1892 / 298 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

A Mine F,

n E E S

r:

il S ges

«p Us 0e: vdMy trr dure “erd rni 2c Mw Ee

D E A G E B

e D R A E dgs

V N: R A E Cnt E Ei E L E E emand

[54896] i : Straßen-Eisenbahn-Gesellshaft Braunschweig.

Bei der heute stattgefundenen notariellen Ver- loosung unserer Prioritäts-Obligationen sind folgende zwei Nummern gezogen worden: Nr. 43 and Nr. 341.

Dieselben werden mit Æ 500 per Stü>k am 30. Juni 1893 in | ra bei Herrn Bernhard Caspar, in Fraukfurt a. M. bei Herren vou Er-

langer & Söhne, Í in Braunschweig bei der Braunschweigischen Credit-Anftalt und an unserer Gesell- : schaftskaffe A s eingelöst und hört von diesem Tage an die Ver- zinsung der ausgeloosten Stü>e auf.

Brauuschweig, den 14. Dezember 1892.

Der Vorstand der Straßen Eisenbahn Gesellschaft in Braunschweig.

[54897] Preußische Hypotheken-Versicherungs- Actien-Gesellschaft.

“Die am L. Januar 1893 fälligen Coupons unscrer 42, 4 u. 3 29% Hypotheken-Autheil- Certificate werden bereits vom 15. Dezember cr. ab in Berlin an unserer Kasse, Mauerstraße 66, und auswärts bei denjenigen Vankhäusern eingelöst, welche den Verkauf unserer Cer- tificate übernommen haben.

Preußische Hypotheken-Versicheruugs- Actien-Gesellschaft.

[55040]

(5423) Generalversammlung. ‘Die Actionäre der Gesellschaft

Sattler & Bethge A. G. hier

werden hierdurch zur zweiten ordentlichen General- versammlung eingeladen auf Freitag, den 6. Ja- nuar 1893, Nachmittags 3 Uhr, in der Reftau- ration des Herrn C. Richter in Quedlinburg. Tagesorduung:

1) Geschäftsbericht des Vorstandes, Vorlegung der Bilanz nebst Gewinn- und Verlustrehnung, Bericht der Revisoren und des Auffichtsraths über die Prüfung der Vorlagen.

Beschluß über Gewinnvertheilung, Festseßung der Dividende, über Genehmigung der Bilanz unn Entlastung des Vorstandes und Aufsichts- rathes.

Wahl von zwei Revisoren für das Geschäfts- jahr 1892/93.

Die Bilanz nebst Gewinn- und Verlust-Conto wird vom. 21. Dezember d. J. an im Geschäfts- locale zur Einsicht der Actionäre bereit liegen.

Behufs Betheiligung an der Generalversammlung find die Actien gemäß $ 26 des Statutes ohne Coupons und Talons spätestens bis zuin 31. De- zember d. J. bei dem Vorstande der Gesell- schaft oder bei dem Bankgeschäft G. Vogler mit einem doppelt ausgefertigten Verzeichniß einzureichen, wovon das Duplicat mit Quittung versehen zurü>- arg wird und als Legitimation zum Eintritt ient.

Quedlinburg, den 14. Dezember 1892.

___ Der Auffichtsrath der Firma Sattler & Bethge A. G. Georg Vogler.

Kempfsf's Bierbrauerei - Gesellschaft

6 Frankfurt a. M.—Sachsezhausen.

Hierdurch beehren wir uns, die Herren Actionäre unserer Gefellshaft zu der am Mittwoch, den 4. Januar 1893, Nachmittags 6 Uhr, im Sißungszimmer der Gesellshaft, Geleitsstraße Nr. 11, stattfindenden außerordentlichen Generalversammlung einzuladen.

Zur Theilnahme an derselben ist jeder Actionär berechtigt und gewährt jede Actie eine Stimme. Die Actien, bezw. die in $ 26 des Statuts vorgeschenen Depositenscheine sind zu diesem Zwecke, mit einem

Nummernverzeichniß versehen, entweder bei

der Direction, Hainerweg Nr. 44, hie | oder bei Herrn Emaunuel Schwarzschild, Schillerstraße 9, hier,

gegen Empfangébescheinigung und üblichen Geschäftsstunden zu hinterlegen. S ages o Beschlußfassung über Nückzahlung der

Philipp Elimeyer in Dresden : Eintrittskarte spätestens bis zum 81. Dezember a. e. in den

rdnung: i , : : bisher auf dem Brauerei- und Mälzerei-Anwesen

haftenden Hypotheken und Aufnahme einer einheitlichen Hypothek von 4 800 000.— auf Grund welcher Partialobligationen ausgegeben werden follen. Frankfurt a. M., den 12. Dezember 1892. Der Auffichtsrath. Mankiewicz, Nechtsanwalt, Vorsitzender.

{54902]

Activa. Bilanz per 30.

M A

2 126 895/96 174 500 03 258 191/16 16 278/17

323 987/28

íImmobilien:Conto

Fastagen- und Geräthschaften-Conti .

Maschinen-Conto

Fuhrwesen-Conto

Hypotheken-Guthaben, Darlehen und Debitoren

Vorauszahlungen auf Steuern 2c...

Maälzerei-Neubau-Conto

Kassa- und Wechsel-Conto

Effecten-Conto

Annuitäten - Kapital-Aufnahme-Conto

Vorräthe: Bier, Malz, Hopfen 2c.

I

T4

Soll. Gewinn- und Verlust-Conto

t. A

Tivoli-Vrauerei, Stuttgart.

TPassiva.

a [S

1 400 000 742 920|— 612 116/88 311 065/89 28 377/39 21 409/71 19 283/05

September 1892.

Actien-Kapital-Conto Obligationen-Conto Hypotheken-Conto Creditoren-Conto Accepte-Conto Depot-Conto Neservefond-Conto Ertra-Neservefond-Conto 10 000|— Gewinn - Vortrag von | A 1 583.96 |

1891 | Neingewinn pro 1892 . ,„ 92 464.10 94 048/06

3 239 220/98 Haben.

M 2A

per 30. September 1892.

[54910] Activa.

An Stammantheil-Conto bei der

Gewerbebank

Mascinen-Conto M 26 362.14 259/06 Abschreibung „, 6590.55 SVSnventar-Conto . Æ 5173.30 250/60 Abschreibung „, 1293.35 Gefäß;Conto I.

(Lager-Gefäße) M 34 211.25 10% Abschreibung „, 3 421.10 Gefäß-Cto. 11. (Versand-Gefäße)

M 6315.49 30%/o Abschreibung 1 894.65 Grundstü>s- und

Gebäude-Cto. I. M 428 207.27 30% Abschreibung 12 846.20 Grundstü>ks-Conto II Pferde-Conto . . M 259/60 Abschreibung „, Effecten-Conto, Cautionseffecten Hypotheken:-Conto, ausgelichene _Geslder Kassa-Conto Wechsel-Conto Gewerbebank-Conto Malz- und Gerste-Conto Hopfen-Conto Bier-Conto Debitoren-Conto

3-879/98 30 790; 4 420

415 361 40 000

2121/66 895/10

271 761/4 28 34678 2 253/25 100 952/40 28 848|— 5 567|— 52 725|— 39 569/91 1047 764/10

Gewinn- und

e A 12121 31 12 651 89 1562 98 97 499.10 19 883 06 15 791/66 99 188/82 13 934/40 1000.10 8 869 35 13 718/39 12 558/46 9 000|—

Debet.

An Eis-Conto „_ Fuhrwesea-Conto deh-Conto Malzsteuer-Conto Unkosten-Conto Gehalte-Conto Lohn-Conto Feuerungs-Conto Versicherungs-Conto Bau- und Reparaturen-Conto Provisions-Conto Nabatt-Conto Delcredere-Conto Berufégenossenshafts-Conto 887/10 Ortskrankenktassen-Conto . . 300/76 Invaliditäts- und Altersrenten- Conto 271103 Maschinen-Conto: Abschreibung 6 590/55 íInventar-Conto: Abschreibung . 1293/35 Gefäß-Conto 1.: Abschreibung . 3421/10 Gefäß-Conto 11.: Abschreibung . 1 894/65 Grundstüs- u. Gebäude-Cto. I. : Abschreibung 12 846/20 Pferde-Conto : Abschreibung 707/20 Hopfen-Conto 1436/53 Zinsen-Conto 1573/55 Nêmuneration-Conto 2 730|— Nückstellung für | HypotheÏen 15 000¡— Gewinn pro 1891/D 77 475112

297 20666 Vforten, am 31. Oktober 1892.

Per

Per

Bilanz am 30. September 1892.

Actien-Kapital-Conto Neservefond-Conto Delcredere-Conto Remunerations-Conto Nabatt-Conto Darlehens-Conto Sparkafsen-Conto Dividenden-Conto 1888/89. Á e 1080/90 4 ä S LOOO/L Vortrag aus 1890/91 M. 2661.14 Gewinn aus1891/92 , 74 813.98

Verlust-Conto.

Vortrag aus 1890/91

Trebern-Conto

Malzkeime-Conto

Hefen-Conto

Diverse-Conto

Bier-Conto

Malz- und Gerste-Conto

Miethe-Conto

Dividenden-Conto 1887/88, ver- fallene Dividendenscheine Nr. 12

P assiva. |

| 1 047 764 10 Credit.

M |S 2 661/14 19 869/40 4217/02 1029/18 158/18 250 813/70 15 673/54 2712/50

J

7

j

297 206 66

Actienbrauerei Pforten bei Gera, Direction. Franz Vorberg. Die Uebereinstimmung der geführten Bücher mit vorstehendem Nechnungsabs<hluß wird hiermit

bescheinigt. Gera, den 31. Oktober 1892.

Die Nevisfions-Commission. Traugott Gerhardt.

Anton Fr. Schlutter.

ci:

An Abschreibungen 55 788/08] Per Gewinn-Vortrag von 1891 1 583/96

Reparaturen

Gerste, Malz, Hopfen Generalunfosten Delcredere-Conto

Reingewinn

1

158 485/23

20 038/13 479 775 60 494 461/54

14 373/82

94 048/06

Stuttgart, 12. Dezember 1892.

DUE. Gust. Gaß.

DUL

Erträgnisse aus Bier und Neben- producten E Erträgnisse aus Pachtwirthschaften

| 1142 170/78 14 730/49

|

1 158 4385/23

ELL11 9 U, D. STELN,

Tivoli-Brauerei Stuttgart.

[1°4891] Hannoversche Vaumwoll-Spinnerei «& Weberei.

Debet.

Gewinn- und Verlust-Conto am 30. September 1892.

Credit.

In der heutigen orden‘lihen Generalversammlung wurde beschlossen, für das Geschäftsjahr 1891/92 auf die Prioritäts- und Stam . -Actien eine Dividende von % = 4 50.— per Actie zu ver- theilen, und werden die Coupons für 1891/92 von heute ab an unserer Kasse und bei der Württem- bergischen Vereinsbank hier eingelöst. Stuttgart, 12. Dezember 1892. Im Namen des Aufsichtsrathes :

Der Vorsitzende: Ed. Kober.

154894) Activa,

Bilanz am L

. Juli 1892.

Passiva.

baarer Kasse Waarenvorräthen Grundbesiß und Gebäudewerth

Werth des Inventars nach Abschrei- bung von 95 9/6 für Abnußzung . .

Außenständen Vorrath an Düten,

Soll.

n _Pacfpapier 2c. . lagernden Kisten, Fässern, Sä>en 2c.

K A 3097 19 14 699 25 22-751-63

1295 89 11 662/61 111/26 245/90

| | j | |

53 803/70 Gewinn- und

Actienkapital ab fehlende Einzahlungen

Waarenschulden

Bestand des Reservefonds

Bestand des Special-Reservefonds . . .

Kapitalzinsen vom 1. Januar bis mit 30. Juni cr. (fällig zum Jahres\{luß)

nah Schluß eingegangene Rechnungen

Reingewinn

Verluft-Conto.

Darlehn und Hypothekenschulden . . ..

t [d

| 16 560/96 23 251/32 7 582 88 14/84 1662/46

330/95 548/88 3 8951/41

53 $0370 Haben.

Für Staats- und Communalabgaben

Miethbzinsen

Reingewinn

Sparobligations-Kapital- u. Cautionszinsen Auslösung, Fortkommen u. Gratificationen Geschâfts- und Verwaltungskosten . ..… . 1.3 Alters- und Inbvalidenkassen-Beiträge . . .

3

Obergruna, den 28, November 1892.

Der Vorstand des Consumvereins für Obergruna und Umgegend.

Ed. Graf.

M | A

279/02 150|— 945/38 119/05 951/46

51/39 851/41

2 7

Waarengewinn

Miethzinsen -

verkauften Fässern, Kisten 2c.

Disconto

restituirten Beiträgen zur Alters- und Invalidenkasse

Verschiedenes

4 Q D

8

647171

K. A. Schäfer.

M S 8117/35

201|— 125/65 176/96

14/08 12/67

8 GLGI7T

Unterzeichnete Revisoren erklären hiermit ihre volle Uebereinstimmung mit sämmtlichen Angaben ®8- W. Lindner.

vorstehender Rechnung.

R. L. Krumbiegel.

: M 10 An Affecuranzen Provision, Zinsen und Discont . Handlungs-Unkosten Anleihe-Unkosten Beiträge zur Kranken:, Unfall-, Invaliditäts- und Alters-Ver- fichecung Abschreibungen

123 827 36 75 912 60 18 009/50

11 908/46 117 571/82 375 430 38

Activa.

28 200/641 Per General-Fabrifkfations-Conto

Mieth-Erträgnisse der Arbeiter- Wohnungen Verlust als Saldo

_Bilanz am 30. September 1892.

[A 101 175/90 14 142/60 260 111 88

375 430/38 P assiVva.

An SSr Atage. —+ Neuanschaffungen 1891/92

Werth am 30. September A 3 895 000.—

pro 1-571.82 _— AG3 SI6 D182 —- Abschreibungen pro

1891/92 117 571.82

Von vorstehendem Betrage kommen auf: Grundstücte M 134 876.20 Fabrik-Gebäude, Anlagen,

Arbeiter-Wohnungen . 1293 123.80 Maschinen und Uten- filien

A 3 779 000.—

Vorräthe an Baumwolle, halbfertigen, fowie fertigen Garnen und Geweben . Vorräthe an Maschinentheilen, Werkstatt- und Betriebs-Materialien Vorausgezahlte Assecuranz-Prämien Kafssa-. und Wechsel-Bestand Debitoren Gewinn- und Verlust-Conto

Verlust Á. 142 540.06

AbiMreibungen . «« » « LLCOTL82

M 260 111.88

Reserve-Fonds . . . , 171 674.86 |

M.

751 839

77 769

3476 13 709 486 930

A

Per Actien-Conto Stamm-Actien

M. 44 000

Vorzugs- Actien , 2 466 000 Nicht eingelöste Obli- ationen der älteren Anleihen ._ Hypothekarishe 49/9 Anleibe T M 1 500 000 —- einge- löst bis 30.Sept. 1892 L

30 588 Hypotzhetarishe 5 9/0 Anleihe I1 Nückstellung fürAnleihe- Coupons Nicht eingelöste Divi- dende-Coupons ... Delcredere-Conto

A. 52 782.74

Creditoren

88 437/02

5 201 153/38

Linden bei Hannover, den 30. September 1892. Hannoversche Baumtwvoll-Spinnerei und Weberei.

Der A têrath. C A I

Der Vorstand.

W. Walter.

—-Verlust 15 000.—

M A

1-469 412 600 000! 36 906 430

37 782 999 926;

5 201 153/38

R. Haßler.

M 298,

1. Untersuhungs-Sachen.

D, e Zustellungen u. dergl. 3. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung. 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. 5. Verloosung x. von Werthpapieren.

Dritte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Freitags,

Deffentlicher Anzeiger.

6) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsh.

[54892

] Gelsenkirhener Gußstahl &Eisenwerke,vorm.Munscheid&C“, Gelsenkirchen.

Activa.

Vilanz-Conto per 31. Juli 1892. __

P assiva.

M6

Grundstü>k-Conto . . . . 4.339 955.85 |

2% Abschreibung . . „6799.12 Gebäude-Conto . . . …. A 476 940.06 |

59% Abschreibung . . .„ 23 847.—

Zugang Maschinen-Conto .

10% Abschreibung .. ,

Zugang Oefen-Conto

10% Abschreibung

. M 202 497.32 20 249.73 |

é. 117 359.23 | 6 0179009} 105623

Zugang 1456178

Gas- und Wasserleitungs- Conto / 10 °/6 Abschreibung

Zugang Eisenbahn-Anlage-Conto . 10 9% Abschreibung

Zugang Utensilien-Conto

10 9/9 Abschreibung

Zugang Mobilien-Conto

10 % Abschreibung

Zugang Modelle-Conto 32 537.55

333 9% Abschreibung . . 10 845.85

Fuhrwerks:-Conto . .. M 9334.73 25 9% Abschreibung L QIOSDOS Zugang

Neubau-Conto

Werkzeuge- und Geräthe-Conto

Magazin-Conto

Betriebs-Conti, Rohmaterialien, Halb- und Ganzfabrikate

Kassa-Conto

Wechsel-Conto

Effecten-Conto M. 250 000.—- 49/5 Preuß. Consols.

84 000.— 34 9% do. « 135 000.— 3 9/6 do. 100 000.— 3 9/9 Reichsanleihe.

Conto-Corrent-Debitoren :

Banken Kunden

8719!

11 256]

12 974|

3 995.76 | 3 596

260 517 225 823

453 093/06 20 652/43

182 247/59 26 161/81

904/37 4 312/05

1 755|78

2 666/94

A. A A S

Actien-Kapital . . | 2100 000/—

333 156/73}] Hypotheken-Conto . 40 279/70

Reservefond-Conto . 30 155/09

Se erve- Lde

Fonds

473 745,49 Unfall-Neferve-Cto. 10 000

! Unterstüßzungs8fond . 2129 Delcredere- und Ga- :

208 409 40 2120

200

rantie-Fond . . . Dividenden-Conto . 35 E 40 Sreditoren 59 707 120 141/30 Gewinn- und Ver- lust-Conto: Vortrag 9 374.91 69 Nein- 9 624/06} gewinn ,„ 106 252.67

29

Î

15 568/34

86 | 14 730 64

18 6 263/12

| 21 691/70}

8 356 02 1 422 50 51 76440 14 045 85

75 095/79 2 232/22 13 102 58 544 532

09

| |

Soll.

Gewinn- und Verlust-Conto per 31. Juli 1892.

80) 486 340 of : 2 400 223.03 2 400 223/03

Haben.

Gehalte-Conto Unkosten-Tonto

M4 14 “M 4 39 088/95} Vortra 9374/91 36 636/90}} Zinsen- 25 68770

Steuern-Conto

Neparaturen-Conto

Abschreibungen : 29/0 Grundstüe 59% Gebäude

20 978/80 Betriebs-Conto 263 436/62 6 294/90

10 % Maschinen

10% Gas- und Wafser-Anlage 10% Eifenbahn-Anlage

10 % Utensilien

10 9%/ Mobilien

334 09/9 Modelle

25 9/6 Fuhrwerk

1 250/70} 1441/65 399/58 10 845/85 2 333/68

| |

Î j

| |

1009/0 Defen 11 735/93

dessen Verwendung wie folgt

vorgeschlagen wird: | Reservefond 5 % A. 106 252.67 5 312/63

Vertragsmäßige Tantième an | Vorstand und Beamte . 11 338/80] 409/06 an die Actionäâre . 84 000/— Tantième an Aufsichtsrath . 694|—

Delcredere und Garantiefonds- : o 5 000|—

9 28215 TTS 627 58

Gelsenkirchen, im November 1892. Der Aufsichtsrath. Alfred Weinschenk.

115 627/58

| [298 199123

| | |

79 872/10

l j

j

298 499/23

Der Vorstand. Mohr.

[54893] Gelsenkirhener Gußstahl & Eisenwerke, vormals Munscheid & C°2_, Gelsenkirchen.

In der heutigen Generalversammlung ift die Dividende für das abgelaufene Geschäftsjahr 1891/92 auf 4% = M 40 pro Actie festge]eßt worden. Die Auszahlung findet von heute an gegen den Dividende-Coupon Nr. 3: (n Men an der Kasse der Gesell- afít, in Berlin bei den Herren C. Schlefinger- , Trier « Co., in Frankfurt a. M. bei den Herren Gebr. Sulzbach und i , den Herren Baß & Herz, flatt in Effen bei der Essener Creditanstalt

Düsseldorf, den 12. Dezember 1892. Der Auffichtsrath. Alfred Weinschenk, Vorsißender.

54196] | Die verehrlihen Commanditisten, Stillen Gesell- schafter und Zeichner von Antheilscheinen der

Deutshen Pondoland-Gesellschaft

Kommanditges. Dr. Kerften, Bauer & Co. werden hierdur< zu einer ordentlichen Geueral- E eingeladen, wel<e Mittwoch, den S8. Dezember 1892, Nachm. 6 Uhr, in Berlin, Bellevuestr. 20 pt., stattfinden foll. ¿[S En:

1) Se t und vorläufiger Rechnungs-

U

a / 2) Bericht des Herrn F. Heydweiller. 3) Ceveiliena der Brune der Bevollmäch- tigten-Commission, au< in Nücksiht auf 8 29 des Gesellschaftsvertrags. Berlin, 12. Dezember 1892. Deutsche Pondoland-Gesellschaft, Nane Dr. Kerften, Bauer «& Co.

Dr. Kersten. M. Bauer.

den 16. Dezember

[54614] Vereinslager.

Unter Hinweis auf die, laut öffentliher Bekannt- machung am 5. Novbr. a. c. erfolgte Aufforderung, erinnern wir biermit an die, bis zum D. Januar 1898 zu leistende Vollzahlung der Antheile in unserem Geschäftslocale, Museumstraße Nr. T. |

Der Umtausch der bislang vollgezahlten |

1892.

- 6. Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesells{. 7. Erwerbs- und Wirthschafts-Genofsenschaften. 8. Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten. 9. Bank-Ausweise.

- 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

—— Interimsscheine nebst Talons gegen Acticn mit neuen Talons nud Dividendeuscheine er- folgt ebendaselbst ab den 3. Janur. 18983, Bremen, 12. Dezember 1892. Vereinslager. Der Auffichtsrath.

D. Hollstein. Karl Hagemeister.

[54890]

Elbschloß-Brauerei Nienstedten. *

Betriebs-Abre<hnung am 30. September L892.

Q Ss

„Gerste- und Malz-Conto Hopfen-Conto

Sans

Fis-Conto

Feuerungs-Conto Fourage-Conto

Zinsen-Conto

Brausteuer und andere Steuer Beleuchtungs-Conto

_ PaE E 2 R 15 O fd S

Unkosten-Conto (Miethe, Annoncen, Frachten 2c.) Betriebskosten-Conto

Neparaturen-Conto

Slaschenges<äfts-Conto

Korke-, Spunde- und Etiquetten-Conto Verpa>ungé-Conto

Lohn- und Gehalt-Conto

« Ï[ L n a x

Abschreibungen :

Gebäude-Conto Maschinen-Conto Pferde-Conto

agen- und Geschirr-Conto Lagerfaß-Anlage-Conto Transportfaß-Anlag&Conto Meobilien- und Inventar-Conto Restaurations-Gebäude- und Anlage-Conto Nestaurations-Inventar-Conto Brüd>enbau-Conto Wasserleitungs-Conto Treber-Tro>ten-Anlage-Conto Kühbl-Anlage-Conto Clektrishe Beleuchtungs-Anlage-Conto . . Cisfeller Lockstedter Lager Itehoer Inventar-Conto

Diverse Debitoren für uneinbringlihe Forderungen

Delcredere-Conto Netto-Gewinn . . Neserve-Fonds-Conto Tantième-Conto Dividenden-Conto, 109% a. M 2 000 000.— e « 900 000.—

Gewinn-Vortrag

Per Gewinn-Vortrag aus dem Vorjahre "

Bier-Conto, Brutto-Betrag des verkauften Bieres

Abfall. Conten

Sendung nah Melbourne

Activa.

Kranken- Kasse, Unfall-, Alters- und Invaliditäts-Versicherung

. M. 278 930.72

früher abgeschriebene, jeßt eingegangene Dividende auf eine Consignations-

BLilanz-Conto.

M A 991 350/42 106 660 11

12 490/02

2788/03 106 249 48

67 296/17

63 749/94 144 403/48

5 3559

10 258/31 126 694/05

50 311/89

74 938 2320

56 $55 25

T CBoHLE

31 893/06 ; 258 133/56 ¿ 447 612/68 |

98 304/15 | *15 047/14 13 315/52 | 8793/64 10 688/98 19 479/54 7521176 1 995/80 1331/61 851175

1 859/19 1 $8380 13 633/08 5 245/77 1159|— 830/90

6 940/33 30 000 168 681 96 97 893 07 95 103 77

225 000|— 955/921 447 634/72

5 591 794/26

“M A 360 000|— 1 557 638/38 249 265/15 38 034 67 41 784/26 303 459/66 46 49715} 96 623/46 38 335/99 4 383/39 7422/91 31 313 28 919 860/11

17 259/07|| 15 000|— 12 878/42 1 159|—

1 500/51

2 135|—

3 209/51 30 500'— 807 226 87 705 903 56 20 265/69] 340 470/85 1 996/45

6 023/85

1 036/25

4 891 184/44

An Grundstü>k-Conto

Gebäude-Conto

Maschinen-Conto

dferde-Conto

Wagen- und Geschirr-Conto ..

Lagerfaß-Anlage:Gonto

Tranéportfaß-Anlage-Conto

Mobilien- und Inventar-Conto .

Nestaurations-Gebäude-Conto

Restaurations-Inventar-Conto

Brückenbau:-Conto

Wasserleitungs-Conto

Treber-Trocken-Anlage-Conto . .

Kühl-Anlage-Conto

Elektrishe Beleuchtungs-Anlage- Conto

Itehoer Grundstü>ks.Conto ..

Iytehoer Gebäude-Conto. . ..

Eiskeller im Lockstedter Lager . .

JSgehoer Inventar-Conto

Eisfeller in Cuxhaven

Rendsburger Inventar-Conto .

Vorrechts-Anleihe-Tilgungs - Cto.

Waaren-Vorräthe

Diverse Debitores

Consignations-Läger

Bank-Guthaben

Kafssa-Conto

Wechsel-Conto

Depositen-Conto

E E m: V m U Q VY

Per Actien-Conto Borrechts-Anleihe-Conto. . .. Hypotheken-Conto Prioritäts-Zinfen-Conto . . ..

m: D Q. C U

Vorrechts-Anleibhe-Zinfen-Conto . Hypothek- infen-Conto Accepten-Conto

Diverse Creditores Neservefonds-Conto Dividenden-Conto Tantième-Conto Gratifications-Ceonto Delcredere:Conto

Gewinn- und Verlust-Conto ..

Elbschloß-Brauerei Nienstedien.

Vom 14. d. M. ab gelangt die diesjährige Dividende unserer“ Gesellshaft (Dividenden-

schein Nr. 10)

mit ‘A, 100 per Actie auf alte Actien von 1—2000,

172 129/30 220 70261 162 262/84 225 000'— 25 103 77 9 965 140 000|— 955/92

1891 18444

mit #& 50 per Actie auf jüngere Actien von 2001—2500

bei der Hanourger Filiale der Deutschen Bank, Hamburg,

ltonaer Bank, Altona, und

an unserer Kasse in Nienstedten zur Auszahlung.

Die Dividendenscheine sind mit arithmetish geordnetem Nummernverzeichniß zu verschen.

Die

Direction.