1893 / 11 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

500 118,50 hz Bankactien in den Kassawerthen wenig verändert; | 21,074, Türk. Loose 86,25, 49/0 Prior. Türk, Obl. | Rüböl pr. 100 kg mit Faß. Still. Gekündigt 1000 168,90 bz die speculativen Devisen seßten dur<schnittli<h etwas f 430,00, Franzosen 622,50, Lombarden 215,00, Lomb. | Ctr. Kündigungspr. A Loco mit Faß —, 600 |—,— niedriger éin, konnten fi<h aber weiterhin wieder | Prioritäten —,—, B. ottomane 566,00, Banque | ohne Faß —, per diesen Monat 50,5 4, per April- 300 |—,— etwas erholen; Diéconto-Commandit- und Berliner | de Paris 615 00, Banque d’Escompte 140,00, | Mai 50,5 4, per Mai-Juni 50,6 M. :

1000 1111,50G Handelsgesellschafts-Antheile belebt. Credit foncier 942,00. Crédit tmobilier 122,00, Petroleum. (Naffinirtes Standard white) per 500 [167 00G Industriepapiere ruhig und behauptet; Schiffahrts- | Meridional-Anleibe 611,00, Rio TLinto 388,10, | 100 kg mit Faß in Posten von 100 Ctr. Ter- 500 [107,00G actien fest; Montanwerthe nah {<wächerer Gröffnung | Suez-Actien 2583, Credit Lyonn. 745,00, B. de | minè —. Gek. kg. Kündigungspreis 4 800 [244,25bzG | befestigt und zeitweise lebhafter. France 3800, Tab. Ottom. 354,00, 29/g engl. Conf. | Loco —, per diesen Monat #

30 |—,— Curse um 24 Uhr. Fest. 39% Neichs- und | —, Wechsel auf deutshe Pläße 1229/16, do. auf | Spiritus mit 50 A Verbrauchsabgabe per 100 1 300 |5,60G Staats-Anleihe 85,80, Creditactien 171,62, Berl. | London k. 25 093, Cheq. auf London 25,11, Wechsel | à 100% = 10000%/ nah Tralles Gekünd, 500 173,00G Handelsgesellf<aft 140,75, Darmstädter Bank | Amsterdam k. 206,06, do. Wien k. 206,00, do. | Kündigungspreis M Loco ohne Faß 52,8 bez, 600 I-—,— 138.00, Deutshe Bank 158,25, Disconto-Com- | Madrid k. 422,00, Portug. 224, 32% Ruf}. 77,15, Spiritus mit 70 4 Verbrauchsabgabe per 100 1 1000 119,50G mandit 18462, Dresdner Bank 142,50, National- | Privatdiscont —. à 100% = 10000% na< Tralles. Gefkündigt 500 140,.00B Bank 115,90, Canada Pacific —,—, Duxer 220,50, Paris, 11. Januar. (W. T. B.) Boulevard- | 1. Kündigungspreis —. Loco ohne paß 33,3 bez. 150 165,256,G Elbethal 100 20, Franzosen —,—. Galizier 92,30, | verkehr. 3 % Rente 9467, Italiener 89,92, Spiritus mit 50 #4 Verbrauchsabgabe per 100 1 200 fl. 160,75G Gotthardb. 156,37, Lombarden 43 00, Dortm. Gronau | 49/0 ungar. Goldrente 958, Türken 21,00, Türken- | à 100 9% = 10000 0% nad LTralles. Gefündigt 103,10, Lübe>-Büchener 143,25, Mainzer 113,90, | loose 85,80, Spanier 598, Egypter —,—, Banque | 1. Kündigungspreis A Loco mit Faß 1000 |—,—- Marienburger 61,90, Ostyr. 72,90, Mittelmeer 100 20, | ottom. 563,00, Nio Tinto 383,70, Tabaactien | per diesen Monat —.

,

1500 1 Prince Henry 67,62, Schweizer Nordost 106,60, | 353,00, 39/9 Portugiesen 22,96. Spiritus mit 70 #( Verbrauchsabgabe Fester. : e i i A LER L ————— S ra - = E >

nkf. Branere! senk .Sußiftßl. Glüdauf ..….. do. conv.. Gummi B.-Frkf. Gumf.S<{@wanig E ff. cy. e Maschinfb. nri{shall . „Rhein.Bw. arl8r. Dri. Pfb. König Wilh. Bw. Königsb. Masch. K+8b. Pf. Vrz.-A Langenf.Tuchf.ev. Leyk.-Fosthl. Pap Lithterfelh. Bas8- Wasfs.- n.T.-G Lindener Brauer. Lothring. Eisenw. Masch. Änh.Bbg M>&Il. Masch. Bz. 0 DO L Möbeltrges. neue Moll, u.Hlb.Stet Mün.Braußÿ. c. do. do. Borz. Act. Niederi. Kohlnw. Nienburg, Sisen. Nürnbg. Brauer. Oranienb, Chem. do. do. St.-Pr. Pomm. Ms. Fb. Potsd.Straßenb. do. do. conv. Math. Opt. Fahr. Rauchw. Walter Rh. Westf. Ino. Rostod. Schiffb. Sächs. Gußsthlf. Nähsd.Fb. ( Schles. DpfcPrf.| Schl.Gas-A.-Gf| Schriftgieß. Hut StobwafserBV.A, StrlSpiel?StH Sudenb. Das, SüddInim.40?/ Tayetenf. Nardh. Tarnowiy St.Pr|- do. Eb A Union, Bauges. Bulccn Bam. ev. Weißbier (Ger.) do. (Bolle) Wilhelmj Weinb

ooo

Dund fund J} fee fark fend 22-J denk Pes 2) rund fem fremd jenòs

9D TROINMORO

Go

aa S L Me S S

io fa Ja. Jîn- ¡n VPn- g Ja Nx D Ma Mie S Aar 1j DOO ja

R ODE

1

|

-,

bars D

—,— <weizer Central 118,60, Schwroeizer Union 71,75, Ami\terdain, 11. Januar. (W. T. B.) (S@hluß- | Gek. 1.“ Kdgpr. A Loco mit Faß —, S E E N E E 309 WarsGau-Wienor 200,75, Bochumer Guß 116,90, | Curse.) Oesterc. Papierrente Mai-Nov. verz. 81, | per diesen Monat 32—32,4 bez., per Januar- : y Der Bezugspreis beträgt vierteljährlih 4 % 50 „9. 300 Dortmunder 56,25, Gelsenkirhen 137,10, Harpener | Desterr. Silbercente Jan.-Juli verz. 814, April- | Februar 32—32,4 bez.,, per März-Apyril —, per : Alle Post-Anstalten unehmen Bestellung an ; 800 : Hütte 127,00, Consolidation 150,75, Dannenbaum | Oft. verzl. —, do. Goldrente —, 40%/9 ungar. | April-Mai 33,5—33,7—33,5—33,8—33,7 bez., per für Berlin anßer den Post-Anstalten auch die Expedition 300 |—,— 84,50, Hibernia 110 $7, Laurahütte 95,00, Hamburg | Goldrente 9ö1 Tor gr. Eisenb. 1237, Nuff. Mai-Juni 33,8—34,1—34 bez, per Juni-Juli —, | 8W., Wilhelmstraße Nr. 32.

1000 |72,29G Am. Pa>. 92,00, Nordd. Lloyd 98,00, Dynamite | 2. Orientanl. 614, Conv. Türken 205, 34 2/ holl. | per Juli-August —, per August-September 35,4— : j Einzelne Nummern kosten 25 „. A H i 300 114,40B Trust 134,00, Egypter 4?/% —,—, Italiener 91,20, | Ank. 1028. 5% gar. Transy.-Eis. —, Warschau- | 35, 6—35,5 bez. L : 2 E O R E S A e Le | 12300 |590,50G Mexikaner 78,50, do. neue 7680, Ruff. Orient T1. | Wiener 1145, Marknoten 59,25, Nuff. Zollcoup. 1921. Weizenmehl Nr. 00 22,25-—20,25 bez.,, Nr. 0 j L O P PECEE N S 2

j ¡37/1000[83,00G 65 30, do. Consols 96,30, Russ. Noten 204,50, | St. Petersburg, li. Januar. (W. T. B.) | 2000—17,5 bez. Feine Marken über Notiz bezahlt. i ; S of “80 1860er 128,29, Ungarishe 4 9/0 | Wechsel London (3 Monate) 98,85, do. Berlin do. | Roggenmehl Nr. 0 u. 1 18,25 —17,25 bez., do. feine | A 1. Berlin, Freitag, den 13. Januar, Abends. 1893.

Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 4. Inserate nimmt an: die Königliche Expedition des Deutschen Reichs-Anzeigers und Königlich Preußischen Staats-Anzeigers Berlin $W., Wilhelmstraße Nr. 32.

i O0 j Zt B. puans puni Fnd juni

C

pre emt D P 1A jeureds bank jmd frank pat P Fand famad p

Z =, t

daa S

300 148,00bzG Oesterr. Loofe 128,29, H M! Un »ggent E 2 | 600. Goldrente 96,30, Türkenloose 88,30. as do. D N R 89) E A E 4 1 E 14 Nr. L S5 i H E T T 300 180,00 —— E -Smperials (58, ul. /o 20n} 918 9% | hoher als Vir. 0 u. 1 pr. 100 kg br. incl Sal. , 1502/20c{89,50B Frankfurta. M., 11. Januar. (W.T.B.) (Shluß- | do. Prämien - Anleihe yon 1864 (gest.) 2452, do. Bericht der ständigen Deputation für den Giers- « Dat Ç ““; Ï A ; L Uz: k E a 63 25G Lf. | Code) Conbvuer Bea 20,363, Pariser do. 81,05, | do. von 1866 (geft.) 2212, do. 2. Orientanleihe 1024, | handel von Berlin. Normale Gier {e nah Qualität Seine Male ft ät der König haben Allergnädigst geruht: : T er Bundesrath hat in seiner Sizung vom 15. Dezember der Rechtsanwalt Bonzel in Plettenberg zum Notar für 405/1400}37,40B Wiener do. 168,70, 4 °/g Reichs-Anl. 107,30, Destr. | do. 3. Orientanleihe 103, do. 49% innere Anleihe —, | von 4,20—4,35 M. per Scho>. Ertra große über / dem Kataster-Controleur a. D., Steuer - Jnspector von 1892 beschlossen, den Bezirk des Ober-Landesgerichts in Hamm, mit Anweisun: 300 192,50 G | Silberrente 8240, do. 4!/s%/ Papierrente 82,70, | do. 4109/9 Bodencredit-Pfandbriefe 1564, Große Ruf. | Notiz bezahlt. Ausfortirte kleine Waare je nach : Wedel zu Hildesheim, dem Rentmeister a. D., Rechnungs- dem Jnnungsverbande deutscher Baugewerks- | seines Wohnsißes in Plettenberg, ernannt worden. 600 186,00 bzG bo. 4 9/9 Goldrente 98,30, 1860er Loose 128,49, | Eisenbahnen 2574, Ruff. Südwestbahn-Actien 1144, | Qualität 3,00—3,10 A per Schock. Kalkeier je E Nath „Jewarowsk y zu Stallupönen und dem Eisenbahn- | meister in Berlin auf Grund des $8 104 h der Gewerbe- : Ì 1000 | 4 %/9 ung, Goldrente 96,20, Italiener 91 50, 1880 er | St. Petersburger Discontobank 493, do. Internat. | nah Qualität von 4,00—4,10 #4 per Schock. . Secretär a. D. Schick zu Cassel den Nothen Adler-Orden | ordnung die Fähigkeit beizulegen, unter seinem Namen Rechte Mini ; Ne o L 150 |90,00G Ruffen 95,70, 3. Orientanl. 65,80, 4°/% Spanier E do. Privat-Handelsbank 395, Nuff. | Tendenz: ruhig. : 2 vierter Klasse, insbesondere Eigenthum und andere dingliche Rechte an Ministerium für Land wirthschaft, Domänen 300 |—,-— 61,50, Unif. Egypter 99,40, Gonv. Türk, 20 95, | Bank f. auswärtigen Handel 284, Privatdiscont 4. Stettin, 11. Januar. (W. T. B) Getreide- dem Herzoglih Natibor"\< Fürsilih Corwen!î Ober- | Grundstü>ken zu erwerb Verbindlichkeit E und Forsten. , D E L E N : E R E A S T ea 2 Qa R oie j Herzoglich HRatibor chen, Fürstlih Corwey schen Ober- stucten zu erwerben, Verbindlichkeiten einzugehen, vor $00 [142,00G 49/0 türk. Anleihe 84,60, 3/9 port. Anleihe 21,70, New-York, 11. Januar. (W. L. B.) (SŸluy- Marti, eizen loco fester , á2 b4, zriter Merkel Reeñthauf E O C Gericht zu kl d ‘vert Z Dry Dem Thi at Carl : ia c 1290 |146.00B 5 9/9 ferb. Rente 77,09. Serb, Kabadrente 76,70. | Gurfe.) Wechsel auf Loubon (60 Tage) 4,854, Cable | ver April-Mai 156,00, pr. Mai-Juni 157,50 för} Á a0 el zu Bren hausen im Kreise Höxter und dem | Gericht zu Tagen und ver agt zu werden. i M LUhYilerarzt Carl Schoene> zu Dirschau ist die von 5 U z O CLU. Ft LCc p F A TLO L da E ' Y B07 A8 N L L E: g e 2” R d fre V L gw x / r Tis A A p 9 Zor 4 T a ‘a ei E J :) C 2. : 44 s g i 1000 L 5 9/9 amort. Rumän. 97.40, b % conf. Mex. 77,40, | Transfers 4,38, Wechsel auf Paris (60 Tage) 5,174, | Roggen loco fest loco 122---132, pr. April- cxpe N en Secretär und Calculator a. D. KV ause zu Berlin, den 11. Januar 1893. an - isher interimistisch verwaltete Kreis-Thierarztstelle für 600 1116,25G Böhm. Westbahn 3023, Böhm. Nordbahn 1593, | Wechsel auf Berlin (60 Tage) 98, Canadian | Mai 136,50, per Mai-Juni 137,00 2 Pomumerscher Boigenl Urg u Kreise Templin, früher im Kaijerlichen Ver Reichskanzler. en Kreis Dirschau definitiv verliehen worden. 1000 1100,10G Mittelmeerb. 100,90, Balle. 1845, Gotthardb. 153,30, | Pacific Actien 884, Central Patific Actien | Hafer loco neuer 127—134 Rüböl loco ruhig, L Statistischen Amt zu Berlin, den Königlichen Kronen-Orden Zm Auftrage: 500 [66 00G Mainzer 110,20, Lonibarden 80, Lüb.-Büch. Eifenb. | 284, Chicago, WVilwaukee und St. Paul | per April - Mai 49,50, per Mai - Juni 49,50. A vierter Klasse, Rothe. 600 [105,00B 138,80, Nordwestbahn 1804, Greditactien 2672, | Actien 778, Illinois Central Actien 99, Lake | Spiritus loco fester, mit 70 „6 Consumfteuer E dem emeritirten Lehrer Franke zu Dübrichen im Kreise 1000 1205,50G Darmstädter 135,39, Vêitteld. Crebit 96,00, Retchs- | Shore Veichigan South: Actien 1284, Louisville | 31,20, pr. Januar 30,50, pr. April-Mai 32,20, i Luckau den Adler der Inhaber des Königlichen Haus-Ordens E Bekanntmach 690 |—,— bank 147,40, Disconto-Comm. 182,40, Dresdner | und Nashville Actien 72, N.-Y Lake Grie und | Petroleum loco 9,90 l M B von Hohenzollern i S ' B ek j ; ung. 300 |[115,00b¿G | Bank 140,60, BoHumer Gußstahl 118,50, Dortm. | Western Actien 238, N-Y. Cent und Hadson River | Posen, 11. Januar (W.T. B.) Spiritus loco L dem Gerichtsdiener a D Doe e Nudenbüia bas S L O Auf Grund des $ 3 der in Nr. 284 des „Deutschen 2 50bzG i 58 609, Harpener Bergw. 126,50, Hiberata | Actien 1084, Northern Pacific Preferred Actien | ohne Faß (50er) 49,10. do. loco ohne Faß (70 er} R 54 S RIO C L T MeeLDENDUrg Das Postpacketverkel if P ; Neichs- vonialih Vreußif S en 300 [11,50bzG Union 98 00, Darpener L raw L20DY, Ee L S T Tovefa | 99 6 M / O Allgemeine Ehrenzeichen in Gold ojntpacaectvoerlehr mit TDasmanien. Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeigers vom DE MS 008 P e fe Gat B BO S E Santa Actien 341 ® nien Pacific Uttien Ta Januar. (W. T. B.) {Börfe \ dem Förster a. D. Drawfs zu Zoppot bei Danzig, bisher Mittels der deutschen Reichs-Postdampfer können von jegt | 2. Dezember 1891 veröffentlichten und am 1. Januar 1893 in 800 2,00G Berliner Handelsge}ell\<hatt 15,90. nd ‘Dar 5 Actien 3245, Unt "uc Aclien | _ “men, LL. Januar. (2b. je (QDTE o f t - c Ta A A e eo E ; : 0 : j S p C ç ; c ; Io e 500 [44 0061 G Frauïfurt a, M., 11. Januar. (W. T. B.) | 392, Denver und io Grande Preferred 532, Silber | Shlußbericht.) Naffinirtes Petroleum. (Offici-l: | zu Eichenberg in der Oberförsterei Kielau, dem Steuer-Äufseher | ab Postpa >ete ohne Werthangabe im Gewicht bis 5 kg | Krafk getretenen Vorschriften für die Lieferung und 500 (93006 | Effecten-Soctetät. (Schluß.) Oesterreichische | Bullion 831, Notirung der Bremer Petroleum-Börse.) Faßzfr, a. D. Schwerdtfeger zu Weißenfels, dem Eisenbahn- | nach der Britischen Colonie Tasmanien auf dem directen | Prüfung von Papier zu amtlihen Zwe>en haben 692/1300/70,00bzG | Crevitactien 2677, Franzosen —, Lombarden 794, | Geld leiht, für Regierungsbonds 3, für andere | Ruhig. Loco 5,45 Br. Baumwolle. Matt, : Locomotivführer Shwaner zu Cassel und dem Kämpen- | Scewege über Bremen und Melbourne versandt werden. Ie die folgenden Fabrikanten ihr Wasserzeichen bei der 1900 162,29G Ung. Goldrente —,—, Gottharbbahn 152,90, Dis- | Sicherheiten 3%. L Upland middl., loco 51 K, Upland, Basis nidèl, : JInspector bei der städtishen Verwaltung in Kulm Tiet zu Die Postpa>kete müssen frankirt werden. Die Tare unterzeichneten Anstalt angemeldet. Wissea Bergiot. 600 |1225G E, A P V o S a O R L e A Podwih im Kreise Kulm das Allgemeine Ehrenzeichen, sowie area ohne Rücksicht auf das Gewicht 6 /(, 40 Z für jedes | Die Anmeldungen Nr. 1— 7 sind im „Reichs-Anzeiger“ Nr. 84, etger Maschinen! 20 | „7| 800 [231,10bzG | Bochumer Gußstahl 117,20, Wortmunder Unton etel auf London 134. _ r. Januar 01 A, Ph. Uer. 91 5, Pr. Marz Î dem Premier-Lie Freiherrn v Mille sactet. B S i Deiger MasMinen! 20 (ditt ita L (d alie GelsenkirŸen 133,00, Harpener 126,39, | Buenos Aires, 10. Januar. (W. T. B.) | 514 4, pr. April 513 5, Pr at S1 S De un | L œŒAA Pr N NIEN e: ATLMELIa L Wüllenweber Ueber die Versendunasbedi don L A G R OR : / d i i ibernia 107,00, Laurahütte 95,90, 3% Port. | Goldagio 193,25 52 4. Wolle. Ümsag 63 Ballen. Schmalz, | im Sue O General-Feldmarschall Prinz Albrecht z er n Verjendungsbedingungen ertheilen die Post- , 15—26 i „196, Meng s Gesea scaiten, P iel Mittelmeerbabn 100,70 Shweizer | = ali Hbbot. Sbaser 4 Wilcox 4, Eboiee E von Preußen (Hannoversches) Nr. 73 und dem Einjährig-Frei- N auf Verlangen Auskunft. : ' : 2D y : e 7, I ledi (Pte E 0s Gentralbahn 114,90, Schweizer Nordostb. 102,90, Producten- und Waaren-Börse. Grocery 53 4, Armour 53 4, s{<wim. „g, 4 willigen Fr anz Jachan im Brandenburgischen Jäger- Berlin M den 9. „Januar 1893. S i j / 30—39 j j 188, n L I 180 892] Schweizer Union 68,20, Italien. Meridionaux —,—, Berlin, 11. Januar. Marktpreise nah Ermitte- | Rohe u. Brothers (pure! H, Fairbanks 46 A, i Bataillon Nr. 3 die Rettungs-Medaille am Bande zu ver- Der Staatssecretär des Reichs-Postamts. ' / 40—44 B i _ AUE T. Da 00, LUUUA \) m T 7 7 N E S U: g N T A L n 5 o FTof (C O tf wi 47 N loj ) S Ee é F a dor) G 21/5 % 400 D4: 190 Schweizer Simplonbahn 49,40. Abgeschwächt,_ __ [Tung des Königlichen Polizei-Präsidiums. Spe>. Fest. Short clear middl „(\{<wimm.) H, j leihen. von Stephan. ! v D r 239, Zach. dor}, T 900/, < 500M 120 Hamburg, 11. Januar. (W. L. B.) (SWhluß- öde [Miedrigite Januar-Februar-Abladuns short clear middl. 47, ï H j D ; i Nr ed. m n Le E t , E Curse.) Pr. 40/6 Consols 107,20, Silberrente 82,20, N s fe g long clear middl. 46. Tabak. 2100 Paten St. J veröffentlicht. Bir geneh G 202/2910004 0 | —|. Oesterr. Goldrente E 4 8 E Ars Ge Fässer Ke Be Fäffer E : Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht : E N g S T N 96,70, 1860er Loose 129,40, Jtaliener 91,50, Credit- Per 100 kg für: 6 M S C E R E Nirp ¡c 2 : C5 nioli Brl-Lebensv.-S 20/9 v.1000 a E actien 267,60, Sinol& E Lombarden 191,09, | B A E i E Hamburg, 11. Januar. (W. T. B.) Ge- 4 dem Bürgermeister Dertel zu Zittau den Königlichen S Daa a S 200M 2 S 1880er Ruffen 93,50, 1883er Ruffen 100,75, Mi e P E S L A Weizen [oco feft , holstetnis<er : Kronen-Orden dritter Klasse zu verleihen. an Wehselstempelsteuer im Deutschen Rei E Aa Göln.Rüdvr|.- 500/, E 98 21400 2, Orient-Anléeihe 62,50, 3. Ortent-Anleihe 63,50, |PUW « + «o o eo of beo nee O Rogan loco t % S )| É Pet] E im Deutschen Reich für die | Golonia, Feuecy.20/0 v.100054:/40 M Deutsche Bank 155,50, Disconto-Commandit 182,20, | Erbfen, gelbe, zum Kochen . .] 40 | 25 me>lenburgis<her loco neuer 134——138, russishèr N zeit vom 1. April 1892 bis zum Schluß des Monats | 56) Gebrüder Rauch in Heilbronn. | Goncorbia, Lebv. 20/9 V AIRS 5 E Berliner SandelsgeseWsda!t 138.090, Dresdner Bauk Speisebohnen, Was 0 |= 120 | loco fest, transito 112—114 nom. Hafer fest. Gerste i Dezember ‘1892 veröffentlicht. ; h D ut Pp * p I j C _ Bewe S f BA N U N s at Fz L t o p info 8 | ——_ A - T N An n A r s F, (nirt a M p e è S Su é L E f E E E E E E E demn Gbr Än cat GG G L: E a0 1000900 E 139 50, Nationalbank für Pes N Gen l E | M 08 E L 9. Ot M Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: Gebr, Dittecicó Gebr. Dietrich «Lid Derlin 29 //g v. 10006 U Hamburger Commerzbank 192,70, Norddeutshe Bank | Karkofsein . „ej D E Veo TEIteL, r. Januar 225 Br, Þpr. Januar- e E E S S E i „Geor. Vietr) _ Sebr. Vietri A Deutscher Phönix 20/9 9.1000 1.120 Me 13870, Lübe -Büchener Eisenbabn 137,70 M MNindfleish 4s | Februar 223 Br., pr. April-Mai 224 Br., pr. T4 _ den nachbenannten Kaiserlich russischen Marine-Offizieren 2c. “in Weißenfels a. d. S. | Weißenfels a/S. ‘--- Normal. Dti%z.Trnsp.-V. 2684/0 v.2400,6 32 | [11175G bura-Mlawka 58,20, Ostpreußishe Sühbahn 69,25, | von der Keule 1 kg N L Mai-Juni 222 Br. Kaffee ruhig. Umsay 2500 Sa. D Orden zu verleihen, und zwar: ani : E :

d All : 0/39 0. 47:130 Zi os M L a taubfleish 1 ks 40 Tam via S vbite loco 520 Br A j : by L A | S Cla Dio Tau t 1090 0.10008 Ls Ba A Laurahütte 95,75, Norddeutsche Fute-Spinneret S He : e | N | He N E Mo, white loco 5,20 Br, i den Rothen Adler-Orden zweiter Klasse: onigrei<h Preußen. Bg. Á fen A Haas i | Barth & Haas Weißenstein E ia l leonnsy 90,C0, A.-&. Guano-Werke 150,00, Hamburger | 2Hweine ¿g 2 | 19 | pr. Februar-März 9,15 Br. . s t : 2 = 51 Lars Lui E : “in Weißenstein bei Pforzheim. «0 a MONal «1:

Elberf. Feuervrf 20!/o v.1000A4: 270 16200B Pepetfabri-Actiengesellshaft 87,00, oui Trth Kal Le... | 60 | 90 Hamburg, 11, Januar. (W. T. B.) Kaffee. | dem Capitän ersten Ranges Jeltschaninoff, Comman- Seinc Majestät der König haben Allergnädigst geruht : S S IE R A O E 2 N Fortuna, A. B. 20 /0 v, Sie E Äctiennoseltf daft 128,00, Privatbibcont 2. Hammelfleisch 1 Eg | 90 | 99 (Nachmittagsberict.) Good average Santos pr, N danten des Panzerdeckskreuzers „Admiral Korniloff“, und zu genehmigen, daß der Ober-Staatsanwalt Wonta \< | .g| Gust. Schaeuffelensbe Papier- | Gustav Bermania,Lebn8v.20°/0v.500M4: L Hamburg, 11. Januar, (W. T. B.) Abend- | Butter L ks (V 2 L | Januar 80, pr. März 784, pr. Mai 763, pr. | dem Capitän zweiten Ranges Fricdri<s, Comman- | zu Marienwerder in gleiher Amtseigenschaft an das Ober- | ®° fabrik in Heilbronn a/N. | Swaeuffelen . . . . Normal. Glavb.Feuervr\. 20/9 v.10007| 3 O börse. Creditactien 287,50, Lombarden —,—, | Eier 60 Stü . | 40 E E ri S: it) Rüben-Nobiud l danten der Yacht „Zarewna“: Landesgericht in Frankfurt a. M., und E Z _Heilbronmn

t 4 S Zudermarkt. (Schlußbertht.) RNüben-Rohzu>er i : S A a E ; +4 M : ) S 5 | G C ntl cute Vg p é | 80 20 |1 M Basis 88 9/0 Rendement ive Ufa, j den Nothen Adler-Orden dritter Klasse: i R Se Dat Meyer in Landsberg a. W. 60, as & Ge. Papierfabrik S & Comp. Niedermarsberg | hs C g 5: Ç x ; G a Af : Cv 6 c i A ci TORE C As J | i |DET V(tede “8 j I R N | 40 / 80 | frei an Borb Hamburg pr. Januar 14,15, pr, i dem Licutenant Ja ko wl eff von der Yacht „Polarstern“ und Lindarticht O Ae genIQaN M N hei dem [SeLSUlgpermarbberg (Westfalen) ; Normal

| 80 | März 1435, pr¿Mai 14,474, pr. September / d Mari 3 ieur x 9 Nolar- Me | | | 4 1435, pra Mc Pr. S / Frster - nieur von der Yacht „Volar- i } 2 ; R | To1t S ako & C S S, j | 4 em Ersten Marine - Jngenieur von der Yacht „Pola den Landgerichts-Director Harder in Elbing zum Präsi: | gj| Felix Schoeller Söhne & C°_ | Felix Schoeller Söhne & Co |

N De I M: R EAA É E NCHOR R A9 A

Uns bent deus Fuck Jud fund

G

-

A M} F anb

Is 15A 1A ¡fee jn if Ne O D ¡Em par f C7 ij Em 1E H da En 25 n G5 P S m in C E A n E É E E E E E E E E

T

i > D oto

ian

baa funk fon bund prucds pomsk furadi fred pumab amd pra pmk prtl pem pam fra fra pat rad jut Jd Jama eem Pr

J pre «J 24] pn pouk jur J In burt pack funk d

» O

prut. fam D

OROROTN j | 2

bumk juenb duard. Pm Pur J J pak

Ov (T..5 . , ae) Jn der Ersten Sage zur heutigen Nummer des | S F; : ait

¿ n N Y s , d 9 Ci LUIIEs U n F1rma XWortilau s Mafierzetbhcn8 „N.- U, Sí.-A.“ wird eine Nachweisung der Einnahme | £ s MANE E E Rauch Heilbronn E

S | e

c

Lf © ‘07 - 30°/ l ( :|720 E A C c VAE E Na ntg E ) a T “fe Lo Made, Gener 90%/0 v.10008%4/202 | [3750B | Russische C C N eo. O L E e 009 Deutsche B 45,30, Laurahütte 95,20, Packet- Madeb HagelL.3349/0v.500Kæ| 0 1190B Deutsche O urahütte 95 Pake Ser Magdeb. Lebens. 20% v.500Na:| 25 | | I E 2 0 ae T De Magdeb. Rü>vers.-Ges. 100 Ka:| 45 | |897G B L Saale L, L E Ge Niederrb. Güt.-A. 109/0v.500A:| 70 | |(9%B | Surse.) Oestr. 41/5%/ Pap. 98,30, do. 9/0 do. | Shlete Nordstern, Lebvs 209/0v.1000Kæ| 96 | | 100,80, do. Silber, 97,85, do, Goldr, 116,75, 4/0 | Bleie 5 B L er 00 O G 1510G ung. Goldr. 114 30, 5% do. Pap. 100,80, 1860er Rrebfe O Preuß.L bnsv „G. 20/0 v 5004: 409 | |[685G Loofe E, Mgto Qui, hau i FRE mt Tae li 12 Sanutar, (A ntr he Preisfeststel- | Frühjahr 6,61 Gd., 6,64 Br, pr. Mai-Juni ; den Ers S E S S s (0 BONLEINE|: S R SSMA 229,30, Greditact. 317,75, Unionban? 245,25, Ungar. Verlin, 12. Januar. (X mtliche Pretsfeststel- | Frühjahr 6,61 Gd., 0,64 Dr, pr. PWat-Zun : tajestät des Kaisers : C ‘gine; U E 0 j E D o 100A A S Gredit 365,75, Wien. BL-B. 116,80, Böhm. Westb. | lung von Getreide, Mehl, Ocl, Petroleum | Gd, Br. Mais per a Dun A Oi Ee A Ge R A zum atniorger (Na E 3otDentic V °/0 bon 1 | &9 | vei Aro A Dai L Q8 5 R T 46S Spt rtt18 502 Br. Hafer pr. Frühjahr 5.87 Gd., 5,90 Br. s 5 S b J röni i r - Or Ô l l i dgeri 3: ithe i d : j L Bf Cd 10%» 100094 358,00, Böhm. Nordb. 188,50, Busch. Fisb, 458,00, | und Spiritus.) 9,02 Br. Hafer pr. Frühjahr 5.87 Gd., 5, t den Stern zum Königlichen Kronen-Orden zweiter die Landgerichts-Räthe Henderihs in Bonn und Dr.

| 80 | 70 14324. Stetig. ' stern“ y : B S S 11 Souve. (D... B) Geotreitas Î stern“ Gontscharoff; denten des Landgerichts in Stargard i. Pomm., in Dffingen a/D. (Bayern). [Offingen A/D.. . . . Normal . | 49 | 80 | markt. Weizen pr. Frühiahr 7,54 Gd., 7,57 Br., L den Königlichen Kronen-Orden erster Klasse: den Ober-Landesgerichts-Rath Pütter in Marienwerder | ——————— A E Tie 2 Por Derbite 709 O05 (0 Or. oe E : dem Vice - Admiral und General - Adjutanten Seiner | zum Präsidenten des Landgerichts in Neisse l erlei Platlental Fapterfabrit Plaktenthal

« 2 - ; l E 62} Frh. von Andrian-Werburg &rh. von Andrian-Werburg | in Plattenthal bei Wiesenbad. S e Moral

R N N A A j i i

Krauß Pfullingen Normal .

|

p P 1 : de et 7 Er bethasb. 997 25 Galtater 21° L L La an S DEs or g 11. F -, (W. T. B) Baum- E. D fo 5 2 S i cullitine: 1 7/08 ur-Bodenb. —, Eibethalb. 227,25, Galizier 219,00 Weizen (mit Auss{<luß von NRauhweizen) per Liverpool, 11. Fanuar. (W. L. D.) Da É Klasse: R L 2 E e Tas i 4 63| F. Krauß Erben in Pfullingen. Rhein.-Wstf.R>o.10°%/0v.40024:| 24 |— I Ferd Nordb, R San 9082 M A Czern. | 1000 kg. Loco fest. Termine ferner geitiegen. | wolle. Umsay 8000 B., davon für Speculation / nts p c M S . _| Nückel in Köln zu Ober-Landesgerichts-Räthen in Köln, : ß : Pf da Ferd. Nordb. 2825,00, nz, 293,79, Len e B j P dem Capitän ersten Ranges Fürsten Schachowskoj, den Staatsanwalt von Reden in Bonn zum Ersten

7 s n Ae O7 v O R S E “U J S N M p Ä: « ® - s ) ? s J. "An . S; mort A U 5 ; Sächs. Rü>kv.-Ges. 59/0 v.000Da:| 75 | j 950.00, Lombarben 92 rdwestb. 213,00, Par- | Gef. t. Kündigungspreis —# Loco 144—162 46 | und Export 1000 B. Unverändert. Middl amerikan. E i Nl n E S De r tetAd ¿ | Lllig'\de Pavierfabrik œsli ; Sh!f. Feuecv.-G, 20/0 v.5004/100 |— 11680E s 19400, Aly. ontan. 53,60, Cbe AT, | nach Qual. Lieferungéqual. 153 4, per diesen Lieferungen: Januar-Februar 51/54 Verkäuferpreis, E Flügel-Adjutanten SEEE Majestät des Kaisers von Rußland | Staatsanwalt in Frankfurt a. M, und 64 in berrlart Le Dacaitädt O SIU at S p Ee A 1200 V | 16675, Amiterdam 99,90, Dts. Pläge 59,172, | Monat —, per März-Äpril —, per April-Mai 160,5 | Februar-März 51/e4 Käufervreis, März-April s 64 : und Commandanten der Yacht „Polarstern“; den Amtsgerichts-Rath Ri in Hofgeismar zum Land- | : é ; Transailant. Güt.20°/. v.1500 S Lond. Wechf. 120,60, Pariser do. 48,024, Napoleons | —160,25—161,25—160,75 bez., per Mai-Juni 162 | Verkäuferpreis, April-Mai 57/32 Käuferpreis, Ll ; den Königlichen Kronen - Orden zweiter Klasse gerichts-Director in Hechingen zu ernennen; sowie ¡München Dachauer Actiengesell-|

i agelvers. 20% 9.00026: 15 - s O L R Soula 1911 She, 39 5 bez., ver FXuni-Juli uni 54 do., Juni-Juli 59/33 do., Juli-August 5/16 ; ; ‘i eiber, Secretä | L f / S F s | Enten, Dag {. 20% | 9,59, Marknoten 59,174, Ruf. Bankn. 1,217, Silber 162,5 bez., per Juni-Juli Juni 5+ do., Juni-Juli 59/32 do., I gu in Brillanten: dem Gerichtsschreiber, Secretär Ie tat in Vlotho | 65” schaft für Maschinenpapier- | München Dachau …. Normal r

erTlin202/o v.100056:|165 4050G «A A Ne arti 6 {R U h: 0E e B fv 000 Lkr U Sb i e R LTEN 0. 9 as t-Se ember B 3 d. Nerkäuferpreis. A y Z Ys : i ( ( ; : ( Wstdtsch.Bs.-B.20/ov.1000K4a| 54 | (118B | ien, 12, Lune, (V. T. B) Shwach. | Angebet, Terinine gestiegen. Gekünd, t. Kündi- ait 1, Januar, (D. T, B) Roh dem Capitän ersten Ranges von Krieger, früher | n Charakter als Kanzlei-Rath zu verleihen. fabrikation in München. Wilhelma Magdeb Allg. 100M] 30 | O Creditactien 364,75, Oesterr. Greditactien 317,25, | gungspreis - „M E de nach 187 eisen. (Anfang.) Mired numbers warrants 42 h. gtine - Altachs bei der Kaiserlih russishen Botschaft in —— Charlottenburg, den 9. Januar 1893. anzosen 293,00, Lombarden 91,75, Galiziez | Lieferungsgualität 137 16, inländischer guter 137— | fest. (Schluß) 42 sh. 21 d. j Berlin : E A E N Me 08, e Fonuds- und Actien-Börse Se O Norbweitlahn —, Esbethalbabn 227,25, | 138 ab Bahn bez., 138,5 frei Mühle bez., per diesen n A 6) N Januar. (W.T.B.) Getreide- S : s H L Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruhi : Königliche mechanisch-technische Versuchs-Anstalt. Berlin, 12. Januar. Die heutige Börse eröffnete | Oest. Papierrente 98,30, Oeft. Goldrente —,—, | Monat 139,5—138,75 bez., per Jan.-Februar —, O EE S f Nf Süraifne “Bößer, ver, Märi den niglichen edle O zweiter Klasse: die von der Akademie der Wissenschaften zu Berlin voll- A. Martens. in matter Haltung und mit _zumeist „etwas | 59% ung. Papierrente 100,75, 4 °/0 ung. Goldrente | per Märs-April 7 per O O: E L 176, vr. Mai 177. Roggen loco geschäftslos, auf : O dem Capitän zweiten Ranges Wsewologsky, Erstem zogene Wahl des ordentlichen Professors der Mathematik an niedrigeren Cursen auf \fpeculativem Gebiet, wie auch 114,15, Marknoten 9,172, : Napoleons 20084, 141,75 bez., per Mai-Juni 143,75—143 bez., per Termine fest, pr. März 130, pr, Mai 198, i ffizier der Yacht „Polarstern ) Had f i E Friedrich-Wilhelms-Universität bist De Borten die von den fremden Börfenpläßen vorliegenden Ten- Bankverein 116,75, Tabadactien 166,00 , Länder- O 1o6b L G E u Rüböl loco 264, pr. Mai 257, pr. Herbst 253. : O dein Capitän weiten ‘Ranges Katshaloff, Erstem Amandus S<Para iu FdettliMet Na lede Cer-LAN, v Gi canvidelte si@ im i Solin 11. Aanuar W. T. B) (SW{luß- | 138-170, Futtergerste 115—133 4 n. Q. Untiwerpenu, 11. Januar. (W. T. B.) Petkro- : ffizier der Yacht „Zarewna“, und N af a kalisch-mathematischen Klasse der Akademie zu bestätigen. : : Das Geschäft entwi>elte si< im allgemeinen | London, 11. Januar. (W. T. B.) (SWluß- | 188 70, Futtergerie N t behaupte x- | leummarkt. (Schlußbericht.) Raffinirtes Type weiß E dem Capitän zweiten Ranges von Jessen, Erstem h Nichtamtliche e E ae S baid intblbe von | 104.00, Sicli: ige Bol n En D A cen D bee, “Bekündigt 50 E H Sp ad loco 127 bez. u. Br, pr. Januar 124 Br., pr. Offizier des Panzerdeckskreuzers „Admiral Korniloff“: sowie R DE S S. Verlauf s Verkehrs machte si bald in;olge von | 104,00, Jtalienis<he © ?/o Rente 897, Lombarden | mine hoher. Gelündigk 29 t, Kundigungöprets | 2 t A A S T Bercmber , ; : i ; Depualdltufen wieder eine Befestigung der Sattinig 81, 49/0 confsol. Nussca_ 1888 (2. Serie) 0 142,5 A L VaZE n. en e Tol Br d 134. Br., pr. September-Deze : ben A Sroven- Orden: brlter Alaist , Auf Ihren Bericht vom s Dejember 1898: rit Bediban Se A S eltend. Der Börsenschluß blieb fest. Conv. Türken 207, Dest. Silberr. 81, do, Gold- | rungsqualità M omn [cher / is gute 34 L. ; L, u dés Qi Bonin vonder Da Melis Zemeinden Hermershausen, Ellnhausen und Ö>ers- | | E Der. Kapitalsmarkt bewahrte ziemli feste Hal- | rente 98, 4/0 ung. Goldrente 943, 4%/% Spanier | 136—142 bez, feiner 143—148 bez preußischer New-York, B Januar, (W. A B t stern“ An Roftschi 2)a< P hausen im Kreise Marburg, Regierungsbezirks Cassel, das Preußen. Berlin, 13. Januar. tung für heimishe solide Anlagen bei mäßigen | 60, 34% Egypt. 932, 4°/9 unif. Egypt. 987, mittel bis guter 136—142, feiner 143—147 bez, | becicht. Baumwolle in New - Yor N- ‘ite E H s: 3 | Enteignungsreht zur Entziehun “und zur da d f Be- Sue ua S EY Z Untäte ; Deutsche Reichs- ‘und Preußische confol 44 0/9 egvptiihe Tributanleiße 97, 69% con- | shlesisher mittel bis guter 137—143 bez, feiner | New-Orleans 9/16. Maff. Petroleum Stand. wh i dem Lieutenant Grafen Apraksin, Adjutanten des hr L g O L d / g ô uernden Be- Seine Majestät der Ka iser und König empfingen nletleR t, nur vierprocentige un- | solidi Mexikaner / itomanbank 1285, | 144—-149 bez., per diesen Monat 142,5 bez., per | in New - York 5,40, do, Standard white n | General-Adjutanten, Vice-:Admirals Bassargine. schränkung des zur Herstellung eines neuen Fahrweges von | gestern Mittag in Karlsruhe den Statthalter in Elsaß-Lothringen behauptet, nur vierprocentige un- | solidirte Mexikan 77 Dittomauhan 2 s l Anleihen waren behauptet, m erprocentig Mexikaner ie Hermershausen nah O>ershaujen in Anspruh zu nehmenden NAES Hohenlohe und eine Deputation der Mosel - Kanal-

. c A E 5 c ; ar 6 D in New- E fic 914, De Beers Actien | Januar-Februar —, per April-Mai 141,75—142 | Philadelphia 5,35 Gd. Rohes Petroleum in A&w- ; i ; a al ; : ¿ec gj indes git - lg 1 Lid S de Mancha “ois Ti 151, 49/9 Rupees 632, | —141,5 bez., per Mai-Juni 142,75—142,5 bez., | York 5,35, do. Pipe line Certificates pr. Fe / Grundeigenthums verleihen. Die eingereichte Uebersichtskarte ommission. Gegen 10 Uhr Abends verließen Seine Majestät

L j L E / C2 i e 4 E At O La j Stetig. 10,99 lgt anbei zurüd> i ' i i A ; Anle J „1 69/9 fundicte Argentinishe Anleihe 641, 59/9 | per Juni-Juli 143,75 bez. E 4 bruar 54,00. Stetig „Schmalz loco 10,99 erfolgt anbei zurü>. Karlsruhe und sind heute früh um 10 Uhr 25 aud Saline fe, Unge 42% Volderté| Kenne Gent 9 g 1 g NE | G Went e La I: | Bltonctot t bas an) Je Jn Berlin, Bn 2 Januar G Ge N E S ' t i 0/, Kue T5 36 : - „1 Gef. 6. Kündigungspreis oco ::123— 1c _0. D) Pl : i eim i. s<ließli< fester. A ; 44 ‘/o kußere Goldaul. 364, Neue 2 ‘/o MOLER 134 a< Qual., per diesen Monat 122 bez., | 614, pr. Februar 52, pr. Mai 53. Rother Deutsches Reich, N Der Privatdiscont wurde mit 1F 9/9 notirt. 85, Griehis<he Anl. v. 1831 64, G ige 94 é Na UI-- Per Mee O T ORE en lóco 82%, Kaffee Rio Nr. is ¿ j Fd i Sebiet fet sterreichi -Anl. v, 1887 552, Brasilianishe Anleihe | per April-Mai 113—-112,75 bez,, per Mai-Juni —, | Winterweizen loco 824. Kaffe L, c z D Maat is | ;: if An den Minister der öffentlihen Arbeiten. Grédilactien etwas nicbriger ein, befestigten fh aber t 1888 6 t flossen 1 6 pf T Stel A Pee 1000 1 Kodjwaare 160—2095 M Kupfer 12,28 21200 N O E esd in A E N Deb Veräiniaten E fo Sea ama Die „Norddeutsche Allgemeine Zeitung“ schreibt : weiterhin bei regerem Verkehr. Lombarden und | Jn die Bank flossen 100 000 Pfd. Skerl. rbsen per Tie 1 FLOOIWAATE 2D Me Februar L br, Mal S0 «Pu, 4A amerifani n D. L / / e ; Wir werden darauf aufmerksam gemacht, daß der Bericht ü andere Oesterreichische Bahnen ziemli< behauptet, | Paris, 11, Januar. (W. T. B.) (S@hlut+ | nah Qual., Futterwaare 132—158 Æ nah Qual. | pr, Februar 814, pr Ma è ride 10,70, G ikanischen E in Freiburg (Baden) ernannten Justiz-Ministerium. die Aeußerungen des Herrn Rei kanzler g Y E eis Sins über

S ; ; d GCurse.) 3 2% amort. Rente 96,15, 3 %/ Rente 95,074, | MNoggenmehl Nr. 0 u. 1 per 100 kg brutto incl. | 858. Kaffee Nr. 7 low ord. pr. F Lerrn A. H. Lowrie ist das Exequatur Namens des Reichs E O ; E Net ; ng der S E buen 4 vi und andere Qu 1 de g 9% Rente 90,15, e 4% ungarische | Sa>. Termine fest und höher, Gek. A L Dae l (W. T. B.) Weizen pr: ertheilt worden. / Der Rechtsanwalt Meyer in Kyrig ist zum Notar x e imon us Ras M T nd ¡uns gebrocten Worte ide Eisenbahnactien ruhig; Lübe>-Büchen | Goldrente 95,43, 111. Orient - Anleihe 65,775, | Kündigungspreis A, per diesen Monat un hicago, 11. Fanuar. Mya rut r 424. den Bezirk des Kammergerichts, mit Anweisung seines Wohn- | wei ungen wiedergegebenen Fassung keinerlei Anspru auf

uländi [ i s L ; z 3 be „März 754, vr.' Mai 814. Mais pr. Januar 5 8 0 O G | 5 ester Ofrenbishe Südbahn und Marienburge | $30 Ruffen 1899 Be ger ° 60. Conv, Linken | April: Mai 186 beur Mart —, Per | Duo short clear —, Pork pr, Januar 1880 figes in Kyriß, und Autbenticität hat, Da tie Ausführungen des Herrn Reichökanzlert awfa matter. 00, s 6 ï « ï

erfabrik Eberstadt . Normal ¡

Thielen.