1892 / 295 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S l.Gas-A.-Gf\ Schrirtgieß. Huck StobwafserB.A. StrlSptielkSt Sudenb. Mas. SüddImztn.40°/e Ae, Nordb. Tacnow L A do. t.ePr. Unioa, Bauges. . Bulc zin Bgw. cv. Weitbier (Ger.) do. (Bolle) Wilhelmj Weinb Wisse ;. ergw. Zeiger Maschinen

Lian

1000 1101,25b¿G 1159/6 serb. Rente 76,20. Serb. 500 167,50G 5 9/9 amort. Rumän. 96 90, 5 /9 conf. Mex. 77,10, Rio de Janeiro, 10. Dezember. (W. T. B.) | per Dezember 50,50, per April - Mai 51,00,

600 1101,75B Böhm. Westbahn 291 10, Böhm. Nordbahn 1552, | Wechsel auf London 137. Spiritus loco matt, mit 70 M Confumst. 30,50,

1000 }211,00G Mittelmeerb. 103 40, Galizier 1834, Gotthardb.156,0€, Buenos Aires, 9. Dezember. (W. T. B.) p: Dezember 30,00, pr. April-Mai 32.20. j

800 |—,— Ptainzer 110 40, Lombarden 795, Lüb.-Büch. Eifenb. | Goldagio 181,00. etroleum loco 10,10 und 300 |—,— 140,00, Nordwestbahn 1787, CGreditactien 2625 - Posen, 10. Dezember. (W. T. B.) Spiritus loce j

300 |—,— Darmstädter 129,40, Mitteld. Gredit 96 00, Reichs- | Wien, 11. Dezember. (W. T. B.) ohne A E) 49,30, do. loco ohne Faß (70er)

300 |—,— bank 149.70. Disconto-Comm. 176,40, Dresdner | Ausweis der Oesterr.-Ungar. Bank vom 7. E 29,80. MNuhiger. :

600 1113,50B Bank 137,90, Bochumer Gußstahl 113,60. Dortm. | Notenumlauf . . . 457777 000 5 147 000Fl. | Magdebucg, 10. Dezember. (W. T. B.) Zu >er-

500 146,75G Union 50,10, Harpener Bergw. 126 00, Hibernia | Silbercourant. . . 168445 000-0 20000 , | beri<t. Kornzuder excl., von 92% 14,55, Korn- pp i s P ó0C 192,00G 114 80, Westeregeln 106,30. Privatdiscont 3 9/6. Goldbarren . . . 104187 000 1 324 000 zu@er excl., 88 2/) Rendement 13,90, Nachpr. excl, ) ? S $06 ¡2895 Berliner Handelsgesellschaft 132,70. InGold zhlb. Wechsel 15 873 000 + 1 170 000 79 9/0 Rend. 11,80. Unveränd. Brodraff. T 27,75, F —M S

600 [116,60Œ [49/6 türk. Auleihe 8660, port. e 21.49, | Geld leiht, für R bonds 3, für andere | 130,00, per April-Mai 13450 Pommer | Dieu cl Y Lei Ÿ cl er lo nene b vei 76,10, SiSerbeiten, 3 oft R __| Haser loco neuer 127—135 Rübsl oro abi :

D

[5 #2 E RoA5I

S

E

np A 229

E

onDRMOn i l 16s 12 16> 15 1e tf 15a CES fm fn Jas H C (fn fas H

1000 |68,75B Frautfurt a. Vi, 10. Dezember. (W. T. B.) | Portefeuille . - + 158 473 000 004000 - | Brodraffinade 11. 27,50. Gem. Raff. mit fab 800 [—,— Effecten-Soctietät. (Schluß.) Oesterreichische | Lombard . . . . 22883 000 1040 000 28,25. Germ. Melis L. mit Faß 26,25. Ruhig. 300 1228,50G Creditactien 2622, Franzosen —, Lombarden 797, Psandbriee inl ne 120257 009 90 000 Rohzu>er l. Product Trans. f. a. B. Hambuxg

tk ded daa D D de funk juerk pet Juand denk rack due Ja ire Geh R I bt L S I Pk G) int frk Lark m) ên Per b

Op

do do D

nas Commandit 176 8 Bae BO 1380 00 leere: Noten m "36 198 000 h 3 091 000 L 1405 S 40e B v. Fes 46 e i N Insertionspreis für den Raum einer Dru>zeite 30 S \ E conto-Comman ,20, Dresdner Ban 00, euerfrete Notenref. nuar 14,025 bez., 14,05 Br., pr. Februar 14, ,. A : E iner D De O Versicherungs Sesellscwastan. Boczumer Gußstahl 113,20, Dortmunder Union | *) Ab- und Zunahme gegen den Stand vom | 14,15 Br., pr. März 14,20 bez., 14,224 Br. Stetig. Der E iuca O aae, L at ; Ce . Juserate nimmt au: die Königliche Expedition E E —,—, Gelsenkirhen 136,30, Harpener 125,89, | 30. November. Köln, 10. Dezember. (W.T.B.)Getreidemartk1. Po K Anstalten anch die Expedition Ir G v4 des Deutschen Reichs-Anzeigers Dividende pro[1890/189] Hibernia 114,80, Laurahütte 94,50, 3% Port. z Weizen hiesiger loco 16,2%, fremder loco | für Berlin außer den Post-Ansta A A M und Aöuiglih Prenßischen Staats-Anzeigers

Aach.-M Feuerp.20%/29,10006:/450 460 [11060G | 21,70, Italien. Mittelmeerbahn 103 40, Schweizer Producten- und Waaren-BVörse. 17,00, pr. März 16,55, pr. Mai —,—. Roggen $W., Wilhelmstraße Nr. 32. E E Berlin $W., Wilhelmftraße Nr. 32. Aach. Kückvrs.-, 20%/a v.400M4| 120 120 Lars Gentralbahn 115,00, Schweizer Nordosth. 105,90, | Verlin, 10. Dezember. Marktpreise nah Ermitte- | biefiger loco 15,75, fremder loco 16,75, pr, Einzelne Uummern kosten 25 S. | Bes Brl. ênd.- u.Wfsv, 20/9 1.500120 [120 [1750S ES Union 68,00, Italien. Meridionaux —,—, | lung des Königlichen Polizei-Präsidiums. Mârz 14,45, pr. Mai ——. Hafer hiesiger loco d Brl.Feuervf.-S. 20 ‘21.1000 Mr 158 [100 2000G Schweizer Simplonbahn 53,590. Ruhig. * Döchste [Niedrigile 15,00, fremder —,—. MRübsl loco 56,00, pr. Mai 1892 Brl. Hagel-A.G.208/0v.1000A4:| 30 | 9 |390B Hamburg, 10. Dezember. (W. T. B.) (Schluß- Beretfe gte | 53,20. : 9 5 e Brl.Leben3v.-G. 20°/0v.1000A6: 1723181 | Curse.) Pr. 4/6 Consuls 107,00, Silberrente 82,00, Bremen, 10. Dezember. (W. T. B.) (Börsen- M 2 » S E l S Ss s 00M S j 0 0G Desterc. Goldrente 98,09, 49/9 ungar. Goldrente Per 100 kg für: Á Sglußbericht.) Naffinirtes Petroleum. (Officielle Cöln.Nü>vr G.20/0 v.5000M 49 20G 95,70, 1860er Loofe 127,00, Italiener 92,50, Gredit- | # Notirung der Bremer Petroleum-Börse.) Faßzfr 8 : 5 inschließlich der niht im Dienst befindlichen Cie Lebv, Tol 1000 E 16G R e Yranzoten Tatats E P Bas igs 7 60 Uan Se 244 2E uo G Nuhig- Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht : Königreich Preußen. O dts 8 Arbeiter) 20 getödtet und. 16 ver(ékt

COLDIC, L, Q Ne : S 111358 380er Nufien 95,49, er Rufien ,90, and middl, loco $, Upland, Basis middl. i : h 2 : L | 6 : Dt. Feuer? Berl. 207/av.1000A4| „26 1530G 2. Orient-Anleihe 62,90, 3. Orient-Anlethe 64,00, Erbsen, gelbe, zun Kochen * e : niczts unter low middling, auf Termin-Lieferung. dem ordentlichen Professor an der Moers, Dag Ministerium der öffentlichen Arbeiten. Außerdem wurdew bei ente [Ba anges 37 Beamte verleßt. Deut Ver Phônir 20 54 v.1000 f, 190 s Berliner Handelsgesellschaft 139.70, Dresdner Bank 1 O A 80 pr, Febr 504 3 pr 50k E il 504 5 des Bter-Postsee tär D Oln L Münster 8 bisher Der Königliche Regierungs-Baumeister Gruhl in Oppeln B d E arne E e x au

Qs Pau ias, | 29 1100R O E O ISHE E L E | P T EDL. D, DE, - 4, pr. Apri / er-Postsecrétär a. D. / . &B., VISY ( / 1gS- auf: A. Staats nen und unt 3verwal- Dtsh.Trnsp.-B. 265‘/ay.2400,46 30 | 32 [1400B 137,90, Nationalbank für Deutshland 110,20, | Kartoffeln 6 pr. Mai 504 \. Wolle. R Ballen. Schmalz. P eln, dem Postmeister a. D. Reimer zu Preeß im | is als Königlicher Kreis-Bauinspector daselbst angestellt worden. ins stehende Bahnen (bei zusammen 3422939 km Drs. Allg Trêp. 10/0 v. 1000 300 %515G | Hamburger Commerzbank 102,75, Norddeutsche Bank | Rindfleisch _ Sehr fest. Shafer Z, Wilcox &, Choice Kreise Plôn und dem Postmeister a. D. Tiedje zu Wies- Betriebslänge und 989 771 065 geförderten Achskilometern) Elberf Fenervrs.20°/0v.10008| 270 (6030G buracstlaroka 57.00 DstpreusisG Südba t 63.20, Baubfleish 1 A 5 1 Rohe u. Brot 4 (6 : A Éa g A baden, bisher zu Uetersen im Kreise Pinneberg, den Rothen 276 Fälle, davon sind verhältnißmäßig, d. h. unter Berük- 5 „Seuervr}. ZU/0 V. 240 2 OUaUE ourg-Mlaroïka 57,00, reußische Südbahn 68,50, Daucsletid o OLE ohe u. Brothers (pure} 513 &, Fairbanïs „. i 7 00 / z G ; 107 s s e A. V. 20 /o v. 1000 200 2909 YSaurahütte 94,00, Norprettdbe Zute-Spiunerei |Schweinefleish 1 kg . .. .| 1 Spe>. Ruhig. Novbr.-Abladung short 46, De- Adler-Orden A siefienau. zu Berlin den König: sichtigung A vier vin a ine M E E Rae 200 O0 30 E Paget b Ha 08 60, s Leue t kg l E L a E [i a S Fefe / Bekanntmachung. S ba np : Dicettionen zu Kéln f (rechtörheinisthe)

* IFEUCTOTI L A 10 9 : < Padletfahrt-Actiengetels<att 95,60, namit-Trust- | D ong clear middl. 43. n Kr i 2 : : 5 - . E # Leipzig Geuerors. 02/5 v.1000Mr| 720 16800G Actientesellshaft 12890, Drivatbiscont A. | Butler 1 kg Hamburg, 10, Dezember. (W. T. B) Ge- he dem Presbyter der evangelischen Kirchengemeinde zu Von den zuständigen Staats- und Kirchenbehörden wird die Er- | Erfurt und Altona- die meiîjten Unfälle vorgekommen. Magdeb Hagel 38 06200 82 | 0 PDHA S n Es dactien 26 50, Loubarden e: | Karpfen 1 kg L S 1000 enbg *, PURERIEEs Witten, Glashüttenbesizer Hermann Müllensiefen U | rihtungeiner neuen evangelischen Parochie der Gethsemane- | B. Privatbahnen (bei zusammen 2529,44 km Betriebslänge

Magdeb. Hagelv. 334%/9v.500A4:| 32 | 9 5308B | höre. CGreditactien 26250, Lombarden —,—, Karpfen 1 kg loco neuer 152 —-—- 156. Roggen loco ruhig, . : indkreise Bochum, den Postsecretären a. D. : ierselbst beabsichtigt, welcher der unten beschriebene Sprengel 9 452 726 geförderten Achskilometern) 20 Fälle, davon me>lenburgts<er loco neuer 181-185, rufischer N S ula zu Pits im Silb Lippe und N alia E E wohnenden Gemeindeglieder der Zions- and ¡p chl al ia hei j ara Eisen-

T R O, E Ole Gee Weiß zu Posen und dem Ober-Telegraphen-Assistenten a. D. | Kirche aus R ciFpiae: E mit der Zions-Kirche bahn, der Braunschweigischen Landes - Eisenbahn , und der . D, F L (s Tit tali D -t i Î . 1e : Vg 4 E io î fa -

loco matt, pr. Dezember 22F. Br., pr. De- appe zu Bromberg den Königlichen Kronen-Orden vierter | zugewieln mten e Mittellinie der verlängerten Schwedterstraße Stargard - Küstriner Eisenbahn die meisten Unfälle vor

Lo A G . Im Westen: di l } Oldenb.Vers,-Gf. 20°/av.000A4: 65 [1559G Curse.) Oestr. 41/59/94 Pap. 97,65, bo. 99/0 do. 2 | 90 zember - Januar 224 Br., pr. Januar- lasse, (Ofigrènie des Friedenskirchensprengels) von der Parochialgrenze mit gekommen. E Februar 225 Bru., pr. April -Mai 222 Br.

reuß .Lebnsy.-G. 20%6v.500Z4: 40 100,60, do. Silberr. 97,30, do. Goldr. 116,10, 4% i 40 dem emeritirten Lehrer Sprengel . zu Nodewald im St l bis zur südwestlichen E>e der Oderbergerstraße. ? ; 5 Kaffee ruhig. Umsaß Sa&®&. Petroleum ftill, Kreise Neustadt a. R. und dem Postschaffner a. D. Balthasar “L An N Sie y N

Magdeb. Lebens. 20% v.500A:| 26 | 25 [410G Russische Noten 202,50, Disconto-Comm. 176,25, | Aale Magdeb. Rü>verf.-Ges. 100 4: 45 1940G Lübe>-Büchen —,—, Laurahütte 94,10, Paketfahrt Niederrh. Büt.-A. 10°/0v.500546: 70 [1048B 96,55. Still. _ Nordstern, Lebv. 209/9v.100056: 96 11819B Wien, 10. Dezember. (W. T. B.) (S<chluße- | - 60

s B e m E B L E E ast ama e do | el E DEO H

ceuÿ.Nat.-Berf. 2599/6 v.400 N 49 | ung, Goldr. 113,55, 59% do. Pap, 100,55, 1860er , : intere Grenze der an der Südseite der : S i rovidentia, 10 %/%o von 1000 fl.| 45 | 45 | Loose 144.25, Anglo-Aust. 149%, Länderbank | WBerlin, 12. Dezember. (Amtliche Preisfest- | Stand. rohite loco 5,35 Br.. pr. Jan.-März 5,25 Br. Meyer zu Cassel das Allgemeine Ehrenzeichen in Gold, Oderberger- und der an der Südseite der Fransekistraße gelegenen Der Bevollmächtigte zum Bundesrath, Königlich bayerische hein. -Wstif.Lld.109/ev. 1000546: 45 596G 9224 40, Greditact. 212,25, Unionbank 236,25, Ungar. | tellung von Getreide, Vehl, Vek, Petro-| Hamburg, 10. Dezember. (W. T. B.) Kaffee. 7 m Postpa>meister a. D Naubert zu Zeit, den Brief: | Grundstücke bis zur Weißenburgerstraße und die Linie von diesem End- Kriegs-Minister, General der Infanterie und- General-Adjutant NRhein.,-Witf.R>v.10°/09.40024: 24 301G Credit 359,25, Wien. Bk.-V. 114,00, Böhm. Westb. | eum und Spiritus.) Nachmittagsberiht.) Good average Santos prx. trä H D Savaber zu Bardowiek im Kreise Lüneburg, | punkte bis zu demjenigen Punkte, in dem die Vorderfluht der Süd- von S afferling ist von hier abgereist. Sächs. Rückv.-Gef. 5/0 v.500Ne: 75 |812G_ 342,50, Böhm. Nordb. —,—, Busch. Eifb. 448,00, | Weizen (mit Ausfluß von NRauhwetzen) per | Dezember 774, pr März 754, pr. Mai 74, pr. E A: d Heinrih Schulz zu Hannover, ferner | seite der Franse>istraße_ in ihrer Verlängerung die Parochialgrenze mit Sh \. Feuerv.-G. 20%/0v.500N4: 100 [17188 Dux-Bodenb. —, Elbethalb. 227,25, Galizier 217,50, | 1000 kg. Loco matt. Termine matt. Gekündigt | September 734. Behauptet. bisher zwBerlin, un De D S y h E O vensio- | St. Bartholomäus trifft. Thuringia, B.-G.20%/ov.100054-: 240 [4100B Ferd. Nordb. 2200,00, Franz. 295,65, Lemb. Czern. | 100 t. Kündigungspreis 152,75 4 Loco 145—156 46 udermarkt. (Shlußberit.) Rüben-Robzu>er dem Postshaffner a. D. Surdorg Edd lak im K ise Süder- c. Im Osten: diese Parochialgrenze von de Transatlant. Güt, 20°/. v.150046 90 [1550 245,50, Lombarden 92,009, Norbwestb. 212,25, Par- | nah Qualität. Lieferungsquak. 150 #4, gelber märk. | L. Product Basis 88 9%/9 Nendement neue Usance. nirten Gerichtsvollzieher lier zu Eddelak im Kretje : > Punkte dis zum Treffpunkt der MWeichbildgrenze. - i Unton, Hagelvers. 20°%/a v.500096: 15 /496G dubiger 191,50, Alp.-Montan. 52,10, Taba>-Act. | 150 ab Bahn bez., per diesen Monat 153—152,5 | frei an Bord Hamburg dr. Dezember 14,00, pr. dithmarschen und dem Hofmeister und Amtsdiener Zeperni 4. Im Norden: die Weichbildgrenze von diesem Punkt bis zum dena Sileñal Victoria, Berlin 20/0 v.1000M4: 162 [165 3600G | 172,75, Amsterdam 99,55, Dtsch. Pläge 59,10, | bez., per Dezbr.-Jan. —, per April-Mai 155—154,5 | Januar 14,05, pr. März 14,224, pr. Mai 14,40. Ruhig. u Fienerode im zweiten Jerihowschen Kreise das Allgemeine | Frefpunkt mit der östlichen Parohialgrenze von St. Paul, ferner Sachsen-Weimar-Eisenach. A Witdtsh.Bs.-B. 20//0v.1000N6:| 54 | 54 [1199B Lond, Wechf. 120,25, Pariser do. 47,85, Napoleons | bez., ver Mai-Juni —, per Juni-Juli 157,5—157— | Wien, 10. Dezember. (W. L. B.) Getretdes Ehrenzeichen zu verleihen. i diese Parochialgrenze in ihrem Verlauf zunähst nah Süden, dann Seine Königliche Hoheit der Großherzog ist gestern Wilhelma Magdeb.Allg, 100346:| 30 | 30 |725B 9,57, Marïtnoten 59,10, Ruff. Bankn. 1,19, Silber- | 157,25 bez. markt. Weizen vr. Frühjahr 7,73 Gd., 7,76 Br. nah Westen bis zu dem unter a angegebenen Schneidungspunkt. b iedez in Weimar eingetroffen coup. 100,00, Bulgarische N E | é Roggen per fte eo etwas matter. Ter- My MaleQunt 7,70 Ra 7,73 Br. Roggen pr. Indem wir diesen Parochial-Regulirun éplan hiermit jur dffent- von Altenburg wiedes in getroffen. : ¿ Î e De B, L L - | mi tedriger. ünd. t. Kün rei 72 Gd, 6,79 DL,, Pr. i-Juni 6, : A s Sat AT R bri ; wi e dabei betheiligten Gemeinde-

Fonds- und Actien-Vörse. Cucfo) Auel 24 dio Gonf 973, reuf N Car 134% E Gu 12%—136 nad Do A Gd. 671 Br. Mais Le Mai-Iuni 5,22 Vd., 595 Seine Majestät der König haben Allergndgt d lieber als, ettonige iniwenbungen dagegen bis zum 30, Dezember d. J, Ihre Königlichen Sa A Großherzogin und der E 12. are E Ee Börse er- a n Helene a Fe t s A ciualität 131 4, indi smer guter L 28 k, | Br. Patez Lr: Frühjahr 5,94 Gd. 5,97 Br. den nahbenannten Offizieren die Erlaubnis zur Lis während der geit von 10 Uhr L 4 C, 2 E Erb ToaD eda von Me>lenburg:Stee (6 sowie die Ú in etwas abges<wächter ung, wi 2, 49/0 consol. Mi 38: , it etwas 27 M, yer ‘diese 3: Peft, 10. I : B) «8 :ten- i i i ertheilen, ; j äftsräume üßenfstraße ; N öffnete in etwas abges<wächter Haltung, wie auch | 83 /o conso usen ( erie) 988, | mit etwas Geruch 127 4, Per ‘diefen Pétonat 134 Pest ezember. (W. T. B.) “Producten der ihnen verliehenen nichtpreußischen Jnusignien zu Amtszimmer Nr. 10 eret S Pauge O essen Stellvertreter | Erbgroßherzogin von Oldenburg haben am vergangenen

m oben angegebenen

aus Wien gedrückte Tendenz gemeldet wurde. Das | Conv. Türken 212, Vest. Silberr. 82, do. Gold- | —134,5—134,25 bez., per Dezbr.-Jan. —, per Jan.- | markt. Weizen fest, pr. Frühjahr 7,58 Gd., . Rechnungs- : [tr : g T e s 7 z j J zen fes Frühj i und zwar : unter geeignete Aone über ihre p R bei der Sache | Sonnabend Dessau verlassen, um nah Neu-Streliß bezw. Olden-

Geschäft entwi>elte si<h anfangs ruhig, doch trat | rentz 973, 49/4 ung. Goldrente 96, 49/9 Spanier | Febr. 1893 —, per Weärz-April —, per Apyril-Mat | 7,59 Br., pr. Herbst 7,63 Gd., 7,69 Br. Hafer i li ; Z sehr bald De>ungsbegehr hervor und vom Montan- | 643, 67 °%/9 Egypt. 335, 42/9 unif. Egypt. 982, | 135 25—135—135,25. bez., per Mai-Juni —, per | vr. Frühjahr 5,95 Gd., 5,97 Br. Mais pr. Mai- des Rilterkreuzes erster Klasse des Großherzog i < {riftli einzureichen, oder mündli zu Protokoll zu erklären. burg zurückzukehren. markte ausgehend, befestigte sih die Haltung ziemli< | 44 °/o egyptische Tributanleihe 96}, 69/9 con- | Juni:Juli —. E / Juni 1893 4,87 Gd.. 488 Br. Kohlraps pr. fächsischen Haus-Ordens der Wachsamkeit oder Berlin, den 3. Dezember 1892. ; ; allgemein und der Verkehr gewann eiwas an | folidirke Merikciner 738, Ottomanbank 14, Gerjte per 1000 kg. Viel offerirt. Große und | August-September 11,70 Gd., 11,80 B. vom weißen Falken: Ks ¡gliches Consistorium der Provinz Brandenburg. Lippe. : Negsamkeit. A Canada Pacific 92,00, De Beers Actien | kleine 135-165, Futtergerste 115135 46 n. Qual. | Loudou, 10. Dezember. (W. T. B.) 96 9% Iava- dem Rittmeister von Blücher im Leib-Garde-Husaren- önigliches Co ] / Der Landtag hat das Gesez über die Einkommen- Der Kapitalsmarkt wies feste Gesammthaltung | neue 174, Rio Tinto 168, 4% BRupees 64, | Hafer per 1000 kg. Loco matter. Termine | zu>er loco 168 ruhig Nüben-Rohzucter loco 14 fest. „Dem Rel (L. 5.) Schmidt. steuer nah Beendigung der ersten Lesung dem Finanzaus\{huß für heimische solide Anlagen auf; Deutsche Reichs- | 6 9/9 fundirte Argentinis<e Anleihe 69%, 59% | niedriger. Gek. t, Kündigungöpreis A Loco | Liverpool, 19. Dezember. (W. T. B.) Baum- Regiment; überwiesen und Preußische consol. Anleihen stellten {ih zumeist | Argentinishe Goldanl. von 1886 692, Argent. | 139—160 „G nah Qual. Lieferungsqualität 141 4 | wolle. Umsay 5000 B., davon für Speculation / ferner: HVETIDIEIEN, ctwas höher, nur 339% Consols geringfügig ab- | 44 %/o äußere Goldanl. 38, Neue 3% MRei<s-Anl. | Pommerscher und preußischer mittel bis guter 139 | und (Frport 500 B. Träge. Middl amerikan. erner A i: A ges{<wäht. ; j i 89, Griehishe Anl. y. 1881 69, Grabe —143 bez., feiner 144—149 bez, \{lesisher mittel | Lieferungeza: Dezember-Januar 51/322 Werth, Ja- des Großkreuzes des Kais erli<h und Königlich Fremde, festen Zins tragende Papiere verkehrten | Véonopol-Anl. v. 1387 604, BrafilianisGe Anleihe | bis guter 140—144 bez, feiner 145—150 bez, nuar-Februar 951/16 Käuferpreis, Februar-März 957/64 österreihis<-ungaris <en Franz-Jof eph-Ordens: Angekommen: ¡<-U gleichfalls in fester Haltung, zum theil etwas leb- | v. 1889 662, Plaßdiscont 15, Silber 388. ; per diesen Monat 142—141,75 bez., per Dezbr.- | Verkäuferpreis, März-April 5/322 Werth, April- l-Major von Jgel, Commandeur der Groß- : der äsident des Evan elishen Ober- Oefterreih-Ungarn. hafter; Ungarishe 4%/ Goldrenten s{<wächer; Paris, 10. Dezember. (W. T. B.) (Schluß- | Jan. —, per April-Mai 138,5—138 bez., per Mai- | Mai 52/16 Verkäuferpreis, Mai-Juni 515/644 Werth, dem General- E g B igade: Seine Excellenz Pr Pr e D. B Thausen aus Das Befinden des Erzherzogs Franz Ferdinand von Russische Noten fester. A ; Curse.) 3 9/6 amort. Rente 99,80, 3 9/9 Rente 100,10, | Juni —, per Juni-Juli —. : Juni-Juli 517/644 Verkäuferpreis, Juli-August 55/16 d. herzoglih Hessischen 50. Jnfanterie-Brigade, Kirchenraths, Wirkliche Geheime Rath D. Bar / i<-Este, der vor einigen Tagen an einer leichten Der Privatdiscont wurde mit 3# 9/9 notirt. __| Italienis<e 5 %/ Rente 93,80, 49% ungarische | Mais per 1000 kg. Loco unverändert. Termine | Werth. ‘des Sterns zum C omthurkreuz desselben Ordens: | Kloster Loccum. Oesterrei <- ( kt hat si 2 das „Prag. Abdbl.“ Bankactien waren E ODesterreichishe Credit- | Goldrente 96,68, III. Drient - Anleihe 66,2%, | wenig verändert. Gefündigt b. Kündigungspreis Paris, 10. Dezember. (W. T. B.) (Schluß) f Bissin Commandeur Halsentzündung ertrantti war, 9 di Belt is 4 Gr her Ga actien nah shwächerer Eröffnung fester und lebhafter; | 4% Russen 1889 98,10, 4°/9 unificirte Egypter | A Loco 121—130 4 nah Qual., per diefen |Rohzu>er ruhig, 889/9 loco 38838,25. Weißer dem Obersten A von. eng, erfährt, derart gebessert, daß die Weltreije de p ia auch Disconto-Commandit-Antheile fester. L 99,15, 40/0 span. äußere Anl. 647, Conv. Türken | Monat 119,5—119,25—119,5 bez., per Dezember- | Zu>er fest, Nr. 3, pr. 100 kg, pr. Dezbr. des Regiments der ardes du Corps; sowie feinen Aufschub erleiden wird. Höchstderselbe dürfte, den dis- Von Montanwerthen, die eher etwas s{<wäcer | 22,00, Türk. Loofe 91.75, 4% Prior. Türken Obl. | Januar —, per April-Mai 111,5 A. 40,122, pr. Januar 40,374, pr. Januar-April 40,878, des Comthurkreuzes desselben Ordens: herigen Dispositionen zufolge, morgen Abend m Triest ein- einfeßten, stellten si< Eisenwerthe ungefähr F 9/0 | 436,00, Franzosen 640,00, Lombarden 211,25, Lomb. Grbsen per 1009 kg. Kochwaare 160-—205 #, | þr.. März-Juni 41,378. ; ; e : Ss e D 3. Garde- Nichtamtliches treffen und sich sofort auf dem Nammkreuzer „Kaiserin Elisa- höher. Inländische Cisenbahnactien lagen {<wa<h. | Prioritäten —,—, B. ottomane 692 50, Banque | Futterwaare 138—156 „#6 n. Q. Amssterdau, 10. Dezember. (W. T. B.) Ge- dem Major von Mißlaff, aggregirt dem 3. Sarde- s beth“ einschiffen, der Tags darauf in See gehen soll. Ausländisbe Cisenbahnactien {till und wenig ver- | de Paris 690,00, Bangue d'Œscompte 182,00, | Roggenmehl Nr. 0 u. 1 per 100 kg brutto incl. | treidemarkt. Weizen pr. Dez —, pr. März. Ulanen-Regiment. : Der ungari he Minister-Präsident Dr. ekerle ist dem- ändert. Schiffahrtsactien waren durch Deckungs- | Credit foncier 1081, Crédit mobilier 133,00, | Sa>. Termine matt und fill. Gek. Sa>. | 171. Rogger pr. März 128, pr. Mai 123. - Deutsches Reich. selben Blatte O e am Sonnabend vom Kaiser in längerer Täufe befestigt. i / _| Meridional-Anleibe 636,00, Rio Tinto 418,10, | Kündigungspreis #, per diesen Monat 17,6 bez., | Amsterdam, 10. Dezember. (W. L. B.) Java- even gu og vorden und conferirte im Laufe des Tages Auh nach 1 Uhr blieb der Gesammtmarkt bei Suez-Actien 2671. Credit Lyonn. —,—, B. de | per Dez.-Januar —, per Jan.-Februar 1893 —, Kaffee good- ordinary 5657. Bancazinn 56. Preußen. Berlin, 13. Dezember. Audienz empfangen y ichishen Finanz-Minister Dr Stein- aro Schwankungen troy weiter versteisten | France 3875, Tab. Ottom. 369,00, 24% engl. Conf. | per Febr.-März —, per April-Mai 17,75 bez. Antwerpen, 10. Dezember. (W. T. B.) Ge- : - es wiederholt mit dem österreichis E RS e ren die eldes vorwiegend fest und die Börse {loß (2 Uhr) | —, Wechsel auf deutsche Pläye 122°/16, do. auf | Rüböl pr. 100 kg mit Faß. Schwach, Gelündigt | treidemarkt. Weizen unbelebt. Roggen ruhig. Deutsches Reid. Die vereinigten Ausschüsse des Bundesraths für | bach. we> und Gegenstand der Conferenzen s 2 auf fast allen Gebieten zu den höchsten Tagescursen, | London k. 25,125, Cheq. auf London 25,14, Wechfel | Ctr. Kündigungspr. # Loco mit Faß —, | Hafer fest. Gerste weichend. : E ; Ein- andel und Verkehr und für Justizwesen hielten heute eine | nothwendigen Maßregeln e weiteren Ausgesta tung der sowie für Bank- und Montanwerthe höher als | Amsterdam k. 206.12, do. Wien k. 207,00, do. | ohne Faß —, per diejen Monat 50,4— 50,2 bez., per | Antwerpen, 10. Dezember. (W. T. B.) Petro- Die Konsular-Agentur in Massa Carrara ist zur Ein- tbun Währungsreform, bezüglich deren schon in nächster eit eine vorgestern ; cs gewannen Commanditantheile 1, Ber- | Madrid k. 430,50, Portug. 22,50, 3 9% Russen 80,30. | April-Mai 50,6—50,4 bez. leummarkt. (Schlußbericht.) Raffinirtes Type weiß ziehung gelangt. igung. Reihe entsprechender erfügungen zu erwarten ist. Die Vorlage liner Handelsantheile 0,75, Desterreichische Credit- Privatdiscont 23. Petroleum. (Rajfinirtes Standard wkite) per | loco 125 bez, u. Br., pr. Dezember 125 Br., pr. S D E über die Einziehung der Zweigulden- und der Viertel ulden- actien 0,75, Bochumer Gußstahl 1,90, Laura- | Paris, 10. Dezember. (W. T. B.) Boulevard- | 100 kg mit Faß in Posten von 100 Ctr. Ter- | Januar 13 Br., pr. Januar-März 133 Br. Ruhig. stü>e dürfte no< im Laufe dieser Woche dem Abgeordneten- hütte 1,60, Harpener 0,75, Gotthardbahn 0,75% und | verkehr. 3% Rente 100,123, Italiener 93,80, 4% | mine —. ek. -—-- kg. Kündigungspreis M New-York, 10, Dezember. (W. L. B.) Waaren- Bekanntmachung. : 3 hen; ebenso dürften die neue Prägevorschrift, die nur Hibernia-Actien verloren 1%/o. Auf dem Kafsa- | ungar. Goldrente 96,60, Türken 22,024, Türkenloose | Loco —, per diejen Monat —. beriht. Baumwolle in New-York 92, do. tn A Z vie b Nah der im Reichs-Eisenbahnamt aufgestellten Nach- | hause zugehe iber die Annahme der Münzen der Kronen- markt, de: im übrigen till und s{<wa< verlief, | 91,80, Spanier 64}, Egypter —,—, Bangue | Spiritus mit 50 ( Verbrauchsabgabe per 100 1 | New-Orleans 98. Raff. Petroleum Stand. white Auf die für das Jahr 1892 festzuseßende Dividende ib; weisung der auf deutshen Eisenbahnen aus- | Verordnungen Über die Znn Q 1. Januar 1893 zeigten sich Brauereiactien befestigt. j ottom. 603,00, Tabadact. —,—, Rio Tinto 420,00, | à 1009/6 == 10900% nah Tralles. Gekünd. | in New - York 5,55, do. Standard white in Reichsbankantheile wird vom 15. d. M. ab eine zweite halb- s<ließlih Bayerns im Monat Oktober d. J. beim | währung bei den öffentlichen assen, vom Mm A Gurse um 25 Uhr. Fest. 39% NReichs- und | 3 9/9 Portugiesen 228. Behauptet. Kündigungöpreis 46 Loco ohne Faß 51,1—-51,2 bez. | Philadelphia 5,50 Gd. NRohes Petroleum in New- jährliche Abschlagszahlung von ein und dreiviertel Procent oder Gent ahnbetriebe (mit Ausschluß der Werkstätten) vor- angefangen, ferner über das General-Pro Os N Staats-Anleihe 85,80, Creditactien 165,37, Berl. | St. Petersburg, 10. Dezember. (W. T. B.) | Spiritus mit 70 4 -Verbrauchsabgabe per 100 1 | York 5,35, do. Pipe line Certificates pr. Januar 592 Mark 50 Pfennige : Unfälle waren im ganzen zu verzeichnen : Controlgerichte hon in nächster Zeit veröffentlicht werden. Handelsgesellshafï 133,00, Darmftädter Bank | Wechsel auf London 100,35, Russ. 11. Orient-Anl. | à 100% = 10 000% nah Lralles. Gekündigt | 4. S Schmalz : loco 10,00, do ir den Dividendenschein Nr. 5 bei der Reichsbank-Hauptkasse E n d 3 Zusammensiöße f freier Bahn Das österreihishe Abgeordnetenhaus seßte gestern 130,75, Deutsche Bank 158,00, Disconto-Com- | 1023, do. LIT, Orient-Anl. 105, do. Bank aus- | 1. Kündigungspreis —. Loco ohne Faß 31,6 bez. | (Rohe & Brothers) 10,40. Zu>ker (Fair refining für in, bei den Reichsb Un Hauptstellen Reichsbankstellen, Entgleisungen un o stóße in Stationen und die Debatte über die von dem Minister-Präsidenten Grafen tnandit 176,87, Dresdner Bank 138,75, National- | wärt. Handel 284, St. Petersburger Disconto- | Spiritus mit 50 46 Verbrauchsabgabe per 160 1 | Muscovados) 215/16. Mais (New) pr. Dezbr. in Berlin, bei den Me bura, sowie bei sämmtlichen Reichs- 24 Entgleisungen und 32 Zusammen öße s nd | Taaffe am vorigen Freitag ertheilte Antwört auf die Bank 110,25, Canada Pacific —,—, Duxer 216,87, | Bank 489, St. Petersb. internat. Bank 457, Null à, 100 9% = 10 000 9% nua< Tralles. ekündigt | 514, pr. Januar d1#, pr. Mai 9522. Rother der Commandite in Jnster urg, sowie A 228 sonstige Unfälle (Ueberfahren von Fuhrwerken und lation des Ab D mann wegen der Geschäftsgebahrung Elbethal 96,00, Franzosen —,—, Galizier 92,00, | 44 °/6 Bodencredit-Pfandbriefe 1594, Große Ruß. | 1. Kündigungspreis Loco mit Faß —. | Winterweizen loco 784. Kaffee Rio Nr. 7 bank-Nebenstellen mit Kasseneinrichtung erfolgen. andere Ereignisse beim Eisenbahnbetriebe, Lee bei | Interpellation de fi b Oesterreichisher Phönix“ ‘fort. Gotthardb. 156,37, Lomövarden 39,25, Dortm. Gronau | Eisenbahn 255, Nufi. Südwestbahn- Actien 115. per diesen Monat —. 167. Mehl (Spring clears) 3,05. Getreidefraht 14. Berlin, den 10. Dezember 1892. leßteren Personen getödtet oder verleßt worden sind). | der Versicherungsgesellschaft ,

L ERE E R G RE T TIEE Zub I; Ad

98,60, Lübe>-Büchener 139,20, Mainzer 110,00, | Amsterdam, 10. Dezember. (W. T. B.) (Shluß- iritu / brau abe. Flau. 2,25ù,50. izen Vr. 774, er Reichskanzler. Hi s oi r größtentheils | Die Abgg. Geßmann und Lueger erneuerten ihre Vorwürfe Marienburger 57,60, Ostpr. 69,10, Mittelmeer 103 30, Guse) Oesterr. Dapiertente Mat-Nov. T L G20 000 u A E m Cal c Rd C ail Ma: E 521 Bender Sl A Cel Bei diesen U er bulden, 2 9 Pec E Bene C in so deiliger Form, daß, wie „W.T. V: meldet, beide zur rince Henry 64,40, Schweizer Nordost 106,20, | Oesterr. Silbecrente Jan.-Iuli verz. 804, April- | per diesen Monat und per Dezbr.-Januar 30,9— | 834. Kaffee Nr. 7 low ord. pr. Januar 15,85. von Boetticher dur eigenes eri ebli d 230 unerheblih beschädigt Ordnung gerufen werden mußten. Von Seiten der Regie- <weizer Central 115,90, Schweizer Union 68,00, | Okt. verzl. -—, do. Goldrente —, 49g ungar. | 30,7 bez., ver Jan.-Februar 1893 31,2—31 bez., | per März 15,50. : 95 Eisenba nfahrzeuge erhe ih un den 4 getödtet und 9 ver- rung widerlegten der Sections-Chef Plappart und der Warschau-Wiener 197,37, Bochumer Guß 119,10, | Goldrente —, Ruff. gr. Eisenb. 1224, Ruff. | per März-April —, ver April-Mai 32,4—32,2 Chicago, 10. Dezember. (W. T. B.) Weizen pr. . Von den beförderten Reisenden wurden L geo S V ls Sections-Nath im Justiz-Ministerium Call die vorgebrachten L Ca E E eaten See I E E i 2E E B dE I n e Se E R aug Grund des S Ta des Aranfenversicherungageseges | led und gwar enan: Je Tod denon (ceGtorheinige) | Besdnwerdepunkie, erserer mit bem Ausdru des Bevauerns rfe Pl, 14. i, o gar. Lransv.-Œif. —, arschau- | Juni-Juli 33,3—33,1- bez., per Juli- 1st 33,8— | S [ 62. pvr. Jai ,65. ru e \ ! ) irk der Kong n- 4 ; d : nut mei i ! i e piember 34,3 P Le nie ‘Fassung vom 10. April 1892 (Reichs-Gesebbl. S. 379) zu Röln, : je eine Tödtung auf die Großherzoglich badischen über die Störungen der wohlgemeinten Sanirungsaction

83,25, Hibernia 113,62, Laurahütte 95,25, Hamburg | Wiener 1144, Marknoten 59,30, Ruff. Zollcoup. 1923. | 33,6 bez., per August-September 34,2—34 bez. i „DaDI] ; , ; : s | : O H 00 B S E Staatseisenbahnen und den Verwaltungsbezirk der Königlichen | der Regierung durh<h raiat E ti O e erni A fördeen e für | Fisenbahn-Direction (linksrheinishe) zu Köln, drei Verleßungen | sicherung, daß die Regierung die Sanrung gh

Am. Pa>. 97,70, Nordd. Lloyd 97,50, , Dynamite | New-York, 10. Dezember. (W. L. B.) (Schluß- | Weizenmehl 2—20 bez, Nr. 0 i er 1892 als eingeshriebene Hilfskasse

Mexikaner 78.50 do, neue 76/5, Russ, Orient U’ gucie) Beda Wuchiel auf Paris (60 Tage) Ga 19,4 17,00 be, Heine Marken über Notiz balt “Donnersmarthütte Oberschlesisch E ia Kranten- und. S terbetas| (hen Eisenb d

Meri ,90, do. (D, . . | Tran 884, Wechsel auf Par Tage) 5,163, oggenme r. 0 u. 1 17,75—17 bez, do. feine | 19. Dezbr. Donnersmarkhütte, efische ; i : berschen Messing - Königlihen Eijenbahn- | werde.

L E dle Fabr EaTbe Hor eigne ceubele Worden, Hb f | Wide Br E Merlesungen auf den Der: | «Der Budgeta ussuß has, gesern hen, Anteog des : h D of h „Centr acific Actien | höôber als Nr. 0 u. 1 pr. r. incl. Sa. Vers. in Breslau. : i i ; Sniali i -Directi elen perSoerg, :

Goldrente 95,75, Türkenloose 91,75. 28, Chicago, Milwaukee und St. Paul | Bericht der ständigen Deputation für den Eier- Dortmunder Union - Brauerei. vorbehaltlich der Höhe des Kran R, den Anforderungen waltungsbezirk der Königlichen S zol Iu Di N L ‘Les abzusezen, a einer zustimmenden Aeußerung des

n Actien 79, Jllino!s Central Actien 1004, Lake | handel von Berlin. Normale Eier je nah Qualität Ord. Gen.-Vers. in Dortmund. des S bezeichneten Geseßes genügt. i sowie je eine Verlegung auf die bes e b Königlichen | Finanz-Ministers einstimmig angenommen.

Frankfurta. M.,10. Dezember. (W.T.B.)(Schluß- | Shore Michigan South Actien 1303, Louisville | von 3,85—4,10 A per Scho>. Aussortirte kleine | 21. __ Weißbier-Actieun-Brauexcei vor- erlin, den 8. Dezember 1892. Staatseisenbahnen und die Verwaltungsbezirie der d Im ungarischen Unterhause hat gestern die Budget-

Bier E CUo Reichs, s L 107 08 Veste’ Western Actien al N V ‘Gi D d Hudson River a Ifeie N O i tvon 375 380 Tbee Ge O E L Hp E S G E De e E N G Mas rp t véecibina de onnen. Die 1848er Partei brachte einen mit

. 169,15, 40/9 «Anl. 107,05, . | Wes 4, N.-Y. Cent und Hudfon alfeier je ität von 3,75—3,80 M i in retung: : Een O z \ i üt i

Silberrente 82,00, do. 41/5% Papierrente 82,40, | Actien 1093, Northern Pacific Preferred Actien | Scho. endenz: Fest. gs E Aéianin; Chemische Fabrik zu V demn d n L bin eigentli b Eisenbahnbetricbe 33 getödtet und staatsrehtliher Begründung versehenen Antrag if A

do. 4 °%% Goldrente 98,40, 1860er Loose 125,90, | 504, Norfolk Western Preferred 383, Atchison Topeka | Stettin, 10. Dezember. (W. T. B.) Getreide- - Leopoldshall. Außerord. Gen.-Verf. : 166 verleßt, von Postbeamten einer verleßt, von fremden ! des Budgets ein.

4 9/9 ung. Golbrente 95,70, Italiener 92,90, 1880 er | und Santa Fs Actien 342, Union Pacific Actien | markt. Weizen loco fest, neuer 140—149, in Berlin. ; /

MRufsen 97,00, 3. Orientanl. 65,70, 49%/ Spanier | 373, Denver und Rio Grande Preferred 512, Silber e Dezember 149,00, per April-Mai 153,50, Hessisch - Rheinischer Bergbau- :

€4,50, Unif. Egypter 99,65, Conv. Türk. 21,65, | Bullion 832, oggen fest, loco 122—129, ‘pr. Dezember !: ___- Verein, Ord. Gen.-Vers. in Berlin.