1892 / 302 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

- . e A

[56095 Münchener Brauhaus Actien Gesellschaft.

[56099] G L. und LL. Emisfion sowie die im Juli c, E [55839] Í [56208] [56097] Eisenbahn Hôtel Gesellschaft E ioaen Seen Mos E See E E Actien- Bierbrauerei in Hamburg. | Gesellschaft fürStraßenbahuen| Steinkohlen-Actien-Gesellshhaft

N l des tsrat Vetiet Ges llschaft Dice P nter” bet e Berlin. bei dem „Bankhause L, M. Bamberger h A E E S im Saarthal Bo>wa-Hohndorf, Vereinigt -Feld en-Gesellschaft. E ifhause L. M. erger hier, A S : m Saarthal. o>wa-Hohndo ereinigt -

Die am 1. Januar 1893 fälligen Zins- Königstr. 56, eingelöst. f ans der Aeticaäce Mretmg, den A, M Die Actionäre werden unter Bezugnahme auf die H bei u, 2e g Fe

ersamm s ellen wüsten haben oer In : F : : tien bis spätestens zum 6. Januar

Die Herren Actionäre werden hierdur< zu einer bei der Mitteldeutschen Creditbank in Berlin e A Berlin, den 19. Dezember 1892 1893, Nachmittags 24 Uhr, im Versammlungs- L

am Moutag, den 9. Januar 1893, Vor- | ; t STA : “| coupons unserer Prioritäts - Obligationen f o saal der Brauerei in St. Pauli. 8&8 25 bis 31 des Statuts zu einer am Sonnabend, | Bei der am 15. cr. erfolgten notariellen Aus- it GARIBhAT. bes S 27 V Sus pu HRREgeN L ap euecias den 14. Januar 1893, Vormittags 10 Uhr, iung pa Schuldscheinen unserer Auleihe

Bilanz-Conto mittags 92 Uhr, im Locale der Mitteldeutschen ; 9 Tagesordnung: : R i Í am 30. September 1892. Creditbank in Berlin, Behrenstraße 2, stattfindenden | Berri, den S Aer “any Vorstand. 1) Vorlage des Berichts des Borstandes und des | im Geschäftslocale der Mitteldeutshen Creditbank | sind naWstehende 140 Nummern gezogen worden :

[56206] Tagepor bang b

außerordentlicheu Generalversammluug ein- : ; Aufsichtsrathes, der Bilanz, der Betriebs- in Frankfurt a. Main, Neue Mainzer Straße 32, 26 39 58 72 74 136 139 150 169 171 172 228 , Debet. ibe B P D. WREMTEL L ano Gribellua ber Deliiine: stattfindenden außerordentlihen Generalver- | 233 276 278 297 377 443 496 511, 530 „531 545 | An Grundftü>s-Conto

2) Wahl eines Mitgliedes des Aufsichtsrathes. | sammlung hierdurch eingeladen. 591 644 657 685 714 737 740 760 786 807 819 Gebä M

Bericht des Vorstandes und Aufsichtsrathes, Tagesordnung : 858 868 893 945 954 957 975 1026 1044 1059| - Sebäude-Conto . . . 808 724,75 Bilanz und Betriebsre<hnung sind vom 28. Dezember cr. | 1) Genehmigung von Verträgen (Art. 213 des | 1065 1070 1107 1115 1122 1144 1166 1194 1202 Abschreibung 1/08 087,24 |

M |$ ab im Comptoir der Gesellschaft zur Verfügung der Allgem. Deutschen Handelsgeseßbuhs). 1205 1216 1218 1305 1358 1377 1409 1411 1424 : 800 637,91 1 609 800|— Actionäre. Legitimationskarten zum Besuch der 2) Wahlen zum Aufsichtsrath. 1433 1462 1468 1496 1579 1580 1586 1589 1592 Ausgeführte Neu- 217 400 Generalversammlung sind gegen Vorzeigung der St. Johann a. d. Saar, den 19. Dezember 1892. | 1595 1611 1628 1652 1654 1685 1720 1734 1741 S 260 99073® > 1 061 627

262918 Actien bei den Notaren, Herren Dres. Stofleth Der Aufsichtsrath. Der Vorstand. 1745 1759 1785 1794 1803 1806 1817 1845 1852 | , Neubauten-Conto, Oranienburg: |

4 734|— Bartels «& Des Arts, gr. Bätkerstraße 13, in A. G. Wittekind. Köbke 1894 1896-1905 1981 2030 2034 2042 2044 2046 Auf ausgeführte Neubauten be-

1 068/73 Samburg ebenfalls vom 28. Dezember cr. ab C. Waechter. 2071 2089 2117 2118 2125 2139 2164 2221 2253 zahlt 18 023 Materialien-Conto 11 676/23 Gewinn- und Verlust-Sonto 99 80111 E 6, N E ber 1892 A e A 6 E E 2 A E N Maschinen- u. Kühl- : : 2 \inn- y Wh | ambura, dea 11 Dezember: 1392. a L) : : 9509 2518 2534 2544 2589 2614 2617 2623 262 y 37 016,72 Werks-Erhaltungs-Conto 3 492 48 Conto-Corrent-Conto 43 258/89 v Se Vorftaud. Dampfmühlen-Actien-Gesellshast C40 2616 9669 2689 2748 2789 2800 2867 3893 Me erkauft 4 So

¿ zu Dresden.

Bereaoerts-Ca - Be 2897 2912 2942 2945 2949 2950 O Bergwerks-Conto 615 496/57 S “Pap S 4 E J d i Z : : - 51 765,82 : Aachen-Mastricht n a CDSS n S pons tet a e De Ge LUI E ba Mirihma6Ph 140 x 1 l 2 E gefundenen Ausloosung unserer 42 oigen | der betreffenden Steine und Ziboden bei unferer Eisenbahn-Gesellschaft.

7299,27 Prioritäts-Anleihe vom Jahre 1886 sind | Kafse in Hohndorf bei Lichtenstein, Herren Der am 2. Januar 1893 verfallende Zins- 11 38 72 86 117 174 246 247 248 275 330 | Beer & Co. in Leipzig eingelöst; die Ver- Abschreibung 10%. 1 682,82 in Berlin bei der Di i i 5 2 200 ) A, D, r Directiou der Disconto à M 500.— Rw. 1892 geloosten Schuldscheins Nr. 2975 zur Ver- Transport - Fastagen- «& Cie., Zinsleiste und den no<h nicht fälligen Zinsfcheinen Hohndorf bei Lihhtenstein, den 16. Dezember 1892. —TS 5055 36,23 , Neuanschaffung ; in Aachen bei der Aachener Vank für | Königsmühle““ in Plauen bei Dresden zum an- ; 2 5559,— y Pes M. bei Erste Culmbatcher i Rohkohlen-Conto 2 601/05 von Rothschild & Söhne, Gleichzeitig werden die Inhaber der ausgeloosten | u 1 061,91

[56098] abrifen. 950 160

T G HES ie E U E O E G G a A

E a E

Sfkaskaer Kohlenwerke «& VBriquettf Bilanz-Conto pro _ 30. _ Juni 1892. Credit.

Debet.

[54257] . - . - j . - Dampf- & Spinnerei - Maschinenfabrik in Chemnitz.

z In Gemäßheit des $ 9 Absaß 7 unseres Statuts machen wir hiermit bekannt, daß wir die Herren

M |S

2 905|76]| Per Actien-Kapital-Conto Lagerbestand-Conto 15 645|— Obligation und Hypotheken-Conto LUindereien-Conto ; 80 711/71 Conto Dubiofa

Betr.-Utensil. und Mobil.-Conto 90 973 49 Zinsen-Reserve-Conto Maschinen-Conto 307 00041 Werks-Beitrags-Conto Cautions-Conto 908/95 Lohn-Conto

An - Kafsa-Conto

Fugen enr RNoemelt und ngenieur Stelzmaun hierselbst : N zu Bevollmächtigten im Sinne des $ 9 unseres Statuts ernannt haben, wona die Unterschrift eines Procuristen oder eines Bevollmächtigten in Gemeinschaft mit einem Director die Gesellschaft re<tli< verpflichtet. Dagegen sind die Zeichnungsbefugnisse der Herren Riedig & König erloschen. - Chemnitz, den 10. Dezember 1892. : L : Dampf- & Spinunerei-Maschinenfabrik. Leinveber. F. Wunderlich, Bevollmächtigter.

[56091]

Fuhrwerks-Conto 200|—

3 392/90 265 604/18 449 005/23 126 065/40

| i S

Ütensilien-Conto Baußen Bahnanlage-Conto

Gebäude- und Fabrikanlage-Cto. Conto-Corrent-Conto

eq S 4 19.9. 9.

“Bergwerks-Gesellshaft „Gneisenau“, Altenderne bei Dortmund.

Q! : : ae / 1973 415/22 Kündigung der 5 procentigen Partial-Obligationen vom 1. Januar 1889. , . Auf Grund dzr uns nah den betreffenden Anleihebedingungen zustehenden Berechtigung haben Debet. Gewinn- und Verlust-Conto pro 30. Juni 1892.

wir beschlossen, die sämmtlihen Nummern 1—1250 einschließli : : : aao anae der 5 procentigen Partial-Obligationen vom 1. Januar 1889, im Gesammtbetrage i | A von 1 250 000 Æ, / s ; An Fabrikbetricbs-Conto 38 885 7öff Per Vortrag aus 1890/91 soweit dieselben niht in den Jahren 1891 und 1892 bereits ausgeloost find, zu kündigen. D Babnbetriebs-Conto 8 962/71 Conto-Corrent-Conto 17 136/50 Die Rückzahlung der sämmtlichen zu amortisirenden und hiermit gekündigten Obligationen Abraum-Conto 3 826/54 ag 1171/98 vorstebender Anleihe, deren Verzinsung mit dem 30. Juni 1893 aufhört, erfolgt gegen Rückgabe der be- Förderungs-Conto 49 125/39 infen-Conto 830/28 General-Ünkosten-Conto . . « . 12 475/86 Betriebs-Unkosten-Conto . . 13 66575 Bilanz-Conto 92 891/43

219 833/43

1973 415/22 Credit.

| K 4 45 000|—

j

19 351/68

| | | |

treffenden Stücke, der Zinscoupons per 1. Juli 1893 und folgende nebst Talons zum Nennwerthe mit einem Aufgeld von 3 9/o vom 1. Juli 1893 ab bei folgenden Stellen:

Berliner Handels-Gesellschaft Bank für Handel & Industrie

j iti 1 Neuanschaffungen . 258 955,08 folgende Schuldschein-Nummern: Hentschel & Schulz in Zwickau und Herren coupon Nr. 22 der 40/0 Obligationen unserer 359 365 366 399 418 443 466 467 476 49 | zinsung hört mit diesem Tage auf. S Gesellschaft, ; Í : i 4 L sellschaft gezogen worden. meidung weiterer Zinsverluste zur Rückgabe des- Conto 13 670 28 in Aachen bei der Aachener Discouto-Ge- | am 1. Juli 1893 bei der Dresduer Bank in Das Directorium : 8415,45 ferde- u. Wagen-Cto.

Handel und Gewerbe, e Hi il ) Me / | B teuett-Conto 153 039/92 gegebenen Nennwerthe rü>zahlbar und werden von [55193] 2566 | L Z 8 992,87 | Actien-Exportbier-Brauerei.

Lager-Fastagen-Conto 16 828,24 Gesellschaft wird vom genannten Tage ab eingelöst : „656 815 826 833 850 1001 1083 1141 1295 | Gleichzeitig wird der Inhaber des per 30. Juni Neuans{haffung 38 750,85 in Köln bei den Herren S. Oppenheim Ïw. | Diese Schuldscheine sind agu deren Rückgabe mit | selben hiermit aufgefordert. Abschreibung 20°/ 2 734,05 “V - {0 « & (94,00 , sellschaft, Dresden und bei der Kasse der Gesellschaft C. Shumann. C. Wähter. E E24, 4 147,87

: : Ab verkauft

in Fraukfurt a. M. bei den Herren M, A. | diesem Tage an nicht weiter verzinst. A Abschreibung 339/60 530,96

Die Ausgabe der neuen Couponbogen zu

Dividenden-Conto 53/70 in Amsterdam bei den Herren Lippmann, | S@uldschei S j , scheine 219 833143 Roseuthal «& Cie., und Nr. 240 865 1108 für 1. Juli 1890,

Neuanschaffung 15 107,35

Dresduer Bank

in Berlin, A. Schaaffhausen’scher Bankverein

dem Bankhause Sal. Oppenheim jr. & Co. | in Köln,

A. Schaaffhausen’ scher Bankverein der Gesellschaftskasse in Dortmund.

Altenderne b. Dortmund, den 20. Dezember 1892.

Bergwerks-Gesellschaft „Gueisenau“ i,

Robert Müser.

[56094]

Einnahmen.

An Pacht-Conto :

Betrieb des Altonaer Schauspielhauses für das Jahr 1891/92. Ausgaben.

M S

Per Assecuranz-Prämien

von Hofrath Pollini | Steuern :

M 15 500 t Einkommensteuer

Gebäudesteuer (14 Jahre)

M 15

6 337/40

Bauten, den 12. November 1892.

Der Vorstand.

Scheide.

Win>ler.

[56093]

am 30. September 1892.

Debet.

Rechnungs-Abschluß der Frankfurter Actien-Brauerei : Bilanz-Conio.

Activa. M M 4

An Kassa-Conto . | 8 652 76

Wechsel-Conto 2 19 378 65

div. Vorraths-Conti . 66 867 40 Gâährbottig-Conto, Ab- s

schreibung 6 °/9 4 852 02

Passiva.

Per Actien-Kapital-Conto

Prioritäts - Obligationen - Conto 500 St>. Prioritäts - Obligat. G... 3000007

davon ausgeloost 102St.

in Mastricht bei der Geldersche Crediet- vereeniging. ° Mastricht, den 19. Dezember 1892. Die Direction.

[56205]

Die ordentl. Generalversammlung der unter- zeichneten Gesellschaft findet am 12. Januar 1893, Nachmittags $8 Uhr, in Leipzig, Schiller- straße 6, part., statt.

. Fagecaronana é 1) Vorlegung des Geschäftsberichts, der Bilanz und des Gewinn- und Verlust-Conto auf das Geschäftsjahr 1891/92, sowie Beschlußfassung über Genehmigung derselben. 2) Ertheilung der Entlastung an Aufsichtêrath und Direction. 3) Beschlußfassung über Verwendung des Rein-

Nr: 388. 0L L. ult 1891 s

Nr. 147 383 820 für 1. Juli 1892 zur Vermeidung weiterer Zinsverluste zur Rückgabe derselben hiermit aufgefordert.

Dresden, am 19. Dezember 1892. Dampfmühlen-Actien-Gesellschaft zu Dresden.

i: Die Direction. F. Schulze. Otto Sieg.

unseren Actien erfolgt gegen Einreihung der Talons von heute ab bei den Herren Albert Kuntze & Co., Dresden, Eke Altmarkt, Eingang an der Kreuzkirche, 1. Geschoß, und in unserem Contor in Culmbach. Dresden und Culmbach, 13. Dezember 1892. Erfte Culmbacher Actien-Exportbier-Brauerei zu Culmbach in Bayern.

05519 Erste Culmbacher Actien-Exportbier-Brauerei, Culmbah.

: _In der am 12. dieses Monats stattgefundenen Generalversammlung unserer Actionäre haben die- selben die ausscheidenden Herren Julius Reichardt und Alwin Türpe in den Aufsichtsrath, ferner in der darauf folgenden Aufsichtsrathsfißzung die Aufsichtsräthe den Unterzeidmeten als Vorsißenden und Herrn Alwin Türpe als dessen Stellvertreter wieder gewählt. H

Der Auffichtsrath unserer Gesellschaft besteht daher gegenwärtig aus den Herren:

Sulius Reichardt, Commissions-Nath und Buchdru>ereibesißer in Dresden, Vorsitzender,

Alwin Türpe, Fabrikbesißer in Dresden, Stellvertreter des Vorsitzenden,

Richard Fiebiger, Traiteur des Königl. Belvédère in Dresden,

Inventarien-Conto . Abschreibung 259% .

2 561,58

Neuanschaffung

Flashen-Conto . Nb Va

1131,82

Abschreibung 3339

Elektrishe Anlage- Conto : Abschreibung 209/69 .

2 248,80

Neuanschaffung

Kanalisations-Conto Abschreibung 209/69 .

3415,45 L,

893,87

1 650,22

1 408,67

276,85

377,28

2 811,—

562,20

7 107/45

2139,62

427,93

16 169/26 4 211/80

754 54

9 356/25

1711/69

MWechsel-Conto .

j | 540|— (davon A 6000 57|— | durch die Stadt- | fasse für Sub- vention seitens Sr. Maj. des Kaisers und

Conto-Current-Conto Versicherungs-Prämien-Conto Kassa-Conto Hypotheken-Amortisations-Conto Diverse Bestände

gewinnes. 4) Neuwahl eines Aufsichtsrathsmitgliedes. Leipzig, den 20. Dezember 1892. Der Auffichtsrath

der Chemishen Fabrik Eutrißsh zu Leipzig.

Ferdinand Frege, Vorsißender.

s Adolph Praetorius, Hotelier in Dresden, Carl Damm, Fabrikdirector in Culmbach, i C. Rosenkranz, Bürgermeister a. D. in Culmbach, was hiermit gemäß $ 209 leßter Absay des A.-G. sowie $ 19 unseres Statuts verlautbart wird. Dresden, 12. Dezember 1892. Der Auffichtsrath der Ersten Culmbacher Actien-Exportbier-Brauerei zu Culmbach. Julius Reichardt, Vorsitzender.

Löschkostenbeitrag zurü>vergütete . Gehalte : | Castellan 1 000 at ere Nachtwächter 684/— Königs), Unkosten : : bon Dameyer | Unterhaltung des Hauses . . . .| 2944/87 für den Theater- do. des Haus-Inventars | 3 155/20 a do. des Bühnen-Invent. | 1 890/69 Entnahme aus dem Erhal- Kosten der Generalversammlung, tungs- u. Erneuerungs- A Annoncen und Dru>sahen . .| 8322/58 Fonds 4 Diverse Unkosten 54/25

Srlôs für altes Material 22—|} E : A a E e. es Kassenbestand . 37'49|| Von dem Uebershuß von 2059,28 find

überwiesen: s 59% dem Reservefonds i: 102/96 | Dem Conto für auszuloosende |

| E : t 900|— | Ven Actionaren zur erfugung | | i | gestellt 1056/34 2059/28 | Guthaben beim S | _——_ | Banquier . . 19 259 49 | 119259148 | y. fonst. Außen- Altona, den 1. September. stände gegen

Für den Vorstand der Actien-Gesellschaft des Altonaer Schauspielhauses : tri or É A Ad. Meyer, Vorsißender. Julius Heymann, Sriftführer. A. Warburg, Kassenführer. | yporyeten __——— T Activa. Bilanz am 1. September 1892. Passiva. Summa ;

unbegeben im Tresor 127 St>. 76 200,— 137 400,—

545 Lagerfässer-Conto, Äb- M 61 200,— ; 2 914/99 chreibung 6% . . 11 56481 24 358/62 | m =— Kleingefäß-Conto, Ab- | | |

{reibung 25 9%. . | 2621/89 Inventar-Conto, Ab- Z E ypothefen-Conto

{reibung 10%. .| 2 247/42 rioritäts-Zinsen- u. Dividenden- Restaur. - Inv. - Conto, l Conto

Abschreibung 109% . | Cautionen u. Absclagszahlungen Maschinen-Conto, Ab- auf Wechselforderungen 6 489/69

schreibung 10%. Reservefonds-Conto 20 233/14 R ay E Special-Reservefonds-Conto E 4 509/29 [55195]

e Webluve 19% aat aas Activa. Bilanz-Conto am 30. September 1892. , e QUE Gewinn-| servefond . . 5 026,41 «A «e | «a | | Sonto, Ab><retvung | 40/(Divi L fia e g ; : 4 | U i | il La M “baude 69/6 j 38 772/95 Bet O R 000, I. Gebäude und Grundstüe: Per Actien-Kapital-Conto |] 1230 000|— Dividenden-Conto 1 056 Conto-Corrent-Conto: | Conto | Verwaltungs- An Immobilien-Conto 925 049 Hypotheken-Conto T. 313 500/— Conto-Current-Conto 148 803 43 Außenstände für Bier u. Aufsichts- S II. Inventar : Reservefonds-Conto 150 000|— Gewinn- und Verlust-Conto . . 10 281/51

62 813,57 ratl 9 970.— Maschinen-Conto 86 2413 41 Special-Reservefonds-Conto 53 527/98 A Gewinn-Vertheilung : | hierzuAbfhreib.26 766 61 Eis- und Kühlanlage-Conto 19 27011 Delcredere-Conto 100 000/— | Tantiòme a. d. Aufsichts- : |

40 696,55 > Saulio@ ———| Faß-Conto I 58 082/77 Cautions-Personal-Conto 21 500/— rath 2 000, | s = T 063,02 Faß-Conto I. 94 197/95 Unterstüßungs- Conto 15 608|— | În Delcredere gestellt . . 5 000,- | = e. (V2 espann-Conto 12 277/56 Dividenden-Conto (rü>ständiger Dividendenschein) 86|— | Vortrag auf neues Jahr. _3 281. | Mobilien-Conto 13 027/62 Diverse Hauptbuch-Creditoren | 271 540/80 281,5 | Eiswagen-Conto __17655/51| 300754 Gewinn- und Verlust-Conto : | TI1. Vorräthe: 2 679/67

C vom E C E |

Bier-Conto Culmba 208 495|— ewinn vom 1. ober 1 is 30. Sep- | C N

Bier-Conto ber Viialen 5 19574 tember 1892 569 624/04] 572 303/71 | Theodor Zellenka, Vorfißender. Arend t.

Malz-Conto 87 010|— Gewinn- Vertheilung: E Vorstehende Bilanz habe i geprüft und mit den

Gersten-Conto 21 29175 Abschreibungen. E geführten Büchern der Gefellschaft

Immobilien-Conto . . . 6 9% von 4 925 049.90 | 55 503/— O aber: 18099

Maschinen-Conto . . . . 20 % , 86 243.41 | ‘1724868 E R Bee

Eis- und Kühlanlage-Cto. 50 09/0 19 270.11 9 635/06

fah-Gonto E: 20 % 58 082.77 11 616/55

162 600 118 500

4 835/15

e Credit. Stamm-Actien-Kapital-Conto . BVorzugs-Actien-Kapital-Conto . Hypotheken-Conto 9ypotheken-Zinfen-Conto teserve-Fond-Conto Spectal-Reserve-Fond-Conto . .

848 700/— 4 199/25 17 053/52 138 830/80

Passiíva.

S S:

l Der Aufsichtsrath. Die Direction.

ab dubiös | 28] 155 62087 e 1A M 4 | Summa der Abschreibungen } 26 766)

961 463/68 davon eingelöst in 1891/92: Debet. Gewinn- und Verlust-Conto. 1) dur< Ausloosung : | | :

Látt. A. 60 971, 1278, | | A a k s Stück 3 à M M | | | An Abgaben-Conto 2716 11} Per Bier-Conto 159 288 77 2) dur Ankauf: insen-Conto 2 570/40] , Miethe-Conto . . . .| 1066810 bei der Sparkasse Litt. A. 524, 661, 736, | | Prioritäts-Zinfen:Conio 8 130|—} „, Hefen-Conto . 268 30 des Altonaischen 737, 738, 739, 740, 815/85 Unterstützungs- | 1137, 1200, 1268, 15 649/32 Instituts und bei S o 2600 91 997/23 Fenfübh Ul 12 A ü Dei MEIIIANREE Litt. B. 9, 127, Stü 2 à A150 , Bestand des Actien-Kapitals am 1. Sep- tember 1892 in Stü>k 1296 Actien Läitt. A. à M 300 und in Stü> 190 Actien Litt. B. a A O Reservefonds s Ausgelooste, no< nicht präsentirte Actie Litt. A. Nr. 894) Erhaltungs- und Erneuerungs-Fonds: Bestand v. vor. Rechnungsjahr A 15 015,07 überwiesene Zinseingänge - 609,66

für 1891/92 entnommene .

Conto für auszuloosende Actien . . .. S A E Va Actie E Zur Verfügung der Actionäre |

961 463 68 Credit.

Bestand des Actien-Kapitals am 1. Sep-

Buchwerth d. Hauses tember 1891

lt. leßter Äbrech- nun A422 100 Mb-

\schreib. i. 1891/92 , 4800 Kassenbestand :

422 100|— | e<- und Harz-Conto 15 108/— espann-Unterhaltungs-Conto 10556 Kohlen- und Holz-Conto 1 768/80 Ss 4 141|— etriebsmaterial-Conto 1551/43} 413 0455: IV. Betriebsmittel : Kassa-Conto Culmbach 11 809/13 Kassa-Conto der Filialen 3 293/16 Wechsel-Conto 3421/96 ypotheken-Conto II. und Darlehne . .. 144 524/46 anquier-Guthaben 80 564/55] 243 613 V. Fonds: Effecten-Conto des Reservefonds 74 414/40] E A M A N L erthpapier-Dépôt-Conto t pids LB A a (0 E Cautions-Effecten-Conto 16 213/50| 168 727 So. (c E his Se: Krankenkassen-Conto | onto-Corrent-Conto 443 817/78 E Noritch.- | Debitoren-Conto der Filialen 212 821

Unfall-Versich.-Conto Policen-Conto ; 188 60

| 401 676 874

La und Altoover] „Conto iverse Hauptbuch-Debitoren 15 747! 98

nrn Ens S Seid | TTer28 066 19 - A Os ewtnn | E EERTEETBETTETTER | E 2 2 ( A 5 | 170 226117 Soll. Gewinn- und Verlust-Conto vom 1. Oktober 1891 bis 30. September 1892. Kanalisation 2009/0 . . 99 766 Bilanz-Conto | 10281

| | 170225117 13 624/73 auurt a: E den s Sell La Wh A4 R 108 | eprüft und mit den Büchern in Uebereinstimmung gesunden. Geschäfts-Unkosten-Conto 92 448 Per Gewinn-Vortrag von 1890/91 E ta A f Rod Dea Dammann- Steuern- und Versicherungs-Conto 17 636 Bier-Conto 1049 513/47 Credit F. Bach. v. Nes E O. Stumpf. P. Mende. L. e Sa u ug. E 159 043 Mieth-Ertrags-Conto 1 549/50 Per Gewinn-Saldo Get 1890/91 4 459/49 : Das ausscheidende Mitglied des Verwaltungsraths Herr Rechnungs-Rath Koch wurde S o amgs-Gonto A 2E General-Ertrags-Conto . . . .1__193 891/17 Altona, d 1. September 1892 einstimmig wiedergewählt. In den Auffichtsrath wurde Herr Zimmermeister Otto Stumpf wieder- Répatätiten-Conto An) T R E i G BA ber nad der, Gene lia erfolgten Constituirung des Verwaltungsraths ift E N glerigl-Ganto u 205 Der Uran. \ Bie Direction. : : dle : nsen- \ h ay, S den Vorstand der Actien-Gesellschaft des Altonaer Schauspielhaus: e | Here Gommerzien-Ratb Paul Piende zum Borfipenden und Herr Rehnungs-Rath L Kos zum fe C. Eheohar Sellenta, Vorder rente i eyer, Vorsitzender. 4 D g ius Per ma n E A gr urg, Kafsen\Uhrer. } ertretenden Vorfißenden des Verwaltungsraths gewählt worden. +16 450 S Vortrag vom Jahre 1890/91 . . 2 OTOOT ih geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Die K A Reb er Deees beriars ung vom iat S den Büch d Beléaén Die Auszahlung der Dividende erfolgt vom 15. Januar 1893 ab mit ua serer Gewinn per Jahr 1891/92 569 624.04| 572 303 Büchern der Gesells<aft übereinstimmend gefunden. je e gkeit der nung und die Uebereinftimmung elben mit den Büchern und Belegen | „x5 Actie bei S. Kaufmaun «& Co. in Berlin und Herrn L. Mende hier, sowie ETEA E S Depmter 159. Culmbach, am 30. September 1892. | . Güßlaff. Erste Ulme nes M EAEO ortbier-Brauerei. A

___G. Güglaff. Gewinn- und Verlust-Conto am 30. September 1892.

Pes- und Ha 67 498 q

da: : Be: : B 1000 e}pann-Conto /o D 4 092/52 Mobilien-Conto . . . . 335% 13 027.62 4 342/54 Debet. M Eiswagen-Conto . .. . 50 9% 17 655.51 8 827/76 An B I » s 48 616 T1S 945 29 Gespann-Unkosten-Conto . . .. 59 168 Abgaben-Conto 4 875 | Baureparaturen-Conto 929 L L 39 400 Q O 5 e 9 | Interessen-Conto 2 2s Amorttations-Conto o 356 700 Abschreibung auf: A 3 556 60l Gebäude 1%. . .. 8087,24 —=557557 Maschinen- und Kühl- 972 303/71 Anlage 66F 9% . . 14510,55 Lager-Fastagen 10%/. 1682,82 | Transp.-Fajtagen 20/3 2 734,05 B U. En 334% 530,96 nventarien 25 9%. . 853,87 laschen 333 9% . .. 377,28 Elektrische Anlage 20/6 562,20 427,93

P O E I I T C E P E E E G B O L L I L E in E T am L L E E M a E L R me

B E S K Bani P E ei M Le

eifespesen-Conto Gehalts: und Tantième-Conto Lohn-Conto )ferde- und Wagen-Unterhaltungs-Conto . rennmaterialien-Conto Eis-Conto es orfen- und Spunde-Conto Beleuchtungs-Conto

Der verbleibende Reingewinn von. . M 423 358.42

ab Uebertrag vom Jahre 1890/91 „2679.67 A heil l M. 420 678.75 i wird zu vertheilen vorgeschlagen :

Aufsichtsrath 5 9/69

Beamten-Tantième 10 9/6

Dividende 29 9/6

Vortrag auf neue Rechnung

m S E

2 728 066/49 Haben.

15 62473 (772000

434 268/68

1053 742

Ö i ¿O dén.417: ber 1892. F. We2röbner.i D. Fr. Hammeri<. “Der Bccciinngorath der Franlfurter Actien-Brauerei.

C. Pagels. i P. Mende. L. Koch. C. Kühn. Aug. Dammann. E. S<hmußler.