1893 / 1 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

66 §71. Herstellung von Grundvlatten Netallbürsten. R. Snyers in Brüssel, rue de Parbre bénit; Vertreter: G. Brandt

‘in Berlin 8W., Kochstr. 4. Vom 7. März 891 ab :

ab. __ Nr. 66 939. Verça l : der Luft crhärtenden Briketts: nte Nr. 63 400. Vom 14. Mai 1892 ab. S Verfahren und Einrichtung Post- und anderen Karten auf Negistrir- oder Sammelblättern. F. F.

. tsch J elberstr. 40; Vertreter: N. Lüders in Görliß. Vom 24. Mai 1892 ab. Nr. 66 956, An beshneidmaschinen. W. Schläper in Alten-

Kreis Shwelm, Neg -Bez. Arnsberg.

Beim Rohrbruch selbstthätig Ventil für Dampfleitungen. H. F. Schulte in Dortmund.

zum Befestigen von

Hanfal und Wien XI1V.,

s{lagvorrihtung an Papier-

E 2 Zuni 1892 x3, Nr. 67 012. absperrendes Großmann und Vom 3. Mai 1892 ab. 14. Nr. 66 941. mit fkreifendem, Regulator becinflußten Expanfionsschieber. J. König in Pilsen, Plachygasse 820; Vertreter: H. Springmann in Berlin NW,, Vom 3. Oktober 1891 ab.

Innere Dampfmaschinen- cylindrischem,

Pieper und Hinderfinstr. 3. « Nr. 66 954. Einrichtun cylindrigen Dampfdruckpumpen ein selbstthätiges beim Wiéderö Dampfzulasses zu erzielen. Basel, Weiherweg Nr. 54; Vertreter: Nobert R. Schmidt in Berlin 8W, Vom 10. Mai 1892 ab. 15. Nr. 66 948, Bronzir-Vorrichtung. D Müller in Mannheim, Vom 3. Jannar 1892 ab. Nr. 66 997, Einrichtung zu besserer Farbe- verreibung an Tiegeldruckpressen. O. R und H. Pohl in Berlin sO., Vom 10. Februar 1892 ab. 16. Nr. 66 976. Verfahren zur Gewinnung | von löslichem Kaliummetaphosphat und von Drtophosphat aus demselben. Salzbergwerk Neu-Stafßfurt in Löderburg b. Staßfurt. Vom 29. Dezember 1891 ab. Nr. 66 921, mit Steinschlag und Marteustein in Eppst in Mannheim.

Nr. 66 928. Straßenpflaster aus Cement- Schwertfeger in | Vom 19, März

, um bei mehr- ür Akkumulatoren Wiederanspringen der Maschine abgesperrten F. I. Weiß

, Königgräzerstr. 43.

Lit. U. 5 Nr. 18 part.

Görlißerstr. 52.

Pflasterplatten aus As Gewebe-Einlage. E. ein, Taunus, und S. A.

Beton - Steinen. Meura, Eppendorferweg 24.

j i neidbarer Spigzen- verschluß für hydraulische Weichenstellvorrihtungen.

G. Servettaz in Savone, Jtalien; Ver- _NW., Hindersinstr. 3.

_Nr. 66 981. Weichenstell-Vorrichtung für

ferdeeisenbahnen. A. Winter, Lehrer in Berlin N., 9. Mai 1892 ab.

Springmann in Bom 7. Oktober

Brunnenstr. 81 11.

Nr. 66 982. Bremse für Eisenbahnfahr- zeuge mit Drehgestellen unter L Eigengewichts des Fahrzeuges. und J. W

Jenußung des L, Noberts heater in Bradford, Grafschaft Vork, Vertreter: F. C. Glaser, K Commissions-Nath, und L. Glaser, meister, in Berlin SW., Lindenstr. 7. Mai 1892 ab. : h

Nr. 66 985, Selbstkupplung für Eisenbahn- fahrzeuge. J. Stahl in Berlin O., Gr. Frank- sUrterstr. 69, I. r.,

Neg.-Bau-

. Hoffmann.

Kehrvorrichtung leisbahnen. W. König in Hannove eimerstr. 222 p., und A. Engelbosser Damm 10 1, Nr. 66 926,

Vom 3. Juni

Neutel in Hannover, Vom 9. Junt 1892 ab. Vorrichtung zum Schließen ßlichen Unterbrechen elektrischer Leitungen. . Dingle und J. M. Urquhart in ouse, Norfolk Street, London W. C. ; Vertreter: F. C. Glaser, Kal Geh. Commi und L. Glaser, Berlin SW, Lindenstr, 80.

Nr. 66 972. | Fernsp

W. H Norfolk H

Neg.-Baumeister, Vom 1. März 1892 ab. Einrichtung zum rechen oder Vielfah-Telegraphiren mittels einer einzigen Leitung. M. H i aumartin, und M. Leblanuc in 63 Allée du Jardin Angsais et Dise; Vertreter: A. in Berlin W., tember 1891 ab.

Nr. 66 977, Fernsprechs{altung für weite . Volkers. in Berlin N., Chausseestr. 17—18. Vom 18. Februar 1892 ab. zur Darstellung er Alizarinreihe ;

au Raincy, Seine tühle und W. Ziolecki Fridruhste, 78. Vom 13. Sep-

Entfernungen.

“füidstofrbaltag Farbstoffen d von ftickstoffhaltigen Farbstoffen d Patente Nr. 61 919. Farben- riedr. Bayer & Co. in Elberfeld. Vom 13. November 1891 ab. Verfahren zur Darstellung von und p-carbonsäure. Ge- e Industrie in Basel; , Kgl. Geh. Commiss.- eg.-Baumeister, in Berlin SW,, Lindenstr. 80. Voin 29. Dezember 1891 ab. Nr, 67 000, Verfahren einer Dioxynaph Salzen. dustrie in Basel; Vertre

2. Zusaß zum fabrifen vorm.

Nr. 66 975. Trioxyazobenzol-m- sellschaft für chemis Vertreter: F. C. Gla Nath, und L. Glaser, N

__zuc Darstellung toëmonosulfosäure bezw. deren

für chemische Jn-

Commissions-Rath, und L. Glaser, aumeister in Berlin SW., Lindenstr. 80.

esellschaft Königl. Geh.

Verfahren zur Darstellung methan und seinen Homo- rifen vorm, Friedr. erfeld. Vom 6. März

Beschickungsvorrihtung für Fr in Birmingham und

von Dinitrodipbenyl Bayer «& Co. in j 892 ab.

n man in Bir i “s h E Und 7 Luisenstr. 25. Vom 953. ESelbstthätige

‘Feuerungen, 3) M 10. Mai 189

28. November

Beschickungs- E lange,

hren zur Hekstellung

32,

38,

40,

in

i Orphoot in 11 i Vertreter: C.

s E indersinstr. 3.

E Bindewald in Erfurt. Vom 20. Juli George Street, Edinburgh;

e. : Nr. 66 930. Verfahren H. Springmann - in

freiliezender Maf hufs späterer Verbindung derselben durch Zu- reftou in Bonham,

sions-Nath,

nreiben in Vom 24. Juni Nr. 66 969,

ihtstärken unter Berzvendun trishen Vacuumzelle. Dr.

lehrer, und H. Geitel,

Nr. 66 988,

e Brückenwaagen.

ebr. Dopp, in Berlin N., Vom 29. Juni 1892 ab. /

44. Nr. 66994, Sicherheitsvers{hluß für L

ut- und dergl. Nadeln.

ie Seydelstr. 30a. Vom 22. November ab.

Nr. 67 008. Brot- und Brö H. Ringleb in Nixderf b. e 114. Vom 22. Juli 1892 ab. ir. GG 929, Düngerstreumaschine. W. Rabbas in Johannisthakl b. Lauenburg i. Pomm.

A. Voulet Frankreich;

Verfahren zur Messung von

einer liht-elek-

. Elstêr, Ober-

Oberlehrer, in Wolfen- August 1892 ab.

Entlastungsvorrichtun

F. Dopp, in

Eichendorfstr. 20.

Do mmennähen.

annin, Grfsch. s, V. St, A. Geh. Comm Neg.-Baumeister, in . 80. Vom 12. April 1892 ab. Nr. 66 963. Nundwirkstu Nänderwaare mit Vorrichtung zu festen Randes. A Lutherstr. 24. Vom 1 Nr. 66 995, Kettenwirkstuhl für und Schleifenwaare.

M

65. Nr. 66 999, Klappenruder für Boote.

W. Riedel in Berlin NW.,

Vom 25. Fébruar 1892 ab. Nr. 67 003. Die

Wilsnaerstr. 31.

Reibung veérmindernde elastishe Umhüllung für Sciffsförper. F. D Mott in London; Vertreter : E Alexanderstr. 38.

§8, Nr. 66 938. Doppelter Thür - Kanten- chwart in Stettin, Gr. Dom- Vom 7. Mai 1892 ab.

Lochstanz- und Oefeneinsey- M. H. Pearsonr in The Union Leicester, Grafsch.

SW., Lindenstr [l für Patent- Bildung eines scher in Chemniß, 3. Juli 1892 ab.

R. Deißler in

mit verschiedener

tende Walzen.

28. November 187 D, Nr. 9982.

M. Blaeske in | S. Weißenstein, J. fy und K, Antl in Wien; Vertreter: ylius in Berlin NW., Karlstr. 41. Vom 24. Novembêr 1891 ab. #=.

Nr. 67005. Nun Einrichkun Doppelrandes. O 1

riegel. A. S

thenspender. Nr. 66 925.

dränder - Wirkstuhl mit zur Herstellung eines vebeig breiten A cher in Ch

26. Nr. 66 912. Anordnung von einzelnen am äußeren Ofen regulirbaren Lufterwärmungskanälen an Retortenöfen. A. burg a. d. Lahn.

Blue Boar Lane, Leicester, England; Vertreter: C. Vom 27. Februar 1892 ab. 76. Nr. 67 002. Verstellbare V an Krempeln. Spitalwiese 11; Os Ny Chausseestr. 5.

. Nr. 66 9283. Antrieb für Spielzeuge mit V. Varnes in Kittel, St. A.; Vertreter : Pataky in Berlin NW., Vom 29. Dezember 1891 ab.

Zaubervorrichtung, fesselten Menschen ars

uñi 1892 ab. Marz 1892 ab.

Nr. 66 934, Windepflug. in Bonny - sur - Loire, t A. Wiele in Nürnberg. Vom 24. April 1892 ab. Kühlvorrichtung. Lefeldt & Leutsch in Schöningen. 27. Oktober 1891 ab.

46. Nr. 66 958, Ausftoß bei

olantumhüllung in Brünn, G. Stargardt in Vom 15. März

R. Herrmann

Kiesewalter in Lim- Vom 5. Juni 1891 ab. Nr. 66 922. Gasdruckregler für absteigende Leitungen. Friedrich Siemens «& Co. in Berlin SW., Neuenburgerst. 24. Vom %. De- zember 1891 ab. 27. Nr. 66979, Fächelmaschine. S. N. Vaildou in London, Whitefrears Str. 1, und J. Kershaw in London, Woodstr. 97: Ver- ataky und W. Pataky in Berlin NW., Vom 12. April 1892 ab. ren zum Beizen ‘von seshlempe. Dr. H. Vom 16. Februar

Berlin NW., 1892. —- D. 389. Nr. 9998. Spitze und Joh. Schu 12. Dezember 1892. Sch. 769. Schalthebel für Telephon- mit Schlinge Friedr. Heller in Nürnberg- 2. Dezember 1892. \ Füllung aus Steinnuß bezw. dergl. für Elemente der Elektri- cität zum Halten größerer Flüssigkeitsmengen. atent- und technisches Bureau in Geienbergertr: 178. 3. Dezember 1038.

Selbstthätig wirkender Thür- umkläappbarer Scaltklinke zum en ohne Lösung von L Friedri Fikentscher in I, E 69.

gelenkiger Figur. A Vance, North Carolina, V. H. Pataky und W. Luisenstr. 25.

Einrichtung für geräusch{losen Gas- und Petroleumkraftmascinen. Weymau, A. I. Drake und J. A. Drake in Church Acre Fron Works, Guildford, Surrey, England; Vertreter: Springmann in Berlin Bom 25. Juni 1892 ab. Verfahren und Verrichtung n Gas- und ähnlichen Maschinen. J. Fielding in Somerset Lawn, Gloucester, Vertreter: F. Wirth in Frankfurt und Dr. R. Wirth in Luisenstr. 14. Nr. 66 9641. zwei in demfelben Ar Richtung ih bew Oechelhaeuser und Vom 8. Juli 1892 a

C. Pieper und

einem anscheinend ge NW., Hindersin-

bestimmte Handlungen vorzunehmen. Maskelyne jun, und Ch. Morritt i Egyptischen Halle zu Piccadilly, London; Ver- Glaser, Kgl. Geh. Commissions- L. Glaser, Neg.-Baumeister in Berlin Vom 8. März 1892 ab.

treter: H. P Luisenstr. 2 28. Nr. 66 998. Verfah Glacéleder mittels Mela Müller in Haynau i. S 1892 ab. 20, Nr. 66 949. Stalldämpfer. M. West- hoff in Braunschweig, Campestr. 26b. Vom 16. Januar 1892 ab.

Nr. 66 950. Zahnbürste. Dr. meg. Löhers, Zahnarzt, in Heidelberg. bruar 1892 ab.

versehenen Draht.

Glaishammer. Nr. 9921,

Wassernuß oder

Nr. 66 960, zum Anlasfen vo treter: F. C. Nath, und É‘ SW., Lindenstr. 80. Berlin NW., Nr. 66 932, Verschluß für die Fan Vom 5. Juli 1892 ab. Hochdruck-Gasmaschine mit beitsraum in entgegengeseßter egenden Kolben.

s Junkers in Dessau.

Kühlvorrihtung an _— cin und A. Tscheschuer in , Nickolsdorferstr. ; Vertreter: K. F. Mayer Vom 10. Oktober 1891 ab.

Nr. 66 989, Regulir-Ventil- für das Gas- zuleitung8rohr von Gasmaschinen.— Cl in Bremen, Ansgariithorstr. 19.

Nr. 67 007, leum- und Lusft- in Petroleum- bezw. Gasfra Nich. Langen

relir Brokk, P

Zerlin SO.,

Schomacker in Hamburg, 2 burgerstraße 2.

Nr. 66 936,

St. Georg, Lüne- Vom 13. April 1892 ab. Verfahren zur Herstellung von als Spielzeug F. Steiff jam. in Giengen a. Brenz, Vom 3. Mai 1892 ab.

Auf- und Abwerk. C. Schwarzwald.

Nr. 9943. Vom 16. Fe- Desinfectionsapparat Nasirmesser und Einseifpinsel. è Berlin N., Brunnenstr. 124 2 T1, in Berlin N., 1892 ab.

Nr. 66 991. Saugflasche. in Berlin N., Artilleriestr. 3. tember 1891 ab.

Außerbetriebsetz Figuren. c H. Lange in Württember und F. Neese

Bernauerstr. 22 11. Vom 27. März

O. Tiegs Vom 27. Sep-

zum Schneiden

maschinen. L. Kl » DOA, Werner in Villingen, 16. Juli 1892 ab.

Nr. 66 916,

in Barmen. einem verschließbar

bestimmten Conus von st. Frit Ma

Vorrichtung zum Trennen der flüffigen und festen Abgangsstoffe aus Aborten u. dergl. M. Nadiein, B. von Vaschmakoff Kabinetskaja 6: Vertreter: Springmann in Berlin NW.,, Von 24. Oktober 1891 ab.

Gebrauchsmuster. Eintragungen. Nr. 65083, 9853 und 9876—10 000.

Langer. om 13. Iuli Ewdokimof}f und Petersburg, C. Pieper und H. Hindersinstr. 3.

Nr. 9885, [lonmaschin?z Posamenten,

Lampencylindern. Flómalle-Grande, Brandt

30. Mai 1891 ab.

Nr. 66 918. Glaspreß- und Blasform. I. A. Widmer in Berlin N., Ackerstr. 133 und die Firma Noelle & von Campe, Glas- hütten Brückfeld, Station Fürstenberg, Weser. Bom 15. November 1891 ab.

Nr. 66 919. Verfahre Tafelglas. N. ] . Hennepin, Minnesota, V.

C. Fehlert und G.

Dorotheenstr. 32.

von Negulirvorrihtung der Petro-

oder Gas- und Luftzuführung ftmaschinen. Firma fiepen in Buckau bei Magdeburg. Juli 1892 ab. Nr. 67 O11.

Berlin SW., Kochstr. 4.

Gasregulir- und Steuerbor- rihtung für Gasfraftmaschinen. in Forst i. L. Nr. 66 970.

B. Wolff Vom 26. August 1892 ab. Rohrverschluß H. Schimmelbusch in Wien Wallensteinstr. 43; Königl. Geh. Commissions-Rath, und Reg.-Baumeister in Berlin SW., Voin 24. Mai 1892 ab.

Nr. 66 978.

Turnstr. 35. Nr. 9878, Nadelhalter u. der einer drehbaren Sd Schenkel umfassender o rzähnungen u. de Jetter «& l5. November 1892. Nr. 9879, Bruchh mit Tannen Stahldraht

mit Stovf- n zur Herstellung von S. Pease in Minneapolis, St. A.; Vertreter : Loubier in Berlin NW., Vom 24. November 1891 ab.

Nr. 66 924. Verfahren zur Herstellung ge- malter Glasscheiben für Fenster, Transparente H, C. Hughes in rough Noad: Bertreter: Zirth in Frankfurt a. M. und Dr. N. Wirtl in Berlin NW., Luisenstr. 14. L

Hobel; Zusa

Nr. 9853. Sclleierhalter, bestehend aus ge- kfrümmten Plättchen mit Ausschnitt und Klemme. Frau Emma Hahn, geb. Nolte, Werderscher Markt 8.

tene Lindenstr. 80. in Berlin W., 23. November 1892. Schmierpumpe Oelaustritts zum Patente Nr. 49 764. Co. in Merseburg.

Nr. 98842. Hosenträger mit Quer-Verbin- zur Negelung Bänderlängen. Meyer & Feise in Hannover. 2. Dezember 1892. M. 671:

Achselstücke und Epaulettes mit Blechklammern zur Befestigung dür Umbiegen um Blechunterlagen und selben an der JInnenseite der Uniform. Reinhold Trautvetter in Dresden-N. vember 1892. T. 255.

Nr. 9889, NRückenstellvorrichtung für Corsets und verwandte Kleidungsstücke, bestehend aus zwei ehenen, durch Schliße und n Brustträgerhälften. Hugo Schindler in Mariaschein b. Tepliß; Vertreter : G. Brandt in Berlin SW., Kochstr. 4. 15. No- vember 1892. Sh. 712.

Nr. 9890, ¡tehend aus an zwei Brustträ ih kreuzenden, verstellbaren Schindler in Mariaschein b. Tepliß: Vertreter: G. Brandt in Berlin SW., Kochitr. 4. 1 vember 1892. S. 711

Nr. §898. Hand

und Wanddcecorationen. London NW., 15 Marlbo ls

5.

den Armen F. Blancke & Vom 1. März 1892 ab.

Nr. 66 984, Kleinmotoren und deren Vorgelege zur Arbeits- maschine. Siemens & Halske in Berlin Markgrafenstr.

Nr. 66 931. Flügeln. G. S wiß, Lindenauerstr. 52. Nr. 66 968,

Nr. 9888,

1892 ab. Nr. 66 962, Nr. 58 000. J. Habligtzel in 2 Vertreter: F. Wirth in Frankfurt Dr. R. Wirth in Berlin NW., Luisenstr. 14. Vom 12. Juli 1892 ab.

Nr. 66 967,

vember 1892. Nr. 9907. Aluminiu lacek in München. 5. Nr. 9918,

zum Patente »asel, Schweiz ; Dan, und

rklammern mit den- De Agraffe für Diskantsaiten an chortmann in Leipzig - Plag- zom 12. April 1892 ab. Nähmaschine für Doppelstepp- Kettenstih und Zierstih. M. Grant in London, 61 Old Broad Street; Vertreter: C. Vom 28. Juli 1892 ab. 54. Nr. 66 966. Vorrichtung zum Auftragen von Klebstoff auf Strei schinen - Cartonnagen A.:G., Vom 20. Juli 1892 ab. Nr. 66 946, maschinen. H. Fischer in Naguhn i. A. Vom 22. Dezember 1891 ab. 63. Nr. 66 915. Luft-Gummireifen. Rochet «& Co. in Paris; Vertreter : A. Baermann in Berlin NW., Luisenstr. 43/44. tober 1891 ab

Relief - Copirmas Ramspeck & Knoblich in Hamburg, Brunnen- straße. Vom 22. Juli 1892 ab.

Nr. 66 983, zum Biegen von NRobrfstöcken. «& Cie. in Loudon, Tabernacle Street 49; Ver- treter: A. Specht und J. D. Vom 13. Mai 18392 ab Nr. 66 990. hölzchen; Zusaß z

mit Bandansaßtz vers straße. As Schnallen verstellbare und Vorrichtung 1

F. S. Metz H. Knoop in Dresden. Pêtersen in Ham- Firma Ma-

Verstellbarer Büstenhalter, be- in Hambürg.

gerhälften befestigten, ragbändern. Hugo

burg.

Éa T5 É 2

Einlegemaschine um Patente Nr. 60 798. M. Meißner’s Söhne in Wien und bei Iglau, Mähren ; Vertreter: H. Springmann in Berlin NW., Vom 11. August 1892 ab.

Nr. 66 9983, Nabenboh Räder. E. temberg.

Saugwanne für Papier- C. Pieper und

platten für Hindersinstr. 3.

( . {uh mit in der Mitte der deren leßtere

innern Handfläche liegender Naht, sowie mit Ein- Daumenzwicke!k. Spandauer-

rmaschine für hölzerne Uhlmann in Freudenthal, Würt- Vom 20. November 1891 ab.

Nr. 66 996, von wasserdihten Gef

Vom 11. Ok- 1 Julius Hamburger in Berlin C., 7. Dezember 1892. H. 961.

Vorrichtung zum Ersatz von Hosenknöpfen, bestehend aus einer an den Hosen zu befestigeuden Platte mit Haken und an den Dosenträgern befindlichen Ringen. Ernst Damm, Kaufmann in Elberfeld. 19. November 1892.

300.

we Antriebvorrihtung

Trethebel für Land- und Wasserfa rzeuge. I Macek in Gaggenau, Baden.

h Herstellung aßen aus Fournieren. &. Sperling in Berlin N., Prenzlauer Allee 2301. Bom 20. Dezember 1891 ab.

Nr. 67 010. Shalt- zur Herstellung Hohenadl, Königl. bei Ingolstadt.

Nr. 9899,

zwei Sa

t[hufkmasse

München, Rosenthal 6. 9. ch. 763

Selbständi für ärz rbunden i

Vom 26. April

Nr. 66 987, Rad mit auêwechselbaren, in einer Schraubenlinie um die Nabe gewundenen Drahtspeichen. Grusonwerk in M Vom 14. Juni 1892 ab.

Nr. 67 004. Mit Preßluft gefüllter, eine Füllöffnung nicht enthaltender Gummi- i A. Preuner Brüssel, 172 Rue des Tanneurs ; Vertreter: N.

Alexanderstr. 38. Vom 19. Mai 1892 ab. Gummi-Pre Zusaß zum Patente s Mainzerstraße 40. Vom

Schank- Apparat.

und Hobelmaschine Holzspänen. Forstwart, in Vom 23. August 1892 ab. arstellung von Legirungen Nickel oder Kobalt, Zinn H. Solbisky in Witten . Mai 1892 ab. 42. Nr. 66 942. Phonograph. L. Rofen- thal und S. Frauk in Frankfurt a. M. Vom 13. November 1891 ab, Nr. 66 944, Vorrichtu zerkleinerter Stoffe in abgeme N. Dralle in Stralau b. Berlin. zember 1891 ab. i __Nr. 66 945. Gläserner Scheinwerfer. Firma Société Sautter, Harlé « Cie. in Paris, 11 Nue Baillif ; Vertreter: C. H. Knoop Dreóden.. Vom 11. Dezember 1891 ab. Theaterdecoration.

ch2

Handschuhknöpfe mit Leder- Gauß «& Co. in Leipzig, 10. Dezember 1892. D lôher von Sichel- oder an steifen Wäschestücken. air in 19 Silver Street, L er und Heinrich Spring- ; Hine tine: 3. 10. De- 69.

esen mit seitlicher Peter Kuhnert in . Dezember 1892.

Laterne mit S

ve Nr. 66 937, des Aluminiums mit

und Kadmium. a. Nuhr.

Ritterstr. 29

zusammen Nr. 9929, Knopf

« L E N E M R

Winkelform David Sincl Vertreter : Carl Piep mann in Berlin NW. zember 1892. S. Nr. 9959, Haken und O Ausbiegung (Doppelösen). Aachen, Pontstr. 86.

4, Nr. 9886. | Wänden, welche durch Scharniere aber niht sämmtlih mit dem Gehä sind, sodaß fie gänzli na

Düsseldorf, 1892. L. Nr. 9913. behälter und Lichtmasse mit stehend. Franz Emil zember 1892. B. Nr. 9920. Wa der ausziehbare Lat Oelbehälter dient. Eßlingen. 19. Novem G Uk aben a ashähnen un verbunden mit f ta

Georgenkirch\ e 8871 Y

Nr. 9905. Max Hopmaun in K zember 1892, Nr. 9906. Griff und einem legen gestattet. 5, Dezember 1892. L, ! Nr. 9961. schiedener Stärke, tüd mit dem Sti raubte Gewindehülf . Schweiger in Nürn straße 16. 8. Nr. 99862, schiedener Stärke,

dea ÿ weiger in 8. Dezember 1392.

rettentas{he 2c getrennten Be

I O0.

zum Zuführen enen Mengen. Vom 190. De-

. Veith in Kreu 19. August 1892 a 64. Nr. 66 913, / M. Fowlex in New-York, V. St. A., 15 Vande- water Street ; Vertreter : furt a. Main.

Hilsfiker & Schläpfer treter : A. Rohrbach,

Wirth & Co. in Frank- Vom 19. August 1891 ab. Flafchenspüler. in Bern, Schweiz; Ver- M. Meyer und W. Binde- wald in Erfurt. Vom 6. Dezember 1891 ab. Einrückvorrihtung an Kork- irma Boldt & eienstr. 3.

Bieruntersatz aproth und N. Aster in om 27. April 1892 ab.

ÿ. i: vous N. A. rinceß Stre lert und G. Loubier in f ¿Dorotheenstr, 32. Don. 20. D

ab,

Nr. 67 006, Korkhalter. Dr. med. P,

eiben bezw. mit einander, use verbunden ch der Seite geklappt n « Ruhland in gik: 206/8. 1. Dezember

_Nahtlicht aus einem in diesem befindlicher tr gesteŒtem Brenndocht be- E in Fulda. 8. De-

gen- 2. Laterne, bei welcher ernenstiefel als Lampe bezw. ibkigle in

« V Zeller, Beamter d S beuren. Vom 26. März 1892 ab.

r. 66 955. Milchprüfer. Dr. A. N. enera 1. Pr., Steindamm 38.

steinkassirender Apparat g der Sehkraft 7. —. B. Green in London, C. Fehlert - und W., Dorotheenstr. 32.

e zusa Kau

Nahm in Köni Vom 1. Juni 18 è

Nr. 66 959, Selb zur Ermittelun tente Nr. 495 57 Chancery Lane; Vertreter: G. Loubier in B Vom 2. Juli 1892 ab. i 6 965. Kolben-Fl . W. Holt in St. George, anada; Vertreter: A. Rohrbach,

Nr, 66 933,

Vogel in Vom 14. April

Nr. 66 935. Kyritz, Priegniß. L N

2 rtf d Dele C. Feb

Nürnberg S

in Manch aegele «

er 1892, —“ zum ‘VDeffnen von eléftrifche Lampen“ richtung für Gas«

er-Zündvor

T

1

mmen. Edmund Brü üdersdorferstr. 48. 10.

Nr. 9999.

durch einen die D feßenden und ederkfraft in den lugust Böckel in

Appretirvorrihtung an Liten- inen, gekennzeichnet dur zwei Umfangsgeschwindigkeit arbei- Otto Leckebusch in Barmen. 32, L. 560. Bürsten- und Besenhalter, be- stehend aus einer den Stiel aufnehmenden Tülle, einem mit derselben ein Stück bildenden Ver- längerungslappen und einem mit legterem durch eine Spannschraube verbundenen J. Reunert in Südende b. Berlin. 9, Dezember 1892. R. 41S. Nr. 9930. Gekühlte Thürstscke und Thür- shieber für Heerdihmelzöfen. Dango Dienenthal in Witkowiß, Mähren; Vertreter: |. und Heinrih Springmann Oindersinstr. 3. Qi

aus

Farbtopf, dessen Deckel mit zum Tragen des Pinsels elastishem Material ver- rx in Köln, St. Apern- 12. Dezember 1892. M. 718. Umlegeapparat an der Hâkel- Herstellung von Zierfaden- während fei Î i ertheilten

Cylinder mit Zierfaden- leiter dreht, wobei

Liße oder sonstigem g

therstrahlapparat, bei welchem ibe eine con , lscheibe tr ß eipzig, Südstr. 30. November

_ Apparat zur G. Hinderer in 7. Dezember 1892. H. 959, _Durchlocht gestanzte Metall- Kautschuk-Adhäsion sehr dünn und lei fast unzerbrehlich hergestellt we die mit einer oder Flächen versehen sind, Über ihnen liegenden und d zu etner oder \chwähten Kaut Schmidt in ber 1892. S __Nr. 9984, halter in Taschenet drehbar mit denselben durh federnde Klamme Gegenständen geklappt werden fann. Berlin NO D

r.

Greifriemen

Halter für Häkelnadeln ver- dessen Klemmkopf aus einem steht und durch eine auf- mmengepreßt wird.

erg, ejember 1892,

Halter für Häkelnadeln ver- déssen Klemmkopf aus einem dem Stiel besteht und durch n Ning zusammengepreßt wird. C. Aer Henleinstr, 16,

Tabakbeutel, Geldbörse,

Einrichtung aus zwet nd deren Ve Schenkeln mit d, bewirkt wird. . 8. Dezember

eren innere

hältern ‘besteht u ügel, welche an ihren ruieren versehen sin n Frankfurt a. Y

ggemann in Berlin, B. 1063.

gekennzeichnet n Loch durh- ausschaltbarer Docht eindiingenden Stift. : Leipzig-Gohlis Kind Albert aoogel in Dresden. 12, Dezember 1892. B. 1066.

S. Nr. 9887.

packungszweke u. dergl, mehr concentriscen Lagen und dur gefärbtem pulcanisirt wird. Me 9. Dezember 1892, M

39. Nr. 9993, Knopfbearbeitun entgegengeseßte1 dene Gänge dur eine

* die zwischen die stellbar

pfe den Gängen derart zu

pparat stets in derselben, von der

n Stellung verlassen.

hemnit, Inn. Johannis-

. Dezember 1892. H. 964.

Geprägter ve

Ph. F. Ma

9. Dezember 1892. M. 701 Kurvenlineal

bestehend aus zwei oder

von in dér Masse dur

ummi, welcher in Dampf

S Co. in München. ¿ Tos

Dezeinber 1892.

chtsiherung, ochthülse in etne! mittels

383, Nr. 9966. einem Dra Knäuel au

Knäuelhalter , htkörper mit Lagerstelle

\chy in Magdeburg— Alte Neu Dezember 1892. é

Bügel mit Auflage für Porte- Heymanau “in Offenbach a. M., 9. Dezember

Mit Röllchen oder Kugeln ver- zur Umwandlung der Zapfen- heile in rollende Reibung. in La Faucille in Frank- &. Fehlert und G. Loubier in ¿E CNVROREET, 32. 16. November 944.

Nr. 9883. Nosettenhalter für Gardinen- e, bestehend aus zwei gelenkig verbundenen, Armen mit Steinschraube und Ro- Frans in München. ¿40

bestehend aus n für die den Ernst Syll- stadt, Agneten- S. 463

47, Nr. 9954, Verbindung neb Georg Uhlihch in zember 1892. U

Schneidbacken durch und zwei mit e sehene, im Klup liegende Scheibe können, und bei stück von eine stehenden Ge Schneideklup Jahn in Gera, ber 1892, F, 9239

Nr. 9924, bares Gewindeschneidwerkz el & Schemmann“in r 1892, V, 1 Nr. 9968,

Durch umpreßte Hülse vollendete er liegender Drähte. ß, Markt 19.

Gewindeschneidkluppe, deren

eine Schraube ohne Ende xcentrishen Aussparungen ver=- penkörper versenkt und verdeckt n vor- und zurü@gestellt werden chneidende Werk- aren Platten be-

en einand

Nr. 9985. Ein Knopfzufühcungsapparat für

gêmaschinen, bei welhem zwei in chraubenförmig gewun- ide getrennt sind, Baden fallenden

rankfurterstr. n Sinne \

H. 963.

24, Nr. 9882. fehene Möbelrolle reibung der bewegte Victor Lucien Regad rei; Vertreter : Berlin 2A

welcher das zu r aus zwei verstell radführung umfaßt wird, um die pe vertical zu führ Neuß, Wiesestr. 38.

und nachs{leif- aus, einem Stück. bel-Hagen. 7. De-

Eine gegen die Brechwalze Zerkleinerungsmühlen. Halle a. S,, 392. Sch. 756.

Nepetitions-Glied der Herz- lmechanik mit

unabhängige Gustav Hen

42. Nr. 9904, für Briefwaagen. Eichholz 93. Nr. 9946, Curven und Gr Vogler in Pforzheim.

«„ Nr. 9967, Eingeschliffene T sein ausgezogener Saugöffnun des Nachtropfens nach dem G

n bequemen Negulir

. Richter in Berlin

8. Dezember 1892. Nr. 9986,

Sächs. Lith

9. Dezember 1892, (

Nr. 9916,

Fingerringen,

zeichnet, daß d

einer arretix-

ellbarer Fuß Verstellbares

beweglichen verschiedenen en aus Aluminium.

9. Dezember 1892.

fettenträger. Frl. Therese 24. November 1892. F

Nr. 99142. Tisch mit aus umwendbaren Platten zur schiedene Spiele und zu and

Reisland in Dresden, B

wedfelbaren und Benußung für ver- eren Zwecken. 8. Dezember

chneidmaschine mit nah 1eigtem Kasten und mit

Gebrüder Schoene in

hofstr. 16. 8. Dezember 1 51, Nr. 9900, Grard’schen Flüge Anschlag, auf welchen die Dopvp ondere Feder wirkt das Glied wirkenden Fed Co, is Stuttaart.

Nr. 9915, Gehäusewand au

ropfpipette mit g_ zur Vermeidung ebrauh der Pipette en des Abtropf NW., Calwinstr. 48.

Brillen-Futteral aus Celluloid. Fn OGEIE in Dresden.

10. Dezember

,_Hemmschuh mit beweglicher schmierbarer Führungsrolle. Wio. in Köln,

verstellbarent elfeder oder eine zur Regulirung des auf I. Keller & 28. November 1892,

Nr. 9924S. vorn und seitwärts ger Borschubvokrichtung für das Brod. Moritz in Düsseldorf, Friedrichstr. 25. 1. D zember 18392. M. 692.

Nr. 9927;

ovid-Waar

Spieldose mit einem an einer swecchselbar angebrahten Trieb- ertliug in Ber- 15. Itovember 1892,

Dreitheiliger Spiegel Berschlusses durch ge- öffnet wird. Ch. Feld- 10. Dezember 1892.

Erweiterungsvorrihtung Armspangen 2c., dadur gekenn- er cinmal geschlißte Rîng mittelst ; und drehbaren S Zapfen in die entsprehenden

1 n Auslöfen eines [pannte Gummischnüre ge maun in Erlangen.

wee api e «& von in NW., Luisenstr. 35, H 938. eibe, welche mit 7 E Oeffnungen der erweitert werden fann.

Pforzheim, Westliche Karl- 28. November 1892. H. 927. Ning für die ichnet, daß der-

hergestellt ift, r selbstfedernd oder künstlich die leßend, einerseits \{ bolzt sind, während die beiten übri Endstücke nur durch eine dur ein äußeres ist, mit einander in Pforzheim, 28. November 1 Nr. 9947, Carabin uard Wild in Oberst W. 680

Nr. 9948, Verschluß an Nudolf Kahn in

Nr. 9931.

griffs{linge mit ver- höngter Spül-

Länge für Ziebharmonikas S. Dienst in 7. Dezemker 1892, D. 3823 em Stoff einseiti Stickmaschinenstich.

in Berlin O., Krautítr. 13.

In ein metallenes Gestell ge-

i oder Wasfchkasten.

in Berlin W., Kanonierstr. 30. 1064.

änderliher Weite und

A. Bertuch Instrumente.

10, Dezember

mit auswech{selbaren gekennzeichnet durch einen über Nasen , mit Ausschnitten versehenen Nand. in Es, Pfalz.

Friedrichstr. 21.

Leipzig-Gohlis, Nr. 9917, V8

Nr. 9951, festigter Näh- bezw. Bertha Petoldt 7. Dezember 1892. P. 364.

Luftstickerei vurch Kurbelstick- Handarbeit auf beliebige Stoffe leihzeitig mit einander ver- _Batl., Wehr-

: Ausdehnbarer Bijouteriebranche, dadur gekennze felbe aus zwei getrennten Theilen Franz Ullrich Söhne Ningform \chlie 16. November 1892. ‘U ì

Nr. 9960. förmiger Neibsch

ierartig ver- g bleibenden Zungenführung, welche VBerdeckblech unsihtbar gemacht verbunden sind.

392, H,

: / E maschine oder 22. November Waschmaschine mit halbkreis- aukel, halbfreisförmigem Nost und vollkommen geschlossenem Was welcher die Einstellvorrihtung der Ÿ innerhalb des Waschgefäßes liegt, der auswechfelbar ist und durch Fe und der Schwengel zum Be ktreisförmigen Meibers ausge Franz Schwabe in L zember 1892, S Nr. 9980. Schließen des Abo daß der geöffnete im Schar mit einem Schließhaken i wand des Abortraumes b federnden Hebel Deffneun und Schließen de

drückende Feder den Deckel z1 elastiser Nin Siegert in C 1892, G. 46

P. Wolf in Plauen i er 13992. W. 687.

otebilder, bei welden die auégeistanzt und unter die chtoffmuste

en, Marienftr. 13.

Joseph Hank Karl-Friedrichstr. 21. 928.

erhafen ohne Löthstelle. 9. Dezember 1892.

Nr. 9895, 8açon aus dem Papie ausgeschnittenen Felder i Bruno Wilde in D Dezember 1892. W. 6834.

Rückfahrfkarten bahnen und andere Verkebr der Nückfahrzeiten, welche

, e T Iu s s eihnete Rüdfahrftrede

dern gehalten wird, thätigen des halb- [öt werden sen i. Thür. 9. De-

zorrihtung zum selbstthätigen dadurch gekennzeichnet, nier bewegliche Deckel n ein an der Nü- efindlihes Schloß hinter einshnappt, der r Abortthür ausgehoben den Schließhaken wirft, wobei ein

9, Dezember

x

Zweitheiliger nah innen auf- rfen, Taschen u. dergl. Frankfurt a. M., 9. Dezember 1892. K. 929, für Westen- und Hosen- teren so festnähen läßt, chtung unverschiebbar ist.

Verschiebung und Schnur- oder Band- der Zierfaden mit Band, taterial umge-

in Chemnitz,

inftitute mit * a ]

V

_.. i G n ï

Nr. 9952, Scnalle gurte, welche sich an lek daß sie in seitliher Ri John Mulcair in M Carl Pieper und Heinri in Berlin N

eeigneten 9 Sander «& Graff 4. November 1892. Abnehmbare Feststellung für gl. Werkzeuge, bestehend aus mit geriffelter und einen ffener Handhabe, welche rgl. desselben Schenkels Scheerer in Tuttlingen. —_—__ M 220. band, bestehend aus einem arz pulverisirtem Glas, magnetischem und Salmiak gefüllten Gürtel mit ger Andrückvorrihtung. Johann Vühler Elf., Goldschmidtstr. 14. 16. No- B. 985

Nr. 9894. Vorri des Schiebers bei %Y

Î ch Springmann i \W., Hindersinstr. 3. 7. Dezember 1892. M. 707.

Nur. 9988, Me und dergl., bei welch Steg verbunden ist bildet, während der andere Fuß d gelagert is und mit Hilfe eines À Cinstecken in die Manschette selbstt flappt und dadurch befestigt wird. O Brüderstr. 10. 9. Dezember

Nr. 9994. ‘Mit Lincrusta - Material be- j VDermann Scheibe in ¿ Kurprinzstr. 1. 10. Dezember 1892. 6

Dreschkorb - Abstelly bestehend aus drei durch Handhebel gkeit geseßten Schubstanaen. ai Rathenow.

Nr. 9877, zu streifende Hülsen die, j als Beeren- Albert Leutenegger b. Lindau i. Bayern.

“Nr. 9901.

den Schlag mildert. nniß, Sandstr. 12.

Sammelkasten oppeltem fiebartigem mnigin Augustastr. 13. 33

chanik für Manschettenknövfe er der eine Fuß fest mit dem und mit diesem cinen Winkel ar am Steg nsaßes beim âtig umge-

Kehricht 2c. mit d H. Kori in Berlin W . Dezember 1892. - Nr. 10 000.

Stuhl mit der

Körperform angepaßtem Siß und

dolph Vachmaunn i 12. Dezember 1892. B. 1067. Transóportabler Apparat zum und anderer Fenster, lgender Heizung der her Räume, bestehend v. Heißwasser-Erzeuger öhrensystem

mauu in Ha

¿ Lehne. Louis 2 1 MNabenau n-Gebißplatte. W. Sed- i ) zember 1892. S. 457. S. Schiebervers{hluß für Absperr- aus Hartgummi, Celluloid oder Metall für Irrigatoren und and «& Polter in Leipzig-Pla 12. November 1899. N. Nr. 99283. eine größere Strahlsche geordnete kleinere Strah Korschelt in L 1892. K. 913 Nr. 9932. Bettnässens.

S. fleidete Nococokästchen. Nr. 9891, i

hauen gefrorener Schau-

mit gleichzeitiger oder nahfo

Schaufenster-

aus einem Wärme- bez

Verbindung

45. Nr. 9876, ere Apparate.

! O oder ähnli gwiß, Gleisstr. 21. 177

und Excenter | mit einem R nmter oder verstellbarer Länge. Friedrichähagen.

28. September 1892. centrisch an- aumen und Zeigefinger | mit Schneidefanten | d Dbsipflücker nen in Villa Leuchtenberg 14, November 1892.

Nr. 9911, mit ges{hüßter Lu in Berlin, Alexandrinenstr. 1892, B. 1045.

Nr. 9912, Luftzuführung flappbaren Deckel. Brunnenstr.

Sicherheitsventil für Badeöfen Vaer «& Stein 6. Dezember

ftzuführung. Verhinderung des Welzheim, Württ. Aschkasten mit einem für die _den Nost dienenden auf- C. Sommerfeld in Berlin,

6. Dezember

Gipsdielen und

Mit Nase verschene Hufeisen zur Verbindung der leiht au baren Griffe und Stollen mit dem Eisen B. K. Schaumberger in K . November 1892. Sch. Geéräuschlos

Selbsttränke für Hornvi.h mit Kl. einem aus

t und dennoch rden können, und zwei niht durchbrochenen lhe ein Zerbrechen der ort infolge Aushöhlung ugekammern sehr ge-

‘appel b. Chemnig. :) us Zi Unm ug 76. G. Jahn in H B D

Nr. 99083, zember 1892.

zur Herstellung von Decken MNeliefverzierungen. dorf, Bandelstr.

Nr. 9910, N Wilh. Spie zember 1892. S. 458.

) Platte zum Bedecken von Mauern mit einem die Fuge überdeckenden faß. Max Brinkschulte in D 7. Dezember 18929, Sägenangel mit hakenförmigem n Aus- und Einwechseln der enen Spannsf\ in Pößneck i. D: 372

ähnliche Platten und Wänden Gebr. Schweitzer in Düssel- S. 5, Dezember

functionirende appdeckel und Gummi bestehenden Anschlagstöpsel. LOETY in Uelzen. 1. Dezember 1892.

Nr. 99683. Aus zwei verschiebbar in ein- gesteckten Hülsen oder Scheiden bestehender mmer für die Angelfisherei. Charles Picard fils, Nentier in Paris: Vertreter: A. l Ziolecki in Berlin str. 78. 8. Dezember 1892. P. è Messer für Bodenbearbeitungs- mit der Säule durch Nietung, [l verbunden sind. caschinenfabrik in Magde- g 133/134. 8. Dezember

Nr. 9992. Forke, deren von einander un- gige Zinken auswechselbar find und dur Haken in einem Bindeglied mittelst tter zusammengehalten werden. A. e Insel Sylt. 10. De- 242.

Gebraudhsleine für S4weiß- und Second-Lieutenant im nfanterie:Regiment Nr. 50 10. Dezember 1892.

Schnurverbinder, bestehend aus gewundenem Draht August Bart

u Pt G1 d i

zur Anbringung der Er

ollladensteller mit gebogenem

: 68. Nr. 9234. fermann in Iserlohn. 6. De- ° J

Zeichenscheiben Döring in Berl

Nr. 9991. Aus zwei Z Scharnier, das zum Zwok des Ani senkrecht zu den S&e

t s

er Instrumenten- iche Zwecke, welcher t und mit den rn von ihm gehaltenen und hinein- Dewitt «& Herz in 9. Dezember

l ; Nuksäken. öln, Ludwigstr. 15. 5. De- H. 953.

Lokenbrenner mit nur einem Gelenk, das das s in Schmalkalden. 7 F

85! ¿

Mühle und W. tritt wtr

Uag au ven Rehondrn Satwer mt: Anton Mülter in Mümöen zember 1892. M. i 69. Nr. 9956. lata! edr ODrull. wuiliber mit dünneren breèteren und dieren inner Stellen verschen i, sodak zuE dor broiteren Stellen je zwei Meßorklingon be Tönnen, deren Gänge ank dor uu liegenden dieren Stern drbildet in Obige und G beinon X, dir mit ernibo vehoe And. _ Varbiragzisie M.

, Friedrich- 5

heraus- corbicstr. 28. %tr. 9881. Schliß zum schnelle mit Zapfen verseb brüder Diesel vember 1892. ch 2 Nr. 9902, Lösbare stehend aus dreitheiliger schräg aufgeschnittenem Befes Co. in Hamburg, Skt. 30. November 1892. T. 2 pparat für Holzkearbei- ner in Parallelogramm lihen Drukplatte, dessen eine Seite die platte felbst bildet, deren Einstellun ulirbarem Federdruck neckenrad erfolgt. fahrik j e eipzig-Lindenau.

Nr. 9964, maschinen, welche Verschraubung ode mann Laafß « Co., 9 stadt, Breitewe L. 580 aßbodenvers{luß, be- Querschiene und ungsreifen. Traum Neue Nosen-

werden. Wait.

Schraubenmu F Jessen in Mo zember 1892. J Nr. 9996, Vorstehhunde. 3. Niederschlesischen in Nawitsh, Prov. K. 936

47. Nr. 65083. \hraubenförmi gebogenem Ha Hospitalstr. 21. 20. Juni 1899. Nr. 9880, egengeseßter Nit entilen zur E ießens. Louis

m Thiergarten M. 568

in Obligs8. 8 Nr. 9955.

Nr. 9949, Orua tungs-Maschinen mit ei

Nürnberg, R am L JZe.

Täntenlöiher, immenvährendom Walondor umd Noitd uit Anem dieiee Sago Vas i

7. Dezember 1

Schnecke mit S Nr. DDTD.,

« Dezember 1892. ; Nr. 9987, Handfäge, deren Windungen zux versehen ist. Adolf P Dezember 1892, P Nr, 9908, oder mehre

hel in Leipzig, B. 59. zwei nah ent-

Vermeidung von Erschü

el in Gispersleben. 36

Gammibällé, bestehe ren vershiedenfarbigen T

Dampf vulcanisir

e u ng fich öffn elung eines tropfenwe ósenthal in Frankfurt @. M. 23. 24, November 1892.

Drahtverbindun Georg Uhlich in Ch zember 1892. U

nd aus zwet „Theilen von in gefärbtem Gummi,

« Co. in München. 5, Dezember 1892, M. 702 1 Elastishe Ringe für Ver-

an foitlider

durch Nietung. emniß, Markt 19. 7 De:

Nr. 90900,