1892 / 309 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[57956]

Activa.

Flora-Garten-Gesellschaft, Charlottenburg. Bilanz am 30. September 1892.

Passìva,

“15 130 000!— Gebäude-Conto 5527750 Maschinen-Conto 9668 Heizungs-Anlage-Conto 21 660|— Inventar-Conto 500/50 Pie aue 1181|— 20 rhei

| 229 978/80

Gewinn- und Verlust

Debet.

M. j | 260 000 5 400 |— 24 578 80

Actien-Kapital NReservefo. ds Netto-Gewinn pro 1891/92

davon entfallen 9 9/0 (rund) a. d. Reservefonds M .1 250. 23 000.— a B20 M. 24 578.80

Conto pro 1891/92.

113 9% Dividende. . . Vortrag pro 1892/93 .

739 978 30 Credit.

6 487

Handlungs-Unkosten-Conto 2 000

Revaraturen-Conto Abschreibungen : auf Gebäude 29%, . ce 1128.10 Maschinen 10%. . …_. , 107.40 Heizungs-Anl. 5%... 1140— Inventar 10 9/9 Gi 595.60 Pflanzen 10 9%

Der Auffichtsrath.

s. Selten.

Herrmann Paasc.

Bortrag auf 1890/91 Patht-Conto

Der Vorstand. | Julius Riemeyer.

Borstebende Bilanz sowie das Gewinn- und Verlust-Conto habe i geprüft und mit den ordnungêmäßig geführten Büchern der Gesellschaft in Vebereinstimmung gefunden.

Berlin, den 7. Dezember 1892.

: August Wolff, gerihtlißer Bücherrevisor. Die Auszahlung der Dividende erfolgt vom 28. Dezember c. ab.

[579

946] ; Bili-Brauerei A, G.

Vilanz per 30. September 18822, Debet.

A. Anlage. : | M [s Grundstü>-Couto . 4 F LOO OGOLTG Gebäude-Conto . 28 024/35: |

Abschreibung 1 9% . 7 280: j Neu-Anschaffung . 771/88] 869 515/99

Maschinen-Conto . . Abschreibung 7210/6 .

Neu-Anschaffung Utensilien- und Mo- bilien-Conto . Abschreibung 159/9 .

16 765/86

9283 049/37

45 813/94 6 872/09 11 866/32 22 561/30 4912/26 18 049/04

4 350/—

Neu-Anschaffung Pferde-Con

Abschreibung 20975 .

Neu-Anfchaffung Wagen- und Geschirr- Conto 29 466/56 Abschreibung 1596 . 4 419/98 25 046/58 4 104/233 115 116/41 9 (D982 109 360/59 45 508/48 52 689/56

7 903 / 903,44 44 786 12 14 232/65 73 750 1187/50 73 562/50 Neu-Anschaffung . 965 18

B. Betrieb.

Bier-Couto, Vorrath . Malz- u. Hovfen-Cto ,

22 399/04

Neu-Anschaffung Lagerfaß- und Gähr- T botitih-Conto . Abschreibung 59/9 .

Neu-Anschaffung Tranéportgefäß-Conto .

ç c pilur r 150 /s

AbschreiLnä Le, 07

Neu- Anschaffung

Brunnen-Conto . Abschreibung 59/9 .

178 869/47

O L 74 760/02 Pferdebalt-Conto,

S 115|— 1 032|— 1 500/—

Fis-Ceonto, Ve e F 1 648/33

Koblen-Conto, Vorrath Matertalien-C onto, Norrath 16 218/25 Flas&en-Cto., Vorrath 11 05666 Treber-Cento, Vorrath 593 Diverse Dekbitores, da- von gegen Sicherheit E D Io Assecuranz - Conto, im Voraus bezablte Prämie Kassa-Conto Bank-Conto .

150 342/70

4 20937 12 849 01 28 593881 481 78769

t | L mm

2164196 45

Credit.

M A $50 000‘— 500 000 250 000 275 000|—

Actien-Kapital-Conto Veorrecbts-Anleibe, 1. do. Hl: Temvorâre Anleibe N Zinfen-Conto, tis 30. September berechnete, und no 4 r S 13 500¡— Baar-Cautionen 6 900'— Diverse Creditores 218 327 64 eICIeDeLe-GoUO A 7 500 Neserve-Conto, 5 °/9 auf M 42 968.81 2148/44 Tantième-Conto, 5 9%, für den Auf- sichtsrath auf \ 4082037 . 2041/02 Dividenden - Conto, zu vertbeilende Dividende von 42 9/6 auf das Actien- Kapital von M 850 000—., , 38 250:— Gewinn-Vortrag 529 35 h 2164 196 45 Hamburg, den 30. Sevteinber 1892. Mit den Geschäftsbüchern der Gesellschafi über- einftimmend gefunden. Der beeidigte Vücher-Revisor: G. A. vou Bargen. Der Vorftaud.

Emission . .

[58177] Heerdter Oelwerke Act. Gesellschaft

Heerdt b./Neuß. Geschäftsstelle Düsseldorf Grüurftr. 8. Freitag, den 20. Januar 1893, Morgens 10 Uhr, Generalversammlung. Tagesordnung : .- Vorlage der Bilanz und des Geschäfts- berites. . Bericht der Rehnungs-Revisoren und Erthei- lung der Decharge. . Neuwahl der Nccnungs-Revisoren. . Neuwahl des Aufsichtsraths. . Aenderung des $ 6 der Statuten. . Beschlußfassung über Erhöhung des Actien- Kapitals. Der Vorstand.

[57951] 4/2 °/0 Hypothekar- Anleihe der Norddeutschen Spritwerke, vormals Höper A.-G. in Hamburg.

Die fälligen Coupons und die verloosten Obli- gationen obiger Anleihe werden im Monat Januar 1898 werktäglih,

Vormittags von 9 bis 1S Uhr, in unserm Couvons:Bureau ausgezahlt und sind mit einem na< den Nummern geordneten Ver- zeichnisse einzureichen.

Verloost sind:

Nt. 18 91 149 205 213+ 218

201 209 261 262 266 307

3910 d91 451 404 487 527

968 620 663 08 716 865

872 900 902 903.930 946

30 St. à Æ 1050 = M 31 500. Haámbürg, Dezember 1892.

Norddeutsche Bank in Hamburg.

[57952] E S Zuckerfabrik Obernjesa.

Laut Beschluß der Generalversammlung unserer Gesellshaft vom 1. August d. J. hat in Gegen- wart des Königlichen Amts8gerichtes Reinhausen eine Ausloosung unserer Partial - Obligationen stattgefunden, bei wel<ber die Nrn. :

911 29 32 36148 (6 A 3000

100 à 2000 Æ,

113 139 140 155 160 163 à 1500 Æ, j

179 192 210 230 236 238 288 332 352 386 388 436 437 451 452 455 486 487 489 492 502 513 917 533 544 546:547 à 300 Æ

gezoaen worden find. Wir kündigen dieselben biermit zur Nückzahlung ant 1. April 1893 mit dem Bemerken, daß die- selben mit diesem Tage aus der Verzinsung fallen, und daß die Rückzahlung derselben gegen Rückgabe der Obligationen nebst Talons und rü>ständigen Zinscoupons bei der Hannoverschen Bauk in Hannover, Herrn Siegfried Benfey in Göttingen und unserer Kassc hier

erfolgt.

1) Erwerbs- und Wirthschafts- Genossenschaften.

[57756]

aufgelöft,

melden. Harzer Kaesefabrik Eingetragene Genossenschaft m. u. H. zu Wernigerode a. H.

anwalt Dr. Julius Katz, wohnhaft zu Berlin, heute eingetragen worden. Verliu, den 24. Dezember 1892. Königliches Landgericht T. Der Präsident: Angern. [58052] Vekanntmachung. : In die Liste der bei dem hiesigen Landgericht zu- elassenen Rehtêanwälte is unter Nr. 117 der his- sérice Rechtsanwalt Emil Lifser aus Hirschberg i. Schl. eingetragen worden. Breslau, den 23. Dezember 1892. Königliches Landgericht.

[58053] -

In die Liste der beim hiesigen Amtsgerichte zuge- laîenen Rechtsanwälte ist heute der Rechtsanwalt Hermann Ulrich zu Goslar eingetragen.

Goslar, den 22. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht. T.

[58054] Bekanntmachung.

Der Nechtsanwalt Dr. Paul Louis Jesumann in Plauen ijt zur Nehtsanwaltschaft bei dem unter- zeichneten Landgericht zugelassen und in die Anwalts- liste eingetragen worden.

Plauen i. V., den 28. Dezember 1892.

Königl. Sächs. Landgericht. v. Bose.

[58050] Vekanntmachung. L Der Rechtsanwalt Wilhelm E ani ist auf seinen Antrag in der Liste der bei dem Königlichen Landgericht Berlin 1. zugelassenen Rechtsanwälte heute gelö{ht worden. Berlin, den 27. Dezember 1892. Königliches Landgericht T. Der Präsident: Angern.

[58056]

Der Rechtsanwalt Heribert Seibert is auf seinen Antrag in der Liste der bei dem hiefigen Amtsgerichte zugelassenen Rechtsanwälte heute ge- löst worden.

Emmerich, den 27. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

[58055] Bekanntmachung.

In den Vorstand der Aunwaltskammer zu Stettin ist an Stelle des verstorbenen Justiz-Raths Scheunemann zu Neustettin der Rechtsanwalt Grieser zu Kolberg gewählt.

um Schriftführer an Stelle des bisherigen Schriftführers Justiz-Naths Werner ist der bisherige stellvertretende Schriftführer Rechtsanwalt Engelke zu Stettin und zum stellvertretenden Schriftführer der Rechtsanwalt Wehrmann daselbst gewählt.

Stettin, den 28. Dezember 1892.

Der: Ober-Landesgerichts-Präsident, Wirkliche Geheime Ober-Justiz-Nath: Kurlbaum.

[58049] Bekauntmachung. Nach dem Srgeiuiß der am 18. Dezember 1892 vorgenommenen Wahl besteht der Vorstand der Anwaltskammer Bamberg aus den Herren : 1) Vorsißender: K. Justiz-Nath Dr. Schmitt in: Bamberg,

2) Stellvertreter: K. Justiz-Rath Wiesner in Würzburg, i

3) Schriftführer: K. Advocat-und NRechtsanwalt- Meisner in Bamberg.

An dieselben reihen si die K. Advocaten und Nechtsanwälte:

4) K. Justiz-Rath Müller in Schweinfurt,

9) K. Advocat und Rechtsanwalt Breitung in

Schweinfurt, 6) K. Advocat und Rechtsanwalt Medicus in Würzburg.

7) K. Justiz-Rath Dittmann in Aschaffenburg, 8) K. Justiz-Nath Meyer in Bayreuth,

9) K. Advocat und Rechtsanwalt Abel in Hof. 10) Rechtsanwalt Göller in Bamberg. Vamberg, 28. Dezember 1892.

K. Ober-Landesgeriht Bamberg. (L. S.) v. Wallmenich, K. Ober-Landesgerichts-Präsident.

9) Bank - Ausweise.

Keine.

[58048]

10) Verschiedene Bekanntmachungen. Detíte Publiqgnue Ottomane Consolidée.

Revenus Concédés par l’Iradé Impérial du 8/20 Décembre 1881.

_Durch Beschluß der Generalversammlung vom 27. Dezember 1892 ist unsere Geuosseuschaft

Das Unternehmen wird als offene Handelsgesell- {aft in unveränderter Weise fortgeführt. Der geseßlihen Vorschrift gemäß werden die Gläubiger aufgefordert, si< bei dem bisherigen Vorstande zu

S) Niederlassung 2. von Rechtsanwälten.

[58051] Bekfanutmachuug.

Berlin I. zugelassenen Rechtsanwälte ist der

E F P L ns L A SLEREO g E 1ER R E C A R A IIFRE E R P E S T ARZEA

11e Exercice

Mois de Novembre 1892

Recettes nettes des frais d’A dmi- nistration provinciale

Recettes nettes des frais d’Administration Provinciale et Centrale

Piastres

Total des Total Total Inois pré- | au 30 Nov. Î au 30 Nov. cédents 1892 1891

Liv. Turg. | Liv. Turg. | Liv. Turg.

“Tabac (recouvrement

d’arriérés) a | Sel , A Timbre N / Se t Frais payés par L

Pêcherie .

ontributions

1 Ei

Spiritueux . Direction Gén. .

V

Recettes nettes Lig e as de la Be L e { Tribut de la Bulgarie,

remplacé jusqu’à

fixation par L. T.

100 000 à prélever surDime desTabacs Excédent Revenus de Chypre, remplacé Dar L. L 130000 Sur solde Diîme des Tabacs, ou traites

Tab

nann

Redevance de la Rou- mélie Orientale Droits sur le Tumb.en traites sur Douane Parts contributives de laSerbie, du Monté- négro, de 1a Bulg., L de la Grèece . ¿

Assignations diverses

SUT DOuUalie , | —_ |— 91 298|—

| |

j 1

754 956/41

562 500/— |

| | U | |

839 142/29 562 500|—

j j j | |

68066660 7186447

51 298|— 50 675/44 63 34430 95 000|—

Total

Intérêts entaissés sur fonds disponibles .

Agio sur conversion de monnaies .

1613149061 1549 699/01

l ___1309

10 229 85722 10 006 835/59

Total Général . Même période 1891. .

100 652/55 98 181/41 55 —-

1613 149/06 —__ —| 1549 685/92

Piastres

Livres Turques

Livres

Turques Turques

Sommes versées à valoir sur les Oblig. 49% pPprévues par la Convention du 0 L O E

Sommes transmises en Europe et payées à Constantinople pour le service de la Dette Consolidée e

Traitements et Frais Généraux du Conseil d’Administration . e S N

Déposé à la Banque Imp. Ottom., en or effectif et comptes divers ¿ia I

Déposé à la Banque Imp. Ottom., monmnaies à convertir . 0D

En Caisse à lFAdministration Centrale, or efffectif A

En Caisse à l’Administration Centrale, monnaies à convertir , s

In die Lifte der bei dem Königlichen Landgericht Rechts-

Le Président. PTrucig.

j 1 215 250 Es |

j 1

215 250

3850 960/68 21 463/35 393 836/69 68 140/94

1080 10810 92 48592 278 28917

s

i

i

|

î

|

| | | |

99

gl

12 104/39

Pour le Conseil d’Administration: Le Conseiller Délégué. Simondetti,

Constantinople, le 3/15 Decembre 1892,

| 34/26: | | 11613 149/06] 1549 685/92- 1) Redevance de la Roumélie Orientale du mois de Juillet 1892.

zum Deutschen Reichs-

4 809,

Der Inhalt dieser Beilage, in wel<er die Bekanntmachungen aus den andel8-, Genoffenschafts-, Zeichen- und Muster-R Bekanntmathungen der deutschen Giscababúen enthalten sind, ers<heint au< in D besonderen Blatt unter dem Titel

Sentral-Handel3-Re

Das Central - Handels - Regifter für das Deutsche Rey fann dur alle Post- Anstalten, für «un ontgu) Preußen aar

Berlin au< dur< die Eöniglihe Expedition des Anzeigers SW., Wilhelmstraße 32 bezogen werden.

Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche

Bekanntmachungen, betreffend die zur Veröffentlihung der Handels- 2c, Register-Einträge

bestimmten Blätter.

Eserlehn. Sefanntmachung. [58011] ur das Geschäftsjahr 1893 werden von dem hiesigen Amtsgericht zur Veröffentlihung der amt- lichen Bekanntmachungen folgende Blätter bestimmt : 1) Bezüglich der Eintragungen in das Handels- und Genossens>;-ftsregister: a. der Deutsche Reichs- und Königlich Preußische Staats-Auzeiger zu Berlin, b. die Kölnische Zeitung, c. das JIserlohner Tageblatt. Die Bekanntmachungen für kleinere Genofsen- Cd finden statt nur dur das Fscrlohner Tage- att. 2) Bezüglih der Eintragungen in das Muster- und Zeickenregister : der Deutsche Reichs- und Königlich Preußische Staats-Anzeiger ¿zu Berlin. Die auf die Führung der vorgenannten Register sich beziehenden Geichäfte werden für das Jahr 1893 durh den Amtsgerichts - Nath König und dem Secretär Lennings bearbeitet werden. Iserlohn, den 28. Dezember 1892. » Königliches Amtsgericht.

Magdeburg. Sefanutmacung. [58012]

Die auf die Führung des Handels-, Genossen- schafts-, Zeichen- und Musterregisters fh beziehenden Geschäfte werden für das Geschäftsjahr 1893 von dem Amtsgerichts-Nath Gutsche bearbeitet. Die Anmeldungen zur Eintragung in diese Negister, ein- Sep) der Zeichnung von Firmen und Unter- schriften, erfolgen vor dem Gerichts - Secretär Schindelhauer am Dienstag und Freitag, -Vormit- tags von 10—12 Uhr, in dem Geschäftslocale, Dom- plaß Nr. 9, Zimmer Nr. 2.

Die Eintragungen in das Zeichèn- und Muster- register werden ledigli<h dur< den Deutschen Reichs-Anzeiger, die übrigen Eintragungen durch dasselbe Blatt und durch die Magdeburgische Zei- tung, sowie den Magdeburger amtlihen Anzeiger veröffentlicht ; bei kleineren Gencfsenshaften fällt die Bekanntmachung dur< den Magdeburger amtlichen Anzeiger fort.

Magdeburg, den 10. Dezember 1892,

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 6.

Mülheim, Ruhr. Befanntmachnung. [58013]

Die Eintragungen in unser Handelêregistei werden im Jahre 1893 dur< den Reichs - Anzeiger, die Kölnische Zeitung, die Berliner Börsenzeitung, die Rhein- und Nuhrzeitung und die Mülheimer Zeitung veröffentlicht.

Mülheim a. d. Ruhr, den 21. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht. Mülheim, Ruhr. Vekanutmachung. [58014]

Die Eintragungen in unser Genossenschaftsregister werden im Jahre 1893 dur den Reichs-Anzeiger und die Nhein- und Nuhr-Zeitung veröffentlicht.

Mülheim a. d. Ruhr, den 21. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht. [58135] Neustadt O0.-S. Die Bekanntmachungen der Eintragungen in dem diesseitigen Gerichtsbezirk für das Jahr 1893 werden erfolgen:

1) in Handelsregistersachen dur den Deutschen Reichs-Anzeiger , die Berliner Borzen- zeitung, die Schlesishe und die Breslaucr Zettung,

2) in den Zeichen- und Mustersachen nur durch den Deutschen Reichs-Anzeiger,

3) in den Genossenschaftsfahen: Consumverein und Vorschußverein zu Neustadt O.-S. durch die Blätter zu 1,

4) in den übrigen, kleinen Genofsenschaftssachen nur dur den Deutschen Reichs-Anzeiger und das Neustädter Kreisblatt.

Die Geschäfte in den Negistersachen werden für das Jahr 1893 dur< den Amtsgerichts-Rath Kollibay und den Gerichtésecretär Schurmann bearbeitet werden.

Neustadt O.-S., den 27. Dezember 1892,

Königliches Amtsgericht. Ostrowo. Bekanntmachung. _[58015]

Im Jahre 1893 werden die auf das Handels-, Muster- und Genossenschaftsregister bezüglichen Ge- schäfte beim hiesigen Amtsgerichte von dem Amts- erihts:Nath Nobach uuter Mitwirkung des Secretärs Schwittau bearbeitet werden. -

Die Eintragungen in das Handels- und Muster- register werden dur< den Deutschen Reichs- Anzeiger, die Posener Zeitung und das Kreisblatt für den Kreis Ostrowo, die Eintragungen in das Genossenschaftsregister werden außer dur den Deutschen Reichs-Anzeiger Y H

a. für Kasa pozyczkowa in Oftrowo, einge- tragene Genossenschaft mit unbes{hränkter Haftpflicht, dur das Posener Tageblatt und das Kreisblatt für den Kreis Ostrowo,

b. für andere fleinere Genossenschaften dur< das Kreisblatt. für den Kreis Ostrowo

bekannt gemacht werden. Ostrowo, den 23. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

Deutschen Rei

Vierte Beilage

Anzeiger und Königlih Preuß

Berlin, Freitag, den 30. Dezember

Soldau. BVekanuntmahung. [58016] Die Eintragungen in das Genossenschaftsregister werden für das Jahr 1893 betreffs fleinerer Ge- nossenschaften a. im Deutscheu Reichs-Anzeiger, b. im Neidenburger Kreisblatt veröffentlicht werden Soldau, den 27. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

Steele. Bekanntmachung. [58017] Im Jahre 1893 werden die Bekanntmachungen über Eintragungen in das Handels-, Genossenschafts- und Musterregister für den Bezirk des unterzeichneten Gerichts im Deutschen Neichs- uud Königlich Prenu- fischeu Staats-Anzeiger, in der Berliner Börsenzeitung, in der Nheinish-Westfälischen Zeitung und in der Essener Volkszeitung erfolgen.

Für fleinere Genossenschaften werden die Ein- tragungen außer dur<h den Deutschen Reichs- Anzeiger no<h dur< die Steeler Zeitung bekannt gemacht werden.

Steele, den 21. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht.

Wilienberg. Befanntms<hung. [58018] Die Eintragungen in ‘das Genoffenschaftsregister werden für das Jahr 1893 betreffs kleinerer Ge- nofsenschaften : a. in dem Deutschen Reichs-Anzeiger, b. in dem Kreisblatt des Kreises Ortelsburg veröffentlicht werden. Wiklleuberg, den 27. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht.

Handels - Register.

Die Handelsregistereinträge über Actiengesells<aften und Commanditgesellshaften auf Actien werden nah Eingang derselben von den betr. Gerichten unter der Nubrik des Sizes dieser Gerichte, die übrigen Handels- registereinträge aus dem Königreih Sachsen, dem Königreih Württemberg und dem Großherzog- thum Hessen unter der Nubrik Leipzig, resp. Stuttgart und Darmstadt veröffentlicht, die beiden ersteren wöhentlih, Mittwochs bezw. Sonn- abends, die leßteren wonatli<.

Angermünde. Befauntmahung. [57960]

In unser Firmenregister ist zufolge Verfügung vom 16. Dezember 1892 am 19. Dezember 1899 folgende Eintragung erfolgt :

Nr. 255. Bezeichnung des Firmeninhabers: Kauf- mann Leopold Kie>. Ort der Niederlassung : Augermünde, Schwedter Straße Nr. $8. Be- zeihnung der Firma: L. Kie.

Angermünde, den 16. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht. [57961] Barmen. Unter Nr. 1668 des Gesellschafts- registers wurde heute eingetragen die Firma Schuffert & Engelhardt und als deren Theil- haber Stuckateur Friedrih Schuffert und Modelleur Ernst Engelhardt hierselbst.

Die Gesellschaft hat am 24, Dezember 1892 be- gonnen.

Varmenu, den 27. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht. 1.

Berlin. Handelsregister [58178] des Königli en Amtsgerichts l. zu Berlin.

Zufolge Verfügung vom 298. Dezember 1892 find am selben Tage folgende Eintragungen erfolgt:

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 12409, woselbst die Actiengesellschaft in Firma:

Natioualbrauecrei Actiengesellschaft mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen : Der Director Louis Kraehahn is aus dem Vorstande ausgeschieden. i

Der Kaufmann Otto Wilberg zu Berlin ist in den Vorstand eingetreten.

In unser Gesellschaftsregister is unter Nr. 2413, woselbst die Handelsgesellshaft in Firma:

Gottschalk & Magnus mit dem Sitze zu Berlin vermerkt \tcht, cinge- tragen:

Die Gesellschaft ist durch Uebereinkunft der Betheiliaten aufgelöst.

Der Bankier Julius Magnus zu Berlin seßt das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fort. Vergleiche Nr. 24 060 des Firmen- registers. *

Demnächst i in unser Firmenregister unter Nr. 24 060 die Handlung in Firma:

l Gottschalk & Maguuns mit dem Site zu Berlin und als deren Inhaber der Bankier Julius Magnus zu Berlin eingetragen worden, :

Dem Albert Meyer Kadish zu Berlin ist für die leßtgenanute Einzelfirma Procura ertheilk und ist dies selbe unter Nr. 9679 des Procurenregisters ein- getragen worden.

Die Gesellschafter der hierselbst am 1. Juli 1892 begründeten offenen Handelsgesellschaft in Firma:

N: Klein & Co. (Geschäftslocal : Neichenbergerstr. 63a) sind:

Der Instrunentenmaher Julins Friedrich

Albert Albin Klein zu Adlershof und die zu

gister für das Deut

ischen Staats-Anzeiger.

1892.

egistern, über Patente, Gebrau<smuster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-

he Nei. (Nr 309 A.)

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägl i. Der

Bezugspreis beträgt A & 50 4 für das Vierteljahr. Inf ertionspreis / ür den Raum einer Drutzeile 30 s.

Neich“ werden heut vie Nrn. 309 4. und 309B. ausgegeben.

Berlin wohnhaften Tischler Carl Friedrich Erdmann Sieg, Friedri<h Wilhelm Koppin, Carl Wieler, Peter Wilbelm Winnewisser und Franz Robert Borkenhagen.

Zur Vertretung der Gesellschaft sind nur die Gesellschafter Klein und Sieg, von diesen aber ein Jeder für sih allein bere<htigt.

Dies ist unter Nr. 13 821 des Gesellschaftsregisters eingetragen worden.

Die Gesellschafter der Hierselbff am 21. No- vember 1892 begründeten offenen Handelsgesellschaft in Firma:

A Geri>e & Lang (Geschäftslocal: Oranienstraße 140) sind:

der Kaufmann Richard Geri>ke zu Lenzen

a. Elbe und der Kaufmann Ernst Lang zu Berlin,

Dies ist unter Nr. 13 822 des Gesell\haftsregisters eingetragen worden.

In unser Firmenregister ist untex Nr. 20 083, woselbst die Handlung in Firma:

i Schmidt, Kranz «& Co. e mit dem Sitze zu Nordhausen und Zweignieder- lassung zu Verlin, leßtere unter der Firma:

Schmidt, Kranz « Co. Filiale Berlin vermerkt steht, eingetragen :

Die Zweigniederlassung zu Berlin ist aufge- geben und deshalb die Firma hier gelöscht worden.

In unser Firmenregister sind je mit dem Site zu Berlin

unter Nr. 24 061 die Firma :

U C. Bohl (Geschäftslocal: Oranienstraße 10) und als deren Inhaber der Lederhändler Carl Nudolf Bohl zu Berlin, i

unter Nr. 24 062 die Firma:

N Louis Gollop (Geschäftslocal : Taubenstraße 41) und als deren Inhaber der Schneidermeister Louis Gollop zu Berlin,

unter Nr. 24063 die Firma:

E I. Platz : Geschäftêlocal : Sandstraße 20) und als deren Inhaber der Fouragehändler Julius Platz zu Berlin,

unter Nr. 24 064 dic Firma:

E S. Haase (Geschäftslocal: Friedrichstr. 104) und als deren Inhaber der Schneidermeister Sally Haase

U Berlin

eingetragen worden.

Die hiesige Handelsgesellschaft in Firma: Maaß & Röhmann

M ae gutee Nr. 8471) hat dem Fri Berliner zu Charlottenburg Procura ertheilt und ift dieselbe unter Nr. 9677 des Procurenregisters cein- getragen worden.

Die hiesige offene Handelsgesellschaft in Firma:

s O. Heim (Gesellschaftêregister Nr. 9034) hat dem Nichard Heim zu Berlin Procura ertheilt und ift dieselbe unter Nr. 9678 des Procurenregisters eingetragen worden, i

Die hiesige Commanditgesellshaft in Firma:

__ Hellmuth Arnheim & Co. (Gesellschaftsregister Nr. 12393) hat dem Ernst Christoph Wilhelm Bielefeldt und dem Paul Wilhelm Adolf Adam, beide zu Berlin, Collectiv- procura ertheilt und ift dieselbe unter Nr. 9680 des Procurenregisters eingetragen worden.

Gelöscht sind:

Firmenregister Nr. 10 629 die Firma:

S. S, Laudsberger Nachfolger. rocureuregister Nr. 3838 die Procura des Carl

Fichtmann zu Berlin für die vorgenannte Firma. Procurenregister Nr. 6449 die Procura des Mar Magnus zu Berlin für die Firma: Max David. Berliu, den 28. Dezember 1899. Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 80/81, Veit la. Beuthen a. O. Befauntmachung: [57962]

In unserem Gesellschaftsregister is unter Nr. 4, woselbst die Actiengesellschaft :

,Zu>erfabrik Fraustadt, Filiale Nenkersdorf“‘ vermerkt ist, Folgendes eingetragen worden :

An Stelle des verstorbenen Vorstandsmitgliedes Fabrikbesißers Bernhard Brendel ist das Ausfsichts- rathsmitglied Rittergutsbesißer Rittmeister Hermann Düring in Ober-Pritschen auf die Dauer von 6 Monaten zum stellvertretenden Vorstandsmitgliede gewählt worden.

Veuthen a. O., den 27. Dezember 1892,

Königliches Amtsgericht. [57963] Brandenburg 2a. H. Becfauntmachung.

Die untec Nr. 904 unseres Firmenregisters ein- getragene Firma Berthold Feder ist erloschen.

Braudenburg a. H., den 20. Dezember 1892,

Königliches Amtsgericht.

[57964] Bremen. Jn das Handelsregister ist eingetragen : Den 24. Dezember 1892: Vlothner & Grafe, Bremen und Bremer- aveu : Die an Christiau Siemer und Elard Be: Schultze ertheilte Collectivprocura ift am 19, Dezember 1392 erlöschen. - Vom 20. De- zember 1892 an ift aa Elard Philipp Schulße

Procura ertheilt.

Einzelne Nummern ‘kosten 20 A.

Kellermaun @ Wildhagen, Bremen : An Johann Heinrih Kellermann ist am 19. De- zember 1892 Procura ertheilt.

Georg S. Meyer, Bremen: Inhaber Georg

_ Heinrich Meyer.

Julius Nagel, Bremen: Inhaber Ernst Wil- helm Julius Nagel.

Bremen, aus der Kanzlei der Kammer für Hans»

delésahen, den 24. Dezember 1892. :

C. H. Thulesius Dr.

[57965]

Priesen #ï. Westpr. Bekanntmachung.

Zufolge Verfügung vom 21. Dezember 1899 ift am 21. Dezember 1892 die in Briesen bestehende Handelsniederlassung des Kaufmanns Sally Pott- liger ebendaselbst unter der Firma: : S. Pottlißer in das diesseitige Firmenregister unter „Nr. 61 ein- getragen.

Briesen, den 21. Dezember 1892.

Konigliches Amtsgericht. Wromberg. Befanuntmachung. 57967] __ In unser Gesellschaftsregister ist heute bei Nr. 181 betreffend die Aktiengesellschaft für den Bau landwirthschaftli<ßer Maschinen und Geräthe und für Wagenfabrikation H. F. E>ert Berlin, Filiale Bromberg, Folgendes einge- tragen worden : ;

Ver Kaufmann Adolf Philipsthal ist aus dem

Vorstande ausgeschieden.

Der Kaufmann Rudolf Federmann zu Berlin ist

stellvertretendes Vorstandsmitglied geworden.

Bromberg, den 15. November 1892.

Königliches Amtsgericht. Bromberg. Bekanntmachung. [57966]

Das Betriebskapital der Commanditgefellschaft

„Bromberger Cementkalk-Fabritk E Waldemar Jenis<““ ist um 11000 4 erhöht worden.

Bromberg, den 24. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht.

[57969] Charlottenburg. Bei der in unseren Gefell- \chaftsregister unter Nr. 128 eingetragenen Firma Soeuderop & Kühn ift heute vermerkt worden, E zur Vertretung der Gesellschaft nur beide Gefell- [hafter gemeinschaftlih befugt sind.

Charlottenburg, den 27. Dezember 1899. Königliches Amtsgericht.

57968 Charlottenbarg. In unfer Firmenregister i heute unter Nr. 444 die Firma Eugen Wesche mit dem Sitze zu Charlottenburg (Knesebe>- straße 18/19) und als deren Inhaber der Kaufmann Eugen Wesche hierselb eingetragen worden.

Charlottenburg, den 27. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht.

Dessau. [57970] Handelsrichterliche Bekanntmachung.

__ Auf Pol. 1012 des hiesigen Handelsregisters ist

heute die Firma H. Wickmanu in Oranienbaum

und als deren alleiniger Inhaber der Cigarren»

fabrikant Hermann Wi>mann daselbst eingetragen

| worden.

Dessau, den 22. Dezember 1892. Herzoglich E Amtsgericht. ast.

Eisenberg. Befanntmachurng. [57437] Auf Fol. 36 des hiesigen Handelsregisters, die Firma J. Schmeißer hierselbst betreffend, ist heute verlautbart worden, daß Franz Jultus Schmeißer in Eisenberg Mitinhaber der Firma ist, und daß Grust Mar Schmeißer und Otto Ernst Hugo Schincißer in Eisenberg von der Vertretung der Firma ausgeschlossen sind. Eisenberg, am 23. Dezember 1899. Herzogliches Amtsgericht. Vores|\<.

Gera, Reuss j. L. Bekanntmachung. [57971]

Auf Fol. 650 , des Handelsregisters für unseren Stadtbezirk is heute das Bedachungs- und Asphaltgeschäft G. Schröter & Sohn in Gera und als dessen Inhaber Dachde>kermeister Johann Gottlieb Schröter in Gera und Dachde>ernieister Otto Paul Schröter daselbst eingetragen worden.

Gera, den 24. Dezember 1899.

Fürstliches Amts Mp6 Abtheilung für freiw. Gerichtsbarkeit. E. Brager.

[57972] Görlitz. Jn unser Gesellschaftsregister is sub Nr. 132, bet». Breslauer Wechsler-Bank, Fol- gendes cingetragen worden :

Der Director, städtischer Bankbeamte Herrmann Arndt ist dur< Tod aus dem Vorstande der Gesell- schaft geschieden. j

Am 28. November 1892 haben die Functionen des zum stellvertretenden Vorstandsmitgliede bestellten Mitgliedes des Aufsichtsrathes, Kaufmann Josch Lipmann zu Breslau aufgehört, und sind die

taufleute :

U gp r E Sm A Ir iri iun t ur F Mert inr: ina fo E

C Cgirmea i M tr at ca