1893 / 12 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Bremervörde. Befanntmachung. [61500] In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 118 eingetragen die Firma H. Gerdts mit dem Nieder- lassungsorte Vremervörde und als deren Aer E Mes Carl Heinrich Gerdts zu Bremer- vorde. Bremervörde, den 9. Januar 1893. Königliches Amtsgericht.

Bremervörde. Befanntmachung. en

In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 117 eingetragen die Firma D. Burfeind mit dem Nieder- lassungsorte Bremervörde und als deren Jnhaber der Maurermeister Diedrih Heinrih Ludwig Bur- feind zu Bremervörde.

Bremervörde, den 9. Januar 1393.

Königliches Amtsgericht.

Bromberg. Bekanntmachung. [61502] In unser Gesellschaftsregister ist heute Folgendes eingetragen worden: 1) Laufende Nummer: Nr. 193. 2) Firma der Gesellschaft : I. Rothe et Comp. 3) Sih der Gesellschaft: Vromberg. 4) Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : Die Gesellschafter sind: Der Kaufmann Gustav

Draeger und der Kaufmann Johann Rothe in Bromberg. Die Gesellschaft hat am gonnen. Bromberg, den 9. Januar 1893. Königliches Amtsgericht.

5. Januar 1893 be-

Bekauntmachuug. [61501]

Bromberg. eute Folgendes

In unser Procurenregister ist eingetragen worden : a. bei Nr. 164: Die dem Kaufmann Franz Kretshmer für die Handlung J. Kretschmer zu Bromberg ertheilte Procura betreffend : „Die Procura ist erloschen.“ þ. unter Nr. 243: i 1) Bezeihnung des Prinzipals: ; Kaufmann Johann Kretschmer in Bromberg. 9) Bezeichnung der Firma, welche der Procurist zu zeichnen bestellt ist: J. Kretschmer. 3) Ort der Niederlassung: Bromberg. 4) Verweisung auf das Firmenregister : Die Firma ist eingetragen unter Nr. 619 des Firmenregisters. 5) Bezeichnung des Procuristen : Auguste Kretschmer, geb. Schulz. Bromberg, den 10. Januar 18393. Königliches Amtsgericht.

60044] Charlottenburg. Sn unser Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 203 die Actiengesellschaft in Firma „Terraingesellschaft Stadtbahnhof Char- lottenburg“ mit dem Sitze zu Charlottenburg, Wilmersdorferstr. 66a.,, eingetragen und dabei Folgendes vermerkt worden : E

a, Die Gesellschaft is eine Actiengesellschaft. Das Statut vom 12. Dezember 1892 befindet fich Blatt 3 bis 37 des Beilagebandes.

b. Gegenstand des Unternehmens if der Erwerb, die Verwaltung und Verwerthung von Bauterrains.

c. Das Grundkapital beträgt 2000000 A und ist in 400 Actien zu je 5000 4, wel<he auf Namen lauten, zerlegt. ;

d. Der Vorstand besteht nah dem Ermessen des Aufsichtsraths aus einer oder mehreren Personen, bez. aus Stellvertretern derselben. Die Bestellung geschieht dur den Aufsichtsrath zu gerichtlichem oder notariellem Protokoll. Rechtsverbindlihe Crklärun- gen für die Gesellshaft erfolgen, falls nur eine Person den Vorstand bildet, dur<h diese oder einen Stellvertreter derselben, und falls der Vorstand aus zwei oder mehreren Mitgliedern besteht, entweder dur zwei Vorstandsmitglieder oder dur<h ein Vor- standsmitglied und ein stellvertretendes Vorstands- Mg

Die zur Vertretung der Gesellschaft berechtigten Norstandsmitglieder haben der Firma der Gesell- schaft ihre eigenhändige Unterschrift zuzuseten.

o. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft ge- sehen dur< den Deutschen Reichs-Anzeiger.

f. Die Berufung der Generalversammlung der Actionäre erfolgt seitens des Vorstandes oder des Aufsichtsraths wenigstens drei Wochen vorher dur einmalige Bekanntmachung im Deutschen Reichs- Auzeiger.

g. Bekanntmachungen des Vorstandes ergehen in der zu d. gedahten Form, die des Aufsichtsraths derart, daß der Bezeihnung: „Aufsichtsrath der Terraingesellshaft Stadtbahnhof ae der Vorsißende des Aufsichtsraths oder pel Stell- vertreter oder zwei Mitglieder des Aussichtsraths ihren Namen zufügen. 5

h. Die Gründer der Gesellschaft sind:

1) der Banquier Sigismund Born, 2) der Justiz-Rath Max Winterfeldt, 3) der E Gustav Nöhll, 4) der Director Curt Hundrich, zu 1 bis 4 zu Berlin, : 5) der Architekt Alfred Schrobsdorff zu Char- lottenburg.

Diese fünf Gründer haben sämmtliche Actien übernommen. Der Banquier Sigismund Born macht eine Einlage mit den im hiesigen Grundbuche Bd. 20 Nr. 1128, Bd. 98 Nr. 3721 und Nr. 3722 ver- zeichneten Grundstü>en von 118 165 qm Größe und erhält als Vergütung 1 980 000 M Actien der Ge- fellshaft zum Nennwerthe sowie 727 250 A Ferner übernimmt die Gesellshaft die Verpflichtung, die Kantstraße hierselbst bis zur Straße 14 und Straße 15 des Bebauungsplanes zu pflastern, leßtere, soweit sie zwishen dem Vorplaß am Stadtbahnhof und der Kantstraße liegt. : i

i. Der Vorstand besteht aus zwei Mitgliedern, dem Architekten Alfred Schrobsdorff zu Charlotten- burg und dem Kaufmann Hugo Sinell zu Berlin.

k. Die Mitglieder des Aufsichtsraths sind:

1) der Justiz-Rath Max Winterfeldt als Vor- fißender, ; i 2) der Banquier Sigismund Born als Stellver- treter desfelben, 3) der Fabrikbesißer Gustav Röhll, 4) der Director Curt Hundrich, ämmtlich zu Berlin. ¿

1. Als Revisoren zur Prüfung des Gründungs- herganges waren thätig : .

1) der Königlihe Baurath a. D. Stüwe,

2) der Director der Baugesellschaft am Zoologi- | {en Garten C. W. Meyer, beide zu Berlin. Charlottenburg, den 7. Januar 1393. Königliches Amtsgericht.

Charlottenburg. schaftsregister unter Nr. 151 eingetragenen Gesell- schaft in Firma „Berliner Asphalt-Gesellschaft Kopp «& Cie ““ ist heute vermerkt worden, daß der Maurermeister Wilhelm Hindermann und der Regie- E Richard Tagmann aus der Gesell-

schaft ausgeschied schafter, Kaufma

Heinri

befugt ist.

Charlottenburg, den 11. Januar 1893. Königliches Amtsgericht.

Fürstenwalde a. Spree. Befanntmachung. In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 24 zufolge Verfügung vom heutigen Tage Nachstehendes

eingetragen :

Firma: Ed. Risse & Comp. Siß der Gesellschaft : Fürstenwalde a. Spree. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft :

Die Gefellschafter sind :

1) der Rentier

2) der Töpfermeister 3) der Töpfermeister zu Fürstenwalde.

Gerdauen. eingetragen :

B Laufende Nummer

59 Uhrmacher und Kaufmann Julius Melzner 60 Kaufmann Gottfried Eduard Gngel 61 Uhrmacher und Kaufmann Carl Ÿ

< Hörmann und Maurermeister Friedri Kopp die Gesellschaft unter unveränderter Firma fortseßen mit der Maßgabe, daß forían jeder derselben zur Vertretung der Gesellschaft und Zeichnung der Firma

d

[61503] Bei der in unserem Gesell-

en sind und die übrigen Gesfell- nn Carl Hindermann, Ingenieur

[61511]

Eduard Nisse,

Be Albrecht, aul Ziegler,

Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1893 begonnen und ist zur Vertretung derselben nur der MNentier Risse berechtigt.

Fürstenwalde, den 9. Januar 1893.

Königliches Amtsgericht.

Gelsenkirchen. Sandelsregister [61512] des Königlichen Amtsgerichts zu Gelsenkirchen. Unter Nr. 111 des Gesellschastsregisters ist die, am 7. Januar 1893 unter der Firma A. «& G. Rüttermann errichtete, offene Handelsgesellschaft zu Bickern am 11. Januar 1893 eingetragen, und sind als Gesellschafter vermerkt : 1) der Kaufmann August Rüttermann zu Bikern, 2) der Kaufmann Gustav Nüttermann zu Bikern. Die Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten, hat ein jeder der Gesellschafter.

Gerdauen. andelsregister. [61513] In das Gesellschaftsregister des hiesigen Gerichts ist zufolge Verfügung vom 3. Januar 1893 heute Folgendes eingetragen : Firma der Gesellschaft: Gebr. Tiefensee. Sih derselben: Gerdauen. : Die Gesellschafter

Nechtsverhältnisse derselbe : find die Kaufleute a. Gustav Friedrih Wilhelm Tiefensee, b. Wilhelm Julius Franz Tiefensee, beide in Gerdauen. Die Gesellschaft hat im Februar 1886 begonnen. Die Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten, steht jedem der beiden Gesellschafter zu. Gerdauen, den 5. Januar 1893. Königliches Amtsgericht.

L ; i Handelsregister. ' i Jn das hiesige Firmenregister find zufolge Verfügung vom heutigen Tage folgende Firmen

9

Bezeichnung des Firmeninhabers

Kauffrau Emma Bertha Haselein, geb. Gehrmann Apothekenbesitzer

und Drogenhändler Eduard Tiessen

tudolph

62 Kaufmann Samuel Gustav Felchner

63 Färbereibesißer und Kaufmann Johann Gottlieb Krause 64 Sl Xirbinaub Eugen

I

66 Bä>ermeister und Kaufmann Franz Rudolph Gendries 67 Klempnermeister und Kaufmann Hermann Gronau

68 |Bä>ermeister und Kaufmann Friedrih Schink do.

65 Kau

69 Kauf! 70 Kauft

Dagegen sind

Baumgardt rau Auguste Konrad

nann Carl Albert Pussert nann Carl August Wolff

zufolge Verfügung vom heutigen

Tage im Firmenregister gelöscht :

unter Ur. 9 unter unter unter unter unter Nr. unter Nr. unter Nr. unter Nr. unter Nr

Nr. Nr. Nr. Nr.

6 die 11 die |4 die 16 die 18 die 20 die 23 die 24 die 43 die

die Firma N. A. Gramberg,

Firma Ludwig Klaufß, Firma J. A. Gramstadt, Firma F+. Hermanny, Firma Gustav Rohde, Firma H. Emme,

Firma C. Schirwinski, Firma I. A. Bludau, ¿irma G. A. Lukas, Nivia A. Joseph,

welche sämmtlich den Ort ihrer Niederlassung in Gerdauen hatten.

Hamburg.

[61517]

Eintragungen in das Handelsregister. 1893. Januar 7. Hermaun Neuhaus. Inhaber: Hermann Neuhaus. Ferdinand Buhbe, Viucent Buhbe Nachfolger. Nach dem am 26. August 1892 erfolgten Ableben von Carsten Johannes Ferdinand Buhbe ist das Geschäft für Nehnung von dessen Erben fort-

geführt, am

1. November 1892 jedo< von

Balthasar Heinri<h Holst übernommen worden und wird von demselben, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

c SUL.

Martens Nachfolger.

Das unter

dieser Firma biëher von Ludwig Johann Heinrich Weidle geführte Geschäft is von Alfred Johann Hermann Carl Dannenberg übernommen worden und wird von demselben, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

L. Steenfadt. Nah dem am 3. Oktober 13892 erfolgten Ableben von Hans Nicolaus Ludewig Steenfadt ist das Geschäft für Rechnung von

dessen Erben

fortgeführt, am 1. Januar 1893

jedoh von Gustav Steenfadt übernommen worden und wird von demselben, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

H. Franke & Cons. August Franke und Johann

Bremer.

Inhaber: Johann Heinrich Hermann Dier>

Johs_ Hardings. Nach dem am 13. September 1892 erfolgten Ableben von Johannes Peter Daniel Hardings wird das Geschäft von dessen Wittwe Catharine Marie Elise, geb. Sachs, als alleiniger Inhaberin, unter unveränderter Firma

fortgeseßt.

Lange & Wendt.

SFohannes Christoph Wilhelm

Wendt i aus dem unter dieser Firma geführten

Geschäft ausgetreten ;

dasselbe wird von dem bis-

herigen Theilhaber So Lan Friedri<h Wilhelm

Lange, als alle

Firma fortgeseßt. Wendt & Co.

inigem Inhaber, unter unveränderter

Inhaber: Johannes Christoph

Wilhelm Wendt und Carl Emanuel Ludwig

Kappelhoff. Gebr. Frauk.

Diese Firma hat an Levie Elias

Frank Procura ertheilt.

C. Fritsch.

François Paul

gehoben,

pule Firma hat die an Auguste upont ertheilte Procura auf-

August Specht & Co. 08 dem am 29. März

1892 erfolgten Ableben von

Geschäft für N in G Theilhaber Au aber seit dem

osef Hirsch ist das Rechnung von dessen Wittwe und AnciGÍBalt mit dem überlebenden gust Specht fortgeführt worden, wird 1. Januar 1893 von dem genannten

Hermann Gustav

[61514]

4.

Bezeichnung der Firma

Ort der [Niederlassung

| l

Gerdauen | F. W, Haselein.

do. Eduard Tiessen. I. Melzner. G. E. Engel. C. R. Liedtke. G. Felchner. I. Krause. E. Baumgardt. A. Kourad. F. Gendries. H. Gronau. F. Schink. do. C. A. Pusfsert. do. Carl Kielborn.

Das unter der Firma C. A. Pussert hierselbst bestehende Handelsgeshäft Nr. 7 des Firmen- registers ist dur< Vertrag von dem Kaufmann Carl August Pussert auf den Kaufmann Carl Albert Pussert hierselbst und das unter der Firma Carl Kielborn hierselbst bestehende Handels8- geshäft Nr. 17 des Firmenregisters durch Vertrag von dem Lederhändler Carl Kielborn auf den Kaufmann Carl August Wolff hierselbst über- gegangen. Dies ist zufolge Verfügung vom heutigen Tage im Firmenregister unter Neueintragung der Firma unter Nr. 69 und 70 vermerkt.

Gerdauen, den 5. Januar 18393.

Liedtke

Königliches Amtsgericht.

Specht, als alleinigem Jnhaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt. Hirsh « Co. Nach dem am 29. März 1892 er- folgten Ableben von Josef Hirsch ist das Geschäft für Rehnung von dessen Wittwe und Erben in Gemeinschaft mit dem überlebenden Theilhaber August Specht fortgeführt worden, wird aber seit dem 1. Januar 1893 von dem genannten Specht, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt. . ; Otto Márk «& Kaltwasser. Justus Carl Joseph Kaltwasser ist in das unter dieser Firma geführte Geschäft eingetreten und seßt dasfelbe in Gemein- haft mit dem bisherigen Inhaber Karl Emil Hermann Kaltwasser unter unveränderter Firma

fort.

Otto Märk «& Kaltwasser. Diese Firma hat an Justus Philipp Wilhelm Beyer Procura ertheilt.

Johannes Wiesner. Das unter dieser Firma bisher von Andreas Rochus Conert geführte Ge- {äft ist von Julius Alexander Storch über- nommen worden und wird von demselben, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Bürgerliches Brauhaus in Hamburg. In der Generalversammlung der Actionäre vom 28. De- zember 1892 is eine Abänderung des $ 22 der Statuten der Gesellschaft beschlossen worden.

Hallier & Fitschen in Liquidation. Laut ge- machter Anzeige is die Liquidation dieser Firma beshaft und die Vollmacht des Liquidators fas Fitschen aufgehoben; demgemäß ist die

irma gelöst. / 5

Meister, Bi «& Co. Diese Zweigniederlassung der gleihnamigen Firma in Bahia ist zu einem selbständigen Geschäft erhoben und in eine Haupt- niederlassung mit dem Fie zu Hamburg ver- wandelt worden. Das hiesige Geschäft ist von dem bisherigen Theilhaber Conrad Gustav Meister und Iohann Friedri<h Weniger übernommen worden und wird von denselben, als aueinigen Inhabern, unter der Firma Meister «& Co. fortgeseßt. ;

Meister & Co. Diese Firma hat an Johann Bernhard Schmidt Procura ertheilt.

Sossidi & Co. de Constantinople. | Firma, deren Inhaber Yorghi Sossidi und Alki- viadi Bilandios waren, is durch richterliche Ver- fügung vom 22. Dezember 1892 gelöscht.

und Iohann August Cordes.

Diese

Januar 9. i i Juhl & Cordes. Inhaber: Ernst Wilhelm Juhl

biéher von Friedri<h Adolph Otto Berwald ge-

führte Geschäft if von Ernst Carl Adolph Schleif

übernommen worden und wird von demselben, als alleinigem Inhaber, unter der Firma F. A. Ber: wald & Co. Nachflg. fortgeseßt.

F. A. Berwald & Co. E Diese Firma

hat an Friedri< Heinrih Wilhelm Hartmann

Procura ertheilt.

Maass «& Bühring. Johann Andreas Ernst

Maass ist aus dem unter dieser Firma geführten

Geschäft ausgetreten ; das\elbe wird von dem big

herigen Theilhaber Ernst Louis Bühring, als

alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Leprince & Siveke, Herforder Maschiuen-

Fett und Oel-Fabrik. Zweigniederlassung der

gleichnamigen Firma zu Herford. Inhaber: Peter

Wilhelm Theodor Siveke, zu Herford.

Paul Reinhardt « C. Jürgens. Paul

Christoph Carl Reinhardt is aus dem unter

dieser Firma geführten Geschäft ausgetreten; das-

selbe wird von dem bisherigen Theilhaber Carl

Friedri Jürgens, als alleinigem Inhaber, unter

der Firma C. Jürgens fortgeseßt.

Bartning Gebr. Heinrih Louis Schuhmacher,

hierselbst, und Karl Christian Georg Otto Bart-

ning, zu Karlsruhe, sind aus dem unter dieser

Firma geführten Geschäft ausgetreten; dasselbe

wird von dem bisherigen Theilhaber Heinrich

Ludewig Theodor Lemb> in Gemeinschaft mit den

neueingetretenen Alfred Carl Julius Adolf Mar

Wöhler und Julius Carl Peter Bartning unter

unveränderter Firma fortgeseßt.

Export- und Lagerhaus - Gesellschaft (vor-

mals J. Ferd. Nagel) in Hamburg. Jn

der Generalversammlung der Actionäre vom

17. November 1892 ift eine Abänderung des $ 27

der Statuten der Gesellschaft dahin bes{<lossen

worden, daß die von der Gesellshaft erfolgenden

Bekanntmachungen hinfort nur in dem „Deutschen

Reichs-Anzeiger" zu geschehen haben.

Januar 10.

Heinrich Nemmers. Inhaber: Heinrich Remmers.

Abel & Kat. Inhaber: Alphons Abel und

Osias Kaß.

Peter Meyn. Inhaber: Peter Meyn.

Gebrüder Valsechi. Diese Firma hat die an

Theodor Heinrih Westerkamp ertheilte Einzel-

procura aufgehoben und an denselben fowie an

S Friedrih Hopp gemeinschaftliche Procura

ertheilt.

Richter & Nobert. Diese Firma hat an Hermann

Alfred Robert Shmitß und Willi Hermann Emil

Wolf gemeinschaftliche Procura ertheilt.

Bd Blumenfeld. Carl Leo Meyer is in das

unter dieser Firma geführte Geschäft eingetreten

und seßt dasselbe in Gemeinschaft mit dem bis- herigen Inhaber Bernhard Blumenfeld unter un- veränderter Firma fort. :

Bd Blumenfeld, Diese Firma hat die an Ernst

Popert und an Siegmund Heller ertheilte Procura

aufgehoben.

F. C. Forst & Co. Nach den am 2. Januar 1892 erfolgten Ableben von Wilhelm Heinrich Forst ist das Geschäft für Nehnung von dessen Wittwe und Erben fortgeführt, am 29. Dezember 1892 jedoh von Georg Hirschfeld, zu Berlin, übernommen worden und wird von demselben, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt. E -

J. H. Rudolph. Johann Hermann Rudolph ist aus dem unter dieser Firma geführten Geschäst ausgetreten; dasselbe wird von dem bisherigen Theilhaber Louis Ernst Eugen Rudolph, als alleinigem Inhaber, unter unyeränderter Firma fortgeseßt. i y y

Gebrüder Kolker. Zweigniederlassung der gleih- namigen Firma zu Breslau. Hugo Naphtali, zu Breslau, ist in das unter dieser Firma geführte Geschäft eingetreten und seßt dasselbe in Gemein- haft mit den bisherigen Inhabern Hugo Koller und Bruno Kolker, beide zu Breslau, unter un- veränderter Firma fort. i

Wh Blecher. Diese Firma hat an Leopold Carl Wiesner Procura ertheilt. 4 e

Borwig & Horster. Das Geschäft unter dieser Firma ist zufolge Erklärung der Inhaber Gustab Adolph Robert Borwig und Friedrih Wilhel Conrad Horster nah Dresden verlegt. A

A. Lohmann & Co. Inhaber: Otto Christian Friedri August Lohmann und Heinrih Theodor August Schütt. :

S. Freund. Inhaber: Salo genannt Siegmund Freund.

Sprengstoffwerke Dr. R. Nahnsen «& Co- Commanditgesellschaft. Zweigniederlassung der gleihnamigen Firma zu Döômiß. Persönli haftender Gesellschafter: Dr. phil. Nudolf Andreas Christian Nahnsen, zu Dömiß.

Sprengstoffwerke Dr. R, Nahnsen & Co., Commanditgesellschaft. Zweigniederlassung der leihnamigen Firma zu Dömiß. Diese Firma bat an Gustav Heinrih Deseniss, Carl Julius Cannich und Albert Klingenberg dergestalt Procura ertheilt, daß je zwei décfelban zur Zeichnung der Firma per procura berechtigt sein sollen. ,

Grapow æ& Grimmer. Diese Firma hat die ain Christian Wilhelm Bruhn ertheilte Procura auf- gehoben. :

H. Polack & Co. Diese Firma, deren Inhaber Simon Lion war, ist dur richterliche Verfügung vom 23. Dezember 1892 gelöscht. 8 In der Firmenanzeige vom 3. Januar 1893 muß

es heißen: e

Rusfische Gesellschaft für See-Flus;-Land-

Versicherungen nnd Gütertrans A a :

St. Petersburg. Die Gesellschaft

Dunder, in Firina Georg Dunker, zu es un en Vertreter bestellt. Derselbe ist laut E i geSeihten Vollmacht ermächtigt, O auf Dampfer Casco’'s für die Gese t (pa ine Policen auszustellen und pt einzukassiren, auh die Gesellschaft vor den hiesige Gerichten zu vertreten.

Das Landgericht Hamburg.

Redacteur: Dr. H. Klee, Director. Berlin:

Verlag der Expedition (Scholz).

Dru> der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlagß- E talt. Berlin 38. Wilhelmstraße Nr. 32.

Neumark. * Inhaber: Max Neumark. F. A. Berwald «& Co.

Das unter dieser Firma

12.

Bekanntmachungen der dbeutschen Ei

Anzeigers SW., Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

n T Handels - Register. Mülheim a. d Ruhr. [61526] Hanvel®êregister des Königlichen Amtsgerichts zu Mülheim a. d. Ruhr. GNto: nte R s ct R e Die unte1 Nr. 640 des ¿Ftrmenregisters eingetragene Fiêôma Herm. Becker Jr. (Firmeninhaber: der Kaufmann Hermann Be>ker jr. zu Mülheim a. d. Nuhr) ist gels[<t am 2. Januar 1893.

i A [61532] Parchim. _Ins hiesige Handelsregister ist unter Nr. 204 die Firma Fohaun Mulsow des Kauf- manns J. Mulsow zu Grebbin heute gelöscht.

Parchim, den 11. Januar 1893.

Großherzoglih Meckl. Amtsgericht.

| / 61531 Parchim. E das Handelsregister i A Nr. 223 die zu Damerow bestehende Firma R. Hochbaum des Kaufmanns Robert Hochbaum da- felbst eingetragen. 7

Parchim, den 11. Januar 1893.

Großherzoglich Mel. Amtsgericht.

as Y 2 |_ g Q - ? P41 14 [61534] f alzungen. Im Handelsregister Blatt 27 ist zufolge Anmeldung vom 31. v. Mts. heute einge- tragen worden, daß Alexander von Gontard in Glücksbrunn mit dem 31. v. Mts. aus der Fi Glüksbrum mit dem 3! der Firma J- S. Weise zu Glücksbrunn ausgeschieden und der Wirkliche Geheime Nath Johann Christian von Weiß Grcellenz daselbst nunmehr wieder alleiniger Inhaber derselben ift. Salzungen, den 2. Januar 1893. Verzogliches Amtsgericht. Abtheilung I1. Sillich. Sehrimm. _ Vekanuntmachuug. [61535] Vie 1n unserem Firmenregister unter Nr. 170 eingetragene Firma: S : N e e eÎonas Zimt“ in Schrimm ist erloschen. Schrimm, 10. Januar 1893. Königliches Amtsgericht.

Schrimm. VBefanntmachung. [61536] În unser Firmenregister ist zufolge Verfügung vom ae eingetragen worden : a. zu Nt. 225 bei der Firma „S. K. Holz! Nachfolger, Jonas Zinait: v E s Das Handelsgeschäft ist düur<h Vertrag auf den Kaufmann Gustav Zimmt zu Schrimm übergegangen, welcher dasfelbe unter der Firma S. K. Holz’é Nachfolger, Gustav, Zimmt“‘ fortseßt. þ. unter Nr. 285:

Die Firma „S. K. Holz's Nachfolger, Gustav Zimmt“ mit dem Sive in Schrimm und als Inhaber der Kaufmann Gustav Zimmt in Schrimm.

Schrimm, den 11. Januar 1893. Königl <es Amtsgericht.

61537 Sonneberg. Infolge Anzeige vom 28. und e 20 d, VG ist auf Blatt 91 des Handelsregisters zur Firma: Gebrüder Gumpert zu Mupperg eingetragen worden, daß Kaufmann Oscar Gumpert in Mupperg Procurist i\t. Sonneberg, den 31. Dezember 1892. Herzogl. Amtsgericht. Abth. 1. L0B., / [61538] Sonneberg. Auf Blatt 333 des Handels- registers ist zur Firma Thüringische Trausport- gesellschaft Nöpke & Otto zu Sonneberg ein- getragen worden, daß die dem Kaufmann Jean Lndenborn hier ertheilte Procura erloschen ist. Sonneberg, den 5. Januar 1893. Herzogl. Amtsgericht. Abth. 1. Loß. Stade. Bekanntmachung. [61539] Auf Blatt 300 des hiesigen Handelsregisters ist heute zu der Firma: Kroos «& in Stade ein- getragen : Die Firma ist dur<h Nechtsgeschäft auf den Kauf- mann Carl Meyer in Stade Übergegangen. Stade, den 10, Januar 1893. Königliches Amtsgericht. : [61542] Stettim. Der Kaufmann Hermann Ludwig Theodor Martin Pagels zu Stettin hat für seine Ehe mit Auna, geb. Martens, durh Vertrag vom 16. Dezember 1892 die Gemeinschaft der Güter und des: Erwerbes ausgeschlossen. . Dies ist in unser Negister zur Eintragung der Aus- \hließung oder Aufhebung der ehelihen Güter- gemeinschaft unter Nr. 1023 heute eingetragén. Stettin, den 27. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung X.

g [61540] Ftottim, In unser Firmenregister ist heute unter Ar: 1850 bei der Firma „August Eichhorn, i, H. Müller Nachf.““ zu Stettin Folgendes O:

as Geschäft is mit dem Firmenrehhte, jedo ge ausstehende Forderungen und Schulden, s A, gang und Vertrag out die Wittwe Eichhorn, lege geo. Wiegels, zu Stettin übergegangen. Ver- gleiche Nr, 2514 des Firmenregisters.

Fünste Beilage zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Sonnabend, den !4. Januar

ieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels», Genonen chaf ingen aus den Handels-, Geuo}ien|<hafts3- M eabalinèi enthalten find, ersheint au< in einem A en Blan ate

Sentral-Handels-Register für

/ Das Central - Handels - Register für das Deutsche Neich k dur le Berlin au< dur< die Königliche Expedition des Daun Reibsn iu Rat

< alle Post - Anstalten, für und Königlich Preußischen Staaté-

Demnächst ist in dasselbe Negister heute unter A 4 die Wittwe Eichhorn, Anna, geb. Wiegels, zu Stettin mit der Firma „August Eichhor: N. H. Müller Nachf.“ und dem Dirie ber Meder laffung 1Stettin““ eingetragen. Stettin, den 30. Dezember 1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung X1.

/ : L E [61541] Stettin. „In unfer Firmenregister is heute unter Nr. 120 bei der Firma „Carl Fr. Braun“ zu Stettin Folgendes eingetragen:

Der Kaufmann Carl Friedrih Hermann Braun zu Stettin ist in das Haudelegeschäft des Kausmanns Carl Friedrih August Braun als Handelsgesell- schafter eingetreten und es is die hierdurh ent standene, die unveränderte Firma führende ofene Handelsgesellschaft unter Nr. 1183 des Gesellschafts- registers eingetragen. A

Demnächst ist in unser Gesfellshaftêregister heute unter Nr. 1183 die offene Handelsgesellschaft in Firma „Carl Fr. Braun“ mit dem Siße der Gesellschaft „Stettin““ eingetragen. i

Die Gesellschafter sind:

1) Kausmann Carl Friedrih August Braun zu 2 SIelUn,

2) Kaufmann Carl

__ ebenda.

Die Gesellschaft hat gonnen.

Stettin, den 30. Dezember 18392.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung X.

Friedri<h Hermann Braun

am 28. Dezember 1892 be-

Stuttgart, L Gtnzettrmen. [61157] _K. A. G. Stuttgart Stadt. Eduard Fochr in Stuttgart. Dem JInwelier Albert Föhr in Stutt- gart, Sohn des Inhabers, ist Procura ertheilt worden. (9./1. 93.) G. Zimmermann in Stuttgart. Inhaber: Albert Zimmermann, Flaschnermeister in Stuttgart. Der Inhaber hat die Firma nebst dem Geschäft Bauflaschnerei und Lampenfabrikation aus dem Nachlaß seines Vaters Gottlob Friedrich Zimmermann, Hofflaschners in Stuttgart. über- nommen. Procurist: Ernst Zimmermann, Kauf- mann und Bautechniker in Stuttgart. (9./1. 93.) Württ. Hanudelsgesells<aît Franz Kübel in Stuttgart. Dem Kaufmann Oskar Kübel in Stutt- gart 1st Procura erfheilt worden. (9,/1. 93.) A. Weber in Stuttgart. Inhaber : August Weber, abrikant in Stuttgart. Lederwacarenfabrik. (9./1. 93.) S. Mayer u. Comp. in Stuttgart. Die Firma wird hier gelöst, nahdem fic sammt dem Geschäft auf eine offene Handelsgesellschaft überge- gangen ist. (9./1. 93.) Alb. Vaunmistark ‘in Stuttgart. Inhaber: Albert Baumstark, Kaufmann in Stuttgart. Bank- und Commissions-Geschäft. (9./1. 93.) Carl Dürr u. Comp. in Stutt- gart. Inhaber: Carl Dürr, Kaufmann in Stutt- gart. VDfen- und Herdhandlung. (9./1. 98.)

E K. A. G. Stuttgart Amt, M. Koch u. Cpie., «Fabrication von Malzextracten, Feuerbach. Inhaber: Gustay Schoder in Feuerbach. (9./1. 93.)

_K. A. G. Calw. H. F. Baumann, Kraßten- fabrik in Calw. Dem Georg Baumann, Kaufmann in Calw, ist die Procura ertheilt worden. (5./1. 93.)

J. C. Grüninger, Bandfabrik in Hirfau.

Die Firma ist erloschen. (5./1. 93.) Schiele, Heiurich, mechanische Tricotagenweberei in Calw. Die Firma ist längsk erloschen, (5/1. 93) I. Quinzler, Spezerei- und Ellenwaarengeschäft in Gechingen. Die Firma wurde nah Durchführung des Konkurses über das Vermögen des Inhabers ge- It (0/1: 93)

K. A. G. Freudenstadt. Gustav Seid, Freuden- stadt, Spezereiwaarengeschäft. Inhaber : Gustav Seid, Kaufmann in Freudenstadt. (30./12. 92.) G. D. Bernhardt, Modewaren- und Auësteuergeschäft in Freudenstadt. Inhaber: Gottfried David Bernhardt, Kaufmann in Freudenstadt. (30./12. 92.)

K. A. G. Heilbroun. Joh. Ludw. Reiner in Heilbronn Inhaber: Gustav Hauck, Kaufmann und Commerzien - Nath in Heilbronn. Mit dem 1. Januar 1893 ift die Procura des Karl Barthelmeß durch seinen Austritt erloshen und dem Ludwig Hau, Fabrikanten in Heilbronn, Procura ertheilt worden. (5./1. 93.) Hch. Baier, Ïm., in Heil- bronn. Inhaber: Heinrich Baier, Kaufmann in Heilbronn. Das Konkursverfahren ist beendigt und die Firma erloschen. (5./1. 93.)

K. A. G. Maulbronn. J. Wiedeumann, Knitt-

lingen. Inhaber: Paul Pohl in Kunittlingeñ. Die Firma ist erloshen. (4./1. 93.) Knittlinger Harmonikafabrik P. Pohl, Knittlingen. ÎIn- haber: Paul Pohl in Knittlingen. (4./1. 93.) K. A. G. Reutlingen. Karl Rupp. Inhaber: Karl Rupp, Buchhändler in Reutlingen. Die Firma ist infolge Verkaufs des Geschäfts (Buch- druckerei und Verlag der Schwarzwälder Kreis- zeitung) an Theodor Ebner und Rudolf Lieb, beide von Stuttgart, nun in Neutlingen, erloschen. (2:/1. 93)

K. A. G. Tuttlingen. Otto Ulmer in Tutt- lingen. Inhaber: Otto Ulmer, Kaufmann in Tutt- lingen. (3./1. 93.) B. Stehle in Tuttlingen. Inhaber: Bernhard Stehle, Schuhfabrikant in Tutt- Do Mar Hauber in Tuttlingen, Procurist. 11. Gesellschaftsfirmen und Firmen

juristisher Personen.

K. A. G. Stuttgart Stadt. Württembergisch-

ohenzollern’s<e Brauerei - Gesellschaft in

tuttgart. Nach dem Beschluß der Generalver- amm ung vom 17. Dezember 189 erfolgen künftig- in die Veröffentlihungen der Gesellshaft nur no< durh den Deutschen Reichs-Anzeiger. (9./1. 93.)

besonderen Blatt unter dem Tite

Zeichen- und Muster-R stern, über Patente, &ebrauhsmuster, Konkurse,

das Deutsche Reich. (1. 123)

owie die Tarif- und Fahrplan-

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih erscheint in der Regel“ täglih. Der

H. Anselm u. Co. in Stuttgart. Dem Kauf- mann Eduard Hartmann in Stuttgart ist Procura ertheilt worden. (9./1, 93.) Neef u. Strecker in Stuttgart. Offene Handelsgesellschaft zum Be- trieb etner Spißenpapierfabrif vom 1. Januar 1893 an. Theilhaber sind: Paul Neef, Fabrikant in Stuttgart, Grnst Stre>ker Kaufmann in Stuttgart. (9./1. 93.) S. Mayer u. Comp. in Suittgart. Offene Handel8gesellshaft vom 1. Januar 1893 an. Theil- haber sind: Heinrich Mayer, Gustav Mayer, Karl Mayer, sämmtlich Kaufleute in Stuttgart, (Reuchlin- straße Nr. 19). Procurist: Ferdinand Meorhart, Kaufmann in Stuttgart. (9./1. 93.) Carl Dürr n. Comp. in Stuttgart. Die Gesellschaft hat sich aufgelöst. Die Firma is nebst dem Geschäft auf Carl Dürr als alleinigen Inhaber übergegangen und wird daher hier gelöscht. (9./1. 93.)

„K A. G. Blaubeuren. Wieland u. Cie., Zweigniederlaffung in Herrlingen, O. A. Blaubeuren. Die seit 1. April 1887 bestehende offene Handels- gesellschaft ist dur Vertrag vom 23. Dezember 1892 aufgelöst und dur weiteren Vertrag vom gleichen Tage eine Commanditgesellschaft im Sinne des Art. 150 des H.-G.-B. errichtet worden, deren persönlich haftende Gesellschafter sind die in Ulm wohnhaften Fabrikanten Philipp Wieland und Max Wieland. Collectivprocura ist ertheilt den Kauf- leuten: Max Hagmaier und Louis Stahl... Houpt- niederlassung in Úlm; weitere Zweigniederlassung in Vohringen, bayer. Bezirkêamts Illerrissen. (4./1. 93.)

K. A. G. Freudeuostadt. Gebrüder Heinzel- manu, Freudenstadt. Offene Handelsgesellschaft zum Betrieb der Messerfabrikation und etnes Näh- maschinenlagers. Theilhaler: 1) Karl Heinzelmann, Messerfabrifant, 2) Wilhelm Heinzelmann, Messer- fabrikant, beide in Freudenstadt. Jeder hat das Necht, die Gesellschast zu vertreten und die Firma zu zeichnen. (30 /12. 92.)

_K. A. G. Gmünd. D». Nichter u. Gutmnaun, Gmünd. Dffene Handelsgesellschaft zum Betrieb einer Gefräßpräparier- und Scheideanstalt. Theilhaber sind: Dr, Adolf Richter, Chemiker in Pforzheim, Hermann Gutmann, Kaufmann in Gmünd, Elkan Guttnann, Kaufmann daselbst. Das Recht, die Firma nach außen zu vertreten und zu zeihnen haben nur die beiden Theilhaber Dr. Adolf Nichter und Hermann Gutmann. (11./7. 1877) wurde durch gegenseitige Uebereinkunft vom 1. Dez. [892 ausgelöst und ist dur<h cinstimmigen Beschluß der Gesellschafter dem Theilhaber Hermann Gutmann, Kaufmann in Gmünd, die Liquidation übertragen worden. (3./1. 93.) i _K. A. G, Heilbronn. Württembergische TransSportverficherungsgesellschast zu Heil- bronn, Actiengesellschaft. Durch Beschluß des Auf- sihtsrathes vom 23. Dezember 1892 wurde vom l. Januar 1893 an, der seither zur Zeichnung ermächtigte Julius Rauth in Heilbronn, als drittes Vorstandsmitglied bestellt und zugleich dem Georg Olnhaufen in Heilbronn Procura ertheilt. (Es sind, wie bisher, die Unterschriften von zwei Vorstandsmitgliedern oder diejenigen eines Vorstands- mitglieds uud des Procuristen erforderlich. (5./1. 93.) Carl Hagenbucher u. Sohu in Heilbronn. Dem Pr. Adolf Strehle in Heilbronn wurde Pro- cura ertheilt. (5./1. 93.) Gebrüder Rauth in Heilbronn. Dem Procuristen Hermann Schopf und Albert Tocü ist an Stelle der seitherigen Collectiv- procura vom 1. Januar 1893 an Einzelprocura er- theilt worden. (5./1. 93.) /

K. A. G. Reutlingen. Karl Rupp'sche Buchdruckerei (Expedition der Schwarzwälder Kreis-Zeitung), Ebner und Lieb. Reutlingen. Offene Handelsgesellschaft seit 1. Januar 1893. Theilhaber: Theodor Ebner, Redacteur, und Rudolf Lieb, Kaufmann, heide bisher in Stuttgart, nun in Reutlingen, Buchdruckerei und Verlag der Schwarz- wälder Kreiszeitung. (2 /1. 93.)

K. A. G. Saulgau. Torfwerk Pfrun- genried. St. Gallen. Zweigniederlassung: Pfrungeuried, O.-A. Saulgau. In der General- versammlung vom 28. Juli 1892 ist die Liguidation der Gesellschaft beschlossen worden. Liquidatoren : Hermann Schlatter, Kaufmann, E. Gruebler-Graf Kaufmann, Hermann Brettauer, Bankier, C. Guggen- heim-Loria und Dr. A. Janggen, Rechtsanwalt sämmtlih in St. Gallen. (7./1. 93.) / _ K. A. G. Tuttlingen. B. Stehle u. Cie. in Tuttlingen. In Folge Aufkündigung ist die Gesell- schaft auf 31. Dezember 1892 aufgelöst und in Liqui- dation getreten. Als Liquidator i} bestellt: Karl Kauffmann, Kaufmann in Tuttlingen. (3./1. 93.) Auf, Antrag eines Gesellshafters is als weiterer Liquidator: Nudolf Holzapfel, Kaufmann in Tutt- lingen bestellt worden. (5./1. 93.)

Tilsiît. Handelsregister. 61543 Das Erlöschen der Firma A. Rosenfeld. ist i das hiesige Firmenregister heute unter Nr. 492 ein- getragen worden. Tilsit, den 9. Januar 1893. Königliches Amtsgericht.

Tondern. _ Bekanntmachung. 61544] In das hiesige Firmenregister ist am heutigen Tage sub Nr. 117 eingetragen die Firma: „E, O. Moritz, Droguerie zum rothen Kreuz‘““ mit dem Sitze in Tondern und als deren Inhaber der Droguist Ernst Oskar Moritz in Tondern. Tonderu, den 9, Januar 1893.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung L.

Uelzen. Bekanutmachung. [61 pr

_In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 30 eingetragen zu der bisherigen Firma Carl Heiurich

| B ezugspreis beträgt 1 4 50 S für das Vierteljahr. Einzelne Nummern

Fnferttonépreis für ven Raum einer Drudzeile 30 A. a : S0 Z. 7), "A A: O T P ADTI R

Die Gesellschaft

osten 20 H.

E53, J

als Firmeninhaber Heinrih Georg Andreas Rosen- baum, Kaufmann zu Uelzen, und ferner bemerkt : Die bisherige Firma Carl Heinrich i ab- geändert in 7 Carl Seinri<h Nachfolger. Uelzen, den 12, Januar 1893. Königliches Amtsgericht. L.

Wesel. Handel®register [61641] des Königlichen Amtsgerichts zu Wesel. Unter Nr. 266 des Gesellschaftsregisters ist die,

am 1. Januar 1893 unter der Firma Gebr.

Berkenkamp errichtete, offene Handelsgesellschaft

zu Wesel am 7. Januar 1893 eingetragen, und

sind als Gesellschafter vermerkt : 1) der Kaufinann Hermann Berkenkanmp, 2) der Kaufmann Adalbert Berkenkamp, beide zu Wesel.

; N ; [61546] Wismar. Jn das Handelsregister des Groß- herzoglichen Amtsgerichts zu Wismar i} zufolge Verfügung vom 7. d. M. heute Fol. 141 Nr. 130 eingetragen :

Col. 3 (Firma): Johs. Schröder.

Col. 4 (Ort der Niederlassung): Wismar.

Col. 5 (Name und Wohnort des Inhabers): Kauf- mann Joachim Johannes Friedri<h Schröder zu Wismar. :

Wismar, den 10. Januar 1893.

C. Bruse, A.-G.-Secretär.

Wohlau. Bekanntmachung, e „In unser Firmenregister ist unter laufende Nr. 26! die Firma: F. Geist's Nachfolger V. Strietel zu Dyhernfurth

und als deren Inhaber der Kaufmann Paul Strießel in Dyhernfurth,

ferner unter laufende Nr. 270 die Firma :

C. Dzieckan in Dyhernfurth

und als deren Inhaberin die Kaufmannsfrau Bertha Dziekan, geb. Rinke, in Dybernfurth am 6. bezw. 9, Januar 1893 eingetragen, fowie die unter Nr. 190 eingetragene Firma :

C. Dzickan vormals F. Geist am 6. Januar 1893 gelöscht worden. Wohlau, den 9. Januar 1893,

Königliches Amtsgericht.

Xanten. Bekanutmachung. [61548]

In dem hiesigen Gesellschaftsregister ist bei Nr. 6, woselbst die Handelsgesells<haft unter der Firma Gebr. van Ser> zu Beek vermerkt steht, ein- getragen: „Die Gesellschaft if aufgelöst worden. Der Kaufmann Hermann Hopmann zu Beek seßt das Geschäft unter unveränderter Firma fort." Sodann is in dem Firmenregister unter Nr. 56 der Kaufmann Hernann Hopmann zu Beek als Inhaber der Firma „Gebr. van Sere>k‘“‘ heute cin- getragen worden.

Xauten, den 5. Januar 1893.

Königliches Amtsgericht.

Genossenschafts - Register.

Allenstein. Bekanntmachung. [61549]

In unser Genossenschaftsregister i} bei Nr. 8 Alt-Schoeneberger Spar- und Darlehuskassen- verein, cingetragene Genossenschaft mit un- beschräukter Haftpflicht Folgendes eingetragen :

An Stelle des Besißers Barwinski ist der Besißer Anton Biernath aus Stenkienen in den Vorstand Ea A das

Fingetragen zufolge Verfügung vom 2. Januc 1893 am 2. Januar 1893. gung Dra

Allenstein, den 2. Januar 1893.

Königliches Amtsgericht. V.

Ansbach. Bekauntmachung. [61550] Unter dem 10. Januar 1893 wurde im hiesigen Genossenschaftsregister eingetragen, daß si<h am 9. Dezember 1892 eine Genossenschaft mit unbe- schränkter Haftpfliht unter der Firma „Jmmel- dorfer Darlehenscafsseuverein, eingetragene Ge- nofseuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht mit dem utt in Jmmeldorf‘““ gebildet hat.

Gegenstand des Unternehmens ift:

1) die Verhältnisse der Vereinsmitglieder în jeder Beziehung zu verbessern, die dazu nöthigen Ein- richtungen zu treffen, namentlih die zu Darlehen an die Mitglieder erforderlihen Geldmittel unter e T REl Ties Garantie zu beschaffen, besonders uo müßig liegende Gelder anzunehmen und zu ver- zinsen,

2) ein Kapital unter dem Namen „Stiftungsfonds zur Förderung der Wirthschaftsverhältnisse der Ver- einsmitglieder“ anzusammeln. Die Zeichnung für den Verein erfolgt, indem der Firma die Unterschriften der- Zeichnenden hinzugefügt werden. Die Zeichnung hat mit Ausnahme der nachbenannten Fälle nur dann verbindlihe Krast, wenn sie vom Vereins- vorsteher oder E Stellvertreter und mindestens zwei Beisißern erfolgt ist. Bei gänzlicher oder theil- weiser Zurü>kerstattung von Darlehen fowie bei Quittungen über Einlagen unter 500 Mark und über die eingezahlten e1Vuantheie genügt die Unterzeihnung dur den Vereinsvorsteher oder dessen Stellvertreter und mindestens einen Beisißer, um dieselbe für den Verein re<tsverbindli< zu machen. In allen Fällen, wo der Vereinsvorsteher und e

eitig dessen Stellvertreter zeichnen, gilt die Ünter- {érist des leßteren als diejenige eines Beisiters.