1892 / 301 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

L ai Ed PLLI N U E ¡A Er» E E)

e N

1) Zu O.-Z. 4 des Firmenregisters Firma Jsaac L, Lämle in Bretten : S

Die Firma is auf die Handelsgesellschaft mit der gleichen Firma übergegangen. : : i

2) Zu O.-Z. 36 des Gesellschaftsregisters die Firma Jsaac L. Lämle in Bretten.

Offene Handelsgesellshaft. Die Gesellschafter p: Nathan Lämle, verheiratheter Kaufmann in

retten, und Gustav Lämle, verheiratheter Kaufmann in Bretten. Die Gesellshaft hat am 1. Dezember 1892 begonnen. Nach Artikel 1 des zwishen Gustav Lämle und Bertha Merzbacher am 17. November 1892 in Bretten abgeschlossenen Ehevertrags wirft jeder der beiden Theile 100 A in die Gütergemein- schaft, während alles übrige gegenwärtige und zu- künftige, bewegliche und unbewegliche, active und passive Vermögen derfelben von der Gemeinschaft ausgeschloffen ist.

Bretten, den 16. Dezember 1892.

Großh. Amtsgericht. (Unterschrift.)

[55666] Bühl. Nr. 7105. Zum Firmenregister wurde eingetragen : 1) Zu O.-Z. 102, Firma „Adolf Graf in Steinbach‘“‘: Die Firma is} erloschen. 2) Unter O.-3. 210, Firma „Ludwig Meier in Steinbach“: íSnbaber ist der mit Euphrosina, geb. Droll, ver- beirathete Kaufmann und Küfermeister Ludwig Meier in Steinbah: na< dem Cbevertrage d. d. Bühl, 13. September 1875, bleibt die Gütergemeinschaft auf den beiderseitigen Einwurf von je 100 M be- \{ränkt. 3) Unter O.-Z. 211, Firma „Julius Mehl in Bühl.“ Inhaber ist der mit Emma, eb. Bög, von Bopfingen, Oberamt Neresheim, ohne Ebevertrag, verbeirathete Kaufmann Julius Mebl in Bühl. Das gleiche Güterre<t richtet sih nah dem württembergishen Landrehte. Bühl den 17. Dezember 1892. Gr. Bad. Amtsgericht. Hink.

Buer i. W. Sandel8register [55667] des Königlichen Amtsgerichts zu Buer i. W.

Fn unser Firmenregister ist unter“ Nr. 36 die Firma H. Kunkler und als deren Inhaber der Kaufmann Heinrich Kunkler zu Gladbe> am 6. De- zember 1892 eingetragen.

Danzig. Bekanntmachung. [55669]

In unser Firmenregister ist heute sub Nr. 1841 die Firma „B. Milski, Gazeta GAaahsk a“ ME und als deren Inhaber der Buchhändler Bern- ard Siegiêsmund Milski hier eingetragen.

Danzig, den 29. November 1892.

Königliches Amtsgericht. X.

Danzig. Bekanntmachung. Pre

In unser Register für Ausschließung der ehelichen Gütergemeinschaft ist beute sub Nr. 592 eingetragen, daß der Kaufmann Johannes Horuemann zu Danzig für die Ehe mit Pauline Wreege, geb. Bartsch, dur< Vertrag vom 8. Dezember 1892 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes mit der Bestimmung ausgeschlossen hat, daß das von der künftigen Ehefrau einzubringende, fowie das während der Ehe dur Erbschaften, Glücksfälle, Schenkungen oder sonst zu erwerbende Vermögen die Natur des Vorbehaltenen haben foll.

Danzig, den 13. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht. X.

Demmin. BSefauntmachung. [55670]

In unser Firmenregister ift zufolge Verfügung vom 16. Dezember cr. am selbigen Tage unter Nr. 399 die Firma: „„Demmin'er Getreide Brennerei Fr. Broecker““ anit dem Sitze in Demmin und als deren Inhaber der Damvfbrennereipächter Friedri Broe>ter hier- selbst eingetragen worden.

Demmin, 16. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht.

Duisburg. Sandelsregister [55671] des Köriglichen Amtsgerichts zu Duisburg. In unfer Gesellshaftêregister ist bei Nr. 156, den „„Rhein-Ruhr-Canal Actien-Verein in Liq.“ zu Duisburg betreffend, am 13. Dezember 1892 eingetragen : „Die Löschung der Firma ift irrig erfolgt, die ursprüngliche Eintragung daher wiederhergestellt.“

[55673] Eberbach. Nr. 130259. In das diesfeitige Firmenregister wurde eingetragen: die Firma Ch. Weidenhammer Wittwe in Neunkirheu. In- haberin ift die Wittwe des Peitshenmachers Andreas MWeidenbammer, Charlotte, geborene Leonhard, in Neunkirchen. Dieselbe hat dem Peitschenmacher Christian Weidenhammer in Neunkirhen Procura ertbeilt. Eberbach, 15. Dezember 1892. Gr. Amtsgericht. König.

Einbeck. BSBefanntmachung. A Auf Blatt 351 des hiesigen Handelsregisters ist beute zu der Firma Behrens Mechanische Weberci Actiengesells<haft in Einbe> ein- getragen : /

„Das biéberige 2. Vorstandsmitglied, Kaufmann Nobert Janisch in Einbe>, is aus dem Vorstande auêgetreten und es hat die Generalversammlung unterm 15. November 1892 in Abänderung der Statuten beschlossen, von der Wahl eines ander- weiten zweiten Vorstandsmitgliedes zur Zeit Abstand zu nehmen.

Durch Beschluß der Generalversammlung vom 15. November 1892 sind die ftatutenmäßig aus- geschiedenen Mitglieder des Aufsichtsraths Privat- mann Barthold Schroeder und Kaufmann Eduard Paillon, beide zu Cassel, als solhe wiedergewählt und besteht der Aufsichtérath außer den Genannten aus den Herren Kaufmann Georg Vorthmann als Vorsitzenden, Kaufmann August Basse und Fabrikant Christian Engelhardt, sämmtlih zu Caffel.“

Einbe>, den 14. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht. I. ebliß.

Elberfeld. Befanntmachung. [55676]

In unser Firmenregister is heute bei Nr. 4201, woselbft die Firma Lorenz Pohl mit dem Site zu Elberfeld vermerkt steht, eingetragen :

Das Handelsgeschäft is mit dem Firmenrechte dur< E auf 1) den Metzgermeister Ma N und 2) den Kaufmann Hugo Po f beide von hier, übergegangen.

Hierauf wurde unter Nr. 2516 des Gesellshafts- registers die Handelsgesellshaft in Firma Lorenz Pohl mit dem Sitze zu Elberfeld eingetragen.

Die Gesellschafter sind die beiden Vorgenannten Max ‘und Hugo Pohl.

Die Gesellshaft hat am 13. Dezember 1892 be- gonnen.

VFede der vorgenannten Personen ift vertretungs- berechtigt.

Elberfeld, den 13. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VI.

Elberfeld. Befanntmahung,. [55675] In unser Firmenregister ist heute bei Nr. 2359, woselbst die Firma Gottfr. Remkes mit dem Sitze zu Elberfeld vermerkt steht, eingetragen : Die Firma ist erloschen. Elberfeld, den 13. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung VI.

Elberfeld. Befanntmachung. [55674] In unser Procurenregister ist heute unter Nr. 1759 die dem Carl Großheim hierselbst für die hier be- stehenbe Firma Georg Großheim ertheilte Procura eingetragen worden. Elberfeld, den 13. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Essen, Ruhr. SHandel8regisfter [55677] des Königlichen Amtsgerichts zu Effen. In unser Firmenregister ist unter Nr. 1207 die

Firma Peter Josef Beers zu Efsen und als

deren Inhaber der Kaufmann Peter Iosef Beers

zu Essen am 8. Dezember 1892 eingetragen.

[55678]

Frankfurt a. M. Sn das Handelsregister ift heute eingetragen worden: i

10 477. Actiengesellshaft „Wurzener Teppich- und Velours - Fabriken“ (Zweigniederlassung). Kaufmaun Heinri Feldmann dahier is zum Hand- lungsbevollmächtigten bestellt. (Art. 12 des Frank- furter Einführungsgeseßes zum Handelsgeseßbuch.)_

10 478. „Grießmaun & C°_.““ Unter dieser Firma baben die Kaufleute Max Grießmann, Adolph

ahn und Julius Herrheimer, sämmtli dahier wohnhaft, dahier eine offene Handelsgesellschaft er- ridtet. Der Gefellshafter Max Grießmann ist niht zur Firmenzeihnung befugt. :

10 479. „Deutsche Werkzeugfabrik von Adolf Bott*. Die Firma ist erloschen.

Frankfurt a. M., den 13. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht. Abth. TV.

Freiburg, Elbe. Befanntmachung. [55679] In das hiesige Handelsregister is Heute auf Fol. 14 zu der Firma J. H. Schlichting Spalte 3 (Firmeninhaber) eingetragen worden : Das Geschäft ist dur< Vertrag vom 15. Dezember

1892 auf den Kaufmann Ludwig Heinrih Schlichting |

in Freiburg übergegangen. Freiburg a. Elbe, den 16. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht. Tk.

Fritzlar. Bekanntmachung. [55680] Gelöscht sind im hiesigen Handelsregister am 3. und bezw. 14. d\s. Mts. : : Nr. 35. Firma Otto Dux zu Fritzlar, Nr. 82. Firma S. A. Katz zu Fritzlar. Fritzlar, den 14. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht. Dorn. Fritzlar. Bekanntmachung. [55681] In das Handeléregister hiesigen Amtsgerichts ist bei Nr. 44 Firma Levi Gutheim zu Ungedanken eingetragen : A Die Firma ist na< Fritzlar verlegt, auf Kausf- mann Jacob Gutheim zu Frißlar übertragen worden und wird von diesem unter der Bezeichnung „Levi Gutheim Sohn““ fortgeführt. Fritzlar, den 15. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht. Dorn.

Geestemünde. Befanntmachung. [55682] Auf Blatt 126 des hiesigen Handelsregisters ist beute zu der Firma: G. E. Cornelius zu Geeste- münde eingetragen : „Die Firma i} erloschen.“ Geestemünde, den 16. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht. T.

Gera, Reuss j. L. Befanntmachung. [55683]

Auf Fol. 50 des Handelsregisters für unseren Landbezirk, betr. die Gera - Greizer Kammgarn- spinnerei in Zwögten bei Gera ist heute verlaut- bart worden, daß der vorleßte Absatz des Para- graphen 39 der Statuten dur< Beschluß der Generalversammlung vom 59. Dezember 1892 abge- ändert worden ift.

Gera, am 16. Dezember 1892.

Fürstlihes Amtsgericht. j Abtheilung für freiwillige Gerichtsbarkeit.

Gleiwitz. Befanntmachung. [51792]

In unserem Firmenregister ist heute bei der unter Nr. 506 eingetragenen Firma J. C. Kaerger fol- gende Eintragung bewirkt :

Das Geschäft ist nah dem am 22. April 1892 er- folgten Tode des Inhabers Julius Kaerger auf dessen dur< das am 13. Mai 1892 eröffnete Testa- ment legitimirte Universalerbin, die verwittwete Frau Brauereibesißzer Anna Kaerger, geb. Weidlich, zu Gleiwiß übergegangen. U

Diese hat das Geschäft an den Brauereibesißer Hugo Scobel zu Gleiwiß veräußert, welcher dasfelbe unter der bisherigen L C. J. Kaerger fortseßt.

Die neue Firma ist unter 856 des Firmenregisters eingetragen. i

Ferner ist in unserem Firmenregister heut unter Nr. 856 die Firma J. C. Kaerger zu Gleiwitz und als deren Inhaber der Brauereibesißzer Hugo Scobel zu l van S avm ies worden.

Gleiwitz, den 28. November 1892.

Königliches Amtsgericht.

Gleiwitz. B [55684] Die Bekanntmachung des unterzeihneten Amts- gerihts vom 28. November 1892, betreffend Ein- tragung“in unser Firnienregister zu Nr. 506 und 856 (Nr. 853 der Breslauer und Schlesischen Zeitung, Nr. 279 des Oberschlesischen Wanderers), wird von Amtswegen dahin berichtigt, daß die bisher unter Nr. 506 eingetragen gewesene und die unter Nr. 856 neu eingetragene ung niht „J. C. Kaerger““, sondern „C. J. Kaerger““ heißt. Diese Berichtigung ist in unserem Firmenregister unter Nr. 856 eingetragen worden. Gleiwitz, den 10. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

Greussen. Bekanntmachung. [55686] In das bier geführte Handelsregister ift heute fol- gender Eintrag sub Fol. CIV. Actien-Zuckerfabrik Greußen bewirkt worden :

Vertreter : rubr. 3 E. 10 U

zu 6 Den 14. Dezember 1892 :

Die Procura des Herrn Ober-Amtmanns Carl Börner bier ist erloschen,

laut Anzeige vom 10. Dezember 1892, eingetragen zufolge arcicbétider Verfügung vom 14. Dezember 1892 am 14. Dezember 1892.

Greußen, den 14. Dezember 1892.

Fürstl. Schwarzb. Amtsgericht. Abth. Ik. Maemypel. Guhrau. Bekanntmachung. [55845]

In unser Gesellschaftsregister ift bei der unter Nr. 14 eingetragenen offfenen Handelsgesellschaft „Paul Woyte & Comp.“ Co]. 4 Folgendes ein- getragen worden :

Der Gesellschafter Paul Woyte in Guhrau wird von der Befugniß, die offene Handelsgesellschaft : „Paul Woyte «& Comp.“ dritten Personen gegenüber zu vertreten, ausge|{lofsen; derselbe darf insbesondere ni<t mehr Zablungen für die Gesell- schaft in Empfang nehmen und darüber namens der Gesellschaft gültig quittiren, ebensowenig Waaren- verkfäufe vornehmen oder Verträge irgend welcher Art für die Gesellschaft abschließen.

Jede Zuwiderhandlung wird mit 30 i. e. dreißig Mark Geldstrafe bestraft.

Eingetragen auf Grund des Beschlusses des König- lichen Landgerichts zu Glogau vom 7. Dezember S zufolge Verfügung vom 15. am 15. Dezember

Guhrau, den 15. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht. Büchner.

; [55687] Gummersbach. Zufolge Verfügung vom heu- tigen Tage wurde bei Nr. 75 des hiesigen Firmen- registers, woselbst die Firma Gebrüder Busch zu Gummersbach

eingetragen ist, in Spalte 3 Folgendes vermerkt :

Der Sitz der Firma ist nah Düsseldorf verlegt.

Gummersbach, den 16. Dezember 1892.

Reinartb, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

GOSty n. Bekanntmachung. [55685] Jn unser Firmenregister if heute unter Nr. 80 die Firma Auton Markowski mit dem Siße zu Kröben und als deren Inhaber der Kaufmann Anton Markowski daselbst eingetragen worden. Gostyn, den 12. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

Hannover. Befanntmachung. [55689 Auf Blatt 3259 des hiesigen Handelsregisters ist beute zu der Firma Aug. Nickel eingetragen : „Die Firma ift erloschen. * Hannover, den 17. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht. LTV.

Hannover. Befanntma<hung. [55688] Auf Blatt 4044 des hiesigen Handelsregisters ist beute zu der Firma Willy Plantholz eingetragen : „Die Firma ift erloschen.“ Haunover, den 17. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht. TV.

Hannover. Befanntmachung. [55690] Auf Blatt 3125 des hiesigen Handelsregisters ist heute zu der Firma Carl Fiedeler eingetragen : Die Procura des Kaufmanns Carl Volker is er- loschen. Hannover, den 17. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht. TV. [55691] Heidelberg. Nr. 67 587. Zu O.-3. 263 Bd. II. des Firmenregisters wurde eingetragen: i; Die Firma „Martin Schlimbach““ in Heidel- berg. Obige Firma ist erloschen. Heidelberg, 15. Dezember 1892. Gr. Amtsgericht. Reichardt.

[55692] Hohenlimburg. Sn unferem Gesellshafts- register ist bei der unter Nr. 14 eingetragenen offenen Handelsgesellschaft „Carl Braud““ zu Hohenlim- van s am 10. Dezember 1892 Folgendes vermerkt worden : Der Gesellshafter Kaufmann Wilhelm Brand zu Hobenlimburg is infolge Absterbens aus der GeseU- schaft ausgeschieden. An seiner Statt sind in die Gesellshaft eingetreten dessen Kinder : 1) Carl 2) Friedri<h Wilhelm 3) Anna 4) Otto 5) Paul in P a S ohne jedo< befugt zu sein, die Gesellschaft zu ver- treten. Hohenlimburg, 10. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

Karlsruhe (Baden). Aufforderung. [55693]

Nr. 43 026. Auf Grund des Reichsgeseßes vom 30. März 1888 fol die Steaung, des Erlöschens nachfolgender in die Handelsregister bier eingetragenen

Brand

meldung des Erlöschens derselben behufs Eintragung in die Handelsregister von d i i nit herbeigeführt werden ras Perviiuhientn

-O.-Z. | Band

des Firmen- registers.

Firma. Inhaber.

| 500 E, Karl Serenbeß | Karl Seren- | zu Karlsruhe. bet. 114 TIT. J Bazar zur billigen | Ernst Emil Quelle Hornung. | Emil Hornung ; | zu Karlsruhe. 287 | J. Kaufmaun Nachfolger, Frit Mathes zu Karlsruhe. A. Würth zu Karlsruhe. Ed. Schmidt zu Karlsruhe.

E. Sprich zu Karlsruhe. E. Gageur zu Karlsruhe. Erust Zschörnig zu Karlsruhe. K. Schütt Franz Schütt | zu Karlsruhe. Ehefrau. Die eingetragenen Inhaber der Firma oder deren Rechtsnachfolger werden hierdur< aufgefordert, einen etwaigen Widerspruch gegen die Eintragung des Er- lôöshens binnen einer Frist von drei Monaten \hriftli< oder zu Protocoll des Gerichtëschreibers geltend zu machen. Gr. Amtsgericht zu Karlsruhe i. B. Abth. 1. (Unterschrift.)

Uhrmacher Friß Mathes.

200 L 338 IL

August Würth.

Eduard Schmitt, Jn- ftallateur.

MarkusSprich Wittwe.

Franz Gageur Ebefrau.

Ernst Zschörnig.

423 IL 480 | 11. 7 | 17 519 | I.

[55694] Koblenz. In das hiesige Handels- (Procuren-) Register is beute unter Nr. 818 die seitens des Meinbändlers Ernst Rudolf Kröber zu Winningen namens der Firma „Gottfried Kröber“ dafelbst, seiner Ehefrau Maria, geb. Schultheis, in Winningen wohnend, ertheilte Procura eingetragen worden. Koblenz, den 16. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ik.

[55695] Koblenz. In das biesige Handels- (Firmen-) Negister ist heute unter Nr. 529 die Firma „Frau Arnold Klein“ in Koblenz und als deren In- baberin die Anna, geb. Koch, Ehefrau des Re- giments-Schneidermeisters des 2. Rheinischen Feld- Artillerie-Regiments Nr. 23 Arnold Klein, Handels- frau in Koblenz wohnend, eingetragen worden.

Kobleuz, den 16. Dezember 1892.

Kömgliches Amtsgericht. Abtheilung T. Königsberg i. Pr. Sandelsregifter. [55696]

In der außerordentlichen Generalverfammlung der Actionäre der „Königsberger Maschinenfabrik, Aktiengesellschaft‘“‘ vom 26. November 1892 sind nah näherer Maßgabe des im Beilagebande Sect. I[. Nr. 30 Bd. T. Fol. 220 des Gesellschaftsregisters befindlichen Protokolls, soweit sich leßteres nicht auf den unter B. X. der Anlage desselben enthaltenen Antrag bezieht, inhaltli<h nachstehende hier in der Hauptsache wiedergegebene, Beschlüsse gefaßt worden :

1) Die Actionäre sind aufzufordern, auf jede Actie baar zuzuzahlen 35% des Nominalbetrages bis zum 19. Dezember 1892, Abends 6 Uhr, oder nah ihrer Wahl 400%/ des Nominalbetrages bis zum 30. De- zember 1892, Abends 6 Uhr; in beiden Fällen mit 69/6 Zinsen pro Jahr seit dem 1. Dezember 1892 bis zum Zahlungêtage; der Aufsichtsrath ist er- mächtigt, böbere Zuzahlungen mit weiteren Fristen, au<h in Raten oder mit veränderten Zahlungs- bedingungen zuzulaffen.

2) Von den Actien, auf welche die Zuzahlungen nit oder - niht rechtzeitg geleistet find, werden je 4 Stü> à 1000 4 in eine Actie zum Éünftigen Nominalbetrage von 1000 4( na< näherer Maßgabe des Protokolls zusammengelegt.

3) Diejenigen Actiex, auf welche die zu. 1- êr- wähnten Zuzahlungen geleistet sind, participiren vom 1. Sanuar 1893 ab mit dem vollen Nominalbetrage an der Dividende; ingleichen diejenigen Actien, welche aus der zu 2 erwähnten Zusammenlegung von 4 Actien in eine Actie entstanden sind. 2

Entsprechende Bestimmungen sind binsihtlih des Stimmrechts getroffen. ; A

Dies ist unter Nr. 918 unseres Gesellschaftsregisters auf Grund der Anordnung des Königlichen Land- gerihts hierselbst vom 8. Dezember 1892 zufolge Verfügung vom 10. bezw. 12. Dezember 1892 am 10. bezw. 13. Dezember 1892 eingetragen worden.

Königsberg i. Pr., den 13. Dezember 1892.

Köngliches Amtsgericht. XII.

[55697] Königswinter. Sn dem hiesigen Handels- (Firmen-) Register ist bei Nr. 65 vermerkt worden, daß der zu Honnef wohnende Kaufmann Heinrich Hillen sein daselbst bestehendes Handelsgeschäft

unter der Firma:

¡„H® Hillen“ 2 mit Einschluß der Firma an seine in Honnef woh- nende in Gütern getrennte Ehefrau Ursula, eborene Küppers, Handelsfrau, übertragen hat, wel<he das Geschäft unter derselben Firma fortseßt.

Sodann ist in demselben Register unter Nr. 110 die Handelsfrau Ursula Küppers zu Honnef, in Gütern getrennte Ghefrau des Heinrich Hillen, Kauf- mann daselbst, als Inhaberin der Firma:

,H® Hillen“ beute eingetragen worden. L

Ferner i im Procurenregister bei Nr. 13 heute eingetragen worden, daß die Ehefrau Hen Hillen ihrem genannten Ghemanne Procura für thre Firma Hillen ertheilt bat.

Königêswinter, den 16. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht. I.

Redacteur: Dr. H. Klee, Director. Berlin:

Verlag der Expedition (Scholz).

F der Norddeuts<hen Buchdru>erei und Verlag#- Dru der Nordpeut hen “ilbelmstraße Nr. 32.

Firmen von Amtswegen erfolgen, nahdem die An-

Se ch ste

Beilage

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger. Berlin, Dienstag, den 20. Dezember i

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genofsenschafts-, Zeichen- und Muster-Regift üb tent urse, sowie di if- Fabr Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten find, erscheint au< in a besonderen ali: ene Titel i E E P REIRRENEE Songeie Towio die Tas, Nd VRUEPR

Eentral-Handels-Register für das Deutsche Reich. (x. 391,

A 301.

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih kann dur< alle Post - Anstalten, für |

Das Central - Handels - Register für das

1892.

Deutsche Reich erscheint in der Regel täglih. Der

Berlin au< dur< die Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats- | Bezug3preis- beträgt L 50 S für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 4. | Insertionspreis für den Raum einer Drud>zeile 30 K. :

Anzeigers SW., Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

ä

Handels - Negister.

Kottbus. Bekanntmachung. [55898]

In unserem Firmenregister sind am heutigen Tage

folgende Eintragungen bewirkt :

I. unter Nr. 776.

Bezeichnung des Firmeninhabers: der Porzellan- und Glaswaarenhändler Fer- dinand Richter zu Kottbus.

Ort der Niederlassung: Kottbus.

Bezeichnung der e Ferdinaud Nichter.

IT. zu derselben Nummer:

Das Handelsgeschäft ist dur< Vertrag auf den Kaufmann Richard Stoy zu Kottbus übergegangen, welcher dasselbe unter unveränderter Firma fortseßt. Vergleiche Nr. 777 des Firmenregisters. h:

I1T. unter Nr. 777, früher Nr. 776 :

Bezeichnung des Firmeninhabers:

Kaufmann Richard Stoy zu Kottbus.

Ort der Niederlassung : Kottbus.

Bezeichnung der Firma: Ferdinaud Richter.

Kottbus, den 16. Dezember 1892.

Königliches Amts3gericht.

Labiau. Handelsregister. [55699] In unser Gesellschaftsregister ist zufolge Ver- fügung vom 11. Dezember am 12. Dezember 1892 eingetragen : 1) Mr. 19. 2) Callmaun Britz, Wittwe. 3) Gilge. 4) Die Gesellschafter sind: 1) Wittwe Feige Briß, geborene JIeglinowétki, in Gilge, 2) der Kaufmann Otto Briß in Juwendt, 3) die Kaufmannsfrau Anna Grodzinski, ge- borene Britz, in Tawe, 4) Fräulein Clara Brig in Gilge, 5) Fräulein Pauline Brit in Gilge, 6) die minderjährigen Ge]<wister Martha und Salomon Brit in Gilge, bevormundet dur ihre Mutter, die Wittwe Feige Britz, ge- __ borene Jeglinowsfki. Die Gesellschaft hat am 25. Dezember 1891 ihren Anfang genommen. Der Kaufmann Aron Brit in Gilge ift zur aus- {ließlihen Vertretung und Zeichnung der Gesell- schaft bere<tigt. Labiau, den 14. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

Liegnitz. Bekanntmachung. [55700] Zufolge Verfügung vom 14. Dezember 1892 ift an demselben Tage in unserem Gesellschaftsregister bei Nr. 226, die Handelsgesellschaft „Kiel & Dudek zu Liegnitz“ betreffend, eingetragen worden : Die Firma der Gesellschaft ist in Kiel &

geandert. Lieguitz, den 14. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

: [55701] Neustadt O.-S. In unserem Firmenregister ift ute die unter- Nr. 342 eingetragene ‘Firma Jg. Rak in Zülz Inhaber: Kaufmann Ignaß Rak in Zülz gelös{t worden. / Neustadt O.-S., den 15. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

: ler Neustadt O0.-S. In unserm Fir" enregister ist beute die unter Nr. 371 Cngetxagene Firma Nbein Schlosser in Zülz Inhaber: verwittwete Frau Kaufmann Ottilie Schlosser, geb. Feike, in Zülz gelösht worden. Neustadt O.-S., den 15. Dezember 18392. Königliches Amtsgericht.

Nordenburg. Bekauntmachung. [55703] oe N das diesseitige Register über Aufbebung oder e. 23 S8 der Gütergemeinschaft ist heute unter

k. 23 olgendes eingetragen :

Ver Kausmann Albert Kalis in Nordenburg v0 in seiner Che mit Marie, geb. Behrendt, O gerihtlihen Vertrag vom 30. November 1892 E Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes aus- G loffen, und ist dem Vermögen der Ebefrau die igenshaft des vorbehaltenen Vermögens beigelegt.

Nordenburg, den 12. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht.

Obérkausungen. Bekauntmachuug. [55704]

N Haudelsregister von Oberkaufungen. L 22. Firma Aktiengesells<haft Papier-

d Papierstoff-Fabrik Niederkaufungen. M t Director Emil Ziegler ist aus dem Vorstand ¡gelhieden, welcher jeßt nur no< aus den en Wedemeyer und Christ besteht. Nach ¡ ¡eidung vom 9. Dezember 1892 eingetragen am Vezember 1892. erkaufungen, den 14. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht. ra8.

Prökuls. N uns

Bekanntmachung. erem Firmenregister jollen die Firmen:

[55705]

Nr. 9. M. Grünker zu Aglohuen gelöscht werden.

Die eingetragenen Firmeninhaber Kaufmann Samuel Falk, Apotheker Adalbert Schimansky und Händler Michel Grünker oder deren Rechtsnachfolger werden aufgefordert, einen etwaigen Widerspruch gegen diese Löschung bis zum L. April 1893 \chriftli<h oder zum Protokoll des Gerichts\chreiber3 geltend zu machen.

Prökuls, den 16. Dezember 1892.

, Königliches Amtsgericht.

Bekanutmahung. [55706] Handels-Gesellschaftsregister ist einge-

Nr. 6. ( Rufser Dampfbrauerei - Gesellschaft mit bes<ränkter Haftung.

Sp. 3. Ruß.

Sp. 4. Die Gesellsaft hat si< na< Maßgabe des Reichsgesces vom 20. April 1892 constituirt.

Gegenstand des Unternehmens ift die Herstellung und der Vertrieb von Bier.

Das Stammkapital besteht aus dem Geschäfts- vermögen, welches gebildet wird dur< die Grund- stü>e Ruß Nr. 5, Ñr. 6 und Nr. 257 mit der da- rauf im Betrieb befindlihen Dampfbrauerei incl. Vorräthen und Buchforderungen im angegebenen Werthe von 162 000 4 Die auf den Grundstüken binter 99 300 A Hypotheken eingetragenen und der Gesellschaft abgetretenen Grundschulden von 62 700 M bilden die von den Gesellschaftern auf das Stamm- kapital geleistete Stammeinlage.

An dieser Stammeinlage participiren :

1) Gutsbesißer Alfred Loll in Werdenberg mit 15 000 M 2) Handlung R. Ranish-Schwedersky und Comp. in Memel mit 2500 46.

3) Fräulein Laura Loll in 1200

4) Kaufmann Louis Loll in Memel mit 5500

5) Rechtsanwalt Mar Herrmann in Memel mit 2500 M

6) Frau Julie Johnson, geb. Loll, in Ruß mit 11100

7) Handlung C. F. Sternkopf Söhne in Tilsit mit 4500 M

8) Fräulein Charlotte Schlimm in Ruß mit 4000 Æ

9) Kaufmann Mar Braeude in Tilsit mit 7000 M

10) Kaufmann E. Braeude in Nuß mit 1000

11) Handlung Erlanger und Comp. in Nürnberg mit 3000 M

12) Kaufmann William Kayser 2500 Æ 13) Kaufmann Eduard Pat>ker in Ruß mit 1600 M :

14) Meiereibesißer M. Reidies in Kaukehmen mit 1000 A 15) Kaufmann Bernhard Braeude in Heydekrug mit 500 4 e rer der Gesellshaft ist für das erste Iahr: Gutsbesißer Alfred Loll in Werdenberg, Stellvertreter : Kaufmann Eduard Pater in Nuß. Der Geschäftsführer zeichnet die Firma:

_ „Russer Dampfbrauerei-Gesellshaft mit be-

schränkter Haftung“ unter Hinzufügung feines Namens. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durch die A Merger Hartung’ sche Zeitung. Im Falle des Eingehens dieses Blattes dur<h den Reichs- Anzeiger. Ruß, den 13. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

Russ, In unser

tragen : Sp. 1. Sp. 2.

Werdenberg mit

in Ruß mit

[55707] Saarbrücken. Zufolge Anmeldung vom 14. c. ist das Geschäft unter der Firma J. B. Müller zu Saarbrücken auf den Kaufmann Julius Müller allein übergegangen und in Liquidation getreten.

E ist der Firmeninhaber Julius Müller ier.

Eingetragen gemäß Verfügung vom 14. c. unter Nr. 56 des Gefellschafts- und Nr. 386 des Firmen- registers.

Saarbrücken, 16. Dezember 1892.

Der Erste Gerichtsschreiber: Kriene, Kanzlei-Rath.

Säckingen. Befauntmachung. [55708] Nr. 14698. Unter O.-Z. 150 des diesseitigen Firmenregisters wurde eingetragen die Firma: Leo Schneider in Oberhof. Inhaber is Leo Schneider in Oberhof. Derselbe ist verheirathet seit 10. November 1892 mit Karolina, geb. Hier- bolzer, von Oberhof. Nach $ 1 des Ehevertrags vom 31. Oktober 1892 besteht zwis<hen den Che- leuten die Errungenschaftsgemeinschaft, wonah die beigebrahten und künftigen Schulden eines jeden und alle ihre beiderseicige beigebrahte und künftige Habe von der Gemeinschaft ausgeschlossen sind. L.-R. S. S. 1498, 1499.

Säckingen, den 15. Dezember 1892.

Gr. Amtsgericht. Schi.

[55709] Salzungen. Im ensee ist I. am 9. d. Mts. Blatt 109 die Firma Louis Schwarz Witwe in Steinbach nebst ‘der dem David Banemann daselbst ertheilten Procura. auf Antrag gelöst und

dahier als alleiniger Inhaber eingetragen worden. Salzungeu, den 15. Dezember 1892. Herzogliches Amtsgericht. Abtheilung Il.

Sillich.

Segeberg. Befanntmachung. [55710] Ce Q L c. ce g Cs > nttto M Q7 In das bieselbst geführte Firmenregister ad Nr. 87,

betreffend die Firma

; W. F. Witter «& C°_

in Segeberg, ist na<stehender Eintrag gemacht : 1) Das Geschäft ist dur< Vertrag auf den Kauf-

männ und Rofengärtner August Carl Lemelson über-

gegangen, welcher daëfelbe unter unveränderter Firma

fortseßt (vergl. Nr. 94):

2) sub Nr. 91 die Firma W. F. Witter @

in Segeberg und als deren Inhaber der Kaufmann

und Rosfengärtner August Carl Lemelson in Sege- berg. Segeberg, den 7. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht. ILT.

Siegen. Handelsregister [55711] des Königlichen Amtsgerichts zu Siegen. In unfer Gesellschaftsregister ist am 10. De-

zember 1892 unter lfd. Nr. 58 bei der Actien-

gesellschaft Charlottenhütte in Cal. 4 eingetragen worden, daß in der gemeinschaftlichen Generalversamm-

lung der sämmtlichen Actionäre vom 29. Oktober 1892

beschlossen, das Grundkapital der Gesellshaft um

324 000 Æ zu erhöhen und zwar dur< Ausgabe von

324 Actien Litt. C. à eintausend Mark mit je fünf

Stimmen.

L SQUEer, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

StoIp. Bekanntmachung. [55712] In das Firmenregister ift folgender Vermerk ein- getragen : 1) Nr. 389. 2) Beßeichnung des Firmeninhabers: der Ziegelei- besißer William Kalff zu Stolp (St. Georg). 3) Ort der Niederlassung: Stolp i. Pomm. (St. Georg). 4) Bezeichnung der Firma: W. Kalff Stolp (St. Georg). __9) Zeit der Eintragung: Eingetragen zufolge Ver- fügung vom 14. Dezember 1892 an demselben Tage. Stolp, den 14. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

Tauberbischofsheim. Nr. 22678. Handelsregister wurde heute eingetragen : 1. In das Gefellschaftsregister : Zu O.-Z. 25 Firma E. Rosenthal «& Cie. mit Siß in Tauberbischofsheim. Nachdem das Handelsgeschäft vertragsmäßig auf den bisher persönlih haftenden Gesellschafter Kauf- mann Emanuel Rosenthal in Tauberbischofsheim als Alleininhaber mit dem Rechte der Fortführung der Firma übergegangen ift, ist die Gesellshaft auf- gelöst. Die- den Kaufleuten Ernst Frank und Julius Koh in Wertheim ertheilte Peocura ist erloschen. 11. In das Firmenregister : Unter O.-Z. 199 die Firma „E. Rosenthal «& Cie. in Tauberbischofsheim““. Inhaber ift man Emanuel Rosenthal in Tauberbischofs- eim. Derselbe hat das bisher als Commanditgesellschaft unter obiger Firma dahier betriebeye Handel8geschäft als Alleininhaber mit dem Rechte der Fortführung der Firma unter dem 21. November 1892 vertrags- mäßig erworben. Er ift verheirathet mit Sabine, geb. Löwenhaupt, von Obernbreit. Der am 18. Okf- tober 1892 dur< den Gr. Notar Weindel dahier nah L.-N.-S. 1500 ff. errihtete Ehevertrag {ließt die gegenwärtige und künftige fahrende Habe der nunmehrigen Ehegatten, bis auf einer beiderseitigen Einwurf von einhundert Mark, sowie die auf dem beiderseitigen Beibringen ruhenden Schulden, von der Gütergemeinschaft aus. Der Geschäftsinhaber hat seiner Ehefrau Sabine Nosenthal, geb. Löwenhaupt, Procura ertheilt. Tauberbischofsheim, den 29. November 1892. Er. Amtsgericht. Holsten.

Tilsít. Handelsregister. [55714] In unfer Firmenregister ist heute unter Nr. 674 der Fabrikbesißer F. Reitmeyer zu Tilfit mit der Firma F. Reitmeyer und dem Orte der Nieder- afsung „Bendiglanken““ eingetragen. Tilfit, den 16. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht.

Trebnitz. Befauntmachung. [55715] I. In unserm Firmenregister ist heute eingetragen worden zufolge Verfügung vom 12. Dezember 1892 a. bei der unter Nr. 113 eingetragenen Firma : E. No Die Firma is dur< Vertrag auf Adolf Kühne übergegangen und verändert in A. Kühue vorm. E. Kohl, vergl. Nr. 138. b. unter laufender Nr. 138, früher 113 die Firma : „A. Kühne vorm. E. Kohl“ mit dem Sitze in Trebuitz und als deren Inhaber der Brauereibesißer Adolf Kühne zu Trebniy. 11. In unserm Procurenregister wurde Mets die daselbst unter Nr. 13 für die Firma „E. Kohl“ eingetragene Procura des Kauf:nanns Gustav Müntner zu Trebnitz gelöscht. Trebnitz, den 13. Dezember 1892.

S. Falk zu Grünheide,

T Q. Nr. 8, Adalbert Schimausky zu Pröfuls,

IT. beute Blatt 161 bezüglih der Firma Will-

helm Weiß hier der Kaufmann Alfred Weiß

Triberg. Firmeuregister-Eintrag. [55716] Unter D.-Z. 233 des Firmenregisters wurde heute eingetragen :

Firma Wilhelm Aichele in Gütenba<h. Jrn- haber: Wilhelm Aichele, verbeirgtheter Kaufmann in Gütenba<h. EGbevertrag desfelben mit Helene Hug von Markdorf vom 4. Oktober 1889. In $ 5 Ehevertrags wählen die Brautleute für ihre künftigen Güterverhältnisse die Bestimmungen der L.-R.-S. S. 1500 bis 1504 und bedingen, daß jeder Theil von feinem gegenwärtigen fahrenden Vermögen nur die Summe von 50 #4 in die Gesellschaftsgemein- chaft einwirft, dagegen jeder Theil sein gegeawärti- ges und zukünftiges, fahrendes und liegendes Ver- mögen mit den gegenwärtigen und zukünftigen Schulden von der Gütergemeinschaft auës{ließt; 3 gleich ist jeder Theil bere<tigt, daß ibm dereinst fein fahrendes Vermögen nah dem Beibringungsanfchlag und Vermögen8werth erseßt werde. .

Triberg, den 29. November 1892,

Großh. Amtsgericht. Merkel.

Li

1+ Uit - Ct; 45

Unna. Handelsregifter [55717] des Kbuiglichen Amtsgerichts zu Urkua.

__ Bei Nr. 31 unseres Gefell]chaftsregisters, wo die

Firma Rasche & Beckmann zu Unna eingetragen

steht, ist unter dem 29. November 1892 Spalte 4

Folgendes vermerkt :

An Stelle des Wilhelm Be>mann sind feine Wittwe Caroline, geb. Rasche, und ihre mit ihr in fortgeseßter westfälisher Gütergemeinshaft lebenden Kinder Alfred, Helene, Carl und Caroline Be>- mann getreten. .

-

Wesel. Handelsregister [55718] des Königlichen Amtsgerichts zu Wesel.

_ 1) Im Gefellschaftéregister is bei Nr. 215

Firma Johaun Kampen zu Spellen Folgendes

vermerkt weden :

Die Gefellschaft ist aufgelöst und ist das Handels- geschäft mit dem 14. Dezember 1892 auf den Kauf- mann und Mühlenbesißer Heinrich Katnpen, bisher in Spellen, jeßt in Wesel wohnhaft, übergegangen, welcher daësfelbe unter der bisherigen Firma, deren Sitz von Spellen nah Wesel verlegt ist, weiterführt. (cfr. Nr. 704 des Firmenregisters.)

Eingetragen am 15. Dezember 1892. _ 2) In unser Firmenregister is unter Nr. 704 die Firma Johaun Kampen und als deren Inhaber der Kaufmann und Mühlenbesißer Heinri<h Kamven zu Wesel am 15. Dezember 1892 eingetragen - _3) Der Kaufmann und Mühlenbesißer Heinrich Kampen zu Wesel hat für seine zu Wesel be- stehende, unter Nr. 704 des Firmenregisters mit der Firma Johann Kampen eingetragene Handels3- niederlassung den Kaufmann Hermann Kamven zu Spellen als Procuristen bestellt, was am 15. De- zember 1892 unter Nr. 210 des Procurenregisters vermerft ift. Wesel, den 15. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht.

Wilhelmshaven. Befanntmachung. [55719]

In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 296

eingetragen die Firma:

| W. Lucas (Zweigniederlaffung)

mit dem Niederlassungsorte Wilhelmshaven (die

Hauptniederlassung befindet si<h_ in Berlin) und als

deren Inhaber der Königliche Hoflieferant Wilhelm

E Ferdinand Lucas in Berlin, Krausfenstraße

Nr. 8.

Wilhelmshaven, den 15. Dezember 1892. Königliche3 Amts8gericht.

[55720]

Wismar. In das Handelsregister des Groß-

herzoglihen Amtsgerichts zu Wismar if zufolge

Verfügung vom 16. d. M. heute Fol. 138 Nr. 127

eingetragen :

Col. 3 (Firma): Moriß H. Busch.

Col. 4 (Ort der Niederlassung): Wismar.

Col. 5 (Name und Wohnort des Inhabers): Kaufmann Moriß Heinri<h Carl Busch zu Wismar.

Wismar, den 17. Dezember 1892.

C. Bruse, A.-G.-Secretär.

Genossenschafts - Register.

Aschafenburg. Befanntmachung. [55722]

Nach Statut vom 30. Oktober 1892 wurde mit

der Wirksamkeit vom 1. Januar 1893 ein Darlehens-

fassenverein mit dem Sige in Mainaschaff und

unter der Firma:

„„Darlehenskasseu:-Verein Mainaschaff

eingetragene Genossenschaft mit unbeshränkter : Haftpflicht“

gegründet.

Der Verein hat zunä<hst den Zwe>k, seinen Mit- liedern die zu ihrem Geschäfts- und Wirthschafts- etriebe nötbigen Geldmittel unter gemeinschaftlicher Haftung in verzinslichen Darlehen zu beschaffen, sowie Gelegenheit zu geben, müßig liegende Gelder verzinslich anzulegen.

Mit der Bereinskasse wird eine Sparkasse ver- bunden werden.

Außerdem kann der Verein auch die in Ziffer 2—6 & 1 des Geseyes vom 1. Mai 1889 über die Er- werbs- und Wirth\chaftsgenossenschaften vorgesehenen

Königliches Amtsfericht.

Zwe>e verfolgen.