1892 / 306 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

7) Erwerbs- und Wirthschafts- Genossenschaften.

Keine.

S) Niederlassung 2. von Nechtsanwälten.

[57071] Bekanntmachung.

In die Liste der beim hiesigen Amtsgerichte zu- elafsenen Rechiézanwälte ist beute der Rechtsanwalt E a Anderse> mit dem Wohnsitze in Langensalza eingetragen.

Langensalza, den 20. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht. [57070] Bekanntmachung.

In der Liste der bei dem hiesigen Landgerichte zu- gelassenen Rechtsanwälte ist der Rechtsanwalt Ja- uuschke in Glaz gelöscht.

Glas, den 22. Dezember 1892.

Königliches Landgericht. Zweigel.

9) Bank - Ausweise.

Wochen-Ueberficht der . N Neichs8s-Bank vom 23. Dezember 1892, Activa.

1) Metallbestand (der Bestand an cursfähigem deutschen Gelde und an Gold in Barren eder aus- ländishen Münzen, das Pfund fein zu 1392 Æ berehnet). . . Bestand an Reichskassenscheinen .

Noten anderer Banken S L S Lombardforderungen Gfeclen. sonstigen Activen . Passiva. Das Grundlapill Der Reservefonds . ae Der Betrag der umlaufenden Ron. L 1020897000 Die sonstigen täglich fälligen Ver- bind .... . . 439367000 12) Die sonstigen Passiva . . 1 638 000 Berlin, den 27. Dezember 1892. Reichsbank - Directorium. Koch. Gallenkamp. Herrmann. Hartung. Frommer. Mueller. von Kliting.

[57433]

O0 b S ) l O00 O

en

QO D

[57072] Wochen-Ueberficht der Städtischen Bauk zu Breslan am 23. Dezember 1892,

Activa. Metallbestand: 648 018 A 88 4.

Bestand an Reichskafsenscheinen: 7065 A Bestand an Noten anderer Banken: 190 800 A sel: 4767644 Æ 36 S. Lombard: 3123400 Effecten: # S. Sonstige Activa: 956 040 4 25 S. __ Passiva. Grundfapital: 3 000000 A Re- serve-Fonds: 600 000 A Banknoten im Umlauf: 1 739 000 A Depositen-Kapitalien: Tägliche Ver- bindlichkeiten: 187 310 4 An Kündigungsfrist ge- bundene Verbindlichkeiten : 3000 000 A Sonstige Pala : 33511 Æ 35 A. Eventuelle Verbindlich- eiten aus weiter begebenen im Inlande zahlbarer Wechseln: 356 456 M 21 S.

10) Verschiedene Bekannt- machungen.

[53432] Bekauntmachung.

Die am 1. Januar k. F. vacant werdende Kreis- Thierarztstelle des BVeterinärbezirks *Birnbaum- Schwerin a. W. mit dem Wohnsitze in der Stadt Birnbaum mit einem jährlichen Gehalte von 600 aus der Staatskasse und einer jährlichen Beihilfe

| von 200 Æ aus Kreisfonds ift erledigt.

Oualificirte Bewerber wollen sih unter Einreihung ibrer Zeugnisse und ihres Lebenslaufs innerhalb 4 Wochen bei mir melden.

Posen, den 6b. Dezember 1892.

Der Regierungs- Präfident. In Vertretung: Gedike.

[33921] _—— : Apparate zur vollständigen und geru<losen Ent- leerung der Abortgruben und Abfuhr der Fäfkalien

für Dampf- und Handbetrieb, nah neuestem und bewährtestem System, mehrfah prämiirt, für Städt. Verwaltungen, Hospitäler, Heilanstalten, Fabriken, Kasernen, Bahnhöfe, Gefängnisse und Landwirthe, baut als Specialität

Engen Klotz, Stuttgart.

(3861) Für 5 Mark!!! feinster oftfries. Hammelbraten 9 Pfund franco gegen Nachnahme, Nagelkolz - Rauchfleish à Pfund 1 Æ 30 S franco.

S. de Beer, Emden.

[57367]

S

Wakbl von LVevollmächtigten auf den 10. Februar 1893, Na s 2 Uhr, in dem - zimmer zu Dorsel Termin anberaumt, zu welchem die Betheiligten unter der Verwarnung, daß die Nichterscheinenden odér Nichtabstimmenden demjenigen zustimmend angesehen werden follen, wofür die Mehr- beit der abgegebenen Stimmen s\i< erklärt, biermit vorgeladen werden. Beglaubigte Abschrift dieser Vorladung ift zur Einsicht der Betheiligten bei dem Gemeindevorsteher zu Dorsel und Müsch niedergelegt.

Antweiler, den 20. Dezember 1892.

Der Commissar: Irmen, Bürgermeister.

[57273] : Vorladung. A Nachdem i< dur< Erlaß des Königlichen Re- gierungs-Präsidenten zu Koblenz vom 8. Dezember

über die Bildung einer öffentlihen Wassergenossen- schaft in dem Gemeindebezirk Hoffeld ernannt es bin, habe i< zur Erklärung über den Plan und über das Statut, sowie zur Wahl von Bevollmächtigten áuf den 10. Februar 1893, Vormittags 10 Uhr, in der Wirthschaft des Herrn Reinardy zu Hoffeld Termin anberaumt, zu welchem die Betheiligten unter der Verwarnung, daß die Nichterscheinenden oder Nichtabstimmenden demjenigen zustimmend angesehen werden follen wofür die Mehrheit der abgegebenen Stimmen sich erflärt, biermit vorgeladen werden. Beglaubigte Abschrift dieser Vorladung ist zur Einsicht der Be- theiligten bei dem Gemeindevorsteher zu Hoffeld niedergelegt. Antweiler, den 20. Dezember 1892. Der Commissar :

1892 ‘zum Commifsar zur Leitung des Verfahrens

Irmen, Bürgermeister.

[57073] Einnahme.

Jahres - Abschluß für 1891/92,

Ausgabe.

M S

1) An De>ungskapital vom 31. März E Oa LSOOS 2) 65 310 Stü Einlagen à 5 6] 326 550/— 3) Sammelkafsenbestand al S1 Vals I 10 316/97 4) Sammel-Einlagen . . 581/05 5) Zinsen, eingegangen | 265 643,66 M davon für 1890/91 5 413,01 , also für 1891/92 260 230,65 M entstandenen, später fälligen Sn 0295 rüdständigen Zinsen . 161078 Ausfertigungs-Gebühren Verschiedenen Gewinnen .

zusammen | 6 314 87: : Aufgestellt : Berlin, den 17. Dezember 1892.

M - Nückgewährungen auf 7561 S an, 37 805 Renten und Kapitalspitzen : S6 760 Raa 27 163 03 gefündigten Einlagen . . 914 05 Deungskapital am 31. Mär S GTTIT2 ausgeschiedenen Sammel- fassen-Beständen. . . …. 345/55 Uebertrag aus der Sammel- fasse auf Einlagen . 509 90 Sammelkassenbestand am S Io E E 10 230/18 Verwaltungskosten . . 46 845 67 Abschreibung auf Mobilien

und Utensilien H 19048 verschiedenen Verlusten . 2 987/91 Gewinn des Jahres 1891/92 (einshließlih 42 159,16 A zu Verwaltungskosten nicht verbrauchter ‘Zinsen des Garantiefonds) .. 55 443/22

zusammen | 6 314 87271

Die Direction der Kaiser Wilhelms - Spende,

A Rassow. ; Sa Berlin, den 17. Dezember 1892.

Wuth>e.

Der Arvfsichtsrath der Kaiser Wilhelms - Spende,

von W Activa.

en zel. Vilanz am 323. März 1892.

Passiva,.

1) An Werthpapieren zum Durh- schnittscurse der 3 [eßten

1) An Garantie-Fonds .. 2) Beamten-Pensions-Fonds

i Vierte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

V 306. Berlin, Dienstag, den 27. Dezember 1892.

Der Inhalt dieser Beilage, in welher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genofsenschafts-, Zeichen- und Musfter-Registern, übex Pat e, GebrauHsmufter, Konkurse, sowie die Tarif- Tan“ Bekanntmachungen der deutschen Eleababen enthalten sind, ers>cint au< in einem bescrderen Blatt unter dem Titel s E Se ETEA MUY DRRREE

Sentral-Handels-Register für das Deutsche Reich. (Nr. 306A.)

: Das Central - Handels - Regifter für das Deutsche Reich kann durch alle ies Anstalten, für | Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. Der li au< dur< die Königlihe Expedition des Deutschen Reichs- und Ksniglih Preußishen Staats- Bezugspreis beträgt. .L 50 4 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 4. Anzciaers SW., Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Ihisertions8vreis für den Raum einer Dru>tzeile 30 4.

Vom „Central-Sandels-Register für vas Deutsche Reich“ werden heut die Nra. 306 A., 306B. und 306. ausgegeben.

Pateut tete. i8azofarbstoffen mittels 1 23 - Diorynavhtalin- | Klafse. S 1) Anmeldungen. i 2- sulfofäure. Dahl &@ Comp. in Barmen. | 59. P. 6006. Einsprißvorrichtung für ampf- Mafchine zum Abbohren von Für die angegebenen Gegenstände haben die Nach- Január 1890. : vafuumpumpen. Amandus Peter in 9 Stolle S genannten an dem bezeihneten Tage die Ertheilung | , . 5973. Verfahren zur Darstellung von beul bei Dresden. 21. November 1892. + S e (D Tae c A > e pes wn 0 “0 a E L E z 25 Mm p: L eines Patentes nahgesubt. Der Gegenstand der Bleiweiß. Sebastian Ziani de Ferranuti in| , T. ¡3 549. Rotirende Kolbenpumpe. Anmeldung ift einstweilen aegen inbefugte Benußung Hampstead, Grafs<h. Middleser, England, und Tille in Prag, Böhmen; Vertreter: a

Klaffe. ; S maun in Offenbah a. M., Babnbofftr. 17. felde, Mittelweg Nr. 56. 22, D. 4127. Verfabren zur Darstellung von 9:

18. Juli 1892. 392 ab. r

Klasse. raît Ham, Grafs<. Esser, England: Vertreter: | 64. Sch. 6784. Ausschankhabn mit aufklapv- 4. R. 7622. Dectelvershluß für L jen. Julius Moeller in Würzburg, Domstr. 34. barem Schänischnabel. Dr. Th Schnuszz —- Williarn Rowe, 512 nninc 4. April 1892. j . in Hannover. 18. August 1890. y Carlton b. Melbourne, Victoria; Ver : . 26, P. 5910. Etagenofcn zur tro>enen De- | 68. L. 7486. Gegen Dur<hschmelzen gesicherte schalen oder Entirebern os C. Glajer, Königlicher Geheimer i stillation ohne Netorten. Firma Ca Wandungen für Geldschränke und feuerfest Firma Otto Hentschel in Grimma î. S Ratb, und L. Glaser, Regierungs-B in Berlin NW., Hindersinstr. 3. 1. Kassetten und dergl. G. Lindener in 17; Juni 1892 ab. Berlin SW., Lindenstr. 80. 29. Of 92. 1892. : Berlin C., Auguststr. 52. 7. Juli 1892. Nr. 66 883. Apparat zur Ausfs{ci L U. $26. Spiegel zur t j 29. M. 8966. Verfabren aus Holz spinnbare | 69. St. 3391, Knopflo<scheere mit Verstell- barter (glasiger}) Körner aus Gerstenmal:. Mundstellung bei Gefangstudien. Ca Fasern berzustellen : Zusaß zum Patente Nr. 60 653. vorrihtung für die Schnittlänge. Jarl I. Dworsky in Mosfau : Vertreter: G. B und Julius Fiedler in Charlotte: i Dr. A. Mitscherlich, Professor in Freiburg in Scheidt bei Solingen. 19. Oktobe Vom 26 lischestr. 28 bezw. Englischestr. 23. 23. Auguf L D (Sun 1892. 71. W. S316. Zwicßzange zum Spanne

ad y c = M : * L: T C 2 A O G 1 >= geshüßt. bn Henry Noad in Nr. 10 Lichfield Terrace, Schmidt in Dreéden. 21. September 1892.

in Berlin SW., Kochstr. 4. X N es 1892 ab. 1892. 30. M. 8324. Bruchband. Dr. John Albe Oberleders über Leisten, Zusaß ¿zum Patente | S. Nr. 66 814. G. K. 9955. Dämpf- und Maischap Marvin in Lansing, Grfsch. Inghan ichî Nr. 62001. Whifsen Lake Lasting Linoleummosaik. Stefan Klemm in Szegedin, Ungarn : * B. SL A; Berlreter: Wirth & Co. i Machine Company in Vhiladelvbia: Ver- Narracott i G. Brandt in Berlin SW., K je 4. furt a. M. 17. August 1891. treter: C. Fehlert und G. Loubier î : 12. August 1892. : N. 2705. Gaumenstü> für Saug Dorotheenstr. 32. 19. April 18 7. E. 3433. Vorrihtung an Verzinn Otto Neugebauer in M.-Gladbah, Bahnhof- | 72. K. 9881. Patronenrabmen- und dergl. Maschinen zur Einführung der Ble strafe 14. 18. Auguft 1892. Kirschner, Königl. Lecomotivfü zer F z W. S197. Pillenmaschine. oseph N. Kletschkauerstr. Nr. 21. 16. Juli 1892. rother Azofarb ryn Steel and Tin Plate Works, Morriston, Wigel, praft. Arzt in Philadelphia, V. St.A., Eke | , L. 7201. Vorrichtung zum Abfeuern beider Diazoverbindu vhtylc Grafschaft Glamorgan, Wales: Vertreter : Julius der Vincent Avenue u. O ertreter : Laufe von Dovpvelflinten mittels eines jeden der Gesellschaft für s Möller in Würzburg. 4. April 1892. Robert R. Schmidt in Berlin SW., König- eiden Abzüge. Thomas Iefferscn Locfwood S<weiz: reter: F. C. Glaser, 8. Sh. 7736. Fäârb-, Imprägnir-, Wasch- gräßerstr. 43. 29. Februar 1892. in Muncie, Indiana, V. St. A.: Vertreter : und Spülmafchine für Tertilstoffe in losem, ge- | 33. D. 547%. Fingerbut mi Hugo Pataky und Wilbelm Pataky in Berlin NW., sponnenkm und gewebtem Zustand. H. Schirp Maulweite. Rosina Margery il uifenitr. 25. 2. Februar 1892. und Aug. Köhne in Barmen. 12. Januar 1892. Yy

S e _18: ; [ B. 13 790. Baukasten. Burghard, Sch. 8254. Fäârb-, Imprägnir-, Wasch- ford, England : Vertreter: 3. Gronert in Ber- lin NW., Luisenstr. 22a. 2. Dezember 1892.

F cretär der Reichsdru>erei, in Berlin, Heim- und Spülmaschine für Terilstoffe in losem, ge- straße 17. 6. Oktober 1892.

sponnenem und gewebtem Zustand; Zusaß zu| , S. 6539. Zusammenlegbares Zelt mit in- V. 13805. Zerlegbares Ringelspielpferd. Sh. 7736. . Schirp und Aug. Köhne in nerer Einrichtung. J. Sander und A. Phi-

Barmen. 27. < 1892. lippi in Hamburg, Herrengraben 70. 29. März ftraße 2

in das Metallbad. Daniel Edwards ! ngen

heimer Kou -Rath, und L. Glaser, Neg.-Bau meister, in Berlin SW.,„Lù Bom 29. Marz 1892 ab.

Nr. 66 SG62. Verfahren zur Hersteklung von echtem Schwarz mit Alizarin auf Seide. Farb- werfe vorm. Meifter Lucius & Brüning iz Höchst a. M. Vom 25. Juni 1891 ab.

Nr. 66 873. Verfabren zur Erzeugung bor

i

New Barnet, Glembam Lodge, Grafschaft Hert- (

&Sriß Vothmaun in Gotha, Langenfalzaer- | , G S «S. Bersahren zur gu 11. Oktober 1892. deaurrother Primulin-Azofarbstefe auf der

Farbeufabriken vorm. Friedr. Baycr &

unt : 1x2. F. 6295. Verfahren zur Darstellung von 1892. . 12046. Séhlittshuheinstellvorricßtung. z L c ; { for N M T 12953 Co. in Elberfeld. Vom 8. April 1892 a

Jodofobenzoësäure. Farbwerke vorm. | , Z. 1593. Vorrichtung zum Tragen von Carl Samann in Reinbe>, Holstein. 7. März Meifter Lucius «& Brüniug in Höchst a. M. Tornister, Nanzen, Butten 2c. Friß Zbinden O / 4. August 1892. : in Lausanne, Schweiz; Vertreter: C. Fehlert un 7G. Verfabren zur Verbesserung des Bi schaftlichen Darlebnskaffe . j 6) S _K. 10144. Verfabren zur Darstellung von G. Loubier in Berlin NW., Dorotheenstr. 32. Tabas, sowie zur Vorbereitung desselben für die ; Road, und H. E. i B E < e LUU E U / Actien a Z 1 Guthaben bei Zahlstellen. 26 946! 7) nicht erhobenen Renten und / Kohlensäure aus Mineralien; Zusaß zum Patente 16. November 1892. : Gäh Siemens & Halske in Berlin Algernon Road, Ladywell, Grfsch. Ken Die Entlaffung des errn George ÆWilfon aus seiner Stellung als Director der Gesellschaft Forderungen aus Vorschüssen 18 Kapvitalspiten 313 Nr. 60 460. A. Knoop in Minden î. West- 34. Scbulbantk. ) SW., Markgrafenstr. 94. 3. Oktober 1892. ertre Moeller in Gemäßheit des Artikels 108 der Statuten, sowie die Wahl eines anderen Directors Darlehen auf Einlagen . | 8) Kapitalien . 5 falen. 25. Oktober 1892. j ärsdo i Bojanowo, Kreis Rawitsch. | , W. 8648. Vorrichtung zum Formen der 3. Maj 1892 ab. S „an jeiner Sielle. S rüständigen Zinsen. . .. 9) gekündigten 13. W. 7768. Vorwärmer mit Ventilanord- 91. N - : Enden von Cig Otto Wartmaun in | 10. Nr. 66 855. Maschine zum Zusammen- Aufnahme folgender Bestimmung in die Gesellshafts-Statuten: L entstandenen, na< dem Einlagen nungen zur Erhaltung der Spannung innerhalb | , 6372. Zeitungsbalter. Gottlob Sil- 73—7ò5 Cowcroß-Str London : Vertreter: Dr. preften der Kohle im Koksofen. A. Hau in Ueberseßung. _ i 31. März 1892 fälligen 10) Sammelkassen- bestimmter Grenzen. Warren Webster, ler in Eßlingen. 28. Dezember 1891. Wilhelm Häberlcin und Friedri Harmsen in Friedrihstbal. Vom 31 ai 1892 ab. Art. 111 A. Jeder Director is bere<tigt, für N 73 802 93 Beträgen . . Nr. 491 North 3rd Street in Philadelphia, | , T. 3593. Was<- und Putzgeräth aus Berlin NW., Karlstr. 7 I. 14. Oktober 1892. x2. Nr. 66 S804. Vce l ¡ ( C l le _leiner velenbel l ( M Mobilien und Utensilien . 4 571/62}] 11) 4 z Nückgewähr . Pennsylvania, V. St. A.; Vertreter : Carl Pataky clastis<em Material. Walter Martene Taylor 6010. Maschine zur Herstellung von von Graphit. Dr. phil. his hand, from time to time appoint any res- einigten Königreihs s{hriftli< eine in der Stadt Gan 17 500/—}} 12) verschiedenen aufbewahrten in Berlin S., Prinzenstr. 100. 13. Juli 1891. in London, 25 Regent Square, Kingë Croß assiven, bohlen oder unters{hnittenen Körpern Oospitalsir. 18. Vom 6. J 1 av. ponsible person in the City of London to be London ansâssige verfügungëfähige Persönlichkeit als Kassenbestand am 31. März | Beträgen . . L 3 14. A. 3150. Strahlturbine für Dampf, Gas Middleser: Vertreter : Carl Piever und Heinrich R Nr. 66 SOS. Verfahren zur Darstellung von his representative for the purpose of attending seinen Vertreter für die Sitzung der Directoren zu 1892 E j: 3) 1] I

A H 1 Ffolatoren aus plastishen Massen. | l T c eler | i s od, dergl. mit si< drehendem Lauf- und Leitrade. Springmann in Berlin NW., Hinderfinstr. 3. Fr c Berlin 8O., d meetings oi Directors, and any representative bezeidnen. Der fo ernannte Vertreter muß zu den 14) i E

“Mi -VV act À fri \ 7 I i Tage im März und der 3) Unterstüßungs-Fonds ($8 173 Die South West Af ica Company, Limited. 3 erften im April. . r R

/ Es wird hiedur< angezeigt, daß eine außerordentliche Generalversammlung der oben ge- | 2) Uo 350! 4) Deungskapital am 31. März nannten Gesells<aft im Bureau der Gesellschaft, 19 St. Swithin's Lane, London, am Donnerstag, Darlehen an Communen . . 35 420 50 I den 5. Januar 1893, Nachmittags 24 Uhr, abgehalten werden wird zum Zwe>e der Berathung Guthaben bei der NRitter- | 5) Sammelkassen - Bestand . . und Beschlußfassung über folgende Anträge:

O : i S : S : h Gan Erhöhung des Kapitals der Gesellschaft um £ 100 000, eingetheilt in 100 000 Actien à £ 1.

Nr. 66 S875. Belag für F

Mm (G6 gl. W. G. $

111 A. Any Director may at any time when out of the United Kingdom by writing under die Zeit seiner Abwesenheit außerhalb des Ver-

aufbewahrten Einlagen . . it 1 LAl iTrai 1 a é-Amidocrotonfäureanilid Und /-Methylamido- t : L s S s Sicherheits-Fonds Uebers{uß George Iohn Altham in Swansea, Graff{. 4. November 1892. e 102. 23. April 1899. crotonsäureanilid. _Farbwerke vorm. 50 appointed shall have the right to receive Sißungen der Directoren geladen werden und ist der Activen über die Passiven Bristol, Staat Massachusetts, V. St. A.; Ver- | 38. A. 3213. Vorrichtung zum Einfräsen von 2 576. Thonreiniger. Ernst Hotop Meister Lucius & Brüning in Höchst a. M. notice of and to attend meetings of Directors, Lerehtigt, denselben beizuwohnen, au< in den 15) : Längónuten in Balken. Firma Andricßen E fa Wi. , Kurfürstensle: 192. 10. Auguit Vom 23. Januar 1892 ab. Dannert in Berlin NW., Alt Moabit 116. 1892. _Nr. 66 826. V-erdu i 26. Auguft 1892. Nöhrenformmaschine. Ri O. Engel in Berlin N., e c Locomotiven. A. vou Borries, Königlicher | , », 7729. Laubfäge. I. Gelardin in tin NW.. Ssemminastr. 6. i ; 22. Marz 1892 ab. E N Be Eisenbahn-Bau-Inspector in Hannover, Herren- is, Rue du Temple 159 : Vertreter : G. Brandt 392. i; E Nr. 66 866. Verfabren zur Herstellung von Aufgestellt : oi Nahrichtlich : straße L September 1892. A Int ¿ lîn SW., Kochftr. Le quer 189 13 531. Braufebad - Einrichtung, s agt E A. F. Kahlbaum i1 s cs sübers{usse de d. Spannvorrichtung für Zugdräh S S Laubiade &% W E t Naim gol Berlin SO0., Schlesi . 39. Vom 9. Sep- Berlin, den 17. Dezember 1892. 55 4439 dem Jahresüberschusse der e VS&D. Spannvorritung fUr ZUg M. 9055. Laubfäge. ._ 2D. Mes ih Brunner in Braunschweig, Landftr. 1. clit :

2 M find fomit überwiesen: an Signalstellwecken. John Fisher in Mat-| inn. in Berlin SO., Mariannenfstr. 31/32. 95. Fuli 1892 / tember 1891 ab. L L N B s i O d V | L Ti. t ï N à E . A4 _. m M T C L Die Direction der Kaiser Wilhelms-Spende.| 1) dem Garantiefonds erfabren zur Herstellung vo Nassow. Wuthb>e.

lo>d, Derbysbire, .England; Vertreter: Nichard 15. Juli 1892. 87. V. 13024, Vorriltung : Nr. 66 87 ; } vou (von 1 978011,75 4) Lüders in Görlig. 27. Ottober 1892. : « _S. 6835. Maschine zum Schärfen von Leder und dergl. mittels tflammern. Franz Verbindungen aus Céleral und Aldorimen, 2) dem Sicherbeitsfonds G. 7464. Elcktrishe Stromzuführung mit Sägen. —— J. Sandner in Haltern a. d. Livpe. August Varthel ; Hospitalstc. 21. Ketorimen und en. Firma Dr. (Von 929 001. O). rohrförmigen durch beiße Luft von innen erwärmten 10. September 1892. l 11. März 1892. ÿ. von Hchden olger in Radebeul 3) dem Unterstüßungsfonds Leitern für elektris<e Bahnen. John Walter S. 6885. Verfabren zur Herstellung von W. S609. ; zum Reinigen un reëden. Vom 20. Mai 1892 ab. O 75— Grautland in Philadelphia, Franklin Street 522, Gummischläuchea: Zusaß zum Nerfüllen von Be dder Daunen. C. Nr. 66 843. Koble ing; Zu 4) zur Verwendung nah $ 2 Nr. 3 V. St. A. ; Vertreter : Arthur Baermann in Sevtembér 1892: zum Patente Nr. 63955. Actien-Gese! Oa 10 000 schaft für Kohlenftaub-Feucrungen in Berlin. wie oben 55 443/22

einem zur Verwendung nah treter: Robert R. Schmidt in Berlin SW., S 2 Nr. 3 des Statuts be- Königgrägerstr. 43. 30. Mai 1892. : stimmten Betrage . . .. ) 000 29, B. 13 694. Anfabrventil für Verbund-

and to take part therein, and to vote thereat, Sigungen in allen Beziehungen ebenso seine Stimme

in the same manner in all respects as the Di- abzugeben wie sein Auftraggeber, wogegen derselbe

rector himself, and shall be subject to all the andererseits au den Bestimmungen des Gesellsafts-

regulations of these Articles affecting Directors. Vertrages in Bezug auf die Directoren unter- worfen ist.

Ferner wird mitgetheilt, daß, falls der Antrag oder andere Anträge in Bezug auf die Erböbung des Kapitals oder die Abänderung des Gesellschafts-Vertrages angenommen werden sollte, eine zweite außerordentlihe Generalversammlung statutengemäß berufen werden wird.

Den 23. Dezember 1892.

c Im Auftrage des Directoriums: H. K, Evans, Secretär, 19 St. Switbin's Lane, London E. C.

2 988/25

42 379/97

Festgeseßt:

7 7 \ 4 299 [57274] Vorladung. über die Bildung einer öffentliten Wassergenossen- Verlin, den 17. Dezember 15892. »dem ih dur< Erlaß des Königlichen Negie- | haft in den Gemeindebezirken von Dorsel und Der Auffichtsrath -Prâsidenten zu Koblenz vom 13. September | Müs< ernannt worden bin, habe ih zur Erklärung der Kaiser Wilhelms:Spende, um Commifsar zur Leitung des Verfahrens | über den Plan und über das Statut, sowie zur von Wenzel.

nstaubfeueruna : Lid c U vi

D Î

g

c Ne. 63 290. Charles Friedrih Simon Wigand in Hannover. Vom 9. Oftober 1891 ab.

Berlin NW., Luisenstr. 43/44. 17. Mai 1892. n Bristol, Grafschaft Bristol, Staat Rhode: | g; r, c } j I Nei, j e: 2) Zurücnahme von Anmeldungen. :

Sr

(Gewinne baar)

û S R es pt E E e EMA B G

Bekanntmachung.

Wir bringen biermit zur öffentlihen Kenntniß, daß die Ziehung der dur< den Allerhöchsten Erlaß Seiner Majestät des Kaisers vom 16. Sevtember 1891 genehmigten

Siebeuten Weseler Geld-sotterie

2888 Gewinne = 342 300 Mark zum Ausbau des Thurmes und zur Vollendung der Willibrordi-Kirhe wie festgesest am

Sonnabend, den 7. Januar 1893

in Wesel im Saale der AeAgung unwiderruflich stattfindet. Die Ziehung ist öffentli<h und beginnt um 8 Uhr Morgens. Wesel, den 7. Dezember 1892. : L A Die Willibrordi- Kirchbau- Commission.

Dr. Böliß. Boland. Thomas.

jr B nid lh E00 E B CS

E

Eh R R 0 U a at Ei PL Q H S N

tut E t;

r Anmeldung im Reichs-Anzeiger. Die Wirkungen se

Kuppelung für Eisenbahnwagen. Bruno Richter Luisenstr. 14. 23. August 18932. P. N. Nr. 66 802 bis 66 910, Reg.-Baumeister, in Berlin SW., Lindenstr. 80. S 31. Oktober 1892. St. 3413. Vorrichtung zum Ausftanzen der | Klaffe.

e 2 L e L E, Ns D Ful 1892 2D, in Schedewitz bei Zwi>au. 1892 l : Nom 2. Ju E 21. G. 7483. Elcftricitätszähler mit periodischer Bestandtheile künstliher Blumen und zum | 1. Nr. 66 S71. Einrichtung zum Sleben, . Nr. 66 890. Weichenverriegelung. Mischen und Fördern förnigen oder mehligen

C R erin E Pre L: R Ä wi na A ae i A i in ern

H. 12 588. Selbstthätige Klemmvorrichtung Nud. Smidt in Dresden. 8. Okf- 1 +4 s ; 1 ab. i[bahnen. C. W. Hasenclever Söhne „, Die folgende Anmeldung ist vom Patentfucher Nr. 66 820. Maschine t i : i 1392 Verfahren zur Herstellung | zurü>genommen. inder mit feststevendem Ko H. 12699. Signalsicherung bei Weichen- einer plüschartigen De>e auf Wollfilz-Hüten. Klafse. 2 i E baren Sperrichiebern in Mark ‘gelungen. Theodor Seuning in Bruchsal, Berlin - Gubener Hutfabrik, Aftien- | 47. M. S614. Endlofer, R »iralförmige! S G. Brofius i Y . September 1892. gesellschaft, vorm. A. Cohu in Berlin C., Lagen ohne Stoß zu?!ammengenäßter Couniy of Chatham, - L L c è 1 129 n E hs L K E Ms fi V _—— _— a 90 000 90 000 Lokomotive mit drehbarem Burgiir. 21. 8. November 1892. treibriemen. Vom 15. Februar 1892. Vertreter: C. Fe ns N : Shristian Hagans in Erfurt. . C. Kluge in Hamburg, Am Müßlenkamp 8 | entrichtenden Gebühr gelten folgende Anmeldungen 1891 ab. A à 40 000 40 000 2. Hs. 7 Il. r. 7. September 1892. als zurü>genommen. 17. Nr. 66830. BVerriŸYtung zur Regelunz ¿D j nspritzmenge bei Eié- und Kälteerzeugungë- : s c è . _— « en A DEA N + TAtUcS wm P 2 d S 1nd Th P Theodor Henniug in terlagssheiben. Bernhard Dreyer in | 5. E. 3493. Fördergestell mit elaftis< unter- maschinen. L. Sterue und Th. R. Murray 28. Oktober 1892. Plettenberg i. W. 21. Oktober 1892. stüßtem Boden. Zusay zum Patente Nr. 64 550. in Glasgow, The Crown Iron „Werks, Nord Ì Frs 1 [A p A } Ç o Ç c e U « s 1 Q c aas R Irn t Unn emhnttland - 7 300 7 300 Bremfe für Wagen. | 51. St. 2996. Anordnung des Resonanzkasten- Vom 3. Oktober 1892. _ L: E odside Road, Grafschaft vanark, Schottland ; n Vhillips in Paris, Rue theils bei Saiteninstrumenten. Dr. Alfred | 24. St. 3194. Zugmesser. Vom 3. Oftober Bertreter: A. Baermann in Berlin NW., Luifen- 4 F - -. 5 000 10 000 C. Fehlert und G. Loubier in Berlin NW., 1891. Das Datum bedeutet den Tag der Bekanntmachung | 20. Nr. 66 824. Weiche mit senkre<t dar eine Dorotheenstr. 32. 14. März 1892. 53. Sch. 8300. Selbstthätiger Kochapparat | de h l Kurbelwelle bewegten Weichenschienen. et 3 000 12 000 P. 5828. Signalapparat mit Einrichtung für Wasser. Firma C. Aug. Schmidt Söhne | des einstweiligen Schutzes gelten als nicht cingetreten. ) n Sons ah, B. d 2 000 16 000 zur Aufzeihnung des Laufes von Eifenbahnzügen. in Hamburg, Herderstr. 64. 21. September 1892. 3) Ertheilungen. E 7A L ait que o „Derlir SW., esriedri><itr. 48. Lom 20. Vearz 1592 av. E Kf L SIT T F G e s F E t C se 2E S D D Soli zin Motrioh: hon Sanhs Avenue de l’Objervatoire 3: Vertreter: C. Feblert Schachteln aus vorher getricbenen Pappkapseln. Auf die bicrunter ängegebenen Gegenstände ift den _ Nr. 66 834. Hahn zum Betrieb von Zand- und G. Loubier in Berlin XW., Dorotheenîtr. 32. Gabriel Patureau in Pariz, 56 Nue de | NaGgenannten ein Patent von dem bezeichneten streuern für Locomotiven. I. Gresham in L E E J I g s k S N s - c. o 00 AT Ls Q F 500 10 000 R. 7624. Selbsttbätige und seitli<h lösbare a. Main und Dr. Richard Wirth in Berlin NW., | rolle ertbeilt. Kal. Geh. Commissions-Rath, und L. Glaser, Mit Bezugnahme auf obige Bekanntmachung empfiehlt und versendet Original-Loose à 3 Mark (11 Loose 300 12 000 E S Geauel in Derlin W S Bao De R E Zitemerivatn in Berlin e Antr, da. l À s L A C s E E Z 2 n S r S L S N, Es T at ; 5 F c « D E G t 30 Mark) das General-Debit 00 30 000 Friedrichstr. 77. 24. Mai 1892. | Werkzeuge. Theodor Stargardt in Dresden- Gutes Maschinenban-Aktiengesellschaft 12, Dae L Berlin V 1 H. 12294. Stromschlußverrihtung für Altstadt, Shüzen-Gasse 40. 16. November 1892. vorm. Breitfcld, Dauëf «& Co. in _Prag- | 21. Nr. 66 802. Weselstromtreibmaschine mit crim d mehrere Stromkreise mit allmählicher Ein- und | 55. N. 2746. Holzshleifmaschine. C. G. Karolinenthal; Vertreter: C. Pieper und H. Spring- auf eine in fich gef<lofsene Ankerwi>elung wir- [ mann in Berlin NW., Hindersinfstr. 3. Vom kenden Haupt- und Ollfs - Feldmagneten. Cisenacherstr. 12. 17. Mai 1892 19. Oftober 1892. 12. März 1892 ab. N. Tesla in New-York, B. SLA.; Bertreter: i i O 77. Verfabren und Apvarat zur H. >. Photograpbishe Kammer mit | 2. N Ba>ofen mit ausziehbare N R. Schmidt in Berlin SW., König- Telegramm-Adrefse : „Lotteriebauk Berlin“, Reichsbauk-Giro-Conto. 40 40 000 22. B. L22877. Verfabren und Apparat zur B n L Ie Uer U Sa R E E arri Bang : ias vet 1 ârti i i 7 i î i î j \ Sewinntung von Leim und Fett aus Abfällen von Veagazit ê ) Platten. Theodo L jiaiten. : } graB2ril. 23. DON J. C zember 193.7 ab. L Auswärtigen empfehle ih, die Bestellung auf Loose auf den Abschnitt der Postanweisung deutlich aufzuschreiben und jeder Bestellung 30 4 A ns Du L E Ca E A Lagazin für die belihteten Platten 0dr r C für Porto und Gewinnliste beizufügen. Jedes Loos trägt den Deutschen Reichsstempel. 30 30 000 <eder, thleri!Men Dauten und Knowen. 82 g, < > Bunke in Verlin QW. Belle DE” Der Versand der Loose erfolgt auf Wunsch au< unter Nachnahme. “Fg 1899.

12. August 1892. weiterer Zusaß zum Patent | - K. 10 041. Fangbeutel für Insekten. b., Wegen Nichtzahlung der vor der Ertheilung zu Berlin NW., J ; C Le A I C E Ee = 0 E NAbdrebe Kla n A H Vrahtzugspannwerk mit selbst- | 49. D. 5405. Maschine zum Abdrehen von affe. V E à 10 000 10 000 L : P ETs . 6 a g N B . * C c e - ei ONC e S © I 2 O Castiglioni, Hotel Continental; Vertreter: Stelzuer in Wiesbaden, Fischerstr. 7. 8. August 892 straße 43/44. Vom 18. Mai 1892 ab. Chriftiansen in Boston, Massah., V. St. A.; 7 Joseph Solange Henri Pellat in Paris, | 54. P. 5895. Maschine zur Herstellung von 1 000 10 000 5. Juli 1892. Lancry; Vertceter : Franz Wirth in Frankfurt | Tage ab unter na<ftehender Nummer der Patent- Manchester, England: Vertreter: F. C. Glaser, @ 4 m ç Ç - N v1 171 Y 2 = e > Das C } S121 bit a r c l N c [d Unter den Linden 3 50 25 000 Ausschaltung. Marx Hartung in Berlin W., Nitsche und Sohn in Schmiedeberg, Sacsen. l + Haas in Leipzig, Borvitzstr. 1. 27. Februar 1892. Sannftatt, Württemberg. Vom 20. Rugust 1891 ab. | , Nr. 66 S699. Ge? »râszähbler für Fernfpre<- Bertram in Berlin, Grünauerstr. 10. 16. Ian! i

59. H. 12492. Selbsttbätige Än- und Ab- | 3. Nr. 66 $97. Verschluß für Korsetstäbe. anlagen. stellvorrihtung für Pumpen. Wilbelm Hart- H. F. Hambruch, Lehrer, in Hamburg:Borg-