1892 / 304 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

T4

R R L ea Qi E F E R «B dgr:

E E fet ihgR d Str 2R

667 Vereinigte Spinnerei & Zwirnereien in Aloft

Activa.

Actien Gesellschaft.

Bilanz der Zweiguiederlafsung „„jQtterberg““ vom 39. Juri 1892.

Passiva.

Grundbesiß-Conto

Gebäude- Maschinen- und Geräthe-Conto . . .

onto

Mobiliar-Conto Kassa-Conto Wechsel-Conto Waaren-Conto Debitoren-Conto Einrichtungs-Conto Errichtungs-Unkosten

Soll.

An

Bilanz-Conto

Actien-Kapital Creditoren-Conto . . Amortisations-Conto Neserve-Conto

D d

M S 34 185/84 924 212/67 292 361/24 1 425153

4 077/41 422241 386 100/25 109 562/29 64 496/36 364 82

1 121 008/82 Gewinn- und Verlust-Conto.

M p 96 200/20} Per Amortisations-Conto: | Gebäude-Conto

| | Mobiliar-Conto Einrichtungs-Conto

Errichtungs-Conto . . . è

Ae R E E L O IRR E L E. N e R

Reserve-Conto |_} General-Buchhaltung

26 200/20

Otterberg i. Pfalz, den 1, Fuli 1892.

[56629]

Ostpreußische

Debet.

Der Verwaltungsrath. Druwé.

Handelsmühlen Neumühl von Lukowiz &

Commandit-Gesellshaft auf Actien.

Gewinn- und Verlust-Conto.

Gewinn- und Verlust-Conto . .

Credit.

Mk [A 563 166/79 363 054/25 107 790/22

54 489/62 26 200/20

TI3TO0S S3 Haben.

10 156 66

15 597/08 26 200 20

|

6 307/74

44646

An

Debitores Materialien-Conto Reparaturen-Conto Zinsen-Conto

Handlungs-Unkosten-Conto . . . Todtes Inventarium-Cto. Abschreibung

Etablissement Neumüh

Debet.

M | 1510/60 2500/38] 992/41] j 12783144] 51 743/69 68

5 103/— 74 651/52 Bilanz am 30. September 1892.

Per Saldo Kassa-Conto

Reservefonds

[l Abschreibung |

General Waaren-Conto

Credit.

K [4 140/93

70

68 987/43 5 522 46

74 651/52

Leb. Inventarium-Conto Materialien-Conto Versicherungsprämien Wechsel-Conto Effecten-Conto

Kassa-Conto incl. Giro-Conto Pr O E

General-Waaren-Conto

Todtes Inventarium-Conto

Etablissement Neumühl

M [S 3 673/—} Actien-Conto 1559/95] Hyvotheken-Conto 1927/41 Accepten-Conto 1 231|— a So 10 342|— 8 583/68 139 736/19 79 035/54 272|—

419 610 665 970/77

Dividenden-Conto Neservefonds Delcredere-Conto

Necumüßhl u. Data ers i. Pr., den 25. November 1892.

Activa.

ie persönlich haftenden Gesellschafter: Theobert von Lukowit.

Actien-VBrauerei, Veruburg. Rechnungs-Abschluß 1891/ 1892.

STeDLO O e Ma et e

Gustav Beer. .

Passiva.

450 000|— 1

S

38 000 30 000 540/70 35 478/18 300|—

5 647/47

Grun C E ab 14 % Abschreibung a. 6 Monate

ati L

Maschinen- und Brauerci-Einrictung . .

undstüd

ab 22/9 Abschreibung

ab 5 9/6 Abschreibung

Beleuchtungs-Anlage

Snventar (Utensilien, Werkzèus, Mobilien)

ab 5 ‘2/9 Abschreibung

Abschreibung

Fastagen

Abschreibung

Geschirr und Wagen

ab 15 9% Abschreibung a. 6 Monate |

Vorräthe an Robstoffe

an Hilfsstoffe an Product

an vorausgezahlte rungs-Prämien

Kassa laut Aufnahme Diverse Debitoren . Gewinn und Verlust :

Debet.

PVerlust-Vortrag pko 1891 . . .. 82 Verluft aus 1891/1892 8 59:

Gewinn-

 A. | S

t. D) 41 021/03

18065 2710 21| 177 985, 7966 52 3 1595) 7807— T17 979 78 5 898 78 112 081/— 9512 30 | 477 30 T2 080 50 1 386/25 79 303 D 1 785/75 T6 650 60 2 497 60 —& 611/80 1 469/35 2% 350/50

E

j

| Diverse 985

a. 6 Monate . |

a. 6 Monate .

a. 6 Monate . 9 065!

10 694 25 47 517/70

14 168

1

26 | 4 15 420 B} | | 64521851

Actien-Kapital

und Verlust-Couto pro 1891/1892.

Creditoren .

400 000|— 245 218/51’

Credit.

| M. S

j f j 1

j j

615 218/51

An Verlust-Vortrag pro 1891 . .

"

Unkosten

Lohn und Salair

Steuern und Abgaben

Robstoffe: Malz, Hefen

Hilféstoffe: Fourage, Harz, Spunde 2c.

Abschreibungen :

13 % Gebäude

2 9 5

15 9/9 Geschirr und Wagen .

5

3 D

9% Brunnen 9% Mobilien 9%/% Maschinen

9/9 Beleuchtungs-Anlag %/9 Lagerfäfer_ 9/9 Tranéportfässer

15 % Utensilien 10 9/9 Werkzeu

10 9% Wirths

Bernburg, den 4, November 1892.

Der V

P. Schröder.

fts-Mobilien

N M A 6 826/57

9 569/03 20 70965 7 655/53

49 728/40 11 348/12

Per Interessen Bier Bierbestand

Hopfen, fälle

Kohlen, Vortrag 189 i 1891/1892

97101211

159/52 15725

5 89878

2 497/60

E S 47730

1019/15

766/50 |

1 005 91 |

76125 | 146,34] 14 aaf

120 752/71

orftand. und des Gewinn- « und

\sheinigt. Bernburg, den 16.

Treber und Ab- Saldo: Verlust-

Verlust pro

Die Uebereinstimmung

4 2 75 473/34 25 350/50 | 1. 6826/57

| 8 594/38

—_—_——

|

| | |

| |

M 1A 905 63

100 823/84

3 602/24

15 420/95

|

November 1892.

Wilhelm Kahn,

vereidigter Bücherrevisor zu Bernburg.

120 752/71

der vorstehenden Bilanz zerlust-Contos mit den von mir revidirten Geschäftsbüchern der Gesellschaft be-

[56622]

An Grundstücke und Gebäude . .

An Verlust-Vortrag

Activa.

M |S 390 579 68 9210/0 Abschreibung 9 764/49

aschinen, Utensilien, Mo- M s ß 155 os

15 N

T 147/30 229 46

3 166 65 633/33 T3772 82 3133/83 53 397 66 COOAES 11 078 83 3 692/94

Eishaus in Seehausen . .. 209/90 Abschreibung

Inventar in Magdeburg 2099/0 Abfchreibung

Pferde und Wagen ..… . 209/06 Abschreibung u. Verlust Lagerfässer und Gährbottiche . 59/0 Abschreibung Tranéportfässer 3340/0 Abschreibung .

Vorräthe an Bier, D Betriebs-Vorräthe Kasse B Versicherungs-Prämien . . Trebextro>en-Anlage . . ._« Debitoren Verlust der Vorjahre Verlust des Betriebsjahres 1891/92

Malz,

104 16838 13 278/14

Bilanz der Hadmerslebener Klosterbrauerei am 30. September 1892.

M h : “M4 L ; LaE

139 554/84

9 533/32 10 638 f 51 202/78

7 385 sof

64 442/59 5 567/84 6 003/90

9116/27 154 137/71

| 117 446 5

F asSiva.

700 000, 63 800/—

9 000 177 024

Per Actien-Kapital ypotheken b elcredere Creditoren

917/84 |

60/42

Hadmerslebeu, den 26. Oktober 1892. Hadmerslebener Klosterbraueret. Der Vorstand. Trog. Münch. e Vorstehende Bilanz ist von mir geprüft und Herm.

Debet.

Abschreibungen äuf: Grundstü>e und Gebäude . Maschinen, Utensilien, Mobilien Eishaus in Seehausen. . íInventar in Magdeburg. . . Pferde und Wagen : Lagerfässer und Gährbottiche . San epo fal

Betriebs- und Geschäfts-Unkosten

9 E 15 506/09 229/46 633/33

3 133183 2 694/88 3 692 94

[T 949 824/101

104168

35 a 224 77684

9419 824 10

Hadmerslebener Klosterbrauerci. : Der Aufsichtsrath. Vogler. Coqui. mit den Geschäftsbüchern übereinstimmend befunden.

Scley,

vereideter Bücherrevisor aus Magdeburg-Bu>au. : Gewinn- und Verlust-Rehnung der Hadmerslebener Klosterbrauerei am 30. September 1892.

Credit.

240 128/55

38! Per Bier f 702517

| Treber Verlust der Vorjahre * 46. 104.168,38 Verlust d. Betriebs-

jahres ; 1891/92 13 278,14

117 446

|

"

Hadmerslebeu, den 26. Oktober 1892. Hadmerslebener Klofterbrauerei. Der Vorstand. Trog.

überein.

[55503] Brauereigesellschaft

vorm. S. Moninger, Karlsruhe. Bilanz per 30. September 1892.

Activa. i ole äSmmobilien-Conto . 2 34 300/— Maschinen-Conto 187 900|— Fastage-Conto 94 100|— Fuhrpark-Conto 10 500 Mobiliar-Conto s 30 400/|— Clektr. Beleuchtungsanlage-Conto . . 13 200|— Effecten-Conto 2 966/75 Kassa-Conto 3 435/80 Debitoren-Conto j 215 895/90 Vorräthe an Bier, Rohmaterial. 2c. 197 238/63 1 889 937/08 P asSiva. | Actien-Kapital-Conto Hypotheïten-Conto Obligationen-Conto Grebitore Go e Ss Reservefond-Conto . . . « « - Special- u. Dividenden-Reserve-Conto Delcredere-Conto l Obligations-Zinfen-Conto 5 625|— Pferdeversicherungs-Conto 700/— Gewinn- und Verlust-Conto 5 M. 194 887,24 | ab Abschreibungen . y 709 440,34 124 446/90 1 889 937/08

Gewinn- und Verluft - Conto per 39. September 1892.

1 000 000 302 525/11 300 000|— 101 434/43

21 484/59 26 000|— 7 721/09

An Allgem. Unkosten-Conto . . 335 52777 An Abschreibungen : äFmmobilien-Conto . M. Maschinen-Conto . . - Fastage-Conto . . . Fuhrpark-Conto . . » Mobiliar-Conto . . Elekt. Beleuchtungs- Anlage-Conto

An Reingewinn

t& O

[S 00D o

|

70 440 34 550415 dl

| 4032 03 495 955 17

30 427/81 530 4115/01

Laut Beschluß der heute stattgehabten General- versammlung beträgt die Dividende pro 1891/92 70/9 und wird der Dividendenschein Nr. 3 mit 4 70,— Rw. baar bei der Gesellschaftskasse oder bei den hiesigen Bankhäufern :

Veit L. Homburger, Karl Aug. Schneider,

Aafere 2 «& Co. von heute an eingelöst.

Abe, den 14. Dezember 1892.

Der Aufsichtsrath. K. A. Schneider.

aben. Per Gewinn-Vortrag aus 1890/91 Bier-Conto a Malztreber- und Brauereiabfälle-

364 600/24

364 600/24

Hadmerslebener Klosterbrauerei. Der Auffichtsrath. Vogler. Coqui.

ün<. : i | T1 A Das vorstehende Gewinn- und Verlust-Conto stimmt mit den von mir geprüften Geschäftsbüchern

j __ Herm. Schley, 4 vereideter Bücherrevisor aus Magdeburg-Bu>au.

7) Exwerbs- und Wirthschafls- Genossenschasten. Keine. E P S EZA E U E E R L T E S E R S K 8) Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten.

Keine-

9) Bank - Ausweise. [56716]

Preußische Boden-Credit-Actien-Bank. Status am 30. November 1892. B s «6 5 480 315. 06 Kassa und Wechsel-Bestand . M. 9 315. 0 o arben Hypotheken z « 179 761-852. 30 Darlehen gegen Hypothekten- u. : Effecten- ede>ung . 9 112 438. 09 500 000.

Eigenes F Voß- traße S

Grundstü>s-Conto . x 1 270 140. 68 Debitores A E E S C 889 189. 99 46.197 013 936. 08

Passiva. A 30 000 000. 4 007 037. 08 800 000.

155 046 700. 1018 217. 9%

1 350 261. 03

" 4791 720. 02

R E at Zit 6197 013 936. 08

Berlina, den 30. November 1892. - Die Direction.

s

10) Verschiedene Bekannt- machungen. [56525]

Die Kreis-Thierarztstelle des Kreises Thorn- mit dem Wohnsitze in Thorn, ist durch den e de bieherigen Juhabers erledigt. Mit der Ste 2 cine jährliche Remuneration von 600 M verbun A

Geeignete Bewerber wollen mir ihre Meldung f unter Beifügung ihres Lebenslaufes, der Approba 10 und sonstiger Zeugnisse bis zum 31. Januar

nreichen.

S uivérdés, den 19. Dezember 1892. Der Regierungs-Präfident : In Vertretung: v. Ni>ish-Rosenegk.

Actien-Kapital . Reserve-Fonds . . Ertra-Reserve-Fonds . . Unkündbare Hypothekenb

incl. ausgelooste . i; Dividenden und Coupons . Creditores E Diverse Passiva

riefe,

¿ 304,

Fünste Beilage | zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Freitag,

dei 20 et.

Der Inhalt dieser Detage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genofsenschafts-, Zeichen- und Muster-Registern, über Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplar-

Bekanntmachungen der deutshen Eisenbahnen enthalten find, ersheint au< in einem besonderen Blatt unter dem Tite

Eentral-Handel3-Register für

Das Central - Handels - Register füv das Deutsche Reih kann dur< alle Post - Anstalten, toniglihe Expedition des Dec dae Reittg- r< alle Den nstalten, für

Berlt au< dur< die

Anzeigers SW., Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

und Königlich

reußischen Staats-

Insertionsvreis i

das Deutsche Reich. &:. 2014)

Das Central - Handels - Register für das Deutshe Reich erscheint in der Regel tägl i. Bezugspreis E 1 M 50 S für das Vierteljahr. Einzelne Nummern otte 20 n ür den Raum einer Dru>zeile 30 .

Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Reich‘““ werdeu heut die Nrn. 304 4. und 304B. ausgegeben.

Bekanntmachungen,

betreffend die zur Veröffentlihung

der Handels- 2c. Register-Einträge bestimmten Blätter.

[55347]

Cloppenburg. Amtsgericht Cloppenburg. Die Eintragungen in das Handels- und: das Ge- nossenschaftsregister des unterzeihneten Amtsgerichts sollen im Jahre 1893 durch den Deutschen Reichs8- Anzeiger, die Oldenburgischen Anzeigen und das Cloppenburger Wochenblatt veröffentliht werden. Cloppenburg, 1892, Dezember 6. Großherzogli Oldenburgisches Amtsgericht. (Unterschrift.)

Dt. Krone. Bekanntmachung. [56087] Die die Handelsregister betreffenden Bekannt- machungen erfolgen i:n Geschäftsjahr 1893 : 1) dur den Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger zu Berlin, 2) dur<h den öffentlihen Anzeiger des Regie- rungs-Amtsblatts zu Marienwerder, 2 ua den Berliner Börsen-Courier zu Berlin, 4) dur die Dt. Kroner Deus zu Dt. Krone. Die das Genossenschaftsregister betreffenden Be- kanntmachungen erfolgen dur< die ad 1, 3 und 4 genannten Blätter, für kleinere Genossenschaften nur durch die ad 1 und 4 genanten Blätter. Dt. Krone, den 16. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

Domnau. Bekanntmachung. [56486] Die Eintragungen in das hier geführte Handelss, Genofsenschafts- und Musterregister werden für das Jahr 1893 dur den Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats - Rae, die Ostpreußise und die Königsberger Allgemeine Zeitung veröffentlicht werden. Domnau, den 16. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

Düsseldorf. Befanntmachung. [56487]

Die Veröffentlihung der Eintragungen in das Handelsregister erfolgt für das Jahr 1893 durch den „Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Auzeiger“‘, die „Kölnische Zeitung“, die „Kölnische Volkszeitung“, die „Düsseldorfer Zeitung“ und den „Düsseldorfer Anzeiger", und soweit die Eintragung eine Commandit-Gesellshaft auf Actien oder Actien-Gesellschaft betrifft, außerdem dur die „Berliner Börsenzeitung“.

Für Genossenschaften erfolgen Bekanntmachungen dur<h den „Deutschen Reichs- und Königlich Preuftischen Staats-Anzeiger“ und die Fach- zeitung der betreffenden Genosjenschaften.

Eheverträge werden dur die „Düsseldorfer Zei- tung“ allein veröffentlicht. s

Mit der Führung der Handelsregister find beauf- tragt Amtsrichter Dr. Vondey und Assistent Ruland.

üfseldorf, den 15. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht. [56488] Eddelak. Sm Sahre 1893 werden die Ein- tragungen in das diesseitige Dae lier und Genossenschaftsregister in nachstehenden Blättern:

1) Deutscher Neichs- und Königlich Preu-

fischer Staats-Anzeiger,

2) Hamburgischer SVonvent,

3) ehoer Nachrichten,

4) Marner Zeitung, für fleinere Genossenschaften jedo< nur in den unter Nr. 1 und 3 genannten Blättern bekannt gemacht werden.

Eddelak, den 1E. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht.

Fiddiehow. Befauntmachung. [56707] Die Bekanntmachung der Eintragungen : 1) in das Handels- und Genossen M afigvegister des unterzeihneten Amtsgerichts erfolgt für das

Iahr 1893 durch: a. den Deutschen Reichs- und Königlich 5 ENNANEE Staats - Anzeiger zu

erlin,

b. die Greifenhagener Zeitung zu Greifen-

hagen, c. das Fiddichower Wochenblatt zu Schwedt

i: Dis 2) in das Muster- und Zeichenregister nur durch: den Deutschen NReichs- und Königlich ___ Preuftischen Staats-Anzeiger. Fiddichow, den 12. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

Frankfurt a. M. Befanutmachung. [56550] d Die vorgeschriebenen öffentlichen Bekanntmachungen er Eintragungen in das hiesige Handelsregister er- folgen im Jahre 1893 E in dem Deutschen eihs- unnd Königli<h Preußischen Staats- Bieiger in den folgenden hier erscheinenden Uittern : Oeffentlicher nzeiger des Amtsblattes A den Stadt- und Landkreis Frankfurt, Frank- Linen und General-Anzeiger der Stadt Frankfurt a. M., den 17. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV.

——

Frankfurt a. M. Befanntmachung. [56549]

Die vorgeschriebenen öffentlihen Bekanntmachungen der Eintragungen in das hiesige Genossenschafts- register erfolgen*im Jahre 1893 außer in dem Deutschen Reichs-Anzeiger für die kleineren Genossenschaften im Generalanzeiger der Stadt Frankfurt, für die übrigen in der Frankfurter Zeitung und! dem Oeffentlichen Anzeiger des Amtsblattes für den Stadt- und Landkreis Frankfurt a. M.

Als kleinere Genossenschaften ($ 147 Gen.-Ges.) haben dermalen zu gelten :

der Bauverein Oberrad,

die S Spar- und Leihbank, die Genossenschaftsdru>erei Frankfurt a. M,, die Immobiliengesellschaft zu Oberrad, Mitteldeutsches Bereinsfortiment,

Spar- und Leihkasse Bonames,

Spar- und Hilfsverein zu Bornheim und

Spar- und Leihkaffe zu Niederrad. Frankfurt a. M., den 17. Dezember 1892. ,

Königliches Amtsgericht. Abtheilung TV.

Gartz a. O. Bekanntmachung. [56489] Im Jahre 1893 werden die Eintragungen: I. in das hiesige Handelsregister durch: 1) den Deutschen Reichs- und Preußischen Staats-Anzeiger, 2) die Berliner Börsenzeitung, 3) das Amtsblatt der Königlichen Negierung zu Stettin, 4) den Generalanzeiger für Stettin und. die Provinz Pommern, 5) die Garßer Zeitung, II. in das hiesige Genossenschaftsregister dur: 1) den Deutschen Reichs- und Preufischen Staats-Anzeiger, 2) den Generalanzeiger für Stettin und die Provinz Pommern, 3) die Garßer Zeitung veröffentlicht werden. Garß a. O., den 16. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

Gilgenburg. SBefanntmachung. [56490] Im Jahre 1893 sollen die Bekanntmachungen für kleinere Genoffenschaften im Bezirk des unterzeih- neten Gerichts außer im Reichs-Anzeiger in der Ostpreußischen Zeitung erfolgen. Gilgenburg, den 15. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht. Grätz, Bz. Posen. Befanutmachung. [56492] Die öffentlichen, auf die Prins des Handels8- und Musterregisters bezüglichen Bekanntmachungen des Gerichts erfolgen für den Amtsgerichtsbezirk Gräß während des Geschäftsjahres 1893: a. dur den Dentschen Reichs- uud Preufßi- schen Staats-Auzeiger, b. durch den öffentlichen Anzeiger des Regierungs- Amtsblattes zu Posen, c. dur die Doe Zeitung, d. durch das Posener Tageblatt, e. dur das Kreisblatt für den Kreis Gräß. Die das Genossenschaftêregister betreffenden geridht- lihen Bekanntmachungen erfolgen nur durch die ad a., b. und e. bezeihneten Blätter. Grâäs, den 17. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

Grätz, Bz. Posen. Befanntmachuug. [56491]

Die auf die Führung des Handels-, Genofsen- schafts- und Musterregisters sich beziehenden Geschäfte werden für den Amtsgerichtsbezirk Gräß während des Geschäftsjahres 1893 dur< den Amtsgerichts-Nath Gamradt und den Gerichtsschreiber, Gerihts-Secretär Squlg bearbeitet.

Grâßz, den 17. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht.

Tnsterburg. Befanntmachuug. [56493] Für das Geschäftsjahr vom 1. Januar bis 31. De- e 1893 werden die öffentlidhen Bekanntmachungen erfolgen : 1) für den Vorshuß-Verein Insterburg, Eingetr. Gen. mit unbeschränkter Haftpflicht durch a. die Ostdeutshe Volkszeitung, b. die Insterburger arn ; ; 2) für den ländlichen Wirth Vaftguerein zu Inster- bard Eingetr. Gen. mit unbeschränkter Haftpflicht urh :

a. die Ostdeutsche Volkszeitung,

b. die „Georgine“,

außerdem für jede dieser Genossenschaften au< durch

den Deutschen Reichs-Anzeiger.

Insterburg, den 21. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

Kattowitz. Befanutmachung. - [56639] Die im Jahre 1893 in unser Handels- und Ge- nossenschaftsregister erfolgenden Cintragungen werden in dem Reichs-Anzeiger, im Regierungs-Amts- blatt zu Oppeln, der Schlesishen Zeitung, dem Oberschlesischen Anzeiger und der Kattowißer Zei- tung veröffentliht werden. Eintragungen, welche sih auf kleinere Genossenschaften beziehen, werden außer im Reichs-Anzeiger nur in dem Ober? \hlefishen Anzeiger bekannt gemacht.

Die die Führung dieser preiiier und des Zeichen- und Musterregisters betreffenden Geschäfte werden dur< den Amtsrichter Pis gode unter Mitwirkung des Secretärs Neumann bearbeitet werden.

Königsberg N.-M. Befanntmachung. [56495] Zur Bekanntmachung der Eintragungen in das Handelsregister einschließli<h des Registers für die Waarenzeichen und Muster sind von uns für das Iahr 1893: | 1) der Deutsche RNeichs- und Königlich Preußische Staats-Anzeiger zu Berlin, 2) die Berliner Börsenzeitung daselbst, 3) das Negierungsamtsblatt zu Frankfurt a. O. bestimmt.

Königsberg N.-M., den 14. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht. Königsberg N.-0. Befantutmachung. [56494] Zur Bekanntmachung der Eintragungen in das Genossenschaftsregister sind von uns für das Jahr

Ö: 1) der Deutsche Reichs- und - Königlich Preußische Staats-Auzeiger zu Berün, 2) der Märkische Stadt- und Landfreund ___ Königsberger Zeitung hierselbst bestimmt. Königsberg N.-M., den 14. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

Löbau i. Westpr. Befanntmachung. [56496]

Die Eintragungen in das hiesige Handelsregister werden im Geschäftsjahre 18933 im Reichs- Anzeiger, in der Danziger Zeitung, im Graudenzer Geselligen und in der hiesigen Drewenzpost bekannt gemacht werden.

Die Bearbeitung der das Handelsregister be- treffenden Geschäfte wird dur< den Amtsgerichts8- L Flater unter Mitwirkung des Secretärs Friske erfolgen.

Löbau, Westpr., den 15. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

Löbau i. Westpr. Befanntmachung. [56497]

Die Eintragungen in das hiefige Genossenschafts- register, wel<he einer Veröffentlihung bedürfen, werden im Geschäftsjahre 1893 im Reichs- Anzeiger, im Graudenzer Geselligen und in der hiesigen Drewenzpost und bei kleineren Genossen- haften außer im Reichs-Anzeiger nur no<h in er Drewenzpost bekannt gemacht werden.

Löbau, W.-Pr., den 15. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht.

è

[56498] Marbach i.Württ. 8. Amtsgericht Marbach. Die Bekanntmachungen, betreffend die Eintra- gungen in das Genossenschaftsregister, erfolgen im Jahr 1893 im Deutschen Reichs-Anzeiger und im Amtsblatt „Der Postillon“. Den 19. Dezember 1891. Ober-Amtsrichter Kern.

WMerseburg. Sm Jahre 1893 wird die Be- kanntmachung der Eintragungen im Handelsregister im Deutschen Neich2-Nuzeiger, in der Berliner Börsenzeitung, im öffentlichen Anzeiger zum Negierungs8amts- blatte und im hiesigen Kreisblatte erfolgen. Die Bekanntmachung der Eintragungen im Zeichen- und Musterregister nur im Reichs- Anzeiger. 5 Die Eintragungen im « Genossenschaftsregister werden für dasselbe Jahr durh 1) den Reichs-Anzeiger, 9) die Saale-Zeitung (der Bote für das Saal- thal) und 3) das hiesige Kreisblatt, für fleinere Genossenschaften nur durch die ad 1 und 3 genannten Blätter veröffentliht werden. Merseburg, den 2. Dezember 1892. [56499] Königliches Amtsgericht. Abtheilung IIL1.

Meyenburg. Befanntmachung. [56500] _Die Bekanntmachung der Eintragungen in das Handels- und Genossen ébaftoregiftec des unterzeich- neten Gerichts wird im Jahre 1893 durch: 1) den Deutschen Reichs- und Königlich

Preußischen Staats-Anzeiger, 2) die Berliner Börsenzeitung, 3) das Kreisblatt der Ostprignihß, bei kleineren Genossenschaften nur

5 dur den Deutschen Reichs-Anzeiger, 2) das Kreisblatt der Osftprignitz erfolgen. Die Eintragungen in das Zeichen- und Muster- register werden nur im Deutschen Reichs-Anzeiger veröffentlicht. S R den 20. Dezember 1892.

öniglihhes Amtsgericht.

M.Gladbach. Beschluß. 756501] Die vorgeschriebenen Bekanntmachungen follen im Laufe des Jahres 1893 im hiesigen Amtsgerichts- bezirke exfolgen : : a. für das Handelsregister dur:

1) den Deutschen Reichs-Anzeiger,

2) die Kölnische Zeitung,

3) die Kölnische Volkszeitung,

4) die Gladbacher Zeitung,

5) die Gladbacher Volkszeitung ; b. für das Genossenschaftsregister dur<h die vor- lee sub 1, 4 und 5 und bei kleineren Genofsen- chaften dur die vorstehend sub 1 und 5 bezeichneten Blätter.

Kattowitz, den 16. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht.

M.Gladbach, den 16. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht. I.

56502 Oelde. Die im Jahre 1893 zum E ate erfolgenden Eintragungen werden veröffentlicht durch: 1) den „Deutschen Reichs- und Königlich __ Preußischen Staats-Auzeiger“/ zu Berlin, 2) den „Westfälishen Merkur“ zu Münster, - 3) die „Gloke* zu Oelde.| Bekanntmachungen aus dem Genossenschaftsregister G ir ae E d É benannten Blätter, ie ¿olkerei Herzfe etreffend auh durh das «Soester Kreisblatt“. u H o Oelde, den 16. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

Oels i. Schl. Bekanntmachung. [56503] Für das Geschäftsjahr 1893 ist mit Bekannt- mung der auf Führung des Handels- und Ge- nossenschaftsregisters sich beziehenden Geschäfte unter Mitwirkung des Secretärs Heinrici der Civilprozeß- richter des hiesigen Amtsgerichts beauftragt. Die in diese Register erfolgenden Eintragungen werden : : dur den Deutschen Reichs- und" Königl. reußischen Staats-Anzeiger, „durh die <lesishe Zeitung, durch die Breslauer Zeitung und durch die Oelser Zeitung Lokomotive an der Oder bekannt gemacht werden. Oels, den 17. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

Pillkallen. Befanntmachung. [56504] Die auf die Führung des Handels- und Genossen- \chaftsregisters fi beziehenden Angelegenheiten werden vom 1. Januar 1893 ab vom Amtsgerichts-Nath Reimer und Secretär Kluge bearbeitet werden.

Die Veröffentlihungen der Eintragungen in das Hande- und Genossenschaftsregister erfolgt durh den Deutschen Reichs- und Königlich Preußi- schen Staats-Anzeiger, fowie dur<h das hiesige Kreisblatt.

Pillkallen, den 18. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht. Pudewitz. Befanntmachung. [55798]

Die Eintragungen in unser Handels- und Ge- nossenschaftsregister werden während des Jahres 1893 :

a. im Reichs-Anzeiger, b. im Schroda’er Kreisblatt, c. in der Posener Zeitung,

d. in der Berliner Börsenzeitung veröffentliht werden, die Bekanntmachungen für kleinere Genossenschaften jedoch nur in den zu a. und b. bezeihneten Blättern.

Vudewigtz, den 15. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht. Remscheid. Befanutmachung. [52261] __ Die öffentliche Bekanntmachung der Eintragungen in das Handels- und Genossenschaftsregister im Laufe des Kalenderjahres 1893 wird dur< den Deutschen Neichs - Auzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger, die Kölnische Zeitung und die Remscheider Zeitung erfolgen.

Die Eintragungen in das Zeichen- und Muster- register werden nur dur< den Deutschen Reichs- Anzeiger und Königlich Preußischen Staats- Anzeiger veröffentlicht werden.

Remscheid, den 2. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung T.

[56505] Seehausen (Altmark). Im Sahre 1893 ver- öffentlichen wir die Eintragungen in das Handels- register: a. im Deutschen Reichs- und Königli H Preußischen Staats-Anzeiger, b. in der Magdeburgischen Zeitung, c. im Seehäufer Wochenblatte, L Gin in das Zeichen- und Muster- register: im Deutschen NReichs- und Königlich Preu- ____ Fischen Staats-Anzeiger, die Eintragungen in das Genossenschaftsregister außer im Reichs-Anzeiger bez. des Vorschußvereins zu Werben (Elbe): in der Magdeburgischen Zeitung und in der Altmärkischen eitung zu Osterburg, bez. der Molkerei-Genossenschaften Geestgottberg und Groß-Holzhausen im Seehäuser Wochenblatte, : bez. der Molkerei-Genosjenschaft zu Gie’cnslage in der Altmärkischen Beltung : und bezügl. der übrigen Genossenschaften in den cben unter þ. unter c. bezeihneten Blättern. Sechausen i. A., am 13. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

Sommerfeld. Befanntmachung. [56506] In dem mit dem 1. Januar 1893 beginnenden Geschäftsjahr werden bei dem unterzeihneten Gericht die Eintragungen in das Handels- und Genoffen- \caftsregister dur<h den Deutschen Reichs- und ONIgOO Preuftischen Staats-Anzeiger, den öffentlichen Anzeiger des Amtsblattes der Königlichen Regierung zu Frankfurt a. O., das Sommerfelder Wochenblatt und den Sommerfelder Anzeiger und die Eintragungen in das Zeichen- und Musterregister dur< den Deutschen Neichs- und Königlich Lies Staats-Anzeiger bekannt gemacht werden. Die Bekanntmachungen für fkleinece Genossen-

{aften erfolgen dur<h den Deutschen Reichs: und