1892 / 299 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[55201] H Bilauz per 30. Juni 1892. Gesellschaft für Vuchdruekerei & Zeitungsverlag zu Emmerich. Ö E R für das Geschäftsjahr 1891/92 (v. L. Juli 91—30. Juni 92). « [all Fol. | S T4 Gewink- und Verlust-Conto. Bilanz-Conto. 514 601/20] 2 | Hypotheken-Conto . . .| 350 000|— Soll. Haben. Soll. 28 480/38] 4 | Grund-Kapital-Conto . . | 760 000|— | M. [3 M. A

[54587] [55236]

Actienbierbrauerei zu Pölbigz. Activa.

Gewinn- und Verlust-Couto per 31. August 1892. Fol. Debet. 1 | Immobilien-Couto E ; 27 | Maschinen-Conto Seifefabrik

M 3 | Chaste & Cie. Gewinn-Conto . . 19 399.56 Maschinen-Conto Oelfabrik . . 5 760 28 Trawitz Duringer & Cie. in Ligqui- 381016 | “dation 15 258/91 | Neue Oel- und Seifenfabrik 14 096/66 ¡ Diverse Debitoren 47 348/80 | Utensfilien-Conto 15 118/80 | an Duringer 2 878/26 | Einrichtung u. Parfümerie Neubau . 1 432/93 Verlust 98 647/94 4 209 06 10 134|— 6 152/92 16 272/50

51/99

3 550 86 | 89/34

Oel «& Seifenfabriken A. G.

[55187] Activa.

Passiva.

Bilanz des Vürgerlicheu Vrauhauses München (Münchener Vürgerbräu) : pro 31. Angust 1892. Passiva.

E R R E | A6 [S O. | s M. [S 877 074/45] Actien-Kapital-Conto s s | 3 000 000|—

A E O | s j Gebäude-Conto Bestand | 2517 511/15 l i er E | Annuitäten-Kapital-Conto 2 899 994/92

Zugang in 1891 4 655/10

Wirthschaftsanwesen - Conto Annuitäten: Kapital-Zins-Conto 28 995/95

Wirthschaftsanwesen Dienerstraße Nr. 7, | Kay.-Conto 276 980/90

Wirthschaftsanwesen Dienerstraße Nr. 7, | | . Kap.-Zins-Conto | 4 417/91

206 472/28

192 649/99 |

Perfonen-Conto: ; Cautionen und diverse Creditoren Malzaufshlag (am 1. Oktober 1892 zahlbar) Steuern, abzüglich vorausbezahlte Assecuranz 6 63443] 405 756/70 Reservefond-Conto 550 649 44 100 000 /— 200 000/— 148 047/05

Delcredere-Referve-Conto .|_8 000

Lügtelburger

Haben.

1892 M “4 A Juni | An Maschinen - Conto 530/92 |

1938 14 20. | , Schriften-Conto . | 7 41 96 66 | Mobilien- u. Uten- |

| 4 092/06 silien-Conto . . | 2907/84 |

Ì | Einrichtungs - Cto. | 1 958 82

2440/71 Warren-Conto 2 251/49

809/42 2 652/63

40 525/861] 42 | Chaste & Cie. Special-Cto. 5 70777 es A. Charpentier & Cie.

| Amortisations-Conto . . Dubiosen-Cto.(Delcredere)

2 522 166/25

Saldo vom vorig.

v

«„ Interessen - Conto Per Waaren-Conto An Unkosten-Conto

Per Dru>sachen - Cto.

Abonnements-Cto. |

An Hopfen-Conto 763/52 An

Eiés-Conto )e<- und Harz-Conto Nabatt- und Decort-Conto .. Geschäftsunkosten-Conto . . .. Brauereiunkosten-Conto . . Transportspesen-Conto Gebäudeunkosten-Conto S Steuern- und Abgaben-Conto . Gerste- und Weizen-Conto . . . Malz-Conto Gehalt-Conto Zinsen-Conto Mealzsteuer - Conto Wirthschafts-Conto Du pr as A 9 33982 retbung 15 °/o

2A | Feldgrundstü>s Conto

Abschreibung 13 9% Gährfeller-Conto

Abschreibung 13%...

252 281/07}| 162 | N 22: 241

Dienerstraße Nr. 7| 4 Bestand | 411 532/89 435 31] 534 669/75 13 573/36] 548 242/81 86 256/30 | 9 273/95] 95 530/25 350 622/42 | Zugang in 1891/ __107 743/33 Gespann-Conto 25 486/74 Zugang in 1891/92 | 3 763/67 Mobilien-Conto | Eifenbahn-Waggons-Conto 79 045/57 Zugang in 1891/92 8 400, Conto der Vorrâthe:

«t

| 411 968/20}| j

Maschinen-Conto Bestand A

QudiE I 1991/09 2 a o ed do o 2 520 22

úInventar-Conto Bestand | Zugang in 1891

Faß-Conto

25 000|— j 349116

Actienkapital-Cto. Debitoren - Conto Per Creditoren - Conto An, Kassa-Conto Gewinn- und Ver- lust-Conto

« Inseraten:-Conto . 4 560.76 | An VAE u. Lohn- 1129 573/06 1 129 573/06 Absébreibungs - C Gewinn- und Verlust-Conto. 30. Juni 1892. Haben. Per Verlust-Saldo 1 3 559/25 A P B A 3554/07/13 55407 242 960/20 260 498/16 1 225/51 j 914/69 i; | 841/93 |

3 61447 |

2 051 36h

8 250'— 333/50]|

> =—1—10-—

8 061 45 305 251

937,60

j j Le j 3 559/25 E 35 191/16] 25 191/16 |

458 365/75

29 250/41 9 36961

87 445/57

wm « = 70: A Y «V G U

Gewinn-Referve-Conto

Special-Reserve-Conto

Neserve für Gebührenäquivalent . .

Gewinn- und Verlust-Conto : Bortrag von 1890/91 Bruttogewinu- in 1891/2 „...

Gewinn-Vertheilung : Gewinn in 1891/92 incl. des Vortrages von 1890/91

Hiervon ab die Abschreibungen : S Lagerkfeller-Conto I—III

19/6 auf Le fog s E 19% Wirthschaftsanwesen-Conto r-Go Dienerstraße Nr. 7 . . 4119.68 ._ Abschreibung 14%. . « - Maschinen-Conto ¿2 D482428 Aa eo Abschreibung 10% . Inventar-Conto . …… . 9553.03 nie und Bau-Conto E Exrvort- und Plaßfässer- Abschreibung 19%. . 1316/16 Conto 43 486.45 Maschinen-Conto _ Lagerfaß- und Bottiche- Á Abschreibung 10%. . .. 1 376/42 Conto 12 046.67 Inventar-Conto E Gespann-Conto N 5 850.08 AsMreiBung 10 3 22374 Mobilien-Conto . . . 936.96 Pferde- und Geschirr-Conto 4 8 744.56 _ Abschreibung 20%/o . . 435/90 Wasserleitungs-Conto | Abschreibung 10%. . 37/46 3 000|— x 20 312/67 298 089/61

1 006 696

3 559/25 September 1892. D Aufsichtsrath. Fried. Lancelle, Vorjißender.

| Saldo-Vortrag | Waaren-Conto Oel | Unkosten-Conto 34 | Reisespesen und Provisions-Conto . | Th. Trawiß s | | Hypothek.-Unkosten, Einregistrements- 662/17 | gebühren an T. D. & Cie. . | 233 | Hypothekenzinsen R 852/99 249 | Disconto und Zinsen-Conto . . .. 2 609 13 Steuer-Conto Rest 17./6. 92 1

An Saldo-Vortrag Emmerich, den 30.

“J 50 303 27

| 612 339 84

329 500/— 276 640/— auen 31 485/36 | Gerste 56 024/96 | Pech 8 833/75 | Feuerungsmaterial 9 083/17 | Futter 3 792/50} Diverse 25 852 Personen-Conto : | Bierguthaben Banquierguthaben und diverse Debitoren incl. Malzaufshlags-Rüevergütung Vorlagen für Specialauéshänke Hypotheken-Darlehen-Conto, unsere hypothekarish | versicherten Guthaben RNimessen-Conto | l |

[55199] Bilanz der Dortmunder Bergbau-Gesellschaft per 30. Juni 1892. 306/50 Activa.

260498 16] 260 49816 Abschreibung.

Straßburg, den 2. Dezember 1892. | L ; Á [M M | M | G 1M Lütelburger Oel und Seifenfabriken A. G. Kassa- und Wechsel-Conto. E | Der Vorstand. Baar | 3 9668: 3 966/83 Schorong. Conto - Betheiligung bei der Actien - Gesellschaft y Westfälisches Kokssyndicat, Bochum. 26 Stück Actien à M 2090.— Conto - Betheiligung bei der Actien - Gesellschaft Bochumer Kohlen: Verkaufsverein, Bochum. 17 Stü>k Actien à M 200.—

Î | |

10 9% 10 9% 20 9/0

741 211/74 422 338/27

698 001/36 284 708/54

| 9 %%o 1 405 048/17

20 9/6 10% 5 10% «

Ferner ab 4909/9 Dividende für 12 Monate aus M2500 S At 100 000.— Ferner ab 49/9 Dividende für 8 Monate aus M. 509 000 1383389

943 126/86 5 200|— 42 663/40 63 315/84

|

164 783:

4 783) E TTT 556 A

Dortmunder Actien-Brauerei, Dortmund. Bilanz per 30. September 1892. E

Ä ev «A K Debitoren in laufender Re<hnung

S : A f Grundstücke: Saldo ultimo September 1891 ai 109 160 |- S bei den Banquiers ebäude : Saldo ultimo September 18 153 276 —- | Aval-Conto. Abschreibung 23 232/—} 1 130 044/— Aval-Wechsel, Unterlage für Frachten-Credit . .

Eismaschine d Kellerkühl-2 : Conto Dubioso. S E ting Se RE T: Ian 56 682! Vortrag für abgeschriebene zweifelhafte Forde- rungen

5 882] 950800— | F inmobilien-Conto / E imo A E E | | 2a. Kohlenfelder mit Schächten, Querschlägen, ; Oc (25 C) tone 4 F Zuwachs 87 582/69 A

G ZENA Zugang vom 1./7. 91—1./7. 92 - S Abschreibung 11 734/69 . Betriebs-Gebäude nebst Grundstücken ) Fastage : Saldo ultimo September 1891 Zugang vom 1./7. 91—1./7. 92 Zuwachs S " . Beamten- und . Arbeiterwohnungen Abschreibung Grundstü>en 8 000/—| 205 446/02 Pferde und Wagen: Saldo ultimo September 1891 . .. Zugang vom 1./7. 91—1./7. 92 E Zuwachs . Eisenbahnen nebst Latebrü>en. .... 9 500 —| 181 431/08 Abschreibung Zugang vom 1./7. 91—1./7. 92 S 7) Biertransportwagen: Saldo ultimo September 1891 Kohlenseparation und Wäsche 12 500 83 01266 Abschreibung Zugang vom 1./7. 91-—1./7. 92 E f. Koksofen-Anlage 16 500|—| 119 072/50 Zugang vom 1./7. 91—1./7. 92 [— Mobilien-Conto. / Maschinen und Gerätbe 341 174/68 Zugang vom 1./7. 91—1./7. 215 590/79 Magazin- und Rohmaterial U 4 | | 274971271 146 000|—| 2 895 712 71 | | 6 948 266/78

3 400¡—

Eisenbahn-Waggons-Cto. „, Kassa-Conto Debitoren-Conto

Bilanz-Conto, Gewinn

113 333/33 239 926/27 L A 334 223 Credit. Für vertrags- und statutenmäßige Tantièmen o ns

M 62 462.40 M | E

| 3 095/81 280 95911 13 837/90 109/99 86/80

9 000|—

Gewinn- und Verlust - Conto, Vortrag

Bier-Conto

Treber- und Malzkeime-Conto Feldpacht-Conto

Hefen-Conto

Für 40/0 Superdividende für 12 Monate aus # 2 500 000.— 100 000.— 2334 257/78 | 46 956 /84/- 2 381 214/62 248 719/22 | 248 719/22

für 8 Monate aus 500.000,— ls 333.33 4 113 333:33 In den geseßlichen Reservefond . . 49 350.56 T NES Aga In die Specialreserve 51 952.95 ¿ 298 089/61 In dieReserve für Gebührenäquivalent , 2 000.— | Bilanz-Conto per 31. August 1892. Für Vortrag auf neue Rechnung . . „55 123.90 Activa. : D224 I M334 233.14 «1A Grundstü>s-Conto 233 173162 Feldgrundstü>s-Conto 9 567/02 Gährkeller-Conto 43 482/66 Lagerkeller-Conto T—TII. ... 56 013/06 Faß-Conto 23 482/22 Einrichtungs- und Bau-Conto 11 845/53 Maschinen-Conto 12 387/84 Inventar-Conto_ 29 013/67 Pferde- und Geschirr-Conto 1 743/62 Wafserleitungs-Conto 787/19 Debitoren-Conto 119 657/33 Effecten-Conto 13 549/92 Bank-Conto 15 676/40 Kassa-Conto 1 832/79 Mobiliar-Conto 14 878/20 íInventur-Conto, Vorräthe. .. 65 207/07

645 298/10

80 000

9 000/—|

125 308|— 28 857 |—

12 065.— | nebt

205 446/02

1103 1100 :

T9011 e. 4 757

TEITFSD T] : Verlust-Conto pro 31. August 1$92.

M. S 106 750/83 303 834/57) 7796/84] » 314 447/87 O

181 431/08

Soll. 83 012/66

Gewinn- und

1691 938 60 101 322/30 59 227 78 50 303 27

) Mobilien: und Utenfilien: Saldo Ulli Sthtember 189 É Zuwachs Abschreibung 9) ElektrisGe Beleuchtungs-Anlage: Saldo ultimo September Abschreibung

119 07250/ 3 218 96/10 | |

Per Bier-Conto (Saldo)

Trebern-Conto

Gewinn an Malzkeimen und anderen Materialien Gewinnvortrag vom Vorjahre

S 1 587.50

An Feuerungs-Materialien-Conto Maliauii lag abzügli<h Rückvergütung

Eisfkosten-Conto

Personalkosten-Conto (incl. Haustrunk)

Neparatur-Conto

Schäfflerei-Conto (incl. Pech)

Steuern: und Affecuranz-Conto

Zinsen-Conto

Futter: Conto

Handlungs- und Betriebsunkosten:-Conto

Conto pro Dubiosfa

Delcredere-Conto B.

Conto pro Extraordinaria

Bilanz-Contd

1 590/50 1 587/50 1807 |— TODO 2 : : 25 Conto Zeche Helene Nachtigall, Witten . . .

M 513 283.99 | | Zugang vom 1./7. 91—1./7. 92 Zuwachs Düsseldorf 2c. 101 790.14 | A. 615 074.13 | 409 000.—

42 01174 98 751/06 2 | 556 T0547 47 647/07 24 79810 84 7551/39 37 035/05 115 668/32 18 527139 38 708/54 47 470/98 612 339/84 1 902 791195 Bürgerliches Brauhaus München (Münchener i Der Auffichtsrath. Dr. Mer>, Vorsitzender. Der Vorstand. Georg Proebft. Laut Beschluß der heutigen Generalversammlung beträgt die Dividende für das 12. Geschäftsjahr

89/0 d. i. M 40.— für eine alte Actie von M 500.—, 4 80.— für eine alte Actie von M. 1000.—,

#4 1000.— der Emission von 1892 (Nr. 1501—2000) 7 L und kann gegen Aushändigung des Coupons Nr. 12 von heute ab an der Kassa der Herren Mer>, Fink «& Cie. in München erhoben werden.

München, den 14. Dezember 1892. Bürgerliches Brauhaus München (Münchener Vürgerbräu). Der Vorstand. Georg Proebst.

Auswärtige Besißungen: Saldo ultimo September 1891

|

177 511 74) PasSivas

«“ ”“ 4 «“ « .

e T K <2 N. A L

906 07413 |— - :

190 191/39 | M 4 17 262/68 | Kapital-Conto. : T

| 786 010/19 69% Vorzugs-Actien à 16 1200.— 9 929 200/—

Forderungen, | do. à M 600.— und 70 800|—

Darlehnsforderungen an Kunden gegen Sicherheit und Wirthschafts- | | | Conto der 6 9/ Partial-Obligationen. Inventar und Ausftattungen S : 1500 Stü> Obligationen à #4 600.—

Vorausbezahlte Versicherungs-Prämie | 9 129 ab: |

| 119 13089 eingelöste 497 Stück 298 200|—

381 600/—

E

2

11) Kassa und Wechsel 12) Vorräthe : O 13) Debitoren: laufende Außenstände abzüglih zweifelhafter

——— Passiva. 1902791% _— Vürgerbräu). M. [s : Actien-Kapital-Conto 360 000|— Poel Sonts 135 000|— Cautions-Conto 12 989/92 14) Neservefond-Conto 16 315/49 :

Dispositionsfond-Conto . . 10 000|— Darlehn-Conto_ 37 378/20 Passiva. | Dividenden - Conto unerhobene | 1) Actien-Kapital | Dividerde 600/— : 2) Creditoren: a. Anleihe Creditoren-Conto 52 701182

Gewinn- und Verlust - Conto, -| 20 312 67

Reingewinn 67 645 298/10

900 000|—

M. 53,33 für eine Actie von

convertirte 636 ,

angekfaufte 221 32 600

812 400 = 1354 Stüd | : Bleiben 146 Stück Obligationen. Zinsen-Conto der 6 9/9 Partial-Obligationen. _ Nicht präsentirte 148 Stück Zins-Coupons | 105 990 | Conto der 44 9/9 Partial-Obligationen. 600 000/— 1500 Stück Obligationen à 4. 600. 1 440/— ab: d

1 164 000|—

36 000.— | 132 743/69] 1296 743/69

um I I Di DREE E (ep S L R C ERRAEIE s E a RE C s

zurücgezahlt 1891/92 b. diverse Creditoren in laufender Nehnung

3) Reservefonds, geseßlicher 4) Spectal-Reserve |

[55189]

Zuckerfabrik Stuttgart.

[55190]

Activa.

Bilanz pro 31. August 1892.

Passiíva.

Liegenschaften,

Gebäude,

tascbinen,

M. | A

Utensilien und Geräthe ab: Amortisation bis 31. August

landwirth\chaftl.

1008 076,91 | 1223 13402 e T8 GLOT | 51 490,18 97 363,79 1-600,

Kassa Wechsel Cautionen e Actien 4% Guthaben bei den Banquiers . . Bürgerhospital - Ver- waltung hier. . . 310 246,39 Diversi Debitoren. . 211 058,05 Vorräthe aller Art 115 947/12 Landwirtb. Werthe A 371 094,25 | ab: Amortisation | bis 31. August | 343 898 65 21 765/20

169 125 94

M. 346 454,67

867 759 07

27 192,60

Gutktaben an die neue Rechnung ;

Actien-Kapital-Conto : Stammactien . . M Prior.-Act. 1. Em. ,

D A

Hypotheken, Annui-

täten-Anleh. . . ab: Amortisation bis 31. August 182 L

Obligatorischer Reservefonds Gewinn- und Verlust-Conto: Devi Su A

| 2 741 630|—

Soll.

Gewinn- und Verlust-Conto pro 31. August 1892.

60 000,— 60 000,— 1 200:000,—

. A6 1 050 000,

60 500,—

Arbeiter-Pensions- u. Unterst.-Kase . Noch unerhobene Dividenden . . ..

A.

| 1 320 000

| |

989 500|— 37 161/09 594

132 000|—

262 374/91

j | l |

2 741 630|— Haben.

M 8

euers-, Transport-, Unfall-, Kranken-, Alters- u. Invalid.- Versicherung Steuern und Abgaben Allgemeine Unkosten Gewinn-Saldo

An E aus der Pfandichuld 14 542/50

12 697/25

28 188/18 262 374/91

398 059/03

Brutto - Betriebsgewinn Campagne 1891/92 .

Zuckerfabrik Stuttgart,

. Besemfelder.

Sc<midlin.

40 256/19] Per Gewinn-Vortrag von 1890/91 pro

N 8 009/19

350 049/34

35S 059/03

Preußishe Central-Bodencredit- Actiengesellschaft.

Die am 2. Jauuar 18983 fälligen Zinscoupons unserer 4°/% und 325% Central-Pfandbriefe werden vom genaunten Tage ab in Berlin bei der Gesellschaftskasse, Unter den Linden 34, bei der Direction der Disconto-Gesellschaft, bei dem Bankhause S. Bleichröder, in Frankfurt a. M. bei den Bankhause M. A. von Rothschild «& Söhne, in Kölu bei dem Bankhause Sal. Oppenheim jun. & Co. und bei den übrigen chon früher bekannt gemachten Zahlstellen eingelöst.

Berlin, den 15. Dezember 1892.

Die Direction.

[54898] -

In der Gèneralversammlung der Actiengesellschaft Ottensener Eisenwerk (vormals Pommée & Ahrens) hieselbst vom 29. Oktober ds. Js. ist von den 430 vertreten gewesenen Actien die Amortisation folgender Actien beschlossen worden :

A. von 106 Stü>k im Nominalwerth 1000 Æ pro Actie,

B. von 28 Stü zu 5009/9 des Nominalwerths,

C. von den alsdann verbleibenden Actien der Actiengesellschaft 25 9/6 im Nominalwerth von

__ 1000 M pro Actie.

Hiernach sind insgesammt 213 Actien zu amor- tisiren und sollen die Actien Nummer 238 bis Nummer 450 amortisirt werden.

Die Gläubiger werden aufgefordert, \sih bei der unterzeichneten Gesellschaft zu melden.

Altona-Ottenuseu, 10. Dezember 1892.

er Vorftand

D der Aktiengesellshaft Ottensener Eisenwerk

(vormals Pommée «& Ahrens). Pommée. Quast.

von

Pölbitz, den 7. September 18392. Directorium

der Actienbierbrauerei zu Pölbit.

Oscar Hey der.

[54588]

Actienbierbrauerei zu Pölbigz.

Die in der Generalversammlung beschlossene Dividende für das Geschäftsjahr 1891/92 von 10 M 50 pro Actie kann von heute an in Zwicfau bei der Zwickauer Bank und Herrn C. Wilh. Stengel gegen Rückgabe des 19. Divi- dendenscheines erhoben werden.

Pölbitz, den 15. Dezember 18392.

Der Auffichtsrath der Actienbierbrauerei zu Pölbis. H. Dehlschlaegel, z. Z. V.

[54589]

Nach s\tattgefundener Ergäuzuugswahl und Constituirung des Aufsichtsrathes der Actien- bierbrauerei zu Pölbit besteht derselbe aus den Herren: Rechtsanwalt Seume als stellvertretendem Vorsißenden, Kaufmann Arthur Meyer, Banquier Moriy Sarfert, Rechtsanwalt Robert Geyler, Lobgerbermeister Oskar Teßner, Stadtrath Wilhelm Kiehle, Kaufmann Richard Kaestner, Kaufmann Heinrich Heitzig und dem Unterzeichneten als Vor- po Pad \ämmtlih in Zwi>kau wohnhaft.

Pölbitz, den 12. Dezember 1892.

, Der Aufsichtsrath S der Actienbierbrauerei gu Pölbiß- A

H. Oehlschlaegel, z.

5) Dividenden: Rückständige Dividendenscheine ; 6) Gewinn- und Verlust-Conto: Reingewinn pro 1891/92 Berwendung des Reingewinns :

1)

uweisung für Delcredere-Conto

2) Statutenmäßige Tantième . : 3) Vertheilbarer Reingewinn 4 80.— pro Actie 4) Vortrag aufs neue Jahr

Soll.

1) An Gerste und Malz .

5) ) -

Hopfen

Betriebékosten, Provisionen, Gehälter, Zinsen, Brau- Malz- u. sonst. Steuern, Reparaturen 2c... . . M

Abschreibungen : | | D

. Gebäude 23 23: |

b. Eismaschinen u. Keller-

füblanlage a | |

c. Maschinen u.Brauerei- A |

Inventar 5 astage 2 j ferde und Wagen . 100) |

a

. Biertransportwagen . . Mobilien u. Utensilien . Elektrische

tungs: Anlage i. Auswärt. Besißungen E e Meligcn6

| Der Dividendenschein Nr. 15 unfer

Gewinn- und Verlust-Conto am 30. September

M. e

M A 690 776 23 92 805 801 783 582

2) »

| 657 082

Beleuch- |

[ 100 590/93 355 107|—

| 1 896 362/06

dem A. Schaaffhausen’schen Bankverein in

1) Per Saldo am 30. Sep- tember 1891 i diverse Einnahmen : Miethen, nachträg-

lich

Q I aa is innahmenauf Bier und Nebenproducte

dem A. Schaaffhausen’schen Baukverein in Berlin,

der Duisburg-Ruhrorter Bank in Duisburg un an unserer Kasse Dortmund zur Einlösung. Dortmunder Actien-Brauerei.

d

|

39 000|— 39 911|— 282 640|— 1 9596|

355 107|—

305 107|— | 1892.

eingegangene

3 419 180/69 Haben.

é 3

6 173|—

19 177/22

1871 011/84

j j | | lies

1 896 362/06 er Actien gelangt vom 1. April 1893 an bei Köln,

eingelöste angekaufte

90 Stück )

no< nicht begebene 819 i

= 911 Güt

Bleiben 589 Stück Obligationen.

Zinsen-Conto der 45 % Partial-Obligationen. Nicht präsentirte 588 Stück Zins-Coupons Dividenden-Conto.

Nicht präsentirte 1 Stü>k Dividenden-Coupons 102

" Reserve-Conto

Sell Meserve Con a e e et a eo Neserve-Conto für Agio auf zurückzukaufende Obligationen . . .

Delcredere-Conto

Aval-Conto.

"

Aval-Wechsel, Unterlage für Frachten-Credit

Creditoren. Creditoren in

laufender Rechnung

Weitmar, den 30. Juni 1892. Dortmunder Ber

L. ad, 6

Nx. 1

D

b

| | 546 600 —|

.

9 000|—

| | |

| | J j | j j | l |

60|—

|

| |

900 000 /— | |

|

353 400

67 352 70 175 000 18 077/50 60 000'—

j | | | |

171 278/58

au-Gesellschaft. €j

6 948 266 T

Borsteheude Bilanz ist mit den einzelnen Contis des Hauptbuchs übereinstimmend und rehnerif<

richtig befunden.

Weitmar, den 30. Oktober 1392. __SENEHoFf, Königl. Kanzlei-Rath.

Gewinn- und Verlust-Conto.

Debet.

Discont, Grundschuldzinfen 2c.

Porti, Provisionen, Inserationen 2c. . Sconto, Cursverluste «.. . . .

Div. Gehälter Abschreibungen

M. A 12 83511 17 245 07

Gewinn-Vortrag aus 1890/91 . .. Brutto-Gewinn auf Kohlen .

H.

de8gl.

Vaerst.

Credit.

M L 93 85778 75 824 81 124 480 87

|

224 163