1893 / 16 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

f f F f E E

R RE

T G T E E A E E E N R

Grimma. 5 Am 5. Januar.

Fol. 162. Frdr. Bode auf Johannes Armin Bode übergegangen, dessen Procura gelöscht. Fol. 230. Albrecht Teubert, Inhaber Albrecht

Teubert. Am 7. Januar.

Fol. 231. Georg Dornig, Inbaber Wilhelm Heinnis Georg Dornig.

rossschönan. - X Am 5. Januar. :

Fol, 79. Johann Gottfried Häbler, Kauf-

mann Hans Osfär Häbler Mitinhaber. Fohbenstein-Ernstthal. Am 5. Januar.

Fol, 55 Landbez. W. F. Bahner in Ober- lungwiz Hermsdorfer Antheils —, Wilhelm Friedri Bahner auégeschieden, Ernft Wilhelm Bahner alleiniger Inhaber.

chberg. Am 4. Januar. 4

Fol 24. Im. Schaufuß, Ernft Gustav Schaufuß ausgeschieden.

Leipzig. 7 Am 4. Januar.

Fol. 992, J. B. Limburger junior, Paul Iuft’s Procura gelöscht.

Fol. 1772. errmaunu Hirschfeld, Herrmann Hirschfeld ausgeschieden.

Fol. 4143, Johannes Minckwigtz gelöscht.

Fol. 4165. Grimme & Sempel, der Com- manditist ausgeschieden.

Fo]. 4366. Wolf & Roscuzweig, Emil (alias Mendel) Stern ausgeschieden.

Fol. 5893. J. Pottkämper in Leipzig- Eutritzsch, Braucreibesißer Adolf Pottkämper Mit- inhaber, dessen Procura gelöscht.

Fol. 5917. Schacht & Hildebrandt in Leipzig- Eutritzsch, Karl Christoph Heinrih Schacht aus- geschieden, Kaufinann Albrecht Neimann Mitinhaber.

Fol. 778386. Carl Hofmaun & Co., der Com- manditist ausgeschieden, sodann auf Franz Woldemar Focke übergegangen.

Fol. 8365, Friedri) «& Krug, errichtet am 1. Januar 1893, Junhaber die Fuhrwerksbesiter Ernst Gustav Friedrich und Ferdinand Ernst Krug.

Am 5. Jauuar.

Fol. 89. L, A. Kittler, Buchhändler Karl Theodor Ernst Stahl Mitinhaber.

Fol. 527. Schulze «& Niemann, Kaufmann Ferdinand Johannes Curt Schulze Mitinhaber, dessen Procura gelöscht.

Fol. 2517. Paul Kühn, Theodor Ludwig Friedrich Schünemann Procurist.

Fol. 3230. E. Bernfeld auf Emil Stern über- gegangen, künftige Firmirung: „Emil Stern vorm. E. Bernfeld“‘, die Procuren der Adele Bernfeld, geb. Kanner, und Emil Stern’s gel ö\ch{t.

Fol. 4535. Julius Steib in Leipzig-Plag- witz, Friedrich August Kunad's Procura gelöst.

Fol. 7799, Lockcmann & Falë, Georg Hein- rich Eduard Wilhelm Falk ausgeschieden; künftige Firmirung: „U. Lockemaun“‘“.

Fol. 8366. Wilhelm Horunemann, Johann Anton Wilhelm Hornemann.

Am 7. Januar.

Fol. 591. P. Shunck «& Co,, Franz Julius Georg Pezold’'s und Wenzel Eduard Schade's Pro- curen gelöscht, Wilhélm Ludwig Gebhard Jugler Procurist.

Fol. 3979. Vormaun «& Nonnger, Fricdrich Nobert Nonnger ausgeschieden.

Fol. 6755. Kunft-Auftalt von H. Gustav Brinckmann, Otto Gustav Paul Brinckmann und Mar Adolf Wendelin Brinkmann Procuristen.

Fol. 4635. ‘A. Böhr auf Julius Louis Oscar Looß übergegangen.

Fol. 8367. W. G. Schäffel, Inhaber Wilhelm Gottfried Schüffek.

Fol. 8368. Leipziger Tattersall, Ed. Schlupp, Inhaber Julius Eduard Schlupp.

Am 9. Januar.

Fo]. 1926. F. W. Vollbarth auf Adolf Chri- toph Friedrih Christian Vollborth übergegangen ; dessen Procura gel öft.

Fol. 7457, Garten «& Brücfner, Nobert Brückner auégeschieden.

Fol. 8132. Serrmann «& Kreß, Balthasar Josef Kreß ausgeschieden, künftige Firmirung „Albert Herrmaun““.

Am 10. Januar.

Fol. 623. BVeuzien & Leopold auf dic Kauf- leute Carl Oscar Hanisch- und Carl August Paul Glörih übergegangen, fünftige Firmirung „Venzien «& Leopold Nahf.““, Carl Oscar Hanisch’s und Gottfried Wilhelm Walther Benzien's Procuren gelöscht.

Fol. 1817, 6546. Ferdinand Streller und Pfan « Winger gelöscht.

Fol. 5017. Gebrüder Fromm in Leipzig- Gohlis, Richard Fromm ausgeschieden, Ottilte Marie Elisabeth Wilhelmine, verw. Fromm, verw. gew. Wirth, geb. Luther, Mitinhaber in.

Fol. 7085. F. W. Müller in Leipzig-Neudnitz auf Marie Paula Hildegard Müller, geb. Böttrich, übergegangen, künftige Firmirung „F. W. Müller Nachf.“

Fol. 8369. Rich. Dic6mana, Inhaber Arthur Richard Dießmann.

Fol. 8370. Fabrikation pateutirter Schul- bänke und Sitze „Columbus“, Karl Müller «& Co.“ errihtet am 1. Januar 1893, Inhaber Handelsgärtner Karl Hermann Müller in Neustadt a. O. und Kaufmann Julius Germann Helff in Leipzig, ersterer von der Firmenvertretung aus- geschlossen.

Leisnig.

Inhaber

Bernhard

Am 3. Januar.

Fol, 226. Vereinêëtuchfabrik Leisnig Vich- weger « Co., Inhaber die Tuchfabrikanten Carl Heinrih Viehweger. Ernft Hermann Albin Iohn, Guftap Hermann Ramm, Ernst Heinrich Bieleck, Ernft Max Viehweger, Friedrich Adolph Bergmann und die Inhaber der Firma Christian Vie )weger und C. F. Günther in Leisnig; nur Carl Heinrich Viehweger daxf die Firma vertreten.

Lengenfeld i. V. Am 5. Januar.

Fo). 192. Schmidt & Co. in Schönbrunn aufgelöft, Ernst Schmidt und Richard Tiepner in Schönbrunn und Ernst Otto Schmidt in Reichenbach Liquidatoren.

Limbach. Fol. 312.

Am 4. Januar. l / C. F. Fritschiug auf Ernft Gustav

[4

E E en künftige Firmirung „C. F.

n a . *

Uin, Am 5. Fanuar. E

Fol. 13. E. Reinhardt, Kauflcute Ludwig Edwin Georg Reinhardt und Edwin Oékar Hermann Rein- hardt Mitinhaber.

Fol, 243. Wachter & Lindner, Robert Max Lindner ausgeschieden, künftige Firmirung „Wachter «& Schmidt.“

Wittweida. Am 5. Januar.

Fol. 232. Hermaun Krebs gelöscht. Fol. 248. Backofen & Sohn, Kaufmann Her- mann Backofen Mitinhaber.

Nossen. Am 9. Januar.

Fol. 183. Adolf Börner Nachf., Inhaber Kaufleute Franz Julius Börner und Hermann Fer- dinand Ludwig Bettels.

Oelsnitz. Am 4. Januar. :

Fol. 47 Abth. 11. Heinurichß Koch «& Co. in Schöneck i. V., errichtet am 1. Januar 1893, Inhaber Kaufleute Johann Carl Heinrih Koch in Bernburg und Friedrih Albert Koch in Schöne.

Am 11. Januar. ;

Fol. 134 Abth. 1. Koch & te Kock, Heinrich Louis te Kok, Albert Stofer und Karl Schmidt Procuristen, die beiden leßtgenannten dürfen nur gemeinschaftlich zcihnen.

Pirna.

Fol. 264. Planen, Am 7. Januar. Fol. 1101. Paul Mündler, Inhaber Frit Nobert Paul Mündler. Pulsnitz. Am 7. Januar.

Fol. 131. F. A. Nammer Söhne, Kaufmann

Nudolf Leberecht Opiß Mitinhaber. Radeberg. Am 30. Dezember.

Fol. 119, Paul Stade, Siß von Großerk- niannsdorf nah Nadeberg verlegt, künftige Fir- mirung „Erfte Deutsche Teigwaaren- Fabrik Paul StaDe“‘.

Am 7. Januar. UAltoin Kirften gelöscht.

(C ZIAaNUAX. Fol. 158. F. Naumaun, Inhaber Carl Ferdi- nand Naumann. Reicheubach. Am 7. Januar. Fol. 652. Popp & Thümer in Netschkau, Paul Fricdrichß Popp ausgeschieden. ige ¿vera At 9. Januar. E A Fol. 709. Apel & Pfenzig in Mylau, In- haber Kaufleute Karl Gustav Hermann Apel und Louis Oskar Pfenzig. Schwarzenberg. Am 3. Januar.

a

Fol. 193. Emil Nelb in Wildeuan geloscht. Tharanäf.

M 144 «il

Ain d. Ianùar.

Fol. 33. G. Zscchaler gelöst.

Fol. 105. Wätig & Sengstacke in Rabeuau, Inhaber Tischlermeister Franz Bruno Wätig und Bildhauer Hermann Wilhelm Sengstacke.

Fol. 106. Amalie Wilhelm, Inhaberin Augustc Amalie, verw. Wilbelm, geb. Jäger.

Waldeuburg.

Am 7. Januar.

Fol. 48. Emil Abt, Ernst August Ludowiceg ausgeschieden, Kaufleute Bernhard Curt Schmidt und Jobáânn Ernst Höckner Inhaber gewcrden.

Werdau. E Am 7. Ianuar. Fol. 560. Emil Noctzel vorker in Ch Fnhaber Richard Julius Vooch. Wurzen. Am 4. Januar. Fol. 15. August Schüg, Friedrid

Degener-Böning”s Procura gelöscht. Zittau. C (N Am 3. Januar.

Fol. 603. Veoes «& Herold,

Herold ausgeschieden. “Am 10. Januar.

Fol, 371. August Nömer, Gocht's Procura gelöscht.

Fol. 477. Th. Prinke gelöscht.

Fol. 673. Zittauer Dampffilzwaarenfabrik Ed. Nichter « Co., Kaufmann Ernst Nichard Gocht Mitinhaber.

awickau,

Ernst Richard

Am 2, Januar. / Fol. 63, Heinrich Dietel in Wislkan, Her- mann Hugo Neithold Procurift.

Liegnitz. Bekanntmachung. [62385]

Zufolge Verfügung vom 12. Januar 1893 ist an demsclben Tage in unserem Gefellschaftsregister bei Nr. 15 die Handelsgesell\{ckaft :

Hirsch S. Krieg zu Liegnitz

betreffend folgende Eintragung bewirkt worden :

Der Kaufmann Nathan Kricg is als Gesfell- schafter auë der Gesellschaft ausaetreten, dagegen der Kaufmann Wilhelm Krieg zu Liegnitz in dieselbe eingetreten.

Liegnitz, den 12. Januar 1893.

Königliches Amtsgericht.

Lützen. Vekanutmachung. [62386] In unserem Gesellschaftsregister ift bei Nr. 145, die Leipzig - Nagwitzer Briquettes - Fabrik, Actiengesellschaft in Ragwitz betr., in Spalte 4 beute Folgendes vermerit: j :

1. Nach dem notariellen Protocolle vom 7. Ia- nuar 1893 hat. die Generalversammlung der Leipzig- NRagwitßer Briguettes-Fabrik beschlossen:

1) den § 29 der Statuten abzuändern und zwar in der Art, wie er in dem Protocolle näher an- gegeben ift, E :

9) Neuwabl des Aufsichtsraths, welcher jetzt be- ftebt aus: E /

a. Director Brockmann- aus RNagwiß,

b. Director Franz Günther aus Bernburg,

c. Director Oskar Joel aus Nienburg,

d. Hermann Schumann aus Berlin,

e. Emil Rudolf Meister aus Leipzig. S

1T. Laut Beschlusses des Aufsichtêraths vom 7. Ja- nuar 1893 ift Director Heinri Brockmann als Vorstandsmitglied der Aetiengesell!{haft Leivzig-Nag-

wißer Brigucttes-Fabrik ausgeschieden und Paul Ahnen in Ragwiy an dessen Stelle als Bor- îta smitglied eingetrêten. ten, den 13. Januar 1893. Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

Merseburg. Befanúitmahung. [62019] Im Firmenregktstex des unketzeihneten Amits- gerihts is heute bei Nr. 526, woselbst die Firma „Emil Plöhn & Co.“ verzeichnet ist, Spalte „Bemerkungen" folgender Vermerk eingetragen : ¿Däs Handélsgë\ch{ät i dur Vertrag auf den Kaufmann Franz Lorenz zu Merseburg übergegangen, welcher dasfelbe unter unveränderter Diéma fortsetzt. Vergleiche Nr. 636 des Firmenregisters. Eingetragen zufolge Verfügung vom 6. Januar 1893 am 7. Ja- nuar 1893. (Acten über das Firmenregister Band 19 Blatt 44.) Herzog, Gerichtsschreiber.“ 0 Ferner is daselbst unter Nr. 636 die Firma „Emil Plöhunu et Comp.“ und als Inhaber der Kaufmann Franz Lorenz in Merseburg neu ein- getragen. : ; Merseburg, den 7. Januar 1893. Königliches Amtsgericht. 111. Abtheilung.

[62390] Mülheim a. d. Rubr. Befanntmachung. Das unter Nr. 363 des Firmenregisters eingetragene Handelsgeschäft mit Firma E. Kolkmaunn is nah dem am 2. Januar 1893 erfolgten Tode des bisherigen Inhabers Kaufmann Ernft Kolkmann Hierselbst auf dessen Wittwe Marie, geb. Buchloh, und die Kinder Wilhelm, Ernst, Maria, Auguste und Heinrich Kolk- mann übergegangen, welche dasselbe unter der bis- berigen Firma fortführen. Die Firma ist daher im Firmenregister gelöfcht und unter Nr. 262 des Ge- sellshaftêregisters neu. cingetragen. Die Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten und die Firma zu zeichnen, steht allein der Mitgesellschafterin Wittwe Ernst Kolkmann, Marie, geb. Buchloh, zu. Mülheim a. d. Ruhr, dêèn 7. Januar 1893. Königliches Amtsgericht.

[62387] Mülheim a. d. Rukr. Becfanntmachung. Die unter Nr. 153 unseres Gesellschaftsregisters eingetragene offene Handelsgesellschaft Thyssen « Comp. hat dem Kaufmann August Buff zu Berlin Collectivprocura in der Art ertheilt, daß derselbe zugleich mit cinem der übrigen Procuristen der Ge- sellshaft: Director August Wilke zu Styrum und Buchhalter Hermann Eumann zu Mülheim a. d. Nuhr die Firma zu zeichnen berechtigt if was unter Nr. 203 des Procurenregisters vermerkt ist. Die von der gent. Firma dem Kaufmann Franz Wilke zu Styrum ertheilte Procura is durch dessen Tod erlosen. Mülheim a. d. Ruhr, den 11. Januar 1893. Königliches Amtsgericht.

Wülhcim a. d. Ruhr. [62391] Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Mülheim a. d. Nuhr.

Der Bauunternehmer Heinrich Volkenborn zu Mülheim a. d. Ruhr bat für seine daselbft be- stehende, unter Nr. 617 des Firmenregisters mit der Firma Hch. Volkenborn eingetragene Handels- niederlassung den Bau-Ingenieur Mathias Volken- born zu Mülheim a. d. Ruhr als Procuristen be- stellt, was am 11. Januar 1893 unter Nr. 202 des Procurenregisters vermerkt ift. Sülhoirn a. d. Ruhr. [62388] Hanvcl®register des Königlicheu Amtsgerichts

zu Mülhcim a. d. NRußr.

Der Verlagöbuchhändler Julius Bagel jr. zu Mülheim a. d. Nubr bat für feine daselbft be- stehende, unter der Nr. 675 des Firmenregisters mit der Firma Jul. Bagel eingetragene Handelsnieder- lassung seine Ebefrau Helene, geb. Winkler, zu Mülheim a. d. Nuhr als Procuriîten bestellt, was am 11. Ianuar 1893 unter Nr. 204 des Procuren- registers vermerkt ift.

Mülheim a. d. Ruhr. [62389] Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Mükheim a. d. Nuhr.

Der Kaufmann Fritz Kruse zu Mülheim a. d. Ruhr hat für seine daselbst bestehende, unter der Nr. 467 des Firmenregisters mit der Firma Herm. Krufe eingetragene Handelsniederlassung den Kaufmann Carl Hammerstein zu Mülheim a. d. Ruhr als Pro- curisten bestellt, was am 11. Januar 1893 unter Nr. 205 des Procurecnregisters vermerkt ift. Wünsterberg. Befanntmahung. [62392]

In unserm Procurenregister i bei Nr. 18 (Uktiengesellschaft : Deutsche Thonröhren- nnd Chameotte-Fabrik) das Erléfchen der Collectiv- Procura für Oswald Wilke und Ferdinand Scheibler permerkt worden.

Miüinfterberg, den 11. Januar 1893.

Königlides Amtsgericht. [62481] Neuhaldensleben. In unferem Firmen- register ist heute die unter Nr. 215 eingetragene Xrma C. O. Schmidt gelöfcht,

dagegen in das Gesellschaftêregister unter Nr. 99 die Firma C. O. Schmidt mit dem Sitze zu Alt- haldensleben und als Gesellshafter der Kaufmann Richard Droste und dessen Ebefrau Marie, geb. Ulrich, frühere Wittwe S@midt, zu Althaldens- leben, Beginn der Gesellschaft am 11. Januar 1893, heute cingetragen.

Neuhaldeusleben, den 12. Januar 1893.

Königliches Amtsgericht. [62153] Neustadt O0.-S. In unferm Firmenregister ift beute die unter Nr. 202 eingetragene Firma Emanuel Friedlacuder’s Kohlenniederlage Moritz Doctor in Neuftadt O.-S. Zweigniederlassung (Hauptniederlassung Leobschüß), Inhaber Moritz Doctor gelöscht worden. Nensftadt O..S., den 12. Januar 1893. Königliches Amtsgericht.

Neustettin. Befanntmachung. [62022] In unfer Procurenregister ist zufolge Verfügung von heute unter Nr. 20 eingetragen :

des Firmenregifters eingetragencs Hande ihrem Ehemann Siegfried Manasse in Ge K Procura ertheilt. Neustettin, den 9. Januar 1893.

Königliches Amtsgericht.

Nordhausen. Becfanntmachung. f621b4] Zufolge Verfügung vom heutigen Tage tft iz unser Firmenregister eingetragen : A. bei Nr. 632, woselbst die Fivina

__ Gebrüder Gruuê®sfeld vermerkt steht, Spalte 4: ;

Das Handelsges{häft ist mit der Firma guf den Kaufmann Mar Grunsfeld zu Nordkauten übergegangen.

Vergleiche unter Nr. 1051 dés Firmenregisters. B. unter Nr. 1051 die Fiftna Gebrüder Grunsfeld mit dem Sitze in Nordhausen und dls deren ÎIn- haber der Kaufmann Max Grunsfeld daselbst. Nordhausen, den 13. Januar 1893.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung T1. Eintragung ins Handelsregifter. _In das hiesige Handelsregister ist heute unter

Nr. 439 der Firmen-Acten eingetragen :

Firma: Zweigniederlassung der Allgemeinen Elsässischen Vankgesellschaft zu Sträfiburg, Société généraleAlsacionne de Banque zu Straßburg.

Sitz: Oberstein.

1) Actiengesellschaft laut notariell beurfundeten Gesellschafts-Vertrages vom 20. August und 15. Of- tober 1881, eingetragen in das Handelsregister des Kaiserlichen Landgerichts Straßburg am 4. November 1881, errihtet auf 50 Jahre von ihrer entgültigen Entstehung ab.

2) Gegenstand des Unternehmens: Operationen in finanziellen und commerziellen Geschäften.

3) Grundkapital: 12000000 Æ, zerlegt in 30 000 Actien, wovon 10000 auf den Namen und 20 000 auf den Inhaber lauten. Die erstereñ find naträglich ebenfalls in Inhaberpapiere umgewandelt.

4) Der Vorstand wird von der Generalversamm- lung gewählt und besteht aus 2—6 Mitgliedern. Gr wählt sich feinen Vorsitzenden und einen Ver- walter, der gemeinsam mit dem Vorsitzenden namens der Gesellshaft zu bandeln und zu zeichnen hat. Sic zeichnen in der Weise, daß sie eutweder unter den deuts{hen Vertrag „Allgemeine Elsässishe Bank- gesellf\haft. f

Oberstein. [62023]

Der Vorstand“ oder unter den fran- zöfischen Vertrag „Société générale Alsacienne de Bangnue. La Direction.“ ibre beiden Unter- schriften seßen.

9) Die -von der Gesellschaft ausgehenden Bekannt- machungen, einschließli der Zusammenberufung der Generalversammlung, erfolgen durch den Vorstand im Deutschen Reichs-Auzeiger, in der Afffiches Alsaciennes zu Kolmar und in der Neuen Mül- hauser Zeitung zu Mülhausen. Der Vorstand fann an Stelle der zwei leßten andre Blätter durch Be- kanntmachung in allen drei erwähnten Blättern be zeichnen.

6) Der Vorstand besteht z. Zt. aus den Herren :

a. Alfred Herrenshmidt, Fabrikant, Auf dem Wacken, Bann von Straßburg,

. Louis Delorme, Bankdirector in Straßburg,

». Arthur Schützenberger, Rentner daselbft,

. Eduard v. Türkheim, Hammerwerkbesiter in Niederbronn,

, Aimé Gros-Schlumberger, Gutsbefitzer auf Schbloß Olweiler.

Die Vertretungsbefugniß nach Außen haben die Herren Herrenshmidt und Delorme.

Oberstein, den 7. Januar 1893. Großherzoglihes Amtsgericht.

Groskopff.

Oldenburg. Großherzogliches [62155] Amtsgericht Oldenburg. Abth, xä. In das Handelsregister ist heute auf Seite 448

unter Nr. 654 eingetragen :

Firma: H, Nothschiiv.

Siß: Oldenburg.

Inhaber, alleiniger: der Kaufmann

Rothschild zu Oldenburg. Januar 10. Harbers.

Osterhelz. Doban ima cas. [6216] In das hiesige Handelsregister iît heute Blatt 90 eingetragen die Firma G. Wellbrock mit dem Niederlassungsorte Ritterhnde und als deren It- baber der Kaufmann Georg Hermann Wellbrok ju Nitterhude. Ofterholz, den 11. Januar 1893. Königliches Amtsgericht. 1. [62249] Osterwieck. In unserem Firmenregister ist heute unter Nr. 175 die Firma H. Gerecke mit dem Sißec zu Hesscudamm und als deren Inhaber der Gastwirth und Getreidehändler Heinrilß Gerecke daselbst cingetragen worden. Ofterwieck, den 1i. November 1892. Königliches Amtsgericht.

Pseddershkeim. [62393]

Großh! Hess Amtsgericht Pfebdersheim. Eintrag zum Gesellschaftsregister vom 12. Januar 1893.

Nah Beschluß der Generalversammlung der „Zuckerfabrik Offftein“ vom 24. Oktober 1392 besteht das Actienkapital nunmehr: 1) aus drei Stlck Stammacti-n à 400 4, 2) aus 620 Stü Prioritäts- actien à 1000 . und ist § 5 des Statuts insowet1 geändert. R

Der Gr. Heff. Amtsgerichtssthreiber: Zorn.

Posen. Handelsregister. 62025] In unserem Gesellschaftsregister is bei Nr. 489, woselbst die Actiengesellshaft in Firma: „Górnictwo nastowe i wosku zien- nego w Rymanowie, dawniéj Hrabîego Kwileckiego“ j

it dem Sigze zu Posen aufgeführt fet zufolge 5 ra e E Zar rge ars éutigen Tage nachstehende Eintragung bewirkt worden: 0 “Die Generalversammlung vom 28, Dezember 1892 hat die Auflösung der Gesellschast beshlosfen. u Li pag von dieser Generalverscitinlung d!e biéherigen Mitglieder des Vorstandes, Ritter E befißer Graf Hektor Kwilecki aus Kwilc ito

Die Frau Kaufmann vetg dr Manasse, Lina, eb. Herzog, in Gr. Küdde hat für ihr unter der Fitma L. Manasse bestchendes und} unter Nx. 3594

olb von Sokolnicki aus Rymanowo und ‘Kaufmanu

Zepbytin Mazurkiewicz aus Posen mit der Ermäh-

gung zum freihändigen Verkauf der Immobilien der ernann: .

en, dèn 13. Januar 18983.

Königliches Amtsgeriht. Abtheilung 1V.

Posen. D E E [62026] In unserem Firmenteégister i unter Nr. 2510 zufolge Verfüguna vom heutigen Tage die Firma I. Michakowski Globus zu Posen und als deren Inhaber der Kaufmann Johann Michatowsfki daselbft éingeträgen worden, Posen, dèn 5. Januar 1893. Königliches Amtsgericht. Abtheilung i V. Potsdám. Eis [62394] In unser Gesellschaftsregister is bei Nr. 266, woselbst die Handelsgesell\aft in Firma „H. Schmidt & Co“ vermerkt steht, zufolge Ver- fügung vom Heutigen Tage Folgendes eingetragen worden : laat a, Oed. Die Gesellschaft ist aufgelö, Der Kaufmaun Auaust Jahn hierfelbst ist zum Liguidator bestellt. Potsdam, den 13. Januar 1893. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1.

Pudewitz. N olser gung, [62395] In unser Firmenregister ist unter Nr. 163 die Firma Adolf Meister und als deren Inhaber Adolf Meister in Pudewiß zufolge Verfügung vom 7. Januar am 9. Januar 1893 eingetragen worden. Viidéwiß, dèn 9. Januar 1893, Königliches Amtsgericht.

Pudewitz. Befanutmachung. [62396]

In unfer Firtnenregister ist bei der unter Nr. 142 eingetragenen Firma J. Gadebusch in Pudewih Folgendes cingetragen worden:

Das Handelsgeschäft is durch Vertrag auf den Apotheker Anton Nalkecz alias Nalenß zu Pudewitß übergegangen, welcher dasselbe unter der Firma Auton Nakîeécz alias Nalent fortsetzt.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 7. Januar 1893 am 9. Januar 1893. Sodann ist unter Nr. 162 des Firmenregisters die Firma Anton Natkecz alias Nálènß und als deren Inhaber Arton Nalkecz zufolge Verfügung vom 7. am 9. Januar 1893 eingetragen worden.

Pudetwiß, den 9. Januar 1893.

Königliches Amtsgericht. Sangerhausen. Befanntmachuug. [62397]

In unserem Procurcnregister ist heute unter Nr. 70 der Kaufmann Franz Samtleben zu Sangerhaufen als Procurist der Firma Fr. Dittmar zu Sangerhgufen eingetragen.

Sangerhauseu, den 13. Januar 1893.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1.

Sehwiebus. Bekanntmachung. [62033]

Der Fabrikbesitzer Theodor Rimpler zu Schwiebus hat für feine unter der Firma „C. F. Nimpler «& C°_““ bestehende, unter der Nr. 105 des Firmen- registers mit „Schwiebus“ als Ort der Nieder- lassung eingetragene Handlung den Herren Otto Weichert und Hermann Haenel, beide zu Schwiebus, Collectivprocura ertheilt. Die Collectivprocura der Herren Carl Sieberg und Otto Weichert, beide zu Schwiebus, ist erloschen.

Dies ist unter Nr. 15 bezw. 16 des Procuren- registers zufolge Verfügung vom d. Januar 1893 am 6. Januar 1893 eingetragen worden.

Schwiebus, den 6. Januar 1893.

Königliches Amtsgericht.

62398] Scehausen, Einr. W. S eratniibiaiitia:

In das Firmenregister des unterzeichneten Amts- gerichts ift unter Nr. 45 die Firma G. Welger mit dem Siße in Seehausen Kr. W. und als deren Inhaber der Maschinenfabrikant Gottfried Welger zu Seehausen Kr. W. am heutigen Tage eingetragen worden.

Scchanfen, Kr. W., den 12. Januar 1893.

Königliches Amtsgericht.

[62400] Solingen. In unser Procurenregister is heute Folgendes eingetragen worden :

_BVei Nr. 265. Die Seitens der Firma Gebr. Korten & Scherf in Ohligs den Kaufleuten Carl Wirths und Leo Korten, beide in Ohligs wohnhaft, ertheilte Collectivprocura.

Solingen, den 12. Januar 1893.

Königliches Amtsgericht. V.

| [62401] Solingen. In unser Firmenregister ist heute Folgendes eingetragen worden : _1. Bei Nx. 205 Firma Carl Broch jr. in Solingen —: Das Handelsgeschäft ist durch Ver- trag auf den Fabrikanten Carl Broch junior zu Solingen übérgegangen, welcher dasselbe unter der Firma C. Broch jr. fortseßt.

11. Béi Nr. 719 —: Die Firma C. Broch jr. init dem Siße zu Solingen und als deren Inhaber der Fabrikañt Carl Broch jx. zu Solingen.

Solingen, dén 12. Januar 1893.

Königliches Amtsgericht. V.

[62399] Solingen. In unser Firmenregister if beute Folgendes FAtragent worden : Det Nr. 18. Firma Bernhard Cleff zu Solingén —: Dié Firima ist erlofchen. Solingen, den 13. Januar 1893.

Königliches Amtsgericht. V. Sonderburg. Bekanntmachung. ____ [62168] q, În Ee Gesells{häftäregister, woselbst unter Nr. 21 dié Actiengesellschaft „Fruchtwein- und Conserveufabrik in Sonderburg“ mit dem Siß in Sondverbürg cingetragen stebt, is heute ver- merkt worden :

Z rie Auflösung der Gesellschaft im Wege der riquidation ist béeschlossèn. Die Liquidation geschieht dur den Vorstand: Dié Liquidatoren werden unter Yeifügung- ihrer Namensunterschriften zeichnen, in- binudk der bisherigen Firma den Zusay „im liq.“ zufügen. Souderburg, den 12. Januar 1893, Königliches Amtsgericht.

‘gerichts sind bee

Stassfurt. Befkqguntmachung. [62402] In dem S irmenre ge deg ‘unterzcihneten Amts- LOIChL worden:

8, bie unter Nr. 664 E m irma Gustqv SEINRal in Staßfurt zufolge Verfügung vöm (. d. T8.

b. die unter Nr. 634 eingetragene Firma. Her- maun Nenhauß in Stafifurt zufolge Berfügung vom 10. Jnuar cr. '

Gleichzeitig ist daselbst uiter Nr. 735 die Firma Ey: Neuhaufß in Staßfurt und als deren In- haber die Chefrau des ‘Käufmänns Hermann Neu- hauß, Charlotte, ‘géb. Volbtächt, in Stäßfurt zu- folge Verfügung vom 10. Januar cr. eingetragen worden.

Staßfurt, den 12, Januar 1893.

Königliches Amtégericht. Wolmirstedt. Befkfanutmächüng. [62403

Die in unserem Firmenregister unter Nr. 63 ein- getragene Firma „M. H, Silbernagel zu Wol- mirstedt“ ist heute gelöst.

Wolmirstedt, den 13. Januar 1893.

Königliches Amtsgericht.

Zabrze. Bekanntmachung. [62479]

In unser Gesellschaftêregister ift heute bei Nr. 8, betreffend die Gesellschaft „Confolidirte Reden- hütte“, Folgendes eingetragen :

In der ordentlichen Generalversammlung vom 19. Dezember 1892 ist an Stelle des ausgeschiedenen Aufsichtsrathsmitgliedes G. Schimmelpfennig der Kaufmann (Edgar Gröhe zu Goldberg i. Schl. zum Aufsichtsrathsmitgliede gewählt.

Zabrze, den 9. Januar 1893.

Königliches Amtsgericht. Züllichau. Befauntmachung. M)

In unfer Firmenregister ist bei der unter Nr. 314 eingetragenen Firma Siegfried Landsberg in Spalte 6 heute Folgendes eingetragen wörden.

Der Siß der Firma ist nach Berlin verlegt.

Die Firma in Züllichau bestebt als Zweigniederck lassung fort.

Züllichau, 13. Januar 1893,

Königliches Amtsgericht.

Genossenschafts - Register. «

[62405] Bützow. In das hiesige Genossenschaftsregister ist Fol. 49 Nr. 4, betr. die Molkereigenosfsenschaft Warnow, ciugetragene Genoffenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, heute eingetragen :

Col, 4: An Stelle des aus dem Vorstande aus- geschiedenen Erbpachthofbesizers Dohrn zu Hof Warnow ist der Rittergutsbefißer F. Vedoua zu Laase zum Borstandsmitgliede gewählt worden.

Bütow, den 10. Iauuar 1893.

Großherzogliches Amtsgericht. Danzig. Bekanntmachung. [62406]

In unser Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 12 die Genosseushaft in Firma „Danziger Spar- und Bauverein eingetragene Genofsen- schaft mit beschränkter Haftpflicht“ mit dem Sitze in Danzig eingetragen und hierbei folgender Vermerk gemacht :

A. Das Statut lautet vom 27. September 1892 und befindet sih im Beilagebande.

B. Gegenstand des Unternehmens ist der Bau, der Crwerb und die Verwaltung von Wohnhäusern, deren Vermiethung an Genossen, sowie die Annahme und Verwaltung von Spareinlagen der Genofsen.

C. Vorstandsmitglieder sind:

1) Marine-Obermeister Franz Eduard Heinrich Karl Gries, 2) Marine-Werkmeister Wilhelm August Friedrich Dischleit, 3) Kesselschmied Carl Julius Baar, Stellvertreter, zu 1) Schiffszimmergesell Franz Wilhelm Grandlich, zu 2) Metalldreher Carl Ferdinand Wedhorn, zu 3) Kesselschmied Carl Ludwig Karnath, sämmtlich aus Danzig. D. Alle Bekanntmachungen der Genossenschaft er- folgen unter der Firma, welcher, je nachdem sie vom Vorstande oder Aufsichtsrath erlassen werden, der Zusatz „Der Vorstand bezw. der Aufsichtsrath“ nebst Unterschriften von zwei Vorstandsmitgliedern oder deren Stellvertretêrn, bezw. des Vorsitzenden des Auffichtsraths oder dessen Stellvertreters hinzuzu- fügen ist, und werden durch einmalige Einrückung im Danziger Intelligenzblatt veröffentlicht.

E. Mündliche und shriftlihe Willenserklärungen des Vorstandes sind für die Genossenschaft verbind- lih, wenn zwei Vorstandsmitglieder oder zwei Stell- vertreter oder cin Vorstantsmitglied und ein Stell- vertreter sie abgeben bezw. der Firma der Genossen- schaft ihre eigenhändige Unterschrift hinzugefügt haben.

p. Die Haftpflicht der Genossen für die Ver- bindlichkeiten der Genossenschaft sowohl diefer wie unmittelbar den Gläubigern gegenüber ist im Voraus auf die Summe von-.200 &- für jeden erworbenen Geschäftsantheil, welcher ebenfalls auf 200 Æ fest- geseßt ist, beschränkt und darf ein Genosse niht mehr als drei Geschäftsantheile erwerben.

Die Einsicht in die Liste der Genossen ist während der Dienststunden des Gerichts, Langenmarkt Nr. 43, Jedem gestattet.

Danzig, den 7. Januar 1893.

Königliches Amtsgericht. X.

Deggendorf. Bekanntmachuug. [62407]

Von Bewohnern der Gérneinde Winzer ist ain 27. Dezember 189? ein Darlehenskassenverein unter der Firma „Wiuzerer Darlehenskasseuverciu, eingetragene Geuofseuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ mit dem Ste if Winzer gegründet worden.

Gegenstand des Unternehmens ist, die Verhältnisse der Bereinsmitglieder zu verbessern, namentli: die zu Darlehen an die Mitglieder erforderlichen Geld- mittel unter gemeinschaftlicher Garantie zu beschaffen, liegende Gelder otte ata und zu verzinsen und ein Kapital unter dem Namen „Stiftungsfonds zur Förderung der Wirthschaftöverhältnisse der Vereins- mitglieder“ anzusammeln.

Alle öffentlichen Bekanutma ungen sind in dem Landwirthschaftlichhen Genöfsenschäftsblätte zu Neu- wied bekanut zu machen.

Das Geschäftsjahr beginnt am endigt am 31. Dent

Dex Vorstand besteht aus

l) Martin Fuchs, De

l. Januar und

[elgenden Pexrsouen: - onom und Kaufmann in

Winzer, zuglei

M u ien 9) Aci reter VBereinsvorstehers), 3) Alois Sthebl, 4) Michael Maier und 5) Job. , Griesgraber jun., Gütler in Winzer.

Bei Zurükerstattung von Darlehen, wie bei Quit- tungen über Einlagen „unter 500 4 und über die eingezahlten -«Geschäftsantheile genügt die Unterzeich- nung durch den Vereinsvorsteher oder dessen Stell- vertreter und mindestens einen Beisitzer. Außerdem wird erfordert, daß die Unterzeilhnung durch den

als Vereinsvorsteher, 2) Job. ham (St

arrer. in: :

‘Vereinsvorsteher oder dessen Stellvertreter und min-

destens zwei Beisiuern erfolge. Die Liste der. Genosses kann während der Dienst- stunden des Gerichts von Jedexrmaun cingeschen werden. DengeoL) den 3, Jänuar 1893. er K. Lantgerichts-Präsident: Ried [. HWofgeismar. Bekauntmachung. [62498] Sieler Dárlehnskassen Verein cingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftp icht. Dic Gesell{haft hat sich laut Beschlu vom 4. Januar 1893 aufgelöst. : Eingetragen zufolge Verfügung vom 14. Januar 1893 am selben Tage. Hofgeismar, am 14. Januar 1893. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 11

Mass0w. Bekanntmachung. [62480] In unser Genossenschaftsregister ift zu Nr. 1 bei der Firma „Vorschußverein zu Massow Ein- getragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ heute Folgendes eingetragen:

„An Ste le der ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder, Néeéntier Carl Renßmann und Lehrer Porath sind durch Beschluß der Generalversammlung vom 13. No- vember 1892 der Rentier Julius Brauser und der Lehrer Julius Heyse zu Massow, und zwar ersterer als Director und leßterer als Controleur, als Vor- standsmitglieder gewählt.

Massow, den 9. Januar 1893, Königliches Amtsgericht.

Weldor f. Bekanntmachung. [62409] In unsex Cenossenschaftsregifter ist zu. Nr. 16 Meierci-Genossenschafst Tenusbüttel -Röft in Tennsbüttel (Eingetragene Genoffenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht) eingetragen :

An Stelle des ausgeschicdenen Hans Peters zu Süden is Hans Peters zu Norden zu Tenns- büttel zum Vorstandsmitgliede bestellt.

Meldorf, den 30. Dezember 1892.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung [62410]

Mühlhausen i. Ostpr. Becfauntmachung.

An Stelle des bisherigen Directors des Vorschuß: Vereins zu Mühlhausen Ostpr. Eingetragene Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpflich ist durch Beschluß der Generalversammlung vom 28. Dezember 1892 für die Zeit vom 1. Ï r 1893 bis zum 31. Dézember 1895 der 9 Nudolf Schaumburg in Mühlhausen Oftpr. iy Vorstand gewählt. Dies ift bei Nr. 1 unsere nossenshaftsregisters in Sp. 4 zufolge V vom 9. Januar 1893 eingetragen 1893.

Mühlhausen i. Oftpr., !

Gx 2 Q S i Königliches Amtsgeri

Paderborn. Befanntmachung. l } In unferem Genoffenschaftsregister ift unter Nr. 10

Conrfum-Verein zu Paderborn ceingetra- | ! gene Genossenschaft mit beschränkter Haft: |

pflicht folgende Eintragaug bewirkt: _Col. 4: Die Vorftandsinitzlieder, Betriebsfec Cc (Schriftführer), Betriebsfecretär Tegeth

fiter), Eisenbahnschlosser Kösters und Kanzlift Korte |

sind ausgeschieden und an deren Stelle der Betriebs- secretär Drinkuth, der- Eisenbahnschlofer Flormann und der Locomotivführer Befort, sämmtli zu Paderborn, in der Generalversammlung vom 17. Juli 1892, und der Vorarbeiter Behnel zu Pa- derborn in der Vorstandssizung vom 4. Oktober 1892 in Gemäßheit des § 4 Abs. 3 des Vereins- statuts zu Vorstandsmitgliedern, und zwar Drinkuth zum Kassirer gewählt. Zum Schriftführer if das bisherige Vorstandëmitglied Werkmeister Brockmever gewählt.

Eingetragen zufolge Verfügung vo f, 1893 am 10. Januar 1893. (Acten r das Ge: nossenschaftsregister des Consum-Vereins zu Pader born, eingetragene Genossenshaft mit beschränfter Haftpflicht, Bd. 1. S. 79.)

Paderborn, den 109. Januar 1893.

Königliches Amtsgericht.

G Fantar F. “Sanuar

m übe

Runkel. Bekanutmachung. [62412]

In unser Genofsenschaftêregister ift bei lfd. Nr. 2, woselbst der Vorschufiverein zu Ruukel, ein getragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht eingetragen steht, heute folgender Ein trag gemacht worden :

In der Generalversammlung vom 20. März 1892 ist ein neues Statut beschloîsen, welches sich den Vorschriften des Gesetzes, betreffend die Erwerbs- und Wirthschaftsgenossenschaften vom 1. Mai 1889 anpaßt.

Runkel, den 11. Januar 1893.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ilk.

Strassburg i. E. [62413] Kaiserliches Landgericht Straßburg.

In das Genossenschaftäregister wurde beute ein- getragen :

Zu Nr. 47 bei der Firma Consum-:Geuossen- schaft Sparsamkeit iu Vischheim e. G. m. b. H.:

An Stelle des zurückgetretenen Vorstandes wurden in der era Ge E vom 23. Dezember 1892 in den Borstand gewählt: Die in Bischheiun wobnen- den Schlosser Kaxl Ehrmann als Vorsißender, Georg Hahn als Schriftführer und Auguft Dirolf -als Kassirer.

Zu Nr. 49 bei der Firma Confumgenosseuschaft der Kaiserl. Artillerie Werkstatt Straßburg e. G. m. b, H.:

Das Vorstandsmitglied. Karl Zink, Schlosser bier, hat. sein Amt niedergelegt.

Straßburg, den 14, Januax 1893.

er Landgerichts-Secretär: Hergig.

Warstein, Bekauntmachung, 162414} Bei der Molkerei Niederbergheim, eiw getragene Genoffenschaft mit unbeschräukter

Mae ift heute in das Genossenschaftsregister n Stelle tes ausgeschiedenen Eber Eickhoff ift: Leopold Bômer zu Brüllineson e m mitálieve: bestellt. Warstein, ten 13. Januar 1893. Königliches Amtsgericht.

Wittenberge. Bekanntmachung. [62415] In ‘unser Genossenschaftsregister ist zu Nr. 1 Vorschuß-Verein zu Wittenberge eingetra- gene Genossenschaft mit unbeschränkter Haft- pflicht heute folgende Eintragung bewirkt worden: _ _Durh Beschluß der Generalversammlun vom 5, November 1892 ift der § 83 Abs. 2 des Statuts wie folgt geändert:

Fur den Fall, daß dieses Blatt Intelligenz- blatt eingehen oder aus anderen Gründen die Veröffentlichung in diesem Blatte unmöglich werden sollte, tritt dex Deutsche Reichs-Anzeiger fo länge an die Stellé dieses Blattes, bis für die Veröffent- lihung der Bekanntmachungen der Genossenschaft durch Beschluß der Generalversammlung ein anderes Blatt bestimmt ift. ;

Wittenberge, den 7. Januar 1393.

Königliches Amtsgericht.

Zempelburg. Befanntmachung. [62416] Durch Beschluß der Generalversammlung des Vorschnfßivercins Zempelburg, eingetragene Genoffenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, vom 18. Dezember 1892, i an Stelle des fretrof ig ausgeschietenen Vorstandsmitgliedes Rennwanz ber Lehrer S{nißker als Vorstandsmitglied gewählt, sodaß der Vorftand nunmehr aus: ; Petrich—Mathildenbof, Bb Belau und Schntitker betteht. Zemvpelburg, der 12. Januar 1893. Königliches Amtsgericht.

Zernpelburg

Konkurse.

Ueber das Vermögen des Uhrmachers Paul May in Berlin, Wörtherstraße 2, Geschäftslocal Münzstr. 27, ist heute, Nachmittags 121 Ubr, vondem Königlichen Amtsgeriht Berlin 1. das Konkursver- fahren eröffnet. Verwalter : Kaufmann Rosenbach hier; Vranienburgerftr. 54. Erste Gläubigerversammlung 1m 14. Februar 1893, Vormittags L Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis: 7.. Februar 1893. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 28. März 1893. Prüfungstermin am D.. Mai 18923, Vormittags #44 Uhr, im Gerichts gebäude, Neue Friedrichstraße 13, Hof; Flügel B., part., Saal 27. ; Berlin, den

V oT u00f

62271]

[6. Januar 1893. Gerichtsfchreiber r. Abtheilung 84,

ng | , Peber das Vermögen des Optikers- Paut Wilke ar | in Berlin , Friedrichstraße 216, ift Heute, Nach-

[25 Uhr, von dem Königlichen Amtsgericht L. das Konkursverfahren cröffnet. Verwalter: Kaufmann Conradi in: Berlin, Wetißenburgerftr. 65. | Erste Gläubigerversammlung am L6. Februar 1893, Mittags 12S Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 3. Februar 1893. Frift: zur Ans

dung der Konkursforderungen bis 28. März 1893. | Prüfungstermin am 4. Mai #893, Mittags 12 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue Friedrich- ftraße 13 Hof, Flügel B.,. part., Saal: 27

Berlin, den 16. Januar. 1393. von Quooß, Gerihtsschretber imglihen Amtsgerichts l. Abtheilung 84.

__ Konkurs.

Vermögen des Kleinhändlers Th. zu Bieicfeld, Bahnhofstraße 13. tft Januar 1893, Nachmittags 6: Uhr; der

j B R f nuitags

ly

a chDLrLlin

[62294] Reber daë Kampmann heute, am 13 : eröffnet. Konfursvenvalter: Géèneralagent ind Schmidt zu Bielefeld. Offener Arrest mit ¡efrist bis zum 20. Februar 1893. Frist zur:An- neldung der Forderungen bis zum 20. Februar 1893. Erfte Gläubigerversammlung am 2. Februar #8983, Vormittags 10 Uhr, am hiesigen Aimtsgericßte, Zimmer Nr. I. Allgemeiner Prüfungstermin der angemeldeten Forderungen am 3. März US98, Vormittags 10 Uhr, am biefigen Amtsgerichte, Zimmer Nr. 9. Bielefeld, den 13. Januar 1893. Dêértng

Gerichtsfchreiber des Königlichen Aintsgert{ts.

[62293] Konkursverfahren.

leber das Vermögen des Mafchinenfabrikanten August Steinbrecher in Vischofstwerda. wird beute, am 16. Januar 1893, Vhyrmittägs L100! Uhr; röffnet. Konkursverwalter: Bankkaffirer Sparshuß hier. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis zum 11. Februar 1898. Termin zur ersten Gläubigerversammiung und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen der 4S. Fe- bruar L893, Vormittags ® Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrift bis zum: E Februar 1893.

Königliches Amtsgericht Vischofswerda,

Januar 898 ch malz

Veröffentlicht: Claus, Gerichtsschreiber.

[62329] Konkursverfahren.

Uebex das Vermögen des Kauftnanns Adolar Ananias Dehue in Freiberg, alleinigen Fus babers der Firma A. Dehne dafelbst, ist gestérn; am 9. Januar 1893, Mittags 12 Uhr; das Konkurs verfahren eröffnet worden. Konkursverwalter: Derr Rechtsanwalt Leonhardt inm Freiberg. Dffener. Arrest mit Anzeigefrist bis zum 30; Januar: 1893. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis zun 28. Februar 1893. Erfte Gläubigerversammlung den 3. Februar 1893, Vormittags: #0: Uhr, allgemeiner Prüfungstermtir den 1L. März 4898, Vormittags 10 Uhr, Zimtmner Nr: 33.

Freiberg, aur 10. Januar 1893.

Könt 4 Sih Amtsgericht; Abth. (U h. Dex VeriStsfchreiben: Actuar Nicolai.

[61388] Koukursverfahren. :

Nv. 271. UVeber das Vecmôgen des: Emil Würstliz, Kleidermacherx in Freiburg, Inbaber der Firma J. Würstliw hier, wurde am 4 Januar

das KonkursverfaBren

5 tR Len L.

S