1893 / 13 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Fleck, Major im Kriegs-Ministerium.

F oß, Corvetten-Capitän und Ausrüstungs-Director der Werft zu Kiel.

von Fragstein und Niemsdorff, Vberst-Lieutenant und etats- mäßiger Stabsoffizier des 4. Garde-Regiments z. F.

Frels, Oberst-Lieutenant und etatsmäßiger Stabsoffizier des Feld- Artillerie-Regiments von Clausewit (Oberschlesishes) Nr. 21. Frenzel, Geheimer Commerzien-Rath und Präsident des Aeltesten-

Collegiums der DcufmannsGaft zu Berlin.

Frit\ch, Oberst-Lieutenant und etatsmäßiger Stabsoffizier des JIn- e E Nr. 138.

Freiherr von Fürstenberg, Oberst-Lieutenant und Commandeur

des 3. Schlesishen Dragoner-Regiments Nt. 15.

Gehr, Oberst-Lieutenant und etatsmäßiger Stabsoffizier des Jn- fanterie-Regiments Nr. 99.

Gisevius, Oberst-Lieutenant und etatsmäßiger Stabsoffizier des öInfanterie-Regiments Nr. 132. :

Glauer, Oberst-Lieutenant und etatsmäßiger Stabsoffizier des Füsilier-Regiments Graf Noon (Ostpreußisches) Nr. 33.

Götze, Geheimer Rechnungs-Rath und Rendant des Reichs-Invaliden- fonds zu Berlin.

Haberlandt, Major à la suite des Grenadier-Negiments König Friedrih 1. (4. Ostpreußisches) Nr. 5 und vom Neben-Etat des Großen Generalstabs.

Hackel, Ober-Landesgerichts-Nath zu Cassel. :

Hädrich, Oberst-Lieutenant z. D. und Commandeur des Landwehr- Bezirks Torgau. _

von Hänel, Oberst-Lieutenant und etatsmäßiger Stabsoffizier des Nassauischen Feld-Artillerie-Regiments Nr. 27.

Hesse, Major à la suite der 1. Jngenieur-Inspection, Adjutant bei der General-Inspection des Ingenieur- und Pionier-Corps und der Festungen.

Hitigrath, Oberst-Lieutenant und Se ed mens Markgraf Ludwig Wilhelm (3. N T11:

von Holbach, Major à la- suite des Niederrheinischen Füsilier- Regiments Nr. 39, Zweiter Stabsoffizier bei der JInsfanterie- Schießschule.

Humann, Oberst-Lieutenant und etatsmäßiger Stabsoffizier des Feld-Artillerie-Regiments General-Feldzeugmeister (2. Branden- burgishes) Nr. 18.

Kandelhardt, Kammergerichts-Nath zu Berlin.

Karuth, Oberst-Lieutenant und etatsmäßiger Stabsoffizier des Schleswigschen Feld-Artillerie-Negiments Nr. 9.

Klipfel, Geheimer Kanzlei-Rath im Ministerium der geistlichen 2c. Angelegenheiten.

von dem Knesebeck, Oberst-Lieutenant und Commandeur des 1. Garde-Dragoner-Regiments Königin von Großbritannien und Irland.

Königk, Major im Kriegs-Ministerium.

Dr. Kofe, Ober-Stabsarzt 1. Klasse und Regiments-Arzt beim 9. Nheinischen Husaren-Regiment Nr. 9, beauftragt mit Wahr- nehmung der divisionsärztlichen Functionen bei der 16. Division.

Laymann, Oberst z. D. und Vorstand des Bekleidungsamts des 1V. Armee-Corps.

von Lengerke, Oberst-Lieutenant und etatsmäßiger Stabsoffizier

des Infanterie-Regiments von Lüßow (1. Nheinisches) Nr. 25.

Liebermann, Oberst - Lieutenant und Commandeur des

Thüringischen Husaren-Regiments Nr. 12.

Liebig, Geheimer Hofrath im Ausroärtigen Amt.

Linde, Oberst-Lieutenant und Chef des Generalstabs des Gouverne- ments von Meß.

von Lindequist, Oberst-Lieutenant und Abtheilungs-Chef im Kriegs-Ministerium.

Freiherr von Lüdinghausen g Generalstab, commandirt als V. Armee-Inspection.

Dr. Lühs, Ober-Stabsarzt 1. Klasse und Regiments - Arzt beim Westpreußischen Feld-Artillerie-Regiment Nr. 16, beauftragt mit Wahrnehmung der divisionsärztlichen Functionen bei der 92, Division.

Graf von Lüttichau, Oberst-Lieutenant und Commandeur des Cürassier-Regiments Graf Geßler (Rheinisches) Nr. 8.

Mangold, Oberst-Lieutenant und etatsmäßiger Stabsoffizier des Fnfanterie-Regiments Graf Schwerin (3. Pommersches) Nr. 14.

von Manstein, Oberst-Lieutenant und etatsmäßiger Stabsoffizier des Großherzoglih Mecklenburgischen Grenadier-Regiments Nr. 89.

Mat h ieu, Oberst-Lieutenant in der 2. Ingenieur-Inspection, Lehrer an der Kriegs-Akademie.

Mejer, Oberst-Lieutenant und etatsmäßiger Stabsoffizier des 7. Thüringishen Infanterie-Regiments Nr. 96.

Michaelis, Forstmeister zu Niegripp im T. Jerichowschen Kreise.

Moritz, Oberst-Lieutenant und Commandeur des 2. Hannoverschen Dragoner-Regiments Nr. 16.

Baron de la Motte-Fouqué, Oberst-Lieutenant und etatsmäßiger Stabsoffizier des Infanterie-Regiments Nr. 130.

Müller, Oberst-Lieutenant und etatèmäßiger Stabsoffizier des Fnfanterie-Regiments Prinz Louis Ferdinand von Preußen (2. Magdeburgisches) Nr. 27.

Naumann, Oberst-Lieutenant ‘in der 4. íIngenieur-Offizier vom Plaß in Ulm.

Nauwerck, Oberst-Lieutenant und etatsmäßiger Stabsoffizier des Ne S Markgraf Karl (7. Brandenburgisches) Nr. 60.

Graf Pilati, Rittergutsbesißer und Kreis-Deputirter auf Koritau,

Kreis Glaß. j

Porembsky, Oberst-Lieutenant und etatsmäßiger Stahbs- offizier des 4. Großherzoglich Hessischen Infanterie-Regiments

(Prinz Carl) Nr. 118. E

Putzki, Oberst-Lieutenant und etatsmäßiger Stabsoffizier des 1. Nassauischen Fnfanterice-Regiments Nr. 87

Röther, Oberst-Lieutenant und etatsmäßiger Stabsoffizier des

E Ga R General-Feldmarschall Graf Moltke (Schle-

Uf

etatémäßiger Stabsoffizier des Badisches)

von

gen. Wolff, Major im Großen Generalstabs-Offizier bei der

Ingenieur-Inspection,

von

es) Nr. 38. Freiherr Lou Rolshausen, Oberst-Lieutenant und etatsmäßiger Stabsoffizier des Füsilier-Regiments Fürst Karl Anton von Hohenzollern (Hohenzollernshes) Nr. 40. ; von Scheven, Oberst-Lieutenant und etatsmäßiger Stabsoffizier des Grenadier-Regiments König Friedrih Wilhelm 11. (1. Schle- sisches) Nr. 10. N E von Schierstedt, Oberst-Lieutenant und etatsmäßiger Stabsoffizier des 1. Badischen Leib-Grenadier-Regiments Nx. 109. Graf von Schlieffen, Oberst-Lieutenant und etatsmäßiger Stabs- offizier des Füsilier-Regiments von Gersdorff (Hessisches) Nr. 80. Graf von Schlip enba, Oberst-Lieutenant und Commandeur des Dragoner-Regiments Freiherr von Derfflinger (Neumärki- ches) Nr. 3. A f Schmidt, Oberst-Lieutenant und etatsmäßiger E des Fnfanterie - Regiments Kaiser Wilhelm (2. Gro herzoglich Hessisches) Nr. 116. A S Schulßhen, S ilaa und etatsmäßiger Stabsoffizier des 3. Magdeburgischen Fnfanterie-Regiments Nr. 66. von Schwarßkoppen, Major im Großen Generalstab, mandirt bei der Botschaft in Paris. Graf von Schwerin, Oberst-Lieutenant Cadettenhauses in Plön. Steinbach, Geheimer &Fustiz-Rath, Rechtsanwalt und Notar zu

Magdeburg. Gau O à la suite des Feld-Artillerie-

Steinmetz, Oberst - Lieutenant Ne N von Clausewiß (Oberschlesisches) Nr. 21 und vom Generalstabs der Armee,

Neben-Etat des Großen Generalstabs. Tecklenburg, Major à la suits des 1 Directions-Mitglied des Central-Directortums der Vermessungen. Dr. Thelemann, Ober-Stabsarzt 1. L und Regiments-Arzt beim 3. Badischen Dragoner-Regiment Prinz Karl Nr. 22. Triepcke, Ober- und Corps-Auditeur beim XVII. Armee-Corps.

com-

und Commandeur des

Triest, Geheimer Justiz - Rath und Mitglied des General- Auditoriats.

von Trotha, Oberst-Lieutenant und etatsmäßiger Stabsoffizier des 9. Thüringischen Infanterie-Regiments Nr. 32.

von Trotha, Oberst-Lieutenant à la suite des Infanterie- Regiments Herzog Ferdinand von Braunschweig (8. Westfälisches) Nr. 57, Adjutant bei der General-Inspection des Militär- Erziehungs- und Bildungs-Wesens.

Uhde, Oberst-Lieutenant und Commandeur des 2, Hannoverschen Feld-Artillerie-Regiments Nr. 26.

Uhlenbrock, Militär-Intendant vom Il. Armee-Corps.

von Uslar, Oberst-Lieutenant und Commandeur des 2. Badischen Dragoner-Regiments Nr. 21.

von Versen, Oberst-Lieutenant und Commandeur des Braun- \hweigishen Husaren-Regiments Nr. 17.

von Voigts-Rhet, Oberst-Lieutenant und Commandeur des Holsteinschen Feld-Artillerie-Regiments Nr. 24.

vòón Wedelstädt, Oberst-Lieutenant z. D. und Commandeur des Landwehr-Bezirks Offenburg.

von Westernhagen, Major à la suite des Kaiser Alexander Garde-Brenadier-Regiments Nr. 1 und Plaßmajor in Berlin.

Windt, Major àla suite des 4. Thüringischen Infanterie-Regiments Nr. 72, Inspicient der Waffen bei den Truppen.

von Winning, Oberst-Lieutenant und etatsmäßiger Stabsoffizier des 9. Badischen Grenadier-Regiments Kaiser Wilhelm 1. Nr. 110.

Freiherr von Zedliß-Leipe, Nittergutsbesizer auf Käntchen, Kreis Schweidniß.

von Zülow, Oberst-Lieutenant z. D. und Commandeur des Landwehr- Bezirks Marburg.

Den Königlichen Kronen-Orden vierter Klasse: Ballhorn, Königlicher Theater-Kassen-Inspector zu Berlin. Band, Bürgcrmeister und Rentner zu Wasselnheim, Kreis Molsheim. Baumann, Rechnungs - Rath und Rendant bei der vereinigten

Artillerie- und Ingenieur-Schule.

t ErBerd; Eisenbahn-Betriebs-Werkmeister zu Holzminden. zittner, Nechnungs:Nath und Festungs-Ober-Bauwarkt zu Mainz. 3orchling, Stadt-Sparkassen-RNendant und Bureau-Vorstand zu Hannover. Broche, Bürgermeister und Kreista Château-Salins. Brünig, Bürgermeister und Hofbesiter zu Eime, Kreis Gronau. Dehn, Zahlmeister heim Kaiser Franz Garde-Grenadier-Negiment Ir. 2. Dellinger, Bürgermeister zu Schmittweiler, Dietz, Militär - Intendantur - Secretär bei der X11. Armee-Corps. i Dilthey, Geheimer Kanzlei - Secretär im Ministerium der geist- lichen 2c. Angelegenheiten. A E Torpeder-Capitän-Lieutenant beim Minen-Depot in Curx- aven. Dünkelmann, Zeug-Hauptmann beim Artillerie-Depot in Nastatt. Eulefeld, Königlicher Hofgärtner zu Hannover. Fenge, Bürgermeister zu Felsberg, Kreis Melsungen. O Fe ns ki, Besitzer und Deichhauptmann zu Kokoßko, Kreis -Kulm. Franke, Tr e im 1. Thüringischen Infanterie-Negi- ment Nr. 31. Gille, Garnifon-Verwaltungs-Ober-Inspector zu Kiel. Gußmann, Registrator bei der Militär - Inteudantur des X1V. Armee-Corps. Halm, Bahnmeister 1. Klasse im Bezirk Elberfeld, zu Oberhaufen. Harter, Fntendantur-Secretär bei der X1V. Armee-Corps. Heinicke, Lazareth-Ober-Inspector Königsberg i. Pr. Henkel, Constructionszeihner im Neichs-Marineamt. Herbst, Bahnmeister 1. Klasse zu Geestemünde. Herrmann, Burgvogt beim Hofstaat Sciner Königlichen Hoheit des Prinzen Alexander von Preußen zu Schloß RNheinstein. Hörmann, Hilfsarbeiter im Literarishen Bureau des Ministeriums für Elsaß-Lothringen, zu S i. E: Hor Zahlmeister beim Thüringischen Feld - Arti lerie - Regiment Nil 19; Hoppe, Lootsen-Aellermann zu Altona. Hübner, Kaufmann und unbesoldeter Stadtrath zu Breslau. Jäger, Posthalter zu Annaberg im Erzgebirge. D O rmele und Kreistags-Mitglied zu Merten, Kreis Bolchen. s Zahlmeister beim 8s. Ostpreußischen Infanterie-Rgiment Ir. 45. Feserich, Ober-Fishmeister zu Stralsund. Fes sen, Werft-Secretär, commandirt zum Reichs-Marineamt. - Fodicke, Festungs-Dber-Bauwart und Rendant der Festungs-Bau- fasse in Wilhelmshaven. &Förgensen, Wahl-Consul zu Korsör in Dänemark. Fohn, Privat-Oberförster zu Burgwenden, Kreis Eckartsberga. Füttner, Feuerwerks- Hauptmann beim Niederschlesischen Artillerie-Regiment Nr. 5. Fung, Intendantur - Secretär bei X V. Armee-Corps. /

Kantorowicz, Kaufmann und Stadtrath zu Posen.

Kar cher, Bürgermeister zu Pisdorf, Kreis Zabern.

Kayser, Amtmann zu Serkenrode, Kreis Meschede.

Köfsters, Corps-Roßarzt bei der Militär-Lehrschmiede in Berlin.

Kra cht, Betriebsführer zu Brenschede, Kreis Bochum.

Krahn, Zeug-Hauptmann beim Artillerie-Depot in Posen.

Krause, Intendantur - Secretär bei der Militär - Intendantur der 2. Garde-Infanterie-Division. L

Leban, Eisenbahn-Stations-Vorsteher 2. Klasse zu Staudernheim.

Libs, Gutsbesißer, Bürgermeister uad Kreistags-Mitglied zu Saus- heim, Kreis Mülhausen i. E. i

Löber, Obermeister bei der Werft zu Däni ;

Lüttge, Inspector und Rendant an der Strafanstalt zu Halle a. S.

Mahrt, Hufner zu Osterby, Kreis Eckernförde. E

Mannigel, Feuerwerts-Premier-Lieutenant beim Artillerie-Depot zu Friedrichsort. S A Ll

Mertins, Haushofmeister beim Hofstaat Fhrer Majestät der Kaiserin und Königin Friedrich.

Meyer, Oberlootse zu Swinemünde. ;

Michael, Bahnmeister 1. Klasse zu Straßburg i. G. :

Mirbach, Rentner und Standesbeamter zu Luckoschen, Kreis Stallupönen. 6

M o uchot, Kreis-Thierarzt zu Delme, Kreis Château-Salins.

Nagel, Kanzlei-Rath im Auswärtigen Amt. N s

Ni O Hüttenmeister und Amtsvorsteher zu Königshuld, Kreis Oppeln. :

Nicolai, Kaufmann und Stadtverordneter zu Berlin. E

Noll, Weingutsbesißer und Bürgermeister zu Kagtenthal, Kreis Rappoltsweiler. : |

N owak, Eisenbahn-Güter-Expedient im Direction Berlin, zu Breslau.

P chke, Rechnungs-Rath und Festungs-Ober-Bauwart zu Straß- ug t. E. R

Rüdeba, Kanzlei-Inspector beim General-Auditoriat.

Dr. Reimers, Kreis-Thierarzt zu Garding, Kreis Eiderstedt.

Reinide, Ober-Roßarzt beim Gro herzoglih Hessishen Feld- Artillerie-Regiment Nr. 25 (Großherzo iches Arti erie-Corps).

Ringe, Marine-Zahlmeister auf Seiner Majestät Kreuzer-Fregatte „Leipzi e : . ;

Rößler, Ranzler-Dragoman beim Salsernen Konsulat zu Kiew.

Nogge, Maschinen-Ingenieur auf Seiner tajestät Kreuzer-Fregatte

L S)

S)

L

gs-Mitglied zu Laneuveville, Kreis

Kreis Saargemünd. VSntendantur des

der Eisenbahn-Direction Militär-Jutendantur des

beim Garnison-Lazäreth zu

von

Fuß

der Militär-Intendantur des

Bezirk dex Eisenbahn-

auner, Bürgermeister zu Gommersdorf, Kreis Altkirch. Fne eg Steuer-Erheber zu Saalau, Kreis Insterburg. ch ch

eegans, Stadtrehner zu Straßburg E

lz, Guillochirer bei der Neichsdruckerei.

of, Güter-Expedient 2. Klasse zu Straßburg i. E.

öder, Geheimer Kanzlei-Secretär im Kriegs-Ministerium. Schüß, Fürstlich Salm-Horstmar’ scher Oberförster.

chulz, Eisenbahn-Betriebs-Secretär zu Bromberg.

Scchwardt, Amts- und Gemeinde - Vorsteher zu Zarpen, Kreis Stormarn.

Siems, Eisenbahn-Betriebs-Werkmeister zu Görliß.

Simon, Fabrikbesißer und Gemeinderaths-Mitglied zu Barr, Kreis Schlettstadt. Solf, Kaufmann und Sternberg. Stärke, Marine-Rendant beim Nerpflegungsamt zu Kiel.

Stah Let, O S beim Cadettenhause in Bensberg. Stephani, Amtsvorsteher zu Splitter, Kreis Tilsit.

Strabel, Kammermusikus a. D. zu Cassel.

Tewis, Geheimer Kanzlei-Secretär im Reichs-Marineamt. : Treichel, früher Gräflicher Pächter, Amtsvorsteher zu Glinke,_ Kreis

Putig. Eri gb, Zahlmeister beim 4. Magdeburgischen Infanterie-Regiment V, 04s Vierkötter, Düsseldorf. Violett, Zeug- Hauptmann bei der Gewehrfabrik in Spandau. Nösl ker, Polizei-Secretär zu Stettin. i Vogel, Feldwebel-Lieutenant beim Cadettenhause in Wahlstatt. Wagner, Gutsbesißer zu Heiligenthal im Mansfelder Seekreife. Waller, Kreis-Deputirter und Gemeinde-Vorsteher zu Geversdorf, Kreis Neuhaus a. D. Weiß, Gräflicher Oberförster zu Goschütz, Kreis Groß-Wartenberg.

S =

Q@AZ AAAEAEAA

Beigeordneter zu Sonnenburg, Kreis Ost-

Rendant bei der Landesbank der Nheinprovinz zu

Wiegand, kaufmännischer Director des Waarenhauses für Armee und Marine zu Berlin. Wissigkeit, Zahlmeister beim

(5. Ostpreußisches) Ne. 41. Witschel, Posthalter zu Ilfeld. Wohlfahrt, Rentner, unbesoldeter Stadtrath und Stadtältester zu

Beuthen O.-S.

Wolfsdorff, Rentner, Rathmann und Stadtältester zu Winzig,

Kreis Wohlau.

Worrmann, Feuerwerks-Premier-Lieutenant beim Artillerie-Depot zu Wilhelmshaven. Wurm, Königlicher Theater-Intendantur-Secretär zu Berlin.

Infanterie-Regiment von Boyen

Den Königlichen Haus-ODrden von Hohenzollern:

Den Adl déx Nit: Dr. Fiedler, Director der Königlichen Ober-Realshule mit tech- 7 Cs 5 6 2e 2 2 nischer Fachschule und Baugewerkshule zu Breslau. Dr. Kruse, Geheimer Regierungs- und Provinzial - Schulrath zu Danzig. Pabst, Geheimer Regierungs- und Schulrath zu Hannover. x Spohrmann, Schulrath und Seminar-Director zu Steinau a. V.

Das Kreuz der Jnhaber: Borchardt, Königlicher Wagenmeister zu Berlin. Bünger, Königlicher Obergärtner zu Koblenz. Heip, Kastellan vom Geor; s-Palais in Hannover. Rosenberg, Königlicher Obergärtner zu Potsdam. Seibels, Königlicher Schloß-Tapezierer zu Berlin. Thyssen, Hoffourier zu Berlin. Wallmann, Königlicher Waschanstalts-Vorsteher zu Potsdam.

Den Adler der Jnhaber: Burian, katholischer Hauptlehrer zu Chwaliszewo, Kreis Adelnau. Daniels, evangelischer Lehrer zu Jülich. Elschner, evangelischer Lehrer und Cantor zu Staßfurt, Kreis Kalbe. Ernt, Erster katholischer Lehrer und Organist zu Bielefeld. Haert, fatholisher Lehrer zu Okfonin, Kreis Graudenz. Helberg, Nector zu Lauenburg, Kreis Herzogthum Lauenburg. Fauernick, katholischer Hauptlehrer zu Janowiß, Kreis Ratibor. Fasperczyk, evangelisher Hauptlehrer zu Fricdrichsgrätz, Kreis Oppeln. Kurp isz, katholischer Lehrer zu Neu-Dombrowo, Kreis Bomst. Neßel, Lehrer an der Strafanstalt zu Graudenz. Ocehlkers, evangelischer Hauptlehrer zu Hannover. Ott, katholischer Hauptlehrer zu Mülheim a. Rh. Niediger, evangelischer Lehrer und Cantor zu Nawitsch. Schenk, Rector an der Stadtschule zu Frankenberg. Su ela, evangelischer Erster Lehrer und Küster zu Schorbus, Kreis Kottbus. Uecker, evangelisher Lehrer zu Wusseken, Kreis Schlawe. _ Weller, evangelisher Erster Lehrer zu Groß - Neuhoff, Nastenburg. Wierßt, Lehrer an der Strafanstalt zu Aachen.

Das Allgemeine Ehrenzeichen in Gold: Balzer, Vice-Wachtmeister im Cürassier-Regiment Herzog Friedri Eugen von Württemberg (Westpreußisches) Nr. 9. , Bauscher, Kanzleidiener beim Ministerium für Elsaß-Lothringen zu Straßburg i. E. ; Berning, Ober-Wachtmeister zu Münster. | Biele, Botenmeister beim Bezirks-Präsidium zu Colmar i. E. Bock, Marine-Küster bei der Marine-Station der Nordsee. Broschat, Lootse beim Lootsen-Commando an der Jade. E Buchholz, Inval. Wachtmeister, zuleßt im Cürassier - Regimen! von Seydliß (Magdeburgisches) Nr. 7. | Buß, Sergeant im 9. Badischen Infanterie-Regiment Nr: 1131 Diosfegi, Wallmeister zu Geestemünde. E 2 Eßmann, Wachtmeister im Husaren-Regiment von Zieten (Branden- burgisches) Nr. 3. E :

Franz, Ober-Wachtmeister zu Artern, Kreis Sangerhausen. Geldschläger, Depot-Vice-Feldwebel bei der Werft zu Wilhelms- haven. ;

Ge ut emann, Vice-Feldwebel im Niederrheinishen Füsilier-Regiment Nt 39;

Ginnuttis, Geheimer Kanzleidiener beim Neichs-Marineamt.

Goth, Ober-Wachtmeister zu Landsberg a. W.

Groß, Pförtner im Kriegs-Ministerium. ,

Grünberger, Polizei-Wachtmeister zu Dal

Heider, BVice-Wachtmeister im Dragoner-Regiment König Friedrich 111. (2. Schlesisches) Nr. 8. |

Helle, Ober-Wachtmeister zu Inowrazlaw. j

Hettgen, Königlicher Theaterbillet-Einnehmer zu Beil.

Heußer, Militär-Musikdirigent im Infanterie-Regiment Marfgra} Ludwig Wilhelm (3. Badisches) Nr. 111. al j

Heyne, Militär-Musikdirigent im Magdeburgischen Jäger-Bataillon

Hollstein, Büchsenmacher beim Magdeburgischen Dragoner-Pegl- ga nen Dher-Wahtmeister zu Geld aßner, Ober-Wachtmetister zu Geldern. L ; A Kellner, Büchsenmacher beim 1. Hanseatischen Infanterie-Regiment Nr. 79. i A Kir Gol Ober-Materialienverwalter bei der I. Wer t-Division. Kle ba, Vice-Feldwebel beim Bekleidungsamt des VIII. ree Kleistendors, Ober - Materialienverwalter bei der Il. er Division. , Kluge, R ob-ies eldwebel beim Artillerie-Depot in Spandau. Ko hlschmidt, Holz auermeister zu Niederholzhausen, Kreis Ecktar

berga. j i Ksinf it, NBice-Feldwebel im Landwehr-Bezirk tes eis Kupper, Geheimer Kanzleidiener beim Ministertum Der D

Kreis

etpzig". Ruabdanai Amts- und Gemeinde-Vorsteher zu Beutnerdorf,

Kreis Ortelsburg.

tien 2c. Angelegenheiten.

Lebede, Militär-Musifdirigent im Eisenbahn-Regi

Liebenberg, Vice-Felckwebel in der Sblot Grebe Compemuie

Lüttgen, Kastellan bei der Technischen Hohschule zu Aachen. |

V chtegiment N A Ani im 8. Ostpreußischen Infanterie-

[ting, Kastellan an der Landw irthschaftlihen Hochschule zu Berli “l O) : jule zu Berlin.

E wu red beim Schlesishen Museum der bildenden

Mogwiß, Feldwede in der Schloß-Garde-Compagnie.

Müller, Büchsenmacher beim Oldenburgischen Sa cle-Nèghmedt

Mi Mi

r. 91. S : N » , é Mle E Kastellan beim Evangelischen Ober- Neuwinger, Förster zu Keuchingen, Kreis Merzig. Pantel, Feldwebel im Infanterie-Regiment General-Feldmarschall Prinz O Carl von Preußen (8. Brandenburgisches) Nr. 64. Paul 1, endarmerie-Ober-Wachtmeister zu Diedenhofen. Reichelt, Büchsenmacher beim Ulanen-Regiment Kaiser Alexander 11] von Rußland (Westpreußisches) Nr. 1. : Röske, Geheimer Kanzleidiener beim Reichs-Marineamt. ? Rohde, Geheimer Kanzleidiener beim Ministerium für Handel und Gewerbe. i 5 NRothermel, Wachtmeister im 2. Großherzoglich Hessischen Dragoner- __ Regiment (Leib-Dragoner-Regiment) A A A in der Halbinvaliden-Abtheilung des VIII. Armee- orps. Schiefer, Feldwebel in der Schloß-Garde-Compagnie S M t ller zu Göttingen. * / S » Vice - Feldwe i Halbinvaliden - j 4 X Armee-Gorpe in der Halbinvaliden - Abtheilung des Schneider, Bürgermeister a. D. und Rech sfteller zu 9 le E, Vesicnaldtrife, und Rechnungssteller zu Alpenrod Schöne, Botenmeister beim Ober-Landesgericht zu Posen Schö NETEVl Feldwebel in der Schloß-Garde-Compagnie. i Schröder, Militär-Musikdirigent im Infanterie-Regiment Herzog _ Friedrih_Wilhelm von Braunschweig (Ostfriesishes) Nr 78 Schubert, Dbermeister bei der II. Werft-Divison Schulz, Botenmeister und Kastellan beim NReichs-Justizamt. arze, Feldwebel in der Schloß-Garde-Compagnie. Seemann, Feldwebel in der 1. Matrosen-Division. ( e zu D Kreis Elbing. ossalla, Wachtmeister i -Artillerie-Negiment von Peucker S Des) E q im Feld-Artillerie-Negiment von Peucker iefermann, Gerichtsdiener beim Kammergericht zu Berlin ocki, Provinzial-Straßenwärter zu Meurich, Kreis Saarbur ws, Gemeinde-Vorsteher zu Kompanie, Kreis Thorn. 4 ere, E bei der Werft zu Kiel. imme, Vice-Feldwebel im Infanterie-Negime ) Soch G Rheinis) ee fanterie-Hegiment von Goeben Unterberger, Geheimer Kanzleidiener bei der Commission. Vorpahl, Geheimer Kanzleidiener beim Neichs-Marineamt. Wachholz, Feltwebel in der Shlöß-Garde-Compagnie. Warn ecke, Vice-Feldwebel bei der Ünteroffizier-Schule in Jülich Weiß, Werftbootêsmann bei der Werft zu Kiel. O Wiese, Büchsenmacher beim Dragoner-Regiment von (2. Brandenburgisches) Nr. 12. Wollenberg, Bezirks-Feldwebel im Landwehr-Bezirk Prenzlau Wo ; l\chläger, Gemeinde-Vorsteher zu Woltersdorf, Kreis Witten- erg. Wuttke, Karl, Fabrikbeamter zu Höchst a. M. Wyrwala, Gemeinde- Vorsteher zu Niedzwiadki, Kreis Rawitsch.

Das Allgemeine Ehrenzeichen: Achenwall, Ober-Maschinist bei dex 1. Werft-Division. Ackermann, Postschaffner zu Saargemünd.

Apprecht, Steiger und _Knappschaftsältester auf Zehe Borussia __ Gemeinde Despel, Kreis Dortmund. j

Bar renbrügge, Stcuer-Aufseher zu Dortmund.

Bar tels, Geheimer Kanzleidiener beim Nechnungshofe des Deutschen Reichs zu Potsdam. /

Bartelt, Geheimer Kanzleidiener beim Neichs-Postamt.

Becker, Ober-Wachtmeister zu Königsberg i. Pr.

Becker, Kasernenwärter zu Köln. : e e

(N

F Dc S

TQIQI

Q

ertr

ara

L D

Gencral-Ordens-

Arnim

Beet, Formenmacher bei der Neichsdruckerei.

Behm, Steuer- Aufseher zu Stettin.

Behrendt, Vice-Feldwebel im Invalidenhaufe Berlin.

Behrendt, Negierungsbote zu Potsdam.

Beh rendt, Königlicher Maschinist zu Potsdam.

Beh se, Förster zu Hofginsberg, Oberförsterei Hilchenbach, Kreis E E j

eiß ert, Geheimer Kanzleidiener beim Reichs-Marineamt.

Be tg, e im 2. Hannoverschen Dragoner-Regiment

A, Ï Berthold, Diener an der Kaiser Wilhelms-Univcrsität zu Straß- burg i. E. :

Bertram, _Wachtmeister im Garde-Train-BVataillon.

Bes Uet, Steuer-Ausseher zu Frankenstein.

Beth mann, Fußgendarm zu Îllingen, Kreis Ottweiler.

Y eyer, Sergeant im 3. Niederschlesischen Infanterie-Regiment Nr. 50.

Dey er, Regierungs-Hauptkassendiener zu Frankfurt a. D.

Beyer, Kreisbote zu Sangerhausen.

Bierbaum, Vice-Feldwebel in der Halbinvaliden-Abtheilung des _ Garde-Corps. :

Bindeman n, Eisenbahn-Locomotivführer zu Potsdam.

Vin, Kammerdiener beim Hosstaat Seiner Königlichen Hoheit des

A Prinzen Alexander von Preußen.

Pittner, Strommeister (i E E

N Gisenbahn-Kassendiener zu Wiesbaden.

A ch, Eifenbahn-Weichensteller zu Königsberg i. Pr.

oed, Steuer-Aufseher zu Wandsbek, Kreis Stormarn.

Vöge, Eisenbahn-Zugführer im Bezirk der Eisenbahn-Direction

A Erfitrt, zu Qille a4 S

Böhm, evangelischer Erster Lehrer und Organist zu Quednau, Land-

q « viveis Königsberg i. Pr. A :

Br, Fußgendarm, zu Fricdrihsort, Kreis Eckernförde.

E Landbrieflräger, zu Stuhm. A

B oor, Vice-Wachtmeister im 2. Garde-Ulanen-Regiment.

Kornshei n, Feldwebel in der Schloß-Gardé-Compagnie. )

Bornschein, Provinzial-Chaussce-Aufscher zu Meineweh, Kreis

4 Weißenfels. : A

rät, Königlicher pu in Deli

Bräutigam, Eisenbahn-Werkstättenschlosser im

41, bahn-Direction Berlin, zu Berlin.

F OETUB, Vollziehungsbeamter zu C e :

Fe remer, berittener Gendarm zu Wandlitz, Kreis Niederbarnim.

Bri 4 fman } ; Ao im Königin Elisabeth Garde-Grenadier-

egiment Nr. 3. t

Bruch midt, Eisenbahn-Weichensteller zu Elz bei Limburg a. L.

N dern, Stabshautboist im Infanterie-Regiment Nr. 197:

N n, Geéfängniß-Ober-Aufseher zu Eberswalde.

Drzezinsfki, Schulze zu Ierzykowo, Kreis Mogilno.

Buder, Kreisbote zu Angerburg. :

Bu , Hauptlehrer zu Sigolsheim, Kreis Nappoltsweiler. urald, Feldwebel und Musik-Director beim 2. Bataillon des

B Großherzoglih Mecklenburgischen Grenadier-Regiments Nx. 89, ear L Amts- und Polizeidiener zu Burg a. Fehmarn, Kreis

i nburg. /

B19, Gemeindeförster zu Forsthaus Oberbetschdorf, Kr eis Weißenburg.

Ebat zl Fußgendarm zu Glücksburg, Kreis Flensburg.

Chri ain, Vollziehungsbeamter zu Düsseldorf. :

G M ria fA Q Straßenwärter zu Schwindrayheim, Landkreis Straß-

Christian, Eisenbahn - Bureaudiener im Bezirk der Eisenbahn-

Bezirk der Eisen-

Christians, Gerichtsdiener zu Garding. Chromifk, Eisenbahn-Weichensteller zu Nikolai, Kreis Pleß. Claassen, Botenmeister beim Lankègericht zu Dortmund. Glau gn Stadtsergeant zu Groß-Lichterfelde. Clauß, Postpackmeister zu Dresden. Dannehl, Postshaffner zu Berlin. Denninghoff, Vice - Wachtmeister im 1. Dragoner-Regiment Nr. 2. Denzler, Unter-Lazarethgehilfe beim 2. Hanseatischen Infanterie- Regiment Nr. 76. Deppe, BVice-Wachtmeister und Ober-Fahnenschmied bet der Offizier- Neitschule des Militär-Reitinstituts. ; Deufel, Kasernenwärter zu Freiburg i. B. Dieckmann, Büchsenmacher beim 2. Garde-Ulanen-Regiment. Diener, Gemeinde-Vorsteher zu Bübingen, Kreis Saarbrüen. Dienger, Sergeant und Hautboist im 6. Badischen Infanterie- Regiment Kaiser Friedri [11. Nr. 114. Dieß, Schußmann zu Frankfurt a. M. Dobat, Gemeinde-Vorsteher zu Pabbeln, Kreis Goldap. hr, Weichensteller zu Berthelmingen. Döômel, Postschaffner zu Halle a. S. Dolgner, Mtagarin-Aufseltr zu Bromberg. Drabik, Eisenbahn-Weichensteller zu Brzezinka, Kreis Kattowitz. Dreier, Marine-Werkmeister von der Werft zu Wilhelmshaven. h de as in der Halbinvaliden-Abtheilung des 1. Armee- 2 0TPS. * Durgetto, Schleusenwärter auf Schleuse Nr. Landkreis Straßburg i. E. Dy now, Gemeinde- Vorsteher zu Blankenfelde, Kreis Königsberg N.-M Ebbecte, Briefträger zu Harburg (Elbe). i T Ebel, Vice-Feldwebel im Füsilier-Regiment Prinz Heinrich von s N E M: 85. f F bel, Kirchenältefler und Kirchenkassen-Renda Priterbe, Kreis Bestkchelland zenkassen-Nendant zu Pritzerbe, Kreis Eggert, Steuer-Ausfseher zu Tilsit. Ehm, Förstec zu Lippowo, Oberförsterei Sadlowo, Kreis Nössel Eichel, Bootsmann in der 11. Matrosen-Division. : E ifert, Vice-Wachtmeister und Ober-Fahnenshmied im Großherzog- lich Hessischen Feld-Artillerie-Regiment Nr. 25 (Großherzogliches _Artillerie-Corps). e ; C Privatförster zu Neuweyerhof, Gemeinde Altweiler, Kreis Zabern. Engel, Wallmeister zu Thocn. Engellandt, Gemeinde - Vorsteher zu Rendsburg. j Erdmann, Gemeinde-Vorsteher zu Bösenrode, Kreis Ilfeld. Erichsen, Hufner und stellvertretender Gemeinde - Vorsteher zu Brandsbüll, Kreis Sonderburg. / : Ernst, Eisenbahn-Locomotivführer im Bezirk der Eisenbahn-Direc ion __ Elberfeld, zu Cassel. Er xleben, Gerichtsdiener zu Stendal. Fe ch ner, Königlicher Theater- Hauptkassendiener zu Berlin. gecter, Bürgermeister zu Bittelbronn, Oberamt Haigerloch. Fchse, Diener beim Chemischen Institut der Universität zu Halle a. S 5 I Opofahnte E 2 N f L Feige, Kreiébote zu Bunzlau. Feine, Kasernenwärter zu Magdeburg. von Felgenhauer, Torpedo-Dber-Maschinist in der Il. Torpedo- __ Abtheilung. E Fieck, Wachtmeister und Zahlmeister-Aspirant Oma Fiedler, Steiger zu Kalkberge Rüdersdorf, Kreis Niederbarnim. Flam E Zugführer zu Luxemburg. Flo ß bach, Gerichtsdiener zu Duisburg. Flugmacher, Ober-Bootsmann in der 11. Matrosen-Division. Fode, Wachtmeister im Westfälischen Ulanen-Regiment Nr. 5. S oth, Gemeinde - Vorsteher zu Groschkenkampe, Kreis Danziger Niederung. e Fox, Magazin-Aufseher zu Köln. Frank, Kastellan zu Braunsberg. Franfe, Eisenbahn-Zugführer zu Soest. Franz, Eisenbahn-Zugsührer zu Saarbrücken. Freter, Kanzleidiener beim Bezirks-Präsidium zu Straßburg i. G Friedri, Wachtmeister im Ulanen-Regiment Graf zu Dohna | drich, Wach \ 1 Ulanen-Regiment Graf zu Dohna = (Oftpreußisches) N F riß, Wallmeister zu Straßburg i. E. Frit, Steuer-Aufscher zu Elberfeld. Fuchs, Wiegemeister beim Königli Hafenamt zu Saarbrücke 5 U ch egemeist im Königlichen Hafenamt zu Saarbrücken : wohnhaft Malstatt, Kreis Saarbrücken. / F u chs, Eisenbahn-Telegraphist zu Kattowig. Fuhrmann, Strafanstalts-Hausvater zu Werden, Landkreis Essen Gabrohn, Marine- Werkmeister von der Werft zu Kiel. : Galle, Fußgendarm zu Osnabrück. Gaß 1., Gruben-Aufseher zu Warmsroth, Kreis Kreuznach. Gasser, Steuer. Aufseher zu Potsdam. / Gaupp, Eisenbahn-Locomotivführer im Eisenbahn- __ Direction Magdeburg, zu Berlin. / Geiger, Feldwebel im 5. Badischen Infanterie-Regiment Nr. 113 Gerber, Kasernenwärter zu Hameln. : i i Gersabeck, Depot-Vice-Feldwebel vom Artillerie-Depot in Met. Ge Ener Ober-Steuermann in derx 11. Meatrosen-Division. Gertner, Sergeant und Hautboist im Großherzoglich Mecklenburgischen Füsilier-Regiment Nr. 90. E j Giese, Ober-Wachtmeister zu Mörs. Gieseler, Dber-Wachtmeister zu Oels. Gieseler, Strafanstalts-Aufseher zu __ Sternberg. Glanß, Ober-Wachtmeister zu Liegniß. Gode, Förster zu Pfefferteih, Oberförsterei Alt-Ruppin, Kreis Ruppin. i Grabemann, Sergeant im Infanterie-Regiment von Voigts-Rhet (3. Hannoversches) Nr. 79. - Grabmann, Bergmann auf Zeche Wilhelmine Victoria, Gemeinde Heßler, Kreis Gelsenkirchen. i Graff I, Gemeindeförster zu Hohrodberg, Kreis Colmar i. E. Grassow, Bezirks-{Feldwebel im Landwehr- Bezirk Bernau. Grau, pensionirter Gendarm und Polizeidiener zu Saarburg in Lothringen. , Greiber, Königlicher Steiger zu Friedrichsthal, Kreis Saarbrücken. Grieger, Fußgendarm zu Ibbenbüren, Kreis Tecklenburg. Gröbbels, Bahnwärter im Bezirk der Eisenbahn-Direction Köln linksrheinische zu Baal, Kreis Erkelenz. Grohs, Fußgendarm zu Hagen, Kreis Geestemünde. Großmann, Feldwebel in der Schloß-Garde- Compagnie. Grothe, Steuer-Aufseher zu Helmsdorf im Mansfelder Seekreise. Grünewald, überzähliger Vice-Feldwebel in der IT. Werft:Division. Grünschlag, Wallmeister zu Mainz. N ed Dl Feldwebel im 1. Hanseatischen Infanterie-Regiment L, (0 Grünwißky, Werkstatts-Magazin-Verwalter bei der Werft zu

Danzig.

Gruß, Stabshautboist im Infanterie-Regiment Fürst Leopold

Anhalt-Dessau (1. Magdeburgisches) Nr. 26. O H ther, Provinzial-Chaussee-Aufseher zu Hermsdorf, Kreis Nieder- arnim. E Wachtmeister im Kurmärkishen Dragoner-Regiment

T La S, Steuer-Aufseher f Camberg, Kreis Limburg. Oaase, Regiments-Sattler beim 2. Garde-Ulanen-Negiment. Haase, Bote beim Neichsgericht zu Leipzig. Habethal, Eisenbahn-Weichensteller zu Magdebura. A E M e O Train-Bataillon Nr. 3. Haffner, Eisenbahn - Wagenmeister im Bezirk der Ei - Direction Erfurt, zu Berlin. i i E Hagemann, Gerichtsdiener zu Borgentreich.

Brandenburgischen

8 bei Achenheim,

Christiansholm, Kreis

im Feld-Artillerie-

Bezirk der

Sonnenburg, Kreis Oft-

Direction Erfurt, zu Lerlin.

L r, Postshaffner zu Trier. | Handloser, Sergeant ‘und Hautboist im 6. Badischen Infanterie- Regiment Kaiser Friedrich [Ill. Nr. 114. | Hansen, Steuer- Aufseher zu Königsberg i. Pr. E ing, Stabstrompeter im Westfälischen Ulanen-Regiment Nr. 5. avemann, Ober-Feuerwerker bei der Werft zu Wilhelmshaven. Hegermann, Gerichtsdiener zu Prenzlau. i Heinicke, Steiger und Betriebsführer zu Grube Sophia bei-Benn- stedt im Saalkreise. i 2 Helbig, Königlicher Reitkneht zu Berlin. Hellwig, Gemeinde-Vorsteher zu Drentkau, Kreis Grünberg. Henkel, Wachtmeister im Dragoner-Regiment Prinz Albrecht von __ Preußen (Litthauisches) Nr. 1. Henning, Vice-Wachtmeister in der Leib-Gendarmerie. Hentschel, Eisenbahn-Weichensteller zu Glogau. Hermichen, Steuer-Erheber und Bollziehungsbeamter zu Berlin Herzig, Gemeinde-Vorsteher zu Bichals, Kreis Neurode. ; Heuer, Bahnwärter zu Lüstringen, Kreis Osnabrück (Bude 29) Heuser, Maschinist in der Il. Werft-Division. N Hill, Ober-Maschinist in der Il. Werft-Division. Höbbel, Fußgendarm zu Salzwedel. L E Hoffmann 1, Carl, Eisenbahn-Locomotivführer __ Pommern. | Hoffmann, Grenz-Aufseher zu Met. Hoffmann, Küster an der evangelischen Kirche zu Krosno, Kreis __ Schrimm. E E Hoffmann, Aufseher an den Gefangenanstalten zu Breslau. Hoffmann, Strafanstalts-Aufseher zu Insterburg. Hoffmeister, Ober-Feuerwerker in der Ill. Matrofen-Artillerie- __ Abtbeilung. Holst, Dber-Matrose bei der Werft in Wilhelmshaven, zu Rüstersiel. Holze, Sergeant im Schleswigschen Feld-Artillerie Regiment Nr. 9 Homberg, Vice-Feldwebel in der Halbinvaliden-Abtheilung des __ Garde-Corps. ; : Hopf, Kirchner an der evangelishen Stadtkirche zu Schmalkalden. Hoppe, Königlicher Garten-Obergehilfe zu Babelsberg bei Potsdam Hornbogen, berittener Gendarm zu Königs-Wusterhausen Kreis R | e Hosang, Geheimer Kanzleidiener beim Ministerium für Landwirth- ___ schaft, Domänen und Forsten. i Hubert, Stabshautboist im Infanterie-Regiment Graf Bülow von __ Dennewißh (6. Westfälisches) Nr. 55. i Hüsing, Postpyackmeister zu Frankfurt a. M. Huttan u s, Wildparkförster im Wildpark bei Potsdam. Jänisch, Stabshautboist im Kaiser Alerander Garde-Grenadier- Maine Ne L : : Janke, Wallmeister zu Thorn. Jenkel, Vice-Wachtmeister und Dber-Fahnenschmied beim Han- A itovershen Husaren-Regiment Nr. 15. i E J hlenfeldt, Königlicher Schloßdiener zu Berlin. Imlau, Feldwebel und Zahlmeister-Aspirant im Infanterie- Regiment von Winterfeldt (2. Dberschlesisches) Nr. 2 : Jocim, Fußgendarm zu Niederbronn, Kreis Hagenau. V odisch, Sergeant im Infanterie-Negiment von S Dberschlesisches) Nr. 23. Joris, Küster an der fatholischen Gymnasialkirhe zu Münster. Zl gkeit, Steuer-Aufseher zu Colmar i. E. Jüttner, Gerichtsdiener zu Waldenburg. Jumpertz, Eisenbahn-Portier zu Neuwied. Just, Steuer-Aufseher zu Elberfeld. Nag en Conservator am anatomischen Institut der Universität zu Bonn. : Käding, Briefträger zu Berlin. Kagerah, berittener Steuer-Aufseher zu Kellinghusen, Kreis Steinburg Kalthoff, Vollziehungsbeamter zu Elberfeld. S Kandt, Salz-Steuer-Aufseher. zu Dürrenberg, Kreis Merseburg. Kanopka, Bezirks-Feldwebel im Landwehr-Bezirk Thorn. ) Kapitain, Eisenbahn-Weichensteller zu Diet. i Kaps, Feldwebel und Zahlmeister-Aspirant im Infanterie-Regiment _ von Lüßow (1. Nheinisches) Nr. 25, i / Karcher, Lehrer zu Wallerhen, Kreis Bolchen. Karnuth, Depot-Vice-Feldwebel beim Artillerie-Depot zu Cuxhaven Katung, Torpedo-Ober-Maschinist in der 11. Torpedo-Abtheilung. Keip, Königlicher Hoflakai zu Berlin. e Kell ner, Botenmeister beim Landgericht zu Bonn. Kemler, Sergeant im Regiment der Gardes du Corps. Ki E Civil-Krankenwärter beim Garnifon - Lazareth Nr. 1 zu Berlin. Kies hauer, Wachtmeister in der 1. Matrofen-Division. M Feldwebel in der Halbinvaliden-Abtheilung des 1. Armee- S orps. K Magazinwächter zu Weißenfels. Klünner, Steuer-Aufseher zu Berlin. Knaack, Ober-Wachtmeister zu Angermünde. Knauft, Postyackmeister zu Breslau. Knaut, Grubensteiger der Zehe Freudenthal bei Oberkaufungen Provinz Hessen-Nassau. A Kniehase, Geheimer Kanzleidiener beim Reichs-Marinecamt. Knobbe, Stadt, Wachtmeister zu Nikolaiken, Kreis Sensburg. Knobel, Gendarmerie-Ober-Wachtmeister zu Altkirch. Knodt, Eisenbahn - Locomotivführer im Bezirk der Direction Köln rehtsrheinische —, zu Köln-Deuß. Knorr, berittener Gendarm zu Flatow. ; Koch, Gemeinde-Vorsteher zu Kirhweyhe, Kreis Syke. Kocher sperger, Haupt-Steueramtsdiener zu Mülhausen i. E. Köhler, S bei der Unteroffiziershule in Ettlingen. Kövpke, Eisenbahn-Weichensteller im Bezirk der Eisenbahn-Direction Bromberg, zu Argenau, Kreis Inowrazlaw, Kogel, Wallmeister zu Ulm. Kohlhaas, BVollziehungsbeamter zu Gelsdorf, Kreis Ahrweiler. Kopplin, Förster zu Wuckensee, Oberförsterei Neuhaus _- Soldin. i Koschni ck, Gemeinde-Vorsteher zu Versin, Kreis Rummelsburg. Kräft, Vice-Feldwebel im Hannoverschen Jäger-Bataillon Nr. 10. Kräker, Wachtmeister im Leib-Cürassier-RNegiment Großer Kurfürst (Schlesisches) Nr. 1. i; Kraemer, Bürgermeister zu Auel, Kreis St. Goarshausen. von Kräwel, OVber-Maschinist in der 1. Werst-Division. Krafft, Ober-Torpeder bei der Inspection des Torpedowesens. Kranz, Förster zu Bracht, Oberförsterei Bracht, Kreis Marburg. Krau} e, Steuer-Aufseher zu Schwerin a. W. Krawutschke, Eisenbahn-Weichensteller zu Landsberg a. W. Krebs, Wallmeister zu Koblenz. , Kre ckel, Bahnwärter zu Staffel bei Limburg a. L. Kreimeyer, Sattelmeister beim Brandenburgischen Landgestüt bei 4 Neustadt a. D., Kreis Ruppin. / Kretschmer 1, Ernst, Eisenbahn-Brückenwärter im Bezirk der h _Eisenbahn-Direction Breslau, zu Oswiß, Kreis Breslau. Kriegsmann, Sergeant und Hautboist im Großherzoglih Meklen- i burgischen Füsilier-Regiment Nr. 90. : Kri i E Förster zu Chorbusch, Oberförsterei Benrath, Kreis Neuß. Kröhnke, Förster in der Königlichen Hausfideicommiß-Oberförsterei L Schwenow, zu Platkow. Kruck, Sergeant im Cürassier-Regiment Graf Wrangel (Osft- s preußisches) Nr. 3. i Ku a u 8, Executor und Kassenbote beim Polizei-Präsidium zu rlin. Kuhlei, Chaussee- Aufseher zu Aschendorf. Kuh 4 ; ic in der Halbinvaliden-Abtheilung des XVII. Armee- OTPS. Kuhn, gera zu Driedorf im Dillkreise. Kulke, Bahnwärter zu Merke bei Guben (Bude 155). Kun st mann, Pochsteiger zu Wildemann, Kreis Zellerfeld. Laabs, Steuer-Aufseher zu Stettin.

zu Stolp in

)e

Winterfeldt

Eisenbahn-

Kreis

Halfmann, Büchsenmacher beim 1. Hessischen Husaren-Regiment Nr. 13.

Lange, Wachtmeister im Leib-Garde-Husaren-NRegiment.