1892 / 305 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[.GBas-A.:G}f 600 1116,80@Œ 5 0%) amort. Rumän. 96,90, 5 9% con. Mex. 76,90, Pacific Actien 894, Central Pacific Actien |-ohne Faß —, per diefen Monat 50,1 , per April- L ; L

ciftgieß. Hu 1000 1102,50G Böhm. Westbahn 2947, Böhm. Nordbahn 1955, 274 , “Ghicago, Milroaukee und St. Paul | Mai 50,2 A. : * :

StobwafstezB.A. 500 /67,00G Mittelmeerb. 103,80, Galizier 1832, Gottbardb.152 96, | Actien 764, Illinois Central Actien 971, - Lake | Petroleum. (Raffinirtes Standard wkite) per ; L

StrlSpielkS 800 Mainzer 109,70, Lombarden 785, Lüb.-Büch. Eifenb. Shore Michigan South Actien 1293, Louisville | 1009 kg mit Faß in Posten von 100 Ctr. Ter- 5

Suden. Waf in s _WeL . Kündigung3preis l

Südb Imam.40/e - i

Tapeteaf. North. |

AATIEA- DE 6 do. t-Pr.

Union, Bauges. .

Vulcan Bgw. cv.

Weiübier ‘Ser.} do. . Bolle)

Wilbelmj Weind

Wissez. Bergwk.| 0

ZeitzerMasŸhinen|29

1000 |215,60G 137,00, Nordwestbahn 1785, Creditactien 2834 | und Nashville Actien 70, N.-Y Lake Erie und : 690 |105,00B Darmstävter 131,30, Mitteld. Credit 96 39, Reichs- | Western Actien 23x, N.-Y. Cent und Hudson River | Loco —, per diejen Monat —. 300 |—,— bank 149,80, Disconto-Comm. 177,30, Dresdner Actien 1082, Northern Pacific Preferred Actien Spiritus mit 50 «4 Verbraucsabgabe per 100 1 300 [12,50bz Bank 138,40, Bohumer Gußftahl 116,50, Dortm. 48, NorfoX Western Preferred 373, Atchison Topeka | à 100% = 10900% na< Tralles. Gefkünd. —- 300 734,50bz Union 51,89, Harpener . Bergw. 124,20. Hibernia und Santa Fs Actien 33, Union Pacific Actien Kündigungspreis #4 Loco ohne Faß 50,9 bez. : Und 600 [112,50G 106 C0, Westeregeln 108,00. Privatdiscont 3F °/o. 372, Denver und Nio Erandez Preferred 52, Silber Spiritus mit 70 « Verbrauchsabgabe per 100 1 500 146,75G Berliner Handelsgesells<aft 135,00. Bullion 823. / A à 100%) -= 10 000% na< Lralles. Gefünbigt 500 194,258 Fraukfurt a. Vè., 22. Dezember. (W. T. B.) Geld leiter, für Regierungsbonds 4, für andere | L Kündigungspreis —. Loco ohne Faz 31,4 bez. £09 /1890174,00G Effecten-Soctetät. (Schluß.) OesterreichisGe Sicherheiten 4 9/s. Spiritus mit 50 4 Verbrauhsabgabe per 100 1

1909 [68,00B Crevitactien 2623, Franzosen —, Lombarden 77F. Rio de Janeiro, 21. Dezember. (W. T. B.) à 100 9/0 = -10 000 ?°/o na< Tralles. Gefkündigt A 6 E s 600 112,50G Ung. Goldrente —,—, Gotthardbahn 152,00, Dis- Wechsel auf London 13°/16 1. Kündigung8preis #6 Loco mit Faß —. ù 300 |—,— conto-Ccmm. 177,30 fest, Dresdner Bank 138,50, Buenos Aires, 21. Dezember. (W. T. B.) | per diefen Monai —. i S * Spiritus mit 70 „4 Verbrau<h8abgabe. Sehr s & 8

Roe bri brt bnd pre br 1

SoROMROUN| | Ap

D G

mi ly A A Prb I) LES) 4 Îa R Pr Puck Park 2M 1 rk k

MmMOPMAAOO Fr f o Me Who Vf. I C5 Ham 1p 10 16 Q 10> 1 1

erk jet part P P fark pre beruk ork jur

Bochumer Gußstahl 115,60, Dortmunder Union Goldagio 182,00. c )

51,00, Gelfenfir&Wen 132,70, Harpener e s S es Gef. E A E S us L : Hibernia 106,50, Laurahütte 94,70, 3% Port. —, per diesen Monat, per Dezbr.-Zanuar un «S

Meran O 92 00, Italien. Mittelmeerbahn 103,80 Schweizer London, 22. Dezember. (W. T. B.) per Jan.-Februar 1893 30,5 bez. ver März- Le 6 - ; S i ai

S At SG1 Gentralbabn 114,09, Schroeizer Nordoftb. 102,50, Bankauswets April —, per Avril-Mai 31,9—31,8 bez., per Mais er Bezugspreis beträgt vierteljährlih 4 A 50 S. t R | Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 S. „Mipwende pro 1890/1391 11081 Sc@weizer Union 67,50, Italien. Meridionaux —,—, Totalreserve . 15 527 000 955 000 Pfd. Sterl. | Juni 32,2—32,1 bez., per Juni-Juli —, per Juli- Alle Post-Anstalten nehmen Bestellung anu; Fe ee | Juserate nimmt au: die Königliche Ezpedition

Aa. M-Feuery uv. 10 Ss pen e 11060G | Sgweizer Simplonbahn 51,70. Matt. Notenumlauf 25 492 000 : p x

Aas Nür] G. Ee 1 Ta ito Hamburg, 22. Dezember. (W. T. B.) (Säluß- | Baarvorratb |

R 99°. %.100054 158 [100 2000G Gurse.) - Dre. 49/6 Confols 106,90, Silberrente 82 0d, | Portefeuille .

Brl. ero E 09. 000M 30 | 0 385B Oesterr. Goldrente 98,30 49/6 ungar. Goldrente | Guthaben der

Brl.Hagel- A.G.20/0v. 100M 291/181 | 36 09 1860er Loose 127,00, Staliener 91,90, Credit- | Privaten . 29 27

Brl.eben8v.-G. 20/9 v. 1000 L 108 actien 262,50, Franzosen —,—, Lombarden 185,09, do. des Staats

46 000 189 000 , V Weizenmehl Nr. 00 22—20 bez, Nr. 0 8$W., Wilhelmstraße Nr. 32. J cTi bes 1663 000 , 19,75—17,00 bez. Feine Marken über Notiz bezahlt. Einzel U j 44 148 Roggenmehl Nr. 0 u. 1 17,5017 bez., do. feine E ¿zvlue Nummern kosten M Z E E: L

389 090 paar ag e S L E Meder E 1,5 M. H 1 ELO: n 1022000 , böber als Nr. 0 u. 1 vr. 100 kg br. incl. Sa®. Ì Zu Gua Danetot S 0M 12 | 0 (10G | 1880er Ruffen 9.20, 1883er Russen 100,75, | Notenreserve 194000 , , | Stettin, 22. Dezember. (W. T. B.) Getreide» A2 BO0D. Berlin, Sonnabend, den 24. Dezember, Abends. 1892 Cöln .Rüori -G.20%a v.6008| 45 | 45 2208| 2, Orient-Anleihe 62,20, 3. Drient-Anleihe 64,20, | Regterungt- i markt. Weizen loco still, 140—148, L e iegt l L i ° Golonia, Feuerv D 01000 45 T 10UG Deutsde Bank 157.90, Disconto-Commandit 176,70, sherbett E E E pr. Dezember 148,00, per April-Mai 152,00, reue mae mee t corvia, I 14 S A Berliner Handelsgesellschaft 134,20, Dresdner Zank rocentverbältniß der Reserve zu den Passiven | Koggen loco unverandert, 10cB 20—126, pr. Vez. S E E h ¿ : Dt.Feuers Berl. 20/0v.1000Ax 2 Ra R 138.20, Nationalbank Ver Deutshland 112,25, | 452 gegen 48x in der Vorwoche. 129,50, per April-Mai 131,75. Pommerscher Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: Betanntmachung. __ Der Kaufmann, Gerichts-Assessor a. D. Moritz Jaffé Dt.Lloyd Berlin 20 lo v.10000008 S e 339 Hamburger Commerzbank 101,60, Norddeuishe Bank Clearinghouse-Umfaß 149 Millionen, gegen die ent- Hafer loco neuer 127—135. Rüböl loco matter, dem Bibliothekar an der Universität zu Bonn Dr. Rau Neujahrs-Briefverkehr in Posen ist zum stellvertretenden Handelsrichter bei dem Land- Deutscher Phönix 20 ¿0 v.1000 fl. L2G S 100B 129,60, LübeF-Büchener Etsenbabn 137,00, Marien- \prehende Woche des vorigen Jahres —+ 29 Mill. | per Dezember 50,20, per _April - Mai 950,90. der Rothen Adler-Orden vierter Klasse, . Förder Ae N ____ | gericht daselbst ernannt. S Dt.Trnsp.-B. 26x /a v.2400006 188 300 A burg-Mlawka 57,00, Osipreußische Südbahn 68.50, Varis, 22. Dezember. (W. T. B.) Spiritus loco matter, mit 70 4 Consumst. 29,80, dem Ober-Bibliothekar und außerordentlichen Professor Zur Förderung und Erleichterung des Neujahrs-Brief- Der Amtsrichter Reuter in Lennep is an das Amts- S Ea E T 10006 e 266 2175G Ute e L N Fute-Spinnerei 5 t Bankausweis. p Dee On pr. April-Mai 831,00, an der Universität zu Bonn, Geheimen Regierungs-Rath a ® oft E E R E n O geriht in Münstetmaifeld. verst L s Amts- Nd. Zrap,eD. t /0 9. Tas SAs 8650, A.-C. Guano-Werke 2150,00, amburger | Baarvorra in roleum 10c9 : C ; p11 - E S S tiefe, Postkarten und Drucsachen, deren Be|tel- f * Dorn iz i E S R Elberf. Feuervrf. 20/9 v.100054:/270 [270 (6020G | Padetfahrt-Actiengesellschafi 89,49, Dn | Gold , . . 1704456000 + 83748000 Fr. | Posen, 22. Dezember. (W. T. B.) Spiritus toco E E den Königlichen Kronen-Orden dritter | syng in Berlin am 1. Januar i O Ta E D Magdeburg ist infolge ortuna, A. B. 20° v. 1000 Ks: 200 200 [29598 Actiengesellschaft 126,50, Privatdiscont 3. Baarvorrath in obne Faß (50er) 48,40, do. loco ohne Faß (70 er) GUE- ¿L : j bereits 96. Dezember Einl y vird, } Zulaffung zur Rechtsanwaltschaft aus dem Justizdienst aus- « h8y 209/3v 50026! 45 | 45 11090G AClIenge eri ¡Us Pt : D / 22 HRE E dem evangelischen Leh Dörbe > u Niederzwehr ereits vom 26. Dezember ab zur Einlieferung gelangen können. chiede ermania, Leba8v.20%/ov.60054) 0 | 2 As 9 Hamburg, 22. Dezember. (W. T. B.) Abend-| Silber . . - 1 275 713 000 111000 , | 28,90. Unverändert. ; E Ten: Le De Cen I E Der Absender hat derartige Briefe 2c., welche einzeln e C Gladb.Feuervrf. 20°/o v.100056: 30 „20 790B b örse. Creditactien 26275, Lombarden 185,00, Portef. d.Hauptb. Magdeburg, 22. Dezember. (W. T. B.) Zu>er - im Kreise Cassel den Adler der Jnhaber des Königlichen | dur G Postwerthzei Ain af N E Ta nz Der Staatsanwalt Dr. Klette in Neu-Ruppin ist an das Leipzig.Feuervrf. 60//s v.1000F- ir N 6800G RufsisGe Noten 203,00, Disconto-Comm. 177,00, | u. d. Fil. . . 487 732 000 6902000 , | beri<t. Kornzuder excl, von 9209/0 14,80, Korns Haus-Ordens von Hohenzollern, bau CrHaften D Zt iri jen mussen, in einen |} Landgericht IT in Berlin: verseßt. Mde Net 1 aSiZ e M P: Paketfahrt 88,05. Ruhig. Notenumlauf. . 3 30 208 000 , | zuer excl, 88% Rendement 14,10, Nac{vr. excl, __ dem Ersten Bibliothekgdiener der Universität zu Bonn | [egen und diesen A he gu Le Ie O 2c. u In der Liste der Rechtsanwälte ist gelöscht: der Rechts- Magdeb. Hag-lv. 334/0v.00056:| 32 208 Wien, 22. Dezember. (W. T. B.) (Schluß- | Lfd. Rechnung d. 759/90 Rendement 12,00. Fest. Brobvraffinade I. Kamiceth das Allgemeine Ehrenzeichen in Gold, sowie g it dem Vermerk „Hierin frankirte Neujahrs- | anwalt Dr. Rosenheim bei dem Landgericht 11 in Berlin.

August —, per August-September 33,5—83,6 bez. für Berlin außer den Post-Anstalten au die Expedition G V d Í J 4 | des Deutschen Reichs-Anzeigers F E: j

und Königlich Preußischen Staats-Anzeigers Berlin $W,, Wilhelmstraße Nr. 32.°

|++ +141

Magdeb. Lebensv. 20°/o v.500N| 26 | 29 415G Curse.) Oestr. 41/5% Pap. 97,724, do. 5 9/ do Priv 3 i 926 451 000 2775, Brodraff. II. 27,50. Gem. Raff. mii Faß d z < O S s briefe für Berlin“ und mit der Aufschrift „An das Kaiserlich A ; M L 1 i : 5 100 34. 45 9426 Surse.) Oestr. 41/5%a Pap. 97,724, do. 9 /o Do. E 26 4: A N 200, E O en Förstern er z Kreise Anger SELGIE 12 M Aufschrift „2 s Kaiserliche J Gie: Her! Ne E Magdeb. Rü>vers.-Ges. 100 Z| 45 | 45 (942G | 109,50, do. Silberr. 97 2 U 116.00. 40%, | Guthab d.Staats- " | 38/00. Gem. Melis I. mit Faß 26,00. Ruhig. , Förstern Hager zu Chorin im Kreise Angermünde | Yriefpostamt hier C.“ zu verschen. : In die Liste der Rechtsanwälte sind eingetragen: der Nizderrh. Süt -A, 19°/5v.500Z4:| 60 | 70 |1048B E : N L 252 002 000 9 hs B G und Friedrih Schmidt zu Forsthaus Fährkrug im Kreije R 6 ; e 25 i Nechtsanwalt Bischoff aus Rummelsburg in Pommern bei S boi 509/40. 10009R 93 | 96 ¡800B 203 V E qo n Pav. Wi S s s 323 003 000 —+ 13 724 009 , Le L E E B; S Templin, ferner dem bisherigen Gemeinde-Vorsteher Chri stian b ice A hergestellten aen Gu für deren Zusen- dem. Landgericht T in Berlin der MGisamvalt Dr. Hubri % E E O l So lac M ERGM Loofe 143,75, Anglo-Auft. 147,507 änderbant esammt - Bor- pr. Dezembe / 4 142000k,, Pr S0 ; è \ e s R ung an das Briefpostamt eine besondere Gebü E: L : i / , JLEU)ISUI . QUODTIO) Oldenb. Vers.-Gf.20%/9v.5005 60 | 69 1566G 924,95, Credliact. 312,35, Unionbank 937,00, Ungar. | \<üfse . - . 8310983 000 + 3357000 , | 14,175 bez., 14,20 Br., vr. Februar 14,275 bez., ZeCser ôu Ringenwalde im Kreise Templin, dem Diener n wird, Mane mee an a S baare, vas E Alentt ein bei dem Amtsgericht in Seeburg, der Nechts- reuß.Lebnsv.-G.20%/9v.59024:| 374 49 | redit 359,75, Wien. Bk.-V. 114,75, Böhm. Westb. | Zins- u. Discont- 14,30 Br., pr. März 14.40 bez. und Br. Ruhig. Christian Rix zu Peinerhof im Kreise Pinneberg, dem | hiesigen Postanstalten abgegeben, oder Toweit-es der Umk r | anwali Hölscher aus Bohum bei dem Amtsgericht in Herne, reuß.Nat -Verf 25°/0v.400 M4] 66 | D 2008 346 50, Böhm. Nordb. ——, Busch: Eisb. 444,50, } Erträgn. « . 9241000 + 264000 , _Breunen, 22. Dezember. (W, T. B.} (Dörjens Kammerdiener Saab zu Glücksburg im Landkreise | gestattet, in die Briefkasten 20 bon bi ee E E der Gerichts-Assessor Georg Fischer bei dem Landgericht in rovidentia, 10 /9 00x 1000 fl.| 45 49 -94B Durx-Bodenb. —, Elbethalb. 226,09, Galizier 217,50, Verbältniß des Notenumlaufs zum Baarvorratb Schlußbericht.) Naffinirtes Petroleum. (Dfficielle ensburg und dem Polizeidiener Höher zu Ente im Kreise | ili ; | K s P: Ei I OREEDE wird aus: | Köln und der Gerichts-Asse}sor Frit Siebert bei dem Land- hein.-Wftf.ld.10%/ov. 100034 30 | 45 [5942 Ferd. Nordb. 2795,00, Franz. 293,50, Lemb. Czern. | 92,19. Notirung der Bremer Petroleum-Böôrse.) Faßzfr. Wipperfürth das Allgemeine Ehrenzeichen zu verlei drülih hervorgehoben, daß die Einrichtung fih lediglich iht in Wiesbade f S o ais s ; z ,50, Lemb. Cze j {Ot D : G pp ) g Ehrenzeichen zu verleihen. c s : gericht in Wiesbaden.

Rhein.-Witf.R>v. 10//ov. 2005| 22 24 301G 245,75, Lombarden 90,00, Nordwestb. 210,50, Par- Ruhig. Loco 5,50 Br. Baumwolle. Still. ; auf die in Berlin verbleibenden frankirten Briefe 2c. |" Der Amtsgerichts-Rath Vosberg in Breslau ist ge- Sâälhs. Nückv.-Gef. 59/0 v.500M6:| (9 | fo 812G dubiter 191,50, Alp.-Véontan. 50,75, Taba>-Act. Upland middl., loco 51 S, Upland, Basis middl, t erstre>t und daß cine frühere Bestellung als am 1. Januar storben. e N rg D ger Sl. Feuerv.-G. 20/9 v.50057-/100 100 1720G 16825 Amsterdam 99,45 Dts. Plätze 59,073, E ni<ts unter low middling, auf Termin-Lieferung, A E L L nicht erfolgt. i Thuringia, V.-G.20°/0v.1000A4:/240 e 4100G | Lond. Wedhs. 120,15, Pariser do. 47,80, Nayokteons Producten- und Waareu-Börse. pr. Dezember 505 4, vr. Januar 50 S, Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: Es wird im Jnteresse des betheiligten Publikums ersucht

23: D/ uw 15, j Ì A E SOR Ae ON E l : r STULLECLS i a i L E 2 z Q ir L ée U E Zu Z g E E S y SPIUGELLE L L, M Es s n Erna Lar : 0.1900.) E s 9,577, Marknoten 59,077. Ruff. Bankn. 1.193, Silber- | Berlin, 22. Dezember. Marktpreise nah Ermitte- | Vr- Mar L A o oa 4 m s nt fr dem katholischen Hilfspfarrer Johann Nicolaus Ham- | von dieser Einrichtung einen möglichst ausgedehnten Gebrauch Ministerium für Handel und Gewerbe.

U, D An giZI1RS | A coup. 100,00, Bulgarische Anleihe 118,00. lung des Königlichen Polizei-Präsidiums. yr. Mai 513 . Wolle. Um}aß allen, Smats, mann aus Hilsprih im Kreise Forbah den Rothen Adler- | zu machen. L Der Firma -S. F. Zwanziger u. Söhne zu Peters-

Nictoria, Berlin29%/o v.10002-|182 |165 |3810G Wi 92 i E T M Nas Siri Shaler 4 Wilcox H, Chol E L / / Mz É ien, 23. Dezember. d D D Besser. T TT f SCYL JEIE Sr 2 Cor Yotce O / ) z : ti s ilefi zerei Witdts<. V -B. 209/02,1090556:| 54 | 54 |[1105G Ung Iraditactien 359,50 A Si 31175 Höchste [Niedrigite | Grocery shwim. 514 4, Armour 514 <4 s{wim. —.4 Orden vierter Klase, jowie E Berlin C., den 16. Dezember 1892. waldau, der Actiengesellshaft Silefia, Verein chemischer Wilbelnca Magdeb.Allg. 10054:| 30 | 30 |725B ng. Creditactien 3859,50, Dest. Creditactien 311,75, Preise L Er Dr dem Vice-Konsul Hermann Scholer zu Brussa (Klein- Der Kaiserliche Ober-Postdirector Fabriken zu S Mofschinenf C E: ilhelma Magdeb. Allg. e:| 30 | (290 Franzosen 293,25, Lombarden 839,75, Galizier Rohe u. Brothers (pure) 514 &, Fairbanks D Asien) den Königlichen Kronen-Orden vierter Klasse zu verleihen Geheime Ober-Postrat A ee abei A eit 917,25, Rtordwestbabx —,—, Elbethalbahn 225,50, Ber 100 kg für: M. Sped. _Sehr el Novbr.-Abladung short 46, Des j s D C Z : l N er-Postrath. Siarke U. Hossmann zu Hirschberg ist die Medaille ds- und Actien-Bö Oest. Pavierrente 97,65, Oest. Goldrente —,—, | 5; x4, i | zember-Januar-Abladung fhort clear middl. 428, S für gewerb ige Lagen Ln Uer Und Fonds- un ctien-Börfe. A S H E E R ? +2 | Nichtstroh j | long clear middl. 432. Taba>. 2028 Packen St : jebrü gi S idni Fi : D; : “e 5 9/0 ung. Papierrenie 100,45, 4% ung. Goldrente | | long clear midbl. 435. Tabac. 205 St. den Gebrüdern Crotogino zu Schweidniß, der Firma Berlin, 23. Dezember. Die heutige Börse er- | 113,70, Marknoten 59,07$, Napoleons 2,573, Bank- | L S R! e Felix, 272 Kisten Seedleaf. A August Trautvetter zu Ludwigsdorf und dem Besißer öffnete in s<wacher Haltung und mit zumeist wenig | verein 11400, Tabatactien 167,50, Länder- Erbsen, gelbe, zum Kochen . . | 40 | 4D | Hamburg, 22. Dezember. (W. T. B), Ges / j ciner Bau- Und. Kunstcklosserei Gustav Teelenberg i veränderten, zum Theil etwas abges<hwähten Cursen | bank 223,40. Speifebohnen, weiße Z : treidemarkt. Weizen loco ruhig, holsteiniser Deutsches Reich. In der Ersten Beilage zur heutigen Nummer des | Breslau dieselbe M L ille in B | ¿ (i E L auf speculativem Gebiet. t E London, 22. Dezember. (W. T, B.) (SSluF- ae La pie E De lon 151. e dde „Neichs- und Staats-Anzeigers“ wird eine Bekanntmachung | j E a E Ea d Saa G A Die von den fremden Börsenplaßen vorilegenden Curse.) Engl. 24 °/5 Conf. 977/16, reuß. 4 2/9 Conf. | AArtoitet: meclenburgtder 1oco neuer 30 —134, ruder : j Ï R L / : S GSntali ische Anr. d y Tendenzmeldungen lauteten weniger günstig, nament- | 106 n ide 5 n Rönte_ "8 s 4 N Rindfleisch 4 loco ruhig, transito 110 —112. Hafer ruhig. Gerste Seine Majestät Der Kaiser haben Allergnädig|t geruht: bei E S O Finanz-Ministeriun li wirkte der von Paris gemeldete niedrigere Curs | 84, 4/9 confol. Ruffen 1339 (2. Serte) 982, von der Keule 1 rubig. Nüböl (unv.) matt, loco 52. Spiritus den Präsidenten des Kaiserlihen Patentamts von g, veroffenlitI. M | Ö d- ! cas l der Französischen Rente verstimmnd. Fonv. Türken 214, Dest. Silberr. 82, do, Gold- Be E 90 | loco fill, pr. Dezember 24 Br., pr. De- Koenen und den Präsidenten des Reichs-Versicherungsamts Der Buchalter Freudenberg is zum Geheimen expe- De End A N Ne E aue i 4e s Sre E Spanier Saibileisch E v a DE Be n Deibril Mai E Br. E: N S A Geheimen Ober-Regierungs- direnden Secretär und Calculator beim Finanz-Ministerium auch weiterhin vis zum S<cuß va) und dle j 64, £%/ Gaypt. 94, o unif. Egypt. 395, | Not S * E U L S s rit Vere Näthen mit dem Range der Räthe erster Klasse z e : nl. [ fe 60 t : E Kaffee rubig. Umsay 2000 Sa>. Petroleum behauptet, g 3 YE EVIIEC MRLONJE , Al ETNONNEN, Königreih<h Preußen. énanut morgen S0 e Ei E G É ' Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht : i a, ; 2 E ; s Die Ziehung der 1. Klasse 188. Königlich preußi-

Curse fonnten si bei überwiegendem Angebot nicht | 43% egyytishe Tributanleiße 978, 6% con- Hammelfleish 1 kg ) r E E |solidirte Mexikaner 78, Ottomanbank 13, Pue 1K Stand. white loco 5.25 Br. pr. Zan.-März 5,20 Br. ———— Der Maia ama ea s E bie Canada Pacie Ilz, 1 e En Achen Katpfen e (N iaeberit) Good E Sas pr Seine Majestät der Kaiser haben Allergnädigsi den Geheimen Regi s- und vort den Rath i für heimishe solide Anlagen, 32 °%/ Preußi|<e | neue 173, Rio Tinto 164, 49/4 Rupees 625, | À ‘pfen 1 Eg 20 | (Nahmittagsberict.) ( Sanîins Lr. Seine aje er Kaijer haben ergnädigst geruht: E n Negierungs- und voriragenden Aal un | 7 Her Klassen-L j ; x Set x MIOTE Consols etwas besser; 42/6 Reichs-Anleihe etwas ab- | 6% fundirte Argentinische Anleihe 683, 9 °/o Aale | 3 S l p T 764, pr. Mai 79, pr. den bisherigen Reichsbank-Director, Geheimen Ober- Minisierium der öffentlichen Arbeiten Ulrih zum Geheimen lder E S Ee O | Te (44. H : >; . R Ag arat tes )ber- ie es ‘A C C / <4! 1. Jutermartt (Schlußbericht.) Nüben-Rohzue>er Finanz-Rath Dr. Jur. Gallenkamp zum Vice-Präsidenten E l aidocóntén Dr. Eugen KorsGelt Das Einzählen der sämmtlichen 190 000 Loose - Nummern 70 | 1. Vroduct Bas 8809/9 Rendement neue Usance, des Reichsbank-Directoriums zu ernennen. Berlin 2e E E gen O nebst den 8000 Gewinnen gedachter 1. Klasse wird shon am | 40 | frei an Bord Hamburg vr. Dezember 14,178, pr. A E s L rve er in der philosophischen | 9 Fanuar 1893, Nachmittags 3 Uhr, durh die Königlichen t 2a .. ; DT / f Q 3 2 2 9951 / Ñ ie 2 r d AT2 97 h 5 U E 3 s P O F E Tbe . . c L . 4 E & E Der Privatdiscont wurde mit 23 o notirt | v. 1889 674, Plagdiscont 12, Silber 371/16. D h | 9 |-— (80 Januar eli, pr, März 14,374, pr. Mai A Sefnunan Rath: n e Vin Mun Ziedungs-Commissarien im Beisein der dazu besonders auf- Auf internationalem Gebtet waren VesterretWi]che e<selnotirungen: Deutsche Plätze 20,94, Wien | ebje : L S (5, WVrectg. E : S ai e tes Of T 2 ; R E @ : LUNLIC- Ford Inäniali Q eGinnohmor HGeorrèn Securi Creditactien unter kleineren Schwankungen wenig | 12,15, Paris 95,32, St. A aue : Berlin, 23. Dezember. (Amtliche Preisfeft- Wien, 22. Dezember. -(W, T. B.) Getreides Seine Majestät der Kaiser haben Allergnädigst geruht: | rium für Landwirthschaft, Domänen und Forsten den Cha- ae U in S verändert und ruhig. Desterreiche Bahnen ziemlih | In die Bank flossen 140 000 Pfd. Sterl. stellung von Getreide, Mehl, Del, Petro- markt. Weizen vr. Frühjahr 7,58 Gd., 7,61 Dr. den Königlich preußischen Gerichts-Assessor von Je>klin rakter als Geheimer Rechnungs-Rath und dem Geheimen saal La Gottes a E Ra ter offentitcy um ZEqungs- behauptet und ruhig. Schweizerische Bahnen. ziem- | Paris, 22. Dezember. (W. T. B.) (SSlus- | leum und Spiritus.) pr. Mai-Juni 7,93 Gd. 7,96 Br. Noggen Þr- zu Berlin zum Regierungs-Rath und ständigen Hilfsarbeiter | Kanzlei - Director Dedow bei demselben Ministeriuum den M Berlit h s Des ber. 1899 lih fest, aber wenig lebhaft, Sotthardbahn ab- | Curse.) 3 %% anzort. Rente 99,00, 3 9/0 Rente 98,072, Weizen (mit Ausfluß von Rauhrweizen) per qeiaue F Ar gs L E e im Reichs-Justizamt zu ernennen, ferner Charakter als Kanzlei-Nath, : s E ti S. Gier R N ie: Dit E e Eitf L hs __| Jtalienishe 5 % Rente 93,275, 4% ungarische | 1900 Ls. oco E P e L R S u “Frühjabn 5 90 Gd., 593 Br. Ne dem Director der directen Steuern, Kaiserlichen Geheimen dem Geheimen Staats-Archivar, Archiv-Rath Dr. phil. E Inländische Eis bahnactien s<wäder und rubig ; Goldrente 96,81, III. Orient - Anleibe 66,05, | Kündigungbprei® M Loco 140—154 A nah E Hafer „pr. Frü jabr 4 Aue 9,90 R Negierungs-RNath Geiseler zu Straßburg den Charafter als Anton Hegert in Berlin den Charakter als Geheimer namentli& Lübe>-Büchen, Marienburg-Mlawka und | 4% Ruffen 1889 97,80. 49/0 untficirte Egypter | Qual. Kieferungsgual. 147 A, gelber märkischer London, 22. Dezember. (W. T. B.) 96 9/9 Java- T ; A M; 8 Ç Archiv-Natl ; F B S Ostpreußische Südbahn matter. 100.00 4% svan. äußere Anl. 64,00, Gonv. Türken | 149 bez., per diefen Monat 151,75 151,25 bez ver | uer loco 164 ruhig, Rüben-Robzu>ex loco 148 Kaiserlicher Geheimer Ober-Regierungs-Rath mit dem Range | F rchiv-Rath und dem Archivar erster Klasse Dr. phil. Paul Bankactien in den speculativen Devisen nachgebend, 21 721; Trt. Loose $9 25 4/0 Prior. ‘Türken Obl. | Jan. —, ver März-April —, per April-Mat 153— | ruhig. Chili-Kupter 461/16, pr. Mit. 47/16. der Räthe zweiter Klasse, ; ; Pfotenhauer beim Staats-Archiv in Breslau den Charakter und Forsten aud Berliner Handelegesellsafts-Antheile s{wächer, | 232,50, Franzosen 632,50, Lombardea 210 00, Lomk. | 152,25—152,5 bez., per Mai-Juni 154,5—154,29 bez., | Liverpool, 22, Dezember. (W. T. B.) Baums- den Ersten Vorstandsbeamten der Reichsbankstellen in | als Archiv-Rath, a : : ö e S Actien der Deutschen Bank ziemli behauptet. | Prioritäten —,—, B. ottomane 590,00, Banaue | per Juni-Juli 156—155,75 bez. _ wolle. Umsay 8000 B., davon für Spyeculation Osnabrüc, Duisburg und Glogau, dem bisherigen Bantk- dem Hof-Bauinspector Edmund Bo hne zu Potsdam | Dem Lehrer der Botanik an der Pomologischen Anstalt Industriepapiere wenig verändert und_ rubig; | de Paris 670,00, Banque d'Escompte 141,00, Roggen per 1090 kg. Loco mäßiger Handel. Ter- | und Export 1000 B. Ruhiger. DUbbL, ameetan, Rendanten Niedermceyer sowie den bisherigen Bank- den Charafter als Hof-Baurath, sowic in Proskau und Vorsteher der botanischen Abtheilung der Actien des Grusonwerks wie {on an den Vortagen | Credit foncier 1010 Gródit mobilier 132.00, mine wenig verändert. Gekünd. 250 t. Kündigungs- Lieferungen: Dae 5/64 E i Assessoren Mylius und Schmidt den Charakter als Bank- dem Eisenbahn-Hauptkassen-Rendanten Jocsten in Köln, Versuchsstation dieser Anstalt Dr. Paut Sorauer ijt das erhebli<h höher. Montanwerthe verhältnißmäßig | Meridional-Anleibe 632,00, Rio Tinto 407,50, | preis 135 Æ Loco 125—134 # na< Qual. | prets, E O Avril 9/82 Ee Fe R Al Director mit dem Range der Räthe vierter Klasse, dem Eisenbahn-Betriebskassen-Nendanten Haegelc in Danzig, Prädicat Professor verliehen worden. gut behauptet, namentli Kohlenwertke ziemlich fest. | Suez-Actien 2647, Credit Lyonn. 766,00, B. de Lieferungsqualität 131 46, inländischer guter 131 | 2/16 do, März-April 57/32 Verkäuferpreis, Apr: den N -Rä L V ; dem Eisenbahn- tkassen-: Kassirer Müll ; G U E Ce E S en r _Eyor , L : Ander L M Werth, M 519/64 do. Juni-Juli en Rehnungs-Räthen Krug und Vogel zu Berlin den isenbahn-Hauptkassen-Kassirer Müller in Erfurt GCurse um 25 Ubr. Schwalh. 3% Reichs- und | France 3875, Tab. Ottom. 358,00, 2E s engl. Conf. | —132 #, per biesen Monat 135,25—135 bez., per | Mai 54 Werth, 2 ai-Juni 5/6« do., ZUni-D Charak i 1gs- i ie den Eisenbahn-Sccretären in 9 Staats-Anleihe 85,87, Creditactien 165,10, Berl. | —, Wechsel auf deutshe Pläye 1223 G: | Deibr.-Januar —, per Jan.-Febr. 1893 —, per | °?!/s4 do., Juli-August 52/6 d. do. harakter als A Rechnungs-Rath, sowie i sowie den Eisen ahn-Secretären Neumann in Altona, 3 85,87, 10, ; Új f deute Pläge 1223, do. auf |.Dezbr.-Ja ' D - 18: , den bei dem Reichsamt des Înnern angestellten Geheimen | Spalding in Breslau, Kolleng in Thorn, Hütten in

E N S

60 40 | 90 | 60 90 | 80

| 40 | 80 | 40 | 80 | 60

geshwäht. , | Argentinise Goldanl. von 1886 694, Argent. Zander Fremde, festen Zins tragende Papiere waren ziem- | 43 % äußere Goldanl. 385, Neue 3 9% Reichs-Anl. Hechte lich behauptet; Italiener und Russische Noten ab- | 85, Griehishe Ank. v. 1881 68, Griechische Barsche

L 5 „9 S7 5 Lrt e | Schleie ges<hwächt. Monopol-Anl. v. 1887 584, Brasilianishe Anleibe | Zt,

ol mim amn mlm Se

00A D A A RO O O I O i A Al bi bl

Ministerium für Landwirthschaft, Domänen

i ibrer iaa ib G RiwURCE:

:r atte Stag A i ¡e N uai P A Ma Stei u M 1B R ute L) B G I E

Un Ministerium der öffentlihen Arbeiten.

andelêgefells<ha 133,75, Darmstädter Bank | London k. 25,124, Cl f London 25 \o7 | Meärz- April —, per April Mai 135,5—134,75— Glasgow, 22. Dezember. (W. T. B.) Rob- 4 l ) | S ; Î a Ten S M A

131,00, ° Deutsche Bank 158,25, Disconto-Com- O m L 20600 v Bin 2207.00. Lo. E E va me uni 1369--138,76 —186 ‘bej eisen. (Anfang.) Mixed numbers warrants 41 [b, expedirenden Secretären und Calculatoren Friedri undAbel, | Aachen, Unger in Köln, Dierks in Elberfeld, OBrien Der Warstein-Lippstadter Eisenbahngesellschaft

mandit 17625, Dresdner Bank 138,00, National- | Madrid k. 429,09, Portug. 22,68, 3 9/6 Rufsen 79,90, | per Juni-Juli 137,5—1836,75 bez. 7 d. (Schluß) 41 sh. 6 d. : dem Buchhalter Schimmel, dem Calculator Schnaepel | M Wiesbaden, Gerberding in Hannover, Degenhardt | zu Lippstadt ist die Erlaubniß zur Vornahme allgemeiner Vor-

Bank 111,90, Canada Pacific —,—, Duxer 215,87, | Privatdiscont —. i (Serite per 1000 kg. Wenig Geschäft. Große und Amsterdam, 22. Dezember. (W. T. B.) Java- und dem Kassirer Steiger bei der Reichs-Hauptbank, und | 11 Cassel, Fran> und Laux in Magdeburg den Charakter | arbeiten für eine Eisenbahn von Lippstadt nah Be>um

Elbethal 95,60, Franzosen —,—, Galizier 92,25, | Paris, 22. Dezember. (W. T. B.) Boulevard- | kleine 140—165, Futtergerste 120—140 „4 n. Q. Kaffee good ordinary 56. Baneaunn, 994- Ge- dem Bank-Buchhalter Arndt in Halle a. S. den Charakter als als Rechnungs-Rath und dem Eisenbahn-Secretär Kowalski | ertheilt worden.

Gotthardb. 151,25, Loméarden 38 20, Dortm. Gronau | verkehr. 830%/o Bente 98,122 à 97,75, Staliener | Hafer per 1000 kg. Loco unverändert. Ter- | Amsterdam, 22. Dezember. (W. T. B.) Mai Rechnungs-Rath zu verleihen. in Breslau den Charakter als Kanzlei-Rath zu verleihen.

98,90, Lübe>-Büchener 136.00, Mainzer 109,70, | 93,074, 4% ungar. Goldrente 96,75, Türken 21,70 | mine béber. Gef. 200 t. Kündigungspr. 143,5 „4 | treidemarft. Weizen pr. März 169, Pr- Lt

Marienburger O Ad taa 502 S 221 45, Türkenloose 88,373, Spanier 63,81, Banque | Loco H E e n. „Qual, E 1 R es v L B) Petræ ———— E U

rince Henry 62,5, Wchwertzer ItorDo 2,00, | ottom. 585,93, Rio Iinto 405, Tabaactien 355,00, | 140 6 Pommerscher mittel bis guter 136—142 bez., y 22. Vei h S a ; : of : c i N n D E Betanntmä UÙÜÊ&

Sinocher Gentraf 113,70, Shweizer Union 67,40, | 30/4 Portugiesen 22,68. Baisse auf Ausfage | feiner 143—147 bez., Vreußtscher miitel bis guter | leummarkt. (Schlußbericht.) Raffinirtes Type weiß Seine Majestät der Kaiser haben im Namen des | d Auf i Ce po Ne d. J. will Jch hier- - N t @ : 9 r H

Warschau-Wiener 197,25, Bochumer Guß 120,25, | Andrieux? vor der Panama-Commission. 137—142, feiner 143—148 bez., \{lesisher mittel loco 122 bez. u. Br., pr. Dezember 125 Br., Pr Reichs Allergnädigst geruht: é urch genehmigen, daß ie An eihe im Betrage von 7 800 000 M, Jn Gemäßheit des $ 123 ad 2 der Deutschen Wehr-

Dortmunder 55,75, Gelsenkirhen 132,75, Harpener St. Petersburg, 22. Dezember. (W. T. B.) | bis guter 138—143 bez., feiner 144—149 bez., per Fanuar 13 Br., pr. Januar-März 134 Br. Ruhig, d Rechts ; t | e zu deren Aufnahme die Stadt Dortmund, im Regierungs- | ordnung vom 99 November 1888 wird hierdur<h bekannt ge- s New-York, 22. Dezember. (W. T. B.) Waare“ em Rechtsanwalt bei dem Reichsgeriht, Justiz-Rath | bezirk Arnsberg, dur<h das Privilcgium vom 16. September | macht, daß die veistärkten Ersaßcommissionen behufs der Ent-

Hütte 124,50, Consolidation 145,50, Dannenbaum | Wechsel auf London 99,99, Ruff. 11. Orient-Anl. diefen Monat 144—143,75 bez, per Dezbr.-Januar |_ 2 : Y N ; a r( _Privi 83,25, Hibernia 106,25, Laurahütte 94,87, Hamburg 10, do. [11, Orient-Anl. 1043, L Bank für aus- | 142 4, per April-Mai 139,25 bez., per Mai-Juni | beriht. Baumwolle in New - York 94, do. Romberg in Leipzig den Charakter als Geheimer Justiz- | 1891 (Geseß-Samml. 1892 S. 17) ermächtigt worden ist, in | scheidung über Gesuche um zeitweise Zurückstellung bei noth-

Am. Pa>. 87,87, Nordd. Lloyd 92,00, Dynamite | Hai î i e i-Juli —. New-Orleans 9/16. Raff. Petroleum Stand. white Rath, und nehreren Abtheilungen aufgen Qinsfuß für di iaen Verstä Mobi i Nil Trust 132 87, Egypter 4°/0 ndA Jtaliener 91,62 Ban? L St S Nob intrnei Bank Es Ruf Mais E 4000 kg. Loco fester. Termine | in New - York 5,45, do. Standard while dem Rechtsanwalt bei dem Reichsgericht Lewald daselbst Anne Abthrilung 4e nad der Mall Pee hädtischen B hn dén din doi Era Truvpe heil an d April 1898 ih e ächft Merilaner 710. bo. neue 70S, Nuss Orient 11. 44 9/0 Bodencredit-Pfandbriefe 1574, Große Ruff. | fest. Gekündigt t. _ Kündigungspreis Phllavetrnn 5,40 Gd. li N fficates pr Sanuar den Charakter als Zustiz-Rath, sowie auf dreieinhalb abe vier vom Hindert fesigeseit i P Sibriq halten E E Sustecr O oe Scose 126 ae Son ug O E O M Sade N etr Ao Pes, ey O R ER Avril: A Sil L Ps Sirgal 4 ¿LOCO 10,57 ; D, aut Kanzlei-Director bei dem RNeichsgericht, Kanzlei-Rath Hannover, den 7. Dezember 1892. Diejenigen in Berlin wohnenden Mannschaften der Reserve, Goldrente 95,70, Türkenloose 88,25. : l E Dts “Vilieternte etStov he R Mai 108 b! 108 75 Bes. Y P (Rohe & Brothers) . 10,85. „Zu>er (Fair renn 1 it dd. daselbst den Charakter als Geheimer Kanzlei- “_ WrlhelmR Marinereserve, Landwehr, Seewchr, Ersaßreserve und Marine- P TETT E E T E Oesterr. Silberrente Fan.-Fuli verz. 301 April- Erbsen per 1009 kg. Kohwaare 160—205 M Muscovados) 3. Mais ) pr. Deieiher Ls L O : a « Graf zu Eulenburg. Miquel. Ersatreserve, welche auf Zurücfstelung Anspru<h machen, Frankfurta. M.,22. Dezember. (W.T.B.) (S<hluß | Okt. verzl. —, do Goldrente 953 49% ungar. | nah Qual., hochf. Victoria bis 240 4, Futterwaare 4186, pr. Sanuar 494, pr. Mai 512. A7 d em Ober-Secretär bei dem Reichsgeriht Rösler daselbst An den Minister des Junern und den Finanz-Minister werden aufgefordert, ihre Gesuhe unter Angabe ihrer Curse.) Londoner Wechsel 20,343, ariser bo. 80,916 Goldrente —, Ruff. gr. Eisenb. 1231, Ruff. | 135—158 e nah Qual. : Winterweizen _ loco 774. Kaffee A betrat 1, en Charakter als Kanzlei-Rath zu verleihen. * Militärverhältnisse und der Nummern, unter denen fie in Wiener do. 169,05, 4% Reichs-Anl. 106,85, Oestr | 2. Orientanl. 603, Conv. Türken —, 32 9/0 holl. | Roggenmehl Nr. 0 u. 1 per 100 kg brutto incl. | 168. Mehl anna clears! 2,90. Pee anbe 75k, N 2 Miniiféria den Listen der hiesigen Königlichen Bezirks-Commandos ge- Slb: 215, ta rL 4 Pte 29 | 01 Bie i 8 M Sun 1B | ende o tes vie Vonat L fet | De Sie H iem i pu Santa: 165% o ove ga ini jy ( (d mrn, (8 Laufe Ds MOJais JauunE E ‘do. 4 9% Goldrente 98,50, er Loofe 30, | Wiener 1143, Marknoten 59,30, Ruf}. ZoUcouv. . | gungsvreis H, per diejen LWéonak 1,39 v3, | 27 ; 81 <& 15,89, Dem Konsul Salvador in Br y Dem Ober-Landesgerichts-Rat akatenus in Köln ist | beim Militär-Bureau des hiesigen Magistrats c ; Rodil 5g 95 : 5 ; A Ï 41812. Kaffee Nr. 7 low ord. pr. Januar . Dem zum Konjul von Salvador 1n remen ernannten ; E 1 ) a i i | g g Rus 700, 5, Orienta D 6620, 49a Spanier V ew Ge Hel rzember. (W. T. 2 B) (Schluß- 1735 ba “Febr -März Ie ApriL-Mai 17,7— ny Miri 19,45. Lei Be Herrn Franz L. Michaëlis ist das Erequatur namens des die nachgesuchte Dienstentlassung mit Pension ertheilt. einzubringen. : 6120 Unif. Egypter 100 05 Conv. Türk De Carfe.) Wedchiel ‘Ara ndon (60 Tage) 4,85 A 17/65 bez. 4 ' ' Cvicago, 22. Dezember. (W. T. B.) Weizen Reichs ertheilt worden. Der Kaufmann Friedrich Liebau in Halle a. S. und Ebenso werden die auf Zurü>stellung Anspruh machenden 49/2 türf A 04 8660 33 Vork, Anleihe 5990. Terubfers 4,88 Wechsel auf Paris 760 Tage) 5,184 Rübs1 pr. 100 kg mit Faß. Still. Gefündigt Dez. 712, pr. Mai 774. Mais pr. Dezember 5 50. C der Kaufmann Georg Bräutigam zu Magdeburg sind zu | und sih hier aufhaltenden ausgebildeten Landsturmpflichtigen der 2 50,60, 2 lo Zareu, “2 ; E, Fündigunaspr. 4 Loco mit Faß —, | Spe 1hort clear nom. Pork pr. Januar Handelsrichtern bei den Landgerichten daselbst ernannt. des 11. Aufgebots aufgefordert, ihre Gesuche unter Angabe 5 9/9 ferb. Rente 75,80, Serb. Tabad>rente 75,39, Wechsel auf Berlin (60 Tage) 95/16, Canadian ! Ctr. -Kündigungspr, M Faß —,

E S TE T T T R R E E E E T T T E T E T T T E T T T T T E E