3) der Kaufmann Julius N. Israel, sämmtlich zu Berlin wohnhaft. Alleiniger Vorstand der Gesellschaft ist der Techniker Moriß Epstein zu Stolberg (Rheinland). Das Geschäftslocal befindet sih Jägerstraße 24. Berlin, den 10. Dezember 1892. Königliches A E Abtheilung 80/81. ila.

Bochum. Handelsregifter [53438] des Königlichen Amtsgerichts zu Bochum. In unserem Firmenregister ist bei Nr. 459

betreffend die Firma Kieffer & Derichsweiler

zu Bochum Inhaber der Bildhauer Peter

Kieffer daselbst am 8. Dezember 1892 Folgendes

vermerkt :

Die biéher nah Nheinish-Franzöfishem Necht be- standene Gütergemeinschaft des Peter Kieffer -hier- selbst mit seiner Ehefrau Margaretha, geb. Harder, ist dur< Erklärung vom 15. November 1892 für die Zukunft aufgehoben.

[53439] Bremen. Sn das Handelsregister ist eingerragen den 5. Dezember 1892:

Glashütte Germania, ActiengeselIll- schaft, Bremen: Der Auffichtsrath hat an Stelle des Johann Gröneweg, welcher mit dem 30. November 1892 seinen Functionen als Vorstand enthoben is, Conrad Christian Wil- hèlèn Rahms in Bremen zum Vorstand ab 1. Dezember 1892 ernannt. Die demselben er- theilte Handlungsvollmacht is am 30. November 1392 erloschen.

Bremen, aus der Kanzlei der Kammer für

Handelssachen, den 6. Dezember 1892. C. H. Thulesius Dr.

Bremerhaven. Befanutmachung. [53440]

In das hiesige Handelsregister ist heute ein- getragen: Carl Wiese, Bremerhaven :

Die Firma ist erloschen.

Bremerhaven, den 8. Dezember 1892.

Der Gerichtsschreiber der Kammer für Handelssachen : Trumpf.

Bekauntmachung. [53441] eute Folgendes ein-

Bromberg.

In unser Firmenregister ist getragen worden :

1) Qu ene R Z

2) Bezeichnung des Firmeninhabers: Buchhändler Oskar Hertel in Bromberg.

3) Ort der Niederlassung: Bromberg.

4) Bezeichnung der Firma: Oskar Hertel.

Bromberg, den 8. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht.

CasseL. Handelsregister. [53457]

Nr. 1280. Firma Faubel & C°_ Nachfolger in Caffel.

Nach dem am 18. August 1892 erfolgten Tode des seitherigen Inhabers Kaufmanns Emil Grandefeld ist das Handelsgeschäft auf deffen Sohn Georg Grandefeld übergegangen, der es unter der alten Firma weiterführen wird. Für denfelben wird feine Mutter die Wittwe des Kaufmanns Emil Grande- feld, Elisabeth, geb. Nothstein, deren Procura dadur erloschen ist, als Vormünderin die Firma zeichnen.

Laut Anmeldung vom 12. November 1892 einge- tragen am 3. Dezember 1892.

Cassel, den 3. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4.

[52777] Delmenhorst. Jn das Handelsregister ist ein- getragen : / E

1) Seite 12 Nr. 36 zur Firma J. H. Töunjes in Stickgras: i /

„Der Mitinhaber Hinrich Tönnjes ist am 19. d. M. aus dem Geschäfte ausgetreten; dasselbe wird von dem Hermann Diedrich Tönnjes unter Beibehaltung der Firma allein weiter geführt. *

2) Seite 128 Nr. 240:

„Firma: J. H. Tönnjes Sohu;

Siy: Delmenhorst; i A O

Alleiniger Inhaber: Korkfabrikant Hinrih Tönnjes zu Delmenhorst." :

3) Seite 22 Nr. 65 zur Firma F+ von Seggern in Delmeuhorst :

„Die Firma ist. erloschen.“

Delmenhorst, 1892, November 29.

Groß Sagen Ui, Abth. T. enge.

Düsseldors. Bekanntmachung. [53442]

Sn das Firmenregister wurde heute unter Nr. 364 Firma Joseph Hohmaun hier Folgendes eingetragen : Das Handelsgeschäft is dur< Vertrag am 24. November 1892 auf den Kaufmann Rein- hard Hohmann zu Düsseldorf übergegangen, welcher ‘dasfelbe unter unveränderter Firma fortseßt. Die Firma ist nunmehr unter Nr. 3208 des Firmen-

S

In dem Procurenregister- wtür& unter Nr. 51 und 941 heute vermerkt, daß die von der Firma Joseph »ohmanu dem Joscph Doetsh hier und dem aufmann Reinhard Hohmann hier f. Zt. ertheilte Procura. erloschen ist. / Ferner wurde in das Procurenregister unter Nr. 1061 heute eingetragen die von vorgenannter irma dem Kaufmann Wilhelm Wieler hier er- theilte Procura. Düfseldorf, den 3. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VT.

Düsseldorf. Befanntmachung. [53443] In unfer Procurenregister wurde heute unter Nr. 1060 eingetragen die von der Handelsgesellschaft in Firma „C, G. Trinkans“ zu D ldorf den Buchhaltern Carl Grundmann und Jos Oden- kirchen hier ertheilte Procura. Dieselben find nur in Gemeinschaft zur Zeichnung der Firma be- rechtigt.

Düsseldorf, den 3. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VTI.

Düisseldorf. Befanntmachung. [53444] In das Gesellschaftsregister wurde heute unter Nr. 1586 Firma „Schwarz «& Millé“ hier Folgendes eingetragen: ®

Die Handelsgesellschaft ist durch gegenseitige Ueber- einkunft aufgelöst und die Firma erloschen. Düsseldorf, den 3. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V1.

Däisseldors. Sefanntmachung. [53447] Die Firma „B. Be>ker“ hier, Nr. 2674 des hiesigen Firmenregisters, ist erloschen und wurde dies heute im Negister vermerkt. Düsseldorf, den 5. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VI.

Düsseldorf. Befkfanutmachung. [53448] Die Firma „Düsseldorfer Mineralwasser- Anstalt A. Neumann“/ ist erloschen und wurde dies heute unter Nr. 2910 des Firmenregisters cin- getragen. Düsseldorf, den 5. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung“ VÎ.

Düsseldorf. Befanntmachung. [53445] Die unter Nr. 2120 des Firmenregisters eins etragene Firma „C. M. Siemsen“ hier ist er- idi Dies wurde heute in das Register cin» getragen. Düsseldorf, den 5. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung VI.

Düsseldors. SBecfanntmachung. [53446]

In das Firmenregister wurde beute unter Nr. 3209 eingetragen die Firma „Gottfr. Anger, Wwe.‘““ mit dem Sitze in Düsseldorf und als deren In- haberin die Wittwe Gottfried Anger, Johanna, ge- borene Alois, Inhaberin eines Bälereigeshäfts zu Düsseldorf.

Unter Nr. 1962 des Procurenregisters wurde heute eingetragen die von vorgenannter Firma dem Bäcker- meister Wilhelm Anger hier ertheilte Procura.

Düsseldorf, den 5. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VI.

Duisburg... Sandel8register [53450] des Königlichen Amtsgerichts zu Duisburg. Unter Nr. 513 des Gesellschaftsregisters ist die am 1. Oktober 1892 unter der Firma „J. & C. Wolff“ errichtete ofene Handelêgesellschaft zu Duis- burg am 6. Dezember 1892 eingetragen, und find als Gesellschafter vermerkt : L 1) der Kaufmann Jacob Wolff zu Duisburg, 2) der Kaufmann Caspar Wolff daselbft. Die Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten, steht jedem der Gesellschafter zu.

Duisburg. SHanudel8register [53449] des Königlichen Amtsgerichts zu Duisburg. Unter Nr. 1073 des Firmenregisters ist unter der irma : s „Ferd. Ernst Meyers Handschuhfabrik““ eine Zweigniederlassung des im Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Barmen eingetragenen gleichlautenden Handelsgeschäfts am 6. Dezember 1892 eingetragen, und is als Inhaber vermerkt: Kaufmann Ferdinand Ernst Meyers zu Elberfeld.

Eisenberg i.S.-A. Befanntmachung. [53451] Auf Fol. 110 des hiesigen Handelsregisters ift heute an Stelle des verstorbenen Bcrnhard Richard E>tardt dessen Wittwe Adeline, geb. Schuster, als Inhaberin der Firma N. Eckardt in Siseuberg eingetragen worden. Eisenberg, den 7. Dezember 1892. Herzoglihes Amtsgericht. Voreßs<.

Filehne. Bekanntmachung. [503452] In unser Negister zur Eintragung der Aus- {lichung oder Aufhebung der ehelichen Gütergeinein- schaft ist unter Nr. 7 zufolge Verfügung vom 5. De- zember 1892 am 6. Dezember 1892 Folgendes ein- getragen: L Der Kaufmann Richard Weekwerth zu Fi- lehue hat dur Vertrag vom 5. September 1892 für seine Ehe mit Emilie , geborene Krüger, die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen. Filehne, den 6. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

Greifswald. Befanntmachung. [53660} Zufolge Verfügung vom 24. Oktober 1892 ift heute eingetragen: / ; L a. În unfer Gesellshaftsregister bei der Gefelk- schaft „Aug. Ko H j ; Die Gesellschaft ift seit dem 16. Oktober 1892 aufgelöst ; das Geschäft . wird unter der irma „Aug. Koh“ von detn Konsul Pauk eters fortgeführt. Demzufolge if die Firma zier gelöst. 5 E b. In unser Firmenregister unter Nr. 675 die firma „Aug. Koch“, als Inhaber der Konsuk Paul Peters zu Greifswald, als Ort der Nieder lassung Greifswald. reifswald, den 24. Oktober 1892. Königliches Amtsgericht.

P. Gündel

indestens 22 Tage vor dem anberaumten Termine in dem Gesellschaftsblatte veröffentlicht fein.

registers eingetragen.